Informationsveranstaltung Deckungsinhalt Wohnen Plus Kurzüberblick Gartenstadt Hüttenau eg, Verwaltung der Siedler. Hattingen,

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Informationsveranstaltung Deckungsinhalt Wohnen Plus 2013 - Kurzüberblick Gartenstadt Hüttenau eg, Verwaltung der Siedler. Hattingen, 18.07."

Transkript

1 Informationsveranstaltung Deckungsinhalt - Kurzüberblick Gartenstadt Hüttenau eg, Verwaltung der Siedler Hattingen,

2 - versicherte Sachen Deckungsinhalt Gebäude einschl. Zubehör (Treppenhauslampen, Briefkästen, Brennstoffvorräte...) Entschädigungsgrenze Wiederherstellung Mietereinbauten (soweit die Sachen dauerhaft im Gebäude verbleiben und ein Interesse des Wohnungsunternehmens an der Wiederherstellung besteht) max EUR je Versicherungsgrundstück Sonstige Grundstücksbestandteile (Fahrradschuppen, Zäune, Einfriedungen, Pflasterung,...) max EUR je Versicherungsgrundstück

3 - versicherte Gefahren - Feuer Brand Blitzschlag- und Überspannungsschäden durch Blitz Explosion Implosion Anprall oder Absturz eines Luft- oder Raumfahrzeuges, seiner Teile oder seiner Ladung Fahrzeuganprall (500 EUR Selbstbehalt) Überschalldruckwelle, Tiefflieger

4 - versicherte Gefahren - Leitungswasser Nässeschäden durch bestimmungswidrig ausgetretenes Leitungswasser Frost- und Bruchschäden innerhalb von Gebäuden an Rohren und Schläuchen - der Wasserversorgung (Zu- und Ableitungsrohre) - der Warmwasser-, Dampf-, Wärmepumpen- u. Solarheizungsanlagen - von Kälte-, Klima-, Sprinkler- u. Berieselungsanlagen - an Regenabflussrohren

5 - versicherte Gefahren - Leitungswasser Frostschäden an Badeeinrichtungen (z. B. Waschbecken, Spülklosetts, Armaturen, Wasserhähnen,..., Heizkörpern) Frost- und Bruchschäden außerhalb von Gebäuden - an Zuleitungsrohren der Wasserversorgung, soweit diese der Verssorgung versicherter Gebäude oder Anlagen dienen - Rohre der Erdwärme oder Solarheizungsanlagen - Die Entschädigung ist je Versicherungsfall auf EUR begrenzt.

6 - versicherte Gefahren - Sturm / Hagel Schäden durch unmittelbare Einwirkung von Sturm Schäden durch die indirekte Einwirkung von Sturm (Sturm wirft Teile (Baum...) auf die versicherte Sache) Folgeschäden durch Sturm (z. B. eindringendes Wasser durch eine vom Sturm geschaffene Öffnung im Dach) Hagel

7 - versicherte Gefahren - Elementar (optional, wenn vereinbart) Überschwemmung des Versicherungsortes Rückstau Erdbeben Erdfall / Erdrutsch Schneedruck Lawinen Vulkanausbruch SB 10%, max EUR je Schadenfall

8 - versicherte Gefahren - Innere Unruhen, Böswillige Beschädigung, Aussperrung, Streik (optional, wenn vereinbart) vorsätzliche und widerrechtliche Beschädigung und Zerstörung von versicherten Sachen (z.b. Graffiti..) EUR je Versicherungsgrundstück und Versicherungsjahr (250 EUR - SB) Schäden durch strafbare Handlungen gegen das Eigentum, die voraussichtlich den Betrag von 500 EUR übersteigen, unverzüglich der Polizei anzuzeigen.

9 - versicherte Kosten Deckungsinhalt Entschädigungsgrenze Aufräumungs-, Abbruch-, Bewegungs-, Schutz-, Schadenabwendungskosten Sachverständigenkosten (ab EUR Schaden) Mehrkosten infolge von Preissteigerungen und behördlicher Wiederaufbaubeschränkungen Dekontaminationskosten Mehraufwendungen für Technologiefortschritt 100 % der Versicherungssumme des vom Schaden betroffenen Gebäudes Max. 15 Mio. EUR

10 - versicherte Kosten Deckungsinhalt Mietausfall (je vermietete / verpachtete Einheit) Entschädigungsgrenze 24 Monate Gebäudebeschädigung durch unbefugte Dritte nach einem Einbruch EUR je Versicherungsgrundstück und -jahr Diebstahl fest mit dem Gebäude verbundener Sachen EUR je Versicherungsgrundstück und -jahr

11 - versicherte Kosten Deckungsinhalt Kosten für Aufbruchschäden zur Rettung von Menschenleben Schäden im Zusammenhang mit Rauchmeldern Kosten für die Beseitigung von Gebäudebeschädigungen durch wild lebende Tiere an der äußeren Gebäudehülle Entschädigungsgrenze EUR je Fall EUR EUR je Fall

12 - versicherte Kosten (Mietermehrwerte, subsidiärer Versicherungsschutz) Deckungsinhalt Entschädigungsgrenze Psychologische Soforthilfe nach einem Versicherungsfall Max EUR je behandelte Person, max EUR Mehrkosten für Hotel, ähnliche Unterbringung (je vermietete, verpachtete Einheit) 100 EUR / Tag, max. 100 Tage Mehrkosten für die Rückreise aus dem Urlaub (sofern durch den Versicherer gewünscht) versichert

13

Unsere Leistungen in der Sachversicherung mit einfacher Ertragsausfallversicherung.

Unsere Leistungen in der Sachversicherung mit einfacher Ertragsausfallversicherung. Gefahrengruppen Feuer, Einbruchdiebstahl, Raub, Vandalismus, Leitungswasser, Sturm, Hagel und böswillige Beschädigung einschließlich Ertragsausfall versichert. Flexible Auswahl aus 4 weiteren Gefahrengruppen

Mehr

Mathias Jensch Versicherungsmakler GmbH & Co. KG Telefon: 0351-832880 kontakt@mathiasjensch.de www.mathiasjensch.de

Mathias Jensch Versicherungsmakler GmbH & Co. KG Telefon: 0351-832880 kontakt@mathiasjensch.de www.mathiasjensch.de Deckungsübersicht Geschäftsinhalt-Versicherung (inkl. KBU) für Ambulante Pflegedienste Die Leistungen sind verkürzt wiedergegeben. Maßgebend ist der Wortlaut der Versicherungsbedingungen Es gelten grundsätzlich

Mehr

Wohngebäude-Police OPTIMAL Vergleich zwischen den Tarifen Smart, Komfort, Prestige

Wohngebäude-Police OPTIMAL Vergleich zwischen den Tarifen Smart, Komfort, Prestige Wohngebäude-Police OPTIMAL Vergleich zwischen den Tarifen Smart, Komfort, Prestige Leistungen Smart Komfort Prestige Assistance-Baustein Wählbarer Handwerker-Service Wählbarer Handwerker-Service Wählbarer

Mehr

Wohngebäude-Versicherung Mehrfamilienhäuser über Daimler VVD Die Leistungen auf einen Blick. Produktgeber ist die HDI Versicherung AG.

Wohngebäude-Versicherung Mehrfamilienhäuser über Daimler VVD Die Leistungen auf einen Blick. Produktgeber ist die HDI Versicherung AG. Wohngebäude-Versicherung Mehrfamilienhäuser über Daimler VVD Die Leistungen auf einen Blick. Produktgeber ist die HDI Versicherung AG. Die Vorteile der HDI Versicherungen über Daimler VVD: Flexibel für

Mehr

GLOBAL die Multi- Line- Lösung für Mitglieder der Getränke-Ring eg

GLOBAL die Multi- Line- Lösung für Mitglieder der Getränke-Ring eg GLOBAL die Multi- Line- Lösung für Mitglieder der Getränke-Ring eg Versicherungspaket für den Getränkefachgroßhandel 1. Sachversicherung 2. Versicherte Kosten Sachwerte 3. Gaststätteninventar 4. Fest-

Mehr

INTER PrivatSchutz Wohngebäudeversicherung Tarifl inie Basis, Exklusiv und Premium

INTER PrivatSchutz Wohngebäudeversicherung Tarifl inie Basis, Exklusiv und Premium Versicherungsfall insgesamt auf 100 % der begrenzt. bei Vereinbarung der Gefahr Feuer: Feuernutzwärmeschäden Implosionsschäden versichert versichert versichert Anprall oder Absturz eines unbemannten Flugkörpers

Mehr

Nach den "Allgemeinen Wohngebäude-Versicherungsbedingungen" sind in der ->Wohngebäudeversicherung Schäden versichert, die durch

Nach den Allgemeinen Wohngebäude-Versicherungsbedingungen sind in der ->Wohngebäudeversicherung Schäden versichert, die durch Nach den "Allgemeinen Wohngebäude-Versicherungsbedingungen" sind in der ->Wohngebäudeversicherung Schäden versichert, die durch - Brand, Blitzschlag, Explosion, Anprall oder Absturz eines bemannten Flugkörpers,

Mehr

Versicherungsschutz in unbegrenzter Höhe. Versicherungsumfang. Versicherungsschutz in unbegrenzter Höhe

Versicherungsschutz in unbegrenzter Höhe. Versicherungsumfang. Versicherungsschutz in unbegrenzter Höhe Mit Ihrem Haus haben Sie sich eine solide Sicherheit für die Zukunft geschaffen. Damit Sie sich lange daran erfreuen, ist es wichtig, Ihre vier Wände vor möglichen finanziellen Risiken abzusichern. Ob

Mehr

Leistungsübersicht Gebündelte Geschäftsversicherung 2015

Leistungsübersicht Gebündelte Geschäftsversicherung 2015 Leistungsübersicht Gebündelte Geschäftsversicherung 2015 Hinweis: Die Leistungsaufzählungen und Hinweise Neu bzw. Besser beziehen sich auf das aktuelle Produkt 07/2015 und sind stark verkürzt wiedergegeben.

Mehr

Besondere Bedingungen für die Wohngebäudeversicherung nach dem Konzept für Wohnungseigentümergemeinschaften und Hausverwalter (04/10)

Besondere Bedingungen für die Wohngebäudeversicherung nach dem Konzept für Wohnungseigentümergemeinschaften und Hausverwalter (04/10) Besondere Bedingungen für die Wohngebäudeversicherung nach dem Konzept für Wohnungseigentümergemeinschaften und Hausverwalter (04/10) Es gelten die Allgemeinen Wohngebäudeversicherungsbedingungen - Wert

Mehr

Risikoanalyse Wohn- und Geschäftshäuser mit überwiegender Nutzung zu Wohnzwecken

Risikoanalyse Wohn- und Geschäftshäuser mit überwiegender Nutzung zu Wohnzwecken Risikoanalyse Wohn- und Geschäftshäuser mit überwiegender Nutzung zu Wohnzwecken Kunde/Interessent: Allgemeine Angaben Besteht derzeit eine Gebäudeversicherung? nein ja, beim Versicherer: unter der Vertragsnummer:

Mehr

Pauschaldeklaration für die Gewerbliche Gebäudeversicherung

Pauschaldeklaration für die Gewerbliche Gebäudeversicherung Pauschaldeklaration für die Gewerbliche Gebäudeversicherung Soweit nichts anderes vereinbart ist, gelten die unter A - R genannten Kosten und Sachen für die beantragten Gefahren summarisch, d. h. in einer

Mehr

(PK VGB 2010 Wert 1914)

(PK VGB 2010 Wert 1914) Klauseln zu den Allgemeinen Wohngebäude Versicherungsbedingungen (PK VGB 2010 Wert 1914) Version 01.01.2013 GDV 0721 Unverbindliche Bekanntgabe des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft

Mehr

Unsere Produkte im Vergleich

Unsere Produkte im Vergleich HAUSRAT-VERSICHERUNG DER AMMERLÄNDER VERSICHERUNG Unsere Produkte im Vergleich Leistungseinschlüsse im Basic-, Economic-, Classic-, Comfort-, Für den Versicherungsschutz gelten die allgemeinen Bedingungen

Mehr

Risikoanalyse Wohn- und Geschäftshäuser mit überwiegender Nutzung zu Wohnzwecken

Risikoanalyse Wohn- und Geschäftshäuser mit überwiegender Nutzung zu Wohnzwecken Risikoanalyse Wohn- und Geschäftshäuser mit überwiegender Nutzung zu Wohnzwecken Kunde/Interessent: Mindeststandards für die Gebäudeversicherung: Die vom Versicherer verwendeten Allgemeinen Versicherungsbedingungen,

Mehr

Basler Gewerbeversicherungen Leistungsübersichten

Basler Gewerbeversicherungen Leistungsübersichten Basler Gewerbeversicherungen Leistungsbersichten Gewerbe-Sachversicherung Haftpflichtversicherung fr Gewerbe und Industrie Basler Cargo Line Transportversicherung Technische Versicherungen Sicherheitstipps

Mehr

DOMCURA Hausratversicherung

DOMCURA Hausratversicherung DOMCURA Hausratversicherung Highlights der Hausratversicherung Geniale Einschlüsse, umfassendes Bedingungswerk, vereinfachter Beratungs- und Antragsprozess Bestandteile der Hausratversicherung MAGNUM-Deckung

Mehr

Grundstein für eine sichere Zukunft. Die BOXplus Wohngebäudeversicherung.

Grundstein für eine sichere Zukunft. Die BOXplus Wohngebäudeversicherung. Grundstein für eine sichere Zukunft. Die BOXplus Wohngebäudeversicherung. 1 2 3 Versicherte Sachen Keine Versicherungssumme, unbegrenzte Haftung, keine Unterversicherung Privat genutztes Ein- und Zweifamilienhaus

Mehr

Alles auf einen Blick. Die Leistungen der Wohngebäudeversicherung. Persönliche Risikoabsicherung

Alles auf einen Blick. Die Leistungen der Wohngebäudeversicherung. Persönliche Risikoabsicherung Persönliche Risikoabsicherung Alles auf einen Blick Die Leistungen der Wohngebäudeversicherung. Immobilienbesitzer wissen: Ein Gebäude ist nicht nur ein solides Fundament für die fi nanzielle Zukunft.

Mehr

Leistungsübersicht. Wohngebäudeversicherung

Leistungsübersicht. Wohngebäudeversicherung Leistungsübersicht Wohngebäudeversicherung versichert Entschädigung Verzicht auf die Anrechnung einer Unterversicherung bei Schäden bis zu 1.000 EUR bis zu 1.000 EUR Bei korrekter Beschreibung des Wohngebäudes

Mehr

Gebäudeversicherungen

Gebäudeversicherungen Gebäudeversicherungen (Private Wohngebäude und Gewerbliche Gebäude) BCA ONLIVE Oberursel 21.06.2013 Thomas Stauder Accountmanager Sach Vertriebsdirektion Mitte Wohngebäudeversicherung Thomas Stauder BCA

Mehr

Barmenia. Zusatzbedingungen zur Wohngebäudeversicherung "Top-Schutz" Versicherungen. Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG

Barmenia. Zusatzbedingungen zur Wohngebäudeversicherung Top-Schutz Versicherungen. Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG Zusatzbedingungen zur Wohngebäudeversicherung "Top-Schutz" Barmenia Versicherungen Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG Hauptverwaltung Barmenia-Allee 1 42119 Wuppertal Stand 01.02.2016 Inhaltsübersicht

Mehr

Allgemeine Bedingungen für die Versicherung zusätzlicher Gefahren zur industriellen Feuerversicherung (ECB 2010) Version 01.01.

Allgemeine Bedingungen für die Versicherung zusätzlicher Gefahren zur industriellen Feuerversicherung (ECB 2010) Version 01.01. Allgemeine Bedingungen für die Versicherung zusätzlicher Gefahren zur industriellen Feuerversicherung (ECB 2010) Version 01.01.2011 GDV 1201 Unverbindliche Bekanntgabe des Gesamtverbandes der Deutschen

Mehr

Besondere Bedingungen für die Verbundene Wohngebäudeversicherung nach den VGB 2008. Medien-Komfort Stand 05/2013

Besondere Bedingungen für die Verbundene Wohngebäudeversicherung nach den VGB 2008. Medien-Komfort Stand 05/2013 Vorstand: Klaus Haßler (Vors.), Jürgen Schellmann, Aufsichtsratsvorsitzender: Peter Husemann, Eisenach Sitz: Karlsruhe; Steuernummer: 35004/02100 Registergericht Mannheim: HRB 100003 Besondere Bedingungen

Mehr

Risikoanalyse Gebäudeversicherung www.stefan-plenk.de

Risikoanalyse Gebäudeversicherung www.stefan-plenk.de 1 Im Einzelnen lauten die Mindeststandards für die Gebäudeversicherung: Die vom Versicherer verwendeten Allgemeinen Versicherungsbedingungen, Besondere Bedingungen und Klauseln für die allgemeine Wohngebäudeversicherung

Mehr

Besondere Bedingungen für die Wohngebäudeversicherung

Besondere Bedingungen für die Wohngebäudeversicherung Besondere Bedingungen für die Wohngebäudeversicherung BBW Wohnhausmax. 2.0-01/2015 Inhaltsverzeichnis Erweiterung zu Brand, Blitzschlag, Explosion, Implosion, Luftfahrzeuge Erweiterung zu Leitungswasser

Mehr

Allgemeine Bedingungen der Basler Gewerbe Gebäude-Versicherung (ABBGG 2008)

Allgemeine Bedingungen der Basler Gewerbe Gebäude-Versicherung (ABBGG 2008) Basler Securitas Versicherungs-Aktiengesellschaft Allgemeine Bedingungen der Basler Gewerbe Gebäude-Versicherung (ABBGG 2008) 21 03.54 / 01.2008 Teil A Sachsubstanz-Versicherung 11 Versicherbare Gefahrengruppen

Mehr

Barmenia. Zusatzbedingungen zur Wohngebäudeversicherung "Top-Schutz" Versicherungen. Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG

Barmenia. Zusatzbedingungen zur Wohngebäudeversicherung Top-Schutz Versicherungen. Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG Zusatzbedingungen zur Wohngebäudeversicherung "Top-Schutz" Barmenia Versicherungen Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG Hauptverwaltung Barmenia-Allee 1 42119 Wuppertal Stand 01.01.2015 Inhaltsübersicht

Mehr

zur Wohngebäude- und Glasversicherung für Wohn- und Geschäftshäuser

zur Wohngebäude- und Glasversicherung für Wohn- und Geschäftshäuser Leistungsumfang FINAS im Überblick zur Wohngebäude- und Glasversicherung für Wohn- und Geschäftshäuser Versicherungsumfang/ Versicherte Sachen Entschädigungsgrenze; beitragsfrei mitversichert 1. Bezeichnetes

Mehr

1. Abweichend von 5 Nr. 6 b) VGB 2000 ersetzt der Versicherer auch Überspannungsschäden durch Blitz.

1. Abweichend von 5 Nr. 6 b) VGB 2000 ersetzt der Versicherer auch Überspannungsschäden durch Blitz. Klauseln zu den VGB 2000 (Wohnflächenmodell) 7100 (VGB 2000 Wohnfläche) Versicherte Gefahren und Schäden 7160 (VGB 2000 Wohnfläche) Überspannungsschäden durch Blitz 1. Abweichend von 5 Nr. 6 b) VGB 2000

Mehr

Gegenüberstellung TV-Produkte gem. TV-Taschentarif / TV-Bausteine in SG Stand 01.03.2013 Seite 1 von 6

Gegenüberstellung TV-Produkte gem. TV-Taschentarif / TV-Bausteine in SG Stand 01.03.2013 Seite 1 von 6 Elektronik-Pauschalversicherung Anlagen und Geräte der Informations-, Kommunikations-, Büro-, Sicherungs- und Meldetechnik Medizintechnik Mess-, Prüf- und Steuerungstechnik Satz- und Reprotechnik Bild-

Mehr

Hausrat-Versicherung (VHB 2016)

Hausrat-Versicherung (VHB 2016) Die nachstehenden Bestimmungen gelten nur für die Sachen und Gefahren, für die Versicherungsschutz beantragt und beurkundet ist. Soweit die Versicherung gegen eine oder mehrere Gefahren gemäß Abschnitt

Mehr

LEBENSRÄUME. SCHÜTZEN.

LEBENSRÄUME. SCHÜTZEN. LEBENSRÄUME. SCHÜTZEN. Wohngebäudeversicherung Classic und Glasversicherung Menschen schützen. Werte bewahren. SCHUTZ. GESTALTEN. Die Bausteine unserer Wohngebäudeversicherung: Wohngebäudeversicherung

Mehr

Versicherungsfragen rund um s Pferd

Versicherungsfragen rund um s Pferd Fachtag Bau & Technik Versicherungsfragen rund um s Pferd LVM Versicherung Elisa Figge 30.11.2011 Vielzahl an Risiken 2 Themengebiete 1. Gebäudeversicherung 2. Inhaltsversicherung 3. Tierversicherung 3

Mehr

Für den Versicherungsvertrag mit sämtlichen Wohnungseigentümern gilt folgendes:

Für den Versicherungsvertrag mit sämtlichen Wohnungseigentümern gilt folgendes: VGB 62 Klauseln Inhaltsübersicht 1. Zu den VGB (62) 1.1 A. 1.1.1 841 Wohnungseigentum 1.1.2 842 Erweiterte Versicherung der Aufräumungs- und Abbruchkosten 1.1.3 843 Bewegungs- und Schutzkosten 1.1.4 844

Mehr

Mittlere Feuer-Betriebsunterbrechungs-Versicherung (MFBU)

Mittlere Feuer-Betriebsunterbrechungs-Versicherung (MFBU) Mittlere Feuer-Betriebsunterbrechungs-Versicherung (MFBU) Inhaltsverzeichnis Nr. Inhalt Seite 9. Mittlere Feuer-Betriebsunterbrechungs-Versicherung 9.1 Vertragsgrundlagen 2 9.2 Geltungs- und Anwendungsbereich

Mehr

Wohngebäudeversicherung (privat) Vorschlag Seite 06/10

Wohngebäudeversicherung (privat) Vorschlag Seite 06/10 Wohngebäudeversicherung (privat) Vorschlag Seite 06/10 Versicherungsnehmer: Herrn Max Mustermann Moislinger Allee 218 23558 Lübeck Beratung durch: Timm GmbH Versicherungsmakler-Kontor Moislinger Allee

Mehr

Risikoanalyse Wohn- und Geschäftshäuser mit überwiegender Nutzung zu Wohnzwecken

Risikoanalyse Wohn- und Geschäftshäuser mit überwiegender Nutzung zu Wohnzwecken Risikoanalyse Wohn- und Geschäftshäuser mit überwiegender Nutzung zu Wohnzwecken Kunde/Interessent: Allgemeine Angaben Besteht derzeit eine Gebäudeversicherung? nein ja, beim Versicherer: unter der Vertragsnummer:

Mehr

Informationen für die Berufe des Heilwesens

Informationen für die Berufe des Heilwesens Informationen für die Berufe des Heilwesens a. Berufshaftpflicht b. Elektronikversicherung c. Gebäudeversicherung d. Multi-Risk-Versicherung e. Praxisausfallversicherung f. Praxisinhaltsversicherung g.

Mehr

unabhängig von der versicherten Gefahr 14. Gebäudebeschädigungen durch unbefugte Dritte infolge Einbruchdiebstahl (Klausel G002 (99))...

unabhängig von der versicherten Gefahr 14. Gebäudebeschädigungen durch unbefugte Dritte infolge Einbruchdiebstahl (Klausel G002 (99))... Pauschaldeklaration, Bedingungen und Besondere Vereinbarungen für die Feuer-, Leitungswasser-, Sturm- und weitere Elementarschadenversicherung von gewerblich genutzten Gebäuden (Gebäudeversicherung 2008)

Mehr

Produktdetails Gebäudeversicherung

Produktdetails Gebäudeversicherung Produktdetails Gebäudeversiherung Grunddekung Wohngebäudeversiherung Welhe Gefahren sind mit der Gebäudeversiherung versihert? Shäden durh Brand Durh einen Kabelbruh in einer Mehrfah-Stekdose entsteht

Mehr

ImmoGrande das Großkundenkonzept. Rundumschutz für Ihre Immobilien.

ImmoGrande das Großkundenkonzept. Rundumschutz für Ihre Immobilien. ImmoGrande das Großkundenkonzept Rundumschutz für Ihre Immobilien www.continentale.de ImmoGrande denn Sie tragen Verantwortung Sie sind Hausverwalter oder leiten eine Baugenossenschaft. Oder Sie besitzen

Mehr

Besondere Bedingungen für die Versicherung weiterer Elementarschäden (BWE 2010)

Besondere Bedingungen für die Versicherung weiterer Elementarschäden (BWE 2010) Besondere Bedingungen für die Versicherung weiterer Elementarschäden (BWE 2010) Version 01.04.2014 GDV 0420 Unverbindliche Bekanntgabe des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. (GDV)

Mehr

Auf die inneren Werte kommt es an!

Auf die inneren Werte kommt es an! www.inter.de Auf die inneren Werte kommt es an! Die INTER Hausrat- und Haushaltglasversicherung 1 Hausratversicherung Nicht jeder Besuch kommt eingeladen oder fi ndet statt, wenn Sie zuhause sind. Wo ist

Mehr

WOHNGEBÄUDEVERSICHERUNG. Der Schutz des eigenen Zuhause.

WOHNGEBÄUDEVERSICHERUNG. Der Schutz des eigenen Zuhause. WOHNGEBÄUDEVERSICHERUNG Der Schutz des eigenen Zuhause. Die Vernunft baut ein Haus und die Liebe hält es warm. Franz Hannemann IMPRESSUM Herausgeber Manufaktur Augsburg GmbH Proviantbachstraße 30 86153

Mehr

Sicherheit für Ihre Gewerbe-Immobilie. Die gewerbliche Gebäude-Versicherung - darauf können Sie bauen. www.continentale.de

Sicherheit für Ihre Gewerbe-Immobilie. Die gewerbliche Gebäude-Versicherung - darauf können Sie bauen. www.continentale.de Sicherheit für Ihre Gewerbe-Immobilie Die gewerbliche Gebäude-Versicherung - darauf können Sie bauen www.continentale.de Stein für Stein zum idealen Gebäudeschutz Vom ersten Spatenstich an legen wir als

Mehr

KSH-Rahmenvertrag. Zielgruppe für den KSH-Rahmenvertrag: gewerbliche Haus- und Immobilienverwalter und deren verwalteter Bestand

KSH-Rahmenvertrag. Zielgruppe für den KSH-Rahmenvertrag: gewerbliche Haus- und Immobilienverwalter und deren verwalteter Bestand Zielgruppe für den KSH-Rahmenvertrag: gewerbliche Haus- und Immobilienverwalter und deren verwalteter Bestand Wohnungs(bau)genossenschaften, Wohnungs(bau)gesellschaften und deren gesamter verwalteter/eigener

Mehr

Hausratversicherung. Wichtig für jeden Haushalt! Rev. 101122

Hausratversicherung. Wichtig für jeden Haushalt! Rev. 101122 Hausratversicherung Wichtig für jeden Haushalt! Seite 02/05 Hausratversicherung Auch in der sichersten Wohnung sind Schäden durch Feuer, Leitungswasser, Sturm, Hagel oder auch Einbruchdiebstahl nicht vollkommen

Mehr

Mannheimer Versicherung AG

Mannheimer Versicherung AG Mannheimer Versicherung AG Auswahlmöglichkeiten für Mannheimer Besondere Vereinbarungen zur Wohngebäudeversicherung - Top 09 Besondere Vereinbarungen Wohngebäude-Top `09 (Stand: 01.01.2010) Vorbemerkungen

Mehr

Wohngebäudeversicherung

Wohngebäudeversicherung Wohngebäudeversicherung Rund um die Wohngebäudeversicherung Als Makler sorgen Sie dafür, dass ihre Kunden zu jeder Zeit optimal versichert sind. Nicht nur die Sanierungs- und Renovierungsmaßnahmen am versicherten

Mehr

Allgemeine Wohngebäude- Versicherungsbedingungen (VGB 2008-SL) Abschnitt A

Allgemeine Wohngebäude- Versicherungsbedingungen (VGB 2008-SL) Abschnitt A Allgemeine Wohngebäude- Versicherungsbedingungen (VGB 2008-SL) Abschnitt A Version 01/2013 Allgemeine Wohngebäude-Versicherungsbedingungen (VGB 2008-SL) Abschnitt A (Version 01/2013) 1 Versicherte Gefahren

Mehr

VEMA-Hausratkonzept Klauseln für VEMA-Deckung. Fassung 02/2011

VEMA-Hausratkonzept Klauseln für VEMA-Deckung. Fassung 02/2011 Vertragsgrundlage bilden: - Allgemeine Bedingungen für die Hausratversicherung (VHB 92 Fassung 2008) - Allgemeine Bedingungen für die Glasversicherung (AGlB 94 Fassung 2008) - Besondere Bedingungen für

Mehr

Exklusiv für Heinz-von-Heiden-Kunden: 5-Sterne Bauherren-Schutzbrief

Exklusiv für Heinz-von-Heiden-Kunden: 5-Sterne Bauherren-Schutzbrief Exklusiv für Heinz-von-Heiden-Kunden: 5-Sterne Bauherren-Schutzbrief Damit Sie auch nach Baubeginn gut schlafen können Man glaubt gar nicht, was man beim Bauen alles im Blick haben muss! Wer den Bau seines

Mehr

Die Wohngebäudeversicherung im Überblick (Wohnfläche 2013)... 6

Die Wohngebäudeversicherung im Überblick (Wohnfläche 2013)... 6 Vertragsinformationen zur Wohngebäudeversicherung nach Wohnfläche (Stand Oktober 2013) Inhaltsverzeichnis Produktinformationsblatt für die Wohngebäudeversicherung für Ein- und Zweifamilienhäuser... 2 Vertragsinformationen

Mehr

Seite 1 von 6. Erfassungsbogen Wohngebäude Die Abfrage der Daten erfolgt analog der Eingabefelder im Vergleichsprogramm.

Seite 1 von 6. Erfassungsbogen Wohngebäude Die Abfrage der Daten erfolgt analog der Eingabefelder im Vergleichsprogramm. Erfassungsbogen Wohngebäude Die Abfrage der Daten erfolgt analog der Eingabefelder im Vergleichsprogramm. Personendaten Anrede Titel Vor- und Nachname* Geburtsdatum * Straße PLZ Ort Bundesland E-Mail (privat)

Mehr

Schalten Sie auf Nummer sicher. Die Produkte in der industriellen Sachversicherung.

Schalten Sie auf Nummer sicher. Die Produkte in der industriellen Sachversicherung. Schalten Sie auf Nummer sicher. Die Produkte in der industriellen Sachversicherung. Industriepolice R+V-Police für Immobiliengesellschaften Service IndustrieCompact Spezialprodukte Schalten Sie auf Nummer

Mehr

Kundeninformation zu Ihrer Wohngebäudeversicherung

Kundeninformation zu Ihrer Wohngebäudeversicherung Kundeninformation zu Ihrer Wohngebäudeversicherung Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, zum Abschluss Ihrer Wohngebäudeversicherung geben wir Ihnen folgende Erläuterungen: 1. Versicherer Ihr Versicherer

Mehr

Wohngebäudeversicherung

Wohngebäudeversicherung Wohngebäudeversicherung Schützen Sie Ihr Traumhaus! Vorschlag für Max Muster Beratung durch: Heinrich GmbH Versicherungsmakler Uerdinger Str. 400 47800 Krefeld Tel.: 02151 / 6446680 Fax: 02151 / 6446681

Mehr

Gebäudeversicherung. Erdschluss, unzureichende Kontaktgabe, Versagen von Mess-, Regel- oder Sicherheitseinrichtungen).

Gebäudeversicherung. Erdschluss, unzureichende Kontaktgabe, Versagen von Mess-, Regel- oder Sicherheitseinrichtungen). Gebäudeversicherung 1. Zeitliche Abgrenzung des Versicherungsfalls Sachschaden 1.1. Der Versicherungsfall beginnt mit dem Sachschaden durch Verwirklichung einer versicherten Gefahr. Alle Sachschäden, die

Mehr

Leistungsvergleich Wohngebäude

Leistungsvergleich Wohngebäude 334.98 534.64 572.2 Versicherungsbeginn: 31.05.2016 INNORATA: Versicherte Sachen Frostschäden an Armaturen von 1.000.00 Bruchschäden an Armaturen 2.500.00 (summarisch) 500 250, unter Ausschluss von Schäden

Mehr

Hausratversicherung. Informationsmaterial. Auch in der sichersten Wohnung sind Schäden nicht vollkommen vermeidbar

Hausratversicherung. Informationsmaterial. Auch in der sichersten Wohnung sind Schäden nicht vollkommen vermeidbar Hausratversicherung Auch in der sichersten Wohnung sind Schäden nicht vollkommen vermeidbar Informationsmaterial Wunsiedler Str. 7 95032 Hof/Saale Tel: 09281/7665133 Fax: 09281/7664757 E-Mail: info@anders-versichert.de

Mehr

Leben mit Sicherheit gestalten. Ihr Partner. Rundum-Schutz für Ihr Zuhause. Wohngebäude-Versicherung

Leben mit Sicherheit gestalten. Ihr Partner. Rundum-Schutz für Ihr Zuhause. Wohngebäude-Versicherung Leben mit Sicherheit gestalten. Ihr Partner. Rundum-Schutz für Ihr Zuhause. Wohngebäude-Versicherung Der Rettungsanker für Ihr Zuhause. Als Immobilienbesitzer weiß man: Das eigene Haus ist ein solides

Mehr

Photovoltaikversicherung24.de

Photovoltaikversicherung24.de Damit die Sonne immer für Sie scheint! Goslarsche Landstr. 10a 31135 Hildesheim Telefon: 05121-999 00 33 Telefax: 05121-999 00 30 info@photovoltaikversicherung24.de www.photovoltaikversicherung24.de Photovoltaikversicherung

Mehr

Wohngebäude Ein-/Zweifamilienhäuser über Daimler VVD Die Leistungen auf einen Blick. Produktgeber ist die HDI Versicherung AG.

Wohngebäude Ein-/Zweifamilienhäuser über Daimler VVD Die Leistungen auf einen Blick. Produktgeber ist die HDI Versicherung AG. Wohngebäude Ein-/Zweifamilienhäuser über Daimler VVD Die Leistungen auf einen Blick. Produktgeber ist die HDI Versicherung AG. Die Vorteile der HDI Versicherungen über Daimler VVD: Flexibel für jede individuelle

Mehr

Deckungskonzept Betriebsinhaltsversicherung Premium Plus

Deckungskonzept Betriebsinhaltsversicherung Premium Plus Deckungskonzept Betriebsinhaltsversicherung Premium Plus 2 Inhaltsverzeichnis Allgemein... 5 versicherte Risiken... 5 optional versicherbare Risiken... 6 Analysebogen... 7 einfach zum Abschluss... 7 3

Mehr

BUND DER VERSICHERTEN BdV Verwaltungs GmbH

BUND DER VERSICHERTEN BdV Verwaltungs GmbH Borsigstraße 5 76185 Karlsruhe kontakt@medienversicherung.de Fax 0721 / 56 90 0-16 www.medienversicherung.de Tel. 0721 / 56 90 0-0 BUND DER Tiedenkamp 2 24558 Henstedt-Ulzburg verwaltung@bdvdomain.de www.bundderversicherten.de

Mehr

Vorwort zur 3. Auflage. Abkürzungsverzeichnis. Vermögensversicherungen 1

Vorwort zur 3. Auflage. Abkürzungsverzeichnis. Vermögensversicherungen 1 Inhaltsverzeichnis Vorwort zur 3. Auflage Abkürzungsverzeichnis V Xlil Vermögensversicherungen 1 I. Haftpflicht und Haftpflichtversicherung 3 1. Grundlagen der Haftung 3 2. Haftung nach 823 BGB - Verschuldenshaftung

Mehr

Schäden an Ihrer Photovoltaikanlage können kostspielig werden AXA schützt Ihre Investition in die Umwelt.

Schäden an Ihrer Photovoltaikanlage können kostspielig werden AXA schützt Ihre Investition in die Umwelt. Photovoltaikversicherung AXA Schäden an Ihrer Photovoltaikanlage können kostspielig werden AXA schützt Ihre Investition in die Umwelt. Elektronik-Versicherung für Photovoltaikanlagen Photovoltaik steht

Mehr

Besondere Bedingungen zur Wohngebäudeversicherung Plus (BB Plus VGB 2010)

Besondere Bedingungen zur Wohngebäudeversicherung Plus (BB Plus VGB 2010) Besondere Bedingungen zur Wohngebäudeversicherung Plus (BB Plus VGB 2010) Soweit die Versicherung gegen eine oder mehrere Gefahren gemäß Abschnitt A 1 VGB 2010, 2 BB Glas 2010, 2 BB EG 2010, 2 BB UG 2010

Mehr

Individuell. bis 5 % der Versicherungssumme bis max. EUR 15.000,00. bis 5 % der Versicherungssumme bis max. EUR 15.000,00

Individuell. bis 5 % der Versicherungssumme bis max. EUR 15.000,00. bis 5 % der Versicherungssumme bis max. EUR 15.000,00 Haushalt-Tarif 9/2012 Auszug aus dem Deckungsumfang Versicherungsschutz Genereller Neuwertersatz Genereller Unterversicherungsverzicht bei Anwendung der Bewertungskriterien Feuer Brand, Brandherd, direkter

Mehr

Protect Private Sach Versicherungsbedingungen. www.interlloyd.de

Protect Private Sach Versicherungsbedingungen. www.interlloyd.de Protect Private Sach Versicherungsbedingungen www.interlloyd.de Inhaltsverzeichnis Versicherteninformation nach 1 VVG Informationspflichtenverordnung... S. 4 Wichtige Mitteilung nach 19 Abs. 5 VVG über

Mehr

Wohngebäudeversicherung

Wohngebäudeversicherung Deutschland fair select 2016 Dieses Blatt dient nur Ihrer Information und gibt Ihnen einen kurzen Überblick über die wesentlichen Inhalte Ihrer Versicherung. Die vollständigen Informationen finden Sie

Mehr

CondorPrivatschutz Bedingungen zur Hausratversicherung (CHR 07/13) Inhaltsverzeichnis

CondorPrivatschutz Bedingungen zur Hausratversicherung (CHR 07/13) Inhaltsverzeichnis Ausgabe Juli 2013 Seite 1 CondorPrivatschutz Bedingungen zur Hausratversicherung (CHR 07/13) Inhaltsverzeichnis 1. Versicherte Gefahren und Schäden (Versicherungsfall), generelle Ausschlüsse 2 2. Brand,

Mehr

(VGB 2010 Wohnflächenmodell)

(VGB 2010 Wohnflächenmodell) Allgemeine Wohngebäude Versicherungsbedingungen (VGB 2010 Wohnflächenmodell) Version 01.01.2013 Unverbindliche Musterkomposition des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. (GDV) zur

Mehr

7OHNGEBËUDEVERSICHERUNG 3O WENIG 6ERSICHERUNG WIE NÚTIG SO VIEL 3CHUTZ WIE MÚGLICH

7OHNGEBËUDEVERSICHERUNG 3O WENIG 6ERSICHERUNG WIE NÚTIG SO VIEL 3CHUTZ WIE MÚGLICH 7OHNGEBËUDEVERSICHERUNG 3O WENIG 6ERSICHERUNG WIE NÚTIG SO VIEL 3CHUTZ WIE MÚGLICH 7ARUM 3IE FàR )HR (AUS EINE 7OHNGEBËUDE 6ERSICHERUNG BRAUCHEN 7EIL FàR VIELE -ENSCHEN DAS EIGENE (AUS DER WERTVOLLSTE

Mehr

BAK V Außenwände Holz, Holzfachwerk mit Lehmfüllung, Holzkonstruktion mit Verkleidung jeglicher Art,

BAK V Außenwände Holz, Holzfachwerk mit Lehmfüllung, Holzkonstruktion mit Verkleidung jeglicher Art, Immobilienart (ständig bewohnt) Verbundene Wohngebäudeversicherung. In der Wohngebäudeversicherung werden die Tarife nach ständig bewohnten und nicht ständig bewohnten Gebäuden unterschieden. Bauartklasse

Mehr

Allgemeine Versicherungsbedingungen für die Geschäfts-Inhaltsversicherung (AVB Geschäfts-Inhalt) (F263_0 012009)

Allgemeine Versicherungsbedingungen für die Geschäfts-Inhaltsversicherung (AVB Geschäfts-Inhalt) (F263_0 012009) Allgemeine Versicherungsbedingungen für die Geschäfts-Inhaltsversicherung (AVB Geschäfts-Inhalt) (F263_0 012009) 1 Welche Sachen sind versichert und welche sind nicht versichert? 2 Wie ist Ertragsausfall

Mehr

Versicherungen rund um die Immobilie

Versicherungen rund um die Immobilie Versicherungen rund um die Immobilie Referent Peter Höfner VDIV-INCON GmbH Versicherungsmakler Verwaltungsbeiratsseminar des VDIV Berlin Brandenburg e.v. 07.09.2013 Welche Versicherungen benötigt eine

Mehr

Hausrat-Police OPTIMAL Vergleich zwischen den Tarifen Smart, Komfort, Prestige

Hausrat-Police OPTIMAL Vergleich zwischen den Tarifen Smart, Komfort, Prestige Hausrat-Police OPTIMAL Vergleich zwischen den Tarifen Smart, Komfort, Prestige Leistungen Smart* Komfort** Prestige*** Die Top-Vorteile: Innovationsgarantie Ja 7 Ja 9 Ja 9 Hausschutzbrief (Assistance-Leistungen)

Mehr

Bedingungen. Unser Rundumschutz für Ihr Haus. Wohngebäudeversicherung. mit Glasversicherung

Bedingungen. Unser Rundumschutz für Ihr Haus. Wohngebäudeversicherung. mit Glasversicherung Bedingungen Wohngebäudeversicherung Unser Rundumschutz für Ihr Haus mit Glasversicherung Kundeninformation Allgemeine Hinweise Versicherungsschutz in der Wohngebäudeversicherung Versicherungsschutz in

Mehr

Allgemeine Bedingungen für die Hausratversicherung (VHB 2016)

Allgemeine Bedingungen für die Hausratversicherung (VHB 2016) Allgemeine Bedingungen für die Hausratversicherung (VHB 2016) Soweit die Versicherung gegen eine oder mehrere Gefahren gemäß Abschnitt A 1 nicht beantragt und im Versicherungsschein nicht genannt ist,

Mehr

VERSICHERUNGSBEDINGUNGEN UND INFORMATIONEN JANITOS WOHNGEBÄUDEVERSICHERUNG (VGB 2010)

VERSICHERUNGSBEDINGUNGEN UND INFORMATIONEN JANITOS WOHNGEBÄUDEVERSICHERUNG (VGB 2010) VERSICHERUNGSBEDINGUNGEN UND INFORMATIONEN JANITOS WOHNGEBÄUDEVERSICHERUNG (VGB 2010) Stand 01.04.2013 Bedingungs-Nummer: 140100 Allgemeine Versicherungsbedingungen für die Janitos Wohngebäudeversicherung

Mehr

VERSICHERUNGSBEDINGUNGEN UND INFORMATIONEN ZU IHRER JANITOS WOHNGEBÄUDEVERSICHERUNG BEST SELECTION. Stand 01.07.2008

VERSICHERUNGSBEDINGUNGEN UND INFORMATIONEN ZU IHRER JANITOS WOHNGEBÄUDEVERSICHERUNG BEST SELECTION. Stand 01.07.2008 VERSICHERUNGSBEDINGUNGEN UND INFORMATIONEN ZU IHRER JANITOS WOHNGEBÄUDEVERSICHERUNG BEST SELECTION Stand 01.07.2008 BEDINGUNGEN FÜR DIE JANITOS WOHNGEBÄUDEVERSICHERUNG Stand: 01.07.2008 Wegweiser I. Allgemeine

Mehr

Produktinformationsblatt für die a) Wohngebäudeversicherung nach VGB 2008 b) Elementarschadenversicherung nach BWE 2008 (sofern beantragt)

Produktinformationsblatt für die a) Wohngebäudeversicherung nach VGB 2008 b) Elementarschadenversicherung nach BWE 2008 (sofern beantragt) Produktinformationsblatt für die a) Wohngebäudeversicherung nach VGB 2008 b) Elementarschadenversicherung nach BWE 2008 (sofern beantragt) Mit den nachfolgenden Informationen möchten wir Ihnen einen ersten

Mehr

Sie schützen die Umwelt wir schützen Ihre Investition Elektronik-Versicherung für Photovoltaikanlagen

Sie schützen die Umwelt wir schützen Ihre Investition Elektronik-Versicherung für Photovoltaikanlagen Sie schützen die Umwelt wir schützen Ihre Investition Elektronik-Versicherung für Photovoltaikanlagen !Photovoltaik hoch im Kurs Fossile Rohstoffe wie Kohle, Öl und Gas sind nur noch begrenzt verfügbar

Mehr

Begeisterung?»Jeden Tag das Beste für die Kunden zu geben.«

Begeisterung?»Jeden Tag das Beste für die Kunden zu geben.« Begeisterung?»Jeden Tag das Beste für die Kunden zu geben.«helvetia Business Pharma Produktart Cleverer Rundumschutz speziell für die Apotheke, während und außerhalb der Geschäftszeiten. Unkompliziert

Mehr

Auf die inneren Werte kommt es an.

Auf die inneren Werte kommt es an. Hausrat- und Haushaltglasversicherung Auf die inneren Werte kommt es an. Sichern Sie Ihren persönlichen Besitz! Schutz nach Wahl: BASIS EXKLUSIV PREMIUM Jetzt neu! www.inter.de VERSICHERUNGEN Hausratversicherung

Mehr

Borsigstr. 5 76185 Karlsruhe Tel.: +49 (0) 721 56 900-0 Fax: +49 (0) 721 56 900-16. Abschnitt A

Borsigstr. 5 76185 Karlsruhe Tel.: +49 (0) 721 56 900-0 Fax: +49 (0) 721 56 900-16. Abschnitt A kontakt@medienversicherung.de www.medienversicherung.de Borsigstr. 5 76185 Karlsruhe Tel.: +49 (0) 721 56 900-0 Fax: +49 (0) 721 56 900-16 Allgemeine Wohngebäude Versicherungsbedingungen (VGB 2008 Wohnflächenmodell)

Mehr

Kostenlose SOLON-Solarversicherung

Kostenlose SOLON-Solarversicherung 2 Jahre Vollkasko-Deckung für Ihre Auf- und Indach-Photovoltaikanlage ab 1. Januar 2010 für sämtliche Länder der Europäischen Union und die Schweiz. SOLON hat eine SOLON-Solarversicherung über einen auf

Mehr

Allgemeine Bedingungen für die Sachversicherung landwirtschaftlicher Betriebe, Wirtschaftsgebäude und deren Inhalt sowie Wohngebäude (ABL 2010)

Allgemeine Bedingungen für die Sachversicherung landwirtschaftlicher Betriebe, Wirtschaftsgebäude und deren Inhalt sowie Wohngebäude (ABL 2010) Allgemeine Bedingungen für die Sachversicherung landwirtschaftlicher Betriebe, Wirtschaftsgebäude und deren Inhalt sowie Wohngebäude (ABL 2010) Version 01.04.2014 GDV 1010 Unverbindliche Bekanntgabe des

Mehr

(VGB 2008 Wohnflächenmodell)

(VGB 2008 Wohnflächenmodell) Allgemeine Wohngebäude Versicherungsbedingungen (VGB 2008 Wohnflächenmodell) Version 01.01.2008 GDV 730 Unverbindliche Bekanntgabe des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft e.v. (GDV) zur

Mehr

Leistungsvergleich Wohngebäude

Leistungsvergleich Wohngebäude 319.57 Versicherungsbeginn: 31.05.2016 INNORATA: 362.12 365.75 Versicherte Sachen Frostschäden an Armaturen 1.000.00 Bruchschäden an Armaturen 2.500.00 (summarisch) 1.000 1.000.00 Bruchschäden an Waschund

Mehr

Wohngebäudeversicherung

Wohngebäudeversicherung Wohngebäudeversicherung Schützen Sie Ihr Traumhaus! Vorschlag für Max Muster Beratung durch: Heinrich GmbH Versicherungsmakler Uerdinger Str. 400 47800 Krefeld Tel.: 02151 / 6446680 Fax: 02151 / 6446681

Mehr

Produktbeschreibung zur Wohngebäudeversicherung für ständig bewohnte Ein- und Zweifamilienhäuser (Wohnflächenmodell)

Produktbeschreibung zur Wohngebäudeversicherung für ständig bewohnte Ein- und Zweifamilienhäuser (Wohnflächenmodell) Produktbeschreibung zur Wohngebäudeversicherung für ständig bewohnte Ein- und Zweifamilienhäuser (Wohnflächenmodell) Vertragsgrundlagen sowie Haftungserweiterungen Bitte entnehmen Sie der folgenden Tabelle,

Mehr

Allgemeine Wohngebäude Versicherungsbedingungen (VGB 2008 Wert 1914)

Allgemeine Wohngebäude Versicherungsbedingungen (VGB 2008 Wert 1914) Allgemeine Wohngebäude Versicherungsbedingungen (VGB 2008 Wert 1914) Abschnitt A 1 Versicherte Gefahren und Schäden (Versicherungsfall), generelle Ausschlüsse 2 Brand, Blitzschlag, Explosion, Implosion,

Mehr

Meine Ostangler Wohngebäudeversicherung Premium

Meine Ostangler Wohngebäudeversicherung Premium Meine Ostangler Wohngebäudeversicherung Premium 1. Welche Sachen sind versichert und welche nicht? Versichert ist Ihr Gebäude auf dem im Versicherungsschein genannten Grundstück (Versicherungsgrundstück).

Mehr

Besonderer Teil zur Wohngebäudeversicherung (WG) Stand 01/03

Besonderer Teil zur Wohngebäudeversicherung (WG) Stand 01/03 Wohngebäudeversicherungsbedingungen der R+V PrivatPolice (WGB F 01.03) INHALTSVERZEICHNIS Was ist geregelt? Suchbegriff Versicherungsumfang 1 Welche Sachen sind versichert?...versicherte Sachen 2 Welche

Mehr

Kundeninformation zu Ihrer Mietverlustversicherung

Kundeninformation zu Ihrer Mietverlustversicherung Kundeninformation zu Ihrer Mietverlustversicherung Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, zum Abschluss Ihrer Mietverlustversicherung geben wir Ihnen folgende Erläuterungen: 1. Versicherer Ihr Versicherer

Mehr

70H - BEILAGE ZUR OBJEKT-VERSICHERUNG

70H - BEILAGE ZUR OBJEKT-VERSICHERUNG 70H - BEILAGE ZUR OBJEKT-VERSICHERUNG KLAUSELPAKET - Änderung von Bedingungen Werden die dem Versicherungsvertrag zugrundeliegenden Allgemeinen und Besonderen Bedingungen sowie die allfälligen Klauseln

Mehr

Ihre Sicherheit im Fokus die Lösung für Handel, Handwerk und Dienstleistung

Ihre Sicherheit im Fokus die Lösung für Handel, Handwerk und Dienstleistung BBP Basler Business-Police Ihre Sicherheit im Fokus die Lösung für Handel, Handwerk und Dienstleistung BBP die Komplettlösung Sachschaden Betriebsunterbrechung Haftpflicht Mussten Sie früher für jedes

Mehr