Düsseldorf Berlin Brüssel Frankfurt Stuttgart

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Düsseldorf Berlin Brüssel Frankfurt Stuttgart"

Transkript

1 Düsseldorf Berlin Brüssel Frankfurt Stuttgart

2 Strategische Kommunikation beginnt mit den richtigen Inhalten Wie können wir nach unzähligen Veränderungsprozessen die wirkliche Erneuerung in Gang setzen? Wie erklären wir Restrukturierung und Krise und vermitteln gleichzeitig Zukunftsfähigkeit? Wie schaffen wir für unpopuläre Maßnahmen Goodwill in Politik und Öffentlichkeit? Was lernen wir aus der Krise, und wie machen wir deutlich, dass wir gelernt haben? Wie sichern wir das Engagement von Führungskräften, deren persönliches Schicksal offen ist? Wie schaffen wir Identität und Vertrauen, wo Desinteresse und Misstrauen herrschen? Wie beweisen wir glaubhaft gesellschaftliche Verantwortung? Wie können wir Vorurteil und Polemik in ein konstruktives Gespräch verwandeln?

3 Das Ende der Anpassung der Anfang der Transformation Von der Vertriebs- zur Kundenorientierung; vom nationalen Blick zur internationalen Perspektive; von der Diversifizierung zur Konzentration von einem Change zum nächsten. Schluss damit! Die Finanz- und Wirtschaftskrise hat die Inflation unternehmerischer Anpassungen jäh gestoppt. Jetzt geht s an die Substanz: Was ist eigentlich unsere unternehmerische Legitimation? Wofür gehen wir überhaupt an den Start? Wo stehen wir in der Gesellschaft? Die Antworten führen zwangsläufig zu fundamentaler Erneuerung. Nicht veränderte Wege, sondern neue Ziele kennzeichnen die Transformationsprozesse der nächsten Zeit. Dabei wird strategische Kommunkation zur Schlüsseldisziplin. Sie schärft die Sinne für das Notwendige. Sie öffnet den Blick für das Mögliche. Sie richtet die Antennen aus: auf den Wandel der Gesellschaft, die Revolution der Technologien, den grundlegenden Umbruch in Medien und Meinungsbildung. Der nächste Wandel ist ein Systemwechsel. Er definiert die Rolle der Unternehmen in der Gesellschaft komplett neu. Und damit erfordert er enormen Bedarf an Dialog und Kommunikation. Deekeling Arndt Advisors ist eine strategische Kommunikationsberatung, die ihre Klienten bei der kommunikativen Bewältigung von Transformation und Erneuerung unterstützt. 5

4 Dialog und starke Argumente Neue Rahmenbedingungen, neue Ansprüche, neue Verortung des Unternehmens, nicht selten: neues Selbstverständnis und neue Werte. Das bedeutet nicht nur einen enormen Erklärungsaufwand. Es geht vielmehr darum, Kräfte zur Erneuerung freizusetzen und seine Stakeholder im besten Sinne zu überzeugen. Das dafür notwendige Vertrauen in Geschäftsmodell und unternehmerischen Kurs gewinnt man bei Führungskräften und Mitarbeitern nur im Dialog. Gleiches gilt für die Rechtfertigung gegenüber Gesellschaft und Politik: Es geht nur im Dialog und über plausible und starke Argumente. Wir entwickeln schlüssige Inhalte und Kommunikationsstrategien, die Dialog möglich machen, um große Ziele und Vorhaben überzeugend zu vermitteln. Und wir sind zur Stelle, wenn in der akuten Grenz- und Ausnahme- situation Taktik und Text tagesaktuell gebraucht werden. So schaffen wir Rückhalt und Gestaltungsspielraum für das Management. Wir beraten in erfolgskritischen Phasen. Wir machen deutlich, welche kommunikativen Konsequenzen unternehmerische Entscheidungen haben. Umgekehrt zeigen wir auf, welche Auswirkungen Kommunikation auf unternehmerisches Handeln hat im Negativen wie im Positiven. Dabei durchdenken und planen wir interne und externe Kommunikationsprozesse immer zusammen. Entscheidende Disziplinen dabei sind: Change & Leadership Corporate & Public Affairs Restructuring & Financial Affairs Brand & Market Affairs 7

5 : Change & Leadership : Change & Leadership Topmanagement-Beratung Kulturprozesse Strategieerklärung Führungskräftekommunikation Global Campaigning Digital Culture / Enterprise 2.0 Compliance-Kommunikation Prozess-Steuerung Interne Kommunikation Flexibilität und Veränderungsfähigkeit sind in der globalen Ökonomie des 21. Jahrhunderts der entscheidende Wettbewerbsvorteil für Unternehmen. Vorbei die Zeiten, in denen Veränderungen Einzelerscheinungen waren. Change steht auf der Tagesordnung Veränderungsprozesse laufen parallel ab, klare Anfangs- und Endpunkte für den Wandel fehlen. Die Unternehmensführung ist enorm gefordert auf allen Ebenen: Es gilt nicht nur, eine Veränderung zu managen. Vielmehr geht es darum, Menschen hinter die gemeinsame Vision zu bringen und Veränderungsmüdigkeit sowie Widerstände zu überwinden. Gefragt ist dabei eine Führung, die weniger plant, budgetiert und delegiert als vielmehr Menschen miteinander vernetzt. Eine Führung, die Konsens über den gemeinsamen Kurs herstellt und den Gestaltungswillen der Mitarbeiter zu nutzen und zu kanalisieren weiß. Eine Führung, die Change gestaltet und nicht verwaltet. Change & Leadership navigiert durch tiefgreifende strategische, strukturelle und kulturelle Veränderungsprozesse und sorgt für klare Orientierung, starke Führung und konsequente Umsetzung. 8 9

6 : Corporate & Public Affairs : Corporate & Public Affairs Analyse Strategische Inhalte Politische Navigation Political Advocacy CEO Succession / Executive Coaching Krisenkommunikation Corporate Responsibility Das Koordinatensystem hat sich fundamental verändert: Unternehmen müssen sich heute in anspruchsvollen politischen und gesellschaftlichen Gemengelagen behaupten. Die Erwartungen zur Lösung großer gesellschaftlicher Fragen sind signifikant gestiegen: Wie haltet Ihr es mit dem Klimaschutz, wie mit Globalisierungsfolgen, Sozialstandards, dem demografischen Wandel oder der sozialen Kluft? Die Finanz- und Wirtschaftskrise hat hier nicht nur für Unternehmen der Finanzwirtschaft eine katalytische Wirkung gehabt. Management, das dies nicht erkennt und beherrscht, wird abgestraft. Vorbei die Zeiten des Hinterzimmer-Lobbyismus und alten Denkens im Zusammenwirken von Wirtschaft und Politik. Öffentliche und politische Wirkungszusammenhänge richtig zu lesen und sich in seiner Unter- nehmensführung darauf einzustellen, wird essenziell. Die Fähigkeit zu einem breit angelegten gesellschaftlichen und politischen Dialog wird zu einer Schlüsselfunktion des Managements und zu einer notwendigen Bedingung für das Bestehen auf den Kapitalmärkten. Gerade für Unternehmen, die auf Planungssicherheit angewiesen sind und Handlungsspielräume statt dirigistische Vorgaben brauchen. Corporate & Public Affairs bereitet das Feld für die Durchsetzung unternehmerischer Interessen

7 : Restructuring & Financial Affairs : Restructuring & Financial Affairs Restrukturierung Sanierung Mergers, Acquisitions und Divestments Restrukturierung, Sanierung, Deal Ernstfall. Von heute auf morgen drehen sich alle Vorzeichen. Was vorher war und nachher sein wird, interessiert nicht. Wichtig ist allein, die Situation im Griff zu haben. Und die Zahlenstory durchzubringen. Dem muss alles untergeordnet werden. Dafür werden dann auch in der Kommunikation elementarste Regeln außer Kraft gesetzt. So kann man es sehen. Und es sich ziemlich einfach machen. Einfach ausblenden, was abgesehen von Investoren, Aktionären und Anwälten andere Interessengruppen denken und erwarten, allen voran Mitarbeiter, Führungskräfte, Arbeitnehmervertreter und Kunden. Darüber hinweggehen, dass es für eine Restrukturierung Unterstützer braucht. Genauso wie den Willen, die Durststrecke durchzustehen. Mit einer Zukunftsperspektive gewinnt man die notwendigen Protagonisten: Führungskräfte, die motivieren. Mitarbeiter, die sich engagieren. Öffentlichkeiten und Politiker, die unterstützen. Investoren, die vertrauen. Presse, die ausgewogen berichtet. Dazu braucht es eine lebendige Vorstellung davon, was aus dem Unternehmen nach der Ausnahmesituation werden soll. Wann hat man die Ausnahmesituation überstanden? Jedenfalls noch lange nicht, wenn das Eckpunktepapier verkündet ist. Oder wenn ein neuer Investor gefunden ist. Sie ist dann erfolgreich bewältigt, wenn ein Erneuerungsprozess in Gang kommt. Und der hängt von vielen Akteuren ab, die man gewinnen muss. Reine Zahlenstories überzeugen dabei heutzutage niemanden mehr: Investoren und Analysten nicht. Führungskräfte, Belegschaft, Betriebsrat und Gewerkschaften noch viel weniger. Restructuring & Financial Affairs überwindet die Ausnahmesituation und sorgt für Stabilität und Perspektiven

8 : Brand & Market Affairs : Brand & Market Affairs Wahrnehmungs- und Wirkungsanalyse Positionierungen und Markenarchitekturen Gestaltung visueller und symbolischer Ordnungssysteme Naming und Corporate Design Markenvermittlung Web 2.0-/Digital-Branding Das Team von Brand & Market Affairs hat eine jahrelange Erfahrung in klassischen Markenprojekten. Unser Beratungsverständnis zielt darauf ab, den Prozess der Marken bildung aus den relevanten Leistungen, Stärken und Fähigkeiten des Unternehmens abzuleiten, strategisch auszurichten und geschäftsrealistisch zu gestalten. Das Leistungsspektrum von Brand & Market Affairs umfasst dementsprechend neben der Strategischen Markenberatung auch die umsetzungsorientierten Beratungsleistungen Markenführung und Markenstil. Darüber hinaus zeigen unsere jüngeren Erfahrungen, dass sich Unternehmensmarken zunehmend einem immer stärkeren Rechtfertigungsdruck ausgesetzt sehen: Sich auflösende traditionelle Bindungen forcieren Wechselbereitschaft. Immer besser informierte Kunden und Verbraucher stellen Ansprüche an Unternehmen. Meinungsbildner in digitalen und anderen Netzwerken interpretieren Marken um, definieren sie neu. Die Marke ist damit nicht mehr ausschließlich im Besitz der Unternehmen, sondern wird entscheidend von ihren Zielgruppen mitbestimmt. In diesem komplexen Spannungsfeld müssen Marken aktives Wahrnehmungsmanagement betreiben, sich nachhaltig positionieren und gesellschaftlich legitimieren. Gelingt dieser vielschichtige Dialog, sichern sich Unternehmen die Zustimmung für ihr Handeln und somit für die Durchsetzung ihrer strategischen Ziele. Mit unserem kulturellen und inhaltlichen Ansatz machen wir Marken sprech- und veränderungsfähig. Auf diese Weise unterstützen wir Unternehmen dabei, über die Marke ihre Interessen mit den Ansprüchen der Stakeholder in Einklang zu bringen. Unternehmen sichern sich so die Zustimmung für ihr Handeln und die Durchsetzung ihrer strategischen Ziele. Brand & Market Affairs analysiert, positioniert, steuert und vermittelt Marken in Veränderungsprozessen und sichert so die Licence to operate

9 : Deekeling Arndt Think Tank : Deekeling Arndt Think Tank Innovationsmanagement Leadership- und Businessprogramme Sparring Interdisziplinäre Wissenschaftsvernetzung State-of-the-Art-Thinking Historisch ist die Krise, ungeahnt die Folgen, superlativ der Druck zur Erneuerung. Wer schafft es, technologische Möglichkeiten, Bedürfnisse von Kunden, globale Entwicklungen, Chancen moderner Kommunikationswege, veränderte Lebensmodelle so übereinzubringen, dass sich daraus zukunftsfähige Produkte und Services ergeben? Wer sorgt dafür, dass die nächste Innovation nicht doch wieder nur ein Optimierungschange ist? Berater? Zu eingefahren. Topmanagement? Zu weit entfernt vom Real Life. Forschung & Entwicklung? Zu eindimensional. Marktforschung? Die Ergebnisse kennen wir. Das Wesen echter Erneuerung und dynamischer Entwicklung ist interdisziplinär, international und integriert. Es verlangt die radikale Zusammenarbeit von Hochschule und Industrie und den unmittelbaren Transfer von internationalem Forschungswissen in unternehmerisches Angebot. Der Deekeling Arndt Think Tank gibt den Impuls für diesen Prozess. Dazu nutzt der Think Tank neben eigenen Ressourcen sein wissenschaftliches Kuratorium, ein Netzwerk aus Designern und Kreativen sowie projektspezifisch internationale Experten. Leiter des Think Tanks ist Prof. Dr. Rainer Zimmermann, langjähriger CEO von Kohtes & Klewes und ehemaliger CEO der BBDO Germany. Er lehrt heute Kommunikationsdesign an der Fachhochschule Düsseldorf. Weitere Mitglieder des wissenschaftlichen Kuratoriums des Think Tanks sind Prof. Dr. Heinz-Werner Nienstedt, Professor für Medienmanagement an der Johannes- Gutenberg-Universität Mainz, und Prof. Dr. Walter Reese-Schäfer, Professor für Politikwissenschaft an der Georg-August-Universität Göttingen. Der Think Tank ist der kreative und intellektuelle Treiber von Erneuerung und Wachstum

10 Im Netzwerk Wir sind Teamspieler. Im Zusammenspiel mit unseren Klienten, genauso aber mit spezialisierten Dienstleistern für Public Relations, Werbung, Publishing, Sponsoring und andere Disziplinen. Für die kommunikative Begleitung ausländischer Investoren im deutschsprachigen Raum und in Osteuropa sowie zur Betreuung grenzüberschreitender Mandate haben wir THE COUNSELORS gegründet. Unsere Partner: Hirzel.Neef.Schmid.Konsulenten, die renommierteste Kommunikationsberatung in der Schweiz. Und Wolfgang Rosam Change Communications, die führende Beratung in Österreich. Über weitere assoziierte Beratungsfirmen haben wir Zugang zu den wichtigen Wirtschaftszentren in Osteuropa, im angelsächsischen und im asiatischen Raum. Zur Seite stehen uns zudem renommierte Experten, die wichtige politische Mandate in nationaler und europäischer Politik bekleidet haben. Mit ihnen gemeinsam ana- lysieren wir die Wechselwirkungen zwischen Wirtschaft, Politik und Gesellschaft, knüpfen Kontakte zu Entscheidungsträgern, bilden Allianzen und machen den Weg frei für die Verwirklichung unternehmerischer Vorhaben. Mit dem Beratungs- und Investmenthaus Droege International Group arbeiten wir zusammen, um Unternehmen in Special Situations wie Konzernabspaltungen oder Nachfolgeregelungen sowie in umfassenden Wachstums-, Restrukturierungs- und Effizienzprogrammen wirkungsvoll zu unterstützen. Zu unserem Netzwerk zählen außerdem Synopsis, Change-Experten aus London, mit denen wir grenzübergreifende Transformationsprozesse unterstützen, sowie Zimmermann Editorial, ein Spin-off von Deekeling Arndt Advisors, der auf die Konzeption und Realisierung von Unternehmensmedien spezialisiert ist. 19

11 Wir setzen auf Erfahrung Unsere Berater sind nicht nur Experten, sondern gestandene Persönlichkeiten mit vielen Jahren Berufserfahrung. Sie stehen mitten im Leben. Wir sind offen, ehrlich und geradeaus. Das schätzen unsere Klienten. Wir reden nicht nach dem Mund. Sondern beziehen klar Position, wenn es um die Sache und den Erfolg unserer Klienten geht. Wir begleiten unsere Klienten national wie international. Wir helfen mit, Kommunikation unter den Bedingungen einer globalisierten Wirtschaftswelt zu steuern. London, Brüssel oder Washington Kommunikationsexperten, Anwalts- oder Lobbyfirmen: Wir bringen unsere Klienten mit Experten zusammen; wir helfen dabei, die Budgets zu definieren, die Umsetzung zu steuern und die Ergebnisse kritisch zu analysieren. Wir sind Ratgeber und Begleiter vertrauensvoll, diskret, anwaltschaftlich. Wir sind unabhängig nur den Zielen unserer Kunden verpflichtet und den Inhalten und Strategien, die wir entwickeln. Deshalb unterstützen wir auch in der wirkungsvollen Umsetzung der Konzepte. 21

12 Andrea van Arkel Olaf Arndt Susanne Arndt Tiglet Aslan ist Senior Advisor und leitet das Büro in Brüssel. Erste Berufserfahrungen sammelte die Juristin bei der Europäischen Kommission und dem Internationalen Gerichtshof. Für fünf Jahre leitete sie die gemeinsame Repräsentanz mehrerer internationaler Verbände in Brüssel. Danach übernahm sie die Leitung der Repräsentanz der Deutschen Post World Net bei der Europäischen Union. Sie hat erfolgreich in kleinen, mittleren und multinationalen Unternehmen gearbeitet, insbesondere in den Funktionen Public Affairs & Advocacy und Kommunikation. Seit 2004 betreut sie in Brüssel Unternehmen und Verbände in den Bereichen Energie, Umwelt, Gesundheit, Lebensmittel, Finanzdienstleistungen und Handelspolitik und unterstützt Mandanten, sich im strategisch wichtigen politischen Prozess zu platzieren. ist Senior Partner. Er verantwortet den Beratungsbereich Corporate & Public Affairs. Zu den Schwerpunkten seiner Beratung gehört das Executive Coaching, insbesondere in Krisensituationen und Phasen der strategischen Neuausrichtung. Er unterstützt das Topmanagement bei der kommunikativen Vermittlung erfolgskritischer Themen gegenüber Politik, Medien, Meinungsbildnern und dem Kapitalmarkt. Olaf Arndt absolvierte nach einem Studium der Politikwissenschaften, Soziologie und Geschichte eine journalistische Ausbildung. Er verfügt über langjährige Beratungs- und Managementerfahrungen in renommierten Beratungsunternehmen. Zusammen mit Egbert Deekeling ist er Autor des Buches CEO-Kommunikation. Strategien für Spitzenmanager. ist Managing Partner. Ihr Beratungsschwerpunkt liegt in der Betreuung von Change- und Transformationsprozessen vor allem mit Blick auf strategische Neuausrichtungen, Restrukturierungen, Leitbild- und Werteprozesse sowie Integrationsprozesse. Susanne Arndt hat nach dem Studium der Germanistik, Geschichte und Medienwissenschaften über zehn Jahre in einer Kommunikationsberatung gearbeitet und dort ein breites Themenspektrum von Corporate Communications, Corporate Responsibility, Change und Crisis Communications abgedeckt. Sie kennt die Herausforderungen in der Balance unterschiedlicher Interessen und die Erwartungen einer Vielzahl von Zielgruppen. Sie hat umfassende Erfahrungen in der Vermittlung komplexer unternehmerischer Entscheidungen in den unterschiedlichen Branchenkontexten erworben. ist Managing Director. Schwerpunkt seiner Beratungstätigkeit ist die Begleitung von nationalen und internationalen Unternehmen und Verbänden im politischen und öffentlichen Raum. Tiglet Aslan löst Akzeptanzprobleme bei industriellen Groß- und Infrastrukturprojekten und entwickelt umsetzungsorientierte Antworten auf Beteiligungs- und Partizipationsfragen in komplexen gesellschaftspolitischen Prozessen. Vor seinem Eintritt bei Deekeling Arndt Advisors legte er Station bei der Europäischen Kommission ein und war mehrere Jahre für internationale Beratungsunternehmen in Chicago und Brüssel tätig. Tiglet Aslan studierte Politik-, Wirtschafts- und Kommunikationswissenschaft an der University of Chicago und an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

13 Dr. Dirk Barghop Egbert Deekeling Michael Fuchs Stephanie Hagelüken ist Senior Partner. Gemeinsam mit Egbert Deekeling und Susanne Arndt verantwortet er den Beratungsbereich Change & Leadership. Er berät Unternehmen in hochkomplexen Erneuerungsprozessen bei der Führungskräfte- und Mitarbeiterkommunikation. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen in der Erarbeitung programmatischer Inhalte zur Strategieerklärung und in der Gestaltung von internenkommunikationsprozessen. Dirk Barghop promovierte in Historischer Anthropologie mit einer Arbeit über die Kommunikation der Führungseliten im antiken Rom. Vor seinem Wechsel in die Beratung war er in Forschung und Lehre tätig. Er ist Mitherausgeber des Buches Kommunikation im Corporate Change. Maßstäbe für eine neue Managementpraxis und Dozent an Hochschulen. ist Senior Partner. Der Unternehmensgründer zählt zu den führenden Experten für Transformations- und Erneuerungsprozesse. Er hat frühzeitig erkannt, welche Herausforderungen Unternehmen angesichts des permanent wachsenden Veränderungsdrucks bewältigen müssen. Heute konzentriert er sich vor allem auf Beratung und Coaching von CEOs und Topmanagern. Der Diplom- Soziologe war Geschäftsführer bei ABC/EUROCOM gründete er Deekeling & Fiebig und entwickelte die Agentur zur Kommunikationsberatung Deekeling Arndt Advisors. Deekeling ist Mitherausgeber der Bücher Interne Kommunikation Erfolgsfaktor im Corporate Change und Kommunikation im Corporate Change. Maßstäbe für eine neue Managementpraxis sowie gemeinsam mit Olaf Arndt Autor von CEO- Kommunikation. Strategien für Spitzenmanager. ist Managing Partner und leitet den Beratungsbereich Brand & Market Affairs. Der Schwerpunkt seiner Arbeit liegt auf der Entwicklung von Markeninhalten, die der Profilierung von Unternehmen gegenüber ihren Anspruchsgruppen und der Öffentlichkeit dienen. Außerdem steuert er die Umsetzung der Inhalte in adäquate gestalterische und sprachliche Formate. Michael Fuchs arbeitete sechs Jahre als freier Redakteur für die Rheinische Post in Düsseldorf und verantwortete als Chefredakteur das Magazin Metropolis. Er studierte Medien-, Politik- und Sozialwissenschaften an der Düsseldorfer Heinrich-Heine-Universität. ist Senior Expert. Als gelernte Hörfunkredakteurin und langjährige Sprecherin in der Politik ist sie bestens mit politischen Prozessen vertraut und kennt die medialen Auswirkungen politischen Handelns. Bei Deekeling Arndt Advisors gehören die politische Analyse, die Begleitung von politischen Prozessen und die Entwicklung von Kommunikationsstrategien ebenso zu ihrem Tätigkeitsfeld wie die Beratung von Unternehmen in Krisensituationen. Stephanie Hagelüken hat fast 15 Jahre auf beiden Seiten des Schreibtisches gearbeitet. Sie war für diverse Lokalfunkstationen in NRW als Reporterin, Nachrichtenredakteurin und Moderatorin tätig. Nach ihrem Wechsel in die Politik übernahm sie verschiedene Sprecherfunktionen, u. a. war sie stellvertretende Sprecherin der CDU Deutschlands sowie Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Finanzministerium NRW. Fernseherfahrung sammelte sie bei der TV21 GmbH, wo sie u. a. für die Redaktion von Sabine Christiansen tätig war

14 Heike Humpf Jörg Kohnen-May Dr. Niels Oelgart Michael Pfister ist Managing Director, sie ist eine der führenden Expertinnen für Change- Kommunikation und Change Management. Zudem verfügt sie über langjährige Erfahrungen in der Kommunikation von globalen Employer-Branding- und Corporate-Responsibility-Kampagnen. Heike Humpf war mehr als sieben Jahre bei Deutsche Post DHL und verantwortete u. a. die Abteilungen Public Relations und Change Communications. Vor ihrem Wechsel zu Deutsche Post DHL war sie Etat-Direktorin und Standortleiterin von ABC Euro RSCG und der Agentur für Kommunikation ULB. Sie ist Autorin diverser Buchbeiträge zum Thema Change Management und Change-Kommunikation und Gewinnerin renommierter nationaler und internationaler Kommunikationspreise. ist Director im Beratungsbereich Corporate & Public Affairs. Er berät Kommunikationsverantwortliche und Vorstände von Unternehmen in strategisch bedeutenden Situationen. Zu seinen Stärken gehört es, Unternehmensstrategien in Kommunikationskonzepte zu übersetzen, mit relevanten Inhalten zu verknüpfen und zielgruppenadäquat zu vermitteln. Vor seinem Eintritt bei Deekeling Arndt Advisors war der studierte Germanist und Anglist mehr als zehn Jahre lang bei der europaweit marktführenden Public Relations Agentur Ketchum Pleon in der Beratung und im Management tätig, zuletzt in der Funktion als Key Account Manager und Business Director. ist Senior Expert im Beratungsbereich Restructuring & Financial Affairs. Schwerpunkte seiner Arbeit sind die strategische und taktische Beratung sowie die operative Unterstützung von Vorständen, Führungskräften und Kommunikationsverantwortlichen in Ausnahmesituationen. Niels Oelgart war nach dem Studium der Volkswirtschaftslehre und der anschließenden Promotion im politischen Raum tätig zunächst im Bundespräsidialamt unter Bundespräsident Horst Köhler, danach beim Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK). Nach seinem Wechsel in die Wirtschaft arbeitete er zunächst als Redenschreiber der METRO AG, bevor er die Leitung der Vorstandskommunikation der Infineon Technologies AG übernahm. Seit seinem Eintritt bei Deekeling Arndt Advisors berät er Unternehmen v. a. in Restrukturierungs- und Sanierungsprozessen und kann dabei auf seine langjährige Erfahrung in Wirtschaft und Politik zurückgreifen. ist Managing Director und Mitglied der Geschäftsführung. Er berät und betreut Klienten bei anspruchsvollen Fragestellungen im Bereich der Unternehmenskommunikation mit den Schwerpunkten Media Relations, Krisenkommunikation, Kapitalmarktkommunikation und Reputation Management. Michael Pfister hat nach dem Studium der Betriebswirtschaft ein Redaktionsvolontariat absolviert. Danach war er Kommunikationsleiter und Pressesprecher bei SAP, DaimlerChrysler, MLP, LBBW und zuletzt Chief Communications Officer bei der Bank Vontobel in Zürich. Bei SAP und MLP verantwortete er auch den Bereich Investor Relations und begleitete bei SAP kommunikativ u. a. die Aufnahme in den DAX-30 sowie das Listing an der NYSE. Er zählt zu den Gründungsmitgliedern des Deutschen Investor Relations Kreises (DIRK)

15 Stephan Andrea van Rammelt Arkel Heiner Reiners Michael Richter Dr. Anja Schmidt-Ott ist leitet Managing das Büro Director in Brüssel. im Beratungsbereich Erste Berufserfahrungen Change & Leadership. sammelte die Er Juristin unterstützt bei Unternehmen der Europäischen insbesondere Kommission bei und der dem Strategievermittlung, Internationalen Gerichtshof. bei Leitbild- Für und fünf Werteprozessen Jahre leitete Sie die sowie gemeinsame bei Integrationsprozessen. Repräsentanz mehrerer Zu seinen internationaler Arbeitsschwerpunktebände in gehören Brüssel. die Danach inhaltliche übernahm und prozessuale sie die Leitung Gestaltung der Repräsentanz der Führungs- der Verkräftekommunikation Deutschen Post World sowie Net die bei Gestaltung der Europäischen von Maßnahmen Union. Sie der hat Mobilisierung erfolgreich in und kleinen, Erfolgswahrnehmung. mittleren und multinationalen Unternehmen gearbeitet, insbesondere Seine den Wurzeln Funktionen hat Public er in der Affairs Entwicklung & Advocacy und Steuerung und Kommunikation. des Dialogs zwischen Politik Seit 2004 und betreut Unternehmen sie in Brüssel mit gesellschaftlichen Unternehmen und Akteuren Verbände und in Bürgern, den Bereichen Beteiligungsprozessen Energie, Umwelt, Gesundheit, zum Ausbau Lebensmittel, des Frankfurter Finanzdienstleistungen Flughafens und dem und wie den Bau Handelspolitik von Steinkohlekraftwerken. und unterstützt Mandanten, Stephan Rammelt sich im strategisch studierte Soziologe wichtigen politischen Prozess zu platzieren. in Heidelberg sowie Public Relations an der Bayeri- und Rechtswissenschaften schen Akademie für Werbung und Marketing in München. ist Managing Partner und leitet den Beratungsbereich Restructuring & Financial Affairs. Schwerpunkt seiner Arbeit ist die Beratung und Unterstützung von Vorständen und Kommunikationsverantwortlichen bei der Vermittlung strategischer Unternehmensentscheidungen. Beispiele sind insbesondere Unternehmenskäufe und -verkäufe sowie Neuausrichtungen, aber auch Krisensituationen, die er sowohl beratend als auch auf Unternehmensseite begleitet hat. Der studierte Wirtschaftshistoriker war für die Citigate-Gruppe mehrere Jahre im Beratungsbereich Öffentlichkeitsarbeit und dabei insbesondere als Ghostwriter für CEOs und Kommunikationsverantwortliche tätig. Zuletzt steuerte Heiner Reiners Konzernkommunikation und Investor Relations eines europaweit führenden Unternehmens des Agrarbereichs in einer erfolgskritischen Akquisitions- und Mergerphase. ist Director im Beratungsbereich Brand & Market Affairs. Zu seinen Stärken gehört es, aus komplexen Unternehmensstrategien Markeninhalte zu entwickeln, die in der externen Kommunikation für ein einzigartiges Profil sorgen und intern ein klares Identifikationspotenzial bieten. Dabei konzipiert und steuert er die Umsetzung der Markenbotschaften in zielgruppenadäquate gestalterische und sprachliche Formate. Michael Richter arbeitet seit 1994 in verantwortlicher Position auf beiden Seiten: als Berater in verschiedenen Agenturen und als Marketingleiter auf Unternehmensseite. Er studierte Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an der Universität Dortmund. ist Director. Sie ist Expertin für Führungskräftekommunikation und die Vermittlung komplexer Transformationsprozesse, vor allem im Rahmen von Werte- und Integrationsprozessen und strategischen Neuausrichtungen. Als zertifizierter Coach und Wirtschaftsmediatorin ist sie versiert in Moderation, Training und Vermittlungsdidaktik und coacht Einzelpersonen ebenso wie Gruppen. Anja Schmidt-Ott studierte Modern History & Modern Languages an der University of Oxford. Nach Lehre und Forschung wechselte sie in die Wirtschaft und war zunächst in den Bereichen Live-Kommunikation und Eventmarketing tätig. Sie besitzt langjährige Erfahrung in der Inszenierung von Marken, von Mitarbeiter- und Führungskräfteveranstaltungen sowie der Initiierung kreativer Prozesse

16 Andrea Martin Schmuck van Arkel André Wigger Margareta Wolf Lutz Zimmermann leitet ist Senior das Büro Advisor. in Brüssel. Der ausgewiesene Erste Berufserfahrungen Kenner der Medien- sammelte und die Politikszene Juristin bei der unterstützt Europäischen Deekeling Kommission Arndt Advisors und dem vor Internationalen allem im Bereich Gerichtshof. Corporate Für fünf & Jahre Public leitete Affairs. Sie die gemeinsame Repräsentanz mehrerer internationaler Verbände Martin Schmuck in Brüssel. war Danach in verschiedenen übernahm Spitzenpositionen sie die Leitung der in Politik Repräsentanz und Medien der Deutschen tätig: Bis zur Post Bundestagswahl World Net bei der 2009 Europäischen war er Sprecher Union. Sie und hat Medienberater erfolgreich in kleinen, des damaligen mittleren Bundesfinanzministers multinationalen Unternehmen Peer Steinbrück. gearbeitet, Davor leitete insbesondere er viele in Jahre den Funktionen das ZDF-Landesstudio Public Affairs NRW & Advocacy in Düsseldorf. und Kommunikation. Der Fernsehjournalist Seit kennt 2004 die Medienlandschaft betreut sie in Brüssel wie Unternehmen kaum ein anderer: und Verbände Nach seinem den Studium Bereichen der Politischen Energie, Umwelt, Wissenschaften Gesundheit, startete Lebensmittel, er seine Karriere Finanzdienstleistungen bei der Nachrichtenagentur dpa. Nach und unterstützt einigen Jahren Mandanten, erfolgte sich der Wechsel im strategisch zum Fernsehen. wichtigen poli- und Handelspolitik tischen Prozess zu platzieren. ist Managing Director und Leiter des Standorts Frankfurt. Er berät Unternehmen national wie international bei der Positionierung, dem Reputationsmanagement sowie bei Executive Thought Leadership-Programmen. Krisenkommunikation und -prävention sowie das Issues Management bilden einen weiteren Schwerpunkt seiner Tätigkeit. Vor seinem Einstieg bei Deekeling Arndt Advisors arbeitete André Wigger für renommierte Kommunikationsberatungen. Zuletzt war er bei Burson-Marsteller Deutschland als Mitglied des Managementteams für den Bereich Corporate & Technology mit mehr als 30 Beratern verantwortlich. Er leitete zudem das Krisenkommunikationsteam und war stellvertretender Practice Head Corporate & Crisis für die Region Europe, Middle East & Africa. ist Senior Advisor. Sie berät Unternehmen sowohl in strategischen wirtschafts- und finanzmarktpolitischen Angelegenheiten als auch im Hinblick auf umwelt- und energiepolitische Fragestellungen. Deren kommunikative Aufbereitung ist ein wesentlicher Aspekt ihrer Arbeit. Ihre Tätigkeitsfelder liegen schwerpunktmäßig in der politischen Analyse, der Begleitung von politischen Prozessen, der Entwicklung von Kommunikationsstrategien sowie in der politischen Vernetzungsarbeit. Sie war 13 Jahre Mitglied des Deutschen Bundestages als wirtschaftspolitische Sprecherin im Fraktionsvorstand Bündnis 90/Die Grünen, als Parlamentarische Staatssekretärin und Mittelstandsbeauftragte im Bundeswirtschaftsministerium. Bis Ende 2005 war sie Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium. ist Partner. Als Geschäftsführer leitet er Zimmermann Editorial, ein Spin-off von Deekeling Arndt Advisors, der auf Konzeption und Realisierung von Unternehmensmedien spezialisiert ist. Lutz Zimmermann hat mehr als zehn Jahre als Redakteur, Reporter und Blattmacher gearbeitet. Nach seinem Studium der Geschichte, Politikwissenschaft und des Öffentlichen Rechts absolvierte er die Journalistenschule des Axel Springer Verlags, schrieb für diverse Titel des Verlags und entwickelte neue Magazinformate im Auftrag Hamburger Großverlage. Nach langjähriger Tätigkeit als Geschäftsführer von Deekeling Arndt Advisors bietet Lutz Zimmermann nun mit Zimmermann Editorial journalistisches Handwerk und Beratungskompetenz aus einer Hand. Die Agentur legt den Schwerpunkt auf Medien für die interne und die Führungskräftekommunikation sowie auf Corporate-Medien zum Dialog mit Öffentlichkeit und Meinungsbildnern

17 Prof. Dr. Rainer Zimmermann leitet den Deekeling Arndt Think Tank. Er studierte Germanistik, Soziologie und Publizistik. Parallel zum Studium absolvierte er eine journalistische Ausbildung. In den 1990er-Jahren war er geschäftsführender Gesellschafter bei Kohtes & Klewes und führte die Agentur als CEO 1996 zur Marktführerschaft wurde Rainer Zimmermann zum CEO von BBDO Germany berufen. Parallel nahm er Aufsichtsratsmandate bei der start AG und der mindmatics AG wahr formte er aus Kohtes & Klewes und dem Brodeur-Netzwerk Pleon, die marktführende Agentur für Public Relations in Europa. Rainer Zimmermann lehrt seit 2005 Kommunikationsdesign an der Fachhochschule Düsseldorf. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website: Olaf Arndt ist Managing Partner. Er verantwortet den Beratungsbereich Corporate & Public Affairs. Zu den Schwerpunkten seiner Beratung gehört das Executive Coaching, insbesondere in Krisensituationen und Phasen der strategischen Neuausrichtung. Er unterstützt das Topmanagement bei der kommunikativen Vermittlung erfolgskritischer Themen gegenüber Politik, Medien, Meinungsbildnern und dem Kapitalmarkt. Olaf Arndt absolvierte nach einem Studium der Politikwissenschaften, Soziologie und Geschichte eine journalistische Ausbildung. Er verfügt über langjährige Beratungs- und Managementerfahrungen in renommierten Beratungsunternehmen. Zusammen mit Egbert Deekeling ist er Autor des Buches CEO-Kommunikation. Strategien für Spitzenmanager. 23

18 Düsseldorf Schanzenstraße Düsseldorf T F Berlin Karlplatz Berlin T F Brüssel Avenue Louise Brüssel T F Frankfurt Lindenstraße Frankfurt a. M. T F Stuttgart Alexanderstraße Stuttgart T F

Düsseldorf Berlin Brüssel Frankfurt Stuttgart

Düsseldorf Berlin Brüssel Frankfurt Stuttgart Düsseldorf Berlin Brüssel Frankfurt Stuttgart Strategische Kommunikation beginnt mit den richtigen Inhalten Wie können wir nach unzähligen Veränderungsprozessen die wirkliche Erneuerung in Gang setzen?

Mehr

Der Kampf um Vertrauen

Der Kampf um Vertrauen KOMMUNIKATION - DER KAMPF UM VERTRAUEN 1 Der Kampf um Vertrauen September 2013 STOCKHEIM MEDIA GMBH KOMMUNIKATION - DER KAMPF UM VERTRAUEN 2 STOCKHEIM MEDIA // STRATEGISCHE KOMMUNIKATIONSBERATUNG IN DEUTSCHLAND

Mehr

Einladung. Business Breakfast Global Workforce Study 2012 Was Mitarbeiter motiviert und in Ihrem Unternehmen hält

Einladung. Business Breakfast Global Workforce Study 2012 Was Mitarbeiter motiviert und in Ihrem Unternehmen hält Einladung Business Breakfast Global Workforce Study 2012 Was Mitarbeiter motiviert und in Ihrem Unternehmen hält Am Mittwoch, den 10. Oktober 2012, in Frankfurt am Main Am Freitag, den 12. Oktober 2012,

Mehr

Geschäftsführender Gesellschafter Einstweilige Vertretung GmbH Gesellschaft für Kommunikationsmanagement

Geschäftsführender Gesellschafter Einstweilige Vertretung GmbH Gesellschaft für Kommunikationsmanagement Martin Gosen Fidicinstraße 13 10965 Berlin Telefon: +49 (0)170 2890221 Email: martin.gosen@gmx.de Geboren am 26.4.1968 in Duisburg, geschieden, eine Tochter. Berufspraxis seit 10/2012 Geschäftsführender

Mehr

CDC Management. Change. In Zusammenarbeit mit: www.cdc-management.com

CDC Management. Change. In Zusammenarbeit mit: www.cdc-management.com CDC Management Change In Zusammenarbeit mit: www.cdc-management.com Die Geschwindigkeit, mit der sich die Rahmenbedingungen für Unternehmen verändern, steigert sich kontinuierlich. Die Herausforderung,

Mehr

Miserre Consulting VIELE KRISENTHEMEN ENTSTEHEN AUS SITUATIONEN, DIE LANGE FESTSTEHEN, IN IHRER BRISANZ UND WIRKUNG

Miserre Consulting VIELE KRISENTHEMEN ENTSTEHEN AUS SITUATIONEN, DIE LANGE FESTSTEHEN, IN IHRER BRISANZ UND WIRKUNG VIELE KRISENTHEMEN ENTSTEHEN AUS SITUATIONEN, DIE LANGE FESTSTEHEN, IN IHRER BRISANZ UND WIRKUNG JEDOCH NICHT RICHTIG EINGESCHÄTZT WERDEN. Miserre Consulting Your Experts for Marketing & Communications

Mehr

Mit Keynote Speaker den USA. Einladung. Shareholder Activism deutsche Unternehmen im Visier

Mit Keynote Speaker den USA. Einladung. Shareholder Activism deutsche Unternehmen im Visier Mit Keynote Speaker den USA Einladung Shareholder Activism deutsche Unternehmen im Visier Shareholder Activism deutsche Unternehmen im Visier Aktivistische Aktionäre als neue Akteure im Aktionariat und

Mehr

Kapitel. Executive Communications

Kapitel. Executive Communications Kapitel Executive Communications 2 Leistungsfelder Corporate Communications Executive Communications Management-Kommunikation, Leadership Profil Inhalt & Form Visualisierung & Gestaltung Person & Auftritt

Mehr

Joachim Dettmann. Fundraising Stiftungsberatung Organisationsentwicklung

Joachim Dettmann. Fundraising Stiftungsberatung Organisationsentwicklung Joachim Dettmann Fundraising Stiftungsberatung Organisationsentwicklung Meine Kompetenz Ihr Nutzen Ich biete langjährige Erfahrung in der Beratung und Begleitung von kirchlichen und sozialen Organisationen,

Mehr

Mittelstandsbeteiligungen

Mittelstandsbeteiligungen Unser Ziel ist ein breit aufgestelltes Unternehmensportfolio, das langfristig erfolgreich von der nächsten Generation weitergeführt wird. Wir investieren in mittelständische Betriebe, an die wir glauben

Mehr

Die Kunst der. Innovation. Erfolgreiche. Strategien. auf dem. Rechtsmarkt

Die Kunst der. Innovation. Erfolgreiche. Strategien. auf dem. Rechtsmarkt Die Kunst der Innovation auf dem Strategien Erfolgreiche Rechtsmarkt Zeichen der Zukunft Stellen Sie sich vor: Sie stehen vor einer Leinwand und möchten Ihre aktuelle Business-Vision aufmalen: Wie klar

Mehr

DIE HOTZ-GRUPPE INTEGRIERTE KOMMUNIKATIONSLEISTUNGEN

DIE HOTZ-GRUPPE INTEGRIERTE KOMMUNIKATIONSLEISTUNGEN DIE HOTZ-GRUPPE INTEGRIERTE KOMMUNIKATIONSLEISTUNGEN ÜBER UNS MARKO TIMAR BERUFLICHE STATIONEN MANAGING DIRECTOR SCHWERPUNKTE Web-Strategien E-Commerce Digital Media Consulting Usability / Accessibility

Mehr

DeussenKommunikation Beratung. Konzept. Text. Design.

DeussenKommunikation Beratung. Konzept. Text. Design. München, Oktober 2013 Lerchenfeldstraße 11 D-80538 München Tel. 089 74 42 99 15 AGENTUR Herzlich Willkommen! ist eine inhabergeführte Agentur mit Sitz in München und Hamburg. Wir integrieren die Disziplinen

Mehr

UNTERNEHMENSTRANSAKTIONEN

UNTERNEHMENSTRANSAKTIONEN AXONEO GROUP MERGERS & ACQUISITIONS UNTERNEHMENSTRANSAKTIONEN erfolgreich gestalten. AXONEO GROUP GmbH Unternehmensbroschüre 1 AXONEO GROUP. Wir sind in der qualifizierten Beratung für Unternehmenstransaktionen

Mehr

Mehrfach wurden unsere Arbeiten mit Designpreisen ausgezeichnet.

Mehrfach wurden unsere Arbeiten mit Designpreisen ausgezeichnet. PROFIL DCEINS erarbeitet effektive Marketing-, Design- und Kommunikationslösungen. Diese umfassen die Beratung, Planung, Konzept und Realisierung von Projekten in allen Bereichen des Designs, der visuellen

Mehr

Smart Changing Interne Kommunikation in Business-Projekten

Smart Changing Interne Kommunikation in Business-Projekten Smart Changing Interne Kommunikation in Business-Projekten Stach s Kommunikation & Management GmbH Frankfurt/Düsseldorf, 11. November 2010 Ihr Referent zum Thema 2 Thomas Stach (46) Diplom-Volkswirt Gründung

Mehr

Einladung. Towers Watson Business Breakfast. Bindung, Motivation und Entwicklung erfolgskritischer Mitarbeiter

Einladung. Towers Watson Business Breakfast. Bindung, Motivation und Entwicklung erfolgskritischer Mitarbeiter Einladung Towers Watson Business Breakfast Bindung, Motivation und Entwicklung erfolgskritischer Mitarbeiter Am Mittwoch, den 25. Januar 2012, in Düsseldorf Am Donnerstag, den 26. Januar 2012, in Frankfurt

Mehr

Strategische Kommunikation: Systemische Weiterbildung für Berater und Kommunikationsverantwortliche

Strategische Kommunikation: Systemische Weiterbildung für Berater und Kommunikationsverantwortliche Strategische Kommunikation: Systemische Weiterbildung für Berater und Kommunikationsverantwortliche mit Eckard König, Gerda Volmer und Ulrike Röttger durchgeführt vom Wissenschaftlichen Institut für Beratung

Mehr

FINANCIAL COMMUNICATION CONSULTANTS. Wir positionieren Sie in der Financial Community.

FINANCIAL COMMUNICATION CONSULTANTS. Wir positionieren Sie in der Financial Community. FINANCIAL COMMUNICATION CONSULTANTS Wir positionieren Sie in der Financial Community. AdViCE PArTNErS GmbH Unternehmensberatung für Strategie und Kommunikationsmanagement Haus der Bundespressekonferenz

Mehr

DIPL. BETRIEBSWIRTIN SCHWERPUNKT MARKETING

DIPL. BETRIEBSWIRTIN SCHWERPUNKT MARKETING SIMONE RATH JAHRGANG 1965 LEITUNG RESSORT: COACHING, AUSBILDUNG & WEITERENTWICKLUNG AUSBILDUNG DIPL. BETRIEBSWIRTIN SCHWERPUNKT MARKETING ZUSÄTZLICHE QUALIFIKATIONEN» PRACTITIONER, MASTER UND TRAINER (DVNLP)»

Mehr

! herzlich! willkommen"

! herzlich! willkommen ! herzlich! willkommen" ! bei der multi! talent agency " september 1988" Am Anfang war die Vision, eine Agentur zu schaffen, die schlagkräftiger sein sollte, als es die großen multinationalen Agenturnetzwerke

Mehr

Hier erfahren Sie etwas über mich und meine Arbeit.

Hier erfahren Sie etwas über mich und meine Arbeit. Joachim Dettmann Fundraising & Organisationsentwicklung Beratung Training Moderation Hier erfahren Sie etwas über mich und meine Arbeit. Meine Kompetenz Ihr Nutzen Ich biete langjährige Erfahrung in der

Mehr

»Unternehmenskommunikation 2015: ökologisch-regionaler Einheitsbrei für die iphone-generation?«

»Unternehmenskommunikation 2015: ökologisch-regionaler Einheitsbrei für die iphone-generation?« Seminar»Unternehmenskommunikation 2015: ökologisch-regionaler Einheitsbrei für die iphone-generation?«berlin, 09. Mai 2012 Einladung Veranstaltungsort: IDEE UND HINTERGRUND DER VERANSTALTUNG Facebook,

Mehr

Wir sind drei ausgewiesene Experten für Kreation, Strategie und Grafik.

Wir sind drei ausgewiesene Experten für Kreation, Strategie und Grafik. 03 BRANDHERDE 2013 HOLGER ERDRICH KREATION BRANDHERDE 2013 DOROTHEA KAUFMANN STRATEGIE BRANDHERDE 2013 MICHAEL KÄSTNER GESTALTUNG Wir sind drei ausgewiesene Experten für Kreation, Strategie und Grafik.

Mehr

Unsere Philosophie. Diese Herausforderungen sind uns sehr bewusst. Unser Beratungsansatz folgt daher drei Prinzipien:

Unsere Philosophie. Diese Herausforderungen sind uns sehr bewusst. Unser Beratungsansatz folgt daher drei Prinzipien: Unsere Philosophie Schlüsselfaktor für Erfolg ist heutzutage Authentizität in nahezu allen Bereichen: Durch die zunehmende Transparenz werden authentisches Handeln und Auftreten immer wichtiger. Diskrepanzen

Mehr

Stephan Buse / Rajnish Tiwari (Hrsg.) Grundlagen Strategien Kundenakzeptanz Erfolgsfaktoren

Stephan Buse / Rajnish Tiwari (Hrsg.) Grundlagen Strategien Kundenakzeptanz Erfolgsfaktoren Stephan Buse / Rajnish Tiwari (Hrsg.) Grundlagen Strategien Kundenakzeptanz Erfolgsfaktoren INHALT INHALT Abschnitt A: Zusammenfassung der Studienergebnisse 7 Der mobile Kunde: Ausgewählte Ergebnisse des

Mehr

DeussenKommunikation Beratung. Konzept. Text. Design.

DeussenKommunikation Beratung. Konzept. Text. Design. München, April 2013 Lerchenfeldstraße 11 D-80538 München Tel. 089 74 42 99 15 AGENTUR Herzlich Willkommen! ist eine inhabergeführte Agentur im Herzen von München. Wir integrieren die Disziplinen Marketing,

Mehr

Adeline Gütschow. Business Change Expertin, Coach

Adeline Gütschow. Business Change Expertin, Coach Adeline Gütschow Business Change Expertin, Coach Expertise 5,5 Jahre Erfahrung als Beraterin, Mediatorin, Coach und Organisationsentwicklerin 2 Jahre Führungserfahrung als Bereichsleiterin für Management

Mehr

www.promerit.com Fact Sheet und Positionsprofil Director Human Resources DACH (m/w) Vertriebsgesellschaft eines internationalen Pharmakonzerns

www.promerit.com Fact Sheet und Positionsprofil Director Human Resources DACH (m/w) Vertriebsgesellschaft eines internationalen Pharmakonzerns www.promerit.com Fact Sheet und Positionsprofil Vertriebsgesellschaft eines internationalen Pharmakonzerns 17.09.2013 Inhalt Das Unternehmen Die Funktion Ihr Profil Ihre Chancen Interesse Kontakt Dieses

Mehr

Medientrainer/Dozent/Journalist! Beiratsvorsitzender

Medientrainer/Dozent/Journalist! Beiratsvorsitzender Günther(Jesumann Medientrainer/Dozent/Journalist Beiratsvorsitzender Werdegang: Geboren 948 in Hamburg, Abitur Spiekeroog, Bundeswehr, Jura>Studium, Presse> + Öffentlichkeitsarbeit IHK zu Kiel, Volontariat

Mehr

Studieren am Olympiapark

Studieren am Olympiapark Studieren am Olympiapark Fachhochschulstudium mit staatlichem Hochschulabschluss Bachelor of Arts (B.A.) PR- und Kommunikationsmanagement Privat studieren - staatlich abschließen Das Studium Privat studieren

Mehr

SKU ADVANCED MANAGEMENT PROGRAM

SKU ADVANCED MANAGEMENT PROGRAM 14. März 7. Dezember 2016 ( 28 Kontakttage in 7 Modulen ) SKU ADVANCED MANAGEMENT PROGRAM BRUNNEN LONDON SHANGHAI ST. GALLEN WEITERBILDUNGS- ZERTIFIKAT AMP-HSG KOMPAKT FUNDIERT UMFASSEND PRAXISORIENTIERT

Mehr

INDUSTRIE 4.0. Sind Sie gewappnet für die nächste industrielle Revolution? Vortragsprotokoll Handelskammer Bremen 25. Februar 2015

INDUSTRIE 4.0. Sind Sie gewappnet für die nächste industrielle Revolution? Vortragsprotokoll Handelskammer Bremen 25. Februar 2015 INDUSTRIE 4.0 Sind Sie gewappnet für die nächste industrielle Revolution? Vortragsprotokoll Handelskammer Bremen 25. Februar 2015 LECLERE SOLUTIONS 2015 Protokoll vom 25.2.2015 1 Ablauf der Veranstaltung!

Mehr

Pressemitteilung. Studierende nehmen die Finanzplätze Frankfurt, London und New York unter die Lupe. Datum: 30. Juli 2008

Pressemitteilung. Studierende nehmen die Finanzplätze Frankfurt, London und New York unter die Lupe. Datum: 30. Juli 2008 Pressemitteilung Kennzeichen: COE/aktuelle_meldung Datum: 30. Juli 2008 Studierende nehmen die Finanzplätze Frankfurt, London und New York unter die Lupe. Im Rahmen des internationalen Sonderprojekts Finanzplätze

Mehr

Leuchtkraft Consulting

Leuchtkraft Consulting Leuchtkraft Consulting Lassen Sie uns gemeinsam Leuchtkraft entfalten. Ich freue mich, dass Sie sich für Leuchtkraft Consulting und meine Arbeit interessieren. Ich habe mehr als zehn Jahre börsennotierte

Mehr

Sie wissen es selbst am besten, was alles für eine starke Marke wichtig ist, um begehrt und einzigartig zu sein.

Sie wissen es selbst am besten, was alles für eine starke Marke wichtig ist, um begehrt und einzigartig zu sein. pearls. pearls Sie wissen es selbst am besten, was alles für eine starke Marke wichtig ist, um begehrt und einzigartig zu sein. brand identity Gestatten Sie, dass wir uns kurz vorstellen. Knopp. Unternehmen

Mehr

27.9.2013 DER GESCHÄFTS- BERICHT 2013 PRAXIS- SEMINAR MIT PROF. JÖRG BAETGE IN MÜNCHEN

27.9.2013 DER GESCHÄFTS- BERICHT 2013 PRAXIS- SEMINAR MIT PROF. JÖRG BAETGE IN MÜNCHEN 27.9.2013 DER GESCHÄFTS- BERICHT 2013 PRAXIS- SEMINAR MIT PROF. JÖRG BAETGE IN MÜNCHEN Der Geschäftsbericht 2013 Praxiswissen und Orientierung für die Finanzberichterstattung Seminar am 27. September in

Mehr

Curriculum Change- Management. Ein curriculares Weiterentwicklungsangebot für. und verantworten.

Curriculum Change- Management. Ein curriculares Weiterentwicklungsangebot für. und verantworten. Curriculum Change- Management Ein curriculares Weiterentwicklungsangebot für Ein Führungskräfte curriculares Weiterentwicklungsangebot und Projektverantwortliche, für die Führungskräfte anspruchsvolle

Mehr

Praxis der Markenführung.

Praxis der Markenführung. Praxis der Markenführung.. Executive Summary Empirische Studie zu Status und Handlungsbedarf in internationalen Konzernen. Seite 2 Hintergrund, Zielsetzung und Methodik der Studie Viele Märkte befinden

Mehr

2015 Prosci Change Management Zertifizierung (Arcondis, Schweiz)

2015 Prosci Change Management Zertifizierung (Arcondis, Schweiz) Personalprofil Annette Weissing Management Consultant E-Mail: annette.weissing@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG 1983 Allgemeine Hochschulreife (Abitur) 1986 Diplom Betriebswirt, Berufsakademie

Mehr

Restrukturierungen sind oftmals notwendig.! Notwendig ist aber auch eine gute Umsetzung.!

Restrukturierungen sind oftmals notwendig.! Notwendig ist aber auch eine gute Umsetzung.! Restrukturierungen sind oftmals notwendig. Notwendig ist aber auch eine gute Umsetzung. Einladung zum Workshop Restrukturierungen Am 15. Juli 2014, 09:00 12:00 Uhr In den Kanzleiräumen von Beiten Burkhardt

Mehr

Einladung. ROI on HR Investieren in die Zukunft. Towers Watson Business Breakfast

Einladung. ROI on HR Investieren in die Zukunft. Towers Watson Business Breakfast Einladung ROI on HR Investieren in die Zukunft Towers Watson Business Breakfast Am Donnerstag, den 14. März 2013, in München Am Dienstag, den 19. März 2013, in Düsseldorf Am Mittwoch, den 20. März 2013,

Mehr

Unternehmenspräsentation

Unternehmenspräsentation Unternehmenspräsentation Qualifikationen» Wir sind neugierig auf spannende Projekte MBA-Studium Marketing, Personal- und Unternehmensführung FH Ludwigshafen Studium der Politikwissenschaft, Psychologie,

Mehr

Unternehmen als gesellschaftliche Akteure

Unternehmen als gesellschaftliche Akteure Unternehmen als gesellschaftliche Akteure Dr. Thomas Osburg Director Europe Corporate Affairs Intel Corp. Member, ABIS Board of Directors Board Member of Directors - CSR Europe Sprecher Unternehmensnetzwerk

Mehr

Public Leadership! Programm Modernes Verwaltungsmanagement für künftige Führungskräfte in Verwaltungen Baden-Württembergs und anderen Ländern

Public Leadership! Programm Modernes Verwaltungsmanagement für künftige Führungskräfte in Verwaltungen Baden-Württembergs und anderen Ländern Führungsakademie Baden-Württemberg Public Leadership! Programm Modernes Verwaltungsmanagement für künftige Führungskräfte in Verwaltungen Baden-Württembergs und anderen Ländern Public Leadership! Programm

Mehr

Wieso nennt sich CROSSMEDIA auch Kundenagentur?

Wieso nennt sich CROSSMEDIA auch Kundenagentur? Bringt Transparenz Vorteile? Und wenn ja, welche? Macht Unabhängigkeit wirklich bessere Mediapläne? Wieso nennt sich CROSSMEDIA auch Kundenagentur? Wie funktioniert Vernetzung denn nun wirklich? Werbung

Mehr

Bühne frei für Diversity!

Bühne frei für Diversity! So wird Ihre in- und externe Diversity-Kommunikation zum Erfolg Am 17.07.2012 in München Die Themen Erfolgsfaktoren - Wie Sie Menschen mit Ihrer in- und externen DiversityKommunikation gewinnen Kommunikationskonzept

Mehr

Dirk Popp Krisenkommunikation im Krankenhaus

Dirk Popp Krisenkommunikation im Krankenhaus Dirk Popp Krisenkommunikation im Krankenhaus Bei einer Herztransplantation in Zürich stirbt im April 2004 die Patientin: Das Ärzteteam hatte ihr das falsche Herz eingesetzt. In Frankfurt/Oder sterben im

Mehr

Marion Rachner Standort: Berlin

Marion Rachner Standort: Berlin Marion Rachner Standort: Berlin Jahrgang: 1965 Human Resources Consultant und Business Coach Rund 20 Jahre Berufserfahrung als Führungskraft im Personalwesen und Marketing in der Kreativbranche, in Dienstleistungs-

Mehr

Ohne Akzeptanz ist alles nichts Ausgewählte Aspekte für ein erfolgreiches Akzeptanzmanagement, Bürgerbeteiligung und Informationspolitik

Ohne Akzeptanz ist alles nichts Ausgewählte Aspekte für ein erfolgreiches Akzeptanzmanagement, Bürgerbeteiligung und Informationspolitik Ohne Akzeptanz ist alles nichts Ausgewählte Aspekte für ein erfolgreiches Akzeptanzmanagement, Bürgerbeteiligung und Informationspolitik Wind.Energie Mitteldeutsche Branchentage 15. Oktober 2015 0 Wer

Mehr

DeussenKommunikation Beratung. Konzept. Text. Design.

DeussenKommunikation Beratung. Konzept. Text. Design. München, März 2014 Lerchenfeldstraße 11 D-80538 München Tel. 089 74 42 99 15 AGENTUR Herzlich Willkommen! ist eine inhabergeführte Agentur mit Sitz in München und Hamburg. Wir integrieren die Disziplinen

Mehr

Karin Merkel-Henneke Management- und Unternehmensentwicklung

Karin Merkel-Henneke Management- und Unternehmensentwicklung -Henneke Management- und Unternehmensentwicklung Kontaktadresse: -Henneke Wittelsbacherstr. 15 67434 Neustadt an der Weinstrasse Tel. 06321-899 1958 Fax: 06321-899 1959 Mobil: 0172-633 7297 email: karin.m.merkel@t-online.de

Mehr

Die Beherrschbarkeit des Unbeherrschbaren Kommunikationssteuerung in bewegten Zeiten

Die Beherrschbarkeit des Unbeherrschbaren Kommunikationssteuerung in bewegten Zeiten Die Beherrschbarkeit des Unbeherrschbaren Kommunikationssteuerung in bewegten Zeiten 13. Controlling Innovation Berlin Agenda Kommunikation in der Commerzbank Stakeholder-Monitoring Strategische Kommunikationsplanung

Mehr

exchangeba AG Unternehmenspräsentation exchangeba AG www.exchangeba.com Juni 2013, Frankfurt am Main

exchangeba AG Unternehmenspräsentation exchangeba AG www.exchangeba.com Juni 2013, Frankfurt am Main Unternehmenspräsentation Gliederung Mission und Vision USP Leistungen Vorstand und Aufsichtsrat Historie und Meilensteine Aktionärsstruktur Leistungsbilanz 1 Mission und Vision Vision Jedes finanzierbare

Mehr

Cultural Due Diligence. Die Optimierung Ihres M&A Vorhabens

Cultural Due Diligence. Die Optimierung Ihres M&A Vorhabens Cultural Due Diligence Die Optimierung Ihres M&A Vorhabens Einleitung Mergers (Unternehmensfusionen) und Akquisitions (Unternehmenskäufe) kurz M&A funktionieren am Papier sehr gut, dennoch scheitern viele,

Mehr

Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen. Ghandi PROZESSBEGLEITUNG

Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen. Ghandi PROZESSBEGLEITUNG Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen. Ghandi PROZESSBEGLEITUNG INHALT Nachhaltige Prozessbegleitung Zielgruppe Ziele der Prozessbegleitung Ansatz Aus und Weiterbildung

Mehr

EVERAGE Öffentlichkeitsarbeit im Bereich Getränke

EVERAGE Öffentlichkeitsarbeit im Bereich Getränke EVERAGE Öffentlichkeitsarbeit im Bereich Getränke Unverwechselbar durch professionelle Kommunikation www.heinrich-kommunikation.de HEIN_11_056 HEINRICH GmbH Agentur für Kommunikation Gerolfinger Straße

Mehr

Autorenverzeichnis Blatz Adresse: Brunke Adresse: Falckenberg Adresse: Haghani

Autorenverzeichnis Blatz Adresse: Brunke Adresse: Falckenberg Adresse: Haghani Autorenverzeichnis Blatz, Michael, studierte Maschinenbau und beendete das Studium mit dem Abschluss Diplom-Ingenieur. Seit 1990 berät Michael Blatz die Kunden von Roland Berger Strategy Consultants mit

Mehr

Beratung. auf den Punkt. Steuerberatung Unternehmensberatung Treuhand. Latz Trenner

Beratung. auf den Punkt. Steuerberatung Unternehmensberatung Treuhand. Latz Trenner Beratung auf den Punkt Steuerberatung Unternehmensberatung Treuhand Latz Die Zukunft gestalten Perspektiven entwickeln. Ziele verwirklichen. Steuerberatung, Unternehmensberatung, Treuhand. Wir bieten Ihnen

Mehr

Günter Apel. Ihr Experte für wirksames Wachstum. Geschäftsmodell-Vertrieb Wachsen Sie in den rentablen Geschäftsfeldern Ihrer Kunden!

Günter Apel. Ihr Experte für wirksames Wachstum. Geschäftsmodell-Vertrieb Wachsen Sie in den rentablen Geschäftsfeldern Ihrer Kunden! commutare Günter Apel Ihr Experte für wirksames Wachstum Geschäftsmodell-Vertrieb Wachsen Sie in den rentablen Geschäftsfeldern Ihrer Kunden! Editorial Sie kennen sicherlich die Herausforderung wenn es

Mehr

Identität & Image: Sie haben da was. Beratung & Umsetzung: Wir unterstützen Sie.

Identität & Image: Sie haben da was. Beratung & Umsetzung: Wir unterstützen Sie. Identität & Image: Sie haben da was. Ihre Schule ist etwas Besonderes. Pädagogisches Konzept, Angebotsprofil, Geschichte, Schulkultur, spezifische Herausforderungen oder Entwicklungsziele, Architektur,

Mehr

Medientrainer/Dozent/Journalist! Beiratsvorsitzender

Medientrainer/Dozent/Journalist! Beiratsvorsitzender Günther(Jesumann Medientrainer/Dozent/Journalist Beiratsvorsitzender Werdegang: Geboren 948 in Hamburg, Abitur Spiekeroog, Bundeswehr, Jura>Studium, Presse> und Öffentlichkeitsarbeit IHK zu Kiel, Volontariat

Mehr

Björn Seelbach, Rechtsanwalt. Marketing- und Kommunikationsberatung - ein Beruf für Juristen?

Björn Seelbach, Rechtsanwalt. Marketing- und Kommunikationsberatung - ein Beruf für Juristen? Björn Seelbach, Rechtsanwalt Marketing- und Kommunikationsberatung - ein Beruf für Juristen? Lebenslauf Björn Seelbach Studium und Referendariat kombiniert mit Bundesleitungs-Tätigkeit in einem bundesweiten

Mehr

Coaching. Unser Angebot für. Führungskräfte Geschäftsführer und Vorstände Work - Life - Balance Teams

Coaching. Unser Angebot für. Führungskräfte Geschäftsführer und Vorstände Work - Life - Balance Teams Coaching Unser Angebot für Führungskräfte Geschäftsführer und Vorstände Work - Life - Balance Teams Wozu Coaching? Coaching hilft Ihnen in komplexen Situationen Handlungssicherheit zu gewinnen den eigenen

Mehr

Die systemische Changemanagement Qualifizierung

Die systemische Changemanagement Qualifizierung CQ Die systemische Changemanagement Qualifizierung Die praxisnahe Qualifizierung der S O Beratergruppe für Gestalter von Veränderungsprozessen CQ Know Change or no Change! Nutzen der CQ Veränderungsprojekte

Mehr

web 2.0 Mach mit! Die Zukunft hat begonnen Web 2.0 für Betriebsräte www.igbce-bws.de @ Twitter Facebook Rss-Feed Flickr Xing

web 2.0 Mach mit! Die Zukunft hat begonnen Web 2.0 für Betriebsräte www.igbce-bws.de @ Twitter Facebook Rss-Feed Flickr Xing web 2.0 Mach mit! www.igbce-bws.de @ Twitter Facebook Rss-Feed Flickr Xing Die Zukunft hat begonnen Web 2.0 für Betriebsräte 20. 21. Oktober 2011 Die Zukunft hat begonnen Web 2.0 für Betriebsräte Die ersten

Mehr

Unternehmenskultur und Führung von Veränderungsprozessen. Great Place to Work. September 2015

Unternehmenskultur und Führung von Veränderungsprozessen. Great Place to Work. September 2015 Unternehmenskultur und Führung von Veränderungsprozessen Great Place to Work September 2015 Wie eine vertrauensbasierte Unternehmenskultur den Erfolg von Veränderungsprozessen unterstützt Eine von Great

Mehr

Integral Development. Wissen Leidenschaft Entwicklung. Adeo. Ein ganzheitlicher Ansatz

Integral Development. Wissen Leidenschaft Entwicklung. Adeo. Ein ganzheitlicher Ansatz Ein ganzheitlicher Ansatz Wir setzen uns für Sie mit Wissen, Erfahrung und für ein ganzheitliches Denken und Handeln in der von Organisationen und der in ihr tätigen Menschen ein. Ziel ist es, die Leistungsfähigkeit

Mehr

Studienführer Journalistik, Kommunikations- und Medienwissenschaften

Studienführer Journalistik, Kommunikations- und Medienwissenschaften Karin Gavin-Kramer Klaus Scholle Studienführer, Kommunikations- und en 2., völlig überarbeitete Auflage Lexika Verlag Inhalt Vorwort 1. Einführung 1.1 Ich möchte was mit Medien machen..." 1.2 Ausbildungswege

Mehr

We create chemistry. Unsere Unternehmensstrategie

We create chemistry. Unsere Unternehmensstrategie We create chemistry Unsere Unternehmensstrategie Der Weg der BASF Seit Gründung der BASF im Jahr 1865 hat sich unser Unternehmen ständig weiterentwickelt, um Antworten auf globale Veränderungen zu geben.

Mehr

Anzeigensonderveröffentlichung. absatzwirtschaft. absatzwirtschaft.de. Social Media Guide 2-2011

Anzeigensonderveröffentlichung. absatzwirtschaft. absatzwirtschaft.de. Social Media Guide 2-2011 absatzwirtschaft.de Anzeigensonderveröffentlichung absatzwirtschaft Social Media Guide 2-2011 Social Media Agenturen Dezember 2011 Kompetenz Social Media verändern die Kommunikation. Partizipation, Offenheit

Mehr

3DSE Management Summit 2012

3DSE Management Summit 2012 3DSE Management Summit 2012 Profitable Innovation Wachstum durch Innovation Datum: Freitag, 22. Juni 2012 Wo: Kaufmanns Casino, Odeonsplatz 6, Eingang Galeriestraße, 80539 München Freitag, 22. Juni 2012

Mehr

Markenaufbau Die Schritte zum Erfolg

Markenaufbau Die Schritte zum Erfolg TWIST DESIGN KOMMUNIKATION Die Schritte zum Erfolg Markenaufbau Unternehmens- und Markenstrategie In der Regel wird die Markenstrategie aus der Unternehmensstrategie abgeleitet. Oft geschieht es aber ebenso,

Mehr

Zahlen und Fakten. Outplacement

Zahlen und Fakten. Outplacement 2014 Zahlen und Fakten Outplacement 25 Jahre gemeinsam erfolgreich Die Geschichte der Mühlenhoff Managementberatung begann im Jahr 1990 als Outplacement- Beratung. Der Gründer Herbert Mühlenhoff entwickelte

Mehr

Krisen und Krisenkommunikationsprävention im Mittelstand

Krisen und Krisenkommunikationsprävention im Mittelstand Krisen und Krisenkommunikationsprävention im Mittelstand Studie zum Status Quo kommunikativer Krisenprävention Im Auftrag der TREU ASS Assekuranzmakler GmbH Unterstützt durch den Unternehmerverband Südhessen

Mehr

TOP 6: Wahlen zum Aufsichtsrat. Lebensläufe der Kandidaten.

TOP 6: Wahlen zum Aufsichtsrat. Lebensläufe der Kandidaten. TOP 6: Wahlen zum Aufsichtsrat. Lebensläufe der Kandidaten. Franz Markus Haniel, Bad Wiessee Dipl.-Ingenieur, MBA Mitglied des Aufsichtsrats der BMW AG seit 2004 1955 geboren in Oberhausen 1976 1981 Maschinenbaustudium

Mehr

Markenführung im Mittelstand Ein Kurzbericht über Strategien und Aspekte der Markenführung

Markenführung im Mittelstand Ein Kurzbericht über Strategien und Aspekte der Markenführung Markenführung im Mittelstand Ein Kurzbericht über Strategien und Aspekte der Markenführung www.ssbc.de Markenführung im Mittelstand Wie Sie durch stringente Design- und Kommunikationsmaßnahmen ihre Marke

Mehr

Krisen PR I Markenwerte I Kampagnen

Krisen PR I Markenwerte I Kampagnen A C COMMUNICATIONS & PR I Corporate Brand I Employer Branding CSR I Communications I Public Affairs I Sponsoring I Public Relations I Dialog Krisen PR I Markenwerte I Kampagnen Nachhaltig positionieren.

Mehr

Kienbaum Management Consultants.» People Development

Kienbaum Management Consultants.» People Development Kienbaum Management Consultants» People Development » Die Herausforderung Immer wenn sich Unternehmen verändern, müssen sich Menschen verändern. Erfolgreichen Unternehmen gelingt es, die Kompetenzen ihrer

Mehr

Strategien erfolgreich umsetzen. Menschen machen den Unterschied.

Strategien erfolgreich umsetzen. Menschen machen den Unterschied. Strategien erfolgreich umsetzen. Menschen machen den Unterschied. Zukünftigen Erfolg sicherstellen die richtigen Menschen mit Strategien in Einklang bringen. Bevor wir Ihnen vorstellen, was wir für Sie

Mehr

WEISER, KUCK & COMP.

WEISER, KUCK & COMP. WEISER, KUCK & COMP. Management- und Personalberatung BDU PROFIL FÜR DIE POSITION PRESSESPRECHER (M/W) GESUNDHEITSWESEN Unternehmen und Markt Unser Auftraggeber gehört zu den großen und erfolgreichen öffentlichen

Mehr

Novis Vita Juicer Voll im Saft. Markenentwicklung im Bereich High-End-Küchengeräte

Novis Vita Juicer Voll im Saft. Markenentwicklung im Bereich High-End-Küchengeräte Novis Vita Juicer Voll im Saft. Markenentwicklung im Bereich High-End-Küchengeräte Novis Vita Juicer Markenentwicklung im Bereich High-End-Küchengeräte Die Ausgangslage Die Lösung Aufgaben von Brandpulse

Mehr

Heads! Trend Circle 2014 Aktuelle Karrierestrategien. Braucht man in Zukunft noch Personalberater? 11 Fragen an 100 Topmanager

Heads! Trend Circle 2014 Aktuelle Karrierestrategien. Braucht man in Zukunft noch Personalberater? 11 Fragen an 100 Topmanager Heads! Trend Circle 2014 Aktuelle Karrierestrategien Braucht man in Zukunft noch Personalberater? 11 Fragen an 100 Topmanager Heads! Trend Circle 2014 Aktuelle Karrierestrategien Braucht man in Zukunft

Mehr

Weitere Informationen zu den unter Tagesordnungspunkt 7 Beschlussfassung über die Wahlen zum Aufsichtsrat vorgeschlagenen Kandidaten

Weitere Informationen zu den unter Tagesordnungspunkt 7 Beschlussfassung über die Wahlen zum Aufsichtsrat vorgeschlagenen Kandidaten Weitere Informationen zu den unter Tagesordnungspunkt 7 Beschlussfassung über die Wahlen zum Aufsichtsrat vorgeschlagenen Kandidaten Peter Bauer München, Deutschland Selbständiger Unternehmensberater Geboren

Mehr

Mission: impossible? Dislozierte Führung im Spannungsfeld zwischen Nähe und Distanz

Mission: impossible? Dislozierte Führung im Spannungsfeld zwischen Nähe und Distanz Mission: impossible? Dislozierte Führung im Spannungsfeld zwischen Nähe und Distanz Mission: impossible? Dislozierte Führung im Spannungsfeld zwischen Nähe und Distanz Der steigende Kosten- und Effizienzdruck

Mehr

Den Transformationsprozess für das Future inet Office 2.0 steuern

Den Transformationsprozess für das Future inet Office 2.0 steuern Den Transformationsprozess für das Future inet Office 2.0 steuern - Ein Praxisbericht in einem laufenden Transformationsprozess, von der Idee bis zum neuen Office 2.0 mit Wissensarbeitsplätzen der Zukunft

Mehr

Klassische Medien büßen weiter an Vertrauen ein. Unilever-Sprecher Konstantin Bark erledigt Merlin Koenes Job

Klassische Medien büßen weiter an Vertrauen ein. Unilever-Sprecher Konstantin Bark erledigt Merlin Koenes Job 1 von 7 21.01.2016 10:37 Falls dieser Newsletter nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie bitte HIER PR Week UK PR Week US Campaign Asia-Pacific Newsletter vom 20.01.2016 "Edelman Trust Barometer 2016"

Mehr

HANSE Interim TOP MANAGEMENT AUF ZEIT. HANSE Interim Management GmbH seit 2000 Top Management auf Zeit HAMBURG/DÜSSELDORF/MÜNCHEN

HANSE Interim TOP MANAGEMENT AUF ZEIT. HANSE Interim Management GmbH seit 2000 Top Management auf Zeit HAMBURG/DÜSSELDORF/MÜNCHEN TOP MANAGEMENT AUF ZEIT Management GmbH seit 2000 Top Management auf Zeit HAMBURG/DÜSSELDORF/MÜNCHEN Inhalt 1. Die HANSE Unternehmensgruppe 2 2. Interim Management 6 3. Aufnahme in den Pool 9 4. Wie kommen

Mehr

Stiftung. Kommunikation. Grundlage Ihres unternehmerischen Erfolges. malte schumacher. 24. September 2013. Strategien und Kommunikation

Stiftung. Kommunikation. Grundlage Ihres unternehmerischen Erfolges. malte schumacher. 24. September 2013. Strategien und Kommunikation malte schumacher Strategien und Kommunikation Agentur für Corporate Design und Kommunikation Kommunikation Stiftung Grundlage Ihres unternehmerischen Erfolges 24. September 2013 Wie komme

Mehr

Programm: 4. Deutscher Mediatag

Programm: 4. Deutscher Mediatag Programm: 4. Deutscher Mediatag Sponsor Youngster Session Co-Sponsor Erfolg Erfolg kommt kommt nicht von nicht allein. von allein. Programm Vormittag Tagesmoderation: Werner Lauff, Berater und Publizist

Mehr

VITA MICHAEL VOLKMER, INHABER UND CEO

VITA MICHAEL VOLKMER, INHABER UND CEO VITA MICHAEL VOLKMER, INHABER UND CEO Michael Volkmer wurde 1965 in Augsburg geboren. Nach einer Ausbildung zum Fotografen und anschließender Tätigkeit als Kamera-Assistent studierte er Kommunikationsdesign

Mehr

Social Media Strategie oder taktisches Geplänkel? Management Summary

Social Media Strategie oder taktisches Geplänkel? Management Summary Social Media Strategie oder taktisches Geplänkel? Management Summary Sind Social Media schon strategisch in den Unternehmen angekommen oder bewegen sie sich noch auf der Ebene taktisches Geplänkel? Wie

Mehr

Das Markenakrobaten Team: 60 Jahre Erfahrung im Bereich Marketing, Sales und PR

Das Markenakrobaten Team: 60 Jahre Erfahrung im Bereich Marketing, Sales und PR move your brand Das Markenakrobaten Team: 60 Jahre Erfahrung im Bereich Marketing, Sales und PR Mag. Eva Mandl Geschäftsführung Himmelhoch studierte Kommunikationswissenschaft und Ethnologie in Wien. Sie

Mehr

Fünfzig Jahre und ein bisschen weise

Fünfzig Jahre und ein bisschen weise Fünfzig Jahre und ein bisschen weise Fünfzig Jahre und ein bisschen weise Seit über fünfzig Jahren begleitet die Akademie Führungskräfte auf ihrem beruflichen und persönlichen Entwicklungsweg. Mehr als

Mehr

Leitbild oder Leidbild

Leitbild oder Leidbild Leitbild oder Leidbild Unternehmer im Dialog Hofstetten, 31.03.2008 Seite 1 01.04.2008 UiD_Leitbild oder Leidbild_3103085.ppt Agenda Vorstellung Mathias Steinberg & HMS Group Was ist ein Leitbild? Warum

Mehr

tue gutes und rede darüber!

tue gutes und rede darüber! Leitlinien tue gutes und rede darüber! Leitlinien für wirkungsvolle Berichterstattung über Corporate Citizenship Seite 2 / 8 einleitung Gesellschaftliches Engagement von Unternehmen wirkt dann, wenn es

Mehr

Einladung. RoI on HR Den Erfolgsbeitrag transparent und messbar gestalten. Towers Watson Business Breakfast

Einladung. RoI on HR Den Erfolgsbeitrag transparent und messbar gestalten. Towers Watson Business Breakfast Einladung RoI on HR Den Erfolgsbeitrag transparent und messbar gestalten Towers Watson Business Breakfast Am Dienstag, den 18. März 2014, in München Am Mittwoch, den 19. März 2014, in Frankfurt am Main

Mehr

Mergers - Acquisitions

Mergers - Acquisitions Mergers - Acquisitions Das WMB Firmenprofil Vor mehr als 30 Jahren wurde die WOLFF MANAGEMENTBERATUNG GMBH (WMB) in Frankfurt gegründet. Schwerpunkte unserer Dienstleistung sind die Vermittlung des Kaufes

Mehr

manager-lounge Der exklusive Businessclub des manager magazins

manager-lounge Der exklusive Businessclub des manager magazins manager-lounge Der exklusive Businessclub des manager magazins Wir über uns Der Businessclub des manager magazins Die manager-lounge ist ein exklusiver Businessclub für Führungskräfte, die auf dem Weg

Mehr