Vergusstechnik. Allgemeines

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Vergusstechnik. Allgemeines"

Transkript

1 Allgemeines Warum vergießen?? Elektrische Bauteile und Platinen sind häufig Feuchtigkeit, extremen Temperaturen, mechanischen Belastungen und chemischen Einflüssen ausgesetzt. Außerdem müssen immer empfindlichere Bauteile immer größeren Anforderungen standhalten. Die Vergießtechnik bietet einen hochwirksamen Schutz für empfindliche Elektrik und Elektronik. Hauptsächliche Entscheidungskriterien für das Vergießen Schutz vor Feuchtigkeit Schutz vor extremer Kälte oder hoher Luftfeuchtigkeit Schutz vor ungewolltem Zugriff Schutz vor Erkennung (Know-how Schutz) Schutz vor chemischen Substanzen Schutz bei starker mechanischer Beanspruchung Schutz vor Temperaturschwankungen Schutz vor Erschütterung & Vibration Schutz vor Korrosion Integration von Elektronik und Kabel Abdichtung von Gehäusen Abdichten von Steckverbindern Was ist vergießen?? Sehr einfach beschrieben ist das Aufbringen oder Umhüllen einer flüssigen, 1- oder 2-Komponenten-Vergussmasse auf eine eingegrenzte Leiterplatte oder einem Gehäuse, bis alle Komponenten eingegossen sind. Wenn die Vergussmasse getrocknet und ausgehärtet ist, sind alle Bauteile verkapselt. Dies schützt die elektrische Schaltung vor Feuchtigkeit, Staub, Verunreinigung, Vibration und Erschütterung. Es verbessert die elektrische Isolation, die Flammhemmung, den Zusammenhalt der Schaltung auch während des Transports oder bei der Installation im Feld. Vergossene PCB Bestückungen steigern auch signifikant die Berührsicherheit. Welche en und Vergussmassen gibt es? Die und damit ein wirkungsvoller Schutz, werden heutzutage immer wichtiger, da auch die Gewährleistungspflichten der Hersteller steigen. Auch der Trend zur Kompaktbauweise, besonders in der Automobilindustrie, trägt einen Grossteil dazu bei. Hier rücken z.b. Elektrik und Elektronik immer näher an den Motorraum, was höhere Anforderungen an die Abschirmung stellt. Deshalb wird die stetig weiterentwickelt und wir können hier nur einen kleinen Überblick bieten. Seite 1 von 5

2 Verguss im Hotmelt-Niederdruckverfahren Thermelt Die Thermelt- z.b. ist ein Verfahren zur Verarbeitung thermoplastischer Hotmelts, auf Polyamidbasis als Granulat. Das Granulat wird aufgeschmolzen und im Niederdruckverfahren in eine Werkzeugform gespritzt. Dabei werden zur Schonung der Bauteile niedrige Drücke von ca bar eingesetzt. Die Verarbeitungstemperatur liegt kurzzeitig bei ca. 200 Grad. Im Bereich Elektronik-Baugruppen und Sonderteilschutz und bei Kabelkonfektionierungen gibt es sehr gute Anwendungsmöglichkeiten, z.b. in der Automobil-Industrie für Kabelführungen, Zugentlastungen, Steckerverguss oder Abdichtung, Kleben v. Bauelementen auf LP. z.b. für Elektronik-Baugruppen als Schalter/Sensoren, Gehäuseersatz, Schutz vor Feuchtigkeit, Vibration und Stoss. Anwendungsbeispiele: Niedrige Drücke von ca bar 1-Komponenten "Thermelt-Granulate" vielseitig einsetzbar im Temperaturbereich -40 C bis 150 C chemisch neutral, frei von Lösemitteln Brennbarkeitsklasse UL94 V0 Gute Hafteigenschaften auf allen Arten von Kunststoffen Freigegeben für die Automobil-Industrie Kann im Hausmüll entsorgt werden RoHS-konform Vergleichsweise niedrige Werkzeugkosten durch niedrige Drücke Extrem kurze Taktzeiten Sofortige Weiterverarbeitung möglich Kann als "Gehäuseersatz" eingesetzt werden Auch als Teilverguß anwendbar Nachteil: Baugruppen die dauerhaft direkten Witterungseinflüssen ausgesetzt sind lassen sich eher nicht schützen, da Polyamide Wasser aufnehmen und nur Feuchtigkeit wie z.b. bei Spritzwasser oder Luftfeuchtigkeit wieder abgeben können. Achtung: Die Verarbeitungstemperatur liegt kurzzeitig bei ca. 200 C Seite 2 von 5

3 Verguss im Poting-Verfahren (Gießharze) Hier werden 1- oder 2-komponentige meist Polyurethan und Epoxidharz-Massen gemischt und in ein Gehäuse gegossen (poting), z.b. Baugruppen/Transformatoren und Kondensatorengehäuse. Diese Massen zeichnen sich durch die unterschiedlichsten Eigenschaften von weich-elastisch bis hochfest, gefüllt und ungefüllt, klar und eingefärbt aus. Es gibt Kalt- (Luft) und Heissaushärtende (Ofen-) Vergussmassen mit guten Hafteigenschaften auf den unterschiedlichsten Oberflächen und hoher Temperaturfestigkeit und Chemikalienbeständigkeit. Einige der Standard-Produkte weisen ein ausgezeichnetes Brandverhalten auf. Polyurethan-Vergussmassen (PU) bzw. 2-Komponenten-Vergussmassen gute chemische Beständigkeit Gute Haftung auf fast allen Untergründen Geringe Volumenschwindung (Schrumpfung) Relativ preisgünstige Rohstoffe Gefahr von Blasenbildung bei Einwirkung von Feuchtigkeit während der Verarbeitung Allgemein geringe Formbeständigkeit (geringere Shore-Härten) Aushärtezeit stark abhängig von Masse und Umgebungstemperatur Epoxidharz-Vergussmassen (EP) bzw. 2-Komponenten-Vergussmassen kalt- und warmhärtend lösemittelfrei, daher kein Angriff auf lösemittelempfindliche Kunststoffe keine Geruchsbelästigung durch Lösemittel Unempfindlichkeit gegen Feuchtigkeit während der Verarbeitung Sehr gute chemische Beständigkeit Allgemein hohe Formbeständigkeit (höhere Shore-Härten) Ausgezeichnete Haftung auf Metallen und Kunststoffen. Soll der Verguss nach der Aushärtung wieder aus der Form entfernt werden, müssen die Oberflächen der zu vergießenden Werkstücke mit einem Formtrennmittel vorbehandelt werden. Aushärtezeit weniger abhängig von Masse und Umgebungstemperatur Relativ teure Rohstoffe Starke Erwärmung während der Aushärtung, für die meisten Anwendungen in der Elektronik zu hoch. Hohe Volumenschwindung (Schrumpfung) Seite 3 von 5

4 Vakuumverguß Vorteil: Für viele Anwendungen ist es unerlässlich, den Verguss im Vakuum durchzuführen. Das gilt vor allem für Werkstücke mit starken Hinterschneidungen oder sehr engen Platzverhältnissen. Hier kann Blasenfreiheit nur durch den Verguss im Vakuum erreicht werden. Nachteil: Vergeichsweise teuer weil eine Unterdruckkammer benötigt wird. Silikonkautschuk-Vergussmassen auf Basis Organo-Polysiloxan Kalt- und warmhärtende 1- bzw. 2-Komponenten-Vergussmassen Schnittfähig, so dass im Reparaturfall ein Auswechseln der Bauteile möglich ist. Nach erfolgtem Austausch kann wieder vergossen werden Lösemittelfrei, daher kein Angriff auf lösemittelempfindliche Kunststoffe, keine Geruchsbelästigung durch Lösemittel Hohe Elastizität, äußerst geringe Wärmeentwicklung und sehr geringer Schrumpfdruck während der Aushärtung, daher besonders zum Vergießen empfindlicher Bauteile (Glasdioden, Sensoren etc.) geeignet Bei kondensationsvernetzenden Einstellungen kann es zu einem Wiedererweichen / Reversion kommen Relativ teuer Silikonkautschuk-Vergussmassen weisen generell keine gute Haftfestigkeit auf, so dass der Untergrund, auf dem die Haftung erfolgen soll mit einer Haftgrundierung vorbehandelt werden muss. Was ist beim Vergießen zu beachten? Mögliche Fehlerquellen beim Vergießen Die Vergießtemperatur ist zu hoch, die Lötstellen verzundern, das Kunststoffgehäuse schmilzt auf Die Bauteile werden bei zu hohem Vergießdruck von ihrer Position gerissen Blasenbildung (z.b. durch Feuchtigkeit) Falsches Mischungsverhältnis Lufteinschlüsse können Kurzschlüsse erzeugen schwankende Umgebungstemperatur (Klima, geöffnete Fenster...) unkorrekte Aushärtzeiten und Temperaturen falsche Dosierung durch Maschinentechnik Keine Vollständige Benetzung der zu vergießenden Bauteile, durch zu hohe Viskosität (Zähflüssigkeit) der Vergussmasse Starke Ausdehnung des Vergusses unter thermischer Belastung, durch Lufteinschlüsse im Inneren Seite 4 von 5

5 Vor dem Vergießen ist sicherzustellen, dass die Oberfläche der zu vergießenden Werkstücke sauber, fettfrei und trocken ist. Je nach ist die Verwendung von Haftvermittlern oder Formtrennmitteln nötig (siehe unter den jeweiligen en). Vergießbare Klemmen von WECO Der nachfolgende Überblick zeigt vergießbare Anschlussklemmen von WECO. Weiterführende Informationen finden Sie auf den jeweiligen Produktseiten. WECO s vergießbare Anschlussklemmen, Stecker- und Stiftleisten sind so entwickelt, dass die Vergussmasse nicht in die Leitereingänge eindringen kann. Dabei gibt es zwei Arten eine vergußfähige Klemme zu montieren (siehe Bild rechts): die Klemme wird an der Kante der Leiterplatte montiert, der Anschlussbereich liegt dabei außerhalb der Leiterplatte. die Klemme wird innerhalb des zu vergießenden Raumes platziert. Eine Liste unserer vergießbaren Artikel finden Sie auf unserer Webseite Seite 5 von 5

Elektronik-Kompetenz aus einer Hand. Ihr Partner für Entwicklung und Produktion Qualität - Zuverlässigkeit - Liefertreue

Elektronik-Kompetenz aus einer Hand. Ihr Partner für Entwicklung und Produktion Qualität - Zuverlässigkeit - Liefertreue Elektronik-Kompetenz aus einer Hand Ihr Partner für Entwicklung und Produktion Qualität - Zuverlässigkeit - Liefertreue Willkommen Ihr Projekt ist bei uns in guten Händen 30 Jahre Erfahrung in der Entwicklung

Mehr

Mit Macromelt Moulding wird die Elektronik vor Umwelteinflüssen geschützt.

Mit Macromelt Moulding wird die Elektronik vor Umwelteinflüssen geschützt. Beschreibung Macromelt Moulding Mit Macromelt Moulding wird die Elektronik vor Umwelteinflüssen geschützt. Merkmale Die Elektronikbaugruppe wird in das Werkzeug gelegt und direkt umspritzt Macromelt ist

Mehr

Montageanleitung für LUGA C/Shop Platinenhalter

Montageanleitung für LUGA C/Shop Platinenhalter MONTAGE- ANLEITUNG FÜR LUGA C/SHOP PLATINENHALTER Platinenhalter für LUGA C/Shop Für LUGA Shop 2015: Für LUGA C 2015: Für LUGA C 2016: DMS099***F / DMS120***F / DMS150***F DMC104***E / DMC115***E / DMC118***E

Mehr

Display-Controller auf FPGAs entwickeln

Display-Controller auf FPGAs entwickeln Das professionelle Elektronikmagazin 4 B19126 20. Feb. 2008 9,20 Seite 24 Titelstory: Referenzplattform für die Display-Ansteuerung Display-Controller auf FPGAs entwickeln Virtualisierung Seite 34 Hypervisoren

Mehr

Wireless DMX Transmitter WS-1

Wireless DMX Transmitter WS-1 Bedienungsanleitung Wireless DMX Transmitter WS-1 Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Bestimmungsgemäße Verwendung des Geräts...

Mehr

Tischgehäuse AZ/EL Bausatz V1.2 für ERC-M Anleitung

Tischgehäuse AZ/EL Bausatz V1.2 für ERC-M Anleitung Anleitung Herzlichen Glückwunsch zum Erwerb Ihres Tischgehäuses AZ/EL für ERC-M. Dieses Dokument soll Sie begleiten bei den einzelnen Schritten zur Anfertigung des Tischgehäuses und zum Einbau des ERC-M.

Mehr

5.4 Thermische Anforderungen

5.4 Thermische Anforderungen 5.4 Thermische Anforderungen 133 5.4 Thermische Anforderungen Bild 5-32 Testzentrum zur Wintererprobung in Arjeplog, Schweden (Foto: Bosch) Extreme Temperaturen im Fahrzeug können z. B. durch kalte Winternächte

Mehr

Steckverbinder Typ ST 1-**

Steckverbinder Typ ST 1-** Bestelldaten Bezeichnung Typ Artikel Nr. Stecker für Verbindungsleitung ST1-S1 363 100 01 AX Buchse für den Anbau mit Bügelverriegelung - konfektioniert mit Stecker UNIVERSAL MATE-N-LOK - konfektioniert

Mehr

Folientechnik mit Präzision

Folientechnik mit Präzision Folientechnik mit Präzision Wir über uns 2 Die EUROFOL GmbH ist ein Unternehmen mit Tradition und Zukunft. Wir blicken auf eine mehr als 35-jährige Firmengeschichte zurück. Aus der Schulze- Wechsungen

Mehr

Chip-on-Board - Das kleine Drahtbond 1x1

Chip-on-Board - Das kleine Drahtbond 1x1 Chip-on-Board - Das kleine Drahtbond 1x1 Würth Elektronik Circuit Board Technology 11.12.2014 Seite 1 www.we-online.de Ihr Referent Dipl.-Ing. (FH), MBA Philipp Conrad Seit 2008 bei Würth Elektronik CBT

Mehr

3 Steckverbinderauswahl

3 Steckverbinderauswahl 3 Steckverbinderauswahl Dieses Kapitel befasst sich in drei Kontexten mit Anwendungen für Steckverbinder: Verwendungsorte von Steckverbindern: Levels of Interconnection, LOI Typen von Steckverbindern:

Mehr

Handhabung u. Lagerung von Leiterplatten

Handhabung u. Lagerung von Leiterplatten Handhabung u. Lagerung von Leiterplatten Handhabung u. Lagerung von Leiterplatten - Umgang mit der Leiterplatte - Richtiges Tempern - Richtiges Lager - Lagerzeiten - Qualitätsbeeinflussung durch Handling

Mehr

www.osram.de Technischer Anwendungsleitfaden Schutzarten (IP-Codes) nach DIN EN 60529

www.osram.de Technischer Anwendungsleitfaden Schutzarten (IP-Codes) nach DIN EN 60529 www.osram.de Technischer Anwendungsleitfaden Schutzarten (IP-Codes) nach DIN EN 60529 SCHUTZARTEN Was sind Schutzarten? Elektrische Betriebsmittel (z. B. Leuchten, LED-Module und Betriebsgeräte) müssen

Mehr

Raytronics AG. Wärmeschrumpftechnik. Produkteübersicht

Raytronics AG. Wärmeschrumpftechnik. Produkteübersicht Raytronics AG Wärmeschrumpftechnik Produkteübersicht Schrumpfschläuche Hergestellt aus Polyolefinen, Fluropolymeren und Elastomeren Schrumpfen bei Erwärmung auf nahezu jede Form Zuverlässige Isolierung,

Mehr

AML-Technik - Integrationstechnologie für aktive und passive Bauelemente

AML-Technik - Integrationstechnologie für aktive und passive Bauelemente AML-Technik - Integrationstechnologie für aktive und passive Bauelemente Thomas Hofmann, Hofmann Leiterplatten GmbH, Regensburg 1. Einführung Anfang der 90er Jahre suchten wir nach einer Lösung den ständig

Mehr

Bedienungsanleitung. LED Tristar

Bedienungsanleitung. LED Tristar Bedienungsanleitung LED Tristar Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Einführung... 4 2.1. Features... 4 3. Dipswitch Einstellungen

Mehr

tesa Lösungen für die Bauzulieferindustrie tesa Klebebänder für die Bauindustrie und Zulieferer ÜBERSICHT

tesa Lösungen für die Bauzulieferindustrie tesa Klebebänder für die Bauindustrie und Zulieferer ÜBERSICHT tesa Lösungen für die Bauzulieferindustrie tesa Klebebänder für die Bauindustrie und Zulieferer ÜBERSICHT tesa Klebebänder anspruchsvolle Systemlösungen für dauerhafte Verbindungen Die zuverlässige Verbindung

Mehr

Ultradur HR. PBT für feucht-heiße Umgebungen. Ultradur im Internet: www.ultradur.de

Ultradur HR. PBT für feucht-heiße Umgebungen. Ultradur im Internet: www.ultradur.de PBT für feucht-heiße Umgebungen HR Ultradur im Internet: www.ultradur.de Lange Lebensdauer unter anspruchsvollen Bedingungen Lange Lebensdauer unter anspruchsvollen Bedingungen Steigende Anforderungen

Mehr

Han Leiterplattenanschluss

Han Leiterplattenanschluss Han Leiterplattenanschluss Inhaltsverzeichnis Seite Han-Fast Lock... 20.11 PCB-Adapter für Han DD... 20.13 PCB-Adapter für Han DDD Modul... 20.16 PCB-Adapter für Han 40 A Axial Modul... 20.18 PCB-Adapter

Mehr

Antworten zu Fragenkatalog Leiterplattenmaterial 17/05/2011

Antworten zu Fragenkatalog Leiterplattenmaterial 17/05/2011 1. Welche Arten von Leiterplatten gibt es? Starre Leiterplatten haben einseitige, doppelseitige Kupferkaschierungen und mehrlagige Leiterplatten (Multilayer). Starr-Flex-Leiterplatten sind Verbindungen

Mehr

Weproof WU-Beton Fugenabdichtungssystem (mit abp)

Weproof WU-Beton Fugenabdichtungssystem (mit abp) Kurzbeschreibung Das ist ein hochwertiges, vliesarmiertes und dauerhaft hochflexibles Abdichtungssystem für die sichere Abdichtung von Arbeits-, Sollriss- und Dehnfugen bei wasserundurchlässigen Betonbauteilen

Mehr

Dokumentation. PTFE-Dichtband - Typ DB 121..., DB Teflon..., DB Teflon B... -

Dokumentation. PTFE-Dichtband - Typ DB 121..., DB Teflon..., DB Teflon B... - - Typ DB 121..., DB Teflon..., DB Teflon B... - Stand: 06/2012 1. Inhalt 1. Inhaltsverzeichnis.................................................................................................... 1 2. DB

Mehr

Brunox. bis 125 C langzeitig. Korrosionsschutz: ca. 6 Monate

Brunox. bis 125 C langzeitig. Korrosionsschutz: ca. 6 Monate Brunox Multifunktionsspray Wärmebeständigkeit: Konsistenz: Trocknungszeit: bis 160 C kurzzeitig bis 125 C langzeitig Film härtet nicht aus, 64 mpas Verflüchtigung der Lösungsmittel nach 2-4 Stunden Turbo2W

Mehr

EUROPLEX SDX EUROPLEX SDX-F. Abgeblitzt! Elektrostatisch ableitfähige ESD-Schutzverglasungen

EUROPLEX SDX EUROPLEX SDX-F. Abgeblitzt! Elektrostatisch ableitfähige ESD-Schutzverglasungen Abgeblitzt! Elektrostatisch ableitfähige ESD-Schutzverglasungen aus Polycarbonat. Eine Investition in die Sicherheit Ihrer Produktionsabläufe. EUROPLEX SDX EUROPLEX SDX-F 1/6 EUROPLEX SDX und EUROPLEX

Mehr

Weproof WU-Beton Fugenabdichtungssystem (mit abp)

Weproof WU-Beton Fugenabdichtungssystem (mit abp) S Kurzbeschreibung Das ist ein hochwertiges, vliesarmiertes und dauerhaft hochflexibles Abdichtungssystem für die sichere Abdichtung von Arbeits-, Sollriss- und Dehnfugen bei wasserundurchlässigen Betonbauteilen

Mehr

Tabelle 1.1 Entwicklung der Bauelementeabmessungen bis 2020 [1] Jahr 2000 2002 2003 2004 2007 2009 2012 2015 2020 25 2 1,5 1 0,5 0,25 0,125 0,08 0,04

Tabelle 1.1 Entwicklung der Bauelementeabmessungen bis 2020 [1] Jahr 2000 2002 2003 2004 2007 2009 2012 2015 2020 25 2 1,5 1 0,5 0,25 0,125 0,08 0,04 1 Einleitung Elektronische Bauelemente und Baugruppen sind sehr empfindlich gegenüber elektrostatischen Auf- und Entladevorgänge. Dabei gilt dies für alle aktiven elektronischen Bauelemente und Baugruppen

Mehr

Das Aufteilen und Verbinden von FDM (Fused Deposition Modeling)-Bauteilen ist eine hervorragende Lösung für

Das Aufteilen und Verbinden von FDM (Fused Deposition Modeling)-Bauteilen ist eine hervorragende Lösung für Übersicht Das Aufteilen und Verbinden von FDM (Fused Deposition Modeling)-Bauteilen ist eine hervorragende Lösung für Bauteile, die zu groß für einen einzelnen Arbeitsschritt sind, sowie für eine schnellere

Mehr

Schutzmaßnahmen an Betonoberflächen Merkblatt Oberflächenvergütung von Beton Veröffentlichung Kurzfassung des Merkblattes

Schutzmaßnahmen an Betonoberflächen Merkblatt Oberflächenvergütung von Beton Veröffentlichung Kurzfassung des Merkblattes Kolloquium 2008 Forschung und Entwicklung für Zement und Beton Schutzmaßnahmen an Betonoberflächen Merkblatt Oberflächenvergütung von Beton Veröffentlichung Kurzfassung des Merkblattes DI Florian Petscharnig

Mehr

B E D I E N U N G S A N L E I T U N G C-DMX CONTROLLER

B E D I E N U N G S A N L E I T U N G C-DMX CONTROLLER B E D I E N U N G S A N L E I T U N G C-DMX CONTROLLER Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Einführung... 4 3. Technische Daten...

Mehr

Maximal-Kennzeichnung. Abhängig von den eingebauten Komponenten. Angaben auf dem Typenschild beachten.

Maximal-Kennzeichnung. Abhängig von den eingebauten Komponenten. Angaben auf dem Typenschild beachten. e zur Anleitung Bei Arbeiten in explosionsgefährdeten Bereichen hängt die Sicherheit von Personen und Anlagen von der Einhaltung der relevanten Sicherheitsvorschriften ab. Personen, die für die Montage

Mehr

Dr. Gert Vogel, A&D CD CC SQA E, Amberg. Fehleranalyse an Baugruppen, Fallstudie: Elektrische Durchschläge in Innenlagen von FR4 Leiterplatten

Dr. Gert Vogel, A&D CD CC SQA E, Amberg. Fehleranalyse an Baugruppen, Fallstudie: Elektrische Durchschläge in Innenlagen von FR4 Leiterplatten Dr. Gert Vogel,, Fehleranalyse an Baugruppen, Fallstudie: Elektrische Durchschläge in Innenlagen von FR4 Leiterplatten!!!!! Dr. Gert Vogel, 2004-05-18 Folie 1 : Auftreten des s:! Überlast-Tests zur Freigabe

Mehr

Baulicher Brandschutz (Teil 1) - Zündquellen in elektrischen Anlagen

Baulicher Brandschutz (Teil 1) - Zündquellen in elektrischen Anlagen Baulicher Brandschutz (Teil 1) - Zündquellen in elektrischen Anlagen Das Elektrohandwerk ist bei der Ausführung seiner Tätigkeiten in starkem Maße geprägt von den Anforderungen aus den einschlägigen VDE-Bestimmungen.

Mehr

Vielseitige Verklebungen im Elektromotor. Klebstoffe für Elektromotoren

Vielseitige Verklebungen im Elektromotor. Klebstoffe für Elektromotoren Klebstoffe für Elektromotoren Vielseitige Verklebungen im Elektromotor Magnetverklebung Wellen verklebungen Verklebung von Stator mit Gehäuse Klebstoffe für Elektromotoren DELO-Klebstoffe für SCHNELLE

Mehr

Zwolle Nördlingen Stuttgart Dresden Bath. certified by RoodMicrotec

Zwolle Nördlingen Stuttgart Dresden Bath. certified by RoodMicrotec Herausforderungen für passive Komponenten in neuen Anwendungen Zwolle Nördlingen Stuttgart Dresden Bath Herausforderungen für passive Komponenten in neuen Anwendungen Aus Sicht der Fehler- und Systemanalyse

Mehr

Bestücken von Leiterplatten

Bestücken von Leiterplatten Bestücken von Leiterplatten So kommen die Bauteile drauf Was muss beachtet werden beim Bestücken von Leiterplatten von Hand? Wie werden die Bauteile bestückt? Inhalt der Präsentation Die Leiterplatte Das

Mehr

Temperatur- und Feuchtigkeitsregulierung in Schaltschränken. Whitepaper März 2010

Temperatur- und Feuchtigkeitsregulierung in Schaltschränken. Whitepaper März 2010 Temperatur- und Feuchtigkeitsregulierung in Schaltschränken Whitepaper März 2010 Prima Klima im Schaltschrank Elektronische und elektrische Bauteile reagieren empfindlich auf zu hohe Luftfeuchtigkeit oder

Mehr

(Quelle: alle Bilder plasmatreat)

(Quelle: alle Bilder plasmatreat) atmosphärische plasmavorbehandlung von Leiterplatten Ohne Vakuum Bei einem der international agierenden Hersteller für qualitativ hochwertige potentiometrische und kontaktlose Weg- und Winkelsensorik,

Mehr

SEA45.1. Stromventil DESIGO. für AC 24 V-Puls/Pausen-Steuerung von elektrischen Leistungen bis 30 kw. Anwendung

SEA45.1. Stromventil DESIGO. für AC 24 V-Puls/Pausen-Steuerung von elektrischen Leistungen bis 30 kw. Anwendung 4 937 DESIO Stromventil für AC 24 V-Puls/Pausen-Steuerung von elektrischen eistungen bis 30 kw SEA45.1 Anwendung Das Stromventil dient zum Steuern von elektrischen Heizelementen in Heizungs-, üftungs-

Mehr

Engineered to order. Microtherm liefert den Mehrwert

Engineered to order. Microtherm liefert den Mehrwert Engineered to order Microtherm liefert den Mehrwert - Microtherm besitzt das Know-how, Ihrer Innovation Marktreife zu verleihen (TS 16949) - Neben dem Entwicklungs- und Konstruktionsprozess übernimmt Microtherm

Mehr

Profiplus-Montageschaum- PUR 1K DIN 4102 - Teil 1 - B2 Artikel Nr. 5151633 und 5151634 Stand: April 2015

Profiplus-Montageschaum- PUR 1K DIN 4102 - Teil 1 - B2 Artikel Nr. 5151633 und 5151634 Stand: April 2015 Technische Informationen zum Produkt Profiplus-Montageschaum- PUR 1K DIN 4102 - Teil 1 - B2 Artikel Nr. 5151633 und 5151634 Stand: April 2015 Eigenschaften/Anwendungsbereiche: Profiplus-Montageschaum-

Mehr

BÜTIKOFER 52, CH-3294

BÜTIKOFER 52, CH-3294 FLEXSTRIP - Jumper Produktbeschreibung: FLEXSTRIP Jumper sind hochflexible Verbinder in Einkomponentenbauweise. Der FLEXSTRIP Jumper vereinigt in sich die Funktion des flexiblen Flachkabels und des Anschlusspins

Mehr

HANNO. Für jede Anwendung der richtige PU-Schaum. Montageschäume. Die breite Produktpalette

HANNO. Für jede Anwendung der richtige PU-Schaum. Montageschäume. Die breite Produktpalette HANNO Für jede Anwendung der richtige PU-Schaum Montageschäume für Heimwerker und Profis Die breite Produktpalette der HANNO PU-Schäume bietet eine große Auswahlmöglichkeit je nach gewünschter Anwendung.

Mehr

White Paper. Mikromesszellen. für die Qualitätssicherung in Steckverbindern. Hochauflösende Messungen bis in den Sub-Millimeter-Bereich

White Paper. Mikromesszellen. für die Qualitätssicherung in Steckverbindern. Hochauflösende Messungen bis in den Sub-Millimeter-Bereich White Paper Mikromesszellen für die Qualitätssicherung in Steckverbindern Hochauflösende Messungen bis in den Sub-Millimeter-Bereich Zusammenfassung: Eine mangelhafte Kontaktierung von Steckverbindern

Mehr

Design Solutions for Vehicle Wiring Applications

Design Solutions for Vehicle Wiring Applications Design Solutions for Vehicle Wiring Applications Wellrohre NC Flexibles Polyamidwellrohr (PA6), geeignet für die Anwendung in der Fahrzeugtechnik und zur Kabelbaumherstellung. NC Wellrohre - Aufbau und

Mehr

winterfest Einmotten Motorräder, Fahrräder Gartenmöbel, Werkzeuge und elektrische Geräte Gegenständen aller Art

winterfest Einmotten Motorräder, Fahrräder Gartenmöbel, Werkzeuge und elektrische Geräte Gegenständen aller Art Zum richtigen winterfest Einmotten gehört der wirksame Schutz gegen Feuchtigkeit. Nicht nur Motorräder, sondern auch Fahrräder, Gartenmöbel, Werkzeuge und elektrische Geräte sollten geschützt werden. Ist

Mehr

Ihr Traumpartner... für Kunststoffteile. schnell flexibel innovativ. Wir stellen uns vor.

Ihr Traumpartner... für Kunststoffteile. schnell flexibel innovativ. Wir stellen uns vor. Ihr Traumpartner...... für Kunststoffteile schnell flexibel innovativ Wir stellen uns vor. Daten und Fakten im Überblick Die WWS Technik in Form und Kunststoff GmbH ist ein deutsches, Inhaber geführtes

Mehr

Parkhäuser schützen unterm Pflaster

Parkhäuser schützen unterm Pflaster Text steht online unter: pr-nord.de -> Pressezentrum -> Pressetexte /-fotos 07/15-06 StoCretec auf der Parken 2015, 23.-25.9. 2015, Berlin Schutz von Fundamenten, Stützen und Wänden in Parkbauten mit Pflasterbelägen

Mehr

Beuth Hochschule für Technik Berlin

Beuth Hochschule für Technik Berlin Seite 1 Abdichtung gegen Feuchtigkeit Bauwerke müssen vor Witterungseinflüssen und insbesondere vor Feuchtigkeit aus Bodenwasser und Regen sicher geschützt werden. Ungenügende Abdichtung kann zu erheblichen

Mehr

www.elmeco.at Seite 46

www.elmeco.at Seite 46 Seite 46 Weich-PVC-Isolierschläuche 48 Silikonisolierschläuche 48 Farbige Silikonisolierschläuche 49 Hochtemperatur-Reflektorschild 49 Geflechtschläuche 50 Thermoschneider 50 Gewebeschrumpfschläuche 51

Mehr

Drehzahlwächter Typ SWE-compact BETRIEBSANLEITUNG

Drehzahlwächter Typ SWE-compact BETRIEBSANLEITUNG Drehzahlwächter Typ SWE-compact BETRIEBSANLEITUNG 2 CE-Kennzeichen und Konformität Das Gerät erfüllt die Anforderungen der geltenden europäischen und nationalen Richtlinien. Die Konformität wurde nachgewiesen,

Mehr

Übersichtsliste Lacke und Primer

Übersichtsliste Lacke und Primer Übersichtsliste Lacke und Primer Stand: August 2011. Wir führen ein Vielzahl von Lacken für unterschiedlichste Anwendungen und für die Veredelung von bedruckten Lebensmittelverpackungen. Die Liste ist

Mehr

Haben Sie Ihren Lötprozess im Griff? Oder regelt der Draht schon für Sie den Lötprozess?

Haben Sie Ihren Lötprozess im Griff? Oder regelt der Draht schon für Sie den Lötprozess? Haben Sie Ihren Lötprozess im Griff? Oder regelt der Draht schon für Sie den Lötprozess? Die EUTECT GmbH bietet Anwendern von Lötprozessen mit Zusatzdraht eine einzigartige Möglichkeit, Reproduzierbarkeit

Mehr

Vergießen und Verkapseln in der Elektrotechnik und

Vergießen und Verkapseln in der Elektrotechnik und TAE Technische Akademie Esslingen Ihr Partner für Weiterbildung seit 60 Jahren! In Zusammenarbeit mit dem VDE-Bezirksverein Württemberg e. V. (VDE) Maschinenbau, Produktion und Fahrzeugtechnik Tribologie

Mehr

Sicherheitshandbuch R5905947DE/01 31/10/2014

Sicherheitshandbuch R5905947DE/01 31/10/2014 E2 Sicherheitshandbuch R5905947DE/01 31/10/2014 Barco Inc, Image Processing 3078 Prospect Park Drive, Rancho Cordova, CA, 95670, USA Fon: +1 916 859-2500 Fax: +1 916 859-2515 Support: www.barco.com/esupport

Mehr

Schlüter -DITRA 25. Fliesenverlegung auf Holzuntergründen

Schlüter -DITRA 25. Fliesenverlegung auf Holzuntergründen Fliesenverlegung auf Holzuntergründen Schlüter -DITRA 25 Fliesenverlegung auf Holzuntergründen Böden aus Holzmaterialien gelten zurecht als kritisch für die Fliesenverlegung. Das Naturmaterial neigt unter

Mehr

für automatische Bestückung

für automatische Bestückung Leiterplattenmagazine Serie 0 / 700 für automatische Bestückung 1 Noppen zum Stapeln der Magazine 2 Transportsicherung 3 Fortlaufende Nuerierung an den Leiterplattenführungen erleichtern das Einlegen 4

Mehr

Der Spezialist für Oberflächentechnik & Veredelung

Der Spezialist für Oberflächentechnik & Veredelung Der Spezialist für Oberflächentechnik & Veredelung Oberflächenveredelung für höchste Ansprüche DER SPEZIALIST FÜR OBERFLÄCHENTECHNIK PULVERBESCHICHTUNG WIRBELSINTERN GUMMIERUNG NACHFOLGENDE MONTAGEPROZESSE

Mehr

Lagerfähigkeit von Bauelementen, Baugruppen und Geräten

Lagerfähigkeit von Bauelementen, Baugruppen und Geräten Lagerfähigkeit von Bauelementen, Baugruppen und Geräten Thomas Lauer EADS Deutschland GmbH Redaktionsteam AK Lagerfähigkeit Fachverbände Electronic Components and Systems und PCB and Electronic Systems

Mehr

HBTS Temperatursensor Für die Temperaturmessung in Kälteanlagen

HBTS Temperatursensor Für die Temperaturmessung in Kälteanlagen Bedienungsanleitung HBTS Temperatursensor Für die Temperaturmessung in Kälteanlagen Bedienungsanleitung HBTS Temperatursensor (001-UK) 1 / 6 Inhalt Sicherheitshinweise... 3 Einführung... 4 Technische Daten...

Mehr

Trockeneisstrahlen von Elektronikbauteilen nach Brandschäden

Trockeneisstrahlen von Elektronikbauteilen nach Brandschäden Trockeneisstrahlen von Elektronikbauteilen nach Brandschäden Dr. Christian Wirts Chemisches Labor Dr. Wirts + Partner Sachverständigen GmbH Hannover Feuerschäden Realer Verbrennungsvorgang führt zu nicht

Mehr

Druckmessumformer mit frontbündiger Membran, MBS 4010

Druckmessumformer mit frontbündiger Membran, MBS 4010 Druckmessumformer mit frontbündiger Membran, MBS 4010 Vorteile Konzipiert für den Einsatz in härtesten industriellen Umgebungen Gehäuse und medienberührte Teile aus säurefestem Edelstahl (AISI 316L) Minimales

Mehr

Short-Jumps. 3-D hat Zukunft

Short-Jumps. 3-D hat Zukunft Short-Jumps 3-D hat Zukunft Die 3-D-Chance Short-Jumps allgemein Die Leiterplatte ist immer noch der mechanische Untergrund für die Elektronik. Mal starr, mal flexibel, mal starr-flex und immer wieder

Mehr

ACE WJ. Bedienelement. Home Ventilation Unit With Heat Recovery. Appareils de ventilation domestique avec récupération de la chaleur

ACE WJ. Bedienelement. Home Ventilation Unit With Heat Recovery. Appareils de ventilation domestique avec récupération de la chaleur ACE WJ DE Bedienelement für Wohnungslüftungsgerät Installationsanleitung Deutsch EN Home Ventilation Unit With Heat Recovery User Manual and Installation Manual English FR Appareils de ventilation domestique

Mehr

HIGHLIGHTS. Stark in der Region - erfolgreich in der Welt

HIGHLIGHTS. Stark in der Region - erfolgreich in der Welt HIGHLIGHTS Stark in der Region - erfolgreich in der Welt Röhrenlote Typ X3, X4 und X5 ELSOLD Röhrenlote werden seit Jahrzehnten erfolgreich im Bereich der Elektronik eingesetzt. Sie ermöglichen die gleichzeitige

Mehr

DER SPEZIALIST FÜR OBERFLÄCHENTECHNIK & VEREDELUNG

DER SPEZIALIST FÜR OBERFLÄCHENTECHNIK & VEREDELUNG DER SPEZIALIST FÜR OBERFLÄCHENTECHNIK & VEREDELUNG Oberflächenveredelung für höchste Ansprüche DER SPEZIALIST FÜR OBERFLÄCHENTECHNIK PULVERBESCHICHTUNG WIRBELSINTERN GUMMIERUNG NACHFOLGENDE MONTAGEPROZESSE

Mehr

Montageanleitung Gehäuse ISO-GEH.AXX Schutzgehäuse für VEGAMET 391

Montageanleitung Gehäuse ISO-GEH.AXX Schutzgehäuse für VEGAMET 391 Montageanleitung Gehäuse ISO-GEH.AXX Schutzgehäuse für VEGAMET 391 Document ID: 38160 Auswertgeräte und Kommunikation 1 Produktbeschreibung 1 Produktbeschreibung Das Gehäuse ist für den Einbau eines Auswertgerätes

Mehr

Verlegeanleitung für Kork-Fertigparkett

Verlegeanleitung für Kork-Fertigparkett Verlegeanleitung für Kork-Fertigparkett Kollektionen: HOMETREND Blue Living Kork und HOMETREND Kork Pilot Express Diese Verlegeanleitung gilt für Kork-Fertigparkett mit dem von Välinge Aluminium patentierten

Mehr

Dienstleistungszentrum Umweltsimulation

Dienstleistungszentrum Umweltsimulation FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR Chemische Technologie ICT Dienstleistungszentrum Umweltsimulation Dienstleistungszen trum Umweltsimulation Technische Produkte sind während ihrer Lebensdauer einer Vielfalt von

Mehr

hybridica Forum 2010

hybridica Forum 2010 hybridica Forum 2010 Hybrides Mehrkomponentenspritzgießen zur Herstellung elektrisch leitfähiger Kunststoffbauteile 10. November 2010, München Dipl.-Ing. Andreas Neuß Institut für Kunststoffverarbeitung

Mehr

KLEBETECHNOLOGIE (KLEBSTOFFE & ADHÄSION)

KLEBETECHNOLOGIE (KLEBSTOFFE & ADHÄSION) PRAKTIKUM: KLEBETECHNOLOGIE (KLEBSTOFFE & ADHÄSION) Durchführung: 31.03.2011 Teilnehmer: Michael Haubenhofer Dokumentation Dieses Protokoll wurde ohne Zuhilfenahme von bestehenden Protokollen erstellt.

Mehr

Qualifikation und Leistungsspezifikation für flexible Leiterplatten

Qualifikation und Leistungsspezifikation für flexible Leiterplatten DE Ihr Fachverband für Design, Leiterplatten- und Elektronikfertigung e. V. FED e. V. - Ihr Fachverband für Design, Leiterplattenund Elektronikfertigung Alte Jakobstraße 85/86 10179 Berlin http://www.fed.de

Mehr

Kleine Ursache Große Wirkung. Die Kontrolle der statischen Elektrizität ist wichtig

Kleine Ursache Große Wirkung. Die Kontrolle der statischen Elektrizität ist wichtig Kleine Ursache Große Wirkung Die Kontrolle der statischen Elektrizität ist wichtig 2 Inhalt 4 5 6 7 8 9 Kontrollierte Entladung eine wichtige Investition in Sicherheit und Qualität Welcher Boden ist der

Mehr

Protokoll Dehnungsmessung: Ebener Spannungszustand

Protokoll Dehnungsmessung: Ebener Spannungszustand Protokoll Dehnungsmessung: Ebener Spannungszustand Praktikumsteilnehmer: Aufgabenstellung: Eine Kreisplatte wird im Zentrum mit einer Einzelkraft belastet Im Abstand r_dms soll mit Dehnungsmessstreifen

Mehr

Bedienungsanleitung. Hexagon

Bedienungsanleitung. Hexagon Bedienungsanleitung Hexagon Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Funktionen... 4 2.1. Das System aktivieren... 4 3. Benutzung......

Mehr

Presse Januar 2012. Texprocess 2013 und Techtextil 2013 präsentieren Nähgarne für alle Anwendungen. Technische Nähgarne erfüllen höchste Ansprüche

Presse Januar 2012. Texprocess 2013 und Techtextil 2013 präsentieren Nähgarne für alle Anwendungen. Technische Nähgarne erfüllen höchste Ansprüche Presse Januar 2012 Internationale Leitmesse für die Verarbeitung von textilen und flexiblen Materialien Susanne Brendle Tel. +49 69 75 75-6457 Fax +49 69 75 75-6758 Susanne.Brendle@messefrankfurt.com www.messefrankfurt.com

Mehr

Spezialschmierstoffe inklusive automatischer Nachschmierung

Spezialschmierstoffe inklusive automatischer Nachschmierung Spezialschmierstoffe inklusive automatischer Nachschmierung WICHTIGERES ZU TUN. DENN SIE HABEN System Spezialschmierstoffe Wartungsprodukte 2 SCHÄDEN VERMEIDEN KOSTEN SPAREN Elektromechanische Schmiersysteme

Mehr

Eine Einzigartige Spachtelmasse für Boden und Wand. Ein Design wie kein anderes...

Eine Einzigartige Spachtelmasse für Boden und Wand. Ein Design wie kein anderes... Q100 Design-Spachtelmasse Eine Einzigartige Spachtelmasse für Boden und Wand 2 Tel: 0361 74 78 70 82 Fax: 0911 30 844 933 66 E-Mail: kontakt@quickfloor.de Web: www.quickfloor.de Ein Design wie kein anderes...

Mehr

Insulated Metal Substrate (IMS) im Porträt. www.we-online.de/waermemanagement Seite 1

Insulated Metal Substrate (IMS) im Porträt. www.we-online.de/waermemanagement Seite 1 Webinar am 2. Februar 2016 Referent: Bert Heinz www.we-online.de/waermemanagement Seite 1 03.02.2016 2. Februar 2016 I 09.30 Uhr Insulated Metal Substrate (IMS) im Porträt Motorsteuerung, Stromumwandlung

Mehr

Beispiel: QS / FMEA - Fahrrad Anwendung Fehler - Möglichkeits- und Einflussanalyse am Anwendungsbeispiel

Beispiel: QS / FMEA - Fahrrad Anwendung Fehler - Möglichkeits- und Einflussanalyse am Anwendungsbeispiel Beispiel: QS / FMEA - Fahrrad Anwendung Fehler - Möglichkeits- und Einflussanalyse am Anwendungsbeispiel Hochschule Wismar - University of Technology, Business and Design Fachbereich Maschinenbau / Verfahrens-

Mehr

Webinar Drahtbonden 2015

Webinar Drahtbonden 2015 Webinar Drahtbonden 2015 Würth Elektronik Circuit Board Technology 01.06.2015 Seite 1 www.we-online.de Ihr Referent Dipl.-Ing. (FH), MBA Philipp Conrad Seit 2008 bei Würth Elektronik CBT Produktmanagement

Mehr

Qualitätsanforderungen. und. Prüfvorschriften. für. emaillierte Gussarmaturen. und. Druckrohrformstücke. für die. Roh- und Trinkwasserversorgung

Qualitätsanforderungen. und. Prüfvorschriften. für. emaillierte Gussarmaturen. und. Druckrohrformstücke. für die. Roh- und Trinkwasserversorgung Qualitätsanforderungen und Prüfvorschriften für emaillierte Gussarmaturen und Druckrohrformstücke für die Roh- und Trinkwasserversorgung 2. Ausgabe 27092006 Inhaltsverzeichnis Seite 1. Qualitätsanforderungen

Mehr

Han PCB-Adapter. Inhaltsverzeichnis 20. 01. Technische Kennwerte PCB-Adapter für Han DD... 20.02. Han DD Kontakteinsätze mit PCB-Adapter... 20.

Han PCB-Adapter. Inhaltsverzeichnis 20. 01. Technische Kennwerte PCB-Adapter für Han DD... 20.02. Han DD Kontakteinsätze mit PCB-Adapter... 20. Han Inhaltsverzeichnis Seite Technische Kennwerte für Han DD... 20.02 Han DD Kontakteinsätze mit... 20.03 Technische Kennwerte für Han E... 20.04 Han E Kontakteinsätze mit... 20.05 Technische Kennwerte

Mehr

Übersicht der POLYCAST-Gießharze sowie der Füllstoffe und Hilfsmittel

Übersicht der POLYCAST-Gießharze sowie der Füllstoffe und Hilfsmittel Übersicht der POLYCAST-Gießharze sowie der Füllstoffe und Hilfsmittel Oberflächenharze POLYCAST OH 15-1/CH Temperaturfestes, aluminiumhaltiges Oberflächenharz mit ausgezeichneten Eigenschaften. Besonders

Mehr

WORLDWIDE AUSTRIAN CABLE SYSTEMS

WORLDWIDE AUSTRIAN CABLE SYSTEMS WORLDWIDE AUSTRIAN POWER WWW.EGSTON.COM WORLDWIDE AUSTRIAN CABLE SYSTEMS DEUTSCH WORLDWIDE AUSTRIAN POWER NUR DIE BESTEN ERFAHRUNGEN EGSTON CABLE SYSTEMS SIE HABEN EINE IDEE, WIR UMHÜLLEN UND FÜLLEN SIE,

Mehr

Bedienungsanleitung Elektrische Komponenten

Bedienungsanleitung Elektrische Komponenten Bedienungsanleitung Elektrische Komponenten Die Produkte sind CE-gekennzeichnet und entsprechen der EMV-Norm EN 60601-1-2. Technische Merkmale - elektrische Aktuatoren für Netti Rollstühle Leistung: 220V

Mehr

Kurzfassung der Europäischen Maschinenrichtlinie 2006/42/EG und damit verbundene Anweisungen - Stand Februar 2013

Kurzfassung der Europäischen Maschinenrichtlinie 2006/42/EG und damit verbundene Anweisungen - Stand Februar 2013 Und ihre Anwendbarkeit auf Produkte von SUN Im Folgenden finden Sie eine zweckmäßige Zusammenfassung der Europäischen Maschinenrichtlinien für hydraulische Komponenten. SUN Hydraulik verkauft größtenteils

Mehr

A B C D R Lösungsvariante 1: Verzweigung in der Leiterbahn. aufwändige Entwicklung/ Entflechtung. Lösungsvariante 2: Wago-Klemme

A B C D R Lösungsvariante 1: Verzweigung in der Leiterbahn. aufwändige Entwicklung/ Entflechtung. Lösungsvariante 2: Wago-Klemme A B C D R Lösungsvariante 1: Verzweigung in der Leiterbahn BILD 13 LEITERBAHNEN platzsparend aufwändige Entwicklung/ Entflechtung komplizierte Verzweigungen möglich teure Anfertigung keine zusätzliche

Mehr

Presse-Information. Keine Chance für den elektrischen Schlag. Fachpressekonferenz K 2013 am 25. und 26. Juni in Ludwigshafen

Presse-Information. Keine Chance für den elektrischen Schlag. Fachpressekonferenz K 2013 am 25. und 26. Juni in Ludwigshafen Presse-Information 26. Juni 2013 P 312/13 Dr. Sylvia Kaufmann Telefon: +49 5443 12-2238 sylvia.kaufmann@basf.com Fachpressekonferenz K 2013 am 25. und 26. Juni in Ludwigshafen Keine Chance für den elektrischen

Mehr

Teilnehmer: Name Vorname Position

Teilnehmer: Name Vorname Position Anmeldung AHC Kunden Workshop : Für folgende Termine: Veranstaltungsort: AHC Oberflächentechnik GmbH Werk Kerpen / Medienraum Boelckestr. 25-57 50171 Kerpen Teilnehmerfirma: Personenanzahl: Teilnehmer:

Mehr

Laser-Kunststoffschweißen Sauber, sicher und stressfrei

Laser-Kunststoffschweißen Sauber, sicher und stressfrei Laser-Kunststoffschweißen Sauber, sicher und stressfrei Von der Idee zur Serienreife: Die LaserMicronics GmbH Die LaserMicronics GmbH bietet Dienstleitungen in der industriellen Lasermikrobearbeitung und

Mehr

Rightrax Korrosions- und Erosionsüberwachung mit Ultraschall

Rightrax Korrosions- und Erosionsüberwachung mit Ultraschall DACH-Jahrestagung 2008 in St.Gallen - Mi.2.B.3 Rightrax Korrosions- und Erosionsüberwachung mit Ultraschall Werner ROYE, GE Inspection Technologies, Hürth Kurzfassung. Durch Korrosion und Erosion ist die

Mehr

UV-härtende Klebstoffe, Schutzschichten und Versiegelungsmaterialien für die Elektronikfertigung

UV-härtende Klebstoffe, Schutzschichten und Versiegelungsmaterialien für die Elektronikfertigung UV-härtende Klebstoffe, Schutzschichten und Versiegelungsmaterialien für die Elektronikfertigung SCHUTZBESCHICHTUNGEN (CONFORMAL COATINGS) Zuverlässiger Schutz von Leiterplatten in Sekunden * 9481-E 984-LVUF

Mehr

Technisches Merkblatt. MEM Trockene Wand

Technisches Merkblatt. MEM Trockene Wand 1. Eigenschaften/Anwendung bildet eine neue, dauerhafte Horizontalsperrschicht gegen aufsteigende Feuchtigkeit in allen üblichen Mauerwerken wie Beton, Kalksandstein, Ziegel etc. für Innen und Außen. ist

Mehr

Vorteile Ihr Nutzen. Zubehör Sensorik Induktive Näherungsschalter

Vorteile Ihr Nutzen. Zubehör Sensorik Induktive Näherungsschalter IN Induktive Näherungsschalter Induktive Näherungsschalter werden benutzt, um den gegenwärtigen Zustand von Automationskomponenten abzufragen. Sie werden von SCHUNK in den Versionen IN (Sensor mit 0 cm

Mehr

Das Zinklamellen-System

Das Zinklamellen-System DELTA MKS DELTA schützt Oberflächen. Das Zinklamellen-System Für Ihre Sicherheit Die Zinklamellenbeschichtung zum extremen Schutz hochfester Werkstoffe DELTA-PROTEKT KL 100 DELTA -TONE 9000 DELTA-PROTEKT

Mehr

Coating and Trading Center Fa. CT-C GmbH Beschichtungs.-Handels Zentrum

Coating and Trading Center Fa. CT-C GmbH Beschichtungs.-Handels Zentrum Coating and Trading Center Fa. CT-C GmbH Beschichtungs.-Handels Zentrum LACKDEFEKTE RICHTIG BEURTEILEN UND BESEITIGEN LÄUFERBILDUNG Abweichende Spritzviskosität, Spritztechnik, Zwischenablüftzeiten und

Mehr

Abb. 2: Stiftleiste mit der ept-einpresszone - eine branchenübergreifende Standardanwendung für die Einpresstechnik.

Abb. 2: Stiftleiste mit der ept-einpresszone - eine branchenübergreifende Standardanwendung für die Einpresstechnik. Einpresstechnik 20.04.06 Kompetenz: Einpresstechnologie Mit Hilfe der Einpresstechnik werden elektrische und mechanische Verbindungsprobleme im Bereich der Elektromechanik gelöst. Ein Schwerpunkt in der

Mehr

Lacke, Harze und Kleber für die Elektronik

Lacke, Harze und Kleber für die Elektronik Lacke, e und Kleber A1 V 1.2 Lacke, e und Kleber für die Elektronik Überzugslacke, Überzugsharze und Vergussmassen Bectron geben einen hochwertigen Schutz gegen aggressive Umgebungen und mechanischen Stress.

Mehr

ELEXBO. ELektro - EXperimentier - BOx

ELEXBO. ELektro - EXperimentier - BOx ELEXBO ELektro - EXperimentier - BOx 1 Inhaltsverzeichnis 2 Einleitung.3 Grundlagen..3 Der elektrische Strom 4 Die elektrische Spannung..6 Der Widerstand...9 Widerstand messen..10 Zusammenfassung der elektrischen

Mehr

Richtlinien für Fertigungsunterlagen und -ablauf

Richtlinien für Fertigungsunterlagen und -ablauf Mit Leidenschaft zur Perfektion Richtlinien für Fertigungsunterlagen und -ablauf 1. Fertigungsunterlagen Im Auftragsfall werden vom Kunden vollständige Fertigungsunterlagen beigestellt: Bestückungsplan

Mehr