Über den Autor Einleitung Keyword Insertion Extrem kurze Anzeigentexte Subdomains in der Display-URL... 9

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Über den Autor... 3. Einleitung... 4. Keyword Insertion... 6. Extrem kurze Anzeigentexte... 8. Subdomains in der Display-URL... 9"

Transkript

1

2 Inhaltsverzeichnis Über den Autor... 3 Einleitung... 4 Keyword Insertion... 6 Falsche Zeichensetzung verwenden... 7 Extrem kurze Anzeigentexte... 8 Subdomains in der Display-URL... 9 Verzeichnis in der Display-URL...10 Fragen stellen...11 Anführungszeichen...12 Rabatte...13 Verknappung und Zeitdruck...15 Saisonale Anpassung...16 Testimonials...18 Konkrete Preise...22 Call to Action...23 Das Gegenteil sagen Reimen...26 Humor...27 Reißerisch...28 Alliterationen...29 Copyright und Trademarks...30 Emotionen...31 Benefits Offizielle Seite...33 In Klammern schreiben...34 Die Zeichen + und & Bonus-Tipp: Competition

3 Über den Autor Robin Heintze ist Gründer und Geschäftsführer der morefiremedia GmbH in Köln. Gemeinsam mit 7 Kollegen realisiert er Performance-Kampagnen über Google AdWords und Facebook und erstellt und optimiert Landingpages, die verkaufen. Zusätzlich gibt er Seminare und Trainings für Google AdWords und ist seit 2010 als Dozent für Suchmaschinen-Marketing an der WAK in Köln tätig. Aktuelle News und Praxis-Tipps von ihm und seinen Kollegen: Vorträge und Seminare: 3

4 Einleitung Warum bei AdWords Anzeigen Handlungsbedarf besteht Eine Google AdWords Kampagne ist eigentlich ganz simpel, gibt es doch nur vier Stellschrauben: 1. Targeting 2. Bidmanagement 3. Landingpage 4. Anzeigentexte Im Bereich Targeting, in erster Linie ist damit die Auswahl der Keywords gemeint, wird meistens schon eine ganze Menge Hirnschmalz und Kreativität investiert. Schließlich gilt es hier, die Keywords zu finden, die großes Potential bei geringem Wettbewerb haben. Zum Thema Bidmanagement haben sich schon einige Software-Anbieter in Stellung gebracht und auch Google bietet Lösungen, diesen Bereich teilweise oder komplett zu automatisieren. Landingpage-Optimierung ist zu Recht in aller Munde. Eigene Konferenzen, diverse Blogs und Agenturen sorgen hier für eine sehr gute Entwicklung. Anzeigentexte hingegen werden im Vergleich dazu oft sehr stiefmütterlich behandelt. Auch hier wird getestet und ausprobiert, aber lange nicht so systematisch wie z. B. bei Landingpages. Dabei kann der Einfluss von Anzeigentexten auf den Kampagnenerfolg kaum überschätzt werden. Ein guter Anzeigentext sorgt sowohl für einen guten Qualitätsfaktor (und damit für niedrigere CPCs und/oder bessere Anzeigenpositionen), als auch für eine bessere Conversion-Rate. Wenn der Anzeigentext den Nutzer packt und die Landingpage optimal darauf abgestimmt ist, bleibt ihm kaum etwas anderes übrig als zu konvertieren. Die Realität sieht allerdings oft recht trostlos aus: 4

5 Bei einem hart umkämpften, teuren Keyword wie Lebensversicherung, unterbieten sich die Wettbewerber geradezu in Sachen Kreativität. Fast alle begeben sich in den Preiswettbewerb, so dass der ratlose Verbraucher zwischen den folgenden Angeboten wählen kann: - ab 4,30 - ab 4,23 - ab 3,56 - ab 3,12 - ab 3,49 Einzig CosmosDirekt wagt mit 6:0 für Sie! Bis zu 6 Monate Schutz für 0 einen interessanten Vorstoß. Dazu sind auch in anderen Anzeigen gute Elemente vorhanden, aber weitestgehend wirken die Texte ähnlich abwechslungsreich wie die Kleiderwahl der Damen und Herren hier: Aus zahlreichen Tests mit AdWords Anzeigen hat sich eine Liste von 25 Möglichkeiten herauskristallisiert, die extrem hilfreich für neue Ideen und systematische Tests sind. Am Beispiel des Keywords Lebensversicherung soll im Folgenden aufgezeigt werden, welche Möglichkeiten sich bieten können. Eines vorweg: Nicht alle Testideen eignen sich für alle Keywords oder Angebote. 5

6 1. Keyword Insertion Die Möglichkeit, das Keyword automatisch in den Anzeigentext zu integrieren, ist ein einfacher Weg, die Klickrate schnell und ohne Aufwand zu steigern. Denn der Nutzer sieht im Anzeigentext das, was er gesucht hat. Allerdings hat diese Methode auch ihre Tücken. Abgesehen vom Exact-Match besteht nur bedingt Einfluss darauf, bei welchen Suchanfragen Google Anzeigen ausliefert. Und so kann es schnell zu wettbewerbsrechtlichen Problemen kommen, wenn die Marke eines Marktbegleiters in der Suchanfrage vorkommt und diese nicht explizit ausgeschlossen wurde. Auch wenn die Suchanfrage nur bedingt zum gebuchten Keyword passt, Google aufgrund des Broad Matches aber dennoch die Anzeige ausliefert, kann es zu unpassenden Klicks kommen. Denn durch Keyword-Insertion wird dem Nutzer suggeriert, dass die Anzeige genau zur Suchanfrage passt. Google ignoriert hier gerne semantische Zusammenhänge zum Wohle des eigenen Umsatzes. Dennoch bietet sich Keyword-Insertion an, um die CTR zu steigern, wenn die beschriebenen Gefahren ausgeschlossen werden. Hier eine Möglichkeit, wie Keyword-Insertion genutzt werden kann, ohne einfach nur die komplette Headline zu ersetzen. In diesem Beispiel wurde Keyword-Insertion in der Headline mit einem Zusatz und einem Fragezeichen versehen. Dadurch ist eine Differenzierung vom Wettbewerb möglich. Auch der Einsatz in der Display-URL ist eine gute Möglichkeit, zusätzliche Aufmerksamkeit zu gewinnen. 6

7 2. Falsche Zeichensetzung verwenden Mehr Aufmerksamkeit durch eigentlich falsche Interpunktion? Ohne sich dabei als Sprach-Banause zu offenbaren? Kein Problem. Durch Vorteilsaufzählung, nicht durch Komma, sondern durch Punkte getrennt. Das ist ungewöhnlich und das Auge springt daher schneller darauf. Einfach mal ausprobieren. Kostprobe gefällig? Wirkt auch in der hochgezogenen zweiten Zeile sehr stark: 7

8 3. Extrem kurze Anzeigentexte Zum Leistungssport bei AdWords kann es werden, die begrenzte Anzahl an verfügbaren Zeichen so gut wie möglich auszuschöpfen. Wer sich allerdings mit Twitter oder dem Texten von Headlines beschäftigt weiß, dass das Motto viel hilft viel dort nicht funktioniert. Eine Abgrenzung von den Wettbewerbern kann daher schon oft erreicht werden, wenn darauf verzichtet wird, jedes verfügbare Zeichen auszuschöpfen. Die kürzeren Anzeigen stechen dann mehr ins Auge. 8

9 4. Subdomains in der Display-URL Nach der Headline ist die Display-URL laut Google die Zeile, die die größte Aufmerksamkeit bekommt. Nutzer legen offenbar großen Wert darauf zu wissen, bei wem sie landen. Aus diesem Grund hat Google vor längerer Zeit die Display-URL von der letzten in die zweite Zeile hochgezogen. Tests haben immer wieder gezeigt, dass hier ein großes Optimierungspotential liegt. Und Beobachtungen zeigen, dass das Potential von vielen noch nicht genutzt wird. Daher bieten sich hier Split-Tests bei den Anzeigentexten an. Beispiele: 9

10 5. Verzeichnis in der Display-URL Gleiches wie für Subdomains gilt auch für Website-Verzeichnisse als Display-URL. Zur besseren Lesbarkeit bietet es sich hier oft an, einen Unterstrich vor das Wort zu setzen: Sowohl bei der Subdomain, als auch beim Verzeichnis lässt sich die Performance oft dadurch steigern, dass nicht einfach nur das Keyword oder Thema ergänzt, sondern ein zusätzlicher Vorteil genannt wird, wie hier im Beispiel: 10

11 6. Fragen stellen Kein Element ist ähnlich effizient wie ein Fragezeichen in einem AdWords Anzeigentext. Investment: Lediglich ein Zeichen. Ertrag: Oft eine deutlich bessere Klickrate. Zeichen in Anzeigen funktionieren grundsätzlich schon sehr gut, um mehr Aufmerksamkeit zu bekommen. Das Fragezeichen ist dabei der Joker, denn es kann fast in jeder Headline eingesetzt werden. Selbst in Kombination mit Keyword-Insertion funktioniert das Fragezeichen hervorragend. Es steht dann stellvertretend für die Frage Sie suchen nach XYZ?. Die Frage des Nutzers wird aufgenommen und es wird gezeigt, dass sie verstanden wurde. Dazu hat das Fragezeichen auch noch die Funktion, dass der Nutzer direkt angesprochen wird. Als gut erzogene Menschen beantworten wir natürlich Fragen, die uns gestellt werden Hier ein paar Möglichkeiten, mit Fragezeichen mehr Aufmerksamkeit zu erlangen und zur Gegenüberstellung die Anzeigen, ohne Frage: Auch die zweite Zeile eignet sich insbesondere bei den Top-Anzeigen für die Nutzung einer Frage: 11

12 7. Anführungszeichen Durch den Einsatz von Anführungszeichen in Form wörtlicher Rede kann die Anzeige zum Sprechen gebracht werden. So können Zitate aus Testergebnissen oder von Kunden hervorgehoben werden. Und das zum Preis von nur zwei Satzzeichen. 12

13 8. Rabatte Mit Rabatten zu werben funktioniert kurzfristig fast immer. Über einen längeren Zeitraum betrachtet, ist das Thema jedoch mit Vorsicht zu genießen (siehe Praktiker Insolvenz). Bei Online-Shops hat sich das Werben mit keine Versandkosten etabliert, so wie in den USA seit Jahren nahezu jeder Shop mit free shipping wirbt. Aber auch in anderen Branchen können Rabatte eingesetzt werden. Auf der Suchergebnisseite vom Anfang macht dies auch ein Lebensversicherer: Allerdings ist die Nähe zum Wort Tod eher unglücklich gewählt, was für das Wort in Anzeigen im Allgemeinen gilt. Einen Test wert sind dagegen Rabatte, die positiv besetzt sind, z. B. für Neukunden oder den Lebenspartner. 13

14 Solche Anzeigen sind geeignet, um kurzfristig den Absatz zu steigern, aber nicht, um dauerhaft die Kampagne darauf aufzubauen. 14

15 9. Verknappung und Zeitdruck Teleshopping und ebay arbeiten seit Jahren erfolgreich mit dem Prinzip der Verknappung. Wenn ein Angebot nur noch kurze Zeit verfügbar ist, steigt die Angst, ein Schnäppchen zu verpassen und reduziert so die Wahrscheinlichkeit, dass länger über den Kauf und den Preis nachgedacht wird. Temporäre Rabatte oder eine grundsätzliche zeitliche Verknappung der Verfügbarkeit sind daher auch in AdWords Anzeigen gute Möglichkeiten, Aufmerksamkeit zu gewinnen und Handlungsdruck aufzubauen. Wie bei den Rabatten gibt es sicherlich eine ganze Reihe Branchen, die wesentlich besser für diese Anzeigenform geeignet sind. Mit ein wenig Kreativität lassen sich hier hervorragende Verknappungs- Szenarien aufziehen. 15

16 10. Saisonale Anpassung Google AdWords ist in vielen Fällen ein Saisongeschäft. Das deutlichste Beispiel für die Schwankungen im Laufe des Jahres sind Reifen: Aber auch in anderen Bereichen können saisonale Anpassungen die Leistung steigern und so den entscheidenden Vorsprung gegenüber Wettbewerbern liefern, die diese Mühe scheuen. Als kleine Steigerung der zeitlichen Einschränkung kann das Wort nur verwendet werden. Damit wird verdeutlicht, dass das Angebot bald nicht mehr verfügbar ist: 16

17 Und um es besser als Blickfang zu gestalten, einfach das Datum ausschreiben: Oder ganz einfach: Die Jahreszahl ergänzen. Das funktioniert fast immer. 17

18 11. Testimonials Keine Frage, Ihre Angebote sind super. Alle Produkte sind bedingungslos zu empfehlen. Aber noch glaubwürdiger ist das, wenn nicht Sie, sondern Ihre Kunden das sagen. Die Conversion-Rate mit Hilfe von Zitaten zufriedener Kunden zu steigern hat sich auf Landingpages inzwischen durchgesetzt. Warum also nicht auch die gleichen Kunden schon in der Anzeige zu Wort kommen lassen? Im Idealfall sieht der Nutzer das Kundenzitat, das ihn in der Anzeige zum Klicken animiert hat auch auf dem ersten Screen der Landingpage. Das kann auch noch mit einer weiteren Steigerung kombiniert werden: Ob solche Zitate für Lebensversicherungen realistisch sind, sei dahingestellt. Aber bei vielen anderen Angeboten sollten solche echten Zitate leicht zu bekommen sein, wenn das Produkt tatsächlich gut ist. 18

19 Social Proof Trotz aller Skandale um gefälschte Bewertungen bei Reiseportalen ist das Vertrauen von Verbrauchern in Nutzerurteile ungebrochen hoch. Aus diesem Grund ist es für jeden Online-Shop unverzichtbar, Kundenbewertungen zuzulassen, um sowohl den eigenen Shop, als auch die einzelnen Produkte bewerten zu lassen. Durch positive Bewertungen der Nutzer lässt sich die Conversion-Rate drastisch steigern. Was in Shops und auf Landingpages funktioniert, kann auch für AdWords-Anzeigen nicht schlecht sein. Aus diesem Grund ist es empfehlenswert, Anzeigen entsprechend mit sozialen Elementen, die Vertrauen wecken, aufzuladen. Im Bereich der Anzeigenerweiterungen bietet Google zwei Möglichkeiten, die auf jeden Fall genutzt werden sollten. 1. Die Sternchen-Bewertungen für Händler 19

20 2. Die Google+ Erweiterung: Aber auch ohne diese Erweiterungen können soziale Beweise für die Kompetenz und Vertrauenswürdigkeit in Anzeigentexten einen deutlichen Schub im Bereich der Klick- und Conversion- Rate bringen. Hier noch einmal das Beispiel aus Tipp Nr. 7: Die zufriedenen Kunden können als Vertrauensbeweis genutzt werden. Bei Lifestyle orientierten Marken können z. B. auch die Facebook-Fans in Anzeigen genutzt werden. 20

21 Eine weitere Möglichkeit ist das Verwenden von Prozent-Zahlen aus Kundenbefragungen: 21

22 12. Konkrete Preise Diese Idee wurde von einigen Anbietern aus dem ursprünglichen Beispiel so auch umgesetzt. Grundsätzlich bietet es sich an, den Preis des Produktes oder Angebots zu nennen, um Klicks von Nutzern zu vermeiden, die nicht bereit sind, den Preis zu bezahlen. Der Preis dient somit zum einen als Eyecatcher da Zahlen und Währungszeichen auffällig sind, zum anderen als Filter für die Zielgruppe. Im Beispiel der Lebensversicherer allerdings funktioniert die Angabe der Preise nur bedingt, da mehrere Anbieter extrem unterschiedliche Zahlen angeben. Sich hier auf den Preiswettbewerb einzulassen und einen noch niedrigeren Monatsbeitrag zu nennen, wäre sicherlich nicht zielführend. Die Alternative, die wahrscheinlich auch nur kurzfristig funktioniert, wäre ein Wochen- oder Tagespreis. 22

23 13. Call to Action Ein immer wieder unterschätztes Element einer AdWords Anzeige ist die Call to Action. Der Nutzer sollte so gut es geht darauf hingewiesen werden, was er machen soll, auch wenn dafür nur wenige Zeichen zur Verfügung stehen. Die bestmögliche Handlungsaufforderung ist leider durch Google unterbunden. Alle Wörter die klick enthalten, sind für Anzeigen gesperrt. Daher müssen Alternativen herhalten, die aber umso besser an das eigene Angebot und die eigenen Ziele angepasst werden können. Hier ein paar Verben, die als Call to Action genutzt werden können: - vergleichen - testen - informieren - anfragen - suchen - finden - probieren - anfordern - sichern - runterladen - kaufen - sparen Hier noch mal zur Erinnerung ein paar Beispiele aus den vorherigen Tipps: 23

24 Natürlich kann die Call to Action ihre Wirkung noch besser entfalten, wenn sie in der hochgezogenen zweiten Zeile eingebunden wird: 24

25 14. Das Gegenteil sagen Das Gegenteil von dem zu sagen, was die Menschen erwarten, garantiert maximale Aufmerksamkeit. Denn es ist unwahrscheinlich, dass ein einziger Wettbewerber in den Suchergebnissen eine annähernd ähnliche Aussage in seiner Anzeige hat. Zugegeben, das Thema Lebensversicherung ist ein sehr sensibles, daher sind solche Ansätze mit Vorsicht zu genießen. In etwas weniger konservativen und ernsten Umfeldern, lässt sich mit kontroversen Aussagen aber richtig viel Spaß und Traffic aufbauen. 25

26 15. Reimen Deutschland, das Land der Dichter und Denker. In der Tradition unserer Vorfahren sind Google AdWords Anzeigen eine hervorragende Möglichkeit, sein sprachliches Geschick walten zu lassen. Mehrere Tests mit Reimen in Anzeigen, bei denen Generationen von Deutschlehrern vor Scham im Boden versinken würden, haben verblüffend gute Resultate geliefert. Mir ist bewusst, dass in 99% der Fälle ein Versicherer 3 Minuten nachdem diese Vorschläge präsentiert wurden, die Agentur oder den Mitarbeiter feuert. Zu Recht. Aber vielleicht helfen die Anzeigen trotzdem als Inspirationsquelle und Hilfe, die Hemmungen vor schlimmen Reimen zu reduzieren: 26

27 16. Humor Dünnes Eis, keine Frage. Denn wird er nicht verstanden, geht der Schuss mit Sicherheit nach hinten los. Und da Humor eine sehr individuelle Sache ist, gilt hier das Gleiche wie bei den Reimen: Lebensversicherungen sind nicht das richtige Thema. Als Beispiel eine Variante in Kombination mit Tipp 16: Aber es gibt sicherlich deutlich besser geeignete Branchen und Produkte, um mit Humor zu punkten. Es sei denn, es soll die letzte Anzeige sein, die Sie texten werden 27

28 17. Reißerisch Viele Werbetexter werfen morgens als Erstes einen Blick auf die Schlagzeilen der BILD Zeitung. Denn die kämpft jeden Tag um die Aufmerksamkeit der potentiellen Leser am Kiosk. Der Vergleich mit AdWords Anzeigen ist daher nicht zu weit hergeholt. Und bekommt BILD die größte Auflage durch Phrasen, oder durch reißerische Aufmacher? Wenn es darum geht aufzurütteln, dann sind die folgenden Textelemente Gold wert: - Die Wahrheit über - XYZ deckt auf/enthüllt - Dieses Geheimnis - Die geheimen - Darum - Wie Sie / So Aggressive Anzeigentexte führen häufig zu deutlich besseren Klick-Raten. Allerdings muss die Zielseite auch gut darauf abgestimmt sein. Denn sonst bricht oft die Conversion-Rate dramatisch ein. 28

29 18. Alliterationen Milch macht müde Männer munter. Alliterationen sind so alt wie die Werbung selbst. Gut gemacht, prägen sie sich ein und schaffen eine deutlich erhöhte Aufmerksamkeit. Das Problem ist allerdings, dass sie oft an den Haaren herbeigezogen wirken und in diesem Fall auch nicht ihre volle Wirkung erfüllen können. Aber dennoch sind sie immer einen Anzeigen-Test bei Google AdWords wert. 29

30 19. Copyright und Trademarks Sonderzeichen sind immer eine gute Möglichkeit, mehr Aufmerksamkeit auf die eigene AdWords Anzeige zu lenken. Früher hat Google da unfassbar viele Möglichkeiten zugelassen. Pfeile, Bomben und Totenköpfe waren erlaubt. Inzwischen sind die Richtlinien da etwas restriktiver. Was aber noch immer funktioniert, ist der Einsatz von Marken-Zeichen: - (Registermarke) - (Copyright) - (Trademark) In Kombination mit Marken-Namen können diese sehr erfolgreich genutzt werden. Oder natürlich mit dem eigenen Namen: Der Effekt dieser Sonderzeichen ist verblüffend. In mehreren Tests haben sich sowohl die Klick-, als auch die Conversion-Rate signifikant verbessert. Und das beim Investment von nur einem zusätzlichen Zeichen. 30

31 20. Emotionen Grandios vernachlässigt ist das Potential, das in emotionalen Anzeigen bei AdWords steckt. (Oder gar sträflich vernachlässigt.) Denn warum suchen Menschen bei Google? In der Regel, weil sie etwas haben wollen. Produkte oder Informationen. Und wenn sie nach Informationen suchen dann doch meistens, weil sie ein Problem haben. Sie bemühen sich aktiv um eine Lösung was den Schluss zulässt, dass ein Leidensdruck besteht. Wenn genau dieser Leidensdruck aufgegriffen und thematisiert wird, fühlen sich die Nutzer von einer AdWords Anzeige wirklich richtig angesprochen. Warum sucht ein Nutzer nach Windows Bluescreen? Genau: Dieses sch Windows hat sich wieder mal aufgehängt. Warum nicht diese Wut thematisieren? Ein komplett anderes Thema, aber ebenfalls emotional höchst sensibel sind Lebensversicherungen. Stellen wir uns einen Familienvater vor, der abends wenn die Kinder ins Bett gebracht wurden, seinen Laptop aufklappt und nach Lebensversicherungen sucht. Warum macht er das? Was geht in seinem Kopf vor, wenn er danach sucht? Kommt es ihm darauf an, so günstig wie möglich eine Versicherung mit Schadenssumme zu bekommen? Oder würde er sich viel mehr von solchen Anzeigen angesprochen fühlen? 31

32 21. Benefits Was haben die Nutzer davon, wenn sie das Angebot annehmen? Bei Benefits geht es nicht um das Produkt oder das Angebot sondern darum, was es beim Nutzer oder Kunden bewirkt. Sowohl emotional, als auch rein praktisch. Denn häufig wird sich bei AdWords Anzeigen darauf beschränkt, die Produktvorteile zu nennen oder das, was das Produkt bzw. Angebot so einzigartig macht. Das kann natürlich sehr gut funktionieren, aber wenn alle das machen, sind Alternativen oft vielversprechender. Durch Benefits besteht eher die Möglichkeit, ein Bild im Kopf und ein gutes Gefühl entstehen zu lassen. Bei der reinen Argumentation mit Vorteilen beschränkt sich die Wirkung beim Empfänger auf das Rationale. Wichtig ist, dass der Nutzer auf den ersten Blick versteht, was sein persönlicher Nutzen davon ist, wenn er jetzt klickt. 32

33 22. Offizielle Seite Ein ganz simpler Tipp, der insbesondere weniger bekannten Marken mehr Wirkung verleihen kann: Durch den Zusatz Offizielle Seite im AdWords Text wird dem Nutzer suggeriert, dass es auch Alternativ-Angebote von weniger renommierter Stelle gibt. Eine Ähnliche Wirkung kann auch ein Zusatz wie Das Original oder noch gesteigert Das Original seit 1927 entfachen. 33

34 23. In Klammern schreiben Eine simple, aber eindeutige Botschaft in eine Zeile packen und diese in Klammern setzen. Die Wirkung: Mehr Aufmerksamkeit, als wenn die Klammern weggelassen oder die Botschaft mit mehr Worten erklärt wird. Ein paar Beispiele: 34

35 24. Die Zeichen + und & Kein Wort ist so unnötig in einer AdWords Anzeige wie das und (abgesehen von Markennamen- Bestandteilen natürlich). Denn beim Einsatz von und werden zwei wertvolle Zeichen verschwendet. Platzsparend und aufmerksamkeitsstärker sind die Zeichen + oder &. Hilfreich sind diese bei der Aufzählung von Vorteilen wie: Besonders aber das +-Zeichen eignet sich, die oft mit mangelnder Aufmerksamkeit bestrafte letzte Zeile der Anzeige mit mehr Power aufzuladen. Denn durch einen simplen Trick wird aus dem Anhängsel ein prominenter Zusatz-Joker: Das +-Zeichen am Anfang der Zeile zeigt deutlich, dass es sich hier um einen besonderen Vorteil oder wichtige Information handelt. 35

36 Am Anfang der zweiten Zeile ist das allerdings mit Vorsicht zu genießen. Wird diese nach oben gezogen, sieht es höchst merkwürdig aus, da Minus- und Plus-Zeichen aufeinander folgen: 36

37 Bonus-Tipp: Competition Nichts ist so motivierend, sensationelle, kreative Anzeigentexte zu schreiben, wie ein Wettbewerb. Zwei oder mehr Personen schreiben jeweils einen Text und diese werden gegeneinander getestet. Egal, ob mit oder ohne ausgelobten Preis, der Reiz hier nicht zu verlieren ist groß. Schon häufig sind im Rahmen solcher Duelle Texte entstanden, die etwas ganz besonderes hatten und über einen langen Zeitraum ungeschlagen blieben. Duelleiert werden kann sich zwischen Agentur und Kunde, unter Kollegen, Design gegen Technik oder Mitarbeiter gegen Chef. Ganz gleich, Hauptsache es entsteht ein reizvoller Wettbewerbsmodus. 37

38 Sie haben Fragen? Robin Heintze mail: tel: morefiremedia GmbH Friesenplatz Köln Bildnachweise: Cover: istock.com/akindo Seite 5: apops - Fotolia.com Seite 37: papa - Fotolia.com 38

Google Werbung, die sofort wirkt. Werden Sie gefunden! Timo Heinrich - t.heinrich@online-werbung.de. Google Werbung, die sofort wirkt

Google Werbung, die sofort wirkt. Werden Sie gefunden! Timo Heinrich - t.heinrich@online-werbung.de. Google Werbung, die sofort wirkt Werden Sie gefunden! - Wichtige Zahlen & Fakten 40 Jahre jung 2 Kinder 1 Frau 15 Jahre autodidaktischer Onliner 5 Jahre Google AdWords Professional service & media online-werbung GmbH 2 Worum geht es?

Mehr

Google AdWords Seminar

Google AdWords Seminar Google AdWords Seminar Kampagnen optimieren Erfolge messen! Mittwoch, den 30.09.2015 IHK Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern WIV GmbH seit 1999 Clamecystraße 14-16 63571 Gelnhausen www.wiv-gmbh.de info@wiv-gmbh.de

Mehr

Alexander Beck. Google AdWords. mitp

Alexander Beck. Google AdWords. mitp Alexander Beck Google AdWords mitp Über den Autor 13 Vorwort zur 2. Auflage 15 Vorwort zur ersten Auflage 16 Einleitung 17 Aufbau des Buches 18 Webseite zum Buch 20 Teil I Grundlagen und die ersten Schritte

Mehr

Google AdWords. Grundlagen

Google AdWords. Grundlagen Google AdWords Grundlagen Ein Unternehmer-Abend Mit Florian Schoel 1998 - gel. Medien- und Marketing-Berater (Fossil, DE) 2001-2008 Online-Marketing (Fossil.Inc, Dallas, TX) 2008 - Papa 2008 - Gründung

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Die AdWords-Oberflache. 2 Internetmarketing-Strategie

Inhaltsverzeichnis. 1 Die AdWords-Oberflache. 2 Internetmarketing-Strategie Inhaltsverzeichnis 1 Die AdWords-Oberflache 1.1 Grundnavigation 14 1.2 Die Startseite 15 1.3 Kampagnen 16 1.4 21 1.5 Berichterstellung 22 1.6 Abrechnung 25 1.7 Konto 27 1.8 Hilfreiche Praxistipps 29 2

Mehr

Google AdWords. Wirtschaftsförderung Lübeck - 12.04.2012. Mittwoch, 11. April 12

Google AdWords. Wirtschaftsförderung Lübeck - 12.04.2012. Mittwoch, 11. April 12 Wirtschaftsförderung Lübeck - 12.04.2012 Google AdWords - Wichtige Zahlen & Fakten 40 Jahre jung 2 Kinder 1 Frau 15 Jahre autodidaktischer Onliner 17 Jahre Online-Marketing, Internetseiten, Suchmaschinen-

Mehr

Suchmaschinenmarketing AGOMA

Suchmaschinenmarketing AGOMA Suchmaschinenmarketing AGOMA agoma.de Augsburger Str. 670 Obertürkheim Tel: 0711 25 85 8888 Fax: 0711 25 85 888 99 Email: kontakt@agoma.de http://www.agoma.de Google Adwords Werbung - Mehr Umsatz und Gewinn

Mehr

WIV GmbH seit 1999. Clamecystrasse 14-16 63571 Gelnhausen www.wiv-gmbh.de weidmann@wiv-gmbh.de. Tel.: 06051 9711-0 Fax: 06051 9711-22

WIV GmbH seit 1999. Clamecystrasse 14-16 63571 Gelnhausen www.wiv-gmbh.de weidmann@wiv-gmbh.de. Tel.: 06051 9711-0 Fax: 06051 9711-22 Google AdWords Kampagnen optimieren Erfolge messen Wer sind wir? WIV GmbH seit 1999 Clamecystrasse 14-16 63571 Gelnhausen www.wiv-gmbh.de weidmann@wiv-gmbh.de Tel.: 06051 9711-0 Fax: 06051 9711-22 Geschäftsführer:

Mehr

Jeder Cent zählt: Werbeerfolgsmessung im Online-Marketing! Die 5 wichtigsten Tipps und Tricks, wie Sie Ihre Werbemaßnahmen auf Trab bringen.

Jeder Cent zählt: Werbeerfolgsmessung im Online-Marketing! Die 5 wichtigsten Tipps und Tricks, wie Sie Ihre Werbemaßnahmen auf Trab bringen. Jeder Cent zählt: Werbeerfolgsmessung im Online-Marketing! Die 5 wichtigsten Tipps und Tricks, wie Sie Ihre Werbemaßnahmen auf Trab bringen. Patrick Hünemohr Geschäftsführer der GREVEN Mediengruppe, Köln

Mehr

So rocken Sie AdWords!

So rocken Sie AdWords! So rocken Sie AdWords! - Google Werbung, die sofort wirkt Wichtige Zahlen & Fakten 2 Wichtige Zahlen & Fakten 41 Jahre jung 2 Wichtige Zahlen & Fakten 41 Jahre jung 2 Kinder 2 Wichtige Zahlen & Fakten

Mehr

ekomi Google Whitepaper 17/02/2011

ekomi Google Whitepaper 17/02/2011 ekomi Google Whitepaper 17/02/2011 Mit Kundenbewertungen bessere Konversionsraten in Google erzielen Im E-Commerce ist Google mittlerweile eine der wichtigsten Traffic- und Einnahmequellen im gesamten

Mehr

AdWords Audit. Checkliste

AdWords Audit. Checkliste AdWords Audit Checkliste ROCKIT-INTERNET GmbH Lutzstr. 2 80687 München fon: +49 89 139 28 31 30 mail: info@rockit-internet.de web: http://www.rockit-internet.de 1. Rahmen des Audits Zeitraum Der für die

Mehr

Erreichen Sie durch effektive Online Werbung auf Google mehr Kunden. Wir optimieren Ihre Werbung und zeigen mit Gratis Reports die Ergebnisse.

Erreichen Sie durch effektive Online Werbung auf Google mehr Kunden. Wir optimieren Ihre Werbung und zeigen mit Gratis Reports die Ergebnisse. 1 GOOGLE ADWORDS: WERBUNG MIT GOOGLE. AGENTUR FÜR ONLINE MARKETING, OPTIMIERUNG & BERATUNG VON ONLINE KAMPAGNEN MIT PROFESSIONELLEN ANALYSEN UND REPORTING Jetzt bei Google AdWords einsteigen! Erreichen

Mehr

Die 10 häufigsten Fehler bei der Keyword Recherche

Die 10 häufigsten Fehler bei der Keyword Recherche Keyword Recherche ist sicher nicht der "spannendste" Teil der SEO. Sie ist jedoch einer der wichtigsten Faktoren für den Erfolg. Alan Webb, Geschäftsführer von ABAKUS Internet Marketing, hat die aus seiner

Mehr

MOBILE BRANCHENVERGLEICH. Teil 2 - Conversion-Raten, Conversions und CPOs

MOBILE BRANCHENVERGLEICH. Teil 2 - Conversion-Raten, Conversions und CPOs MOBILE BRANCHENVERGLEICH Teil 2 - Conversion-Raten, Conversions und CPOs 1 QUISMA Mobile Studie 2013 Teil 2: Conversion-Raten, Conversions und CPOs Im April hat QUISMA den ersten Teil der Mobile Studie

Mehr

Besuchergewinnung über Google Adwords

Besuchergewinnung über Google Adwords 1 Besuchergewinnung über Google Adwords Die Lernkurve Adwords Basics Adwords Relevanz CTR CPC Konversionen Gewinn Optimierung Schwimmkurs Lernkurve 2 Wissen Alltag!! Heimfahrt Gute Ideen Vergessenskurve

Mehr

Kaufkräftige Zielgruppen gewinnen

Kaufkräftige Zielgruppen gewinnen Kaufkräftige Zielgruppen gewinnen Wie Sie Besucher auf Ihre Webseite locken, die hochgradig an Ihrem Angebot interessiert sind 2014 David Unzicker, alle Rechte vorbehalten Hallo, mein Name ist David Unzicker

Mehr

Google Adwords Workshop

Google Adwords Workshop Google Adwords Workshop Christian Hörner, Wirtschaftsinformatiker M.Sc. Gernot Gawlik, Wirtschaftsinformatiker B.Sc. MainIT, Eibelstadt, 27.06.2013 Agenda Kurze Vorstellung Was ist Google Adwords? Funktionsweise

Mehr

Behavioral Economics im Unternehmen

Behavioral Economics im Unternehmen Behavioral Economics im Unternehmen Ganz einfach Gewinne steigern Rationale Kunden? Um am Markt zu bestehen, muss jedes Unternehmen die Kunden von den eigenen Produkten überzeugen. Letztendlich muss sich

Mehr

LOKALES ONLINEMARKETING DER ZUKUNFT Jeder vierte Werbeeuro fließt ins Onlinemarketing - aber rechnet sich das auch?

LOKALES ONLINEMARKETING DER ZUKUNFT Jeder vierte Werbeeuro fließt ins Onlinemarketing - aber rechnet sich das auch? LOKALES ONLINEMARKETING DER ZUKUNFT Jeder vierte Werbeeuro fließt ins Onlinemarketing - aber rechnet sich das auch? Patrick Hünemohr Geschäftsführer der GREVEN Mediengruppe, Köln Wer wir sind, und wer

Mehr

Im Internet punkten mit gezielter Suchmaschinenoptimierung

Im Internet punkten mit gezielter Suchmaschinenoptimierung Im Internet punkten mit gezielter Suchmaschinenoptimierung Lassen Sie sich von Ihren Kunden finden! Impulsvortrag von Kathrin Schubert auf dem GUIDE- Netzwerktreffen am 27. Januar 2015 Kathrin Schubert

Mehr

MOBILE BRANCHENVERGLEICH. Teil 1 - Such-Anteile, CPCs, Klickraten

MOBILE BRANCHENVERGLEICH. Teil 1 - Such-Anteile, CPCs, Klickraten MOBILE BRANCHENVERGLEICH Teil 1 - Such-Anteile, CPCs, Klickraten 1 Mobile Branchenvergleich - Teil 1: Such-Anteile, CPCs, Klickraten Mobile Marketing ist und bleibt eines der wichtigsten Themen der Online

Mehr

Google AdWords wie Sie den Erfolg Ihrer Werbung messbar machen. Tomas Herzberger Manager Digital Business

Google AdWords wie Sie den Erfolg Ihrer Werbung messbar machen. Tomas Herzberger Manager Digital Business Google AdWords wie Sie den Erfolg Ihrer Werbung messbar machen Tomas Herzberger Manager Digital Business IST SUCHMASCHINEN- MARKETING RELEVANT? Onlinenutzung in Deutschland Personen ab 14 Jahren 90 80

Mehr

Suchmaschinenoptimierung - Der effiziente Weg zur Zielgruppe

Suchmaschinenoptimierung - Der effiziente Weg zur Zielgruppe Suchmaschinenoptimierung - Der effiziente Weg zur Zielgruppe Inhalt 1. Was ist Suchmaschinenoptimierung? - Definition - Zielsetzung 2. Funktionsweise - Inhalt und Struktur - Eingehende Links 3. Case Studies

Mehr

Lernen Sie, wie Sie eine Killer- Überschrift verfassen in weniger als 1 Stunde!

Lernen Sie, wie Sie eine Killer- Überschrift verfassen in weniger als 1 Stunde! Lernen Sie, wie Sie eine Killer- Überschrift verfassen in weniger als 1 Stunde! 1. Allgemeines - klar, simpel, in einfacher Sprache den Vorteil für den Leser benennen/versprechen Wenn Sie nicht wissen,

Mehr

Online-Marketing: Die Chance für den Tourismus? ecomm Berlin 15.06.2011

Online-Marketing: Die Chance für den Tourismus? ecomm Berlin 15.06.2011 Online-Marketing: Die Chance für den Tourismus? ecomm Berlin 15.06.2011 Christine Roos c:roos consulting training coaching www.croos-consulting.com info@croos-consulting.com ja: Darstellung, Kommunikation,

Mehr

RLSA im B2B Bereich B2B AdWords Optimierung

RLSA im B2B Bereich B2B AdWords Optimierung RLSA im B2B Bereich B2B AdWords Optimierung Besonders im B2B Bereich, der sich durch sehr lange Entscheidungswege und Kaufprozesse auszeichnet (durchschnittlich 12 Suchvorgänge bis zum Abschluss), können

Mehr

Mag a. Regina Leutgeb. Effizient(er) werben mit. Google AdWords! Wie Sie mit AdWords-Textanzeigen Ihre Umsätze steigern.

Mag a. Regina Leutgeb. Effizient(er) werben mit. Google AdWords! Wie Sie mit AdWords-Textanzeigen Ihre Umsätze steigern. Mag a. Regina Leutgeb Effizient(er) werben mit Google AdWords! Wie Sie mit AdWords-Textanzeigen Ihre Umsätze steigern. Inhaltsverzeichnis 1. Die grundlegenden Elemente von Google Adwords... 6 1.1. Funktionsweise

Mehr

Suchmaschinenmarketing Im Detail: Google AdWords

Suchmaschinenmarketing Im Detail: Google AdWords Suchmaschinenmarketing Im Detail: Google AdWords Mit AdWords erfolgreich bei Google werben! Ein Online Marketing Vortrag von Michael Schöttler (Geschäftsführer der imwebsein GmbH) auf Einladung von Vorstellung

Mehr

QUISMA SEARCH-CHECK Reisen

QUISMA SEARCH-CHECK Reisen QUISMA SEARCH-CHECK Reisen 1 QUISMA SEARCH-CHECK REISEN Ab in den Urlaub das ist derzeit der Wunsch vieler Deutscher. Denn eines steht fest: Einen Jahrhundert-Sommer werden wir in 2013 wohl nicht mehr

Mehr

engineered by crealytics Elegante Smokingfliegen Edle Designer Halsketten

engineered by crealytics Elegante Smokingfliegen Edle Designer Halsketten Elegante Smokingfliegen www.example.de/smoking-fliegen Hochwertige Fliegen für Smokings jetzt versandkostenfrei bestellen! Edle Designer Halsketten www.example.de/halsketten Zeitlos & elegant: Halsketten

Mehr

Gratis Software für Ihr Online-Marketing

Gratis Software für Ihr Online-Marketing Gratis Software für Ihr Online-Marketing Es gibt im Internet eine wirklich große Menge an kostenlosen Systemen, Programmen und Tools, mit deren Hilfe Sie Ihr Onlinemarketing deutlich verbessern können.

Mehr

Erfolgreich mit Keyword- Advertising (AdWords)

Erfolgreich mit Keyword- Advertising (AdWords) Die strategische Werbe- & Internetagentur. Erfolgreich mit Keyword- Advertising (AdWords) Die sogenannten AdWords bieten reichlich Potenzial für deutliche Marketingerfolge - allerdings auch sinnloses Geldverbrennen.

Mehr

Conversion-Optimierung Wie Sie Ihre Besucher zu Kunden machen

Conversion-Optimierung Wie Sie Ihre Besucher zu Kunden machen Conversion-Optimierung Wie Sie Ihre Besucher zu Kunden machen Der Leitfaden gibt Ihnen wichtige Tipps zur Steigerung der Conversion-Rate für Ihren Reifenshop im Internet. Inhalte des Leitfadens Einführung

Mehr

... hab ich gegoogelt. webfinder. Suchmaschinenmarketing !!!!!!

... hab ich gegoogelt. webfinder. Suchmaschinenmarketing !!!!!! ... hab ich gegoogelt. webfinder Suchmaschinenmarketing G egoogelt ist längst zu einem geflügelten Wort geworden. Wer googlet, der sucht und wer sucht, soll Sie finden. Und zwar an vorderster Position,

Mehr

WHITEPAPER KENNEN SIE DAS GEHEIMIS EINES ÜBERZEUGENDEN CONTENTS?

WHITEPAPER KENNEN SIE DAS GEHEIMIS EINES ÜBERZEUGENDEN CONTENTS? WHITEPAPER KENNEN SIE DAS GEHEIMIS EINES ÜBERZEUGENDEN CONTENTS? A-SIGN GmbH Full service in E-Commerce & Online Marketing Office Zürich: Flüelastrasse 27 CH-8047 Zürich T +41 44 440 11 00 Office Bodensee:

Mehr

Google AdWords. Kampagnenoptimierung: Keywords, Ziele und Erfolgsmessung

Google AdWords. Kampagnenoptimierung: Keywords, Ziele und Erfolgsmessung Google AdWords Kampagnenoptimierung: Keywords, Ziele und Erfolgsmessung Wer sind wir? WIV GmbH seit 1999 Clamecystrasse 14-16 63571 Gelnhausen www.wiv-gmbh.de weidmann@wiv-gmbh.de Tel.: 06051 9711-0 Fax:

Mehr

Workshop mit Christian Tembrink

Workshop mit Christian Tembrink Workshop mit Christian Tembrink Ihr Referent: Christian Tembrink Christian Tembrink Geschäftsführer netspirits 7 Jahre Online Marketing im Konzern (E-Commerce PL Yello Strom SEO, SEA, E-Mail, Display)

Mehr

Mobile Kampagnen mit Google AdWords

Mobile Kampagnen mit Google AdWords Whitepaper Mobile Kampagnen mit Google AdWords Schritt für Schritt zum mobilen Kampagnenerfolg 2012 morefiremedia GmbH 1 Zahlen, Daten, Fakten Das mobile Internet hat einen festen Platz in unserer Gesellschaft

Mehr

Werbung mit Google AdWords Grundlagen & Feinheiten

Werbung mit Google AdWords Grundlagen & Feinheiten Werbung mit Google AdWords Grundlagen & Feinheiten Werbung mit Google AdWords kann sehr wirkungsvoll sein... die Voraussetzung für den erfolgreichen Einsatz von Google AdWords ist aber immer eine => benutzerfreundliche

Mehr

Wie Webseiten SEO ganz von alleine erledigen: Mit Snippet Optimierung + User Happiness.

Wie Webseiten SEO ganz von alleine erledigen: Mit Snippet Optimierung + User Happiness. Wie Webseiten SEO ganz von alleine erledigen: Mit Snippet Optimierung + User Happiness. KURZVORSTELLUNG CHRISTIAN TEMBRINK 15 Jahre Online Marketing Strategie Gründer von netspirits Buchautor & Speaker

Mehr

PRAXISBEISPIEL: SUCHMASCHINEN-OPTIMIERUNG, ADWORD-KAMPAGNE UND CONTROLLING

PRAXISBEISPIEL: SUCHMASCHINEN-OPTIMIERUNG, ADWORD-KAMPAGNE UND CONTROLLING PRAXISBEISPIEL: SUCHMASCHINEN-OPTIMIERUNG, ADWORD-KAMPAGNE UND CONTROLLING Im Zuge der beruflichen Tätigkeit des Verfassers, wurde die Website einer Destination, in Salzburg, für die Suchmaschine Google

Mehr

Da sein, wo der Kunde Sie sucht: Marketing in Suchmaschinen. Innocel - 22. November 2006

Da sein, wo der Kunde Sie sucht: Marketing in Suchmaschinen. Innocel - 22. November 2006 Da sein, wo der Kunde Sie sucht: Marketing in Suchmaschinen Innocel - 22. November 2006 1. Warum Suchmaschinen-Marketing? Was ist Suchmaschinen-Marketing? Warum Suchmaschinen-Marketing? Das Internet besteht

Mehr

MOBILE GUTSCHEINE sehr geeignet für Neukundengewinnung, Freunde- Werben- Freunde,

MOBILE GUTSCHEINE sehr geeignet für Neukundengewinnung, Freunde- Werben- Freunde, Ihre komplette lokale Marketing & Werbung Lösung MOBILE COUPONS effektiv für Neukundengewinnung und Kundenbindung. Coupons sind zeitlos und immer beliebt. Meistens als Rabattangebote mit Deals wie z.b.:

Mehr

Warum Werbung im Internet?

Warum Werbung im Internet? Werbung auf Google Warum Werbung im Internet? Warum Werbung auf Google? Warum Werbung auf Google? Ein Interessent sucht auf Google nach ihrer Dienstleistung Ihre Anzeige erscheint bei relevanten Suchanfragen

Mehr

Keyword Advertising. Mehr Erfolg durch Keyword Advertising von dmc Neukundengewinnung und Umsatzsteigerung durch Suchmaschinenmarketing

Keyword Advertising. Mehr Erfolg durch Keyword Advertising von dmc Neukundengewinnung und Umsatzsteigerung durch Suchmaschinenmarketing Keyword Advertising Mehr Erfolg durch Keyword Advertising von dmc Neukundengewinnung und Umsatzsteigerung durch Suchmaschinenmarketing Einführung Suchmaschinen sind zu einem unverzichtbaren Instrument

Mehr

Erfolg im E-Business

Erfolg im E-Business Erfolg im E-Business So machen Sie aus Besuchern Kunden Mit dem 1&1 Werbe-Paket garantieren wir Ihnen monatlich eine feste Anzahl von qualifizierten Besuchern auf Ihrer Homepage. Alle diese Besucher haben

Mehr

Der Weg zur Zielgruppe

Der Weg zur Zielgruppe MentoringIHK Köln Der Weg zur Zielgruppe Michael Schwengers kleine republik Agentur für Öffentlichkeit kleine republik Agentur für Öffentlichkeit gegründet im Juli 2010 Zielgruppe: NPOs und nachhaltig

Mehr

Superfans und Superhaters. Ø Thomas Thaler Ø am 21.05.2015 in Wien. Ø facebook.com/thalertom Ø twitter.com/thalertom Ø tom@thaler-enterprises.

Superfans und Superhaters. Ø Thomas Thaler Ø am 21.05.2015 in Wien. Ø facebook.com/thalertom Ø twitter.com/thalertom Ø tom@thaler-enterprises. @thalertom Superfans und Superhaters t Ø Thomas Thaler Ø am 21.05.2015 in Wien Ø facebook.com/thalertom Ø twitter.com/thalertom Ø tom@thaler-enterprises.com ecommerce Basics @thalertom Definition von (messbaren)

Mehr

Conversion Boosting. 25. November 2009

Conversion Boosting. 25. November 2009 Conversion Boosting 25. November 2009 Prof. Dr. Mario Fischer tms Institut Spittlertorgraben 29 90429 Nürnberg 0911-27975-0 0700-hallotms fischer@tms-institut.de Gold Sponsor Silver Sponsors Überblick:

Mehr

Zum starken Online-Ruf so geht s!

Zum starken Online-Ruf so geht s! Zum starken Online-Ruf so geht s! Agenda Vorstellung Einführung Social Media Steigerung der bundesweiten Bekanntheit Steigerung der regionalen Bekanntheit Stärkung des Online-Rufes Zusammenfassung Vorstellungsrunde

Mehr

Digitale Medien Nutzen für KMU

Digitale Medien Nutzen für KMU Digitale Medien Nutzen für KMU 17. Juni 2014, Dachtheater Kloster Muri Matthias Walti Informationsarchitekt in Muri/AG Selbständig seit Anfang 2012 Digital kommunizieren, digital verkaufen, digital zusammenarbeiten.

Mehr

Effektive Suchmaschinenoptimierung für ein besseres Google-Ranking

Effektive Suchmaschinenoptimierung für ein besseres Google-Ranking Effektive Suchmaschinenoptimierung für ein besseres Google-Ranking Lassen Sie sich von Ihren Kunden finden! Kathrin Schubert M.A. Texterin und Freie Lektorin ADM Metzstr. 35 81667 München Tel. 089 54 80

Mehr

Mehr Erfolg mit Ihrer Yahoo! Search Marketing Kampagne!

Mehr Erfolg mit Ihrer Yahoo! Search Marketing Kampagne! Mehr Erfolg mit Ihrer Yahoo! Search Marketing Kampagne! SO FUNKTIONIERTS Hier erfahren Sie alles über die Möglichkeiten, Ihre Yahoo! Search Marketing Kampagne bestmöglich zu optimieren. 1. Die richtige

Mehr

ONLINE MARKETING TOURISMUS DATEN & FAKTEN. Matthias Grundböck, OMP

ONLINE MARKETING TOURISMUS DATEN & FAKTEN. Matthias Grundböck, OMP 1 ONLINE MARKETING TOURISMUS DATEN & FAKTEN Matthias Grundböck, OMP 2 Über die OMP Group OMP Group Beratung Softwareentwicklung Webseiten/Kampagnen Automatisierte Adwordserstellung Trainings 3 Regionen

Mehr

Aktuelle Trends für erfolgreiches Suchmaschinenmarketing

Aktuelle Trends für erfolgreiches Suchmaschinenmarketing Aktuelle Trends für erfolgreiches Suchmaschinenmarketing Freiburg, 16.10.2013 Stephan Sperling Google-Stratege bei den netzstrategen Wer steht vor Ihnen? Stephan Sperling, Google-Stratege bei den netzstrategen

Mehr

Wie erstellt man eine Kampagne bei Google Ad Words?

Wie erstellt man eine Kampagne bei Google Ad Words? Wie erstellt man eine Kampagne bei Google Ad Words? A. Allgemeines Google Ad Words ermöglicht es Werbetreibenden Internetnutzer zielgerichtet zu erreichen und auf die eigene Webseite zu lotsen. Drei zentrale

Mehr

Was macht eine erfolgreiche Website aus?

Was macht eine erfolgreiche Website aus? Was macht eine erfolgreiche Website aus? Zürich - 10.07.2013 - Apérido Lars Messmer - comsolit AG Seite 1 / 33 Über mich Lars Messmer: comsolit AG: Tätigkeit: Geschäftsführer comsolit AG Internetagentur

Mehr

Performance Online Marketing

Performance Online Marketing Performance Online Marketing Mit unseren Optimierungslösungen für SEO und/oder SEM bezahlen Sie erst bei Erfolg. Maximieren Sie erfolgsbasiert Besucher, Qualität und Neukundengewinnung. Als Marktführer

Mehr

10 Punkte für Ihre perfekte AdWords-Kampagne

10 Punkte für Ihre perfekte AdWords-Kampagne Suchmaschinenwerbung in Pharmaunternehmen 10 Punkte für Ihre perfekte AdWords-Kampagne Olivier Le Moal - Fotolia.com 2 10 Punkte für Ihre perfekte AdWords-Kampagne Vorwort Liebe Leserinnen und Leser, Werbung

Mehr

Andreas Kaufmann Dipl.-Kfm.(FH) akaufmann@die-webboxer.de

Andreas Kaufmann Dipl.-Kfm.(FH) akaufmann@die-webboxer.de Thema: Schwarze Schafe im Tourismus- SEO Andreas Kaufmann Dipl.-Kfm.(FH) akaufmann@die-webboxer.de 07. 03. 2013 Wir bringen Ihre Webseite garantiert auf Platz 1 Entweder wir erreichen unser Ziel, oder

Mehr

Content-Marketing is King Seeding is Queen

Content-Marketing is King Seeding is Queen Content-Marketing is King Seeding is Queen Die neuen Möglichkeiten mit Blog- und Content-Marketing im SEO 1./2.3.2016 Internet World München Andreas Armbruster seonative GmbH Daimlerstraße 73 70372 Stuttgart

Mehr

DOTconsult Suchmaschinen Marketing

DOTconsult Suchmaschinen Marketing Vorwort Meinen Glückwunsch, die Zeit, welche Sie in investieren, ist die beste Investition für Ihr Unternehmen. Keine Technologie hat das Verhalten von Interessenten und Kunden nachhaltiger und schneller

Mehr

Locken, lotsen, liefern Digitale Kundenakquise

Locken, lotsen, liefern Digitale Kundenakquise Locken, lotsen, liefern Digitale Kundenakquise Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg Einführung ins Online- Marketing Entweder - oder Und? Kundenakquise mit SEO/SEA You have mail! Email-Marketing für

Mehr

AdWords MEHR ERFOLG FÜR IHREN FIXFERTIG SHOP

AdWords MEHR ERFOLG FÜR IHREN FIXFERTIG SHOP MEHR ERFOLG FÜR IHREN FIXFERTIG SHOP Was ist das? Was sind Google AdWords? Werbung auf den Google-Suchseiten Werbeanzeigen, die zusammen mit den organischen, nicht kommerziellen Suchergebnissen auf den

Mehr

Lokales Suchmaschinenmarketing. Gefunden werden mit den RegioHelden

Lokales Suchmaschinenmarketing. Gefunden werden mit den RegioHelden Lokales Suchmaschinenmarketing Gefunden werden mit den RegioHelden Agenda 1. RegioHelden GmbH 2. Einführung Suchmaschinenmarketing (SEM) 3. AdWords Bezahlte Anzeigen 4. Messbarkeit der Maßnahmen 5. Suchmaschinenoptimierung

Mehr

Suchmaschinenoptimierung. DI Dr. Christoph Stangl: Wie werden meine Produkte und Dienstleistungen im Internet besser gefunden.

Suchmaschinenoptimierung. DI Dr. Christoph Stangl: Wie werden meine Produkte und Dienstleistungen im Internet besser gefunden. Suchmaschinenoptimierung DI Dr. Christoph Stangl: Wie werden meine Produkte und Dienstleistungen im Internet besser gefunden. 18. September 2007 Seite 1 Inhalt Vorstellung Status Quo im Web Welche Suchmaschinen

Mehr

Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung...

Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung... Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung...8 Affiliate Marketing...9 Video Marketing... 10 2 Online Marketing

Mehr

digital expertise by messe frankfurt Erfolgreich werben in der Google Suche

digital expertise by messe frankfurt Erfolgreich werben in der Google Suche digital expertise by messe frankfurt Erfolgreich werben in der Google Suche Klick auf den ersten Blick: Ihre Anzeige bei Google. Die Messe Frankfurt ist offiziell anerkannter Google AdWords Premium- KMU-Partner

Mehr

Verlängerung von TV-Werbung ins Internet. lifestrom erhöht mit TV Triggering Conversion Rate um 109 Prozent

Verlängerung von TV-Werbung ins Internet. lifestrom erhöht mit TV Triggering Conversion Rate um 109 Prozent Verlängerung von TV-Werbung ins Internet lifestrom erhöht mit TV Triggering Conversion Rate um 109 Prozent März 2016 TV Triggering Case Study von lifestrom & QUISMA Wie wir für den Stromanbieter lifestrom

Mehr

Wir sind web-netz, die Online-Marketing Agentur. Google AdWords Einführung

Wir sind web-netz, die Online-Marketing Agentur. Google AdWords Einführung Wir sind web-netz, die Online-Marketing Agentur. Google AdWords Einführung web-netz GmbH www.web-netz.de 1 Agenda Agenda 1. Vorstellung 2. Google AdWords Einführung 3. Fragen web-netz GmbH www.web-netz.de

Mehr

ONLINE SOLUTIONS GROUP GMBH STAND A057

ONLINE SOLUTIONS GROUP GMBH STAND A057 STAND: A057 ONLINE SOLUTIONS GROUP GMBH DIANA KARCZ TEAMLEADER SEO SEIT 2012 BEI DER ONLINE SOLUTIONS GROUP GMBH UM TRAFFIC & UMSATZ STETIG ZU STEIGERN REICHT ES NICHT, NUR MIT EINEM KEYWORD AUF POSITION

Mehr

Konversionsoptimierung für Onlineshops

Konversionsoptimierung für Onlineshops Konversionsoptimierung für Onlineshops Barbara M. Thaler 20.03.2015 ecommerce Beratung Geschäftsmodelloptimierung Vorträge und Schulungen Facebook Marketing Google Adwords Thaler Enterprises Neues Die

Mehr

EHI-Tutorial: Google Review Extension

EHI-Tutorial: Google Review Extension EHI-Tutorial: Google Review Extension Nutzung der Zertifizierung in Ihrer Google AdWords Kampagne Forschung Konferenzen Verlag Messen Vertrauen noch vor dem ersten Klick! 90% aller Verbraucher werden im

Mehr

Nun möchte Ich Ihnen ans Herz legen. Sie müssen Träume haben, etwas was Sie verwirklichen möchten. Ohne ein Ziel sind Sie verloren.

Nun möchte Ich Ihnen ans Herz legen. Sie müssen Träume haben, etwas was Sie verwirklichen möchten. Ohne ein Ziel sind Sie verloren. Vorwort Ich möchte Ihnen gleich vorab sagen, dass kein System garantiert, dass sie Geld verdienen. Auch garantiert Ihnen kein System, dass Sie in kurzer Zeit Geld verdienen. Ebenso garantiert Ihnen kein

Mehr

Wir sind web-netz, die Online-Marketing Agentur. Optimierung eines Google AdWords Kontos

Wir sind web-netz, die Online-Marketing Agentur. Optimierung eines Google AdWords Kontos Wir sind web-netz, die Online-Marketing Agentur. Optimierung eines Google AdWords Kontos web-netz GmbH www.web-netz.de 1 Agenda Agenda 1. Vorstellung 2. Wichtige Grundlagen für eine Kontooptimierung 3.

Mehr

Online Marketing. Pflicht und Kür Einführung in Google AdWords. Patrick Walgis

Online Marketing. Pflicht und Kür Einführung in Google AdWords. Patrick Walgis Online Marketing Pflicht und Kür Einführung in Google AdWords Patrick Walgis Trends im Online Marketing Quelle: Online Marketing Beratungsbrief von Torsten Schwarz, Januar 2007 Online Marketing nach Zielgruppe

Mehr

Marketinginformationen Tipps für Suchmaschinenmarketing

Marketinginformationen Tipps für Suchmaschinenmarketing Marketinginformationen Tipps für Suchmaschinenmarketing Inhalt 1 Vorbemerkung 3 2 Tipp 1 - Keywords 4 3 Tipp 2 - Linkpopularität ist wichtig 5 4 Tipp 3 - Content is King 6 5 Tipp 4 - Sponsored-Links 7

Mehr

Facebook Werbung Eine Schrittfür-Schritt-Anleitung

Facebook Werbung Eine Schrittfür-Schritt-Anleitung Facebook Werbung Eine Schrittfür-Schritt-Anleitung Willst du Besuche über Facebook? Facebook ist die besucherstärkste Seite und hat viel Potential. Egal ob du Produkte verkaufst, als Affiliate tätig bist

Mehr

Das ONLINEMARKETING. Rund-um-Sorglos-Paket für Selbstständige. Eine Information der Onlinemarketing-EXPERTEN

Das ONLINEMARKETING. Rund-um-Sorglos-Paket für Selbstständige. Eine Information der Onlinemarketing-EXPERTEN Das ONLINEMARKETING Rund-um-Sorglos-Paket für Selbstständige Eine Information der Onlinemarketing-EXPERTEN Wer als Selbstständiger im Internet nicht richtig positioniert ist, wird nicht gefunden. Wer nicht

Mehr

Frage #1: Was ist der große Vorteil jeder Geldanlage?

Frage #1: Was ist der große Vorteil jeder Geldanlage? Frage #1: Was ist der große Vorteil jeder Geldanlage? Bestimmt hast du schon mal von der sagenumwobenen und gefürchteten Inflation gehört. Die Inflationsrate gibt an, wie stark die Preise der Güter und

Mehr

Effektives Online-Marketing mit guten SEO-Texten

Effektives Online-Marketing mit guten SEO-Texten Effektives Online-Marketing mit guten SEO-Texten Lassen Sie sich von Ihren Kunden finden! Kathrin Schubert M.A. Texterin und Freie Lektorin ADM Metzstr. 35 81667 München Tel. 089 54 80 66 50 Fax 089 67

Mehr

Performance Marketing das unbekannte Wesen. 11. Mai 2011 P.O.M. Point of Marketing Thomas Obkircher

Performance Marketing das unbekannte Wesen. 11. Mai 2011 P.O.M. Point of Marketing Thomas Obkircher 11. Mai 2011 P.O.M. Point of Marketing Thomas Obkircher Werbung versus Performance Marketing bedarfsdeckend Auch Performance Marketing ist bedarfsweckend! A I D A Attention Interest Desire Action bedarfsweckend

Mehr

Erfolgreich im Internet durch strategisches Online-Marketing. Stephan Winter (MSc) Google Qualified Individual LEONEX Internet GmbH

Erfolgreich im Internet durch strategisches Online-Marketing. Stephan Winter (MSc) Google Qualified Individual LEONEX Internet GmbH Willkommen Erfolgreich im Internet durch strategisches Online-Marketing Stephan Winter (MSc) Google Qualified Individual LEONEX Internet GmbH Übersicht Einleitung Das Einmaleins der Markenkommunikation

Mehr

LOW BUGDET WERBUNG mit AHA Effekt

LOW BUGDET WERBUNG mit AHA Effekt LOW BUGDET WERBUNG mit AHA Effekt Quelle: http://kmu.telekom.at/newsinfo/ Kapitel 1: Kapitel 2: Kapitel 3: Kapitel 4: Kapitel 5: Low-Budget-Werbung - mit AHA-Effekt! Sechs goldene Werbetipps fürs kleine

Mehr

Diese Werbeleute! Immer werfen Sie mit englischen Ausdrücken um sich. Als ginge es nicht in Deutsch. Nun, es ginge. Briefing bedeutet: kurze

Diese Werbeleute! Immer werfen Sie mit englischen Ausdrücken um sich. Als ginge es nicht in Deutsch. Nun, es ginge. Briefing bedeutet: kurze Diese Werbeleute! Immer werfen Sie mit englischen Ausdrücken um sich. Als ginge es nicht in Deutsch. Nun, es ginge. Briefing bedeutet: kurze Instruktionen, Informationen und Anweisungen. Nennen Sie es,

Mehr

Online-Marketing für Bildungsinstitute - SEA mit AdWords

Online-Marketing für Bildungsinstitute - SEA mit AdWords Online-Marketing für Bildungsinstitute - SEA mit AdWords Aufbauseminar Prof. Dr. Heiner Barz Klaudija Paunovic Donnerstag: 10:30 12:00 Uhr Geb. 23.03.01 Raum 61 Historischer Rückblick Google AdWords wurde

Mehr

CHEAT SHEET 21 PROFI-TRICKS FÜR EINE ERFOLGREICHE AMAZON NISCHENSEITE

CHEAT SHEET 21 PROFI-TRICKS FÜR EINE ERFOLGREICHE AMAZON NISCHENSEITE CHEAT SHEET 21 PROFI-TRICKS FÜR EINE ERFOLGREICHE AMAZON NISCHENSEITE Veröffentlicht durch: unet Marketing. Copyright 2016. unet Marketing. Alle Rechte vorbehalten. Eine Verbreitung oder Veröffentlichung

Mehr

INTEXT - ADVERTISING. adiro.de

INTEXT - ADVERTISING. adiro.de INTEXT - ADVERTISING adiro.de ADIRO InText Advertising Die in Köln ansässige Adiro GmbH ist Anbieter für InText-Werbung und arbeitet sowohl mit internationalen Direktkunden als auch führenden Mediaagenturen

Mehr

Gabriel Beck. Landingpages für generische Keywords fit machen

Gabriel Beck. Landingpages für generische Keywords fit machen Gabriel Beck Landingpages für generische Keywords fit machen Artikel vom 08.02.2011 Landingpages für generische Keywords fit machen Für Werbetreibende, Shop-Betreiber und alle die, die Suchmaschinenmarketing

Mehr

Internetworld 2014. API Tools: Die Revolution des Suchmaschinen-Marketings mit Google?! REFERENTIN. Corinna Heßler ADSONWALL

Internetworld 2014. API Tools: Die Revolution des Suchmaschinen-Marketings mit Google?! REFERENTIN. Corinna Heßler ADSONWALL Internetworld 2014 REFERENTIN Corinna Heßler ADSONWALL API Tools: Die Revolution des Suchmaschinen-Marketings mit Google?! 1 2 3 4 Ausgewählte Problemstellungen API Technologien und ihr Potential API Tool

Mehr

Wir bringen Ihre beste Seite ins Web. ANGEBOT ONEPAGER. Webinc GmbH Schaffhauserstrasse 560 8052 Zürich. T. 044 272 88 22 info@webinc.ch www.webinc.

Wir bringen Ihre beste Seite ins Web. ANGEBOT ONEPAGER. Webinc GmbH Schaffhauserstrasse 560 8052 Zürich. T. 044 272 88 22 info@webinc.ch www.webinc. Wir bringen Ihre beste Seite ins Web. ANGEBOT ONEPAGER Diese übersichtliche Webseite ist besonders benutzerfreundlich, modern und responsive. Webinc GmbH Schaffhauserstrasse 560 8052 Zürich T. 044 272

Mehr

Durch Testen zum Besten: Conversion Optimierung bei koffer-direkt.de. 29. März 2011

Durch Testen zum Besten: Conversion Optimierung bei koffer-direkt.de. 29. März 2011 Durch Testen zum Besten: Conversion Optimierung bei koffer-direkt.de 29. März 2011 Agenda Vorstellung koffer-direkt.de und QUISMA Prozess der Conversion Optimierung Überblick Splittrafic, A/B/ N und multivariates

Mehr

SUCHMASCHINEN- OPTIMIERUNG / SEO

SUCHMASCHINEN- OPTIMIERUNG / SEO SUCHMASCHINEN- OPTIMIERUNG / SEO Zur besseren Auffindbarkeit in den Suchmaschinen präsentieren Sie sich ganz oben in den Suchergebnissen! Besser gefunden werden bei Google & Co.: auf die richtigen Keywords

Mehr

Google AdWords. Leitfaden zur Einrichtung erweiterter Kampagnen. Ein Ratgeber von Thomas Issler & Erich Weber

Google AdWords. Leitfaden zur Einrichtung erweiterter Kampagnen. Ein Ratgeber von Thomas Issler & Erich Weber Google AdWords Leitfaden zur Einrichtung erweiterter Kampagnen Ein Ratgeber von Thomas Issler & Erich Weber Erweiterte Kampagnen in Google AdWords Seit Anfang Februar 2013 werden alle Google AdWords Kunden

Mehr

Besuchen Sie jetzt meinen Blog auf. www.farbentour.de. Dort gibt es regelmäßig neue Tipps zu Traffic-Optimierung, Online-Marketing und vieles mehr.

Besuchen Sie jetzt meinen Blog auf. www.farbentour.de. Dort gibt es regelmäßig neue Tipps zu Traffic-Optimierung, Online-Marketing und vieles mehr. Besuchen Sie jetzt meinen Blog auf www.farbentour.de Dort gibt es regelmäßig neue Tipps zu Traffic-Optimierung, Online-Marketing und vieles mehr. Gerne optimiere ich Ihre Webseite. Mit Zufriedenheitsgarantie!

Mehr

Die Grundlage für den Betrieb eines erfolgreichen Online Shops ist zu allererst, dass dieser technisch einwandfrei funktioniert.

Die Grundlage für den Betrieb eines erfolgreichen Online Shops ist zu allererst, dass dieser technisch einwandfrei funktioniert. Als Shop-Betreiber sind Sie ständig mit einer Fülle von neuen Herausforderungen konfrontiert. Wachsender Wettbewerb und laufend neue Anforderungen an das digitale Marketing machen eine ganzheitliche Online

Mehr

Werbeprodukte. Kostengünstig kommunizieren für mehr Erfolg. Vielfältige Werbeformen für jede Botschaft. Zielgenau im Internet werben

Werbeprodukte. Kostengünstig kommunizieren für mehr Erfolg. Vielfältige Werbeformen für jede Botschaft. Zielgenau im Internet werben www.autoscout24.de Werbeprodukte Stand 06/09 Zielgenau im Internet werben Kostengünstig kommunizieren für mehr Erfolg Vielfältige Werbeformen für jede Botschaft Mit unseren Werbeprodukten sind Bringen

Mehr

Erfolgreiche Maßnahmen für Ihr Reputationsmanagement

Erfolgreiche Maßnahmen für Ihr Reputationsmanagement Erfolgreiche Maßnahmen für Ihr Reputationsmanagement Roland Ballacchino Es dauert zwanzig Jahre, sich eine Reputation zu erwerben und fünf Minuten, sie zu verlieren. Wenn man das im Auge behält, handelt

Mehr