personal-treff.de magazin 12/2012

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "personal-treff.de magazin 12/2012"

Transkript

1 Das Jahr geht zuende und Weihnachten steht vor der Tür Das Fest der Liebe. Liebe Ist nicht nur im Privatleben wichtig, auch im Job spielt Wertschätzung eine große Rolle. Oliver Gall und Dr. Kerstin Ritz moderieren hierzu das Monatsthema Mehr Liebe im Unternehmen Plädoyer für mehr Wertschätzung in Führung und Kooperation im Dezember 2012 und Januar Das personal-treff Team wünscht Ihnen ein frohes Fest und einen guten Start in das Jahr 2013! Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen Ihre Vanessa Wolfram (Mitgliederbeauftragte I Stammtisch im Januar in Göttingen Thema: Sinn und Unsinn von Assessmentcentern Kartoffelhaus Goetheallee 8, Göttingen Uhr Webinar I Mehr Liebe im Unternehmen Raus aus der Mottenkiste! Rein in neue, alte Werte. So steigert wertschätzendes Verhalten den Unternehmensgewinn. In einer globalen, strikt leistungsorientierten Ökonomie sind Begriffe wie Wertschätzung, Respekt und Anerkennung selten im Fokus der Berichterstattung und leider auch selten im Fokus des Topmanagements. Nice to have und können wir in unser Soft-Skills-Programm aufnehmen >> termine Fr I Uhr Fr I Uhr Anmeldung für Personalverantwortliche in der Xing Gruppe oder per an

2 Mehr Liebe im Unternehmen Plädoyer für mehr Wertschätzung in Führung und Kooperation >> sind Sätze, welche die geringe Wertigkeit und das Unverständnis damit umzugehen zeigen. Aktuelle Studien verstärken den Verdacht, dass zwischen den blumigen Sätzen in Unternehmensleitbildern und der Umsetzung im Alltag häufig ein riesiger Ozean liegt. Interessant ist hierbei, dass die Selbstwahrnehmung der Führungskräfte, die Verantwortung dafür tragen, Vertrauen zu entwickeln und wertschätzend zu führen, eklatant von der Wahrnehmung ihrer Mitarbeiter abweicht. Wie gelingt es also, den Nutzen eines wertschätzenden Verhaltens zu vermitteln, und woher kommt die häufige Diskrepanz zwischen Worten und Verhalten? Häufig ist vielen der Begriff Wertschätzung überhaupt nicht klar, geschweige denn das Verhalten bewusst. Eine klare und konkrete Definition des Begriffs ist daher wichtig. Aber auch das hilft manchmal nicht weiter. Wertschätzung ist mehr als Aufmerksamkeit und regelmäßiges, ehrliches Feedback, auch über die Leistungsebene hinaus. Denn nicht nur im Inhalt drückt sich Wertschätzung aus. Sie zeigt sich auch in der Stimmlage, der Körpersprache, in den Umgangsformen sowie in der Fähigkeit, Konflikte zu erkennen und zu lösen. Wesentliche Grundlage von Wertschätzung ist die Wahrnehmung der Mitmenschen und diese ist wichtig für die Entwicklung von Vertrauen. Vertrauen und Wohlbefinden im Team wiederum sind die Voraussetzung für Höchstleistungen. Wertschätzung als positive Haltung gegenüber anderen, die sich in der Kommunikation und im Verhalten zeigt. Hier setzen die vielfältigen Maßnahmen der Personalentwicklung an. Es kommt auch hier zunächst auf das eigene Menschenbild der Führungskraft oder der Personalentwickler an. Wird der Mitarbeitende als Mensch wertgeschätzt, dann schätzt man seine individuelle Entwicklung wert. Das ist in der Personalentwicklung nicht ganz einfach, denn hier geht es um Maßnahmenpläne und Zielvorgaben. Dabei hilft es, den Mitarbeitenden aus zwei Perspektiven zu betrachten: als Mensch und als Leistungsträger. Für beide Perspektiven gelten dann andere Kriterien: so kann ich mit meinem Mitarbeiter seine Arbeit auswerten in dem Sinne Ich schätzte Dich als Mensch, aber Dein Arbeitsergebnis hat nicht dem Ziel entsprochen, das wir gemeinsam vereinbart haben. Ebenso kann ein Trainer diese Haltung der wertschätzenden Erkundung gegenüber Teilnehmern in Trainings einnehmen: Was Du an Wissen und Können mitbringst, ist viel Wert. Welche Situationen gab es, bei denen Du als Mitarbeitender dachtest, das habe ich richtig gut gemacht?. Aufbauend auf diesen Erfahrungsgeschichten werden die Bedingungen für das Gelingen definiert persönliche wie auch Bedingungen der Umgebung (z.b. Aufgabe, Kunden, mein Vorgesetzter). Ein Umsetzen dieser Bedingungen bedeutet, an den Stärken zu arbeiten. Denn gute Personalentwicklung, versucht, die individuellen Talente und Temperamente jedes Einzelnen zu erkennen und ihn gemäß seiner Entwicklungschancen einzusetzen, um neue Schritte zu ermöglichen. Die Argumentationslinien für mehr Wertschätzung im Unternehmen können klarer nicht sein: Die Leistungsfähigkeit von Mitarbeitern und Teams steigert sich. Die Kundenorientierung verbessert sich. Das neue positive interne Verhalten wird nach außen gespiegelt. Wer aus einem nice to have in Zukunft einen deutlichen Wettbewerbsvorteil machen möchte, der wird um die Kultur eines wertschätzenden Verhaltens nicht herum kommen. Vorteile eines wertschätzenden Verhaltens im Betrieb gleichzeitig Nutzenargument für die Gespräche mit Vorstand und Management Für das Unternehmen: Höhere Motivation Bessere Gesundheitsstatistiken Höhere Mitarbeiterbindung Höhere interne Akzeptanz von Führungskräften Deutlich bessere Chancen bei der Gewinnung neuer Talente Kundenorientierung verbessert sich Leistungssteigerung in Teams bis zu 30% Für den Menschen: Bessere Konzentrations- & Leistungsfähigkeit (Dopamin) Freisetzung von Endorphin (höheres Wohlbefinden) Freisetzung von Oxitocin (Vertrauenshormon) Weniger Angst- & Depressionsfälle Weniger Herz-Kreislauf-Belastungen Stärkung der Resilienz

3 Die Moderatoren im Interview? Was ist Wertschätzung überhaupt? Dr. Kerstin Ritz: Wertschätzung ist Anerkennung des Menschen als Mensch, in dem vollen Bewusstsein, dass jeder Mensch den Anderen braucht. Wir machen uns das oft nicht bewusst, aber im Unternehmen und auch im Gesamtsystem Wirtschaft sind wir doch so eng verwoben und aufeinander angewiesen, dass eine Nicht-Wertschätzung auch das Nicht-Mitspielen in diesem System bedeuten würde. Wir pflegen dazu eine Haltung, die die Wertschätzung auf drei Ebenen deutlich macht: Füreinander ich arbeite / wirtschafte FÜR DICH. Miteinander WIR arbeiten / wirtschaften gemeinsam, Du darfst mitspielen. Wegen einander WIR entwickeln uns gegenseitig. Ich schätze Dich als Mensch und unterstütze Deine Entwicklung, wie Du meine unterstützt. Oliver Gall: Es gibt eine schöne Definition von Dr. Anne Matyssek: Wertschätzung ist ein menschliches Grundbedürfnis. Wir wollen gesehen, gehört und wahrgenommen werden. Wertschätzung ist eine Haltung, die sich in einer wohlwollenden Lenkung der Aufmerksamkeit auf positive Aspekte des Mitmenschen zeigt. Wertschätzung zeigt sich durch Kommunikation und Verhalten. Dabei wird Wertschätzung als eine erlernte und dann gelebte Haltung gesehen. Verhalten ist also ganz klar erlernbar und eine Haltung lässt sich formen und beeinflussen. Hier kann eine intelligente Personalentwicklung ansetzen. bio Dr. Kerstin Ritz Ich leite seit zwei Jahren die tegut akademie, den Weiterbildungsbereich unseres mittelständischen Einzelhandelsunternehmens. Zuvor war ich drei Jahre lang ebenfalls in der Weiterbildung und in mehreren Projekten bei tegut tätig. In meinem Promotionsprojekt habe ich mich der kulturbewussten Personalentwicklung in werteorientierten Unternehmen gewidmet und arbeite nun als innerbetriebliche Leiterin und freie Trainerin an der Umsetzung einer Werteorientierung in Weiterbildung und Mitarbeiterführung. Ich freue mich sehr auf den Austausch mit Ihnen. Kontakt: oder über Xing.? Woran erkenne ich einen Mangel an Wertschätzung im Unternehmen? OG: Da gibt es viele Indikatoren. Der Klassiker: Keine Begrüßung. Dann herrscht in vielen Unternehmen noch ein rauer Umgangston oder Ironie und Sarkasmus dominieren die Flur gespräche. Es wird negativ über Dritte gesprochen, Kontakte werden gemieden und Fehler werden verschwiegen. Häufig wird fehlende Wertschätzung auch in Organisationsbefragungen deutlich. KR: Zum einen wenn Mitarbeitende willkürlich geführt werden sowie an der Haltung der Mitarbeitenden und Führungskräfte selbst. Wenn zum Beispiel die Ebene Mensch und Leistung vermischt wird. Wird der Mensch als solches bewertet und nicht seine Arbeitsleistung, ist dies ein Mangel an Wertschätzung. Manchmal hilft es, seine Mitarbeiterführungsinstrumente zu betrachten und sich die Frage zu stellen, was bewerte ich eigentlich.? Woran liegt es, dass Wertschätzung oft nicht gelebt wird? OG: Dafür gibt es mehrere Gründe. Zunächst einmal bekommt nicht jeder bio Oliver Gall Seit über zehn Jahren bin ich für verschiedenen Unternehmen und Organisationen als Personalentwickler, Trainer und Coach aktiv. Meine Themenfelder sind Teamentwicklung sowie modernes Führungs- und Kommunikationsverhalten. Als Fundament für erfolgreiche Zusammenarbeit sehe ich ein wertschätzendes, ehrliches und offenes Verhalten von Mitarbeitern und Führungskräften an. Durch eine Kundenanfrage Anfang 2012 habe ich mich seit dem verstärkt mit dem Thema der Wertorientierung als Erfolgsfaktor in Unternehmen auseinandergesetzt. Meine Erkenntnisse und Impulse möchte ich gerne mit Ihnen diskutieren. Ehrenamtlich bin ich als Mentaltrainer für den Jugendbereich des KSV Hessen Kassel aktiv. Kontakt: oder über XING Mensch ein wertschätzendes Grundgerüst mit auf den Weg. Dann stehen häufig Alltagszwänge oder andere Werte wie Effizienz und Effektivität im Vordergrund. Schließlich wissen viele Menschen auch einfach nicht, was konkret Wertschätzung im Alltag bedeutet. Dafür braucht es ganz klar das Vorleben und entsprechende Vorbilder. Und hier wären wir wieder bei den Führungskräften >>

4 Die Moderatoren im Interview >> angekommen. Aber auch jeder Mitarbeiter selbst hat eine Verantwortung für gelebte Werte in seiner Umgebung. KR: Sicherlich spielt die Kultur des Unternehmens eine Rolle. Wird auf Wertschätzung überhaupt wert gelegt? Wie stellt sich die Kultur nicht nur als Soll-Zustand, sondern als gelebte Alltagspraxis dar? Die Sprache kann hier hilfreich sein. Bezeichnungen von Ab teilungen und Funktionen können ebenfalls Wertschätzung ausdrücken und wie Rituale eine Erinnerungshilfe an diesen Wert der Wertschätzung sein. Aber neben der Kultur des Unternehmens ist es natürlich der gemeinsame Umgang miteinander. Wertschätzung drücke ich im persönlichen Kontakt aus. Und diese Kompetenzen, sein Umfeld, das Miteinander, die Kommunikation, seinen Führungsstil wertschätzend zu gestalten, sind bei Führungskräften mal mehr, mal weniger vorhanden. Man kann es vielleicht auch auf die eigene Wertschätzung sich gegenüber zurückführen: Ich bin ok Du bist ok. An diesen Satz einer Trainerin erinnere ich mich häufig.? Wer steht in der Verantwortung für die Umsetzung eines wertschätzenden Umgangs? OG: Sie! Und natürlich auch alle anderen Mitglieder einer Organisation. Wertschätzendes Verhalten beginnt bei einem selbstwertschätzenden Verhalten. Jeder Mensch hat die Lebensaufgabe sein Selbstwertkonto aufzufüllen. Dann nämlich entstehen weniger Abhängigkeiten. Aber natürlich haben im betrieblichen Kontext auch die Führungskräfte eine zentrale Rolle. Mitarbeiter orientieren sich an deren Verhalten im positiven wie negativen Sinne. Schließlich dürfen wir auch nicht die Führungskräfte der Führungskräfte vergessen. Eine Treppe wird von oben gefegt, sagt ein Sprichwort. Also ist es elementar, dass Vorstand und Management Werte vorleben. Beispielsweise bringt es nichts, von der Bedeutung der Mitarbeiter zu schwärmen und dann beim Betriebsfest nicht zu erscheinen. Für Personaler bedeutet es, diese Themen immer wieder nutzenbringend in Gesprächen mit dem Vorstand zu platzieren und Wertschätzung vorleben! KR: Jeder, und dabei hilft, sich als Teil einer Gemeinschaft und eines übergeordneten Systems zu erkennen. Ich bin Teil eines Teams, Teil eines Unternehmens, Teil einer Gesellschaft. Meine Beiträge zählen und sind sinnvoll und die der Anderen genauso.? Wie lassen sich Management und Vorstand überzeugen? KR: Überzeugen? Vorleben! Wer ist denn Management und Vorstand? Richtig: Menschen. Ihnen begegnen, vielleicht auch mal mit einer Haltung, die sie sonst nicht entgegengebracht bekommen. Man sollte nicht warten, bis ich jemanden von etwas Richtigem überzeugt habe. Man sollte es tun und schauen, wie man selbst das System um sich herum dadurch beeinflusst. OG: Sinnvoll ist es, wertschätzendes Verhalten und Wertorientierung im Kontext von Führung und auch im Sinne einer strategischen Ausrichtung von Management und Führung zu behandeln. Es ist ein wichtiger Bestandteil jeder Führungskräfteentwicklung und steht zudem in fast jedem Leitbild. Auch hier zählen letztendlich die klaren Nutzenargumente. Und die gibt es ja zuhauf. (siehe Kasten Seite 2) Wertschätzendes Verhalten sollte natürlich auch auf Mitarbeiterebene thematisiert werden. technik Webinare (Onlineseminare) Für die Teilnahme am Webinar benötigen Sie einen Internetbrowser und ein Telefon. Alle Teilnehmer sehen die Folien des Referenten. Über eine Telefonkonferenz sind Sie mit allen Teilnehmern verbunden. Kurz und knapp: Sie brauchen keine Software installieren die Teilnahme ist kostenfrei für die Telefonkonferenz rufen Sie eine deutsche Festnetznummer an (besitzen Sie eine Flatrate ist das Gespräch kostenfrei) Details und Anmeldungen über die Xing- Gruppe (https://www.xing.com/net/personal-treff/) oder termine Fr I Uhr Fr I Uhr

5 Stellenanzeigen Personal Stellenanzeige Jetzt kostenfrei eine Anzeige schalten! Suchen Sie Spezialisten oder Führungskräfte aus dem betrieblichen Personalwesen? CAPERA Partnerschaft als Ausdruck einer guten Zusammenarbeit personalberater [m/w] CAperA berät Unternehmen bei der Suche und Besetzung von Perfekt-besetzt mit CAPERA. Mit eigenen Researchern finden wir auch im engsten Marktfeld passgenaue Mitarbeiter. Von langjährig erfahrenen Personalberatern gegründet, wachsen wir mit klarem Ziel entschlossen und kraftvoll. Anfang 2011 gründeten wir eine Akademie für Personalentwicklung und Führungskräftetraining sowie den Geschäftsbereich Coaching. Im Rahmen dieses strategischen Wachstums suchen wir für bestehende sowie neue Standorte sowohl Personalberater, als auch Trainer, Coaches und Researcher. Ihre AufgAbe: Klienten nachhaltig zufriedenzustellen! Alles was Sie tun, dient dazu, eine unternehmerische Partnerschaft mit Ihren Klienten zu entwickeln und zu leben. Methodisch fundiert, verantwortlich und nachhaltig. Als Ansprechpartner Ihrer Klienten sind Sie für den kompletten Projekterfolg verantwortlich: für Profilaufnahme, Interviewführung, Präsentation und den Abschluss. Wir suchen Persönlichkeiten! Ihr profil: Sie sind eine gestandene Persönlichkeit mit Unternehmereigenschaften. Engagiert, mutig, kundenorientiert und mit gelebter Verantwortung. Zudem sollten Sie mitbringen: Neugier, Teamgeist, Menschenkenntnis, Ausdauer sowie Methodenkompetenz oder nachweisbare Erfolge in der Beratung von Unternehmern und die Bereitschaft für lebenslanges Lernen. InteressIert es Sie, ein Teil des CAPERA-Teams zu sein, das Senden Sie uns Ihr Profil an oder postalisch an CAPERA Consulting, Wilhelmshöher Allee 260, Kassel binnen einer Woche. Möchten Sie zuvor telefonieren, so erreichen Sie Herrn Quathamer wochentags unter sowie abends und Wochenende unter Uneingeschränkte Diskretion ist gewährleistet. Berufung gefunden: Berufsbiographien gestalten / Karrieren begleiten Karriere- / Outplacementberater [m/w] CAPERA berät Unternehmen bei der Suche und Besetzung von Perfekt-besetzt mit CAPERA. Von langjährig erfahrenen Personalberatern gegründet, wachsen wir mit klarem Ziel entschlossen und kraftvoll. Anfang 2011 gründeten wir eine Akademie für Personalentwicklung und Führungskräftetraining sowie den Geschäftsbereich Führungskräftecoaching. CAPERA» Karriere übernimmt aber auch Einzel- und Gruppen-Outplacements und berät Klienten beim Gestalten von Berufsbiographien. Hierfür suchen wir Karriereberater mit dem Ziel der Partnerschaft. IHRE AUFGABE: Klienten nachhaltig zufriedenzustellen! Was kann ich? Was will ich? Wie erreiche ich es? Das sind nur einige der mitgebrachten Fragen von Klienten. Oder beraten Sie Unternehmen beim Trennungsmanagement und Outplacement und unterstützen die Betroffenen in der schwierigen Phase der Neuorientierung. Stellen Sie die Stärken der Klienten in den Mittelpunkt und sorgen Sie so für Aktivitäten und Wirksamkeit! IHR PROFIL: Wir suchen Persönlichkeiten mit Engagement, Einfühlungsvermögen, hohem Qualitäts- und Methodenanspruch, Teamgeist und vor allem mit gelebter Verantwortung. Als Karriereberater sollten Sie über mindestens drei Jahre Erfahrung in der Beratung bei der beruflichen Neuorientierung von Führungskräften verfügen. Zudem sollten Sie mitbringen: fundierte Methodenkenntnisse, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten und umfassendes Wissen an Organisationsstrukturen und -abläufe. INTERESSIERT es Sie, ein Teil des CAPERA-Teams zu sein, das Senden Sie uns Ihr Profil an oder postalisch an die CAPERA Akademie, Wilhelmshöher Allee 260, Kassel binnen einer Woche. Bei wichtigen Rückfragen erreichen Sie Frau Rösler wochentags unter oder Uneingeschränkte Diskretion ist gewährleistet. Akademie für Führungskräfte und Unternehmer Trainer Personalentwicklung[m/w] CAPERA berät Unternehmen bei der Suche und Besetzung von Perfekt-besetzt mit CAPERA. Mit eigenen Re searchern finden wir auch im engsten Marktfeld passgenaue Mitarbeiter. Von langjährig erfahrenen Personalberatern gegründet, wachsen wir mit klarem Ziel entschlossen und kraftvoll. Anfang 2011 gründeten wir eine Akademie für Personalentwicklung und Führungskräftetraining sowie den Geschäftsbereich Führungskräftecoaching. Im Rahmen dieses strategischen Wachstums suchen wir für bestehende sowie neue Standorte sowohl projektbezogene als auch feste Trainer / Coaches mit dem Ziel der Partnerschaft. IHRE AUFGABE: Klienten nachhaltig zufriedenzustellen! Durch lebendige und passgenaue Trainings, die auf einem ressourcenorientierten Menschenbild beruhen und den Teilnehmern Freude bereiten sowie deren Kompetenzen erweitern. Durch PE-Maßnahmen, die Akzeptanz und Einsicht schaffen sowie Änderungen verankern. Kurz: Durch die Professionalität und Qualität, die aus Klienten Stammkunden macht. IHR PROFIL: Wir suchen Persönlichkeiten mit Engagement, Charisma, hohem Qualitäts- und Methodenanspruch, Teamgeist und vor allem mit gelebter Verantwortung. Als Trainer oder Personalentwickler sollten Sie über mindestens drei Jahre Er fahrungen in der eigenständigen Konzeption und Durchführung von Verhaltenstrainings verfügen. Zudem sollten Sie mitbringen: fundierte psychologische und didaktische Kenntnisse, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten und ein hohes Maß an Selbstreflexionsfähigkeit. INTERESSIERT es Sie, ein Teil des CAPERA-Teams zu sein, das Senden Sie uns Ihr Profil an oder postalisch an die CAPERA Akademie, Wilhelmshöher Allee 260, Kassel binnen einer Woche. Bei wichtigen Rückfragen erreichen Sie Frau Rösler wochentags unter oder Uneingeschränkte Diskretion ist gewährleistet. Schalten Sie Ihre Personaler- Stellenanzeige jetzt kostenfrei auf Ihre Position erscheint zusätzlich in der nächten Ausgabe des personal-treff magazins. Mehr stellen Auf Mehr erfahren auf Mehr erfahren auf CAPERA ist der HR-Business Partner für beste Besetzungen und nachhaltige Personalentwicklung. Mit eigenem Search-Center und interner Medienagentur sowie eigener Akademie für Personalentwicklung, Outplacement und Coaching bieten wir vielfältige Lösungen für gute Partnerschaften. Für bestehende und zukünftige Büros suchen wir bundesweit Personalberater, Trainer, Coaches. Ansprechpartnerin: Vanessa Wolfram Mail: Tel.: BESETZEN ENTWICKELN GESTALTEN Impressum personal-treff.de / Wilhelmshöher Allee 260 / Kassel-Bad Wilhelmshöhe / Telefon / / Redaktion: personal-treff.de / Gestaltung: atelier capra, personal-treff.de / Fotos: fotolia, istock, personal-treff.de, Karikatur: Oliver Gall / ViSdP: Frank Quathamer

CAPERA IST TOP CONSULTANT

CAPERA IST TOP CONSULTANT CAPERA IST TOP CONSULTANT Beste Beratung erleben Kunden mit CAPERA. Genau deshalb wurden wir mit dem Siegel Top Consultant 2015 ausgezeichnet. Alle Informationen zur Auszeichnung und ein Gespräch mit den

Mehr

Wilhelm Bell Beratungsgesellschaft mbh

Wilhelm Bell Beratungsgesellschaft mbh Wilhelm Bell Beratungsgesellschaft mbh Beratung Training Workshops Coaching Offene Seminare Möchten Sie sich und Ihre Mitarbeiter in Höchstform bringen? Die Wilhelm Bell Beratungsgesellschaft mbh ist seit

Mehr

Change Management. Teamentwicklung. Coaching. Training

Change Management. Teamentwicklung. Coaching. Training Change Management Teamentwicklung Coaching Training Change Management mit Weitblick zum Erfolg! Ein Veränderungsprozess in Ihrem Unternehmen steht an oder hat bereits begonnen? Aber irgendwie merken Sie,

Mehr

Führungsstärke optimieren an eigenen Zielen arbeiten. verantwortungsvoll, fachkompetent, erfahren

Führungsstärke optimieren an eigenen Zielen arbeiten. verantwortungsvoll, fachkompetent, erfahren Angepasste Konzepte und Instrumente für die Umsetzung einer modernen Führungskultur Führungsstärke optimieren an eigenen Zielen arbeiten Wirkung erzielen Prozesse gestalten Mitarbeiter führen Personal

Mehr

Profil. Gabriele Lenker-Behnke Coach und Trainerin. Jahrgang 1960

Profil. Gabriele Lenker-Behnke Coach und Trainerin. Jahrgang 1960 1 Profil Gabriele Lenker-Behnke Coach und Trainerin Jahrgang 1960 Seit über 20 Jahren bin ich als Beraterin und Coach und als Trainerin und Moderatorin tätig. Viele Jahre davon war ich als interner Coach

Mehr

Wachsen Sie? Positive Personalimpulse für Ihr Unternehmen.

Wachsen Sie? Positive Personalimpulse für Ihr Unternehmen. Wachsen Sie? Positive Personalimpulse für Ihr Unternehmen. Mut zu nachhaltigem Wachstum? Unternehmen sind in den gesamtdynamischen Prozess der Welt eingebunden deshalb entwickeln sie sich in jedem Fall.

Mehr

Coaching entdecken Sie die Lösung in sich. Reiss Profile und Teamentwicklung

Coaching entdecken Sie die Lösung in sich. Reiss Profile und Teamentwicklung Martin Asmus Coaching entdecken Sie die Lösung in sich. Reiss Profile und Teamentwicklung Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken. Es ist weit über

Mehr

Fact Sheet und Positionsprofil

Fact Sheet und Positionsprofil MDAX-Unternehmen im Segment Transport & Mobility 20.02.2013 Inhalt Das Unternehmen Die Funktion Ihr Profil Ihre Chancen Interesse Kontakt Dieses Profil wurde durch die Promerit Personalberatung AG erstellt.

Mehr

Die Wünsche und Erfahrungen, Sorgen und Ängste der Eltern begleiten den Schuleintritt. Die Kinder sind nicht ohne ihre Eltern zu haben.

Die Wünsche und Erfahrungen, Sorgen und Ängste der Eltern begleiten den Schuleintritt. Die Kinder sind nicht ohne ihre Eltern zu haben. Vom Erstkontakt zur Zusammenarbeit mit Eltern Netzwerk web Aufbau 4 Postulate zum Einstieg Die Sicht der Eltern die Sicht der Fachpersonen Heilpädagogik-Kongress in Bern 2. September 2009 Beziehungs- und

Mehr

Tag der Gelassenheit. 11. April 2015 in Ulm

Tag der Gelassenheit. 11. April 2015 in Ulm Tag der Gelassenheit 11. April 2015 in Ulm EXTRAMEILE - Warum 3 von 4 Unternehmen keine Likes von ihren Mitarbeitern bekommen Workshop von und mit Bettina Hofstätter Speaker, Mutmacher & Querdenker Deutschland

Mehr

FAB Führungsstil-Analyse und Beratung. LSAC Leadership Analysis and Coaching. sind wir bereit für Leadership und Kooperation. Erst wenn wir selbst

FAB Führungsstil-Analyse und Beratung. LSAC Leadership Analysis and Coaching. sind wir bereit für Leadership und Kooperation. Erst wenn wir selbst wie es sein könnte. Erst wenn wir selbst unser Potenzial entdecken sind wir bereit für Leadership und Kooperation ist noch nichts jeder Entwicklung FAB Führungsstil-Analyse und Beratung Am Anfang LSAC

Mehr

PEP - Die Potenzialanalyse Das wirksame Instrument zur Führungskräfte-Identifizierung und Führungskräfte-Entwicklung

PEP - Die Potenzialanalyse Das wirksame Instrument zur Führungskräfte-Identifizierung und Führungskräfte-Entwicklung PEP - Die Potenzialanalyse Das wirksame Instrument zur Führungskräfte-Identifizierung und Führungskräfte-Entwicklung Klaus Medicus 2007-01-22 ODIGOS GmbH & Co. KG Brienner Straße 46 80333 München Fon +49

Mehr

Ausbildung zum Motivberater mit der MotivStrukturAnalyse MSA

Ausbildung zum Motivberater mit der MotivStrukturAnalyse MSA Ausbildung zum Motivberater mit der MotivStrukturAnalyse MSA Schaffen Sie die Grundlage für dauerhaftes Engagement, Leistungsbereitschaft und nachhaltige Zufriedenheit! Schaffen Sie die Grundlage für Spitzenleistungen!

Mehr

Stärken managen nachhaltige Personalentwicklung

Stärken managen nachhaltige Personalentwicklung Zukunftskompetenz für Organisationen Stärken managen - nachhaltige Personalentwicklung Stärken managen nachhaltige Personalentwicklung Lernen Sie hier unsere Haltung zur nachhaltigen Personalentwicklung

Mehr

Trainerausbildung IHK - Zertifikat

Trainerausbildung IHK - Zertifikat Trainerausbildung IHK - Zertifikat Sie möchten sich beruflich verändern oder suchen einen Weg, sich ein umfassendes Know-How für Ihre täglichen beruflichen Aufgaben anzueignen? Dann ist unsere Trainerausbildung

Mehr

systemisches Coaching im beruflichen Kontext Coaching by Walking Bewerbungs-Beratung/Career Coaching für Ingenieure und Physiker Business Coaching

systemisches Coaching im beruflichen Kontext Coaching by Walking Bewerbungs-Beratung/Career Coaching für Ingenieure und Physiker Business Coaching Begegnen Sie aktiv all den Herausforderungen, die das Berufsleben so bietet oftl ist es nur die Änderung der Sicht- und Handlungsweise, die Sie zum Ziel bringt. Coaching heißt für mich einen Menschen zu

Mehr

K.E.C.K Kreatives-Erlebnis-Coaching Manuela Klasen Persönlichkeitscoaching und Mentaltraining. Lebe deinen Traum und Von der Leichtigkeit des Seins

K.E.C.K Kreatives-Erlebnis-Coaching Manuela Klasen Persönlichkeitscoaching und Mentaltraining. Lebe deinen Traum und Von der Leichtigkeit des Seins K.E.C.K Kreatives-Erlebnis-Coaching Manuela Klasen Persönlichkeitscoaching und Mentaltraining Lebe deinen Traum und Von der Leichtigkeit des Seins info@manuelaklasen.de Tel.: 06135 / 704906 Lebe deinen

Mehr

Die Führungskraft als Coach eine Illusion?

Die Führungskraft als Coach eine Illusion? Die Führungskraft als Coach eine Illusion? Karin Pape Metrion Management Consulting GbR Martinskirchstraße 74 60529 Frankfurt am Main Telefon 069 / 9 39 96 77-0 Telefax 069 / 9 39 96 77-9 www.metrionconsulting.de

Mehr

Outplacement Win-Win Situation für Mitarbeiter und Unternehmen Christina Kock

Outplacement Win-Win Situation für Mitarbeiter und Unternehmen Christina Kock Outplacement Win-Win Situation für Mitarbeiter und Unternehmen Christina Kock 1 Die 360 Personalbiografie von Christina Kock 2 Wenn die Trennung unumgänglich ist 3 Nachhaltige Gründe aus Sicht des Mitarbeiters

Mehr

>>> Beratung. Coaching. Training

>>> Beratung. Coaching. Training >>> Kompetenz in Personal persönlich professionell vertrauensvoll kreativ Andreas Discher Personalberatung Kieler Straße 5 27777 Ganderkesee T 04221-490 09 78 F 04221-490 09 79 M 0174-169 60 10 mail@discher-personalberatung.de

Mehr

Gewusst wie: So meistern Sie Ihre Führungsaufgaben erfolgreich

Gewusst wie: So meistern Sie Ihre Führungsaufgaben erfolgreich » Führung als Erfolgsfaktor» Herausforderungen» Führungskompetenzen» Führung STÄRKEN Führen Fordern Fördern Gewusst wie: So meistern Sie Ihre Führungsaufgaben erfolgreich Gute Mitarbeiterführung als Erfolgsfaktor

Mehr

Leitbild Management. Ideen für die Entwicklung eines Unternehmensleitbilds

Leitbild Management. Ideen für die Entwicklung eines Unternehmensleitbilds Ideen für die Entwicklung eines Unternehmensleitbilds Was ist ein Leitbild? Ein Leitbild ist die Erklärung der allgemeinen Grundsätze eines Unternehmens, das sich nach innen an die Mitarbeiter/- innen

Mehr

Mit Kompetenz und Charakter Menschen gewinnen!

Mit Kompetenz und Charakter Menschen gewinnen! Das Programm zur Führungskräfteentwicklung Mit Kompetenz und Charakter Menschen gewinnen! Werteorientierte Führung mit Sofortwirkung Mit Kompetenz und Charakter Menschen gewinnen wozu? Im Wettbewerb um

Mehr

Wir schließen Lücken. von außen. von innen

Wir schließen Lücken. von außen. von innen Wir schließen Lücken von außen von innen Je nachdem, wo Sie stehen, wir holen Sie ab! Wer Wie Was? Wir über uns Seit mehr als 10 Jahren sind wir in der Unternehmensberatung mit Schwerpunkt Personalsuche

Mehr

Lead 2 be. So geht gesunde Fortbildung heute: Schritt für Schritt eine Weiterentwicklung auf den Punkt!

Lead 2 be. So geht gesunde Fortbildung heute: Schritt für Schritt eine Weiterentwicklung auf den Punkt! Lead 2 be So geht gesunde Fortbildung heute: Schritt für Schritt eine Weiterentwicklung auf den Punkt! Lead 2 be : vier Fragen unsere Antworten Was ist das und was kann es leisten? Für wen ist es gemacht?

Mehr

Teamentwicklung - Lust oder Frust?

Teamentwicklung - Lust oder Frust? schulwitz consulting personal- und organisationsentwicklung In der Meer 30 D - 40667 Meerbusch Tel. 0 21 32/ 75 74 91 Fax 0 21 32/ 75 74 90 Mobil 0172/ 28 29 226 schulwitz@t-online.de Teamentwicklung -

Mehr

Fortbildungslehrgang für Führungskräfte

Fortbildungslehrgang für Führungskräfte Zweckverband STUDIENINSTITUT FÜR KOMMUNALE VERWALTUNG SÜDSACHSEN Körperschaft des öffentlichen Rechts Aus-und Fortbildungsprogramm 2012 Bereich Fortbildungslehrgang für Führungskräfte Ansprechpartnerin:

Mehr

Karriere-Entwicklungs-Coaching

Karriere-Entwicklungs-Coaching Karriere-Entwicklungs-Coaching Talstr. 1/1, 74199 Untergruppenbach Fon +49 (0)7131 6440370, Mobil +49 (0)173 7351333 E-Mail joachim.treiber@jtpb.de, Internet www.jtpb.de WER STEHEN BLEIBEN WILL SUCHT AUSREDEN.

Mehr

stiftung st. franziskus heiligenbronn Führungsleitlinien

stiftung st. franziskus heiligenbronn Führungsleitlinien stiftung st. franziskus heiligenbronn Führungsleitlinien der stiftung st. franziskus heiligenbronn verabschiedet am 19. Mai 2015 Da ich berufen bin, selbst zu leben, was ich von den anderen verlange (

Mehr

Verhandlungs-& Kommunikationskompetenz Mentale Entwicklung & Arbeitsfokussierung

Verhandlungs-& Kommunikationskompetenz Mentale Entwicklung & Arbeitsfokussierung Meluner Straße 40 D-70569 Stuttgart Telefon +49-711-7456151 Mobil +49-170-3188602 info@peteraschenbrenner.de www.peteraschenbrenner.de Beratung und Training für Verhandlungs-& Kommunikationskompetenz Mentale

Mehr

UNTERNEHMERISCHE STÄRKE DURCH FÜHRUNGSKOMPETENZ

UNTERNEHMERISCHE STÄRKE DURCH FÜHRUNGSKOMPETENZ UNTERNEHMERISCHE STÄRKE DURCH FÜHRUNGSKOMPETENZ Stefan Langhirt GBL Unternehmensstrategie & Business Operations Mitglied der Geschäftsleitung PROFI Engineering Systems AG Münchner Unternehmerkreis IT,

Mehr

Train the MAINER. Entwicklungen integral begleiten

Train the MAINER. Entwicklungen integral begleiten Train the MAINER Entwicklungen integral begleiten 1 MAINING Integrale Haltung und Sicht Die Sicht auf das Leben: Voller Vertrauen und umfassender Liebe. Die Arbeitsweise: Fokussiert auf das Wesentliche,

Mehr

Anerkennende Führung als Gesundheitsfaktor & Ressource

Anerkennende Führung als Gesundheitsfaktor & Ressource Manfred Rünzler - www.ztn.biz 9. Unternehmer-Tag Bodensee Gesundheit & Unternehmen 14. März 2015 zu meiner Person über 25 Jahre operative Führungserfahrung Trainer für Führungskräfte Schwerpunkt Praxis

Mehr

Coaching als Führungskultur

Coaching als Führungskultur Coaching als Führungskultur a d e t Projekt Management GmbH Zurlindenstrasse 299 CH-8003 Zürich fon +41 (44) 2737121 www.adet.ch weiterbildung@adet.ch Weiterbildung für den Aufbruch in ein neues Zeitalter

Mehr

Gutes in Frage stellen, um Besseres anzustreben.

Gutes in Frage stellen, um Besseres anzustreben. Gutes in Frage stellen, um Besseres anzustreben. Inhaber Klaus-Dieter Kirstein erwarb als Führungskraft der Bundeswehr besondere Kenntnisse im Projekt- und Organisationsmanagement sowie der Weiterbildung

Mehr

17. Treffen Führungskraft als Coach geht das überhaupt und welche Unterstützung ist nötig? 24. August 2015

17. Treffen Führungskraft als Coach geht das überhaupt und welche Unterstützung ist nötig? 24. August 2015 17. Treffen Führungskraft als Coach geht das überhaupt und welche Unterstützung ist nötig? 24. August 2015 Deutschland Consulting Consulting GmbH GmbH 31.08.2015 24.08.2015 Was ist Coaching? Coaching =

Mehr

Beratung Training Coaching Impulsvorträge Wir stellen uns vor

Beratung Training Coaching Impulsvorträge Wir stellen uns vor Beratung Training Coaching Impulsvorträge Wir stellen uns vor Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Mario Porten, Inhaber der MP Mario Porten Beratung Training Coaching Impulsvorträge. In 15 Jahren als

Mehr

Angebot und Übersichtsplan. Coaching als Instrument einer erfolgreichen Personal-, Team- & Unternehmensentwicklung

Angebot und Übersichtsplan. Coaching als Instrument einer erfolgreichen Personal-, Team- & Unternehmensentwicklung Angebot und Übersichtsplan Coaching als Instrument einer erfolgreichen Personal-, Team- & Unternehmensentwicklung KP-Personalentwicklung Ulrich Schmezer Business Coach Sandra M. Fischer Business Coach

Mehr

DREI MAL DREI DES FÜHRENS IN NEUN EINZELNEN INTENSIVTAGEN ZU EINER NEUEN LEADERSHIP-QUALITÄT EIN SEMINAR NACH

DREI MAL DREI DES FÜHRENS IN NEUN EINZELNEN INTENSIVTAGEN ZU EINER NEUEN LEADERSHIP-QUALITÄT EIN SEMINAR NACH MAL DES FÜHRENS IN NEUN EINZELNEN INTENSIVTAGEN ZU EINER NEUEN LEADERSHIP-QUALITÄT EIN SEMINAR NACH EINE SEMINARREIHE FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE, DIE IHREN INDIVIDUELLEN FÜHRUNGSSTIL ERKENNEN UND SCHÄRFEN, IHRE

Mehr

Integral Development. Wissen Leidenschaft Entwicklung. Adeo. Ein ganzheitlicher Ansatz

Integral Development. Wissen Leidenschaft Entwicklung. Adeo. Ein ganzheitlicher Ansatz Ein ganzheitlicher Ansatz Wir setzen uns für Sie mit Wissen, Erfahrung und für ein ganzheitliches Denken und Handeln in der von Organisationen und der in ihr tätigen Menschen ein. Ziel ist es, die Leistungsfähigkeit

Mehr

RAYHER HOBBY GmbH Unternehmensleitbild

RAYHER HOBBY GmbH Unternehmensleitbild RAYHER HOBBY GmbH Unternehmensleitbild Präambel Die RAYHER HOBBY GmbH ist ein familiengeführtes mittelständisches Unternehmen in der Hobby- und Bastelbranche, das sich selbstbewusst den ausgeprägten Herausforderungen

Mehr

www.logistik-webinare.de Gleich geht s los Eine Initiative von: Eine Initiative von:

www.logistik-webinare.de Gleich geht s los Eine Initiative von: Eine Initiative von: www.logistik-webinare.de Gleich geht s los www.logistik-webinare.de Erfolgreich führen Wie Sie dem Mitarbeitermangel erfolgreich entgegenwirken Erfolgreich führen Wie Sie dem Mitarbeitermangel erfolgreich

Mehr

EMPLOYABILITY GESUNDHEIT- ERFOLG. JOACHIM HOFFMANN, LEITER STRATEGISCHE PERSONALENTWICKLUNG UND CHANGE MANAGEMENT BERATUNG.

EMPLOYABILITY GESUNDHEIT- ERFOLG. JOACHIM HOFFMANN, LEITER STRATEGISCHE PERSONALENTWICKLUNG UND CHANGE MANAGEMENT BERATUNG. Fachtagung Bildungsarbeit ist Qualitätsarbeit eine multiperspektivische Annäherung an einen schillernden Begriff, 24.04.2012 EMPLOYABILITY GESUNDHEIT- ERFOLG. JOACHIM HOFFMANN, LEITER STRATEGISCHE PERSONALENTWICKLUNG

Mehr

Erfolgreich Führungskräfte coachen. Die neue Coverdale-Ausbildung zum Coach für Führungskräfte

Erfolgreich Führungskräfte coachen. Die neue Coverdale-Ausbildung zum Coach für Führungskräfte Erfolgreich Führungskräfte coachen Die neue Coverdale-Ausbildung zum Coach für Führungskräfte : Coaching by Coverdale Von Praktikern für die Praxis Coach für Führungskräfte werden Coaching ist professionelle

Mehr

Zielvereinbarung für ein. VIP-Intensiv-Training/Coaching/Ausbildung Problemlösungspaket 3 Monate. Vom-Problem-zur-Lösung-Coaching

Zielvereinbarung für ein. VIP-Intensiv-Training/Coaching/Ausbildung Problemlösungspaket 3 Monate. Vom-Problem-zur-Lösung-Coaching Zielvereinbarung für ein VIP-Intensiv-Training/Coaching/Ausbildung Problemlösungspaket 3 Monate Vom-Problem-zur-Lösung-Coaching (mit Lösungsgarantie) zwischen Hier steht DEIN NAME und Claudia Hofmann Die

Mehr

Sprichst du Internet?

Sprichst du Internet? Sprichst du Internet? Dann bist du bei uns genau richtig! Zur Verstärkung unseres 60-köpfigen Teams suchen wir zum nächstmöglichen Termin am Standort Osnabrück einen Mitarbeiter als Leiter Verkauf & Consulting

Mehr

Entwicklungswerkstatt. Training und Coaching zur Entwicklung der Persönlichkeit

Entwicklungswerkstatt. Training und Coaching zur Entwicklung der Persönlichkeit Entwicklungswerkstatt Training und Coaching zur Entwicklung der Persönlichkeit Die Entwicklungswerkstatt Wir bieten Ihnen mit der Entwicklungswerkstatt einen wirkungsvollen Rahmen, in dem Sie Ihre individuellen

Mehr

Zielvereinbarung für ein. VIP-Intensiv-Training/Coaching/Ausbildung Problemlösungspaket Verkauf/Vertrieb. Vom-Problem-zur-Lösung-Coaching

Zielvereinbarung für ein. VIP-Intensiv-Training/Coaching/Ausbildung Problemlösungspaket Verkauf/Vertrieb. Vom-Problem-zur-Lösung-Coaching Zielvereinbarung für ein VIP-Intensiv-Training/Coaching/Ausbildung Problemlösungspaket Verkauf/Vertrieb Vom-Problem-zur-Lösung-Coaching (mit Lösungsgarantie) zwischen hier steht dein Name und Claudia Hofmann

Mehr

Jahresgespräch. Gesprächsleitfaden für den erfolgreichen Mitarbeiterdialog

Jahresgespräch. Gesprächsleitfaden für den erfolgreichen Mitarbeiterdialog Jahresgespräch Gesprächsleitfaden für den erfolgreichen Mitarbeiterdialog Liebe Mensch in Bewegung Kolleginnen und Kollegen, Wir erleben nahezu täglich, wie wichtig gute Kommunikation und Zusammenarbeit

Mehr

10 Fehler, die Du als Führungskraft unbedingt vermeiden solltest!

10 Fehler, die Du als Führungskraft unbedingt vermeiden solltest! 10 Fehler, die Du als Führungskraft unbedingt vermeiden solltest! 1. Leere Versprechen (Unglaubwürdigkeit) Du solltest keine Versprechen machen, die Du nicht halten kannst. Dadurch werden bei Deinen Mitarbeitern

Mehr

Ein zeitgemäßes Instrument zur Potenzialentwicklung von Führungskräften

Ein zeitgemäßes Instrument zur Potenzialentwicklung von Führungskräften Ein zeitgemäßes Instrument zur Potenzialentwicklung von Führungskräften UNTERNEHMENSBERATUNG PERSONALBERATUNG Was ist Coaching? Coaching ist ein interaktiver Beratungsprozess zwischen dem Coach und dem

Mehr

Coaching. Moderation Mediation Coaching Methoden d. Konfliktmanagements im Vergleich WS 2007/2008 / FU Berlin Dr. Ulrike Schraps

Coaching. Moderation Mediation Coaching Methoden d. Konfliktmanagements im Vergleich WS 2007/2008 / FU Berlin Dr. Ulrike Schraps Coaching Moderation Mediation Coaching Methoden d. Konfliktmanagements im Vergleich WS 2007/2008 / FU Berlin Dr. Ulrike Schraps Referenten: Ilona Scheizel, Christine Rathgeb Coaching Gliederung 1. Coaching

Mehr

Personalentwicklung im Klinikum Dortmund 21.08.2013 1

Personalentwicklung im Klinikum Dortmund 21.08.2013 1 Personalentwicklung im Klinikum Dortmund 21.08.2013 1 Personalentwicklung alle Aktivitäten, die dazu beitragen, dass Mitarbeiter/innnen die an sie gestellten gegenwärtigen und zukünftigen Anforderungen

Mehr

NLP-Masterausbildung

NLP-Masterausbildung NLP-Masterausbildung Überblick über den Kurs bei der Paracelsusschule Dortmund 2010 Der NLP-Masterkurs baut auf der NLP-Practitionerausbildung auf. Er besteht aus insgesamt sechs Blöcken zu jeweils drei

Mehr

Die Führungswerkstatt

Die Führungswerkstatt Die Führungswerkstatt Ein unternehmensübergreifender Ansatz zur Kompetenzerweiterung erfahrener Führungskräfte system worx GmbH Ausgangssituation/Herausforderung Die Führungswerkstatt Überblick Warum system

Mehr

Raum und Zeit für mich und meine Entwicklung zur Führungspersönlichkeit

Raum und Zeit für mich und meine Entwicklung zur Führungspersönlichkeit // Raum 3 für Nachwuchskräfte Erfahrene und interdisziplinäre Berater bündeln Fachkompetenzen und unterstützen Sie in Ihrem persönlichen Lernraum Lust auf Entwicklung heißt Freude an Veränderung! Wir halten

Mehr

Personalentwicklungs- und Trainings-Portfolio auf einen Blick

Personalentwicklungs- und Trainings-Portfolio auf einen Blick Personalentwicklungs- und Trainings-Portfolio auf einen Blick 2013 1 Background 25 Jahre internationale Erfahrung in der erfolgreichen Umsetzung von Search- und Developmentprojekten. Unsere Klienten agieren

Mehr

Institut für Weiterbildung und Training. präsentiert: Stark im Beruf Stark im Leben. Das Lehrlingsprogramm für Unternehmen

Institut für Weiterbildung und Training. präsentiert: Stark im Beruf Stark im Leben. Das Lehrlingsprogramm für Unternehmen Institut für Weiterbildung und Training präsentiert: Stark im Beruf Stark im Leben Das Lehrlingsprogramm für Unternehmen IWBT das Institut für Weiterbildung und Training ist ein privat geführtes Unternehmen,

Mehr

Sales Mentoring Programm

Sales Mentoring Programm ÖPWZ Eine Kooperation von ÖPWZ, VERKAUFEN & Goldemund Consulting Sales Mentoring Programm Spezialprogramm für den Vertrieb Business Cross Mentoring Branchenübergreifend Zielgruppe Mentees: Mitarbeiter

Mehr

Personalentwicklung und Führung. Adrian Chrubasik Infraserv GmbH & Co. Höchst KG, Human Resources 27. November 2012

Personalentwicklung und Führung. Adrian Chrubasik Infraserv GmbH & Co. Höchst KG, Human Resources 27. November 2012 Adrian Chrubasik Infraserv GmbH & Co. Höchst KG, Human Resources 27. November 2012 Wodurch erzielen Unternehmen Wettbewerbsvorteile? Relevanz von Personalentwicklung 1950 1970 1990 2010 Technik Prozesse

Mehr

Human Resource Management (HRM)

Human Resource Management (HRM) Human Resource Management (HRM) Angebot für KMU Stand 2015 Beratung. Coaching. Training Inhalt Human Resource Management Der Weg zu Ihrem Erfolg führt über Ihre Mitarbeiter! HRM Direkter Beitrag zur Wertschöpfung

Mehr

...Gemeinsam an die Spitze. Berchtold-Consulting. Berchtold GmbH. Elisabeth Berchtold. Profil. Geschäftsführung

...Gemeinsam an die Spitze. Berchtold-Consulting. Berchtold GmbH. Elisabeth Berchtold. Profil. Geschäftsführung ...Gemeinsam an die Spitze. Berchtold GmbH Elisabeth Berchtold Profil Elisabeth Berchtold, Berchtold GmbH Organisations- und Personalentwicklung Waidmarkt 11 50676 Köln Telefon +49 221 922 92 555 Mobil

Mehr

Helvetia Gruppe. Personalgrundsätze

Helvetia Gruppe. Personalgrundsätze Helvetia Gruppe Personalgrundsätze Liebe Mitarbeitende Unsere Personalpolitik stützt sich auf das Leitbild mit dem Leitsatz «Spitze bei Wachstum, Rentabilität und Kundentreue» ab und wird in der ganzen

Mehr

CHANGE & COMMUNICATION Das BRIDGEWORK Rüstzeug für das erfolgreiche Begleiten von Veränderungsprozessen

CHANGE & COMMUNICATION Das BRIDGEWORK Rüstzeug für das erfolgreiche Begleiten von Veränderungsprozessen CHANGE & COMMUNICATION Das BRIDGEWORK Rüstzeug für das erfolgreiche Begleiten von Veränderungsprozessen Change is hard because people overestimate the value of what they have and underestimate the value

Mehr

Gut, dass Sie da sind!

Gut, dass Sie da sind! Dr. Anne Katrin Matyssek Gut, dass Sie da sind! Der Jahresbegleiter für eine gesündere Unternehmenskultur Der Teamkalender für mehr Wohlbefinden im Job durch gesunde Kommunikation! Mit Tischaufsteller

Mehr

Trainingsangebot. FIT - Führungskräfteintensivtrainings

Trainingsangebot. FIT - Führungskräfteintensivtrainings Trainingsangebot FIT - Führungskräfteintensivtrainings 2006 Liebe Führungskraft, es gibt nur eine gültige Führungsregel und die heißt Wirksamkeit. Alle unsere Trainings sind darauf ausgerichtet. FIT Führungskräfteintensivtrainings

Mehr

Sinn-ier-Karten. Phase 2. Von Wolfram Jokisch

Sinn-ier-Karten. Phase 2. Von Wolfram Jokisch Phase 2 Sinn-ier-Karten Von Wolfram Jokisch Kurzbeschreibung Fragen und Impulse auf Karten werden zufällig-zufallend gezogen und eröffnen auf spielerisch leichte Weise überraschend neue Perspektiven und

Mehr

René Weber. Willkommen! yourway.ch iphone +41 78 644 59 95. Es kommt gut.

René Weber. Willkommen! yourway.ch iphone +41 78 644 59 95. Es kommt gut. René Weber Willkommen! yourway.ch iphone +41 78 644 59 95 Es kommt gut. «Im Vertrauen - es kommt gut - stärken sich die Lebensqualität und der Erfolgsfluss.» «Kräftigend gestaltet es sich im Erfahren,

Mehr

Wie sollte ein Manager coachen?

Wie sollte ein Manager coachen? COACHING Als Führungskraft sind Sie da um mit Menschen mit vielen verschiedenen Fähigkeiten zu arbeiten, und Ihre Rolle als Coach ist eine solche Funktion. Coaching ist eine Gelegenheit um zur Entwicklung

Mehr

Es ist die Kultur, und es wachsen lässt.

Es ist die Kultur, und es wachsen lässt. Es ist die Kultur, die ein Unternehmen nährt und es wachsen lässt. gugler* denkt weiter. In den letzten Wochen haben wir uns intensiv mit der Fragestellung auseinandergesetzt: Was macht uns als Unternehmen

Mehr

Neue Energie für den Quantensprung im Leben. Leben Sie Ihr Leben in Fülle und Vertrauen

Neue Energie für den Quantensprung im Leben. Leben Sie Ihr Leben in Fülle und Vertrauen Die Authentische Lebensschule Neue Energie für den Quantensprung im Leben Leben Sie Ihr Leben in Fülle und Vertrauen 1 Die Authentische Lebensschule - Merkmale Modular gestaltet (5 Themen in 5 Modulen)

Mehr

Heidi Sonja Ross. Heidi Sonja Ross. !Moderation!Mediation. "Training Coaching. geboren am 11. Mai 1968 in Erwitte 1 Tochter (*1996)

Heidi Sonja Ross. Heidi Sonja Ross. !Moderation!Mediation. Training Coaching. geboren am 11. Mai 1968 in Erwitte 1 Tochter (*1996) Heidi Sonja Ross Training Coaching!Moderation!Mediation Heidi Sonja Ross geboren am 11. Mai 1968 in Erwitte 1 Tochter (*1996) Trainerin, Mediatorin & Coach seit 2001 www.heidisonjaross.de 51469 Bergisch

Mehr

Interview zum Thema Körpersprache

Interview zum Thema Körpersprache SUPERVISION, COACHING UND ORGANISATIONSENTWICKLUNG Interview zum Thema Körpersprache Durchgeführt von Frau Loredana Catale SU C O CONSULT Fabrizio Perini, dipl. Supervisor BSO Geschäftsführer und Spezialist

Mehr

Coaching. Stärken-/Schwächen-Profil (Ergebnisse interner Assessment-Center werden mit einbezogen)

Coaching. Stärken-/Schwächen-Profil (Ergebnisse interner Assessment-Center werden mit einbezogen) Coaching Was ist Coaching? - Coaching ist eine intensive Form der Führungskräfteentwicklung: Die KlientInnen (Coachees) entwickeln mit Hilfe eines Coachs ein individuelles Curriculum, das sich aus dem

Mehr

Outplacementstrategien zur Freisetzung

Outplacementstrategien zur Freisetzung Outplacementstrategien zur Freisetzung Fair trennen Der Outplacementprozess Mitarbeiter zu entlassen und freizustellen ist immer eine schwierige Situation für das gesamte Unternehmen. Unsere Outplacementberatung

Mehr

Vorschlag einer strukturierten Personalentwicklungsmaßnahme

Vorschlag einer strukturierten Personalentwicklungsmaßnahme Vorschlag einer strukturierten Personalentwicklungsmaßnahme für Führungskräfte WIN WIN WIN Modulares Führungskräftetraining WIN WIN WIN WIN für das Unternehmen Intensive, individuelle Trainingsmodule unterstützen

Mehr

project leadership program advanced ein führungsprogramm für erfahrene projektleiter

project leadership program advanced ein führungsprogramm für erfahrene projektleiter project leadership program advanced ein führungsprogramm für erfahrene projektleiter von märz bis november 2012 zielgruppe Projekt- und Programm-Manager, Projektberater sowie Führungskräfte, die in einem

Mehr

Praktikumsbericht. von Katrin Albert Praktikum von 1. August 2005 bis zum 28. Februar 2006

Praktikumsbericht. von Katrin Albert Praktikum von 1. August 2005 bis zum 28. Februar 2006 Praktikumsbericht von Katrin Albert Praktikum von 1. August 2005 bis zum 28. Februar 2006 Nach sieben Monaten Praktikum ist es Zeit kurz zurück zu blicken. Der folgende Bericht soll daher Antwort auf vier

Mehr

Ihr Erfolg ist unser Ziel.

Ihr Erfolg ist unser Ziel. Ihr Erfolg ist unser Ziel. Melanie Döring Persönliches Wachstum ist immer auch eine Reise zu sich selbst! Coaching for you ist ein Unternehmen, welches sich seit 2006 damit beschäftigt Menschen und Teams

Mehr

von Ulrike Horky, MSc

von Ulrike Horky, MSc von Ulrike Horky, MSc Das Eilige verdrängt das Wesentliche Kennen Sie die Geschichte vom Holzfäller, der den ganzen Tag Bäume fällt? Er sägt und sägt, fällt einen Baum nach dem anderen. Er strengt sich

Mehr

Coaching. Systemisches (business) Coaching. Systemisches Sportcoaching. Einzel- & Teamcoaching. Das System-ICH1 (Seminar) Persönlichkeitsentwicklung

Coaching. Systemisches (business) Coaching. Systemisches Sportcoaching. Einzel- & Teamcoaching. Das System-ICH1 (Seminar) Persönlichkeitsentwicklung WAS bieten wir an? Gesundheit Coaching Entwicklung Stress- & Burn-OutPrävention* Systemisches (business) Coaching Gesundes Führen Systemisches Sportcoaching Strategieentwicklung Organisation Team Personal

Mehr

Führen mit Persönlichkeit

Führen mit Persönlichkeit Führen mit Persönlichkeit Persönlichkeit und Mitarbeiterführung Das Konzept beruht auf der einhelligen Erfahrung, dass unterschiedliche Mitarbeiter auch unterschiedliches Führungsverhalten benötigen. Um

Mehr

STEPHAN REICHENBACH Coaching Training Beratung

STEPHAN REICHENBACH Coaching Training Beratung STEPHAN REICHENBACH Coaching Training Beratung Change Management Führungskräfteentwicklung Coaching Während meiner langjährigen Tätigkeit in der Finanzbranche und in vielfältigen Projekten habe ich die

Mehr

SELBSTREFLEXION. Selbstreflexion

SELBSTREFLEXION. Selbstreflexion INHALTSVERZEICHNIS Kompetenz... 1 Vergangenheitsabschnitt... 2 Gegenwartsabschnitt... 3 Zukunftsabschnitt... 3 GOLD - Das Handbuch für Gruppenleiter und Gruppenleiterinnen Selbstreflecion Kompetenz Die

Mehr

Wertschätzend Führen

Wertschätzend Führen Herzlich willkommen zum Vortrag Wertschätzend Führen bei Steria Mummert 14. Februar 2013 Einführung Wer von Ihnen hat sich heute schon gesund verhalten? Einführung Was tun Sie schon für Ihre eigene Gesundheit?

Mehr

Mitarbeiterbefragungen effektiv und effizient durchführen

Mitarbeiterbefragungen effektiv und effizient durchführen Mitarbeiterbefragungen effektiv und effizient durchführen Nutzen Sie Ihre Mitarbeiterpotenziale erfolgswirksam! Investieren Sie in Ihren stärksten Wert: Ihre Mitarbeiter! M+M Management + Marketing Consulting

Mehr

der fokussierte manager ein modulares trainingskonzept zu noch mehr erfolg als führungskraft

der fokussierte manager ein modulares trainingskonzept zu noch mehr erfolg als führungskraft ein modulares trainingskonzept zu noch mehr erfolg als führungskraft Der Schwerpunkt dieses Trainings liegt in der Entwicklung der authentischen Führungskompetenzen: Daniel Goleman spricht in seinem neuen

Mehr

Das weitere Vorgehen sieht wie folgt aus:

Das weitere Vorgehen sieht wie folgt aus: Das PMI Munich Chapter e.v. bietet künftig neben Chapter-Meetings, Stammtischen und dem Kongress PM-Summit nun auch Workshopreihen an. Somit erweitert das Munich Chapter nicht nur sein inhaltliches Informationsangebot

Mehr

Die Qualität von Einstellung und Bewusstsein, mit denen Menschen zu sich und ihren Unternehmen stehen, entscheidet über Erfolg und Misserfolg.

Die Qualität von Einstellung und Bewusstsein, mit denen Menschen zu sich und ihren Unternehmen stehen, entscheidet über Erfolg und Misserfolg. Leading Womens Bootcamp Die Qualität von Einstellung und Bewusstsein, mit denen Menschen zu sich und ihren Unternehmen stehen, entscheidet über Erfolg und Misserfolg. In den Leading Womens Bootcamp lernen

Mehr

E r f o l g s f a k t o r e n i m F ü h r u n g s p r o z e s s. ührungsseminar 2015

E r f o l g s f a k t o r e n i m F ü h r u n g s p r o z e s s. ührungsseminar 2015 E r f o l g s f a k t o r e n i m F ü h r u n g s p r o z e s s ührungsseminar 2015 N e u e I m p u l s e f ü r F ü h r u n g s k r ä f t e a u s I n d u s t r i e u n d W i r t s c h a f t F ü h r u n

Mehr

Eltern wollen immer das Beste für ihr Kind. Fachpersonen wollen immer das Beste für ihre SchülerInnen.

Eltern wollen immer das Beste für ihr Kind. Fachpersonen wollen immer das Beste für ihre SchülerInnen. Zusammenarbeit mit Eltern im Kontext einer Institution 6. Heilpädagogik-Kongress in Bern am 2. September 2009 Netzwerk web Aufbau Drei Postulate Die Sicht der Eltern die Sicht der Fachleute Der Prozess

Mehr

Beratungskonzept. Coaching

Beratungskonzept. Coaching Beratungskonzept Coaching für Bewerber/innen für den Beruf für Führungskräfte Psychologische Praxis Dr. Alexander Bergert Fasanenweg 35 44269 Dortmund Tel.: 02 31/97 10 10 77 Fax.: 02 31/97 10 10 66 E-Mail:

Mehr

Coaching HZH. Ein Gewinn für das Unternehmen und die Person

Coaching HZH. Ein Gewinn für das Unternehmen und die Person Coaching Ein Gewinn für das Unternehmen und die Person Für unterschiedliche Anforderungen vor einem wirtschaftlichen oder persönlichen Hintergrund biete ich ein intensives, personenzentriertes Coaching.

Mehr

proalpha Software AG: Ein attraktiver Arbeitgeber ausgezeichnet mit dem TOP JOB Gütesiegel

proalpha Software AG: Ein attraktiver Arbeitgeber ausgezeichnet mit dem TOP JOB Gütesiegel proalpha Software AG: Ein attraktiver Arbeitgeber ausgezeichnet mit dem TOP JOB Gütesiegel Name: Funktion/Bereich: Organisation: Andreas Traut Konzerngeschäftsleitung Academy, Personalentwicklung proalpha

Mehr

Günter Apel. Ihr Experte für wirksames Wachstum. Geschäftsmodell-Vertrieb Wachsen Sie in den rentablen Geschäftsfeldern Ihrer Kunden!

Günter Apel. Ihr Experte für wirksames Wachstum. Geschäftsmodell-Vertrieb Wachsen Sie in den rentablen Geschäftsfeldern Ihrer Kunden! commutare Günter Apel Ihr Experte für wirksames Wachstum Geschäftsmodell-Vertrieb Wachsen Sie in den rentablen Geschäftsfeldern Ihrer Kunden! Editorial Sie kennen sicherlich die Herausforderung wenn es

Mehr

Lars Botz Life Coaching Das Wesentliche im Fokus

Lars Botz Life Coaching Das Wesentliche im Fokus Wenn Du willst, was Du noch nie gehabt hast, dann tu, was Du noch nie getan hast! Lars Botz Life Coaching Das Wesentliche im Fokus Einfach glücklich sein und Deinen Fokus auf das Wesentliche richten: Erfahre

Mehr

SABINE LANGROCK Resilienz Change Coaching. Mein Leistungsspektrum

SABINE LANGROCK Resilienz Change Coaching. Mein Leistungsspektrum SABINE LANGROCK Resilienz Change Coaching Mein Leistungsspektrum Ich unterstütze Sie dabei, mit dem raschen Wandel in der Arbeitswelt gesund umzugehen. Resilienz Change Coaching Gesunde Führung Teams stärken

Mehr

Gelassen und sicher im Stress

Gelassen und sicher im Stress Gelassen und sicher im Stress Training zur kognitiven Stressbewältigung für MitarbeiterInnen und Führungskräfte Mit Selbsttest: Welcher Stresstyp sind Sie? Im Training erlernen Sie fundierte Techniken

Mehr

davon ca.270.000 Demenzkranke Ungefähr die Einwohnerzahl von Graz

davon ca.270.000 Demenzkranke Ungefähr die Einwohnerzahl von Graz davon ca.270.000 Demenzkranke Ungefähr die Einwohnerzahl von Graz Lebenserwartung 2015: Frauen: 84 Jahre Männer: 78.8 Jahre Lebenserwartung 2060: Frauen: 90.6 Jahre Männer: 87.3 Jahre Allianz Versicherung

Mehr

IndustrieNetzwerk 09. Oktober 2007

IndustrieNetzwerk 09. Oktober 2007 IndustrieNetzwerk 09. Oktober 2007 Personal & Business Coaching / Training Was ist Coaching? > Coaching ist eine individuelle Begleitung. > Eine Hilfe, neue Möglichkeiten in bestehenden Situationen zu

Mehr