Inhalt. 1 CorelCAD Kundenprofile...3

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Inhalt. 1 CorelCAD 2015...1. 2 Kundenprofile...3"

Transkript

1

2 Inhalt 1 CorelCAD Kundenprofile Schlüsselfunktionen...7 Präzise Lösungen für die 2D-Zeichnungserstellung und 3D-Konstruktion...7 Umfassende Unterstützung des.dwg-dateiformats und branchenübliche Werkzeuge Leistungsstarke CAD-Engine und Unterstützung der CorelDRAW-Grafiken Flexible Lizenz- und Anpassungsoptionen für Windows und Mac OS Integration von CorelCAD 2015 in andere grafische Arbeitsabläufe CorelCAD 2015 im Vergleich mit Light-CAD-Anwendungen...23

3 Wir präsentieren: CorelCAD 2015 CorelCAD 2015 ist die logische Lösung für alle täglichen Planungsarbeiten mit anspruchsvollen Präzisionsvorgaben. CorelCAD 2015 bietet hohe CAD-Performance zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis Die Wahl der richtigen CAD-Software hat Unternehmen, die auf CAD angewiesen sind, bisher immer vor eine schwierige Entscheidung gestellt. Zwar gibt es mehrere kostengünstige Alternativen, aber vielen fehlen entscheidende Werkzeuge oder sie verwenden ein Format, das die Zusammenarbeit und den Dateiaustausch erschwert. CorelCAD 2015 ist eine erschwingliche, umfassend ausgerüstete 2D- CAD-Anwendung mit Werkzeugen für 3D- Volumenmodellierungen, die diesem Dilemma ein Ende setzt. Immer häufiger werden CAD-Dateien auch von professionellen Grafikanwendern wie technischen Illustratoren oder Designern in Marketingabteilungen verwendet ja sogar von 3D-Druck-Enthusiasten. Das Öffnen und Weiterverwenden von CAD-Inhalten wie.dwg- Dateien ist zu einer unverzichtbaren Anforderung geworden, da Unternehmen dadurch viel Zeit und Geld einsparen können. Das native Dateiformat von CorelCAD (.DWG) unterstützt das aktuelle.dwg-dateiformat von AutoCAD (das von AutoCAD eingesetzte R2013.DWG) und garantiert dadurch völlige Wiedergabetreue dieses Industriestandards. CorelCAD verarbeitet auch Dateiattribute nicht unterstützter AutoCAD - Funktionen und behält die Funktionalität in den.dwg-dateien bei. Damit entfallen mögliche Probleme bei der Konvertierung und dem Austausch von Dateien. Wenn Sie mit anderen gängigen CAD- Anwendungen vertraut sind, gestaltet sich der Wechsel zu CorelCAD 2015 völlig problemlos. Da CorelCAD eine breite Auswahl an Werkzeugen, Befehlen und Benutzeroberflächenelementen aufweist, die auch in anderen CAD-Programmen zu finden sind, werden sich CAD-Konstrukteure in CorelCAD ohne lange Einarbeitungszeit sofort zurechtfinden. In der CAD-Welt wird zwar in der Regel mit dem Windows-Betriebssystem gearbeitet, es gibt jedoch auch Nutzergruppen, die das Mac- Betriebssystem vorziehen. CorelCAD kann deshalb auf beiden Plattformen ausgeführt werden und dies zu einem Bruchteil des Preises anderer für den Mac verfügbarer CAD- Anwendungen. Produktleitfaden [ 1 ]

4

5 Kundenprofile Professionelle Anwender und Dienstleister in der Architektur und dem Ingenieur- und Bauwesen CAD-Konstrukteure in den Bereichen Architektur und Ingenieur- und Bauwesen arbeiten in erster Linie in 2D, erstellen vermehrt aber auch 3D-Konstruktionen. Sie entwickeln Baupläne, Aufrisse, Grundrisse, Lagepläne und viele weitere technische Zeichnungen für kleinund mittelständische Firmen. Sie erstellen ihre Zeichnungen nicht immer von Grund auf neu, oft verwenden sie dazu auch bereits bestehende Komponenten. Für ihre Arbeit ist es wichtig, dass sie problemlos mit Kollegen und Kunden zusammenarbeiten können. Dem mühelosen Dateiaustausch kommt deswegen eine besondere Bedeutung zu. Hinzu kommt, dass viele Architekten lieber mit Macintosh- Betriebssystemen oder in einer hybriden Umgebung mit Windows -PCs und Macintosh- Rechnern arbeiten. CorelCAD 2015 ist eine einfach zu handhabende, standardkonforme 2D- Anwendung, die 3D-Volumenmodellierungen unterstützt. Da im.dwg-format gearbeitet werden kann einschließlich DWG-Dateien im AutoCAD 2015-Format, ergeben sich keine Probleme beim Dateiaustausch mit Kollegen oder der Weiterverwendung älterer Dateien. Weiter wird die Zusammenarbeit dadurch vereinfacht, dass den bearbeitbaren Zeichnungen gesprochene Notizen und Kommentare hinzugefügt werden können. Um den Dateiaustausch mit den für die Dokumentation, das Marketing oder den Vertrieb zuständigen Abteilungen im Unternehmen zu erleichtern, können Dateien auch in die Dateiformate von CorelDRAW (CDR)* und Corel DESIGNER (DES)* bzw. als PDFs exportiert werden. Und auch hinsichtlich der Plattform ist CorelCAD 2015 sehr flexibel. Es lässt sich sowohl unter Windows als auch unter Mac OS ausführen. *nur unter Windows Produktleitfaden [ 3 ]

6 3D-Enthusiasten und Do-it-yourself- Designer im Bereich des 3D-Drucks 3D-Enthusiasten und Do-it-yourself-Designer spielen eine entscheidende Rolle angesichts der zunehmenden Verbreitung des 3D-Drucks. Sie leisten einen maßgeblichen Beitrag bei der Verwirklichung des unbegrenzten Potenzials und der Ausgabemöglichkeiten dieser revolutionären Technologie. Ihre 3D-Printprojekte basieren auf 2D- Vektorgrafiken. Der erste Schritt besteht darin, eine 2D-Skizze zu erstellen, da es einfacher, schneller und auch intuitiver ist, eine 2D-Skizze zu erstellen, als von Anfang an zu versuchen, eine 3D-Konstruktion zu zeichnen. Diese 2D-Zeichnung wird dann als.dwg-datei exportiert und mithilfe einer 3D- Konstruktionsanwendung von 2D in 3D umgewandelt. Das Ergebnis wird exportiert und auf einem 3D-Drucker gedruckt oder an einen 3D-Druck-Dienstleister gesendet. CorelCAD gehört zu einer Reihe von Corel Produkten, die zusammen alle Werkzeuge bereitstellen, die für 3D-Druckprojekte benötigt werden. Da sich CorelDRAW-Skizzen (.CDR)* direkt in CorelCAD importieren lassen, kann vom anfänglichen Entwurf ohne Unterbrechung zur 3D-Konstruktionsphase übergegangen werden. Viele Do-it-yourself- Designer nutzen CorelCAD 2015, um ihre Projekte zum Abschluss zu bringen, weil es ihnen eine Vereinfachung des 2D-zu-3D- Umwandlungsverfahrens ermöglicht und präzise Konstruktionswerkzeuge an die Hand gibt. Sie schätzen zudem auch die Dateikompatibilität, die CorelCAD 2015 mit seinem breiten Spektrum an gängigen und im Bereich des 3D-Drucks wesentlichen Dateiformaten bietet. *nur unter Windows [ 4 ] Produktleitfaden

7 Gelegentliche 2D-CAD-Nutzer Man kann die gelegentlichen 2D-CAD-Nutzer in zwei Gruppen einteilen. Jede dieser beiden Gruppe hat andere Ansprüche. Zur ersten Gruppe gehören CAD-Konstrukteure, die für Großunternehmen im Fertigungsbereich tätig sind und hauptsächlich in 3D arbeiten, jedoch weiterhin auf 2D angewiesen sind. Sie erstellen beispielsweise Montagepläne und Bauteildetails. Dazu arbeiten sie oft mit bestehenden 2D-CAD-Dateien (DWG), die beibehalten werden müssen. Als Grundlage für ihre 3D-Konstruktionen dienen in vielen Fällen 2D-Zeichnungen und sie müssen 3D-Dateien bearbeiten können, um 2D-Zeichnungen um zusätzliche Einzelheiten zu ergänzen. Damit sie ihre Arbeiten mit anderen Abteilungen austauschen können, werden die CAD- Zeichnungen in vielen verschiedenen Formaten freigegeben. Die zweite Gruppe besteht aus Grafikdesignern, die eine Anwendung zur Bearbeitung von CAD- Dateien benötigen, die Modellbereiche, Layoutblätter und die übrigen Elemente in DWG-Zeichnungen unterstützt. Sie arbeiten in Marketing- oder technischen Dokumentationsabteilungen. Die Möglichkeit, mit 2D-CAD-Dateien zu arbeiten, erlaubt ihnen, die Inhalte dieser Dateien in Benutzerhandbüchern, Marketingmaterialien und Präsentationen weiterzuverwenden. CorelCAD ist eine erschwingliche, standardkonforme 2D-Anwendung, die 3D- CAD-Lösungen ergänzt und allen Anforderungen dieser beiden Nutzergruppen gerecht wird. Da sich Entwürfe im Dateiformat von CorelDRAW (CDR) importieren und CAD- Zeichnungen in die Dateiformate von CorelDRAW und Corel DESIGNER exportieren lassen*, ist es mühelos möglich, bestehende Inhalte zu übernehmen und für andere Arbeiten weiterzuverwenden. *nur unter Windows Produktleitfaden [ 5 ]

8

9 Schlüsselfunktionen Dank nativer Unterstützung des.dwg- Dateiformats, vertrauter CAD-Funktionen, anpassbarer 2D- und 3D-Konstruktionswerkzeuge und umfassender Kompatibilität mit einer Reihe gängiger Formate ermöglicht CorelCAD 2015 ein besonders produktives Arbeiten. CorelCAD kann unter Windows und unter Mac OS ausgeführt werden und bietet auf beiden Betriebssystemen beeindruckende Leistung und Geschwindigkeit und eine Vielzahl von Anpassungsmöglichkeiten. Präzise Lösungen für die 2D-Zeichnungserstellung und 3D-Konstruktion Zusätzlich zu den umfangreichen Funktionen für die Erstellung von 2D-Entwürfen und - Zeichnungen enthält CorelCAD 2015 einen Satz Werkzeuge für die Erstellung von 3D- Volumenmodellen und dies zu einem Bruchteil des dafür zu erwartenden Preises. Neu! Bearbeitungswerkzeuge: Mit seinem erweiterten Satz Werkzeugen zur Optimierung der 2D-Bearbeitung hilft CorelCAD 2015 die Produktivität zu erhöhen. Mit dem Befehl BlockXauflösen lassen sich Blöcke unter Beibehaltung ihrer Attributwerte auflösen, und der Befehl DuplikateVerwerfen vereinfacht die Geometrie, da überlappende Segmente entfernt werden können. Mit dem Werkzeug 'IntelligentesTrimmen' können zudem Onscreen-Bereich präzise und interaktiv beschnitten werden. Mit dem Werkzeug 'Schnelles Ändern' lässt sich viel Zeit einsparen, da sich Konstruktionselemente gleichzeitig verschieben, drehen und kopieren lassen. Probieren Sie es aus Benachbarte Elemente beschneiden 1 Klicken Sie in der Menüleiste auf Datei Neu, wählen Sie die Standardvorlage und klicken Sie auf Öffnen. 2 Klicken Sie in der Werkzeugpalette auf das Werkzeug Rechteck und zeichnen Sie ein Rechteck. 3 Klicken Sie bei ausgewähltem Rechteck in der Werkzeugpalette auf das Werkzeug Muster. 4 Aktivieren Sie im Dialogfeld Muster die Option Linear und klicken Sie auf OK. 5 Klicken Sie in der Menüleiste auf Ändern Intelligentes Trimmen. 6 Klicken Sie im Grafikbereich und ziehen Sie den Mauszeiger über jedes einzelne Element, das Sie beschneiden möchten. Entlang des Schnittpfades wird eine Spur erstellt. 7 Lassen Sie die Maustaste los und drücken Sie die Eingabetaste, um das Beschneiden zu beenden. Produktleitfaden [ 7 ]

10 Optimiert! Tabellen: Tabellen werden in CAD- Zeichnungen oft zur Vermittlung wichtiger Informationen verwendet: von Stücklisten bis zu Projektlisten. Solche Tabellen zu aktualisieren oder zu ändern, kann sehr zeit- und arbeitsaufwendig sein, aber CorelCAD 2015 vereinfacht diesen Prozess. In CorelCAD 2015 lassen sich jetzt Zeilen, Spalten und Zellen zu Tabellen hinzufügen und aus Tabellen entfernen. Es ist sogar möglich, eine Microsoft Excel-Kalkulationstabelle als verknüpftes Objekt* einzufügen, sodass in der Zeichnung immer die aktuellsten Informationen angezeigt werden. Außerdem können eingebettete Kalkulationstabellen in der CAD-Zeichnung mithilfe von OLE-Direktbearbeitungswerkzeugen bearbeitet werden. (*nur unter Windows) Neu! Bemaßungspalette: Diese neue Popup- Palette ermöglicht ein effizienteres Arbeiten mit Bemaßungen. Sie wird nur angezeigt, wenn sie benötigt wird, und zeigt alle Textformatierungsund Eigenschaftseinstellungen für Bemaßungen an, damit diese schnell bearbeitet werden können. Die Bemaßungspalette beschleunigt zudem den Arbeitsablauf, da sie die Wiederverwendung von Text-, Präzisions- und Toleranzeinstellungen vereinfacht und es ermöglicht, mehrere Bemaßungen gleichzeitig zu ändern. Probieren Sie es aus So werden Kalkulationstabellen eingebettet (erfordert Microsoft Excel) 1 Klicken Sie im Arbeitsbereich 3D Modeling bzw. im Arbeitsbereich Drafting and Annotation auf die Registerkarte Einfügen. 2 Klicken Sie in der Gruppe Daten auf Objekt. 3 Wählen Sie im Dialogfeld Objekt einfügen die Option Aus Datei erstellen. 4 Klicken Sie auf Browse und suchen Sie die Musterdatei BoM.xls (erhältlich als Download hier). Klicken Sie auf Open und danach auf OK. Die Kalkulationstabelle wird als bearbeitbare Tabelle eingefügt. 5 Klicken Sie in eine Tabellenzelle und ändern Sie deren Inhalt. Probieren Sie es aus So wird die Bemaßungspalette verwendet 1 Klicken Sie in der Menüleiste auf Datei Neu, wählen Sie die Standardvorlage und klicken Sie auf Öffnen. 2 Klicken Sie in der linken oberen Ecke des Arbeitsbereichs auf das Listenfeld und wählen Sie die Option Drafting and Annotation. 3 Klicken Sie auf die Registerkarte Start. 4 Klicken Sie im Bereich Zeichnen auf die Gruppe Rechteck, wählen Sie die Option Rechteck, zeichnen Sie zwei Rechtecke und wählen Sie eines davon aus. 5 Klicken Sie auf die Registerkarte Beschriftungen. 6 Klicken Sie auf die Gruppe Bemaßung, wählen Sie die Option Linear und fügen Sie eine Bemaßung ein. 7 Halten Sie den Zeiger über die Bemaßung, damit die Bemaßungspalette angezeigt wird. 8 Geben Sie Text in das Feld Oberhalb von Text ein. 9 Klicken Sie auf das Listenfeld Einheitengenauigkeit und wählen Sie den Wert 0.0. [ 8 ] Produktleitfaden

11 Probieren Sie es aus Sobald Sie die Einstellungen ändern, werden diese Änderungen in der Zeichnung angezeigt. 10 Klicken Sie auf die Schaltfläche Favorit hinzufügen oder aktualisieren, klicken Sie auf die Gruppe Kugel und wählen Sie die Option Kugel. 11 Geben Sie dieser Gruppe von Einstellungen im Dialogfeld Favorit hinzufügen oder aktualisieren im Feld Namen angeben oder vorhandenen auswählen einen Namen. 12 Wählen Sie das zweite Rechteck aus und fügen Sie eine Bemaßung ein. 13 Halten Sie den Zeiger über die Bemaßung, damit die Bemaßungspalette angezeigt wird. 14 Klicken Sie auf die Schaltfläche Favoritenliste und wählen Sie die Einstellungen des ersten Rechtecks, die Sie gespeichert haben. Beachten Sie die dynamische Vorschau der gespeicherten Favoriten, die anzeigt, wie die gewählte Bemaßung mit den Favoriteneinstellungen aussehen wird. 15 Wählen Sie das erste Rechteck aus und fügen Sie eine Bemaßung hinzu. Platzieren Sie den Mauszeiger auf der Bemaßung, um die Bemaßungspalette anzuzeigen. 16 Klicken Sie auf die Schaltfläche Standard anwenden, um die Bemaßung auf die Standardeinstellungen zurückzusetzen. können Sie die Größe der Fenster variieren, ohne den Abstand zwischen Rahmen und Glas zu verändern. Die Zeichenregeln können auf Objektstufe festgelegt werden, sodass es möglich ist, schnell Varianten zu erstellen, ohne sich an die Bedingung halten zu müssen. Intelligente Zeichenwerkzeuge: CorelCAD 2015 verfügt über alle intelligenten Zeichenwerkzeuge, die Sie in einer CAD- Anwendung erwarten. Es bietet dieselbe Funktionalität, die professionelle Anwender aus anderen Grafikanwendungen kennen. Elementfang-Modi, Elementverfolgung und polare Leitkurven beschleunigen das Erstellen technischer Zeichnungen. Es können benutzerdefinierte Koordinatensysteme eingerichtet werden, um die Konstruktionsebene an den Zeichnungsobjekten auszurichten. Mit praktischen Elementgriffen, mit denen Zeichenelemente schnell und einfach umpositioniert, ausgerichtet, kopiert und skaliert werden können, lässt sich viel Zeit einsparen. Neu! Zeichenbedingungen: Mit den neuen Zeichenbedingungsfunktionen kann präziser und effizienter gearbeitet werden. Mit den bemaßungsbezogenen Bedingungen kann bewirkt werden, dass bei den Objektbemaßungen festgelegte Größen und Winkel eingehalten werden. Mit den geometrischen Bedingungen lassen sich Abhängigkeiten und Beziehungen zwischen den Formen in 2D-Zeichnungen steuern. Wenn Sie beispielsweise mit Zeichnungen arbeiten, die verschiedene Fenstertypen enthalten, Produktleitfaden [ 9 ]

12 Werkzeuge für Volumenmodellierungen: Die Werkzeuge für 3D-Volumenmodellierungen von CorelCAD 2015 stellen sicher, dass auch mit 3D-Konstruktionen gearbeitet werden kann, die zunehmend an Bedeutung gewinnen. Wie in 3D-CAD-Anwendungen können Sie Ihren Konstruktionen 3D-Körper hinzufügen sowie unter Verwendung boolescher Verknüpfungen Körper vereinigen, verschneiden und subtrahieren. 2D-Elemente können extrudiert, gedreht und entlang eines Pfades ausgetragen werden. Zur Erstellung von Volumenkörpern lassen sich 2D-Elemente auch anheben. CorelCAD 2015 erlaubt Ihnen zudem, Volumenkörper zu durchschneiden und zu verschneiden sowie Ränder, Flächen und Körper von 3D-Objekten zu bearbeiten. Probieren Sie es aus So konstruieren Sie in 3D 1 Klicken Sie in der Menüleiste auf Datei Neu, wählen Sie die Standardvorlage und klicken Sie auf Öffnen. 2 Klicken Sie in der linken oberen Ecke des Arbeitsbereichs auf das Listenfeld und wählen Sie die Option 3D Modeling. 3 Klicken Sie auf die Registerkarte Volumenkörper und Netze. 4 Klicken Sie auf die Gruppe Kugel und wählen Sie die Option Kugel. 5 Klicken Sie in den Grafikbereich, um den Mittelpunkt festzulegen, und ziehen Sie dann den Mauszeiger, um den Radius zu bestimmen. Probieren Sie es aus 6 Klicken Sie auf die Registerkarte Ansicht und dann auf Manager für Ansichtsanordnung. 7 Klicken Sie im Dialogfenster Ansichtsanordnung auf Neu und wählen Sie im Listenfeld Ausrichtung die Option 3D. 8 Wählen Sie in der Liste Standardkonfigurationen die Option Vier:Nach links und klicken Sie auf OK. 9 Klicken Sie in der Werkzeugpalette auf das Werkzeug Rechteck und zeichnen Sie ein Rechteck. 10 Klicken Sie auf die Registerkarte Volumenkörper und Netze und dann im Bereich Zeichnen auf Extrudieren. 11 Klicken Sie bei ausgewähltem Quader und ausgewählter Kugel auf Schattieren. Drucken von 3D-Konstruktionen in CorelCAD: 3D-Volumenkörper können ins Dateiformat STL (Stereolithografie) exportiert werden, dem gängigsten Dateiformat zur Verarbeitung von 3D-Drucken. Die STL-Unterstützung stellt eine direkte Verbindung zu 3D-Druckern her und ermöglicht den Druck von 3D-Prototypen, Ersatzteilen, benutzerdefinierten 3D-Gebilden und vielem mehr: den Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt. Layer-Vorschau: In CorelCAD 2015 kann in komplexen CAD-Dateien schnell und einfach eine Vorschau auf die Inhalte der Layer angezeigt werden. Auf diese Weise lassen sich Layer-Strukturen leichter erfassen und spezifische Inhalte schneller auffinden, Probieren Sie es aus So zeigen Sie eine Vorschau auf die Layer an 1 Klicken Sie im Arbeitsbereich 3D Modeling bzw. im Arbeitsbereich Drafting and Annotation auf die Registerkarte Start. 2 Klicken Sie in der Gruppe Layer auf die Schaltfläche Layer-Vorschau. [ 10 ] Produktleitfaden

13 Probieren Sie es aus Im Dialogfenster Layer-Vorschau wird eine Liste aller Layer angezeigt. 3 Klicken Sie auf einen Layer, um die Inhalte anzuzeigen. Sie können auch die Strg-Taste drücken und mehrere Layer auf einmal auswählen, um deren Inhalte anzuzeigen. Geordnete Layouts: In CorelCAD können Zeichnungen mithilfe von Registerblättern in mehreren Ansichten angeordnet werden. Für jedes Blatt können verschiedene Drucker- oder Plotter-Einstellungen festgelegt werden. Das Zeichenfenster kann in mehrere Ansichten aufgeteilt werden, wobei die Zeichnung in jeder Ansicht aus einer anderen Perspektive gezeigt wird. Auf den Blättern können Zeichnungsrahmen, Schriftfelder, Stücklisten und andere Informationen platziert werden. Um die Darstellung des Modells anzupassen oder zu bearbeiten, kann mit einem Doppelklick zwischen dem Modell- und dem Blatt- Arbeitsbereich gewechselt werden. rechten Taste und wählen Sie den Befehl Elementgruppe Schnelles Gruppieren. Einzigartige Werkzeuge für die Zusammenarbeit: Die meisten CAD-Projekte werden in Teamarbeit erstellt. Deshalb sind Werkzeuge zur effizienten Zusammenarbeit und Kommentierung der Arbeiten besonders wichtig. Mit der Funktion Sprachnotiz von CorelCAD 2015 können Mitteilungen, Hinweise oder Anleitungen aufgezeichnet und den Zeichnungen hinzugefügt werden. So lassen sich beispielsweise direkt vor Ort oder während einer Besprechung Ideen festhalten und dann später entsprechend einarbeiten. Zeichenelemente können auch mit Handskizzen markiert werden. Es ist auch möglich, andere Zeichnungen oder Bilder als Referenzen anzuhängen. Die referenzierten Bilder und Zeichnungen können beschnitten werden, damit nur die maßgeblichen Bereiche sichtbar sind. Zur Beschleunigung und Vereinfachung von Überprüfungen können einzelne Bereiche einer Zeichnung auch maskiert werden, sodass sich keine Anmerkungen hinzufügen lassen. Werkzeug Ansichtsfenster ausrichten: Mit dem Befehl Ansichtsfenster ausrichten lassen sich Zeichenelemente einfacher anordnen und Blätter besser und präziser ausrichten. In CorelCAD 2015 werden die Ansichtsfenster anhand der darin enthaltenen geometrischen Figuren ausgerichtet. Das bedeutet, dass die Nutzer auf Anhieb bestimmen können, ob die Positionen korrekt sind. Befehl XAUFLÖSEN: Mit diesem Befehl können Ellipsen und Splines in Polylinien umgewandelt werden. Dies ist besonders praktisch, wenn Zeichnungen in Softwareanwendungen oder Geräte (wie beispielsweise ältere Gravurgeräte) exportiert werden müssen, die Ellipsen und Splines nicht unterstützen. Der Befehl XAUFLÖSEN kann darüber hinaus für Blöcke und andere komplexe Elemente verwendet werden. Schnelles Gruppieren: Mit diesem Befehl können Zeichenelemente schnell und einfach gruppiert werden. Wählen Sie dazu einfach die Elemente aus, die Sie in einer Gruppe zusammenfassen möchten, klicken Sie mit der Probieren Sie es aus So fügen Sie Sprachnotizen ein 1 Klicken Sie im Arbeitsbereich 3D Modeling bzw. im Arbeitsbereich Drafting and Annotation auf die Registerkarte Detaillierung. 2 Klicken Sie in der Gruppe Auszeichnungen auf Sprachnotiz einfügen/bearbeiten. 3 Klicken Sie am gewünschten Ort in der Zeichnung, um die Sprachnotiz zu platzieren und das Dialogfeld Sprachnotiz zu öffnen. Produktleitfaden [ 11 ]

14 Probieren Sie es aus 4 Nehmen Sie mithilfe der Steuerelemente im Dialogfeld Sprachnotiz den gewünschten gesprochenen Kommentar auf. Einer Sprachnotiz kann auch eine Beschreibung hinzugefügt werden. 5 Klicken Sie auf OK. In der Zeichnung wird ein Sprachnotiz- Symbol angezeigt. Um eine Sprachnotiz zu öffnen, geben Sie im Befehlsfenster den Befehl Sprachnotiz ein und klicken dann auf das gewünschte Sprachnotiz-Symbol. Werkzeug Revisionswolke: In CorelCAD 2015 können Bereiche, die überarbeitet werden müssen oder Überarbeitungen enthalten, mit Revisionswolken gekennzeichnet werden, die den Überprüfungsprozess bedeutend vereinfachen und effizienter machen. Zeichenbereiche können mit spezifischen Formen wie rechteckigen, elliptischen oder freihändig gezeichneten Wolken, hervorgehoben werden. Darüber hinaus ist es möglich, die Ebene für eine Wolke zu wählen, Linienfarbe, Linienstil und Linienbreite zu bestimmen und den Radius der aufeinander folgenden Bogen der Wolken anzupassen. Umfassende Unterstützung des.dwg-dateiformats und branchenübliche Werkzeuge Zwar kann in den meisten CAD-Programmen mit AutoCAD DWG-Dateien gearbeitet werden, viele benutzen jedoch ein programmeigenes Dateiformat. Die Umwandlung dieses nativen Dateiformats in.dwg führt oft zu wesentlichen Verlusten oder teilweise falschen Darstellungen einer Zeichnung. Zudem können in einzelnen CAD-Programmen solche proprietären Dateiformate Dritter nicht geöffnet werden. CorelCAD 2015 verwendet.dwg als primäres Zeichenformat. Dadurch werden Probleme bei der Zusammenarbeit mit anderen Anwendern ausgeschlossen. Viele CAD-Programme und deren proprietäre Dateiformate enthalten Elemente, die in.dwg nicht unterstützt werden. Umgekehrt verfügt AutoCAD über Funktionen, die von anderen Anwendungen nicht gelesen werden können, was zu unangenehmen Überraschungen führen kann. CorelCAD 2015 bietet Ihnen dank seiner Fähigkeit, Dateiattribute nicht unterstützter AutoCAD-Funktionen zu verarbeiten, umfassende Kompatibilität bei der Zusammenarbeit mit Partnern und Kunden, die mit dem.dwg-dateiformat arbeiten. CorelCAD 2015 ist mit allen Dateien kompatibel, die in den.dwg-formaten AutoCAD R12 bis und mit AutoCAD R2013 gespeichert wurden. Da sich Zeichnungen in den weit verbreiteten Formaten R12 DWG und DXF speichern lassen, können auch noch ältere Lasergravierer oder Plotter verwendet werden, die nur diese Version lesen. Zudem kann CorelCAD dazu benutzt werden, beschädigte DWG- und DXF-Dateien in allen Formatversionen wiederherzustellen. [ 12 ] Produktleitfaden

15 Darüber hinaus bietet CorelCAD 2015 branchenübliche Werkzeuge und Kompatibilität mit allen größeren CAD- Programmen und erleichtert auf diese Weise die Zusammenarbeit und den Dateiaustausch. Optimiert! Benutzeroberfläche mit Multifunktionsleiste: Eine vertraute Benutzeroberfläche und ein rascher Zugriff auf die Werkzeuge erleichtern Nutzern, die bereits Erfahrung mit Windows-basierten CAD- Anwendungen wie AutoCAD haben, den Wechsel zu CorelCAD. CorelCAD 2015 ist mit allen größeren CAD-Programmen kompatibel, damit sich die Nutzer in der klassischen Benutzeroberfläche mit traditionellen Menüelementen bzw. den modernen Arbeitsbereichen mit Multifunktionsleisten sofort wohl fühlen. Neben den Arbeitsablaufsorientierten Arbeitsbereichen mit Multifunktionsleiste 2D Modeling und Drafting and Annotation erlaubt es CorelCAD 2015 mithilfe der Multifunktionsleisten- Anpassung aber auch, die Arbeitsbereiche auf besondere Anforderungen abzustimmen. Darüber hinaus ist es möglich, benutzerdefinierte AutoCAD- Arbeitsbereichsdateien (CUIX) zu importieren und deren Werkzeuge und Funktionen direkt mit der CorelCAD-Multifunktionsleiste zu verknüpfen. Probieren Sie es aus So wählen und erstellen Sie einen Arbeitsbereich mit einer Multifunktionsleiste 1 Klicken Sie in der linken oberen Ecke des Arbeitsbereichs auf das Listenfeld und wählen Sie eine dieser Optionen: 3D Modeling Drafting and Annotation Probieren Sie es aus 2 Klicken Sie auf die Registerkarte Verwalten und dann in der Gruppe Anpassung auf Benutzeroberfläche. 3 Erweitern Sie im Dialogfeld Anpassen auf der Seite für die Benutzeroberfläche zuerst die Option Multifunktionsleiste und danach die Option Registerkarten. Produktleitfaden [ 13 ]

16 Probieren Sie es aus 4 Klicken Sie in Strukturansicht Registerkarten mit der rechten Maustaste und wählen Sie die Option Neue Registerkarte. 5 Klicken Sie auf Multifunktionsleisten- Registerkarten-Explorer anzeigen, um den Multifunktionsleisten-Registerkarten- Explorer zu erweitern. 6 Bearbeiten Sie im Bereich Erscheinungsbild den Namen der Registerkarte im Feld Text anzeigen. 7 Fügen Sie der Registerkarte Fenster hinzu. Prüfung von CAD-Dateistandards: In CorelCAD 2015 lassen sich die Zeichnungen problemlos auf Übereinstimmung mit Branchen-, Unternehmens- und Projektnormen überprüfen. Der Befehl zur Normenüberprüfung überprüft Layer-Eigenschaften, Linienarten, Bemaßungsarten, Schriftarten und andere Namenskonventionen der aktuellen Zeichnung auf Übereinstimmung mit einer verknüpften Datei mit Zeichnungsnormen (DWS). Nicht standardmäßige Elemente lassen sich auf diese Weise schnell und einfach ersetzen. Vertraute CAD-Benutzeroberfläche: Wenn Sie bereits mit anderen gängigen CAD- Anwendungen gearbeitet haben, werden Sie sich in CorelCAD sofort zurechtfinden und schnell produktiv arbeiten können. Dank der vertrauten CAD-Benutzeroberfläche einschließlich Befehlszeile können Sie gleich loslegen und die gleichen, Ihnen bereits bekannten Befehle und Tastenkürzel benutzen. Unterstützung des.dwg-formats von AutoCAD 2013/2015: In CorelCAD 2015 werden Dateien nativ im.dwg-format von R2013 gespeichert. Auf diese Weise wird volle Kompatibilität mit anderen CAD-Anwendungen (einschließlich AutoCAD 2014) und vollständige Unterstützung der Funktions- und Dateiattribute von CorelCAD im branchenüblichen.dwg-format sichergestellt. Dieser hohe Grad an Unterstützung ist von höchster Bedeutung für Nutzer, die Dateien erhalten, die mit AutoCAD 2015, AutoCAD 2014 oder AutoCAD 2013 erstellt wurden, und garantiert eine nahtlose Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern, die AutoCAD benutzen. Probieren Sie es aus So überprüfen Sie eine Zeichnung 1 Um eine DWS-Datei mit Zeichenstandards zuzuordnen, klicken Sie im Arbeitsbereich 3D Modeling bzw. Drafting and Annotation auf die Registerkarte Verwalten. 2 Wählen Sie in der Gruppe Normen die Option Zeichnungsnormen. 3 Klicken Sie im Dialogfenster Optionen Zeichnungseinstellungen auf die Schaltfläche Neu. 4 Navigieren Sie im Dialogfenster Datei auswählen zum Ordner, der Ihre Dateien mit den Zeichnungsnormen enthält, wählen Sie die gewünschte Datei aus und klicken Sie auf Öffnen. [ 14 ] Produktleitfaden

17 Probieren Sie es aus 5 Klicken Sie in der Gruppe Normen auf die Schaltfläche Normen überprüfen. 6 Wählen Sie im Dialogfenster Normen überprüfen alle Elemente aus, die die Zeichnungsnormen verletzten. 7 Wählen Sie im Bereich Ersetzen mit eine Zeichnungsnorm aus, die der beabsichtigten Darstellungsweise entspricht, und klicken Sie auf Beheben. Andockfenster Konstruktionsressourcen: Das neue und praktische Andockfenster Konstruktionsressourcen bietet schnellen Zugriff auf bestehende Konstruktionselemente wie Blöcke, Bemaßungsstile, Layers, Linienstile, Referenzzeichnungen, Blätter, Tabellenformate und Schriftarten und ermöglicht deren einfache Wiederverwendung. Es vereinfacht die Suche nach Konstruktionselementen auf lokalen Systemen und in Netzwerken. Probieren Sie es aus So verwenden Sie das Andockfenster 'Konstruktionsressourcen' 1 Klicken Sie im klassischen Arbeitsbereich von CorelCAD 2015 in der Eigenschaftsleiste auf die Schaltfläche Konstruktionsressourcen. Das Andockfenster kann in jedem Arbeitsbereich von CorelCAD 2015 mit dem Tastenkürzel Strg+2 geöffnet werden. Stattdessen kann auch auf die Eigenschaftsleiste rechtsgeklickt werden und die Option Konstruktionsressourcen gewählt werden. 2 Navigieren Sie im Bereich Ordner zum Ordner mit den.dwg-dateien und wählen Sie eine Datei. 3 Wählen Sie im Bereich Inhalt eine der folgenden Optionen, um die verfügbaren Elemente anzuzeigen: Blöcke Bemaßungsarten Ebenen Linienarten Referenzzeichnungen Blätter Tabellenformate Schriftarten Wenn Sie im Bereich Inhalt ein Element auswählen, wird der Inhalt in der Vorschau angezeigt. 4 Klicken Sie, um das Element in die aktuelle Zeichnung einzufügen. Produktleitfaden [ 15 ]

18 Eigenschaften-Palette: Die Eigenschaften- Palette ist eine Grafikdesignern und CAD- Konstrukteuren vertraute und sehr praktische Funktion. Hier können die allgemeinen und die geometrischen Eigenschaften von Zeichenelementen wie Layer, Farbe, Linienstil und Linienstärke bearbeitet werden. Auf der Eigenschaften-Palette können Eigenschaften auch von einem Objekt auf ein anderes übertragen werden. Suche im Dialogfenster Optionen: CorelCAD 2015 weist im Dialogfenster Optionen eine Suchfunktion auf, mit der sich die jeweiligen Einstellungen, Präferenzen, Entwurfsformate, Zeichendatei-Eigenschaften usw. schneller und einfacher ermitteln lassen. Auch lassen sich auf diese Weise einfacher Anpassungen vornehmen, da im Dialogfenster Optionen nicht mehr durch mehrere Registerkarten navigiert werden muss. Darüber hinaus hilft es Nutzern, die von anderen CAD-Anwendungen zu CorelCAD wechseln, mithilfe bekannter Suchbegriffe vergleichbare Features und Funktionen zu finden. Probieren Sie es aus So durchsuchen Sie das Dialogfenster 'Optionen' 1 Klicken Sie im Arbeitsbereich 3D Modeling bzw. im Arbeitsbereich Drafting and Annotation auf die Registerkarte Verwalten. 2 Klicken Sie in der Gruppe Anpassung auf Optionen. 3 Geben Sie im Dialogfenster Optionen einen Suchbegriff in das Feld Suchen ein. Noch während Sie den Suchbegriff eingeben, werden im Listenfeld erste Resultate angezeigt. Wenn Sie beispielsweise (Layer) eingeben, werden entsprechende Optionen angezeigt. 4 Wählen Sie eine der im Listenfeld angezeigten Optionen aus, um auf den entsprechenden Befehl bzw. die entsprechende Einstellung zuzugreifen. Layertransparenz: CorelCAD 2015 unterstützt das.dwg-dateiformat von AutoCAD R2013 und gewährleistet auf diese Weise volle visuelle Integrität bestehender CAD-Dateien. In erweiterten Konstruktionen können mit Layertransparenzen spezifische Inhalte hervorgehoben bzw. unter dem aktuellen Layer liegende Inhalte sichtbar gemacht werden. PDF-Unterlagen: PDF-Dateien können in Zeichnungen als PDF-Unterlagen referenziert werden. Dabei ist es möglich, die Sichtbarkeit des Layers festzulegen, die PDF-Unterlage zu beschneiden, sodass nur ein Bereich des PDFs angezeigt wird, und die Unterlagen von den aktuellen Zeichnungen abzulösen. CorelCAD 2015 unterstützt auch Microstation DGN- Dateien als Unterlagen. Optimiert! Direkte Textbearbeitung: Anstatt in einem separaten Dialogfeld kann Text in CorelCAD 2015 direkt am Bildschirm bearbeitet werden. Zudem ist es in CorelCAD 2015 möglich, Text zu stapeln und formatierten Text aus Microsoft Word in ein Projekt einzufügen. Mit der direkten Textbearbeitung lassen sich Definitionen von Komponenten (Blockdefinitionen) [ 16 ] Produktleitfaden

19 oder Elementen (referenzierten Zeichnungen) schnell und einfach ändern. Zudem werden die Änderungen an den Zeichenkomponenten in Echtzeit angezeigt. Unkomplizierter Dateiaustausch: Um die Zusammenarbeit mit Kollegen und Kunden zu vereinfachen, unterstützt CorelCAD 2015 SVG, ACIS SAT, DWF und weitere führende Dateiformate. Die Möglichkeit, Dateien im PDF- Format zu speichern, gewährleistet außerdem, dass die erstellten Zeichnungen auch von Nicht- CAD-Anwendern angezeigt werden können. Weiterverwendung von 3D-CAD-Dateien: Mit der Unterstützung des weit verbreiteten 3D- Datenaustauschformats ACIS SAT ermöglicht CorelCAD 2015 das Öffnen und Bearbeiten von 3D-Modellen. Arbeiten mit GIS-Dateien: CorelCAD 2015 unterstützt GIS-Dateien im ESRI-Shape- Dateiformat SHP. Dies ermöglicht die Visualisierung von Karten und raumbezogenen Modellen, die mit Anwendungen für Geoinformationssysteme (GIS) erstellt wurden. Leistungsstarke CAD-Engine und Unterstützung von CorelDRAW Das auf der renommierten ARES-Plattform basierende CorelCAD 2015 bietet CAD-Leistung auf dem neuesten Stand der Technik. Ein moderner Code und eine 64-Bit-Anwendung gewährleisten die Geschwindigkeit, die für ein effizientes Arbeiten erforderlich ist. CorelCAD für Windows unterstützt die Dateiformate von CorelDRAW (CDR)* und Corel DESIGNER (DES)* und garantiert dadurch einen nahtlosen Arbeitsablauf: von der ersten Skizze, über die Konstruktion bis zur Präsentation und technischen Dokumentation. Native 64-Bit-Unterstützung: CorelCAD 2015 bietet sowohl für Windows als auch Mac OS eine 64-Bit-CAD-Umgebung, die eine reibungslose Verarbeitung großer CAD-Dateien ermöglicht. Für Windows-Nutzer, die unter Umständen mit weniger leistungsstarken Hardwarekonfigurationen arbeiten müssen, ist auch eine 32-Bit-Version enthalten. Leistung und Geschwindigkeit der Anwendung: Dank seiner nativen 64-Bit- Architektur kann mit CorelCAD 2015 sowohl unter Windows als auch unter Mac OS mit höchster Geschwindigkeit gearbeitet werden. Die Anwendung bietet zudem einen beschleunigten Bildschirmaufbau, sodass auch in großen und komplexen CAD-Zeichnungen reibungsloses Zoomen und Schwenken möglich ist. Zugriff auf Entwürfe und Skizzen aus CorelDRAW *: Viele Designer entwerfen ihre ersten Skizzen lieber in einem kreativen Grafikprogramm, bevor sie mit präzisen CAD- Zeichnungen und 2D- bzw. 3D-Modellierungen beginnen. In CorelCAD 2015 für Windows ist es möglich Dateien zu importieren, die in CorelDRAW (.CDR) oder Corel DESIGNER (.DES) erstellt wurden. Dabei wird jede importierte CDR- bzw. DES-Seite in CorelCAD auf einem Layout-Blatt als Modellbereichsobjekt dargestellt. Es kann auch nahtlos mit mehrseitigen CDR-Dateien (Versionen 8 bis X7) und DES-Dateien (Versionen 10 bis X6) gearbeitet werden. Produktleitfaden [ 17 ]

20 Veröffentlichung in CorelDRAW und Corel DESIGNER *: Obwohl CAD-Dateien nicht nur in technischen Abteilungen verwendet werden, war es bisher schwierig, CAD-Dateien in andere Arbeitsabläufe zu integrieren. Grafikanwender in anderen Bereichen des Unternehmens haben es regelmäßig mit CAD-Dateien zu tun, da sie darin oft Inhalte finden, die sich ideal für Präsentationen, technische Dokumentationen oder Marketingmaterialien eignen. Um den schnellen und einfachen Zugriff auf solche Informationen zu ermöglichen und die Weiterverwendung von CAD-Dateien zu vereinfachen, können diese in CorelCAD 2015 für Windows in die Formate von CorelDRAW und Corel DESIGNER exportiert werden*. Flexible Lizenz- und Anpassungsoptionen für Windows und Mac OS Sie können sowohl unter Windows als auch unter Mac OS schnell und effizient arbeiten. Flexible Lizenzoptionen stellen zudem sicher, dass CorelCAD 2015 optimal an Ihre Arbeitsbedürfnisse angepasst werden kann. Zur Anpassung der Benutzeroberfläche von CorelCAD 2015 werden keine Programmierkenntnisse benötigt. Auch die Wiederverwendung bestehender Makros, die Automatisierung von Aufgaben und das Hinzufügen neuer Funktionen gestaltet sich sehr einfach. Flexible Lizenzoptionen: Dank der Flexibilität von CorelCAD ist es möglich, das Arbeitsumfeld den jeweiligen Konstruktionsanforderungen anzupassen. Als hybrides Produkt (Windows PC und Mac) kann diese Anwendung auf viele verschiedene Arten und Weisen eingesetzt werden. Zudem kann eine Lizenz kann sowohl auf auf einem Desktop als auch auf einem Laptop verwendet werden. Freie Wahl des Betriebssystems: CAD- Programme wurden bisher fast ausschließlich nur für das Windows-Betriebssystem entwickelt. Mit CorelCAD ändert sich dies. Mit CorelCAD können Sie Ihr Betriebssystem ganz nach Belieben wählen: Mac oder Windows. Im Gegensatz zu anderen CAD-Anwendungen für Mac OS, die nicht annähernd so viele Funktionen aufweisen wie das entsprechende Produkt für Windows, bietet CorelCAD Windows- und Mac-Nutzern fast die gleiche Funktionalität (sofern nicht anders angegeben, sind alle Funktionen auf beiden Betriebssystem verfügbar). Einen Vergleich der auf den Windows- und Macintosh-Betriebssystemen verfügbaren Funktionen finden Sie unter CorelCAD 2015 für Windows und Mac OS im Vergleich mit Light-CAD-Anwendungen. *Die Import- und Exportfunktionen für die Dateiformate von CorelDRAW (.CDR) und Corel DESIGNER (.DES) sind nur in CorelCAD 2015 für Windows verfügbar. Unterstützung von Windows 8 und Mac OS : Unter Windows 8 kann über den Desktop auf CorelCAD 2015 zugegriffen werden. Mac- Nutzer können die neuen Funktionen von [ 18 ] Produktleitfaden

Inhalt. 1 Wir präsentieren: CorelCAD 2014...1. 2 Kundenprofile...3. 3 Schlüsselfunktionen...5

Inhalt. 1 Wir präsentieren: CorelCAD 2014...1. 2 Kundenprofile...3. 3 Schlüsselfunktionen...5 Inhalt 1 Wir präsentieren: CorelCAD 2014...1 2 Kundenprofile...3 3 Schlüsselfunktionen...5 Öffnen und Speichern nativer.dwg-dateien... 5 Erstellen von 2D- und 3D-Konstruktionen... 9 Schnell und leistungsstark

Mehr

Inhalt. 1 Wir präsentieren: CorelCAD... 1. 2 Kundenprofile...2. 3 Schlüsselfunktionen...4

Inhalt. 1 Wir präsentieren: CorelCAD... 1. 2 Kundenprofile...2. 3 Schlüsselfunktionen...4 Produktleitfaden Inhalt 1 Wir präsentieren: CorelCAD... 1 2 Kundenprofile...2 3 Schlüsselfunktionen...4 4 Integration von CorelCAD in andere grafische Arbeitsabläufe..10 5 Vergleich von CorelCAD für Windows

Mehr

Maskieren von Bildern

Maskieren von Bildern Maskieren von Bildern Willkommen bei Corel PHOTO-PAINT, dem Bitmap-Bildbearbeitungsprogramm mit leistungsstarken Funktionen zum Retuschieren von Fotografien oder Erstellen von eigenen Grafiken. Die Themen

Mehr

Migration in Access 2010

Migration in Access 2010 Inhalt dieses Handbuchs Microsoft Microsoft Access 2010 unterscheidet sich im Aussehen deutlich von Access 2003. Daher wurde dieses Handbuch erstellt, damit Sie schnell mit der neuen Version vertraut werden.

Mehr

Arbeiten mit Acrobat. Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit

Arbeiten mit Acrobat. Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit Arbeiten mit Acrobat Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit Vollbildmodus Wählen Sie das Menü Fenster Vollbildmodus. Die aktuell angezeigte Seite verdeckt

Mehr

Mit höchster Präzision schnell und sicher entwerfen, konstruieren, planen und bemaßen

Mit höchster Präzision schnell und sicher entwerfen, konstruieren, planen und bemaßen Mit höchster Präzision schnell und sicher entwerfen, konstruieren, planen und bemaßen vectorcad überzeugt nicht nur durch die einfache und schnelle Bedienung, sondern besticht auch durch eine ungewöhnlich

Mehr

Inhalt Informationen zu Foxit PhantomPDF Advanced Editor... 3 Erste Schritte... 4

Inhalt Informationen zu Foxit PhantomPDF Advanced Editor... 3 Erste Schritte... 4 1 Inhalt Informationen zu Foxit PhantomPDF Advanced Editor... 3 Erste Schritte... 4 Advanced Editor installieren... 4 Advanced Editor aktivieren... 4 Advanced Editor deinstallieren... 4 Seiten verwenden...

Mehr

Vereinfachen Sie komplexe Vorgänge durch vielfältige intuitive und professionelle Diagrammwerkzeuge.

Vereinfachen Sie komplexe Vorgänge durch vielfältige intuitive und professionelle Diagrammwerkzeuge. Versionsvergleich Vergleichen Sie die Hauptfunktionalitäten der Microsoft -Version zur Diagrammerstellung mit ihren Vorgängerversionen und überzeugen Sie sich, wie Sie und Ihr Geschäft von einem Upgrade

Mehr

Vektorisieren von Bitmaps

Vektorisieren von Bitmaps Willkommen bei CorelDRAW, dem umfassenden vektorbasierten Zeichen- und Grafikdesign- Programm für Grafikprofis. In dieser Übungsanleitung werden Sie ein Bitmap-Bild vektorisieren, damit es dann in ein

Mehr

Der virtuelle HP Prime-Taschenrechner

Der virtuelle HP Prime-Taschenrechner Der virtuelle HP Prime-Taschenrechner HP Teilenummer: NW280-3002 Ausgabe 2, Februar 2014 Rechtliche Hinweise Dieses Handbuch sowie die darin enthaltenen Beispiele werden in der vorliegenden Form zur Verfügung

Mehr

Vektorgrafik. OpenOffice Draw

Vektorgrafik. OpenOffice Draw PHBern Abteilung Sekundarstufe I Studienfach Informatik OpenOffice Draw Vektorgrafik Inhalt 1. Einleitung... 1 2. Symbolleisten und Werkzeuge... 1 3. Objekte zeichnen... 2 4. Objekte markieren, verschieben,

Mehr

Bricscad Einfacher Umstieg Für alle Anwender DWG, DXF, DWF und SVG Formate Für Applikationsentwickler: HAUPTMERKMALE: AutoCAD kompatibel

Bricscad Einfacher Umstieg Für alle Anwender DWG, DXF, DWF und SVG Formate Für Applikationsentwickler: HAUPTMERKMALE: AutoCAD kompatibel Bricscad ist das dem Marktführer AutoCAD wohl ähnlichste Programm, das man kaufen kann. Aber es kostet nur einen Bruchteil einer AutoCAD Lizenz. Einfacher Umstieg Ein Anwender, der mit AutoCAD umgehen

Mehr

10. Die Programmoberfläche

10. Die Programmoberfläche DIE PROGRAMMOBERFLÄCHE 10. Die Programmoberfläche Menüband 10.1. Mit dem Menüband arbeiten Die Benutzeroberfläche von Office 2010 wurde gegenüber der Version 2003 komplett neu gestaltet. Anstelle von Menüzeile

Mehr

Schnellstarthandbuch. Dateien verwalten Klicken Sie auf die Registerkarte Datei, um Word-Dateien zu öffnen, zu speichern, zu drucken und zu verwalten.

Schnellstarthandbuch. Dateien verwalten Klicken Sie auf die Registerkarte Datei, um Word-Dateien zu öffnen, zu speichern, zu drucken und zu verwalten. Schnellstarthandbuch Microsoft Word 2013 unterscheidet sich im Aussehen deutlich von älteren Word-Versionen. Dieses Handbuch soll Ihnen dabei helfen, sich schnell mit der neuen Version vertraut zu machen.

Mehr

Migration in Outlook 2010

Migration in Outlook 2010 Inhalt dieses Handbuchs Microsoft Microsoft Outlook 2010 unterscheidet sich im Aussehen deutlich von Outlook 2003. Daher wurde dieses Handbuch erstellt, damit Sie schnell mit der neuen Version vertraut

Mehr

U M S T I E G MICROSOFT OFFICE WORD 2003 WORD 2010. auf. Einführungsschulung - So finden Sie Sich im neuen Layout zurecht. ZID/D. Serb/ Jän.

U M S T I E G MICROSOFT OFFICE WORD 2003 WORD 2010. auf. Einführungsschulung - So finden Sie Sich im neuen Layout zurecht. ZID/D. Serb/ Jän. U M S T I E G MICROSOFT OFFICE WORD 2003 auf WORD 2010 Einführungsschulung - So finden Sie Sich im neuen Layout zurecht ZID/D. Serb/ Jän. 2011 INHALTSVERZEICHNIS Ein neues Gesicht... 3 Das Menüband...

Mehr

Migration in PowerPoint 2010

Migration in PowerPoint 2010 Inhalt dieses Handbuchs Microsoft Microsoft PowerPoint 2010 unterscheidet sich im Aussehen deutlich von PowerPoint 2003. Daher wurde dieses Handbuch erstellt, damit Sie schnell mit der neuen Version vertraut

Mehr

Anleitung für Benutzer

Anleitung für Benutzer Anleitung für Benutzer Inhaltsverzeichnis Einführung... 1 WICHTIGE HINWEISE... 1 Rechtliche Hinweise... 3 Installation und Einrichtung... 5 Systemvoraussetzungen... 5 Installation... 5 Aktivierung... 7

Mehr

Beim Schreiben von kürzeren Text reicht es völlig, wenn Sie

Beim Schreiben von kürzeren Text reicht es völlig, wenn Sie 5 Vorlagen gestalten In diesem Kapitel: n Gestaltungsbereiche und -werkzeuge n Designs bearbeiten n Formatvorlagen erstellen n Formatvorlagen prüfen n Formatvorlagen ändern n Mit Dokumentvorlagen arbeiten

Mehr

Öffnen Sie ein Grafikprogramm und erstellen Sie eine Vorlage Öffnen Sie das Grafikprogramm und erstellen Sie eine neue Datei: Datei / Neu

Öffnen Sie ein Grafikprogramm und erstellen Sie eine Vorlage Öffnen Sie das Grafikprogramm und erstellen Sie eine neue Datei: Datei / Neu ANLEITUNG FÜR MULTI COLOR IMPRESSION So gestalten Sie Ihren individuellen, mehrfarbigen Stempelabdruck Farbe ist Lebensfreude, Farbe ist Emotion, Farbe schafft Persönlichkeit und vor allem: Farbe bringt

Mehr

Migration in Excel 2001

Migration in Excel 2001 Inhalt dieses Handbuchs Migration in Excel 2001 Microsoft unterscheidet sich im Aussehen deutlich von Excel 2003. Daher wurde dieses Handbuch erstellt, damit Sie schnell mit der neuen Version vertraut

Mehr

Benutzerhandbuch. Version 1.0

Benutzerhandbuch. Version 1.0 Benutzerhandbuch Version 1.0 Inhalt Einführung in MindManager MapShare... 1 Was ist eine Map?... 1 Anzeigen einer Map von einer SharePoint-Liste... 2 Bearbeiten einer Map von einer SharePoint-Liste...

Mehr

Das Anwendungsfenster

Das Anwendungsfenster Das Word-Anwendungsfenster 2.2 Das Anwendungsfenster Nach dem Start des Programms gelangen Sie in das Word-Anwendungsfenster. Dieses enthält sowohl Word-spezifische als auch Windows-Standardelemente. OFFICE-

Mehr

Welche Edition von Visio 2010 ist für Sie am besten geeignet?

Welche Edition von Visio 2010 ist für Sie am besten geeignet? Welche Edition von 2010 ist für Sie am besten geeignet? Vergleichen Sie die wichtigsten jeder Microsoft 2010-Edition, und erfahren Sie, welche für Sie und Ihr Unternehmen geeignet ist. Wichtige Vorlagen

Mehr

In dieser Lektion erlernen Sie die Verwendung von Vorlagen, die Anwendung von Mastern sowie die Bearbeitung von Kopf- und Fußzeilen.

In dieser Lektion erlernen Sie die Verwendung von Vorlagen, die Anwendung von Mastern sowie die Bearbeitung von Kopf- und Fußzeilen. In dieser Lektion erlernen Sie die Verwendung von Vorlagen, die Anwendung von Mastern sowie die Bearbeitung von Kopf- und Fußzeilen. Was erfahren Sie in diesem Kapitel? Wie Sie den Folienmaster anwenden

Mehr

Fahrzeuggestaltung auf dem ipad

Fahrzeuggestaltung auf dem ipad Fahrzeuggestaltung auf dem ipad Fahrzeuggestaltung auf dem ipad 1 Was diese Anleitung behandelt 1.1 1.2 Überblick 4 Empfohlene Hilfsmittel 5 2 Benötigte Dateien zum ipad kopieren 2.1 2.2 2.3 Von Mac oder

Mehr

SMART Notebook 11.4 Software für Windows - und Mac-Computer

SMART Notebook 11.4 Software für Windows - und Mac-Computer Versionshinweise SMART Notebook 11.4 Software für Windows - und Mac-Computer Über diese Versionshinweise Diese Versionshinweise fassen die Funktionen der SMART Notebook 11.4 Collaborative Learning Software

Mehr

Die Benutzeroberfläche von PDF Editor besteht aus den folgenden Bereichen:

Die Benutzeroberfläche von PDF Editor besteht aus den folgenden Bereichen: Bedienungsanleitung CAD-KAS PDF Editor 3.1 Die Benutzeroberfläche von PDF Editor besteht aus den folgenden Bereichen: Hauptmenu Werkzeuge zum Bearbeiten der Datei inblase2:=false; Einige Funktionen des

Mehr

Empfehlung für den Datenaustausch zwischen Vectorworks 2012 und AutoCAD Architecture 2012

Empfehlung für den Datenaustausch zwischen Vectorworks 2012 und AutoCAD Architecture 2012 Vermögen und Bau Baden-Württemberg Betriebsleitung Empfehlung für den Datenaustausch zwischen Vectorworks und AutoCAD Empfehlung für den Datenaustausch zwischen Vectorworks 2012 und AutoCAD Architecture

Mehr

@HERZOvision.de. Kurzanleitung WebClient. v 1.0.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de

@HERZOvision.de. Kurzanleitung WebClient. v 1.0.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de @HERZOvision.de Kurzanleitung WebClient v 1.0.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 E-Mails direkt im Browser bearbeiten... 3 Einführung in den WebClient

Mehr

Migration in Word 2010

Migration in Word 2010 Inhalt dieses Handbuchs Microsoft Microsoft Word 2010 unterscheidet sich im Aussehen deutlich von Word 2003. Daher wurde dieses Handbuch erstellt, damit Sie schnell mit der neuen Version vertraut werden.

Mehr

Herzlich willkommen zum Kurs "MS Word 2003 Professional"

Herzlich willkommen zum Kurs MS Word 2003 Professional Herzlich willkommen zum Kurs "MS Word 2003 Professional" 5 Grafiken Word besitzt viele Möglichkeiten, eigene Zeichnungen zu erstellen sowie Bilder aus anderen Programmen zu importieren und zu bearbeiten.

Mehr

Kurzanleitung Zeichnungsmodul ACD Chemsketch 11.0 Freeware

Kurzanleitung Zeichnungsmodul ACD Chemsketch 11.0 Freeware U. Schütz Seite 1 von 7 Kurzanleitung Zeichnungsmodul ACD Chemsketch 11.0 Freeware Draw Durch Anklicken der Schaltfläche Draw wechselt das Programm in den Zeichnungsmodus. Optionen Show Grid Raster anzeigen

Mehr

SMART Notebook 11.2 Software für Windows - und Mac-Computer

SMART Notebook 11.2 Software für Windows - und Mac-Computer Versionshinweise SMART Notebook 11.2 Software für Windows - und Mac-Computer Über diese Versionshinweise Diese Versionshinweise fassen die Funktionen der SMART Notebook 11.2 Collaborative Learning Software

Mehr

Fragen und Antworten - Label Designer plus

Fragen und Antworten - Label Designer plus Programm, Format-Updates, Dateiformate, Menüstruktur,... Für welche Betriebssysteme ist Label Designer plus geeignet? Wie kann man Label Designer plus aktualisieren, wenn HERMA neue Formate auf den Markt

Mehr

Anleitung: Installation von orgamax auf einem MAC

Anleitung: Installation von orgamax auf einem MAC Anleitung: Installation von orgamax auf einem MAC Lieber orgamax Anwender, orgamax ist eine WIndows-Anwendung und lässt sich somit nicht direkt auf einem Macintosh mit einem MacOS Betriebssystem installieren.

Mehr

Startup-Anleitung für Windows

Startup-Anleitung für Windows Intralinks VIA Version 2.0 Startup-Anleitung für Windows Intralinks-Support rund um die Uhr USA: +1 212 543 7800 GB: +44 (0) 20 7623 8500 Zu den internationalen Rufnummern siehe die Intralinks-Anmeldeseite

Mehr

Autodesk Revit für AutoCAD-Anwender

Autodesk Revit für AutoCAD-Anwender Autodesk Building Solutions White Paper Autodesk Revit für AutoCAD-Anwender Die Autodesk Revit -Plattform für die Gebäudedatenmodellierung1 ist eine umfassende Lösung für die Entwurfs- und Dokumentationserstellung

Mehr

Erste Schritte mit der neuen Benutzeroberfläche in Brainloop Secure Dataroom 8.20

Erste Schritte mit der neuen Benutzeroberfläche in Brainloop Secure Dataroom 8.20 Erste Schritte mit der neuen Benutzeroberfläche in Brainloop Secure Dataroom 8.20 Copyright Brainloop AG, 2004-2012. Alle Rechte vorbehalten. Dokumentversion: 1.0 Alle in diesem Dokument angeführten Marken

Mehr

2 GRUNDLEGENDE PROGRAMMBEDIENUNG

2 GRUNDLEGENDE PROGRAMMBEDIENUNG In diesem Kapitel erfahren Sie, wie das Textverarbeitungsprogramm Microsoft Word 2007 gestartet wird, wie Sie bestehende Dokumente öffnen und schließen oder Dokumente neu erstellen können. Es wird erläutert,

Mehr

Avigilon Control Center Virtual Matrix Benutzerhandbuch

Avigilon Control Center Virtual Matrix Benutzerhandbuch Avigilon Control Center Virtual Matrix Benutzerhandbuch Version 5.0 PDF-ACCVM-A-Rev1_DE Copyright 2013 Avigilon. Alle Rechte vorbehalten. Änderungen der vorliegenden Informationen vorbehalten. Ohne ausdrückliche

Mehr

DaS LEITZ EASY PRINT HILFE DOKUMENT

DaS LEITZ EASY PRINT HILFE DOKUMENT DaS LEITZ EASY PRINT HILFE DOKUMENT Inhaltsverzeichnis 1 Systemvoraussetzungen 3 1.1 Internet Browser 3 1.2 Acrobat Reader 3 2 Registrieren, Anmelden und My Account 4 2.1 Warum registrieren? 4 2.2 Wie

Mehr

Anleitung: Installation von WISO Mein Büro auf einem Mac

Anleitung: Installation von WISO Mein Büro auf einem Mac Anleitung: Installation von WISO Mein Büro auf einem Mac Lieber WISO Mein Büro Anwender, WISO Mein Büro ist bisher eine reine Windows-Anwendung und lässt sich somit leider nicht direkt auf einem Macintosh

Mehr

10.3.1.4 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows 7

10.3.1.4 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows 7 5.0 10.3.1.4 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows 7 Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung werden Sie die Daten sichern. Sie werden auch eine

Mehr

Willkommen! Schön, dass Sie sich für BookWright entschieden haben.

Willkommen! Schön, dass Sie sich für BookWright entschieden haben. Blurb BookWright Bedienungsanleitung Willkommen! Schön, dass Sie sich für BookWright entschieden haben. Bei der Entwicklung von Blurbs neuem Buchgestaltungstool BookWright wurde ein besonderes Augenmerk

Mehr

Brother ScanViewer Anleitung für ios/os X

Brother ScanViewer Anleitung für ios/os X Brother ScanViewer Anleitung für ios/os X Version 0 GER Zu den Hinweisen In diesem Benutzerhandbuch wird der folgende Hinweisstil verwendet: HINWEIS Hinweise informieren Sie, wie auf eine bestimmte Situation

Mehr

Ute Kalff Windows7 www.utekalff.de. Zusammenfassung aus Windows-Hilfe

Ute Kalff Windows7 www.utekalff.de. Zusammenfassung aus Windows-Hilfe Zusammenfassung aus Windows-Hilfe Anmerkung: Peek, Shake und Desktophintergrund-Diashow sind nicht in Windows 7 Home Basic oder Windows 7 Starter enthalten. Öffnen Sie in der Systemsteuerung den Eintrag

Mehr

Der markierte Text wird mehrspaltig formatiert und es wird ein Abschnittswechsel vor und hinter der Markierung eingefügt.

Der markierte Text wird mehrspaltig formatiert und es wird ein Abschnittswechsel vor und hinter der Markierung eingefügt. Mehrspaltiger Text 1 Mehrspaltiger Text Sie können Ihr Dokument oder Teile Ihres Dokuments mehrspaltig formatieren, wie Sie es von Zeitungen gewohnt sind. Bei mehrspaltigen Texten fliesst der Text vom

Mehr

Einstellungen des Windows-Explorers

Einstellungen des Windows-Explorers Einstellungen des Windows-Explorers Die Ordnerstruktur des Explorers Der Explorer ist der Manager für die Verwaltung der Dateien auf dem Computer. Er wird mit Rechtsklick auf Start oder über Start Alle

Mehr

Schnellstarthandbuch. Weitere Optionen anzeigen Klicken Sie auf diesen Pfeil, um ein Dialogfeld mit weiteren Optionen anzuzeigen.

Schnellstarthandbuch. Weitere Optionen anzeigen Klicken Sie auf diesen Pfeil, um ein Dialogfeld mit weiteren Optionen anzuzeigen. Schnellstarthandbuch Microsoft PowerPoint 2013 unterscheidet sich im Aussehen deutlich von älteren PowerPoint-Versionen. Dieses Handbuch soll Ihnen dabei helfen, sich schnell mit der neuen Version vertraut

Mehr

Dokumente mit Vorlagen gestalten

Dokumente mit Vorlagen gestalten 5 Dokumente mit Vorlagen gestalten In diesem Kapitel: Gestaltungsbereiche und Werkzeuge Dokumentdesign wählen, bearbeiten Formatvorlagen zuweisen Neue Formatvorlagen erstellen Formatvorlagen überarbeiten

Mehr

Single User 8.6. Installationshandbuch

Single User 8.6. Installationshandbuch Single User 8.6 Installationshandbuch Copyright 2012 Canto GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Canto, das Canto Logo, das Cumulus Logo und Cumulus sind eingetragene Warenzeichen von Canto, registriert in Deutschland

Mehr

Videos importieren und bearbeiten

Videos importieren und bearbeiten Videos importieren und bearbeiten Macromedia Flash MX 2004 und Macromedia Flash MX Professional 2004 enthalten einen Videoimportassistenten mit Bearbeitungsfunktionen. Der Assistent ermöglicht die Steuerung

Mehr

Autodesk AutoCAD 2013. 3D-Konstruktion. Martin Harbauer. 1. Ausgabe, August 2012 AUC20133D

Autodesk AutoCAD 2013. 3D-Konstruktion. Martin Harbauer. 1. Ausgabe, August 2012 AUC20133D Autodesk AutoCAD 2013 Martin Harbauer 3D-Konstruktion 1. Ausgabe, August 2012 AUC20133D Rendern 14 14.5 Material Eine der wichtigsten und umfangreichsten Variationsmöglichkeiten beim Rendern liegt in der

Mehr

Brainloop Secure Connector für Microsoft PowerPoint Version 4.5 Benutzerleitfaden

Brainloop Secure Connector für Microsoft PowerPoint Version 4.5 Benutzerleitfaden Brainloop Secure Connector für Microsoft PowerPoint Version 4.5 Benutzerleitfaden Copyright Brainloop AG, 2004-2015. Alle Rechte vorbehalten. Dokumentenversion 1.2 Sämtliche verwendeten Markennamen und

Mehr

ARBEITEN MIT DATEIEN UND ORDNERN IN WINDOW7

ARBEITEN MIT DATEIEN UND ORDNERN IN WINDOW7 ARBEITEN MIT DATEIEN UND ORDNERN IN WINDOW7 Bei einer Datei handelt es sich um ein Element mit enthaltenen Informationen wie Text, Bildern oder Musik. Eine geöffnet Datei kann große Ähnlichkeit mit einem

Mehr

Adobe Reader XI. Kurzanleitung

Adobe Reader XI. Kurzanleitung AT.010, Version 1.0 17.06.2013 Kurzanleitung Adobe Reader XI Der Adobe Reader ist eines der am häufigsten eingesetzten Werkzeuge zum Lesen und Drucken von PDF-Dateien. Das Programm beherrscht aber auch

Mehr

Handbuch DrahtexLabelwriter 3.0

Handbuch DrahtexLabelwriter 3.0 Handbuch DrahtexLabelwriter 3.0 Inhaltsverzeichnis INSTALLATION 3 DER PROGRAMMSTART 7 DIE PROGRAMMOBERFLÄCHE 8 DIE STARTSEITE DES PROGRAMMES 8 DIE PROGRAMMSYMBOLLEISTE 9 EIN NEUES PROJEKT ERSTELLEN 10

Mehr

Gestalten Sie auf Ihre Weise

Gestalten Sie auf Ihre Weise Grafikdesign Seitenlayout Vektorillustration Bildbearbeitung Webdesign Gestalten Sie auf Ihre Weise 1 CorelDRAW-Nutzer Professionelle Grafikanwender Kreativ-Profis produktionsorientierte Designer Werbetechniker,

Mehr

3D-Konstruktion mit SolidWorks

3D-Konstruktion mit SolidWorks 3D-Konstruktion mit SolidWorks von Gerhard Engelken 2., aktualisierte Auflage Hanser München 2007 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de ISBN 978 3 446 41174 6 Zu Inhaltsverzeichnis schnell und portofrei

Mehr

LEHR-SYSTEM für die Fahrschule der Zukunft

LEHR-SYSTEM für die Fahrschule der Zukunft Das LEHR-SYSTEM für die Fahrschule der Zukunft Installationsanleitung für SCAN & TEACH next generation 2.0 Basissoftware, Klassen und Service Packs Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, Ihnen liegt

Mehr

NiceMemMaster Anwenderhandbuch

NiceMemMaster Anwenderhandbuch NiceMemMaster Anwenderhandbuch Deutsche Version Rev-1112 2012 Euro Plus d.o.o. Alle Rechte vorbehalten. Euro Plus d.o.o. Poslovna cona A 2 SI-4208 Šenčur, Slovenia tel.: +386 4 280 50 00 fax: +386 4 233

Mehr

2. Word-Dokumente verwalten

2. Word-Dokumente verwalten 2. Word-Dokumente verwalten In dieser Lektion lernen Sie... Word-Dokumente speichern und öffnen Neue Dokumente erstellen Dateiformate Was Sie für diese Lektion wissen sollten: Die Arbeitsumgebung von Word

Mehr

Dokumentation Eigenwartung

Dokumentation Eigenwartung Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines... 3 1.1 Copyright... 3 1.2 Einstieg... 3 2 Ordner Navigation... 4 3 Menüleiste... 5 3.1 Alle/Keine Elemente auswählen... 5 3.2 Kopieren... 5 3.3 Ausschneiden... 5 3.4

Mehr

Schnellstarthandbuch. Weitere Optionen anzeigen Klicken Sie auf diesen Pfeil, um ein Dialogfeld mit weiteren Optionen anzuzeigen.

Schnellstarthandbuch. Weitere Optionen anzeigen Klicken Sie auf diesen Pfeil, um ein Dialogfeld mit weiteren Optionen anzuzeigen. Schnellstarthandbuch Microsoft PowerPoint 2013 sieht anders aus als die früheren Versionen. Daher haben wir dieses Handbuch erstellt, um Ihnen einen leichten Einstieg zu ermöglichen. Wo sind die Befehle?

Mehr

32.4 Anpassen von Menüs und Symbolleisten 795i

32.4 Anpassen von Menüs und Symbolleisten 795i 32.4 Anpassen von Menüs und Symbolleisten 795i Fortsetzung der Seiten in der 8. Auflage 32.4 Anpassen von Menüs und Symbolleisten 32.4.1 Anpassen von Menüs Die Menüs können um folgende Typen von Optionen

Mehr

Zugriff auf die Multifunktionsleiste mithilfe der Tastatur

Zugriff auf die Multifunktionsleiste mithilfe der Tastatur en 2 Zugriff auf die Multifunktionsleiste mithilfe der Tastatur 1. Drücken Sie die ALT-TASTE. Die Zugriffstasteninfos werden für jedes Feature angezeigt, das in der aktuellen Ansicht verfügbar ist. Das

Mehr

Alinof Key s Benutzerhandbuch

Alinof Key s Benutzerhandbuch Alinof Key s Benutzerhandbuch Version 3.0 Copyright 2010-2014 by Alinof Software GmbH Page 1/ Vorwort... 3 Urheberechte... 3 Änderungen... 3 Systemvoraussetzungen für Mac... 3 Login... 4 Änderung des Passworts...

Mehr

Microsoft Access 2010 Bilder

Microsoft Access 2010 Bilder Microsoft Access 2010 Bilder Hyperlinks... arbeiten ähnlich wie ein Link in einer Webseite. sind ein Verweis auf eine Datei (access2010\material\beispiel\tabledevelop\automat.accdb). können ein Verweis

Mehr

Neue Funktionen V15 BricsCAD V15 Neue Funktionen

Neue Funktionen V15 BricsCAD V15 Neue Funktionen Neue Funktionen V15 BricsCAD V15 Neue Funktionen Neue Funktionen Zeichnungsoberfläche Ribbon Menüs Der User kann selbst wählen ob Ribbon Menüs angezeigt werden sollen oder nicht. Er kann zwischen alter

Mehr

Features und Vorteile von Office 2010

Features und Vorteile von Office 2010 Features und Vorteile von Office 2010 Microsoft Office 2010 bietet Ihnen flexible und überzeugende neue Möglichkeiten zur optimalen Erledigung Ihrer Aufgaben im Büro, zu Hause und in Schule/Hochschule.

Mehr

Sun StarOffice 9 Deluxe

Sun StarOffice 9 Deluxe Software-Kategorie: Productivity Software / Office Suites Zielgruppe: Kleine und mittelständische Unternehmen, die eine leistungsfähige und bezahlbare Alternative zu Microsoft Office suchen, oder ein kompatibles

Mehr

Einem Block können beliebig viele Attribute zugeordnet werden, vorausgesetzt jedes Attribut besitzt eine andere Bezeichnung.

Einem Block können beliebig viele Attribute zugeordnet werden, vorausgesetzt jedes Attribut besitzt eine andere Bezeichnung. Kapitel 4 4 Attribute Attribute sind Beschriftungen oder Bezeichnungen, mit denen Sie einem Block einen Text zuordnen. Jedes Mal, wenn Sie einen Block mit einem variablen Attribut einfügen, werden Sie

Mehr

MSI SIM Editor Benutzerhandbuch. MSI SIM Editor Benutzerhandbuch

MSI SIM Editor Benutzerhandbuch. MSI SIM Editor Benutzerhandbuch MSI SIM Editor Benutzerhandbuch -1- - -Inhaltsverzeichnis- Systemvoraussetzungen... 3 Anleitung... 4 Extras... 6 PIN-Authentifizierung... 8 Telefonnummern... 10 Nachrichten...11 Entfernen... 12-2- - Systemvoraussetzungen

Mehr

Installations- und Bedienungsanleitung "Best of MuM Symbols"

Installations- und Bedienungsanleitung Best of MuM Symbols Installations- und Bedienungsanleitung "Best of MuM Symbols" Was sind die "Best of MuM Symbols"? Bei den "Best of MuM Symbols" handelt es sich um einen Auszug von Symbolen, Pixelbildern und Schraffuren

Mehr

Es gibt aber weitere Möglichkeiten, die den Zugriff auf die individuell wichtigsten Internetseiten

Es gibt aber weitere Möglichkeiten, die den Zugriff auf die individuell wichtigsten Internetseiten Thema: Favoriten nutzen Seite 8 3 INTERNET PRAXIS 3.1 Favoriten in der Taskleiste Es gibt aber weitere Möglichkeiten, die den Zugriff auf die individuell wichtigsten seiten beschleunigen. Links in der

Mehr

PatXML - Version 1.3.8. Kurzanleitung Dokumente erstellen, vervollständigen und speichern

PatXML - Version 1.3.8. Kurzanleitung Dokumente erstellen, vervollständigen und speichern PatXML - Version 1.3.8 Kurzanleitung Dokumente erstellen, vervollständigen und speichern Inhalt 1 Mit dem PatXML-Assistenten Patentdokumente erstellen 2 Dokumente vervollständigen 3 Dokumentenabschnitte

Mehr

Bedienungsanleitung. DVR-Manager UFS 922

Bedienungsanleitung. DVR-Manager UFS 922 Bedienungsanleitung DVR-Manager UFS 922 INHALT INHALT... 2 WICHTIGE HINWEISE... 3 SICHERHEITSHINWEISE... 3 ALLGEMEINER HINWEIS... 3 SYSTEM-VORAUSSETZUNG... 3 BENÖTIGTE SOFTWARE... 3 GEKREUZTES NETZWERKKABEL...

Mehr

Schnellstarthandbuch. Notizen durchsuchen Zum Suchen von Einträgen in Ihren Notizbücher verwenden Sie das Suchfeld, oder drücken Sie STRG+E.

Schnellstarthandbuch. Notizen durchsuchen Zum Suchen von Einträgen in Ihren Notizbücher verwenden Sie das Suchfeld, oder drücken Sie STRG+E. Schnellstarthandbuch Microsoft OneNote 2013 unterscheidet sich im Aussehen deutlich von älteren OneNote-Versionen. Dieses Handbuch soll Ihnen dabei helfen, sich schnell mit der neuen Version vertraut zu

Mehr

FAQs zur Nutzung des E-Mail Zertifikats zur sicheren E-Mail-Kommunikation. Das E-Mail Zertifikat von S-TRUST

FAQs zur Nutzung des E-Mail Zertifikats zur sicheren E-Mail-Kommunikation. Das E-Mail Zertifikat von S-TRUST FAQs zur Nutzung des E-Mail Zertifikats zur sicheren E-Mail-Kommunikation. Das E-Mail Zertifikat von S-TRUST S - t r u s t Z e r t i f i z i e r u n g s d i e n s t l e i s t u n g e n d e s D e u t s

Mehr

UMGANG MIT MICROSOFT WORD ~DER EINSTIEG~

UMGANG MIT MICROSOFT WORD ~DER EINSTIEG~ UMGANG MIT MICROSOFT WORD ~DER EINSTIEG~ INHALT Inhalt... 1 1. Titelblatt... 1 1.1 Inhalt... 1 1.2 Gestaltung... 2 1.3 Kopf-und Fußzeile... 3 2. Seitenlayout... 4 2.1 Typografie... 4 2.2 Seitenränder...

Mehr

HTL-Website. TYPO3- Skriptum II. Autor: RUK Stand: 02.06.2010 Gedruckt am: - Version: V0.1 Status: fertig. Qualitätsmanagement

HTL-Website. TYPO3- Skriptum II. Autor: RUK Stand: 02.06.2010 Gedruckt am: - Version: V0.1 Status: fertig. Qualitätsmanagement HTL-Website TYPO3- Skriptum II Autor: RUK Stand: 02.06.2010 Gedruckt am: - Version: V0.1 Status: fertig Qualitätsmanagement Erstellt Geprüft Freigegeben Name RUK Datum 02.06.2010 Unterschrift Inhaltsverzeichnis

Mehr

O UTLOOK EDITION. Was ist die Outlook Edition? Installieren der Outlook Edition. Siehe auch:

O UTLOOK EDITION. Was ist die Outlook Edition? Installieren der Outlook Edition. Siehe auch: O UTLOOK EDITION Was ist die Outlook Edition? Outlook Edition integriert Microsoft Outlook E-Mail in Salesforce. Die Outlook Edition fügt neue Schaltflächen und Optionen zur Outlook- Benutzeroberfläche

Mehr

Ich möchte eine Bildergalerie ins Internet stellen

Ich möchte eine Bildergalerie ins Internet stellen Ich möchte eine Bildergalerie ins Internet stellen Ich habe viele Fotos von Blumen, von Häusern, von Menschen. Ich möchte zu einem Thema Fotos sammeln, eine Vorschau erstellen und die Fotos so in der Größe

Mehr

Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments

Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments Diese Anleitung erläutert das Herunterladen des G800SE-HTML-Dokuments von der Ricoh- Website und das Aktualisieren des HTML-Dokuments. Nehmen Sie folgende

Mehr

Sie können Texte ansprechender gestalten, indem Sie diese mit Bildern auflockern.

Sie können Texte ansprechender gestalten, indem Sie diese mit Bildern auflockern. Gestaltung Word 2007 effektiv 4 GESTALTUNG Sie können Texte ansprechender gestalten, indem Sie diese mit Bildern auflockern. 4.1 Fotos Im Register Einfügen, Gruppe Illustrationen, öffnen Sie mit der Schaltfläche

Mehr

Automatisieren von Aufgaben mit Visual Basic-Makros

Automatisieren von Aufgaben mit Visual Basic-Makros Automatisieren von Aufgaben mit Visual Basic-Makros Lassen Sie sich nicht abschrecken, w enn Sie im Umgang mit Makros keine Übung haben. Ein Makro ist schlicht eine aufgezeichnete Folge von Tastenkombinationen

Mehr

MimioMobile Benutzerhandbuch. mimio.com

MimioMobile Benutzerhandbuch. mimio.com MimioMobile Benutzerhandbuch mimio.com 2013 Mimio. Alle Rechte vorbehalten. Überarbeitet am 03.09.2013. Ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Mimio darf kein Teil dieses Dokuments oder der Software

Mehr

OUTLOOK-DATEN SICHERN

OUTLOOK-DATEN SICHERN OUTLOOK-DATEN SICHERN Wie wichtig es ist, seine Outlook-Daten zu sichern, weiß Jeder, der schon einmal sein Outlook neu installieren und konfigurieren musste. Alle Outlook-Versionen speichern die Daten

Mehr

docxconverter Benutzerhandbuch Für Mac OS X Benutzer

docxconverter Benutzerhandbuch Für Mac OS X Benutzer docxconverter Benutzerhandbuch Für Mac OS X Benutzer docxconverter Benutzerhandbuch für Mac OS X Für Kommentare oder Fragen, gehen Sie bitte auf die Support Seite zu: ii docxconverter Benutzerhandbuch

Mehr

Sicherung und Wiederherstellung

Sicherung und Wiederherstellung Sicherung und Wiederherstellung Benutzerhandbuch Copyright 2007 Hewlett-Packard Development Company, L.P. Windows ist eine in den USA eingetragene Marke der Microsoft Corporation. Hewlett-Packard ( HP

Mehr

Word öffnen und speichern

Word öffnen und speichern Word öffnen und speichern 1. Öffne das Programm "Word" mit Klick auf das Symbol in der Taskleiste. 2. Schreibe den Titel deiner Wortliste auf und drücke auf die Enter-Taste. 3. Klicke auf "Speichern".

Mehr

Windows Vista Produktivität mit erleichterter Bedienung

Windows Vista Produktivität mit erleichterter Bedienung Windows Vista Produktivität mit erleichterter Bedienung Optimieren Sie Ihren Umgang mit dem PC, auch bei Einschränkungen Ihrer Sehfähigkeit, Ihrer Fingerfertigkeit, Ihres Hörvermögens oder Ihrer Sprechfähigkeit.

Mehr

Architektonisches Design

Architektonisches Design Architektonisches Design Jeff Livingston Zum Autor Zum Autor Jeff Livingston wurde 1976 in Lompoc, Kalifornien, geboren. Als begeisterter Schwimmer trat er während seines Architekturstudiums an der University

Mehr

Wir lernen PowerPoint - Grundkurs - Präsentation

Wir lernen PowerPoint - Grundkurs - Präsentation Inhalt der Anleitung Seite 1. Einführung: Was ist PowerPoint? 2 2. Eine einfache Präsentation erstellen 3 a) Layout 3 b) Weitere Seiten einfügen 3 c) Grafik einfügen 4 d) Speichern als ppt-datei 5 e) Seiten-Hintergrund

Mehr

Dr. Ing. Theodor Bröhl Tel. 0 53 82 91 69 21 Fasanenweg 16 Mobil 01 51 23 52 53 96 37581 Bad Gandersheim E Mail: broehl@cad broehl.

Dr. Ing. Theodor Bröhl Tel. 0 53 82 91 69 21 Fasanenweg 16 Mobil 01 51 23 52 53 96 37581 Bad Gandersheim E Mail: broehl@cad broehl. AutoCAD 2013 AutoCAD 2013-Funktionen Mit den neuen leistungsstarken Funktionen in AutoCAD 2013 überprüfen Sie Ihre Konstruktionsideen jetzt noch effizienter. Nutzen Sie Autodesk 360, präsentieren Sie Ihre

Mehr

Podium View TM 2.0 Visual Presenter Bildsoftware Benutzerhandbuch - Deutsch

Podium View TM 2.0 Visual Presenter Bildsoftware Benutzerhandbuch - Deutsch Podium View TM 2.0 Visual Presenter Bildsoftware Benutzerhandbuch - Deutsch Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung... 2 2. Systemvoraussetzungen... 2 3. Installation von Podium View... 3 4. Anschluss an die

Mehr

Trainingshandbuch. Layout- und Plotmanagement. AutoCAD 2015. Leseprobe!

Trainingshandbuch. Layout- und Plotmanagement. AutoCAD 2015. Leseprobe! AutoCAD 2015 Layout- und Plotmanagement Trainingshandbuch Leseprobe! Dieses Werk ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch die der Übersetzung, des Nachdrucks und der Vervielfältigung der Seminarunterlagen

Mehr

FAPLIS Webclient Support Tool Anleitung

FAPLIS Webclient Support Tool Anleitung FAPLIS Webclient Support Tool Anleitung Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines... 3 2 Installation und Start des FAPLIS Webclient Support Tools... 3 3 Einstellungen... 4 3.1 Allgemeine Einstellungen... 4 3.2

Mehr