OpenScape UC Application

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "OpenScape UC Application"

Transkript

1 OpenScape UC Application Räumlich unbeschränkte Zusammenarbeit Dezember 2010 Seite 1

2 Agenda 1 Trends in der Zusammenarbeit 2 Herausforderungen des Kunden 3 Unser Angebot 4 Unsere Differenzierungsmerkmale 5 Kundenbeispiele 6 Zusammenfassung Seite 2

3 Trends im Bereich Unified Communications und Zusammenarbeit Durch die Integration von UC in Geschäftsprozesse und Applikationen wird die Kommunikation optimiert, Verzögerungen durch menschliches Verhalten werden reduziert oder vermieden, und Mitarbeiter werden produktiver, effizienter und reaktionsfähiger. CommFusion, Juli 2010 Durch die Integration von UC und sozialen Medien können Unternehmen die Kundeninteraktionen verbessern und die Mitarbeiterproduktivität und die Zusammenarbeit positiv beeinflussen. Yankee Group, Juni 2010 Der Hauptvorteil ist die Steigerung der Produktivität, wodurch sich Umsatzsteigerungen und Kosteneinsparungen erzielen lassen. Wenn Mitarbeitern verschiedene Kommunikationswege offen stehen und Kontextinformationen über die zu verwendende Applikation verfügbar sind [zum Beispiel Präsenz], erhalten sie Antworten, wenn sie sie benötigen, um Kunden zu unterstützen, Geschäfte abzuschließen und Wissen zu erlangen. Außerdem ist die Realisierung eines virtuellen Arbeitsplatzes möglich, weil Applikationen für die Zusammenarbeit zur Verfügung stehen, mit deren Hilfe verteilte Mitarbeiter in Verbindung bleiben. Dadurch werden die Durchsatzraten, die Loyalität und die Produktivität verbessert. Konferenztechnologien können ein effektives Mittel für die Reduzierung des Reisebedarfs sein, wodurch sich wiederum Kosten senken lassen und die Produktivität der Mitarbeiter gesichert wird Nemertes Research, Januar 2009 Gartner, Februar Seite 3

4 Welche Kosten entstehen durch fragmentierte Kommunikation? Durch UC-Lösungen sollen Kommunikationsbarrieren und komplexe Kommunikationsstrukturen abgebaut und gleichzeitig die Performance von kommunikationssensitiven Geschäftsprozessen optimiert werden. Kosteneinsparungen mit Unified Communications Sparen Sie über 1000 US-Dollar (ca. 800 Euro) pro Mitarbeiter monatlich durch Vermeidung fragmentierter Kommunikation Reduzieren Sie Reisekosten um mindestens 50 Prozent, und verbessern Sie die Teamzusammenarbeit Reduzieren Sie jährliche Kosten für Reisen und mobile Kommunikation um 2600 US-Dollar (2000 Euro) pro Person Erhöhen Sie die Team- und Prozessproduktivität durch Vermeidung von mindestens 5 Stunden Latenz insgesamt pro Person und Woche Quelle: Schwachstellen auf dem Prüfstand: Welche Kosten entstehen Ihrem Unternehmen durch fragmentierte Kommunikation? Insignia Research 2010 Seite 4

5 Konferenzen, Zusammenarbeit und soziale Medien erweitern die Kommunikation Instant Messaging Telefonie Integrierte Mobiltelefonie Social Networking Präsenz- Management Mobile UC Wikis, Blogs, microblogs Telefonie nachrichten Audiokonferenzen Social Bookmarking Globales Verzeichnis HD-Video- Konferenzen Persönliche Videokonferenzen Video-Mails Podcasts/ Video-Podcasts CEBP Cloud/Virtueller Speicher Web- Konferenzen Communication Collaboration Wall Seite 5 Siemens Enterprise Communications Open Communications-Lösungen im Überblick

6 Aktuelle Kommunikationsherausforderungen Hohe Kosten für Konferenzservices von Drittanbietern Planbare kosteneffiziente Integrationen Kosten für mobile Kommunikation eskalieren Reduzieren der Kosten Optimieren der Betriebseffizienz Kosteneffiziente Telearbeit Minimierung des Arbeitsaufwands für die IT- Mitarbeiter und Benutzerschulung durch den Einsatz vorhandener Applikationen Schwierige Verbindung von Teams an virtuellen, dezentralen Standorten Effektives Arbeiten für Mitarbeiter mit Heimarbeitsplatz ermöglichen Verbessern der Produktivität und Zusammenarbeit Verschaffen eines Wettbewerbsvorteils Behinderung von Markteinführungen durch fragmentierte Kommunikation Latenz in Prozessen verlängern Vertriebs- und Projektzyklen Seite 6

7 Highlights der OpenScape UC Application Sehr offene und flexible UCC-Lösung, die sich in alle vorhandenen Applikationen integrieren lässt Modulare Applikation mit nahtlosen Upgrade- Pfaden UC Desktop: Soft-Client mit Desktop- Videokonferenzfunktion für mehrere Teilnehmer und Unterstützung der Video- Ökosysteme von Polycom, LifeSize und Tandberg Integrierter One-Number-Service (Persönliche Rufnummer), Präsenz, Konferenzen und Messaging OpenScape Fusion SDK und Plug-Ins für die Integration in Geschäftsprozesse, soziale Medien und Groupware Unterstützung der VMware-Virtualisierung Unterstützt alle IT- und Telefonieumgebungen Seite 7

8 Kommunikation sollte intuitiv und effizient sein Desktop Client Desktop Client Personal Edition Mobile Client Web Client Voice Portal Client Microsoft- und IBM Groupware-Plug-Ins OpenStage-Client (Feb. 2011) Multimedia- und multimodale Client-Zugriffsauswahl Benutzerfreundliche Oberfläche und Sprachschnittstelle Umfangreiche, intuitive Benutzererfahrung Seite 8

9 Zugriff auf umfangreiche Funktionen mit nur einem Mausklick Anruf tätigen Präsenzstatus, Ort und Freitext eingeben Entgangene Anrufe anzeigen Multimediakonferenz planen Präsenz von Kontakten sehen Tell-Me-When - Funktion überwacht automatisch die Sprach- und IM- Verfügbarkeit eines Kontakts Softphone Eingehende Kommunikation auf das bevorzugte Gerät weiterleiten Kontakte verwalten IM-Chat mit mehreren Teilnehmern starten Spontane Konferenz starten Click-to-Call (Wählen per Mausklick), IM oder über bevorzugtes Gerät eines Kontakts Seite 9

10 Produktivität und Leistung des Einzelnen steigern Umfangreiche Präsenzfunktionen Schluss mit Unsicherheiten bei der telefonischen Erreichbarkeit Verbessert Erstauflösungsrate Steuern Sie, wann, wie und von wem Sie direkt erreichbar sind Seite 10

11 Bessere Reaktionsfähigkeit von Unternehmen Besser erreichbar sein One-Number-Service und Nutzung des bevorzugten Geräts verringern unproduktive Kommunikationsversuche Einrichten von Regeln, Weiterleitungen und Übertragungen für bessere Kontrolle über die Kommunikation Auswahl der effektivsten Kommunikationsoption Seite 11

12 Multimedia-Konferenzen für mehr Teameffizienz Geschäftsvorteile Erweiterung der Zusammenarbeit und Produktivität Minimierung der Inanspruchnahme teurer Konferenzservices von Drittanbietern Reduzierung des Reisebedarfs Präsenzinformationen ermöglichen spontane, einfach initiierbare Sitzungen Telefonie Web Video Seite 12

13 Mit integrierten Audiokonferenzfunktionen Kosten senken und die Zusammenarbeit verbessern Effektive Teamzusammenarbeit Geplante und spontane Audiokonferenzen ermöglichen schnelle und einfache Zusammenarbeit mit einem einzigen Mausklick Anrufen der Teilnehmer auf ihren bevorzugten Geräten spart Zeit und fördert die pünktliche Teilnahme Seite 13

14 Erweiterung von Meetings durch spontanen Dokumentaustausch und persönliche Videokommunikation OpenScape Web Collaboration Web-Konferenzlösung mit vollem Funktionsumfang kann schnell, kosteneffizient und mit minimalem Einsatz an IT-Ressourcen installiert werden Einfache, intuitive Oberfläche mit Zugriff auf alle Funktionen per Mausklick H.264-Desktop-Videokonferenzen für mehrere Teilnehmer mit Text-, Daten- und Web-Integration Mobiler Client, der auf jedem Smartphone ausführbar ist, einschließlich iphone, ipad und ipad Touch Hohe Kapazität: bis zu 1000 Sitzungsteilnehmer Hohe Skalierbarkeit: nahezu unbegrenzte Skalierbarkeit durch kaskadierende Server- Architektur Flexible Implementierungsmodelle: vor Ort und gehostet Äußerst sichere 256-Bit-AES-Verschlüsselung Seite 14

15 Die praktische Option für unterwegs Starten der Videofunktionalität durch einen Mausklick im OpenScape UC Application-Client Sehen und hören Sie Ihre Kollegen in Echtzeit Nahtloser Anrufverlauf und störungsfreie Zusammenarbeit H263/H264 Spontane Videoanrufe Einwahl in Konferenzraumvideo/ Video-MCU Seite 15

16 Planen einer Telefon- und Web-Konferenz aus Microsoft Outlook heraus in nur einem einfachen Schritt 1280 x 720 ( ) Microsoft Outlook- Kalendereinladungen für Telefonkonferenzen können auch Web-Konferenzen beinhalten. Die Lösung umfasst Plug-Ins für Click-to-Conference- Integration in Microsoft- und IBM-Groupware-Clients. Seite 16

17 So wird aus einem Telefonanruf oder einer Konferenz eine Web-Konferenzsitzung 1280 x 720 ( ) Starten Sie im OpenScape UC Application-Client eine Web-Konferenz. Klicken Sie einfach auf das Weltkugelsymbol, um die bestehende Telefonkonferenz um Web- Konferenzfunktionalität zu erweitern. Seite 17

18 Präsenzbasierte Echtzeitkommunikation sorgt dafür, dass Mitarbeiter, die häufig unterwegs sind, in Verbindung und produktiv bleiben OpenScape UC Mobile Client Verbesserung der Business Continuity Erreichbarkeit für kritische geschäftliche Anfragen Anzeige des Präsenzstatus von wichtigen Kontakten Schneller Zugriff auf Konferenzen Seite 18

19 Über das OpenScape Voice Portal immer in Verbindung bleiben Willkommen bei OpenScape. Möchten Sie: Sprachnachrichten abhören Ihren Status ändern Ihr bevorzugtes Gerät ändern Eine Audiokonferenz starten oder daran teilnehmen Regeln aktivieren Einen Anruf tätigen Auf Ihre s oder den Kalender zugreifen Ihre Aufgabenliste abfragen? Produktivitätsgewinne Zugriff auf OpenScape UC Application über jedes beliebige Telefon Verarbeitung von - und Sprachmitteilungen von einer einzigen einheitlichen Voic box aus Verbesserte Reaktionsschnelligkeit Seite 19

20 Wie OpenScape UC Application Sie bei Ihren Herausforderungen unterstützt Reduzierung der Kommunikationskosten Minimierung der Inanspruchnahme teurer Konferenzservices von Drittanbietern Weniger Geschäftsreisen und geringere Kommunikationskosten unterwegs Während eines Gesprächs können Sie von Ihrem mobilen Endgerät zu einem anderen Telefon wechseln, das geringere Verbindungskosten verursacht Verbesserung der Betriebseffizienz Arbeitet mit Ihrer vorhandenen IT- und Telefonieinfrastruktur zusammen Nutzt Ihre vorhandenen Applikationsinvestitionen Verbessert die gesamte Geschäftsabwicklungs-, Prozess- und Kommunikationseffizienz Mehr Produktivität und Zusammenarbeit Über eine veröffentlichte Nummer erreichbar sein, unabhängig vom jeweiligen Standort oder Gerät Reduzierung von Doppelungen, überflüssigen Arbeiten und Nachbesserungen bei kommunikationsintensiven Aktivitäten Mitarbeiter, die häufig unterwegs sind, und Telearbeiter bleiben in Verbindung und erreichbar Seite 20 Verschaffen eines Wettbewerbsvorteils Kunden und Partner können Sie in Echtzeit beim ersten Versuch erreichen Click-to-Call/Conference (Anruf/Konferenz starten per Mausklick) aus vorhandenen Applikationen und schnellere Entscheidungsfindung Reduzierung von Latenzen in Geschäftsprozessen

21 Merkmale von UCC auf Unternehmensniveau Umfassend Sicher Skalierbar Zuverlässig Alle grundlegenden Kommunikationsfunktionen wie Audio-, Web- und Videokonferenzen, IM, Präsenz und One- Number-Service Hochentwickelte, aber doch unkomplizierte Regelverwaltung Umfangreiche Mobilitätsfunktionen SRTP bietet Vertraulichkeit, Nachrichtenauthentifizierung und Schutz vor wiederholter Übertragung IP-Kommunikation wird mit IPSec gesichert TSL schützt vor Abhörversuchen, Verfälschungen oder Manipulation von Informationen zwischen Endpunkten oder über das Internet Unterstützt Implementierung jeder Größenordnung mit bis zu Benutzern Verfügbar als modulare, rollenbasierte Pakete Angeboten als CPE oder gehostete Lösung für Service Provider, die es als SaaS anbieten wollen Für Hochverfügbarkeit und Zuverlässigkeit konzipiert Hardware-Redundanz auf Carrier-Niveau Spezialisierte Software für überragende Verfügbarkeit geschäftskritischer Echtzeitkommunikation Auswahl an Client- Zugangsoptionen XACML bietet Autorisierung und Richtliniendurchsetzung Seite 21

22 OpenScape Fusion Das OpenScape Fusion Developer Program ermöglicht Ihnen die schnelle und effiziente Entwicklung von innovativen, hochwertigen kommunikationsfähigen Lösungen OpenScape Fusion Developer Portal Seien Sie Teil einer Community, und greifen Sie direkt auf Entwicklerressourcen zu OpenScape Fusion SDK Integrieren Sie in jede IT- oder Telefonieumgebung, die Ihr Kunde wählt OpenScape Fusion- Integrationslösungen Helfen Sie Kunden, ihre vorhandenen Applikationsinvestitionen zu verbessern Nutzen Sie das OpenScape Fusion Developer Portal, um: Kostenfrei Zugriff auf unsere Entwickler-Sandbox zu haben und Ihre Lösung zu testen Mit unserem ausgereiften Programm Zeit zu sparen und Ihr Produkt schneller auf den Markt zu bringen Sich direkt mit Entwicklerexperten in Kontakt zu setzen Von unserem globalen Kunden- und Partnerstamm zu profitieren Seite 22

23 Was mit OpenScape Fusion SDK möglich ist Einige Beispiele Integration sozialer Medien Contact Center mit eingebetteter UC Vorteil: Verbindungen zwischen Personen schneller und einfacher herstellen Call me... Vorteil: Verbesserte Antwortzeiten und proaktiver Support Leistungsfähige Telefonapplikationen Prozesse mit eingebetteter Kommunikation Vorteil: Verbesserung des Workflows und der Zusammenarbeit Vorteil: Bereitstellung eines besseren Services und Automatisierung der Kommunikation Seite 23

24 Modularität erfüllt die unterschiedlichen Anforderungen Ihrer Benutzer Rollenbasierte Angebote mit nahtlosen Upgrade-Möglichkeiten Einfacher, kostengünstiger Einstieg mit geringer Komplexität erweitern Sie im eigenen Tempo Anforderungen einzelner Benutzer oder Teams basierend auf ihrer Rolle erfüllen Flexible Lizenzstruktur sorgt für einfache und kosteneffiziente Upgrades Erweiterte Funktionalität zur Förderung von Produktivitätsgewinnen Personal Edition Enterprise Edition Umfangreicher Soft-Client; kein Server erforderlich Intuitive Verbindungssteuerung/- Management/-Screening SIP-, CTI- (nur V3) und HiPath- Funktionszugriff Lokale Audiokonferenzen (bis zu 8 Teilnehmer HFA, bis zu 3 Teilnehmer SIP) Click-to-Call für Groupware- und Verzeichniszugriff (MS und IBM) Lokale, gemischt Dreiervideokonferenzen (SIP) Lokale Anrufaufzeichnung (SIP) Kontakteverwaltung Ruf-Journal Essential Personal + Unified Messaging Integration in Drittanbieter- Groupware und OpenScape Xpressions One-Number Service FMC Device Handover Voice Portal mit Self-Service Professional Essential + Erweiterte Multi-Level-Präsenz für Benutzer/Medium/Standort Mit einem Mausklick Instant Messaging starten Ad-Hoc-Konferenzen Tell-Me-When anwesenheitsabhängige Alarmmeldungen und automatische Verbindungen Integration von IBM Lotus Sametime- Kontakten, -Präsenz und -IM Integration von MS OCS-Kontakten, - Präsenz und -IM Intuitives regelbasiertes Kommunikationsmanagement Mobile Client Team Professional + mit einem Klick geplante Konferenzen und Meet-Me- Konferenzen Moderierte und offene Konferenzmodi Mit einem Mausklick zur Web- Konferenz Multimodale rollenbasierte Konferenzsteuerung Mobile Client Seite 24

25 Für wen ist OpenScape Personal geeignet? Mitarbeiter Eigenschaften Merkmale und Anforderungen Verbrachte Zeit am Schreibtisch > 60 % Personal Personal Rollen: Unternehmensnutzer Telearbeiter auf dem Unternehmensgelände > 75 % unterwegs < 20 % Arbeitet eigenverantwortlich und hauptsächlich im Büro, Einzelnutzer Ist stark auf eingehende und abgehende Telefonkommunikation angewiesen Benötigt eine effiziente, schnelle Möglichkeit für die Kommunikation mit Kontakten Ist selten unterwegs und muss während der Heimarbeit ständig erreichbar sein Seite 25

26 Für wen ist OpenScape Enterprise geeignet? Rollen Verbrachte Zeit Merkmale und Anforderungen Enterprise Essential Teilnehmer Mitwirkende Unternehmensnutzer Telearbeiter am Schreibtisch > 70 % auf dem Unternehmensgelände > 50 % unterwegs < 20 % Einzelne Mitarbeiter, die mehrere Geräte nutzen Benötigen einen zentralen Eingang für Sprachmitteilungen und s Müssen zeitnah auf Kunden und Kollegen reagieren Müssen unterwegs und von jedem Medium aus auf Nachrichten zugreifen können Enterprise Professional Teammitarbeiter Entscheidungsträger Mobile Mitarbeiter am Schreibtisch < 30 % auf dem Unternehmensgelände < 50 % unterwegs > 20 % Müssen sehr schnell reagieren können und sehr gut erreichbar sein Lösung von Problemen beim Erstkontakt ist wichtig Initiieren manchmal Telefonkonferenzen und nehmen daran teil Müssen die Kontrolle über ein- und abgehende Kommunikation haben Ist manchmal unterwegs Enterprise Team Teamleiter Administratoren Leitende geschäftliche Mitarbeiter Management am Schreibtisch < 30% auf dem Unternehmensgelände < 30 % unterwegs > 50 % Arbeiten sehr viel mit anderen zusammen Arbeiten in einem dezentralen Unternehmen Zeitnahe Ergebnisse sind entscheidend Arbeiten in und mit verschiedenen Teams Initiieren manchmal Telefonkonferenzen und nehmen daran teil Sind häufig unterwegs Seite 26

27 Für wen ist der Mobile Client geeignet? Mitarbeiter Rollen: Teamleiter Administratoren Leitende geschäftliche Mitarbeiter Management Teammitarbeiter Entscheidungsträger Mobile Mitarbeiter Teilnehmer Mitwirkende Unternehmensnutzer Telearbeiter Eigenschaften Verbrachte Zeit am Schreibtisch < 25 % auf dem Unternehmensgelände < 50% unterwegs > 25 % Merkmale und Anforderungen Personal Enterprise Enterprise Mobile Client Option Softclient Mobile Client Mitarbeiter, die häufig unterwegs sind Verwenden mehrere Geräte Arbeiten zwischen zuhause und dem Büro Arbeiten an vielen verschiedenen Orten Sind häufig unterwegs Seite 27

28 Für wen ist OpenScape Fusion SDK geeignet? Rollen Merkmale und Anforderungen Personal Entwickler Enterprise OpenScape Fusion Developer Softclient Program IT-Experte (Kundenmitarbeiter) Systemintegrator VAR Entwickler Service Provider Neue und bestehende Siemens Partner Benötigten Software Developer Toolkits Benötigen Tools und APIs für die Integration von OpenScape-Lösungen in Produkte von Drittanbietern Entwickeln kundenspezifische Lösungen, die in Geschäftsprozesse/-abläufe integriert werden Müssen eng mit den Siemens Development-Ressourcen zusammenarbeiten Seite 28

29 Nilfisk-Advance Nilfisk-Advance senkt mit UC Kosten und fördert die Teamarbeit Hauptsitz: Dänemark Geschäftsgebiet: Hersteller professioneller Reinigungsgeräte Mitarbeiter: Anzahl der Standorte: 43 Länder Lösung OpenScape Voice Benutzer OpenScape UC App Benutzer OpenScape Mobility Benutzer OpenScape Video OpenScape Contact Center an vier Standorten OpenScale Managed Services Strategische Ziele Die neuen (Video) Zentralen haben die Zusammenarbeit der Teams verbessert. Besonders die Verfügbarkeit von HD-Video an unseren großen weltweiten Standorten hat dazu beigetragen. Wir waren überrascht: Das ursprüngliche Hauptziel war die Senkung der Reisekosten. Jedoch hat sich zusätzlich dazu die überregionale Zusammenarbeit merklich verbessert. Unser leitendes Management merkt, dass gemeinsame Projekte jetzt viel schneller realisiert werden können. Steen Andersen, Leiter der IT, Nilfisk-Advance Seite 29 Senkung der Reisekosten Outsourcing von Nicht-Kernfunktionen Ergebnisse Senkung der Reisekosten um 12 % Kostengünstigere und zuverlässigere Telefongespräche Weitere Vorteile: schnellere Anrufbearbeitung, flexiblere Konferenzen, virtuelle Präsentationsoptionen und Mobilitätsintegration

30 Villares Metals Führender brasilianischer Stahlhersteller nutzt SEN-Lösungen zur Sicherung der eigenen Position im Wettbewerb Es gab einige Defizite bei der Befriedigung der Nachfrage und der Nutzung neuer Geschäftschancen, und wir wussten, dass uns eine größere Umstellung bevorstand. Die Suche nach Innovationen und verbesserten Services für das Unternehmen ist genau das, was den reinen IT-Betrieb von der IT mit einem strategischen Geschäftspartner unterscheidet. Siemens Enterprise Communications war der richtige Partner für dieses neue Projekt. Jose Antonio Furtado, IT/Telecom Manager, Villares Metals Villares Metals ist der größte Hersteller von hochlegiertem Spezialstahl für (nicht-flache) Langstahlprodukte in Lateinamerika. Das Unternehmen musste sein Telefonieund IT-Netz modernisieren, zeitsparende UC implementieren und Nicht-Kernfunktionen auslagern, um sich angesichts der starken Konkurrenz einen Wettbewerbsvorteil zu sichern. Hauptsitz: Brasilien Geschäftsgebiet: Spezialstahlproduktion Mitarbeiter: 1,500 OpenScape UC Server OpenScape Voice OpenScape UC Application OpenScape Xpressions Lösung OpenScape Contact Center OpenScale Managed und Professional Services Enterasys-Netzwerke Ergebnisse Outsourcing sorgte für Kosteneinsparungen und Fokussierung auf Kernfunktionen Kommunikationsnetz mit höchster Qualität, das von Mitbewerbern nicht übertroffen werden konnte Seite 30

31 Zusammenfassung Schnell Durch intuitive Benutzeroberflächen ist die unkomplizierte und schnelle Kommunikation möglich. Die Planung und der Start von Multimedia-Sitzungen für die Zusammenarbeit oder das Tätigen eines Anrufs oder das Starten eines IM-Chats ist mit einem Mausklick aus dem Client Ihrer Wahl möglich. Einfach Durch die umfangreichen Präsenzinformationen und den One-Number-Service können Sie die richtige Person gleich beim ersten Versuch einfach erreichen. Unabhängig von dem von Ihnen gewählten Client, stehen Ihnen alle Funktionen für Kommunikation und Zusammenarbeit mit einem oder zwei Mausklicks zur Verfügung. Kostengünstig Pakete zu attraktiven Preisen mit einfacher Pro-Benutzer-Preisbestimmung Unterstützt VMware-Virtualisierung, sodass es zusammen mit anderen OpenScape- Applikationen auf demselben Server installiert werden kann Offen Sehr offen und flexibel, baut auf der SOA (Services Oriented Architecture) als Framework auf Arbeitet mit verschiedenen IT-Infrastrukturen zusammen und lässt sich nahezu in jeden anderen Teil Ihrer vorhandenen Kommunikationsinfrastruktur integrieren Seite 31

32 Vielen Dank Seite 32

OpenScape Web Collaboration

OpenScape Web Collaboration OpenScape Web Collaboration Der schnellste und einfachste Weg, um zusammenzuarbeiten, zu teilen und Online-Support zu leisten Patric Büeler, Consultant Zürich, 18. November 2014 Agenda Kernaussagen Geschäftliche

Mehr

Open Communications UC wird Realität

Open Communications UC wird Realität Open Communications UC wird Realität Communications World München, 22. Oktober 2008 Gerhard Otterbach, CMO Copyright GmbH & Co. KG 2008. All rights reserved. GmbH & Co. KG is a Trademark Licensee of Siemens

Mehr

OpenScape UC. Eine bessere Kommunikation im Team

OpenScape UC. Eine bessere Kommunikation im Team OpenScape UC Eine bessere Kommunikation im Team Aktuelle Kommunikationsherausforderungen Reduzieren der Kosten Hohe Kosten für Konferenzservices von Drittanbietern und mobile Kommunikation Planbare kosteneffiziente

Mehr

Architekturvergleich einiger UC Lösungen

Architekturvergleich einiger UC Lösungen Architekturvergleich einiger UC Lösungen Eine klassische TK Lösung im Vergleich zu Microsoft und einer offene Lösung Dr.-Ing. Thomas Kupec TeamFON GmbH Stahlgruberring 11 81829 München Tel.: 089-427005.60

Mehr

A new way to work - wie die Zusammenarbeit virtueller und mobiler Teams in den Fokus rückt. Volkmar Rudat, Leiter Direct Marketing Deutschland

A new way to work - wie die Zusammenarbeit virtueller und mobiler Teams in den Fokus rückt. Volkmar Rudat, Leiter Direct Marketing Deutschland A new way to work - wie die Zusammenarbeit virtueller und mobiler Teams in den Fokus rückt Volkmar Rudat, Leiter Direct Marketing Deutschland - a global market leader 2,1 Mrd. Umsatz im Geschäftsjahr 2012

Mehr

Erwin Menschhorn Sametime 8.0 & Telefonie Integration

Erwin Menschhorn Sametime 8.0 & Telefonie Integration Erwin Menschhorn Sametime 8.0 & Telefonie Integration Was ist eigentlich UC²? Funktion / Dienst UC 2? Instant Messaging? Presence? Web Conferencing? Audio Conferencing? Video Conferencing? Telefonie? VoIP

Mehr

Collaboration everywhere.

Collaboration everywhere. Inhalt Collaboration everywhere. Mobile Lösungen von Siemens Enterprise Communications Erste Pressekonferenz zur Communication World 31. Mai 2011 Page 1 May 2011 Unsere Heimat ist der Technologie- und

Mehr

Überblick über die OpenScape Business- Lösung

Überblick über die OpenScape Business- Lösung Überblick über die OpenScape Business- Lösung So modernisieren Sie Ihr kleines oder mittelständisches Unternehmen In der heutigen Arbeitswelt ist die Verbindung zu Kollegen und Kunden ob im Büro oder unterwegs

Mehr

OpenTouch Suite: Pakete für alle Bedürfnisse

OpenTouch Suite: Pakete für alle Bedürfnisse OpenTouch Suite: Pakete für alle Bedürfnisse OpenTouch ist in verschiedenen Versionen erhältlich, die auf die Bedürfnisse neuer und langjähriger Kunden von Alcatel-Lucent abgestimmt sind, die sich effektive

Mehr

Microsoft Lync 2013 und Unified Communication

Microsoft Lync 2013 und Unified Communication SITaaS Kooperationsevent: Microsoft Lync 2013 und Unified Communication Idstein, 22. November 2013 Peter Gröpper. Lösungsberater Hosting Service Provider - Application Solution Agenda Trends, Fakten, Herausforderungen

Mehr

A1 Cloud: Ihre IT immer verfügbar, sicher, aktuell.

A1 Cloud: Ihre IT immer verfügbar, sicher, aktuell. A1 Cloud: Ihre IT immer verfügbar, sicher, aktuell. Einfach A1. ist Österreichs führendes Kommunikationsunternehmen und bietet Festnetz, Mobiltelefonie, Internet und Fernsehen aus einer Hand. Basis sind

Mehr

Lync 2013 LEISTUNGSBESCHREIBUNG Hosted Lync 2013

Lync 2013 LEISTUNGSBESCHREIBUNG Hosted Lync 2013 Lync 2013 LEISTUNGSBESCHREIBUNG Hosted Lync 2013 LEISTUNGSBESCHREIBUNG Hosted Lync 2013 by MUTAVI MUTAVI-Solutions GmbH Gewerbestraße 2 36119 Neuhof - Dorfborn TEL +49 (0)6655 9162-450 FAX +49 (0)6655

Mehr

WISSENSWERTES ZUM ARBEITSPLATZ DER ZUKUNFT Anpassung an neue, moderne Kommunikationstechnologie

WISSENSWERTES ZUM ARBEITSPLATZ DER ZUKUNFT Anpassung an neue, moderne Kommunikationstechnologie WISSENSWERTES ZUM ARBEITSPLATZ DER ZUKUNFT Anpassung an neue, moderne Kommunikationstechnologie Ihre Mitarbeiter, Kunden, Partner und Lieferanten befinden sich an verschiedenen Standorten und sie sind

Mehr

Effizienz und Flexibilität im Unternehmen Unified Communications Lösungen mit OpenScape

Effizienz und Flexibilität im Unternehmen Unified Communications Lösungen mit OpenScape Effizienz und Flexibilität im Unternehmen Unified Communications Lösungen mit OpenScape Lutz Boettcher Business Development HiPath Applikationen UPI Open Forum 24. Mai 2007 München Page 1 Copyright Siemens

Mehr

OpenScape UC Solution Packages V4

OpenScape UC Solution Packages V4 UC s V4 Unified Communications jetzt einfach, leicht verständlich und kostengünstig 28. Januar 2011 Für Indirect Channel Partners Page 1 January 2011 Copyright Siemens Enterprise Communications Group 2010.

Mehr

OpenScape Xpressions UC V6 Präsentation im Vorfeld der Markteinführung April 2009

OpenScape Xpressions UC V6 Präsentation im Vorfeld der Markteinführung April 2009 Xpressions UC V6 Präsentation im Vorfeld der Markteinführung April 2009 Seite 1 Tagesordnung Einführung Portfolio-Positionierung Roadmap Schlüsselfunktionen und Merkmale Zusammenfassung Zeitplan Seite

Mehr

Unified Communications & Collaboration

Unified Communications & Collaboration Telefonkonferenz am 11.09.2009 Unified Communications & Collaboration Channel 8.52009 Kickoff Lars Thielker SWG Technical Sales Lotus, Channel 2009 IBM Corporation als Kommunikationsplattform offen erweiterbar

Mehr

Unified Communications & Collaboration. IP basierende Audio-/Videokommunikation

Unified Communications & Collaboration. IP basierende Audio-/Videokommunikation Unified Communications & Collaboration IP basierende Audio-/Videokommunikation Agenda Über ESTOS ITK-Markt im Wandel Aktuelle Marktstudien ITK-Markt der Zukunft ProCall 5 Enterprise - Highlights der Neuheiten

Mehr

Ihr Weg in die Cloud einfach A1. Alexandros Osyos, MBA Leiter Partner Management A1 Telekom Austria

Ihr Weg in die Cloud einfach A1. Alexandros Osyos, MBA Leiter Partner Management A1 Telekom Austria Ihr Weg in die Cloud einfach A1 Alexandros Osyos, MBA Leiter Partner Management A1 Telekom Austria Ihr Weg in die Cloud einfach A1 Wien, 5. November 2012 Alexandros Osyos, MBA Leiter IT Partner Management

Mehr

Solution Brief. OpenScape Web Collaboration Schnell, einfach, kostengünstig und offen. Communication for the open minded

Solution Brief. OpenScape Web Collaboration Schnell, einfach, kostengünstig und offen. Communication for the open minded Solution Brief Schnell, einfach, kostengünstig und offen. Communication for the open minded Siemens Enterprise Communications www.siemens-enterprise.com Siemens Enterprise Communications GmbH & Co. KG

Mehr

Unified Communications für Ihr HiPath 3000-System so einfach wie nie zuvor

Unified Communications für Ihr HiPath 3000-System so einfach wie nie zuvor OpenScape Business Übersicht Für Bestandskunden mit HiPath 3000 OpenScape Business wurde speziell auf die Anforderungen der dynamischen kleinen und mittelständischen Unternehmen von heute ausgerichtet.

Mehr

BROSCHÜRE: POLYCOM LÖSUNG Polycom Open Telepresence Experience

BROSCHÜRE: POLYCOM LÖSUNG Polycom Open Telepresence Experience BROSCHÜRE: POLYCOM LÖSUNG Polycom Open Telepresence Experience Verwenden Sie den H.264 High Profile-Videokomprimierungsstandard und profitieren Sie von atemberaubender HD-Qualität und niedrigeren Gesamtbetriebskosten

Mehr

Unified Communication the new Era of Work Chat, IP-Telefonie, Videotelefonie der neue Draht zur Information

Unified Communication the new Era of Work Chat, IP-Telefonie, Videotelefonie der neue Draht zur Information Unified Communication the new Era of Work Chat, IP-Telefonie, Videotelefonie der neue Draht zur Information Nils Stephan Vertriebsleiter UC/UCC Mattern Consult GmbH www.mattern.biz Time Line 1. Entwicklung

Mehr

Octopus Desk UC. Überblick Neuerungen. Jetzt von Octopus Desk 240/250 hochrüsten und von vielen Neuerungen profitieren!

Octopus Desk UC. Überblick Neuerungen. Jetzt von Octopus Desk 240/250 hochrüsten und von vielen Neuerungen profitieren! Überblick Neuerungen Jetzt von Octopus Desk 240/250 hochrüsten und von vielen Neuerungen profitieren! Neuerungen in Office 2010 & 2013 Neue Benutzeroberfläche Web-Client native Integration in die Benutzeroberfläche

Mehr

BROSCHÜRE ZU NCP500 BROSCHÜRE - NEUE UNTERNEHMENSEDITONEN VERY EVERY CALL MATTERS

BROSCHÜRE ZU NCP500 BROSCHÜRE - NEUE UNTERNEHMENSEDITONEN VERY EVERY CALL MATTERS BROSCHÜRE ZU NCP500 BROSCHÜRE - NEUE UNTERNEHMENSEDITONEN ZU KX-NCP500X/V VERY EVERY CALL MATTERS CALL KX-NCP500 Express New Business EDITION Die neuen Business Editionen KX-NCP500 Express sind auf die

Mehr

Produktname und Version

Produktname und Version Produktname und Version OpenScape MobileConnect V3R0 Produktbild Produktbeschreibung in Stichworten OpenScape MobileConnect ist eine FMC (Fixed Mobile Convenience) -Lösung für Unternehmen, die Leistungsmerkmale

Mehr

Grenzenlose Kommunikation Umfangreiches Lösungsportfolio mit offener Architektur für kleine und mittelgrosse Unternehmen

Grenzenlose Kommunikation Umfangreiches Lösungsportfolio mit offener Architektur für kleine und mittelgrosse Unternehmen Grenzenlose Kommunikation Umfangreiches Lösungsportfolio mit offener Architektur für kleine und mittelgrosse Unternehmen Martin Schild, Senior Channel Manager Unify Trends im Markt OpenScape Business die

Mehr

IP TELEPHONY & UNIFIED COMMUNICATIONS

IP TELEPHONY & UNIFIED COMMUNICATIONS IP TELEPHONY & UNIFIED COMMUNICATIONS Deutsch GET IN TOUCH innovaphone AG Böblinger Str. 76 71065 Sindelfingen Tel. +49 7031 73009 0 Fax +49 7031 73009-9 info@innovaphone.com www.innovaphone.com IHR SPEZIALIST

Mehr

amplifyteams Unified Communications als Schlüsseltechnologie für mobile Teamarbeit

amplifyteams Unified Communications als Schlüsseltechnologie für mobile Teamarbeit amplifyteams Unified Communications als Schlüsseltechnologie für mobile Teamarbeit Page 1 Copyright Siemens Enterprise Communications GmbH 20123 2013. All rights reserved. Die Art und Weise der Zusammenarbeit

Mehr

Peoplefone VoIP Veranstaltung Zürich, 21. September 2011

Peoplefone VoIP Veranstaltung Zürich, 21. September 2011 Peoplefone VoIP Veranstaltung Zürich, 21. September 2011 Aastra Telecom Schweiz AG 2011 Aastra 400 Business Communication Server Aastra Telecom Schweiz AG Aastra Telecom Schweiz AG 2011 Kommunikationsbedürfnisse

Mehr

PANASONIC KX-NCP500 Express

PANASONIC KX-NCP500 Express PANASONIC KX-NCP500 Express New Business EDITION Kommunikation - Einen Schritt voraus PANASONIC KX-NCP500 Express New Business Edition Die neuen Business Editionen KX-NCP500 Express sind auf die schnelle

Mehr

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde.

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes Unternehmen ist einzigartig. Ganz gleich, ob im Gesundheitssektor oder im Einzelhandel, in der Fertigung oder im

Mehr

Der Arbeitsplatz der Zukunft

Der Arbeitsplatz der Zukunft Der Arbeitsplatz der Zukunft Vorsprung für Ihr Unternehmen durch zukunftssichere und optimal abgestimmte Microsoft-Produkte Dirk Heine Technologieberater Mittelstand & Partner Microsoft Deutschland GmbH

Mehr

OpenScape Web Collaboration. The quickest and easiest way to collaborate, share and support online

OpenScape Web Collaboration. The quickest and easiest way to collaborate, share and support online OpenScape Web Collaboration The quickest and easiest way to collaborate, share and support online Agenda Kernaussagen Geschäftlichen Herausforderungen Die Lösung im Überblick Best Practices Nächste Schritte

Mehr

PANASONIC KX-NCP500 Express

PANASONIC KX-NCP500 Express PANASONIC KX-NCP500 Express New Business EDITION Kommunikation - Einen Schritt voraus PANASONIC KX-NCP500 Express New Business Edition Die neuen Business Editionen KX-NCP500 Express sind auf die schnelle

Mehr

QSC - tengo: ALLES IN MEINER HAND

QSC - tengo: ALLES IN MEINER HAND Cloud Services QSC - tengo: ALLES IN MEINER HAND Cloud Services immer und überall WAS IST QSC - tengo? QSC -tengo ist ein Cloud Service mit allem, was Sie sich wünschen: Ein virtueller Arbeitsplatz aus

Mehr

Integrative Sprachdatenkommunikation zur Umsetzung der E-Government-Strategie

Integrative Sprachdatenkommunikation zur Umsetzung der E-Government-Strategie Integrative Sprachdatenkommunikation zur Umsetzung der E-Government-Strategie A.Essigke Solution Manager für IP Communication Agenda Was bedeutet IP Communication Welche Vorteile und Lösungen bieten IP

Mehr

Cloud Services und Mobile Workstyle. Wolfgang Traunfellner, Country Manager Austria, Citrix Systems GmbH wolfgang.traunfellner@citrix.

Cloud Services und Mobile Workstyle. Wolfgang Traunfellner, Country Manager Austria, Citrix Systems GmbH wolfgang.traunfellner@citrix. Cloud Services und Mobile Workstyle Wolfgang Traunfellner, Country Manager Austria, Citrix Systems GmbH wolfgang.traunfellner@citrix.com Mobile Workstyles Den Menschen ermöglichen, wann, wo und wie sie

Mehr

THE VOICE OF UNIFIED COMMUNICATIONS

THE VOICE OF UNIFIED COMMUNICATIONS THE VOICE OF UNIFIED COMMUNICATIONS Willkommen in einer Welt, in der Ihre gesamte Kommunikation zusammenwächst, alle Ihre Geschäftskontakte in einer Liste zusammengefasst sind, und Ihnen sogar deren Präsenzstatus

Mehr

BROSCHÜRE: POLYCOM LÖSUNG Polycom Open Telepresence Experience

BROSCHÜRE: POLYCOM LÖSUNG Polycom Open Telepresence Experience BROSCHÜRE: POLYCOM LÖSUNG Polycom Open Telepresence Experience Verwenden Sie den H.264 High Profile-Videokomprimierungsstandard und profitieren Sie von atemberaubender HD-Qualität und niedrigeren Gesamtbetriebskosten

Mehr

Voice Application Server

Voice Application Server Voice Application Server 1983 2013 30 Jahre TELES Jedem seine eigene Wolke! Lösungen für Unternehmen Lösungen für Teilnehmer Mit dem Application Server von TELES haben Service Provider ideale Voraussetzungen,

Mehr

infowan Datenkommunikation GmbH Michael Kmitt - Senior Consultant

infowan Datenkommunikation GmbH Michael Kmitt - Senior Consultant infowan Datenkommunikation GmbH Michael Kmitt - Senior Consultant infowan Datenkommunikation GmbH Gründung 1996 mit 12jähriger Erfolgsgeschichte Microsoft Gold Certified Partner Firmensitz in Unterschleißheim,

Mehr

peoplefone 3CX HOSTED peoplefone 3CX HOSTED: Steigern Sie Ihre Mobilität!

peoplefone 3CX HOSTED peoplefone 3CX HOSTED: Steigern Sie Ihre Mobilität! peoplefone 3CX HOSTED peoplefone 3CX HOSTED: Steigern Sie Ihre Mobilität! Agenda 1. Warum 3CX HOSTED von peoplefone 2. Leistungsmerkmale von 3CX HOSTED 3. Anbindung Soft- und Hardphones 4. Preise 3CX HOSTED

Mehr

Mehr als Telefonie. force : phone

Mehr als Telefonie. force : phone Mehr als Telefonie force : phone Force Net Mehr als ein IT-Unternehmen Force Net ist ein Infrastruktur- und Cloud-Service-Provider, der die Lücke zwischen interner und externer IT schließt. Force Net ermöglicht

Mehr

Bringing Customers and Companies Together Like Never Before. Dr. Marc Klose Principal Solution Consultant Aspect

Bringing Customers and Companies Together Like Never Before. Dr. Marc Klose Principal Solution Consultant Aspect Bringing Customers and Companies Together Like Never Before Dr. Marc Klose Principal Solution Consultant Aspect 1 Aspect ist der größte Hersteller mit der reichsten Erfahrung, der sich ausschließlich auf

Mehr

Panel 1 UG Ihr eigener Exchange 2013 Server. Panel 1 UG (haftungsbeschränkt) Goethestraße 9 89160 Dornstadt

Panel 1 UG Ihr eigener Exchange 2013 Server. Panel 1 UG (haftungsbeschränkt) Goethestraße 9 89160 Dornstadt Panel 1 UG Ihr eigener Exchange 2013 Server Die klassische perfekte Lösung für Email Groupware und Zusammenarbeit Hosted Exchange 2013 Panel 1 UG (haftungsbeschränkt) Goethestraße 9 89160 Dornstadt Telefon:

Mehr

Das Potenzial von VoIP nutzen. Herzlich willkommen. ACP Gruppe. Hannes Passegger. 2008 ACP Gruppe Seite 1

Das Potenzial von VoIP nutzen. Herzlich willkommen. ACP Gruppe. Hannes Passegger. 2008 ACP Gruppe Seite 1 Das Potenzial von Vo nutzen Herzlich willkommen ACP Gruppe Hannes Passegger 2008 ACP Gruppe Seite 1 Vo ist kein Dogma, sondern die logische Konsequenz einer konvergierenden Welt. Festnetzanschlüsse Entwicklung

Mehr

Panel1 UG Hosted Exchange 2013. Panel 1 UG (haftungsbeschränkt) Goethestraße 9 89160 Dornstadt

Panel1 UG Hosted Exchange 2013. Panel 1 UG (haftungsbeschränkt) Goethestraße 9 89160 Dornstadt Panel1 UG Hosted Exchange 2013 Die klassische perfekte Lösung für Email Groupware und Zusammenarbeit Hosted Exchange 2013 Panel 1 UG (haftungsbeschränkt) Goethestraße 9 89160 Dornstadt Telefon: 07348 259

Mehr

Unified Communications die Grundlage für kollaboratives Arbeiten. Mag. Peter Rass Telekom Austria Projektleiter Unified Communications 13.10.

Unified Communications die Grundlage für kollaboratives Arbeiten. Mag. Peter Rass Telekom Austria Projektleiter Unified Communications 13.10. Unified Communications die Grundlage für kollaboratives Arbeiten Mag. Peter Rass Telekom Austria Projektleiter Unified Communications 13.10.2009 0 Agenda Was ist Unified Communications? Die Herausforderungen

Mehr

Der Bund startet mit UCC

Der Bund startet mit UCC Social Business endlich produktiv Rolf Grau Motionen: 12.4120, 13.3358 -> Mobilitätskonzept BV 2 Personalstrategie Bund 2011-2015 [EPA, Dezember 2010] 3.3 Modernes Arbeitsumfeld schaffen: Flexibilität

Mehr

Die Zukunft der Telekommunikation. Rückblick und Ausblick

Die Zukunft der Telekommunikation. Rückblick und Ausblick Die Zukunft der Telekommunikation Rückblick und Ausblick Die Zukunft voraussagen? Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen > Mark Twain Die beste Art die Zukunft vorauszusagen,

Mehr

The Communication Engine. Warum Swyx? Die TOP 10-Entscheidungskriterien für die Auswahl der richtigen TK-Lösung. Swyx Solutions AG

The Communication Engine. Warum Swyx? Die TOP 10-Entscheidungskriterien für die Auswahl der richtigen TK-Lösung. Swyx Solutions AG The Communication Engine Warum Swyx? Die TOP 10-Entscheidungskriterien für die Auswahl der richtigen TK-Lösung Swyx Solutions AG TOP10-Entscheidungskriterien für Swyx! 1 Komplettlösung Swyx passt sich

Mehr

Steigerung der Benutzerproduktivität durch mehr Mobilität Klaus Hild khild@novell.com

Steigerung der Benutzerproduktivität durch mehr Mobilität Klaus Hild khild@novell.com Steigerung der Benutzerproduktivität durch mehr Mobilität Klaus Hild khild@novell.com Principal System Engineer Collaboration & File Management Novell GmbH Mobile Produktivität Mobile Produktivität von

Mehr

peoplefone Lync HOSTED Jetzt auch Microso; Lync für KMU mit peoplefone!

peoplefone Lync HOSTED Jetzt auch Microso; Lync für KMU mit peoplefone! peoplefone HOSTED Jetzt auch Microso; für KMU mit peoplefone! Agenda 1. Warum HOSTED von peoplefone 2. Leistungsmerkmale von HOSTED 3. Anbindung Soft- und Hardphones 4. Preise HOSTED 5. Online Demo HOSTED

Mehr

OpenScape Contact Center Erweiterte Mandantenfähigkeit

OpenScape Contact Center Erweiterte Mandantenfähigkeit Contact Center Erweiterte Mandantenfähigkeit Detaillierte Präsentation Seite 1 Wer profitiert vom Leistungsmerkmal Mandantenfähigkeit? Zielmarkt: Lösungskomponenten: Geografische Abdeckung: Mittelgroße

Mehr

ecollaboration Wo stehen wir heute?

ecollaboration Wo stehen wir heute? ecollaboration Wo stehen wir heute? Konrad Fassnacht Fassnacht Consulting & Training 2008, Fassnacht Consulting & Traíning Über mich Konrad Fassnacht Fassnacht Consulting & Training 1991 1994 Projektleiter

Mehr

NEUARBEITEN Der moderne Arbeitsplatz der Zukunft Neuarbeiten schafft auf Basis von Office 365 einen sofort nutzbaren, modernen IT-Arbeitsplatz

NEUARBEITEN Der moderne Arbeitsplatz der Zukunft Neuarbeiten schafft auf Basis von Office 365 einen sofort nutzbaren, modernen IT-Arbeitsplatz NEUARBEITEN Der moderne Arbeitsplatz der Zukunft Neuarbeiten schafft auf Basis von Office 365 einen sofort nutzbaren, modernen IT-Arbeitsplatz Mit NEUARBEITEN gestalten wir Ihnen eine innovative Arbeitsplattform

Mehr

OpenScape Cloud Contact Center IVR

OpenScape Cloud Contact Center IVR OpenScape Cloud Contact Center IVR Intelligente Self-Service-Lösung dank kostengünstiger, gehosteter IVR-Software so einfach wie nie Kundenzufriedenheit ohne die üblichen Kosten Leistungsstarke Self-Service-Option

Mehr

Effektive Kommunikation und Kollaboration im Krankenhaus mit HiPath OpenScape von Siemens

Effektive Kommunikation und Kollaboration im Krankenhaus mit HiPath OpenScape von Siemens Effektive Kommunikation und Kollaboration im Krankenhaus mit HiPath OpenScape von Siemens Claus Kuhles, Siemens Healthcare Solutions Healthcare Solutions Siemens Cross-Group Innovation Siemens Siemens

Mehr

DER MOBILE MITARBEITER Eine Rufnummer für die gesamte Kommunikation

DER MOBILE MITARBEITER Eine Rufnummer für die gesamte Kommunikation DER MOBILE MITARBEITER Eine Rufnummer für die gesamte AGENDA Vorstellung Landeshauptstadt Überblick im Jahr 2015 in der Landeshauptstadt - Stand Einflussfaktoren, Fragestellungen - Unified Communication

Mehr

Verwaltung von Geräten, die nicht im Besitz des Unternehmens sind Ermöglich mobiles Arbeiten für Mitarbeiter von verschiedenen Standorten

Verwaltung von Geräten, die nicht im Besitz des Unternehmens sind Ermöglich mobiles Arbeiten für Mitarbeiter von verschiedenen Standorten Tivoli Endpoint Manager für mobile Geräte Die wichtigste Aufgabe für Administratoren ist es, IT-Ressourcen und -Dienstleistungen bereitzustellen, wann und wo sie benötigt werden. Die Frage ist, wie geht

Mehr

mobile Dokumente, Informationen, ECM... Immer präsent auch unterwegs.

mobile Dokumente, Informationen, ECM... Immer präsent auch unterwegs. mobile Dokumente, Informationen, ECM... Immer präsent auch unterwegs. Für geschäftskritische Entscheidungen spielt es heute keine Rolle mehr, ob Sie in Ihrem Büro am Schreibtisch sitzen, mit dem Auto zu

Mehr

Applikationen des täglichen Gebrauchs. Microsoft Unified Communications - LYNC. Enterprise-fähig Unified Communications Plattform

Applikationen des täglichen Gebrauchs. Microsoft Unified Communications - LYNC. Enterprise-fähig Unified Communications Plattform MS-Lync Expertise Agenda Unified Communications Was ist neu in Lync? Die wichtigsten Funktionen von Lync Deploymentmöglichkeiten Lync Enterprise Vorteile Plattformoptionen für Microsoft Lync 2013 8 Bausteine

Mehr

OpenScape. Stärken Sie Ihre Teams, indem Sie Ihre Kommunikationsfunktionen in Microsoft SharePoint einbetten

OpenScape. Stärken Sie Ihre Teams, indem Sie Ihre Kommunikationsfunktionen in Microsoft SharePoint einbetten OpenScape Stärken Sie Ihre Teams, indem Sie Ihre Kommunikationsfunktionen in Microsoft SharePoint einbetten Die Tools, die Sie zur Zusammenarbeit nutzen, müssen sicherstellen, dass die richtigen Ansprechpartner

Mehr

Die neue Welt des Arbeitens

Die neue Welt des Arbeitens Die neue Welt des Arbeitens Das "Office of the Future" als Chance für Unternehmen und Mitarbeiter! Achim Berg Vorsitzender der Geschäftsführung Microsoft Deutschland Von Wissensinseln zu vernetzten Informationen

Mehr

Was bringt eine Hybrid Lösung Microsoft Lync mit Alcatel für Vorteile?

Was bringt eine Hybrid Lösung Microsoft Lync mit Alcatel für Vorteile? Was bringt eine Hybrid Lösung Microsoft Lync mit Alcatel für Vorteile? swisspro group Rechtsform Aktiengesellschaft Gründungsjahr 18. Oktober 1999 Geschäftsbereiche Anzahl Standorte 16 Anzahl Mitarbeiter

Mehr

Strategie / Zusammenfassung

Strategie / Zusammenfassung IBM Connect Comes To You Strategie / Zusammenfassung Andreas Forth, agentbase AG www.agentbase.de 1 Bitte beachten Es wurden für die Präsentation u.a. Folien der IBM verwendet. www.agentbase.de 2 Übersicht

Mehr

Migration Integral 33/ 55/ Enterprise auf AVAYA Aura TM Kurze Übersicht

Migration Integral 33/ 55/ Enterprise auf AVAYA Aura TM Kurze Übersicht Migration Integral 33/ 55/ Enterprise auf AVAYA Aura TM Kurze Übersicht Ausgangssituation Installierte Basis bei mittleren und größeren Kunden Integral 33 Integral 55/ Integral Enterprise Umstiegsziel

Mehr

peoplefone Lync HOSTED Jetzt auch Microsoft Lync für KMU mit peoplefone!

peoplefone Lync HOSTED Jetzt auch Microsoft Lync für KMU mit peoplefone! peoplefone Lync HOSTED Jetzt auch Microsoft Lync für KMU mit peoplefone! Agenda 1. Warum Lync HOSTED von peoplefone 2. Leistungsmerkmale von Lync HOSTED 3. Versionen von Lync HOSTED 4. Funktionen Lync

Mehr

Information OpenScape UC Application V4 OpenScape Enterprise Edition

Information OpenScape UC Application V4 OpenScape Enterprise Edition Information OpenScape UC Application V4 OpenScape Enterprise Edition Optimieren von Geschäftsprozessen durch einheitliche Kommunikation Communication for the open minded Siemens Enterprise Communications

Mehr

SICHERES ENTERPRISE MESSAGING

SICHERES ENTERPRISE MESSAGING SICHERES ENTERPRISE MESSAGING Tobias Stepan 11. Cyber-Sicherheitstag München Seite Aktuelle Herausforderung für Firmen! Smartphones erfordern eine mobile first Kommunikationsstrategie.! Firmen wollen das

Mehr

Was ist neu in Sage CRM Version 7.0

Was ist neu in Sage CRM Version 7.0 Was ist neu in Sage CRM Version 7.0 Was ist neu in Sage CRM Version 7.0 Überblick über Sage CRM Version 7.0 Unternehmen konzentrieren sich mehr denn je auf Prozesseffizienz und suchen nach Wegen, die Leistungsfähigkeit

Mehr

SwyxWare Unified Communications

SwyxWare Unified Communications Swyx your business. SwyxWare Unified Communications Unternehmensvorstellung, Produkte & Lösungen 1 Stand: 02/2015 SwyxWare 2015. Technische Änderungen vorbehalten, alle Angaben ohne Gewähr. Die genannten

Mehr

VERBESSERT DIE ZUSAMMENARBEIT MIT KUNDEN

VERBESSERT DIE ZUSAMMENARBEIT MIT KUNDEN VERBESSERT DIE ZUSAMMENARBEIT MIT KUNDEN Echtzeitkommunikation zwischen Web-Browser und Skype for Business. LUWARE.COM EINFÜHRUNG DETAILS ZUM RTC LAUNCHER Für Ihre Kunden bietet RTC Launcher eine sehr

Mehr

MS SharePoint stellt Ihnen ein Intranet Portal zur Verfügung. Sie können Ihre Inhalte weltweit verfügbar machen auch für mobile Endgeräte.

MS SharePoint stellt Ihnen ein Intranet Portal zur Verfügung. Sie können Ihre Inhalte weltweit verfügbar machen auch für mobile Endgeräte. Microsoft SharePoint Microsoft SharePoint ist die Business Plattform für Zusammenarbeit im Unternehmen und im Web. Der MS SharePoint vereinfacht die Zusammenarbeit Ihrer Mitarbeiter. Durch die Verbindung

Mehr

HiPath 4000 Evolution

HiPath 4000 Evolution HiPath 4000 Evolution Der nächste Schritt zu Open Communications IP TDM Analog HiPath 4000 Module DECT Seite 1 Agenda 1 Trends 2 Herausforderungen für Kunden 3 Unser Angebot 4 Unsere Vorteile 5 Kundenbeispiele

Mehr

Unternehmensdaten rundum sicher mobil bereitstellen

Unternehmensdaten rundum sicher mobil bereitstellen im Überblick SAP-Technologie SAP Mobile Documents Herausforderungen Unternehmensdaten rundum sicher mobil bereitstellen Geschäftsdokumente sicher auf mobilen Geräten verfügbar machen Geschäftsdokumente

Mehr

BlackBerry Device Service

BlackBerry Device Service 1 28. Juni 2012 Cosynus Workshop 27.6.2012 BlackBerry Device Service direkte Exchange Active Sync Aktivierung Installation des BlackBerry Fusion BlackBerry Device Server (BDS) 28. Juni 2012 2 Mobile Fusion

Mehr

Microsoft Cloud Ihr Weg in die Cloud

Microsoft Cloud Ihr Weg in die Cloud Microsoft Cloud Ihr Weg in die Cloud Komfort Informationen flexibler Arbeitsort IT-Ressourcen IT-Ausstattung Kommunikation mobile Endgeräte Individualität Mobilität und Cloud sind erfolgsentscheidend für

Mehr

Unified Communications Erfolg primär (k)eine Technologiefrage

Unified Communications Erfolg primär (k)eine Technologiefrage Unified Communications Erfolg primär (k)eine Technologiefrage André Hagmann Lead Microsoft Consulting Services andre.hagmann@connectis.ch Connectis - damit sie da erreichbar sind wo ihr Tag beginnt Mitarbeiter

Mehr

OpenScape UC Application

OpenScape UC Application OpenScape UC Application OpenScape Fusion-Clients/Plug-Ins V7 R1 Übersicht (Komponentenbeschreibungen) Inhaltsverzeichnis Problemfeststellung, Trends, Meinungen Dritter Problemlösung und Wertversprechen

Mehr

Vorteile für den IT Administrator

Vorteile für den IT Administrator BlackBerry Mobile Voice System (BlackBerry MVS) bringt Festnetz- Funktionalität nativ auf Ihr BlackBerry Smartphone mit Wi-Fi - und Call-Back- Möglichkeiten. (1), (2), (3) Gespräche können über Wi-Fi geführt

Mehr

OpenScape UC. Wie produktiv sind Ihre virtuellen Teams? Besser kommunizieren

OpenScape UC. Wie produktiv sind Ihre virtuellen Teams? Besser kommunizieren OpenScape UC Besser kommunizieren Wie produktiv sind Ihre virtuellen Teams? Eine mobile, virtuell verbundene und weltweit verteilte Belegschaft ist heute Realität. Alle Gespräche persönlich zu führen,

Mehr

Was ist Office 365? Warum Office 365? Anmelden und zusammenarbeiten. Alles unter Ihrer Kontrolle. Sicherheit für Sie

Was ist Office 365? Warum Office 365? Anmelden und zusammenarbeiten. Alles unter Ihrer Kontrolle. Sicherheit für Sie Was ist Office 365? Office 365 stellt vertraute Microsoft Office-Tools für die Zusammenarbeit und duktivität über die Cloud bereit. So können alle ganz einfach von nahezu überall zusammenarbeiten und auf

Mehr

Starten einer Aufnahme

Starten einer Aufnahme Wave ViewPoint Die mehrfach ausgezeichnete Unified Communications-Lösung ViewPoint besticht durch Ihre Einfachheit und intuitive Benutzeroberfläche. Call-Management, Mobility, Call-Recording, Präsenz-Management,

Mehr

CLOUDLÖSUNGEN FÜR DEN MITTELSTAND BUILD YOUR OWN CLOUD

CLOUDLÖSUNGEN FÜR DEN MITTELSTAND BUILD YOUR OWN CLOUD Ihr starker IT-Partner. Heute und morgen CLOUDLÖSUNGEN FÜR DEN MITTELSTAND BUILD YOUR OWN CLOUD In 5 Stufen von der Planung bis zum Betrieb KUNDENNÄHE. Flächendeckung der IT-Systemhäuser IT-Systemhaus

Mehr

Information. OpenScape Web Collaboration

Information. OpenScape Web Collaboration Information OpenScape Web Collaboration OpenScape Web Collaboration ist eine skalierbare, sichere und extrem zuverlässige Webkonferenz-Lösung für Unternehmen jeder Größe. Communication for the open minded

Mehr

DB2 Express: IBM Data Management Angebot für kleine und mittelständische Unternehmen

DB2 Express: IBM Data Management Angebot für kleine und mittelständische Unternehmen IBM Software Group DB2 Express: IBM Data Management Angebot für kleine und mittelständische Unternehmen IBM Data Management CEBIT 2003 IBM ist der führende Datenbankanbieter Kundenakzeptanz fördert Wachstum

Mehr

Pressemeldung. Premiere auf der Call Center World 2011: Voxtron stellt neues. Voxtron Communication Center vor

Pressemeldung. Premiere auf der Call Center World 2011: Voxtron stellt neues. Voxtron Communication Center vor Premiere auf der Call Center World 2011: Voxtron stellt neues Voxtron Communication Center vor Unternehmensweite Multimedia Customer Interaction Center Lösung von Voxtron Zielgruppe: Große und mittlere

Mehr

Von Lync zu Skype for Business

Von Lync zu Skype for Business Von Lync zu Skype for Business Breakfast Briefing, 28.04.2015 Agenda 07:30 07:45 Michael Kistler Othmar Frey Begrüssung Welche Neuerungen bringt Skype for Business? 07:45 08:00 Othmar Frey Von der Telefonzentrale

Mehr

VoIP und UC in der Praxis Lösungsansätze, Potenzial und Hürden PRO IN

VoIP und UC in der Praxis Lösungsansätze, Potenzial und Hürden PRO IN VoIP und UC in der Praxis Lösungsansätze, Potenzial und Hürden Lösungsansätze Technologisch IP Telephony Integration in bestehende Systemumgebung Kurzfristige Benefits ohne hohem Aufwand VoIP Telephony

Mehr

Start Ups. rojekt anage ent

Start Ups. rojekt anage ent Start Ups rojekt anage ent ProjectFinder Andreas Bortoli muss es wissen. Zwei Existenzgründungen hat er erfolgreich gestemmt. Sein aktuelles Projekt hat er 2003 gegründet. Mittlerweile zählt c-entron zu

Mehr

Strategie und Umsetzung der Informatikunterstützung

Strategie und Umsetzung der Informatikunterstützung egov Fokus 1/2012: Mobile Government Mobiles Arbeiten in der Bundesverwaltung Strategie und Umsetzung der Informatikunterstützung Dieter Klemme, ISB Vision Generell: Nutzung der Funktionalitäten von Telefonie,

Mehr

Wichtig für Ihr Unified Communications- Business 2013

Wichtig für Ihr Unified Communications- Business 2013 Wichtig für Ihr Unified Communications- Business 2013 für Unified Communications für Systemhäuser Das abgebildete Hersteller-Portfolio der ADN bietet Ihnen eine hervorragende Grundlage, um individuelle,

Mehr

TeamSIP und ENUM zwei sich ergänzende Lösungen

TeamSIP und ENUM zwei sich ergänzende Lösungen TeamSIP und ENUM zwei sich ergänzende Lösungen Dr.-Ing. Thomas Kupec TeamFON GmbH Stahlgruberring 11 81829 München Tel.: 089-427005.60 info@teamfon.com www.teamfon.com TeamFON GmbH 2007 Agenda Einführung

Mehr

W i r p r ä s e n t i e r e n

W i r p r ä s e n t i e r e n W i r p r ä s e n t i e r e n Verbesserte Optik Internet-Schutz neu erfunden Malware kann Sie immer raffinierter ausspionieren. Können Ihre smaßnahmen da mithalten? CA konzentrierte sich auf IT-Experten

Mehr

Cisco versus Microsoft: Wer hat die bessere Unified Communications-Lösung?

Cisco versus Microsoft: Wer hat die bessere Unified Communications-Lösung? Cisco versus Microsoft: Wer hat die bessere Unified Communications-Lösung? von Dipl.-Inform. Petra Borowka-Gatzweiler Seite i Inhaltsverzeichnis INHALTSVERZEICHNIS I VORWORT 1 1 BEGRIFFSBESTIMMUNG UND

Mehr

Smart Hybrid Communication Server KX-NS700. Fortschritt der keine Wünsche offen lässt

Smart Hybrid Communication Server KX-NS700. Fortschritt der keine Wünsche offen lässt Smart Hybrid Communication Server KX-NS700 Fortschritt der keine Wünsche offen lässt Smart Hybrid System Flexibel und skalierbar Zahlreiche Anforderungen, eine Lösung Die innovative Plattform Smart Hybrid

Mehr

OpenScape Office V3. UCC Networking Lösungsleitfaden

OpenScape Office V3. UCC Networking Lösungsleitfaden OpenScape Office V3 UCC Networking Lösungsleitfaden Agenda 1 Erläuterungen zur Extended UC Domain 2 Überblick 3 Szenarien und technische Details 4 Anwendungsfälle Seite 2 Agenda 1 Erläuterungen zur Extended

Mehr

Cisco Collaboration der entscheidende Vorsprung für kleine und mittelständische Unternehmen

Cisco Collaboration der entscheidende Vorsprung für kleine und mittelständische Unternehmen Cisco Collaboration der entscheidende Vorsprung für kleine und mittelständische Unternehmen Neue Maßstäbe in Sachen Produktivität mit der Cisco Business Edition 6000 Die einfachen und kostengünstigen Collaboration-en

Mehr