ELA Telekommunikations-Server ETK 3000

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ELA Telekommunikations-Server ETK 3000"

Transkript

1 ELA Telekommunikations-Server ETK 3000 Steuerung von ELA Funktionen über das Telefonnetz Das Servermodul ETK 3000 ist ein mikroprozessorgesteuertes, frei konfigurierbares Interface zwischen Telefon- und Lautsprecheranlage. Der größte Vorteil gegenüber anderen Systemen besteht in der Funktion MFV-Signale, Hörzeichen (z.b. Besetztton) und Auflegegeräusche komplett zu unterdrücken. Durch zusätzliche Funktionen wie Filter und Noise-Gate kann die Audioqualität noch weiter verbessert werden. Vom Verbindungsaufbau bis zum Verbindungsende wird also nur das gewünschte Audiosignal übertragen. Dies ist besonders wichtig in Bereichen, in denen es auf eine saubere Übertragung ankommt wie z.b. Alarmierung von Feuerwehrwachen, Durchsagen in Bereiche mit Publikumsverkehr usw. Im ETK 3000 können bis zu 66 Audiosequenzen in einem wartungsfreien Flash-Speicher ablegt werden. Die Qualität der Audiosequenzen reicht dabei von 8 khz Samplerate (Telefonqualität) bis zu 32 khz Samplerate (sehr gute Qualität). 8 digitale Eingänge sowie 16 potentialfreie Relaisausgänge lassen sich ebenfalls universell nutzen. Durch Nachwahl von MFV Ziffern lassen sich so z.b. die intern gespeicherten Audiosequenzen starten oder Relaisausgänge schalten. Aber auch ohne Telefonverbindung können z.b. die internen Audiosequenzen über Digitaleingänge angesteuert und am Audioausgang ausgegeben werden. Das ETK 3000 lässt sich somit auch als normaler digitaler Sprachspeicher nutzen. Universelle Programmiermöglichkeiten Um kundenspezifische Anforderungen zu erfüllen ist eine einfache Ablaufsteuerung zur Erstellung von Anwendersequenzen integriert. Die Programmierung erfolgt in Form von Makros, welche mit einer PC Software erstellt und anschließend in das System übertragen werden. Für jedes Makro wird dabei festgelegt, durch welches Ereignis es gestartet wird (z.b. ankommender Ruf, externer Digitaleingang, DTMF Nachwahl usw). Innerhalb eines Makros wird festgelegt welche einzelnen Funktionen auszuführen sind. Die gängigsten Funktionen sind Starten von Alarmtönen, Gongsignalen oder Sprachausgaben, Relaisanschaltungen usw. Um die Anlagenkonfiguration möglichst einfach handhaben zu können, sind verschiedene Grundkonstellationen in den Factory-Presets vorhanden. Interner Aufbau Der ETK3000- Server verfügt über einen Mikocontroller für die Steuerungsaufgaben wie beispielsweise Setzen der Relais, Steuern der Telefonfunktionen, Abfragen der digitalen Eingänge, Ansteuern der seriellen Schnittstellen etc. Ferner verfügt das System über einen leistungsfähigen digitalen Signalprozessor zur Erzeugung der Audiosequenzen, Aufnehmen und Speichern der Telefonansagen und Ausblendung der DTMF- Signale und Hörzeichen während der Durchsagen. Seite 1

2 Systemmerkmale Integrierter Audio-Signalprozessor zur Unterdrückung von DTMF-Tönen und Störgeräuschen, Ausblendung von Hörzeichen. Die Unterdrückung von DTMF-Tönen und Störgeräuschen wie Hörzeichen (z.b. Besetztton), DTMF Nachwahlen und Auflegeknacken erfolgt durch die Analyse des Audiosignals mit einem digitalen Signalprozessor. Dadurch bedingt wird die Sprache verzögert ausgegeben (bis zu 1 Sekunde). Befindet sich der Sprecher in Hörweite der Lautsprecher kann dies iritierend sein. Für diesen Fall kann aber die Durchsage vom Gerät aufgezeichnet und nach dem Auflegen wiedergegeben werden (Message Stacking). Dies verhindert zudem jegliche Gefahr von Rückkopplungen. Umsetzung von DTMF Wähltönen in Funktionen zur Relaisansteuerung oder Audiosteuerung Tiefpassfilter und Noise-Gate zur Unterdrückung von Umgebungsgeräuschen während der Sprechpausen Message Stacking: Durchsagen werden zeitverzögert nach dem Auflegen abgesetzt, um Rückkopplungen zu vermeiden. Folgende Funktionen sind mittels Makroprogrammiersprache verknüpfbar: - DTMF Töne auswerten - 16 interne und bis zu 254 externe Relais ansteuerbar - bis zu 254 Relaisgruppen möglich, z.b. als Sammelruf - 8 interne Digitaleingänge verknüpfbar - 66 Audiosequenzen am 0dB Ausgang und/oder zum Telefonteilnehmer ausgeben - DTMF und Signaltöne an fernen Telefonteilnehmer senden - Rückhörsignal einer ELA Anlage an fernen Teilnehmer senden - Steuerung der Audioeinstellungen - Warteschleifen, Timer, Bedingte Abfragen, Sprünge Aktiver Verbindungsaufbau zu fernen Teilnehmern mittels im Flashspeicher hinterlegten Zielwahlnummern Passwortsicherung mit wahlweise akustischer Bedienerführung Wählgerätefunktion: Verbindungsaufbau und Ausgabe von DTMF Tönen und/oder Audiosequenzen zum fer-nen Teilnehmer gesteuert durch Digitaleingänge Einspielen der Audiosequenzen durch Aufnahme am Gerät über 0dB Eingang oder Übertragung von WAV-Dateien mit der Remote- und Konfigurationssoftware Admin Übersichtliches Display mit 4 Tasten und Menüsteuerung Protokollierung auf Drucker oder PC Serielle Schnittstelle zur Konfiguration mit Windows Konfigurationssoftware und Vernetzung mit anderen Systemen Vernetzung von Anlagen mit Remote-Funktionen Seite 2

3 Remote- und Konfigurationsprogramm Admin Das Programm Admin ist ein Konfigurations- und Remoteprogramm für den ETK Unter einer komfortablen Windows- Oberfläche werden alle Funktionen wie Konfiguration, Fernsteuern und Speichern vereinigt. Das Programm kann sowohl an einem einzelnen ETK 3000 oder aber auch in einem vernetzten System verwendet werden. Sind mehrere Anlagen miteinander vernetzt, so kann mit dem Programm zentral von einer ELA-Steuerung aus alle Anlagen im Netzwerk bearbeitet werden. Das Programm eignet sich auch optimal als Oberfläche für einen Host-PC, welcher von außen über eine Telefon-Modem Verbindung fernbedient werden kann, um so Fernwartung durchzuführen. Die Konfiguration ermöglicht es mit einer komfortablen Oberfläche z.b. die Makros zu ändern bzw. zu erstellen. Die Audioparameter lassen sich den individuellen Bedürfnissen vor Ort anpassen, um so eine optimale Beschallung zu erreichen. Die gespeicherten Audiosequenzen lassen sich ebenfalls komfortabel verwalten. Das Programm empfängt serielle Daten über ein separates Kommunikationsmodul ESCCom, welches zum Lieferumfang gehört. Über dies Programm können gleichzeitig andere Programme wie z.b. das Protokollprogramm StatusView betrieben werden. Seite 3

4 Seite 4

5 Rückwandansicht ETK Anschlüsse der Rückwand: 1. externer Rückhöreingang (20V-100V oder 0dBu) mit Lautstärkepotentiometer 2. Audioausgang zur Lautsprecheranlage 0dBu mit Lautstärkepotentiometer 3. analoger Telefonanschluss auf Schraubklemme oder RJ-11 Buchse 4. Einstellpotentiometer für die Hörzeichen Empfindlichkeit 5. Anschlussklemme für Versorgungsspannung 6. RS-232 / RS-422 Schnittstelle für Konfiguration, Vernetzung, Protokollierung 7. RJ-45 Buchse für Erweiterungen 8. 8 digitale Eingänge 9. zusätzliche Masseklemmen potentialfreie Relais-Schließerkontakte (per Software auch als Öffnerkontakte nutzbar) Technische Daten ETK 3000 Nennbetriebsspannung Stromaufnahme 24V Interne Relais Externe Relais Interne Digitaleingänge Telefonschnittstelle Rufsignal Frequenzgang Schnittstellen Displaycharakter Abmessungen Höheneinheiten Gewicht Farbe Audiospeicher 24V DC 160mA (maximal 300mA) ohne Erweiterungen 16 Relais mit potentialfreien Schließerkontakt (per Software auch als Öffner nutzbar) Bis zu 254 in Erweiterungsbaugruppen verwendbar 8 interne Digitaleingänge Analoger Teilnehmeranschluss auf RJ-11 Buchse oder Schraubklemme 30Vrms (min. 15Vrms, max. 90Vrms), 15Hz bis 68Hz 300Hz bis 3400Hz im Telefonbetrieb 300Hz bis 16kHz im Audiobetrieb Front: RS-232 (max Baud) Rückseite: RS-232 oder RS-422 (optional) max Baud alphanumerisch, zweizeilig mit je 40 Zeichen, Zeichengröße 6 mm, hintergrundbeleuchtet B: 483 x H: 44 x T: 260, 19-Zoll Grundchassis 1 HE Erweiterungschassis 1 bis 3 HE, je nach Funktion Grundgerät 2,0 kg Front: Alu schwarz eloxiert, Gehäuse: silber eloxiert 8kHz Samplerate -> max. 512 Sekunden 16kHz Samplerate -> max. 256 Sekunden 32kHz Samplerate -> max. 128 Sekunden Tel.: +49 (0)40 / Fax: +49 (0)40 / Ela-Data GmbH Sniers Achterhoff Rosengarten (Ehestorf) Seite 5

Touchsteuerung 335 und 335/1

Touchsteuerung 335 und 335/1 Touchsteuerung 335 und 335/1 Firmware 3.0 Die Touchsteuerung verfügt über einen Touchscreen mit welchen sich, in erster Linie, die Funktionen der ELA Anlage visualisieren und einstellen lassen. Die Oberflächengestaltung

Mehr

Datenblatt 2000-Series DPM-2500 A Digital-Paging-Management-Unit

Datenblatt 2000-Series DPM-2500 A Digital-Paging-Management-Unit DPM-2500 A Digital-Paging-Management-Unit Die PADES 2000 Digital-Paging-Management-Unit DPM-2500 A ist eine universelle Einheit zur Verwaltung von Sprechstellen-Durchsagen und professioneller Musikwiedergabe.

Mehr

Notfall-Manager Alpha

Notfall-Manager Alpha "Alarm per Handy" für jede Sprachalarm- / ELA-Anlage Der Notfall-Manager Alpha kann in Krisensituationen an Schulen oder öffentlichen Gebäuden mit jeder Sprachalarm- / ELA-Anlage schnell, einfach und präzise

Mehr

Produktübersicht Steuergeräte

Produktübersicht Steuergeräte Steuergerät KR-401 Das Steuergerät KR-401 ist ein digitaler, mikroprozessorgesteuerter Regler. An die RS232- Schnittstelle Gesamtstrom aller Anschlussstecker : 20V bis 30V DC 2 Digitaleingänge 24V 3 Analogeingänge

Mehr

Montage- und Bedienungsanleitung

Montage- und Bedienungsanleitung Montage- und Bedienungsanleitung EloStar 7215 - EloXT - 1 - Inhaltsverzeichnis - 1. SYSTEMDARSTELLUNG ELOSTAR 7215...3 2. TECHNISCHE DATEN...4 3. ANSCHLUSSBELEGUNG...5 4. MONTAGE...6 5. KONFIGURATION...8

Mehr

SMS Relais. Automatisierungsgeräte

SMS Relais. Automatisierungsgeräte Automatisierungsgeräte SMS Relais Einfaches Konfigurieren mit PC und «FAST SMS SET» Software Zyklische Alarm-Weiterleitung an bis zu 5 verschiedene Rufnummern Analog und/oder Digitaleingänge SMS-Zustandsabfrage

Mehr

TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM

TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM Technische Daten GSM-Modem Type: Bestellnummer: Gewicht: Spannungsversorgung: Leistungsaufnahme: Betriebstemperatur: Lagertemperatur: Relative Luftfeuchtigkeit:

Mehr

Digitales Einbauinstrument 5-stellig. Digitales Einbauinstrument 5-stellig. geringe Einbautiefe: 90 mm ohne steckbare Schraubklemme

Digitales Einbauinstrument 5-stellig. Digitales Einbauinstrument 5-stellig. geringe Einbautiefe: 90 mm ohne steckbare Schraubklemme Datenblatt DAK-111 Standard Digitales Einbauinstrument 5-stellig Digitales Einbauinstrument 5-stellig M3 rote Anzeige von -19999 99999 Digits (optional grüne, orange oder blaue Anzeige) Digitales Einbauinstrument

Mehr

MB12. Einbruchmelderzentrale. Rundumschutz der Spitzenklasse. Leistungsmerkmale

MB12. Einbruchmelderzentrale. Rundumschutz der Spitzenklasse. Leistungsmerkmale MB12 Einbruchmelderzentrale Rundumschutz der Spitzenklasse Die Einbruchmelderzentrale MB12 ist für den Einsatz im privaten Bereich konzipiert und eignet sich hervorragend zum Aufbau kleinerer Sicherungsanlagen.

Mehr

INES-Webserver. Damit gehen Ihre Geräte und Anlagen online. 1 Inhalt

INES-Webserver. Damit gehen Ihre Geräte und Anlagen online. 1 Inhalt Damit gehen Ihre Geräte und Anlagen online Mit dem Webbrowser bedienen, steuern und überwachen Sie INES und die daran angeschlossene Peripherie... ganz einfach übers Internet. 1 Inhalt 1 Inhalt 1 2 Anwendungen

Mehr

MobaTime Server MTS. IRIG, AFNOR, DCF-FSK sowie präzise, programmierbare Zeitimpulse.

MobaTime Server MTS. IRIG, AFNOR, DCF-FSK sowie präzise, programmierbare Zeitimpulse. Die zuverlässige, präzise Hauptuhr und Zeitreferenz für alle rechner- und prozessorgesteuerten Geräte, Anlagen, Netzwerke und IT-Anwendungen. MobaTime Server MTS Diese neue Generation der Master Clocks

Mehr

GSM/GPRS Modem M2M Adapter

GSM/GPRS Modem M2M Adapter GSM/GPRS Modem M2M Adapter Schnittstellen: RS 232 Dual Band GSM / GPRS Modem GSM 900 / 1800 MHz Abmessungen (B H T): 75 120 60 mm Hutschienen - Gehäuse für die 35 mm - DIN - Schiene Schraubklemmenanschlüsse

Mehr

Produktschulung DOM AccessManager

Produktschulung DOM AccessManager Produktschulung DOM AccessManager SICHERHEIT, QUALITÄT, DOM. Seite 1 von 38 Produktschulung DOM AccessManager 08/2005 DOM AccessManager Leistungsmerkmale Speicherinhalt: Bis zu 1.000 Schließmedien (Optional

Mehr

Fohhn DSP-Endstufen, Fohhn DSP-System Controller, Fohhn DSP-Audio-Signal-Matrix.

Fohhn DSP-Endstufen, Fohhn DSP-System Controller, Fohhn DSP-Audio-Signal-Matrix. Fohhn DSP-Endstufen, Fohhn DSP-System Controller, Fohhn DSP-Audio-Signal-Matrix. Perfekte Kontrolle, höchste Betriebssicherheit und erstklassige Klangqualität für Ihre Beschallungsprojekte. 42 Fohhn Amps

Mehr

Solisto.DAC-4all. Digital-Analog-Wandler. Benutzerhandbuch und Installationsanleitung. Solisto.DAC-4all ist ein Produkt der Firma

Solisto.DAC-4all. Digital-Analog-Wandler. Benutzerhandbuch und Installationsanleitung. Solisto.DAC-4all ist ein Produkt der Firma Solisto.DAC-4all Digital-Analog-Wandler Benutzerhandbuch und Installationsanleitung Solisto.DAC-4all ist ein Produkt der Firma avail Information Systems GmbH Überseering 21, 22297 Hamburg Telefon 040 8541

Mehr

SPS Gateways. http://www.wireless-netcontrol.de/

SPS Gateways. http://www.wireless-netcontrol.de/ SPS Gateways Kommunikations- & Regelcomputer zur Störmeldung, Datenerfassung und Steuerung von dezentralen SPSen, Sensoren und Aktoren. Alle gängigen SPS-Protokolle und Feldbus- Protokolle werden in offene

Mehr

Network Video Tuner NVT-1212. Datenblatt

Network Video Tuner NVT-1212. Datenblatt Network Video Tuner NVT-1212 Datenblatt Seite 2/5 NVT-1212 Network Video Tuner Der jusst NVT-1212 integriert RTSP/UDP Streaming für kleine Netzwerke in einem vollständig via Netzwerk steuerbaren DVB Tuner.

Mehr

MSM Erweiterungsmodule

MSM Erweiterungsmodule MSM Erweiterungsmodule Transistor- und Relaismodule für Störmelder der MSM-Produktfamilie 03.07.2009 Freie Zuordnung der Ausgangsgruppen der Erweiterungsmodule zu den Eingangsgruppen des Störmelders Steuerung

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG MD PBX MD MD PBX AV MD PBX ES MD PBX BG

BEDIENUNGSANLEITUNG MD PBX MD MD PBX AV MD PBX ES MD PBX BG BEDIENUNGSANLEITUNG MD PBX MD MD PBX AV MD PBX ES MD PBX BG Türsprechstation mit A/B Schnittstelle für den Anschluß an TK-Anlagen Version bis zu 63 Ruftasten Seite 1 Inhaltsverzeichnis Beschreibung...

Mehr

Bedienungsanleitung Pro-Ject DAC Box USB

Bedienungsanleitung Pro-Ject DAC Box USB Bedienungsanleitung Pro-Ject DAC Box USB Wir bedanken uns für den Kauf der DAC Box USB von Pro-Ject Audio Systems.! Warnt vor einer Gefährdung des Benutzers, des Gerätes oder vor einer möglichen Fehlbedienung.

Mehr

3. 15. Rack-Monitoring

3. 15. Rack-Monitoring 19" 1HE Rack-Monitoring und Schließsystem zentrale Steuereinheit, SNMP-fähig Das 19" Rack-Monitoring-System erfüllt alle Anforderungen, die an ein integriertes Schrank-ü berwachungssystem gestellt werden.

Mehr

Funktionsumfang. MagicNet X

Funktionsumfang. MagicNet X Funktionsumfang 46'' Kontrast: 10.000:1 Der 460DXn basiert neben seinem PID- (Public Information Display) Panel mit 700 cd/m² Helligkeit, dynamischem Kontrast von 10.000:1 und 8 ms Reaktionszeit auf einem

Mehr

KOMMUNIKATION UND SICHERHEIT AN SCHULEN STENTOFON

KOMMUNIKATION UND SICHERHEIT AN SCHULEN STENTOFON STENTOFON KOMMUNIKATION UND SICHERHEIT AN SCHULEN Zur Verbesserung der allgemeinen Kommunikation an Schulen sowie zur Erfüllung des Sicherheitsbedürfnisses von Lehrkräften, Eltern und Schülern sind AlphaCom-2-Wege-Kommunikationseinrichtungen

Mehr

Encoder 1.60. Encoder 1 aus 15. bei Displays, die auf Binärcode ausgelegt sind. Der Encoder wandelt 1 aus n in Dual-Code um.

Encoder 1.60. Encoder 1 aus 15. bei Displays, die auf Binärcode ausgelegt sind. Der Encoder wandelt 1 aus n in Dual-Code um. Displays ZUBEHÖR DISPLAYS Encoder Encoder 1 aus 1 Der Encoder wird benötigt für Ansteuerung 1 aus n bei Displays, die auf Binärcode ausgelegt sind. Der Encoder wandelt 1 aus n in Dual-Code um. 1 aus n-ansteuerung

Mehr

E-Line Remote IOs Zentrale oder dezentrale Automation

E-Line Remote IOs Zentrale oder dezentrale Automation -485 mit galvanischer Trennung Datenblatt www.sbc-support.com Datenblatt www.sbc-support.com E-Line Remote IOs ote IOs Zentrale oder dezentrale Automation le Automation auf kleinstem der RaumUnterverteilung

Mehr

NLC-050-024D-06I-04QTP-00A

NLC-050-024D-06I-04QTP-00A Auszug aus dem Online- Katalog NLC-050-024D-06I-04QTP-00A Artikelnummer: 2701027 http://eshop.phoenixcontact.de/phoenix/treeviewclick.do?uid=2701027 24 V DC nanoline-basiseinheit. Ausgestattet mit 6 digitalen

Mehr

Produktkatalog 2013. Türsprechtechnik 19 Aufrüstsätze. wantec. Im Riegel 27-73450 Neresheim - 07326-964426-0 - www.wantec.de

Produktkatalog 2013. Türsprechtechnik 19 Aufrüstsätze. wantec. Im Riegel 27-73450 Neresheim - 07326-964426-0 - www.wantec.de 2013 Türsprechtechnik 19 Aufrüstsätze Im Riegel 27-73450 Neresheim - 07326-964426-0 - www.wantec.de wantec Inhalt Türsprechstellen MONOLITH S a/b 1Taste 3 MONOLITH S a/b 2Tasten 4 MONOLITH S a/b+ 1 Taste

Mehr

epowerswitch 1G Produktdatenblatt

epowerswitch 1G Produktdatenblatt Produktdatenblatt Der ist die kleinste eigenständige Power Distribution Unit von Neol. 1 Stromeingang mit 10A und 1 Netzschalter bieten zusammen mit den umfangreichen Konfigurations- und Kontrolloptionen

Mehr

Technische Daten / Gebrauchsanweisung. CC-03-SL-USB Compact-Controller mit USB-Schnittstelle

Technische Daten / Gebrauchsanweisung. CC-03-SL-USB Compact-Controller mit USB-Schnittstelle Technische Daten / Gebrauchsanweisung CC-03-SL-USB Compact-Controller mit USB-Schnittstelle Allgemeines Der Compact-Controller slim-line CC-03-SL-USB ist für die Realisierung kleiner Steuerungsaufgaben

Mehr

PCS-CONTROL BOX. Steuereinheit für Parametrierung von PCS Farbsensoren. Silicann Technologies GmbH Joachim-Jungius-Str.

PCS-CONTROL BOX. Steuereinheit für Parametrierung von PCS Farbsensoren. Silicann Technologies GmbH Joachim-Jungius-Str. PCS-CONTROL BOX Steuereinheit für Parametrierung von PCS Farbsensoren Silicann Technologies GmbH Joachim-Jungius-Str. 9 18059 Rostock Tel: +49 (381) 4059 760 Tel: +49 (381) 4059 874 www.silicann.com Rev.

Mehr

M2M Industrie Router mit freier Modemwahl

M2M Industrie Router mit freier Modemwahl M2M Industrie Router mit freier Modemwahl Firewall VPN Alarm SMS / E-Mail Linux Webserver Weltweiter Zugriff auf Maschinen und Anlagen Mit dem M2M Industrie Router ist eine einfache, sichere und globale

Mehr

SAB Modulares Verstärker- & Anschlusssystem Prospekt

SAB Modulares Verstärker- & Anschlusssystem Prospekt Für jede Anwendung gibt es das passende Gehäuse mit den Funktionsmodulen. Kleine Systeme für den mobilen Einsatz im Fahrzeug, als Datenlogger Große Systeme mit vielen Kanälen als Tischgerät oder zum Einbau

Mehr

Pos. Bestandteile Stck Bestellbezeichnung Groundplane (Aussparung 100 x 100 mm) 1 GND 25

Pos. Bestandteile Stck Bestellbezeichnung Groundplane (Aussparung 100 x 100 mm) 1 GND 25 ICE 2.2 Bestandteile Seite 5 Pos. Bestandteile Stck Bestellbezeichnung Groundplane (Aussparung 00 x 00 mm) Connection Board - wird von unten in die Ground-Plane eingesetzt CB 0708 Mit unterschiedliche

Mehr

Ausstattungsvergleich Hog 4 System. Ausstattungsvergleich Backup 4 System

Ausstattungsvergleich Hog 4 System. Ausstattungsvergleich Backup 4 System i Ausstattungsvergleich Hog 4 System Hog 4 Konsole Full Boar 4 Konsole Road Hog 4 Konsole Hedge Hog 4 Konsole Nano Hog 4 Kontroller mit Hog 4PC Inhaltsverzeichnis Seite 2 Ausstattungsvergleich Backup 4

Mehr

DS-6 Intercom System. DS-6 Prozessfunktionen. Bearb./Edit: Holl. 16 4 0001 506 Seite/page 1 von/of 9 2007 ms NEUMANN ELEKTRONIK GMBH

DS-6 Intercom System. DS-6 Prozessfunktionen. Bearb./Edit: Holl. 16 4 0001 506 Seite/page 1 von/of 9 2007 ms NEUMANN ELEKTRONIK GMBH DS-6 Intercom System DS-6 Prozessfunktionen Bearb./Edit: Holl. 16 4 0001 506 Seite/page 1 von/of 9 2007 ms NEUMANN ELEKTRONIK GMBH DS-6 Prozessfunktionen Inhaltsverzeichnis 1. Allgemein:...3 1.1 Einzelruf

Mehr

Produkt Übersicht. ta 100i. LCD-Anzeige mit seriellem und parallelem Dateneingang

Produkt Übersicht. ta 100i. LCD-Anzeige mit seriellem und parallelem Dateneingang Produkt Übersicht LCD-Anzeige mit seriellem und parallelem Dateneingang Pumpwerkstrasse 23 CH-8105 Regensdorf Tel. +41-1-871 31 31 Seite : 1 Fax +41-1-870 07 59 swissinfo@crameda.com 1 Produktmerkmale

Mehr

GSM-Schaltbox EPR-S1

GSM-Schaltbox EPR-S1 GSM-Schaltbox EPR-S1 Anschluss und Bedienung 1. Funktion Schalten per Anruf und Alarmieren per SMS Diese Box ermöglicht das Auslösen eines Schaltvorganges mittels kostenlosem Anruf und das Melden eines

Mehr

Transportation Solutions. Audiosignalgeber

Transportation Solutions. Audiosignalgeber Transportation Solutions Audiosignalgeber Let s Talk about it! - Audiosignalgeber mit externem Programmiertool Wiedergabe von Sprache und Melodien 6 digitale Eingänge Unterstützung von.wav und.mp3 Formaten

Mehr

LAN Interface TCW110. 1. Kurzbeschreibung

LAN Interface TCW110. 1. Kurzbeschreibung LAN Interface TCW110 1. Kurzbeschreibung Mit dem TCW110 können Sie Steuerungs- und Überwachungsfunktionen per Netzwerk realisieren. Das IP basierte Modul wird über einen integrierten HTML-Server oder per

Mehr

Bedienungsanleitung MOZART LITE. Wartemusik-Einspielgerät für die Telefonanlage

Bedienungsanleitung MOZART LITE. Wartemusik-Einspielgerät für die Telefonanlage Bedienungsanleitung MOZART LITE Wartemusik-Einspielgerät für die Telefonanlage - Wartemusik-Einspielung über USB-Stick - Individuell und imagefördernd - Verschleißfreie Wiedergabe 76-457 / 04 Hotline:

Mehr

INFOtainment Compact Multimedia

INFOtainment Compact Multimedia Infotainment-System INFOtainment Compact Multimedia Das Informationssystem, das sich selbst finanziert. Moderne Informationssysteme haben mehr zu sagen, als nur Wagen hält : Mit einem vollgrafischen INFOtainment-

Mehr

LORENZ MESSTECHNIK GmbH

LORENZ MESSTECHNIK GmbH DMS- Messverstärker - SG Measuring Amplifier / 2S Zum Anschluss von bis zu 4 350 Ω- Wägezellen 4- oder 6- Leitertechnik ±10 Vdc oder 0-10 Vdc und 4-20 ma Analogausgang Kontrollsignal für die Kalibrierung

Mehr

Mobile Mess-Systeme. Multi-Handy mehr als nur ein Einstieg (ab Seite 10) Multi-System mehr als nur Messgeräte (ab Seite 13)

Mobile Mess-Systeme. Multi-Handy mehr als nur ein Einstieg (ab Seite 10) Multi-System mehr als nur Messgeräte (ab Seite 13) Mobile Mess-Systeme Multi-Handy mehr als nur ein Einstieg (ab Seite 10) Die Produkte der Multi-Handy Familie sind für den unkomplizierten Einsatz vor Ort konzipiert. Exakte Datenerfassung, zuverlässige

Mehr

Drucktransmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung

Drucktransmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung transmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung Messwertanziege, -überwachung, -übertragung, und kontinuierliche oder On/Off- Regelung in einem Gerät Typ 8311 kombinierbar mit

Mehr

Zubehör zu SNMP-Karte für Gebäude-Management. Folie 1

Zubehör zu SNMP-Karte für Gebäude-Management. Folie 1 Zubehör zu SNMP-Karte für Gebäude-Management Folie 1 SNMP-Karte Der SNMP-Adapter integriert die USV in das Netzwerk. Weiteres Zubehör für Gebäude-Management erhältlich. (nur mit SNMP-Karte in Professional

Mehr

Linux Terminal mit Ethernet und Java. Eine dynamische Plattform für Automatisierungsapplikationen?

Linux Terminal mit Ethernet und Java. Eine dynamische Plattform für Automatisierungsapplikationen? Linux Terminal mit Ethernet und Java. Eine dynamische Plattform für Automatisierungsapplikationen? JULIA SCHILLING SSV EMBEDDED SYSTEMS HEISTERBERGALLEE 72 D-30453 HANNOVER WWW.SSV-EMBEDDED.DE Ethernet

Mehr

Sicherheitsbeleuchtungssysteme MULTI-SYS für große Leistungsbereiche

Sicherheitsbeleuchtungssysteme MULTI-SYS für große Leistungsbereiche Sicherheitsbeleuchtungsanlage für multifunktionale Anwendungen 19 -Zentralbatteriesystem gem. EN 50171 und BGV A3 mit zusatzleitungsloser Einzelleuchtenüberwachung, frei programmierbaren Stromkreisen und

Mehr

ZMS - Steuereinheit. ZMS-Steuereinheit. 4 x analoge Eingänge für EDM-Temperaturfühler - 35 C bis + 65 C. Ethernet TCP/IP Protokoll; RS 232 oder RS 485

ZMS - Steuereinheit. ZMS-Steuereinheit. 4 x analoge Eingänge für EDM-Temperaturfühler - 35 C bis + 65 C. Ethernet TCP/IP Protokoll; RS 232 oder RS 485 ZMS - Steuereinheit Datenblatt ZMS 01 Die Steuereinheit ist das Herzstück unseres Zentralen- Management - System ZMS. Hier erfolgt die Steuerung aller angeschlossenen I/O Bausteine. Zähl-, Analog-, Statuseingänge

Mehr

Hardwarehandbuch USB - RS232 - Mediacontroller - Translator

Hardwarehandbuch USB - RS232 - Mediacontroller - Translator Hardwarehandbuch USB - RS232 - Mediacontroller - Translator Version 2013.02 EG-Konformitätserklärung Für folgende Erzeugnisse IRTrans USB IRTrans RS232 IRTrans IR Busmodul IRTrans Translator / XL IRTrans

Mehr

Parking Control mit dem Long Range Reader des AE-Handsfree-ZTK Systems Drei Wege führen ins Ziel:

Parking Control mit dem Long Range Reader des AE-Handsfree-ZTK Systems Drei Wege führen ins Ziel: Vielseitiges Zutrittskontrollsystem AE-Handsfree-ZTK Das Zutrittskontrollsystem AE-Handsfree-ZTK ist ein komplettes System und besteht aus einem Long Range Reader, einer Türsteuerzentrale, einem Desktop

Mehr

R&S ATCMC16 Air Traffic Control Multikoppler Aktive 16-fach-VHF/UHFSignalverteilung

R&S ATCMC16 Air Traffic Control Multikoppler Aktive 16-fach-VHF/UHFSignalverteilung ATCMC16_bro_de_5214-0382-11.indd 1 Produktbroschüre 03.00 Sichere Kommunikation Air Traffic Control Multikoppler Aktive 16-fach-VHF/UHFSignalverteilung 22.08.2013 13:28:28 Air Traffic Control Multikoppler

Mehr

Handbuch Zeiterfassungsterminal

Handbuch Zeiterfassungsterminal Stand: Juni 2007 Inhaltsverzeichnis 1.0 Einleitung 1.1 Typografie 1.2 Einleitung 2.0 Systemaufbau und Tastaturzuordnung 4.0 Zeiterfassungsterminal 5.1 Anschluss 5.2 Inbetriebnahme Zeiterfassungsterminal

Mehr

für POSIDRIVE FDS 4000

für POSIDRIVE FDS 4000 AS-Interface Ankopplung für Frequenzumrichter POSIDRIVE FDS 4000 Dokumentation Vor der Inbetriebnahme unbedingt diese Dokumentation, sowie die Montage- und Inbetriebnahmeanleitung für POSIDRIVE FDS 4000

Mehr

Messgeräte für Sat, TV, FM und Optik SAT

Messgeräte für Sat, TV, FM und Optik SAT Messgeräte für Sat, TV, FM und Optik SAT MSK 130, MSK 130/O, MSK 30 Messgeräte I SAT/TV/FM/(Optik) Tragbare Messgeräte für Sat/TV/FM (Optik) MSK 130, MSK 130/0 Das MSK 130 ist als tragbares Kombi-Messgerät

Mehr

LAN Interface TCW120B

LAN Interface TCW120B LAN Interface TCW120B 1. Kurzbeschreibung Mit dem TCW120B können Sie Steuerungs- und Überwachungsfunktionen per Netzwerk realisieren. Das IP basierte Gerät wird über einen integrierten HTML-Server oder

Mehr

Störmelder mit internem Wählmodem

Störmelder mit internem Wählmodem Störmelder mit internem Wählmodem Störmeldung und Steuerung per SMS Alarm- und Störmeldungen auf Handy oder Fax optional als E-Mail oder City-Ruf Steuerung per SMS für Störmelder mit GSM-Modem optional

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. MD PBX Light MD MD PBX Light AV MD PBX Light ES MD PBX Light BG

BEDIENUNGSANLEITUNG. MD PBX Light MD MD PBX Light AV MD PBX Light ES MD PBX Light BG BEDIENUNGSANLEITUNG MD PBX Light MD MD PBX Light AV MD PBX Light ES MD PBX Light BG Türsprechstation mit A/B Schnittstelle für den Anschluß an TK-Anlagen Version mit 1 Ruftaste Seite 1 Inhaltsverzeichnis

Mehr

NEU! Die neue Generation der Speicherprogrammierbaren Steuerungen. Alles im Griff mit dem TIA-Portal die Übersicht behalten

NEU! Die neue Generation der Speicherprogrammierbaren Steuerungen. Alles im Griff mit dem TIA-Portal die Übersicht behalten NEU! Die neue Generation der Speicherprogrammierbaren Steuerungen Alles im Griff mit dem TIA-Portal die Übersicht behalten Siemens AG 2014, Alle Rechte vorbehalten Trainingssystem zur Speicherprogrammierten

Mehr

Datenblatt 2000-Series DAM-2550 A Digital-Selective-Remote-Microphone-Unit

Datenblatt 2000-Series DAM-2550 A Digital-Selective-Remote-Microphone-Unit DAM-2550 A Digital-Selective-Remote-Microphone-Unit Die PADES 2000 Digital-Selective-Remote-Microphone-Unit DAM-2550 A ist eine Mikrocontrollergestützte volldigitale Mikrofon-Sprechstelle mit bidirektionaler

Mehr

Montage- und Bedienungsanleitung Fernübertragungsgerät RAMOC VD5-MO

Montage- und Bedienungsanleitung Fernübertragungsgerät RAMOC VD5-MO Ausgabe vom 14.10.2013 Seite 1/7 Gerätebeschreibung: Das Fernübertragungsgerät VD5-MO ist ein Gerät aus dem Fernwirksystem RAMOC. Es dient zum Fern- Anzeigen und zum mobilfunkbasierten Fern-Übertragen

Mehr

HANDBUCH. 2. SYSTEM- UND HARDWAREANFORDERUNGEN - Xbox 360 - Composite-Kabel (oder HD AV-Komponentenkabel)

HANDBUCH. 2. SYSTEM- UND HARDWAREANFORDERUNGEN - Xbox 360 - Composite-Kabel (oder HD AV-Komponentenkabel) Das kabellose Razer Chimaera 5.1 Gaming-Headset für die Xbox 360 bietet realistischen Surround Sound. Aufbauend auf unserer umfassenden Kompetenz im PC-Gaming-Audio bietet dieses kabellose Headset präzise

Mehr

12 Panel PC / Monitor Zum Einbau: Panel Mount / Rack Mount / Open Frame

12 Panel PC / Monitor Zum Einbau: Panel Mount / Rack Mount / Open Frame mechanische Versionen: Panel Mount, Rack Mount und Open Frame Touchscreen: resistiv oder Glas-Film-Glas (GFG) Schutzklasse: bis IP65 frontseitig (staubdicht, resistent gegenüber Strahlwasser) Prozessor:

Mehr

WebRTU. Schritt-für-Schritt. Anleitungen

WebRTU. Schritt-für-Schritt. Anleitungen Schritt-für-Schritt WebRTU Anleitungen 1. Lokale Ein- und Ausgänge einlesen 2. Daten externer Geräte einlesen 3. Daten an externe Geräte senden 4. Modem einstellen 5. SMS-Alarmierung bei Grenzwertüberschreitung

Mehr

Firmware 2.0.x, April 2015

Firmware 2.0.x, April 2015 Firmware 2.0.x, April 2015 1 von 11 Inhaltsverzeichnis Firmware 2.0.x, April 2015... 1 1 Funktionsbeschreibung... 3 1.1 Webinterface... 3 1.2 Einsatz als Modbus - Gateway inkl. TCP --> RTU Umsetzer...

Mehr

5000 Meter RF Drahtloser Empfänger (Modell 0020137)

5000 Meter RF Drahtloser Empfänger (Modell 0020137) 5000 Meter RF Drahtloser Empfänger (Modell 0020137) Besonderheit: Drahtlose Steuerung, einfach zu installieren Wasserdichtes Gehäuse und Wasserdichtsteckverbinder. Diese Empfänger kann draußen installiert

Mehr

Multidatenlogger. AquiTronic MultiLog Datenerfassung für höchste Ansprüche

Multidatenlogger. AquiTronic MultiLog Datenerfassung für höchste Ansprüche AquiTronic Datenaufzeichnung und Steuerung bei Pumpversuchen Anlagenüberwachung Universell einsetzbar Datenfernabfrage /Alarmfunktion Netzwerkfähig Speicher 1GB (Standard) Modularer Aufbau Verschiedene

Mehr

colorsensor OT Serie Aufbau colorsensor OT-3-HR-200 colorsensor OT-3 Series Reflex-Farbsensoren Produktbezeichnung:

colorsensor OT Serie Aufbau colorsensor OT-3-HR-200 colorsensor OT-3 Series Reflex-Farbsensoren Produktbezeichnung: colorsensor OT Serie colorsensor OT-3-HR-200 - Fokussierter Weißlichtbereich für dunkle/matte Oberflächen - Polarisationsfilter (Reduzierung des Glanzeffektes) - Messbereich 50 mm... 400 mm (bei Kontrasterkennung:

Mehr

1 Leistungselektronik RCStep542

1 Leistungselektronik RCStep542 1 Leistungselektronik RCStep542 Abbildung 1: Ansicht der Steuerung Die Leistungselektronik RCStep542 ist das Bindeglied zwischen der Handsteuerung Rotary- Control und dem Rundteiltisch mit verbautem Schrittmotor.

Mehr

Digitaler elektropneumatischer Stellungsregler für den integrierten Anbau an Prozessregelventile

Digitaler elektropneumatischer Stellungsregler für den integrierten Anbau an Prozessregelventile Digitaler elektropneumatischer Stellungsregler für den integrierten Anbau an Prozessregelventile Typ 8694 kombinierbar mit Kompaktes Edelstahldesign Integrierte Ventilstellungserfassung Einfachste Inbetriebnahme

Mehr

Druckluftbilanzierungssystem

Druckluftbilanzierungssystem Druckluftbilanzierungssystem VARIOMASS MF High End Elektronik für die anspruchsvolle Druckluftbilanzierung Das Druckluftbilanzierungssystem VARIOMASS MF ist ein komfortables Druckluft Mengenmesssystem,

Mehr

Analog GSM-Gateway TRF

Analog GSM-Gateway TRF Mobilfunkadapter für Fax- oder Gesprächsverbindungen 1 2008 com.sat GmbH Kommunikationssysteme Schwetzinger Str. 19 D-68519 Viernheim www.comsat.de Tel: +49-(0)180-3- 768837 Clevere Verbindungen com.sat

Mehr

Binäreingang, 4fach, 230 V, REG ET/S 4.230, GH Q605 0010 R0001

Binäreingang, 4fach, 230 V, REG ET/S 4.230, GH Q605 0010 R0001 , GH Q605 0010 R0001 Der Binäreingang ist ein Reiheneinbaugerät zum Einbau in Verteiler. Die Verbindung zum EIB wird über die Datenschiene hergestellt. Er dient zum Anschluß von konventionellen 230 V-Schalt-

Mehr

GMC 8022. ab Version 813b GMC 8022 E. ab Version 813b. Datenblatt. Gasmess- und Warnsysteme

GMC 8022. ab Version 813b GMC 8022 E. ab Version 813b. Datenblatt. Gasmess- und Warnsysteme GMC 8022 ab Version 813b GMC 8022 E ab Version 813b Gasmess- und Warnsysteme Anwendung Die Auswertgeräte GMC 8022 und GMC 8022E in Verbindung mit Messfühlern mit 4-20 ma Signalausgang haben folgende Funktionen:

Mehr

2 Überblick LOGO! easyrelay Zelio/Millenium Nanoline

2 Überblick LOGO! easyrelay Zelio/Millenium Nanoline Mehr Informationen zum Titel 2 Überblick LOGO! easyrelay Zelio/Millenium Nanoline Die Hersteller und Funktionsvergleiche Allgemeine Funktionen In diesem Kapitel werden vorzugsweise nur die Funktionen beschrieben,

Mehr

Digital Signage DiSign-System 7.2

Digital Signage DiSign-System 7.2 DiSign-System Verlängern und Verteilen von Audio- und/oder Videosignalen Leading the way in digital KVM Das System Das System DiSign verlängert und verteilt Video- und Audiosignale eines Computers in Echtzeit

Mehr

19 Panel PC / Monitor Zum Einbau: Panel Mount / Rack Mount / Open Frame

19 Panel PC / Monitor Zum Einbau: Panel Mount / Rack Mount / Open Frame 19 Panel PC / Monitor mechanische Versionen: Panel Mount, Rack Mount und Open Frame Touchscreen: resistiv, Glas-Film-Glas (GFG) Schutzklasse: bis IP65 frontseitig (staubdicht, resistent gegenüber Strahlwasser)

Mehr

ABB i-bus KNX Elektronischer Schaltaktor, Xfach, 1 A, REG ES/S X.1.2.1, 2CDG 110 05X R0011

ABB i-bus KNX Elektronischer Schaltaktor, Xfach, 1 A, REG ES/S X.1.2.1, 2CDG 110 05X R0011 , 2CDG 110 05X R0011 2CDC 071 022 S0010 Die Elektronischen Schaltaktoren ES/S x.1.2.1 sind Reiheneinbaugeräte im Pro M-Design. Die Geräte verfügen über 4 bzw. 8 Halbleiterausgänge für die Steuerung von

Mehr

Kapitelbezeichnung Kapitelbezeichnung

Kapitelbezeichnung Kapitelbezeichnung Handbuch DMD 50 Kapitelbezeichnung Kapitelbezeichnung X.X Unterpunkt SCHAEFER GmbH Winterlinger Str. 4 72488 Sigmaringen Germany Phone +49 7571 722-0 Fax +49 7571 722-99 info@ws-schaefer.de www.ws-schaefer.de

Mehr

AS550 und AS551 mit Mobility Extender Software

AS550 und AS551 mit Mobility Extender Software AS550 und AS551 mit Mobility Extender Software Möchten Sie Ihr GSM Mobiltelefon wie eine schnurlose Nebenstelle der Telefonanlage nutzen? Haben Sie schon einmal über eine DECT Anlage nachgedacht? Die Anschaffung

Mehr

Mobiltelefon WIFI Controller 8 Kanal Spannungsausgänge

Mobiltelefon WIFI Controller 8 Kanal Spannungsausgänge Mobiltelefon WIFI Controller 8 Kanal Spannungsausgänge Lieferumfang: 1 x WIFI Controller mit Antenne 1 x DC 12V Stromadapter 1 x Bedienungsanleitung Kennzeichen: WIFI Anschluss, Steuerung durch WIFI-Verbindung.

Mehr

Übersicht geschlossene Bauform im Alugehäuse, Schutzart IP65, integrierte seitliche Griffleisten

Übersicht geschlossene Bauform im Alugehäuse, Schutzart IP65, integrierte seitliche Griffleisten IDS819-SL4000 Industrie PC / Display Übersicht geschlossene Bauform im Alugehäuse, Schutzart IP65, integrierte seitliche Griffleisten verschiedene PC Leistungsklassen Dual Core Atom / Core i5 lüfterloses

Mehr

innovaphone IP232 IP-Telefon mit Touch-Display für die innovaphone PBX DATENBLATT

innovaphone IP232 IP-Telefon mit Touch-Display für die innovaphone PBX DATENBLATT innovaphone IP232 IP-Telefon mit Touch-Display Farbdisplay, 480 x 272 Pixel (4,3 Zoll) Touchscreen Vier-Wege-Wippe zur Navigation Maße: 21,5 x 15 x 3 cm (Basis) Gewicht: ca. 430 g 2 x Gigabit Ethernet:

Mehr

PROFESSIONAL e-screens FLEX

PROFESSIONAL e-screens FLEX PROFESSIONAL e-screens FLEX Interaktive Sensorbildschirmsysteme für den professionellen Einsatz Beste optische Sensortechnik Antireflexionsbeschichtung Lüfterlose Konstruktion Integrierte Lautsprecher

Mehr

ProfessionalDisplays 55ZollProfessionalLEDDisplay

ProfessionalDisplays 55ZollProfessionalLEDDisplay Mit der LS73B-Serie präsentiert LG ein besonders energieeffizientes und vielseitiges Premium FullHD Display für den kommerziellen 24/7-Dauerbetrieb. Das 55 Zoll große professional Display 55LS73B ist ein

Mehr

Asperi GmbH Rostocker Str.9 D-18059 Pölchow. Tel. / Fax : +49 (0) 700 2772 7700 e-mail : info@asperi.de : www.asperi.de

Asperi GmbH Rostocker Str.9 D-18059 Pölchow. Tel. / Fax : +49 (0) 700 2772 7700 e-mail : info@asperi.de : www.asperi.de Der Ereignishorizont Auswirkungen von Ereignissen auf... Online Relations Media Relations Lobbying Interne Kommunikation Publikationen Events Ereignis- Kommunikation Operative Prozesse Investor Relations

Mehr

Artikelliste. EUR AT3 Tauschbaugruppe für FUG7b -AEG Stück 1: 130,00 elektrisch und funktionell kompatible Baugruppe Rabattstaffel 5

Artikelliste. EUR AT3 Tauschbaugruppe für FUG7b -AEG Stück 1: 130,00 elektrisch und funktionell kompatible Baugruppe Rabattstaffel 5 Stand: 18.10.2005 Warengruppe db AEG FUG7b Wandler AT3 AT3 Tauschbaugruppe für FUG7b -AEG Stück 1: 130,00 elektrisch und funktionell kompatible Baugruppe Warengruppe db BOS Adapter BOS-Adapter Adapter

Mehr

crm+35/dd/tc/e Auszug aus unserem Online-Katalog: Stand: 2015-06-29

crm+35/dd/tc/e Auszug aus unserem Online-Katalog: Stand: 2015-06-29 Auszug aus unserem Online-Katalog: crm+35/dd/tc/e Stand: 2015-06-29 microsonic GmbH, Phoenixseestraße 7, D-44263 Dortmund, Telefon: +49 231 975151-0, Telefax: +49 231 975151-51, E-Mail: info@microsonic.de

Mehr

CINEMA SB100 Aktiver Soundbar-Lautsprecher

CINEMA SB100 Aktiver Soundbar-Lautsprecher CINEMA SB100 Aktiver Soundbar-Lautsprecher Kurzanleitung Vielen Dank, dass Sie sich für dieses JBL -Produkt entschieden haben Der JBL Cinema SB100 Aktive Soundbar-Lautsprecher ist ein vollständiges integriertes

Mehr

DIGITAL ANZEIGE. für den Industrieeinsatz. Serie PAX I. Key-Features:

DIGITAL ANZEIGE. für den Industrieeinsatz. Serie PAX I. Key-Features: DIGITAL ANZEIGE für den Industrieeinsatz Serie PAX I Key-Features: Inhalt: Technische Daten Technische Zeichnungen Elektrischer Anschluss Schnittstellenkarten Konfigurationssoftware Bestellcode & Zubehör

Mehr

Lieferprogramm. Das ganze Angebot kann auf Anfrage auch kundenspezifisch angepasst werden

Lieferprogramm. Das ganze Angebot kann auf Anfrage auch kundenspezifisch angepasst werden Codatex (A-Salzburg) entwickelt und fertigt elektronische Produkte auf Basis der RF (RadioFrequency)-Technologie. Bei dieser Technologie werden sogenannte Transponder als Datenträger zur berührungslosen

Mehr

Siemens. Siemens. AP10xx, AP20xx und AP30xx LESER

Siemens. Siemens. AP10xx, AP20xx und AP30xx LESER AP10xx, AP20xx und AP30xx LESER Auf alle Kundenanforderungen vorbereitet mit dem anpassungsfähigen RFID-Leserserie AP. Legic (13,56 MHz): AP10xx Miro, EM und Hitag (125kHz): AP20xx Mifare (13,56 MHz):

Mehr

Die Einsteigerlösung in professionelle Zutrittskontrolle. Merkmale der Software. Auslesen der Terminalspeicher. Feiertagskalender.

Die Einsteigerlösung in professionelle Zutrittskontrolle. Merkmale der Software. Auslesen der Terminalspeicher. Feiertagskalender. GAT ACCESS EASY Die Einsteigerlösung in professionelle Zutrittskontrolle GAT Access Easy Klar strukturierte und einfache Benutzerführung Kurze Einarbeitung Übersichtliche Datenpflege Gantner Electronic

Mehr

avantgarde design komfort sicherheit einsparung Passion for KNX innovation

avantgarde design komfort sicherheit einsparung Passion for KNX innovation 2 Hotels avantgarde design komfort sicherheit einsparung Passion for KNX innovation 3 Touch-MyDesign 4 ZN1VI-TPTMD4 (122.7 x 90.2 x 12 mm.) Das TMD-Display ist ein komplett frei gestaltbarer Raumcontroller,

Mehr

4 Achs-Schrittmotor-Regelung Alpha Übersicht

4 Achs-Schrittmotor-Regelung Alpha Übersicht Alpha Übersicht Seite 1/7 Anschluss-Schema Motion Controller, interpolierte Bewegung von bis zu 4 Achsen gleichzeitig, 3D. Systemkonfiguration und Programmierung mit Windowsbasierender PC-Software (GUI

Mehr

Ankopplung GSM Interface an FAT2002 (GSM-Option)

Ankopplung GSM Interface an FAT2002 (GSM-Option) Ankopplung GSM Interface an FAT2002 (GSM-Option) ab Firmware-Version 4.24.10.1 Allgemeines Das FAT2002 stellt eine Übermittlung von Meldungen per SMS bereit. Die Meldungen aus der BMZ werden im FAT gemäß

Mehr

Bedienungsanleitung Touch Panel PC E2D400 706018 / 01 06 / 2014

Bedienungsanleitung Touch Panel PC E2D400 706018 / 01 06 / 2014 Bedienungsanleitung Touch Panel PC E2D400 706018 / 01 06 / 2014 1 Bestimmungsgemäße Verwendung Der Touch Panel PC ist ein flexibel montierbarer Steuerrechner mit berührungsempfindlichem Display. Das Gerät

Mehr

Bedienungsanleitung. Unsere Telefondienste. Service

Bedienungsanleitung. Unsere Telefondienste. Service Service Qualität wird bei uns groß geschrieben. Wenn es in seltenen Fällen doch einmal Probleme mit Ihrem BITel-Telefonanschluss geben sollte, ist unser flexibler Service um rasche Hilfe bemüht. Wir beraten

Mehr