Zonta International Task Force German Contributions to ZIF

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Zonta International Task Force German Contributions to ZIF"

Transkript

1 Zonta International Task Force German Contributions to ZIF Bericht auf der Unionskonferenz 2011 in Ulm Ute Scholz Chairman Monika Geise

2 ZI Zonta International Ziel von Zonta International: Verbesserung der Stellung der Frau weltweit in rechtlicher, politischer und wirtschaftlicher Hinsicht ZI engagiert sich in Service-Projekten - lokal und international Hat als NGO Stimme bei den Vereinten Nationen (UN) Durchführung von internationalen Service-Projekten in Zusammenarbeit mit UN und UN-Organisationen Finanzierung durch Spenden der Clubs, Mitglieder und Dritter Seite 2

3 ZIF Zonta International Foundation ZIF die offizielle gemeinnützige Stiftung von Zonta International Aufgabe von ZIF: Akquirierung von Spendengeldern, damit die von ZI initiierten Stipendien und Preise sowie die Service-Programme finanziert werden können Seite 3

4 ZIF finanziert folgende Projekte: ZI vergibt Stipendien und Preise wie: Amelia Earhart Fellowship Award (AE-Award) Young Women in Public Affairs Award (YWPA) Jane M. Klausman Award ZI hat Internationale Service-Projekte, die über die UN-Organisationen abgewickelt werden; das sind zur Zeit (Biennium ): Ruanda-Projekt Projekt Safe Cities for Women in Guatemala und El Salvador Projekt gegen Geburtsfisteln und Mutter- und Kindersterblichkeit in Liberia Seite 4

5 Board Mitglieder ZI = ZIF (Personenidentität seit 2009) Dianne Curtis Lynn J. McKenzie Maria Jose Landeira Oestergaard Ellen Karo Susanne von Bassewitz Jacqueline Beaudry Kathleen Douglass Kikuko Hara Bery McMillan Kirsi Nickels Sonja Hönig Schough President President-Elect Vice President Treasurer Internat. Director Internat. Director Internat. Director Internat. Director Internat. Director Internat. Director Internat. Director Seite 5

6 Zonta braucht eine finanzstarke Foundation!! Als Zontians müssen wir wissen: Zonta International braucht ausreichend hohe Spendeneinnahmen, um die auf der Convention von den Delegierten gewählten Projekte zu finanzieren. Nur so kann Zonta in der Zusammenarbeit mit weltweit agierenden Organisationen wie der UN eine starke Stimme haben und ein berechenbarer Partner sein. Je finanzstärker ZIF ist, um so besser und nachhaltiger können wir die Ziele von Zonta International, nämlich die Stellung der Frau weltweit zu stärken, umsetzen! Seite 6

7 Das ZI/ZIF-Board weiß: Ganz wichtig ist Vertrauen in ZIF und darin, dass die Gelder von ZIF gut verwaltet und verwendet werden! In den USA sind Spenden sammelnde Organisationen verpflichtet, ihre Zahlen nach einheitlichen und somit vergleichbaren Kriterien offenzulegen. Quelle:Fundraising-Echo 2/2011 Seite 7

8 Charity Navigator Unabhängige Informationsplattform Bewertet mehr als Non-Profit-Organisationen (NPO), die Sitz in den USA haben, die wohltätig und steuerbefreit sind und die ihre Finanzen jährlich für jeden offen legen ( Form 990 ) Verleiht ihnen Spendensiegel, wenn sie bestimmte Kriterien erfüllen 0 bis 4 Sterne: Seite 8

9 Bewertung durch den Charity Navigator Ziel: Beurteilung der finanziellen Solidität einer NPO, damit potenzielle Spender besser beurteilen können, wie viel ihrer Spenden wirklich in die Hilfsprojekte fließt. Organisatorische Effizienz: Projektkosten Verwaltungskosten Kosten für Spendenbeschaffung Effizienz der Spendenbeschaffung Organisatorische Kapazität Finanzanalyse Quelle: Wikipedia Charity Navigator Seite 9

10 Bewertung für ZIF - Lions - Rotary - Kiwanis ZIF Lions Rotary Kiwanis ---- Overall Rating 52,12 42,66 68,81 16,90 Org. Efficency 33,12 32,66 38,81 16,90 Org. Capacity 20,00 10,00 30,00 0,00 Fazit: ZIF steht im Ranking gut dar; am Ziel der 4 Sterne wird weiter gearbeitet! Seite 10

11 Task Force German Contributions to ZIF Gegründet April 2011 Durch International President Dianne Curtis: I want to put together a special task force to help the Foundation understand, study, evaluate and resolve this complex issue. Mitglieder: Dianne Curtis Lynn McKenzie Jacqueline Beaudry Susanne von Bassewitz Monika Geise Ute Scholz Jason Friske International President, ZC Santa Clarita Valley President Elect, ZC Wellington International Director, ZC Milwaukee International Director, ZC Düsseldorf II Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin, ZC Münster Past Governor D 27, ZC Verden Chairman Executive Director Zonta International Seite 11

12 Tätigkeit der Task Force Seit April 2011: Gegenseitiger Informationsaustausch per Erste Telefon-Konferenz am 30. Mai 2011: Organisatorisch ist Zahlung von einem zentralen Verein an ZIF möglich und kann den einzelnen Clubs zugeordnet werden Gespräch der deutschen Mitglieder mit Unionsboard sinnvoll Treffen mit Unionsboard am 8. Juli 2011 in Frankfurt zuvor Umfrage Zweite Telefon-Konferenz am 15. August 2011: Hilfe, Unterstützung für Clubs seitens ZI/ZIF, Praktikabilität, Effizienz, Kosten ist wichtiges Entscheidungskriterium Schriftlicher Bericht an Präsidentinnen im August 2011 Seite 12

13 Ergebnis der Umfrage der Task Force: Von ca. der Hälfte der Clubs Rückmeldungen: Die meisten Clubs zahlen Spenden an ZIF vom gemeinnützigen Freunde-Konto und haben keine Schwierigkeiten mit dem Finanzamt. Bislang keine Sanktionen oder Nachforderungen von Finanzämtern; lediglich in zwei Fällen für nächste Steuererklärung formularmäßigen Mittelverwendungsnachweis erbeten, in drei Fällen Übersetzung der internationalen Serviceprojekte. Einige Clubs haben gar keinen gemeinnützigen Freunde-Verein; Spenden, Serviceprojekte werden über Club-Konto abgewickelt. Seite 13

14 Einige Clubs zahlen Spenden an ZIF nicht vom gemeinnützigen Freunde-Konto, sondern um mögliche Schwierigkeiten mit dem Finanzamt zu vermeiden vom Club-Konto. Oft sind Satzungsformulierungen der Freunde-Vereine im Hinblick auf Weiterleitung der Spenden nach Musterformulierung von E&Y anzupassen. Z. T. wechselt Vorstand des Freunde-Vereins auch im 2-Jahres-Rhythmus; Folge: alle zwei Jahre Einarbeitung neuer Vorstandsmitglieder in steuerrechtlichen Fragen erforderlich. Unsicherheiten und Missverständnisse über die steuerlichen Anforderungen und Erfordernisse machen eine Komptenzstärkung vor Ort erforderlich Seite 14

15 Wichtige Ergebnisse des Gutachtens E&Y Satzung der gemeinnützigen Freunde-Vereine muss Passus enthalten, dass auch Mittel für die Verwirklichung der steuerbegünstigten Zwecke einer anderen Körperschaft beschafft werden ( 58 Nr. 1 AO). Abstimmung der Satzungsänderung mit Finanzverwaltung erforderlich. Weiterleitung der Spenden an Zonta-eigene Programme (Amelia Earhart, Jane M. Klausmann, YWPA) unproblematisch, sie erfüllen Kriterien der Unmittelbarkeit nach deutschem Steuerrecht. Bei Spenden an ZIF für UN-Projekte sind weitere Nachweise erforderlich, weil sog. Förderkette, keine unmittelbare Mittelverwendung durch ZIF Zur Dokumentation der Weiterleitung von Mitteln an ZIF verlangt Finanzverwaltung besondere Mittelverwendungsnachweise. Seite 15

16 Zwei Lösungen möglich für Spenden an ZIF: Dezentrale, unbürokratische Lösung: Schaffung der steuerrechtlichen Voraussetzungen für die abzugsfähige Weiterleitung von Spenden an ZIF in den lokalen Freunde-Vereinen, durch auf der Unions-Website bereitgestellte regelmäßige Informationen, Mustersatzungen, Musterformulare und schreiben, sowie Organisation von Trainings für die Schatzmeisterinnen z. B. bei Konferenzen, Online- und Video-Schulung, Hotline usw. durch Zontians vom Fach Zentrale, institutionelle Lösung: Gründung eines zentralen deutschen Fördervereins. Seite 16

17 Empfehlungen der Task Force: Unabdingbar ist für Abwicklung aller Charity-Maßnahmen und Spenden eine klare Trennung zwischen Zonta-Club (nicht-rechtsfähiger Verein) gemeinnützigem Freunde-Verein (e.v. = eingetragen und als gemeinnützig anerkannt) Satzung Freunde-Verein nach Mustersatzung Steuerrechtliche Abstimmung der Satzung mit der Finanzverwaltung Wichtig ist Information, Schulung der verantwortlichen Zontians in den Freunde-Vereinen durch z.b. - Regelmäßige Workshops bei Area- und Unionstreffen - Mustersatzungen und formulare für alle auf Website - Hotline von Steuerexpertinnen Seite 17

18 Unterstützung haben bereits angeboten: Finanzexpertinnen Dr. Susanne Tiedchen, ZC Berlin 1989, Richtierin am Finanzgericht Angelika Wittich, ZC Neumünster, Steuerberaterin Christa Timmermann, ZC Bremen, Steuerberaterin Kirsten Paul, ZC Verden, Monika Geise, ZC Münster, Steuerberaterin und Wirtschaftsprüferin Übersetzungen: Ursula Birker-Eckert, ZC Krefeld Kontakt zu ZI/ZIF: Susanne von Bassewitz, ZC Düsseldorf II, International Director Ute Scholz, ZC Verden, Past Governor D 27

19 Merke: Die Trennung in Zonta-Club und Freunde-Verein ist auch bei Gründung eines zentralen Födervereins erforderlich, denn zentraler Förderverein kann nur die Spenden an ZIF abwickeln, für lokale und nationale Spendentätigkeiten bleibt jeder Club dem Finanzamt gegenüber selber verantwortlich. Seite 19

20 Bei zentralem Förderverein ist zu bedenken: Mitgliedschaft der Freunde-Vereine ist freiwillig Genaue Kalkulation der Gründungskosten und laufenden Kosten Klärung, wer Kosten trägt Gewinnung von Zontians zur Besetzung der Vorstandsämter Steuerrechtliche Abstimmung mit Finanzämtern vor Gründung Vorgehen im Einklang mit ZI/ZIF Seite 20

21 Abschließende Empfehlung der Task Force: Wenn eine unbürokratische und dadurch am Ende immer kostengünstigere Lösung zum Ziel führt, ist diese vorzuziehen. Think twice before you create new bureaucracy! Seite 21

Zonta International e-newsletter. AUGUST 2015 Nr. 11. Deutsche Übersetzung

Zonta International e-newsletter. AUGUST 2015 Nr. 11. Deutsche Übersetzung Zonta International e-newsletter AUGUST 2015 Nr. 11 Deutsche Übersetzung IN DIESER AUSGABE 2015 District Conferences... Die SDGs Sustainable Development Goals....... Save the date: CSW60..... Wie sagen

Mehr

Vorbereitung zur 2015 Kampagne Zonta Says NO to Violence Against Women

Vorbereitung zur 2015 Kampagne Zonta Says NO to Violence Against Women Zonta International e-newsletter JULY 2015 Nr. 10 Deutsche Übersetzung IN DIESER AUSGABE 2015 Update der Kampagne... Update der 2015 Kampagne Zonta Says NO To Violence Against Women.... Empowering der

Mehr

JUNE 2015 Issue No. 9. Deutsche Übersetzung

JUNE 2015 Issue No. 9. Deutsche Übersetzung [ HOME ] [ ABOUT ] [ CONTACT ] Deutsche Übersetzung Zonta International al e-newsletter JUNE 2015 Issue No. 9 IN THIS ISSUE... Bienvenue à Nice Erneuern Sie Ihre Mitgliedschaft: Bezahlen der internationalen

Mehr

Vereinssatzung. A. Allgemeines. 1. Name und Sitz. 2. Zweck des Vereins

Vereinssatzung. A. Allgemeines. 1. Name und Sitz. 2. Zweck des Vereins Vereinssatzung A. Allgemeines 1. Name und Sitz 1. Der Verein trägt den Namen HELP NOW. 2. Er hat seinen Sitz in Giessen. 3. Er ist in das Vereinsregister unter 21.VR2572 beim Amtsgericht Giessen eingetragen.

Mehr

Satzung für den Verein Deutsche Gesellschaft für Mechatronik e.v.

Satzung für den Verein Deutsche Gesellschaft für Mechatronik e.v. Satzung für den Verein Deutsche Gesellschaft für Mechatronik e.v. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr (1) Der Verein führt den Namen "Deutsche Gesellschaft für Mechatronik". Er soll in das Vereinsregister eingetragen

Mehr

DER INTERNATIONALE HAUPTSITZ

DER INTERNATIONALE HAUPTSITZ Kapitel 2 DER INTERNATIONALE HAUPTSITZ ist für alle Lions eine wertvolle Informationsquelle. Alle Mitarbeiter im internationalen Hauptsitz sind jederzeit gerne bereit, Ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu

Mehr

VEREINSSATZUNG HERZEN FÜR EINE NEUE WELT E.V. 1 NAME, SITZ, GESCHÄFTSJAHR UND DAUER

VEREINSSATZUNG HERZEN FÜR EINE NEUE WELT E.V. 1 NAME, SITZ, GESCHÄFTSJAHR UND DAUER VEREINSSATZUNG HERZEN FÜR EINE NEUE WELT E.V. 1 NAME, SITZ, GESCHÄFTSJAHR UND DAUER 1. Der Verein mit Sitz in Königstein im Taunus führt den Namen: Herzen für eine Neue Welt e.v. 2. Das Geschäftsjahr ist

Mehr

Die Bedienung von RDG Online Release 1.6.0 vom 2015-04-01

Die Bedienung von RDG Online Release 1.6.0 vom 2015-04-01 Die Bedienung von RDG Online Release 1.6.0 vom 2015-04-01 Diese kurze Gebrauchsanweisung soll bei den ersten Schritten in RDG Online helfen. Sie ist nach Themen gegliedert, in der natürlichen Reihenfolge

Mehr

Zonta International Marian de Forest Mitgliedschafts-Manual Zonta International Marian de Forest Membership Manual

Zonta International Marian de Forest Mitgliedschafts-Manual Zonta International Marian de Forest Membership Manual Zonta International Marian de Forest Mitgliedschafts-Manual Zonta International Marian de Forest Membership Manual ZI Marian de Forest Mitgliedschafts-Manual 2014 1 Inhaltsverzeichnis Abschnitt l Mitgliedschafts-Wachstum,

Mehr

SATZUNG MOTORSPORTCLUB WIEBELSKIRCHEN

SATZUNG MOTORSPORTCLUB WIEBELSKIRCHEN SATZUNG MOTORSPORTCLUB WIEBELSKIRCHEN Stand: 24.06.2007 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr Der am 29. November 1973 in Wiebelskirchen gegründete Verein führt den Namen Motorsportclub (MSC) Wiebelskirchen e.v.

Mehr

Satzung. des MÜNCHNER UNTERNEHMENSSTEUERFORUM e.v. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr

Satzung. des MÜNCHNER UNTERNEHMENSSTEUERFORUM e.v. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr Satzung des MÜNCHNER UNTERNEHMENSSTEUERFORUM e.v. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr (1) Der Verein führt den Namen Münchner Unternehmenssteuerforum, nach Eintragung in das Vereinsregister mit dem Zusatz e.v.

Mehr

1 Name und Sitz Der Verein trägt den Namen Augsburger Tafel e.v. und ist in das Vereinsregister des AG Augsburg unter VR 2152 eingetragen.

1 Name und Sitz Der Verein trägt den Namen Augsburger Tafel e.v. und ist in das Vereinsregister des AG Augsburg unter VR 2152 eingetragen. SATZUNG DER AUGSBURGER TAFEL 1 Name und Sitz Der Verein trägt den Namen Augsburger Tafel e.v. und ist in das Vereinsregister des AG Augsburg unter VR 2152 eingetragen. Der Verein hat seinen Sitz in Augsburg.

Mehr

Buchhaltung und Rechnungslegung für gemeinnützige Vereine und Stiftungen

Buchhaltung und Rechnungslegung für gemeinnützige Vereine und Stiftungen Öffentliche Verwaltung / Non-Profit Bereich Finanzen Isabella Löw Buchhaltung und Rechnungslegung für gemeinnützige Vereine und Stiftungen Verlag Dashöfer Stand: November 2010 Copyright 2010 Dashöfer

Mehr

8. Organe des Vereins Organe des Vereins sind der Vorstand und die Mitgliederversammlung.

8. Organe des Vereins Organe des Vereins sind der Vorstand und die Mitgliederversammlung. Satzung 1. Name und Sitz des Vereins, Geschäftsjahr a. Der Verein führte den Namen OpenTechSchool. Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden und danach den Zusatz e.v. führen. b. Der Verein hat

Mehr

Satzung der Kita-Zwergnase e.v.

Satzung der Kita-Zwergnase e.v. Satzung der Kita-Zwergnase e.v. 1 Name und Sitz Der Verein führt den Namen Kinderkrippe-Zwergnase e.v..er hat seinen Sitz in Brake und ist im Vereinsregister eingetragen. Kinderbetreuung 2 Zweck Zweck

Mehr

Satzung Dünenfüchse Bonn-Tannenbusch. Präambel

Satzung Dünenfüchse Bonn-Tannenbusch. Präambel Präambel Der Verein Dünenfüchse Bonn-Tannenbusch e.v. ist aus der Mieterinitiative HiCoG-Dünenfüchse in der amerikanischen Siedlung Bonn-Tannenbusch hervorgegangen. Er ist dem Ideal der grassroots democracy

Mehr

Satzung des Common Future e.v.

Satzung des Common Future e.v. Satzung 1 von 6 Satzung des Common Future e.v. 1 Name, Sitz, Eintragung, Geschäftsjahr (1) Der Verein trägt den Namen Common Future e.v. (2) Er hat den Sitz in Seevetal (Maschen). (3) Er soll in das Vereinsregister

Mehr

Statuten des Vereines The R Foundation for Statistical Computing

Statuten des Vereines The R Foundation for Statistical Computing Statuten des Vereines The R Foundation for Statistical Computing 10. September 2002 1 Name, Sitz und Tätigkeitsbereich 1. Der Verein führt den Namen The R Foundation for Statistical Computing (R Vereinigung

Mehr

WIR HALTEN DEM EHRENAMT DEN RÜCKEN FREI. Vereinsschutz Sicherheit für den Vorstand und seinen Verein

WIR HALTEN DEM EHRENAMT DEN RÜCKEN FREI. Vereinsschutz Sicherheit für den Vorstand und seinen Verein WIR HALTEN DEM EHRENAMT DEN RÜCKEN FREI Vereinsschutz Sicherheit für den Vorstand und seinen Verein SICHERHEIT BEI DER TÄTIGKEIT IM VEREIN! Ihr starker Partner Unser Tätigkeitsschwerpunkt liegt in der

Mehr

1. Der Verein führt den Namen freundeskreis-jazz e.v. und ist in das Vereinsregister eingetragen. 2. Der Sitz des Vereins ist Illingen.

1. Der Verein führt den Namen freundeskreis-jazz e.v. und ist in das Vereinsregister eingetragen. 2. Der Sitz des Vereins ist Illingen. Satzung des freundeskreis - e.v. 1 Name und Sitz 1. Der Verein führt den Namen freundeskreis-jazz e.v. und ist in das Vereinsregister eingetragen. 2. Der Sitz des Vereins ist Illingen. 2 Zweck des Vereins

Mehr

- 1 - Muster Satzung einer steuerbegünstigten Stiftung - mit zwei Organen - Satzung der... 1 Name, Rechtsform, Sitz

- 1 - Muster Satzung einer steuerbegünstigten Stiftung - mit zwei Organen - Satzung der... 1 Name, Rechtsform, Sitz - 1 - Muster Satzung einer steuerbegünstigten Stiftung - mit zwei Organen - Erläuterungen hierzu unter Allgemeines: Die Stiftungssatzung Soll die Stiftung nicht nur gemeinnützige Zwecke verfolgen, sondern

Mehr

SATZUNG. 1 Name, Sitz

SATZUNG. 1 Name, Sitz SATZUNG 1 Name, Sitz 1. Der Verein führt den Namen Europäischer Verein für Wanderarbeiterfragen (EVW/EMWU). Er wird in das Vereinsregister des Amtsgerichts München eingetragen und führt nach der Eintragung

Mehr

Freundeskreis Horns Erben e.v.

Freundeskreis Horns Erben e.v. Freundeskreis Horns Erben e.v. Satzung 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 2 Zweck des Vereins 3 Mitgliedschaft 4 Beendigung der Mitgliedschaft 5 Mitgliedsbeiträge 6 Organe des Vereins 7 Vorstand 8 Zuständigkeit

Mehr

Workshop. Das 1x 1 des Fundrasings. Praktische Erfahrungen und Strategien

Workshop. Das 1x 1 des Fundrasings. Praktische Erfahrungen und Strategien Workshop Das 1x 1 des Fundrasings Praktische Erfahrungen und Strategien Zur Person Uwe Bothur Hauptberuf: Fundraising, Projektmanagement, Beratung Ehrenämter: Nangu Thina e.v. Bundesamt St. Georg e.v.

Mehr

Westerwelle Foundation

Westerwelle Foundation Satzung der Westerwelle Foundation Stiftung für internationale Verständigung Präambel Internationale Völkerverständigung entscheidet über die friedliche und freiheitliche Entwicklung von Gesellschaften.

Mehr

Satzung. des Katholischen Studentenwerks Saarbrücken e.v.

Satzung. des Katholischen Studentenwerks Saarbrücken e.v. Satzung des Katholischen Studentenwerks Saarbrücken e.v. 1 Name und Sitz Der Verein führt den Namen "Katholisches Studentenwerk Saarbrücken e.v.". Er ist in das Vereinsregister einzutragen. Der Sitz des

Mehr

Satzung der Liberalen Hochschulgruppe. Düsseldorf.

Satzung der Liberalen Hochschulgruppe. Düsseldorf. Satzung der Liberalen Hochschulgruppe Düsseldorf 21.11.2011 1 Name 1. Die Gruppierung, ein nicht rechtsfähiger Verein, trägt den Namen Liberale Hochschulgruppe Düsseldorf, kurz LHG Düsseldorf. Ihre Tätigkeit

Mehr

Anleitung Zuwendungsbestätigung Online erstellen

Anleitung Zuwendungsbestätigung Online erstellen Anleitung Zuwendungsbestätigung Online erstellen Diese Anleitung gibt Tipps und Tricks für die Nutzung des Formular-Management- Systems (FMS) der Bundesfinanzverwaltung bei der Erstellung von Zuwendungsbestätigungen.

Mehr

Mustersatzung für einen Verein

Mustersatzung für einen Verein Anlage 1 Mustersatzung für einen Verein (vereinsrechtliche Vorschriften und steuerlich notwendige Bestimmungen) 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 1 Nr. 1 Der Verein führt den Namen " ". Er soll in das Vereinsregister

Mehr

Für eine nachhaltige Zukunft

Für eine nachhaltige Zukunft Für eine nachhaltige Zukunft Corporate Responsibility Übersicht 2014 Wir sind stolz auf die Rolle, die wir im weltweiten Finanzsystem spielen und wir haben uns dazu verpflichtet, unsere Geschäfte so verantwortungsvoll

Mehr

Der 5. Dienstzweig. Dienstzweige (Avenues of Service)

Der 5. Dienstzweig. Dienstzweige (Avenues of Service) Der 5. Dienstzweig New Generation Dienstzweige (Avenues of Service) Aufbauend auf dem Ziel von Rotary stellen fünf Dienstzweige die Grundlage der Clubaktivitäten dar: a) Der Clubdienst konzentriert sich

Mehr

S a t z u n g. Name des Vereins. 1. Der Verein führt den Namen: Niederrheinische Berg- und Wanderfreunde.

S a t z u n g. Name des Vereins. 1. Der Verein führt den Namen: Niederrheinische Berg- und Wanderfreunde. S a t z u n g 1 Name des Vereins 1. Der Verein führt den Namen: Niederrheinische Berg- und Wanderfreunde. 2. Er führt nach Eintragung in das Vereinsregister den Namenszusatz eingetragener Verein in der

Mehr

ROTARY 2012 2013. President Elect Training Seminar (PETS) (18:00 bis 20:15 Uhr) Homburg/Saar, Mannheim, Ingelheim 28.02.12, 01.03.12, 06.03.

ROTARY 2012 2013. President Elect Training Seminar (PETS) (18:00 bis 20:15 Uhr) Homburg/Saar, Mannheim, Ingelheim 28.02.12, 01.03.12, 06.03. ROTARY 2012 2013 President Elect Training Seminar (PETS) (18:00 bis 20:15 Uhr) Homburg/Saar, Mannheim, Ingelheim 28.02.12, 01.03.12, 06.03.12 DG Hildegard Dressino & DGE Rolf Mayrhofer DG 2012/2013 D.1860

Mehr

SATZUNG. der Regionalen Beiräte der Royal Academy of Dance ggmbh für Deutschland, Österreich und die Schweiz

SATZUNG. der Regionalen Beiräte der Royal Academy of Dance ggmbh für Deutschland, Österreich und die Schweiz SATZUNG der Regionalen Beiräte der Royal Academy of Dance ggmbh für Deutschland, Österreich und die Schweiz VORBEMERKUNG Zur Wahrnehmung ihrer Aufgaben in Deutschland und Österreich hat die Royal Academy

Mehr

Districts 1800-1 900 & 1930-1 950 e.v.

Districts 1800-1 900 & 1930-1 950 e.v. Bericht German Rotary Volunteer Doctors Districts 1800-1 900 & 1930-1 950 e.v. Erstellung der Rechnungslegung zum 31.12.2012 Exemplar 3 von 5 Seite 2 A. Auftrag und Auftragsdurchführung I Der Vorstandsvorsitzende

Mehr

Stockholmer Right Livelihood Award Stiftung belohnt Einsatz für Menschenrechte, Pressefreiheit, bürgerliche Freiheiten und Kampf gegen den Klimawandel

Stockholmer Right Livelihood Award Stiftung belohnt Einsatz für Menschenrechte, Pressefreiheit, bürgerliche Freiheiten und Kampf gegen den Klimawandel Pressemitteilung, Stockholm den 24. September 2014 Stockholmer Right Livelihood Award Stiftung belohnt Einsatz für Menschenrechte, Pressefreiheit, bürgerliche Freiheiten und Kampf gegen den Klimawandel

Mehr

Beschlussvorlage zur TOBA Satzungsänderung 2013

Beschlussvorlage zur TOBA Satzungsänderung 2013 Beschlussvorlage zur TOBA Satzungsänderung 2013 Folgende Punkte sollen in der Satzung geändert werden: 1. Ersatz des Begriffes Passive Mitgliedschaft durch Fördermitgliedschaft Der Begriff passive Mitgliedschaft

Mehr

Förderverein FernAkademie für Erwachsenenbildung und berufliche Weiterbildung (VFA) I. Allgemeine Bestimmungen

Förderverein FernAkademie für Erwachsenenbildung und berufliche Weiterbildung (VFA) I. Allgemeine Bestimmungen Förderverein FernAkademie für Erwachsenenbildung und berufliche Weiterbildung (VFA) Statuten Art. 1 Name, Rechtsform, Sitz I. Allgemeine Bestimmungen 1 Unter dem Namen Verein FernAkademie für Erwachsenenbildung

Mehr

Satzung des Bürgerverein Burg/Dithmarschen e.v.

Satzung des Bürgerverein Burg/Dithmarschen e.v. Satzung des Bürgerverein Burg/Dithmarschen e.v. Einleitung Der Bürgerverein wurde im Jahre 1896 gegründet. An Stelle der bisherigen Satzung tritt die Neufassung am 24.Februar 2008 in Kraft. 1 Name, Sitz,

Mehr

Förderkriterien des CHANGE e.v.

Förderkriterien des CHANGE e.v. Förderkriterien des CHANGE e.v. Wer/Was wird von CHANGE e.v. gefördert? Der gemeinnützige Verein CHANGE Chancen.Nachhaltig.Gestalten e.v. fördert Initiativen und Projekte, die Bildungs- und Lebenschancen

Mehr

Satzung. für die Stiftung der Sparkasse Oder-Spree

Satzung. für die Stiftung der Sparkasse Oder-Spree Satzung für die Stiftung der Sparkasse Oder-Spree Die Stiftung führt den Namen 1 Name, Rechtsform, Sitz Stiftung der Sparkasse Oder-Spree Sie ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts und

Mehr

Roter Stern Leipzig 99 e.v. Satzung

Roter Stern Leipzig 99 e.v. Satzung Roter Stern Leipzig 99 e.v. Satzung 1 Name, Sitz I. Der Verein hat den Namen Roter Stern Leipzig. Er hat seinen Sitz in Leipzig. Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden. Danach lautet der Name

Mehr

S a t z u n g ------------------- Stadtfeuerwehrverband Düsseldorf e.v.

S a t z u n g ------------------- Stadtfeuerwehrverband Düsseldorf e.v. S a t z u n g ------------------- Stadtfeuerwehrverband Düsseldorf e.v. 1 Name, Rechtsstellung, Sitz Der Verband ist der vereinsmäßige Zusammenschluss der Feuerwehr der Stadt Düsseldorf sowie der Werks-

Mehr

1.1 Der Verein trägt den Namen Evangelischer Schulverein Sächsische Schweiz. 1.4. Der Verein wird in das Vereinsregister in Pirna eingetragen.

1.1 Der Verein trägt den Namen Evangelischer Schulverein Sächsische Schweiz. 1.4. Der Verein wird in das Vereinsregister in Pirna eingetragen. Satzung des Vereins 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 1.1 Der Verein trägt den Namen Evangelischer Schulverein Sächsische Schweiz 1.2. Der Sitz des Vereins ist 01844 Neustadt (Sa.) 1.3. Das Geschäftsjahr des

Mehr

STEUERTIPP FREISTELLUNG VON DER ABGELTUNGSTEUER. bei Vereinen und losen Personenzusammenschlüssen

STEUERTIPP FREISTELLUNG VON DER ABGELTUNGSTEUER. bei Vereinen und losen Personenzusammenschlüssen STEUERTIPP FREISTELLUNG VON DER ABGELTUNGSTEUER bei Vereinen und losen Personenzusammenschlüssen 1. ALLGEMEinES Zinserträge, d. h. Erträge aus Kapitalforderungen (z. B. Sparguthaben oder festverzinsliche

Mehr

Eine Initiative von netzwerk recherche. nrch.de/nonprofit

Eine Initiative von netzwerk recherche. nrch.de/nonprofit nonprofitjournalismus Eine Initiative von netzwerk recherche nrch.de/nonprofit Journalismus für alle: Gemeinnützig. In den USA sind in den vergangenen Jahren dutzende Recherchebüros gegründet worden. Vom

Mehr

Satzung des Vinzenzwerk Handorf e.v.

Satzung des Vinzenzwerk Handorf e.v. Satzung des Vinzenzwerk Handorf e.v. Präambel Christen sollen sich im Namen Jesu Christi notleidenden Menschen zuwenden. Was ihr für einen meiner geringsten Brüder getan habt, das habt ihr mir getan (Matthäus

Mehr

S A T Z U N G Software Campus Alumni e.v. (SWCA e.v.)

S A T Z U N G Software Campus Alumni e.v. (SWCA e.v.) S A T Z U N G Software Campus Alumni e.v. (SWCA e.v.) vom 09.02.2015 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr... 1 2 Vereinszweck... 1 3 Tätigkeitsgrundsätze und Gemeinnützigkeit... 1 4 Mitglieder... 2 5 Aufnahme

Mehr

Unabhängig von der konkreten Ausgestaltung der Stiftung wird eine Stiftung im wesentlichen durch folgende Elemente gekennzeichnet:

Unabhängig von der konkreten Ausgestaltung der Stiftung wird eine Stiftung im wesentlichen durch folgende Elemente gekennzeichnet: MERKBLATT Recht und Steuern STIFTUNG Die Rechtsordnung kennt eine Vielzahl von Stiftungsformen und Stiftungstypen, die sich nach Zweck, Errichtungsform und juristischer Ausgestaltung unterscheiden. Unser

Mehr

Vortrag Kanzlei Melzl & Prechtel

Vortrag Kanzlei Melzl & Prechtel 15 Jahre syscon 21. Oktober 2011 Pyramide Fürth Vortrag Kanzlei Melzl & Prechtel Die E-Bilanz als Chance begreifen Ingrid Prechtel Steuerberaterin Folie 1 1. Einführung A u s g a n g s l a g e Steuerpflichtiger

Mehr

Satzung der Evangelischen Zukunftsstiftung Frankfurt am Main Regionalversammlungsbeschluss vom 5.9.2007

Satzung der Evangelischen Zukunftsstiftung Frankfurt am Main Regionalversammlungsbeschluss vom 5.9.2007 Eine Stiftung des Evangelischen Regionalverbandes Frankfurt am Main Kurt-Schumacher Straße 23 60311 Frankfurt am Main Stiftungsbüro: Jutta Krieger 069 2165-1244 info@zukunftsstiftung-ffm.de www.zukunftsstiftung-ffm.de

Mehr

1 Name, Rechtsform, Stifter (1) Die Stiftung führt den Namen netzwerk recherche (nachfolgend Stiftung ).

1 Name, Rechtsform, Stifter (1) Die Stiftung führt den Namen netzwerk recherche (nachfolgend Stiftung ). Satzung der netzwerk recherche Stiftung Präambel Der gemeinnützige Verein netzwerk recherche (nr) errichtet zehn Jahre nach seiner Gründung eine Stiftung, um so Initiativen zur Förderung des Qualitätsjournalismus

Mehr

Satzung. Förderverein Plan haben e.v. 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr. Förderverein Plan haben e.v.

Satzung. Förderverein Plan haben e.v. 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr. Förderverein Plan haben e.v. Satzung Förderverein Plan haben e.v. 1. Der Verein führt den Namen 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr Förderverein Plan haben e.v. im folgenden Verein genannt. 2. Der Verein hat seinen Sitz in 24837 Schleswig

Mehr

Bundesministerium der Finanzen Referat VII B 5 (Börsen- und Wertpapierwesen) per email. VIIB5@bmf.bund.de 27.05.2010

Bundesministerium der Finanzen Referat VII B 5 (Börsen- und Wertpapierwesen) per email. VIIB5@bmf.bund.de 27.05.2010 Bundesministerium der Finanzen Referat VII B 5 (Börsen- und Wertpapierwesen) per email VIIB5@bmf.bund.de Diskussionsentwurf für eine Verordnung über den Einsatz von Mitarbeitern in der Anlageberatung,

Mehr

Satzung der PLATTFORM Bürgerexperten e.v.

Satzung der PLATTFORM Bürgerexperten e.v. Satzung der PLATTFORM Bürgerexperten e.v. 1 Name und Sitz (1) Der Verein trägt den Namen PLATTFORM Bürgerexperten e.v. (im Folgenden Die PLATTFORM ). (2) Die PLATTFORM hat ihren Sitz in Hamburg. (3) Die

Mehr

Lions Clubs International Sri Lanka Patenschaftsprogramm

Lions Clubs International Sri Lanka Patenschaftsprogramm Lions Clubs International Sri Lanka Patenschaftsprogramm Helfen Sie mit - werden Sie Pate! Ausbildungsunterstützung für bedürftige Schulkinder, Auszubildende und Studenten Lions Club Hikkaduwa, Sri Lanka,

Mehr

Steuerliche Aspekte der Ausgestaltung von Weiterbildungsangeboten und Aufbaustudiengängen. Folie Nr. 1

Steuerliche Aspekte der Ausgestaltung von Weiterbildungsangeboten und Aufbaustudiengängen. Folie Nr. 1 Steuerliche Aspekte der Ausgestaltung von Weiterbildungsangeboten und Aufbaustudiengängen Folie Nr. 1 Hoheitsbetrieb Ausübung öffentlicher Gewalt als eine der öffentlich-rechtlichen Körperschaft eigentümliche

Mehr

Teil III: Verfahrensregelungen

Teil III: Verfahrensregelungen Bericht und Diskussion zur Neufassung der DZI Spenden-Siegel Siegel-Leitlinien Burkhard Wilke Geschäftsf Dienstag, 27. April Berlin-Brandenburgische Brandenburgische Akademie der Wissenschaften Verfahrensregelung

Mehr

Vereinsordnung 1. Bogensportclub / 1. BSC Gießen e.v.

Vereinsordnung 1. Bogensportclub / 1. BSC Gießen e.v. Letzte Änderung durch Vorstandsbeschluss, bestätigt durch die Mitgliederversammlung 25.04.15 Der Eintrag in das Vereinsregister als gemeinnütziger Verein erfolgte unter dem Namen: 1. Bogensportclub Gießen

Mehr

Die 4 Arten des Crowdfundings

Die 4 Arten des Crowdfundings Willkommen Die 4 Arten des Crowdfundings Dennis Schenkel Crowd Enthusiast Gründer von CrowdXperts & Crowd University Initiator des CrowdDay Partner im Crowd Mentor Network Speaker und Referent Vorstandsmitglied

Mehr

Satzung des Vereins Die Benderstraße

Satzung des Vereins Die Benderstraße Satzung des Vereins Die Benderstraße 1 Name, Zweck und Sitz der Gemeinschaft In dem Verein Die Benderstraße schließen sich diejenigen Bürger zusammen, die an einer prosperierenden, erfolgreichen und lebenswerten

Mehr

SAIDA International e.v.

SAIDA International e.v. SAIDA International e.v. S A T Z U N G 1 Name und Sitz des Vereins, Geschäftsjahr (1) Der Verein führt den Namen SAIDA International e.v. (kurz SAIDA) und ist in das Vereinsregister eingetragen. (2) Der

Mehr

Satzung Ev.-Luth. Bekenntnisgemeinschaft Sachsen 1.4.22. Satzung. der Evangelisch-Lutherischen Bekenntnisgemeinschaft Sachsen e.v.

Satzung Ev.-Luth. Bekenntnisgemeinschaft Sachsen 1.4.22. Satzung. der Evangelisch-Lutherischen Bekenntnisgemeinschaft Sachsen e.v. Satzung der Evangelisch-Lutherischen Bekenntnisgemeinschaft Sachsen e.v. Vom 16. Mai 1998 (ABl. 1999 S. A 224) Inhaltsübersicht * Präambel... 1 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr... 2 2 Zweck des Vereins...

Mehr

Sp.zo.o. - die polnische GmbH die GmbH-Gründung in Polen. von Rechtsanwalt Andreas Martin - Kanzlei Stettin (seit 2005)

Sp.zo.o. - die polnische GmbH die GmbH-Gründung in Polen. von Rechtsanwalt Andreas Martin - Kanzlei Stettin (seit 2005) Sp.zo.o. - die polnische GmbH die GmbH-Gründung in Polen von Rechtsanwalt Andreas Martin - Kanzlei Stettin (seit 2005) Kanzlei Stettin (Zentrum)- Wojska Polskiego 31/3-70-473 Stettin Tel: DE 039754 52884

Mehr

CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar

CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar Zürich, 2. August 2013 CODE_n wird Big! In der neuesten Ausgabe des globalen Innovationswettbewerbs

Mehr

Cognos User Group e.v. Deutschland, Österreich, Schweiz - SATZUNG -

Cognos User Group e.v. Deutschland, Österreich, Schweiz - SATZUNG - Cognos User Group e.v. Deutschland, Österreich, Schweiz - SATZUNG - Stand: 2007-08-14/2009-06-21 1 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr Der Verein führt den Namen Cognos User Group Deutschland, Österreich, Schweiz

Mehr

Satzung des Vereins Alumni der Karlshochschule International University e. V.

Satzung des Vereins Alumni der Karlshochschule International University e. V. Satzung des Vereins Alumni der Karlshochschule International University e. V. 1 Name, Sitz, Eintragung (1) Der Verein führt den Namen Alumni der Karlshochschule International University e. V. und hat seinen

Mehr

COMPLIANCE ERFAHRUNGSBERICHT ÜBER DIE ETABLIERUNG EINES COMPLIANCE PROGRAMMS IN EINEM RUSSISCHEN JOINT VENTURE

COMPLIANCE ERFAHRUNGSBERICHT ÜBER DIE ETABLIERUNG EINES COMPLIANCE PROGRAMMS IN EINEM RUSSISCHEN JOINT VENTURE ERFAHRUNGSBERICHT ÜBER DIE ETABLIERUNG EINES COMPLIANCE PROGRAMMS IN EINEM RUSSISCHEN JOINT VENTURE DR. ECKART WENTE EXECUTIVE DIRECTOR, LEGAL AFFAIRS FORD OF EUROPE 18. SEPTEMBER 2015 Agenda: 1) Inhalt

Mehr

Zwei Unternehmen. Ein Thema: Nachhaltige Geldanlagen. Übersicht, Urteil, Erklärung zu nachhaltigen Geldanlagen

Zwei Unternehmen. Ein Thema: Nachhaltige Geldanlagen. Übersicht, Urteil, Erklärung zu nachhaltigen Geldanlagen Zwei Unternehmen. Ein Thema: Nachhaltige Geldanlagen ECOreporter.de AG und ECOeffekt GmbH: Unsere Marken Mission Mission Grundsätze: Neutral. Unabhängig. Keine eigenen Finanzprodukte oder Beteiligungen

Mehr

Die Gründung eines Fördervereins

Die Gründung eines Fördervereins Die Gründung eines Fördervereins mit Checkliste und Musterformularen Informationsveranstaltungen des Landessportverbandes Schleswig-Holstein e. V. Bad Malente 20. 04. 2010 Elmshorn 05. 05. 2010 Schleswig

Mehr

(2) Der Verein hat seinen Sitz in Kusterdingen/Mähringen. (3) Das Geschäftsjahr des Vereins ist das Kalenderjahr.

(2) Der Verein hat seinen Sitz in Kusterdingen/Mähringen. (3) Das Geschäftsjahr des Vereins ist das Kalenderjahr. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr (1) Der Verein führt den Namen Förderverein der Härtenschule Mähringen. Nach der Eintragung in das Vereinsregister führt er den Namen mit dem Zusatz e.v.. (2) Der Verein hat

Mehr

Vereinssatzung des Vereins Spenden für Deutschland e.v.

Vereinssatzung des Vereins Spenden für Deutschland e.v. Vereinssatzung des Vereins Spenden für Deutschland e.v. 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr Der Verein führt den Namen Spenden für Deutschland e.v. (abgekürzt SfD e.v.) und hat seinen Sitz in Hamburg. Der Verein

Mehr

"Plan International Deutschland e.v." S A T Z U N G

Plan International Deutschland e.v. S A T Z U N G Plan International Deutschland e.v. S A T Z U N G 1 Name und Sitz des Vereins (1) Der Name des Vereins ist "Plan International Deutschland e.v." (2) Der Verein ist rechtlich selbständig. Er ist assoziiert

Mehr

Antwort. Deutscher Bundestag 11. Wahlperiode. Drucksache 11/7667. der Bundesregierung

Antwort. Deutscher Bundestag 11. Wahlperiode. Drucksache 11/7667. der Bundesregierung Deutscher Bundestag 11. Wahlperiode Drucksache 11/7667 10.08.90 Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Frau Hensel und der Fraktion DIE GRÜNEN Drucksache 11/7606 Geschäft mit

Mehr

Satzung VdRD e.v. 4 Geschäftsjahr Geschäftsjahr des Vereins ist das Kalenderjahr. Das erste Rumpfgeschäftsjahr endet am 31.12.1993.

Satzung VdRD e.v. 4 Geschäftsjahr Geschäftsjahr des Vereins ist das Kalenderjahr. Das erste Rumpfgeschäftsjahr endet am 31.12.1993. Satzung VdRD e.v. 1 Name und Sitz 1. Der Verein führt den Namen Verein der Rattenliebhaber und -halter in Deutschland (VdRD)*. Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden.* 2. Der Verein hat seinen

Mehr

Satzung der Stiftung IHK-Stiftung für Ausbildungsreife und Fachkräftesicherung

Satzung der Stiftung IHK-Stiftung für Ausbildungsreife und Fachkräftesicherung Satzung der Stiftung IHK-Stiftung für Ausbildungsreife und Fachkräftesicherung 1 Name, Rechtsform, Sitz, Geschäftsjahr 1. Die Stiftung führt den Namen IHK-Stiftung für Ausbildungsreife und Fachkräftesicherung.

Mehr

RA Konstanze Ricken Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH 21.10.2014

RA Konstanze Ricken Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH 21.10.2014 RA Konstanze Ricken Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH 21.10.2014 Der Kampf gegen Korruption kann nur erfolgreich sein, wenn sich alle, d.h. Staaten, internationale Organisationen,

Mehr

Merkblatt für Vereine (Neugründung und Ersteintragung)

Merkblatt für Vereine (Neugründung und Ersteintragung) Merkblatt für Vereine (Neugründung und Ersteintragung) 1. Was ist ein Verein? Ein Verein ist ein Zusammenschluss mehrerer Personen, die ein gemeinschaftliches Ziel verfolgen. Wenn Ihr Verein in das Vereinsregister

Mehr

e-learning zwischen Qualifizierung und Qualitätssicherung

e-learning zwischen Qualifizierung und Qualitätssicherung E-Learning zwischen Qualifizierung und Qualitätssicherung Dritter Trendtag der norddeutschen Ernährungswirtschaft Lübeck, 19. Februar 2009 Vortrag von Gliederung Vorstellung Begriffe des E-Learning E-Learning

Mehr

Besteuerung der Vereine. RSW Steuerberatungsgesellschaft mbh Angersbachstr. 12 34127 Kassel www.rsw-gmbh.de/kassel kassel@rsw-gmbh.

Besteuerung der Vereine. RSW Steuerberatungsgesellschaft mbh Angersbachstr. 12 34127 Kassel www.rsw-gmbh.de/kassel kassel@rsw-gmbh. Besteuerung der Vereine RSW Steuerberatungsgesellschaft mbh Angersbachstr. 12 34127 Kassel www.rsw-gmbh.de/kassel kassel@rsw-gmbh.de Allgemeines Verein = auf Dauer angelegte Verbindung einer größeren Anzahl

Mehr

VEREINSSATZUNG. Deutscher Anleger- & Kommanditistenschutz e.v. AG Berlin-Charlottenburg, VR 33762B. Stand: Dezember 2014 INHALT 1 NAME UND SITZ 2

VEREINSSATZUNG. Deutscher Anleger- & Kommanditistenschutz e.v. AG Berlin-Charlottenburg, VR 33762B. Stand: Dezember 2014 INHALT 1 NAME UND SITZ 2 VEREINSSATZUNG Deutscher Anleger- & Kommanditistenschutz e.v. AG Berlin-Charlottenburg, VR 33762B Stand: Dezember 2014 INHALT 1 NAME UND SITZ 2 2 ZWECK 2 3 GEMEINNÜTZIGKEIT 2 4 GESCHÄFTSJAHR 3 5 MITGLIEDSCHAFT

Mehr

FC Bayern Fanclub Schwabachtal SATZUNG. 1 Name, Sitz und Vereinszweck

FC Bayern Fanclub Schwabachtal SATZUNG. 1 Name, Sitz und Vereinszweck FC Bayern Fanclub Schwabachtal SATZUNG 1 Name, Sitz und Vereinszweck Der Verein führt den Namen FC Bayern Fanclub Schwabachtal. Er hat seinen Sitz in Kleinsendelbach, Landkreis Forchheim. Der Verein wurde

Mehr

Stiftungsgründung Motivation für Privatpersonen und Unternehmer

Stiftungsgründung Motivation für Privatpersonen und Unternehmer Stiftungsgründung Motivation für Privatpersonen und Unternehmer Dr. Ambros Schindler Leiter DSZ Deutsches Stiftungszentrum im Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft, Essen Motive von Privatperson

Mehr

connect.basf Chemie, die verbindet Marlene Wolf Community Management connect.basf 7. November 2013

connect.basf Chemie, die verbindet Marlene Wolf Community Management connect.basf 7. November 2013 connect.basf Chemie, die verbindet Marlene Wolf Community Management connect.basf 7. November 2013 BASF The Chemical Company We create chemistry for a sustainable future Unsere Chemie wird in nahezu allen

Mehr

GRUNDSÄTZE ÜBER DEN UMGANG MIT INTERESSENKONFLIKTEN

GRUNDSÄTZE ÜBER DEN UMGANG MIT INTERESSENKONFLIKTEN GRUNDSÄTZE ÜBER DEN UMGANG MIT INTERESSENKONFLIKTEN 02 HAUCK & AUFHÄUSER INVESTMENT GESELLSCHAFT S.A. Grundsätze der Hauck & Aufhäuser Investment Gesellschaft S.A Luxemburgische Verwaltungsgesellschaften

Mehr

Liebe Schülerin, lieber Schüler,

Liebe Schülerin, lieber Schüler, Liebe Schülerin, lieber Schüler, Deine Schule hat sich entschlossen, beim SOCIAL DAY HERFORD 2015 mitzumachen! Bei diesem außergewöhnlichen Spendenprojekt des Stadtjugendringes Herford e.v. unter der Schirmherrschaft

Mehr

»Kinderpatenschaft. Die Patenschaft, die zu mir passt.

»Kinderpatenschaft. Die Patenschaft, die zu mir passt. »Kinderpatenschaft Die Patenschaft, die zu mir passt. 2 » Eine Kinderpatenschaft bewegt Maria, 8 Jahre (Patenkind) Etwas abzugeben und einem Kind ein besseres Leben zu ermöglichen macht mich einfach glücklich.

Mehr

1. Die Vereinigungsfreiheit ist gesetzlich anerkannt und zwar in Kapitel 2, Artikel 2 und 20 der Verfassung von 1974.

1. Die Vereinigungsfreiheit ist gesetzlich anerkannt und zwar in Kapitel 2, Artikel 2 und 20 der Verfassung von 1974. Gemeinnützigkeit in Europa C.O.X. Schweden Vereine Rechtlicher Rahmen 1. Die Vereinigungsfreiheit ist gesetzlich anerkannt und zwar in Kapitel 2, Artikel 2 und 20 der Verfassung von 1974. 2. Definition

Mehr

Stiftungssatzung. (2) Sie ist eine rechtsfähige gemeinnützige Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz in Kelkheim (Taunus).

Stiftungssatzung. (2) Sie ist eine rechtsfähige gemeinnützige Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz in Kelkheim (Taunus). Stiftungssatzung 1 Name, Rechtsform, Sitz (1) Die Stiftung trägt den Namen "Bürgerstiftung Kelkheim" (2) Sie ist eine rechtsfähige gemeinnützige Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz in Kelkheim (Taunus).

Mehr

s Stiftung der Saalesparkasse

s Stiftung der Saalesparkasse s Stiftung der Saalesparkasse Antrag auf Förderung eines Projektes durch die Stiftung der Saalesparkasse 1. Antragsteller / Ansprechpartner Name:... Straße:... PLZ.:... Ort:... Telefon:... Telefax:...

Mehr

Kooperation Schule und Sportverein - Erfolgreiche Gelingensbedingungen. Stephan Schulz-Algie

Kooperation Schule und Sportverein - Erfolgreiche Gelingensbedingungen. Stephan Schulz-Algie Kooperation Schule und Sportverein - Erfolgreiche Gelingensbedingungen Stephan Schulz-Algie Gliederung Vorstellung der Initiative Methode der Befragung Gelingensbedingungen Fazit Diskussion Initiative

Mehr

Human Element in M&A Transactions. Ergebnisse der aktuellen Studie von Mercuri Urval in Kooperation mit der University of London

Human Element in M&A Transactions. Ergebnisse der aktuellen Studie von Mercuri Urval in Kooperation mit der University of London Human Element in M&A Transactions Ergebnisse der aktuellen Studie von Mercuri Urval in Kooperation mit der University of London Dr. Alexander Bolz 12. November 2012 Die Erfolgsquote von M&A Projekten bleibt

Mehr

Positionen Wahlen des Vorstandes 2014

Positionen Wahlen des Vorstandes 2014 Positionen Wahlen des Vorstandes 2014 Hinweis: Soweit in diesem Dokument auf Personen bezogene Bezeichnungen in männlicher Form angeführt sind, beziehen sich diese in gleicher Weise auf Männer und Frauen,

Mehr

Finanzamt Trier. Die E-BILANZ. Udo Britten, Simon Schramer. Finanzamt Trier, 19.11.2012. E-Bilanz 19. November 2012 Folie 1

Finanzamt Trier. Die E-BILANZ. Udo Britten, Simon Schramer. Finanzamt Trier, 19.11.2012. E-Bilanz 19. November 2012 Folie 1 Die E-BILANZ Udo Britten, Simon Schramer Finanzamt Trier, 19.11.2012 E-Bilanz 19. November 2012 Folie 1 Themenübersicht A) Grundlagen der E-Bilanz 1. Was ist die E-Bilanz? (Folie 4) 1.1 Definition 1.2

Mehr

4) Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

4) Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. 1 Name, Sitz und Rechtsform 1) Der Verein führt den Namen Gewerbeverein Lutherstadt Wittenberg e. V. 2) Der Verein hat seinen Sitz in 06886 Lutherstadt Wittenberg. 3) Der Verein ist in das Vereinsregister

Mehr

Zusammenführung von Ordensprovinzen

Zusammenführung von Ordensprovinzen Berlin. Erfurt. Freiburg. Hamburg. Köln. München. Münster Ordenstag in Köln 14. März 2006 Zusammenführung von Ordensprovinzen Referenten: > Dr. Hartmut Münzel, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Medizinrecht,

Mehr

Familienpatenschaft. Ein Projekt im Rahmen des Berufsdienstes

Familienpatenschaft. Ein Projekt im Rahmen des Berufsdienstes Familienpatenschaft Ein Projekt im Rahmen des Berufsdienstes Die Idee Übernahme einer langfristigen Patenschaft für eine sozialschwache Bonner Familie. Die Idee dazu hatte unser Freund Lucius Arndt, der

Mehr

Seite 1/9 INFORMATIONEN FÜR PRESSE UND ÖFFENTLICHKEIT

Seite 1/9 INFORMATIONEN FÜR PRESSE UND ÖFFENTLICHKEIT Seite 1/9 INFORMATIONEN FÜR PRESSE UND ÖFFENTLICHKEIT Seite 2/9 Der Zugang zu qualifizierter Bildung ist eine Chance, die in unserer Gesellschaft unterschiedlich verteilt ist. In der multikulturellen und

Mehr