Kernmodul. s. auch unter Kernmodul 3. und Wahlmodul 9 : Projekt

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Kernmodul. s. auch unter Kernmodul 3. und Wahlmodul 9 : Projekt"

Transkript

1 RPI Karlsruhe Blumenstr Karlsruhe Studienleiter Herbert Kumpf ptz Stuttgart Grüninger Str Stuttgart Dozent Detlev Schneider Allgemein bildendes Gymnasium Hinweise und Literaturangaben für das Abitur 2014 Evangelische Religionslehre Stand: Juni 2012 Lehrplaneinheit 3: Gerechtigkeit Nur für das zweistündige Nebenfach; für das vierstündige Kernfach den etwas anderen Lehrplan beachten. Diese Papier finden Sie auch unter: Gymnasium Allgemein bildende Gymnasien Kursstufe. Vorteil: Links können direkt angeklickt werden. Zur Benutzung: Die verbindlichen Vorgaben des Lehrplans aus der linken Spalte sind im folgenden Text durch Fettdruck kenntlich gemacht. Vor die unverbindlichen, aber ernst zu nehmenden Hinweise aus der rechten Spalte ist stets der Vermerk Hinweise gesetzt. Auf entsprechende Abschnitte in den Lehrerhandbüchern wird in der Regel nicht eigens verwiesen, aber sehr empfohlen, sie zu beachten. Medienempfehlungen unter: Arbeitsgebiete Medienarbeit Medienempfehlungen für RU Kursstufe Besonders bewährte Medien sind besprochen unter: (Button: Medien ) Weitere Materialien unter: Filme zum Download nach Anmeldung unter: wwww.medienzentralen.de Leitgedanken der Unterrichtseinheit: Ausgehend von eigenen Wahrnehmungen von Ungerechtigkeit und Ungleichheit prüfen die Schülerinnen und Schüler auf dem Hintergrund globaler Zusammenhänge biblische Grundorientierungen auf ihre Relevanz für den Einzelnen und die Entwicklung sozialer Gerechtigkeit in modernen Gesellschaften. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, sich intensiv mit verschiedenen Konzepten von Gerechtigkeit unter historischen, ethischen und wirtschaftspolitischen Gesichtspunkten auseinander zu setzen. Grundlegende Schulbücher, Schülermaterialien und Lehrermaterialien: Dieterich, Veit-Jakobus: Gerechtigkeit, Oberstufe Religion NEU IV, Stuttgart: Calwer, Dieterich, Veit-Jakobus: Gerechtigkeit, Oberstufe Religion NEU IV, Lehrerband, Stuttgart: Calwer, Allg. bild. Gymnasium: Literatur zu LPE 3 Gerechtigkeit, Ev. Religion zweistündig RPI und ptz 1 / 16

2 Grüner, F., Peternek, G., Schnitzler, H.-A. und Winger, W.: Gerechtigkeit Lebensprinzip der Gesellschaft Religion in der Kursstufe (RiK) 5, hrsg. v. Institut für Religionspädagogik (IRP) Freiburg und der Hauptabteilung Schulen des Bischöfl. Ordinariats der Diözese Rottenburg- Stuttgart Markwort, Ralf: Soziale Gerechtigkeit, Oberstufe Religion Heft 5, Materialheft (MH), Calwer Vlg. Stuttgart, 2.vollst.neu bearb.aufl Markwort, Ralf: Soziale Gerechtigkeit, Oberstufe Religion Heft 5, Lehrerheft (LH), Calwer Vlg. Stgt Perspektiven Religion, Arbeitsbuch für Sek II, erarbeitet von Frauke Büchner u.a., Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen Perspektiven Religion, Lehrerhandbuch, erarbeitet von Frauke Büchner u.a., Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen Religionsbuch Oberstufe, hrsg. von Ulrike Baummann und Friedrich Schweitzer, Cornelsen Vlg. Berlin, Kursbuch Religion Oberstufe, hrsg. v. Rupp, H. und Reinert, A.:, Calwer/Diesterweg Kursbuch Religion Oberstufe Lehrermaterialien, hrsg. v. Rupp, H. und Reinert, A.: Calwer/Diesterweg Kernmodul 1. Wahrnehmung von Ungerechtigkeit und Ungleichheit, Entdecken von Spannungsfeldern [Hinweise: Soziale Lagen in der modernen Gesellschaft aus verschiedenen Perspektiven: alt/jung, krank/gesund, arm/reich; Mann/Frau, Fremde/Einheimische, Menschen mit/ohne Arbeit, Ost/West, Fallstudien und Medienrecherche, Besuch sozialer Einrichtungen Gk (4) LPE 12.1] s. auch unter Kernmodul 3. und Wahlmodul 9 : Projekt Textbeispiele und Recherchemöglichkeiten: Gerechtigkeit, Oberstufe Religion NEU IV, 2009, 3. Kursbuch Religion Oberstufe, 70.f. Soziale Gerechtigkeit, Oberstufe Religion Heft 5, MH f. Soziale Lagen werden u.a. in den Jahresberichten thematisiert. Deren Darstellungsform können auch als Anregung dienen, wie Schüler/innen nach eigenen Recherechen vor Ort Reportagen schreiben oder auch mal Krimis (vgl. Jahresbericht als Printmedium und als Download erhältlich). ergiebig z.b. Zeitschriften Sozialcourage. Diakonie-Pilgerweg in Württemberg zu Mann/Frau: Die Ungleichheit bleibt, Index zur Gleichstellung der Geschlechter, in Social Watch Deutschland Report 2007: Wichterich, Christa: Cash und Care:Wohlfahrtsstaatliche Politik, Sorgearbeit und Geschlechterrollen, in Social Watch Deutschland Report 2007: Männerrechte Frauenrechte, in: Huber, W.: Recht und Gerechtigkeit, Gütersloh , Zukunftsfähiges Deutschland in einer globalisierten Welt. [Folgestudie] Frankfurt a. M.: 2008, u.a Allg. bild. Gymnasium: Literatur zu LPE 3 Gerechtigkeit, Ev. Religion zweistündig RPI und ptz 2 / 16

3 2. Gerechtigkeit in der Bibel: Textbeispiele und Literatur: Crüsemann, Frank: Verheißung und Fluch des Reichtums ein Kapitel biblischer Theologie, in: Reichtum und Armut als Herausforderung für kirchliches Handeln, hrsg. von Werkstatt Ökonomie e.v., Heidelberg 2002, Janowski, B.: Konfliktgespräche mit Gott, Neukirchen-Vluyn Markwort: Soziale Gerechtigkeit, MH Otto, Eckart: Theologische Ethik des Alten Testaments, Stuttgart Perspektiven Religion, a. Gerechtigkeit als gemeinschaftsgerechtes Verhalten: Amos in Auszügen [Hinweise: Gottes gemeinschaftsstiftendes Handeln als Grund und Modell menschlicher Gerechtigkeit; Zedakah im AT; kreative Bearbeitung eines Prophetenworts für die heutige Zeit] Gerechtigkeit, Oberstufe Religion NEU IV, 2009, 13. Kursbuch Religion Oberstufe, 75. Kursbuch Religion Oberstufe, Lehrermaterialien, M 74.2, S.318. Soziale Gerechtigkeit, Oberstufe Religion 5, 38. Unterrichtsideen neu 7/8, 2. [u.a. Advance Organizer zu Amos] Albertz, Rainer: Religionsgeschichte Israels, Vandenhoeck & Ruprecht, 1992, Dahmen, Ulrich und Fleischer, Gunther: Das Bücher Joel und Amos. Neuer Stuttgarter Kommentar, AT 23/2, Stuttgart: Verlag Kath. Bibelwerk, Huber, Wolfgang: Gerechtigkeit und Recht, Gütersloh, 21999, Jeremias, Jörg: Der Prophet Amos, ATD 24/2, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, Schwantes, Milton: Das Land kann sein Worte nicht ertragen, München: Kaiser vergriffen, nicht antiquarisch. [ Außenseiterdeutung, Vorw. von Crüsemann, z.b. Bad. Landesbibliothek Ka] Wolf, Hans-Walter: Joel und Amos Dodekapropheten 2, Neukirchen-Vluyn b. Regeln für gerechtes Handeln: Ex 20,1-17 [Hinweise: Gerechtigkeit als Ermöglichung von Leben in Freiheit] Textbeispiele und Crüsemann, Frank: Bewahrung der Freiheit Das Thema des Dekalogs in sozialgeschichtlicher Perspektive, Kaiser Verlag, 1983, bes. 79f. Crüsemann, Frank: Fünf Sätze zum Verständnis des Dekaologs in: Ders.: Maßstab Tora, Gütersloh 2003, Gerechtigkeit, Oberstufe Religion NEU IV, 2009, 12. Gerechtigkeit Lebensprinzip der Gesellschaft RiK, Rottenburg-Stuttgart Folie 2: Lucas Cranach Zehn-Gebote-Tafel; Folie 3: Moderne Bearbeitungen der Gesetzestafeln. Perspektiven Religion, Rupp: Kursbuch Religion Oberstufe, Rupp: Kursbuch Religion Oberstufe, LM, M 74.1, S.317. c. Die Hoffnung auf Gerechtigkeit im Reich Gottes und das ihr entsprechende Handeln [Hinweise: Mt 5,20 im Kontext der Bergpredigt; Lk 10, 25-37; Mt 25,31-46] zu: Mt 5,20 im Kontext der Bergpredigt Gerechtigkeit, Oberstufe Religion NEU IV, 2009, 16f. Perspektiven Religion, 196. Soziale Gerechtigkeit, Oberstufe Religion Heft 5, MH Allg. bild. Gymnasium: Literatur zu LPE 3 Gerechtigkeit, Ev. Religion zweistündig RPI und ptz 3 / 16

4 Theißen, Gerd / Merz, Annette: Jesu Ethik zwischen Thoraverschärfung und Thoraentschärfung, in: Dies.: Der historische Jesus, Vandenhoeck & Ruprecht 1996, zu: Lk 10, Gerechtigkeit, Oberstufe Religion NEU IV, 2009, 14f. Köhnlein, Manfred: Der offene Himmel. Biblische Meditation aus der Helferperspektive, in: entwurf 1-2/1988, 89-94, hier. 93f., auch in: Ders.: Aus aller Herren Länder, Stgt: Quell Vlg., 1988 Kursbuch Religion Oberstufe, 77. Becker, Jürgen: Jesus von Nazareth, de Gruyter Berlin 1996, Müller, Peter u.a.: Die Gleichnisse Jesu, Calwer 2002, Theißen, Gerd / Merz, Annette: Die Ausweitung des Nächstenbegriff, in: Dies.: Der historische Jesus, Vandenhoeck 1996, Theißen, Gerd: Universales Hilfsethos im NT, Glauben und Lernen 1/2000, 22-37, bes zu: Mt 25, Gerechtigkeit Lebensprinzip der Gesellschaft RiK 5, Rottenburg-Stuttgart Folie 4: Meditationsbild des Nikolaus von der Flüe mit den Sieben (!) Werken der Barmherzigkeit. [gut bearbeitete Wiedergabe] Kursbuch Religion Oberstufe, 78f. + 87: Meditationsbild des Nikolaus von der Flüe Erläuterungen dazu: Lehrermaterialien 120. Theißen, Gerd: Lichtspuren Predigten und Bibelarbeiten, Kaiser/Gütersloh 1994, Huber, Werner T.: Das Sachsler Meditationstuch des Nikolaus von der Flüe: Luz, Ulrich: Das Evang. n. Matthäus, 3. Tb., EKK, Düsseldorf / Neukirchen-Vluyn 1997, Theißen, Gerd: Universales Hilfsethos im NT, Glauben und Lernen 1/2000, 22-37, bes Werke der Barmherzigkeit an der Galluspforte des Basler Münsters: unipress Bern 114, d. Die Gerechtigkeit Gottes und die Rechtfertigung des Gottlosen: Röm 4,5 [Hinweise: Mt 20,1-16; Röm 3,21-31 LPE Mensch LPE Jesus Christus] Gräb, Wilhelm: Du darfst sein, der du bist, in: Perspektiven Religion, 169. Gerechtigkeit, Oberstufe Religion NEU IV, 2009, Huber, Wolfgang: Rechtfertigung und Recht, Nomos Verlagsgesellschaft, 2001, S Lienemann, Wolfgang: Gerechtigkeit, Vandenhoeck 1995, Kursbuch Religion Oberstufe, 80f. zu: Mt 20, 1-16 Esslinger / Rupp / Schott: Gottes verborgene Gegenwart, Oberstufe Rel. 10. Stgt: 1988, 8f. Gerechtigkeit, Oberstufe Religion NEU IV, 2009, 14. Unternehmerisches Handeln in wirtschaftlicher Perspektive. Eine Denkschrift des Rates der EkiD, Gütersloh, S.38. Crüsemann, Frank: Gott glaubt an uns Glaube und Tora in Römer 3, in: Ders.: Maßstab Tora, Gütersloh 2003, Huber, Wolfgang: Gerechtigkeit und Recht, Allg. bild. Gymnasium: Literatur zu LPE 3 Gerechtigkeit, Ev. Religion zweistündig RPI und ptz 4 / 16

5 3. Soziale Gerechtigkeit in modernen Gesellschaften und ihre Auswirkungen für den Einzelnen [Hinweise: Stellenwert von Arbeit, Kapital, Natur und Information im Kontext globaler Zusammenhänge: Zukunft der Erwerbsarbeit; Generationenvertrag; Ziel und Praxis des Schuldenerlasses, Schritte ethischer Urteilsbildung] Recherchehinweise s. auch unter Kernmodul 1. Textbeispiele und allgemein: Armes, reiches Deutschland Jahrbuch Gerechtigkeit I, hrsg. v.: Kirchlicher Herausgeberkreis Jahrbuch Gerechtigkeit, Frankfurt a.m. / Oberursel 2005, z.t. herunterladbar unter: Gerechtigkeit, Oberstufe Religion NEU IV, 2009, 4. zu Arbeit und Zukunft der Erwerbsarbeit : Crüsemann, F: Gottes Fürsorge und menschliche Arbeit, in: Ders.: Maßstab Tora, Gütersloh 2003, Crüsemann, F.:... sechs Tage sollst du arbeiten (2.Mose 20,9)!? Biblische Tradition und kirchlicher Auftrag angesichts wachsender Arbeitslosigkeit, Verhandlungen der Landessynode der ev. Landeskirche in Baden, Okt.1994, hrsg. v. Ev. Oberkirchenrat, Blumenstr.1, Karlsruhe. Horx, W.: Wie wir leben werden, Campus Verlag Frf./M., 2005, Markwort: Soziale Gerechtigkeit, Oberstufe Religion 5, MH Kursbuch Religion Oberstufe, 71: Wochenendseminar zum Thema Arbeitslosigkeit ; 92f: Grundeinkommen für alle ; 96f: Ausschnitt: gem. Wort der Kirchen. Schwerpunktthema in: entwurf 1/1999, 3-28 und entwurf 3/1998, 3-40 (mit AV-Medien). Soziale Dienste als Chance, Dienste am Menschen aufbauen. Menschen aktivieren. Menschen Arbeit geben, EKD-Texte 75, 2002: Religionsbuch Oberstufe, 322f. Zerrissenes Land. Perspektiven der deutschen Einheit. Jahrbuch Gerechtigkeit III,, Publik- Forum/Frankfurter Rundschau, komplett eingestellt unter: Projekte Jahrbuch Gerechtigkeit. Zukunftsfähiges Deutschland in einer globalisierten Welt. Frankfurt a. M.: 2008, Für eine Tätigkeitspolitik, Arbeitsloseninitiativen im Bereich der badischen Landeskirche (Es gibt allein in Baden über 20 solcher Projekte, hier finden sich nur diejenigen mit einer Internetpräsenz, ggf. vor Ort nachfragen) (Pfullendorf) (Rastatt) zu Information : Chancen und Risiken der Mediengesellschaft, Gem. Schriften der EKD und der DBK, bes ; 4.1, 4.2, 4.8; Pirner, Manfred: Kommunikation und Medien, in: Evang. Erwachsenenkatechismus, Gütersloh 82010, zu Kapital : Gerechtigkeit, Oberstufe Religion NEU IV, 2009, Heidel, K. / Jakobi, T.: Reichtum und Armut in Deutschland, in: Reichtum und Armut als Herausforderung für kirchliches Handeln, hrsg. v. Werkstatt Ökonomie e.v., Heidelberg Allg. bild. Gymnasium: Literatur zu LPE 3 Gerechtigkeit, Ev. Religion zweistündig RPI und ptz 5 / 16

6 Informationen zur Erbschaftssteuer: zu Natur : Diamond, Jared: Kollaps, Warum Gesellschaften überleben oder untergehen, Fischer Verlag Frankfurt a.m. 2005, 703 S. bes Dieterich, V.-J.: Glaube und Naturwissenschaft; Oberstufe Religion 2, Calwer , = Ders.: Wirklichkeit, Oberstufe Religion 1, Calwer 2006, Es ist nicht zu spät für eine Antwort auf den Klimawandel. Ein Appell des Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland, EKD-Texte 89, Gerechtigkeit, Oberstufe Religion NEU IV, 2009, 45. Huber, Wolfgang: Gerechtigkeit und Recht, Markwort: Soziale Gerechtigkeit, MH 76f. Religionsbuch Oberstufe, Umkehr zum Leben, Nachhaltige Entwicklung im Zeichen des Klimawandels, Denkschrift des Rates der EKD, 2009, Zukunftsfähiges Deutschland in einer globalisierten Welt. Fischer TB-Verlag, regelmäßige ökologische und soziale Bewertung von Produkten. Ökoinstitut e.v. zahlreiche, frei zugänglichen Studien. zu Generationenvertrag : Ahlfs, Wiebke: Gesundheit für alle - Zwischen Kostendruck und Solidaritätsprinzip, 64 S., Stuttgart: Calwer Verlag, 2005, dazu: Vorbereitungsheft für Lehrerinnen und Lehrer, 32 S,. Calwer Verlag Stuttgart, Höffe, Otfried: Gerechtigkeit, 89f. Für eine Zukunft in Solidarität und Gerechtigkeit. Wort des Rates der EKD und der DBK zur wirtschaftlichen und sozialen Lage in Deutschland, Gemeinsame Texte 9, 1997, Abschnitt 183f, Darüber spricht man nicht. Schattenseiten häuslicher Pflege. DVD, Matthias-Film (ZDF: Sendereihe 37 ), 2007, RPI-Mediathek: DVD 152. zu Schuldenerlass : dort auch Hinweise zu Materialien, die bestellt werden können. "Internationale Verschuldung - eine ethische Herausforderung". Gemeinsames Wort der Evangelischen Kirche in Deutschland und der Deutschen Bischofskonferenz, 1998 (www.ekd.de/ekd-texte/2064_verschuldung_1998.html ) zu Überschuldung und Schuldnerberatung Schritte ethischer Urteilsbildung: Gerechtigkeit, Oberstufe Religion NEU IV, 2009, 37. Haag, Karl-Friedrich, in: Perspektiven Religion, 190f. Kursbuch Religion Oberstufe, 86. Mack, Rudolf / Volpert, Dieter: Auf der Suche nach einer menschenfreundlichen Moral, Oberstufe Religion 4, Calwer 71994, 46. Religionsbuch Oberstufe, Cornelsen, 342. Von den folgenden Wahlmodulen sind zwei zu behandeln W 1 Was ist Gerechtigkeit? a. Konzepte [Hinweise: Aristoteles, Rawls, Walzer; Kommunitarismusdebatte; der Tun-Ergehens-Zusammenhang und seine Infragestellung: Spr 10,1-22,16 (in Auswahl); Hiob 10,1-22; Joh 9,1-7:] Allg. bild. Gymnasium: Literatur zu LPE 3 Gerechtigkeit, Ev. Religion zweistündig RPI und ptz 6 / 16

7 Textbeispiele und übergreifend: Gerechtigkeit, Oberstufe Religion NEU IV, 2009, Kelsen, Hans, Was ist Gerechtigkeit? Stuttgart 2000 [Kritik an Aristoteles, Kant u.a.]. Kursbuch Religion Oberstufe, 72f. Utilitarismus: 84, Gesinnungs- und Verantwortungsethik. 85. Aristoteles: Gerechtigkeit, Oberstufe Religion NEU IV, 2009, 9. Gräser, Andreas: "Aristoteles", in: Geschichte der Philosophie, hg. von Wolfgang Röd, Band 2: Die Philosophie der Antike 2. München, Beck, 2. überarb. und erw. Aufl (Überblick) Höffe: Otfried, Gerechtigkeit eine philosophische Einführung, Beck 2001, Huber, Wolfgang: Gerechtigkeit und Recht, Rapp, Christof: Aristoteles zur Einführung. Hamburg: Junius (Überblick über die gesamte Philosophie des Aristoteles). Religionsbuch Oberstufe, 316. Rawls: Bedford-Strohm, Heinrich: Vorrang für die Armen, Kaiser/Gütersloher, 1993, Gerechtigkeit, Oberstufe Religion NEU IV, 2009, 30. Höffe, Ottfried (Hg.): John Rawls, Eine Theorie der Gerechtigkeit (Reihe Klassiker Auslegen, Band 15). Berlin, Akademie-Verlag Horn, Christoph: Politische Gerechtigkeit bei John Rawls und Michael Walzer, in: Ethik & Unterricht, Diesterweg, 2/1996, Kersting, Wolfgang: John Rawls zur Einführung. Hamburg, Junius 1993, Kursbuch Religion Oberstufe, 78f. Kursbuch Religion Oberstufe, Lehrermaterialien, M 78/79.2, S.321. Markwort: Soziale Gerechtigkeit, 10f. Religionsbuch Oberstufe, 318f. Walzer: Gerechtigkeit, Oberstufe Religion NEU IV, 2009, Haus, Michael: Die politische Philosophie Michael Walzers: Kritik, Gemeinschaft, Gerechtigkeit. Wiesbaden, Westdeutscher Verlag Kommunitarismusdebatte: Etzioni, Amitai: Das Ich braucht das Wir, in: Rupp/Konstandin: Was ist der Mensch?, Oberstufe Religion 6 MH, Calwer, 1999; LH, 88f. zu Spr 10,1-22,16: Albertz, Rainer: Religionsgeschichte Israels, 252f u.ö. Janowski, B., Die Tat kehrt zum Täter zurück. Offene Fragen im Umkreis des Tun-Ergehen- Zusammenhangs, ZThK 91 (1994), 247ff. zu Hiob 10, 1-22: Ebach, Jürgen: Streiten mit Gott Hiob, Teil 1, Neukirchner Verlag , zu Joh 9, 1-7: Büttner, Gerhard / Roose, Hanna: Das Johannesevangelium im RU, Stuttgart: Calwer 2007, Allg. bild. Gymnasium: Literatur zu LPE 3 Gerechtigkeit, Ev. Religion zweistündig RPI und ptz 7 / 16

8 Predigten zu Joh 9,1-7 aus einer Predigtdatenbank, z.b. die 1.Predigt b. Prinzipien [Hinweise: suum cuique; Menschenwürde, Menschenrechte] Bleier-Staudt, E./ Beier, R: Recht und Gerechtigkeit, Arbeitsblätter Ethik/Philosophie Sek.II, Klett- Verlag Stuttgart/Düsseldorf/Leipzig1999, 14f. Perspektiven Religion, Menschenrechte: Religionsbuch Oberstufe, Menschenwürde: , Menschenrechte: Suum cuique: Höffe, Ottfried: Gerechtigkeit, 52f. Huber, Wolfgang: Gerechtigkeit und Recht, (Anm.15) Schröder, Bernd: Theorien der Gerechtigkeit, in: Husmann, Bärbel / Bertl, Sandra: Christliche Ethik angesichts globaler Herausforderungen, Stuttgart / Leipzig: Klett 2010, 62f. Menschenwürde, Menschenrechte: Crüsemann, FranK: Menschenrechte und Tora und das Problem ihrer christlichen Rezeption, in: Ders.: Maßstab Tora, Gütersloh 2003, Fischer, Joachim u.a.: Grundkurs Ethik, Stuttgart: Kohlhammer 2007, Gerechtigkeit, Oberstufe Religion NEU IV, 2009, Huber, Wolfgang: Gerechtigkeit und Recht, Menschenrechte, Themenheft Der Bürger im Staat Heft 1+2, 2005, hrsg. v. Landeszentrale für polit. Bildung Baden-Württemberg, Best.: Vlgsgem. Weinmann 0711 / (3,30 ). Menschenwürde, Marburger Jahrbuch Theologie XVII, hrsg. von Winfried Härle und Reiner Preul, Elwert Verlag Marburg, 2005, darin u.a.: Härle, W.: Menschenwürde konkret und grundsätzlich, c. Dimensionen [Hinweise: internationale und intergenerationelle Gerechtigkeit (s. Kernmodul 3.Generationenvertrag); Leistungs- und Verteilungsgerechtigkeit; Strafrecht (s.u. 8. Wahlmodul) Gk (2) LPE 13.2; Gk (4) LPE 13.5] Textbeispiele und internationale Gerechtigkeit: Wolfgang Huber, Recht und Gerechtigkeit, Zukunftsfähiges Deutschland [NEU Folgestudie] Frankfurt a. M.: 2008, bes Leistungsgerechtigkeit: Bedford-Strohm, Heinrich: Leistung aus theologischer Sicht, in: Deutsches Pfarrerblatt 10/1995. Gerechte Teilhabe Befähigung zu Eigenverantwortung und Solidarität. Eine Denkschrift des Rates der EKD zur Armut in Deutschland. Gütersloh Leistung und Wettbewerb sozialeth. Überlegungen zur Frage des Leistungsprinzips und der Wettbewerbsgesellschaft, Denkschrift der EKD, Gütersloh Unternehmerisches Handeln in wirtschaftlicher Perspektive. Eine Denkschrift des Rates der EkiD, Gütersloh, Abs. 28. Verteilungsgerechtigkeit Gerechte Teilhabe. Denkschrift des Rates der EKD zur Armut in Deutschland, Abs Gerechtigkeit, Oberstufe Religion NEU IV, 2009, Kursbuch Religion Oberstufe, 72f. Allg. bild. Gymnasium: Literatur zu LPE 3 Gerechtigkeit, Ev. Religion zweistündig RPI und ptz 8 / 16

9 Soziale Gerechtigkeit, Oberstufe Religion Heft 5, MH, 27f. Huber, Wolfgang: Gerechtigkeit und Recht, Gütersloh 21999, W 2 Kirche und Gerechtigkeit - Historischer Längsschnitt an einem Beispiel [Hinweise: Zinsnehmen; Asyl; kirchliche und staatliche Rechtsordnung; Armenfürsorge] übergreifend: Zweitausend Jahre Christentum, Lehrerhandbuch II, Göttingen 1987; Christentum und soziale Bewegungen: ; Christentum und Wirtschaftsentwicklung: Zinsen: Diefenbacher, Hans: Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit. Zum Verhältnis von Ethik und Ökonomie, Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 2001, Markwort: Soziale Gerechtigkeit, MH 48f. Sprandel, Rolf: Zins IV. Kirchengeschichtlich, in: TRE Bd.36, Berlin 2004, siehe Oikocredit unter Wahlmodul 9. Projekt. Asyl: (s. unter Wahlmodul 9 Projekt: Migration ) Armenfürsorge: Boff, Leonardo: Kirche der Armen Kirche für die Armen, in :D. Ruder- Aichelin/A.Aichelin, Kirche im Wandel, Oberstufe Religion 5 MH, Calwer 2003, 43. Erzählbuch zur Kirchengeschichte 1, hrsg, v, D. Steinwede, Kaufmann u.a., 1982, S , (Petrus Waldes, Bettelorden, Elisabeth von Thüringen). Erzählbuch zur Kirchengeschichte 2, s.o., 1987, S (Franckeschen Anstalten) (Wichern Schweizer), (Mutter Teresa). Gerechtigkeit, Oberstufe Religion NEU IV, 2009, Markwort: Soziale Gerechtigkeit, MH Rupp, Kursbuch Oberstufe, 82f. Vom Armenspital zur Selbsthilfegruppe; Diakonie in Vergangenheit und Gegenwart am Beispiel Badens; Materialien für Unterricht u. EB, hrsg. von Bejick, Thierfelder u.a., Karlsruhe, Ev. Presseverband für Baden, Fischer, Wolfram: Armut in der Geschichte. Göttingen Frauen gestalten Diakonie, hrsg. von A.H v.hauff, Bd.1 Von der biblischen Zeit bis zum Pietismus, Kohlhammer Vlg. Stuttgart Frauen gestalten Diakonie, hrsg. von A.H v.hauff, Bd.2 Vom 18. bis zum 20.Jahrhundert, Kohlhammer Vlg. Stuttgart 2006 Geremek, Bronislaw: Geschichte der Armut. München Hengel, Martin; Eigentum und Reichtum in der frühen Kirche, Aspekte einer frühchristlichen Sozialgeschichte, Calwer Verlag Stuttgart, 1973 (nicht mehr im Buchhandel erhältlich). Kaiser, Jochen-Christoph: Soziale Formen und Strukturen der Reformationszeit, in: Glaube und Lernen, 2/2007, Göttingen 2007, Luther, Martin, An den christlichen Adel deutscher Nation, aus: H. Borchert: Martin Luther. Ausgewählte Werke, Band II, 3. Auflage, München Sachße, Christoph/Tennstedt, Florian: Geschichte der Armenfürsorge in Deutschland, vom Spätmittelalter bis zum 1. Weltkrieg. Stuttgart Allg. bild. Gymnasium: Literatur zu LPE 3 Gerechtigkeit, Ev. Religion zweistündig RPI und ptz 9 / 16

10 W 3 Die soziale Frage im 19.Jahrhundert Ein evangelisches und ein katholisches Lösungsmodell; kritische Reflexion [Hinweise: sog. Theologie der Ordnung, religiöse Sozialisten; Verhältnis von Kirche Gesellschaft Obrigkeit; Schülerreferate zu Biografien von J. H. Wichern, A. Kolping, W.E.von Ketteler, Chr.Blumhardt d.ä. und d.j.; L. Ragaz; G. Werner, C. Mez, F. von Bodelschwingh, S. Weil G (2) LPE 12.2; G (4) LPE 12.1] Brakelmann, Günther: Die soziale Frage des 19.Jahrhunderts, Luther Vlg Büttner, G. / Kumpf, H.: Sozialpolitik im Kaiserreich. Planspiel zur Entstehung des ersten Krankenversicherungsgesetzes in Deutschland, Landeszentrale f. Polit. Bildung Baden- Württemberg Stuttgart 2012, Bestellung dort, Schutzgebühr 2. (zahlreiche Materialien, u.a. zu Sozialreformern im 19. Jh.; Möglichkeit für fächerverbindendes Arbeiten mit G und GK) Erzählbuch zur Kirchengeschichte 2, Gerechtigkeit, Oberstufe Religion NEU IV, 2009, Goedeking, Friedrich / Göhrum, Volker: Soziale Gerechtigkeit Oberstufe Religion 5 MH, Calwer 1980 (1.Heft zu diesem Thema!), Gerechtigkeit Lebensprinzip der Gesellschaft Religion in der Kursstufe, Rottenburg-Stuttgart W5 M7: Materialteil S.73f: Kolping. Kursbuch Oberstufe Religion, 83. Markwort: Soziale Gerechtigkeit, MH, Zweitausend Jahre Christentum II, 1:Göttingen 1984, Gerhardt, Martin: Johann Hinrich Wichern und die Innere Mission, hrsg. von Volker Herrmann, Veröffentlichung des Diakoniewissenschaftlichen Instituts, Heidelberg Gerechtigkeit Lebensprinzip der Gesellschaft, RiK 5, Rottenburg-Stgt Erläuterungen Gutschera, Herbert/Maier, Joachim/Thierfelder, Jörg: Geschichte der Kirchen ein ökumenisches Sachbuch mit Bildern, Herder Freiburg 2003, Krumwiede, Hans-Walter: Geschichte des Christentums III. Neuzeit: 17. bis 20. Jahrhundert [Theologische Wissenschaft 8]. Stuttgart u.a. 2. Auflage S Krumwiede, H.-W. u.a.: Neuzeit. 1. Teil [KThGQ IV/1]. Neukirchen , S. 213ff; Ders.,: Neuzeit. 2. Teil [KThGQ IV/2]. Neukirchen , S. 10ff; 39ff, 47ff. W 4 Entwurf einer evangelischen Sozialethik und Prinzipien der katholischen Soziallehre [Hinweise: Prinzipien des Sach- und des Menschengerechten; Prinzipien der Personalität, Solidarität und Subsidiarität; Grundwert Gemeinwohl, Kooperation mit der katholischen Lerngruppe] Textbeispiele und Evangelisch: Fischer, Joachim u.a.: Grundkurs Ethik, Stuttgart: Kohlhammer 2007, 80f Gerechtigkeit, Oberstufe Religion NEU IV, 2009, 34. Hebblethwaite, Brian: Sozialethik, in : TRE 31, S Körtner, Ulrich H.J.: Evang. Sozialethik: Grundlagen und Themenfelder, Göttingen 1999, Kursbuch Religion Oberstufe, 96f. Katholisch: Anzenbacher, Arno: Christliche Sozialethik: Einführung und Prinzipien, Paderborn, Grüner, F. u.a: Gerechtigkeit Lebensprinzip der Gesellschaft Religion in der Kursstufe, 22ff. Hengsbach, Friedhelm: Die andern im Blick: Christliche Gesellschaftsethik in den Zeiten der Globalisierung, Darmstadt Katechismus der Katholischen Kirche, München 1993, Allg. bild. Gymnasium: Literatur zu LPE 3 Gerechtigkeit, Ev. Religion zweistündig RPI und ptz 10 / 16

11 Kerber, Walter: Katholische Soziallehre, in: Lexikon für Theologie und Kirche, Hrsg. v. Walter Kasper, Bd. 5, 1996³, Sp Körtner, Ulrich H.J.: Evang. Sozialethik: Grundlagen und Themenfelder, Göttingen Kursbuch Religion Oberstufe, 94f. Langner, Albrecht: Katholische und evangelische Sozialethik im 19. und 20. Jahrhundert, Paderborn1998. Nell-Breuning, von O.: Unsere Verantwortung für eine solidarische Gesellschaft, Freiburg W 5 Klassische Ansätze für eine gerechte Gestaltung der Gesellschaft Sozialismus und Marxismus, Wirtschaftsliberalismus und soziale Marktwirtschaft [Hinweise: Die Konzepte von K. Marx, A. Smith und L. Erhardt im Kontext aktueller Entwicklungen; Der Einfluss des Protestantismus auf die Entwicklung der sozialen Marktwirtschaft Anthropologische Prämissen LPE Mensch LPE Jesus Christus] Textbeispiele und Zu Adam Smith: Gerechtigkeit, Oberstufe Religion NEU IV, 2009, 22. Manstetten, Reiner: Das Menschenbild der Ökonomie: der "homo oeconomicus" und die Anthropologie von Adam Smith. Freiburg, München: Alber, Raphael, David D.: Adam Smith. Frankfurt/M.: Campus Ulrich: Peter: Integrative Wirtschaftsethik Grundlagen einer lebensdienlichen Ökonomie; Vlg. Paul Haupt Stuttgart, , Winter, Helen / Rommel, Thomas: Adam Smith für Anfänger. Der Wohlstand der Nationen, eine Lese-Einführung. München: Deutscher Taschenbuch Verlag Zu Karl Marx / Friedrich Engels: Euchner, Walter: Karl Marx. München: Beck Euchner, Walter: "Kritik der politischen Ökonomie und politische Ideologie bei Marx", in: Walter Euchner: Egoismus und Gemeinwohl. Frankfurt/M.: Suhrkamp 1973, S Gerechtigkeit, Oberstufe Religion NEU IV, 2009, 23. Markwort: Soziale Gerechtigkeit, MH, 53. Stammen, Theo: "Marx", in: Hans Maier, Heinz Rausch, Horst Denzer (Hg.): Klassiker des politischen Denkens, Band II, München: Beck 1968, S Zur sozialen Marktwirtschaft: Erhard, Ludwig: "Wirtschaftspolitik als Teil der Gesellschaftspolitik" (Rede vor dem 9. Bundesparteitag der CDU, 1960), in: Ludwig Erhard: Gedanken aus fünf Jahrzehnten. Reden und Schriften. Hg. von Karl Hohmann. Düsseldorf: Econ 1988, S Eucken, Walter / Dietze, Constantin von / Lampe, Adolf: "Wirtschafts- und Sozialordnung" (Anlage 4 der Denkschrift des Freiburger Bonhoeffer-Kreises : Politische Gemeinschaftsordnung), wieder abgedruckt unter dem Titel "In der Stunde Null. Die Denkschrift des Freiburger Bonhoeffer- Kreises" (1943) in: G. Brakelmann, T. Jännichen (Hg.): Die protestantischen Wurzeln der Sozialen Marktwirtschaft, S Gemeinwohl und Eigennutz. Wirtschaftliches Handeln in Verantwortung für die Zukunft. Denkschrift der EKiD. Hrsg. vom Kirchenamt der EKD. Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus Gerechtigkeit, Oberstufe Religion NEU IV, 2009, 51f. Lexikon Soziale Marktwirtschaft. Wirtschaftspolitik von A bis Z., hrsg. v. Hasse, Rolf. u.a., 2., aktualisierte und erweiterte Auflage, Paderborn: Schöningh Müller-Armack: Alfred: Wirtschaftsordnung und Wirtschaftspolitik. Bern, Stuttgart: Haupt Die protestantischen Wurzeln der sozialen Marktwirtschaft - ein Quellenband, hrsg. v. G. Brakelmann und T. Jähnichen, Gütersloh Unternehmerisches Handeln in wirtschaftlicher Perspektive. Eine Denkschrift des Rates der EkiD, Gütersloh, Abs Allg. bild. Gymnasium: Literatur zu LPE 3 Gerechtigkeit, Ev. Religion zweistündig RPI und ptz 11 / 16

12 Quaas, Friedrun: Soziale Marktwirtschaft. Wirklichkeit und Verfremdung eines Konzepts. Bern, Stuttgart: Haupt W 6 Vorrangige Option für die Armen Die andauernde Präsenz der Armut und die wachsende Ungleichheit [Hinweise: Theologie der Befreiung; Joh 12,1-11 Konziliarer Prozess, Rechtfertigung und Verantwortung, Aktion Brot für die Welt ] Textbeispiele und Bedford-Strohm, Heinrich: Vorrang für die Armen, 1993, bes. 29f., Crüsemann, Frank: Armut und Reichtum ein Kapitel biblischer Theologie, in: Ders.: Maßstab Tora, Gütersloh 2003, Gerechte Teilhabe Befähigung zur Eigenverantwortung und Solidarität, Denkschrift der EKD, 2006, Gütersloher Verlagshaus. Im Netz nur Inhaltsverzeichnis und Vorwort, bes. Abs Gerechtigkeit, Oberstufe Religion NEU IV, 2009, Social Watch Deutschland Report, je ein Band (Berichte u.a. über Armutsbekämpfung, Gleichstellung der Geschlechter) komplett als pdf-dateien unter rechts Social Watch Deutschland unter Publikationen auch die älteren Jahrgänge. W 7 Wirtschaftsethik - Möglichkeiten und Grenzen angewandter evangelischer Ethik in der Wirtschaftsgesellschaft [Hinweise: Markt-, Verteilungs- und Beteiligungsgerechtigkeit; die Schwierigkeit der allg. verbindlichen Definition des Gemeinwohls in der Zivilgesellschaft; EKD/Dt. Bischofskonferenz: Für eine Zukunft in Solidarität und Gerechtigkeit ; Grenzen und Chancen von Denkschriften, Kontakt mit Unternehmen, Gewerkschaften, Arbeitsloseninitiativen, Planspiele] Aufgaben und Grenzen kirchl. Äußerungen zu gesellschaftl. Fragen, Denkschrift d. EKD, Auszug in: E.Röhm/J.Thierfelder: Kirche Staat Politik, Oberstufe Religion 3, Calwer 1985, Für eine Zukunft in Solidarität und Gerechtigkeit : Gerechtigkeit, Oberstufe Religion NEU IV, 2009, Markwort, Soziale Gerechtigkeit, MH Religionsbuch Oberstufe, Technikphilosophie und Wirtschaftsethik, hrsg. von Barbara Brüning, Cornelsen Berlin Volpert, Dieter, Wirtschaftsethik, Reihe Horizonte, Freiburg CD Wirtschaftsethik mit Schülermaterialien und Lehrerhandreichung für den Unterricht an Beruflichen Gymnasien, zus.gestellt ua. von Gregor Mundt, Herbert Lotz und KollegInnen. Bestellung: zum Preis von 10. Arbeitshilfe Wirtschaft im Dienst der Lebens Kirchen im Einsatz für eine Globalisierung der Gerechtigkeit, hg. v. Abt. Mission und Ökumene i. EOK der Ev. Landeskirche in Baden, 123 S., Bestellung: 0721/ , 5 + Versandkosten. auch im Netz: Bedford-Strohm, Heinrich: Vorrang für die Armen, Diefenbacher, Hans: Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit. Zum Verhältnis von Ethik und Ökonomie, Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Ethik in Wirtschaft und Gesellschaft, 24 Lehreinheiten zu Grundfragen des Wirtschaftens, Lebens und Arbeitens, hrsg. von Peter Ulrich u.a., Verlag Sauerländer Aarau / CH, 1996, vergriffen. Fischer, Joachim u.a. : Grundkurs Ethik, Stuttgart: Kohlhammer 2007, Gronemeyer, Marianne: Die Macht der Bedürfnisse. Überfluss und Knappheit, Darmstadt: Wiss. Buchgesellschaft, Allg. bild. Gymnasium: Literatur zu LPE 3 Gerechtigkeit, Ev. Religion zweistündig RPI und ptz 12 / 16

13 Jähnichen, Traugott: Wirtschaftsethik, Stuttgart: Kohlhammer Klippert, Heinz: Planspiele Spielvorlagen zum sozialen, poltischen und methodischen Lernen, Beltz Verlag Weinheim Markwort, Ralf: Kann das Sozialwort auf die Füße gestellt werden? Zur Behandlung dieser Frage im RU der gymnasialen Oberstufe, in: entwurf 1/1999, 5f. Religion und Ökonomie, Themenheft der Zeitschrift Glauben und Lernen 1/2006. Segbers, Franz: Die Hausordnung der Thora Biblische Impulse für eine theologische Wirtschaftsethik, Luzern Ulrich, Peter: Der entzauberte Markt. Eine wirtschaftsethische Orientierung, Herder Ulrich, Peter: Integrative Wirtschaftsethik, Stuttgart: Verlag Haupt, Unternehmerisches Handeln in wirtschaftlicher Perspektive. Eine Denkschrift des Rates der EkiD, Gütersloh, Wirtschaft/Wirtschaftsethik Artikel in TRE, Bd. 36, Berlin: Walter de Gruyter, 2004, W 8 Recht und Gerechtigkeit: Strafrecht, Sozialgesetzgebung, Konsequenzen biblischer Grundorientierungen [Hinweise: Alttestamentliche Rechtsvorstellungen: Ex 20,1-17; Ex 22,20-23 LPE Mensch] Ex 20, 1-17 s.kernmodul 2b) Bei der Bundeszentrale für politische Bildung können Informationen und Hefte z.b. zum Sozialstaat oder zum Wohlfahrtssystem in der BRD bestellt werden (www.bpb.de). Gerechtigkeit, Oberstufe Religion NEU IV, 2009, 54. Kursbuch Religion Oberstufe, Kursbuch Religion Oberstufe, Lehrermaterialien, M 74.1, S.317. Strafrecht: E.Bleier-Staudt/R.Beier, Recht und Gerechtigkeit, Arbeitsblätter Ethik/Philosophie Sek.II, Klett-Verlag Stuttgart/Düsseldorf/Leipzig1999, Crüsemann, Frank: Gottes Gerechtigkeit und menschliches Recht, in: Ders.: Maßstab Tora, Gütersloh 2003, Gerechte Teilhabe. Denkschrift des Rates der EKD zur Armut in Deutschland, z.b.: 2.1: Berechnung und Höhe der staatlichen Regelsätze; 4.1:Perspektiven des Sozialstaats. Huber; Wolfgang: Gerechtigkeit und Recht, ( Schuld und Strafe: die Selbstbeschränkung des Strafrechts ). Strafe: Tor zur Versöhnung? Eine Denkschrift der EKD zum Strafvollzug; Gütersloher Verlagshaus1990. Soziale Dienste als Chance, Dienste am Menschen aufbauen. Menschen aktivieren. Menschen Arbeit geben, EKD-Texte 75, W 9 Projekt [Hinweise: (Kirchliche) Sozialarbeit vor Ort und neue Armut; Diakoniepraktikum; Vorstellung eines Projektes kirchlicher Hilfswerke (Brot für die Welt o.ä.]) siehe auch Kernmodul 3. Textbeispiele und Bildung Freiheit Gerechtigkeit Verantwortung. Das bildungs- und schulpolitische Positionspapier der Ev. Landeskirchen in Baden Württemberg, Sept. 08, mit ausführlichen Erläuterungen und Allg. bild. Gymnasium: Literatur zu LPE 3 Gerechtigkeit, Ev. Religion zweistündig RPI und ptz 13 / 16

14 Materialien (Internetadresse kann sich ändern). Freiheit und Liebe, Bildung in der ev. Landeskirchen in Baden (Bildungsgesamtplan, Entwurf, 04/2009) Gerechte Teilhabe. Denkschrift des Rates der EKD zur Armut in Deutschland, Gerechtigkeit, Oberstufe Religion NEU IV, 2009, Behinderung: Eurich, Johannes: Gleiche Chancen für alle? Gerechtigkeit und die Teilhabe von Menschen mit Behinderungen, in: Glaube und Lernen, 2/2007, Göttingen 2007, Schubert, Britta von: Behinderung und selbstbestimmtes Leben, Heidelberg 1995 Schubert, Britta von: Das Zusammenleben von behinderten und nichtbehinderten Menschen in der Gesellschaft, in: Vom Armenspital zur Selbsthilfegruppe, Schubert, Britta von: Auf Augenhöhe - Wie Menschen mit und ohne Behinderungen zusammenleben können, 64 S., Calwer Verlag, 2006, dazu: Vorbereitungsheft für Lehrerinnen und Lehrer, 32 S,. Calwer Verlag, Fairer Handel: Entwicklungspolitische Wirkungen des Fairen Handels. Beiträge zur Diskussion, hg. v. Misereor, Brot für die Welt u. Friedrich-Ebert-Stiftung, MISEREOR Medien: 2000, Zukunftsfähiges Deutschland in einer globalisierten Welt. Eine Studie des Wuppertal Instituts für Klima, Umwelt, Energie, Frankfurt 2008, f f Gesundheitspolitik: Ahlfs, Wiebke: Gesundheit für alle - Zwischen Kostendruck und Solidaritätsprinzip, 64 S., Calwer Verlag Stuttgart, 2005, dazu: Vorbereitungsheft für Lehrerinnen und Lehrer, 32 S,. Calwer Verlag Stuttgart, Der Große Ausverkauf. Ein Film von Florian Opitz, DVD plus, Matthias Film, 90 Min, in einzelne Sequenzen unterteilt und vorführbar. u.a. Gesundheitssystem.[RPI-Mediathek]. Faller, Heike: Das Ende der Schweigepflicht. Mit der Gesundheitsreform sollten Krankenhäuser effizienter, billiger, transparenter werden. Die Operation ist gelungen. Aber den Patienten geht es nicht gut. Fünf Klinikärzte berichten aus ihrem Alltag, in: ZEITmagazin, Nr. 21 Zusammenhang von Armut, Bildung und Gesundheit recherchieren ( Wer arm ist, stirbt früher ) Globalisierung: Gerechtigkeit, Oberstufe Religion NEU IV, 2009, Der Große Ausverkauf. Ein Film von Florian Opitz, DVD plus, Matthias Film, 90 Min, in einzelne Sequenzen unterteilt und vorführbar. (Gesundheitssystem Philippinen, Zugang zu Strom in Südafika, Privatisierung der Wasserversorgung in Bolivien, Privatisierung der Eisenbahn in England).[RPI-Mediathek]. Zukunftsfähiges Deutschland in einer globalisierten Welt. Frankfurt a. M. 2008, 656 S. Kinderarbeit: Einmal im Leben ins Kino Film 1999, 26 Min, unter: Kindersklavenarbeit in der indischen Teppichherstellung. Kinderarbeit - Kinderrechte. hg. v. K. Heidel, Bonn :für Jugendliche: u.a.: Folgen von E-Spielen und Handys für Kinder anderswo. Allg. bild. Gymnasium: Literatur zu LPE 3 Gerechtigkeit, Ev. Religion zweistündig RPI und ptz 14 / 16

15 Kinderarmut: Bekämpfung von Kinderarmut - Berechnung des Existenzminimums, Fachgespräch des DW EKD am 11. Februar 2009 in Berlin Bekämpfung der Kinderarmut, Vorschlag des Dt. Caritasverbandes, in: neue caritas Spezial Kinderarmut, Okt. 2008, kostenlos erhältlich bei: Kampagne der Ev. Kirche in Westfalen gegen Kinderarmut: Kinderversperkirche Mannheim, in: pro 2/2009, Informationen aus der ev. Kinder- und Jugendarbeit in Baden. Downloads Pro-Hefte Siggelkow, B. / Büscher, W.: Deutschlands vergessene Kinder. Hoffnungsgeschichten aus der Arche, Asslar: Gerth Medien 2007 [RPI A 20.1 Sigg] Siggelkow, B. / Büscher, W.: Deutschlands große Chance. Was sich unsere Kinder wünschen und warum wir sie unbedingt ernst nehmen müssen. Asslar: Gerth Medien 2009 [RPI A 20.1 Sigg] ganz runterscrollen PPT Arbeitshilfe Armut Migration Außengrenzen Europas: (Am Ende sind weitere Informationsquellen angegeben.) Asyl-Themenheft, entwurf 1-2/1988. Asylopoly zu bestellen unter: 5/images/Arbeitshilfen_Publikationen_Februar_2006.pdf Intensive Vorbereitung der Lehrkraft oder Einladung einer fachkundigen Person. Bei der Bestelladresse ist man gerne behilflich. Die Aufnahme von Wallonen, Hugenotten und Waldensern in Baden-Durlach , in: Vom Armenspital zur Selbsthilfegruppe; Diakonie in Vergangenheit und Gegenwart am Beispiel Badens; Materialien für Unterricht und EB, hrsg. von U. Bejick, J, Thierfelder u.a. KA: Ev. Presseverband für Baden, 1998, Crüsemann, Frank: Gott und die Fremden eine biblische Erinnerung, in: Ders.: Maßstab Tora, Gütersloh 2003, Crüsemann, Frank: Das Gottesvolk als Schutzraum für Fremde und Flüchtlinge in: Ders.: Maßstab Tora, Gütersloh 2003, Huber, Wolfgang: Gerechtigkeit und Recht, Kettenduldungen beenden humanitäres Bleiberecht sichern.erfahrungsbericht zur Praxis der Bleiberechtsregelungen vom Nov 2006 und Aug Umfangreiche Informationen mit vielen weiterführenden Links und zu bestellenden Materialien bei EOK Karlsruhe, Ref. 5, Abtl. Migration: Zum Umgang mit Menschen ohne Aufenthaltspapiere Eine Orientierungshilfe der Kirchenamtes der EKD, EKD-Texte 85, Straßenkinder Der Himmel über mir. Überleben auf den Straßen Kolumbiens. Medien und Materialien zum Thema Straßenkinder, DVD, Rosenheim: cotec Verlag, [RPI-Mediathek] Pater Pedro Opeka Apostel der Müllmenschen in Madagaskar Mehrere Texte dazu in: Husmann, Bärbel / Bertl, Sandra: Christliche Ethik angesichts globaler Herausforderungen, Stuttgart / Leipzig: Klett 2010, Oikocredit (früher EDCS): Soziale Gerechtigkeit, Oberstufe Religion Heft 5, Unterrichtsmaterialien unter: (gezippt, bis zu 9 MB) oder kostenlos auf einer CD bestellen bei: Oikocredit Geschäftsstelle, Förderkreis Baden- Allg. bild. Gymnasium: Literatur zu LPE 3 Gerechtigkeit, Ev. Religion zweistündig RPI und ptz 15 / 16

16 Württemberg e.v., Am Kochenhof 7, Stuttgart, Tel.: , Fax: , E- Mail: Dort werden kostenlos Filme auf DVD entliehen, besonders gut: Mehr Gerechtigkeit Ideen für eine bessere Welt, von Britta Wauer, Saarländischer Rundfunk / ARD 2006, 44 Min., Min. 2:00-10:30: Einführung in Mikrokredite (Junus + Oikocredit). Der liebe Gott und das liebe Geld. Das Modell der ökumen. Entwicklungsgenossenschaft, hg. v. G. Böhm / M. Hagelstein, Ostfildern TROTT-WAR, Hauptstädter Straße 138a, Stuttgart, die Straßenzeitung im Südwesten hilft sozial benachteiligten Menschen. Alle Verkäufer waren in sozialen Notlagen. Von den 1,50 Verkaufspreis behalten sie 70 Cents für sich. (u.a. Alternative Stadtführungen in Stuttgart zu sozialen Brennpunkten durch die Betroffenen selbst) aktion fair spielt unter: + faires Investment: z.b.: ; ; (Gemeinschaftsbank für Leihen und Schenken), (Ev. Kreditgenossenschaft); Oikocredit (s.o.) Kritische Aktionäre Brot für die Welt: Vorstellung eines Projektes kirchlicher Hilfswerke Option für die Armen. Leben auf der zweitgrößten Müllhalde der Philippinen DVD , 17 Min. (Die Bedeutung der vorrangigen Option für die Armen kann an diesem Beispiel herausgearbeitet werden.) Allg. bild. Gymnasium: Literatur zu LPE 3 Gerechtigkeit, Ev. Religion zweistündig RPI und ptz 16 / 16

Allgemein bildendes Gymnasium. Lehrplaneinheit 3 Gerechtigkeit

Allgemein bildendes Gymnasium. Lehrplaneinheit 3 Gerechtigkeit RPI Karlsruhe Blumenstr. 1-7 76133 Karlsruhe Studienleiter Dr. Ulrich Löffler Ulrich.Loeffler@ekiba.de 0721 9175-412 ptz Stuttgart Grüninger Str. 25 70599 Stuttgart Dozentin Amrei Steinfort Amrei.Steinfort@elk-wue.de

Mehr

Berufliches Gymnasium

Berufliches Gymnasium RPI Karlsruhe Blumenstr. 1-7 76133 Karlsruhe Studienleiter Dr. Harald Becker harald.becker@ekiba.de 0721 9175-426 ptz Stuttgart Grüninger Str. 25 70599 Stuttgart Dozent Joachim Ruopp joachim.ruopp@elk-wue.de

Mehr

Evangelische Sozialethik

Evangelische Sozialethik Ulrich HJ. Körtner Evangelische Sozialethik Grundlagen und Themenfelder Zweite, überarbeitete und erweiterte Auflage Vandenhoeck & Ruprecht Inhalt Vorwort 11 Vorwort zur zweiten Auflage 12 Einleitung:

Mehr

Zugelassene Lernmittel für den Evangelischen Religionsunterricht in Baden-Württemberg (seit 2005)

Zugelassene Lernmittel für den Evangelischen Religionsunterricht in Baden-Württemberg (seit 2005) Zugelassene Lernmittel für den Evangelischen Religionsunterricht in Baden-Württemberg (seit ) Sonderschule Bibliographische Angaben Zulassung als: Zulassung Spuren lesen 1/2 Religionsbuch für das 1. /2.

Mehr

Zugelassene Lernmittel für den Evangelischen Religionsunterricht in Baden-Württemberg (seit 2005) nach Schularten

Zugelassene Lernmittel für den Evangelischen Religionsunterricht in Baden-Württemberg (seit 2005) nach Schularten Zugelassene Lernmittel für den Evangelischen Religionsunterricht in Baden-Württemberg (seit 2005) nach Schularten Sonderschule, Förderschule Bibliographische Angaben Zulassung als: Zulassung Kommt und

Mehr

Zugelassene Lernmittel für den Evangelischen Religionsunterricht in Baden-Württemberg seit 2005 alphabetisch nach Titel

Zugelassene Lernmittel für den Evangelischen Religionsunterricht in Baden-Württemberg seit 2005 alphabetisch nach Titel Zugelassene Lernmittel für den Evangelischen Religionsunterricht in Baden-Württemberg seit 2005 alphabetisch nach Titel Bibliographische Angaben Zulassung als Zulassung Alive das ökumenische Jugendliederbuch

Mehr

Literatur und Unterrichtsmaterialien zu den Themen der Millenniumsziele (Auswahl)

Literatur und Unterrichtsmaterialien zu den Themen der Millenniumsziele (Auswahl) Literatur und Unterrichtsmaterialien zu den Themen der Millenniumsziele (Auswahl) Breuel, Birgit (Hrsg.): Agenda 21 - Vision: Nachhaltige Entwicklung Campus Verlag, Frankfurt/Main; New York 1999 Brot für

Mehr

Curriculum Religion. Klasse 5 / 6

Curriculum Religion. Klasse 5 / 6 Wesentliches Ziel des Religionsunterrichts am Ebert-Gymnasium ist, dass sich Schülerinnen und Schüler aus der Perspektive des eigenen Glaubens bzw. der eigenen Weltanschauung mit anderen religiösen und

Mehr

Evangelische Religionslehre

Evangelische Religionslehre Hinweise für die Abiturientinnen und Abiturienten Abiturprüfung an den allgemein bildenden Gymnasien Haupttermin 2005 Prüfungsfach: Bearbeitungszeit: Hilfsmittel: Evangelische Religionslehre 270 Minuten

Mehr

LUDWIG ERHARD (1957): Wohlstand für alle, Neuausgabe 1990, Düsseldorf, Econ Verlag

LUDWIG ERHARD (1957): Wohlstand für alle, Neuausgabe 1990, Düsseldorf, Econ Verlag 199 LITERATUR TEIL I: LUDWIG ERHARD (1957): Wohlstand für alle, Neuausgabe 1990, Düsseldorf, Econ Verlag LUDWIG ERHARD (1962): Deutsche Wirtschaftspolitik Der Weg der Sozialen Marktwirtschaft, Düsseldorf,

Mehr

verantwortlich handeln

verantwortlich handeln protestantisch verantwortlich handeln Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer in Deutschland e.v. Wirtschaftliches Handeln und Unternehmertum sind wesentliche Elemente unserer Gesellschaft. Dieses Handeln

Mehr

Modul A (Master of Education)

Modul A (Master of Education) Modul A Religiöses Lernen und schulische Praxis 9 CP 270 Std. (75 Präsenz; 195 der SWS: 5 Pflichtmodul jedes Semester/ 3semstr. Dieses Modul integriert religionspädagogisches und juristisches Wissen zum

Mehr

Soziale Marktwirtschaft im Studium

Soziale Marktwirtschaft im Studium Wissenschaftliche Beiträge aus dem Tectum-Verlag 52 Soziale Marktwirtschaft im Studium Wertevermittlung an Hochschulen von Heike Rieder 1. Auflage Soziale Marktwirtschaft im Studium Rieder schnell und

Mehr

Inhaltliche Akzente des Vorhabens Frauen und Männer der Bibel Martin Luther King Albert Schweitzer Mutter Theresa

Inhaltliche Akzente des Vorhabens Frauen und Männer der Bibel Martin Luther King Albert Schweitzer Mutter Theresa Unterrichtsvorhaben: WAS HEIßT ES, MANN ODER FRAU ZU SEIN? BILDER VON MÄNNERN UND FRAUEN ALS IDENTIFIKATIONSANGEBOTE Inhaltliche Schwerpunkte: Inhaltsfeld 1: Entwicklung einer eigenen religiösen Identität

Mehr

Einführung in die Theorie und Praxis eines performativen Religionsunterrichts Lehrkräfte, die evang. Religionsunterricht an Grund-, Haupt- und Realschulen erteilen 06.02.- 08.02.2013 12 76332 Bad Herrenalb,

Mehr

Katholische Religionslehre

Katholische Religionslehre Hinweise für die Abiturientinnen und Abiturienten Abiturprüfung an den allgemein bildenden Gymnasien Prüfungsfach: Bearbeitungszeit: Hilfsmittel: Katholische Religionslehre 270 Minuten einschließlich Auswahlzeit

Mehr

I. Religionsbücher für die Grundschule (1.-4.Klasse):

I. Religionsbücher für die Grundschule (1.-4.Klasse): I. Religionsbücher für die Grundschule (1.-4.Klasse): 1) Lebenswege (Patmos) Esther Dreiner/Hermann-Josef Frisch, Lebenswege 1. Religion in der Grundschule, Düsseldorf (Patmos) 3 2005. (11,50 ) Esther

Mehr

Georg Wilhelm Friedrich Hegel, Phänomenologie des Geistes, Hamburg Ders., Vorlesungen über die Philosophie der Religon, Band 1, Stuttgart 1965

Georg Wilhelm Friedrich Hegel, Phänomenologie des Geistes, Hamburg Ders., Vorlesungen über die Philosophie der Religon, Band 1, Stuttgart 1965 Arbeitsbibliographie Literatur Hegel Georg Wilhelm Friedrich Hegel, Phänomenologie des Geistes, Hamburg 1952 Ders., Vorlesungen über die Philosophie der Religon, Band 1, Stuttgart 1965 Ders., Vorlesungen

Mehr

Prüfungsliteratur und Modalitäten der Examensprüfungen (Staatsexamen) Modalitäten der Staatsexamensprüfungen

Prüfungsliteratur und Modalitäten der Examensprüfungen (Staatsexamen) Modalitäten der Staatsexamensprüfungen Institut für Katholische Theologie Der Geschäftsführende Direktor Prof. Dr. Linus Hauser Karl-Glöckner-Straße 21 H 35394 Gießen Tel.: 0641 / 99-27200 Fax.: 0641 / 99-27249 Email: linus.hauser@katheologie.uni-giessen.de

Mehr

Seminar für Neues Testament

Seminar für Neues Testament Seminar für Neues Testament 1. Forschungsprojekte Projektleiter: Dr. Michael Labahn Projekttitel: Erzählte Geschichte - die Logienquelle als Erzählung (Habilitation) Laufzeit: 01.04.2000-31.12.2004 Kurzbeschreibung:

Mehr

Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger

Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger 1. Arbeitstechniken sowie Einführungs- und Überblickswerke Alemann, Ulich von/ Forndran, Erhard: Methodik

Mehr

Evangelische Sozialethik

Evangelische Sozialethik UTB S (Small-Format) 2107 Evangelische Sozialethik Grundlagen und Themenfelder Bearbeitet von Ulrich H. J. Körtner 3., verb. Aufl. 2012. Taschenbuch. 406 S. Paperback ISBN 978 3 8252 3621 2 Format (B x

Mehr

Glauben ist menschlich

Glauben ist menschlich Peter Kliemann Glauben ist menschlich Argumente für die Torheit vom gekreuzigten Gott I Calwer Verlag Stuttgart Inhalt Vorwort 9 Kapitel I: Was soll das alles? 13 Erste Überlegungen zur Frage nach dem

Mehr

Qualifikationsphase (Q1) GRUNDKURS - Halbjahresthema 1.Hj.: Als Mensch Orientierung suchen sich Herausforderungen des Glaubens stellen

Qualifikationsphase (Q1) GRUNDKURS - Halbjahresthema 1.Hj.: Als Mensch Orientierung suchen sich Herausforderungen des Glaubens stellen Qualifikationsphase (Q1) GRUNDKURS - Halbjahresthema 1.Hj.: Als Mensch Orientierung suchen sich Herausforderungen des Glaubens stellen Unterrichtsvorhaben I: Thema: Gott, Götter, Götzen: Wie Christen im

Mehr

Übersicht über die Themen und Unterrichtsgegenstände der Halbjahre 11/I bis 13/II unter Berücksichtigung der Obligatorik. Kursthemen, Unterthemen

Übersicht über die Themen und Unterrichtsgegenstände der Halbjahre 11/I bis 13/II unter Berücksichtigung der Obligatorik. Kursthemen, Unterthemen Hauscurriculum der Schiller-Schule Bochum Fach: Evangelische Religionslehre Übersicht über die Themen und Unterrichtsgegenstände der Halbjahre 11/I bis 13/II unter Berücksichtigung der Obligatorik Kurshalbjahr

Mehr

Standards Thema Jesus Christus Inhalte Kompetenzen. Zeit und Umwelt Jesu, Leiden u. Sterben (Mk 14;15)

Standards Thema Jesus Christus Inhalte Kompetenzen. Zeit und Umwelt Jesu, Leiden u. Sterben (Mk 14;15) Standards Thema Jesus Christus Inhalte Kompetenzen -können Grundzüge der Botschaft Jesu in ihrem historischen und systematischen Zusammenhang erläutern -kennen ausgewählte Texte der Botschaft Jesu vom

Mehr

Kerncurriculum Evangelische Religion

Kerncurriculum Evangelische Religion Kerncurriculum Evangelische Religion Modell eines Zweijahresplanes für die Bildungsstandards (Stand Mai 2008) Erarbeitet von Dagmar Ruder-Aichelin in Zusammenarbeit mit Michael Beisel und Katharina Marquardt

Mehr

Zentralabitur 2017 Katholische Religionslehre

Zentralabitur 2017 Katholische Religionslehre Zentralabitur.nrw Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen Zentralabitur 2017 Katholische Religionslehre I. Unterrichtliche Voraussetzungen für die schriftlichen Abiturprüfungen

Mehr

Schulinternes Curriculum Katholische Religionslehre Jahrgangsstufe 6

Schulinternes Curriculum Katholische Religionslehre Jahrgangsstufe 6 Unterrichtsvorhaben A Die Zeit Jesu kennen lernen Die Botschaft Jesu in seiner Zeit und Umwelt (IF4); Bibel Aufbau, Inhalte, Gestalten (IF 3) identifizieren und erläutern den Symbolcharakter religiöser

Mehr

Hessen. Wie wir uns verstehen. Diakonisches Werk in Hessen und Nassau und Kurhessen-Waldeck e.v. Selbstverständnis

Hessen. Wie wir uns verstehen. Diakonisches Werk in Hessen und Nassau und Kurhessen-Waldeck e.v. Selbstverständnis Hessen Wie wir uns verstehen Diakonisches Werk in Hessen und Nassau und Kurhessen-Waldeck e.v. Selbstverständnis 2 Selbstverständnis Diakonie Hessen Diakonie Hessen Selbstverständnis 3 Wie wir uns verstehen

Mehr

Berufliches Gymnasium

Berufliches Gymnasium RPI Karlsruhe Blumenstr. 1-7 76133 Karlsruhe Studienleiter Herbert Kumpf Herbert.Kumpf@ekiba.de 0721 9175-412 ptz Stuttgart Grüninger Str. 25 70599 Stuttgart Dozent Detlev Schneider Detlev.Schneider@elk-wue.de

Mehr

Theologische Fakultät Lehrstuhl Religionswissenschaft Forschungsstelle für religionsvermittelnde Medien Fürstengraben 6 07743 Jena

Theologische Fakultät Lehrstuhl Religionswissenschaft Forschungsstelle für religionsvermittelnde Medien Fürstengraben 6 07743 Jena Theologische Fakultät Lehrstuhl Religionswissenschaft Forschungsstelle für religionsvermittelnde Medien Religionstradierung außerchristlicher Religionen in Deutschland am Beispiel muslimischer religionsvermittelnder

Mehr

Band 159. Arbeitssituationsanalyse. Zur phänomenologischen Grundlegung einer interdisziplinären Arbeitsforschung. Beiträge aus der Forschung

Band 159. Arbeitssituationsanalyse. Zur phänomenologischen Grundlegung einer interdisziplinären Arbeitsforschung. Beiträge aus der Forschung Band 159 Arno Georg, Christina Meyn, Gerd Peter (Hg.) Arbeitssituationsanalyse Zur phänomenologischen Grundlegung einer interdisziplinären Arbeitsforschung Dortmund, im November 2008 Wichtiger Hinweis!

Mehr

Die Klagelieder Jeremias

Die Klagelieder Jeremias Klaus Koenen Die Klagelieder Jeremias Eine Rezeptionsgeschichte 2013 Neukirchener Theologie Biblisch-Theologische Studien 143 Herausgegeben von Jörg Frey, Friedhelm Hartenstein, Bernd Janowski, Matthias

Mehr

Studienseminar für Lehrämter an Schulen Seminar für das Lehramt für die Sekundarstufe I Lüdenscheid. Ausbildungsdurchgang 2006 / 2008

Studienseminar für Lehrämter an Schulen Seminar für das Lehramt für die Sekundarstufe I Lüdenscheid. Ausbildungsdurchgang 2006 / 2008 Sabine Schmidt Studienseminar für Lehrämter an Schulen Seminar für das Lehramt für die Sekundarstufe I Lüdenscheid Ausbildungsdurchgang 2006 / 2008 Themenplan für die Ausbildung im Fachseminar Evangelische

Mehr

Berufliches Gymnasium

Berufliches Gymnasium RPI Karlsruhe Blumenstr. 1-7 76133 Karlsruhe Studienleiter Herbert Kumpf Herbert.Kumpf@ekiba.de 0721 9175-420 ptz Stuttgart Grüninger Str. 25 70599 Stuttgart Dozent Detlev Schneider Detlev.Schneider@elkwue.de

Mehr

Kompetenzorientiertes Schulcurriculum für das Fach Evangelische Religionslehre für die Jahrgangsstufen 7 bis 9

Kompetenzorientiertes Schulcurriculum für das Fach Evangelische Religionslehre für die Jahrgangsstufen 7 bis 9 Kompetenzorientiertes Schulcurriculum für das Fach Evangelische Religionslehre für die Jahrgangsstufen 7 bis 9 Inhaltsfelds 1: Entwicklung einer eigenen religiösen Identität Inhaltlicher Schwerpunkt: Luther

Mehr

Johann Platzer Elisabeth Zissler [Hrsg.] Bioethik und Religion. Theologische Ethik im öffentlichen Diskurs. Nomos

Johann Platzer Elisabeth Zissler [Hrsg.] Bioethik und Religion. Theologische Ethik im öffentlichen Diskurs. Nomos Johann Platzer Elisabeth Zissler [Hrsg.] Bioethik und Religion Theologische Ethik im öffentlichen Diskurs Nomos Johann Platzer Elisabeth Zissler [Hrsg.] Bioethik und Religion Theologische Ethik im öffentlichen

Mehr

Michael Diener Steffen Kern (Hrsg.) Ein Impuls für die Zukunft der Kirche

Michael Diener Steffen Kern (Hrsg.) Ein Impuls für die Zukunft der Kirche Michael Diener Steffen Kern (Hrsg.) Ein Impuls für die Zukunft der Kirche Inhalt Vorwort... 7 Zeit zum Aufstehen Ein Impuls für die Zukunft der Kirche... 11 These 1: Jesus Christus ist der Sohn Gottes.

Mehr

tun. ist unser Zeichen.

tun. ist unser Zeichen. Das Leitbild der DiakonieVerband Brackwede Gesellschaft für Kirche und Diakonie mbh (im Folgenden Diakonie genannt) will Orientierung geben, Profil zeigen, Wege in die Zukunft weisen. Wir in der Diakonie

Mehr

Ethik Sozialer Arbeit

Ethik Sozialer Arbeit Ethik Sozialer Arbeit Bearbeitet von Andreas Lob-Hüdepohl, Walter Lesch 1. Auflage 2007. Buch. 389 S. Hardcover ISBN 978 3 8252 8366 7 Format (B x L): 17 x 24 cm Weitere Fachgebiete > Pädagogik, Schulbuch,

Mehr

Berufliches Gymnasium

Berufliches Gymnasium RPI Karlsruhe Blumenstr. 1-7 76133 Karlsruhe Studienleiter Dr. Harald Becker harald.becker@ekiba.de 0721 9175-426 ptz Stuttgart Grüninger Str. 25 70599 Stuttgart Dozent Joachim Ruopp joachim.ruopp@elk-wue.de

Mehr

Mission Ein Auftrag! Wie mich der Vater gesandt hat, so sende ich euch. (Joh 20,21)

Mission Ein Auftrag! Wie mich der Vater gesandt hat, so sende ich euch. (Joh 20,21) Mission Ein Auftrag! Wie mich der Vater gesandt hat, so sende ich euch. (Joh 20,21) 1 Mission ein Auftrag! Der Geist des Herrn ruht auf mir; denn der Herr hat mich gesalbt. Er hat mich gesandt, damit ich

Mehr

Wirtschaften: Jetzt gestalte ICH mit... runzelkorn - Fotolia.com. Ein wirtschaftsethischer Grundkurs

Wirtschaften: Jetzt gestalte ICH mit... runzelkorn - Fotolia.com. Ein wirtschaftsethischer Grundkurs Wirtschaften: Jetzt gestalte ICH mit... runzelkorn - Fotolia.com Ein wirtschaftsethischer Grundkurs Wirtschaften kann spannend sein... Die meisten Menschen übergeben ihre Finanzangelegenheiten Spezialisten.

Mehr

Nicht nur Markt und Wettbewerb. Friedrich Karrenbergs wirtschaftsethischer Beitrag zur Ausgestaltung der Sozialen Marktwirtschaft, Bochum 1993

Nicht nur Markt und Wettbewerb. Friedrich Karrenbergs wirtschaftsethischer Beitrag zur Ausgestaltung der Sozialen Marktwirtschaft, Bochum 1993 Publikationen PD Pfr. Dr. Jörg Hübner Monographien Nicht nur Markt und Wettbewerb. Friedrich Karrenbergs wirtschaftsethischer Beitrag zur Ausgestaltung der Sozialen Marktwirtschaft, Bochum 1993 Zukunft

Mehr

Religionslehrer/innen an Beruflichen Schulen in Baden Januar bis Dezember 2013 100. Zielgruppe: Zeit: Teilnehmende: PLZ: Tagungsort: Leitung:

Religionslehrer/innen an Beruflichen Schulen in Baden Januar bis Dezember 2013 100. Zielgruppe: Zeit: Teilnehmende: PLZ: Tagungsort: Leitung: Religionslehrer/innen an Beruflichen Schulen in Baden Januar bis Dezember 2013 100 Regionale Vereinbarung Peter Cleiß, Studienleiter, RPI Karlsruhe in Zusammenarbeit mit den Schuldekaninnen und Schuldekanen

Mehr

Kursbuch Religion Elementar 7/8 Themenraster für Schulcurricula Realschule Baden-Württemberg. Calwer Verlag Stuttgart Anzahl der Schulstunden

Kursbuch Religion Elementar 7/8 Themenraster für Schulcurricula Realschule Baden-Württemberg. Calwer Verlag Stuttgart Anzahl der Schulstunden Wochen Anzahl der Schulstunden Dimensionen Themenfelder Thema in Kursbuch Religion Elementar 7/8 Methoden (in Auswahl) Mensch sind in der Lage, über eigene Begabungen und Stärken, aber auch Grenzen und

Mehr

1 Ist Religion an Worte und Orte gebunden? 10

1 Ist Religion an Worte und Orte gebunden? 10 1 Ist Religion an Worte und Orte gebunden? 10 Wo findet man Religion? 12 Religion als Suche? 14 Was ist Religion? 16 Was sind religiöse Erfahrungen? 18 Klingt in allen Menschen eine religiöse Saite? 20

Mehr

DAS VATERUNSER VATER UNSER IM HIMMEL, GEHEILIGT WERDE DEIN NAME. DEIN REICH KOMME. DEIN WILLE GESCHEHE, WIE IM HIMMEL SO AUF ERDEN.

DAS VATERUNSER VATER UNSER IM HIMMEL, GEHEILIGT WERDE DEIN NAME. DEIN REICH KOMME. DEIN WILLE GESCHEHE, WIE IM HIMMEL SO AUF ERDEN. CHRISTENTUM DAS VATERUNSER VATER UNSER IM HIMMEL, GEHEILIGT WERDE DEIN NAME. DEIN REICH KOMME. DEIN WILLE GESCHEHE, WIE IM HIMMEL SO AUF ERDEN. UNSER TÄGLICHES BROT GIB UNS HEUTE. UND VERGIB UNS UNSERE

Mehr

Qualitätsanalyse NRW an Evangelischen Schulen. Präambel

Qualitätsanalyse NRW an Evangelischen Schulen. Präambel Qualitätsanalyse NRW an Evangelischen Schulen Präambel Evangelische Schulen verstehen sich als öffentliche Schulen, indem sie sich an der gesellschaftlichen Gesamtverantwortung für Kinder und Jugendliche

Mehr

K: Begleitung; Schule 02 Schule allg.; Religionsunterricht

K: Begleitung; Schule 02 Schule allg.; Religionsunterricht K: Begleitung; Schule 02 Schule allg.; Religionsunterricht Bauer, Joachim: Lob der Schule : sieben Perspektiven für Schüler, Lehrer und Eltern / Joachim Bauer. - 1. Aufl. - Hamburg : Hoffmann und Campe,

Mehr

IV. Globalisierung Globalización aus Sicht der Fächer Gemeinschaftskunde, Spanisch und Religion

IV. Globalisierung Globalización aus Sicht der Fächer Gemeinschaftskunde, Spanisch und Religion IV. Globalisierung Globalización aus Sicht der Fächer Gemeinschaftskunde, Spanisch und Religion Vermittlung orientierender und gestaltender Teilhabe in Studium, Beruf und Gesellschaft auf der Basis heterogener

Mehr

Inhaltsverzeichnis.

Inhaltsverzeichnis. Inhaltsverzeichnis Seite 1. Allgemeine Aufgabenbeschreibung 9 2. Die didaktische Struktur der Rahmenrichtlinien 12 2.1 Didaktische Konzeption Fünf Lernschwerpunkte als Strukturelemente 13 2.2 Beschreibung

Mehr

Freizeit. Publik-Forum - Leserinitiative Pubiik e.v. II 18293927. Beobachtung, Beurteilung und Erklärung im interdisziplinären Dialog

Freizeit. Publik-Forum - Leserinitiative Pubiik e.v. II 18293927. Beobachtung, Beurteilung und Erklärung im interdisziplinären Dialog Freizeit Beobachtung, Beurteilung und Erklärung im interdisziplinären Dialog Dorothea Assig, Dieter Emeis, Michael Jung, Arno Klein, Adolf Kruppa, Matthias Lutz-Bachmann, Erhard Mielenhausen, Rötger Nötzel,

Mehr

Arbeitshilfen Nr. Titel Datum

Arbeitshilfen Nr. Titel Datum 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 Kirchliche Medienarbeit 23. September 1980 21 22 23 24 Gemeinsames Zeugnis - Ein Studiendokument der Gemeinsamen Januar 1982 Arbeitsgruppe und des Ökumenischen

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS I. ALLGEMEINER TEIL ZUR DOGMATIK IM STRAFRECHT ZUM FRAGMENTARISCHEN CHARAKTER DES STRAFRECHTS ENTWICKLUNGSTENDENZEN DES STRAFRECHTS

INHALTSVERZEICHNIS I. ALLGEMEINER TEIL ZUR DOGMATIK IM STRAFRECHT ZUM FRAGMENTARISCHEN CHARAKTER DES STRAFRECHTS ENTWICKLUNGSTENDENZEN DES STRAFRECHTS INHALTSVERZEICHNIS I. ALLGEMEINER TEIL HANS WELZEL, BONN ZUR DOGMATIK IM STRAFRECHT SEITE 3 MANFRED MAIWALD. HAMBURG ZUM FRAGMENTARISCHEN CHARAKTER DES STRAFRECHTS SEITE 9 GÜNTHER KAISER, FREIBURG I. BR.

Mehr

Ökumenische Partnerschaftserklärung für Bad Dürkheim

Ökumenische Partnerschaftserklärung für Bad Dürkheim Ökumenische Partnerschaftserklärung für Bad Dürkheim gegeben zum Pfingstfest 2006 Präambel Im Wissen um das Wort Jesu: Alle sollen eins sein: Wie du, Vater in mir bist und ich in dir bin, sollen auch sie

Mehr

Biologie heute entdecken 1 (2008): Nordrhein-Westfalen. Ein Lehr- und Arbeitsbuch. Braunschweig: Schroedel. ISBN Signatur: Cc 4

Biologie heute entdecken 1 (2008): Nordrhein-Westfalen. Ein Lehr- und Arbeitsbuch. Braunschweig: Schroedel. ISBN Signatur: Cc 4 Biologie aktuell 1 (2006): Kopiervorlagen und Materialien, 5. - 13. Klasse. Mit CD-Rom. ISBN 9783120284758 Signatur: Cc 38; Cc 38-CD Biologie aktuell 2 (2007): Kopiervorlagen und Materialien 5. -13. Kl.

Mehr

Alle Portfolioeinheiten (der Fächer Katholische und Evangelische Religion) - Jahrgangsstufe 8

Alle Portfolioeinheiten (der Fächer Katholische und Evangelische Religion) - Jahrgangsstufe 8 Alle Portfolioeinheiten (der Fächer Katholische und Evangelische Religion) - Jahrgangsstufe 8 Abkürzungsverzeichnis: Wahrnehmungskompetenz (WK), Deutungskompetenz (DK), Urteilskompetenz (UK), Kommunikationskompetenz

Mehr

Denk Art. Ethik für die gymnasiale Oberstufe. Arbeitsbuch. Schöningh. Herausgegeben von: Matthias Althoffund Henning Franzen

Denk Art. Ethik für die gymnasiale Oberstufe. Arbeitsbuch. Schöningh. Herausgegeben von: Matthias Althoffund Henning Franzen IT Denk Art Arbeitsbuch Ethik für die gymnasiale Oberstufe Herausgegeben von: Matthias Althoffund Henning Franzen Erarbeitet von: Matthias Althoff Henning Franzen Stephan Rauer Nicola Senger Schöningh

Mehr

Literaturliste Kompetenzorientierung (Realschule)

Literaturliste Kompetenzorientierung (Realschule) Literaturliste Kompetenzorientierung (Realschule) Grundlegendes Päd 421.3/1 (2) Ziener, Gerhard: Bildungsstandards in der Praxis: kompetenzorientiert unterrichten / Gerhard Ziener. - Velber : Kallmeyer,

Mehr

Schulinterner Lehrplan Evangelische Religionslehre am Clara-Schumann-Gymnasium Holzwickede Qualifikationsphase (Q 1)

Schulinterner Lehrplan Evangelische Religionslehre am Clara-Schumann-Gymnasium Holzwickede Qualifikationsphase (Q 1) Schulinterner Lehrplan Evangelische Religionslehre am Clara-Schumann-Gymnasium Holzwickede Qualifikationsphase (Q 1) Qualifikationsphase (Q1) GRUNDKURS Halbjahresthema 1.Hj.: Als Mensch Orientierung suchen

Mehr

Empfohlene Literatur zum Studium der Katholischen Theologie Stand: 23.05.2008

Empfohlene Literatur zum Studium der Katholischen Theologie Stand: 23.05.2008 Empfohlene Literatur zum Studium der Katholischen Theologie Stand: 23.05.2008 1. Lexika und Hilfsmittel 1.1. Lexika LEXIKON FÜR THEOLOGIE UND KIRCHE (LThK), Freiburg 3 1993-2001. NEUES HANDBUCH THEOLOGISCHER

Mehr

Evangelische Religionslehre

Evangelische Religionslehre (Vorläufiger) Schulinterner Lehrplan für das Fach Evangelische Religionslehre (Neuer Kernlernplan Evangelische Religionslehre soll im Februar 2010 erscheinen.) 1 Schulinterner Lehrplan Evangelische Religionslehre

Mehr

Schulinternes Curriculum für das Fach Katholische Religionslehre in der SII

Schulinternes Curriculum für das Fach Katholische Religionslehre in der SII Schulinternes Curriculum für das Fach Katholische Religionslehre in der SII Inhalt Grundlegende Informationen zum Fach in der Sek II... 2 Themen/Vorgaben (Übersicht)... 3 EF 1.1- Glaube und Naturwissenschaft...

Mehr

Globale Solidarität in Bewegung. Christliche Praxis in Solidaritätsgruppen

Globale Solidarität in Bewegung. Christliche Praxis in Solidaritätsgruppen Globale Solidarität in Bewegung Christliche Praxis in Solidaritätsgruppen 1. Was bedeutet Globalisierung? Die technischen Möglichkeiten weltweiter Kommunikation haben die Distanzen von Raum und Zeit zusammenschmelzen

Mehr

Berufliches Gymnasium. Themenkreis 7: Wirklichkeiten. 7.0 Die Vielfalt der Wirklichkeit

Berufliches Gymnasium. Themenkreis 7: Wirklichkeiten. 7.0 Die Vielfalt der Wirklichkeit RPI Karlsruhe Blumenstr. 1-7 76133 Karlsruhe Studienleiter Herbert Kumpf Herbert.Kumpf@ekiba.de 0721 9175-420 ptz Stuttgart Grüninger Str. 25 70599 Stuttgart Dozent Detlev Schneider Detlev.Schneider@elk-wue.de

Mehr

St. Ursula-Gymnasium Oberstufencurriculum-kath. RU

St. Ursula-Gymnasium Oberstufencurriculum-kath. RU Stand Herbst 2011 St. Ursula-Gymnasium Oberstufencurriculum-kath. RU Einführungsphase: 10.1: Warum ist RU Pflichtfach an unserer Schule? Ich glaube nur, was ich sehe! Kurz gefasst: Glaube und Wissen Praxis

Mehr

Königs Erläuterungen und Materialien Band 176. Auszug aus: Friedrich Hebbel. Maria Magdalena. von Magret Möckel

Königs Erläuterungen und Materialien Band 176. Auszug aus: Friedrich Hebbel. Maria Magdalena. von Magret Möckel Königs Erläuterungen und Materialien Band 176 Auszug aus: Friedrich Hebbel Maria Magdalena von Magret Möckel Friedrich Hebbel: Maria Magdalena. Ein bürgerliches Trauerspiel in drei Akten. Mit Hebbels Vorwort

Mehr

Berufliches Gymnasium

Berufliches Gymnasium RPI Karlsruhe Blumenstr. 1-7 76133 Karlsruhe Studienleiter Herbert Kumpf Herbert.Kumpf@ekiba.de ptz Stuttgart Grüninger Str. 25 70599 Stuttgart Dozent Detlev Schneider Detlev.Schneider@elk-wue.de 0711

Mehr

Gerechtigkeit für Menschen mit Behinderung

Gerechtigkeit für Menschen mit Behinderung Campus Forschung 940 Gerechtigkeit für Menschen mit Behinderung Ethische Reflexionen und sozialpolitische Perspektiven von Johannes Eurich 1. Auflage Gerechtigkeit für Menschen mit Behinderung Eurich schnell

Mehr

LehrplanPLUS Gymnasium Katholische Religionslehre Klasse 5. Die wichtigsten Änderungen auf einen Blick. 1. Grundwissen/grundlegende Kompetenzen

LehrplanPLUS Gymnasium Katholische Religionslehre Klasse 5. Die wichtigsten Änderungen auf einen Blick. 1. Grundwissen/grundlegende Kompetenzen Gymnasium Katholische Religionslehre Klasse 5 Die wichtigsten Änderungen auf einen Blick Im katholischen Religionsunterricht treten die jungen Menschen von ihren unterschiedlichen Lebenswelten her in reflektierten

Mehr

P r o g r a m m. Soziale Marktwirtschaft - woher, wozu, wohin? 70 Jahre Denkschrift des Freiburger Bonhoeffer-Kreises

P r o g r a m m. Soziale Marktwirtschaft - woher, wozu, wohin? 70 Jahre Denkschrift des Freiburger Bonhoeffer-Kreises P r o g r a m m Soziale Marktwirtschaft - woher, wozu, wohin? 70 Jahre Denkschrift des Freiburger Bonhoeffer-Kreises Forum 2015 des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer vom 20. bis 22. November 2015

Mehr

Oliver Foltin. Methoden der Bewertung und. Messung der Nachhaltigkeit von. Am Beispiel des Anlageverhaltens der Kirchen.

Oliver Foltin. Methoden der Bewertung und. Messung der Nachhaltigkeit von. Am Beispiel des Anlageverhaltens der Kirchen. Oliver Foltin Methoden der Bewertung und Messung der Nachhaltigkeit von ethischen, sozialen und ökologischen Kapitalanlagen Am Beispiel des Anlageverhaltens der Kirchen in Deutschland Metropolis-V erlag

Mehr

Liste der in der Klasse 5 benutzten Schulbücher

Liste der in der Klasse 5 benutzten Schulbücher Liste der in der Klasse 5 benutzten Schulbücher Fach Verlag Verfasser/Titel Best.-Nr. Preis DEUTSCH Schöningh P.A.U.L. D. 5 (Neubearbeitung) Arbeitsheft 978-3-14-028020-4 978-3-14-028026-6 25,95 9,25 Duden

Mehr

Schulbuchliste 2013/2014 Rudi-Stephan-Gymnasium Worms

Schulbuchliste 2013/2014 Rudi-Stephan-Gymnasium Worms Schulbuchliste 2013/2014 Rudi-Stephan-Gymnasium Worms Klasse Fach Titel Verlag Bestellnummer Preis Bemerkung 5 Deutsch topfit Deutsch Oldenbourg 978-3-637-00155-8 9,95 5 Deutsch Deutschbuch 5 Cornelsen

Mehr

Arbeitsbuch Religionspädagogik für ErzieherInnen

Arbeitsbuch Religionspädagogik für ErzieherInnen Arbeitsbuch Religionspädagogik für ErzieherInnen von Dr. Rainer Möller, Prof. Dr. Reinmar Tschirch 1. Auflage Kohlhammer 2011 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de ISBN 978 3 17 022294 6 Zu Leseprobe

Mehr

THEOLOGIE UND KIRCHENLEITUNG

THEOLOGIE UND KIRCHENLEITUNG THEOLOGIE UND KIRCHENLEITUNG Festschrift für Peter Steinacker zum 60. Geburtstag herausgegeben von Hermann Deuser, Gesche Linde und Sigurd Rink N. G. ELWERT VERLAG MARBURG 2003 INHALTSVERZEICHNIS Vorwort

Mehr

Vernetzung der Bereiche, Schwerpunkte (*) und Kompetenzen (+) in Ich bin da 4

Vernetzung der Bereiche, Schwerpunkte (*) und Kompetenzen (+) in Ich bin da 4 Vernetzung der Bereiche, Schwerpunkte (*) und Kompetenzen (+) in Ich bin da 4 Ich, die anderen, 1. Gemeinschaft erleben +beschreiben die Einmaligkeit jedes Menschen mit seinen Fähigkeiten, Möglichkeiten

Mehr

Die Gretchenfrage: Religionsunterricht in der Kursstufe. Wie hältst du s mit der Religion? Kernfach. Kernfach Mathematik.

Die Gretchenfrage: Religionsunterricht in der Kursstufe. Wie hältst du s mit der Religion? Kernfach. Kernfach Mathematik. 1 Die Gretchenfrage: Kernfach Fremdsprache oder Naturwissenschaft Wie hältst du s mit der Religion? Kernfach Mathematik Kernfach Deutsch Kernfach Fremdsprache Kernfach aus dem Pflichtbereich z. B. Religion

Mehr

Liste der in der Klasse 5 benutzten Schulbücher

Liste der in der Klasse 5 benutzten Schulbücher Liste der in der Klasse 5 benutzten Schulbücher Fach Verlag Verfasser/Titel Best.-Nr. Preis DEUTSCH P.A.U.L. D. Schülerbuch 5 Arbeitsheft 5 978-3-14-028001-3 978-3-14-028007-5 24,95 Duden Mannheim Duden

Mehr

Jahrgangsstufe: 5 (6/Lateinklassen)

Jahrgangsstufe: 5 (6/Lateinklassen) Jahrgangsstufe: 5 (6/Lateinklassen) Einführung in das Fach Erdkunde Inhalte: Daseinsgrundfunktionen unter topographischem Bezug auf die BRD Methoden: Einführung geographischer Arbeitsweisen, z.b. Kartenarbeit,

Mehr

Ulrich Köpf, Martin Luther: Wie man beten soll

Ulrich Köpf, Martin Luther: Wie man beten soll Ulrich Köpf / Peter Zimmerling (Hg.) Martin Luther Wie man beten soll Für Meister Peter den Barbier Vandenhoeck & Ruprecht Umschlagabbildung: Ulrich Köpf, Martin Luther: Wie man beten soll akg images 1-L76-E1544

Mehr

Soziale Gerechtigkeit in Deutschland

Soziale Gerechtigkeit in Deutschland Carsten Dethlefs Soziale Gerechtigkeit in Deutschland Eine historische Analyse des kontraktualistischen Gerechtigkeitsverständnisses nach John Rawls in der deutschen Wissenschaft und Politik Metropolis-Verlag

Mehr

Autonomie und Verantwortung der/des Lernenden Personalisierung ist mehr als Individualisierung

Autonomie und Verantwortung der/des Lernenden Personalisierung ist mehr als Individualisierung Autonomie und der/des Lernenden alisierung ist mehr als Individualisierung Jürgen Gräbner Deutschhaus-Gymnasium Würzburg; evocation Dr. phil. Corinna Maulbetsch Pädagogische Hochschule Karlsruhe Institut

Mehr

Allgemein bildendes Gymnasium

Allgemein bildendes Gymnasium Bildungsplan 2004 Allgemein bildendes Gymnasium Umsetzungsbeispiel für Evangelische Religionslehre Themenfeld Judentum (Klassenstufe 5/6) Goethe-Gymnasium Freiburg Michael Lauppe (i.a.) 20.7.04 Baden-Württemberg

Mehr

Veranstaltungen. Wintersemester. Biblische Theologie

Veranstaltungen. Wintersemester. Biblische Theologie Veranstaltungen Die nachfolgende, rechtlich nicht verbindliche Tabelle bietet einen nach Fächern gegliederten Überblick über die in jedem Winter- bzw. Sommersemester angebotenen Veranstaltungen. In der

Mehr

Sprache der Religion (1) verknüpft mit a)

Sprache der Religion (1) verknüpft mit a) Sprache der Religion Bereiche verknüpfte Inhalte aus beiden Breichen Mögliches Thema der Unterrichtseihe AT (2) Israels Urgeschichte Deutung der Welt (2) Wirklichkeit Und Gott sah, dass es gut war Mythos

Mehr

Schulinterner Lehrplan Evangelische Religionslehre (G8)

Schulinterner Lehrplan Evangelische Religionslehre (G8) Schulinterner Lehrplan Evangelische Religionslehre (G8) Klasse 5 Gott suchen - Gott erfahren Die Bibel Urkunde des Glaubens (Von Gott erzählen) Die Bibel (k)ein Buch wie jedes andere Zweifel und Glaube

Mehr

5. Islamische Hochschulvereinigung, in: Glaubenssache: Religion in Bonn, edd. Krischan Ostenrath und Wilhelm-Peter Schneemelcher, Bonn 2003, 154-59.

5. Islamische Hochschulvereinigung, in: Glaubenssache: Religion in Bonn, edd. Krischan Ostenrath und Wilhelm-Peter Schneemelcher, Bonn 2003, 154-59. Publikationen (Auswahl): 1. Eigene Veröffentlichungen Monographie: - Der Mensch als Spiegelbild Gottes in der Mystik Ibn ʿArabīs, Wiesbaden: Harrassowitz- Verlag 2007. 2. Aufsätze (Auswahl): 1. ʿAbd ar-raḥmān

Mehr

Christina Meyn Gerd Peter (Hrsg.) Arbeitssituationsanalyse

Christina Meyn Gerd Peter (Hrsg.) Arbeitssituationsanalyse Christina Meyn Gerd Peter (Hrsg.) Arbeitssituationsanalyse Christina Meyn Gerd Peter (Hrsg.) Arbeitssituationsanalyse Bd. 1: Zur phänomenologischen Grundlegung einer interdisziplinären Arbeitsforschung

Mehr

Literatur zum Schüler- und Jugendwettbewerb Thema: L u t h e r j a h r -

Literatur zum Schüler- und Jugendwettbewerb Thema: L u t h e r j a h r - Bibliothek Literatur zum Schüler- und Jugendwettbewerb 2017 Thema: L u t h e r j a h r - # h i e r s t e h e i c h u n d k a n n n i c h t a n d e r s (Literaturauswahl, Stand 23.01.17) Alle Medien auf

Mehr

Inhalt. 1. Einleitung... 15. 2. Die Entwicklung der evangelischen Aktion Brot für die Welt in Deutschland von 1959 bis 2000 Ein Überblick...

Inhalt. 1. Einleitung... 15. 2. Die Entwicklung der evangelischen Aktion Brot für die Welt in Deutschland von 1959 bis 2000 Ein Überblick... Inhalt Vorwort... 13 1. Einleitung... 15 1.1 Thema und Titel... 15 1.2 Begriffliche Vorklärung... 15 1.2.1 Brot für die Welt... 15 1.2.2 Entwicklungshilfe... 17 1.2.3 Dritte Welt... 18 1.3 Stand der Forschung...

Mehr

Der Mensch Martin Luther

Der Mensch Martin Luther Marita Koerrenz Der Mensch Martin Luther Eine Unterrichtseinheit für die Grundschule Vandenhoeck & Ruprecht Martin Luther Leben, Werk und Wirkung Herausgegeben von Michael Wermke und Volker Leppin Bibliografische

Mehr

Kursthema: Alltag, Gesellschaft und Staat im Europa der frühen Neuzeit: Ende des Mittelalters oder Beginn der Moderne?

Kursthema: Alltag, Gesellschaft und Staat im Europa der frühen Neuzeit: Ende des Mittelalters oder Beginn der Moderne? Städt. Gymnasium Köln-Pesch Abitur 2010/2011/2012 Schulinterner Fachlehrplan Geschichte Abweichungen Abitur 2011 und 2012 in Klammern Unterrichtssequenz 11.1: Kursthema: Alltag, Gesellschaft und Staat

Mehr

Freie Wohlfahrtspflege in Deutschland

Freie Wohlfahrtspflege in Deutschland Stefanie Lingenfelser Freie Wohlfahrtspflege in Deutschland Sozialwirtschaftliches Handeln zwischen ethischen und ökonomischen Anforderungen Metropolis-Verlag Marburg 2011 Bibliografische Information Der

Mehr

Gerechtes und nachhaltiges Wirtschaften, die Finanzierung des Sozialen neu denken! DEVAP-Fachtagung, September 2015

Gerechtes und nachhaltiges Wirtschaften, die Finanzierung des Sozialen neu denken! DEVAP-Fachtagung, September 2015 Gerechtes und nachhaltiges Wirtschaften, die Finanzierung des Sozialen neu denken! DEVAP-Fachtagung, September 2015 ! 85% der Menschen halten das derzeitige Wirtschaftssystem nicht mehr für gerecht! Nur

Mehr

Didaktischer Aufriss zum Oberstufenlehrplan Katholische Religionslehre: Jgst. 12 im Überblick Stand:

Didaktischer Aufriss zum Oberstufenlehrplan Katholische Religionslehre: Jgst. 12 im Überblick Stand: K 12.1 Ethische Kompetenz aus christlicher Sicht: Orientierung im Wertepluralismus / K 12.2 Ethische Kompetenz aus christlicher Sicht: aktuelle Herausforderungen Kurzkommentierung: An relevanten ethischen

Mehr

Hermann Hesse-Gymnasium Calw Schulcurriculum Religion

Hermann Hesse-Gymnasium Calw Schulcurriculum Religion Themenfelder der Klassenstufe 5/6 evangelisch Klasse 5 1. Jahreskreis und Feste 2. Bibel 3. Psalmen 1. Ich und die Gruppe 2. Umgang mit der Schöpfung 3. Symbole 4. Erzähleinheit (David Ruth Noah) Klasse

Mehr