Training zum Microsoft Sales Specialist Developer Tools

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Training zum Microsoft Sales Specialist Developer Tools"

Transkript

1 Training zum Microsoft Sales Specialist Developer Tools Carsten Bodemann Senior Presales Consultant

2 Agenda Grundlagen Developer Tools Visual Studio: die Werkzeuge in der Übersicht Visual Studio Team System MSDN Subscriptions Lizenzierung Developer Tools Visual Studio und MSDN Promotions FY09 Einbindung in den Verkaufsprozess Produkte mit der gleichen Zielgruppe: Expression Verkaufshilfen und Kontakte

3 Microsoft Developer Tools im Kontext der Produkt-Plattform Mobile Anwender Büroanwender Internet Anwender Collaboration und Präsentation Geschäftsprozesse und Orchestrierung Applikationen und Dienste Konsumenten Geschäftsprozessmodellierung, Architekturentwurf, Entwicklung, Test und Projektmanagement Sicherheitsaspekte, Betrieb, Überwachung der Infrastruktur Legacy SAP J2EE CRM

4 Was ist das.net Framework? C# Visual Basic.Net Framework C++ VB 6.0.NET bildet das einheitliche und durchgängige Programmiermodell für alle Anwendungen und liefert die technologische Basis der Microsoft Office Businessund Applikation-Plattform. Web Office Mobile Geräte Vista Gibt es bei Microsoft Hilfe für mich als Visual Basic 6.0 Umsteiger? Ja, hier hat Microsoft eine ganze Palette an Informationen zur Verfügung gestellt. (http://msdn.microsoft.com/dede/vbrun/default.aspx)

5 Argumentation für.net Vorteile.Net Anbindung an neue Technologien Programm soll z.b. im Web, auf mobilen Geräten etc. laufen Security.Net kümmert sich automatisch um Sicherheitslücken und fixt sie Schnelligkeit bei der Programmentwicklung Support durch Microsoft Wann sollte der Kunde auf.net umsteigen? Wenn der Kunde ein neues Projekt startet Wenn eine breitere Aufstellung für ihn wichtig wird (Web, andere Geräte, neue Versionen von Produkten etc.) Nachteile.Net Der Entwickler kann nur für die Microsoft-Welt entwickeln Wann macht der Umstieg keinen Sinn? Wenn Programm auch außerhalb der Microsoft Welt auf allen Geräten laufen soll. Wenn er bereits sehr viel Code hat, wo der Aufwand für eine Migration zu aufwändig ist.

6 Beispiel: Szene in einem Baumarkt Loch in die Wand bohren... Haben Sie eine Bohrmaschine? Ja. Wir haben 30 verschiedene Ja, 30 Modelle verschiedene Modelle RICHTIGE ANTWORT: JA, WIR HABEN VERSCHIEDENE BOHRMASCHINEN! UM IHNEN DAS RICHTIGE PRODUKT ZU EMPFEHLEN, WÜRDE ICH GERNE VERSTEHEN, WOZU SIE DIE BOHRMASCHINE EINSETZEN MÖCHTEN. WOLLEN SIE IN HOLZ ODER METALL, STEIN ODER BETON BOHREN? FÜR SIE PRIVAT ZUR GELEGENTLICHEN NUTZUNG ODER GESCHÄFTLICH FÜR DEN PROFESSIONELLEN GEBRAUCH?

7 Beispiel: Szene in einem Baumarkt Mit den technischen Details der Bohrmaschinen, Umdrehungszahl, Gewicht, Schlagbohrmechanismus etc., müssen wir uns nicht beschäftigen. Aber die Fragen des Verkäufers und die Antworten des Kunden grenzen die Auswahl der verschiedenen Modelle ein. Und was für Bohrmaschinen gilt, gilt auch für die Developer Tools von Microsoft. Sie müssen kein Programmierer sein, können aber dennoch durch ein paar gezielte Fragen mehr über die Bedürfnisse des Kunden erfahren. Dann werden Sie auch in der Lage sein, die richtigen Fragen an Ihren Kunden zu stellen.

8 Übertragen auf Visual Studio... Bei den unterschiedlichen Versionen ist ein Vergleich mit dem Microsoft Office System angebracht. Nicht jeder benötigt eine Office Professional, mancher benötigt nur die Bestandteile von Office Standard. Genau so verhält es sich mit den verschiedenen Versionen von Visual Studio. Beim proaktiven Vorgehen muss mit ein paar Fragen geklärt werden, welche Ansprüche der Endkunde stellt. Wie arbeitet der er: Ist er ein Hobby-Entwickler, Einzel-Entwickler, arbeitet er im Team? Bei Teamarbeit ist vor allem die Kommunikation sehr wichtig. Aber auch die Verteilung der Aufgaben im Team spielt eine wichtige Rolle.

9 Agenda Grundlagen Developer Tools Visual Studio - Developer Tools für den Entwickler Visual Studio Team System - für Entwicklungsteams MSDN Subcription Lizenzierung Developer Tools Visual Studio und MSDN Promotions FY09 Einbindung in den Verkaufsprozess Produkte mit der gleichen Zielgruppe: Expression Verkaufshilfen und Kontakte

10 Überblick Visual Studio 2008 Produktfamilie Gratis Sprachabhängig Web- und Windows Einsteiger, Hobby-Entwickler Kostengünstige IDE Sprachunabhängig Mehrschichtige Anwendungen für Web und Desktop Semiprofessionelle Entwickler Umfassende IDE Sprachunabhängig Mehrschichtige Anwendungen für Web, Desktop und mobile Geräte Professionelle Entwickler Client & Server Produkte für das Application Lifecycle Management Entwicklungsteams

11 Kostenloser Einstieg: Visual Studio 2008 Express Edition Die leicht erlernbaren Entwicklungstools sind für Hobbyprogrammierer, Einsteiger und Schüler geeignet, die das Programmieren im Microsoft.Net Framework erlernen möchten. Expression gibt es in vier Sprachversionen: Visual Web Developer, Visual Basic, C#, C++ Die Produkte stehen unter kostenlos zum Download bereit Die Express Produkte stehen ohne Einschränkungen für kommerzielle Nutzung bereit, allerdings bieten sie ein sehr begrenztes Leistungsspektrum (nur die Sprache) Auf der Express Website gibt es eine Reihe von Ressourcen, die den Einstieg erleichtern. Kann man von der Express Edition auf eine höhere kostenpflichtige Version upgraden? Ja. Der Kunde ist berechtigt, die rund15 Prozent günstigere Upgrade-Version von Visual Studio 2008 Standard bzw. Professional Edition zu erwerben.

12 Überblick Visual Studio 2008 Produktfamilie Gratis Sprachabhängig Web- und Windows Kostengünstige Integrated Development Enviroment Sprachunabhängig Mehrschichtige Anwendungen für Web und Desktop Umfassende IDE Sprachunabhängig Mehrschichtige Anwendungen für Web, Desktop und mobile Geräte Client & Server Produkte für das Application Lifecycle Management Einsteiger, Enthusiasten Nicht professionelle Entwickler Professionelle Entwickler Entwicklungsteams

13 Visual Studio 2008 Standard Edition Visual Studio 2008 Standard Edition Ist eine einfach zu bedienende Entwicklungsumgebung, die sich vor allem an Einzelentwickler richtet und das Erstellen von Client-Server-Anwendungen für Windows und das Web ermöglicht. Kostengünstige integrierte Entwicklungsplattform Sprachunabhängig Für Desktop- und Web-Entwicklungen (auch mehrschichtige Entwicklungen) Zielgruppe Semiprofessioneller Entwickler

14 Überblick Visual Studio 2008 Produktfamilie Gratis Sprachabhängig Web- und Windows Kostengünstige IDE Sprachunabhängig Mehrschichtige Anwendungen für Web und Desktop Umfassende IDE Sprachunabhängig Mehrschichtige Anwendungen für Web, Desktop und mobile Geräte Client & Server Produkte für das Application Lifecycle Management Einsteiger, Enthusiasten Semiprofessionelle Entwickler Professionelle Entwickler Entwicklungsteams

15 Visual Studio 2008 Professional Edition Visual Studio 2008 Professional Edition Diese umfassende Entwicklungsumgebung ermöglicht professionellen Entwicklern, allein oder in kleinen Teams leistungsfähige und vielseitige Windows, Web- und Microsoft Office-Anwendungen sowie Programme für mobile Geräte zu entwickeln. Visual Studio 2008 Professional Edition kann zusammen mit einer MSDN Premium oder Professional Subscription oder als eigenständiges Produkt lizenziert werden. Umfassende integrierte Entwicklungsplattform Mehrschichtige Anwendungen für Web, Desktop und mobile Geräte Datenbank-Entwicklungen Zielgruppe Professionelle Entwickler

16 Bei welchen Anforderungen benötigt Ihr Kunde Visual Studio Professional und nicht Visual Studio Standard? Visual Studio Professional unterstützt Programmierung von Anwendungen auf der Basis von Microsoft Office Programmierung für mobile Endgeräte Visual Studio Professional enthält Höhere Anforderungen an die Qualitätssicherung: Automatisierter Test des geschriebenen Codes ( Unit Tests ) und Remote Debugging Projektvorlagen zur direkten Bearbeitung von Datenbankobjekten Crystal Reports zur Berichterstellung

17 Argumentation um Kunden von Visual Studio 2005 auf Visual Studio 2008 zu bringen Mehrwert von Visual Studio Professional 2008: (diese Argumente können leider nur technisch sein) Einfachere Erstellung von rich-media Anwendungen für Windows und das Web dank WPF und Silverlight Programmierung von Anwendungen auf der Basis von MS Office (diese Tools waren in Visual Studio 2005 noch separat zu beziehen) Produktivität: Durch LINQ lassen sich Datenabfragen einfacher, schneller und in höherer Qualität durchführen Multi-Targeting: Mehrere Versionsstände des.net Frameworks (ab 2.0) werden unterstützt Unit-testing: Qualität der Anwendung wird schon bei der Entwicklung und nicht erst durch nachgelagerte Tests sichergestellt Programmieraufwand für Client-Side Browser-Anwendungen wird reduziert durch IntelliSense für JavaScript und Browser-übergreifendes Debugging

18 Agenda Grundlagen Developer Tools Visual Studio - Developer Tools für den Entwickler Visual Studio Team System - für Entwicklungsteams MSDN Subscriptions Lizenzierung Developer Tools Visual Studio und MSDN Promotions FY09 Einbindung in den Verkaufsprozess Produkte mit der gleichen Zielgruppe: Expression Verkaufshilfen und Kontakte

19 Überblick Visual Studio 2008 Produktfamilie Gratis Sprachabhängig Web- und Windows Kostengünstige IDE Sprachunabhängig Mehrschichtige Anwendungen für Web und Desktop Umfassende IDE Sprachunabhängig Mehrschichtige Anwendungen für Web, Desktop und mobile Geräte Client & Server Produkte für Application Lifecycle Management Einsteiger, Enthusiasten Semiprofessionelle Entwickler Professionelle Entwickler Entwicklungsteams

20 Beteiligte am Application Lifecycle Project Managers Project Planning Task Assignment Bug Tracking Development Executives Portfolio Management Project Organization Stakeholder Communication Operations Customer Support Infrastructure Architecture Testers Infrastructure Deployment Test Case Management Manual + Automated Testing Load Testing Business Analyst Requirements Management QoS Management Requirements Analyse Developers Code Analysis Unit Testing Version Control Architects Architecture Modeling Analysis and Design Design for Deployment UI Designers UI Design UI Prototyping UI Flow Modeling DBAs Database Design Database Source Control Database Test Data Gen

21 Visual Studio Team System 2008

22 Zusammenlegung der Visual Studio Team System Editionen Database & Developement Zusammenfassung In Visual Studio Team System 2010 werden die derzeit separat verfügbaren Development Edition und Database Edition miteinander zu einem einzelnen Produkt kombiniert. Um den Vorteil dieser Kombination schon jetzt zur Verfügung zu stellen, erhalten alle Software Assurance-Kunden und Besitzer einer Version von Visual Studio Team System 2008 (Developer oder Database Edition) die jeweils andere Vollversion ab 1. Oktober 2008 kostenlos. Änderung für bestehende Kunden Kunden, die bereits Visual Studio Team System 2008 Development Edition with MSDN Premium Subscription lizenziert haben, können die Visual Studio Team System 2008 Database Edition über das MSDN Subscriber Download Center herunterladen und produktiv einsetzen. Kunden, die bereits Visual Studio Team System 2008 Database Edition with MSDN Premium Subscription lizenziert haben, können die Visual Studio Team System 2008 Development Edition über das MSDN Subscriber Download Center herunterladen und produktiv einsetzen. Änderung für Neukunden Kunden, die ab dem 1. Oktober entweder Visual Studio Team System 2008 Development Edition with MSDN Premium Subscription oder Visual Studio Team System 2008 Database Edition with MSDN Premium Subscription lizenzieren/kaufen, können die jeweils andere Edition über das MSDN Subscriber Download Center herunterladen und produktiv einsetzen.

23 Für technisch Interessierte: Feature-Überblick

24 Welche Visual Studio Team System Edition hat welchen Mehrwert? Architecture Edition Developement Edition Database Edition Test Edition Optimal abgestimmte Architektur! Hochwertiger Code! Die perfekte Datenbankanwendung Verlässliche Qualitätssicherung! Mit der Architecture Edition können Anwendungsarchitekten ihre Projekte visuell darstellen und für die Entwickler daraus Code generieren. Diesen können Entwickler weiterbearbeiten. Veränderungen werden automatisch mit der visuellen Darstellung synchronisiert. Die Development Edition bietet optimale Unterstützung bei der Codeerstellung sowie bei der statischen und dynamischen Analyse, bevor der Code für den Produktivbetrieb bereitgestellt wird. So können häufige Code- & Sicherheitsprobleme viel früher erkannt werden. Dadurch reduzieren sich die Kosten der Fehlerbehebung. Die Database Edition ermöglicht die Verwaltung von Datenbankänderungen und die Verbesserung der Softwarequalität durch Datenbanktests. Sie unterstützt Datenbankentwickler und -administratoren in ihrer Produktivität und erhöht die Qualität der Anwendungen. Die Test Edition bietet integrierte, automatisierte und wiederholbare Test und integriert diese eng in den Software- Entwicklungsprozess, indem alle Mitglieder eines Entwicklungs- Teams Zugriff auf einen gemeinsamen Fundus für Feedback und Reporting haben.

25 Wann sollten Ihre Kunden die Visual Studio Team Suite anstatt der Rollen-Editionen kaufen? - Teammitglieder können kontinuierlich zusammenarbeiten und bei jedem Schritt des Anwendungslebenszyklus (von der Idee, eine neue Anwendung entwickeln zu wollen, bis hin zur Realisierung) diese vollständige Werkzeugpalette sowie Anleitungen nutzen. - Wenn ein Mitarbeiter im Entwicklungsteam mehrere Rollen im Entwicklungsprozess einnimmt zum Beispiel ein Entwickler auch als Tester fungiert. Dies kommt gerade bei kleineren Entwicklungsteams oftmals vor. - Preislich kostet die Visual Studio Team Suite so viel wie 2 Rollen- Editionen von Visual Studio Team System

26 Visual Studio Team System 2008 Team Foundation Server Ist ein integrierter Server für die Zusammenarbeit im Team mit Visual Studio Team System. In einem einheitlichen Server werden Teamportal Versionskontrolle Arbeitsaufgabenverfolgung Buildverwaltung Prozessleitfaden und Business Intelligence (Reports) vereint. Dadurch wird allen Teammitgliedern eine effizientere Zusammenarbeit und die Entwicklung von qualitativ hochwertigerer Software ermöglicht.

27 Mehrwert des Visual Studio Team System Team Foundation Server Bessere Vorhersagbarkeit und Qualität Teammitglieder können ihre Arbeit durch das Automatisieren von Builds, das Ausführen von Tests und das Bereitstellen von Echtzeitmetrikberichten für Leistung und Qualität im gesamten Entwicklungslebenszyklus kontinuierlich integrieren und verbessern. Behalten Sie den Überblick über Ihren Code und verschiedene Programmversionen Der Kunde erhält eine besser Kontrolle über seinen Code durch Abrufen der aktuellen Version beim Auschecken, Vergleichen verschiedener Zweige, Kommentieren von Code und Nachverfolgen von Arbeitsbereichen. Vereinfachung von Verwaltung, Vorgängen und Setup Vereinfachung der Projektverwaltung in seiner Organisation durch den integrierten Microsoft Office SharePoint 2007-Server und eine Integration in Microsoft Project und Excel.

28 Visual Studio Team System 2008 Test Load Agent Der Test Load Agent richtet sich an Kunden, die besonders große Test-Szenarien simulieren müssen: Bedarf einer Infrastruktur für verteilte, massive Lasttests Ausführung verteilter Unit- und Funktionstests Vorteile: Nur ein Tool für das ganze Team Enge Anbindung an Visual Studio Team System (alles aus einer Hand) Simuliert echte Lasten und hilft damit, die Qualität des Projekts zu erhöhen

29 Agenda Grundlagen Developer Tools Visual Studio - Developer Tools für den Entwickler Visual Studio Team System - für Entwicklungsteams MSDN Subscriptions Lizenzierung Developer Tools Visual Studio und MSDN Promotions FY09 Einbindung in den Verkaufsprozess Produkte mit der gleichen Zielgruppe: Expression Verkaufshilfen & Kontakte

30 MSDN das Rundum-Sorglos-Paket für Software-Entwickler Software Entwickler benötigen für ihre Projekte den Zugriff auf die diversen Microsoft Programme Server, Betriebssysteme, Beta-Versionen oder auch mal eine Alt-Version Die MSDN Subscriptions sind die ultimative Ressource für professionelle Teams und Organisationen, die IT-Anwendungen entwickeln Sie bieten: - Umfassenden Zugriff auf Microsoft-Tools und -Technologien - Ein einfaches Lizenzhandling, da der Entwickler über seine Subscription = Abo mit allen Lizenzen versorgt wird - Investitionssicherheit, da die Entwickler während der Laufzeit dank der Software Assurance immer die aktuellste Version von Visual Studio erhalten - Professionelle Supportdienste - Ausführliche Informationsressourcen

31 Wie sind MDSN Subscriptions erhältlich? Eigenständiges Produkt über Preisliste erhältlich Nur mit Visual Studio 2008 Professional Nur mit den folgenden sechs Visual Studio Editionen erhältlich: Visual Studio Team System 2008 Team Suite Visual Studio Team System 2008 Architecture Edition Visual Studio Team System 2008 Development Edition Visual Studio Team System 2008 Test Edition Visual Studio Team System 2008 Database Edition Visual Studio 2008 Professional Edition

32 MSDN Operating Systems Subscription Zugriff auf eine große Auswahl von aktuellen, früheren und kommenden Microsoft- Betriebssystemen wie Windows Vista, Windows XP und Windows Server für Entwurf, Entwicklung, Testen und Demonstration der Software. Zwei technische Supportanfragen speziell für professionelle Entwickler Ständige Verfügbarkeit der MSDN Newsgroups mit einer garantierten Antwort eines Microsoft- Technikers innerhalb von zwei Arbeitstagen MSDN Online Concierge ein Service, durch den der Kunde persönliche Unterstützung bei der Navigation auf MSDN Online erhält Regelmäßig aktualisierte technische Informationen werden über die MSDN Library zur Verfügung gestellt, die umfassende Angaben zur Programmierung, Codebeispiele, Beispielanwendungen, technische Dokumentationen und Artikel und die Microsoft Developer Knowledge Base bietet

33 Was enthält die MSDN Professional Subscription? Software Assurance für Visual Studio während der Laufzeit der Subscription erhält der Kunde Updates und Upgrades für die lizenzierte Software und kann zwischen verschiedenen neuen Releases und Produktbetas wählen Wie bei der MSDN Operating Systems Subscription SQL Server und SQL Reporting Services (Developer Editions). Die Nutzungsrechte sind auf Entwicklungs- und Testzwecke begrenzt Diverse Entwicklungs-Tools und Software Developement Kits Zugriff auf eine große Anzahl aktueller, früherer und kommender Microsoft-Betriebssysteme Zwei technische Supportanfragen speziell für professionelle Entwickler Ständige Verfügbarkeit der MSDN Newsgroups mit einer garantierten Antwort eines Microsoft-Technikers innerhalb von zwei Arbeitstagen MSDN Online Concierge - persönliche Unterstützung bei der Navigation auf MSDN Online Regelmäßig aktualisierte technische Informationen werden über die MSDN Library zur Verfügung gestellt, die umfassende Angaben zur Programmierung, Codebeispiele, Beispielanwendungen, technische Dokumentationen und Artikel und die Microsoft Developer Knowledge Base bietet.

34 Was enthält die MSDN Premium Subcription? Zusätzlich zu den Leistungen der MSDN Professional Subscription Zugriff auf eine große Auswahl der neuesten Microsoft Server System-Produkte u.a. Windows Server, BizTalk Server, Commerce Server, Exchange Server, Host Integration Server, Content Management Server, Identity Integration Server, ISA Server, Microsoft Operations Manager, Office Live Communications Server, SharePoint Portal Server, Speech Server, SQL Server und Systems Management Server Die neuesten Microsoft-Produktivitätsanwendungen Visio, Microsoft Project, InfoPath, OneNote, Groove sowie MapPoint Microsoft Office Ultimate für die Produktivitätsnutzung Zugriff auf die Microsoft Dynamics Geschäftsanwendungen. Vier technische Supportanfragen speziell für professionelle Entwickler

35 IT Workplace Standardisierung MSDN Premium Subscriptions sind nicht nur für Entwickler MSDN Premium Subscriptions sind nicht nur für den Entwickler, sondern stellen auch die optimale Standard-Ausstattung für alle IT-Arbeitsplätze dar, die mit der Entwicklung, der Einführung und dem Betrieb von Anwendungen beschäftigt sind* Vorteile & Nutzen für Ihre Kunden: Weniger Bestellprozesse und Aufwand für die Vorhaltung und Verteilung von Lizenzen und Product Keys Die Lizenzkosten pro Arbeitsplatz sind gedeckelt und planbar Durch das umfangreiche und personenbezogene Nutzungsrecht wird eine Falschlizenzierung (Überoder Unterlizenzierung) vermieden Die Transparenz über die Nutzung von Software wird erhöht, da diese zentral eingesehen werden kann. * Achtung: Nicht alle IT-Arbeitsplätze beschäftigen sich hiermit

36 MSDN versus TechNet Auch TechNet bietet wie die MSDN Premium Subscription: - Vollversionen und Betaversionen aller wichtigen Server-, Client und Anwendungsprodukte von Microsoft sowie 2 technische Support- Anfragen ABER: anders als bei MSDN darf die über die Subscription erhaltene Software nur zu Evaluationszwecken eingesetzt werden (keine Tests, keine Entwicklung). Kein Zugriff auf Entwicklungswerkzeuge (Visual Studio) Microsoft Office darf nicht produktiv eingesetzt werden TechNet ist daher eine Option für IT-Professionals, die nur Software anschauen möchten, nicht aber an dem Code aktiv arbeiten

37 Agenda Grundlagen Developer Tools Visual Studio - Developer Tools für den Entwickler Visual Studio Team System - für Entwicklungsteams MSDN Subscriptions Lizenzierung Developer Tools Visual Studio und MSDN Promotions FY09 Einbindung in den Verkaufsprozess Produkte mit der gleichen Zielgruppe: Expression Verkaufshilfen & Kontakte

38 Lizenzgrundlagen Visual Studio Grundlegendes zur Lizenzierung Microsoft Visual Studio wird im Lizenzmodell Developer Tools pro Nutzer lizenziert. Der lizenzierte Nutzer darf eine beliebige Anzahl von Kopien auf einer beliebigen Anzahl von PCs installieren. Alle Visual Studio-Lizenzen bieten Downgrade-Rechte. Wie schon bei Visual Studio 2005 kann Visual Studio 2008 Standard nicht in den Volumenlizenzprogrammen erworben werden. Änderungen Visual Studio 2008 Mit der Einführung von Visual Studio 2008 Professional Edition wird Visual Studio Tools for Office (VSTO) nicht mehr als eigenes Produkt vertrieben. VSTO ist nun in Visual Studio 2008 Professional und in den Team System Rollen-Editionen & der Suite enthalten. Es gibt keine 2008-Version mehr von Visual SourceSafe. Ein Update für Visual SourceSafe 2005, um die Zusammenarbeit mit Visual Studio 2008 zu gewährleisten, ist aber verfügbar.

39 Software Assurance im Bereich Visual Studio 2008 Software Assurance für Visual Studio Visual Studio hat ein eigenes Modell für Software Assurance. Die Software Assurance für Visual Studio sind die MSDN Subscriptions, die Updates und bevorzugten Zugang zu neuen Ausgaben von Visual Studio während der Laufzeit dieser Subscriptions gewährt. Die Software Assurance für den Visual Studio Team System 2008 Team Foundation Server und den Test Load Agent hingegen folgen dem traditionellen Software Assurance-Modell. Bereits ab einer Version von Visual Studio with MSDN Professional oder Premium Subscription können Kunden einen kostengünstigeren Open/ Open Value - Vertrag eröffnen. Es gibt im normalen Lizenzmodell keine Möglichkeit für einen Kunden, der eine Visual Studio Professional Lizenz erworben hat, nachträglich über einen StepUp eine MSDN Subscription zu erwerben. Partner Only SKUs gewähren einem Mitglied des Microsoft Partner Programms ab dem Certified Level auf alle Produkte mit der MDSN Professional und Premium Subscription 20% Partner-Rabatt. Unabhängig von Kundenprofil und Versionsempfehlungen ist eine MSDN Subscription der beste Weg, Visual Studio 2008 zu erwerben.

40

41

42 Lizenzempfehlungen für Microsoft Visual Studio 2008 Empfohlene Lizenz: FPP 1) 1) Der Kunde kann für ein Paketprodukt Software Assurance über einen neuen oder bestehenden Volumenlizenzvertrag hinzufügen Empfehlung aber gleich Kauf über OPEN von Lizenz und Software Assurance, da günstiger Open License 2) 2) Empfehlen Sie Open License C, wenn der Kunde eine große Anzahl von Lizenzen benötigt, z. B. VST TeamDev/MSDN ab 17 Lizenzen, bei VST Team Suite ab 9 Lizenzen Open Value Kunden-Zielgruppe & Besonderheiten - adressiert One Man Show oder Privatentwickler oder aber Kunden, die sofortigen Zugriff auf das Produkt ohne Vertragsverpflichtung wünschen - Preislich vergleichbar mit einem Open Vertrag, allerdings mit einer kürzeren Laufzeit - ein Jahr - Professionelle Entwickler und Entwicklungs-Teams 3) - Generell ist bei Open die Bestellung von mindestens fünf Lizenzen oder CALs erforderlich, Visual Studio Produkte mit MSDN Subscription kann ein OPEN bereits mit einer Lizenz eröffnet werden - Kann die Lizenzkosten in einem Betrag gleich bei der Bestellung bezahlen - Benötigt papierlose elektronische Lizenzverwaltung - Laufzeit der Subscription sind zwei Jahre 3) In Open NL zählt Software Assurance ebenfalls als 1 Lizenz - Der Kunde möchte die Flexibilität einer jährlichen Ratenzahlung Visual Studio Produkte mit einer MSDN-Subscription können wie in OPEN mit bereits einer Lizenz eröffnet werden - Er möchte die zusätzlichen Software Assurance Services von Open Value - Benötigt papierlose elektronische Lizenzverwaltung - Laufzeit einer Subscription unter Open Value sind drei Jahre - die Raten sind unterschiedlich hoch

43 Visual Studio Team System 2008 Lizenzierung 1 User = 1 Lizenz in jeder Rolle und in der Team Suite enthalten: Team Foundation Server Workgroup Edition (Workgroup-Edition = eine voll funktionsfähige Version des Team Foundation Server aber beschränkt auf max. fünf Zugriffe!) CAL Lizenz In allen Rollen- Editionen und der Suite ist bereits eine CAL pro Produkt enthalten inkl. SQL Server Standard Edition (nur gültig für den Gebrauch mit dem Team Foundation Server) Der zudem als Basis erforderliche Windows Server muss zusätzlich lizenziert werden CAL Lizenz Andere Produkte können auch genutzt werden, hier muss aber eine CAL zusätzlich lizenziert werden! Für Lasttests pro Prozessor: Office Integration / Projektportal Beliebige andere Clients wie z.b. Eclipse Client

44 Wertigkeit der Produkte aus preislicher Sicht Visual Studio Team Suite inkl. aller vier VSTS Rollen 4x Visual Studio Team System Rolle Architekt / Entwickler / Tester / Datenbank Professional inkl. Team Foundation Server Workgroup Edition inkl. Team Foundation Server CAL inkl. VSTS Suite 90 Tage 2x Visual Studio Professional w/ MSDN Premium inkl. VS Professional inkl. Vollausstattung siehe Produktliste 1x Visual Studio Professional (Lic. only)

45 Was erhalten Microsoft Partner kostenfrei? Gold Certified Partner ISV CDS Visual Studio Team System 2008 Development Edition with MSDN Premium Subscription 10 Visual Studio Team System 2008 Development Edition with MSDN Premium Visual Studio Team System 2008 Team Foundation Server 35 1 Visual Studio Team System 2008 Development Edition with MSDN Premium Visual Studio Team System 2008 Team Foundation Server 35 1 Certified Partner Visual Studio Professional with MSDN Premium Subscription 5 ISV Visual Studio Team System 2008 Development Edition with MSDN Premium Visual Studio Team System 2008 Team Foundation Server 10 1 Visual Studio Team System 2008 Development Edition with MSDN Premium Visual Studio Team System 2008 Team Foundation Server 10 1 Empower ISVs Visual Studio Professional with MSDN Premium 5 MAPS: Microsoft Action Pack Subscriber - Action Pack for Web Developer Visual Studio Standard 1 Microsoft Expression Studio 1 Express Edition Registered Partner 1

46 Verkaufpotenzial bei Microsoft Partnern trotz Partnerprogramm Ist der Partner noch im Partner Programm aktiv? Oft werden Lizenzen nach Ablauf der Mitgliedschaft weiter genutzt, obwohl der Partner dazu nicht mehr berechtigt ist. Partnerlizenzen sind Leihlizenzen! Upsell-Potenzial für Partner, die am Microsoft Empower Programm teilnehmen: Interesse an Visual Studio Team System und/ oder dem Team Foundation Server? Das Empower-Programm ist begrenzt auf 2 Jahre anschließend muss der Kunde seine Lizenzen regulär kaufen, wenn er nicht Microsoft Partner wird Upsell-Potenzial für Certified Partner: Interesse an Visual Studio Team System? Ab Certified-Level kann der Kunde Partner Only SKUs für die Team-System Rollen-Editionen & Suite mit MSDN-Subscription zu 20% Rabatt erwerben Weitere CALs für den Visual Studio Team Foundation Server? Upsell-Potenzial für Certified mit ISV/CDS Kompetenz & Gold Certified mit/ ohne ISV/CDS-Kompetenz: Interesse an den beiden anderen Rollen (Architecture & Test), bzw. der Team Suite? Weitere Rollen, da er mehr Entwickler mit den Rollen-Editionen ausstatten muss Weitere CALs für den Visual Studio Team Foundation Server? Visual Studio Test Load Agent interessant werden

47 Agenda Grundlagen Developer Tools Visual Studio - Developer Tools für den Entwickler Visual Studio Team System - für Entwicklungsteams MSDN Subscriptions Lizenzierung Developer Tools Visual Studio und MSDN Promotions FY09 Einbindung in den Verkaufsprozess Produkte mit der gleichen Zielgruppe: Expression Verkaufshilfen & Kontakte

48 Visual Studio Professional Upgrade Promo MSDN Attach Promo Visual Studio Team System Upgrade Promo Aller guten Dinge sind DREI Die Promotions bis Juni 2009 VSTS Suite VSTS x Edition VS Pro w/ Prem VS Pro w/ Pro VS Pro VS Standard VS Express & Alte VS Wettbewerbs IDE

49 1. VS Pro Upgrade Promo Bis zu 15% Preisnachlass für: Die Upgrade SKU s/ Vollversion von Visual Studio Standard Die Upgrade SKU s/ Vollversion von Visual Studio Professional Gültig vom 1.Dezember Juni 2009 Lizenzprogramme: FPP Prozess: OffPricelist-Promotion Rabatt erhältlich über die Distribution Voraussetzung: Kunde hat eine beliebige Version von Visual Studio Express Kunde hat eine beliebige Alt-Version von Visual Studio Kunde hat ein beliebiges anderes Entwicklungswerkzeug (inklusive frei erhältliche Produkte wie beispielsweise Visual Studio Express oder Eclipse) Mehr Infos unter:

50 2. VS Pro MSDN Attach Promo Die Promotion reduziert den jeweiligen Preis von Visual Studio Professional mit einer MSDN Professional oder Premium Subscription ca. um den bereits für Visual Studio Professional bezahlten Preis: 17% bis 49% für VS Pro w/ MSDN Premium (je nach Lizenzprogramm und Vertragslaufzeit) 38% bis 61% für VS Pro w/ MSDN Professional (je nach Lizenzprogramm und Vertragslaufzeit) Gültig vom 1. Januar Juni 2009 OnPricelist-Promotion: ab Januar 2009 Gesonderte Promo-SKU s (L&SA) auf der Preisliste ausgewiesen Lizenzprogramme: Open (Non-specific, Government, Academic) Open Value (Corporate, Government) Select (Corporate, Government, Academic) EA (Corporate, Government) Voraussetzung: Um teilnehmen zu können, muss der Kunde über L-only von VS 2005 Professional bzw. VS 2008 Professional verfügen! Achtung sonst falsch lizenziert! Mehr Infos und SKUs unter:

51 3. Upgrade to VSTS Promotion Bis zu 30% Preisnachlass für: den StepUp von VS Professional with MSDN Premium auf VSTS Dev & DB Edition with MSDN Premium den StepUp von VSTS x Edition with MSDN Premium auf VSTS Team Suite with MSDN Premium Gültig vom 1.Dezember Juni 2009 OnPricelist-Promotion - ab Dezember 2008 Gesonderte Promo-SKUs (reguläre StepUP SKUs bleiben bestehen) Lizenzprogramme: Open Value: Corporate und Government Select License: Corporate, Academic und Government Select Plus: Corporate, Academic und Government Enterprise Agreement: Corporate und Government Mehr Infos & SKUs unter:

52 Agenda Grundlagen Developer Tools Visual Studio - Developer Tools für den Entwickler Visual Studio Team System - für Entwicklungsteams MSDN Subscriptions Lizenzierung Developer Tools Visual Studio und MSDN Promotions FY09 Einbindung in den Verkaufsprozess Produkte mit der gleichen Zielgruppe: Expression Verkaufshilfen & Kontakte

53 Welche Chancen bieten sich Ihnen beim Kunden? Reaktiver Vertrieb Aktiver Vertrieb Szenario 1: Auftrag entgegennehmen Szenario 3: Neukunden bzw. Qualifizierung Der Kunde wendet sich an Sie und möchte Software bestellen Sie haben die Möglichkeit Upsell auf höherwertige Produkte zu machen die MSDN Subscription mit zu verkaufen ein anderes Lizenzmodell anzubieten richtige Lizenzierung ansprechen (SAM) Szenario 2: Account Management Der Kunde ruft wegen einem anderen Thema an und Sie erwähnen die Developer Tools. Sie haben die Möglichkeit den Kunden auf.net hinzuweisen aktuelle Versionen wie Visual Studio 2008 anzubieten ein Renewal anzusprechen höherwertige Produkte vorzustellen die MSDN Subscription vorzustellen Richtige Lizenzierung ansprechen (SAM) Sie rufen Kunden an deren Kontakte Sie aus Marketing-Aktionen, Events, Kauflisten etc. haben die aus Ihrer Datenbank stammen und die Sie hinsichtlich einer Promotion, eines Renewals oder eines möglichen Bedarfs bei den Developer Tools selektiert haben Sie haben die Möglichkeit den Kunden auf.net hinzuweisen aktuelle Versionen wie Visual Studio 2008 anzubieten ein Renewal anzusprechen höherwertige Produkte vorzustellen die MSDN Subscription vorzustellen besser geeignete Lizenzmodelle anzusprechen weiteres Upsell-Potenzial zu entdecken, bzw. sich dieses zurecht zu legen, sollte der Bedarf erst später entstehen. richtige Lizenzierung ansprechen (SAM)

54 Kundenszenario 1: Kunde: Ich würde gerne Visual Studio bei Ihnen bestellen Händler: Welche Version haben Sie denn bisher im Einsatz? Entwickeln Sie privat oder beruflich? Privat: Visual Studio Standard oder Visual Studio Professional platzieren Beruflich: Visual Studio Professional und MSDN Subscriptions platzieren Entwickeln Sie alleine oder im Team? Wie groß ist Ihr Entwicklungsteam? Alleine und bis 3 Mitarbeiter im Team: Visual Studio Professional und MSDN Subscriptions platzieren Ab 3 Mitarbeitern im Team kann Visual Studio Team System interessant sein Kennen Sie die Vorteile des MSDN Subscription? Wenn der Kunde ein Boxprodukt (FPP) ab Visual Studio Professional mit MSDN Subscription erwerben möchte, ist es in jedem Fall sinnvoll, ihn auf das Open- Lizenzprogramm von Microsoft hinzuweisen. Da er diesen Vertrag bereits mit einer Lizenz eröffnen kann Sind Sie und Ihr Team richtig lizenziert? Wenn Ihr Kunde eine Lizenz kaufen möchte, aber ein großes Entwicklungsteam hat, sollten Sie die richtige Lizensierung nachfragen. Richtig ist eine Person pro Lizenz!

55 Wenn Sie Upsell-Potenzial auf höhere Visual Studio Editionen erschließen möchten: Wenn Ihr Kunde Visual Studio Standard anfragt: Erläutern Sie den Mehrwert von Visual Studio Professional Stellen Sie Visual Studio Professional Upgrade Promo vor Wenn Kunde Visual Studio Professional anfragt: Erläutern Sie den Mehrwert von den MSDN Subscriptions Benötigen Sie Zugriff auf Microsoft Produkte und Technologien für Ihre Entwicklung, die sie bisher immer einzeln lizenzieren müssen? Wollen Sie ohne zusätzliche Kosten immer die neueste Version von Visual Studio nutzen? Wie groß ist Ihre IT-Abteilung? Vorteile von Standardisierung anführen, wenn es eine größere IT-Abteilung ist Stellen Sie den Mehrwert der kombinierten Visual Studio Team System Developer und Database Edition vor Informieren Sie über die MSDN Attach und VSTS Upgrade Promo Wenn Ihr Kunde die Visual Studio Team System Developer Edition nachfragt Erläutern Sie den Mehrwert von der Visual Studio Team System Team Suite Informieren Sie über die VSTS Upgrade Promo

56 Kundenszenario 2 Kunde: Ich möchte gerne wissen, was Microsoft im Datenbank-Bereich anbietet? Händler: Nach der Beantwortung der Frage Gerne würde ich Ihnen die interessanten Angebote bei den Microsoft Entwickler-Tools vorstellen Weisen Sie den Kunden auf.net hin Auf welcher Entwicklungsplattform arbeiten Sie? Haben Sie sich bereits mit.net beschäftigt? Vorteile von.net vorstellen, wenn Kunde VB 6.0 oder andere Plattform einsetzt Haben Sie Visual Studio bereits im Einsatz? Kennen Sie Visual Studio 2008? Vorteile von Visual Studio 2008 vorstellen Upsell-Potenzial auf höhere Visual Studio Editionen erschließen (wie bei Szenario 1) Kennen Sie die Microsoft MSDN Subscriptions? Haben Sie sich schon einmal mit den Vorteilen der MSDN Subscriptions auseinandergesetzt? Benötigen Sie Zugriff auf Microsoft Produkte und Technologien für Ihre Entwicklung, die sie bisher immer einzeln lizenzieren müssen? Wollen Sie ohne zusätzliche Kosten immer die neueste Version von Visual Studio nutzen? Wie groß ist Ihre IT-Abteilung? Vorteile von Standardisierung anführen, wenn es eine größere IT-Abteilung ist Vorstellung der MSDN Professional & Premium Subscription Sind Sie richtig lizensiert? Wenn der Kunde eine Lizenz kaufen möchte, aber ein großes Entwicklungsteam hat, sollten Sie die richtige Lizenzierung nachfragen. Häufig wird die Lizenzierung der Developer Tools missverstanden und ein ganzes Team arbeitet mit einer MSDN Subscription oder einem Visual Studio. Richtig ist eine Person pro Lizenz. Möchten Sie Ihre Lizenzierung vereinfachen? Wenn der Kunde ein Boxprodukt (FPP) erwerben möchte, ist es sinnvoll, ihn auf das Open-Lizenzprogramm von Microsoft hinzuweisen. Da er diesen Vertrag beim Kauf von MSDN Subscriptions bereits mit einer Lizenz eröffnen kann

57 Kundenszenario 3: Händler: Entwickeln Sie in Ihrem Unternehmen Software oder Web- Anwendungen bzw. passen Sie Standard-Software an Ihre geschäftlichen Anforderungen an? Gerne würde ich Ihnen vorstellen, wie Sie Microsoft- Produkte bei diesen Aufgaben optimal unterstützen können. Kennen Sie.Net? Auf welcher Entwicklungsplattform arbeiten Sie? Vorteile von.net vorstellen, wenn Kunde VB 6.0 oder andere Plattform einsetzt Sie haben Visual Studio bereits im Einsatz? Vorteile von Visual Studio 2008 vorstellen Upsell-Potenzial auf höhere Visual Studio Editionen Kennen Sie die MSDN Subscriptions Haben Sie sich schon einmal mit den Vorteilen der MSDN Subscriptions auseinandergesetzt? Benötigen Sie Zugriff auf Microsoft Produkte und Technologien für Ihre Entwicklung, die sie bisher immer einzeln lizenzieren müssen? Wollen Sie ohne zusätzliche Kosten immer die neueste Version von Visual Studio nutzen? Wie groß ist Ihre IT-Abteilung? Vorteile von Standardisierung anführen, wenn es eine größere IT-Abteilung ist Vorstellung der MSDN Professional & Premium Subscription Sind Sie richtig lizenziert? Wenn der Kunde eine Lizenz kaufen möchte, aber ein großes Entwicklungsteam hat, sollten Sie die richtige Lizenzierung nachfragen. Häufig wird die Lizenzierung der Developer Tools missverstanden und ein ganzes Team arbeitet mit einer MSDN Subscription oder einem Visual Studio. Richtig ist eine Person pro Lizenz. Möchten Sie Ihre Lizenzierung vereinfachen? Wenn der Kunde ein Boxprodukt (FPP) erwerben möchte, ist es sinnvoll, ihn auf das Open-Lizenzprogramm von Microsoft hinzuweisen, da er diesen Vertrag beim Kauf von MSDN Subscriptions bereits mit einer Lizenz eröffnen kann

58 MSDN Subscriptions Vertriebsansatz Über die folgenden qualifizierenden Fragen können Sie den Bedarf für MSDN Subscriptions entwickeln: An IT-Leiter: Sie planen derzeit die Migration auf Windows Vista/Office 2007/. wussten Sie, dass Ihre IT- Abteilungen mit MSDN Subscriptions Testumgebungen schneller und kostengünstiger aufbauen können und Sie damit eine reibungslose Migration sicherstellen können? An den Softwareeinkauf: Wären Sie an einer Lösung interessiert, mit der Sie Ihre IT-Abteilungen einfacher und kostengünstiger mit allen Microsoft-Produkten für Test- und Entwicklungszwecke ausstatten können? Anmerkung: hält sich der Einkauf bei diesen Produkten ganz heraus, hier muss mit der Entwicklerabteilung gesprochen werden An Leiter Anwendungsentwicklung/Leiter Software-Qualitätssicherung: Wie stellen Sie sicher, dass Ihre Entwicklungs- und Testumgebungen stets auf dem aktuellen Stand der Microsoft-Technologien sind? An Entwickler: Setzen Sie bei Ihrer Entwicklungstätigkeit Visual Studio ein und müssen für die Entwicklung auch auf andere Microsoft-Produkte und -Technologien zurückgreifen?

59 Entscheider-Einbindung im Einkaufsprozess Steigen Sie bereits in der Entscheidungsphase ein, wo Ihre Kunden die Entscheidung für die Tools treffen, nicht erst bei der Angebotssuche/Bestellung im Strafraum! Entscheider- Einbindung Entscheider- Einbindung Entscheider- Einbindung Entscheidungsphase: Hier definiert der Kunde, auf welcher Entwicklungsplattform und mit welchen Tools er entwickeln möchte Strafraum: Der Kunde hat sich für die Plattfrom und die Tools bereits entschieden und bestellt bei Ihnen Zeit Bedarf Bedarf Machbarkeit Projektstart Evaluierung Entscheidung Implementierung

60 Fragen im Strafraum: Erfolgreiche Verkäufer verkaufen nicht sie helfen ihren Kunden beim Einkaufen Professioneller Vertrieb ist: Strukturiertes Vorgehen Budget-Geber identifizieren Zuhören können Know-how Mehrwerte aufzeigen Das Verständnis für den Einkaufsprozess des Kunden ist ausschlaggebend für das souveräne Managen des Verkaufszyklus für komplexe Projekte. Wichtig ist auch, zu wissen, mit welcher Art von Person ich im Unternehmen rede: Einkäufer Wollen Sie noch mehr sparen?, Wollen Sie Ihr Lizenzmanagement übersichtlicher gestalten? Technische Ebene (TDM [technical decision maker]) Was wollen Sie mit der Lösung erreichen? (Mehrwert der Produkte, Optimierung der Prozesse) Entscheider / Genehmiger Ebene (BDM [business decision maker]) Haben Sie Kenntnis über die Auswirkungen? (Optimierung der Prozesse, Einsparungspotenziale)

61 Agenda Grundlagen Developer Tools Visual Studio - Developer Tools für den Entwickler Visual Studio Team System - für Entwicklungsteams MSDN Subscriptions Lizenzierung Developer Tools Visual Studio und MSDN Promotions FY09 Einbindung in den Verkaufsprozess Produkte mit der gleichen Zielgruppe: Expression Verkaufshilfen & Kontakte

62 Entwickler -Produkte für Designer Wer sind Designer und was machen sie? Designer sind verantwortlich für die Benutzeroberfläche (auch: das Frontend) von Webseiten, Anwendungen für Windows und Webanwendungen (RIAs = Rich Internet Applications) und können somit direkt das Benutzererlebnis (User Experience) beeinflussen. Im Gegensatz zu Programmierern oder Entwicklern arbeiten sie in erster Linie am visuellen Erscheinungsbild einer Anwendung und weniger an der zugrundeliegenden Programmlogik oder den angehängten Datenbanken. Unter den Überbegriff der Designer fallen Webdesigner, Interactive Designer, die Benutzeroberflächen von Anwendungen oder interaktive Webseiten und Webanwendungen entwickeln, und Interface Designer. Zur Zielgruppe der Interactive Designer und RIA-Entwickler gehören auch Flash-Entwickler und PHP-Entwickler sowie AJAX-Entwickler und JavaScript-Entwickler.

63 Microsoft Expression für Designer Achtung: Verwechseln Sie Microsoft Expression nicht mit den verschiedenen kostenlosen Microsoft Entwicklerprodukten die unter dem Namen Express Edition angeboten werden. Die Expression Produktfamilie umfasst 5 Einzel-Produkte: Expression Blend 2 Expression Design 2 Expression Encoder 2 Expression Media 2 Expression Web 2 Alle Produkte zusammengefasst gibt es auch als Expression Studio 2. Möchte Ihr Kunde immer auf dem Laufenden bleiben und vom Zugriff auf weitere Software profitieren, empfiehlt sich die Expression Professional Subscription.

64 Microsoft Expression für Designer Achtung: Verwechseln Sie Microsoft Expression nicht mit den verschiedenen kostenlosen Microsoft Entwicklerprodukten die unter dem Namen Express Edition angeboten werden. Die Expression Produktfamilie umfasst 5 Einzel-Produkte: Expression Blend 2 Expression Design 2 Expression Encoder 2 Expression Media 2 Expression Web 2 SEPARATES TRAINING MIT ZERTIFIKAT MICROSOFT SALES SPEZIALIST DESIGNERTOOLS Alle Produkte zusammengefasst gibt es auch als Expression Studio 2. Möchte Ihr Kunde immer auf dem Laufenden bleiben und vom Zugriff auf weitere Software profitieren, empfiehlt sich die Expression Professional Subscription.

65 Agenda Grundlagen Developer Tools Visual Studio - Developer Tools für den Entwickler Visual Studio Team System - für Entwicklungsteams MSDN Subscriptions Lizenzierung Developer Tools Visual Studio und MSDN Promotions FY09 Einbindung in den Verkaufsprozess Produkte mit der gleichen Zielgruppe: Expression Verkaufshilfen & Kontakte

66 Verkaufshilfen & Marketing-Material Marketingmaterial/ Broschüren Broschüren, Boxshots etc. finden Sie auf dem Microsoft Partner-Portal unter: https://partner.microsoft.com/germany/productssolutions/psvisualstudio Weitere Informationen rund um die Developer Tools: Readiness Sales Kit Online-Seminare mit Zertifizierungsmöglichkeit für Ihren Vertrieb Microsoft Sales Specialist Designer Tools Microsoft Sales Specialist Developer Tools Microsoft Sales Specialist Application Lifecycle Management (ab Juni 2009) Events Empfehlen Sie Ihren Kunden den Visual Studio Information Day eine ganztägige Microsoft Einführungsveranstaltung für Visual Studio Team System, die einen ersten technischen Überblick vermittelt. Diese findet bundesweit alle zwei Wochen statt. Infos:

67 Service Partner, die Ihre Kunden technisch bei der Einführung oder dem Einsatz von Visual Studio unterstützen können

68 Treten Sie mit uns in Kontakt: Nutzen Sie das Angebot der Sales & Presales Hotline für Resale Partner Partner Sales & Marketing Fragen zu Promotions & Marketing Strategischen Themen, Readiness Gesa Ehmsen Tel: Die Developer Sales Hotline unterstützt bei: Inhaltlichen Fragen Speziellen Lizenzthemen Vor-Ort-Termine bei EPG-Accounts Martina Wittig Tel: Die Developer Presales Hotline unterstützt bei: Technischen Anfragen des Kunden zu Visual Studio Team System Frank Maar

69

MSDN Abonnement für Visual Studio 2005

MSDN Abonnement für Visual Studio 2005 MSDN Abonnement für Visual Studio 2005 Der beste Weg, um Visual Studio zu erhalten Mit der Markteinführung von Visual Studio 2005 wird es fünf neue MSDN Premium Abonnements für Visual Studio 2005 geben:

Mehr

MSDN Webcast: Team Foundation Server Mehr als nur eine Versionsverwaltung! Visual Studio Team System (Teil 1 von 10) Veröffentlicht: 20.

MSDN Webcast: Team Foundation Server Mehr als nur eine Versionsverwaltung! Visual Studio Team System (Teil 1 von 10) Veröffentlicht: 20. MSDN Webcast: Team Foundation Server Mehr als nur eine Versionsverwaltung! Visual Studio Team System (Teil 1 von 10) Veröffentlicht: 20. Februar 2008 Presenter: Neno Loje, MVP für Team System www.teamsystempro.de

Mehr

Die MSDN Subscription: Das Rundum-Sorglos-Paket für Softwareentwickler, Tester und IT-Administratoren

Die MSDN Subscription: Das Rundum-Sorglos-Paket für Softwareentwickler, Tester und IT-Administratoren Die MSDN Subscription: Das Rundum-Sorglos-Paket für Softwareentwickler, Tester und IT-Administratoren Eine MSDN Subscription ist der komfortabelste Weg, kostengünstig und flexibel die komplette Microsoft

Mehr

Vorteile von Open License und Open Value

Vorteile von Open License und Open Value Vorteile von Open License und Open Value Microsoft bietet Volumenlizenzprogramme für Unternehmenskunden jeder Größe an. Open Value und Open License wenden sich an kleine und mittlere Unternehmen mit einem

Mehr

PRODUKTKATALOG VOM 1. OKTOBER 2010

PRODUKTKATALOG VOM 1. OKTOBER 2010 PRODUKTKATALOG VOM 1. OKTOBER 2010 Auf dem Online-Portal www.stifter-helfen.de spenden IT-Unternehmen Hard- und Software an gemeinnützige Organisationen. Aktuell stehen rund 180 verschiedene e von vier

Mehr

Unternehmensweite Standardisierung

Unternehmensweite Standardisierung Unternehmensweite Standardisierung Was erwarten Großkunden von einem Lizenzprogramm? Der Preis sollte das Abnahmevolumen widerspiegeln Besseren Budgetplanung und sicherheit. Welche Lösung bietet Microsoft

Mehr

Einführung in MSDNAA

Einführung in MSDNAA LEHRSTUHL FÜR POLITIKWISSENSCHAFT II PROF. DR. HANS RATTINGER Einführung in MSDNAA Zum Angebot Jeder Account darf jede Software einmal herunterladen; dazu erhalten Sie einen Produktschlüssel. Der Download

Mehr

PRODUKTKATALOG VOM 2.AUGUST 2010

PRODUKTKATALOG VOM 2.AUGUST 2010 PRODUKTKATALOG VOM 2.AUGUST 2010 Auf dem Online-Portal www.stifter-helfen.de spenden IT-Unternehmen Hard- und Software an gemeinnützige Organisationen. Aktuell stehen rund 180 verschiedene e von vier namhaften

Mehr

Mehr Innovation. Mit Sicherheit. COMPAREX Briefing Circle 2014

Mehr Innovation. Mit Sicherheit. COMPAREX Briefing Circle 2014 Sascha Richter, License Sales Executive COMPAREX c Mehr Innovation. Mit Sicherheit. Cloud Consulting Windows 8.1 Office 365 Rechtssicherheit Datenschutz Lizenzierung Unsere Themen heute Mögliche Vertragsmodelle

Mehr

Microsoft Dynamics CRM 3.0

Microsoft Dynamics CRM 3.0 Microsoft Dynamics CRM 3.0 Veröffentlicht: Januar 2006 Inhalt Verfügbarkeit Lizenzstruktur Software Assurance Bezugskanäle Produktfreischaltung Weitere Informationen Seite 1 von 5 Verfügbarkeit Microsoft

Mehr

DAS ALSO MICROSOFT ONLINE MEETING «NUTSHELL» Februar 2015 startet um 13.30 Uhr. Wir lizenzieren Microsoft -Software

DAS ALSO MICROSOFT ONLINE MEETING «NUTSHELL» Februar 2015 startet um 13.30 Uhr. Wir lizenzieren Microsoft -Software DAS ALSO MICROSOFT ONLINE MEETING «NUTSHELL» Februar 2015 startet um 13.30 Uhr Wir lizenzieren Microsoft -Software DAS ALSO MICROSOFT ONLINE MEETING FEBRUAR 2015 Wir verkaufen nur Original-Microsoft -Software!

Mehr

Lizenzierung für IT-Professionals Ich evaluiere eine Datenbanklösung für mein Unternehmen.

Lizenzierung für IT-Professionals Ich evaluiere eine Datenbanklösung für mein Unternehmen. Lizenzierung für IT-Professionals Ich evaluiere eine Datenbanklösung für mein Unternehmen. 1. : Ich evaluiere eine Datenbanklösung für mein Unternehmen. 1. Ich evaluiere eine Datenbanklösung für mein Unternehmen..

Mehr

Partner Programm. Microsoft Royalty-Lizenzprogramm 3.0 für Softwarehersteller

Partner Programm. Microsoft Royalty-Lizenzprogramm 3.0 für Softwarehersteller Partner Programm Microsoft Royalty-Lizenzprogramm 3.0 für Softwarehersteller Kurzübersicht In dieser Kurzübersicht erhalten Sie als Softwarehersteller (ISV = Independent Software Vendor) einen Überblick

Mehr

Das Microsoft IT Academy Program. Ein Förderungsprogramm für Schulen und Universitäten

Das Microsoft IT Academy Program. Ein Förderungsprogramm für Schulen und Universitäten Das Microsoft IT Academy Program Ein Förderungsprogramm für Schulen und Universitäten Überblick: Das Microsoft IT Academy Program Zielgruppen, Förderbereiche Mitgliedschaftslevel Level Essential Level

Mehr

Lizenzierung von Windows 8

Lizenzierung von Windows 8 Lizenzierung von Windows 8 Windows 8 ist die aktuelle Version des Microsoft Desktop-Betriebssystems und ist in vier Editionen verfügbar: Windows 8, Windows 8 Pro, Windows 8 Enterprise sowie Windows RT.

Mehr

Lizenzierung des virtuellen Microsoft Desktop

Lizenzierung des virtuellen Microsoft Desktop Lizenzierung des virtuellen Microsoft Desktop A. Lizenzierung des virtuellen Windows Desktop-Betriebssystems 1. Software Assurance (SA) für den Windows-Client Mit Software Assurance erhalten Sie eine Fülle

Mehr

Microsoft Produktlizenzierung

Microsoft Produktlizenzierung Microsoft Produktlizenzierung Das Produktportfolio von Microsoft ist vielfältig. Die Lizenzierung eines Servers gestaltet sich zwangsläufig anders als beispielsweise für eine Desktopanwendung. Mit diesem

Mehr

Testers Architects Enterprise Dev Consultants Professionals VB6 Devs Part-Timers Hobbyists Students Enthusiasts Novices

Testers Architects Enterprise Dev Consultants Professionals VB6 Devs Part-Timers Hobbyists Students Enthusiasts Novices Visual Studio Team System 15. Mai 2006 TU Dresden Oliver Scheer Developer Evangelist Developer Platform & Strategy Group Microsoft Deutschland GmbH Agenda Einführung in Visual Studio Team System Demo Fragen

Mehr

Lizenzierung von Office 2013

Lizenzierung von Office 2013 Lizenzierung von Office 2013 Die Microsoft Office-Suiten sind in der aktuellen Version 2013 in mehreren Editionen erhältlich, jeweils abgestimmt auf die Bedürfnisse verschiedener Kundengruppen. Alle Office-Suiten

Mehr

Lizenzierungs-Webcast 14.06.2012

Lizenzierungs-Webcast 14.06.2012 Lizenzierungs-Webcast 14.06.2012 Microsoft Lizenzprogramme Microsoft CAL Suiten Microsoft Enterprise Agreement (EA) Microsoft Enrollment for Core Infrastructure (ECI) Microsoft Enrollment for Application

Mehr

System Center 2012 Server-Management-Lizenzen... 2

System Center 2012 Server-Management-Lizenzen... 2 Inhalt System Center 2012 Server-Management-Lizenzen... 2 1. Was ist neu in der Lizenzierung von System Center 2012 zur Verwaltung von Servern?... 2 2. Welche Produkteditionen bietet System Center 2012?...

Mehr

Das ISV Royalty-Lizenzprogramm für unabhängige Softwarehersteller (ISVs)

Das ISV Royalty-Lizenzprogramm für unabhängige Softwarehersteller (ISVs) Das ISV Royalty-Lizenzprogramm für unabhängige Softwarehersteller (ISVs) Agenda Überblick: Das ISV Royalty-Lizenzprogramm Voraussetzungen Vorteile Royalty Lizenztypen Abwicklung: ISV Royalty-Vertrag Microsoft-Lizenzprogramme

Mehr

Microsoft Lizenzmobilität durch Software AssuranceFormblatt zur Lizenzüberprüfung

Microsoft Lizenzmobilität durch Software AssuranceFormblatt zur Lizenzüberprüfung Microsoft Lizenzmobilität durch Software AssuranceFormblatt zur Lizenzüberprüfung Dieses Formblatt zur Lizenzüberprüfung (das Formblatt ) dient der Überprüfung, dass die unten angegebene Microsoft-Volumenlizenzgesellschaft

Mehr

Produktkatalog vom 13.08.2015

Produktkatalog vom 13.08.2015 Produktkatalog vom 13.08.2015 Auf dem Online-Portal www.stifter-helfen.ch spenden IT-Unternehmen Produkte an gemeinnützige Organisationen. Eine stets aktuelle Übersicht über die Produktspenden finden Sie

Mehr

Universität Heidelberg, Rechenzentrum

Universität Heidelberg, Rechenzentrum Universität Heidelberg, Rechenzentrum 20.07.2010, Heidelberg Microsoft Select Plus Start zum 01.08.200908 (Select Plus Vertragsnummer: 7670440) Kundennummer: 78191163 (PCN = Public Customer Number) Bezugsberechtigt

Mehr

Lizenzierung der Microsoft Cloud Services

Lizenzierung der Microsoft Cloud Services Lizenzierung der Microsoft Cloud Services Mit Microsoft Cloud Services werden IT-Services bezeichnet, die außerhalb des Kundenunternehmens von Microsoft gehostet werden. Da sich die Infrastruktur in der

Mehr

Lizenzierung der Microsoft Cloud Services

Lizenzierung der Microsoft Cloud Services Lizenzierung der Microsoft Cloud Services Mit Microsoft Cloud Services werden IT-Services bezeichnet, die außerhalb des Kundenunternehmens von Microsoft gehostet werden. Da sich die Infrastruktur in der

Mehr

Microsoft Produktlizenzierung

Microsoft Produktlizenzierung Microsoft Produktlizenzierung Das Produktportfolio von Microsoft ist vielfältig. Die Lizenzierung eines Servers gestaltet sich zwangsläufig anders, als beispielsweise für eine Desktop-Anwendung. Mit diesem

Mehr

Lizenzierung von Windows 8.1

Lizenzierung von Windows 8.1 Lizenzierung von Windows 8.1 Lizenzierung von Windows 8.1, Stand: Januar 2015. Januar 2015 Seite 2 von 12 Die aktuelle Version des Microsoft-Desktopbetriebssystems, Windows 8.1, ist über verschiedene Vertriebskanäle

Mehr

ALSO Microsoft Live Meeting August 2012. es geht um 13.30 Uhr los. Massimo De Luca Product Manager. Wir verkaufen nur Original-Microsoft -Software!

ALSO Microsoft Live Meeting August 2012. es geht um 13.30 Uhr los. Massimo De Luca Product Manager. Wir verkaufen nur Original-Microsoft -Software! ALSO Microsoft Live Meeting August 2012 es geht um 13.30 Uhr los Massimo De Luca Product Manager Wir verkaufen nur Original-Microsoft -Software! noch 10 Minuten.. Erich Steiner Head of Software Division

Mehr

Microsoft - Produktliste

Microsoft - Produktliste Microsoft - Produktliste 1. Mai 2010 Die Microsoft-Produktliste informiert Sie monatlich über Microsoft-Software und -Onlinedienste, die im Rahmen von Microsoft-Volumenlizenzprogrammen lizenziert werden.

Mehr

Lizenzierung von Windows Server 2012

Lizenzierung von Windows Server 2012 Lizenzierung von Windows Server 2012 Das Lizenzmodell von Windows Server 2012 Datacenter und Standard besteht aus zwei Komponenten: Prozessorlizenzen zur Lizenzierung der Serversoftware und CALs zur Lizenzierung

Mehr

SharePoint 2007 - Lizenzierung von der Theorie zur Praxis. Kersten Penni Senior Consultant CebiCon GmbH

SharePoint 2007 - Lizenzierung von der Theorie zur Praxis. Kersten Penni Senior Consultant CebiCon GmbH SharePoint 2007 - Lizenzierung von der Theorie zur Praxis Kersten Penni Senior Consultant CebiCon GmbH Agenda CebiCon GmbH: Kurzportrait SharePoint: Gründe für komplexe Projektsituationen Typische Fallstricke

Mehr

Microsoft Windows Desktop-Betriebssysteme richtig lizenzieren

Microsoft Windows Desktop-Betriebssysteme richtig lizenzieren Microsoft Windows Desktop-Betriebssysteme richtig lizenzieren Weitere Informationen zur Microsoft Lizenzierung finden Sie unter www.microsoft.de/licensing Microsoft Deutschland GmbH Konrad-Zuse-Straße

Mehr

Lizenzierung von Windows Server 2012 R2. Lizenzierung von Windows Server 2012 R2

Lizenzierung von Windows Server 2012 R2. Lizenzierung von Windows Server 2012 R2 Lizenzierung von Windows Server 2012 R2 Lizenzierung von Windows Server 2012 R2 Das Lizenzmodell von Windows Server 2012 R2 Datacenter und Standard besteht aus zwei Komponenten: Prozessorlizenzen zur Lizenzierung

Mehr

Windows 10 Überblick zur Volumenlizenzierung. Irene Kisse Licensing Trainer

Windows 10 Überblick zur Volumenlizenzierung. Irene Kisse Licensing Trainer Überblick zur Volumenlizenzierung Irene Kisse Licensing Trainer Agenda Desktop Editions Edition Zielgruppe Benefits Verfügbar als Home Consumer und BYOD Vertraute und persönliche Erfahrung Neuer Browser

Mehr

IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen.

IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. Auf Basis moderner und ausgereifter Technologien liefern wir Ihnen Softwarelösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. INVONIC bietet als Microsoft Gold Certified

Mehr

Allgemeine Bemerkungen: Erfassungsstand: 20.08.2013

Allgemeine Bemerkungen: Erfassungsstand: 20.08.2013 Inhaltsverzeichnis Allgemeine Bemerkungen: Erfassungsstand: 20.08.2013 Diese Liste beinhaltet die deutschen und englischen Versionen der Programme, die Microsoft im Rahmen des DreamSparc Programmes anbietet.

Mehr

Server & Cloud Enrollment (SCE)

Server & Cloud Enrollment (SCE) Server & Cloud Enrollment (SCE) In diesem Webcast stellen wir das Server & Cloud Enrollment (kurz SCE bzw. SKI im Englischen) vor. Das Server & Cloud Enrollment erlaubt die hybride Lizenzierung und ermöglicht

Mehr

Webdeployment 2.0 Webanwendungen komfortabel bereitstellen, aus Hoster und Kundensicht.

Webdeployment 2.0 Webanwendungen komfortabel bereitstellen, aus Hoster und Kundensicht. Webdeployment 2.0 Webanwendungen komfortabel bereitstellen, aus Hoster und Kundensicht. Bernhard Frank Web Platform Architect Evangelist bfrank@microsoft.com Was braucht es zu einem Webserver? Webserver

Mehr

Saarlandtag 2013 COMPAREX

Saarlandtag 2013 COMPAREX Saarlandtag 2013 COMPAREX www.comparex.de 2 Lizenz- und Technologieforum 01 02 03 04 Die Microsoft Hybrid-Strategie Software & Services Office 365- Portfolio Select und Select-Plus Enterprise Agreement

Mehr

Informationen zur Lizenzierung der Microsoft Desktop-Betriebssysteme

Informationen zur Lizenzierung der Microsoft Desktop-Betriebssysteme Informationen zur Lizenzierung der Microsoft Desktop-Betriebssysteme Informationen zur Lizenzierung der Microsoft Desktop-Betriebssysteme Seite 1 Stand 08.06.2010 Informationen zur Lizenzierung der Microsoft

Mehr

360.NET. Jan Schenk Developer Evangelist Web/Live Microsoft Deutschland

360.NET. Jan Schenk Developer Evangelist Web/Live Microsoft Deutschland 360.NET Jan Schenk Developer Evangelist Web/Live Microsoft Deutschland Was ist.net? Eine Strategie Eine Plattform Eine Laufzeitumgebung Eine Software-Sammlung Ein Set von Services Warum so ein Framework?

Mehr

Unterüberschrift der Folie. Simone Techau, Account Manager

Unterüberschrift der Folie. Simone Techau, Account Manager Agenda Die Lizenzprogramme für öffentliche Auftraggeber Microsoft Volumenlizenzprogramme unternehmensweite Standardisierung Miete nterprise Agreement Subscription Open Value Subscription Ratenkauf nterprise

Mehr

Microsoft SharePoint 2013 Lizenzmodell und Preise

Microsoft SharePoint 2013 Lizenzmodell und Preise Microsoft SharePoint 2013 Lizenzmodell und Preise Was ist SharePoint? SharePoint Lizenzierung Lizenzmodell Editionsvergleich Preise und Kosten SharePoint Online Einführung von SharePoint im Unternehmen

Mehr

Info-Service: Mo - Fr / 8:00-17:00 FON 07531/89236-0 FAX 07531/89236-22 cobra Vertrieb für

Info-Service: Mo - Fr / 8:00-17:00 FON 07531/89236-0 FAX 07531/89236-22 cobra Vertrieb für Info-Service: Mo - Fr / 8:00-17:00 FON 07531/89236-0 FAX 07531/89236-22 cobra Vertrieb für MAIL info@cobra-shop.de Forschung & Lehre GmbH www.cobra-shop.de Günstige Studenten-Lizenzen für VHS-Kursteilnehmer

Mehr

#1 Grundlagen. der Microsoft Volumenlizenzierung

#1 Grundlagen. der Microsoft Volumenlizenzierung #1 Grundlagen der Microsoft Volumenlizenzierung Der Erwerb von IT-Lösungen für Ihr Unternehmen kann eine Herausforderung sein. Während Sie gerade noch dabei sind, den heutigen Anforderungen gerecht zu

Mehr

Core CAL Suite. Windows Server CAL. Exchange Server Standard CAL. System Center Configuration Manager CAL. SharePoint Server Standard CAL

Core CAL Suite. Windows Server CAL. Exchange Server Standard CAL. System Center Configuration Manager CAL. SharePoint Server Standard CAL Core CAL Suite Die CAL Suiten fassen mehrere Zugriffslizenzen, Client-Managementlizenzen und Onlinedienste in einer Lizenz zusammen und werden pro Gerät und pro Nutzer angeboten. Core CAL Suite beinhaltet

Mehr

FH D Fachhochschule Düsseldorf University of Applied Sciences. FB 3 Fachhochschule Düsseldorf University of Applied Sciences

FH D Fachhochschule Düsseldorf University of Applied Sciences. FB 3 Fachhochschule Düsseldorf University of Applied Sciences Was ist MSDN AA? Inhalt Nutzen des MSDN AA-Programms Inhalte Nutzungsregeln E-Academy/ELMS Support Programmadministrator im FB3: B.Sc. Malte C. Berntssen, E-Mail: malte.berntssen@fh-duesseldorf.de 1 Microsoft

Mehr

Microsoft EES und Virtualisierung

Microsoft EES und Virtualisierung Microsoft EES und Virtualisierung CANCOM Deutschland GmbH FÜHRENDER ANBIETER VON IT-INFRASTRUKTUR UND PROFESSIONAL SERVICES www.cancom.de September 11 CANCOM Deutschland GmbH 1 Kurzvorstellung der CANCOM

Mehr

Windows 8 Lizenzierung in Szenarien

Windows 8 Lizenzierung in Szenarien Windows 8 Lizenzierung in Szenarien Windows Desktop-Betriebssysteme kommen in unterschiedlichen Szenarien im Unternehmen zum Einsatz. Die Mitarbeiter arbeiten an Unternehmensgeräten oder bringen eigene

Mehr

One Focus. Warum ein Campus Vertrag? Software Licensing. Giuseppe Di Jorio

One Focus. Warum ein Campus Vertrag? Software Licensing. Giuseppe Di Jorio One Focus Software Licensing Warum ein Campus Vertrag? Giuseppe Di Jorio Agenda Campus Programm Vorteil eines Campus Vertrags Optionen des Campus Vertrags Inhalt des Campus Desktop Packs Software Assurance

Mehr

SQL Server 2012 Datenblatt zur Lizenzierung

SQL Server 2012 Datenblatt zur Lizenzierung SQL Server 2012 Datenblatt zur Lizenzierung Veröffentlicht am 3. November 2011 Produktüberblick SQL Server 2012 ist ein bedeutendes Produkt- Release mit vielen Neuerungen: Zuverlässigkeit für geschäftskritische

Mehr

SAM Trends 2013 Herausforderungen für SAM durch neue Technologien. Tim Jürgensen, SAM Consultant 2013-10-22 Zürich

SAM Trends 2013 Herausforderungen für SAM durch neue Technologien. Tim Jürgensen, SAM Consultant 2013-10-22 Zürich SAM Trends 2013 Herausforderungen für SAM durch neue Technologien Tim Jürgensen, SAM Consultant 2013-10-22 Zürich Herausforderungen für SAM? Durch neue Technologien und Lizenzmodelle WARTUNG CLOUD LIZENZNACHWEIS

Mehr

Microsoft Produktliste

Microsoft Produktliste Microsoft Produktliste 1. November 2012 Die Microsoft-Produktliste informiert Sie monatlich über Microsoft-Software und-onlinedienste, die im Rahmen von Microsoft-Volumenlizenzprogrammen lizenziert werden.

Mehr

ALSO MICROSOFT LIVE MEETING Windows Server 2012 Lizenzierung. Wir verkaufen nur Original-Microsoft -Software!

ALSO MICROSOFT LIVE MEETING Windows Server 2012 Lizenzierung. Wir verkaufen nur Original-Microsoft -Software! ALSO MICROSOFT LIVE MEETING Windows Server 2012 Lizenzierung Wir verkaufen nur Original-Microsoft -Software! Aktuelle Promotionen & neue Produkte im November & Dezember 2012 "Short News" SPLA @ ALSO Hauptthema:

Mehr

Microsoft Azure: Ein Überblick für Entwickler. Malte Lantin Technical Evangelist, Developer Experience & Evangelism (DX) Microsoft Deutschland GmbH

Microsoft Azure: Ein Überblick für Entwickler. Malte Lantin Technical Evangelist, Developer Experience & Evangelism (DX) Microsoft Deutschland GmbH Microsoft Azure: Ein Überblick für Entwickler Malte Lantin Technical Evangelist, Developer Experience & Evangelism (DX) Microsoft Deutschland GmbH Moderne Softwareentwicklung Microsoft Azure unterstützt

Mehr

Microsoft Produktliste

Microsoft Produktliste Microsoft Produktliste 1. Januar 2013 Die Microsoft-Produktliste informiert Sie monatlich über Microsoft-Software und -Onlinedienste, die im Rahmen von Microsoft-Volumenlizenzprogrammen lizenziert werden.

Mehr

Ingram Micro unterstüzt Sie SPLA Hosting Partner zu werden

Ingram Micro unterstüzt Sie SPLA Hosting Partner zu werden Das Microsoft Services Provider License Agreement (SPLA) ermöglicht Hosting- Providern und ISVs, lizenzierte Microsoft-Produkte auf Basis der monatlichen Abrechnung, den Endkunden anzubieten. Ingram Micro

Mehr

MICROSOFT PRODUKTLIZENZIERUNG FÜR FORSCHUNG UND LEHRE

MICROSOFT PRODUKTLIZENZIERUNG FÜR FORSCHUNG UND LEHRE MICROSOFT PRODUKTLIZENZIERUNG FÜR FORSCHUNG UND LEHRE NICOLETTE SIMONIS LICENSING SALES SPECIALIST ACADEMIC HINWEIS ZUR RECHTSVERBINDLICHKEIT DIESER INFORMATIONEN: DIE INFORMATIONEN IN DIESER PPT SIND

Mehr

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP)

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) Oliver Steinhauer Markus Urban.mobile PROFI Mobile Business Agenda MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM AGENDA 01 Mobile Enterprise Application Platform

Mehr

Visual Studio 2015* Neues für Entwickler rund um. Daniel Meixner *CTP6. Technical Evangelist Microsoft Deutschland GmbH

Visual Studio 2015* Neues für Entwickler rund um. Daniel Meixner *CTP6. Technical Evangelist Microsoft Deutschland GmbH Neues für Entwickler rund um Visual Studio 2015* Daniel Meixner Technical Evangelist Microsoft Deutschland GmbH *CTP6 @DanielMeixner DevelopersDevelopersDevelopersDevelopers.Net the small things Window

Mehr

ALM & DevOps Day. 24. September 2015, Zürich Oerlikon. 07. November, Zürich-Oerlikon

ALM & DevOps Day. 24. September 2015, Zürich Oerlikon. 07. November, Zürich-Oerlikon ALM & DevOps Day 24. September 2015, Zürich Oerlikon 07. November, Zürich-Oerlikon Hilfe, meine Entwickler arbeiten im SSMS Nicolas Müggler Senior Consultant (ALM / BI) Trivadis AG Agenda Die Problematik

Mehr

Lizenzierung für das Neue Office Vereinfachung & Cloud Integration. Jürgen Hossner Microsoft Deutschland GmbH

Lizenzierung für das Neue Office Vereinfachung & Cloud Integration. Jürgen Hossner Microsoft Deutschland GmbH Lizenzierung für das Neue Office Vereinfachung & Cloud Integration Jürgen Hossner Microsoft Deutschland GmbH Vermischung von Arbeit und Freizeit Mobiles Arbeiten Weltweite Vernetzung Einsatz mehrer Geräte

Mehr

FAQ Häufig gestellte Fragen

FAQ Häufig gestellte Fragen FAQ Häufig gestellte Fragen Was ist Microsoft Office System 2007? Microsoft Office hat sich von einer Reihe von Produktivitätsanwendungen zu einem umfassenden und integrierten System entwickelt. Basierend

Mehr

Strategische Erfolgsfaktoren für die gelungene Integration von SharePoint 2010 in Unternehmen

Strategische Erfolgsfaktoren für die gelungene Integration von SharePoint 2010 in Unternehmen Strategische Erfolgsfaktoren für die gelungene Integration von SharePoint 2010 in Unternehmen Markus Klemen ENTERPRISE SOFTWARE SOLUTIONS [ 1 ] Überblick 1. Herangehensweise 2. Individualisierungen aus

Mehr

2015 ADN Distribution GmbH / All rightsreserved

2015 ADN Distribution GmbH / All rightsreserved Microsoft Cloud für Systemhäuser Nicole Wever Account Manager Hosting Fokuspartner - SAM Consultant Agenda ADN Ihr Value Add Distributor Das SPLA Geschäftsmodell Vorteile für SPLA Partner & Endkunden Welche

Mehr

VORTEILE FÜR IHR UNTERNEHMEN DURCH DATENBANK QUELLCODEVERWALTUNG

VORTEILE FÜR IHR UNTERNEHMEN DURCH DATENBANK QUELLCODEVERWALTUNG 1 VORTEILE FÜR IHR UNTERNEHMEN DURCH DATENBANK QUELLCODEVERWALTUNG Wie Sie mit SQL Source Control Produktivität, Change Management, Skalierbarkeit und Codequalität verbessern 2 EINFÜHRUNG Für Anwendungsentwickler

Mehr

Microsoft-Konzernvertrag

Microsoft-Konzernvertrag Microsoft-Konzernvertrag Inhaltsverzeichnis Einführung... 3 Merkmale... 3 Vorteile... 4 Konzernprodukte im Detail... 5 Zusätzliche Produkte... 6 Software Assurance... 6 Software Assurance-Verlängerung...

Mehr

Softwareentwicklung bei eevolution

Softwareentwicklung bei eevolution Softwareentwicklung bei eevolution Darstellung der Prozesse mit dem agilen Entwicklungsansatz Jan Freitag, COMPRA GmbH Jan Freitag Studium: IMIT Bachelor: 2005-2008 IMIT Master: 2008-2010 eevolution: Mitarbeit

Mehr

Das flexible Lizenzprogramm für mehr Übersicht und Planungssicherheit

Das flexible Lizenzprogramm für mehr Übersicht und Planungssicherheit Das flexible Lizenzprogramm für mehr Übersicht und Planungssicherheit Flexibler Lizenzerwerb, Planungssicherheit und einfache Verwaltung Flexibilität beim Lizenzerwerb Open Value passt sich den Anforderungen

Mehr

Vorwort... 11 Azure Cloud Computing mit Microsoft... 12 Danksagungen... 13 Kontakt zum Autor... 13

Vorwort... 11 Azure Cloud Computing mit Microsoft... 12 Danksagungen... 13 Kontakt zum Autor... 13 Inhaltsverzeichnis Vorwort... 11 Azure Cloud Computing mit Microsoft... 12 Danksagungen... 13 Kontakt zum Autor... 13 Einleitung... 15 Zielgruppe... 16 Aufbau... 16 Inhalt der einzelnen Kapitel... 17 Systemanforderungen...

Mehr

Lebenslauf. Persönliche Angaben. Sprachen. Aus- und Weiterbildung. mündlich: gut schriftlich: gut Grundkenntnisse. Englisch.

Lebenslauf. Persönliche Angaben. Sprachen. Aus- und Weiterbildung. mündlich: gut schriftlich: gut Grundkenntnisse. Englisch. Lebenslauf Persönliche Angaben Name, Vorname Aktuelle Position Nationalität Abplanalp, Dieter Senior Architect, Projekt Manager Schweizer Sprachen Deutsch Englisch Italienisch Muttersprache mündlich: gut

Mehr

Technische Voraussetzungen für f r CRM Hosting

Technische Voraussetzungen für f r CRM Hosting Technische Voraussetzungen für f r CRM Hosting Holger Rackow Technologieberater - Microsoft Dynamics CRM Microsoft Dynamics CRM 3.0 Wo stehen wir heute? Microsoft CRM weltweites Kundenwachstum 53 Länder,

Mehr

ANG Trainer. Wir machen das. Punkt und Gut!

ANG Trainer. Wir machen das. Punkt und Gut! Fest angestellte ANG.Trainer führen bei Ihren Kunden in Ihrem Namen Trainings, Coachings, Workshops durch. Und manchmal machen wir auch Unmögliches möglich. Punkt und Gut! Vom Einsteiger bis zum Professional:

Mehr

Sharepoint Server 2010: Was bringt die neue Version? Balz Zürrer, Michael Kammerer 16. September 2009. Online Consulting AG

Sharepoint Server 2010: Was bringt die neue Version? Balz Zürrer, Michael Kammerer 16. September 2009. Online Consulting AG Online Consulting AG Sharepoint Server 2010: Weststrasse 38 CH-9500 Wil Tel. +41 (0) 71 913 31 31 Was bringt die neue Version? Balz Zürrer, Michael Kammerer 16. September 2009 Fax +41 (0) 71 913 31 32

Mehr

ALSO Microsoft Live Meeting Juni 2012. es geht um 13.30 Uhr los. Massimo De Luca Product Manager. Wir verkaufen nur Original-Microsoft -Software!

ALSO Microsoft Live Meeting Juni 2012. es geht um 13.30 Uhr los. Massimo De Luca Product Manager. Wir verkaufen nur Original-Microsoft -Software! ALSO Microsoft Live Meeting Juni 2012 es geht um 13.30 Uhr los Massimo De Luca Product Manager Wir verkaufen nur Original-Microsoft -Software! Ready for take off? Der Ton wird über Ihre PC-Soundkarte übertragen

Mehr

Andreas Emhart Geschäftsführer Alegri International Group

Andreas Emhart Geschäftsführer Alegri International Group Andreas Emhart Geschäftsführer Alegri International Group Agenda Vorstellung Alegri International Überblick Microsoft Business Intelligence Sharepoint Standard Business Intelligence Tool Excel Service

Mehr

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP)

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) Oliver Steinhauer.mobile PROFI Mobile Business Agenda MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM AGENDA 01 Mobile Enterprise Application Platform 02 PROFI News

Mehr

Die nächste Revolution in der modelgetriebenen Entwicklung?

Die nächste Revolution in der modelgetriebenen Entwicklung? Die nächste Revolution in der modelgetriebenen Entwicklung? Me Johannes Kleiber Software Engineer bei FMC Johannes.Kleiber@fmc-ag.com Themen Überblick Window Workflow Foundation Workflows modellieren WF

Mehr

Armin Neudert TMN Systemberatung GmbH. Visual Studio ALM Days 2012

Armin Neudert TMN Systemberatung GmbH. Visual Studio ALM Days 2012 Armin Neudert TMN Systemberatung GmbH Visual Studio ALM Days 2012 Armin Neudert Geschäftsführender Gesellschafter Schwerpunkte Technical Lead SQL Server Softwareprozesse / ALM Consulting/Coaching Projektleitung

Mehr

Microsoft Strategie Software plus Services D A T A L O G S O F T W A R E A G

Microsoft Strategie Software plus Services D A T A L O G S O F T W A R E A G & Microsoft Strategie Software plus Services D A T A L O G S O F T W A R E A G DATALOG Facts Die DATALOG Software AG ist seit über 30 Jahren eine feste Größe im Markt für Software-Lizenzierung und IT-Consulting

Mehr

Herzlich willkommen zur Windows 10 Roadshow. Marc Gerstetter Radisson Blu Zürich, 8.10.2015

Herzlich willkommen zur Windows 10 Roadshow. Marc Gerstetter Radisson Blu Zürich, 8.10.2015 Herzlich willkommen zur Windows 10 Roadshow Marc Gerstetter Radisson Blu Zürich, 8.10.2015 Agenda Zeit Thema 16.00-16.15 Begrüssung & Einleitung 16.15-17.30 Windows 10 Eine neue Generation von Windows

Mehr

Willkommen bei Microsoft. Lösungen nach Maß. Microsoft. Solution Provider

Willkommen bei Microsoft. Lösungen nach Maß. Microsoft. Solution Provider Solution Provider Willkommen bei Microsoft Lösungen nach Maß Microsoft Solution Provider In vielen Anwendungen ist die Software von Microsoft Teil einer maßgeschneiderten Lösung - dabei kann es sich um

Mehr

Sun Java Desktop System Die sichere Desktop-Alternative

Sun Java Desktop System Die sichere Desktop-Alternative Sun Java Desktop System Die sichere Desktop-Alternative Dr. Franz Lackinger Account Manager Forschung & Lehre Sun Microsystems GesmbH Die IT-Herausforderungen Wiederverwendbare Anwendungen und Web Services

Mehr

Betriebssystem Lizenzierung Allgemein. Was ist neu bei Windows 7 Lizenzierung. Windows 7 und Software Assurance

Betriebssystem Lizenzierung Allgemein. Was ist neu bei Windows 7 Lizenzierung. Windows 7 und Software Assurance Betriebssystem Lizenzierung Allgemein Was ist neu bei Windows 7 Lizenzierung Windows 7 und Software Assurance Microsoft Desktop-Betriebssysteme werden pro Gerät lizenziert (siehe Produktnutzungsrechte

Mehr

ALSO Microsoft Live Meeting November 2012. Wir verkaufen nur Original-Microsoft -Software!

ALSO Microsoft Live Meeting November 2012. Wir verkaufen nur Original-Microsoft -Software! ALSO Microsoft Live Meeting November Wir verkaufen nur Original-Microsoft -Software! Aktuelle Promotionen & neue Produkte im November & Dezember "Short News" SPLA @ ALSO Hauptthema: Windows Server Agenda

Mehr

Produktkatalog vom 30.07.2015

Produktkatalog vom 30.07.2015 Produktkatalog vom 30.07.2015 Auf dem Online-Portal www.stifter-helfen.at spenden IT-Unternehmen Produkte an gemeinnützige Organisationen. Eine stets aktuelle Übersicht über die Produktspenden finden Sie

Mehr

Jörg Neumann Acando GmbH

Jörg Neumann Acando GmbH Jörg Neumann Acando GmbH Jörg Neumann Principal Consultant bei der Acando GmbH MVP Windows Platform Development Beratung, Training, Coaching Buchautor, Speaker Mail: Joerg.Neumann@Acando.com Blog: www.headwriteline.blogspot.com

Mehr

Microsoft Select Plus

Microsoft Select Plus Microsoft Select Plus Herzlich Willkommen, Inhaltsverzeichnis Vorwort...3 Einführung...4 Vertragsstruktur...6 Nutzung und Sublizenzierung...7 Festlegung des Preislevels...7 Anpassung des Preislevels...8

Mehr

Cross Platform Development Heute Windows, morgen Android, übermorgen Xbox

Cross Platform Development Heute Windows, morgen Android, übermorgen Xbox Cross Platform Development Heute Windows, morgen Android, übermorgen Xbox Daniel Meixner Technical Evangelist Microsoft Deutschland GmbH @DanielMeixner DevelopersDevelopersDevelopersDevelopers.Net Programming

Mehr

Verkaufen und noch mehr verdienen mit

Verkaufen und noch mehr verdienen mit Cash Back und Incentives Verkaufen und noch mehr verdienen mit. Office 365, Microsoft Azure, Windows Server Mit welchen Produkten verdienen Sie jetzt noch mehr Geld (Details auf nachfolgenden Seiten) Office

Mehr

Microsoft SharePoint 2013

Microsoft SharePoint 2013 Microsoft SharePoint 2013 Niels Naumburger SharePoint Consultant Tel.: 0581 /97 39 96-18 E-Mail: niels.naumburger@bvkontent.de Robert Bloniarz Leiter Consulting & Solution Tel.: 0581 /97 39 96-14 E-Mail:

Mehr

ALSO Microsoft Live Meeting Oktober 2011

ALSO Microsoft Live Meeting Oktober 2011 ALSO Microsoft Live Meeting Oktober 2011 es geht um 13.30 Uhr los Wir verkaufen nur Original-Microsoft -Software! Ready for take off? Der Ton wird über Ihre PC-Soundkarte übertragen (keine Telefon-Einwahl).

Mehr

Microsoft Services Provider Modell

Microsoft Services Provider Modell Microsoft Services Provider Modell Ulrich Flamm Sales Manager Hosting Microsoft Deutschland GmbH uflamm@microsoft.com Agenda Situation der Solution Provider Marktprognose für Software as a Service Möglichkeiten

Mehr

Lizenzierung von System Center 2012

Lizenzierung von System Center 2012 Lizenzierung von System Center 2012 Mit den Microsoft System Center-Produkten lassen sich Endgeräte wie Server, Clients und mobile Geräte mit unterschiedlichen Betriebssystemen verwalten. Verwalten im

Mehr

EXANET Lizenz-Workshop 28. Mai 2009

EXANET Lizenz-Workshop 28. Mai 2009 EXANET Lizenz-Workshop 28. Mai 2009 Eva Wunderlich Exanet License Services Eva Wunderlich 1 Agenda 1. Microsoft 1. Kaufoptionen 2. Lizenzrechte 3. Serverlizenzierung / Virtualisierung 4. CAL Lizenzierung

Mehr

UI-Testing mit Microsoft Test Manager (MTM) Philip Gossweiler / 2013-04-18

UI-Testing mit Microsoft Test Manager (MTM) Philip Gossweiler / 2013-04-18 UI-Testing mit Microsoft Test Manager (MTM) Philip Gossweiler / 2013-04-18 Software Testing Automatisiert Manuell 100% 70% 1 Überwiegender Teil der Testing Tools fokusiert auf automatisiertes Testen Microsoft

Mehr

Microsoft Produktliste

Microsoft Produktliste Microsoft Produktliste 1. Mai 2013 Die Microsoft-Produktliste informiert Sie monatlich über Microsoft-Software und -Onlinedienste, die im Rahmen von Microsoft-Volumenlizenzprogrammen lizenziert werden.

Mehr

XPHONE MEETS MICROSOFT DYNAMICS NAV. Einstieg in die Anwendungsintegration mit XPhone Lösungen von C4B

XPHONE MEETS MICROSOFT DYNAMICS NAV. Einstieg in die Anwendungsintegration mit XPhone Lösungen von C4B XPHONE MEETS MICROSOFT DYNAMICS NAV Einstieg in die Anwendungsintegration mit XPhone Lösungen von C4B XPhone Meets Microsoft Dynamics NAV Microsoft Dynamics NAV Kontakte bereitstellen Telefonie-Integration

Mehr