Carroll, Lewis: Alice im Wunderland. Übersetzt von Christian Enzensberger. Frankfurt am Main: Insel,

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Carroll, Lewis: Alice im Wunderland. Übersetzt von Christian Enzensberger. Frankfurt am Main: Insel,"

Transkript

1 Primärwerke - Empfohlene Leseausgaben: Carroll, Lewis: Alice im Wunderland. Übersetzt von Christian Enzensberger. Frankfurt am Main: Insel, Ende, Michael: Die unendliche Geschichte. Stuttgart: Omnibus Taschenbuchverlag, Grahame, Kenneth: Der Wind in den Weiden. Übersetzt von Anne Löhr-Gössling. Stuttgart: Thienemann, Grahame, Kenneth: Der Wind in den Weiden oder Der Dach lässt schön großen, möchte aber auf keinen Fall gestört werden. Übersetzt von Harry Rowohlt. München: DTV, Kästner, Erich: Emil und die Detektive. Zürich: Atrium, Lebert, Benjamin: Crazy. München: Goldmann, Lindgren, Astrid: Ronja Räubertochter. Deutsch von Anna-Liese Kornitzky. Hamburg: Oetinger, Allgemeine Literatur - Monographien: Gast, Wolfgang: Film und Literatur. Grundbuch. Einführung in Begriffe und Methoden der Filmanalyse. Frankfurt am Main: Diesterweg, Hickethier, Knut: Film und Fernsehanalyse. Stuttgart: Metzler, Lukasz-Aden, Gudrun / Strobel, Christel: Der Kinderfilm von A bis Z. München: Heyne, Monaco, James: Film verstehen. Kunst, Technik, Sprache, Geschichte und Theorie des Films und der Neuen Medien. Reinbek: Rowohlt, / X Nam, Wan-Seok: Literaturverfilmung als Wahrnehmungsprozess narrativer Texte. Analyse von Verfilmungen ausgewählter Werke Heinrich Bölls anhand eines wahrnehmungstheoretisch fundierten Modells. Diss. Masch. Universität Osnabrück, Paech, Joachim: Literatur und Film. Stuttgart: Metzler, Schneider, Irmela: Der verwandelte Text. Wege zu einer Theorie der Literaturverfilmung. Tübingen: Niemeyer, (= Medien in Forschung + Unterricht A; 4) Wolff, Jürgen: Literaturverfilmungen. Teil I: Einführung in die Didaktik. Teil II: Materialien und Dokumentation. Herausgegeben von der Landesbildstelle Württemberg. Stuttgart Allgemeine Literatur - Aufsätze: Blumensath, Heinz / Lohr, Stephan: Verfilmte Literatur - literarischer Film. In: Praxis Deutsch 10 (1983). Heft 57, S Buddecke, Wolfram / Hienger, Jörg: Verfilmte Literatur. Probleme der Transformation und der Popularisierung. In: Lili - Zeitschrift fur Literaturwissenschaft und Linguistik 36 (1979), S Hickethier, Knut: Begriffe der Film- und Fernsehanalyse. In: Praxis Deutsch 10 (1983). Heft 57, S Hickethier, Knut: Filmsprache und Filmanalyse. In: Der Deutschunterricht 33 (1981), S Kanzog, Klaus: Der Film als philologische Aufgabe. In: Kontroversen, alte und neue. Band X: Vier deutsche Literaturen? Literatur seit nur die alten Modelle? Medium Film - das Ende der Literatur. Herausgegeben von Albrecht Schöne, Alexander Bormann, Thomas Koebner und Karl Pestalozzi. Tübingen: Niemeyer, 1986, S Schneider, Ralf: Bücher sehen und Filme lesen. Über Lernmöglichkeiten beim Umgang mit Literaturverfilmungen. In: Mitteilungsblatt des Landesverbandes Fachverband moderne Fremdsprachen 13 (1995). Heft 2, S

2 Täubl, Anton: Literatur und Kinderfilm. Zur Situation in der Bundesrepublik Deutschland. In: Communicatio Socialis 23 (1990). Heft 2, S. 48ff. Traore, Karim: Der Film als Bindeglied zwischen schriftlicher und oraler Literatur. In: Journal Film 31 (1997), S Lewis Carroll - Alice im Wunderland: Cameron, Rachael: Watching Alice. The Child as Narrative Lens in Alice's Adventures in Wonderland. In: Papers - Explorations Into Children's Literature 9 (1999). Heft 3, S Cerny, Lothar: Autor-Intention und dichterische Phantasie. Lewis Carroll und Alice in Wonderland. In: Archiv für das Studium der neueren Sprachen und Literaturen 139 (1987). Band 224. Halbjahresband 2, S Chaston, Joel D.: The Ozification of American Children's Fantasy Films. The Blue Bird, Alice in Wonderland, and Jumanji. In: Children's Literature Association Quarterly 22 (1997). Heft 1, S Lehmann, John: Alice in Wonderland and Its Sequel. In: Revue des Langues Vivantes 32 (1966), S Mallett, Richard: At the Pictures - Alice in Wonderland. In: Punch (1951), S. 148ff. Rackin, Donald: Laughing and Grief. What's So Funny About Alice in Wonderland? In: Lewis Carroll Observed. A Collection of Unpublished Photographs, Drawings, Poetry, and New Essays. Herausgegeben von Edward Guiliano. New York: Potter, Kenneth Grahame - Der Wind in den Weiden: Becker, Susanne: Zur Komplexität einer kleinen Welt. Kenneth Grahames Der Wind in den Weiden. In: Klassiker der Kinder- und Jugendliteratur. Herausgegeben von Bettina Hurrelmann. Frankfurt am Main: Fischer, 1995, S Gilead, Sarah: The Undoing of Idyll in The Wind in the Willows. In: Children's Literature - Annual of the Modern Language Association Division on Children's Literature 16 (1988), S Graham, K. V.: Of School and the River. The Wind in the Willows and Its Immediate Audience. In: Quarterly - Childrens Literature Association 23 (1999). Heft 4, S. 181ff. Grant, S.: The Wind in the Willows. As part-time Python Innes relaunches The Rutles (above), the quiet one, Terry Jones, has reunited his ex-colleagues for a film of The Wind in the Willows. In: Time Out 1364 (1996), S. 24. Mendelson, Michael: The Wind in the Willows and the Plotting of Contrast. In: Children's Literature - Annual of the Modern Language Association Division on Children's Literature 16 (1988), S Ogterop, Freddy: Filming The Wind in the Willows. In: Cape Librarian 41 (1997). Heft 3, S Philip, Neil: The Wind in the Willows. The Vitality of a Classic. In: Children and Their Books. A Celebration of the Work of Iona and Peter Opie. Herausgegeben von Gillian Avery und Julia Briggs. Oxford: Clarendon Press, Poss, Geraldine D.: An Epic in Arcadia. The Pastoral World of The Wind in the Willows. In: Children's Literature - An International Journal 4 (1975), S Sterck, Kenneth: Rereading The Wind in the Willows. In: Children's Literature in Education (1973), S. 20ff. 2

3 Stevenson, Deborah: The River Bank Redux? Kenneth Grahame's The Wind in the Willows and William Horwood's The Willows in Winter. In: Children's Literature Association Quarterly 21 (1996). Heft 3, S Erich Kästner Emil und die Detektive: Coen, Annette: Literatur-Kartei zum Jugendbuch von Erich Kästner Emil und die Detektive. Mühlheim an der Ruhr 2000 Grenz, Dagmar: Erich Kästners Kinderbücher in ihrem Verhältnis zu seiner Literatur für Erwachsene. In: Lypp, Maria (Hrsg.): Literatur für Kinder. Göttingen 1977 Harbusch, Ute: Emil, Lottchen und der kleine Mann: Erich Kästners Kinderwelt. Marbach am Neckar 1999 Kaminski, Winfried: Die Großstadt ein neues Sujet in der Kinder- Jugendliteratur der 20er und 30er Jahre. In: Ewers, Hans-Heino, u.a. (Hrsg.): Kinderliteratur und Moderne. Ästhetische Herausforderungen für die Kinderliteratur im 20. Jahrhundert. Weinheim u.a. 1990, S Pape, Walter: Aufklärung und utopische Idylle. Erich Kästner. In: Pape: Für Kinder geschrieben. Formen und Typen deutscher Kinderliteratur. II: Historisch-Typologischer Teil. Hagen 1985, S Schikorsky, Isa: Literarische Erziehung zwischen Realismus und Utopie. Erich Kästners Kinderroman >Emil und die Detektive<. In: Klassiker der Kinder- und Jugendliteratur. Herausgegeben von Bettina Hurrelmann. Frankfurt am Main: Fischer S Tornow, Ingo: Erich Kästnet und der Film. München Michael Ende - Die unendliche Geschichte: Binder, Alwin: Michael Endes Unendliche Geschichte als Schule der Phantasie? In: Diskussion Deutsch 86 (1985/1986), S Ende, Michael [u.a.]: Phantasie / Kultur / Politik. Protokoll eines Gesprächs. Stuttgart: Edition Weitbrecht, Ende, Michael: Literatur für Kinder? In: Neue Sammlung 21 (1981), S Gaiser, Gottlieb: Michael Endes Die unendliche Geschichte im projektorientierten Deutschunterricht auf der Unterstufe. In: Diskussion Deutsch 86 (1985/1986), S Göbel, Klaus: Phantastisch-utopische Literatur und Fantasy-Vermarktung. Zur FSK-Kinderfreigabe des Kinospielfilms Die unendliche Geschichte. In: Wirkendes Wort 6 (1985), S Pfau, Ulli: Phantásien in Halle 4/5. Michael Endes Unendliche Geschichte und ihre Verfilmung. München: DTV, Astrid Lindgren Ronja Räubertochter: Becker, Gerold Ummo: Ein Märchen ist es nicht oder doch? Zu Astrid Lindgrens Ronja Räubertochter. In: Oetinger Almanach 20. Hamburg 1982, S Gabriele Cromme: Astrid Lindgren und die Autarkie der Weiblichkeit. Literarische Darstellung von Frauen im Gesamtwerk. Hamburg: Kovac, Dahrendorf, Malte: Utopie und Wirklichkeit bei Astrid Lindgren (1972). In: Wolff, Rudolf (Hrsg.): Astrid Lindgren: Rezeption in der Bundesrepublik Deutschland. Bonn 1986, S Edström, Vivi: Ronja, diese Räubertochter. In: Dies.: Astrid Lindgren. Im Land der Märchen und Abenteuer. Deutsch von Astrid Surmatz. Hamburg 1997, S Josting, Petra: Ich will gern sehen, was ich geschrieben habe : Astrid Lindgren zum 90. Geburtstag. In: Praxis Deutsch 24 (1997) 146, S

4 Kirsch, Hans-Christian: Mehr an Friedfertigkeit und Toleranz. Für Kinder sollte man schreiben wie für Erwachsene- nur besser (1978). In: Wolff, Rudolf (Hrsg.): Astrid Lindgren: Rezeption in der Bundesrepublik Deutschland. Bonn 1986, S Lindgren, Astrid: Niemals Gewalt. In: Astrid Lindgren: Ansprachen anlässlich der Verleihung des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels. Frankfurt 1978, S Ljungblom, Gun: Ronja Räubertochter- noch ein Klassiker von Astrid Lindgren. In: Oetinger Almanach 20, Hamburg 1982, S. 43. Maeffert- Hoffmann, Verena: Die Tochter des Räuberhauptmanns. In: Emma 2. Hamburg 1983, S. 37. Schmidt-Biesalski, Angelika: Befreiung durch Träume (1982). In: Wolff, Rudolf (Hrsg.): Astrid Lindgren: Rezeption in der Bundesrepublik Deutschland. Bonn 1986, S Schönborn, Felizitas von: Astrid Lindgren: Das Paradies der Kindheit. Freiburg (u.a.) Schönfeldt, Sybil Gräfin: Astrid Lindgren. Mit Selbstzeugnissen und Bilddokumenten. Hamburg Schubert-Felmy, Barbara und Schubert, Kristina: Von Lindgrens Ronja Räubertochter zu Schillers Die Räuber. In: Praxis Deutsch 24 (1997) 146, S Wolff, Rudolf: Es gibt Dinge, die man tun muss, sonst ist man kein Mensch, sondern nur ein Häuflein Dreck. In: Ders. (Hrsg.): Astrid Lindgren: Rezeption in der Bundesrepublik Deutschland. Bonn 1986, S J.K. Rowling Harry Potter Beuning, Brigitte/Knobloch, Jörg: Literatur-Kartei zum Jugendbuch von J.K. Rowling Harry Potter und der Stein der Weisen. Mühlheim: Verlag an der Ruhr Gundt, Christa: Bestseller im Unterricht? Joanne K. Rowling: Harry Potter und der Stein der Weisen. In: Praxis Deutsch Nr. 162/ Juli 2000, S. 37 f. Knobloch, Jörg: Die Zauberwelt der J.K. Rowling. Hintergründe & Facts zu Harry Potter. Mühlheim: Verlag an der Ruhr Knobloch, Jörg: Harry Potter und die Didaktik der Kinder- und Jugendliteratur. In Beiträge Jugendliteratur und Medien Nr. 4/2000, S Shapiro, Marc: Die Zauberin hinter Harry Potter. Burgschmiet Verlag. Einige Links zu J.K. Rowling und Harry Potter Didaktik der Fantastischen Kinder- und Jugendliteratur Haas, Gerhard: Die phantastische Erzählung. In: Kurt Franz u.a.: Kinder- und Jugendliteratur. Ein Lexikon. Meitingen: Corian Verlag 1995 ff., Grundwerk. Klingberg, Göte: Die phantastische Kinder- und Jugendliteratur. In: Gerhard Haas (Hrsg.): Kinder- und Jugendliteratur. Zur Typologie und Funktion einer literarischen Gattung. Stuttgart 1974, Lange, Günter/Wilhelm Steffens (Hrsg.): Literarische und didaktische Aspekte der phantastischen Kinder- und Jugendliteratur. Würzburg: Königshausen & Neumann

5 Meißner, Wolfgang: Phantastik in der Kinder- und Jugendliteratur der Gegenwart. Würzburg: Königshausen & Neumann Tabbert, Reinbert: Phantastische Kinder- und Jugendliteratur. In: Lange (Hrsg.): Taschenbuch der Kinder- und Jugendliteratur. 2 Bände. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren 2000, S Zondergeld, Rein A./Holger E. Wiedenstried: Lexikon der Phantastischen Literatur. Stuttgart: Weitbrecht Nachschlagewerke zur Arbeit mit Kinder- und Jugendliteratur Dahrendorf, Malte (Hrsg.): Kinder- und Jugendliteratur - Material. Berlin: Volk und Wissen Ewers, Hans-Heino u.a. (Hrsg.): Kinder- und Jugendliteraturforschung 1999/00. Stuttgart/Weimar: Metzler 2000 (erscheint jährlich; auch auf CD-ROM). Franz, Kurt u.a. (Hrsg.): Kinder- und Jugendliteratur. Ein Lexikon. Autoren, Illustratoren, Verlage, Begriffe. Meitingen: Corian-Verlag 1995 ff. Knobloch, Jörg/Steffen Peltsch (Hrsg.): Lektürelexikon zur Kinder- und Jugendliteratur. Autorenporträts und literarische Begriffe. Freising: Stark Verlag Kümmerling-Meibauer, Bettina: Klassiker der Kinder- und Jugendliteratur. Ein Internationales Lexikon. Stuttgart/Weimar: Metzler Bände, zus. XXXVI, 1236 Seiten. Didaktik und Methodik Brenner, Gerd: Kreatives Schreiben. Ein Leitfaden für die Praxis. Frankfurt/M: Cornelsen Gansel, Carsten: Moderne Kinder- und Jugendliteratur. Ein Praxishandbuch für den Unterricht. Berlin: Cornelsen Dahrendorf, Malte: Vom Umgang mit Kinder- und Jugendliteratur. Berlin: Volk und Wissen Haas, Gerhard: Handlungs- und produktionsorientierter Literaturunterricht. Theorie und Praxis eines anderen Literaturunterrichts für die Primar- und Sekundarstufe. Seelze: Kallmeyer Knobloch, Jörg: Bock auf Bücher. Projektorientierter Literaturunterricht von der Grundschule bis zur Sekundarstufe II. Lichtenau: AOL Verlag Knobloch, Jörg/Malte Dahrendorf (Hrsg.): Offener Unterricht mit Kinder- und Jugendliteratur. Grundlagen, Praxisberichte, Materialien. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren Lange, Günter (Hrsg.): Taschenbuch der Kinder- und Jugendliteratur. 2 Bände. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren Oskamp, Irmtraud M.: Jugendliteratur im Lehrerurteil. Würzburg: Königshausen & Neumann Paefken, Elisabeth K.: Einführung in die Literaturdidaktik. Stuttgart: Metzler Rank, Bernhard (Hrsg.): Erfahrungen mit Phantasie. Analysen zur Kinderliteratur und didaktische Entwürfe. Balsmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren Runge, Gabriele: Lesesozialisation in der Schule. Untersuchungen zum Einsatz von Kinder- und Jugendliteratur im Unterricht. Würzburg: Königshausen & Neumann Sahr, Michael: Leseförderung durch Kinderliteratur. Märchen, Bilder- und Kinderbücher im Unterricht der Grundschule. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren Waldmann, Günter: Produktiver Umgang mit Literatur im Unterricht. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren

6 Filmographie des Seminars Caroll, Lewis: Alice im Wunderland (Zeichentrick USA 1951)...72' Regie: Clyde Geronimi, Hamilton Luske, Wilfried Jackson. Grahame, Kenneth: Wind in den Weiden (Zeichentrick GB/BRD 1995)...73' Mit Vanessa Redgrave. Regie: Dave Unwin. Grahame, Kenneth: Sturm in den Weiden (GB 1996)...84' Mit Steve Coogan, Eric Idle, Terry Jones, Antony Sher, Nicol Williamson, John Cleese. Regie: Terry Jones. Kästner, Erich: Emil und die Detektive (BRD 1931)...70' Mit Fritz Rasp, Käthe Haack, Rolf Wenkhaus, Rudolf Biebrach, Hans Joachim Schaufuß. Regie: Gerhard Lamprecht. Nach einem Entwurf von Billy Wilder. Kästner, Erich: Emil und die Detektive (BRD 2000/2001)...ca. 100' Mit Tobias Retzlaff, Kai Wiesinger, Jürgen Vogel, Anja Sommavilla, Maria Schrader, Rufus Beck. Regie: Franziska Buch. Ende, Michael: Die unendliche Geschichte (BRD 1983)...96' Mit Noah Hathaway, Barret Oliver, Patricia Hayes, Tami Stronach, Sydney Bromley. Regie: Wolfgang Petersen. Lindgren, Astrid: Ronja Räubertochter (Schweden/Norwegen 1984)...120' Mit Hanna Zetterberg, Börje Ahlstedt, Dan Hafström, Lena Nyman, Per Oscarsson. Regie: Tage Danielsson. Nordqvist, Sven: Pettersson und Findus (Zeichentrick BRD/Schweden 1999)...170' Regie: Albert Hanan Kaminski. Rowling, Joanne K.: Harry Potter und der Stein der Weisen (USA 2001)...k.A. Mit Daniel Radcliffe, Rupert Grint, Emma Watson, Maggie Smith, Alan Rickman, Robbie Coltrane, John Cleese, Richard Harris. Regie: Chris Columbus. Lebert, Benjamin: Crazy (BRD 2000)...93' Mit Robert Stadlober, Tom Schilling, Oona Devi Liebich, Julia Hummer, Dagmar Manzel, Burghart Klaußner, Jörg Gudzuhn. Regie: Hans-Christian Schmid. 6

Frühkindliche Bildung Ringvorlesung Sommersemester 2012

Frühkindliche Bildung Ringvorlesung Sommersemester 2012 Frühkindliche Bildung Ringvorlesung Sommersemester 2012 Kinderliteratur als Ausdrucksmedium von Kindheit Prof. Dr. Ute Dettmar und Dr. Mareile Oetken Kinderliteratur, Intermedialität und Medienverbund

Mehr

Spielfilme für Kinder und Jugendliche auf Video

Spielfilme für Kinder und Jugendliche auf Video Spielfilme für Kinder und Jugendliche auf Video Maar, Paul: Das Sams. Videokassette.- München: Kinowelt Home Entertainment GmbH, (o.j.). Signatur: DW- Spr. CV/ 15 Der Zauberer von Oz. Videokassette.-...Turner

Mehr

Kinder- und Jugendbücher in der Schule

Kinder- und Jugendbücher in der Schule Kinder- und Jugendbücher in der Schule Stand 12/14 Arbeitsmaterialien für den Deutschunterricht in der Sekundarstufe auch zur Ergänzung von Antolin - Mit Lesen punkten eine Auswahlliste aus der Gruppe

Mehr

Werte und Moralvorstellungen in Kinderkrimis

Werte und Moralvorstellungen in Kinderkrimis Sonja Hilvert Diplomica Verlag Werte und Moralvorstellungen in Kinderkrimis Dargestellt an Erich Kästners Emil und die Detektive (1929) und Andreas Steinhöfels Beschützer der Diebe (1994) Hilvert, Sonja:

Mehr

Presse-Information. Innovation mit Tradition: 50 Jahre Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels

Presse-Information. Innovation mit Tradition: 50 Jahre Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels Presse-Information Innovation mit Tradition: 50 Jahre Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels Börsenverein des Deutschen Buchhandels fördert die Lesekompetenz seit 1959 / 15 Millionen Teilnehmer /

Mehr

Methoden für Deutschunterricht und Leseförderung

Methoden für Deutschunterricht und Leseförderung Carlsen in der Schule. Ideen für den Unterricht Methoden für Deutschunterricht und Leseförderung Thema des Monats März 2013 Literarische Bildung: Intertextualität Autorin: Jana Mikota Zielgruppe: Grundschule

Mehr

Mittelfranken BTV-Portal 2015

Mittelfranken BTV-Portal 2015 SV Denkendorf (06063) Hauptstr. 64 /alter Sportplatz, 85095 Denkendorf Neugebauer, Franziska, Dörndorfer Str. 16, 85095 Denkendorf T 08466 1464 Rupprecht, Udo, Krummwiesen 26, 85095 Denkendorf udo@rupprecht-saegetechnik.de

Mehr

Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger

Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger 1. Arbeitstechniken sowie Einführungs- und Überblickswerke Alemann, Ulich von/ Forndran, Erhard: Methodik

Mehr

Morphematische. Orthographische. Wortübergreifende. Phonologische Bewusstheit. Literaturliste zur Lese- Rechtschreibförderung Stand 08-2013.

Morphematische. Orthographische. Wortübergreifende. Phonologische Bewusstheit. Literaturliste zur Lese- Rechtschreibförderung Stand 08-2013. Phonologische Bewusstheit Rundgang durch Hörhausen - Phonologische Bewusstheit- Sabine Martschinke u.a. Auer x Leichter lesen und schreiben mit der Hexe Susi - Phonologische Bewusstheit- Sabine Martschinke

Mehr

Criminal Compliance. Nomos. Handbuch

Criminal Compliance. Nomos. Handbuch Prof. Dr. Thomas Rotsch [Hrsg.], Professur für Deutsches, Europäisches und Internationales Straf- und Strafprozessrecht, Wirtschaftsstrafrecht und Umweltstrafrecht Begründer und Leiter des CCC Center for

Mehr

Konstruktion der Wirklichkeit durch Kriminalitat und Strafe

Konstruktion der Wirklichkeit durch Kriminalitat und Strafe Detlev Frehsee/Gabi Loschper/Gerlinda Smaus (Hg.) Konstruktion der Wirklichkeit durch Kriminalitat und Strafe Nomos Verlagsgesellschaft Baden-Baden Inhaltsverzeichnis Detlev Frehsee, Bielefeld/Gabi Loschper,

Mehr

Liste der Easy Reader in deutscher Sprache Stand 21. Januar 2008

Liste der Easy Reader in deutscher Sprache Stand 21. Januar 2008 Liste der Easy Reader in deutscher Sprache Stand 21. Januar 2008 Blobel, Brigitte: Das Model. Stuttgart : Klett-Cotta, 2002 Schlagwort: Schönheit Böll, Heinrich: Erzählungen. Stuttgart : Klett-Cotta, cop.

Mehr

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Zeitraum TCG - wer Anzahl TCG Tätigkeit Anzahl TSV Tätigkeit Pakete Pakete Zeltaufbau Mi, 15.9. Joachim Wuttke 3 Zeltaufbau 3 Zeltaufbau

Mehr

Remakes und Mehrfachverfilmungen. Verfilmungen zu Erich Kästners Emil und die Detektive

Remakes und Mehrfachverfilmungen. Verfilmungen zu Erich Kästners Emil und die Detektive Essay zum Mediengeschichts-Seminar Remakes und Mehrfachverfilmungen Dozent: Prof. Dr. Jürgen Kühnel Universität Siegen, Sommersemester 2006 Verfilmungen zu Erich Kästners Emil und die Detektive Lars Friedrich

Mehr

ÜBERSETZUNGEN VON SWETLANA GEIER

ÜBERSETZUNGEN VON SWETLANA GEIER Page 187 5-JUL-12 ÜBERSETZUNGEN VON SWETLANA GEIER Zusammengestellt ÜbERSETzUNGENvon VONTaja SWETLANA Gut GEIER buchausgaben chronologisch (Erst- und spätere Ausgaben) 1957 Andrejev, Leonid N.: Lazarus;

Mehr

Bezirksmeisterschaft Stuttgart 2015. 309 303 Stenzel, Johann. 281 Müller, Daniel. 305 Schönherr, Franz. lizensiert an Stuttgart

Bezirksmeisterschaft Stuttgart 2015. 309 303 Stenzel, Johann. 281 Müller, Daniel. 305 Schönherr, Franz. lizensiert an Stuttgart Bezirksmeisterschaft 05 8.5.-0.5.05 Sieger Gesamtklassement Berwanger, Ralf Barth, Max Heidenheim 4 0 Zeh, Alex 09 S-Klasse Bothner, Bernd 97 A-Klasse Zeh, Alex 09 Wacker, Uwe Heilbronn 0 Stenzel, Johann

Mehr

Telefon und Geseischaft

Telefon und Geseischaft Forschungsgruppe Telefonkommunikation (Hrsg.) Telefon und Geseischaft - _ Band 2: Ai. Internationaler Vergleich - Sprache und Telefon - Telefonseelsorge und Beratungsdienste - 'Telefoninterviews Volker

Mehr

Westfälische Wilhelms-Universität Münster Institut für Ökonomische Bildung Prof. Dr. G.-J. Krol

Westfälische Wilhelms-Universität Münster Institut für Ökonomische Bildung Prof. Dr. G.-J. Krol Basisliteratur: Kerber, Wolfgang (2007), Wettbewerbspolitik. In: Apolte, Thomas/Bender, D./Berg, H. et al. (Hrg.), Vahlens Kompendium der Wirtschaftstheorie und Wirtschaftspolitik. Band 2. 9. Auflage.

Mehr

Proseminar Neuere Deutsche Literatur / Kinder- und Jugendliteratur SoSe 2009 Das (erzählende) Ich in der Jugendliteratur

Proseminar Neuere Deutsche Literatur / Kinder- und Jugendliteratur SoSe 2009 Das (erzählende) Ich in der Jugendliteratur Dr. Heidi Lexe / Dr. Kathrin Wexberg STUBE Stephansplatz 3 / 2. Stock / Tür 11 Tel.: 01-51 552-3785/3788 h.lexe@stube.at/k.wexberg@stube.at Proseminar Neuere Deutsche Literatur / Kinder- und Jugendliteratur

Mehr

Literarisches Lernen mit Medien

Literarisches Lernen mit Medien Fragt man Kinder einer Grundschulklasse danach, ob sie Heidi, Pinocchio, Nils Holgersson oder Jim Knopf kennen, so wird der überwiegende Teil dies bejahen. Würde man danach fragen, ob sie die entsprechenden

Mehr

Dissertationen / Promotionen und Habilitationen

Dissertationen / Promotionen und Habilitationen Dissertationen / Promotionen und Habilitationen Version September 2009 Promotionen: Die Jahreszahlen geben den Abschluß des Verfahrens wieder) HEINZ LEONHARD KRETZENBACHER: Rekapitulation. Textstrategien

Mehr

Extract of the Annotations used for Econ 5080 at the University of Utah, with study questions, akmk.pdf.

Extract of the Annotations used for Econ 5080 at the University of Utah, with study questions, akmk.pdf. 1 The zip archives available at http://www.econ.utah.edu/ ~ ehrbar/l2co.zip or http: //marx.econ.utah.edu/das-kapital/ec5080.zip compiled August 26, 2010 have the following content. (they differ in their

Mehr

Nachname Vorname Firma Ahrens Jörg Neuwerter GmbH. Arnold Felix W. Brandenburg GmbH & Co. ohg. Bahlburg Volker Ehler Ermer und Partner

Nachname Vorname Firma Ahrens Jörg Neuwerter GmbH. Arnold Felix W. Brandenburg GmbH & Co. ohg. Bahlburg Volker Ehler Ermer und Partner Ahrens Jörg Neuwerter GmbH Arnold Felix W. Brandenburg GmbH & Co. ohg Bahlburg Volker Ehler Ermer und Partner Baumann Ulf F. Die Ostholsteiner Block Carmen Aust Fashion Bobzin Stefan Schulz Eicken Gohr

Mehr

Prof. Dr. Sabine Schneider Vorlesung: Einführung in die Literaturgeschichte des 18. Jahrhunderts (Drama, Roman, Novelle) HS 08 114d0

Prof. Dr. Sabine Schneider Vorlesung: Einführung in die Literaturgeschichte des 18. Jahrhunderts (Drama, Roman, Novelle) HS 08 114d0 1 Prof. Dr. Sabine Schneider Vorlesung: Einführung in die Literaturgeschichte des 18. Jahrhunderts (Drama, Roman, Novelle) HS 08 114d0 Do 14.00-15.45 Vorlesungsplan 18.09. Tragödie der Frühaufklärung *

Mehr

Literaturempfehlungen für das Studium und die Praktika

Literaturempfehlungen für das Studium und die Praktika Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur Universität Regensburg Prof. Dr. Kurt Franz Literaturempfehlungen für das Studium und die Praktika 1. Allgemeiner Überblick/Einführung/Nachschlagewerke

Mehr

FESTSCHRIFT FÜR ULRICH KLUG ZUM 70. GEBURTSTAG

FESTSCHRIFT FÜR ULRICH KLUG ZUM 70. GEBURTSTAG FESTSCHRIFT FÜR ULRICH KLUG ZUM 70. GEBURTSTAG Herausgegeben von Günter Kohlmann Band II Strafrecht Prozeßrecht Kriminologie Strafvollzugsrecht Dr. Peter Deubner Verlag GmbH Köln 1983 e Band II 2. Straf

Mehr

ALTGERMANISTISCHE LESELISTEESELISTE

ALTGERMANISTISCHE LESELISTEESELISTE ALTGERMANISTISCHE LESELISTEESELISTE - BASISLISTE - DEUTSCHE LITERATUR DES MITTELALTERS Vorbemerkung: Die vorliegende Liste orientiert sich bei ihrer Auswahl an langjährigen Gepflogenheiten der bayerischen

Mehr

Förderungen Auslandsuniversitäten Preise Buchveröffentlichungen

Förderungen Auslandsuniversitäten Preise Buchveröffentlichungen Förderungen Auslandsuniversitäten Preise Buchveröffentlichungen Artmann Dr. Christian ADVENTURES Projekt vom Bundesministerium Graduate School of Business, Stanford Springer 2009 Bernhard Rainer Breiter

Mehr

STAATLICHES SEMINAR FÜR DIDAKTIK UND LEHRERBILDUNG (Gymnasien) KARLSRUHE

STAATLICHES SEMINAR FÜR DIDAKTIK UND LEHRERBILDUNG (Gymnasien) KARLSRUHE STAATLICHES SEMINAR FÜR DIDAKTIK UND LEHRERBILDUNG (Gymnasien) KARLSRUHE Rico, Oskar und die Tieferschatten von Andreas Steinhöfel. Ein Jugendbuch in Klasse 6 mit dem Schwerpunkt handlungs- und produktionsorientierter

Mehr

Bestandesangabe der PHZ Luzern. 2006- Nicht verfügbar

Bestandesangabe der PHZ Luzern. 2006- Nicht verfügbar Periodika Titel 4 bis 8, Fachzeitschrift für Kindergarten und Unterstufe Babylonia, Zeitschrift für Sprachunterricht und Sprachenlernen 2006- Nicht verfügbar 12 (2004)- Nicht verfügbar Beiträge zur Lehrerbildung

Mehr

Teil 4,9 Ich habe mein Handy, aber wo sind meine Schlüssel?

Teil 4,9 Ich habe mein Handy, aber wo sind meine Schlüssel? Teil 4,9 Ich habe mein Handy, aber wo sind meine Schlüssel? Üben wir! Vokabular (I) Fill in each blank with an appropriate word from the new vocabulary: 1. Ich lese jetzt Post von zu Hause. Ich schreibe

Mehr

1. Zuknftskongress des DStGB

1. Zuknftskongress des DStGB Albrecht, Jörg Stadtverwaltung Ludwigsburg, Technische Dienste Battenfeld, Jens ESO Offenbacher Diestleistungsgesellschaft mbh, Leiter Straßenreinigung Bleser, Ralf Betriebshof Bad Homburg, Betriebsleiter

Mehr

Professionelles Projektmanagement in der Praxis

Professionelles Projektmanagement in der Praxis Institute of Computer Science Chair of Communication Networks Prof. Dr.-Ing. P. Tran-Gia Vorlesung Professionelles Projektmanagement in der Praxis Prof. Dr. Harald Wehnes Veranstaltung 2 Teil 3 (20.04.2015):

Mehr

DEUTSCHE HOCHSCHULMEISTERSCHAFTEN 2009 Rennrad (Straßen-Einer) Ausrichter: DSHS Köln 01. August 2009 Nürburgring Ergebnis Männer

DEUTSCHE HOCHSCHULMEISTERSCHAFTEN 2009 Rennrad (Straßen-Einer) Ausrichter: DSHS Köln 01. August 2009 Nürburgring Ergebnis Männer Ergebnis Männer 1 3031 Hench, Christoph WG Würzburg DHM 1 03:16:46.956 2 3039 Schweizer, Michael FHöV NRW Köln DHM 2 03:16:55.261 00:00:08 3 3043 Schmidmayr, Simon HS Rosenheim DHM 3 03:16:55.346 00:00:08

Mehr

Astrid Lindgrens Filme. Auralität und Filmerleben im Kinder- und Jugendfilm

Astrid Lindgrens Filme. Auralität und Filmerleben im Kinder- und Jugendfilm Astrid Lindgrens Filme. Auralität und Filmerleben im Kinder- und Jugendfilm Hrsg. von Annika Kurwinkel, Tobias Kurwinkel und Philipp Schmerheim Würzburg: Königshausen & Neumann, 2012. Die Erzählungen Astrid

Mehr

Zusammensetzung der Kommission

Zusammensetzung der Kommission Zusammensetzung der Kommission 1999 Unter dem Vorsitz des Ministers der Justiz Peter Caesar haben an der Kommissionsarbeit mitgewirkt: Als sachverständige Mitglieder: Prof. Dr. rer. nat. Timm Anke Prof.

Mehr

Die Erstrezeption von Irmgard Keuns Roman Gilgi eine von uns

Die Erstrezeption von Irmgard Keuns Roman Gilgi eine von uns Swiderski, Gilgi einevonuns DieErstrezeptionvonIrmgardKeunsRoman Gilgi einevon uns CarlaSwiderski 1.ZumBegriffderNeuenFrau DieserArtikelwidmetsichderErstrezeptiondesRomans Gilgi einevonuns,geschrieben

Mehr

Handbuch Multiprojektmanagement und -controlling

Handbuch Multiprojektmanagement und -controlling Handbuch Multiprojektmanagement und -controlling Projekte erfolgreich strukturieren und steuern. Bearbeitet von Prof. Dr. Claus Steinle, Verena Eßeling, Dr. Timm Eichenberg, Friedel Ahlers, Mirjam Barnert,

Mehr

Unsere Mitglieder / Rechtsanwälte aus dem Raum Winsen (Luhe)

Unsere Mitglieder / Rechtsanwälte aus dem Raum Winsen (Luhe) Unsere Mitglieder / Rechtsanwälte aus dem Raum Winsen (Luhe) Ahrens-Krüger, Dorothea Fachanwältin für Familienrecht Kanzlei im Südertor Rathausstraße 60 Telefon: 0 41 71-88 85 0 Telefax: 0 41 71-88 85

Mehr

Prof. Dr. Stephan Schlickau, Publikationen

Prof. Dr. Stephan Schlickau, Publikationen Publikationen Monographien (1993) (zus. mit Elmer, Wilhelm; Stube, Bernhard) Glückauf Ruhrrevier: Sozialgeschichte, technische Entwicklung und Sprache im Ruhrbergbau. Essen: Glückauf. (1996) Moderation

Mehr

Die Literaturzusammenstellung enthält eine nach Autoren alphabetisch geordnete Auswahl aus einer Vielzahl von Veröffentlichungen.

Die Literaturzusammenstellung enthält eine nach Autoren alphabetisch geordnete Auswahl aus einer Vielzahl von Veröffentlichungen. Die Literaturzusammenstellung enthält eine nach Autoren alphabetisch geordnete Auswahl aus einer Vielzahl von Veröffentlichungen. Eine qualitative Bewertung erfolgt durch die Auswahl nicht. Stand: 10.02.2012

Mehr

Vorkenntnisse Die Teilnehmer dieses Kurses sollten die Kurse "Grundlagen des Gestaltens" besucht haben.

Vorkenntnisse Die Teilnehmer dieses Kurses sollten die Kurse Grundlagen des Gestaltens besucht haben. BEREICH DESIGN Kategorie Spezialisierung Design KURSE IM ÜBERBLICK 1. Einführung 2. Einführung Industrial Design 3. Einführung Medien Design 4. Projektmanagement 5. Medientheorie 6. Designtheorie 7. Designgeschichte

Mehr

Christine Nöstlinger

Christine Nöstlinger Christine Nöstlinger Christine Nöstlinger wurde am 13. Oktober 1936 in Wien geboren. Ihr Vater war Uhrmacher und ihre Mutter Kindergärtnerin. Sie besuchte das Gymnasium und machte ihre Matura. Zuerst wollte

Mehr

Gesundheitsberufe der Zukunft Perspektiven der Akademisierung

Gesundheitsberufe der Zukunft Perspektiven der Akademisierung wr wissenschaftsrat internationale tagung Mittwoch 18. September 2013 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften Markgrafenstraße 38 10117 Berlin programm Gesundheitsberufe der Zukunft Perspektiven

Mehr

Abgabenkommission. Berufungskommission

Abgabenkommission. Berufungskommission Abgabenkommission Kurt Mattle fraktionslos Vorsitzender GV Franz Koch ÖVP/PF Stv. Vorsitzender GV Ing. Andreas Jäger, EMBA ÖVP/PF Mitglied GV Mag. Christof Heinzle ÖVP/PF Ersatzmitglied GV Bianca Koblinger,

Mehr

MA-Thesis / Master. Geldwäsche. Die Organisierte Kriminalität und die Infizierungstheorie. Joachim Monßen. Bachelor + Master Publishing

MA-Thesis / Master. Geldwäsche. Die Organisierte Kriminalität und die Infizierungstheorie. Joachim Monßen. Bachelor + Master Publishing MA-Thesis / Master Joachim Monßen Geldwäsche Die Organisierte Kriminalität und die Infizierungstheorie Bachelor + Master Publishing Joachim Monßen Geldwäsche Die Organisierte Kriminalität und die Infizierungstheorie

Mehr

Annex 1: Receiving plants and stocks of ZF Friedrichshafen AG and its subsidiaries Page 1 of 8

Annex 1: Receiving plants and stocks of ZF Friedrichshafen AG and its subsidiaries Page 1 of 8 Annex 1: Receiving plants and stocks of and its subsidiaries Page 1 of 8 Location Bad Neuenahr- Ahrweiler Company ZF Sachs AG Franz Josef Müller 02243/ 12-422 02243/ 12-266 f.mueller@zf.com Berlin ZF Lenksysteme

Mehr

In den Geschichten von Pizza in Pisa von Stefan Wilfert geht es darum, Kriminalfälle unter Mithilfe von kleinen Hinweisen zu lösen.

In den Geschichten von Pizza in Pisa von Stefan Wilfert geht es darum, Kriminalfälle unter Mithilfe von kleinen Hinweisen zu lösen. Detektiv-Prüfung Zielgruppe: 3./4. Klasse Dauer: einschließlich Stöberphase 1,5 Stunden Inhalt In den Geschichten von Pizza in Pisa von Stefan Wilfert geht es darum, Kriminalfälle unter Mithilfe von kleinen

Mehr

Goethe und Schiller. Deutsch 220. Prof. Dr. Michael Resler Erstes Semester 2001 Büro: Lyons Hall 201C

Goethe und Schiller. Deutsch 220. Prof. Dr. Michael Resler Erstes Semester 2001 Büro: Lyons Hall 201C Goethe und Schiller Deutsch 220 Prof. Dr. Michael Resler Erstes Semester 2001 Büro: Lyons Hall 201C Mo Mi Fr 12 bis 13 Uhr Telefon: 552-3744; Email: resler@bc.edu Lyons Hall 207 Sprechstunden: Mo Mi Fr

Mehr

Lothar Kuld, Bruno Schmid (Hg.) Islamischer Religionsunterricht in Baden-Württemberg

Lothar Kuld, Bruno Schmid (Hg.) Islamischer Religionsunterricht in Baden-Württemberg Lothar Kuld, Bruno Schmid (Hg.) Islamischer Religionsunterricht in Baden-Württemberg Ökumenische Religionspädagogik herausgegeben von Prof. Dr. Astrid Dinter (Pädagogische Hochschule Weingarten) Prof.

Mehr

Internationale E-Discovery und Information Governance

Internationale E-Discovery und Information Governance Internationale E-Discovery und Information Governance Praxislösungen für Juristen, Unternehmer und IT-Manager Bearbeitet von Meribeth Banaschik, Richard G. Braman, Elmar Brunsch, M. James Daley, Amor Esteban,

Mehr

Risikomanagement in Supply Chains

Risikomanagement in Supply Chains Risikomanagement in Supply Chains Gefahren abwehren, Chancen nutzen, Erfolg generieren Herausgegeben von Richard Vahrenkamp, Christoph Siepermann Mit Beiträgen von Markus Amann, Stefan Behrens, Stefan

Mehr

Bilder der Moderne: Siegfried Kracauer: Der Angestellte, der Flaneur und der Detektiv

Bilder der Moderne: Siegfried Kracauer: Der Angestellte, der Flaneur und der Detektiv Bilder der Moderne: Siegfried Kracauer: Der Angestellte, der Flaneur und der Detektiv Siegfried Kracauer (1889 in Frankfurt am Main -1966 in New York) -Frankfurt: kleinbürgerliches jüdisches Elternhaus.

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Abbildungsverzeichnis. Tabellenverzeichnis. 1 Dankesworte...5. Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis. Abbildungsverzeichnis. Tabellenverzeichnis. 1 Dankesworte...5. Inhaltsverzeichnis Dankesworte Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Postfach 20 03 63 53133 Bonn Tel.: +49 22899 9582-0 E-Mail: hochverfügbarkeit@bsi.bund.de Internet: https://www.bsi.bund.de Bundesamt für

Mehr

Literaturzusammenstellung allgemeines Sachverständigenwesen

Literaturzusammenstellung allgemeines Sachverständigenwesen Literaturzusammenstellung allgemeines Sachverständigenwesen Stand: Januar 2011 Institut für Sachverständigenwesen e. V. Hohenzollernring 85-87 50672 Köln Telefon 02 21/91 27 71 12 Fax 02 21/91 27 71 99

Mehr

Informatik als Schlüssel zur Qualifikation

Informatik als Schlüssel zur Qualifikation Klaus G. Troitzsch (Hrsg.) Informatik als Schlüssel zur Qualifikation GI-Fachtagung Informatik und Schule 1993' Koblenz, 11.-13. Oktober 1993 Technische Hochschule Darmstadt FACHBEREICH INFORMATIK Inventar-Mr.:

Mehr

Jungen- und Mädchenwelten

Jungen- und Mädchenwelten Tim Rohrmann Jungen- und Mädchenwelten Geschlechterbewusste Pädagogik in der Grundschule AbsolventInnen 2009/2010 nach Abschlussarten und Geschlecht 8% 26% 5% 18% 34% 24% 1% 2% 41% 41% ohne Abschluss Hauptschulabschluss

Mehr

Dozentenstipendien des Fonds der Chemischen Industrie 1990 bis 2013 (Selbstbewerbung ist nicht möglich) Stand: 23.10.2015

Dozentenstipendien des Fonds der Chemischen Industrie 1990 bis 2013 (Selbstbewerbung ist nicht möglich) Stand: 23.10.2015 F O NDS DER CHEM I S C H E N INDUSTRIE im Verband der Chemischen Industrie e.v. Dozentenstipendien des Fonds der Chemischen Industrie 1990 bis 2013 (Selbstbewerbung ist nicht möglich) Stand: 23.10.2015

Mehr

JURISTISCHE RUNDSCHAU

JURISTISCHE RUNDSCHAU JR JURISTISCHE RUNDSCHAU HERAUSGEBER Prof. Dr. Dirk Olzen, Düsseldorf Dr. Gerhard Schäfer, Stuttgart UNTER MITWIRKUNG VON Prof. Dr. Dr. Jörg Berkemann, Berlin Dr. Bernhard Dombek, Berlin Peter Gielen,

Mehr

Folgen der Kolonisation in der Gegenwartssprache: Deutsch in Namibia

Folgen der Kolonisation in der Gegenwartssprache: Deutsch in Namibia Workshop Koloniallinguistik, 24. 25.03.2011, Universität Bremen Folgen der Kolonisation in der Gegenwartssprache: Deutsch in Namibia Gliederung 1 Allgemeines 2 Kurze Geschichte Namibias und seiner Amtssprachen

Mehr

Umweltrecht im Wandel

Umweltrecht im Wandel Umweltrecht im Wandel Bilanz und Perspektiven aus Anlass des 25-jährigen Bestehens der Gesellschaft für Umweltrecht (CfU) Herausgegeben von Klaus-Peter Dolde im Auftrag des Vorstandes der Gesellschaft

Mehr

Lehr- und Vortragstätigkeiten

Lehr- und Vortragstätigkeiten Lebenslauf Dr. Kai C. Andrejewski Berufliche Laufbahn 10/2007- KPMG Audit France SAS, Paris Verantwortlicher Leadpartner Airbus Leiter des International German Desk in Paris 10/2005-9/2007 KPMG Deutsche

Mehr

Bestenliste Vorspiel SSL Berlin Langbahn ab 2004

Bestenliste Vorspiel SSL Berlin Langbahn ab 2004 weiblich... 2 50m Schmetterling... 2 100m Schmetterling... 2 200m Schmetterling... 2 50m Rücken... 2 100m Rücken... 2 200m Rücken... 2 50m Brust... 2 100m Brust... 3 200m Brust... 3 50m Freistil... 3 100m

Mehr

Handbuch Datenschutzrecht

Handbuch Datenschutzrecht Handbuch Datenschutzrecht Die neuen Grundlagen für Wirtschaft und Verwaltung von Prof. Dr. Alexander Rossnagel, Roßnagel, Prof. Dr. Ralf Bernd Abel, Ute Arlt, Dr. Wolfgang Bär, Dr. Helmut Bäumler, Dr.

Mehr

AKTUELLE TERMINE AB NOVEMBER 2014:

AKTUELLE TERMINE AB NOVEMBER 2014: AKTUELLE TERMINE AB NOVEMBER 2014: WISHCRAFT-BASISSEMINAR in Osnabrück: das letzte in diesem Jahr, zwei Tage Intensivseminar: Herausfinden, was ich wirklich will! Am Freitag/Samstag: 5./6.12.2014; zum

Mehr

Modulhandbuch zum Bachelor-Studium für ein Lehramt an Grundschulen. Sprachliche Grundbildung (Studiengang ohne Vertiefung)

Modulhandbuch zum Bachelor-Studium für ein Lehramt an Grundschulen. Sprachliche Grundbildung (Studiengang ohne Vertiefung) Technische Universität Dortmund Institut für deutsche Sprache und Literatur Oktober 2012 Modulhandbuch zum Bachelor-Studium für ein Lehramt an Grundschulen (Studiengang ohne Vertiefung) Grundlagen der

Mehr

Jens Schnabel, Andreas Licht Patrick Scharmach, Casper Nückel, Michael Jacoby. Sportkommissar:

Jens Schnabel, Andreas Licht Patrick Scharmach, Casper Nückel, Michael Jacoby. Sportkommissar: LRPHPIChallenge auf der Euromodell 2013 Rennen: 17,5T Challenge Pos. # Fahrer Team Ergebnisse: A Finale Yürüm, Özer RT Oberhausen 1. 1. Lauf: + Platz: 1. / Runden: 33 / Zeit: 08:06,82 2. Lauf: Platz: 1.

Mehr

Erwachsenenliteratur auf CD und CD-ROM

Erwachsenenliteratur auf CD und CD-ROM Erwachsenenliteratur auf CD und CD-ROM A. von Droste-Hülshoff: Die Judenbuche. -CD-ROM-. Stuttgart: Philipp Reclam jun. 1996 Signatur: DW- Spr CR/ 18:b Berthold Brecht. Mutter Courage. -CD-ROM-. Berlin:

Mehr

EÖTVÖS LORÁND UNIVERSITÄT FAKULTÄT für GRUNDSCHULLEHRER- und KINDERGÄRTNERINNENBILDUNG

EÖTVÖS LORÁND UNIVERSITÄT FAKULTÄT für GRUNDSCHULLEHRER- und KINDERGÄRTNERINNENBILDUNG EÖTVÖS LORÁND UNIVERSITÄT FAKULTÄT für GRUNDSCHULLEHRER- und KINDERGÄRTNERINNENBILDUNG Kiss János alt. Strasse 40 1126 Budapest/Ungarn Telefonnummer: 00-36-1-487-81-11 Faxnummer: 00-36-1-487-81-96 http://www.tofk.elte.hu

Mehr

Hans Hengeler. fur. Freundesgabe. zum 70. Geburtstag. am 1. Februar 1972. Herausgegeben von Wolfgang Bernhardt Wolfgang Hefermehl Wolfgang Schilling

Hans Hengeler. fur. Freundesgabe. zum 70. Geburtstag. am 1. Februar 1972. Herausgegeben von Wolfgang Bernhardt Wolfgang Hefermehl Wolfgang Schilling Freundesgabe fur Hans Hengeler zum 70. Geburtstag am 1. Februar 1972 Herausgegeben von Wolfgang Bernhardt Wolfgang Hefermehl Wolfgang Schilling Springer -Verlag Berlin Heidelberg. New York 1972 lsbn-13:

Mehr

Reinhold Albert: Burgen, Schlösser und Kirchenburgen im Landkreis Rhön-Grabfeld, Bad Neustadt 2014; 19,80 Euro.

Reinhold Albert: Burgen, Schlösser und Kirchenburgen im Landkreis Rhön-Grabfeld, Bad Neustadt 2014; 19,80 Euro. 1 Reinhold Albert: Burgen, Schlösser und Kirchenburgen im Landkreis Rhön-Grabfeld, Bad Neustadt 2014; 19,80 Euro. 1977 erschien letztmals ein Buch über die Burgen und Schlösser im Landkreis Rhön-Grabfeld,

Mehr

Verfügbare Deutsche Korpora (gesprochene und geschriebene Texte)

Verfügbare Deutsche Korpora (gesprochene und geschriebene Texte) Verfügbare Deutsche Korpora (gesprochene und geschriebene Texte) Chatkorpus von Michael Beißwenger http://www.linse.uni-due.de/tl_files/pdfs/publikationen-rezensionen/chatkorpus_beisswenger_2013.pdf Hamburg

Mehr

Handbuch Industrialisierung der Finanzwirtschaft. Strategien, Management und Methoden für die Bank der Zukunft

Handbuch Industrialisierung der Finanzwirtschaft. Strategien, Management und Methoden für die Bank der Zukunft Zbynek Sokolovsky Sven Löschenkohl (Hrsg.) Handbuch Industrialisierung der Finanzwirtschaft Strategien, Management und Methoden für die Bank der Zukunft Geleitwort Vorwort V VII Einführung Oskar Betsch

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS I. ALLGEMEINER TEIL ZUR DOGMATIK IM STRAFRECHT ZUM FRAGMENTARISCHEN CHARAKTER DES STRAFRECHTS ENTWICKLUNGSTENDENZEN DES STRAFRECHTS

INHALTSVERZEICHNIS I. ALLGEMEINER TEIL ZUR DOGMATIK IM STRAFRECHT ZUM FRAGMENTARISCHEN CHARAKTER DES STRAFRECHTS ENTWICKLUNGSTENDENZEN DES STRAFRECHTS INHALTSVERZEICHNIS I. ALLGEMEINER TEIL HANS WELZEL, BONN ZUR DOGMATIK IM STRAFRECHT SEITE 3 MANFRED MAIWALD. HAMBURG ZUM FRAGMENTARISCHEN CHARAKTER DES STRAFRECHTS SEITE 9 GÜNTHER KAISER, FREIBURG I. BR.

Mehr

Akademischer Betriebsorganisator MBA in General Management. Batista Nada Akademischer Betriebsorganisator 19.11.2010. MBA in General Management

Akademischer Betriebsorganisator MBA in General Management. Batista Nada Akademischer Betriebsorganisator 19.11.2010. MBA in General Management Barang Abdul Ghafour Batista Nada 19.11.2010 Berzkovics Günter Bespalowa Anna 11.07.2012 Blieberger Herbert 24.09.2012 Bokon Verena Chwojka Cornelia, Dipl.Päd. 19.11.2010 Eckl Ingrid 02.09.2011 Fromme

Mehr

The BPG Advisory Group. Aktiengesellschaft Auditing company Tax consulting company

The BPG Advisory Group. Aktiengesellschaft Auditing company Tax consulting company The BPG Advisory Group. Companies and Locations The following auditing and tax consulting companies belong to the BPG Advisory Group: BPG,,, BPG Beratungs-und Prüfungs,,, Krefeld Rostock Prof. Dr. K. Schwantag

Mehr

Pressemappe. Timo Parvela

Pressemappe. Timo Parvela Pressemappe Timo Parvela Timo Parvela Biografie 1964 in Finnland geboren war sechs Jahre lang Lehrer, bevor er Schriftsteller wurde heute schreibt er für Kinder und Erwachsene, seine Ella-Bücher sind in

Mehr

4. Benefizregatta 2014 Dresden

4. Benefizregatta 2014 Dresden 4. Benefizregatta 2014 Rudern gegen Krebs am 12. Juli 2014 auf der Elbe am blauen Wunder Endergebnis Rennen K : Klinik-CUP- (nur für Klinik-Personal) med. Albrecht, Prof. Dr. Jürgen Weitz, Dr. Hanns-Christoph

Mehr

Netzanschlüsse Standort Nürnberg

Netzanschlüsse Standort Nürnberg Netzanschlüsse Standort Nürnberg Netzanschlüsse Abteilungsleiter Mayer Thomas (0911) 802 17070 (0911) 802-17483 Abteilungsassistenz Götz Martina (0911) 802 17787 (0911) 802-17483 Richtlinien (TAB, Vorschriften)

Mehr

UB Wien: Sa II 170/3,1 (FHp)

UB Wien: Sa II 170/3,1 (FHp) Literatur zum Seminar Methoden und Arbeitstechniken für Linguisten Nr. Bibliograph. Angaben Schlagwort Standort Signatur 8 Andermann, Ulrich / Drees, Martin / Grätz, Frank: Duden Wie verfasst man wissenschaftliche

Mehr

Phantasieren: Was tut der Wind, wenn er nicht weht?

Phantasieren: Was tut der Wind, wenn er nicht weht? Prof. Dr. Annette Dreier FH Potsdam, Studiengang Bildung und Erziehung in der Kindheit Fragen, Forschen, Phantasieren: Was tut der Wind, wenn er nicht weht? Mit herzlichem Dank an Christian Richter und

Mehr

Kundenbindung aus theoretischer Perspektive

Kundenbindung aus theoretischer Perspektive Inhaltsverzeichnis Vorwort Autorenverzeichnis V XIII Erster Teil Begriff und Grundlagen des Kundenbindungsmanagements Christian Homburg und Manfred Bruhn Kundenbindungsmanagement - Eine Einfuhrung in die

Mehr

Der Wahlausschuß für die Wahl zur Sechsten Vertreterversammlung. Dritte Wahlbekanntmachung

Der Wahlausschuß für die Wahl zur Sechsten Vertreterversammlung. Dritte Wahlbekanntmachung WA III 14/08 Der Wahlausschuß für die Wahl zur Sechsten Vertreterversammlung Dritte Wahlbekanntmachung I. Auf der Grundlage der Zweiten Wahlbekanntmachung vom 26. Juni 2008 (JMBl. NW Nr. 15 vom 01. August

Mehr

Dr. hum. biol. Beate Balitzki Dr. rer. nat. Sandra Hering Prof. Dr. med. Jan Dreßler PD Dr. rer. nat. Jeanett Edelmann

Dr. hum. biol. Beate Balitzki Dr. rer. nat. Sandra Hering Prof. Dr. med. Jan Dreßler PD Dr. rer. nat. Jeanett Edelmann Dr. hum. biol. Beate Balitzki 0390/2013 Universität Basel Pestalozzistraße 22 CH-4056 Basel Tel. +41 61 2673868, email: beate.balitzki@bs.ch Dr. rer. nat. Sandra Hering 0290/2013 Medizinische Fakultät

Mehr

Festschrift für Peter Schwerdtner zum 65. Geburtstag

Festschrift für Peter Schwerdtner zum 65. Geburtstag Festschrift für Peter Schwerdtner zum 65. Geburtstag Herausgegeben von Jobst-Hubertus Bauer Dietrich Boewer mit Unterstützung des Deutschen Anwaltsinstituts e.v. Luchterhand Vorwort Autorenverzeichnis

Mehr

3. Benefizregatta 2012 Mannheim

3. Benefizregatta 2012 Mannheim Ergebnisliste Rennen F : Frauen Klasse ( mindestens 3 Frauen ) 350 m Lauf 1: Vorlauf 1 1. 2 Team MHC Damen Vierer Mannheimer Hockey Club Elena Willig, Laura Bassemir, Vanessa Blink [C], Britta Meinert

Mehr

Literaturzusammenstellung allgemeines Sachverständigenwesen

Literaturzusammenstellung allgemeines Sachverständigenwesen Literaturzusammenstellung allgemeines Sachverständigenwesen Stand: Januar 2009 Institut für Sachverständigenwesen e. V. Hohenzollernring 85-87 50672 Köln Telefon 02 21/91 27 71 12 Fax 02 21/91 27 71 99

Mehr

Interview mit Martin Widmark

Interview mit Martin Widmark Das folgende Interview wurde per Email durchgeführt, da Martin Widmark zurzeit in Melbourne (Australien) weilt. Sein Wunsch war, dieses Interview in der Du-Form zu führen. Deshalb finden sich im Gespräch

Mehr

Handbuch Multiprojektmanagement und -controlling

Handbuch Multiprojektmanagement und -controlling Handbuch Multiprojektmanagement und -controlling Projekte erfolgreich strukturieren und steuern Herausgegeben von Prof. Dr. Claus Steinle, Dr. Verena Eßeling, Dr. Timm Eichenberg Mit Beiträgen von Dr.

Mehr

Veröffentlichungen. - Neue MaRisk stärken Compliance und Risikomanagement, Gastkommentar in RisikoManager 02/2013, S. 2.

Veröffentlichungen. - Neue MaRisk stärken Compliance und Risikomanagement, Gastkommentar in RisikoManager 02/2013, S. 2. Prof. Dr. Niels Olaf Angermüller Veröffentlichungen - Länderrisiken unter Basel III Finanzkrise ohne Konsequenzen?, erscheint demnächst in Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen (zusammen mit Thomas Ramke).

Mehr

(KOMMENTIERTE) AUSWAHLBIBLIOGRAPHIE FILM UND LITERATUR

(KOMMENTIERTE) AUSWAHLBIBLIOGRAPHIE FILM UND LITERATUR PD Dr. Michael Braun Wintersemester 2004/05 (KOMMENTIERTE) AUSWAHLBIBLIOGRAPHIE FILM UND LITERATUR 1. Einführungen Adam, Gerhard (Hrsg.): Literaturverfilmungen. München 1984. Albersmeier, Franz-Josef (Hrsg.):

Mehr

Hotel Real Estate Management

Hotel Real Estate Management Hotel Real Estate Management Grundlagen, Spezialbereiche, Fallbeispiele Bearbeitet von Dr. Jörg Frehse, Prof. Dr. Klaus Weiermair, Jürgen Baurmann, Prof. Dr. Thomas Bieger, Prof. Dr. Christian Buer, Axel

Mehr

Der Themenschwerpunkt wurde betreut von Stefan Aufenanger und Jürgen Schlieszeit.

Der Themenschwerpunkt wurde betreut von Stefan Aufenanger und Jürgen Schlieszeit. themenschwerpunkt tablets in der schule Der Themenschwerpunkt wurde betreut von Stefan Aufenanger und Jürgen Schlieszeit. basis Tablets im Unterricht nutzen. Möglichkeiten und Trends beim Einsatz von Tablets

Mehr

Internationale E-Discovery und Information Governance

Internationale E-Discovery und Information Governance Internationale E-Discovery und Information Governance Praxislösungen für Juristen, Unternehmer und IT-Manager Herausgegeben von Prof. Dr. Matthias H. Hartmann Mit Beiträgen von Meribeth Banaschik Richard

Mehr

PUBLIKATIONEN DR. STEPHANIE CATANI:

PUBLIKATIONEN DR. STEPHANIE CATANI: PUBLIKATIONEN DR. STEPHANIE CATANI: Monographien Das fiktive Geschlecht. Weiblichkeit in anthropologischen Entwürfen und literarischen Texten zwischen 1885 und 1925. Würzburg: Königshausen & Neumann 2005

Mehr

Bourse aux projets et aux partenariats dans la Grande Région (collèges/lycées)

Bourse aux projets et aux partenariats dans la Grande Région (collèges/lycées) Bourse aux projets et aux partenariats dans la Grande Région (collèges/lycées) Projekt- und Partnerschaftsbörse in der (Übersicht Sekundarstufen I und II) Etablissement Schule Classe/ Âge des élèves Klasse/

Mehr

Prozessmanagement in der Assekuranz

Prozessmanagement in der Assekuranz Christian Gensch / Jürgen Moormann / Robert Wehn (Hg.) Prozessmanagement in der Assekuranz Herausgeber Christian Gensch Christian Gensch ist Unit Manager bei der PPI AG Informationstechnologie und leitet

Mehr

Dr. Ab Klink Minister van Volksgezondheid, Welzijn en Sport, Niederlande

Dr. Ab Klink Minister van Volksgezondheid, Welzijn en Sport, Niederlande Dr. Norbert Arnold Leiter AG Gesellschaftspolitik, Politik und Beratung Konrad-Adenauer-Stiftung e.v. Daniel Bahr MdB Sprecher für Gesundheitspolitik, FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag Prof. Dr. Hartwig

Mehr

ADAC Westfalen Trophy

ADAC Westfalen Trophy VFV Formel- und Sportwagen DMSBNr: GLP214/11 Ergebnis Teil 1 Pos. NR BEWERBER RDN Pkte A. 1 Pkte A. 2 Pkte A. 3 Pkte A. 4 Ges.Punkte Fahrer A. 5 A. 6 A. 7 A. 8 Gesamtzeit A. 9 A. 10 A. 11 A. 12 Strafpunkte

Mehr