Medizinische Aspekte des Cochlea-Implantats

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Medizinische Aspekte des Cochlea-Implantats"

Transkript

1 Medizinische Aspekte des Cchlea-Implantats Referat vn Prf. Dr.med. Rudlf Prbst, gehalten an der SAL-Tagung vm 5. Juni 1998 in Zürich Seite 1 Verfasser: Prfessr Dr. Rudlf Prbst HNO-Universitätsklinik Kantnsspital 4031 Basel Einleitung Die Kchlea hat eine kmplexe Aufgabe zu lösen: sie übersetzt akustische Schwingungen in Nervenptentiale. Die Kenntnisse über den genauen physilgischen Ablauf und das Zusammenspiel dieser Vrgänge hat zwar in den letzten 20 Jahren grs se Frtschritte gemacht, trtzdem sind sie nch nicht vllständig bekannt. Um s erstaunlicher ist es, dass es der Medizin, der Wissenschaft und der Technik ebenfalls in den letzten rund 20 Jahren gelungen ist, gerade dieses physikalisch s leistungsfähige Sinnesrgan funktinell zu ersetzten. Dies war nicht zum vrnherein zu erwarten. S machten in den 60er Jahren hch angesehene Physilgen düstere Prgnsen zur Zukunft und zu den Möglichkeiten eines prthetischen Ersatzes der Kchlea. Klinische Experimentierfreude, Frtschritte in der Technik und Elektrnik und mutige Patienten bewiesen das Gegenteil. Das Resultat ist das Cchlear Implant (CI), wie wir es heute kennen. Die Beiträge anderer Autren aus unterschiedlichen Berufsgruppen machen klar, dass das CI eine ausgesprchen interdisziplinäre Rehabilitatins- der Habilitatinsmassnahme darstellt, bei der diese verschiedenen Berufsgruppen alle entscheidend beitragen. Was sind aber die spezifisch medizinische Aspekte des CI als Reha bilita tinsmassnahme? Die medizinische Seite wird in der Regel vm chirurgisch tätigen Otlgen repräsentiert. Er kann vr allem zwei Aspekte einfliessen lassen: die Indikatinsstellung und, selbstredend, die Operatin. Das Abwägen einer Summe vn kmplexen Vr- und Nachteilen einer Massnahme, der anders ausgedrückt vn möglichen Risiken gegenüber vn vraussehbarem Nutzen, ist eine grundlegende ärztliche Tätigkeit, die vielleicht gerade für chirurgisch tätige Ärzte vn besnderer Wichtigkeit ist. Der erste Schritt einer erflgreichen chirurgischen Massnahme ist die Indikatinsstellung, als die Beantwrtung der Frage, b und wann periert werden sll. Die Durchführung der Operatin ist die ffensichtlichste ärztliche Tätigkeit beim CI, die in diesem Fall in der Schweiz auf einige bezeichnete Zentren beschränkt ist. Das Vertrauen auf die erflgreiche Durchführung der Operatin, das die Patienten der die Eltern respektive die Betreuern vn Kindern zusammen mit dem gesamten CI-Team dem Arzt entgegen bringen muss, stellt eine wichtige Vraussetzung für das CI als erflgreiche Rehabilitatinsmassnahme dar.

2 Medizinische Aspekte des cchlea-implantats Seite 2 Medizinische Aspekte des Cchlea-Implantats Seite 3 Referat vn prf. Dr. med. Rudlf Prbst Referat vn Prf. Dr. med. Rudlf Prbst Indikatinsstellung Es sind vr allem zwei Gruppen vn Persnen, die vn einem Cchlear Implant prfitieren können: erstens Erwachsene der Kinder, die durch Unfall der Krankheit ihr Gehör verlieren und zweitens Kinder, die hne Gehör gebren werden. Der Hauptunterschied zwischen diesen zwei Gruppen liegt im Spracherwerb. Während die erste Gruppe Sprache durch das Gehör erlernt hat und als die Lautsprache kennt, ist die zweite Gruppe vr einer Implantatin nie der üblichen Lautsprache ausgesetzt gewesen. CI nach Ertaubung Auch leistungsfähige Hörgeräte haben bei zunehmender Schwerhörigkeit ihre Grenzen. Falls die Kchlea nicht mehr in der Lage ist, die akustischen Schwingung in bielektrische Signale umzuwandeln, kann auch die höchste akustische Verstärkung keine Verbesserung der auditiven Kmmunikatin erreichen. Bei Erwachsenen, seltener beim älteren Kind, kann eine slche Schädigung beiderseits als Endresultat eines prgressiven Funktinsverlusts der Kchlea über längere Zeit auftreten. Die Ursachen sind ft unbekannt. Aber auch Schädelfrakturen der Medikamente können zu einem vllständigen Verlust der Hörfähigkeit führen. Die Diagnse einer Taubheit kann bei diesen Patienten im allgemeinen hne Schwierigkeiten gesichert werden. Vraussetzung für das CI in slchen Fällen ist ein zumindest teilweise funktinsfähiger Hörnerv. Die Antwrt auf elektrische Reize kann beim Erwachsenen getestet werden (sgenannter Prmntriumstest), indem das Mittelhr mit einer Elektrde direkt elektrisch stimuliert wird. Bei funktinstüchtigen Hörnervenfasern kann damit ein Höreindruck erzeugt werden. Diese Untersuchung stellt eine wichtige Hilfe für die Indikatin eines CI dar. CI bei gehörlsen Kindern Bei gehörls gebrenen Kindern muss vr einer Implantatin feststehen, dass tatsächlich eine Gehörlsigkeit vrliegt. Die sichere medizinische Diagnse einer Gehörlsigkeit ist um s schwieriger, je jünger ein Kind ist. Anderseits ist eine möglichst frühzeitige Implantatin vn gehörlsen Kindern grundsätzlich erstrebenswert. Während ertaubte Persnen ihr Wissen über die Lautsprache durch ein Cchlear Implant wieder anregen und nutzen können, müssen gehörlse Kinder die Lautsprache vllständig neu aufgrund der elektrischen Signale des CI erlernen. Die Aufnahmefähigkeit des Gehirns und die allgemeine Bereitschaft, Sprache zu erlernen, ist um s grösser, je jünger ein Kind ist. Eine Gehörlsigkeit steht fest, falls ein Kind vn knventinellen Förderungsmassnahmen einschliesslich krrekter Hörgeräteanpassung lautsprachlich nicht prfitiert. Zur Feststellung der Gehörlsigkeit ist deshalb eine enge Zusammenarbeit zwischen den Eltern, den Gehörlsenschulen, den Akustikern und den ärztlichen Spezialisten ntwendig. Medizinisch sind vr einer CI-Operatin zusätzliche Untersuchungen ntwendig. Audilgisch dürfen in bjektiven Hörtests und in den verhaltensaudimetrischen Tests keine Reaktinen nachweisbar sein. Für die Indikatin und die Operatinsplanung sind bildgebende Untersuchungen des Innenhrs und des Hörnervs besnders wichtig. Die mderne Cmputertmgraphie und die Magnet-Resnanz-Tmgraphie erlauben eine differenzierte Darstellung dieser Strukturen. Missbildungen, Verkalkungen der Kchlea und der Verlauf des Hörnervs können mit grsser Sicherheit erkannt werden. Daneben bilden eine medizinische Beurteilung der allgemeinen Operatinsfähigkeit, eine neurpädiatrische Untersuchung der allgemeinen Wahrnehmungsfunktinen und Lernfähigkeit swie eine Beurteilung der szialen und psychlgischen Begleitumstände wichtige Vraussetzungen für eine Indikatinssstellung zu einem CI. Frühkindlich erwrbene Gehörlsigkeit Bei Ertaubung in den ersten Lebensjahren gehen die bereits erwrbenen Fähigkeiten der lautsprachlichen Kmmunikatin relativ schnell wieder verlren. Es bildet sich ein Zustand vn funktineller Gehörlsigkeit wie bei den gehörls gebrenen Kindern. Am häufigsten tritt ein slcher Hörverlust nach einer Hirnhautentzündung auf. Nach einer slchen Erkrankung kann es auch zu einer Verkalkung innerhalb der Kchlea kmmen, die eine regelrechte Implantatin erschwert. Bei jedem Verdacht auf frühkindliche Ertaubung, und nach Hirnhautentzündung ganz besnders, gilt es, die Diagnstik des Gehörs möglichst schnell und gründlich durchzuführen. Eine beginnende Verkalkung kann damit unter Umständen erkannt werden und es kann eine frühzeitige Implantatin vrgenmmen werden. Die anfängliche Zurückhaltung bei der Implantatin vn verkalkten Innenhren wurde in den letzten Jahren allerdings mehr und mehr aufgegeben. Es wurden für die slche Fälle spezielle perative Zugänge entwickelt und es sind spezielle CI-Anfertigungen vrhanden.

3 Medizinische Aspekte des Cchlea-Implantats Seite 4 Medizinische Aspekte des Cchlea-Implantats Seite 5 Referat vn Prf. Dr. med. Rudlf Prbst Referat vn Prf. Dr. med. Rudlf Prbst Spezielle Indikatinskriterien Das Empfangsgerät kmmt hinter dem Ohr unter die Haut zu liegen. Besnderheiten bei der Indikatin zu einem CI können sich entweder Dazu wird die Haut über dem Knchen eingeschnitten und aufgehben. durch anatmische Veränderungen des Innenhrs der durch allgemeine Das Empfangsgerät wird fest in ein Bett des Schädelknchens verankert. Umstände ergeben. Die anatmischen Besnderheiten schliessen die bereits erwähnten Verkalkungen nach Hirnhautentzündungen ein swie Es enthält eine Spule und einen Magneten, der eine zweite Spule aussen auf der Haut festhält. Über diese Spulen wird die Energieversrgung des angebrene Fehlbildungen des Innenhrs. Slche Fehlbildungen können Implantats und die Infrmatin übermittelt. Der Empfangsteil enthält mit bildgebenden Untersuchungen erkannt werden. Eine anschliessende als keine Batterie, s dass ein Wechsel der implantierten Teile nicht genaue Klassifikatin ist wichtig, da nicht alle Fehlbildungen für ein CI geeignet sind. Heute liegen einige Kenntnisse und Erfahrungen vr, welche Dysplasiefrmen sich für ein CI eignen und welche nicht. Auch hier wurden in den letzten Jahren technische Frtschritte erzielt und es ntwendig ist, ausser bei seltenen Funktinsstörungen. Zur Einführung des Elektrdenträgers in das Innenhr werden die Zellen des Warzenfrtsatz aufgebhrt und das Mittelhr vn hinten eröffnet. Das Trmmelfell und der Gehörgang bleiben s intakt. Der Zugang ist liegen CI vr, die sich für besndere Fehlbildungen besser eignen als hier hinten durch den Gesichtsnerv begrenzt, dessen Funktin während andere. der Operatin dauernd überwacht wird. Die Gefahr für den Gesichtsnerv Bei den allgemeinen Besnderheiten sind vr allem Mehrfachbehinderungen erwähnenswert. Die Indikatinsstellung kann in slchen Fällen ist deshalb äusserst klein. In der Gegend des runden Fensters des Innenhrs wird die Kchlea eröffnet und die Elektrde wird durch diese durch die Unsij;.:herheiten der Rehabilitatin sehr schwierig sein. Ander Öffnung eingelegt. Der flexible Elektrdenträger windet sich entlang der seits haben slche Kinder möglicherweise ein CI besnders nötig um Kchlea auf und kann s die verschiedenen Nervenfasern reizen. überhaupt eine Chance zur Rehabilitatin zu haben. Allgemeingültige Nach der Implantatin kann die Funktin des Implantats während der Richtlinien gibt es für slche Fälle nicht. Eine besnders srgfältigen Operatin überprüft werden. Die elektrischen Reize führen zu einer Abklärung des Einzelfalles unter Einschluss aller Beteiligten ist hier das Kntraktin der kleinen Mittelhrmuskeln, die unter dem Mikrskp einzig gültige Vrgehen. Nur ein Team vn verschiedenen Spezialisten bebachtet werden können. Die Haut wird über das Empfangsgerät kann feststellen, b die Vraussetzungen für eine erflgreiche Durchfüh zurückgeschlagen und zugenäht. rung des CI gegeben sind. Kmplikatinen während der Operatin wie Blutungen der ungewllte Eine Flge der Indikatinsausweitung sind die zunehmenden Implantatinen bei Kindern mit Mehrfachbehinderungen. Medizinisch ist das Nutzen-Risik Verhältnis des CI derart günstig, dass der Eingriff im Verletzungen vn anderen Strukturen treten sehr selten. Eine Zusammenstellung vn 100 Operatinen der Universitätskliniken vn Basel und Bern bei Kindern unter 14 Jahren ergab keine Kmplikatinen während Prinzip bei jedem mehrfachbehinderten und gehörlsen Kind, bei dem der Operatin selbst. Auch nach der Operatin waren Kmplikatinen keine medizinische Kntraindikatinen für die Operatin selbst vrliegt, wie Wundheilungsstörungen, Blutergüsse der Infektinen selten. Ganz durchführbar ist. Es stellen sich hier mehr Fragen nicht primär medizini allgemein kann gesagt werden, dass das Risik und die Belastung der scher Art, die Aspekte der Ethik, der wirtschaftlichen Ressurcen der Operatin bei einem geübten Operatinsteam sehr gering ist. Auch der Erziehung betreffen. Langsam sammeln sich die Erfahrungen vn CI technische Kmplikatinen wie ein Funktinsausfall des Implantats ist bei slchen Kindern, hne dass damit bereits gefestigte Antwrten vr selten. 98 Przent der heutigen Systeme funktinieren nach 6 Jahren liegen würden. hne Fehler. Die Hspitalisatin für die Operatin dauert nur wenige Tage. Einige peratin Wchen nach der Operatin und nach Heilung der Operatinswunde Bei der Operatin selbst wird ein Elektrdenträger in das Innenhr wird der äussere Teil des Cchlear Implants, der Sprachprzessr ange implantiert, der mit einem Empfangsgerät für die elektrischen Impulse passt. verbunden ist. Die Operatin wird zum grössten Teil mit Hilfe eines Operatinsmikrskps durchgeführt, da die Strukturen des Innenhrs sehr klein sind und dicht beieinander liegen. Schlussflgerung Die ertaubte Persn lernt häufig recht schnell, die elektrischen Signale mit Hilfe der bereits vrhandenen zentralen Muster als Sprache zu

4 Medizinische Aspekte des cchlea-implantats Seite 6 Medizinische Aspekte des Cchlea-Implantats Seite 5 Referat vn Prf. Dr. med. Rudlf Prbst Referat vn Prf. Dr. med. Rudlf Prbst erkennen. Aber auch bei gehörlsen Kindern steht heute fest, dass sie mit Das Empfangsgerät kmmt hinter dem Ohr unter die Haut zu liegen. dem CI in vielen Fällen die Lautsprache erlernen können. Sie brauchen dafür allerdings in der Regel mehr Zeit, um den gleichen Prfit vm CI Dazu wird die Haut über dem Knchen eingeschnitten und aufgehben. Das Empfangsgerät wird fest in ein Bett des Schädelknchens verankert. zu erreichen wie ertaubte Persnen. Die bis heute vrliegenden Resultate Es enthält eine Spule und einen Magneten, der eine zweite Spule aussen zeigen aber klar, dass beide Gruppen schlussendlich im vergleichbaren auf der Haut festhält. Über diese Spulen wird die Energieversrgung des Ausrnass prfitieren. Die HNO-Universitätsklinik des Kantnsspitals Basel führt seit 1986 Implantats und die Infrmatin übermittelt. Der Empfangsteil enthält als keine Batterie, s dass ein Wechsel der implantierten Teile nicht Cchlear Implantatinen durch und hat bereits über 90 Implantatinen vrgenmmen. Eine Nachkntrlle vn 282 in der ganzen Schweiz implantierten Persnen ergab, dass insgesamt über 90% der Implantierten eine eindeutige Verbesserung ihrer Kmmunikatinsfähigkeit mit ntwendig ist, ausser bei seltenen Funktinsstörungen. Zur Einführung des Elektrdenträgers in das Innenhr werden die Zellen des Warzenfrtsatz aufgebhrt und das Mittelhr vn hinten eröffnet. Das Trmmelfell und der Gehörgang bleiben s intakt. Der Zugang ist dem CI erfuhren. 75% der Implantierten bezeichneten diese Verbesse hier hinten durch den Gesichtsnerv begrenzt, dessen Funktin während rung als gut bis sehr gut, die Mehrzahl kann das Telephn benützen, der Operatin dauernd überwacht wird. Die Gefahr für den Gesichtsnerv wenn auch ft in begrenztem Rahmen, zum Beispiel nur mit bekannten Persnen. Beim Telephnieren hat der CI Träger keine Möglichkeit, ist deshalb äusserst klein. In der Gegend des runden Fensters des Innenhrs wird die Kchlea eröffnet und die Elektrde wird durch diese gleichzeitig vn den Lippen und Gesten abzulesen, was beim Nrmalge Öffnung eingelegt. Der flexible Elektrdenträger windet sich entlang der brauch des CIs wesentlich zum Verständnis beitragen kann. Kchlea auf und kann s die verschiedenen Nervenfasern reizen. Trtz dieser Erflge dürfen wir nicht vergessen, dass die Lautsprache nur Nach der Implantatin kann die Funktin des Implantats während der eines vn mehreren Mitteln der Kmmunikatin darstellt und dass daher Operatin überprüft werden. Die elektrischen Reize führen zu einer das CI nur eine mögliche Frm der Rehabilitatin vn gehörlsen Kindern ist, die zudem vr allem durch einige Gehörlse selbst nicht unbe Kntraktin der kleinen Mittelhrmuskeln, die unter dem Mikrskp bebachtet werden können. Die Haut wird über das Empfangsgerät stritten ist. Die Gehörlsen befürchten, dass das CI die Kinder vn der Gemeinschaft der Gehörlsen mit ihren eigenen Kmmunikatinsfrmen zurückgeschlagen und zugenäht. Kmplikatinen während der Operatin wie Blutungen der ungewllte wie die Zeichensprache entfremden kann. Andrerseits heisst diese Entfremdung aber gleichzeitig eine bessere Integratin der Kinder in die lautsprachliche Welt. Damit Gehörlse vm CI prfitieren können, muss der Entscheid für der gegen ein CI möglichst früh gefällt werden und in Verletzungen vn anderen Strukturen treten sehr selten. Eine Zusammenstellung vn 100 Operatinen der Universitätskliniken vn Basel und Bern bei Kindern unter 14 Jahren ergab keine Kmplikatinen während der Operatin selbst. Auch nach der Operatin waren Kmplikatinen einem Alter, in dem das Kind nicht mitbestimmen kann. Es liegt auf der wie Wundheilungsstörungen, Blutergüsse der Infektinen selten. Ganz Hand, dass dieser Entscheid durch die Eltern des gehörlsen Kindes nach allgemein kann gesagt werden, dass das Risik und die Belastung der gründlicher Infrmatin gefällt werden sll. Operatin bei einem geübten Operatinsteam sehr gering ist. Auch Die Entwicklung des CI geht weiter. Lösungen für ffene Fragen und technische Kmplikatinen wie ein Funktinsausfall des Implantats ist Prbleme werden gefunden werden. Schn heute darf die Implantatin selten. 98 Przent der heutigen Systeme funktinieren nach 6 Jahren selbst als standardisierter, risikarmer und sicherer Eingriff mit ausge hne Fehler. sprchen wenig Nebenwirkungen bezeichnet werden. Auch spätere Die Hspitalisatin für die Operatin dauert nur wenige Tage. Einige Kmplikatinen einschliesslich vn Funktinsausfällen sind selten. Wchen nach der Operatin und nach Heilung der Operatinswunde Deshalb darf heute die Indikatin für ein CI vm medizinischen Stand wird der äussere Teil des Cchlear Implants, der Sprachprzessr ange punkt aus im allgemeinen grsszügig gestellt werden, da nachteilige passt. medizinische Effekte selten sind und sich sehr häufig ein eindeutiger Prfit mit dem CI einstellt. Schlussflgerung Die ertaubte Persn lernt häufig recht schnell, die elektrischen Signale mit Hilfe der bereits vrhandenen zentralen Muster als Sprache zu

5 Medizinische Aspekte des Cchlea-Implantats Referat vn Prf. Dr. med. Rudlf Prbst Seite 6 erkennen. Aber auch bei gehörlsen Kindern steht heute fest, dass sie mit dem CI in vielen Fällen die Lautsprache erlernen können. Sie brauchen dafür allerdings in der Regel mehr Zeit, um den gleichen Prfit vm CI zu erreichen wie ertaubte Persnen. Die bis heute vrliegenden Resultate zeigen aber klar, dass beide Gruppen schlussendlich im vergleichbaren Ausrnass prfitieren. Die HNO-Universitätsklinik des Kantnsspitals Basel führt seit 1986 Cchlear Implantatinen durch und hat bereits über 90 Implantatinen vrgenmmen. Eine Nachkntrlle vn 282 in der ganzen Schweiz implantierten Persnen ergab, dass insgesamt über 90% der Implantierten eine eindeutige Verbesserung ihrer Kmmunikatinsfähigkeit mit dem CI erfuhren. 75% der Implantierten bezeichneten diese Verbesserung als gut bis sehr gut, die Mehrzahl kann das Telephn benützen, wenn auch ft in begrenztem Rahmen, zum Beispiel nur mit bekannten Persnen. Beim Telephnieren hat der CI Träger keine Möglichkeit, gleichzeitig vn den Lippen und Gesten abzulesen, was beim Nrmalgebrauch des CIs wesentlich zum Verständnis beitragen kann. Trtz dieser Erflge dürfen wir nicht vergessen, dass die Lautsprache nur eines vn mehreren Mitteln der Kmmunikatin darstellt und dass daher das CI nur eine mögliche Frm der Rehabilitatin vn gehörlsen Kindern ist, die zudem vr allem durch einige Gehörlse selbst nicht unbestritten ist. Die Gehörlsen befürchten, dass das CI die Kinder vn der Gemeinschaft der Gehörlsen mit ihren eigenen Kmmunikatinsfrmen wie die Zeichensprache entfremden kann. Andrerseits heisst diese Entfremdung aber gleichzeitig eine bessere Integratin der Kinder in die lautsprachliche Welt. Damit Gehörlse vm CI prfitieren können, muss der Entscheid für der gegen ein CI möglichst früh gefällt werden und in einem Alter, in dem das Kind nicht mitbestimmen kann. Es liegt auf der Hand, dass dieser Entscheid durch die Eltern des gehörlsen Kindes nach gründlicher Infrmatin gefällt werden sll. Die Entwicklung des CI geht weiter. Lösungen für ffene Fragen und Prbleme werden gefunden werden. Schn heute darf die Implantatin selbst als standardisierter, risikarmer und sicherer Eingriff mit ausgesprchen wenig Nebenwirkungen bezeichnet werden. Auch spätere Kmplikatinen einschliesslich vn Funktinsausfällen sind selten. Deshalb darf heute die Indikatin für ein CI vm medizinischen Standpunkt aus im allgemeinen grsszügig gestellt werden, da nachteilige medizinische Effekte selten sind und sich sehr häufig ein eindeutiger Prfit mit dem CI einstellt.

Distale Radiusfraktur

Distale Radiusfraktur DGU-Patienteninfrmatin Distale Radiusfraktur (= Handgelenksnaher Speichenbruch) Definitin Distale Radiusfrakturen sind Brüche der Speiche, die bis zu 3 cm vm Handgelenk entfernt sind. Sie sind mit einem

Mehr

Suprakondyläre Humerusfraktur

Suprakondyläre Humerusfraktur DGU-Patienteninfrmatin Suprakndyläre Humerusfraktur (= Ellenbgengelenksnaher Oberarmbruch) Definitin Die suprakndyläre Humerusfraktur ist die häufigste Ellenbgenverletzung im Wachstumsalter vn Kindern.

Mehr

Cochlea-Implantat-Therapie bei ertaubten oder hochgradig schwerhörigen Erwachsenen und Kindern

Cochlea-Implantat-Therapie bei ertaubten oder hochgradig schwerhörigen Erwachsenen und Kindern Cochlea-Implantat-Therapie bei ertaubten oder hochgradig schwerhörigen Erwachsenen und Kindern Diese Informationsschrift soll Sie über die Möglichkeiten und den Ablauf einer Cochlear Implantation informieren.

Mehr

Eine Depression kann tödliche Folgen haben. Das frühe Erkennen und rasche ärztliche Behandeln sind daher unbedingt notwendig.

Eine Depression kann tödliche Folgen haben. Das frühe Erkennen und rasche ärztliche Behandeln sind daher unbedingt notwendig. Depressin Depressin ist eine Krankheit, die den ganzen Körper betrifft. Bei einer Depressin verändern sich Gefühle, Gedanken und das Verhalten. Depressin ist mehr als andauernde Traurigkeit. Häufig führt

Mehr

UMSETZUNGSHILFE Exta Einladung zur Durchführung eines betrieblichen Eingliederungsmanagement nach 84 Abs. 2 SGB IX

UMSETZUNGSHILFE Exta Einladung zur Durchführung eines betrieblichen Eingliederungsmanagement nach 84 Abs. 2 SGB IX UMSETZUNGSHILFE Exta Einladung zur Durchführung eines betrieblichen Eingliederungsmanagement nach 84 Abs. 2 SGB IX Mai 2015 & Thmas Hchgeschurtz 1. Anschreiben an Mitarbeiter zur Verfahrenseinleitung Einladung

Mehr

Befristung von Arbeitsverhältnissen

Befristung von Arbeitsverhältnissen Befristung vn Arbeitsverhältnissen 1. Allgemeines Arbeitsverträge können swhl unbefristet als auch befristet abgeschlssen werden. Während für die Beendigung eines unbefristeten Arbeitsvertrages eine Kündigung

Mehr

Stomatologie Deutsch

Stomatologie Deutsch Stmatlgie Deutsch 14. Radilgische Diagnstik in der Zahnmedizin 1.a) Röntgen beim Zahnarzt. Beantwrten Sie die Fragen. Diskutieren Sie zu zweit. a) Was ist Röntgen? b) Wfür wird die Untersuchung verwendet?

Mehr

Knochenverankerte Hörgeräte

Knochenverankerte Hörgeräte Manche Schwerhörigen können keine Hörgeräte tragen, zum Beispiel weil ihre Gehörgänge chronisch entzündet sind oder weil der äußere Gehörgang durch eine angeborene Fehlbildung verschlossen ist. Auch Folgeerscheinungen

Mehr

Patienteninformation. zur Durchführung einer Kernspinuntersuchung (MRT) des Herzens (inklusive Stressperfusions- und Funktionsmessungen)

Patienteninformation. zur Durchführung einer Kernspinuntersuchung (MRT) des Herzens (inklusive Stressperfusions- und Funktionsmessungen) Patienteninfrmatin zur Durchführung einer Kernspinuntersuchung (MRT) des Herzens (inklusive Stressperfusins- und Funktinsmessungen) Eine Kperatin zwischen dem Institut für Diagnstische und Interventinelle

Mehr

KESB-Kennzahlen Kanton Zürich. Bericht 2014. Verabschiedet am 21. August 2015. KPV KESB-Präsidien- Vereinigung Kanton Zürich

KESB-Kennzahlen Kanton Zürich. Bericht 2014. Verabschiedet am 21. August 2015. KPV KESB-Präsidien- Vereinigung Kanton Zürich KPV KESB-Präsidien- Vereinigung Kantn Zürich c/ KESB Bezirk Pfäffikn ZH Schmittestrasse 10 Pstfach 68 8308 Illnau Tel 052 355 27 77 Fax 052 355 27 89 Web: www.kesb-zh.ch KESB-Kennzahlen Kantn Zürich Bericht

Mehr

Das Cochlea-Implantat in Zürich

Das Cochlea-Implantat in Zürich Das Cochlea-Implantat in Zürich Information zur Versorgung mit dem Cochlea-Implantat (CI) am CI-Zentrum Zürich Klinik für Ohren-, Nasen-, Hals- und Gesichtschirurgie UniversitätsSpital Zürich www.ci-zentrum.com

Mehr

Behandlungsanleitung für trusculpt

Behandlungsanleitung für trusculpt Behandlungsanleitung für trusculpt Cutera Inc. Hauptsitz 3240 Bayshre Bulevard, Brisbane, CA 94005 USA Tel.: +1 415 657 5500 Fax: +1 415 330 2444 www.cutera.cm D1391G Rev.C 11/2012 1 Bei dem trusculpt

Mehr

Sabine Bends, geprüfte Astrologin DAV Vorurteile gegen die Astrologie

Sabine Bends, geprüfte Astrologin DAV Vorurteile gegen die Astrologie Sabine Bends, geprüfte Astrlgin DAV Vrurteile gegen die Astrlgie "Astrlgie ist eine amüsante Freizeitbeschäftigung, aber keine ernstzunehmende Lebenshilfe." Dieses Argument wird häufig vn Menschen hervrgebracht,

Mehr

IHK-Merkblatt Stand: 02.06.2016

IHK-Merkblatt Stand: 02.06.2016 IHK-Merkblatt Stand: 02.06.2016 HINWEIS: Dieses Merkblatt sll als Service Ihrer IHK nur erste Hinweise geben und erhebt daher keinen Anspruch auf Vllständigkeit. Obwhl es mit größter Srgfalt erstellt wurde,

Mehr

Netzwerk AUTISMUS Niedersachsen - Projektgruppe Integration ins Arbeitsleben

Netzwerk AUTISMUS Niedersachsen - Projektgruppe Integration ins Arbeitsleben Netzwerk AUTISMUS Niedersachsen - Prjektgruppe Integratin ins Arbeitsleben Neugebauer, Vera WfbM als Teil der Rehabilitatinskette 17.09.2010, Hannver Ich möchte meine Ausführungen mit einem kurzen geschichtlichen

Mehr

Dr. Sabine Wolter Fachzahnärztin für Kieferorthopädie Graugansweg 21-22-30916 Isernhagen Telefon: 0511 / 61659260 Telefax: 0 511 / 61659261

Dr. Sabine Wolter Fachzahnärztin für Kieferorthopädie Graugansweg 21-22-30916 Isernhagen Telefon: 0511 / 61659260 Telefax: 0 511 / 61659261 Prphylaxe Fachpraxis für Kieferrthpädie Dr. Sabine Wlter Fachzahnärztin für Kieferrthpädie Graugansweg 21-22-30916 Isernhagen Telefn: 0511 / 61659260 Telefax: 0 511 / 61659261 Ein strahlendes Lächeln durch

Mehr

Hinweis 1560710 - DEÜV Datensatz-Version 02

Hinweis 1560710 - DEÜV Datensatz-Version 02 Hinweis 1560710 - DEÜV Datensatz-Versin 02 Hinweissprache: Deutsch Versin: 2 Gültigkeit: gültig seit 23.05.2011 Zusammenfassung Symptm Der zum 01.01.2009 vn den Szialversicherungsträgern in der DEÜV eingeführte

Mehr

MERKBLATT Patientenrechtegesetz

MERKBLATT Patientenrechtegesetz MERKBLATT Patientenrechtegesetz 30.04.2013 Ein Überblick für Psychlgische Psychtherapeuten und Kinder- Jugendlichenpsychtherapeuten RAin Dr. Sylvia Ruge Fachanwältin für Medizinrecht Justiziarin der PTK

Mehr

Management Summary. Publisher iimt University Press: www.iimt.ch

Management Summary. Publisher iimt University Press: www.iimt.ch Management Summary Knvergenz Der Telekmmunikatins- und IT-Markt wächst zum ICT-Markt zusammen, die Umsätze und Margen der Telk-Unternehmen, s auch der Swisscm, erdieren, dch alle sprechen vm grssen Ptenzial,

Mehr

Der aktuelle Berufsweg im 21. Jahrhundert zum ganzheitlichen, lösungsorientierten, körperorientierten, zertifizierten, lizenzierten.

Der aktuelle Berufsweg im 21. Jahrhundert zum ganzheitlichen, lösungsorientierten, körperorientierten, zertifizierten, lizenzierten. In Wlfsburg mit der bekannten Stressfrscherin Dr. h. c. Marlis Speis Inhaberin der MSP Trainerakademie, staatlich anerkanntes Institut für Stress-Burnut-Frschung und Ihrer C-Dzentin Marin June Lenz. Der

Mehr

Generalversammlung der Roche Holding AG 2. März 2010

Generalversammlung der Roche Holding AG 2. März 2010 r Generalversammlung der Rche Hlding AG 2. März 2010 Ansprache vn Franz B. Humer Verwaltungsratspräsident (Es gilt das gesprchene Wrt.) Ansprache Franz B. Humer Seite 2/11 Sehr geehrte Aktinärinnen und

Mehr

TEAMFÜHRUNG ESSAY ZUM THEMA TEAMFÜHRUNG VON ANGELIKA HORNUNG UND JENDRIK LUTZ WISSENSCHAFFTWIRTSCHAFT

TEAMFÜHRUNG ESSAY ZUM THEMA TEAMFÜHRUNG VON ANGELIKA HORNUNG UND JENDRIK LUTZ WISSENSCHAFFTWIRTSCHAFT TEAMFÜHRUNG ESSAY ZUM THEMA TEAMFÜHRUNG VON ANGELIKA HORNUNG UND JENDRIK LUTZ WISSENSCHAFFTWIRTSCHAFT Inhalt 1 Führen... 3 2 Mtivatin... 4 3 Verstärkung vn Mtivatin... 5 4 Phasen einer Teamarbeit... 5

Mehr

Petra Burmeister Janina Zehe, Kristin Kersten

Petra Burmeister Janina Zehe, Kristin Kersten Ansprechpartner für weitere Infrmatinen: Prf. Dr. Petra Burmeister T: (0751) 501 82 84 Pädaggische Hchschule Weingarten burmeister@ph-weingarten.de Prf. Dr. Hlger Kersten (Prjektleitung ELIAS) T: (0391)

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Frm Auszug aus: Bausteine des Bilgieunterrichts - praxisnah und aus der Erfahrung heraus dargestellt: Zlgie - Vögel Das kmplette Material finden Sie

Mehr

Big Data How and How Big? Wie Hersteller und Marken lernen sinnvoll mit Daten umzugehen und Customer Insights generieren

Big Data How and How Big? Wie Hersteller und Marken lernen sinnvoll mit Daten umzugehen und Customer Insights generieren Mai 2015 Bild: Rawpixel - Ftlia.cm Big Data Hw and Hw Big? Wie Hersteller und Marken lernen sinnvll mit Daten umzugehen und Custmer Insights generieren Der Management-Alltag ist geprägt durch den Umgang

Mehr

- 1 - Steirisches Vulkanland. Vortrag HEIN-TROY Architekten. KOPFWERK Innovatives Handwerk für neue Architektur

- 1 - Steirisches Vulkanland. Vortrag HEIN-TROY Architekten. KOPFWERK Innovatives Handwerk für neue Architektur - 1 - Steirisches Vulkanland Vrtrag HEIN-TROY Architekten 10. März 2008 KOPFWERK Innvatives Handwerk für neue Architektur 1. Teil: TRADITION INNOVATION MOTIVATION? Vrarlberg ist aufgrund seiner hhen Dichte

Mehr

Positionspapier SVEB - Abschlüsse (November 2012) Abschlüsse der Weiterbildung und der Höheren Berufsbildung

Positionspapier SVEB - Abschlüsse (November 2012) Abschlüsse der Weiterbildung und der Höheren Berufsbildung Psitinspapier SVEB - Abschlüsse (Nvember 2012) Abschlüsse der Weiterbildung und der Höheren Berufsbildung Ausgangslage Im Zentrum der aktuellen Weiterbildungsplitik stehen die Entwicklung eines natinalen

Mehr

Altes und Neues zum Genehmigungsverfahren: UVP und Rechtsschutz. Dr. Andreas Hinsch Dr. Mahand Vogt 8. Oktober 2014

Altes und Neues zum Genehmigungsverfahren: UVP und Rechtsschutz. Dr. Andreas Hinsch Dr. Mahand Vogt 8. Oktober 2014 Altes und Neues zum Genehmigungsverfahren: UVP und Rechtsschutz Dr. Andreas Hinsch Dr. Mahand Vgt 8. Oktber 2014 I. Altes und Grundsätzliches 1. Was ist die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP)? Unselbstständiger

Mehr

Cochlea-Implantat Versorgung und zentral-auditorische Implantate

Cochlea-Implantat Versorgung und zentral-auditorische Implantate 017/071 Langfassung Cchlea-Implantat Versrgung und zentral-auditrische Implantate publiziert bei: AWMF-Register-Nr.: 017-071 Klassifikatin: S2k Leitlinie der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde,

Mehr

Fragebogen zur Integration in Deutschland

Fragebogen zur Integration in Deutschland Orientatin c/ Daniel König Kölnstr. 6 53111 Bnn Fragebgen zur Integratin in Deutschland Dieser annyme Fragebgen richtet sich an Studierende ausländischer Herkunft, die entweder die deutsche Staatsbürgerschaft

Mehr

Stellungnahme des Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.v. zum Entwurf eines Gesetzes zur Regelung von De-Mail-Diensten (De-Mail-Gesetz)

Stellungnahme des Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.v. zum Entwurf eines Gesetzes zur Regelung von De-Mail-Diensten (De-Mail-Gesetz) Stellungnahme des Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.v. zum Entwurf eines Gesetzes zur Regelung vn De-Mail-Diensten (De-Mail-Gesetz) Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.v. ist die Interessenvertretung

Mehr

Richtlinie zur Durchführung von Projekten am ihomelab

Richtlinie zur Durchführung von Projekten am ihomelab Richtlinie zur Durchführung vn Prjekten am ihmelab Hrw, 7. Mai 2015 Seite 1/5 Autr: Prf. Alexander Klapprth Versin: 2.0 Datum: 06.07.2015 16:35 Versinen Ver Datum Autr Beschreibung 1.0 2003-10-19 Kla Erstfassung

Mehr

Die Rechnung ohne den Wirt gemacht? CCS im Lichte der Bevölkerung

Die Rechnung ohne den Wirt gemacht? CCS im Lichte der Bevölkerung Die Rechnung hne den Wirt gemacht? CCS im Lichte der Bevölkerung 28.3.2011 Ortwin Renn Universität Stuttgart und DIALOGIK gemeinnützige GmbH Drei Technikbereiche I Prdukt- und Alltagstechnik Allkatin:

Mehr

TactonWorks EPDM Integration. Lino EPDM pro. Whitepaper. unter Nutzung des TactonWorks Add-in EPDM von Tacton Systems AB

TactonWorks EPDM Integration. Lino EPDM pro. Whitepaper. unter Nutzung des TactonWorks Add-in EPDM von Tacton Systems AB Lin EPDM pr Whitepaper unter Nutzung des TactnWrks Add-in EPDM vn Tactn Systems AB Ausgabedatum: 04.09.2013 - Dkumentversin: 1.1 Autr: Clemens Ambrsius / Rüdiger Dehn Cpyright Lin GmbH 2013 Alle Rechte

Mehr

Ich habe einige Romane gelesen und halte mich für verliebt (Duclos)

Ich habe einige Romane gelesen und halte mich für verliebt (Duclos) Fachbereich 03 Gesellschaftswissenschaften Seminar: Methdik und Praxis des Beratungsgesprächs Thema: Sytemische Paartherapie nach A. Retzer Dzent: Dr. W. Schrödter Referent:en: E. Herden, L. Pegenskchikva,

Mehr

Klausur Advanced Programming Techniques

Klausur Advanced Programming Techniques Advanced Prgramming Techniques Autr: Prf. Dr. Bernhard Humm, FB Infrmatik, Hchschule Darmstadt Datum: 8. Juli 2008 Klausur Advanced Prgramming Techniques 1 Spielregeln zur Klausur Allgemeines Die Bearbeitungszeit

Mehr

meinungsraum.at Onlinebefragung April 2012 PR-Ethik-Rat Branchen-Stimmungsbild und ethische Dilemmata vor dem Hintergrund aktueller Skandale

meinungsraum.at Onlinebefragung April 2012 PR-Ethik-Rat Branchen-Stimmungsbild und ethische Dilemmata vor dem Hintergrund aktueller Skandale meinungsraum.at Onlinebefragung April 2012 PR-Ethik-Rat Branchen-Stimmungsbild und ethische Dilemmata vr dem Hintergrund aktueller Skandale Seite 1 Inhalt 1. Studienbeschreibung 2. Ergebnisse 3. Summary

Mehr

Hirnverletzt was tun?

Hirnverletzt was tun? Hirnverletzt was tun? Bis bei einem Kind eine Hirnverletzung vermutet wird, haben viele Eltern bereits eine Odyssee mit unzähligen Abklärungen und unbeantwrteten Fragen zur Zukunftserwartung hinter sich.

Mehr

Verhütung. Antibabypille

Verhütung. Antibabypille Antibabypille Verhütung Sicherheit sehr hch Pearlindex 0.1-0.9 Funktin: Verhinderung des Eisprunges durch Tablette, die Hrmne Östrgen und Gestagen enthält Vrteile: reguliert Zyklus, verringert Zyklusschmerzen,

Mehr

Psychotherapie und die Krankenkassen Wer zahlt was

Psychotherapie und die Krankenkassen Wer zahlt was Psychtherapie und die Krankenkassen Wer zahlt was Für Klienten, die eine psychtherapeutische Leistung in Anspruch nehmen wllen, stellt sich immer wieder die Frage, b die Psychtherapie vn der Krankenkasse

Mehr

Leitfaden Kommunikationsplan INTERREG-Projekt

Leitfaden Kommunikationsplan INTERREG-Projekt Leitfaden Kmmunikatinsplan INTERREG-Prjekt Alle INTERREG-Prjekte sind verpflichtet in der vn der EU finanzierten Prjektlaufzeit angemessene Kmmunikatins- und Öffentlichkeitsarbeit durchzuführen. Die Kmmunikatins-

Mehr

19th Annual Global CEO Survey Wie lassen sich höhere Erwartungen erfüllen?

19th Annual Global CEO Survey Wie lassen sich höhere Erwartungen erfüllen? 19th Annual Glbal CEO Survey Wie lassen sich höhere Erwartungen erfüllen? TEIL 1: Wachstum in schwierigen Zeiten Das Geschäftsumfeld vn CEOs ist heute zunehmend schwer zu verstehen und erfrdert kmplexe

Mehr

Die Rolle der Unternehmenskultur in Change-Prozessen

Die Rolle der Unternehmenskultur in Change-Prozessen www.ferrari-beratung.cm Ein Arbeitsblatt vn www.samvert.cm Die Rlle der Unternehmenskultur in Change-Przessen Vrtrag vn Elisabeth Ferrari auf dem Cntrlling-Sympsium 23.10. - 24.10.2000 in Nürnberg 1 www.ferrari-beratung.cm

Mehr

Der Arbeitsmarkt in NRW Fachkräfte-Engpassanalyse

Der Arbeitsmarkt in NRW Fachkräfte-Engpassanalyse Ausgabe 5 Juli 2015 II / 2015 Der Arbeitsmarkt in NRW Fachkräfte-Engpassanalyse Fachkräfte-Engpassanalyse für Nrdrhein-Westfalen Inhalt 1 Zusammenfassung... 3 2 Engpassanalyse... 4 2.1 Grundsätzliches

Mehr

2. Information, Kommunikation, Administration

2. Information, Kommunikation, Administration Mdelllehrgang Bank Prfil B Katalg der Ausbildungsziele 2. Infrmatin, Kmmunikatin, Administratin Kernkmpetenzen 2.1 Aktuelle Technlgien einsetzen 2.2 Kmmunikatinsfrmen, -mittel und -techniken einsetzen

Mehr

IT-Projektmanagement in Krankenhaus und Gesundheitswesen

IT-Projektmanagement in Krankenhaus und Gesundheitswesen IT-Prjektmanagement in Krankenhaus und Gesundheitswesen Einführendes Lehrbuch und Prjektleitfaden für das taktische Management vn Infrmatinssystemen Bearbeitet vn Elske Ammenwerth, Reinhld Haux 1. Auflage

Mehr

Oberbayern 2030 Energiewende als Chance und Herausforderung

Oberbayern 2030 Energiewende als Chance und Herausforderung Oberbayern 2030 Energiewende als Chance und Herausfrderung AK Energie und Energiewende (Leitung: Dr. Martin Huber und Stefan Einsiedel) Mderne Energie für ein mdernes Land dies ist das Mtt, das sich die

Mehr

Leistungsbeschreibung Infinigate Direct Support

Leistungsbeschreibung Infinigate Direct Support Leistungsbeschreibung Infinigate Direct Supprt Infinigate Deutschland GmbH Grünwalder Weg 34 D-82041 Oberhaching/München Telefn: 089 / 89048 400 Fax: 089 / 89048-477 E-Mail: supprt@infinigate.de Internet:

Mehr

imovet bg labor laupeneck vetproducts

imovet bg labor laupeneck vetproducts imvet bg labr laupeneck vetprducts Pstfach CH-3008 Bern CH-3008 Bern tel: 031-381-4725 switzerland fax: 031-381-3414 laupenstrasse 33 tel: 031-381-4725 fax: 031-381-3414 Infrmatinen und Dkumentatinen für

Mehr

Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt beschlossene Änderungen

Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt beschlossene Änderungen Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt beschlssene Änderungen Eine Invaliditäts- bzw. Berufsunfähigkeitspensin gebührt nur mehr bei dauerhafter Invalidität bzw. Berufsunfähigkeit und anstelle der befristeten

Mehr

Nicola Berardelli. Positive Erfahrungen: o o o

Nicola Berardelli. Positive Erfahrungen: o o o Berufsbildungszentrum Slthurn-Grenchen Gewerblich-Industrielle Berufsfachschule Slthurn Prjekt ipad / mypad Nicla Berardelli Psitive Erfahrungen: Man braucht kein Infrmatikzimmer mehr! Individuelle Möglichkeiten

Mehr

Freiheitsbeschränkung oder Obsorgepflicht?

Freiheitsbeschränkung oder Obsorgepflicht? DGKP Martin Kräftner Freiheitsbeschränkung der Obsrgepflicht? 2 Verfassungsrechtliche Bezüge Kmpetenzen Grundrechtliche Vrgaben Kmpetenz - Schwierigkeiten Pflegeheimskandale 1989 Ruf nach Untersuchungskmmissinen

Mehr

Kurzbericht - One Step up NRW Der Stand der Dinge Mai 2015

Kurzbericht - One Step up NRW Der Stand der Dinge Mai 2015 eine knzertierte Bildungsstrategie für gering qualifizierte Beschäftigte und Erwerbslse Kurzbericht - One Step up NRW Der Stand der Dinge Mai 2015 Der Zug rllt Daten Fakten Alle Prjektarbeitsfren sind

Mehr

Defizite einer streng funktional orientierten Organisation

Defizite einer streng funktional orientierten Organisation Ein Vrschlag 1 Mtivatin Kennen Sie das? Alle Bestände passen, die Lieferfähigkeit ist gut, die ffenen Bestellungen werden wahrscheinlich pünktlich eintreffen. Dann ruft Verkäufer Müller den Dispnenten

Mehr

mit Cochlea-Implantat

mit Cochlea-Implantat mit Cochlea-Implantat Wenn Hörgeräte nicht mehr ausreichen Weiterführende Informationen finden Sie im Internet unter: www.dgk.de/cochlea-implantat Weiterführende Links: www.dcig.de www.ich-will-hoeren.de

Mehr

1. Das Modulhandbuch in der Qualitätssicherung von Studiengängen

1. Das Modulhandbuch in der Qualitätssicherung von Studiengängen Maika Büschenfeldt, Birgit Achterberg, Armin Fricke Qualitätssicherung im Mdulhandbuch Zusammenfassung: Als zentrales Dkument der Knzeptin eines Studiengangs und seiner Mdule ist ein in sich stimmiges

Mehr

Leben mit einem alkoholabhängigen Partner. Die Mit- Betroffenheit einer Frau

Leben mit einem alkoholabhängigen Partner. Die Mit- Betroffenheit einer Frau Leben mit einem alkhlabhängigen Partner Die Mit- Betrffenheit einer Frau Schweizerische Fachstelle für Alkhl- und andere Drgenprbleme, Lausanne 2006, 2. überarbeitete Auflage In Zusammenarbeit mit Fachverband

Mehr

Einsatz von kreativen Arbeitsmethoden im Rahmen der BR-Sitzung

Einsatz von kreativen Arbeitsmethoden im Rahmen der BR-Sitzung Prjektbericht Einsatz vn kreativen Arbeitsmethden im Rahmen der BR-Sitzung Prjektbericht Einsatz vn kreativen Arbeitsmethden im Rahmen der BR-Sitzung Friedrich Wicke-Gehrke, J Töpfer, Wlfgang Neubauer

Mehr

Eine Kündigung ist nötig zur Beendigung von unbefristeten Mietverträgen; befristete Mietverträge können nur ausserordentlich gekündigt werden.

Eine Kündigung ist nötig zur Beendigung von unbefristeten Mietverträgen; befristete Mietverträge können nur ausserordentlich gekündigt werden. Autren und Herausgeber Mietrechtliche Aspekte der Zwischennutzung: Mietvertragsbeendigung Kündigung Eine Kündigung ist nötig zur Beendigung vn unbefristeten Mietverträgen; befristete Mietverträge können

Mehr

Abrechnung im Stundenlohn. Ein Vorteil für den Unternehmer?

Abrechnung im Stundenlohn. Ein Vorteil für den Unternehmer? Abrechnung im Stundenlhn Ein Vrteil für den Unternehmer? Viele Unternehmer erklären, wenn sie im Stundenlhn arbeiten können, habe das nur Vrteile, weil sie das Risik bei der Dauer der Arbeiten deutlich

Mehr

Bewertungskriterien für das Softwareprojekt zum IT-Projektmanagement

Bewertungskriterien für das Softwareprojekt zum IT-Projektmanagement OTTO-VON-GUERICKE-UNIVERSITÄT MAGDEBURG Fakultät für Infrmatik Lehrstuhl für Simulatin Bewertungskriterien für das Sftwareprjekt zum IT-Prjektmanagement 1. Zielvereinbarung Die Zielvereinbarung ist eines

Mehr

Soziale Stadt Integration hat Priorität!

Soziale Stadt Integration hat Priorität! Zur Vrbereitung der diesjährigen Klausur der Abgerdnetenhausfraktin, die den inhaltlichen Schwerpunkt auf die Szialplitik setzte, hatten Annette Fugmann-Hessing, Eduard Heußen, Jschka Langenbrinck und

Mehr

Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen zur mobilen Anwendung Meine EGK

Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen zur mobilen Anwendung Meine EGK Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen zur mbilen Anwendung Meine EGK (EGK-App) Versin 1.1 vm 31.07.2013 Wir bedanken uns für Ihr Interesse an der mbilen Anwendung Meine EGK und freuen uns, dass Sie diese

Mehr

Oberarmstraffung vom Facharzt für. Plastische Chirurgie

Oberarmstraffung vom Facharzt für. Plastische Chirurgie Oberarmstraffung vm Facharzt für Plastische Chirurgie Infrmatinsunterlagen zur Vrbereitung auf Ihre Vruntersuchung und OP-Aufklärung Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, eine schlaffe der hängende

Mehr

Wirtschaftsinformatik (Bachelor of Science)

Wirtschaftsinformatik (Bachelor of Science) Merkblatt zur Bewerbung um einen Studienplatz für das Wintersemester 2011/12 Studiengang: Wirtschaftsinfrmatik (Bachelr f Science) Bitte lesen Sie dieses Merkblatt unbedingt vr der Online-Bewerbung! INHALT

Mehr

ALLGEMEINE VERTRAGSBEDINGUNGEN FÜR EEX INFO-PRODUKTE

ALLGEMEINE VERTRAGSBEDINGUNGEN FÜR EEX INFO-PRODUKTE ALLGEMEINE VERTRAGSBEDINGUNGEN FÜR EEX INFO-PRODUKTE PRÄAMBEL Die vrliegenden Bedingungen und Knditinen gelten für alle Bestellungen, die ab dem 20.09.2013 über den Inf-Prdukte Webshp ausgeführt werden

Mehr

Fragen Ja Nein Anzahl der beantworteten Fragen Bestanden. Fragen zur Sachkundeprüfung ab 2012. Bogen 2. Verein: Prüfungsdatum: Prüfungs-Nr.

Fragen Ja Nein Anzahl der beantworteten Fragen Bestanden. Fragen zur Sachkundeprüfung ab 2012. Bogen 2. Verein: Prüfungsdatum: Prüfungs-Nr. Fragen zur Sachkundeprüfung ab 2012 Bgen 2 Verein: Prüfungsdatum: Prüfungs-Nr.: Name des Prüfungsteilnehmer: Anschrift: Mitgliedsverein: Name des L-Richter: Fragen Ja Nein Anzahl der beantwrteten Fragen

Mehr

IFAK CP Erfolgsindikator Das Tool zur Erfolgsmessung von Corporate Publishing. Kommunikationsleistung messen - Erfolg quantifizieren

IFAK CP Erfolgsindikator Das Tool zur Erfolgsmessung von Corporate Publishing. Kommunikationsleistung messen - Erfolg quantifizieren IFAK CP Erflgsindikatr Das Tl zur Erflgsmessung vn Crprate Publishing Kmmunikatinsleistung messen - Erflg quantifizieren IFAK Institut GmbH & C. KG Markt- und Szialfrschung IFAK CP Erflgsindikatr 1. Hintergrund

Mehr

Abwehrender Brandschutz

Abwehrender Brandschutz Abwehrender Brandschutz Für eine erflgreiche Brandbekämpfung müssen die ntwendigen Maßnahmen geknnt und in der richtigen Reihenflge durchgeführt werden. Um richtig handeln zu können müssen diese Maßnahmen

Mehr

Beiträge zur Entwicklung hydraulischer Linearantriebe mit hoher Steifigkeit

Beiträge zur Entwicklung hydraulischer Linearantriebe mit hoher Steifigkeit Abgeschlssene Diplmarbeit Beiträge zur Entwicklung hydraulischer Linearantriebe mit hher Steifigkeit Bearbeiter: Brun Lindenberger Kurzfassung der Diplmarbeit vn Brun Lindenberger (Oktber 1997) 1. Mtivatin

Mehr

Neues Seminar: Kurzzeit-Coaching für Führungskräfte.

Neues Seminar: Kurzzeit-Coaching für Führungskräfte. Persönlichkeitsseminare und Caching Diplm-Psychlge Rland Kpp-Wichmann Neues Seminar: Kurzzeit-Caching für Führungskräfte. Der Mitarbeiter kmmt mit hchrtem Kpf ins Bür gestürmt: "S geht das nicht! Die neuen

Mehr

5. Vorlesung (Rehabilitations- )psychologische Fragen

5. Vorlesung (Rehabilitations- )psychologische Fragen 5. Vrlesung (Rehabilitatins- )psychlgische Fragen Anleitung zum wissenschaftlichen Arbeiten im Masterprgramm Rehabilitatinspsychlgie GH Franke im SSe 2013 Anleitung zum wissenschaftlichen Arbeiten im Masterprgramm

Mehr

Wie Unternehmen ihre Wertschöpfung einfach überprüfen können 1

Wie Unternehmen ihre Wertschöpfung einfach überprüfen können 1 Kraner Jan (kran) Vn: Kraner Jan (kran) Gesendet: Dnnerstag, 10. Januar 2013 11:09 An: Kraner Jan (kran) Betreff: Per E-Mail senden: Wie Unternehmen ihre Wertschöpfung einfach überprüfen können KMU Business

Mehr

1 Name, Sitz. SATZUNG der Bürger-Energiegenossenschaft Hersfeld eg. 2 Zweck und Gegenstand. Inhalt

1 Name, Sitz. SATZUNG der Bürger-Energiegenossenschaft Hersfeld eg. 2 Zweck und Gegenstand. Inhalt SATZUNG der Bürger-Energiegenssenschaft Hersfeld eg in der Fassung des Beschlusses der Gründungsversammlung vm 02. April 2012 in Bad Hersfeld Inhalt 1 Name, Sitz... 1 2 Zweck und Gegenstand... 1 3 Mitgliedschaft...

Mehr

Fortbildungskonzept für die Richterinnen und Richter auf Probe in der bremischen Justiz

Fortbildungskonzept für die Richterinnen und Richter auf Probe in der bremischen Justiz Der Senatr für Justiz und Verfassung Frtbildungsknzept für die Richterinnen und Richter auf Prbe in der bremischen Justiz I. Allgemeines In der bremischen Justiz vllzieht sich seit einigen Jahren ein Generatinenumbruch,

Mehr

Schlechtwetterkündigung ( 46 RTV) im Maler- und Lackiererhandwerk

Schlechtwetterkündigung ( 46 RTV) im Maler- und Lackiererhandwerk Oktber 2009 Schlechtwetterkündigung ( 46 RTV) im Maler- und Lackiererhandwerk Die Möglichkeit, in der Winterperide (15. Nvember bis 15. März), gewerbliche Arbeitnehmer bei schlechter Witterung mit eintägiger

Mehr

III.2.3) Technische und berufliche Leistungsfähigkeit

III.2.3) Technische und berufliche Leistungsfähigkeit 1. Anfrderungen an das Unternehmen 1.1 Sicherheitsanfrderungen Gegenstand des vrliegenden Auftrags sind Lieferungen und Leistungen, die entweder ganz der teilweise der Geheimhaltung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz

Mehr

ZUSAMMENFASSUNG. Health Technology Assessment Neuraltherapie (HTA) L. Fischer

ZUSAMMENFASSUNG. Health Technology Assessment Neuraltherapie (HTA) L. Fischer ZUSAMMENFASSUNG Health Technlgy Assessment Neuraltherapie (HTA) L. Fischer (Autren der HTA-Originalarbeit 342 Seiten: Fischer L., Barp H., Maxin-Bergemann S.) Zusammenfassung 1. Einleitung 2. Präklinische

Mehr

Fortbildung für Fachleute ADS-Therapie: ein multimodales Konzept

Fortbildung für Fachleute ADS-Therapie: ein multimodales Konzept Frtbildung für Fachleute ADS-Therapie: ein multimdales Knzept Zertifizierte Ausbildung zum ADS Cach: Frtbildungsmdul III CME-Zertifizierte Frtbildung durch die Ärztekammer für Ärzte und Psychlgen ADS ist

Mehr

Marco Teschner Coaching + Beratung

Marco Teschner Coaching + Beratung Marc Teschner Caching + Beratung Business-Caching Gemeinsam Ziele erreichen in kmplexen Situatinen Alle sagten, das geht nicht. Dann kam einer, der das nicht wusste und hat s gemacht. Sie planen für Ihr

Mehr

DAS DBM FÜHRUNGSKRÄFTE COACHING

DAS DBM FÜHRUNGSKRÄFTE COACHING DAS DBM FÜHRUNGSKRÄFTE COACHING MARKTPOSITIONIERUNG Das Führungskräfte-Caching vn DBM ist ein Individual-Caching, das in einem systematischen Przess besseres Führungsverhalten hinsichtlich Selbstbild,

Mehr

Kurzbeschreibung 5250 und WDSC / RDi

Kurzbeschreibung 5250 und WDSC / RDi CMOne Das integrierte Change Management System für i5, iseries und AS/400 Kurzbeschreibung 5250 und WDSC / RDi Warum CMOne als Sftwareverwaltungs- und Verteilungssystem?...2 Der Wrkflw in CMOne...4 Wrkflw

Mehr

Rundes und Eckiges Eine Studie über den Berliner Fußball

Rundes und Eckiges Eine Studie über den Berliner Fußball Rundes und Eckiges Eine Studie über den Berliner Fußball Zusammenfassung für das Pressegespräch Berlin, 10. Januar 2012 Erstellt durch Schönhauser Allee 6/7 10119 Berlin www.newthinking.de fussball@newthinking.de

Mehr

Prof. Dr. L. Prinz Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen E&I Häufig gestellte Fragen zur Diplomarbeit

Prof. Dr. L. Prinz Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen E&I Häufig gestellte Fragen zur Diplomarbeit Prf. Dr. L. Prinz Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen E&I Häufig gestellte Fragen zur Diplmarbeit Ziel der Diplmarbeit Allgemein: Mit der Abschlussarbeit sll nachgewiesen werden, dass in dem gewählten

Mehr

Grundqualifikation oder Weiterbildung?

Grundqualifikation oder Weiterbildung? Grundqualifikatin der Weiterbildung? Sie sind Kraftfahrer und bewegen täglich Ihr Fahrzeug, als Bus der LKW durch den dicksten Verkehr. Nun haben Sie gehört, dass es etwas Neues gibt die Grundqualifikatin

Mehr

Auf unserer Homepage (ASSA ABLOY Schweiz) können Sie die aktuelle Dokumentation und Software downloaden.

Auf unserer Homepage (ASSA ABLOY Schweiz) können Sie die aktuelle Dokumentation und Software downloaden. FAQ K-Entry - W finde ich aktuelle KESO Sftware zum Dwnlad? Auf unserer Hmepage (ASSA ABLOY Schweiz) können Sie die aktuelle Dkumentatin und Sftware dwnladen. Unter http://www.kes.cm/de/site/keso/dwnlads/sftware/

Mehr

ONLINE - GRAMMATIK. Modalverben. Modalverben treten in einem Satz meistens mit einem zweiten Verb, dem "Vollverb", auf. Das Vollverb steht im

ONLINE - GRAMMATIK. Modalverben. Modalverben treten in einem Satz meistens mit einem zweiten Verb, dem Vollverb, auf. Das Vollverb steht im Mdalverben 1) Was man über Mdalverben wissen sllte. Mdalverben treten in einem Satz meistens mit einem zweiten Verb, dem "Vllverb", auf. Das Vllverb steht im Infinitiv am Satzende. Das Mdalverb wird knjugiert

Mehr

Grundlagen der Kommunikation

Grundlagen der Kommunikation Grundlagen der Kmmunikatin Bernd Gttschalk 0 Inhalt: Was ist Kmmunikatin? (2) Die Aspekte der Kmmunikatin (3) Die 3 Schritte der Kmmunikatin (4) Jede Kmmunikatin erflgt auf 2 Ebenen (5) Die verschiedenen

Mehr

Prinzipieller Ablauf eines Projektes zum Thema "IT-Konsolidierung"... Ausgangssituation / Motivation / typische Gründe für eine IT-Konsolidierung

Prinzipieller Ablauf eines Projektes zum Thema IT-Konsolidierung... Ausgangssituation / Motivation / typische Gründe für eine IT-Konsolidierung IT-Knslidierung Prinzipieller Ablauf eines Prjektes zum Thema "IT-Knslidierung"... Ausgangssituatin / Mtivatin / typische Gründe für eine IT-Knslidierung Prinzipiell können unterschiedliche Gründe für

Mehr

Regelwerk zur Ausbildung zum Mathematisch-technischen Softwareentwickler (MATSE) am IT Center der RWTH Aachen University Stand: 24.07.

Regelwerk zur Ausbildung zum Mathematisch-technischen Softwareentwickler (MATSE) am IT Center der RWTH Aachen University Stand: 24.07. Regelwerk zur Ausbildung zum Mathematisch-technischen Sftwareentwickler (MATSE) am IT Center der RWTH Aachen University 1 Teilnahme an Veranstaltungen und Ablegen der Prüfungsleistung Es gilt die Dienstvereinbarung

Mehr

pepp Handout Schlüsselkompetenzen Rhetorik und Präsentation im IT-Projekt Personalpotenziale

pepp Handout Schlüsselkompetenzen Rhetorik und Präsentation im IT-Projekt Personalpotenziale Persnalptenziale Handut Schlüsselkmpetenzen Rhetrik und Präsentatin im IT-Prjekt Präsentatin ist eine spezielle Frm der Kmmunikatin. Dabei ist es vn besnderer Bedeutung sich präzise und zielgruppenrientiert

Mehr

UC4 AUTOMATED VIRTUALIZATION

UC4 AUTOMATED VIRTUALIZATION UC4 AUTOMATED VIRTUALIZATION Intelligent Service Autmatin für physische und virtuelle Umgebungen Weitere Infrmatinen über unsere UC4-Prdukte finden Sie unter www.uc4.cm. Einleitung In diesem White Paper

Mehr

Paketlösungen. TripleS Consulting GmbH. - Strategies - Solutions - Services -

Paketlösungen. TripleS Consulting GmbH. - Strategies - Solutions - Services - Paketlösungen TripleS Cnsulting GmbH - Strategies - Slutins - Services - Einleitung Beratung ist teuer und die Kalkulierbarkeit fehlt? Nicht bei uns! Wir bieten Ihnen eine Reihe vn Paketlösungen zu attraktiven

Mehr

Kommanditgesellschaft (einschl. GmbH & Co. KG)

Kommanditgesellschaft (einschl. GmbH & Co. KG) Dieses Dkument finden Sie unter www.ihk-berlin.de unter der Dk-Nr. 51956 Kmmanditgesellschaft (einschl. GmbH & C. KG) Inhalt: 1. Was ist eine KG?... 3 2. Was sind die wichtigsten Vraussetzungen für die

Mehr

Karin und Karl Luger Coaching Lebensberatung Persönlichkeitstraining - Supervision. VHS Seminare Pregarten - Mauthausen

Karin und Karl Luger Coaching Lebensberatung Persönlichkeitstraining - Supervision. VHS Seminare Pregarten - Mauthausen 1 Aktuelle u. buchbare Seminare: VHS Seminare Pregarten - Mauthausen Frühjahr 2016 VHS Pregarten Kinder wir verstehen euch! - 6 KE Mitunter ist der Umgang mit sich und den anderen etwas kmpliziert. Warum

Mehr

RECHTSKURSE erfolgreich! kompetent! vis-à-vis! preisgünstig!

RECHTSKURSE erfolgreich! kompetent! vis-à-vis! preisgünstig! RECHTSKURSE erflgreich! kmpetent! vis-à-vis! preisgünstig! VRUG = Verbraucherrechte-Richtlinie-Umsetzungsgesetz FAGG = Fernabsatz- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz ab 13.6.2014 Am 13.6.2014 tritt das VRUG

Mehr

Technische Hilfen und Ambient Assisted Living Was tut sich auf dem Markt? 1. Bundesdeutscher Malteser Versorgungskongress Demenz 2014

Technische Hilfen und Ambient Assisted Living Was tut sich auf dem Markt? 1. Bundesdeutscher Malteser Versorgungskongress Demenz 2014 FZI FORSCHUNGSZENTRUM INFORMATIK Technische Hilfen und Ambient Assisted Living Was tut sich auf dem Markt? 1. Bundesdeutscher Malteser Versrgungskngress Demenz 2014 Natalie Röll Sebastian Chiriac Duisburg

Mehr

Praktikum: Recherche via Internet in WWW, NetNews und alternativen Informationsquellen

Praktikum: Recherche via Internet in WWW, NetNews und alternativen Informationsquellen Infrmatins-Systeme-Grundlagen (InSyG) Praktikum: Recherche via Internet in WWW, NetNews und alternativen Infrmatinsquellen 1. Einleitung Die wichtigsten, via Internet erreichbaren Infrmatinsräume umfassen

Mehr

Allgemeine Nutzungsbedingungen MeinMaklerplatz

Allgemeine Nutzungsbedingungen MeinMaklerplatz Allgemeine Nutzungsbedingungen MeinMaklerplatz 1. Allgemeines 1. Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle rechtlichen Beziehungen der Mein Maklerplatz - emprium dmus qualitas UG (haftungsbeschränkt),

Mehr

Angst im Beruf. Angst im Beruf zählt zu den quälendsten Ängsten, weil Beschäftigte zumeist täglich damit konfrontiert sind.

Angst im Beruf. Angst im Beruf zählt zu den quälendsten Ängsten, weil Beschäftigte zumeist täglich damit konfrontiert sind. Angst im Beruf Das Berufsleben hat sich in den letzten Jahrzehnten gewandelt: Erlernte einer früher einen Beruf und hatte dabei fixe Berufs- und Rllenvrstellungen, die sich vielleicht ein Leben lang bis

Mehr