Jahreshauptversammlung 2008 Die Mitglieder des BViF trafen sich in Berlin

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Jahreshauptversammlung 2008 Die Mitglieder des BViF trafen sich in Berlin"

Transkript

1 Jahreshauptversammlung 2008 Die Mitglieder des BViF trafen sich in Berlin ES Ist beschlossen! HWK Hannover stellt das neue Berufsbild Fachkraft für innovative Fahrzeugaufbereitung vor Erfolgsfaktor Internet Suchmaschinenoptimierung von Internetseiten Seite 6 Schadensforum Potsdam Karsten Liedke war für den BViF vor Ort Seite 7 BViF Mitgliederliste Wer ist dabei - ein aktueller Überblick Seite 13

2 EDITORIAL Der Verband lebt von seinen Mitgliedern JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG Zusammenfassung vom 24. und 25. April 2009 in Frankfurt NEUE MITGLIEDER STELLEN SICH VOR LPS-SERVICE-CENTER FRANKFURT feiert Eröffnung HWK HANNOVER Treffen vom 16. Juni 2009 ARBEITSRECHT UND UMWELTSCHUTZ in der Fahrzeugaufbereitung WELTPREMIERE: Einbau von Einbruchhemmender Schutzfolie im Caravanbereich mit TÜV-Siegel CARAVANPFLEGE und -Aufbereitung, ein neues Geschäftsfeld CI-PRÄSENTATION ein Bericht von Stefan Hofrichter MITGLIEDERLISTE IMPRESSUM Ausgabe 01/09

3 Editorial Der Verband lebt von seinen aktiven Mitgliedern Seit der Gründung des Bundesverbandes für innovative Fahrzeugpflege e.v. im April 2004 hat sich die Zahl der Mitglieder um viele weitere Betriebe der innovativen Fahrzeugpflege erhöht. Heute, fast 5 Jahre nach der Gründung, sind über 50 Mitglieder im Bundesverband organisiert und repräsentieren den Verband und seine Leistungen auch nach außen. An dieser Stelle möchte ich, auch im Namen des gesamten Vorstandes, allen Mitgliedern meinen Dank dafür aussprechen. Im Rahmen dieser Erweiterungen ist es nun an der Zeit den Informationsfluss noch weiter zu verbessern. Daher möchten wir Euch heute unsere neue Verbandszeitschrift AUSSENSPIEGEL vorstellen. Die erste Ausgabe davon haltet Ihr nun druckfrisch in den Händen. Zunächst vierteljährlich möchten wir unsere Mitglieder kostenlos über dieses Medium über Aktivitäten, Neuigkeiten und Veranstaltungen rund um die innovative Fahrzeugpflege und unseren Verband informieren. Und auch hier sind wir auf unsere Mitglieder angewiesen, denn die Verbandszeitschrift ist vor allem für Euch da. Der AUSSENSPIEGEL soll über interessante Neuigkeiten und Aktivitäten in der Verbandsgemeinschaft und darüber hinaus berichten. Alle Mitglieder haben also die Möglichkeit hier eigene Themen und Termine einzubringen oder über geplante Aktionen zu berichten. Des Weiteren können sich neue BViF Mitglieder hier vorstellen. Es liegt also an den Mitgliedern für eine gelungene Präsentation des Verbandes zu sorgen um auch in Zukunft als einflussreicher Faktor im Bereich der Fahrzeugpflege wirken zu können. In diesem Sinne wünsche ich viel Spaß beim Lesen der ersten Ausgabe vom Aussenspiegel. Detlef Peltzer 1. Vorsitzender des BViF e.v. 3

4 Jahreshauptversammlung bvif Zusammenfassung der Inhalte vom 24. und 25. April 2009 in Frankfurt Am trafen sich die Mitgliedsvertreter des BViF zur Jahreshauptversammlung in Berlin. Zu besprechen gab es vieles, unter anderem wurde Resümee für den Messe-Auftritt des BViF auf der Automechanika ( ) in Frankfurt gezogen. Zur Einschätzung von Kosten und Nutzen, war der Verband dieses Jahr nur mit einem kleinen Stand (in Kooperation mit Fa. Petzoldts, LPS, Foliatec und der LPS-Gruppe) vor Ort. Trotzdem wurden äußerst positive Reaktionen auf den BViF an sich verzeichnet. Fakt ist, der BViF wird am Markt sehr genau beobachtet, und durchaus ernst genommen. Auf der nächsten Automechanika ( in Frankfurt) wird der Verband wieder dabei sein, der Stand in der neuen Halle 11 ist dafür bereits vorreserviert. Ein wichtiger Beschluss, der in Berlin getroffen wurde ist die Veröffentlichung der Verbandszeitschrift AUSSENSPIEGEL. Der Vorschlag des Vorstandes, eine eigene Verbandszeitung raus zu bringen, fand bei den Mitgliedern regen Zuspruch. Der AUSSENSPIEGEL soll als Medium zur Informationsvermittlung innerhalb des Verbandes dienen, jeder der eine Aktion plant und etwas Neues zu berichten hat, kann dieses Organ dazu nutzen. Die Erstellung und Herausgabe dieser Zeitschrift wurde mehrheitlich durch eine offene Abstimmung beschlossen. Die Erste Auflage beläuft sich auf 250 Stück. Auf der neuen BViF Seite werden die einzelnen Exemplare aufgelistet. Des weitern wird der BViF in Zukunft mit einer eigenen Kolumne im Carwashinfo vertreten sein, einem Fachmagazin welches sich primär an Waschstraßenbetreiber richtet. Der Verband hat das, alle zwei Monate erscheinende, Magazin abonniert und jedes Mitglied erhält zukünftig eine Ausgabe zugeschickt. Ein weiterer (für alle) erfreulicher Beschluss ist, dass ab Januar 2009 die Mitgliedsbeiträge von ursprünglich 70,00 Euro auf 35,00 Euro pro Monat gesenkt werden. Für neue Mitglieder gilt der neue Beitrag sofort. Gleichzeitig wurden aber auch die Aufnahmebedingungen für neue Mitglieder geändert. Aus Zeitmangel können Mitgliedsanwärter vom Vorstand nicht mehr vorab getestet werden. Deshalb wurde die Kündigungsfrist für neue Mitglieder geändert: In den ersten 6 Monaten kann die Mitgliedschaft beidseitig, ohne Angabe von Gründen, innerhalb von 2 Wochen gekündigt werden. Weiterhin werden neue Mitglieder für 6 Wochen ins interne Forum gestellt, sodass jedes Mitglied die Möglichkeit hat sich hierüber zu informieren. Dadurch hat jedes aktive BViF Mitglied die Möglichkeit, den Vorstand zu informieren, wenn negative Merkmale bekannt sind. Zur Versammlung eingeladen war auch Herr Mehl aus Ravensburg, der seit kurzem die BViF Internetseite betreut. Herr Mehl hielt vor den anwesenden Mitgliedern einen Vortrag über die Optimierung von Internetseiten für Suchmaschinen, einem bedeutenden Faktor für die Kundengewinnung über das Internet. Aufgrund der Neugestaltung der BViF Homepage wurde das alte BViF-Forum geschlossen. Auf der neuen Homepage soll es zukünftig ein neues, internes Forum geben. Die nächste Jahreshauptversammlung wird in Köln im Hause der Fa. Glanzmanufaktur Noffz stattfinden. Termin Workshop: Termin Versammlung: Genaue Zeiten werden wie gewohnt vorab per Rundmail mitgeteilt. Stellvertretende Dozenten / Prüfer (der Kollegen, die anwesend waren): Für Fahrzeugaufbereitung: Hr. Hertfelder, Hr. Noffz Für Dellen: Hr. Paschke, Hr. Liedtke, Für Spot u. Smart-Repair: Hr. Buchmann, Thomas Lang Ausgabe 01/09

5 - Anzeige - 5

6 Erfolgsfaktor Internet Werden Sie schon gefunden oder sind Sie nur einer unter vielen? Wussten Sie, dass 80-85% aller Internet-Anwender Websites nur über Suchmaschinen finden? Und sich 90% dieser potentiellen Kunden nur 2 bis max. 4 Trefferseiten ansehen. Hier wird sehr schnell deutlich wie wichtig es ist, gefunden zu werden. Denn Websites, die weit oben in den Ergebnislisten aufgeführt werden, werden natürlich auch häufiger besucht. Neben der optischen Darstellung einer Website spielt Suchmaschinenoptimierung daher eine zentrale, wenn nicht die wichtigste Rolle bei der Gestaltung einer Website. Neue Kunden gewinnen Was bedeutet Suchmaschinenoptimierung nun genau, und welche Möglichkeiten der Suchmaschinenoptimierung bieten sich an? Vorweg vielleicht der wichtigste Grund sich mit dieser Thematik etwas intensiver auseinanderzusetzen. Potentielles Neugeschäft, denn Studien belegen, dass 75% aller Internetnutzer eine konkrete Kaufabsicht haben. Die wichtigste Suchmaschine im deutschsprachigen Raum ist sicherlich jedem bekannt. Während Google weltweit gesehen rund 2/3 der Suchabfragen beantwortet, sind es in Deutschland ca. 93 %. Google hat somit im deutschsprachigen Raum fast ein Monopol. Eine Webseite in den Suchergebnissen weit oben zu positionieren ist kein einfaches Unterfangen und bedarf einiger wesentlicher Techniken und Regeln, die als Suchmaschinenoptimierung zusammengefasst werden. Eine effiziente Optimierung der eigenen Website orientiert sich dabei immer an den Verfahren, mit der eine Suchmaschine Websites im Internet findet. Auf die richtigen Begriffe kommt es an Suchbegriffe, die auch als Schlüsselwörter oder Keywords bezeichnet werden, sollten möglichst in den Überschriften der Website auftauchen. Suchmaschinen analysieren in der Regel die Überschriften und sollten schon hier auf die Begriffe treffen, die für das Suchergebnis als relevant bewertet werden. Aber auch die Schreibweise kann an dieser Stelle schon entscheidend sein. Werden die Schlüsselbegriffe in fett oder kursiv geschrieben, werden sie in aller Regel besser erkannt. Eine wichtige Rolle spielt die Suchbegriffsdichte, die im Fachjargon als keyword density bezeichnet wird und ein Maß dafür ist, wie häufig die gewählten Schlüsselwörter in den Texten der Website auftauchen. Je höher das Verhältnis zwischen Suchbegriffen und dem restlichen Text ist, umso weiter oben kann eine Website in der Liste der Suchergebnisse auftauchen. Doch was sind die richtigen Suchbegriffe? Oft spricht man innerhalb eines Unternehmens Fachjargon, jeder weiß, was mit den verwendete Begriffen gemeint ist. Ob der Kunde diese Fachbegriffe bei seiner Suche auch verwendet, ist somit eine entscheidende und wesentliche Frage die im Vorfeld der Optimierung in jedem Fall geklärt werden sollte. Professionelle Unterstützung Ob die Verwendung relevanter Schlüsselbegriffe optimiert wird, ob so genannte Meta-Tags verwendet werden, die Suchbegriffe im HTML-Quelltext verbergen, oder ob die Link-Dichte bzw. Suchbegriffsdichte erhöht wird, es steht eine ganze Reihe an Möglichkeiten zur Suchmaschinenoptimierung zur Verfügung. Die Qualität des Suchmaschinenoptimierung hängt von sehr vielen Faktoren ab, die mit einer einmaligen Optimierung in den wenigsten Fällen zum gewünschten Erfolg führt. Suchmaschinenoptimierung ist ein stetiger Prozess der Kontrolle und Optimierung, bei dem professionelle Unterstützung als Garant für den Erfolg im Internet steht. Kostenlose Analyse Ihrer Website Seit Mitte des Jahres hat die oyondo medien agentur mit Sitz in Ravensburg die professionelle Optimierung der Website des Bundesverbandes für innovative Fahrzeugpflege - übernommen. Wachsende Zugriffszahlen und Top 10 Platzierungen in den Suchergebnissen führen bereits zu spürbarem Erfolg bei einzelnen Mitgliedern - Beispielsweise ist der BViF unter dem Begriff Fahrzeugpflege derzeit auf Platz 2 bei Google zu finden. Als Angebot für alle Leser des Magazins bietet die oyondo medien agentur eine kostenlose Analyse Ihrer Website auf Suchmaschinentauglichkeit an. Stichwort: Aussenspiegel Kontakt oyondo medien agentur Marco Mehl Schussenstr. 21/5 D Ravensburg Tel Ausgabe 01/09

7 Schadensforum Potsdam Karsten Liedtke wurde vom BViF gebeten an der Tagung teilzunehmen mit folgendem Resumee: Die Schadenregulierung in der Kfz- Branche ist ein Milliardengeschäft. Die zahlreichen Marktteilnehmer wie Versicherungen, Hersteller, Sachverständige, Rechtsanwälte, Mietwagenfirmen, Teilelieferanten, Reparaturbetriebe und Dienstleister sind mit teilweise konträren Zielsetzungen bestrebt, die eigene Marktposition zu stärken und auszubauen. Dies geschieht nicht ohne Kooperation, aber auch nicht ohne Konflikte. Alle Akteure im Markt beeinflussen sich in Ihrem Wirken gegenseitig. Das 4. Autohaus-Schadenforum zeigt ausführlich die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Unfall-Thematik. Führungskräfte aus Wirtschaft und Verbänden erläutern Strategien und Koperationskonzepte sowie neue Denkansätze zum Schadenmanagement von heute. So priesen während Ihrer Vorträge besagte Führungskräfte ihre jeweiligen Schadenmodelle in den Himmel, sprachen von FairPlay, meinten aber die gezielte Schadensteuerung in gebundene Werkstätten mit vereinbarten schmalen Stundenlöhnen. Moderiert und fachlich geleitet wurde die Vortragsreihe von Professor Hannes Prachat, dem Herausgeber des Fachmagazins Autohaus und Herrn Walter K.Pfauntsch, dem Chefredakteur der Autohaus Mediengruppe. Jeder Referent wurde von Herrn Pfauntsch vollmundig angekündigt und verbal auf einen strahlenden Sockel gestellt von dem Ihn Herr Prof. Brachat dann im Anschluss an den Vortrag mit kritische Fragestellungen sogleich wieder herunterholte. Am Rande der Veranstaltungen hatte ich Gelegenheit, mit Vertretern von Sachverständigenorganisationen über deren aufgeschlossene Haltung gegenüber diesen Innovationen zu sprechen und Präsentationsstände der Firmen Douteil, DRS, DentWizard, CarTV,HPI zu besichtigen, auf denen tatsächlich innovative Ansätze zu sehen waren. So z.b. gab es einen Dellen-Entfernungs-Automaten der Fa. HPI. Mittels elektromagnetischen Schüssen verschwanden die Dellen schneller als sie entstanden waren. Eine wirkliche Gefahr für handbetätigte Ausbeultechniken. (in 10 Jahren) Insgesamt kann man sagen, dass die Branche sich interessiert in Richtung neuer Dienstleistungen und innovativer Reparaturmethoden verhält. Wir werden in den kommenden Jahren einige Veränderungen miterleben und im Bundesverband natürlich wesentlich treiben und tragen. 7

8 - Anzeige - Ausgabe 01/09

9 - Anzeige - 9

10 - Anzeige - Ausgabe 01/09

11 HWK HANNOVER Vorstellung des Berufsbildes der Fachkraft für innovative Fahrzeugaufbereitung Die Handwerkskammer Hannover hat in Zusammenarbeit mit dem BViF ein neues Berufsbild im Bereich Fahrzeugpflege und aufbereitung geschaffen: die Fachkraft für innovative Fahrzeugaufbereitung. Der Beruf der Fachkraft für innovative Fahrzeugaufbereitung (HWK) ist als Aufstiegsfortbildung für den Kfz-Bereich gedacht und ist vor allem für diejenigen interessant, die sich im Bereich Fahrzeugaufbereitung, Smart-Repair-Technik, Lackschadenfreie Ausbeultechnik und Spot-Repair-Technik selbständig machen wollen oder für Kfz- Betriebe, die diese Leistungen mit anbieten möchten. Zur Prüfung wird zugelassen, wer eine Gesellen- bzw. Abschlussprüfung in einem einschlägigen, anerkannten Ausbildungsberuf erfolgreich abgelegt hat oder wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft machen kann, dass sie/er Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten erworben hat, welche die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen. Durch den Erwerb dieser Qualifizierung sind Betriebe und Einzelpersonen dazu in der Lage den gesamten Bereich der Fahrzeugaufbereitung abzudecken und Klein- und Kleinstreparaturen am Kraftfahrzeug schnell, effizient und damit kostengünstig zu organisieren und durchzuführen. Durch die Zusammenarbeit mit dem BViF ist eine Berufsfortbildung auf höchstem Niveau entstanden - hier wird Profiwissen vermittelt. Folgende Inhalte werden im Seminar vermittelt: Modul I Allgemeine Fahrzeugaufbereitung Beurteilung u. Aufbereitung, Einsatz geeigneter Geräte Systematische Vorgehensweise, Optimierung der Prozesse Neue innovative Techniken, Geräte und Produkte Berücksichtigung technischer, wirtschaftlicher u. umweltrechtlicher Gesichtspunkte Modul II Lackschadenfreie Ausbeultechnik Handlungsorientierte theoretische u. praktische Unterweisung Instandsetzungsmethoden / Varianten der Lackschadenfreien Ausbeultechnik und teilnehmerspezifische Systemwahl Grenzen der Instandsetzungsmethoden u. Finisharbeiten Kalkulation u. Wirtschaftlichkeitsberechnung Besonderheiten an Fahrzeugsystemen Kundenkommunikation / Nutzenargumentation Modul III Smart-Repair-Technik (einschließlich Glasreparatur) Armaturenbrett-, Türverkleidungs- und Kunsstoffreparatur Polster, Vinyl und Lederreparatur Windschutzscheibenreparatur Instandsetzungsmethoden u. Ausführung Grenzen der Instandsetzungsmethoden u. Finisharbeiten Kalkulation u. Wirtschaftlichkeitsberechnung Besonderheiten an Fahrzeugsystemen Kundenkommunikation / Nutzenargumentation Modul IV Spot-Repair-Technik (punktuell eingegrenzte Lackreparatur) Werkstoffkunde, Gerätekunde, Sicherheits-, Gesundheits- u. Umweltschutz Begutachtung der Schadenstelle Arbeits- und Anwendungstechniken, Lackfinisharbeiten Kalkulation u. Wirtschaftlichkeitsberechnung Besonderheiten an Fahrzeugsystemen Kundenkommunikation / Nutzenargumentation Termine: Modul I 30. März April 2009 Lehrgangs-Nr. WFFA1 T19 Modul II 22. Juni Juli 2009 Lehrgangs-Nr. WFFA2 T19 Modul III 11. Mai 15. Mai 2009 Lehrgangs-Nr. WFFA3 T19 Modul IV 07. September 25. September 2009 Lehrgangs-Nr. WFFA4 T19 Weitere Informationen erhalten Sie unter oder telefonisch unter /

12 Neueröffnung Auto-service-meile Wertheim Einzigartig in der Region - alles was das Autofahrerherz begehrt Mitte November 2008 eröffnete in Wertheim am Main die für diese Region einmalige Auto-Service-Meile. Von Fahrzeugtuning über Glasschädenbeseitigung, Ausbeultechniken und Lackiererei bis hin zur professionellen Fahrzeugaufbereitung findet man nun alles was das Autofahrerherz begehrt in Wertheim zentral gebündelt. Herr Detlef Peltzer ist mit einem seiner LPS -Service-Center selbst auf der Service Meile ansässig und Mitinitiator des Kundenfreundlichen Serviceverbunds. AUSSENSPIEGEL: Herr Peltzer, Sie haben sich für die Auto-Service- Meile in Wertheim stark gemacht, was hat Sie dazu motiviert? Detlef Peltzer: Im Vordergrund steht natürlich die Kundenzufriedenheit. Nirgendwo ist es nun einfacher den Wert eines Fahrzeuges zu erhalten und auch noch deutlich zu steigern als hier. Die Service-Meile gilt bereits jetzt schon als zentrale Anlaufstelle für Autofreunde jeden Alters in Wertheim und Umgebung. AUSSENSPIEGEL: Sicherlich steckt doch hinter dieser Idee mehr als die reine Kundenzufriedenheit? Detlef Peltzer: Natürlich sind auch wirtschaftliche Aspekte für den Zusammenschluss mitentscheidend. Neben der idealen Ergänzung der eigenen Leistungsangebote ist auch die gegenseitige Weitergabe von Aufträgen ein klarer Vorteil. Nichts desto trotz sind alle Firmen der Service-Meile weiterhin selbstständig und arbeiten völlig Eigenverantwortlich. AUSSENSPIEGEL: In wieweit findet denn dann eine Zusammenarbeit der einzelnen Betriebe statt? Detlef Peltzer: Neben der Vermittlung von einzelnen Aufträgen untereinander finden regelmäßig gemeinsame Veranstaltungen statt. Durch ein zentrales Marketing sparen wir deutlich Kosten ein, da wir nicht jeder für gleiche Ideen eine andere Agentur bezahlen müssen. Wir arbeiten getreu dem Motto Einer für alle - und Alle für einen! AUSSENSPIEGEL: Werden wir nun zukünftig bei allen LPS -Service- Centern eine ähnliche Auto-Service-Meile erwarten können? Detlef Peltzer: Das ist eher unwahrscheinlich. Jede Region und jeder Standort hat seine eigenen Merkmale. Nicht überall bietet sich der Zusammenschluss wie hier in Wertheim an. Die LPS -Service-Center Betriebe sind spezialisiert auf die professionelle Fahrzeugaufbereitung und arbeiten bereits heute schon oft mit anderen örtlichen Unternehmen Hand in Hand. Die Service-Betriebe der Auto-Service-Meile Wertheim LPS -Service-Center GmbH JK-Tuning Fahrzeugtechnik Die Lackiererei KS Autoglaszentrum DGLA Ausbeultechnik Peter König Sachverständigenbüro Ausgabe 01/09

13 Mitgliederliste Sauber & Perfekt Lippitsch Nr.: 29b Radibor Michas Autopflege Service Am Lustgarten Dessau Carfix GmbH Mitschurinstraße 31a Potsdam Autopflegeservice Am Markt Lübz Detlef von Dach Fritz-Reuter-Weg 5e Buchholz SmartWayRepair Ruwoldtweg Hamburg Exit Car Service Liesenhörnweg Kiel MB Design Anderter Str Hannover LPS-Service-Center Hemmingen Göttinger Landstr Hemmingen U-turn Garvesser Ring Lehrte C.Raudisch & Partner GmbH Waltgeristr. 69c Herford Autopflegeservice Kaparulin Weilburgerstr Merenberg LPS-Service-Center GmbH Ratingen Bahnstr Ratingen Jung s Garage Zeppelinstr Grevenbroich Lack-x-Press Lacher Feld Solingen Erikajo CarService Alter Hellweg Dortmund PCS GbR Strobender Alter Hellweg Dortmund LPS-Service-Center Lünen Im Geistwinkel 39b Lünen Tuning Pur Am Kühlturm Lünen Dentex GmbH & Co.KG Boxtelstr Xanten LPS-Service-Center Hünxe Otto-Hahn-Str Hünxe Lackservice Günther Wenzel Borkstr. 15a Münster Piccobello Autopflege Nordhorner Str Schüttorf Autohaus Service Noffz Paul-Klee-Str Leverkusen Gabler Lackservice Agathaberger Weg Wipperfürth MCC Mega Car Clean Friedrich-Krupp-Str Geilenkirchen Dellenexit Faber Wickuhl Lohmar W.ifa Gemündenerstr Simmern Andreas Marx Sauerlandstr Hagen Car Detailing Gewinnerstr Frankfurt Finetec Am Wurzelbach Taunusstein/Neuhof LPS-Service-Center Saarlouis Zeppelinstr Saarlouis Hertfelder Backnanger Str Marbach Wörtz Lackierungen GmbH Erlenwiesenstr Süßen Car Tec Jesinger Str Kirchheim/Teck Sturm & Zeibig Fahrzeugpflege Carl-Zeiss-Str. 1/ Heilbronn Motip Dupli GmbH Kurt-Vogelsang-Str Hassmersheim Karosserie Service Graf Wikingerstr Karlsruhe Car-Protect-Service Hartmut Thieme Situlistr München CleanCar Concept Industriestr Gröbenzell Auto-Clean-Service-Center Münchner Str Bergkirchen Auto Kirchmeier Rudolf-Diesel-Str Dachau Autopflege-Service Lang Schubert-Str Ravensburg Car Dealer & Cleaner Industriestr Burgau Folia Tec Neumeyer Str Nürnberg Auto-Pflege-Center Beauty Car Style Jahnstr. 31a Weißenburg Doktor Lack Laubanger Hallstadt LPS-Service-Center GmbH Wertheim Bismarckstr Wertheim Hans Jürgen Stelzer Marcel-Paul-Str Weimar Paschke Deutschland GmbH Hoher Stoß Möhnesee Petzold s OHG Lütkenheider Str Hagen Stand

14 Impressum Herausgeber Bundesverband für innovative Fahrzeugpflege e.v. Brummgasse 18 D Wertheim am Main Telefon: / Telefax: / Internet: Redaktion Leitung und verantwortlich für den redaktionellen Inhalt Detlef Peltzer, 1. Vorsitzender Thomas Lang, 2. Vorsitzender Axel Noffz, 2. Vorsitzender Für unverlangt eingesendetes Material (Bilder, Manuskripte und ähnliches) wird keine Haftung übernommen. Nachdruck von Berichten und Fotos, auch auszugsweise, nur nach vorheriger Genehmigung des Herausgebers. Die Urheber- und Nutzungsrechte für die von HCM2 - hofrichter creative media konzipierten und gestalteten Anzeigen liegen bei HCM2 und dürfen nicht ohne vorherige Genehmigung in jeglicher anderen Form weiter verwendet werden. Gestalterische Konzeption HCM2 - hofrichter creative media Telefon: / Internet: Anzeigen Stefan Hofrichter Telefon: / Gültig ist die Preisliste Nr. 1 vom Druckauflage 250 Stück Mit Namen oder Initialien gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung des BViF wieder. Die nächste Ausgabe erscheint im April 2009 Ausgabe 01/09

15

16 Ausgabe 01/09

Caravanaufbereitung Ein neuer Fachbereich mit großem Potential!

Caravanaufbereitung Ein neuer Fachbereich mit großem Potential! AUSSGABE: 02/2009 Caravanaufbereitung Ein neuer Fachbereich mit großem Potential! Mit corporate design Zum Geschäftserfolg Tipps zur Schaffung eines einheitlichen Unternehmensbildes Erfolgsfaktor Internet

Mehr

Ihr Weg in die Suchmaschinen

Ihr Weg in die Suchmaschinen Ihr Weg in die Suchmaschinen Suchmaschinenoptimierung Durch Suchmaschinenoptimierung kann man eine höhere Platzierung von Homepages in den Ergebnislisten von Suchmaschinen erreichen und somit mehr Besucher

Mehr

SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG AUF DEN ERSTEN BLICK

SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG AUF DEN ERSTEN BLICK SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG AUF DEN ERSTEN BLICK Eine Optimierung für Suchmaschinen trägt zu einer wesentlichen Verbesserung der Sichtbarkeit und Bekanntheit Ihres Unternehmens bei. Steigern Sie die Besucherzahlen

Mehr

Suchmaschinenoptimierung Professionelles Website-Marketing für besseres Ranking

Suchmaschinenoptimierung Professionelles Website-Marketing für besseres Ranking Tom Alby, Stefan Karzauninkat Suchmaschinenoptimierung Professionelles Website-Marketing für besseres Ranking ISBN-10: 3-446-41027-9 ISBN-13: 978-3-446-41027-5 Weitere Informationen oder Bestellungen unter

Mehr

WIR VERBINDEN SIE MIT NEUEN KUNDEN

WIR VERBINDEN SIE MIT NEUEN KUNDEN MAKLERHOMEPAGE.NET Info Broschüre IN EXKLUSIVER KOOPERATION MIT: WIR VERBINDEN SIE MIT NEUEN KUNDEN maklerhomepage.net WARNUNG! EINE PROFESSIONELLE MAKLER HOMEPAGE ERHÖHT IHR VERTRIEBSPOTENZIAL! IN GUTER

Mehr

SEMINARKALENDER. www.makra.com

SEMINARKALENDER. www.makra.com SEMINARKALENDER 2015 www.makra.com PHASE 1 AUSSENREINIGUNG PHASE 2 INNENREINIGUNG UND -PFLEGE PHASE 3 AUSSENPFLEGE PHASE 4 SCHEIBENREINIGUNG Mitglied Bundesverband Fahrzeugaufbereitung e.v. (BFA) CARE4

Mehr

Online-Marketing mit Herz und Seele

Online-Marketing mit Herz und Seele Online-Marketing mit Herz und Seele Online-Marketing mit Herz und Seele Die Heise Media Service GmbH & Co. KG betreut und berät seit dem Jahr 2001 Kunden aus ganz Deutschland, wenn es um die Darstellung

Mehr

Besondere Rechtsvorschriften für die für die Fortbildungsprüfung Geprüfte Kundenberaterin (HWK) / geprüfter Kundenberater (HWK)

Besondere Rechtsvorschriften für die für die Fortbildungsprüfung Geprüfte Kundenberaterin (HWK) / geprüfter Kundenberater (HWK) Anlage 3 zu TOP 5 Sitzung BBA / 19.03.2015 Beschlussvorlage Besondere Rechtsvorschriften für die für die Fortbildungsprüfung Geprüfte Kundenberaterin (HWK) / geprüfter Kundenberater (HWK) Besondere Rechtsvorschriften

Mehr

Unser Ziel : Ihre Online-Geschäfte auszubauen. Ihr erfahrener Online-Marketing Partner! Mulhouse (F) Basel (CH) Freiburg (D) Suchmaschinen

Unser Ziel : Ihre Online-Geschäfte auszubauen. Ihr erfahrener Online-Marketing Partner! Mulhouse (F) Basel (CH) Freiburg (D) Suchmaschinen Ihr erfahrener Online-Marketing Partner! Unser Ziel : Ihre Online-Geschäfte auszubauen Suchmaschinen Optimierung Suchmaschinen gerechter Aufbau Ihrer Website Sponsored Links Unsere Leistungen Heutzutage

Mehr

CHECKLISTE SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG

CHECKLISTE SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG CHECKLISTE SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG Suchmaschinenoptimierung, auch Search Engine Optimization (SEO) genannt, ist ein Marketing-Instrument, das dazu dient, Websites auf den Ergebnisseiten der Suchmaschinen

Mehr

Verordnung. über die Berufsausbildung zum Kaufmann für Dialogmarketing / zur Kauffrau für Dialogmarketing 1

Verordnung. über die Berufsausbildung zum Kaufmann für Dialogmarketing / zur Kauffrau für Dialogmarketing 1 über die Berufsausbildung zum Kaufmann für Dialogmarketing / zur Kauffrau für Dialogmarketing 1 vom 23. Mai 2006 (veröffentlicht im Bundesgesetzblatt Teil I Nr. 25 vom 31. Mai 2006) Auf Grund des 4 Abs.

Mehr

SEO Services von dmc. Mehr Erfolg mit Suchmaschinenoptimierung durch dmc

SEO Services von dmc. Mehr Erfolg mit Suchmaschinenoptimierung durch dmc SEO Services von dmc Mehr Erfolg mit Suchmaschinenoptimierung durch dmc Suchmaschinenoptimierung bei dmc Die Suchmaschinenoptimierung hat das Ziel bessere Positionen in den unbezahlten Suchergebnissen

Mehr

geprüfte Fachwirtin/geprüfter Fachwirt für kaufmännische Betriebsführung im Handwerk

geprüfte Fachwirtin/geprüfter Fachwirt für kaufmännische Betriebsführung im Handwerk Besondere Rechtsvorschriften für die Fortbildungsprüfung zum anerkannten Abschluss: geprüfte Fachwirtin/geprüfter Fachwirt für kaufmännische Betriebsführung im Handwerk Aufgrund der Beschlüsse des Berufsbildungsausschusses

Mehr

Auswertung der Teilnehmerumfrage zum. vom 04. 05. November 2010

Auswertung der Teilnehmerumfrage zum. vom 04. 05. November 2010 Auswertung der Teilnehmerumfrage zum vierten deutschen MeetMagentoEvent vom 04. 05. November 2010 1. Wie sind Sie auf das Event aufmerksam geworden? Presse 5% Sonstiges 8% Suchmaschine (Yahoo, Google..)

Mehr

1 Ziel der Prüfung und Bezeichnung des Abschlusses

1 Ziel der Prüfung und Bezeichnung des Abschlusses Besondere Rechtsvorschriften für die Fortbildungsprüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfte Fachwirtin/Geprüfter Fachwirt für kaufmännische Betriebsführung im Handwerk Aufgrund der Beschlüsse des Berufsbildungsausschusses

Mehr

Suchmaschinen und ihre Architektur. Seminar: Angewandtes Information Retrieval Referat von Michael Wirz

Suchmaschinen und ihre Architektur. Seminar: Angewandtes Information Retrieval Referat von Michael Wirz Suchmaschinen und ihre Architektur Seminar: Angewandtes Information Retrieval Referat von Michael Wirz Ziel Rudimentäre Grundkenntnisse über die Funktionsweise von Suchmaschinen und Trends Einführung in

Mehr

Horst Greifeneder. Erfolgreiches Suchmachinen-Marketing

Horst Greifeneder. Erfolgreiches Suchmachinen-Marketing Horst Greifeneder Erfolgreiches Suchmachinen-Marketing Horst Greifeneder Erfolgreiches Suchmaschinen- Marketing Wie Sie bei Google, Yahoo, MSN & Co. ganz nach oben kommen Bibliografische Information Der

Mehr

Kurz-Info zum Thema Online-Marketing

Kurz-Info zum Thema Online-Marketing Seite 1 von 7 Kurz-Info zum Thema Online-Marketing Seite 2 von 7 AIDA im Internet Sie kennen AIDA? Attraction (Anziehung), Interest (Interesse wecken), Desire (Wünsche wecken) und Action (Handlung) sind

Mehr

Besondere Rechtsvorschriften für die Fortbildungsprüfungen zu den anerkannten Abschlüssen:

Besondere Rechtsvorschriften für die Fortbildungsprüfungen zu den anerkannten Abschlüssen: Besondere Rechtsvorschriften für die Fortbildungsprüfungen zu den anerkannten Abschlüssen: Qualifizierte/r EDV-Anwender/in (HWK) (Computerschein A / ECDL) Professionelle/r EDV-Anwender/in (HWK) (Computerschein

Mehr

Neuer Name für den Förderkreis Porträt Bewertung aller Webseiten der Mitglieder des Förderkreis Porträt

Neuer Name für den Förderkreis Porträt Bewertung aller Webseiten der Mitglieder des Förderkreis Porträt Seite 1 von 6 Förderkreis Porträt Newsletter Nr. 7/2009 +++ Neuer Name Neue Ziele +++ Übersicht: Neuer Name für den Förderkreis Porträt Bewertung aller Webseiten der Mitglieder des Förderkreis Porträt

Mehr

Andreas Kaufmann Dipl.-Kfm.(FH) akaufmann@die-webboxer.de

Andreas Kaufmann Dipl.-Kfm.(FH) akaufmann@die-webboxer.de Thema: Schwarze Schafe im Tourismus- SEO Andreas Kaufmann Dipl.-Kfm.(FH) akaufmann@die-webboxer.de 07. 03. 2013 Wir bringen Ihre Webseite garantiert auf Platz 1 Entweder wir erreichen unser Ziel, oder

Mehr

Suchmaschinenoptimierung - Der effiziente Weg zur Zielgruppe

Suchmaschinenoptimierung - Der effiziente Weg zur Zielgruppe Suchmaschinenoptimierung - Der effiziente Weg zur Zielgruppe Inhalt 1. Was ist Suchmaschinenoptimierung? - Definition - Zielsetzung 2. Funktionsweise - Inhalt und Struktur - Eingehende Links 3. Case Studies

Mehr

Gefunden werden im Internet - Einblick in die Suchmaschinenoptimierung

Gefunden werden im Internet - Einblick in die Suchmaschinenoptimierung Barbara Schöne Espellohweg 33 22607 Hamburg Tel.: 040-82244963 kontakt@barbaraschoene.de www.barbaraschoene.de Gefunden werden im Internet - Einblick in die Suchmaschinenoptimierung Einführung Suchmaschinenoptimierung

Mehr

Suchmaschinen-Marketing pr nord. Suchmaschinen lieben Text. Eine Disziplin, in der wir schon lange sehr gut sind.

Suchmaschinen-Marketing pr nord. Suchmaschinen lieben Text. Eine Disziplin, in der wir schon lange sehr gut sind. Suchmaschinen lieben Text. Eine Disziplin, in der wir schon lange sehr gut sind. 3 Suchmaschinen-Marketing. 4 Suchmaschinen. Facts. 5 Wie funktioniert Suchmaschinen-Optimierung? 6 Der erste Schritt. Analyse

Mehr

Grundlagen und die größten Irrtümer.

Grundlagen und die größten Irrtümer. Nr. SEO für jedermann. Grundlagen und die größten Irrtümer. Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenmarketing (SEM) werden immer wieder verwechselt: Doch SEO beschäftigt sich mit der Optimierung

Mehr

Suchmaschinenoptimierung - Status Quo und Zukunft

Suchmaschinenoptimierung - Status Quo und Zukunft Thema des Interviews: Suchmaschinenoptimierung - Status Quo und Zukunft Interviewpartner: Christian Mauer Informationen zum Interviewpartner: Christian Mauer ist Geschäftsführer der SUMO GmbH. SUMO ist

Mehr

INHALTS VERZEICHNIS //Mediadaten

INHALTS VERZEICHNIS //Mediadaten MEDIA DATEN //2015 VOR WORT //CEO IT-Arbeitsmarkt.de ist seit 1998 eine der bekanntesten spezialisierten Stellenbörsen im IT-Sektor. Seit nunmehr über 16 Jahren vermittelt die Stellenbörse qualifizierte

Mehr

DAS INTERNET IST WIE EINE WELLE: ENTWEDER, MAN LERNT AUF IHR ZU SCHWIMMEN, ODER MAN GEHT UNTER Bill Gates

DAS INTERNET IST WIE EINE WELLE: ENTWEDER, MAN LERNT AUF IHR ZU SCHWIMMEN, ODER MAN GEHT UNTER Bill Gates DAS INTERNET IST WIE EINE WELLE: ENTWEDER, MAN LERNT AUF IHR ZU SCHWIMMEN, ODER MAN GEHT UNTER Bill Gates 57 MILLIONEN USER IN DEUTSCHLAND KÖNNEN SICH NICHT IRREN... In nahezu allen Bereichen des täglichen

Mehr

So kommen Sie in 12 Schritten. in Google auf Seite 1! Vortrag im TGZ Hanau Uwe Hiltmann - Internet- Unternehmensberater

So kommen Sie in 12 Schritten. in Google auf Seite 1! Vortrag im TGZ Hanau Uwe Hiltmann - Internet- Unternehmensberater Vortrag im TGZ Hanau Uwe Hiltmann - Internet- Unternehmensberater So kommen Sie in 12 Schritten in Google auf Seite 1! Thema In 12 Schritten in Google auf Seite 1 1 Aussagen aus Studien über die Nutzung

Mehr

WEB... DESIGN. SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG. MARKETING.

WEB... DESIGN. SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG. MARKETING. WEB.... SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG. MARKETING. ÜBER UNS WEB SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG MARKETING Webdesign und Suchmaschinenoptimierung sind zwei Komponenten, die sich hervorragend ergänzen und maßgeblich

Mehr

IHR VORTRAGS- & SEMINARPROGRAMM2012

IHR VORTRAGS- & SEMINARPROGRAMM2012 IHR VORTRAGS- & SEMINARPROGRAMM2012 creazwo Impulsvorträge Wir empfehlen besonders für die Einführung neuer, wichtiger Themen im Online-Marketing unsere Impulsvorträge zur Sensibilisierung. Oftmals gibt

Mehr

Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung...

Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung... Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung...8 Affiliate Marketing...9 Video Marketing... 10 2 Online Marketing

Mehr

Deutschlands größtes Shoppingblog für Studenten

Deutschlands größtes Shoppingblog für Studenten Ein Projekt der Pharetis GmbH Deutschlands größtes Shoppingblog für Studenten... und Ihr Media-Partner Mediadaten 2012 Gültig ab Mai 2012 Was ist Unideal.de? Ihre Mehrwerte Größtes Shoppingblog von und

Mehr

Effektive Suchmaschinenoptimierung für ein besseres Google-Ranking

Effektive Suchmaschinenoptimierung für ein besseres Google-Ranking Effektive Suchmaschinenoptimierung für ein besseres Google-Ranking Lassen Sie sich von Ihren Kunden finden! Kathrin Schubert M.A. Texterin und Freie Lektorin ADM Metzstr. 35 81667 München Tel. 089 54 80

Mehr

Fragen und Antworten zur unabhängigen Vermögensverwaltung

Fragen und Antworten zur unabhängigen Vermögensverwaltung Fragen und Antworten zur unabhängigen Vermögensverwaltung Sehr geehrte Damen und Herren, anstelle von Banken, Versicherungen und anderen Finanzdienstleistern hat sich in den vergangenen 20 Jahren eine

Mehr

Leistungen. Vielfältigkeit ist unsere Stärke:

Leistungen. Vielfältigkeit ist unsere Stärke: Leistungen Vielfältigkeit ist unsere Stärke: OnlineMarketing Unsere Leistungen für Sie: ÜBERSICHT Als Full-Service Agentur bieten wir das gesamte Spektrum rund um Ihren digitalen Auftritt im Internet.

Mehr

SMO Services. Mehr Erfolg durch Social Media Optimization (SMO) von dmc Steigerung von Umsatz Erhöhung der Markenbekanntheit

SMO Services. Mehr Erfolg durch Social Media Optimization (SMO) von dmc Steigerung von Umsatz Erhöhung der Markenbekanntheit SMO Services Mehr Erfolg durch Social Media Optimization (SMO) von dmc Steigerung von Umsatz Erhöhung der Markenbekanntheit Einführung Das Web ist längst kein einseitiger Kommunikationskanal mehr. Social

Mehr

Dataconnexx GmbH. Ihre Bedürfnisse sind unsere Anforderungen! DKB - Immobilienverwalterforum 2011

Dataconnexx GmbH. Ihre Bedürfnisse sind unsere Anforderungen! DKB - Immobilienverwalterforum 2011 Dataconnexx GmbH DKB - Immobilienverwalterforum 2011 Google und ImmobluePlus - Ihre Werkzeuge für eine optimierte und erfolgreiche Immobilienverwaltung/- vermarktung Referent: Geschäftsführer Oliver Rychlak

Mehr

Kontaktstudium Kommunikations- und Verhaltenstrainer

Kontaktstudium Kommunikations- und Verhaltenstrainer Kontaktstudium Kommunikations- und Verhaltenstrainer Erfolgreich durch Kompetenzen staatlich anerkannte fachhochschule Schlüsselkompetenzen erweben und vermitteln! Absolvieren Sie berufs- bzw. studienbegleitend

Mehr

29. FEBRUAR 1988 - DEKRET ZUR BERUFLICHEN AUS- UND WEITERBILDUNG DER IN DER LANDWIRTSCHAFT ARBEITENDEN PERSONEN

29. FEBRUAR 1988 - DEKRET ZUR BERUFLICHEN AUS- UND WEITERBILDUNG DER IN DER LANDWIRTSCHAFT ARBEITENDEN PERSONEN 1 29. FEBRUAR 1988 - DEKRET ZUR BERUFLICHEN AUS- UND WEITERBILDUNG DER IN DER LANDWIRTSCHAFT ARBEITENDEN PERSONEN KAPITEL I - BERUFLICHE AUS- UND WEITERBILDUNGSLEHRGÄNGE - AUSBILDER Artikel 1 - Die berufliche

Mehr

Wer ist Joachim M. Hecker? Wer ist Joachim M. Hecker?

Wer ist Joachim M. Hecker? Wer ist Joachim M. Hecker? Wer ist Joachim M. Hecker? Wer ist Joachim M. Hecker? Eckdaten Eckdaten - Gründungsjahr - 1996 Gründungsjahr 1996 - Geschäftstätigkeit - Beratung Geschäftstätigkeit - Training - Coaching Beratung - Training

Mehr

Weiterbildungskonzepte für Ingenieure aus Hochschulsicht

Weiterbildungskonzepte für Ingenieure aus Hochschulsicht Weiterbildungskonzepte für Ingenieure aus Hochschulsicht Prorektor für Studium und Lehre Prof. Dr.-Ing. Burkhard Schmager BundesDekaneKonferenz Wirtschaftswissenschaften 22. Oktober 2009 in Jena www.fh-jena.de

Mehr

C - M - M - K S U C H M A S C H I N E N O P T I M I E R U N G

C - M - M - K S U C H M A S C H I N E N O P T I M I E R U N G Suchmaschinenoptimierung C-M-M-K Anfragen bekommen, Kunden gewinnen, Umsatz generieren. Wo stehen Sie? Wo steht Ihre Konkurrenz? Erfolg Im Web Teil I Suchmaschinenoptimierung C - M - M - K Suchmaschinenoptimierung

Mehr

Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenmarketing (SEM)

Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenmarketing (SEM) Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenmarketing (SEM) Was ist SEO & SEM SEO bedeutet wörtlich Search Engine Optimization. Auf deutsch übersetzt steht es für die Suchmaschinenoptimierung. Der

Mehr

Verordnung. über die Berufsausbildung zur. Servicekraft für Schutz und Sicherheit. vom 21. Mai 2008

Verordnung. über die Berufsausbildung zur. Servicekraft für Schutz und Sicherheit. vom 21. Mai 2008 über die Berufsausbildung zur vom 21. Mai 2008 (veröffentlicht im Bundesgesetzblatt Teil I Nr. 21 vom 31. Mai 2008) Auf Grund des 4 Abs. 1 in Verbindung mit 5 des Berufsbildungsgesetzes vom 23. März 2005

Mehr

SEO für TYPO3 Redakteure

SEO für TYPO3 Redakteure SEO für TYPO3 Redakteure Dass Suchmaschinen-Optimierung - kurz SEO - mittlerweile fester Bestandteil einer guten Webseite ist, steht sicherlich außer Frage. Leider sprechen SEO-Experten oft eine kryptische

Mehr

Fahren. Erfahren! Führerschein schon ab 17! Die wichtigsten Informationen zum Führerschein ab 17 in Hessen. Für Eltern, Begleiter und Fahranfänger!

Fahren. Erfahren! Führerschein schon ab 17! Die wichtigsten Informationen zum Führerschein ab 17 in Hessen. Für Eltern, Begleiter und Fahranfänger! Fahren. Erfahren! Führerschein schon ab 17! Die wichtigsten Informationen zum Führerschein ab 17 in Hessen. Für Eltern, Begleiter und Fahranfänger! Autofahren ab 17 warum eigentlich? Auto fahren ist cool.

Mehr

Erfolgreiches Online-Marketing. Ihre Vorteile und Ziele der modernen Kommunikation

Erfolgreiches Online-Marketing. Ihre Vorteile und Ziele der modernen Kommunikation Ihre Vorteile und Ziele der modernen Kommunikation 23.04.2014 Dozentenvorstellung Katja Raasch Leitung Produktberatung, Praxiswerkstatt, Trainerin Schlütersche Verlagsgesellschaft mbh & Co. KG Mailto:raasch@schluetersche.de

Mehr

Gefunden werden im Internet - Einblick in die Suchmaschinenoptimierung

Gefunden werden im Internet - Einblick in die Suchmaschinenoptimierung Barbara Schöne Espellohweg 33 22607 Hamburg Tel.: 040-82244963 kontakt@barbaraschoene.de www.barbaraschoene.de Gefunden werden im Internet - Einblick in die Suchmaschinenoptimierung Einführung Suchmaschinenoptimierung

Mehr

Satzung des Evangelischen Fachverbandes Schuldnerberatung Rheinland-Westfalen-Lippe

Satzung des Evangelischen Fachverbandes Schuldnerberatung Rheinland-Westfalen-Lippe Satzung Ev. Fachverband Schuldnerberatung SaFvbSb 314 Satzung des Evangelischen Fachverbandes Schuldnerberatung Rheinland-Westfalen-Lippe Vom 29. April 2009 (KABl. 2009 S. 169) Inhaltsübersicht 1 1 Name,

Mehr

IHR ERFOLG LIEGT UNS AM HERZEN.

IHR ERFOLG LIEGT UNS AM HERZEN. Apps Homepages SEO Google Social Media Das Örtliche Das Telefonbuch Gelbe Seiten Adressbücher Beratung & Full Service IHR ERFOLG LIEGT UNS AM HERZEN. REGIONAL STARK Bei uns stehen Sie im Mittelpunkt.

Mehr

Webinar Suchmaschinen-Optimierung. Florian Stahl Geschäftsführer der Icos Akademie

Webinar Suchmaschinen-Optimierung. Florian Stahl Geschäftsführer der Icos Akademie Webinar Suchmaschinen-Optimierung Florian Stahl Geschäftsführer der Icos Akademie So finden Sie sich im Webinar zurecht Audio Über den blauen Link Einstellungen können Sie verschiedene Audio-Geräte Ihres

Mehr

Darstellung der Maßnahmen zur Suchmaschinenoptimierung

Darstellung der Maßnahmen zur Suchmaschinenoptimierung Darstellung der Maßnahmen zur Suchmaschinenoptimierung Ob und an welcher Position eine Seite zu einem bestimmten Suchbegriff in den organischen Suchergebnissen einer Suchmaschine erscheint hängt von sehr

Mehr

Webkraftverstärker Maximale Wirkung für Ihre Online Marketing Aktivitäten

Webkraftverstärker Maximale Wirkung für Ihre Online Marketing Aktivitäten Webkraftverstärker Maximale Wirkung für Ihre Online Marketing Aktivitäten 1 Beschreibung des Produktes Webkraftverstärker Viele Unternehmen wundern sich über Ihre geringe Webpräsenz, schlechte Positionen

Mehr

Google Search: Trends 2014. Aktuelle Herausforderungen für die Suchmaschinenoptimierung Referent: Andreas Armbruster, Geschäftsführer seonative GmbH

Google Search: Trends 2014. Aktuelle Herausforderungen für die Suchmaschinenoptimierung Referent: Andreas Armbruster, Geschäftsführer seonative GmbH Google Search: Trends 2014 Aktuelle Herausforderungen für die Suchmaschinenoptimierung Referent: Andreas Armbruster, Geschäftsführer seonative GmbH Jahrgang 1979 Diplom-WiWi (Uni Ulm) Unternehmensgründung

Mehr

Suchmaschinenoptimierung

Suchmaschinenoptimierung Suchmaschinen übernehmen Gatekeeper-Funktion Hohe Platzierung in den Trefferlisten ist wichtig, da nur 75% der Nutzer die 1. Seite beachten Seiten sollten für Google optimiert sein (ca. 80% Marktanteil)

Mehr

SEM-/SEO-Manager/-in IHK

SEM-/SEO-Manager/-in IHK Fachseminar SEM-/SEO-Manager/-in IHK Wissen, was Suchmaschinen wollen! Veranstaltungslink Programminhalt Modul 1, Trainer: Stefan Bauer: Suchmaschinenoptimierung (SEO) SEO-Grundlagen Technische SEO (Grundlagen,

Mehr

Die ganze Geschichte die Chronik des Texterverbands

Die ganze Geschichte die Chronik des Texterverbands Die ganze Geschichte die Chronik des Texterverbands Begonnen hat die FFW-Geschichte mit einer Vorgeschichte: 1978 beschließen drei Werbetexter in Stuttgart (Ernst Högn, Ulrich Oesterle, Kaspar Noeren),

Mehr

Was unterscheidet schlemmerinfo von anderen Angeboten?

Was unterscheidet schlemmerinfo von anderen Angeboten? Was ist schlemmerinfo? Schlemmerinfo ist ein tagesaktueller Restaurantführer im Internet. Er verbindet die klassische Gastronomie mit der Online-Welt und bietet Ihnen die Möglichkeit sowohl Einheimische

Mehr

P R A X I S M A R K E T I N G N E X T L E V E L S T E P I I M A L L O R C A - W O R K S H O P 3 0. A U G U S T 0 2. S E P T E M B E R 2 0 1 2

P R A X I S M A R K E T I N G N E X T L E V E L S T E P I I M A L L O R C A - W O R K S H O P 3 0. A U G U S T 0 2. S E P T E M B E R 2 0 1 2 PRAXISMARKETING N E X T L E V E L S T E P I I MALLORCA-WORKSHOP 30. AUGUST 02. SEPTEMBER 2012 Kurzbeschreibung Die Agentur M:Consult wird mit Unterstützung der Firma orangedental in der Zeit vom 30. August

Mehr

MESSE- PROGRAMM. Halle H I Stand B.25 I CCH Hamburg

MESSE- PROGRAMM. Halle H I Stand B.25 I CCH Hamburg MESSE- PROGRAMM Halle H I Stand B.25 I CCH Hamburg Unsere Sponsoren Der Deutsche Verband für Coaching und Training e.v. ist der führende Berufsverband für professionelle Coachs und Trainer. 2 Der dvct

Mehr

AdWords Professional Kurs. by netpulse AG

AdWords Professional Kurs. by netpulse AG AdWords Professional Kurs by netpulse AG Inhaltsverzeichnis Einleitung... 3 Kursaufbau... 3 Google zertifizierter AdWords-Spezialist... 3 Modul 1 Wie AdWords wirklich funktioniert... 4 Modul 2 Die bessere

Mehr

Seminare, Trainings und Coaching im gewerblichen Rechtschutz von A Z

Seminare, Trainings und Coaching im gewerblichen Rechtschutz von A Z Seminare, Trainings und Coaching im gewerblichen Rechtschutz von A Z Wir stellen uns vor Herzlich Willkommen Annette Kapeller Geschäftsführerin IP for IP GmbH Monika Huppertz Geschäftsführerin IP for IP

Mehr

Leitfaden Grundlagenkurs. Literaturrecherche

Leitfaden Grundlagenkurs. Literaturrecherche Leitfaden Grundlagenkurs Literaturrecherche 1 Literatur ermitteln Vorüberlegungen Literatur ermitteln ist ein Handwerk. Um dieses Handwerk nutzen zu können, müssen vier Voraussetzungen geklärt werden:

Mehr

SEM Search Engine Marketing

SEM Search Engine Marketing byteflare SEO Search Engine Optimization Analyse, Konzept und Consulting byteflare ist eine Onlinemarketingagentur, deren Fokus auf SEM liegt. Suchmaschinenmarketing besteht aus Suchmaschinenoptimierung

Mehr

Fortbildungsprüfungsordnung

Fortbildungsprüfungsordnung Fortbildungsprüfungsordnung über die Fortbildungsprüfung zum anerkannten Abschluß,,Geprüfte Fachwirtin/Geprüfter Fachwirt für kaufmännische Betriebsführung im Handwerk" Aufgrund der Beschlüsse des Berufsbildungsausschusses

Mehr

Herzlich Willkommen zum Workshop Suchmaschinenoptimierung!

Herzlich Willkommen zum Workshop Suchmaschinenoptimierung! Herzlich Willkommen zum Workshop Suchmaschinenoptimierung! Definition: Search Engine Optimization (SEO) ist eine Maßnahme, die dazu dient, Webseiten im Suchmaschinenranking in den unbezahlten Suchergebnissen

Mehr

10 Gebote einer Homepage Worauf ist zu achten?

10 Gebote einer Homepage Worauf ist zu achten? 10 Gebote einer Homepage Worauf ist zu achten? Hinweis! Diese Präsentation ist nur für Ihre eigenen, persönliche Verwendung im Rahmen des Vortrags gedacht. Eine Weitergabe oder gar Veröffentlichung ist

Mehr

Online-Werbung. Welche Möglichkeiten der Online-Annoncen gibt es? Google AdWords und Co.

Online-Werbung. Welche Möglichkeiten der Online-Annoncen gibt es? Google AdWords und Co. Online-Werbung Welche Möglichkeiten der Online-Annoncen gibt es? Google AdWords und Co. Holger Schulz Folien unter http:///ihk2010 1 Online-Werbung gibt kleinen und mittleren Unternehmen oft erst die Chance,

Mehr

Internet-Marketing Referent: Dipl.-Ök. Elia Awwad WelcomeMedia Internet GbR. Was Sie über Suchmaschinenoptimierung wissen sollten

Internet-Marketing Referent: Dipl.-Ök. Elia Awwad WelcomeMedia Internet GbR. Was Sie über Suchmaschinenoptimierung wissen sollten 1 Internet-Marketing Referent: Dipl.-Ök. Elia Awwad WelcomeMedia Internet GbR Was Sie über Suchmaschinenoptimierung wissen sollten Inhalt 2 Was Sie über Suchmaschinenoptimierung wissen sollten Das Internet

Mehr

Risiko-Controlling. für den Mittelstand. Stand und Ausgestaltung in mittelständischen Unternehmen. Wesentliche Risiken erkennen, bewerten und steuern

Risiko-Controlling. für den Mittelstand. Stand und Ausgestaltung in mittelständischen Unternehmen. Wesentliche Risiken erkennen, bewerten und steuern Prof. Dr. Thomas Reichmann DCC Seminare Technische Universität Dortmund Institut für Controlling Gesellschaft für Controlling e.v. (GfC) Risiko-Controlling für den Mittelstand Stand und Ausgestaltung in

Mehr

10 Gründe für den. Jetzt alle Vorteile sichern. ONEtoONE Business Guide

10 Gründe für den. Jetzt alle Vorteile sichern. ONEtoONE Business Guide 10 Gründe für den Jetzt alle Vorteile sichern ONEtoONE Business Guide Inklusivleistung I: Adresseintrag in den Printausgaben Ihr Adresseintrag wird monatlich in der Printausgabe von ONEtoONE veröffentlicht.

Mehr

Erfolgsfaktoren für erfolgreiches Spenden Sammeln im Internet

Erfolgsfaktoren für erfolgreiches Spenden Sammeln im Internet Erfolgsfaktoren für erfolgreiches Spenden Sammeln im Internet 24.09.2015 Annika Bremen (M. A.) giftgrün GmbH 2015. Alle Rechte vorbehalten. Die Inhalte diese Präsentation sind urheberrechtlich geschützt.

Mehr

Mögliche Unterrichtsstunden: Eine Auswahl

Mögliche Unterrichtsstunden: Eine Auswahl Arbeitsblätter Internauten Erklärungen zu den Arbeitsblättern/ Aufarbeitung Lehrerheft Mögliche Unterrichtsstunden: Eine Auswahl Im Folgenden werden einige Varianten vorgeschlagen, um eine oder mehrere

Mehr

Wie werde ich im Internet gefunden?

Wie werde ich im Internet gefunden? Wie werde ich im Internet gefunden? Wie Sie die Zugriffszahlen auf Ihrer Website erhöhen Bremen - 16. September 2014 Julius Hoyer ebusiness Lotse Osnabrück Ihr Zentrum in der Region Träger: Science to

Mehr

CHECKLISTE B A C K L I N K S

CHECKLISTE B A C K L I N K S CHECKLISTE BACKLINKS Backlinks, also Rückverweise, die von anderen Internetseiten auf Ihre Website führen, sind ein äußerst effektives Instrument, um die Besucherzahlen auf Ihrer Website zu erhöhen und

Mehr

Ziel der Prüfung und Bezeichnung des Abschlusses

Ziel der Prüfung und Bezeichnung des Abschlusses Besondere Rechtsvorschriften für die Fortbildungsprüfung Betriebswirt (HWK)/Betriebswirtin (HWK) Aufgrund der Beschlüsse des Berufsbildungsausschusses vom 22.10.2002 und der Vollversammlung vom 27. November

Mehr

Premium Service für Suchmaschineneintrag - - Wir bringen Sie nach ganz vorne! -

Premium Service für Suchmaschineneintrag - - Wir bringen Sie nach ganz vorne! - Premium Service für Suchmaschineneintrag - - Wir bringen Sie nach ganz vorne! - Sehr geehrter Kunde, heute möchten wir Ihnen unseren neuen Premium Service vorstellen. Haben Sie Ihre Homepage schon ins

Mehr

Eine starke Gemeinschaft

Eine starke Gemeinschaft ütesiegel Beratung Fortbildung Marketing Aktualität Eine starke Gemeinschaft Eine starke Gemeinschaft ist gewachsen 2008 30 Jahre erfolgreiche Verbandsarbeit! Mit inzwischen 380 Mitgliedern stellt der

Mehr

Workshop Keyword recherche Am Anfang war das "Keyword"!

Workshop Keyword recherche Am Anfang war das Keyword! Workshop Keyword recherche Am Anfang war das "Keyword"! Wir beschäftigen uns in diesem Workshop mit dem KEYWORD Marketing. Jede Suchmaschinenoptimierung einer Internetseite oder auch Webseite genannt fängt

Mehr

Private Equity ( PE ) finanzierte IPO-Kandidaten

Private Equity ( PE ) finanzierte IPO-Kandidaten Kapitalmarktresearch Private Equity ( PE ) finanzierte IPO-Kandidaten Kapitalmarktpanel, Oktober 2005 Whitepaper für kapitalmarktrelevante Hintergründe Thesen Meinungen Statistiken Inhaltsverzeichnis Einleitung

Mehr

Social Media für Unternehmer - verzichtbar oder notwendig? Vortragsreihe in der Sparkasse Neustadt/Aisch, Freitag, 22. Nov 2013

Social Media für Unternehmer - verzichtbar oder notwendig? Vortragsreihe in der Sparkasse Neustadt/Aisch, Freitag, 22. Nov 2013 Social Media für Unternehmer - verzichtbar oder notwendig? Vortragsreihe in der Sparkasse Neustadt/Aisch, Freitag, 22. Nov 2013 Corporate Blogs (Weblogs) Chancen und Nutzen für die Außenkommunikation Ihres

Mehr

Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht

Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Weingarten, 12.11.2014 Mittelstand Digital ekompetenz-netzwerk estandards Usability 38 ebusiness-lotsen

Mehr

Optimieren Sie Ihre n2n Webseite

Optimieren Sie Ihre n2n Webseite N2N Autor: Bert Hofmänner 5.10.2011 Optimieren Sie Ihre n2n Webseite Einer der wichtigsten Faktoren für den Erfolg Ihrer Webseite in Suchmaschinen sind deren Inhalte. Diese können Sie mit einem Content

Mehr

Beauftragen Sie jetzt Ihre eigene Homepage!

Beauftragen Sie jetzt Ihre eigene Homepage! Beauftragen Sie jetzt Ihre eigene Homepage! Osib.de wer sind wir? 2 Die Osib.de wurde im Frühling 2011 gegründet und hat sich auf die Suchmaschinen- und Conversionoptimierung von Webseiten spezialisiert.

Mehr

Besondere Rechtsvorschriften für die Fortbildungsprüfung Geprüfte/-r Fachwirt/-in für Ganzheitskosmetik und Wellness (HWK)"

Besondere Rechtsvorschriften für die Fortbildungsprüfung Geprüfte/-r Fachwirt/-in für Ganzheitskosmetik und Wellness (HWK) Besondere Rechtsvorschriften für die Fortbildungsprüfung Geprüfte/-r Fachwirt/-in für Ganzheitskosmetik und Wellness (HWK)" Aufgrund der Beschlüsse des Berufsbildungsausschusses vom 11.02.2009 und der

Mehr

Kundenbefragung 2010

Kundenbefragung 2010 Können wir mit dem Feedback leben? Das fragte uns ein Agenturinhaber, bevor er sich entschied, an der letzten Kundenbefragung von HERRMANNCONSULTING teilzunehmen. Unsere Antwort war: Ja! Sie leben ja bereits

Mehr

Select Seo Select online Marketing

Select Seo Select online Marketing OBEN IST DIE AUSSICHT BESSER Select Seo Select online Marketing IHRE VERMARKTUNG ONLINE MIT SELECT SEO VORWORT In jedem Unternehmen müssen täglich Entscheidungen getroffen werden. Nahezu ausschließlich,

Mehr

Mediadaten 2015/2016

Mediadaten 2015/2016 Mediadaten 2015/2016 Herzlich willkommen bei Thomas Bethke, Versicherungsbetriebswirt/DVA Experte für erfolgreiche Kunden-Kommunikation V-aktuell-Herausgeber Thomas Bethke wurde das Versicherungsgeschäft

Mehr

Stefan Bauer. Trends im mobilen Business

Stefan Bauer. Trends im mobilen Business Stefan Bauer Trends im mobilen Business Stefan Bauer Jahrgang 1969, verheiratet, 2 Kinder Diplom-Informatiker TU München Seit 1996 in Online Branche Seit 1999 selbständig Inhaber und Vorstand Dozent und

Mehr

XING-Marketing. für den BM&A e.v. (Bundesverband Mergers & Acquisitions)

XING-Marketing. für den BM&A e.v. (Bundesverband Mergers & Acquisitions) XING-Marketing für den BM&A e.v. (Bundesverband Mergers & Acquisitions) Anforderungen des Auftraggebers Beschreibung des Projektverlaufs Resonanzen und Ergebnisse Referenzprojekt von 1a-Social-Media Übersicht

Mehr

Horst Greifeneder. Erfolgreiches Suchmaschinen-Marketing

Horst Greifeneder. Erfolgreiches Suchmaschinen-Marketing Horst Greifeneder Erfolgreiches Suchmaschinen-Marketing Horst Greifeneder Erfolgreiches Suchmaschinen-Marketing Wie Sie bei Google, Yahoo, MSN & Co. ganz nach oben kommen 2. Aufl age Bibliografische Information

Mehr

Mit Suchmaschinenmarketing nach oben Ein Handbuch für Entscheider

Mit Suchmaschinenmarketing nach oben Ein Handbuch für Entscheider Mit Suchmaschinenmarketing nach oben Ein Handbuch für Entscheider www.ecommerce-management.de 1 www.ecommerce-management.de Über mich, die Autorin Bettina Vier, freiberufliche E-Commerce- Managerin und

Mehr

suchmaschinen optimierung. // Suchmaschinenmarketing in Google. // Informationen zum Ranking. //

suchmaschinen optimierung. // Suchmaschinenmarketing in Google. // Informationen zum Ranking. // suchmaschinen optimierung. // Suchmaschinenmarketing in Google. // Informationen zum Ranking. // wie kann das ranking in google optimiert werden? // Was ist bei der Suche wichtig? // Bei Schweizer Websites

Mehr

Satzung für Kulturzentrum Hof Alte Filzfabrik e.v.

Satzung für Kulturzentrum Hof Alte Filzfabrik e.v. Satzung für Kulturzentrum Hof Alte Filzfabrik e.v. 1 (Name und Sitz) Der Verein führt den Namen Kulturzentrum Hof Alte Filzfabrik mit dem Sitz und Gerichtsstand in Hof. Der Verein wird in das Vereinsregister

Mehr

Schlüsselworte - der Schlüssel zum Sucherfolg

Schlüsselworte - der Schlüssel zum Sucherfolg SEO Autor: Yves Lüthi 3.9.2011 Schlüsselworte - der Schlüssel zum Sucherfolg Wenn Sie die Begriffe nicht kennen, mit welchen Ihr Zielpublikum nach Ihren Produkten und Dienstleistungen sucht, können Sie

Mehr

Besondere Rechtsvorschriften für die Fortbildungsprüfung "Betriebswirt (HWK) I Betriebswirtin (HWK)"

Besondere Rechtsvorschriften für die Fortbildungsprüfung Betriebswirt (HWK) I Betriebswirtin (HWK) Besondere Rechtsvorschriften für die Fortbildungsprüfung "Betriebswirt (HWK) I Betriebswirtin (HWK)" Aufgrund der Beschlüsse des Berufsbildungsausschusses vom 18.11.2002 und der Vollversammlung vom 03.12.2002

Mehr

ReachLocal Umfrage unter KMUs zum Thema Online-Marketing (Zusammenfassung) Digital Marketing Management & Performance

ReachLocal Umfrage unter KMUs zum Thema Online-Marketing (Zusammenfassung) Digital Marketing Management & Performance ReachLocal Umfrage unter KMUs zum Thema Online-Marketing (Zusammenfassung) Reachlocal hat mehr als 400 kleine und mittlere Unternehmen aus Deutschland, Großbritannien und den Niederlanden befragt, um mehr

Mehr