Kompaktbaureihe pro. 12 und 24 VDC, Last bis 4500 N

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Kompaktbaureihe pro. 12 und 24 VDC, Last bis 4500 N"

Transkript

1 12 und 24 VDC, Last bis 4500 N

2 Einfach die Besten Die Kompaktzylinder der pro-serie sind nicht für die normalen Aufgaben gedacht, sondern nur für die härtesten und anspruchsvollsten Anwendungen. Wenn der Raum begrenzt ist, Staub, Schmutz und Wasser im Übermaß vorhanden sind und ein stetiger, zuverlässiger und wartungsfreier Betrieb ein Muss ist, dann bietet der Kompaktzylinder pro die Lösung. Was für andere speziell ist, das ist für den Profi normal. Die Kompaktzylinder pro-serie verfügt über zahlreiche Standardmerkmale für Anwendungen, bei denen die Leistung ausschlaggebend ist. Zu diesen Standardmerkmalen zählen u.a. elektronische Lastüberwachung, elektronische Grenzschalter, dynamisches Bremsen, Handbetätigung und die Schutzklasse IP66. Elektronische Lastüberwachung Die Leistung des Kompaktzylinders wird permanent durch einen eingebauten Mikroprozessor überwacht. Der Prozessor stoppt die Bewegung in der Endlage sowie im Falle einer Blockierung bei halbem Hub, unter Überlastbedingungen oder bei zu hoher Einschaltdauer. Außerdem macht er eine Kupplung überflüssig und sorgt für dynamisches Bremsen. Breites Spektrum einzigartiger Optionen Die Kompaktzylinder pro-serie bietet vielfältige Optionen, von denen einige einmalig sind und bislang nicht für Linearaktuatoren zur Verfügung standen. Diese Optionen Umfassen programmierbare Endschalter, Niederspannungsschaltung, Eingang für Positionsnachlauf, analoge oder digitale Positionsrückmeldung, Ausgänge zur Anzeige der Endlage und längere Hubwege. Die meisten Optionen können genutzt werden, ohne das optimierte Standardgehäuse vergrößern zu müssen. Niederspannungsschaltung Diese Option bietet zahlreiche Vorteile und Kosteneinsparungen. Sie können die Aktuatoren direkt mit programmierbaren Controllern zusammenschließen, ohne dass eine Überlastung empfindlicher Niederspannungskomponenten droht. Darüber hinaus können zur Steuerung des Aktuators nun kostengünstige Schalter anstelle schwerer Relais und auch ein kleinerer Drahtquerschnitt für die Regelkreise eingesetzt werden. Das Resultat ist eine leichtere, schnellere und kostengünstigere Installation. Programmierbare Endschalter Die programmierbaren Endschalter stellen eine Option dar, mit der Sie problemlos eindeutige Endlagepositionen eingeben und wiederholen können. Die Positionen lassen sich über ein Handbediengerät, das zur Vermeidung nicht zulässiger Änderungen bei laufendem Betrieb entfernt werden kann, immer wieder programmieren. Eingang für Positionsnachlauf Dank dieser Option kann die Position des Schubrohrs der Einstellung eines vom Kunden bereitgestellten Trimm- oder Einstellpotentiometers folgen. Überwachung der PWM-Drehzahlregelung Die Option zur PWM-Drehzahlüberwachung dient zum Anschluss eines vom Kunden bereitgestellten PWM- Eingangs an unser elektronisches Lastüberwachungssystem bei Anwendungen, die eine variable Drehzahlregelung des Aktuators erfordern.

3 12 und 24 VDC, Last bis 9000 N Merkmale und Vorteile Für hohe Belastungen ausgelegt, Schutzart IP66 Optimiertes Gehäuse mit minimaler eingefahrener Länge Widerstandsfähiges und korrosionsfestes Aluminiumgehäuse Abdeck- und Schubrohr aus Edelstahl *2/*5/*6 Modelle mit ACME- und Kugelgewinde erhältlich Wartungsfrei Elektronische Lastüberwachung (ELM) Handbetätigung Breite Auswahl an Optionen Allgemeine Daten Gewindetyp Trapez- oder Kugelgewinde Intern begrenzt nein / ja *1 Handbetätigung ja Dyn. Bremsen ja Haltebremse Modelle mit Trapezgewinde nein, selbsthemmend Modelle mit Kugelgewinde ja Endlagenschutz Mittellagenschutz Motorschutz Elektronische Lastüberwachung Motoranschluss Steckverbinder in Gehäuse integriert Motorsteckverbinder Delphi Metri- Pack 280 Zertifikate CE Optionen Linearpotentiometer*2 Encoder programmierbare Begrenzungsschalter*2 Niederspannungsschaltung*3 Ausgänge zur Anzeige der Hubendlage2 Ausgang zur Anzeige der ELM-Auslösung Eingang für Signalverfolgung*2/*3 Überwachung der PWM Drehzahlregelung*4 IP67*5 schwarze Lackierung*6 Leistungsdaten maximale Last dyn. / stat. [N] SR 02-2A65 (Trapezgewinde) 1125 / 2250 SR 05-4A65 (Trapezgewinde) 2250 / 4500 SR 07-8A65 (Trapezgewinde) 3375 / 6750 SR 05-2B65 (Kugelgewinde) 2250 / 4500 SR 10-4B65 (Kugelgewinde) 4500 / 9000 Verstellgeschwindigkeit ohne / max. Last [mm/s] SR 02-2A65 (Trapezgewinde) 50 / 43 SR 05-4A65 (Trapezgewinde) 28 / 23 SR 07-8A65 (Trapezgewinde) 14 / 12 SR 05-2B65 (Kugelgewinde) 50 / 38 SR 10-4B65 (Kugelgewinde) 25 / 20 Verfügbare Eingangsspannungen 12, 24 [VDC] Standardhublängen 100, 150, 200, 300 [mm] Betriebstemperaturgrenzen -40 bis +85 [ C] Einschaltdauer bei voller 25 [%] Last und 25 C Längsspiel, max. 1,0 [mm] Einspannmoment, max. 17 / 0 [Nm] Schutzart IP 66 *1 Ohne / mit Anti-Rotations-Option. Wenn die Anti-Rotations-Option verwendet wird, kann sich die Querbohrung des vorderen Adapters nicht frei drehen. Stattdessen muss die Querbohrung in der Standardposition (in der Zeichnung dargestellt) oder um 90 gedreht bestellt werden. *2 Steuerungsoptionen mit Linearpotentiometer (Optionen L, P, R und K ) benötigt ein Abdeckrohr aus Aluminium. Die Option mit Verdrehsicherung benötigt ebenfalls ein Abdeckrohr aus Aluminium. Verdrehsicherung ist für Kugelgewindespindeleinheiten mit den obigen Optionen erforderlich, bei Trapezgewindespindeleinheiten jedoch optional. Hinweis: Bei Wahl der Option mit programmierbaren Begrenzungsschaltern ist eine Programmiereinheit erforderlich. *3 Nur bei Modellen mit 12-VDC-Eingangsspannung möglich. *4 Für die Überwachung der PWM-Drehzahlregelung muss die elektronische Lastüberwachung (ELM) werkseitig auf die PWM-Quelle des Kunden eingestellt werden. *5 Für die Schutzart IP67 muss der passende Steckverbinder installiert werden, wobei die werkseitige Dichtung, einschließlich der Abdeckung der Handbetätigung, nicht beschädigt werden darf. *6 Für die schwarze Lackierung ist ein Abdeckrohr aus Kohlenstoffstahl oder Aluminium erforderlich.

4 Maßblatt S: Hub A: eingefahrene Länge A1: Abdeckung der Handbetätigung (für die Nutzung der Handbetätigung ist ein 5 mm (3/16) Sechskantschlüssel erforderlich) A3: Knock-Out-Anschluss für den Signalleiterausgang A4: Adapter / Schubrohr Durchm. für Modelle mit N = 28,58 ±0,13 mm, Durchm. für Modelle mit und N = 30,16 ±0,13 mm. A5: Frontadapter-Querbohrung in Standardposition dargestellt Hub (S) [mm] Eingefahrene Länge bei Trapezgewinde (A) [mm] 257,5 307,5 357,5 457,5 Eigefahrene Länge bei Kugegewinde (A) [mm] 289,5 339,5 389,5 489,5 Gewicht bei Ausführung Trapezgewinde [kg] 3,0 3,2 3,4 3,9 Gewicht bei Ausführung Kugelgewinde [kg] 3,4 3,6 3,8 4,1 Potentiometer Widerstandsänderung * [Ohm/ mm] 36,2 26,5 41,7 29,3 *:Potentiometer optional Leistungsdiagramme Modelle mit Trapezgewinde Geschwindigkeit / Strom vgl. mit Last Modelle mit Kugelgwinde Geschwindigkeit / Strom vgl. mit Last V: Geschwindigkeit 4. Strom 12 VDC, SR1202-2A65 I: Strom 5: Strom 24 VDC, SR2402-2A65 F: Last 6: Strom 12 VDC, SR1205-4A65 1: Geschwindigkeit SR 02-2A65 7: Strom 24 VDC, SR2405-4A65 2: Geschwindigkeit SR 05-4A65 8: Strom 12 VDC, SR1207-8A65 3: Geschwindigkeit SR 07-8A65 9: Strom 24 VDC, SR2407-8A65 V: Geschwindigkeit 5. Strom 12 VDC, SR1205-2B65 I: Strom 6: Strom 24 VDC, SR2405-2B65 F: Last 7: Strom 12 VDC, SR1210-4B65 1: Geschwindigkeit SR 05-2B65 8: Strom 24 VDC, SR2410-4B65 2: Geschwindigkeit SR 10-4B65 9: nicht verfügbar 3: Geschwindigkeit SR 15-8B65 10: nicht verfügbar 4: Geschwindigkeit SR 20-8B65 11: nicht verfügbar 12: nicht verfügbar

5 Bestellschlüssel Beispiel: SRP B65 D 10 R C S 1. Modell und Eingangsspannung SRP12 =, 12 VDC SRP24 =, 24 VDC 2. Dynamische Last und Gewindetyp 02-2A65 = 1100 N, Trapezgewinde 05-4A65 = 2250 N, Trapezgewinde 07-8A65 = 3375 N, Trapezgewinde 05-2B65 = 2250 N, Kugelgewinde 10-4B65 = 4500 N, Kugelgewinde 3. Schutzart D = IP66 (Standard) G = IP67 4. Hub 10 = 100 mm 15 = 150 mm 20 = 200 mm 30 = 300 mm 5. Steuerungsplatine Optionen S = elektronisch Lastüberwachung, ELM (Standard) D = ELM + Encoder L = ELM + Linearpotentiometer1 P = ELM + programmierbare Begrenzungsschalter1 T = ELM + Niederspannungsschaltung2 R = ELM + Ausgänge zur Anzeige der Hubendlage1 U = ELM + Ausgang zur Anzeige der ELM- Auslösung W = ELM + PWM-Drehzahlüberwachung3 K = ELM + Eingang für Signalverfolgung1/2 6. Vordere Adapterbohrung und Anti- Rotations- Optionen C = frei drehbare Querbohrung, kein Anti- Rotations-Mechanismus S = Adapterbohrung in Standardposition, Anti- Rotations-Mechanismus4 M = Adapterbohrung 90 gedreht, Anti- Rotations-Mechanismus4 7. Beschichtung S = keine Farbe (Standard) B = Aktuator in Schwarz 1 Für Kugelgewindespindeleinheiten ist eine Verdrehsicherung erforderlich, optional für Trapezgewindespindeleinheiten (Option S, M oder C an Stelle 6 angeben). 2 Nur bei Modellen mit 12 VDC Eingangsspannung möglich. 3 Für die Überwachung der PWM Drehzahlregelung muss die elektronische Lastüberwachung (ELM) werkseitig auf die PWM-Quelle des Kunden eingestellt werden. Weitere Informationen erhalten Sie von unserem Kundendienst. 4 Positionen der hinteren Adapterbohrung Schaltbild Motor

Linearaktuatoren für industrielle, mobile, medizinische Anwendungen sowie den Büro- und Heimbereich.

Linearaktuatoren für industrielle, mobile, medizinische Anwendungen sowie den Büro- und Heimbereich. Linearaktuatoren Linearaktuatoren für industrielle, mobile, medizinische Anwendungen sowie den Büro- und Heimbereich. Thomson erste Wahl für optimierte Antriebslösungen Die ideale Lösung ist häufig nicht

Mehr

Linearantrieb Insolis 3 zur Solarmodul-Nachführung. Der Sonne folgen mit unseren Antrieben für Solaranwendungen. Insolis 3

Linearantrieb Insolis 3 zur Solarmodul-Nachführung. Der Sonne folgen mit unseren Antrieben für Solaranwendungen. Insolis 3 Linearantrieb Insolis zur Solarmodul-achführung Der Sonne folgen mit unseren Antrieben für Solaranwendungen Insolis Linearantrieb Insolis Antriebsbeschreibung und Einsatzgebiete Der Antrieb für Solaranwendungen

Mehr

S2-15 min max. Nm G 0 26 160 11 : 1 90 8: 1 125 5,5 : 1 45 F14 G ½ 57 400 8: 1

S2-15 min max. Nm G 0 26 160 11 : 1 90 8: 1 125 5,5 : 1 45 F14 G ½ 57 400 8: 1 Technische Daten AUMA Drehantriebe mit Bremsmotoren für Steuerbetrieb, S2-15 min SA 07.1 SA 40.1 AUMA NORM Typ SA 07.1 SA 07.5 SA 10.1 SA 14.1 SA 14.5 SA 16.1 SA 25.1 SA 30.1 Drehzahl Drehmomentbereich

Mehr

Elektrischer Antrieb Typ 3374

Elektrischer Antrieb Typ 3374 Elektrischer Antrieb Typ 3374 Anwendung Elektrischer Antrieb für den Anlagenbau und die Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik Der Antrieb ist ein Hubantrieb mit oder ohne Sicherheitsfunktion als Dreipunkt-Ausführung

Mehr

Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend)

Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend) Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend) Beschreibung, Anwendung AMV 13 SU AMV 23 SU Die elektrischen Stellantriebe mit Sicherheitsfunktion werden zusammen

Mehr

ICCS Prop CAN. Merkmale. Anwendungsgebiete. Gehäuse

ICCS Prop CAN. Merkmale. Anwendungsgebiete. Gehäuse ICCS Prop CAN gehört zu der ICCS (Intelligent Control and Command Systems) Produktgruppe. Es kann entweder als selbständiges Modul oder als Erweiterung zu bestehenden CAN Systemen verwendet werden Die

Mehr

Für die korrekte Auswahl des Linearantriebes empfehlen wir Ihnen, die nachstehenden AUSWAHLKRITERIEN als Hilfestellung heranzuziehen:

Für die korrekte Auswahl des Linearantriebes empfehlen wir Ihnen, die nachstehenden AUSWAHLKRITERIEN als Hilfestellung heranzuziehen: 2.1 GRUNDLEGENDE AUSWAHLKRITERIEN Elektromechanische Linearantriebe wandeln eine Drehbewegung in eine lineare Bewegung um. Aufgrund der Reibung zwischen Spindel und Laufmutter tritt je nach Ausführung

Mehr

CombiSeries TM. Temperatur- und Druckmessungen sicher und bequem

CombiSeries TM. Temperatur- und Druckmessungen sicher und bequem CombiSeries TM Temperatur- und Druckmessungen sicher und bequem Baumer präsentiert die nächste Innovation: Die neue CombiSeries TM Produktreihe Messinstrumente für die sichere und bequeme Überwachung von

Mehr

www.thomsonlinear.com Präzisionslinearaktuatoren

www.thomsonlinear.com Präzisionslinearaktuatoren Präzisionslinearaktuatoren Thomson erste Wahl für optimierte Antriebslösungen Die ideale Lösung ist häufig nicht die schnellste, robusteste, präziseste oder kostengünstigste Variante. Sie zeichnet sich

Mehr

CNC Tischfräsmaschine POSITECH

CNC Tischfräsmaschine POSITECH Verfahrweg: X-Achse : 510 mm Y-Achse : 367 mm Z-Achse : 150 mm Maschine Betriebsbereit: Rechner mit WIN-XP, Bildschirm, Tastatur, Maus Maschinensoftware MACH3-REL67 CAM Software Sheetcam Frässpindel: ELTE

Mehr

Analoge PWM Dimmer zur Frontplattenmontage D-LD-1

Analoge PWM Dimmer zur Frontplattenmontage D-LD-1 Dimmer Serie LD Analoge PWM Dimmer zur Frontplattenmontage Produkteigenschaften: - energieparend - 24 VDC/110VDC Versionen mit 60W/275W - kurzschlußfest - thermisch geschützt - verschiedene Vorsätze in

Mehr

Sach-Nr 13.28-07. 1. Aufgabe. 2. Funktion und Aufbau. 3. Ausführungen. 3.2 WIDENT/P für 8 Positionen (Öffner)

Sach-Nr 13.28-07. 1. Aufgabe. 2. Funktion und Aufbau. 3. Ausführungen. 3.2 WIDENT/P für 8 Positionen (Öffner) 3.2 für 8 Positionen (Öffner) zur Detektierung von acht verschiedenen Codes mit acht Ausgängen (Öffner). 3.3 für 15 Positionen (Binärcode) zur Detektierung von 15 verschiedenen Codes mit vier binär codierten

Mehr

DS 26 DS 34 DS 44 DS 57 DS 80 DS 80-130

DS 26 DS 34 DS 44 DS 57 DS 80 DS 80-130 Einbauschrauber DS 26 DS 34 DS 44 DS 7 DS 80 DS 80-130 Einbauschrauber Übersicht Baugrößen Typ Modelle max. Drehmoment in Nm > DS 26 0, 1 2 4 > DS 34 2, 10 1 > DS 44 2, 10 20 3 > DS 7 2 0 70 90 140 > DS

Mehr

SKT Hohlwellenmotoren

SKT Hohlwellenmotoren SKT Hohlwellenmotoren Dauerdrehmomente: bis 560 Nm Spitzendrehmomente: bis 1500 Nm Dynamische Axialkräfte: 18 kn? 210 kn Statische Axialkräfte: 48 kn? 570 kn Durchmesser Hohlwelle: 35mm/65mm/105mm Konvektionskühlung

Mehr

Digitaler elektropneumatischer Stellungsregler für den integrierten Anbau an Prozessregelventile

Digitaler elektropneumatischer Stellungsregler für den integrierten Anbau an Prozessregelventile Digitaler elektropneumatischer Stellungsregler für den integrierten Anbau an Prozessregelventile Typ 8694 kombinierbar mit Kompaktes Edelstahldesign Integrierte Ventilstellungserfassung Einfachste Inbetriebnahme

Mehr

DC-USV-Anlagen, Puffermodule, Schaltnetzteile, AC-USV-Anlagen und Wechselrichter

DC-USV-Anlagen, Puffermodule, Schaltnetzteile, AC-USV-Anlagen und Wechselrichter DC-USV-Anlagen, Puffermodule, Schaltnetzteile, AC-USV-Anlagen und Wechselrichter Lernen Sie unser Produktspektrum kennen: DC-USV-Anlagen mit Ultrakondensatoren Allgemeines Die Geräte der DC-USV-Reihe C-TEC

Mehr

Schwenkantrieb ACTELEC LEA und LEB (BERNARD)

Schwenkantrieb ACTELEC LEA und LEB (BERNARD) Baureihenheft 8521.16/2 Schwenkantrieb ACTELEC LEA und LEB Schwenkantrieb für Direktaufbau ACTELEC BERNARD LEA und LEB Ausgangsdrehmomente bis 100 Nm Einsatzgebiete Gebäudetechnik Allgemeine Dienste in

Mehr

Drucktransmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung

Drucktransmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung transmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung Messwertanziege, -überwachung, -übertragung, und kontinuierliche oder On/Off- Regelung in einem Gerät Typ 8311 kombinierbar mit

Mehr

DPS 100 DPS 100. Relativ- / Differenz- / Absolut- Druckmessumformer für Gase und Druckluft

DPS 100 DPS 100. Relativ- / Differenz- / Absolut- Druckmessumformer für Gase und Druckluft TEMATEC GmbH Postadresse: Hausadresse: Telefon (+49 0 4-870-0 Postfach 6 Löhestr. 7 Telefax (+49 0 4-870-0 http: // www.tematec.de 5759 Hennef 577 Hennef e-mail: team@ tematec.de Typenblatt DPS 00 Seite

Mehr

Unsere Digital Signage Systeme werden individuell in der Schweiz gefertigt.

Unsere Digital Signage Systeme werden individuell in der Schweiz gefertigt. Unsere Digital Signage Systeme werden individuell in der Schweiz gefertigt. Nachfolgend sehen Sie Beispiele unserer Installationen von digitalen Info-Säulen Türschildern Prospektständern Dies sind nur

Mehr

6301 2201 03/2001 DE Für das Fachhandwerk. Montageanweisung. Steckdosenregler SR 3 Solar-Temperaturdifferenzregler. Bitte vor Montage sorgfältig lesen

6301 2201 03/2001 DE Für das Fachhandwerk. Montageanweisung. Steckdosenregler SR 3 Solar-Temperaturdifferenzregler. Bitte vor Montage sorgfältig lesen 6301 2201 03/2001 DE Für das Fachhandwerk Montageanweisung Steckdosenregler SR 3 Solar-Temperaturdifferenzregler Bitte vor Montage sorgfältig lesen Impressum Das Gerät entspricht den grundlegenden Anforderungen

Mehr

PROPORTIONALVENTIL SENTRONIC D FÜR DIE DRUCKREGELUNG MIT DIGITALER ELEKTRONIK P302-DE-R5

PROPORTIONALVENTIL SENTRONIC D FÜR DIE DRUCKREGELUNG MIT DIGITALER ELEKTRONIK P302-DE-R5 PROPORTIONALVENTIL FÜR DIE DRUCKREGELUNG MIT DIGITALER ELEKTRONIK SENTRONIC D P02-DE-R5 Baureihe 608 / 609 DRUCKREGELUNG SENTRONIC D : Eine neue Generation elektronischer Druckregler mit DIGITALER Technik:

Mehr

4.3 MSK SCHALTKASTEN TYP MSK (GRÖSSE I) ALLGEMEINE HINWEISE

4.3 MSK SCHALTKASTEN TYP MSK (GRÖSSE I) ALLGEMEINE HINWEISE SCHALTKASTEN TYP MSK (GRÖSSE I) ALLGEMEINE HINWEISE - Ein kompakter Schaltkasten zum Aufbau auf pneumatische Schwenkantriebe. - Stellungsrückmeldung durch integrierte Microendschalter. - Klemmleiste im

Mehr

PROPORTIONALVENTIL Sentronic plus Digitales elektronisches Druckregelventil

PROPORTIONALVENTIL Sentronic plus Digitales elektronisches Druckregelventil . PROPORTIONALVENTIL Sentronic plus Digitales elektronisches Druckregelventil / Baureihe 64 MERKMALE Sentronic plus ist ein hochdynamisches Drei-Wege-Proportionalventil mit digitaler Steuerung. Sentronic

Mehr

kapazitive sensoren www.contrinex.com 241

kapazitive sensoren www.contrinex.com 241 kapazitive sensoren Highlights: ü Metall- oder Kunststoffgehäuse ü 4- oder 2-Draht-Geräte ü Schaltabstände einstellbar ü Erfassung von verschiedensten Materialien www.contrinex.com 241 kapazitive sensoren

Mehr

MERKBLATT JALOUSIE. Jalousie elektrisch - Standard Comfort-Line. Standardausführung. Allgemeine Sorgfaltspflicht

MERKBLATT JALOUSIE. Jalousie elektrisch - Standard Comfort-Line. Standardausführung. Allgemeine Sorgfaltspflicht Jalousie elektrisch Standard ComfortLine Standardausführung Bei den gelieferten elektr. Jalousien handelt es sich um ElektroJalousien mit 24 VoltSchrittmotoren für optimierten Synchronlauf. Lieferbar ist

Mehr

PU5 5-stelliges digitales Einbauinstrument 96x48 (BxH) Universalmesseingänge: Pt100, Spannung, Strom, Shunt, Thermoelemente Widerstand

PU5 5-stelliges digitales Einbauinstrument 96x48 (BxH) Universalmesseingänge: Pt100, Spannung, Strom, Shunt, Thermoelemente Widerstand PU5 5-stelliges digitales Einbauinstrument 96x48 (BxH) Universalmesseingänge: Pt100, Spannung, Strom, Shunt, Thermoelemente Widerstand rote Anzeige von -9999 99999 Digits Einbautiefe: 120 mm ohne steckbare

Mehr

modulog Modulkombinationen für die Handhabungstechnik

modulog Modulkombinationen für die Handhabungstechnik modulog Modulkombinationen für die Handhabungstechnik Leichtes Handling von schweren Lasten ein Mehr an Produktivität Das Handling und die manuelle Montage von schweren Lasten bieten ein großes Rationalisierungspotential.

Mehr

Drehantrieb für Drosselklappen Drehmoment 150 Nm Nennspannung AC 24 V Ansteuerung: Auf-Zu oder 3-Punkt Hilfsschalter. Technisches Datenblatt

Drehantrieb für Drosselklappen Drehmoment 150 Nm Nennspannung AC 24 V Ansteuerung: Auf-Zu oder 3-Punkt Hilfsschalter. Technisches Datenblatt Technisches Datenblatt Drehantrieb SY-4--T Drehantrieb für Drosselklappen Drehmoment 50 Nm Nennspannung AC 4 V Ansteuerung: Auf-Zu oder -Punkt Hilfsschalter Technische Daten Elektrische Daten Nennspannung

Mehr

MERKBLATT JALOUSIE. Jalousie elektrisch - Standard Comfort-Line. Standardausführung. Allgemeine Sorgfaltspflicht

MERKBLATT JALOUSIE. Jalousie elektrisch - Standard Comfort-Line. Standardausführung. Allgemeine Sorgfaltspflicht Jalousie elektrisch Standard ComfortLine Standardausführung Bei den gelieferten elektr. Jalousien handelt es sich um Elektro Jalousien mit 24 VoltSchrittmotoren für optimierten Synchronlauf. Lieferbar

Mehr

Ihr starker Partner auf dem Gebiet der Wegmessung und Positionierung

Ihr starker Partner auf dem Gebiet der Wegmessung und Positionierung Ihr starker Partner auf dem Gebiet der Wegmessung und Positionierung AK-Industries GmbH Schmiedgasse 34a 53797 Lohmar Tel : +49 (0) 2246 / 302427 Fax : +49 (0) 2246 / 911057 E-Mail : info@ak-industries.de

Mehr

48x24. Digitales Einbauinstrument 3½-stellig DV, DT. ohne Schaltpunkte. Analogausgang

48x24. Digitales Einbauinstrument 3½-stellig DV, DT. ohne Schaltpunkte. Analogausgang V Digitales Einbauinstrument ½-stellig DV, DT ohne Schaltpunkte Stand 06/0/0 - einbaugeräteanalog.doc Digitale Einbauinstrumente Shunt Widerstand PT00/PT000 Gleichstrom Potimessung V, Gleichstrom 0 V 0

Mehr

Induktive und kapazitive Sensoren für industrielle Anwendungen: Induktive Sensoren mit

Induktive und kapazitive Sensoren für industrielle Anwendungen: Induktive Sensoren mit Induktive und kapazitive Sensoren für industrielle Anwendungen: Induktive Sensoren mit - 1x, 2x, 3x oder 4x Normschaltabstand! - Für Lebensmittel in (1.4435) - Ganzmetall - hochdruckfest - analog- Ausgang

Mehr

Elektrohubzylinder. Heben Bewegen Positionieren. S+R automation systems GmbH S+R

Elektrohubzylinder. Heben Bewegen Positionieren. S+R automation systems GmbH S+R Elektrohubzylinder Flexibel im Einsatz Kraftvoll in der Anwendung Das Antriebselement nach Ihren Wünschen! Heben Bewegen Positionieren Elisabetenstraße 2 Inhaltsverzeichnis Firmenportrait 2 Aufbau und

Mehr

2. A12 / LMC-F-1 / D -CD

2. A12 / LMC-F-1 / D -CD neu ergänzt... ersetzt 2. A1-90122 - D BC Stellantriebe für Heizung, Lüftung, Klima 2. A12 / LMC-F-1 / D -CD Klappenantriebe LMC...-F (mit schneller Laufzeit) Formschluss-Ausführungen OEM at020901 at004707

Mehr

Tel: +41 01 463 75 45 Fax: +41 01 463 75 44 E-Mail: Info@cosmosdata www.cosmosdata.ch

Tel: +41 01 463 75 45 Fax: +41 01 463 75 44 E-Mail: Info@cosmosdata www.cosmosdata.ch Binzstrasse 15 Postfach CH-8045 Zürich Tel: +41 01 463 75 45 Fax: +41 01 463 75 44 E-Mail: Info@cosmosdata www.cosmosdata.ch Unsere Einkanal-Datenlogger- Familie MINIDAN Miniatur-Langzeit-Datenlogger zur

Mehr

2. A12 / LM-F-1 / D -CD

2. A12 / LM-F-1 / D -CD neu ergänzt... ersetzt 2. A1-90122 - D BC Stellantriebe für Heizung, Lüftung, Klima at004707 2. A12 / LM-F-1 / D -CD Klappenantriebe LM...-F Formschluss-Ausführungen OEM at001707 at019901 Auswahl-abelle

Mehr

ESR. The Dynamic Solution. ESR Pollmeier GmbH www.esr-pollmeier.de

ESR. The Dynamic Solution. ESR Pollmeier GmbH www.esr-pollmeier.de Standard-Planetengetriebe, Übersetzungen i = 3 bis 512 Nenn-Abtriebsdrehmoment 5 bis 800 Nm, Spitze bis 1280 Nm Verdrehspiel

Mehr

SERVODRIVES UND SERVOMOTOREN

SERVODRIVES UND SERVOMOTOREN SERVODRIVES UND SERVOMOTOREN PRODUKTÜBERSICHT MOOG PRODUKTSPEKTRUM Moog zählt zu den führenden Anbietern von High- Performance-Antriebslösungen für die wichtigsten industriellen Anwendungen. Unsere Expertenteams

Mehr

Modellreihe 4700. Digitale Weltzeituhren und Zeitzonendisplays für höchste Anforderungen

Modellreihe 4700. Digitale Weltzeituhren und Zeitzonendisplays für höchste Anforderungen Digitale Weltzeituhren und Zeitzonendisplays für höchste Anforderungen Modellreihe 4700 Diese Weltzeituhren für 2 bis max. 8 Zeitzonen mit Anzeigen in brillanten roten, grünen, gelben oder blauen LED-

Mehr

Aktuator LA23 DATEN B LATT

Aktuator LA23 DATEN B LATT DATEN B LATT Aktuator LA Der Antrieb LA ist ein kleiner und starker Druckoder Zugantrieb (bis zu. N). Er ist für verschiedenste Anwendungen geeignet, in denen wenig Platz zur Verfügung steht. Der LA bietet

Mehr

IMS Messsystem Technologie und technische Spezifikation

IMS Messsystem Technologie und technische Spezifikation IMS Messsystem Technologie und technische Spezifikation Einbausatz für Hydraulikzylinder Drücke bis 700 bar Sehr robust / hohe Zuverlässigkeit Elektronik als 1, 3 und 4 Kanals-Ausführung Elektronik wasserfest

Mehr

Digital Web-Monitoring Digitales Web-Monitoring

Digital Web-Monitoring Digitales Web-Monitoring Eigenschaften: Digital-Analog-Wandler Wandelt binäre Signale in analoge Signale Zwei 16Bit Analogausgänge die Strom oder auch optional Spannungssignale liefern Durch Serienschaltung auf maximal 13 MR620

Mehr

CONVERS. CONVERS 220 FullHD / Tilt. Senkrecht verfahrbarer Monitor. visulutionary. [ˈvɪʒuˈlu:ʒəneri] ADJ:

CONVERS. CONVERS 220 FullHD / Tilt. Senkrecht verfahrbarer Monitor. visulutionary. [ˈvɪʒuˈlu:ʒəneri] ADJ: CONVERS visulutionary [ˈvɪʒuˈlu:ʒəneri] ADJ: Beschreibt das Gefühl und den Eindruck, den man bekommt, wenn man einzigartige integrierte Monitor-Lösungen von ELEMENT ONE benutzt. separate, stufenlose Neigungs-Motorisierung

Mehr

ild 50-6 Lineareinheit mit Linearmotor

ild 50-6 Lineareinheit mit Linearmotor ild 50-6 Lineareinheit mit Linearmotor Einleitung Wo die bisher üblichen Lineareinheiten mit Spindelantrieben an ihre Grenzen stoßen, spielen Lineareinheiten mit Linearmotoren ihre Vorteile aus: Sie erreichen

Mehr

switchcontrol Der robuste opto-elektrische Positionsrückmelder

switchcontrol Der robuste opto-elektrische Positionsrückmelder switchcontrol Der robuste opto-elektrische Positionsrückmelder Die Vorteile des switchcontrol auf einen Blick: Beschreibung Nutzen 1 3 4 5 6 7 8 9 10 Deutlich sichtbare Stellungsanzeige sowohl für die

Mehr

E-Line Remote IOs Zentrale oder dezentrale Automation

E-Line Remote IOs Zentrale oder dezentrale Automation -485 mit galvanischer Trennung Datenblatt www.sbc-support.com Datenblatt www.sbc-support.com E-Line Remote IOs ote IOs Zentrale oder dezentrale Automation le Automation auf kleinstem der RaumUnterverteilung

Mehr

TECHNISCHES DATENBLATT Inkrementalgeber RI 58-G / RI 58TG

TECHNISCHES DATENBLATT Inkrementalgeber RI 58-G / RI 58TG Direkte Montage ohne Kupplung Durchgehende Hohlewelle Ø 4 mm und 5 mm (RI 58-G) Einfache Installation mit Klemmring Fixierung des Flansches über Statorkupplung oder Zylinderstift Einsatzgebiete z. B. Stellantriebe,

Mehr

Datenblatt *09005480* Fernparametrierbarer, digitaler Drucktransmitter. Anwendung. Aufbau und Wirkungsweise. Wesentliche Merkmale.

Datenblatt *09005480* Fernparametrierbarer, digitaler Drucktransmitter. Anwendung. Aufbau und Wirkungsweise. Wesentliche Merkmale. *0900580* DB_DE_ME12 Rev.B 05/1 *0900580* d e v e l o p i n g s o l u t i o n s ME12 Datenblatt Fernparametrierbarer, digitaler Drucktransmitter Anwendung Drucktransmitter mit Keramikmesszelle für Überund

Mehr

Optische-Sensoren. Einweg-Schranken, Reflex-Schranken, Taster 3000. Sender mit Testeingang Robustes Metallgehäuse

Optische-Sensoren. Einweg-Schranken, Reflex-Schranken, Taster 3000. Sender mit Testeingang Robustes Metallgehäuse Optische-Sensoren Abmessungen 12 x 64 x 12mm 12 x 69 x 12mm 12 x 74 x 12mm Reflex-Schranke Taster Reichweite Reichweite Tastweite bis 6,0m bis 4,0m bis 1,2m Metallgehäuse Messing vernickelt LED-Schaltzustandsanzeige

Mehr

Fokus auf Solar-Tracker

Fokus auf Solar-Tracker Fokus auf Solar-Tracker www.solar-tracking.de Verbesserte Energieeffizienz Die globale Erwärmung und die Minimierung der Treibhausgasemissionen legen die Nutzung erneuerbarer Energien nahe. Ein Nachführen

Mehr

CLAAS Industrietechnik 09/2008. CCU16eco. CAN-fähiger Jobrechner 16 bit. Lösungen mit System. Antriebstechnik Hydraulik Elektronik

CLAAS Industrietechnik 09/2008. CCU16eco. CAN-fähiger Jobrechner 16 bit. Lösungen mit System. Antriebstechnik Hydraulik Elektronik CLAAS Industrietechnik 09/2008 CCU16eco CAN-fähiger Jobrechner 16 bit Lösungen mit System Antriebstechnik Hydraulik Elektronik Inhaltsverzeichnis Allgemeines 3 Konzept 3 Ausstattungsmerkmale 3 Technische

Mehr

GWS. Anwendungsbeispiel. Wechseln Greiferwechselsystem. Momentenbelastung M z bis 600 Nm. Momentenbelastung M y bis 400 Nm

GWS. Anwendungsbeispiel. Wechseln Greiferwechselsystem. Momentenbelastung M z bis 600 Nm. Momentenbelastung M y bis 400 Nm GWS Baugrößen 064.. 125 Handhabungsgewicht bis 170 kg Momentenbelastung M x bis 400 Nm Momentenbelastung M y bis 400 Nm Momentenbelastung M z bis 600 Nm Anwendungsbeispiel Austauschen und Ablegen von Werkzeugen

Mehr

Qualität ist kein Zufall

Qualität ist kein Zufall Qualität ist kein Zufall Lackiersysteme für den Laborbetrieb Innovation Höchste Qualität Modernste technische Standards Technische Flexibilität Kompetenz und Erfahrung Zuverlässigkeit Flexible Anpassung

Mehr

easyident Türöffner easyident Türöffner Art. Nr. FS-0007 FS Fertigungsservice

easyident Türöffner easyident Türöffner Art. Nr. FS-0007 FS Fertigungsservice easyident Türöffner Art. Nr. FS-0007 Wir freuen uns, das sie sich für unser Produkt easyident Türöffner, mit Transponder Technologie entschieden haben. Easyident Türöffner ist für Unterputzmontage in 55mm

Mehr

ICCS SSP 10. Merkmale. Anwendungsbeispiele

ICCS SSP 10. Merkmale. Anwendungsbeispiele ICCS Standard Switch Panel mit 10 Tasten (SSP10) gehört zu der ICCS (Intelligent Control and Command Systems) Produktgruppe. Es kann entweder als selbständiges Modul oder als Erweiterung zu bestehenden

Mehr

Systemhaus für Antriebstechnik Motoren Regler Steuerungen. Lineareinheit LRS. Einzel-Achs-Positionier-System

Systemhaus für Antriebstechnik Motoren Regler Steuerungen. Lineareinheit LRS. Einzel-Achs-Positionier-System Systemhaus für Antriebstechnik Motoren Regler Steuerungen Lineareinheit LRS Einzel-Achs-Positionier-System Außerordentliche Genauigkeit und Steuerbarkeit Die Lineareinheit LRS besteht aus dem stationären

Mehr

Programmierbarer Regler MCX08M

Programmierbarer Regler MCX08M MAKING MODERN LIVING POSSIBLE Technische Broschüre Programmierbarer Regler MCX08M Die programmierbaren Universalregler der MCX-Reihe von Danfoss bieten Ihnen genau die Funktionalität und Zuverlässigkeit,

Mehr

Elektronische Module und Komponenten

Elektronische Module und Komponenten i n d u s t r i a l d r i v e s y s t e m s Elektronische Module und Komponenten Elektronische Module und Komponenten Anwendungen & Branchen Automation & Robotik Safety & Komfort Tür- und Torantriebe Erneuerbare

Mehr

TECHNISCHES DATENBLATT Absolutgeber AC 58 - Profibus

TECHNISCHES DATENBLATT Absolutgeber AC 58 - Profibus Diagnose LEDs Kabel oder M12-Stecker Anschluss Ausgabe von Geschwindigkeit, Beschleunigung Programmierbar: Auflösung, Preset, Direction, Betriebszeit Option: Anzeige "tico" Adresse über Schnittstelle parametrierbar

Mehr

DIGITALES MAGNETBAND

DIGITALES MAGNETBAND DIGITALES MAGNETBAND Hintergrundbild x: 0mm y: 50mm 210 breit, 100 hoch Serie MB Key-Features: Inhalt: - verfügbare Messbereiche von 200 bis 50.000 mm - Auflösung 5 µm - Ausgangssignal A/B/Z Linedriver

Mehr

Relativ- und Absolutdrucktransmitter

Relativ- und Absolutdrucktransmitter Relativ- und Absolutdrucktransmitter Typ 691 Druckbereich -1... 0 600 bar Die Drucktransmitter der Typenreihe 691 besitzen die einzigartige und bewährte Keramiktechnologie. Neben einer grossen Variantenvielfalt

Mehr

Absolute Neigungssensoren. Für Profibus und CANopen.

Absolute Neigungssensoren. Für Profibus und CANopen. Absolute Neigungssensoren. Für Profibus und CANopen. Neigungssensoren Neigungssensoren sind elektronische Wasserwaagen : Sie messen die Abweichung zur horizontalen Ebene. Die Bedeutung von Neigungssensoren

Mehr

W(G)S3 Positionssensor analog oder A/D-Wandler synchron seriell

W(G)S3 Positionssensor analog oder A/D-Wandler synchron seriell W(G)S3 Positionssensor analog oder A/D-Wandler synchron seriell Positions- und Geschwindigkeits-Sensor für mittlere Meßbereiche Schutzart IP50 Meßbereich: 0... 3750 mm bis 0... 7500 mm Mit analogem oder

Mehr

EC-Radialmodul - RadiCal

EC-Radialmodul - RadiCal KG-RR-H ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG Bachmühle D-77 Mulfingen Phone +9 798 8- Fax +9 798 8- info@de.ebmpapst.com www.ebmpapst.com Kommanditgesellschaft Sitz Mulfingen Amtsgericht Stuttgart HRA 9 Komplementär

Mehr

Analoge Messumformer Programmierbare Messumformer TEMPERATUR-MESSUMFORMER

Analoge Messumformer Programmierbare Messumformer TEMPERATUR-MESSUMFORMER JJ Analoge Messumformer JJ Programmierbare Messumformer TEMPERATUR-MESSUMFORMER DB_Temperatur-Messumformer 05/2014 303 Wir formen um! Anwendung Den Messwert von Widerstandsthermometern, Thermoelementen

Mehr

Transponder Zutrittskontrolle. Set 1 / 2 / 3. Bedienungsanleitung

Transponder Zutrittskontrolle. Set 1 / 2 / 3. Bedienungsanleitung Transponder Zutrittskontrolle Set 1 / 2 / 3 Bedienungsanleitung Das RFID Zutrittskontrollsystem ermöglicht die Ansteuerung eines elektrischen Türöffners über einen potentialfreien Relaiskontakt. Die Freigabe

Mehr

Pos. Bestandteile Stck Bestellbezeichnung Groundplane (Aussparung 100 x 100 mm) 1 GND 25

Pos. Bestandteile Stck Bestellbezeichnung Groundplane (Aussparung 100 x 100 mm) 1 GND 25 ICE 2.2 Bestandteile Seite 5 Pos. Bestandteile Stck Bestellbezeichnung Groundplane (Aussparung 00 x 00 mm) Connection Board - wird von unten in die Ground-Plane eingesetzt CB 0708 Mit unterschiedliche

Mehr

MSM Erweiterungsmodule

MSM Erweiterungsmodule MSM Erweiterungsmodule Transistor- und Relaismodule für Störmelder der MSM-Produktfamilie 03.07.2009 Freie Zuordnung der Ausgangsgruppen der Erweiterungsmodule zu den Eingangsgruppen des Störmelders Steuerung

Mehr

Industrie-Infrarotstrahler IR Für große Gebäude mit hohen Decken

Industrie-Infrarotstrahler IR Für große Gebäude mit hohen Decken 3 3000 6000 W Elektroheizung 3 Ausführungen Industrie-Infrarotstrahler Für große Gebäude mit hohen Decken Einsatzbereich -Wärmestrahler sind für das Voll- oder Zusatzheizen von Räumen mit großem Volumen

Mehr

Pt100 Elektronischer Temperaturschalter mit LED-Anzeige. Beschreibung

Pt100 Elektronischer Temperaturschalter mit LED-Anzeige. Beschreibung Pt100 Elektronischer Temperaturschalter mit LED-Anzeige Mit zwei programmierbaren Schaltausgängen oder mit einem programmierbaren Schaltausgang und einem programmierbaren Analogausgang Typ: 7680, 7690

Mehr

Stellantriebe für Absperrklappen

Stellantriebe für Absperrklappen . X X testregistrierung Stellantriebe für Absperrklappen Serie Zur Auf-Zu-Umschaltung in raumlufttechnischen Anlagen Stellantriebe für Absperrklappen der Serien AK und AKK Umschaltung der Klappenstellung

Mehr

Katalog Seilzugwegsensoren 2007

Katalog Seilzugwegsensoren 2007 Katalog Seilzugwegsensoren 2007 Seilzugwegaufnehmer Inhalt Inhalt Seite Auswahltabelle für AK Wegsensoren 4 bis 7 Auswahltabelle für AK-Wegsensoren 8 bis 10 Kundenseitige Montage eines Drehgebers Wegsensoren

Mehr

EC-Radialmodul - RadiCal

EC-Radialmodul - RadiCal KG9-RD- ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG Bachmühle D-7 Mulfingen Phone +9 798 8- Fax +9 798 8- info@de.ebmpapst.com www.ebmpapst.com Kommanditgesellschaft Sitz Mulfingen Amtsgericht Stuttgart HRA Komplementär

Mehr

easyident Türöffner mit integriertem USB Interface

easyident Türöffner mit integriertem USB Interface easyident Türöffner mit integriertem USB Interface Art. Nr. FS-0007-B Wir freuen uns, das sie sich für unser Produkt easyident Türöffner, mit Transponder Technologie entschieden haben. Easyident Türöffner

Mehr

S23C / S34C Integrierte Schrittmotoren mit geschlossenem Regelkreis

S23C / S34C Integrierte Schrittmotoren mit geschlossenem Regelkreis Flyer --DE.doc Integrierte Schrittmotoren mit geschlossenem Regelkreis Seite 1 von 7 / Integrierte Schrittmotoren mit geschlossenem Regelkreis StepIM Durch einen überlegenen geschlossenen Regelkreis und

Mehr

XMP ci. Druckmessumformer für die Prozessindustrie mit HART -Kommunikation. Keramiksensor. Genauigkeit nach IEC 60770: 0,1 % FSO.

XMP ci. Druckmessumformer für die Prozessindustrie mit HART -Kommunikation. Keramiksensor. Genauigkeit nach IEC 60770: 0,1 % FSO. Druckmessumformer für die Prozessindustrie mit HART -Kommunikation Keramiksensor Genauigkeit nach IEC 60770: 0,1 % FSO Nenndrücke von 0... 160 mbar bis 0... 20 bar Ausgangssignale 2-Leiter:... 20 ma auf

Mehr

Digitale PWM Dimmer zur Frontplattenmontage D-CD-1

Digitale PWM Dimmer zur Frontplattenmontage D-CD-1 Dimmer Serie CD Digitale PWM Dimmer zur Frontplattenmontage Produkteigenschaften: - energieparend - 24 VDC/36VDC Version mit 36W/54W - kompakte Bauform - integrierte Auffi ndbeleuchtung - kurzschlußsicher

Mehr

Acer Business B226WLYMDR Widescreen Monitor 55,9cm (22")

Acer Business B226WLYMDR Widescreen Monitor 55,9cm (22) Acer Business B226WLYMDR Widescreen Monitor 55,9cm (22") Die Acer Business Serie wurde speziell für intensive Alltagsnutzung konzipiert Bei der Entwicklung wurde besonderer Wert auf ausgereifte ergonomische

Mehr

Marantec Industrie- Sektionaltorantriebe

Marantec Industrie- Sektionaltorantriebe Marantec Industrie- Sektionaltorantriebe STA1 Dynamic xs.awg www.marantec.com Antriebe für Industrie-Sektionaltore STA1 KE Der Antrieb STA1 ist optimal ausgelegt für federausgeglichene Sektionaltore. Das

Mehr

Energie für Ihre digitale Welt

Energie für Ihre digitale Welt Energie für Ihre digitale Welt Die Lösung für mehr Flexibilität bei der Nutzung Ihrer elektronischen Geräte in Beruf und Freizeit www.intecro.de Energie für Ihre digitale Welt MP-16000 Ansprechendes Design

Mehr

Freiprogrammierbare Steuerung MS 120 -konform

Freiprogrammierbare Steuerung MS 120 -konform Übersicht Die Steuerung MS120 ist für den Einsatz in Koch-, Räucher-, Klima-. Reife und Intensivkühlanlagen vorgesehen. Auch als Auftau- oder Frostersteuerung einsetzbar. Sie ist für die Montage in Schaltschränken

Mehr

EM-UIF / EM-PTF Frequenz-Umformer

EM-UIF / EM-PTF Frequenz-Umformer EM-UIF / EM-PTF Frequenz-Umformer Der Impulsausgang des Frequenz-Umformer wird an eine Zähl- und Rückmeldeeinheit EMF 1102 angeschlossen. Somit können Sensoren mit beliebigen Ausgangssignalen oder Temperaturen

Mehr

Baudisch.ComStele. Extreme Stabilität und erstklassiges Design.

Baudisch.ComStele. Extreme Stabilität und erstklassiges Design. Extreme Stabilität und erstklassiges Design. Hochwertiges V4A Stelenprogramm Vielfältige Bestückungsmöglichkeiten Verschiedene Höhen+Breiten verfügbar Sprache, Bild und Zutritt über IP Einleitung 01 Baudisch.ComStele

Mehr

Filteranzeigen. FMU Max. 420 bar. Die Messung wichtiger Systemparameter ist entscheidend. Produktmerkmale: Ansprechpartner:

Filteranzeigen. FMU Max. 420 bar. Die Messung wichtiger Systemparameter ist entscheidend. Produktmerkmale: Ansprechpartner: FU ax. 420 bar Die essung wichtiger Systemparameter ist entscheidend. Zuverlässige und kontinuierliche Überprüfung des Filters in allen Einsatzbereichen Die Filteranzeigen der FU Serie sind für eine Vielzahl

Mehr

Fragebogen Auswahl Schrittmotor-System

Fragebogen Auswahl Schrittmotor-System Fragebogen Auswahl Schrittmotor-System Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 3 2 Anwendung / Anordnung / Konfiguration... 3 3 Abmessungen... 4 4 Umgebung... 4 4.1 Temperatur... 4 5 Mechanische Last... 4 5.1

Mehr

WSG. Anwendungsbeispiel. Elektrisch 2-Finger-Parallelgreifer Universalgreifer. Baugrößen 50. Greifkraft 120 N. Eigenmasse 1.2 kg

WSG. Anwendungsbeispiel. Elektrisch 2-Finger-Parallelgreifer Universalgreifer. Baugrößen 50. Greifkraft 120 N. Eigenmasse 1.2 kg Baugrößen 50 Eigenmasse 1.2 kg Greifkraft 120 N Hub pro Backe 55 mm Werkstückgewicht 0.8 kg Anwendungsbeispiel Roboter zur flexiblen Be- und Entladung von sensiblen Werkstücken Servoelektrischer 2-Finger-Parallelgreifer

Mehr

Höhere Übertragungsgeschwindigkeiten

Höhere Übertragungsgeschwindigkeiten 2,5" Dual SATA III Thunderbolt Festplattengehäuse mit Lüfter StarTech ID: S252SMTB3 Mit dem 2-Schacht-Thunderbolt-Gehäuse S252SMTB3 können Sie über einen freien Thunderbolt-Anschluss zwei 2,5-Zoll-SATA

Mehr

Kabelanschluss Manual DRS-500-ECS

Kabelanschluss Manual DRS-500-ECS Kabelanschluss Manual DRS-500-ECS MSR Engineering Gut Weilen 8 Telefon (0421) 20 113-28 28759 Bremen Telefax (0421) 20 113-828 e-mail: info@msr-engineering.de internet: www:msr-engineering.de Ausgabe 1.0

Mehr

// Schnell zum Passer. sincon_star Ein-Stellen-Registerregelung. Be inspired. Move forward.

// Schnell zum Passer. sincon_star Ein-Stellen-Registerregelung. Be inspired. Move forward. // Schnell zum Passer sincon_star Ein-Stellen-Registerregelung Be inspired. Move forward. // Schnell zum Passer 1-Pixel-Farbkamera INNOVATIVE REGISTERREGELUNG Der Registerregler sincon_star wurde speziell

Mehr

Sensorik Drucksensoren Serie PE2. Katalogbroschüre

Sensorik Drucksensoren Serie PE2. Katalogbroschüre Sensorik Drucksensoren Serie PE Katalogbroschüre Sensorik Drucksensoren Serie PE Drucksensor, Serie PE Schaltdruck: - - 6 bar elektronisch Ausgangssignal analog: x PNP, x analog -0 ma Ausgangssignal digital:

Mehr

Bedienungsanleitung Lithium Akku mit Fernbedienung

Bedienungsanleitung Lithium Akku mit Fernbedienung Bedienungsanleitung Lithium Akku mit Fernbedienung 22/12 /2014 (01) Übersicht 1. Technische Daten 2. Laden des AMG-Akku 3. Funktionen der Fernbedienung 4. Anschluss der DC-Steckverbindung 5. Einstellen

Mehr

EDS das Energiemanagement aus der Ferne

EDS das Energiemanagement aus der Ferne . Energiemanager das Energiemanagement aus der Ferne Elektrische Energieeffizienz Das. Energiemanager Energiemanagement aus der Ferne CIRCUTOR hat mehr als 35 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von effizienten

Mehr

Produktauswahl für Aus- und Weiterbildung Für Ihre praktischen Aufgaben und Ihre Industrieprojekte mit 10 bis 50 E/A

Produktauswahl für Aus- und Weiterbildung Für Ihre praktischen Aufgaben und Ihre Industrieprojekte mit 10 bis 50 E/A Beschreibung Angebote für Einsteiger Millenium 3 Smart 88974106 Millenium 3 Smart Demokoffer, direkt einsatzbereit, mit integriertem E/A-Simulator und Sensoren für Temperatur- und Helligkeitsmessung (basierend

Mehr

Leistungsverbrauch Betrieb Leistungsverbrauch Ruhestellung 0.2 W Leistungsverbrauch Ruhestellung 0 W bei Power off / Position Zu

Leistungsverbrauch Betrieb Leistungsverbrauch Ruhestellung 0.2 W Leistungsverbrauch Ruhestellung 0 W bei Power off / Position Zu Technisches Datenblatt CM24K-F-T- Klappenantrieb zu Modul SKM230- T-B12 für das Verstellen von Klappen in der technischen Gebäudeausrüstung Klappengrösse bis ca. 0.4 m² Nenndrehmoment 2 Nm Nennspannung

Mehr

4 Achs-Schrittmotor-Regelung Alpha Übersicht

4 Achs-Schrittmotor-Regelung Alpha Übersicht Alpha Übersicht Seite 1/7 Anschluss-Schema Motion Controller, interpolierte Bewegung von bis zu 4 Achsen gleichzeitig, 3D. Systemkonfiguration und Programmierung mit Windowsbasierender PC-Software (GUI

Mehr

DMX2DALI. Setup Manual. www.ecue.com. e:cue lighting control An OSRAM Company Rev. 20141103

DMX2DALI. Setup Manual. www.ecue.com. e:cue lighting control An OSRAM Company Rev. 20141103 Setup Manual www.ecue.com e:cue lighting control An OSRAM Company Rev. 20141103 Die aktuellste Version dieses Setup Manuals finden Sie unter: http://www.ecue.com/download 2 Contents Geräte-Übersicht 4

Mehr

Elektromagnetventile. Inlineventile IV. Nennweite 3 mm. Eignung für branchenspezifische Anwendungen. Anwendung. Aufbau

Elektromagnetventile. Inlineventile IV. Nennweite 3 mm. Eignung für branchenspezifische Anwendungen. Anwendung. Aufbau Elektromagnetventile Inlineventile IV Nennweite 3 mm Eignung für branchenspezifische Anwendungen Anwendung Inlineventil zum Abschalten unbelegter Individuelle Ansteuerung von Saugstellen eines Saugerteppichs,

Mehr

Neue Produkte 2011. Die Linearmotor-Technologie für den industriellen Einsatz. Linear Motor Serie P10x70. Linear Motor Serie P01-23Sx80-HP

Neue Produkte 2011. Die Linearmotor-Technologie für den industriellen Einsatz. Linear Motor Serie P10x70. Linear Motor Serie P01-23Sx80-HP Neue Produkte 2011 Linear Motor Serie P10x70 Linear Motor Serie P01-23Sx80-HP Servo Controller Serie E1400 Servo Controller Serie B1150 Die Linearmotor-Technologie für den industriellen Einsatz Linearmotoren

Mehr

Network Video Broadcaster NVB-4200/2200. Datenblatt

Network Video Broadcaster NVB-4200/2200. Datenblatt Network Video Broadcaster NVB-4200/2200 Datenblatt Seite 2/5 NVB-4200/2200 Network Video Broadcaster Die jusst NVB-4200 / NVB-2200 ermöglichen effizientes Broadcasting von DVB und Video-Quellen in IP Netzwerke.

Mehr