Data Sync Manager Suite

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Data Sync Manager Suite"

Transkript

1 Data Sync Manager Suite Mandantendaten AKTUALISIEREN Objektdaten KOPIEREN Schnelles, leistungsfähiges und sicheres Kopieren von Daten Sensible Daten MASKIEREN Neue System-Shell AUFBAUEN

2 Zeit für einen Wechsel Die Ansprüche Ihres Unternehmens an seine SAP- Systeme steigen täglich. Gleichzeitig muss Ihr Team mit weniger Ressourcen und in kürzerer Zeit mehr leisten eine schwierige Ausgangslage, um auf die sich rasch ändernden Geschäftsanforderungen einzugehen. Schnelles Datenwachstum, spezielle Projekte sowie Systemupgrades und -updates kommen erschwerend hinzu. Diese Umstände hindern Sie daran mitzuhalten, und Sie laufen Gefahr, hinter Ihre Wettbewerber zurückzufallen. Die bloße Aufrechterhaltung des täglichen Betriebs und ein reaktives Verhalten versprechen langfristig keinen Erfolg. Darum ist die Zeit für eine proaktive Herangehensweise gekommen, damit Sie Ihre komplexen SAP-Umgebungen sowie die riesigen Datenmengen entsprechend verwalten können. Sie benötigen Lösungen, die Ihre Arbeitsweise grundlegend ändern. Die Herausforderung besteht darin, echte SAP-Produktionsdaten für Test-, Schulungsund Produktionssupportzwecke in nichtproduktive Systeme zu importieren. Aktualisierungen der nichtproduktiven Systeme sind eine wesentliche Voraussetzung für den Produktionssupport sowie für das Testen neuer Entwicklungen und Support Packages. Außerdem werden mehrere Kopien der Daten die Wirksamkeit von Schulungen erheblich steigern, weil dann alle Schulungsteilnehmer selbstständig mit realistischen Beispielen arbeiten können. Das Problem ist, dass viele Standardlösungen wie vollständige System- oder Mandantenkopien die Systemlandschaft stören. Sie erfordern große Mengen Speicherplatz, sind zeitaufwendig und beanspruchen einen großen Teil der Bandbreite Ihres Basis-Teams. Darüber hinaus ist die erforderliche Nachbearbeitung (z. B. Transaktion BDLS) mühsam und fehleranfällig. Es besteht außerdem das Risiko, dass Unbefugte Zugriff auf sensible Daten erhalten. WUNSCHLISTE Neuen Mandanten mit komplettem Funktionsumfang anlegen, UND bis zu 80% Speicherplatz sparen. Kosten senken für den Produktionssupport durch schnellere und präzisere Tests. Risiken vermeiden und sensible Daten schützen. Jederzeit von relevanten und aktuellen Daten in nichtproduktiven Systemen profitieren sogar zwischen Aktualisierungen. Den Zeitaufwand für das Nachbilden von Problemen während des Produktivbetriebs um 90% verringern. Risiken und Kosten im Zusammenhang mit Support Packages und Upgrades minimieren. Daten konsistent über Systemlandschaften hinweg kopieren, und system- und anwendungsübergreifende Transaktionsabläufe berücksichtigen. Was Sie benötigen Sie benötigen eine leistungsfähige Lösung zum Kopieren von Daten, die benutzerfreundlich ist, wenig Speicherplatz in Anspruch nimmt und eine hohe Performance gewährleistet. Die Lösung sollte alle sensiblen Daten maskieren und Kopierziele einschränken können. Des Weiteren muss sie aufgrund der komplexen SAP-Datenspeicherung die Datenintegrität wahren. Mit Data Sync Manager (DSM) können Sie in SAP ERP, CRM, SRM, BW, SCM, GTS und NetWeaver einfach, effektiv und umfassend Daten kopieren und maskieren. Mit DSM können SAP-Benutzer aller Ebenen sicherstellen, dass Sie auch in nichtproduktiven Systemen auf maskierte Produktionsdaten zugreifen können.

3 Data Sync Manager Die Data-Sync-Manager-Suite umfasst vier einander ergänzende Produkte (System Builder, Client Sync, Object Sync und Data Secure), die zusammen, aber auch unabhängig voneinander verwendet werden können. Neue System-Shell Teilmenge von Mandantendaten Mit System Builder können Sie: Schnell ein neues System aufbauen Sie können eine neue SAP-System-Shell in einem Bruchteil der für eine vollständige Kopie benötigten Zeit und mit erheblich weniger Speicherplatz anlegen. Da die Mandanten 000 und 066 sowie optional der Mandant 001 aufgenommen werden, ist die System-Shell sofort einsatzbereit. Wenn Sie dann mit Client Sync nur die aktuellen Bewegungsdaten hinzufügen, enthält Ihr System genau die Daten, die Sie wirklich benötigen. Die Repository-Objekte und die Konfiguration des neuen Systems stimmen mit dem Produktivsystem überein. AUFBAUEN Ausgewählte Objektdaten AKTUALISIEREN Sensible Daten schützen und Data Sync Manager von EPI-USE Labs ist eine zentrale Komponente unserer SAP-Teststrategie. Jederzeit abrufbereite ERP-Testdaten sind von unschätzbarem Wert und helfen uns, Zeit und Ressourcen einzusparen. Riikka Kamarainen Anwendungsservices Ruukki Finnland KOPIEREN MASKIEREN In einem typischen Data-Sync-Manager-Szenario erstellt das Basis-Team mit System Builder eine Repository-Kopie des Produktivsystems und legt damit in kürzester Zeit eine nichtproduktive System-Shell an. Mit Client Sync fügt das Team anschließend einen neuen Mandanten hinzu, der nur die erforderlichen Daten einschließlich Anpassung enthält. Mit Data Secure werden bei Bedarf sensible Daten maskiert. Entwickler und Supportmitarbeiter können für Test-, Schulungs- oder Supportzwecke mit diesem neuen, schlankeren Mandanten arbeiten. Die Benutzer können dann mit Object Sync jederzeit echte, genaue Daten aus dem Produktivsystem hinzufügen, die bei Bedarf maskiert werden können. Da weniger Speicherplatz belegt wird und der Systembetrieb nicht unterbrochen werden muss, kann dieser Vorgang beliebig oft wiederholt werden. Dieser Ansatz sorgt für ein ausgewogenes Verhältnis zwischen der Mandantengröße und der Verfügbarkeit aktueller Produktionsdaten. Mit Client Sync können Sie: Speicherplatz durch Datenauswahl einsparen Mit Client Sync wählen und kopieren Sie nur die benötigten Datenteilmengen. Dadurch reduzieren Sie den für das Zielsystem erforderlichen Speicherplatz und sparen Kosten ein. Beispiel: Beschränken Sie die Auswahl der Bewegungsdaten auf einen bestimmten Zeitraum und einen bestimmten Buchungskreis. Sie können alle Stammdaten in den Kopiervorgang aufnehmen, aber gleichzeitig problemlos bestimmte Datasets ausschließen, um den Speicherbedarf des Mandanten zu reduzieren. Abhängige Daten berücksichtigen Sie können wichtige abhängige Daten, die nicht im angegebenen Zeitraum liegen, in den Kopiervorgang aufnehmen. Beispiel: Bei Transaktionen, deren Enddatum zwar innerhalb des angegebenen Zeitraums liegt, deren Startdatum jedoch früher ist als das Startdatum dieses Zeitraums, können Sie die Datensätze, die außerhalb dieses Zeitraums liegen, ebenfalls kopieren. Bei einem vollständigen Belegfluss verfügt der Mandant über den kompletten Funktionsumfang.

4 Kopier- und Ausfallzeiten reduzieren Es geht schneller, nur einen Systemausschnitt auf den Mandanten zu kopieren, als eine vollständige Systemkopie vorzunehmen. Außerdem werden Ausfallzeiten vermieden, sodass es nur zu minimalen Unterbrechungen des Produktivbetriebs kommt. Während der Aktualisierung der Testdaten ist keine Fixierung des Entwicklungssystems erforderlich. Die Arbeitsbelastung des Basis-Teams durch intelligentere Kopien reduzieren Ihr Basis-Team kann die Mandanten schnell mit minimalem Aufwand anlegen und per Textnachricht (SMS) oder Fortschrittsberichte abrufen. Die zahlreichen, mit einer Systemkopie verbundenen zusätzlichen Aufgaben, wie das erneute Importieren von Transporten und die Transaktion BDLS, entfallen. Weitere Vorteile sind die kürzeren Ausfallzeiten und die geringere Anzahl an zu verarbeitenden Transporten, sodass Entwickler und Supportteams die Tests effizienter durchführen können. Wichtige Merkmale von Client Sync: Wählen Sie vordefinierte Profile aus, um nur bestimmte Datasets zu kopieren und damit den Kopiervorgang zu vereinfachen und zu beschleunigen: Anpassungsdaten, Benutzerverwaltung, Stammdaten, Nur InfoObjects, Bewegungsdaten, InfoCubes und zugehörige Daten, Nur HCM-Daten, Vollständige Kopie. Berechnen Sie vor dem Anlegen eines neuen Mandanten den dafür benötigten Speicherplatz. Schließen Sie bestimmte Datasets aus Platz- oder Sicherheitsgründen aus. Stellen Sie die zu kopierenden Daten visuell auf dem Bildschirm dar. Lassen Sie sich per SAP-Nachricht, Textnachricht (SMS) oder über den Fortschritt und den Status Ihrer Datenkopien informieren, oder verwenden Sie hierzu die iphone-app. Mein Team und ich können ohne DSM gar nicht mehr auskommen und würden es jedem empfehlen DSM ist einfach genial! John Klus Leiter des SAP-HR-Supportteams und SAP Service Delivery Manager Serco Solutions GroSSbritannien Mit Object Sync können Sie: Durch intelligentes Kopieren die Datenintegrität wahren EPI-USE Labs verfügt über umfangreiches Knowhow im Zusammenhang mit Sperrmechanismen, Nummernkreisen, Berechtigungsprüfungen und BAPIs. Object Sync bewegt die Daten durch die Anwendungsschicht und gewährleistet, dass alle Daten richtig übertragen werden. Alle Verknüpfungen zu verwandten Daten bleiben auch über Systeme und Anwendungen hinweg erhalten. Andere Lösungen zum Kopieren von Daten kopieren die Daten in der Regel direkt. Mit Object Sync kopierte Daten sind dagegen konsistent. Zeitersparnis keine fehlenden Daten Object Sync Fremdlösungen zum Kopieren von Daten Manuelle Dateneingabe in DEV und QA Tests schneller durchführen Entwickler benötigen in den Sandbox- und Entwicklungssystemen echte Daten, damit sie ihre Lösungen sorgfältig testen können. Mit Object Sync haben sie die Möglichkeit, nur die benötigten Transaktionen und zugehörigen Stammdaten auszuwählen und zu kopieren. Die Möglichkeit, Daten für bestimmte Testszenarien zu kopieren, beschleunigt den Entwicklungsprozess. Benutzer unterstützen und das Risiko bei größeren Änderungen an der SAP- Umgebung minimieren Ihre Supportmitarbeiter müssen Probleme nachbilden, die in Produktivsystemen aufgetreten sind, und Konfigurationsänderungen in Qualitätssicherungssystemen testen. Object Sync bietet sich für das Testen bei Implementierungen, Upgrades und dem Einspielen von Support Packages an. Object Sync mindert das Risiko, indem Daten präzise von einem niedrigeren in ein höheres Release kopiert werden die Integrität Ihrer Daten bleibt dabei gewahrt.

5 Schulungsdaten klonen, maskieren und aktualisieren Trainer profitieren nachhaltig von Object Sync, da die Daten für jeden Schulungsteilnehmer geklont (dupliziert) werden können, während sensible Unternehmensdaten maskiert werden. Sie können den Schulungsmandanten in regelmäßigen Abständen aktualisieren, indem Sie Daten aus einer Datei laden, und das Basis-Team damit entlasten. Governance Compliance fördern Berechtigungsprüfungen stellen sicher, dass Benutzer nur dann Daten aus einem Quellsystem kopieren können, wenn sie zur Anzeige der Daten berechtigt sind. Sperrmechanismen verhindern, dass Daten während eines Kopiervorgangs geändert werden. Damit können Sie Revisoren gegenüber nachweisen, dass Ihr Unternehmen über Kontrollen bezüglich der Governance Compliance verfügt. Wichtige Merkmale von Object Sync: Nutzen Sie die Sync-Vorschau, die einen Überblick über ausgewählte Objekte einschließlich Integrations- und Ablaufobjekten bietet. Nutzen Sie Vorlagen, um gängige Kopien wiederzuverwenden, oder unterstützen Sie die Benutzer durch vordefinierte Auswahlen. Kopieren Sie Daten per RFC oder Dateiexport, der einen einzelnen oder mehrere Dateiimporte für Schulungen erlaubt. Fügen Sie zusätzliche Optionen hinzu, z. B. benutzerdefinierte Objekte, benutzerdefinierte Tabellen und Konvertierungen. Kopieren Sie komplexe HCM-Clusterdaten wie Arbeitszeitblätter und Abrechnungsdaten. Verwenden Sie die Option für Massenkopien, um Personalplanungsdaten oder funktionale Teilmengen wie OM oder TE zu kopieren. Behalten Sie Objektnummern bei, ohne Nummernkreise zu kompromittieren. Wahren Sie die Datenkonsistenz bei Kopiervorgängen in verteilten Systemlandschaften. Mit Data Secure können Sie: Sensible Daten durch konfigurierbare Maskierung schützen Data Secure ist eine bewährte Lösung für das Maskieren von SAP-Daten und mindert das Risiko von Sicherheitslücken in Bezug auf Daten in nichtproduktiven Systemen erheblich. Verwenden Sie vordefinierte Maskierungsregeln, um sensible Daten zu schützen, oder erweitern Sie die Regeln bei Bedarf. Da Data Secure große Datenmengen verarbeiten kann, können Sie problemlos einen ganzen Mandanten maskieren. Data Secure erfüllt weltweit geltende Datenschutzvorschriften, wie Sarbanes-Oxley und das britische Datenschutzgesetz (Data Protection Act). Dies ist eine wichtige Voraussetzung für die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter, Kunden und Partner. Ausschnitt des Mandanten Ursprünglicher Mandant Schlanker maskierter Mandant Ausgewählte Datenobjekte Data Secure kann zusammen mit Client Sync und Object Sync oder unabhängig davon verwendet werden. DSM kommt bei uns mehrmals täglich zum Einsatz, beispielsweise um Schulungsmandanten anzulegen und zu aktualisieren (Datenverschlüsselung ist obligatorisch) und um parallele Testdaten während eines Upgrades zu kopieren. Patricia Meo Senior HR SAP Technical Specialist American Airlines USA

6 Wer profitiert davon? Ihren Supportteams stehen realistische, aktuelle Daten zur Verfügung, um die Systeme zu testen, die Benutzer zu schulen und noch effizientere und gezieltere Unterstützung zu leisten. Ihr Basis-Team kann schnell und problemlos Systeme anlegen und Mandanten aktualisieren. Diese einfache, benutzerfreundliche und trotzdem leistungsstarke Lösung kommt allen Benutzern zugute. Wer gehört zur Zielgruppe? Ihr Unternehmen wird Zeit, Aufwand, Kosten und Speicherplatz einsparen. Echte, genaue und bei Bedarf maskierte Daten in nichtproduktiven Systemen reduzieren das Geschäftsrisiko und erhöhen das Vertrauen in die Integrität und Sicherheit des Unternehmenssystems. Sie werden dank DSM einen hohen Return on Investment (ROI) feststellen. Wir können jetzt viel schneller testen und sicher sein, dass die Änderungen in unserer Produktivumgebung funktionieren. Gerard Pasan Mora SAP-Leiter Iberostar Spanien Über EPI-USE Labs Wir von EPI-USE Labs sind auf die Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen spezialisiert, die eine optimale Performance und Verwaltung von SAP-Daten garantieren. Unternehmen auf der ganzen Welt nutzen die Ergebnisse unserer Kreativität, um ihre Geschäftsprozesse messbar zu verbessern. Es hat sich gezeigt, dass unsere Produkte und Dienstleistungen aus den SAP-Landschaften und Geschäftsabläufen unserer Kunden nicht mehr wegzudenken sind. Unsere Lösungen konzentrieren sich in erster Linie auf die Verwaltung der Systemlandschaft, das HCM- Reporting und die Abweichungsanalyse. Technische Spezifikationen Zertifikat von Data Sync Manager SAP-Anwendungen Unterstützte Branchenlösungen Unterstützte Business- Objekte Erweiterbarkeit Installation Erforderliche zusätzliche Hardware Erforderliche zusätzliche Middleware Unterstützte Sprachen BW, CRM, ERP, GTS, NetWeaver, SCM, SRM Alle Branchenlösungen mit erweitertem Support für SAP for Retail, SAP for Public Sector, SAP for Media, SAP for Utilities, SAP for Mining, SAP for Insurance, SAP for Oil & Gas und SAP for Telecommunications Über 1200 Objekte, einschließlich Stamm-, Bewegungs- und Hierarchiedaten Einfache Objekterweiterung und benutzerdefinierte Objekterstellung durch die Business Object Workbench Über einen Transport sowohl in das SAP-Quellsystem als auch in das SAP- Zielsystem Keine Keine Englisch, Deutsch, Französisch und Spanisch Wenn Sie eine Demo sehen oder mehr über unsere Produkte und Dienstleistungen erfahren möchten, besuchen Sie unsere Website, oder senden Sie uns eine . Das Copyright 2014 liegt bei EPI-USE Systems Limited.

Data Sync Manager. Flexibles, konsistentes und sicheres Kopieren von Daten

Data Sync Manager. Flexibles, konsistentes und sicheres Kopieren von Daten Data Sync Manager Flexibles, konsistentes und sicheres Kopieren von Daten Jedes Unternehmen strebt nach Erfolg. Als Manager suchen Sie nach immer neuen Wegen, um Gewinne zu maximieren, Risiken zu minimieren

Mehr

Data Sync Manager. Ihre äußerst flexible Lösung für genaue und konsistente Daten-kopien

Data Sync Manager. Ihre äußerst flexible Lösung für genaue und konsistente Daten-kopien Data Sync Manager Ihre äußerst flexible Lösung für genaue und konsistente Daten-kopien Jedes Unternehmen strebt nach Erfolg. Als Manager suchen Sie nach immer neuen Wegen, um Gewinne zu maximieren, Risiken

Mehr

Lösungszusammenfassung

Lösungszusammenfassung Lösungszusammenfassung SAP Rapid Deployment Lösung für SAP Business Communications Management Inhalt 1 LÖSUNGSZUSAMMENFASSUNG 2 2 FUNKTIONSUMFANG DER LÖSUNG 3 Inbound-Telefonie für Contact-Center 3 Interactive

Mehr

Accelerated CRM mit der SAP Sales express solution. Jöran Schumann SAP Deutschland AG & Co. KG

Accelerated CRM mit der SAP Sales express solution. Jöran Schumann SAP Deutschland AG & Co. KG Accelerated CRM mit der SAP Sales express solution Jöran Schumann SAP Deutschland AG & Co. KG Warum die SAP Sales express solution? Funktionen und Prozesse Installation und Implementierung Zusammenfassung

Mehr

Integration Services - Dienstarchitektur

Integration Services - Dienstarchitektur Integration Services - Dienstarchitektur Integration Services - Dienstarchitektur Dieser Artikel solle dabei unterstützen, Integration Services in Microsoft SQL Server be sser zu verstehen und damit die

Mehr

Risikomanagement und CheckAud for SAP Systems

Risikomanagement und CheckAud for SAP Systems Risikomanagement und CheckAud for SAP Systems IBS Schreiber GmbH Olaf Sauer Zirkusweg 1 20359 Hamburg Tel.: 040 696985-15 Email: info@ibs-schreiber.de 1 Vorstellung Die IBS Schreiber GmbH stellt sich vor:

Mehr

Accenture Clone and Test for Cloud. Personaldaten in SuccessFactors Employee Central kopieren, anonymisieren und testen

Accenture Clone and Test for Cloud. Personaldaten in SuccessFactors Employee Central kopieren, anonymisieren und testen Accenture Clone and Test for Cloud Personaldaten in SuccessFactors Employee Central kopieren, anonymisieren und testen Accenture Software for Human Capital Management unterstützt Unternehmen dabei, die

Mehr

McAfee Security-as-a-Service -

McAfee Security-as-a-Service - Handbuch mit Lösungen zur Fehlerbehebung McAfee Security-as-a-Service - Zur Verwendung mit der epolicy Orchestrator 4.6.0-Software Dieses Handbuch bietet zusätzliche Informationen zur Installation und

Mehr

Herzlich Willkommen zum SNP Webinar Testdaten auf Knopfdruck! Bequem, schnell und sicher. 14. September 2012 Beginn 10.00 Uhr

Herzlich Willkommen zum SNP Webinar Testdaten auf Knopfdruck! Bequem, schnell und sicher. 14. September 2012 Beginn 10.00 Uhr Herzlich Willkommen zum SNP Webinar Testdaten auf Knopfdruck! Bequem, schnell und sicher. 14. September 2012 Beginn 10.00 Uhr Moderation: Gerd Kasdorf Marketing SNP Schneider-Neureither & Partner AG Referenten:

Mehr

Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing

Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing Eine Plattform für Hochverfügbarkeit und maximale Flexibilität und ein Partner, der diese Möglichkeiten für Sie ausschöpft! Microsoft bietet

Mehr

Ihre Möglichkeiten mit. mediakit

Ihre Möglichkeiten mit. mediakit Ihre Möglichkeiten mit mediakit WILLKOMMEN BEI BOATS.COM EUROPA Was ist boats.com? boats.com ist die größte internationale Suchmaschine für neue und gebrauchte Boote. Mit mehr als 350,000 von Herstellern,

Mehr

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP)

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) Oliver Steinhauer Markus Urban.mobile PROFI Mobile Business Agenda MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM AGENDA 01 Mobile Enterprise Application Platform

Mehr

Implementierung von IBM Connections bei der Robert Bosch GmbH: Erfahrungen und Empfehlungen

Implementierung von IBM Connections bei der Robert Bosch GmbH: Erfahrungen und Empfehlungen Implementierung von IBM Connections bei der Robert Bosch GmbH: Erfahrungen und Empfehlungen 19. September 2012, Dr. Erik Wüstner, Technischer Projektleiter im Zentralbereich IT Social Business bei Bosch

Mehr

Quick Reference Historie des Dokuments

Quick Reference Historie des Dokuments Dokumentinformationen Information Wert Autor BEN Erstelldatum 30.04.08 Historie des Dokuments Version Status / Änderungen Datum Autor 1.0 Version 1.0 / Ursprungsversion 30.04.2008 BEN 1.1 Anpassungen 17.11.2008

Mehr

CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG

CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG Lesen Sie diese Anleitung um zu lernen, wie Sie mit dem Content Manager suchen, kaufen, herunterladen und Updates und zusätzliche Inhalte auf Ihrem Navigationsgerät

Mehr

Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell

Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell André Plagemann SME DACH Region SME Data Protection DACH Region Dell Softwarelösungen Vereinfachung der IT. Minimierung von Risiken. Schnellere

Mehr

SNP System Landscape Optimization Michael Dirks

SNP System Landscape Optimization Michael Dirks SNP Thementag SNP System Landscape Optimization Michael Dirks 2 SNP System Landscape Optimization Themen Reduzierung der Kosten in mittleren und großen SAP- Landschaften Mehrwerte durch schlanke SAP-Systemlandschaften

Mehr

Zur Umsetzung dieser Methode sind drei Arbeitsschritte in der dargestellten Reihenfolge vorgesehen:

Zur Umsetzung dieser Methode sind drei Arbeitsschritte in der dargestellten Reihenfolge vorgesehen: 3.5 Krankenkassen 3.5.1 Verwaltung der Krankenkassen Die einzelnen Krankenkassen aller Lohnmandanten werden in der Sage KHK Classic Line über den so genannten mandantenübergreifenden Krankenkassenstamm

Mehr

Accenture HR Audit and Compliance as-a-service

Accenture HR Audit and Compliance as-a-service Accenture HR Audit and Compliance as-a-service Accenture HR Audit and Compliance as-a-service Wie wir helfen können... Höhere Produktivität Sie können die Produktivität Ihrer Personalabteilung bezüglich

Mehr

Nur Einsatz bringt Umsatz Wir stellen vor: SAP Cloud for Customer

Nur Einsatz bringt Umsatz Wir stellen vor: SAP Cloud for Customer Nur Einsatz bringt Umsatz Wir stellen vor: SAP Cloud for Customer Swiss CRM Forum, 11. Juni 2014 Kirsten Trocka Senior Solution Advisor, SAP Cloud SAP (Suisse) AG Die Customer Cloud von SAP Das CRM in

Mehr

IBM SPSS Modeler Text Analytics Installationsanweisungen (Einzelplatzlizenz)

IBM SPSS Modeler Text Analytics Installationsanweisungen (Einzelplatzlizenz) IBM SPSS Modeler Text Analytics Installationsanweisungen (inzelplatzlizenz) Die folgenden Anweisungen gelten für die Installation von IBM SPSS Modeler Text Analytics Version 15 mit einer inzelplatzlizenz.

Mehr

THE POWER OF PEOPLE SAP-Forum für Personalmanagement HR Renewal Im Praxistest - Webbasierte Stammdatenverwaltung auf dem Prüfstand

THE POWER OF PEOPLE SAP-Forum für Personalmanagement HR Renewal Im Praxistest - Webbasierte Stammdatenverwaltung auf dem Prüfstand THE POWER OF PEOPLE SAP-Forum für Personalmanagement HR Renewal Im Praxistest - Webbasierte Stammdatenverwaltung auf dem Prüfstand Einleitung: SAP ERP Einführung bei Knoll Einführung der SAP ERP Landschaft

Mehr

Conigma QCOPY - Lösung zum automatischen Queue-Abgleich - SAP Basis Management made easy

Conigma QCOPY - Lösung zum automatischen Queue-Abgleich - SAP Basis Management made easy Conigma QCOPY - Lösung zum automatischen Queue-Abgleich - SAP Basis Management made easy Ausgangssituation SAP System Refresh/Restore Prozess Manuell Langwierig (oft mehrere Tage) Fehleranfällig Teuer

Mehr

VEDA Managed Services APPLICATION SERVER & DATABASE

VEDA Managed Services APPLICATION SERVER & DATABASE VEDA Managed Services APPLICATION SERVER & DATABASE VEDA Managed Services stabilität und sicherheit Die Abbildbarkeit der Geschäftsprozesse und das Benutzererlebnis stehen für die Anwender im Fokus. Dahinter

Mehr

CellCo integrated Rules & Regulations

CellCo integrated Rules & Regulations CellCo integrated Rules & Regulations Integrierte Kontrolle des System Change Management im SAP ERP CellCo ir&r: Die intelligente und integrierte Lösung für klare Regeln im System Es ist Best Practice,

Mehr

SAP Anderungs- und Transportmanagement

SAP Anderungs- und Transportmanagement 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Armin Kösegi, Rainer Nerding SAP Anderungs- und Transportmanagement

Mehr

Modul 3: Service Transition Teil 4

Modul 3: Service Transition Teil 4 Modul 3: Service Transition Teil 4 1. Ziel, Wert und Aufgaben von Service Transition? 2. Prozess: Projektmanagement (Transition Planning and Support) 3. Prozess: Change Management 4. Prozess: Change-Evaluierung

Mehr

DURCHGÄNGIGE SAP CHANGE- UND RELEASE-PROZESSE EINFACH UMSETZEN

DURCHGÄNGIGE SAP CHANGE- UND RELEASE-PROZESSE EINFACH UMSETZEN THEGUARD! SMARTCHANGE CHANGE PROCESS DURCHGÄNGIGE SAP CHANGE- UND RELEASE-PROZESSE EINFACH UMSETZEN DURCHGÄNGIGE SAP CHANGE- UND RELEASE-PROZESSE EINFACH UMSETZEN THEGUARD! SMARTCHANGE I CHANGE PROCESS

Mehr

@HERZOvision.de. Allgemeine Informationen. v 1.0.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de

@HERZOvision.de. Allgemeine Informationen. v 1.0.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de @HERZOvision.de Allgemeine Informationen v 1.0.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 Ihr HERZOvision E-Mail-Account... 3 WebClient oder lokales Mailprogramm?...

Mehr

Der neue Anstrich. istockphoto.com/kontrec

Der neue Anstrich. istockphoto.com/kontrec Der neue Anstrich für Ihr ERP! istockphoto.com/kontrec Reif für einen Unternehmen entwickeln und verändern sich, und damit auch ihre Geschäftsprozesse und die Anforderungen an die eingesetzte ERP-Software.

Mehr

SAP Support On Demand - IBMs kombiniertes Service-Angebot für SAP Hosting und SAP Application Management Services (AMS)

SAP Support On Demand - IBMs kombiniertes Service-Angebot für SAP Hosting und SAP Application Management Services (AMS) (IGS) SAP Support On Demand - IBMs kombiniertes Service-Angebot für SAP Hosting und SAP Application Services (AMS) Martin Kadner, Product Manager SAP Hosting, GTS Klaus F. Kriesinger, Client Services Executive,

Mehr

Optimieren Sie die Leistungsfähigkeit Ihrer SAP-Systeme

Optimieren Sie die Leistungsfähigkeit Ihrer SAP-Systeme Optimieren Sie die Leistungsfähigkeit Ihrer SAP-Systeme zuverlässige Beschleuniger intelligente Monitore IHR WETTBEWERBS VORTEIL bedarfsgenaue Mobilität bedarfskonforme Lizenzierung sichergestellte Compliance

Mehr

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP)

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) Oliver Steinhauer.mobile PROFI Mobile Business Agenda MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM AGENDA 01 Mobile Enterprise Application Platform 02 PROFI News

Mehr

Profil & Projektübersicht. Markus Fugger. SAP Basis & Technologieberater. Breitscheidstaße 88 70176 Stuttgart. mail@markusfugger.

Profil & Projektübersicht. Markus Fugger. SAP Basis & Technologieberater. Breitscheidstaße 88 70176 Stuttgart. mail@markusfugger. Profil & Projektübersicht Markus Fugger SAP Basis & Technologieberater Breitscheidstaße 88 70176 Stuttgart mail@markusfugger.com 0175 2330086 http://www.markusfugger.com Ausbildung Zertifizierter SAP Basis

Mehr

Qualifikationsprofil CG

Qualifikationsprofil CG Qualifikationsprofil CG Allgemeine Daten Jahrgang: 1966 Ausbildung: Elektroanlageninstallateur SAP R/3 Basisadministrator Benedict School, Duisburg Quantum, Dortmund Fremdsprachen: Englisch Kenntnisse

Mehr

FLASHRECOVER SNAPSHOTS. Sofortige, unlimitierte Snapshots, speziell für 100 % Flash-Speicherung

FLASHRECOVER SNAPSHOTS. Sofortige, unlimitierte Snapshots, speziell für 100 % Flash-Speicherung FLASHRECOVER SNAPSHOTS Sofortige, unlimitierte Snapshots, speziell für 100 % Flash-Speicherung FLASHRECOVER SNAPSHOTS BIETEN EFFIZIENTE, SKALIERBARE UND LEICHT ZU VERWALTENDE SNAPSHOTS OHNE KOMPROMISSE

Mehr

Festpreispaket. Testautomatisierung in der Abrechnung in SAP HCM

Festpreispaket. Testautomatisierung in der Abrechnung in SAP HCM Festpreispaket Testautomatisierung in der Abrechnung in SAP HCM Reduktion von manuellem Testaufwand nach Einspielen von Support Packages, Customizing, Releasewechseln, etc. & Vermeiden von Fehlern in der

Mehr

Erste Schritte mit Desktop Subscription

Erste Schritte mit Desktop Subscription Erste Schritte mit Desktop Subscription Ich habe eine Desktop Subscription erworben. Wie geht es nun weiter? Schritt 1: Sehen Sie in Ihren E-Mails nach Nach dem Kauf erhalten Sie eine E-Mail von Autodesk

Mehr

Hinweissprache: Deutsch Version: 25 Gültigkeit: gültig seit 19.12.2012. Der angezeigte Hinweis ist in der ausgewählten Sprache / Version nicht

Hinweissprache: Deutsch Version: 25 Gültigkeit: gültig seit 19.12.2012. Der angezeigte Hinweis ist in der ausgewählten Sprache / Version nicht Hinweissprache: Deutsch : 25 Gültigkeit: gültig seit 19.12.2012 Der angezeigte Hinweis ist in der ausgewählten Sprache / nicht Zusammenfassung Symptom WICHTIG: Mit dem vorliegenden SAP-Hinweis und den

Mehr

Um dies zu tun, öffnen Sie in den Systemeinstellungen das Kontrollfeld "Sharing". Auf dem Bildschirm sollte folgendes Fenster erscheinen:

Um dies zu tun, öffnen Sie in den Systemeinstellungen das Kontrollfeld Sharing. Auf dem Bildschirm sollte folgendes Fenster erscheinen: Einleitung Unter MacOS X hat Apple die Freigabe standardmäßig auf den "Public" Ordner eines Benutzers beschränkt. Mit SharePoints wird diese Beschränkung beseitigt. SharePoints erlaubt auch die Kontrolle

Mehr

CloneManager Für Windows und Linux

CloneManager Für Windows und Linux bietet ein leicht zu bedienendes, automatisches Verfahren zum Klonen und Migrieren zwischen und innerhalb von physischen oder virtuellen Maschinen oder in Cloud- Umgebungen. ist eine Lösung für die Live-Migrationen

Mehr

SAP-Änderungs- und Transportmanagement

SAP-Änderungs- und Transportmanagement Armin Kösegi, Rainer Nerding SAP-Änderungs- und Transportmanagement Galileo Press Bonn Boston Geleitwort 21 Einleitung 23 TEIL I: STRATEGIEN UND KONZEPTE 1 1 1 ~> 1? 1.4 Client-Server-Architektur im Überblick

Mehr

VEDA Managed Services IBM POWER SYSTEMS

VEDA Managed Services IBM POWER SYSTEMS VEDA Managed Services IBM POWER SYSTEMS VEDA Managed Services Prävention und Perfektion Schnell, flexibel und kostengünstig auf aktuelle Geschäftsanforderungen zu reagieren, ist das Gebot der Stunde. Dazu

Mehr

Maskieren von Bildern

Maskieren von Bildern Maskieren von Bildern Willkommen bei Corel PHOTO-PAINT, dem Bitmap-Bildbearbeitungsprogramm mit leistungsstarken Funktionen zum Retuschieren von Fotografien oder Erstellen von eigenen Grafiken. Die Themen

Mehr

SCHWACHSTELLE MENSCH

SCHWACHSTELLE MENSCH KAPITEL 2: SICHERHEIT BEGINNT UND ENDET BEIM BENUTZER SCHWACHSTELLE MENSCH 1 SCHWACHSTELLE MENSCH 2014 hat die NTT Group Millionen von Sieben der zehn häufigsten Sicherheitslücken auf Kundensystemen Sicherheitslücken

Mehr

Fitnesskur für das SAP Business Warehouse bei Stiebel Eltron

Fitnesskur für das SAP Business Warehouse bei Stiebel Eltron Fitnesskur für das SAP Business Warehouse bei Stiebel Eltron Allgemeine Herausforderung Daten managen = Widersprüche managen Datenwachstum Motiviert durch betriebliches Wachstum, Nutzeranforderungen und

Mehr

SmartExporter 2013 R1

SmartExporter 2013 R1 Die aktuelle Version wartet mit zahlreichen neuen Features und umfangreichen Erweiterungen auf. So können mit SmartExporter 2013 R1 nun auch archivierte Daten extrahiert und das Herunterladen der Daten

Mehr

6RIW&OHDQ Š 9HUVLRQ8SJUDGHDQOHLWXQJ

6RIW&OHDQ Š 9HUVLRQ8SJUDGHDQOHLWXQJ 6RIW&OHDQ Š 9HUVLRQ8SJUDGHDQOHLWXQJ 6HKUJHHKUWH6RIW&OHDQ $QZHQGHU LQ XQVHUHP 6RIW&OHDQ 8SGDWHV 'RZQORDGEHUHLFK ILQGHQ 6LH ]ZHL $UWHQ YRQ 8SGDWHV 1DFKIROJHQGHUIDKUHQ6LHZHOFKHV8SGDWHI U6LHGDVULFKWLJHLVWXQGZLH6LHGDV8SGDWHDXI,KUHP$UEHLWVSODW]GXUFKI

Mehr

Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich

Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich Seit Microsoft Exchange Server 2010 bieten sich für Unternehmen gleich zwei mögliche Szenarien an, um eine rechtskonforme Archivierung

Mehr

ERPaaS TM. In nur drei Minuten zur individuellen Lösung und maximaler Flexibilität.

ERPaaS TM. In nur drei Minuten zur individuellen Lösung und maximaler Flexibilität. ERPaaS TM In nur drei Minuten zur individuellen Lösung und maximaler Flexibilität. Was ist ERPaaS TM? Kurz gesagt: ERPaaS TM ist die moderne Schweizer Business Software europa3000 TM, welche im Rechenzentrum

Mehr

Dokumentenmanagement mit active.pdm

Dokumentenmanagement mit active.pdm Dokumentenmanagement mit active.pdm HITTEAM Solutions 22880 Wedel info@hitteam.de Document Management active.pdm für kleine und mittelständische Unternehmen. active.pdm ist eine Datei basierende Document

Mehr

Das Management Informationssystem für die Wertstoff- und Entsorgungswirtschaft und den Metallhandel

Das Management Informationssystem für die Wertstoff- und Entsorgungswirtschaft und den Metallhandel Das Management Informationssystem für die RECY CLE by tegos - das Management Informationssystem für die by tegos wurde von der tegos GmbH Dortmund basierend auf Microsoft Technologie entwickelt. Sie erhalten

Mehr

Datenschutz: Datenvernichtung im HCM mittels Information Lifecycle Management. Dr. Michael Wulf, Sap SE 22.März 2015

Datenschutz: Datenvernichtung im HCM mittels Information Lifecycle Management. Dr. Michael Wulf, Sap SE 22.März 2015 Datenschutz: Datenvernichtung im HCM mittels Information Lifecycle Management Dr. Michael Wulf, Sap SE 22.März 2015 Motivation Datenschutz ist schon immer ein Thema im HR, wird aber noch wichtiger Was

Mehr

Business Intelligence & professionelles Datenmanagement als Erfolgsfaktor

Business Intelligence & professionelles Datenmanagement als Erfolgsfaktor Yves-Deniz Obermeier Sales Manager Financial Services Ing. Thomas Heinzmann Division Management BI Mag. Martin Feith Senior Expert Business Intelligence & professionelles Datenmanagement als Erfolgsfaktor

Mehr

Willkommen bei ASUS WebStorage, Ihrem persönlichen Cloud- Speicher

Willkommen bei ASUS WebStorage, Ihrem persönlichen Cloud- Speicher Willkommen bei ASUS WebStorage, Ihrem persönlichen Cloud- Speicher Unser Funktionspanel hilft Ihnen dabei, die ASUS WebStorage-Dienste besser kennenzulernen. Das Panel und eine Reihe von Funktionsanweisungen

Mehr

Erleben Sie wahre Grösse. Detail für Detail. Lotus Notes. Lotus www.ategra.ch ATEGRA Lotus Engineering

Erleben Sie wahre Grösse. Detail für Detail. Lotus Notes. Lotus www.ategra.ch ATEGRA Lotus Engineering Erleben Sie wahre Grösse. Detail für Detail. Lotus Notes Dies ist keine gewöhnliche Software. Dies ist Lotus Notes. Der Unterschied liegt in vielen Details. Und jedes davon ist ein Highlight. Das einzige,

Mehr

Hochverfügbarkeit von TransConnect 2.2

Hochverfügbarkeit von TransConnect 2.2 Hochverfügbarkeit von TransConnect 2.2 und Ausblick Torsten Uhr - SQL Projekt AG Stand September 2012 Inhalt Teil 1 Backup & Restore Virtualisierung Hot-Standby / Fail-Over Teil 2 Ausblick auf zukünftige

Mehr

Wir verbessern Ihr Ergebnis: Nachhaltig erfolgreich. Kosten reduzieren Risiko minimieren Reputation stärken

Wir verbessern Ihr Ergebnis: Nachhaltig erfolgreich. Kosten reduzieren Risiko minimieren Reputation stärken Wir verbessern Ihr Ergebnis: Nachhaltig erfolgreich Kosten reduzieren Risiko minimieren Reputation stärken Webinar - Übersicht Was Sie erwartet: GRI G4 verstehen und anwenden: Was Sie bei der GRI G4 Berichterstattung

Mehr

Information-Design-Tool

Information-Design-Tool Zusatzkapitel Information-Design-Tool zum Buch»HR-Reporting mit SAP «von Richard Haßmann, Anja Marxsen, Sven-Olaf Möller, Victor Gabriel Saiz Castillo Galileo Press, Bonn 2013 ISBN 978-3-8362-1986-0 Bonn

Mehr

Das Management Informationssystem für die Wertstoff- und Entsorgungswirtschaft und den Metallhandel

Das Management Informationssystem für die Wertstoff- und Entsorgungswirtschaft und den Metallhandel Das Management Informationssystem für die Wertstoff- und Entsorgungswirtschaft und den Metallhandel BI RECY CLE BI by tegos - das Management Informationssystem für die Wertstoff- und Entsorgungswirtschaft

Mehr

Schnell. Intelligent. Präzise.

Schnell. Intelligent. Präzise. Postbearbeitung und Versand Kuvertiersysteme Pitney Bowes Epic Kuvertiersystem Schnell. Intelligent. Präzise. Pitney Bowes Epic Kuvertiersystem Mehrere Formate in einem System. 51% 51 % der Verbraucher

Mehr

ISACA After Hours Seminar vom 29.3.2009

ISACA After Hours Seminar vom 29.3.2009 SAP -Systeme und Unternehmensdaten wie sicher sind sie wirklich? Thomas Tiede IBS Schreiber GmbH Geschäftsführer 1 Agenda 1 Sensible Unternehmensdaten Wo und wie werden sie gespeichert? 2 Unterschätzte

Mehr

Wahlpflichtfach Geschäftsprozesse mit SAP

Wahlpflichtfach Geschäftsprozesse mit SAP Wahlpflichtfach Geschäftsprozesse mit SAP 1 Roadmap 1.1 Ziel der Veranstaltung 1.2 Einkaufsprozess 1.3 Demounternehmen 1.4 Parametrisierbare Standardsoftware am Beispiel SAP 1.5 SAP-System an der FH Trier

Mehr

HR Renewal: Neue Benutzerfreundlichkeit für SAP ERP HCM. Allegra Unger September 2013

HR Renewal: Neue Benutzerfreundlichkeit für SAP ERP HCM. Allegra Unger September 2013 HR Renewal: Neue Benutzerfreundlichkeit für SAP ERP HCM Allegra Unger September 2013 Herausforderung und Ziel Unsere Herausforderung Consumer user experience ist der neue Standard für Unternehmensanwendungen

Mehr

Große Bleichen 21. 20354 Hamburg. Telefon: 040 / 181 20 80 10. E-Mail: info@brauer-consulting.com. www.brauer-consulting.com

Große Bleichen 21. 20354 Hamburg. Telefon: 040 / 181 20 80 10. E-Mail: info@brauer-consulting.com. www.brauer-consulting.com Retail Große Bleichen 21 20354 Hamburg Telefon: 040 / 181 20 80 10 E-Mail: info@brauer-consulting.com www.brauer-consulting.com Retail Die Berater der Brauer Consulting GmbH unterstützen Sie bei der Auswahl

Mehr

Servicespezifikation. H&S IT Configuration Management Service. simplify your business. www.hs-reliablesolutions.com

Servicespezifikation. H&S IT Configuration Management Service. simplify your business. www.hs-reliablesolutions.com Servicespezifikation H&S IT Configuration Management Service simplify your business www.hs-reliablesolutions.com H&S reliable solutions GmbH 2010 H&S IT Configuration Management Service Eine der wichtigsten

Mehr

Die neue Datenraum-Center-Administration in. Brainloop Secure Dataroom Service Version 8.30

Die neue Datenraum-Center-Administration in. Brainloop Secure Dataroom Service Version 8.30 Die neue Datenraum-Center-Administration in Brainloop Secure Dataroom Service Version 8.30 Leitfaden für Datenraum-Center-Manager Copyright Brainloop AG, 2004-2014. Alle Rechte vorbehalten. Dokumentversion:

Mehr

ND.Zip & Notes/Domino 6

ND.Zip & Notes/Domino 6 ND.Zip for Notes Version 1.1 ND.Zip & Notes/Domino 6 Stand: 9.5.2003 Inhaltsverzeichnis 1 Inhaltsverzeichnis 2 ND.Zip: ein Muss auch für Notes/Domino 6! 3 LZ1 erzielt keinen Mehrwert, 4 Sofortiger und

Mehr

Szenarien zu Hochverfügbarkeit und Skalierung mit und ohne Oracle RAC. Alexander Scholz

Szenarien zu Hochverfügbarkeit und Skalierung mit und ohne Oracle RAC. Alexander Scholz Hochverfügbar und Skalierung mit und ohne RAC Szenarien zu Hochverfügbarkeit und Skalierung mit und ohne Oracle RAC Alexander Scholz Copyright its-people Alexander Scholz 1 Einleitung Hochverfügbarkeit

Mehr

Vergleich von ERPConnect Services (ECS) gegenüber Duet Enterprise for Microsoft SharePoint and SAP

Vergleich von ERPConnect Services (ECS) gegenüber Duet Enterprise for Microsoft SharePoint and SAP Vergleich von ERPConnect Services (ECS) gegenüber Duet Enterprise for Microsoft SharePoint and SAP Stand: Mai 2014 Fähigkeiten Duet Enterprise ERPConnect Services Anbindung an existierende SAP Business

Mehr

Schnellstart. RemusLAB. CAEMAX Technologie GmbH. Bunzlauer Platz 1 Telefon: 089 61 30 49-0 support@caemax.de

Schnellstart. RemusLAB. CAEMAX Technologie GmbH. Bunzlauer Platz 1 Telefon: 089 61 30 49-0 support@caemax.de Schnellstart RemusLAB CAEMAX Technologie GmbH Bunzlauer Platz 1 Telefon: 089 61 30 49-0 support@caemax.de D-80992 München Telefax: 089 61 30 49-57 www.caemax.de Inhaltsverzeichnis Installation... 3 Allgemein...3

Mehr

1 Überblick über SAP ERP HCM... 19. 2 Grundlagen des Organisationsmanagements in SAP ERP HCM... 29

1 Überblick über SAP ERP HCM... 19. 2 Grundlagen des Organisationsmanagements in SAP ERP HCM... 29 Auf einen Blick 1 Überblick über SAP ERP HCM... 19 2 Grundlagen des Organisationsmanagements in SAP ERP HCM... 29 3 Objektverknüpfungen im Organisationsmanagement... 97 4 Infotypen im Organisationsmanagement...

Mehr

Smart-Grid-Tools Beschleunigen Sie die Erstellung von Bauteilen ZUSAMMENFASSUNG. IM WORKSHOP Tip #14. Die Herausforderung, große Bauteile zu erstellen

Smart-Grid-Tools Beschleunigen Sie die Erstellung von Bauteilen ZUSAMMENFASSUNG. IM WORKSHOP Tip #14. Die Herausforderung, große Bauteile zu erstellen IM WORKSHOP Tip #14 Smart-Grid-Tools Beschleunigen Sie die Erstellung von Bauteilen ZUSAMMENFASSUNG Mai 2007 Autor: Phil Loughhead Die Erstellung von Bauteilen ist ein fundamentaler Bestandteil des Design-

Mehr

Bessere Systemleistung reibungslose Geschäftsprozesse

Bessere Systemleistung reibungslose Geschäftsprozesse im Überblick SAP-Technologie Remote Support Platform for SAP Business One Herausforderungen Bessere Systemleistung reibungslose Geschäftsprozesse Wartung im Handumdrehen Immer gut betreut Wartung im Handumdrehen

Mehr

StorageCraft ImageManager ist eine voll ausgereifte Ergänzung zu

StorageCraft ImageManager ist eine voll ausgereifte Ergänzung zu Produktszenarien Was kann das Produkt für Sie tun? ist eine voll ausgereifte Ergänzung zu StorageCraft ShadowProtect, mit deren Hilfe Sie von einer einfachen Backup- und Wiederherstellungslösung zu einer

Mehr

Conigma CCM (3G) - Überblick -

Conigma CCM (3G) - Überblick - Conigma CCM (3G) - Überblick - Evolutionsstufen des Software Entwicklungsprozesses Evolutionsstufen Software Factory Software Factory Release Entwicklung in Verbindung mit einer Taktung der Aktivitäten

Mehr

Vodafone Conferencing Meeting erstellen

Vodafone Conferencing Meeting erstellen Vodafone User Guide Vodafone Conferencing Meeting erstellen Ihre Schritt-für-Schritt Anleitung für das Erstellen von Meetings Kurzübersicht Sofort verfügbare Telefon- und Webkonferenzen mit Vodafone Der

Mehr

NEWSLETTER // AUGUST 2015

NEWSLETTER // AUGUST 2015 NEWSLETTER // AUGUST 2015 Kürzlich ist eine neue Version von SoftwareCentral erschienen, die neue Version enthält eine Reihe von Verbesserungen und neuen Funktionen die das Arbeiten mit SCCM noch einfacher

Mehr

SAP MRP Cockpit on HANA. Prototypische Evaluierung an der TU Ilmenau. Marco Blumenstein. X-CASE GmbH

SAP MRP Cockpit on HANA. Prototypische Evaluierung an der TU Ilmenau. Marco Blumenstein. X-CASE GmbH SAP MRP Cockpit on HANA Prototypische Evaluierung an der TU Ilmenau X-CASE GmbH Albert-Einstein-Straße 3 98693 Ilmenau / Thür. Tel.: +49 3677 20 88 0 Fax: +49 3677 20 88 29 E-mail: info@x-case.de Internet:

Mehr

Lernprozesse steuern. Kompetenzen entwickeln. Potenziale realisieren.

Lernprozesse steuern. Kompetenzen entwickeln. Potenziale realisieren. Lernprozesse steuern. Kompetenzen entwickeln. Potenziale realisieren. Lernen und Arbeiten auf einer Plattform. Umfassend. Effektiv. Kooperativ. Liebe SharePoint LMS Interessierte, mal Hand aufs Herz: Wenn

Mehr

Infor Flex Programm Der Weg in die Zukunft

Infor Flex Programm Der Weg in die Zukunft Infor Flex Programm Der Weg in die Zukunft Wolfgang Verheyen Dezember 2009 Copyright 2009 Infor. All rights reserved. www.infor.com. Agenda Was ist Infor Flex? Unser Angebot für Infor ERP Blending-Kunden

Mehr

Avira Server Security Produktupdates. Best Practice

Avira Server Security Produktupdates. Best Practice Avira Server Security Produktupdates Best Practice Inhaltsverzeichnis 1. Was ist Avira Server Security?... 3 2. Wo kann Avira Server Security sonst gefunden werden?... 3 3. Was ist der Unterschied zwischen

Mehr

IBM SPSS Statistics Version 22. Installationsanweisung für Mac OS (Lizenz für einen berechtigten Benutzer)

IBM SPSS Statistics Version 22. Installationsanweisung für Mac OS (Lizenz für einen berechtigten Benutzer) IBM SPSS Statistics Version 22 Installationsanweisung für Mac OS (Lizenz für einen berechtigten Benutzer) Inhaltsverzeichnis Installationsanweisungen....... 1 Systemanforderungen........... 1 Autorisierungscode...........

Mehr

SAP HANA zur Miete. Starten Sie Ihr HANA-Projekt ohne Investitionskosten. Mit unseren Services für Evaluierung, Implementierung, Betrieb.

SAP HANA zur Miete. Starten Sie Ihr HANA-Projekt ohne Investitionskosten. Mit unseren Services für Evaluierung, Implementierung, Betrieb. SAP HANA zur Miete Starten Sie Ihr HANA-Projekt ohne Investitionskosten. Mit unseren Services für Evaluierung, Implementierung, Betrieb. SAP HANA für Ihr Unternehmen. Aus Rechenzentren in Deutschland.

Mehr

Best Practice für Schulträger, Schulorganisationen und Schulzentren

Best Practice für Schulträger, Schulorganisationen und Schulzentren Best Practice für Schulträger, Schulorganisationen und Schulzentren 0 Verschlanken Sie das Schulmanagement mit innovativen, digitalen Werkzeugen Der Druck auf Schulorganisationen und Träger, die Arbeit

Mehr

Über SAM consulting 1 SAM CONSULTING 2013

Über SAM consulting 1 SAM CONSULTING 2013 Über SAM consulting SAM CONSULTING ist ein weltweit agierendes Lizenzmanagement-Beratungshaus mit Sitz in Düsseldorf. Wir unterstützen Unternehmen dabei, das Lizenzmanagement umzusetzen, die zugehörigen

Mehr

Symantec Protection Suite Small Business Edition Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen

Symantec Protection Suite Small Business Edition Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen Überblick Symantec Protection Suite Small Business Edition ist eine benutzerfreundliche, kostengünstige Sicherheits-

Mehr

Tragen Sie Ihre Formulare bei sich... ganz ohne Papier. Geschäftsdokumente waren noch nie leichter und noch nie so einfach mitzunehmen

Tragen Sie Ihre Formulare bei sich... ganz ohne Papier. Geschäftsdokumente waren noch nie leichter und noch nie so einfach mitzunehmen Tragen Sie Ihre Formulare bei sich... ganz ohne Papier Geschäftsdokumente waren noch nie leichter und noch nie so einfach mitzunehmen Wussten Sie? 80% von dem, was in Unternehmen gedruckt wird, hat mit

Mehr

Proactive Environment Check für General Parallel File System

Proactive Environment Check für General Parallel File System Klaus Kaltenbach Proactive Environment Check für General Parallel File System Agenda Vorstellung Proactive Support Services Überblick Procative Environment Check für GPFS Fragen Proactive... oder auch

Mehr

wikima4 mesaforte firefighter for SAP Applications

wikima4 mesaforte firefighter for SAP Applications 1 wikima4 mesaforte firefighter for SAP Applications Zusammenfassung: Effizienz, Sicherheit und Compliance auch bei temporären Berechtigungen Temporäre Berechtigungen in SAP Systemen optimieren die Verfügbarkeit,

Mehr

Convista TesTsuiTe testsuite

Convista TesTsuiTe testsuite Convista Testsuite estsuite PRODUKTBESCHREIBUNG ConVista TestSuite hilft beim strukturierten Ablauf von Testverfahren. Die Prozesse im Testumfeld werden schneller und transparenter. Die Komplexität der

Mehr

Schutz. Ihrer Investition. Thermo Scientific Temperatursteuerung Servicelösungen

Schutz. Ihrer Investition. Thermo Scientific Temperatursteuerung Servicelösungen Schutz Ihrer Investition Thermo Scientific Temperatursteuerung Servicelösungen Temperatursteuerungslösungen von Thermo Scientific Dauerhaft leistungsstarke Geräte Nachhaltig planen. Machen Sie sich Gedanken

Mehr

Materialwirtschaft. Fremdleistungen. einfach managen. www.fremdleistungen-managen.de. Erfahrung macht den Unterschied.

Materialwirtschaft. Fremdleistungen. einfach managen. www.fremdleistungen-managen.de. Erfahrung macht den Unterschied. Materialwirtschaft Fremdleistungen einfach managen www.fremdleistungen-managen.de Einkaufsprozesse drastisch vereinfachen Einfacher Zugriff Wer auch immer Leistungen in Ihrem Unternehmen einkauft. Jeder

Mehr

COMOS/SAP-Schnittstelle

COMOS/SAP-Schnittstelle COMOS/SAP-Schnittstelle White Paper Optimierter Datenaustausch zwischen COMOS und SAP Juni 2010 Zusammenfassung Ein konsistenter Datenaustausch zwischen Engineering-Anwendungen und ERP-Systemen ist heutzutage

Mehr

SX-MailCrypt. Software Update Release Note. Version: 6.5.4

SX-MailCrypt. Software Update Release Note. Version: 6.5.4 XnetSolutions SX-MailCrypt Release Note Version: 6..4 Inhaltsverzeichnis Teil I... 3 Wichtige Informationen 1 Technische Unterstützung... 3 2 Vorbereitung... 3 3 Installation... 3 Teil II in dieser...

Mehr

NSi Output Manager Fragen und Antworten. Version 3.2

NSi Output Manager Fragen und Antworten. Version 3.2 NSi Output Manager Fragen und Antworten Version 3.2 I. Allgemeine Informationen zum Produkt 1. Welche Neuerungen bietet der Output Manager 3.2? Es wurden zahlreiche serverseitige Verbesserungen vorgenommen,

Mehr

Microsoft SharePoint 2013 Designer

Microsoft SharePoint 2013 Designer Microsoft SharePoint 2013 Designer Was ist SharePoint? SharePoint Designer 2013 Vorteile SharePoint Designer Funktionen.Net 4.0 Workflow Infrastruktur Integration von Stages Visuelle Designer Copy & Paste

Mehr

Presseclipping. Vorstand: Dr. Nikolaus Krasser, Ingo Martinz, Wolfgang Kuchelmeister Vorsitzender des Aufsichtsrats: Max Nussbaumer

Presseclipping. Vorstand: Dr. Nikolaus Krasser, Ingo Martinz, Wolfgang Kuchelmeister Vorsitzender des Aufsichtsrats: Max Nussbaumer Pentos Aktiengesellschaft Landsberger Strasse 110 D-80339 München Tel. +49-89-381538 110 Fax. +49-89-381538 199 www.pentos.com info@pentos.com Presseclipping Publikation: Ausgabe: 10.09.2014 Seite: Titel:

Mehr

Innovatives Reporting mit PM10: Analysen und Berichte mit Single Point of Truth 11.00 11.45 Uhr

Innovatives Reporting mit PM10: Analysen und Berichte mit Single Point of Truth 11.00 11.45 Uhr Copyright 2007 Infor. Alle Rechte vorbehalten. Innovatives Reporting mit PM10: Analysen und Berichte mit Single Point of Truth 11.00 11.45 Uhr Hubertus Thoma Presales Consultant PM Schalten Sie bitte während

Mehr

Windows 8 Upgrade / Neuinstallation

Windows 8 Upgrade / Neuinstallation Hyrican Informationssysteme AG - Kalkplatz 5-99638 Kindelbrück - http://www.hyrican.de Windows 8 Upgrade / Neuinstallation Inhalt 1. Upgrade von Windows 7 auf Windows 8 Seite 2 2. Upgrade von Windows XP

Mehr