Getrennt und Zusammenschreibung bei Verben

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Getrennt und Zusammenschreibung bei Verben"

Transkript

1 Getrennt und Zusammenschreibung bei Verben Getrennt- und Zusammenschreibung bei Verben Verben in Zusammensetzungen mit anderen Wortarten (Verb-Komposita) werden entweder zusammengeschrieben oder getrennt geschrieben. Warum schreibt man, wie gerade gelesen, zusammengschrieben und nicht zusammen geschrieben, aber getrennt geschrieben und nicht getrenntgeschrieben? Oder kann man beide Verb-Zusammensetzungen zusammen oder getrennt schreiben? Regeln für die Rechtschreibung von Verb- Zusammensetzungen richten sich auch je nach der Art der Verb-Zusammensetzung (Verb-Kompositum). Es gibt verschiedene Verbkomposita-Arten, z. B.: Adjektiv + sein: rot sein oder rotsein? Adverb + Verb: zusammenschreiben oder zusammen schreiben Partizip + Verb: getrennt schreiben oder getrenntschreiben? Verb + Verb: liegen bleiben oder liegenbleiben? Im Folgenden werden die Regeln hierfür erläutert. Solltest du nicht wissen, zu welcher Wortart ein Wort gehört, dann schlage hier nach, indem du das Wort in das Kästchen einträgst.

2 Adjektiv + Verb Wenn das Kompositum einen Vorgang bezeichnet, wird es zusammengeschrieben: krankschreiben heiligsprechen kürzertreten Wenn das Kompositum im Verb-Teil einen Vorgang bezeichnet, und der Adjektiv-Teil diesen Vorgang nur näher kennzeichnet, dann wird es auseinander geschrieben: schnell sprechen laut lachen Komposita, deren Adjektivteil nicht mehr als einzelnes Wort vorkommen, schreibt man zusammen. entzweigehen Adverb + Verb Wenn das Kompositum einen Vorgang bezeichnet, wird es zusammengeschrieben: abhandenkommen, anheimstellen auseinandersetzen (mit dem Gegner) (aber siehe unten) bevorstehen darbringen einhergehen, entzweigen fehlgehen, feilbieten, fürliebnehmen herbeieilen, heimsuchen, hintanstellen innehalten, irreleiten kundtun niederlegen preisgeben übereinstimmen, überhandnehmen, umhinkönnen vorausfahren, vorliebnehmen wahrsagen, weismachen, wetteifern wiederkommen (zurückkommen) (aber siehe unten) zusammenschreiben (alle Ergebnisse zusammen darstellen, ein Kompositum zusammenschreiben und nicht getrennt schreiben) (aber siehe unten) zurechtkommen

3 Wenn das Kompositum im Verb-Teil einen Vorgang bezeichnet, und der Adverb-Teil diesen Vorgang nur näher kennzeichnet, dann wird es auseinander geschrieben: auseinander setzen (zwei Schüler getrennt voneinander an zwei Tischen setzen) (aber siehe oben) wieder kommen (jeden Tag war er da, morgen wird er schon wieder kommen) (aber siehe oben) zusammen schreiben (Hilde und Doris scheiben gemeinsam einen Brief) (aber siehe oben) Partizip + Verb (Duden-Regel 53:) Ist der erste Bestandteil ein Partizip, wird [...] getrennt geschrieben. getrennt schreiben gefangen nehmen, halten, setzen geschenkt bekommen rasend werden (Aber als Substantive: das Getrenntschreiben, das Gefangennehmen usw.) Präpostion + Verb Immer zusammen. abfallen, ausrufen entgegengehen gegensteuern nachdenke überqueren untersagen, zumachen

4 Substantiv + Verb (Duden-Regel 54 besagt:) Ist der erste Bestandteil des Kompositums ein eigenständiges Substantiv, schreibt man das Kompositum getrennt. Hat das Substantiv im Kompositum seine Eigenständigkeit verloren, schreibt man es zusammen. Auto fahren Klavier spielen Kuchen backen Rad fahren Schlange stehen Schlittschuh laufen Aber: eislaufen kopfstehen teilhaben wundernehmen (Aber als Substantive: das Schlittschuhlaufen, das Autofahren usw.) Getrennt oder zusammen können folgende Komposita geschrieben werden, falls nicht ein Wortteil näher bestimmt wird. ein Wortteil wird näher bestimmt: achtgeben/ Acht geben haltmachen/ Halt machen maßgehalten/maß halten sehr achtgeben: sehr bestimmt achtgeben genauer und macht es zu einem einzigen Vorgang allergrößte Acht geben: allergrößte bestimmt Acht näher und macht es zu einem einzelnen Wort kurzen Halt machen: kurzen bestimmt Halt näher und macht es zu einem einzelnen Wort

5 Verb + Verb Zunächst ein vereinfachender tabellarischer Überblick über die mehrteilige Rechtschreibregel zu den Verb-Verb- Komoposita. Verb-Verb-Komoposita generell alle kennen + lernen Verb + liegen und Verb + bleiben immer getrennt immer getrennt oder immer zusammen entweder immer getrennt oder immer zusammen falls das Kompositum einen einzigen Vorgang bezeichnet spazieren gehen kennenlernen zusammen gelegen zusammengelegen laufen lernen kennen lernen (die Steine, (die Steine) beide nebeneinander) liegen geblieben liegengeblieben (die Arbeit, (die Arbeit) im Bett) (Duden-Regel 55, 1. Satz, besagt:) Verbindungen aus Verb plus Verb werden in der Regel getrennt geschrieben, z. B. baden gehen, laufen lernen, spazieren gehen. (Duden-Regel 55, 3. Satz, besagt:) Die Verbindung aus kennen und lernen können wahlweise getrennt oder zusammengeschrieben werden. kennen lernen/kennenlernen (Duden-Regel 55, 2. Satz, besagt ein Dreifaches:) Die Verbindung eines Verbs mit den Verben bleiben oder lassen können aus denselben Worten bestehen, obgleich sie aber Unterschiedliches bedeuten, nämlich einen Vorgang oder zwei Vorgänge. a) Wenn z. B. bei der Verb-Verb-Verbindung liegen und bleiben zwei getrennte Vorgänge bezeichnet werden, muss diese Verbindung getrennt geschrieben werden. Ich bin im Bett liegen geblieben. b) Dieselbe Verbindung aus liegen und bleiben kann

6 aber zusammengeschrieben werden, wenn damit ein Vorgang bezeichnet wird. Die Arbeit ist liegengeblieben. c) Aber in diesem Fall (dass mit liegen und bleiben ein Vorgang bezeichnet wird) kann auch getrennt geschrieben werden. Die Arbeit ist liegen geblieben. Der Sinn dieser Regelung besteht darin, dass man in jedem Falle keinen Rechtschreibfehler begeht, wenn man die Verb- Verb-Verbindungen mit lassen oder bleiben immer getrennt schreibt egal ob es sich dabei um einen oder um zwei Vorgänge handelt. Wortart + sein (Duden-Regel 49:) Verbindungen mit dem Verb sein werden generell getrennt geschrieben [...]. aus sein, wenn es aus ist da sein, da gewesen dabei sein, um dabei zu sein hinüber sein entzweit sein (Aber als Substantive:das Dasein, das Dabeisein usw.)

Definition. Zusammenwachsen/-schmelzung zweier oder mehrerer Wörter zu einem einzigen Wort

Definition. Zusammenwachsen/-schmelzung zweier oder mehrerer Wörter zu einem einzigen Wort Univerbierung Definition Zusammenwachsen/-schmelzung zweier oder mehrerer Wörter zu einem einzigen Wort Wörter werden häufig nebeneinander gebraucht handhaben, aufgrund, mithilfe, anstelle, infrage, zugunsten,

Mehr

1. Getrenntschreibung

1. Getrenntschreibung www.klausschenck.de / Deutsch / Rechtschreibung Gr. 3 / Regeln und Übungen / S. 1 von 11 1. Getrenntschreibung 1.1 Wortverbindungen mit dem Hilfsverb sein werden getrennt geschrieben. Hierbei gibt es keine

Mehr

Überblick Wortarten (Einteilung nach Formveränderung bzw. Flexion)

Überblick Wortarten (Einteilung nach Formveränderung bzw. Flexion) Überblick Wortarten (Einteilung nach Formveränderung bzw. Flexion) Flektierbar (veränderlich) nicht flektierbar (Partikeln) konjugierbar deklinierbar komparierbar nach Person und Zahl veränderbar Beugen

Mehr

Neue Rechtschreibung

Neue Rechtschreibung Neue Rechtschreibung Sie finden hier eine Zusammenfassung der Regeln, durch die es nach der Rechtschreibreform vom 1. August 2006 zu Neuschreibungen kommt. Änderungen betreffen die Bereiche Getrennt- und

Mehr

Crashkurs: Neue deutsche Rechtschreibung

Crashkurs: Neue deutsche Rechtschreibung Crashkurs: Neue deutsche Rechtschreibung Claudia Fritsch 1 Aus ß wird ss Nach kurzem Vokal: bewusst, dass, muss, grässlich Aber: nach langem Vokal oder Diphthong bleibt ß: beißen, grüßen, ließ (von lassen)

Mehr

Änderungen an der amtlichen deutschen Rechtschreibung zum 1. August 2006

Änderungen an der amtlichen deutschen Rechtschreibung zum 1. August 2006 Änderungen an der amtlichen deutschen Rechtschreibung zum 1. August 2006 Groß- und Kleinschreibung Die Liste von verblassten Substantiven, die bei prädikativem Gebrauch (also mit sein, bleiben oder werden)

Mehr

Regeländerungen an der deutschen Rechtschreibung zum 1. August 2006 im Vergleich zum Regelwerk von 1996

Regeländerungen an der deutschen Rechtschreibung zum 1. August 2006 im Vergleich zum Regelwerk von 1996 Regeländerungen an der deutschen Rechtschreibung zum 1. August 2006 im Vergleich zum Regelwerk von 1996 Groß- und Kleinschreibung Die Liste von verblassten Substantiven, die bei prädikativem Gebrauch (also

Mehr

Karl Blüml Neue Rechtschreibung die wichtigsten Änderungen ab August 2006 kurz gefasst

Karl Blüml Neue Rechtschreibung die wichtigsten Änderungen ab August 2006 kurz gefasst Karl Blüml Neue Rechtschreibung die wichtigsten Änderungen ab August 2006 kurz gefasst Schon vor dem Ende der so genannten Übergangsfrist für die reformierte deutsche Rechtschreibung am 31. Juli 2005 stellte

Mehr

Getrennt- und Zusammenschreibung,

Getrennt- und Zusammenschreibung, Übungen zu Kapitel 4 Getrennt- und Zusammenschreibung, Teilbereich VERBEN Downloaddokument zum Buch Horst Fröhler Regelwerk und Spezialwörterbuch zur neuen Rechtschreibung LEHRERAUSGABE mit Berücksichtigung

Mehr

1. Groß- und Kleinschreibung

1. Groß- und Kleinschreibung www.klausschenck.de / Deutsch / Rechtschreibung Gr. 6 / Regeln und Übungen / S. 1 von 18 1. Groß- und Kleinschreibung 1.1 Aus Substantiven entstandene Wörter anderer Wortarten werden klein geschrieben.

Mehr

Übungsblätter. Schulgrammatik extra. Deutsch. 5. bis 10. Klasse. Kopiervorlagen zum Üben und Wiederholen von. Rechtschreibung

Übungsblätter. Schulgrammatik extra. Deutsch. 5. bis 10. Klasse. Kopiervorlagen zum Üben und Wiederholen von. Rechtschreibung Übungsblätter Schulgrammatik extra Deutsch 5. bis 10. Klasse Kopiervorlagen zum Üben und Wiederholen von Rechtschreibung Inhalt Die Groß- und Kleinschreibung Satzanfang, Überschriften, Titel Satzanfänge

Mehr

Rechtschreibung 2006: Was ist neu (gegenüber 2004)?

Rechtschreibung 2006: Was ist neu (gegenüber 2004)? Rechtschreibung 2006: Was ist neu (gegenüber )? 1 Getrennt- und Zusammenschreibung 2 Groß- und Kleinschreibung 3 Zeichensetzung 4 Worttrennung am Zeilenende 1. Getrennt- und Zusammenschreibung 1.1 Verbindungen

Mehr

Richtlinien zum Umgang mit der deutschen Rechtschreibung Erlass vom

Richtlinien zum Umgang mit der deutschen Rechtschreibung Erlass vom Anlage 1 Richtlinien zum Umgang mit der deutschen Rechtschreibung Erlass vom 31.07.2006 Für den Umgang mit der deutschen Rechtschreibung gelten mit Beginn des Schuljahrs 2006/2007 (01.08.2006) die folgenden

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Ungewöhnliche Berufe im Blick - ein Lernzirkel zur Rechtschreibung

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Ungewöhnliche Berufe im Blick - ein Lernzirkel zur Rechtschreibung Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Ungewöhnliche Berufe im Blick - ein Lernzirkel zur Rechtschreibung Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de 2 von 26

Mehr

Rechtschreibung nach Reform III (2006): Gross- und Kleinschreibung/ Zusammen- und Getrenntschreibung

Rechtschreibung nach Reform III (2006): Gross- und Kleinschreibung/ Zusammen- und Getrenntschreibung nach Reform III (2006): Gross- und Kleinschreibung/ Zusammen- und Getrenntschreibung Nach: Heuer, Walter/ Flückiger, Max/ Gallmann, Peter: Richtiges Deutsch. Vollständige Grammatik und Rechtschreiblehre

Mehr

SATZGLIEDER UND WORTARTEN

SATZGLIEDER UND WORTARTEN SATZGLIEDER UND WORTARTEN 1. SATZGLIEDER Was ist ein Satzglied? Ein Satzglied ist ein Bestandteil eines Satzes, welches nur als ganzes verschoben werden kann. Beispiel: Hans schreibt einen Brief an den

Mehr

1. Getrenntschreibung

1. Getrenntschreibung www.klausschenck.de / Deutsch / Rechtschreibung Gr. 4 / Regeln und Übungen / S. 1 von 13 1. Getrenntschreibung 1.1 Verbindungen aus einem Verb im Infinitiv (Grundform) + einem weiterem Verb werden im Allgemeinen

Mehr

DUDEN. Die Neuregelung der deutschen Rechtschreibung. Regeln, Kommentar und Verzeichnis wichtiger Neuschreibungen. von Peter Gallmann und Horst Sitta

DUDEN. Die Neuregelung der deutschen Rechtschreibung. Regeln, Kommentar und Verzeichnis wichtiger Neuschreibungen. von Peter Gallmann und Horst Sitta DUDEN Die Neuregelung der deutschen Rechtschreibung Regeln, Kommentar und Verzeichnis wichtiger Neuschreibungen von Peter Gallmann und Horst Sitta DUDENVERLAG Mannheim Leipzig Wien Zürich Inhaltsverzeichnis

Mehr

Einfache und zusammengesetzte Sätze

Einfache und zusammengesetzte Sätze Einfache und zusammengesetzte Sätze A. Hauptsatz und Nebensatz Sätze können unterschiedlich komplex aufgebaut sein. Es gibt sehr einfache Gebilde: Komm! Es regnet. Morgen arbeite ich in der Stadt. Fährst

Mehr

Die Prinzipien der Getrennt- und Zusammenschreibung

Die Prinzipien der Getrennt- und Zusammenschreibung Heuer / Flückiger / Gallmann: Richtiges Deutsch 1 Manuskriptauszug aus: Heuer, Walter / Flückiger, Max / Gallmann, Peter (2009): Richtiges Deutsch. Die Sprachschule für alle. 29. Auflage. Zürich: Verlag

Mehr

Der Rechtschreib-Test zur Selbsteinstufung

Der Rechtschreib-Test zur Selbsteinstufung Der Rechtschreib-Test zur Selbsteinstufung 1. Welche der drei Varianten ist orthografisch korrekt? a) Liebe Eva, ich danke dir für deinen Brief. b) Liebe Eva, ich danke Dir für Deinen Brief. 2. Welche

Mehr

Rechtschreibung kompakt. Die wichtigsten Regeln zum Ausdrucken (DIN A 4) entnommen aus dem. Web-based Training Deutsche Rechtschreibung

Rechtschreibung kompakt. Die wichtigsten Regeln zum Ausdrucken (DIN A 4) entnommen aus dem. Web-based Training Deutsche Rechtschreibung Rechtschreibung kompakt Die wichtigsten Regeln zum Ausdrucken (DIN A 4) entnommen aus dem Web-based Training Deutsche Rechtschreibung Diese Zusammenstellung aus den Lektionen soll Ihnen helfen, die erlernten

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lern- & Übungswerkstatt Rechtschreibung

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lern- & Übungswerkstatt Rechtschreibung Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Lern- & Übungswerkstatt Rechtschreibung Das komplette Material finden Sie hier: Download bei School-Scout.de Inhalt Vorwort Seite

Mehr

Modul 7: Getrennt- und Zusammenschreibung I wann schreibt man getrennt?

Modul 7: Getrennt- und Zusammenschreibung I wann schreibt man getrennt? Basismaterial Modul 7: Getrennt- und Zusammenschreibung I wann schreibt man getrennt? Bei der Getrenntschreibung (Wortgruppe) sind vor allem die folgenden Hinweise zu beachten: 1. Nomen und Verb: Angst

Mehr

Ergänze die Verben in der Tabelle. Wie lauten die Endungen bei unregelmäßigen Verben im Konjunktiv II? Markiere sie.

Ergänze die Verben in der Tabelle. Wie lauten die Endungen bei unregelmäßigen Verben im Konjunktiv II? Markiere sie. 1. Ergänze die Verben in der Tabelle. Wie lauten die Endungen bei unregelmäßigen Verben im? Markiere sie. Infinitiv gehen Präteritum ich ging du gingst er/sie/es ging wir gingen ihr gingt sie gingen ich

Mehr

Getrennt oder zusammen: Nomen + Verb

Getrennt oder zusammen: Nomen + Verb Prof. Dr. Peter Gallmann, Universität Jena Winter 2015/16 Getrennt oder zusammen: Nomen + Verb Das Grundproblem Drei Konstruktionen zwei Schreibungen! (1) a. Wortform als Kern eines Satzgliedes b. Wortform

Mehr

1. Groß und Kleinschreibung

1. Groß und Kleinschreibung www.klausschenck.de / Deutsch / Rechtschreibung Gr. 7 / Regeln und Übungen / S. 1 von 11 1. Groß und Kleinschreibung 1.1 Als Substantive gebrauchte Bruchzahlen und Ordnungszahlen schreibt man groß. Beispiele:

Mehr

Großschreibung Zusammenschreibung Laut-Buchstaben- Zurordnung/ Duden- Empfehlung

Großschreibung Zusammenschreibung Laut-Buchstaben- Zurordnung/ Duden- Empfehlung Arbeitsliste Letzte Aktualisierung: 10.6.2016 Großschreibung Zusammenschreibung Laut-Buchstaben- Zurordnung/ Duden- Empfehlung Kleinschreibung Getrenntschreibung Erläuterungen zur Getrennt- und Zusammenschreibung

Mehr

Die neue deutsche Rechtschreibung und controllingrelevante Zweifelsfälle

Die neue deutsche Rechtschreibung und controllingrelevante Zweifelsfälle Die neue deutsche Rechtschreibung und controllingrelevante Zweifelsfälle Methodikseminar im Rahmen des Lehrstuhltags Lic. Econ. Wet. Martin Roll Wissenschaftliche Hochschule für Unternehmensführung Lehrstuhl

Mehr

Über den Autor 7. Einführung 19

Über den Autor 7. Einführung 19 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Über den Autor 7 Einführung 19 Wie Sie dieses Buch verwenden können 19 Wie dieses Buch aufgebaut ist 20 Teil I: Was heißt hier eigentlich richtig schreiben? 20 Teil

Mehr

Zwei Adjektive werden zusammengeschrieben, wenn. der erste Bestandteil bedeutungsverstärkend oder -vermindernd ist, z. B. hochmodern, lauwarm.

Zwei Adjektive werden zusammengeschrieben, wenn. der erste Bestandteil bedeutungsverstärkend oder -vermindernd ist, z. B. hochmodern, lauwarm. Grundwort Adjektiv Merke: Zwei Adjektive werden zusammengeschrieben, wenn der erste Bestandteil bedeutungsverstärkend oder -vermindernd ist, z. B. hochmodern, lauwarm. der erste Bestandteil mit dem nachfolgenden

Mehr

Die neue Rechtschreibung kurz und einfach

Die neue Rechtschreibung kurz und einfach Seite 1 Christian Stang Die neue Rechtschreibung kurz und einfach Mit Duden-geprüfter Wörterliste Anaconda Seite 2 Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie;

Mehr

Teile einer Aufzählung, die nicht durch und oder oder verbunden sind, werden durch ein Komma getrennt. Die Teile einer Aufzählung können sein:

Teile einer Aufzählung, die nicht durch und oder oder verbunden sind, werden durch ein Komma getrennt. Die Teile einer Aufzählung können sein: KOMMAREGELN (inkl. neue Rechtschreibung + Kann-Regeln) Inhalt: - Komma bei Aufzählungen - Komma bei Haupt- und Nebensätzen - Komma bei Einschüben - Erweiterter Infinitiv - Komma nach herausgehobenen Satzteilen

Mehr

Diktat. Deutsch. 7. Klasse. Diktat. in 15 Minuten

Diktat. Deutsch. 7. Klasse. Diktat. in 15 Minuten Diktat 7. Klasse Deutsch Diktat in 15 Minuten Klasse So übst du mit diesem Buch Im Inhaltsverzeichnis findest du alle für deine Klassenstufe wichtigen Themengebiete. Du hast zwei Möglichkeiten: 1. Du suchst

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung. Deutsch Klasse 7-10

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung. Deutsch Klasse 7-10 Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung. Deutsch Klasse 7-10 Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Königs

Mehr

DEUTSCH. Gutschein. Clever Deutsch lernen. Die wichtigsten Grundregeln zu Rechtschreibung und Zeichensetzung. Mit

DEUTSCH. Gutschein. Clever Deutsch lernen. Die wichtigsten Grundregeln zu Rechtschreibung und Zeichensetzung. Mit Clever Deutsch lernen DEUTSCH Die wichtigsten Grundregeln zu Rechtschreibung und Zeichensetzung Mit Gutschein für 2 kostenlose Unterrichts- stunden. 2 Clever Deutsch lernen 3 INHALT Die praktischen Pocket-Ratgeber

Mehr

1. Die Groß- und Kleinschreibung

1. Die Groß- und Kleinschreibung 1. Die Groß- und Kleinschreibung Die deutsche Sprache ist (neben der luxemburgischen) weltweit die einzige Sprache, bei der eine differenzierte Großschreibung existiert, also nicht nur Eigennamen und der

Mehr

NEUE RECHTSCHREIBUNG 2006

NEUE RECHTSCHREIBUNG 2006 NEUE RECHTSCHREIBUNG 2006 INHALTLICHE HAUPTPUNKTE DER REFORM Stand 30.3.2006, in Kraft seit Schulbeginn 2006 In folgenden Bereichen unserer Rechtschreibung wurde 1996, 2004 bzw. 2006 eingegriffen, aber

Mehr

Wer schreibt hier? Ludwig Tieck ( )

Wer schreibt hier? Ludwig Tieck ( ) Wer schreibt hier? Ludwig Tieck (1773-1853) Von 1795 bis 1805 ist er der bekannteste Romantiker. Seine Novellen und Märchen finden ein großes Publikum. Und er schreibt weiter. Gegen Ende seines Lebens

Mehr

Statt eines Vorworts: P.A.U.L. D. Differenzierende Ausgabe in Stichworten 10

Statt eines Vorworts: P.A.U.L. D. Differenzierende Ausgabe in Stichworten 10 Inhaltsverzeichnis Statt eines Vorworts: P.A.U.L. D. Differenzierende Ausgabe in Stichworten 10 Rafik Schami: Geschichtenerzähler aus dem Orient einen Autor kennenlernen 16 Bewertungsbogen 16 Arbeitsblatt

Mehr

1. Zusammenschreibung bei Adjektiv und Partizip

1. Zusammenschreibung bei Adjektiv und Partizip 1. Zusammenschreibung bei Adjektiv und Partizip 1.1 Zusammensetzungen mit einem Substantiv als ersten Bestandteil, die den zweiten näher erläutern, werden zusammengeschrieben. angsterfüllt (=von Angst

Mehr

1. Groß- und Kleinschreibung 1.1 Satzanfänge Am Satzanfang schreibt man groß, auch in der wörtlichen Rede.

1. Groß- und Kleinschreibung 1.1 Satzanfänge Am Satzanfang schreibt man groß, auch in der wörtlichen Rede. Regelsammlung zur Rechtschreibung 1. Groß- und Kleinschreibung 1.1 Satzanfänge Am Satzanfang schreibt man groß, auch in der wörtlichen Rede. 1.2 Nomenendungen Alle Nomen werden großgeschrieben. Typische

Mehr

Rechtschreibung Schreibwerkstatt. s - ss ß

Rechtschreibung Schreibwerkstatt. s - ss ß s - ss ß Alle Wörter, die bisher mit s bzw. ss geschrieben wurden, behalten ihre Schreibweise. ss - Nach kurzem Selbstlaut / kurz gesprochenem Vokal steht ss (Riss, Biss, Nussbaum, dass,...) ß - Nach langem

Mehr

LÖSUNG Lapbook Grammatik, Teil 2: Sätze

LÖSUNG Lapbook Grammatik, Teil 2: Sätze LÖSUNG Lapbook Grammatik, Teil 2: Sätze Hinweis: Es bietet sich an, in einer Farbe pro Thema zu arbeiten. D.h. bei den Wortarten wird eine Farbe für die Vorlagen genommen, bei Satzarten / Satzgliedern

Mehr

Seit Einführung der neuen Rechtschreibregeln am 1. August 1998 ist die Verwendung von ss und ß eindeutig geregelt:

Seit Einführung der neuen Rechtschreibregeln am 1. August 1998 ist die Verwendung von ss und ß eindeutig geregelt: Typische Rechtschreibprobleme von Ingenieuren Seite 1 1 Einleitung Die folgenden Seiten zeigen typische Fehler auf, die in Schriftdokumenten von Ingenieuren und Ingenieurstudenten zu finden sind. Die Aufzählung

Mehr

[Type text] Lektion 7 Schritt A. Lernziel: über Fähigkeiten sprechen

[Type text] Lektion 7 Schritt A. Lernziel: über Fähigkeiten sprechen Lektion 7 Schritt A Lernziel: über Fähigkeiten sprechen Zeit Schritt Lehrer-/ Schüleraktivität Material/ Medien 2 Std. Einstimmung auf Der Lehrer stellt Fragen zu den Bildern A, B und C KB das Thema Bild

Mehr

Die neue Rechtschreibung 2006

Die neue Rechtschreibung 2006 Die neue Rechtschreibung 006 Alles im Griff! die wesentlichen Regeländerungen auf einen Blick Kopiervorlagen, die das Umlernen unterstützen Wörterbücher zum Angebotspreis Die neue Rechtschreibung 006 Liebe

Mehr

KAPITEL V DIE SCHLUSSFOLGERUNG

KAPITEL V DIE SCHLUSSFOLGERUNG A. Schlussfolgerung KAPITEL V DIE SCHLUSSFOLGERUNG Basierend auf dem Ergebnis der Untersuchung werden die folgenden Schlussfolgerung gezogen: 1. Die Strukturbildung der Nomenkomposita, die es In der deutschen

Mehr

Grammatikbingo Anleitung

Grammatikbingo Anleitung Grammatikbingo Anleitung 1. Die Schüler legen auf einem Blatt oder in ihrem Heft eine Tabelle mit 16 Feldern (4x4) an. Die Tabelle sollte ca. die Hälfte des Blattes einnehmen. 2. Der Lehrer liest die Aufgaben

Mehr

B Getrennt- und Zusammenschreibung

B Getrennt- und Zusammenschreibung Peter Gallmann & Horst Sitta (1996): Handbuch Rechtschreiben Seite 98 B Getrennt- und Zusammenschreibung 201 Gegenstand dieses Kapitels ist die Getrennt- und Zusammenschreibung von Wörtern im Satz und

Mehr

Kopf stehen oder kopfstehen?

Kopf stehen oder kopfstehen? Universität Zürich, Deutsches Seminar Seminar Graphematik und Orthographie Sommersemester 2005 Prof. Dr. Christa Dürscheid Kopf stehen oder kopfstehen? Versuch einer grammatischen Sichtung des Grundproblems

Mehr

Do you speak Deutsch?

Do you speak Deutsch? Do you speak Deutsch? Produkte mit englischen Benutzeroberflächen auf Deutsch beschreiben Marc Achtelig, Dipl.-Ing.(FH), Dipl.-Wirtschaftsing.(FH) Handbücher Online-Hilfen Screencasts www.indoition.com

Mehr

Präteritum STARKE VERBEN kommen 1. ich kam du kam-st 3. er kam--- Präsens. kommen 1. ich komm-e 2. du komm-st 3. er komm-t

Präteritum STARKE VERBEN kommen 1. ich kam du kam-st 3. er kam--- Präsens. kommen 1. ich komm-e 2. du komm-st 3. er komm-t Präsens 1. ich komm-e 2. du komm-st 3. er komm-t 1. wir komm-en 2. ihr komm-t 3. sie komm-en Ich () nach Hause. Er (gehen ) in die Schule. Wir (ausgehen) am Abend. Du (erzählen) eine Geschichte. Präteritum

Mehr

Im Original veränderbare Word-Dateien

Im Original veränderbare Word-Dateien Arbeitsblatt 2: Verben I Übung 1.1 Untrennbare Zusammensetzungen Verben kann man mit verschiedenen anderen Wortarten zusammensetzen, z. B. mit Substantiven, Adjektiven, Adverbien und Präpositionen. Sind

Mehr

Orthographie: Überblick

Orthographie: Überblick Orthographie: Überblick 1. Laut-Buchstaben-Zuordnung Tipp (wegen tippen); nummerieren (wegen Nummer) Fussballländerspiel; grifffest Paragraf und Paragraph 2. Getrennt- und Zusammenschreibung Rad fahren;

Mehr

Rechtschreibübung Grundschule 1-2. Klasse

Rechtschreibübung Grundschule 1-2. Klasse ich schnell laufen (möchten) du arbeiten (möchten) wir baden (möchten) du ein Haus bauen (mögen) ich den Tisch bewegen (möchten) wir ein Eis bezahlen (mögen) du deine Eltern bitten (möchten) ich sitzen

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Orthografie - Stationenlernen. Das komplette Material finden Sie hier:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Orthografie - Stationenlernen. Das komplette Material finden Sie hier: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Orthografie - Stationenlernen Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Titel: Orthog rafie Reihe: Stationenlernen Bestellnummer:

Mehr

Silbentrennung. Silbentrennung. Wissen

Silbentrennung. Silbentrennung. Wissen Silbentrennung Silbentrennung Wörter trennt man am Zeilenende nach Sprechsilben. Einzelne Vokale am Wortanfang und -ende werden nicht abgetrennt. Stehen mehrere Konsonanten zwischen den Vokalen, dann kommt

Mehr

Regel 1. Nomen schreibt man groß. Nomen. Jedes Nomen hat einen Artikel! Nomen der die das ein eine

Regel 1. Nomen schreibt man groß. Nomen. Jedes Nomen hat einen Artikel! Nomen der die das ein eine Regel 1 Menschen, Tiere, Pflanzen und Dinge haben Namen. Man nennt sie Nomen (Substantive). Nomen Nomen schreibt man groß. Jedes Nomen hat einen Artikel! Nomen der die das ein eine Verben Regel 2 Verben

Mehr

Einstufungstest. Aufgabe 1: Schreiben Sie die in Klammern stehenden ( ) Verben im Präsens und ergänzen Sie die fehlenden Endungen und Wortteile.

Einstufungstest. Aufgabe 1: Schreiben Sie die in Klammern stehenden ( ) Verben im Präsens und ergänzen Sie die fehlenden Endungen und Wortteile. Universität Heidelberg Internationales Studienzentrum Grammatik (45 Minuten) Einstufungstest Name / Aufkleber Aufgabe 1: Schreiben Sie die in Klammern stehenden ( ) Verben im Präsens und ergänzen Sie die

Mehr

Moderne Geschäftsbriefe - leicht gemacht

Moderne Geschäftsbriefe - leicht gemacht DUDEN Moderne Geschäftsbriefe - leicht gemacht 2., aktualisierte und überarbeitete Auflage DUDENVERLAG Mannheim Leipzig -Щеп Zürich Inhalt Schreibanleitungen und Musterbriefe 13 Einleitung 15 Vom Sprechen

Mehr

7. Klasse. Grammatik. Deutsch. Grammatik. in 15 Minuten

7. Klasse. Grammatik. Deutsch. Grammatik. in 15 Minuten Grammatik 7. Klasse Deutsch Grammatik in 15 Minuten Klasse So übst du mit diesem Buch Im Inhaltsverzeichnis findest du alle für deine Klassenstufe wichtigen Themengebiete. Du hast zwei Möglichkeiten: 1.

Mehr

DOWNLOAD. Deutsch-Tests 9. 7. Klasse: Richtig schreiben. Lernzielkontrollen Deutsch Tests in zwei Differenzierungsstufen. Anja Alwan / Kathrin Ebner

DOWNLOAD. Deutsch-Tests 9. 7. Klasse: Richtig schreiben. Lernzielkontrollen Deutsch Tests in zwei Differenzierungsstufen. Anja Alwan / Kathrin Ebner DOWNLOAD Anja Alwan / Kathrin Ebner Deutsch-Tests 9 : Richtig schreiben Anja Alwan, Kathrin Ebner Bergedorfer Unterrichtsideen Deutsch Downloadauszug aus dem Originaltitel: 7. 8. Klasse Lernzielkontrollen

Mehr

Im Original veränderbare Word-Dateien

Im Original veränderbare Word-Dateien DaF Klasse/Kurs: Thema: Tempus 1 A haben mit den Lerneinheiten Konjugation, Präteritum, Perfekt und Futur viele grundlegende Fakten zur Charakterirung der Wortart Verb kennen gelernt. An dieser Stelle

Mehr

Im Original veränderbare Word-Dateien

Im Original veränderbare Word-Dateien DaF Klasse/Kurs: Thema: Konjugation 9 A Wir wollen uns jetzt eine weitere Form der Verben ansehen: den IMPERATIV. Der Imperativ ist die Form der Aufforderung. Diese Aufforderungsform existiert in der 2.

Mehr

10 Hoch soll er leben!

10 Hoch soll er leben! 10 Hoch soll er leben! Die Gäste sind gekommen. Sie sitzen am Tisch im Wohnzimmer bei Markus zu Hause. Den Tisch hat Markus schön gedeckt. Max, Markus bester Freund, hilft Markus dabei, das Essen ins Wohnzimmer

Mehr

Station 7 Ein Bild entsteht Artikel

Station 7 Ein Bild entsteht Artikel Station 7 Ein Bild entsteht Artikel Male an: alle Nomen mit dem Artikel ein blau, alle Nomen mit dem Artikel eine gelb Artikel = Begleiter ein, eine Regal Auto Fisch Blume Maus Teller Tier Zange Pfanne

Mehr

vitamin de DaF Arbeitsblatt - Landeskunde

vitamin de DaF Arbeitsblatt - Landeskunde 1. Was könnte die Straße der Romanik sein? a) die bekannteste Straße in Rom b) eine Straße in Magdeburg, in der die meisten Bauwerke aus der romanischen Zeit konzentriert sind c) eine Reiseroute durch

Mehr

Hallo Kinder. Euer Norbert Nomen

Hallo Kinder. Euer Norbert Nomen Hallo Kinder Mein Name ist Norbert Nomen. Mich gibt es, seit die Menschheit Worte schreibt. Ich lebe im Land der Nomen, mich gibt es auf Papier, in Zeitungen, im Computer, im Buch und in vielen anderen

Mehr

-Nomen -Artikel -Verben -Interjektionen -Numerale -Präpositionen -Pronomen -Adverbien -Konjunktionen -Adjektive -Die 4 Fälle.

-Nomen -Artikel -Verben -Interjektionen -Numerale -Präpositionen -Pronomen -Adverbien -Konjunktionen -Adjektive -Die 4 Fälle. Die Wortarten -Nomen -Artikel -Verben -Interjektionen -Numerale -Präpositionen -Pronomen -Adverbien -Konjunktionen -Adjektive -Die 4 Fälle Gliederung Nomen Nomen bezeichnen Dinge, Lebewesen, Pflanzen,

Mehr

Gutes Deutsch Gute Briefe

Gutes Deutsch Gute Briefe Gutes Deutsch Gute Briefe Fachbuch für Schriftverkehr in Wirtschaft und Verwaltung Neu bearbeitet von Rainer Breitkreutz Klaus Richter winklers Inhaltsverzeichnis Schriftverkehr Der kaufmännische Schriftverkehr

Mehr

Kopiervorlagen. Rechtschreibung und Wortkunde. Schülerduden. Arbeitsblätter zur Benutzung eines Wörterbuchs zum Üben und Wiederholen 5. bis 10.

Kopiervorlagen. Rechtschreibung und Wortkunde. Schülerduden. Arbeitsblätter zur Benutzung eines Wörterbuchs zum Üben und Wiederholen 5. bis 10. Kopiervorlagen Schülerduden Rechtschreibung und Wortkunde Arbeitsblätter zur Benutzung eines Wörterbuchs zum Üben und Wiederholen 5. bis 10. Klasse Für den Deutschunterricht an Gymnasium, Realschule und

Mehr

Deutsch üben. Sekundarstufe I. Verena Euler/Andreas Reul/Vito Tagliente. Differenzierte Materialien für das ganze Schuljahr

Deutsch üben. Sekundarstufe I. Verena Euler/Andreas Reul/Vito Tagliente. Differenzierte Materialien für das ganze Schuljahr Sekundarstufe I Verena Euler/Andreas Reul/Vito Tagliente Deutsch üben Differenzierte Materialien für das ganze Schuljahr Alle Kopier vorlagen editierbar Inhaltsverzeichnis Vorwort............................................................

Mehr

DEUTSCHE RECHTSCHREIBUNG

DEUTSCHE RECHTSCHREIBUNG Schellingstr. 155, 80797 München www.isb.bayern.de Mai 2006 DEUTSCHE RECHTSCHREIBUNG Hinweise und Anregungen für den Unterricht zur 2006 erfolgten Modifizierung einzelner Regeln Juli 2006 Rechtschreibung

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Arbeitsblatt-Paket: Rechtschreibtraining

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Arbeitsblatt-Paket: Rechtschreibtraining Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Arbeitsblatt-Paket: Rechtschreibtraining Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Thema: Fremdwörter Bestellnummer:

Mehr

Das Diktat zum Finale des Diktatwettbewerbs Der Rhein-Pfalz-Kreis schreibt! 2016

Das Diktat zum Finale des Diktatwettbewerbs Der Rhein-Pfalz-Kreis schreibt! 2016 Das Diktat zum Finale des Diktatwettbewerbs Der Rhein-Pfalz-Kreis schreibt! 2016 Auf dem Nachhauseweg Durch das jahrelange 1 Hin- und Herpendeln 2 war mir die Strecke vom Schifferstadter 3 Bahnhof nach

Mehr

GROSS- UND KLEINSCHREIBUNG

GROSS- UND KLEINSCHREIBUNG GROSS- UND KLEINSCHREIBUNG INFO NOMINALISIERUNG zu, Seite 44 Großgeschrieben wird das erste Wort eines Satzes: Heute habe ich genug geübt. eines vollständigen Satzes nach einem Doppelpunkt: Die Schülerinnen

Mehr

Deutsch Grammatik Sekundarstufe 1 Die 5 Wortarten

Deutsch Grammatik Sekundarstufe 1 Die 5 Wortarten Deutsch Grammatik Sekundarstufe 1 Die 5 Wortarten Theorie und Klassenübungen (mit Lösungen) Geeignet für 8. bis 10. Schuljahr MSV- Unterricht ILF- Unterricht Als Skript verwendbar Mit Kommentaren und Erklärungen

Mehr

VORANSICHT. Das hat ja gut geklappt! Verben im Perfekt

VORANSICHT. Das hat ja gut geklappt! Verben im Perfekt Das hat ja gut geklappt! Verben im Ein Beitrag von Jan Flasche und Kathrin Karasek, Stuttgart Illustriert von Julia Lenzmann, Stuttgart M 01 Verben im : eine Übersicht Das : ein Verb, zwei Teile Mit dem

Mehr

Nebensätze. Verb-Ende

Nebensätze. Verb-Ende Nebensätze Verb-Ende Im HAUPTSATZ ist das Verb #2: Ich fahre morgen Nachmittag nach Köln. Verb #2 Nach Köln fahre ich morgen Nachmittag. Morgen Nachmittag fahre ich nach Köln. Ein HAUPTSATZ kann ALLEIN

Mehr

Deutsche Rechtschreibung

Deutsche Rechtschreibung Deutsche Rechtschreibung Kommasetzung Zusammenfassung MUSS-KOMMA Regel K01: gleichrangige Aufzählungen Regel K02: mehrteilige Datums- und Zeitangaben Regel K03: eingeschobene Appositionen Regel K04: nachgestellte

Mehr

Inhalte Methoden Kompetenzen. Einführung in die Benutzung des Lehrbuchs und der Begleitgrammatik (gilt für alle Bereiche des Lehrplans)

Inhalte Methoden Kompetenzen. Einführung in die Benutzung des Lehrbuchs und der Begleitgrammatik (gilt für alle Bereiche des Lehrplans) Lehrplan Klasse 6 Latein Latein Klassen (5) / 6 Inhalte Methoden Kompetenzen Zeitliche und inhaltliche Abfolge entsprechend dem jeweiligen Lehrbuch Bereich 1: Wortschatz ca. 700 Wörter Wortbildungslehre

Mehr

Rechtschreibung und Rechtschreibunterricht

Rechtschreibung und Rechtschreibunterricht Gerhard Augst und Mechthild Dehn Rechtschreibung und Rechtschreibunterricht Können Lehren Lernen Eine Einführung für Studierende und Lehrende aller Schulformen Ernst Klett Verlag Vorwort Vorspiel: Vom

Mehr

kurze und lange Vokale, Rechtschreibung Wortfelder, Wortfamilien

kurze und lange Vokale, Rechtschreibung Wortfelder, Wortfamilien Würfel - Profi Wortschatz Lautung Wortbedeutung Formenbildung Wortbildung Satzbildung Lautung Wortschatz Wortbedeutung Wortbildung Formenbildung Satzbildung Lernstufe Spieleranzahl Spielzeit Kontrolle

Mehr

Konjunktivformen I + II

Konjunktivformen I + II www.klausschenck.de / Deutsch / Grammatik / Konjunktivformen / S. 1 von 5 Konjunktivformen I + II 1. an den Infinitivstamm werden die folgenden Konjunktiv- Endungen gehängt Singular Plural 1. Person -

Mehr

Material 84 - Zusammengesetzte Adjektive

Material 84 - Zusammengesetzte Adjektive Material 84 - Zusammengesetzte Adjektive Zusammengesetzte Adjektive können gebildet werden aus Adjektiv und Adjektiv, z. B. nass + kalt nasskalt Nomen und Adjektiv, z. B. Butter + weich butterweich Löst

Mehr

Deutsche Rechtschreibung. in 10 Kurzregeln. Stand: 11/2006. RheinAhrCampus Remagen

Deutsche Rechtschreibung. in 10 Kurzregeln. Stand: 11/2006. RheinAhrCampus Remagen Deutsche Rechtschreibung in 10 Kurzregeln Stand: 11/2006 RheinAhrCampus Inhaltsverzeichnis I) Vorbemerkungen zur Rechtschreibreform...2 II) Begriffe...2 Regel 1: s ss ß...3 Regel 2: Drei Konsonanten...3

Mehr

Was man mit Verben machen kann

Was man mit Verben machen kann Was man mit Verben machen kann Konjugation Christian Gambel Einführung Grammatikalische Begriffe im Unterricht Im Deutschunterricht werden oft grammatikalische Begriffe verwendet. Da es sehr viele gibt,

Mehr

DOWNLOAD. Deutsch in Bewegung. Spiele für den Deutschunterricht. Britta Buschmann. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

DOWNLOAD. Deutsch in Bewegung. Spiele für den Deutschunterricht. Britta Buschmann. Downloadauszug aus dem Originaltitel: DOWNLOAD Britta Buschmann Deutsch in Bewegung Spiele für den Deutschunterricht auszug aus dem Originaltitel: Streichholzwörter der Rechtschreibung auf der Laut- und Buchstabenebene erlangen Regelhafte

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lernwerkstatt: Rechtschreibung. Das komplette Material finden Sie hier:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lernwerkstatt: Rechtschreibung. Das komplette Material finden Sie hier: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Lernwerkstatt: Rechtschreibung Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de SCHOOL-SCOUT Lernwerkstatt: Rechtschreibung

Mehr

KAPITEL I EINLEITUNG

KAPITEL I EINLEITUNG KAPITEL I EINLEITUNG A. Der Hintergrund Die Wortklasse oder part of speech hat verschiedene Merkmale. Nach dem traditionellen System werden die deutschen Wortklassen in zehn Klassen unterteilt (Gross,

Mehr

Meine Arbeitsmappe. zu den. Name: bearbeitet am: am: am: am: Regina Kummetz - August 2012 Seite 1 von 14

Meine Arbeitsmappe. zu den. Name: bearbeitet am: am: am: am: Regina Kummetz - August 2012 Seite 1 von 14 Meine Arbeitsmappe zu den Wortarten Name: bearbeitet am: am: am: am: Regina Kummetz - August 2012 Seite 1 von 14 http://vs-material.wegerer.at Nomen werden immer GROß geschrieben. Zu jedem Nomen gehört

Mehr

Rechtschreibung und Rechtschreibunterricht

Rechtschreibung und Rechtschreibunterricht Rechtschreibung und Rechtschreibunterricht Konnen - Lehren - Lernen Eine Einfuhrung fur Studierende und Lehrende aller Schulformen Gerhard Augst Mechthild Dehn Ernst Klett Verlag Stuttgart Leipzig Vorwort

Mehr

Übersicht nach grammatischen und rechtschriftlichen Phänomenen. Substantive (Nomen) Kopiervorlage aus Lehrerband 3

Übersicht nach grammatischen und rechtschriftlichen Phänomenen. Substantive (Nomen) Kopiervorlage aus Lehrerband 3 Zebra Übersicht nach grammatischen und rechtschriftlichen Phänomenen 3-12-270721-7 inkl. 3-12-270724-8 3-12-270725-5 Lehrerband 3 mit CD-ROM inkl. n 3-12-270726-2 Förderkartei 3/4 inkl. Diagnosebögen Klasse

Mehr

Zum Konzept dieses Bandes

Zum Konzept dieses Bandes Zum Konzept dieses Bandes Zu jedem der 16 Kapitel zu Sach- und Gebrauchstexten erfolgt das Bearbeiten der Texte mithilfe von Lesestrategien in drei Schritten: 1. Schritt: Informationstext kennenlernen

Mehr

Zwischentest, Lektion 7 9. Name: 1 Verkehrsmittel. 2 Ergänzen Sie die Präpositionen. Pluspunkt Deutsch Band 1, Lektion 7 9

Zwischentest, Lektion 7 9. Name: 1 Verkehrsmittel. 2 Ergänzen Sie die Präpositionen. Pluspunkt Deutsch Band 1, Lektion 7 9 Zwischentest, Lektion 7 9 Name: 1 Verkehrsmittel. a) Ergänzen Sie die fehlenden Buchstaben. 1. Mit dem Fl gz g kann man weite Reisen machen. 2. Ich fahre immer mit der Str ß nb hn zur Arbeit. 3. Ein F

Mehr

WORTBILDUNG - MORPHOLOGIE

WORTBILDUNG - MORPHOLOGIE WORTBILDUNG - MORPHOLOGIE Bs: Eindringlichkeit Eindringlichkeit Eindringlich keit + Eindringlich / keit Traurig / keit Haltbar / keit Regsam / keit SUBSTANTIVE Übel / keit SUBSTANTIV bei Abtrennung von

Mehr

Laute und Buchstaben Seit dem gelten abweichende Schreibungen als Fehler.

Laute und Buchstaben Seit dem gelten abweichende Schreibungen als Fehler. Rechtschreibung 2006 Regelungen für die Volksschule Am 22. Juni 2006 haben die kantonalen Erziehungsdirektorinnen und direktoren (EDK) beschlossen, die vom Rat für deutsche Rechtschreibung unterbreiteten

Mehr

1 Das Lernen der norwegischen Sprache Begrifflichkeit... 11

1 Das Lernen der norwegischen Sprache Begrifflichkeit... 11 Inhalt Seite Vorwort 3 Einleitung 10. 1 Das Lernen der norwegischen Sprache... 10 2 Begrifflichkeit... 11 1 Wortarten... 11 2 Veränderbarkeit von Wörtern.... 12 Substantive 13. 3 Grundsätzliches... 13

Mehr