E-BOOK RATGEBER SPARKONTO

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "www.tagesgeldaktuell.net/thema/sparkonto E-BOOK RATGEBER SPARKONTO"

Transkript

1 /thema/sparkonto E-BOOK RATGEBER SPARKONTO

2 Sparkonten 2 1 Sparkonten Wie funktioniert ein Sparkonto? Konditionen und Verfügungen Niedrige Zinsen Vorteile vs. Nachteile Individuell entscheiden Keine tägliche Verfügbarkeit Verfügungen, Kündigung und Strafzinsen Kosten Vorfälligkeitsentgelt Abgeltungssteuer und Solidaritätszuschlag Verlust des Sparbuchs Rechenbeispiel zur Geldentwicklung Auszahlung von alten Sparbüchern Wann eignet sich ein Sparbuch? Langfristige Sparziele Kurzfristige Sparziele Sichere Vermögenseinlage Kindern das Sparen beibringen Die Belohnung ist sicher Lernen fürs Leben Welche Arten von Sparkonten gibt es? Sparbuch Online-Sparkonto Sparkonto mit Kündigungsfrist Sparkonto mit festgelegter Laufzeit Bausparkonto Funktionsweise des Bausparkontos Vorzeitige Verfügung und Eignung Prämiensparen Sparkarte Alternativen zum Sparbuch Tagesgeldkonto Tagesgeldkonto vs. Girokonto Vor-und Nachteile Festgeldkonto Verfügbarkeit Eine lohnenswerte Möglichkeit... 17

3 Sparkonten Geeigneter Anlegerkreis Girokonto Die Möglichkeiten Girokonto als Kapitalanlage Fazit: Es gibt bessere Alternativen Oft entscheidet der Ertrag Die Wichtigkeit des Sparens Echte Alternativen Eine individuelle Entscheidung... 20

4 Sparkonten 4 1 Sparkonten Sparkonten zählen zu den sichersten Möglichkeiten, um Geld anzulegen. Denn sie unterliegen keinem Risiko, wie z.b. Aktien oder Wertpapiere. Daher brauchen Sparer keine Angst zu haben, ihr schwer verdientes Geld verlieren zu können. Durch den sogenannten Einlagensicherungsfonds ist sichergestellt, dass die Kunden auch im Falle einer Bankeninsolvenz ihr Geld ganz oder zumindest größtenteils wiederbekommen. Dabei sorgen Banken und Sparkasse oft gleich doppelt vor. Auf der einen Seite sind sie zur Vorsorge und Absicherung gesetzlich verpflichtet, auf der anderen Seite sichern sie zusätzlich nochmals aus Eigeninitiative ab. Diese Absicherung kommt dann auch den Inhabern eines Sparkontos zu Gute. Im Fall der Fälle, z.b. wenn die Bank Insolvent geht, können sich Sparer und Anleger dann sicher sein, doch, zumindest einen Großteil, ihr Geld noch zu bekommen 1.1 Wie funktioniert ein Sparkonto? Auf einem Sparkonto wird Vermögen angesammelt oder angelegt. Dabei dient das Sparbuch als Urkunde. Wer Geld abheben oder einzahlen möchte, muss immer das Sparbuch vorlegen. Dies kann zudem auch nur bei der kontoführenden Stelle passieren. Ohne die Vorlage dürfen in der Regel keine Verfügungen getätigt werden. Ein- und Auszahlungen können sowohl bar als auch bargeldlos, zum Beispiel mit einem Girokonto als Gegenpart, getätigt werden. Wer Geld ansparen möchte, kann bar einzahlen, oder aber auch regelmäßig über einen Dauerauftrag oder ähnliches Geld ansparen. Die Zinsgutschrift erfolgt jährlich und wird, wie auch alle anderen Geldeingänge und Geldausgänge, im Sparbuch vermerkt. Dies geschieht heutzutage über Computer und Drucker und muss nicht mehr von Hand in das Sparbuch eingetragen werden. Auch der aktuelle Kontostand, also wie viel Guthaben das Konto aufweist, wird dann immer eingedruckt und aktualisiert. 1.2 Konditionen und Verfügungen Ein normales Sparkonto hat in der Regel eine dreimonatige Kündigungsfrist. Ohne Kündigung können monatlich Euro verfügt werden, bei Beträgen über die Euro hinaus fallen dann die sogenannten Vorschusszinsen an. Ausnahme, wenn ein bestimmter Betrag fristgerecht gekündigt wurde. Neben den normalen Sparkonten mit einer dreimonatigen Kündigungsfrist gibt es noch weitere Formen, die dann auch eine längere Kündigungsfrist haben können. Diese sind dann meist auch höher verzinst, unterscheiden sich die Angebote von Anbieter zu Anbieter. Sparkonten werden von den Anbietern gebührenfrei geführt, die Höhe der Zinsen kann von Anbieter zu Anbieter variieren. Im Internet, im Preisaushang oder auch vor Ort können sich Interessenten jederzeit über die aktuellen Konditionen informieren.

5 Sparkonten Niedrige Zinsen Für die meisten Menschen, die Geld ansparen oder anlegen möchten, sind die jeweiligen Zinsen ein sehr wichtiges und ausschlaggebendes Kriterium. Bei den normalen Sparkonten werden in der Regel nur wenige Guthabenzinsen ausgezahlt, der Zinssatz ist meist verhältnismäßig gering. Für viele Menschen ein negativer Aspekt, ein KO-Kriterium. Während die Zinssätze bei den Sparkonten früher noch deutlich höher waren, bewegen sie sich heute meist nur noch im Bereich von 0,5%. Dennoch aber wissen viele Anleger das Sparkonto dennoch zu schätzen. Bei Sonderformen der Sparkonten, die von Anbieter zu Anbieter variieren können, können dann auch mal höhere Sparzinsen gutgeschrieben und geleistet werden. Je höher dann aber die Verzinsung, desto höher meist auch die Kündigungsfrist. Auch weitere Vertragsinhalte können durch variieren. 1.4 Vorteile vs. Nachteile Dem Nachteil der geringen Sparzinsen stehen viele Vorteile gegenüber, die dann auch die relativ niedrige Verzinsung rechtfertigen können. So sind Sparkonten an nur wenige Bedingungen geknüpft. Eine Eröffnung eines normalen Sparkontos ist ohne ein größeres Vermögen möglich, meist reicht schon 1 Euro als Startkapital. Eine Mindestsumme ist in der Regel nicht erforderlich, Ausnahme bilden spezielle Sparkonten mit meist höheren Zinssätzen. Auch bei der Verfügbarkeit sind Sparkonten sehr flexibel. Das Guthaben ist nicht täglich verfügbar, zumindest nicht ohne extra Kosten, müssen Kunden dann unter Umständen mit einem Vorfälligkeitsentgelt rechnen, wenn die entsprechenden Kündigungsfristen oder Maximalbeträge nicht eingehalten wurden. Trotz dieser Einschränkungen aber kann jeder Kunde jederzeit über sein Geld verfügen. Ein großer Vorteil der altbewährten Sparvariante. Ein weiterer Vorteil, die Sicherheit, den haben Anleger kein Verlustrisiko wie z.b. bei Anlagen an der Börse. Insgesamt 3 gute Gründe, 3 Vorteile, die die niedrigere Verzinsung rechtfertigen und ausgleichen können. 1.5 Individuell entscheiden Jeder Kunde und jeder Interessent muss für sich abwägen und entscheiden, welche Punkte ihm ganz persönlich wichtig sind. Trotz der geringen Sparzinsen können Sparkonten durchaus attraktiv sein. Die Höhe der Sparzinsen bzw. den Zinssatz selbst erfahren Interessenten meist beim Berater vor Ort, aus dem Preisaushang oder auch aus dem Internet. Trotz der Tatsache, dass die Verzinsung auf den normalen Sparkonten in den letzten Jahren rapide abgenommen hat und sich oft kaum noch lohnt, bleibt das Sparkonto für viele Menschen eine gern gewählte Form des Sparens und Anlegens. Nicht zuletzt auch, wegen der täglichen Verfügbarkeit, der Flexibilität und auch wegen der individuellen Möglichkeiten.

6 Sparkonten Keine tägliche Verfügbarkeit Sparkonten sind relativ flexibel gestaltet, auch, was die Verfügbarkeit angeht. Meist haben diese Konten eine Kündigungsfrist von 3 Monaten, es gibt aber auch Sparformen, bei denen eine längere Kündigungsfrist vereinbart wird oder vereinbart werden kann. Für den Kunden bedeutet dies in der Praxis, er darf bis zu Euro monatlich abheben, ohne den Betrag für kündigen zu müssen. Was über diesen Betrag hinausgeht, muss dann ordnungsgemäß gekündigt werden, bevor es zur Abhebung kommt. Ohne eine entsprechende Kündigung fallen dann die sogenannten Vorschusszinsen an, oft auch als Strafzinsen bezeichnet. 1.7 Verfügungen, Kündigung und Strafzinsen Werden Gelder von Kunden angelegt, so arbeiten die Banken mit diesem Geld. Will dann ein Kunde plötzlich höhere Summen abheben, so kann dies für die Bank ein Minusgeschäft sein, eben, weil sie jetzt nicht mehr mit diesem Geld arbeiten kann. Um diese Risiken abzudecken, verlangt die Bank das Vorfälligkeitsentgelt, wenn der entsprechende Betrag die Euro übersteigt und keine ordnungsgemäße Kündigung vorliegt. Die Kündigung muss in der Regel schriftlich erfolgen. Gekündigt werden muss die Differenz zwischen dem Betrag, den der Kunde verfügen möchte und den ohnehin freien Euro. Wer etwas Zeit hat, kann aber auch einfach jeden Monat die ihm frei zur Verfügung stehenden Euro verfügen, so lange, bis er das benötigte Geld zusammen hat. Wird der Betrag von Euro ohne Kündigung überschritten, so werden dann die Strafzinsen fällig. Dieser werden dann auf den Differenzbetrag zwischen der tatsächlichen Abhebung und den Euro angerechnet. Wie hoch der Anrechnungssatz ist, kann von Anbieter zu Anbieter variieren, oft aber handelt es sich um ein Viertel der aktuellen Habenverzinsung. Grundsätzlich ist das Guthaben auf einem Spar Konto zwar nicht täglich verfügbar, dennoch können Inhaber, und sei es mit den verbundenen Kosten wie Strafzinsen, dennoch immer über ihr Geld verfügen. Wer Abhebungen oder Abbuchungen tätigen möchte, muss in jedem Fall das Sparbuch vorlegen. Ohne diese Urkunde sind keine Abhebungen und Buchungen möglich. Das Sparbuch berechtigt zu Verfügungen, auch dann, wenn eine Dritte Person die Abhebung tätigt. Jeder, der im Besitz dieser Urkunde ist, darf Geld abheben oder umbuchen. Abhebungen, sei es bar oder durch eine Umbuchung, können immer nur bei der kontoführenden Stelle, also bei der Bank, die das Sparbuch ausgestellt hat, getätigt werden. 1.8 Kosten Während bei Girokonten oft Kontoführungsgebühren berechnet und belastet werden, werden Sparkonten gebührenfrei geführt. Das bedeutet, der Inhaber kann von den vielen Vorteilen profitieren, ohne eine Gebühr leisten zu müssen. Auch das Sparbuch wird kostenlos ausgestellt, ebenso kostenlos sind alle Buchungen.

7 Sparkonten Vorfälligkeitsentgelt Trotz der kostenlosen Eröffnung und Führung können dennoch auch beim Spar Konto Kosten anfallen. Zum einen kann es sein, dass bei Verfügungen, die über den Betrag von Euro monatlich hinausgehen, ohne dass eine ordentliche Kündigung vorliegt, ein Vorfälligkeitsentgelt anfällt. Kosten, die der Kunde dann selbst tragen muss. Aber auch Kosten, die meist vermieden werden können Abgeltungssteuer und Solidaritätszuschlag Zum anderen können auf die gezahlten Sparzinsen Abgeltungssteuer und Solidaritätszuschlag angesetzt und berechnet werden. Auch diese Kosten muss der Kunde dann tragen, indem diese Beträge den zustehenden Sparzinsen direkt belastet und entsprechend in Abzug gebracht werden. Aber auch diese Kosten können vermieden oder reduziert werden, indem ein Freistellungsauftrag erteilt wird. Bis zu dieser Höhe fallen dann weder die Abgeltungssteuer noch Soli an. 1.9 Verlust des Sparbuchs Das Sparbuch ist eine Urkunde. Wer diese Urkunde in Händen hält, hat automatisch das Recht, Geld abzuheben bzw. umbuchen zu lassen. Mit dem Sparbuch in der Hand ist jeder Verfügungsberechtigt, auch wenn er selbst nicht der Kontoinhaber ist. Dies kann eine große Gefahr sein. Geht das Sparbuch als Urkunde einmal verloren, so besteht die Gefahr, dass ein eigentlich Unberechtigter das Konto leerräumt. Umso wichtiger, sobald der Verlust des Sparbuchs bemerkt wird, das Sparkonto sofort sperren zu lassen. Dies geschieht dann über die kontoführende Stelle. Ist das Sparbuch nicht mehr auffindbar, so bedeutet das dann natürlich nicht, dass der Kontoinhaber jetzt keine Rechte mehr hat und nicht mehr an sein Geld kann und kommt. Ganz im Gegenteil. Bei Verlust dieser Urkunde wird in der Regel eine Verlustmeldung seitens der kontoführenden Stelle aufgenommen. müssen sich Kontoinhaber und Bank dann an bestimmte Fristen halten. Wird das Buch nach Ablauf dieser Fristen noch immer vermisst, so kann ein neues Buch ausgestellt werden, eventuell gegen eine Gebühr. Diese kann von Bank zu Bank unterschiedlich hoch ausfallen. Die Berater vor Ort können über genauer informieren. Auf das neue Sparbuch wird dann der aktuelle Saldo übertragen. Es ist ratsam, das alte Sparbuch weiterhin gesperrt zu lassen, am besten mit einem entsprechenden Vermerk. Dies ist ganz wichtig, um sich und sein Guthaben vor unberechtigten Zugriffen zu schützen. Denn, das Sparbuch als Urkunde berechtigt. Es ist ein Inhaberpapier, jeder, der es in Händen hält, hat Rechte. Wer aber sein Buch bzw. Konto bei Verlust gleich sperren lässt, braucht nichts zu befürchten und kann sich sicher sein, auch weiterhin an sein Geld zu kommen.

8 Sparkonten Rechenbeispiel zur Geldentwicklung Die Zeiten ändern sich, auch in Sachen Geld. So habe sich u.a. auch die Zinssätze der Spareinlagen in den letzten Jahren sehr verändert. Das haben dann auch Inhaber eines Sparbuchs zu spüren bekommen. Denn besonders ist es zu sehen, das Zinsniveau ist gesunken. Während das Sparbuch früher noch sehr attraktiv und lukrativ war, hat diese Form des Sparens viel ihrer Attraktivität und Rentabilität einbüßen müssen. Zur Verdeutlichung ein Beispiel: Im Jahre 2003 hatte Herr Mustermann Euro auf seinem Sparbuch. Damals galt bei seiner Bank noch ein Zinssatz von 1,2%. Monatlich wurden per Dauerauftrag 25 Euro dem Konto gutgeschrieben. Am Ende des Jahres hatte Herr Mustermann dann 2.831,95 Euro auf seinem Sparkonto. Für sein Kapital und seine Sparraten erhielt er insgesamt 31,95 Euro Zinsen. Hätte Herr Mustermann die Euro erst im Jahre 2013 angelegt und die Sparrate beibehalten, hätte er bei einem durchschnittlichen Zinssatz von nunmehr nur noch 0,5% Zinsen in Höhe von 13,31 Euro gutgeschrieben bekommen. Das Beispiel zeigt deutlich, wie sich die Zinsentwicklung für die Sparer auswirkt. Das Zinsniveau ist gesunken, und so erhalten auch die Sparer automatisch geringere Zinserträge Auszahlung von alten Sparbüchern Nicht selten kommt es vor, dass Menschen in Todesfällen bei Verwandten Sparbücher finden, welche vererbt oder auch geschenkt bekommen. Und nicht selten handelt es sich bei um schon ältere Exemplare, die dann auch unter Umständen keine aktuellen Zahlen und Guthaben beinhalten. Dennoch kann es sich bei immer um wahre Schätze handeln, es kann sich lohnen, sich zu informieren und beraten zu lassen. Dies kann allerdings immer nur bei der ausstellenden Stelle in Angriff genommen werden. Gibt es diese Bank nicht mehr, so kann dies problematisch werden. Gibt es keine Nachfolgebank, so ist das Guthaben wahrscheinlich verloren. Das Buch ist eine Urkunde, ein Inhaberpapier. Wer es in seinem Besitz hat, ist dazu berechtig, Verfügungen vorzunehmen. Bei älteren Sparbüchern und Erbfällen aber überprüfen viele Banken dennoch die Legitimation und die Berechtigung der vorlegenden Personen. Dennoch hat grundsätzlich jeder, der das Buch hat, ein Recht auf Verfügung und Auszahlung. Auch wenn keine aktuellen Kontosalden oder Bewegungen im Buch verzeichnet sind, so hat dies keine Aussagekraft darüber, ob ein Wert vorliegt oder nicht. Selbst, wenn es ursprünglich mal kein großes Vermögen war, können die Zinsen im Laufe der Zeit ein kleines Vermögen geschaffen haben. Banken und Berater helfen in der Regel gerne und versuchen alles, um die Angelegenheit zur Zufriedenheit der Kunden zu rechercen und zu erledigen.

9 Wann eignet sich ein Sparbuch? 9 Viele alte Sparbücher weisen noch keine Euro-Beträge auf, lauten noch auf D-Mark, DDR- Mark oder Reichsmark. Doch meist stellen auch alte Währungen bei der Auszahlung kein Problem dar. So werden z.b. Guthaben, die noch in D-Mark aufgeführt werden, einfach in Euro-Guthaben umgerechnet. Problematisch wird es hingegen bei sehr alten Sparbüchern, die z.b. noch auf Reichsmark lauten. Diese haben dann in der Regel keine Gültigkeit mehr. Grundsätzlich haben Banken das Recht, Sparguthaben, die älter als 30 Jahre sind und bei denen keine Bewegungen mehr erfolgt sind, zu vereinnahmen. Dennoch ist auch den Banken daran gelegen, die Kunden zufrieden zu stellen und das Guthaben an Berechtigte auszuzahlen. 2 Wann eignet sich ein Sparbuch? Zwar sind Sparkonten bei vielen Sparern nicht mehr auf Platz 1, aber dennoch eine immer noch häufig gewählte Art des Sparens. kommt es natürlich auch immer darauf an, welche individuellen Wünsche, Ziele und Bedürfnisse der einzelne Sparer hat. So kann das Sparbuch für den einen eine sehr gute und sinnvolle Möglichkeit sein, zu den Wünschen und Bedürfnissen eines anderen wiederum passt es überhaupt nicht. Ein Sparkonto hat Potenzial und bringt Möglichkeiten mit, auch trotz der relativ niedrigen Sparzinsen. Auf der anderen Seite aber gibt es noch weitere Sparformen und Sonderformen des Sparkontos, die bei dem einen oder anderen dann besser passen können. muss dann jeder Sparer ganz individuell für sich die Vor- und Nachteile prüfen und sich dann für eine passende Sparform entscheiden. 2.1 Langfristige Sparziele Langfristige Sparziele, das bedeutet meist, ein Sparer will eine größere Summe Geld ansparen, um sich zu einem späteren Zeitpunkt etwas leisten zu können. bei handelt es sich dann meist um größere Investitionen oder auch um die Altersvorsorge. Ein normales Sparkonto wird diesen Wünschen und Bedürfnissen kaum gerecht. Meist sind die Sparzinsen sehr niedrig, es würde übermenschlich lange dauern, um sich mit langfristige Ziele erfüllen zu können. Lediglich bei Sondersparformen des Sparkontos können auch langfristige Sparziele verfolgt werden. liegen die Sparzinsen meist deutlich über den normalen Varianten, die gewünschte und benötigte Summe kann deutlich schneller erreicht und realisiert werden. Dennoch eignen sich Sparkonten im Allgemeinen weniger für längerfristige Sparziele. spielt aber auch das Alter des Sparers eine entscheidende Rolle. Wer von Geburt an über ein normales Konto regelmäßig Geld anspart, kann mit auch längerfristige Ziele realisieren. Wer aber erst mit 40 damit beginnt, wird es unter Umständen schwer haben. Für die meisten Sparer bleiben daher langfristige Ziele nicht durch ein normales Spar Konto realisierbar.

10 Wann eignet sich ein Sparbuch? 10 Banken und Berater informieren aber gerne über Sonderformen und auch über mögliche Alternativen, damit jeder für sich ganz individuell seine Sparziele verfolgen kann. 2.2 Kurzfristige Sparziele Für kurzfristige Sparziele kann ein normales Sparkonto durchaus gut geeignet sein. Kurzfristige Sparziele sind meistens von der Summe her weniger hoch angesiedelt, sie sind schneller und leichter realisierbar, auch mit einem einfachen Sparkonto. Viele Sparer nutzen das Sparkonto als eine Art Notgroschen. Ein mögliches kurzfristiges Sparziel kann die neue Waschmaschine sein, die womöglich im kommenden Jahr angeschafft werden muss, oder aber auch die teure Autoreparatur, die bald ansteht, oder der Führerschein fürs Motorrad, der in zwei Jahren Realität werden soll, oder aber auch der wohl verdiente Kurzurlaub, der im nächsten Sommer ansteht. Alles kurzfristige Sparziele, die auch mit einer geringeren Verzinsung realisierbar sind. Meist muss das Sparkapital dann auch schnell verfügbar sein, was bei den Sparkonten durchaus gewährleistet ist. Experten raten, das Sparkonto für kurzfristige Sparziele zu nutzen, jedoch maximal das 2-3 fache des monatlichen Einkommens auf anzusparen. Für Beträge, die darüber hinausgehen, lohnt sich in jedem Fall eine alternative Anlage, die mehr Sparzinsen einbringt. über sollten sich Sparer in jedem Fall individuell beraten lassen, um möglichst passende Formen des Anlegens und Sparens zu finden. 2.3 Sichere Vermögenseinlage Während vielen Sparern der Gewinn am Wichtigsten ist, geht es vielen anderen wiederum um die Sicherheit ihres Geldes. stehen Sparkonten in jedem Fall hoch im Kurs. müssen Sparer keine Kursschwankungen oder Börsen Crashs fürchten, und auch nicht, dass sie einen Teil ihres wohl verdienten und schwer angesparten Geldes verlieren. Anders als bei vielen Anlagen an der Börse oder ähnlichem ist das Geld sicher. Und auch die Banken gehen auf Nummer sicher, indem sie Einlagensicherungsfonds bilden, um auch im Falle einer Bankeninsolvenz den Kunden in jedem Fall ihr Sparkapital auszahlen zu können. Sicherheit, das bedeutet dann meist aber auch auf der anderen Seite, ein geringerer Ertrag. Zwar sind Sparkonten sicher, bringen aber auch weniger Erträge mit sich. Die Sparzinsen fallen meist recht gering aus, selbst Sonderformen mit einem höheren Zinssatz können mit alternativen Anlagen, die mit mehr Risiko behaftet sind, in Sachen Ertrag nicht mithalten. muss dann immer die Frage gestellt werden, was genau wünscht sich der Sparer, was ist ihm wichtig. Ein persönliches und individuelles Gespräch mit dem Berater kann Klarheit bringen. So kann sich dann jeder Sparer sicher sein, die richtige Variante gewählt zu haben. Wer aber auf Sicherheit setzt, kann sich beim Sparkonto gut aufgehoben fühlen.

11 Welche Arten von Sparkonten gibt es? Kindern das Sparen beibringen Es ist wichtig, dass Kinder den richtigen Umgang mit Geld lernen. kann ruhig schon in den frühen Jahren mit begonnen werden. Kinder müssen lernen und verstehen, wie der richtige Umgang mit Geld aussieht, und dass man nur, wenn man sparsam ist und etwas auf die Seite legt, auch wirklich zu etwas kommt. Sparkonten sind gut geeignet, um Kindern das Sparen näher zu bringen. Viele Menschen schenken Sparkonten zur Geburt, oder, es wird zu einem späteren Zeitpunkt ein Sparkonto eröffnet. Wie auch immer, kann das Kind dann im Laufe der Zeit an diesem Projekt teilhaben und aktiv mitwirken. Noch schöner, wenn das Kind auch bei der Eröffnung schon dabei ist, in einem Alter, in dem es bereits die Zusammenhänge verstehen kann Die Belohnung ist sicher Für Kinder sind Sparkonten eine tolle Sache. Sie lernen auf einfache Art und Weise, wie wichtig es ist, zu sparen. Über kleine Beträge, z.b. von den Eltern, von der Oma, vom Patenonkel oder der Lohn fürs das Waschen von Papas Auto, bis hin zu größeren Geldgeschenken für Geburtstag, Weihnachten oder Kommunion, kann das Kind dann sein Geld einzahlen und anhand des Sparbuchs verfolgen, wie sich sein Guthaben entwickelt. Zudem lernt es, dass man für das Sparen belohnt wird. Nicht nur, dass sich dann im Laufe der Zeit ein Guthaben ansammelt, mit dem man sich Wünsche und Träume erfüllen kann, sondern auch, dass es zur Belohnung auch noch Zinsen gibt Lernen fürs Leben Ab einem gewissen Alter können Kinder dann auch selbständig mit ihrem Sparbuch Einzahlungen vornehmen oder Nachträge an der Kasse anfordern. Für die Kinder ist es meist noch wie eine Art Spiel, ein Spiel aber, was ihnen im späteren Leben von großem Nutzen sein kann. Wer früh den Umgang mit Geld lernt, hat es dann oft im späteren Leben einfacher. Es ist in jedem Fall sinnvoll, Kindern das Sparen und den Umgang mit Geld beizubringen. Ein Sparkonto kann eine gute Möglichkeit sein. Natürlich könne Kinder auch mit einem Girokonto oder ähnlichem dies erlernen, diese werden jedoch von vielen Banken erste ab einem gewissen Alter angeboten. Sparkonten hingegen können Kinder jeder Altersgruppe eröffnen, natürlich im Beisein und der Zustimmung der Eltern. Somit ist die Möglichkeit gegeben, dass bereits die Kleinsten den sinnvollen Umgang mit Geld erlernen können. 3 Welche Arten von Sparkonten gibt es? Hinter dem Begriff Sparkonto können sich, je nach Anbieter, verschiedene Arten und Modelle verbergen. sollte sich jeder Interessent individuell bei den Anbietern informieren, um zu erfahren, welche Möglichkeiten es gibt und welche Form dann ganz individuell am

12 Welche Arten von Sparkonten gibt es? 12 Geeignetsten ist. Sparen ist sehr wichtig. Egal, ob ein bestimmtes Sparziel verfolgt wird, oder aber, ob ein Notgroschen angespart werde soll, oder ob es sich etwa um ein Sparkonto für ein Kind handelt, Groß und Klein profitieren von den Sparkonten. Umso wichtiger, die richtige Wahl zu treffen und das perfekte Produkt zu finden. Den individuellen und persönlichen Wünschen, Bedürfnissen und Interessen sollten die einzelnen Möglichkeiten gegenüber gestellt werden. So findet sich am Schnellsten und Einfachsten das passende Produkt, das passende Sparkonto. 3.1 Sparbuch Beim Sparbuch handelt es sich um die klassische Form des Sparkontos. Dabei ist aber das Buch an sich schon teilweise ein altertümliches Exemplar, viele Banken bieten die sogenannten Lose-Blatt-Sparkonten, bei denen, ähnlich wie beim Girokonto auch, Auszüge erstellt werden. Das klassische Sparkonto ist eine unbefristete Geldanlage, bei der Kunden Geld abheben und Geld einzahlen können. Dies kann auch bargeldlos erfolgen. Zwar werden meist nur geringe Sparzinsen gezahlt, dafür handelt es sich aber um eine sehr sichere Form des Sparens. Zudem muss der Sparer keinen Sockelbetrag leisten, meist bereits ab 1 Euro kann diese Art des Sparkontos eröffnet werden. Was die Einzahlungen und Abhebungen angeht, ist der Sparer in der Regel sehr flexibel und kann das Sparverhalten seiner individuellen Situation anpassen. In ihrer klassischen Variante sind Sparkonten bestens geeignet für Menschen, die sich einen Notgroschen anlegen wollen, die ein kurzfristiges Sparziel verfolgen, oder aber auch für die ersten Gelderfahrungen für Kinder. Es ist eine einfache Form des Sparens, die für Jung und Alt gleichermaßen gut geeignet ist. Nahezu jede Bank bietet diese Art des Sparkontos an, aber auch viele andere Anbieter stellen ihren Kunden eine solche Sparform zur Verfügung. 3.2 Online-Sparkonto Bei einem normalen Sparkonto können Verfügungen nur vor Ort und Stelle bei der ausgebenden und kontoführenden Stelle erfolgen. Nicht so bei dem Online Sparkonto. Ähnlich wie beim Homebanking des Girokontos, wird dann auch das Online Sparkonto freigeschaltet und kann von zu Hause aus verwaltet werden. Über spezielle Zugangsdaten, wie es die Kunden auch vom Online Banking des Girokontos kennen, können die aktuellen Guthaben eingesehen und Auszüge ausgedruckt werden. Auch können Inhaber von zu Hause aus bargeldlose Umbuchungen tätigen, z.b. vom Girokonto auf das Sparkonto oder auch umgekehrt. Ein großer Vorteil gegenüber den normalen Sparkonten, die Kunden können flexibler reagieren und handeln. Dennoch ist auch das Online Sparkonto ein Konto, welches nicht für den normalen Zahlungsverkehr geeignet und erlaubt ist.

13 Welche Arten von Sparkonten gibt es? 13 Ansonsten ähnelt das Online Sparkonto dem normalen Sparbuch. Welche Variante für die einzelnen Personen die bessere ist, sollte immer individuell entschieden werden. Nicht jeder Kunde schafft es immer, zu den Öffnungszeiten seine Bank zu besuchen. Andere Kunden wiederum scheuen das Online Banking, sei es, weil es ihnen nicht sicher erscheint, oder aber, weil sie den Umgang damit nicht kennen und gewohnt sind. Oft sind es die eher jungen Kunden, die ihre Bankgeschäfte online abwickeln, während viele ältere Menschen nach wie vorne noch gerne zu ihrer Bank gehen und ihre Bankgeschäfte dann direkt vor Ort abwickeln. 3.3 Sparkonto mit Kündigungsfrist Ein normales Sparkonto hat normalerweise die gesetzlich vorgeschriebene und festgelegte Kündigungsfrist von 3 Monaten. Kunden, die Geld verfügen möchten, können entweder Euro pro Monat verfügen, bei Beträgen darüber hinaus muss dann die 3-monatige Kündigungsfrist eingehalten werden. Oder aber, der Kunde muss Vorschusszinsen bezahlen. Darüber hinaus aber bieten viele Banken spezielle Formen des Sparkontos an, die dann ein gesondertes Kündigungsrecht haben. Meist handelt es sich bei um höherverzinste Sparformen, die dann aber auch eine längere Kündigungsfrist haben. Die Produkte können von Anbieter zu Anbieter variieren. Eine längere Kündigungsfrist, das bedeutet dann aber auch, dass die Kunden weniger flexibel sind und meist länger warten müssen, abgesehen von den freien Euro pro Monat, bis sie vorschusszinsfrei an ihr Geld können. Dem gegenüber aber stehen dann meist die höheren Zinszahlungen. Meist sind es Kunden, die längerfristige Sparziele haben und nicht von heute auf morgen an ihr Geld müssen, die dann Sparkoten mit längeren Kündigungsfristen wählen. Auch steht oft der Wunsch nach einer besseren Verzinsung im Vordergrund. Für Interessenten wiederum, die schnell an ihr Geld wollen und nur ein kurzes Sparziel haben, bleibt das normale Sparkonto dann meist die Nr. 1. Vor Eröffnung eines Sparkontos sollte daher immer klar sein, welche Ziele mit dem Sparen verfolgt werden sollen und wo der individuelle Schwerpunkt liegt. 3.4 Sparkonto mit festgelegter Laufzeit Normale Sparkonten sind unbefristete Sparformen und haben keine festgelegte Laufzeit. So lange der Kunde möchte, kann er einsparen, Verfügungen tätigen, oder einfach, das vorhandene Geld für sich arbeiten lassen. Es ist dem Kunden völlig freigestellt, wie und wie lange er das Konto nutzen möchte. Dennoch bieten viele Banken, Sparkassen und sonstige Anbieter auch Sparkonten mit einer bestimmten Laufzeit an. Diese werden dann oft auch als Kapitalsparbuch bezeichnet. Der Begriff ist deshalb so passend, weil auf dieses Sparkonto einmalig ein bestimmter Betrag

14 Welche Arten von Sparkonten gibt es? 14 eingezahlt wird, und dann keine weiteren Buchungen mehr erfolgen dürfen. Das Kapital wird verzinst, und am Ende der Laufzeit, z.b. nach 1 oder 2 Jahren, kann der Kunde dann vorschusszinsfrei über sein Kapital verfügen. Wer früher ran möchte, muss dies mit seiner Bank klären und muss dann meist den Strafzins zahlen. Auch gehen dann kostbare Zinszahlungen verloren. Das Kapital, welches angelegt wird, kann der Kunde oft frei wählen, meist aber muss es über einem bestimmten Sockelbetrag liegen. Aufgrund der festgelegten Laufzeit, des Sockelbetrags und der etwas unflexibleren Verfügungsmöglichkeiten bzw. der Festschreibung, werden dafür aber meist höhere Zinssätze angesetzt. Diese Art des Sparkontos ist für solche Kunden geeignet, die etwas Kapital zur Verfügung haben und dieses voraussichtlich für einen bestimmten Zeitraum nicht mehr benötigen werden. Auch steht der Wunsch nach einer guten Verzinsung im Vordergrund. Für Menschen, die einen Notgroschen ansparen möchten und nur wenig Kapital zur Verfügung haben, ist diese Sparkontenform eher nicht geeignet. Ein individuelles Gespräch mit den Anbietern vermittelt den Interessenten einen Überblick über die Möglichkeiten und die individuellen Vor- und Nachteile der einzelnen Möglichkeiten, so auch der Sparkonten mit festgelegter Laufzeit. 3.5 Bausparkonto Bausparen, das bedeutet ein kollektives Sparen vieler Menschen, die ein gemeinsames Sparziel verfolgen. Über das Bausparkonto werden regelmäßig Sparraten eingezahlt, entweder aus eigener Tasche oder aber auch durch die vermögenswirksamen Leistungen des Arbeitgebers. Der Vorteil des Bausparkontos, sind die Zinszahlungen meist höher als bei normalen Sparkonten. Das kommt aber auch auf den einzelnen Tarif an, jeder Anbieter hat meist eine Vielzahl unterschiedlichster Tarife, die sich dann individuell den Kundenbedürfnissen anpassen Funktionsweise des Bausparkontos Das Bausparkonto wird dann über die sogenannte Ansparphase hin bespart. Danach kann entweder ein zinsgünstiges Darlehen in Anspruch genommen werden, oder aber auch, das Guthaben abgerufen werden. Der Bausparvertrag kommt dann in die Zuteilung, heißt es oft auch. Bausparkonten werden meist im Rahmen eines Bausparvertrages abgeschlossen. Ursprünglich dienten diese Verträge ausschließlich der Wohnraumschaffung. Heute aber wird ein Bausparkonto auch deshalb gerne gewählt, weil die Verzinsung meist sehr lukrativ ist. Wird kein Darlehen benötigt, welches ausschließlich dem Wohnzwecke dienen darf, so kann das Guthaben verfügt werden. Wird dies wohnwirtschaftlich eingesetzt, z. B. für neue Möbel, Renovierungen oder den Kauf einer Eigentumswohnung, so können Sparer mit Zulagen rechnen. muss dann ein separater Antrag gestellt werden.

15 Welche Arten von Sparkonten gibt es? Vorzeitige Verfügung und Eignung Natürlich kann ein Sparer auch vorzeitig an sein Geld, dies kann jedoch Verluste von Zinsen und Zulagen bedeuten, oder aber, es müssen Entschädigungen gezahlt werden, ähnlich, wie auch bei einem normalen Sparkonto. Wann und für wen diese Form des Sparens geeignet ist, sollte immer individuell entschieden werden. Ein Bausparkonto aber kann in jedem Fall eine sehr lukrative und lohnenswerte Form des Sparens sein. 3.6 Prämiensparen Viele Banken bieten das sogenannte Prämiensparen an. bei handelt es sich um ganz normale Sparkonten, kombiniert mit einer möglichen Prämie. Meist wird diese Prämie dann ausgezahlt, wenn bestimmte Sparziele erreicht werden. Das können dann u.a. die Laufzeit oder auch das Guthaben sein. Wird ein solches Ziel erreicht, wird dem Sparer neben dem Zinssatz noch eine Prämie angerechnet. Diese wird meist auch als Prozentsatz auf das vorhandene Guthaben angesetzt. Besonders gut geeignet ist das Prämiensparen für Menschen, die ein bestimmtes Sparziel vor Augen haben. 3.7 Sparkarte Wer Inhaber eines normalen Sparkontos ist, muss mit seinem Sparbuch zur kontoführenden Stelle, um Geld abheben zu können. Mit der Sparkarte aber sind Kunden flexibler. Ähnlich wie die EC- oder Kundenkarte des Girokontos funktioniert auch die Sparkarte. An einem Geldautomaten können Kunden dann Bargeld abheben, ohne dafür zum Berater zu müssen oder an Öffnungszeiten gebunden zu sein. Das bedeutet Freiheit und Flexibilität für jeden Sparkartenbesitzer. Dennoch ist die Sparkarte, ähnlich wie jedes andere Sparkonto auch, nicht für den Zahlungsverkehr zulässig und geeignet. Dennoch für viele Sparer eine sehr sinnvolle Möglichkeit. 3.8 Alternativen zum Sparbuch Fast jeder hat oder hatte ein Sparbuch. Auch noch heute ist es eine gern gewählte und altbewährte Sparform. Trotz niedriger Zinsen schätzen viele Sparer die Sicherheit und Flexibilität, auch wenn das Guthaben ohne Kündigung täglich nur begrenzt verfügbar ist, oder aber, es werden Vorschusszinsen fällig. Dennoch eine gern gewählte Möglichkeit, um sich etwas Geld anzusparen. sollte jedoch immer abgewägt werden, zu welchen Bedürfnissen das klassische Sparbuch passt, und zu welchen eher nicht. Denn jeder Mensch, jeder Sparer, hat unterschiedliche Bedürfnisse, Möglichkeiten und Sparziele. Nicht allen wird das klassische Sparbuch gerecht. Doch die meisten Anbieter bieten attraktive Alternativen an. Wer vor einem Abschluss die einzelnen Möglichkeiten und Angebote vergleicht und den eigenen Wünschen und Bedürfnissen gegenüberstellt, kann sich sicher sein, ein gutes und passendes Angebot zu finden. Sparen ist wichtig, heute mehr denn je. Die wirtschaftliche

16 Welche Arten von Sparkonten gibt es? 16 Situation ist oft nicht leicht, das Geld sitzt nicht immer locker. Umso wichtiger, nach Möglichkeit ab und an etwas auf die Seite zu packen, auf die hohe Kante zu legen. Nur, wer die individuell passende Sparform findet und wählt, kann seine eigenen Sparziele gezielt verfolgen und auch erreichen. Die Berater der Anbieter helfen gerne, aber auch der Preisaushang, das Internet oder Werbeflyer informieren meist ausführlich über die Anbieter und deren individuelle Angebote und Konditionen. Dabei sollte jeder Sparer vorab genau wissen, auf was es ihm ankommt. Sind hohe Sparzinsen vordergründig, oder eher die Sicherheit? Kann auf das Geld für einen gewissen Zeitraum verzichtet werden, oder muss es täglich verfügbar sein? Alles Fragen, die es gilt, vor Abschluss zu beantworten. 3.9 Tagesgeldkonto Das Tagesgeldkonto ist eine Kapitalanlage, die keine Laufzeit und auch keine Fälligkeit hat. Das Geld ist täglich verfügbar, es müssen keine Kündigungsfristen eingehalten werden. Im Gegensatz zu den normalen Sparkonten ist oft ein bestimmter Sockelbetrag nötig. Dafür wird das Guthaben deutlich besser verzinst Tagesgeldkonto vs. Girokonto Technisch gleicht das Tagesgeldkonto einem Girokonto. Doch ein Tagesgeldkonto ist nicht für den Zahlungsverkehr geeignet. Für Umbuchungen muss immer ein Referenzkonto angegeben werden, so z.b. das Girokonto. Während einige Anbieter ganz klar zwischen Girokonto und Tagesgeldkonto unterscheiden, machen andere Anbieter wiederum keinen großen Unterschied. Oft wird ein Girokonto auch einfach, sobald es ein bestimmtes Guthaben aufweist, besser bzw. höher verzinst, ein separates Tagesgeldkonto gibt es dann nicht. Bei welchem Anbieter welche Varianten und Modelle angeboten werden, muss dann jeder Interessent individuell erfragen Vor-und Nachteile Ob und für wen ein Tagesgeldkonto empfehlenswert ist, muss immer individuell entschieden werden. Diese Kapitalanlage bringt sowohl Vor- als auch Nachteile mit sich. muss dann individuelle entschieden werden, welchen Punkte und Aspekte die meiste Bedeutung zugetragen wird. Ein Vorteil ist ganz klar die höhere Verzinsung. Aber auch, dass das Geld täglich verfügbar ist und es keine Kündigungsfristen einzuhalten gilt, kann als großer Vorteil angesehen werden. Zudem wird auch ein Tagesgeldkonto kostenlos geführt, ebenfalls ein Pluspunkt dieser Kapitalanlage. Dem gegenüber steht dann aber die Tatsache, dass die Anlage an sich zwar sicher ist, der Zinssatz sich aber tagtäglich ändern kann. Somit können Kunden und Sparer nur schlecht kalkulieren, was dann auch schon eine gewisse Art des Risikos darstellen kann. Negativ auch, dass es durchaus noch attraktivere Angebote gibt, bei denen deutlich höhere Zinsen gezahlt werden. Dennoch ist das Tagesgeld eine gute Form des Anlegens und Sparens für alle Menschen, die ihr Geld kurzfristig parken möchten und denen Flexibilität sehr wichtig ist.

17 Welche Arten von Sparkonten gibt es? Festgeldkonto Das Festgeldkonto ist eine Termineinlage. Termineinlage, das bedeutet, die Laufzeit ist vorab bestimmt und festgelegt, man sagt auch, das Geld ist zu einem bestimmten Termin fällig. Fällig, hat der Inhaber dann das Recht, das Guthaben inkl. der Zinsen zu Verfügen Verfügbarkeit Bei Fälligkeit hat der Kunde dann das Recht, über sein Guthaben zu Verfügen. Während der Laufzeit darf kein weiteres Geld zu gebucht werden. Und auch vorzeitige Verfügungen sind grundsätzlich ausgeschlossen. Nur in Ausnahmefällen kann die Bank dieser aus Kulanz zustimmen. Die Banken müssen aber nicht zustimmen, viele lehnen eine vorzeitige Verfügung grundsätzlich ab. Oft wird den Kunden dann alternativ ein Kredit angeboten, falls das Kapital dringend benötigt wird, um so die Zeit bis zur Fälligkeit der Anlage überbrücken zu können. Wird der vorzeitigen Verfügung aus Kulanz doch einmal zugestimmt, so kann die Bank dann aber die Zinsen reduzieren Eine lohnenswerte Möglichkeit Der große Vorteil des Festgeldkontos, bekommt der Kunde sein Guthaben meist sehr gut verzinst. Allerdings können die Sparzinsen von Anbieter zu Anbieter variieren. Und auch die gewählte Laufzeit spielt bei eine entscheidende Rolle. Je länger die Laufzeit, desto höher der Zinsertrag. Meist sind ein Festgeldkonto und die entsprechende Verzinsung nach Jahren gestaffelt. Der Kunde kann dann z.b. wählen, ob er sein Geld für 1 Jahr, für 2 Jahre, für 5 oder auch mehr Jahre anlegen möchte. Auch die möglichen Laufzeiten können von Anbieter zu Anbieter variieren. Auf einem Festgeldkonto passiert während der Laufzeit meist nicht viel, das Geld arbeitet und wird verzinst, es fallen keine weiteren Buchungen an. Die Bank hat nur wenig Arbeit, auch durch wird die höhere Verzinsung möglich Geeigneter Anlegerkreis Das Festgeldkonto kann eine sinnvolle Möglichkeit der Geldanlage sein. Doch nicht zu allen Wünschen und Bedürfnissen passt es gleichermaßen. So ist es in erster Linie für Menschen geeignet, die einen festen Betrag für eine feste Zeit anlegen möchten, und sich bei sicher sind, das Geld in dieser Zeit nicht zu benötigen. Der Notgroschen oder die eisernen Reserven eignen sich nicht als Anlagekapital bei einem Festgeldkonto. Denn es ist keine tägliche oder vorzeitige Verfügbarkeit vorgesehen. Der Anleger sollte nach Möglichkeit ohne Probleme auf das Geld verzichten können. Dann kann das Festgeldkonto eine sehr interessante und lukrative Möglichkeit sein Girokonto Das Girokonto ist ein Konto, das in erster Linie dem bargeldlosen Zahlungsverkehr dient. Es wird oft auch als Sichtkonto oder auch als Sichteinlage bezeichnet. Dabei bedeutet

18 Fazit: Es gibt bessere Alternativen 18 Sichteinlage, dass das, was man sieht, auch da ist und mitgenommen werden kann. Weiter ausgeführt bedeutet dies, der Saldo wird täglich aktualisiert, ist immer auf dem aktuellen Stand und täglich verfügbar Die Möglichkeiten Jedes Girokonto bekommt seine eigene Kontonummer. Zusammen mit der Bankleitzahl dann ist die Kontonummer wie eine Art Adresse, die eine eindeutige Zuordnung des Kontos möglich macht. Neben Ein- und Auszahlungen in bar dient das Girokonto auch dem bargeldlosen Zahlungsverkehr. Lohn- und Gehaltseingänge, Überweisungen, Lastschriften, Daueraufträge, bargeldloses Zahlen im Geschäft oder auch im Internet, ein Girokonto kann sehr individuell und vielseitig genutzt werden. Im Gegensatz zu den anderen Kontoarten, darf das Girokonto auch überzogen werden. Meist wird ein Dispositionskredit eingeräumt, innerhalb dieser Kreditlinie darf der Kunde dann ohne weitere Zustimmung sein Konto überziehen. Sonstige Überziehungen sind in der Regel teurer und bedürfen der gesonderten Zustimmung der kontoführenden Stelle Girokonto als Kapitalanlage Während einige Anbieter noch immer Kontoführungsgebühren verlangen, bieten andere wiederum Girokonten zum Nulltarif an. Oft ist die Gebühr auch an das Guthaben geknüpft. Wird ein Schnitt ein Guthaben X überschritten, so werden die Gebühren wieder erstattet. Dies kann von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich sein. Ebenso die Verzinsung. Denn es gibt auch Girokontomodelle, die eine durchaus attraktive Verzinsung bieten und somit eine echte Alternative zu sonstigen Geldanlagen sein können. kommt es dann aber auch immer auf die weiteren Konditionen, die individuellen Angebote und auch Bedürfnisse an. Ein Vergleich kann aufzeigen, ob ein Girokonto eine gute und sinnvolle Alternative bei der Geldanlage und dem Sparen sein kann oder nicht. 4 Fazit: Es gibt bessere Alternativen Schon seit vielen Jahrzehnten oder gar Jahrhunderten gibt es das Sparbuch. Lange handelte es sich bei um eine heiß begehrte Form des Sparens. Kaum ein Mensch war ohne Sparbuch. Auch Sie haben bestimmt bereits eins oder auch mehrere dieser Sparkonten besessen oder besitzen es noch. Und das auch aus gutem Grund, denn bei handelt es sich durchaus um eine sichere Geldanlage und eine sichere Sparform. 4.1 Oft entscheidet der Ertrag Dennoch hat das Sparbuch etwas von seiner Attraktivität verloren. Denn die Sparzinsen sind deutlich gesunken. Meist werden nur noch Zinsen um die 0,5% angeboten. Auch Sie werden

19 Fazit: Es gibt bessere Alternativen 19 diese Entwicklung bestimmt verfolgt haben. Ein Fakt, der vielen Menschen das bislang so beliebte Sparbuch madig gemacht hat. Denn es ist zu einer Sparform geworden, die sich nur noch bedingt lohnt. Natürlich kommt es auch immer auf die individuellen Wünsche, Ziele und Bedürfnisse an. So kann sich ein normales Sparkonto, welches als Notgroschen fungieren soll, und bei dem auf Sicherheit gesetzt wird, durchaus noch lohnen. Wer aber viel Wert auf tägliche Verfügbarkeit oder eben auf hohe Sparzinsen legt, für den hat das alte Sparbuch dann wahrscheinlich ausgedient. 4.2 Die Wichtigkeit des Sparens Auch Sie sollten individuell abwägen, ob das Sparbuch noch zu Ihnen passt, oder ob Ihre individuellen Wünsche und Ziele nicht mehr mit den Möglichkeiten eines Sparbuchs übereinstimmen. Jeder Mensch sollte nach Möglichkeit etwas sparen, sei es als eiserne Reserve, oder aber, um ein bestimmtes Ziel, einen bestimmten Wunsch, zu realisieren. Wer nicht spart, für den kann dann der ein oder andere Schritt unter Umständen schwierig werden. Sparen gehört zum Leben, zu unserem Alltag, dazu. Und so sollte es auch dazugehören, bei den einzelnen Möglichkeiten abzuwägen, ob dieses Produkt auch wirklich zu den individuellen Bedürfnissen passt. So auch beim Sparbuch. So lange es diese Sparform auch schon gibt, und so viele Jahre sie sich auch durchaus bewährt hat, dennoch haben sich Zeiten und das Zinsniveau geändert. 4.3 Echte Alternativen Wenn Sie darüber nachdenken, ob sich ein Sparbuch für Sie noch lohnt, so stoßen Sie dann wahrscheinlich automatisch auf die Alternativen. Sei es im Internet, oder aber im Gespräch mit Ihrem Bank- oder Finanzberater. gibt es einige Möglichkeiten, die durchaus lukrativ und eine echte Alternative zum altbewährten Sparbuch sein können. Und auch bei den Sparkonten an sich gibt es durchaus Sonderformen, die sich lohnen können. Viele Anbieter bieten Sparkonten mit einer Kündigungsfrist an, oder auch, mit einer festgelegten Laufzeit. sind die Sparzinsen dann meist attraktiver gestaltet, dafür sind diese Formen dann aber meist weniger flexibel. ist es wichtig, individuell zu entscheiden, welche Aspekte für einen persönlich im Vordergrund stehen. So auch bei den Alternativen wie Tagesgeldkonto oder auch Festgeldkonto. Und selbst ein Girokonto kann zu einer Alternative werden. Die Konditionen der Anbieter sollten mit den eigenen Wünschen, Zielen und Bedürfnissen verglichen werden. So erfahren Sie schnell, welche Spar- und Anlageform auch wirklich zu Ihnen passt. Oft aber erweisen sich gerade das Tagesgeld oder auch das Festgeld als echte Alternativen. Doch jede Form bringt sowohl Vor-als auch Nachteile mit sich. Sie sollten nicht nur den Ertrag in den Vordergrund stellen, sondern alle weitere Daten, Fakten und Konditionen beachten und miteinander vergleichen. Dann sind Sie auf der sicheren Seite, dann können Sie sich sicher sein, die richtige Wahl für sich und Ihr Geld zu treffen.

20 Fazit: Es gibt bessere Alternativen Eine individuelle Entscheidung Fest steht aber, für viele Menschen hat das Sparbuch bereits ausgedient. Zu attraktiv, zu verlockend, sind die vielen anderen Angebote und Möglichkeiten. Ein genaues Informieren, ein Vergleich und eine individuelle Beratung können Ihnen helfen, Ihren Weg zu finden, den Weg zur richtigen Anlage, den Weg zum richtigen Sparen, den Weg zur richtigen Möglichkeit, oder auch, zur perfekten Alternative. Bildquelle: Maridav / bigstockphoto.com

Geldanlage auf Bankkonten

Geldanlage auf Bankkonten Das Tagesgeldkonto ist ein verzinstes Konto ohne festgelegte Laufzeit. Dabei kann der Kontoinhaber jederzeit in beliebiger Höhe über sein Guthaben verfügen. Kündigungsfristen existieren nicht. Je nach

Mehr

DIE SICHERE GELDANLAGE

DIE SICHERE GELDANLAGE Die flexible Sparcard! SPAREN BEI DER BAUGENOSSENSCHAFT BERGEDORF-BILLE DIE SICHERE GELDANLAGE HIER STECKT VIEL DRIN! Grußwort 3 Sparcard 4 Online-Banking 4 Basissparen Die clevere Geldanlage 5 Aktivsparen

Mehr

Das Sparkonto. 2. Wenn du ein Sparkonto eröffnest, erhältst du als Nachweis ein.

Das Sparkonto. 2. Wenn du ein Sparkonto eröffnest, erhältst du als Nachweis ein. Das Sparkonto 1. Warum eröffnen Menschen Sparkonten? Weil sie Geld möchten. 2. Wenn du ein Sparkonto eröffnest, erhältst du als Nachweis ein. 3. Deine Ersparnisse sind auf einem Sparkonto sicherer als

Mehr

Kapitel 1 Vorüberlegungen bei der Geldanlage

Kapitel 1 Vorüberlegungen bei der Geldanlage Kapitel 1 Vorüberlegungen bei der Geldanlage Wenn Sie sich mit den verschiedenen Möglichkeiten der Geldanlage beschäftigen wollen, müssen Sie sich zunächst darüber klar werden, welche kurz-, mittel- oder

Mehr

Modul 4 Leihst Du noch oder sparst Du schon? Banken, Finanzierung und Kredite

Modul 4 Leihst Du noch oder sparst Du schon? Banken, Finanzierung und Kredite Modul 4 Leihst Du noch oder sparst Du schon? Banken, Finanzierung und Kredite Baustein: B5 Wissenstest Ziel: Abfrage von Vorwissen oder Erfolgskontrolle für vermitteltes Wissen Anmerkung: Der Wissenstest

Mehr

Ganz entspannt zum Ziel: Mit regelmäßigem Sparen.

Ganz entspannt zum Ziel: Mit regelmäßigem Sparen. Ganz entspannt zum Ziel: Mit regelmäßigem Sparen. www.sparkasse-herford.de Es gibt vielfältige Strategien, ein Vermögen aufzubauen. Dabei spielen Ihre persönlichen Ziele und Wünsche, aber auch Ihr individuelles

Mehr

Download. Klassenarbeiten Mathematik 8. Zinsrechnung. Jens Conrad, Hardy Seifert. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

Download. Klassenarbeiten Mathematik 8. Zinsrechnung. Jens Conrad, Hardy Seifert. Downloadauszug aus dem Originaltitel: Download Jens Conrad, Hardy Seifert Klassenarbeiten Mathematik 8 Downloadauszug aus dem Originaltitel: Klassenarbeiten Mathematik 8 Dieser Download ist ein Auszug aus dem Originaltitel Klassenarbeiten

Mehr

Download. Mathematik üben Klasse 8 Zinsrechnung. Differenzierte Materialien für das ganze Schuljahr. Jens Conrad, Hardy Seifert

Download. Mathematik üben Klasse 8 Zinsrechnung. Differenzierte Materialien für das ganze Schuljahr. Jens Conrad, Hardy Seifert Download Jens Conrad, Hardy Seifert Mathematik üben Klasse 8 Differenzierte Materialien für das ganze Schuljahr Downloadauszug aus dem Originaltitel: Mathematik üben Klasse 8 Differenzierte Materialien

Mehr

Produktinformationen zum Festgeld fix & flex

Produktinformationen zum Festgeld fix & flex Konditionen des Festgeld fix & flex (früherer Name VR Kombi direkt ) Das Anlageprodukt Festgeld fix & flex ist eine Kombination aus zwei Teilen: einem Festgeld-Konto und einem Tagesgeld-Konto. Das Festgeld-Guthaben

Mehr

Tagesgeld.info. Aktuelle Tages- und Festgeldangebote im Vergleich. Haben Sie Geld zu verschenken? Werbebeilage

Tagesgeld.info. Aktuelle Tages- und Festgeldangebote im Vergleich. Haben Sie Geld zu verschenken? Werbebeilage Haben Sie Geld zu verschenken? Werbebeilage Tagesgeld und Festgeld sichere Sparformen für Jedermann Rund 4.700 Milliarden Euro so hoch war das Geldvermögen deutscher Sparer Ende 2011. Das sind rund 149

Mehr

Sparkonto. Sparen und Anlegen

Sparkonto. Sparen und Anlegen Sparkonto Sparen und Anlegen Sparen ist enorm wichtig Man spart für einen bestimmten Zweck oder um stets über eine Reserve zu verfügen oder... Es gibt genug Gründe, um zu sparen. Es versteht sich von selbst,

Mehr

Wortschatz zum Thema: Studentenkonto

Wortschatz zum Thema: Studentenkonto 1 Wortschatz zum Thema: Studentenkonto Rzeczowniki: der Gaststudent, -en der Kunde, -n die Bank, -en die Bank-Filiale, -n der Automat, -en der Geldautomat, -en der Bankautomat, -en das Geld das Abheben

Mehr

Kartenzahlung Onlinebanking; Electronic-Cash; elektronischer Zahlungsverkehr. Kontoauszugsdrucker Sparbuch, Aktien, Festgeld

Kartenzahlung Onlinebanking; Electronic-Cash; elektronischer Zahlungsverkehr. Kontoauszugsdrucker Sparbuch, Aktien, Festgeld Themenbereich 4 Geld/Geldinstitute 1. Aufgabenbereich Auslandsgeschäfte Bargeldloser Zahlungsverkehr EDV-Service Dienstleitungen Geldanlage Bereitstellung von Krediten Beispiele Bereitstellen von ausländischen

Mehr

Portrait. Ihr starker Partner

Portrait. Ihr starker Partner Portrait Ihr starker Partner Ihr starker Partner Wege entstehen dadurch, dass Mit ihrer langjährigen Erfahrung und ihrem Know-how im Wertpapiergeschäft ist die Augsburger Aktienbank Ihr starker und unabhängiger

Mehr

Raiffeisen Online Sparen. Raiffeisen Online Sparen fix

Raiffeisen Online Sparen. Raiffeisen Online Sparen fix B edingungen zum fix 2/1/1233, 11.11.2010, Bedingungen zum Seite 1 von 6,,,,, 1. I. Allgemein 1. Das in Electronic Banking geführte Einlagenkonto (im Folgenden Einlagenkonto ) dient ausschließlich dem

Mehr

Finanzdienstleistungen. Extrazinsen? (K)ein Kunststück!

Finanzdienstleistungen. Extrazinsen? (K)ein Kunststück! Finanzdienstleistungen Extrazinsen? (K)ein Kunststück! Das Vorteilskonto: alle Vorteile in einem Konto Das Vorteilskonto ist perfekt für Geld, auf das Sie ständig zugreifen können möchten: Zum Beispiel,

Mehr

Kinderleicht für die Kinder vorsorgen. ZukunftsPlan

Kinderleicht für die Kinder vorsorgen. ZukunftsPlan Frankfurter Sparkasse 60255 Frankfurt am Main ServiceLine 069 24 1822 24 frankfurter-sparkasse.de Stand 6.2006 Kinderleicht für die Kinder vorsorgen. ZukunftsPlan Frankfurter Sparkasse 60255 Frankfurt

Mehr

Checkliste für die Geldanlageberatung

Checkliste für die Geldanlageberatung Checkliste für die Geldanlageberatung Bitte füllen Sie die Checkliste vor dem Termin aus. Die Beraterin / der Berater wird diese Angaben im Gespräch benötigen. Nur Sie können diese Fragen beantworten,

Mehr

Checkliste für die Geldanlageberatung

Checkliste für die Geldanlageberatung Checkliste für die Geldanlageberatung Bitte füllen Sie die Checkliste vor dem Termin aus. Die Beraterin / der Berater wird diese Angaben im Gespräch benötigen. Nur Sie können diese Fragen beantworten,

Mehr

Strategie Aktualisiert Sonntag, 06. Februar 2011 um 21:19 Uhr

Strategie Aktualisiert Sonntag, 06. Februar 2011 um 21:19 Uhr Es gibt sicherlich eine Vielzahl von Strategien, sein Vermögen aufzubauen. Im Folgenden wird nur eine dieser Varianten beschrieben. Es kommt selbstverständlich auch immer auf die individuelle Situation

Mehr

Anlageentscheidung. Wofür würdest du eigentlich sparen? 1 Sparen + Anlegen. Nele + Freunde. Sparmotive

Anlageentscheidung. Wofür würdest du eigentlich sparen? 1 Sparen + Anlegen. Nele + Freunde. Sparmotive 1 Wofür würdest du eigentlich sparen? Endlich 16 Jahre alt! Die Geburtstagsfeier war super, alle waren da. Und Nele hat tolle Geschenke bekommen. Das Beste kam allerdings zum Schluss, als die Großeltern

Mehr

Fidor Bank Kapitalbrief mit laufender Ausschüttung

Fidor Bank Kapitalbrief mit laufender Ausschüttung Fidor Bank Kapitalbrief mit laufender Ausschüttung Attraktive Zinsen mit verschiedenen Laufzeiten bei monatlicher Auszahlung Sie möchten Ihr Geld zu kleinen Beträgen zinsstark anlegen? Dann ist der Fidor

Mehr

Die Direktbank AG senkt die Tagesgeldverzinsung ab sofort um 0,50 %. Gehe zwei Felder zurück!

Die Direktbank AG senkt die Tagesgeldverzinsung ab sofort um 0,50 %. Gehe zwei Felder zurück! Die Direktbank AG senkt die Tagesgeldverzinsung ab sofort um 0,50 %. Gehe zwei Felder zurück! Die Direktbank AG hebt die Tagesgeldverzinsung ab nächsten Montag um 0,50 % an. Ziehe zwei Felder vor! Die

Mehr

Checkliste: Geldanlageberatung

Checkliste: Geldanlageberatung Checkliste: Geldanlageberatung Bitte füllen Sie die Checkliste vor dem Termin aus. Die Beraterin/der Berater wird diese Angaben, die nur Sie geben können, im Gespräch benötigen. Ihnen hilft die Checkliste,

Mehr

Download. Führerscheine Zinsrechnung. Schnell-Tests zur Lernstandserfassung. Jens Conrad, Hardy Seifert. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

Download. Führerscheine Zinsrechnung. Schnell-Tests zur Lernstandserfassung. Jens Conrad, Hardy Seifert. Downloadauszug aus dem Originaltitel: Download Jens Conrad, Hardy Seifert Führerscheine Zinsrechnung Schnell-Tests zur Lernstandserfassung Downloadauszug aus dem Originaltitel: Führerscheine Zinsrechnung Schnell-Tests zur Lernstandserfassung

Mehr

Übungsserie 6: Rentenrechnung

Übungsserie 6: Rentenrechnung HTWD, Fakultät Informatik/Mathematik Prof. Dr. M. Voigt Wirtschaftsmathematik I Finanzmathematik Mathematik für Wirtschaftsingenieure - Übungsaufgaben Übungsserie 6: Rentenrechnung 1. Gegeben ist eine

Mehr

PARTNERINFORMATIONEN ZUM START DES EINLAGENGESCHÄFTS SEPTEMBER 2015

PARTNERINFORMATIONEN ZUM START DES EINLAGENGESCHÄFTS SEPTEMBER 2015 PARTNERINFORMATIONEN ZUM START DES EINLAGENGESCHÄFTS SEPTEMBER 2015 OPEL STARTET ONLINE-BANK OPEL BANK BIETET AB SOFORT TAGES- UND FESTGELD Partnerinformationen Attraktive Zinsen auf www.opelbank.de Tagesgeld

Mehr

M2 V M2 V1.6. Ziele Vermittlung von Grundkenntnissen über verschiedene Sparformen und deren Unterschiede und Funktionsweisen

M2 V M2 V1.6. Ziele Vermittlung von Grundkenntnissen über verschiedene Sparformen und deren Unterschiede und Funktionsweisen M2 1.6 Sparformen Ziele ermittlung von Grundkenntnissen über verschiedene Sparformen und deren Unterschiede und Funktionsweisen Methode: Gruppenarbeit und Plenumsgespräch Methodisch-didaktischer Kommentar:

Mehr

ZINSSÄTZE FÜR UNSERE BANKPRODUKTE AB 01. MÄRZ 2015

ZINSSÄTZE FÜR UNSERE BANKPRODUKTE AB 01. MÄRZ 2015 KONTO FREEDOM» WILLKOMMENSANGEBOT Zinssatz auf Guthaben bis 1.000.000 : 1,50 % p. a. : fester Zinssatz für 6 Monate Verzinst wird der Teil des Guthabens, der 15.000 übersteigt, bis max. 1.000.000. In den

Mehr

Advanzia Bank S.A. Produktinformation zum Tagesgeldkonto Advanziakonto

Advanzia Bank S.A. Produktinformation zum Tagesgeldkonto Advanziakonto Advanzia Bank S.A. Produktinformation zum Tagesgeldkonto Advanziakonto 1 Allgemeine Produktbeschreibung... 2 1.1 Gebühren und Kosten... 2 1.2 Wer darf ein Konto beantragen?... 2 1.3 Personalausweis...

Mehr

1-2-3 Sparen. Dreimal einzahlen mehr auszahlen!

1-2-3 Sparen. Dreimal einzahlen mehr auszahlen! 1-2-3 Sparen. Dreimal einzahlen mehr auszahlen! Mit 3 Prämien zum finanziellen Polster! Sie möchten sich was ansparen, sind aber enttäuscht von den niedrigen Sparzinsen? Das verstehen wir gut und haben

Mehr

Gratis-Report Gebührensparen bei Finanzprodukten

Gratis-Report Gebührensparen bei Finanzprodukten Dr. Strosing Finanzinformationen Gratis-Report Gebührensparen bei Finanzprodukten Girokonto Tagesgeld Aktien Fonds Von Dr. Jan Martin Strosing INHALT 1 Kostenloses Girokonto einrichten... 3 2 Tagesgeldkonten...

Mehr

Der richtige Umgang mit der Bank

Der richtige Umgang mit der Bank Der richtige Umgang mit der Bank 98 Prozent der Erwachsenen haben ein Konto bei der Bank oder Sparkasse. Kreditinstitute umwerben selbst Neugeborene schon als Kunden. Ein Geschenkgutschein über 5 Euro

Mehr

Fassung vom April 2010 Neue Fassung vom August 2013

Fassung vom April 2010 Neue Fassung vom August 2013 Seite 1 von 6 Sonderbedingungen Online Sparen Gegenüberstellung der geänderten Bestimmungen Fassung vom April 2010 Neue Fassung vom August 2013 II. Stammkonto 2. Zustandekommen des Kontovertrags Der Vertrag

Mehr

Bei der Ermittlung der Zinstage wird der erste Tag nicht, der letzte Tag aber voll mitgerechnet.

Bei der Ermittlung der Zinstage wird der erste Tag nicht, der letzte Tag aber voll mitgerechnet. Zinsrechnung Sofern nicht ausdrücklich erwähnt, werden die Zinsen nach der deutschen Zinsmethode berechnet. Bei der deutschen Zinsmethode wird das Zinsjahr mit 360 Tagen und der Monat mit 30 Tagen gerechnet:

Mehr

Vortrag Sparen. PM 08.07.2014 Seite 1

Vortrag Sparen. PM 08.07.2014 Seite 1 Vortrag Sparen PM Seite 1 Was bedeutet Sparen? Seite 2 Was ist Sparen eigentlich? Definition: Sparen bedeutet den wirtschaftlichen Einsatz der nicht verbrauchten Mittel (Geld). bedeutet Sparen Konsumverzicht

Mehr

HVB WILLKOMMENSKONTO BUSINESS MEHR ALS EIN GESCHÄFTS- KONTO

HVB WILLKOMMENSKONTO BUSINESS MEHR ALS EIN GESCHÄFTS- KONTO HVB WILLKOMMENSKONTO BUSINESS MEHR ALS EIN GESCHÄFTS- KONTO HVB WILLKOMMENSKONTO BUSINESS IDEENREICH Wer sein Konto wechselt, macht das nur, wenn er wesentliche Vorteile daraus ziehen kann. Das weiß auch

Mehr

Fünf gute Tipps zur staatlichen Sparförderung!

Fünf gute Tipps zur staatlichen Sparförderung! Fünf gute Tipps zur staatlichen Sparförderung! www.sparkasse-herford.de Möglichkeiten der staatlichen Förderung Verschenken Sie kein Geld, das Ihnen zusteht! Wie auch immer Ihre ganz persönlichen Ziele

Mehr

Die 10 besten Tipps und Tricks für Ihre Finanzen

Die 10 besten Tipps und Tricks für Ihre Finanzen Die 10 besten Tipps und Tricks für Ihre Finanzen Checkliste 1: So erkennen Sie einen Immobilienkredit mit guten Konditionen 1. Niedrige Zinsen Das erste worauf Sie bei einem Darlehen für eine Immobilie

Mehr

Finanzen ab 50 BASISWISSEN

Finanzen ab 50 BASISWISSEN _ Finanzen ab 50 BASISWISSEN Vorsorgen mit Strategie Sie stehen mitten im Leben und haben auf Ihrem beruflichen Weg viel Erfahrung gesammelt. Bis zu Ihrem Ruhestand sind es noch ein paar Jahre. Spätestens

Mehr

Die Zinsrechnung ist eine Anwendung der Prozentrechnung mit speziellen Begriffen. Frau Mayer erhält nach einem Jahr 8,40 Zinsen.

Die Zinsrechnung ist eine Anwendung der Prozentrechnung mit speziellen Begriffen. Frau Mayer erhält nach einem Jahr 8,40 Zinsen. Zinsen berechnen Die Zinsrechnung ist eine Anwendung der Prozentrechnung mit speziellen Begriffen. Grundwert G Kapital K Prozentwert P Zinsen Z Prozentsatz p Zinssatz p Frau Mayer hat ein Guthaben von

Mehr

HVB Gründungspaket light VOM START WEG AUF DER SICHEREN SEITE.

HVB Gründungspaket light VOM START WEG AUF DER SICHEREN SEITE. HVB Gründungspaket light VOM START WEG AUF DER SICHEREN SEITE. Wer den Weg in die Selbstständigkeit wagt, muss sich einer ganzen Reihe von Herausforderungen stellen. Mit dem HVB Gründungspaket light bekommen

Mehr

www.olb.de Bausparen Vermögen flexibel und sicher aufbauen. hier zu hause. Ihre OLB. Unser Partner für Bausparen:

www.olb.de Bausparen Vermögen flexibel und sicher aufbauen. hier zu hause. Ihre OLB. Unser Partner für Bausparen: www.olb.de Bausparen Vermögen flexibel und sicher aufbauen. 5135.099 5202.110 Unser Partner für Bausparen: hier zu hause. Ihre OLB. Bausparen Mit Wüstenrot hat die OLB den richtigen Partner für Sie. Wer

Mehr

Kredite + Finanzierung. Ist es nicht egal, wofür man einen Kredit aufnimmt?

Kredite + Finanzierung. Ist es nicht egal, wofür man einen Kredit aufnimmt? Investition eller Mittel, mit dem Ziel, Gewinne zu erwirtschaften. Konsum Privater Verzehr oder Verbrauch von Gütern. Ist es nicht egal, wofür man einen Kredit aufnimmt? 1 Finanzierung von Konsum oder

Mehr

Postident...5 Ich wohne nicht in oder in der Nähe Ihres Geschäftsgebietes. Wie kann ich mich legitimieren?.5 Was ist das Postident-Verfahren?...

Postident...5 Ich wohne nicht in oder in der Nähe Ihres Geschäftsgebietes. Wie kann ich mich legitimieren?.5 Was ist das Postident-Verfahren?... Sparkasse Langen-Seligenstadt Elektronische Medien Frankfurter Str. 120-126 63263 Neu-Isenburg e-medien@sls-direkt.de Dezember 2009 SLS-direktCash Häufig gestellte Fragen (FAQ) Kontoeröffnung...3 Wer kann

Mehr

Allgemeine Wirtschaftslehre: Zahlungsverkehr im Einzelhandel

Allgemeine Wirtschaftslehre: Zahlungsverkehr im Einzelhandel Allgemeine Wirtschaftslehre: Zahlungsverkehr im Einzelhandel Dieses Dokument wurde im Rahmen der Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel von Peter Büche erstellt. Es darf nur vollständig (mit diesem Deckblatt)

Mehr

ist die Vergütung für die leihweise Überlassung von Kapital ist die leihweise überlassenen Geldsumme

ist die Vergütung für die leihweise Überlassung von Kapital ist die leihweise überlassenen Geldsumme Information In der Zinsrechnung sind 4 Größen wichtig: ZINSEN Z ist die Vergütung für die leihweise Überlassung von Kapital KAPITAL K ist die leihweise überlassenen Geldsumme ZINSSATZ p (Zinsfuß) gibt

Mehr

Unser Angebot. Eine Übersicht für Privatpersonen

Unser Angebot. Eine Übersicht für Privatpersonen Unser Angebot Eine Übersicht für Privatpersonen An Ihre Bedürfnisse angepasst. Einfache Lösungen, attraktive Konditionen und kompetente Beratung: Das erhalten Sie bei der Migros Bank. Die etwas andere

Mehr

VR-Willkommenspaket. im We. Sichern Sie sich jetzt Ihr persönliches Vorteilspaket

VR-Willkommenspaket. im We. Sichern Sie sich jetzt Ihr persönliches Vorteilspaket VR-Willkommenspaket le Vortei bis rt im We UR, 0 5 3 E Sichern Sie sich jetzt Ihr persönliches Vorteilspaket VR-Privatkonto -online- Service rund um die Uhr Erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte ganz einfach

Mehr

Ihre persönliche Finanzierungsberechnung

Ihre persönliche Finanzierungsberechnung Ihre persönliche Finanzierungsberechnung Herr Max Mustermann Musterstr. 110 D 01994 Annahütte Sehr geehrter Herr Mustermann, aufgrund Ihrer Angaben haben wir für Sie folgende Modellberechnung durchgeführt:

Mehr

sicher-sparen bank meine Für jeden Spartyp das richtige Angebot Postbank Anlegen und Sparen Mehr Informationen hier:

sicher-sparen bank meine Für jeden Spartyp das richtige Angebot Postbank Anlegen und Sparen Mehr Informationen hier: Mehr Informationen hier: www.postbank.de direkt@postbank.de Telefon: 0228 5500 5555 Postbank Finanzcenter/Partnerfilialen der Deutschen Post www.postbank.de/filial-suche Postbank Finanzberatung, Ihr persönlicher

Mehr

FAQs für Vereinskunden

FAQs für Vereinskunden Seite 1 von 5 FAQs für Vereinskunden KONTO KONTOERÖFFNUNG/-AUFLÖSUNG: Welche Unterlagen benötigt man, um ein Vereinskonto eröffnen zu können? Ein Verein ist ein Zusammenschluss von natürlichen und/oder

Mehr

> Das Girokonto fürs Leben mit bis zu 150 Euro Prämie.

> Das Girokonto fürs Leben mit bis zu 150 Euro Prämie. > Das Girokonto fürs Leben mit bis zu 150 Euro Prämie. > Das perfekte Girokonto natürlich von comdirect. Starke Leistungen. Kostenlose Kontoführung ohne Mindestgeldeingang Kostenlose girocard und Visa-Karte

Mehr

Alle Texte sind zum Abdruck freigegeben, Belegexemplar erbeten

Alle Texte sind zum Abdruck freigegeben, Belegexemplar erbeten DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten Ausgabe 29: Oktober 2013 Inhaltsverzeichnis 1. In aller Kürze: Summary der Inhalte 2. Zahlen und Fakten: Junior Depots wie die nachwachsende Generation

Mehr

BESTIMMUNGEN FUER S PLUS SPAREN / SPARBUCH

BESTIMMUNGEN FUER S PLUS SPAREN / SPARBUCH Seite 1.040 BESTIMMUNGEN FUER S PLUS SPAREN / SPARBUCH 1. Sparbuch 1.1. Spareinlagen sind Geldeinlagen, die nicht dem Zahlungsverkehr, sondern der Anlage dienen. Der Sparer erhält bei der ersten Einzahlung

Mehr

Freundschaftswerbung. Top-Produkte für Ihre Freunde Top-Prämien für Sie.

Freundschaftswerbung. Top-Produkte für Ihre Freunde Top-Prämien für Sie. Freundschaftswerbung. Top-Produkte für Ihre Freunde Top-Prämien für Sie. Für jede Neukundenwerbung:1 freie Prämienwahl! * Die Tochtergesellschaften der Volkswagen Financial Services AG erbringen unter

Mehr

Reglement zur Depositenkasse

Reglement zur Depositenkasse 2013 Reglement zur Depositenkasse VISTA Baugenossenschaft 28.09.2013 Inhalt Grundsatz 1. Zweck 2. Kontoeröffnung 3. Einzahlungen 4. Auszahlungen 5. Verzinsung 6. Kontoauszug 7. Sicherheit 8. Weitere Bestimmungen

Mehr

Wer sie nicht nutzt, verschenkt Geld

Wer sie nicht nutzt, verschenkt Geld v e r d i - M i t g l i e d e r s e r v i c e. d e VL Vermögenswirksame Leistungen Wer sie nicht nutzt, verschenkt Geld Millionen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern steht jeden Monat eine Extrazahlung

Mehr

Bausparen mit maximalen Vorteilen

Bausparen mit maximalen Vorteilen Top-Konditionen: Darlehenszinsen ab 1,44 % 1 Guthabenzinsen bis 3,26 % 2 Zins-Garantie für Ihre Ziele: Bausparen mit maximalen Vorteilen Bausparen gibt Sicherheit Ohne Kompromisse ans Ziel Sie wollen Ihre

Mehr

DER EINFACH-INVESTIEREN- ANLAGECHECK

DER EINFACH-INVESTIEREN- ANLAGECHECK DER EINFACH-INVESTIEREN- ANLAGECHECK Die ersten Schritte zum erfolgreichen Sparen und Anlegen sind leicht. Nehmen Sie sich einfach etwas Zeit und füllen Sie die folgenden Listen aus. Bei Fragen zu Ihrer

Mehr

Zinsrechnung A: Die Zinsen

Zinsrechnung A: Die Zinsen Zinsrechnung A: Die Zinsen EvB Mathematik Köberich Berechne bei den nachfolgenden Aufgaben jeweils die Zinsen! Z X X X X X x K 2400 2400 2400 2400 2400 2400 i 15 Tage 2 Monate 100 Tage 7 Monate ¼ Jahr

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 13. Kosten für ein Girokonto vergleichen. 1. Was passt? Ordnen Sie zu.

Schritte 4. Lesetexte 13. Kosten für ein Girokonto vergleichen. 1. Was passt? Ordnen Sie zu. Kosten für ein Girokonto vergleichen 1. Was passt? Ordnen Sie zu. a. die Buchung, -en b. die Auszahlung, -en c. der Dauerauftrag, - e d. die Überweisung, -en e. die Filiale, -n f. der Kontoauszug, - e

Mehr

PSD Bank. Wissen was Sinn macht. Informationen rund um Ihre PSD Bank

PSD Bank. Wissen was Sinn macht. Informationen rund um Ihre PSD Bank PSD Bank Wissen was Sinn macht Informationen rund um Ihre PSD Bank 2 Ihre Direktbank für die Region. Wir über uns Ihren Ursprung hat die PSD Bank 1872 als Selbsthilfeeinrichtung für alle Mitarbeiter der

Mehr

Spectra Aktuell 02/14

Spectra Aktuell 02/14 Spectra Aktuell 02/14 Anlagedenken in Österreich: Immobilien top - Sparbücher flop! Spectra Marktforschungsgesellschaft mbh. Brucknerstraße 3-5/4, A-4020 Linz Telefon: +43 (0)732 6901-0, Fax: 6901-4 E-Mail:

Mehr

Besondere Bedingungen für IŞWEB-Konten und IŞWEB -Festgeld-Konten der Işbank AG

Besondere Bedingungen für IŞWEB-Konten und IŞWEB -Festgeld-Konten der Işbank AG Besondere Bedingungen für IŞWEB-Konten und IŞWEB -Festgeld-Konten der Işbank AG 1. Geltungsbereich Diese Sonderbedingungen gelten ergänzend zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Işbank AG (im folgenden

Mehr

MeinGiro, da ist mehr für mich drin!

MeinGiro, da ist mehr für mich drin! MeinGiro, da ist mehr für mich drin! Das MeinGiroStart ein Rundumsorglos-Paket für die finanzielle Unabhängigkeit. MeinGiro, da ist mehr für mich drin! Das MeinGiroStart kann alles, was ein Girokonto können

Mehr

Finanzierung hängt von der Risikobereitschaft ab. Eigenheime stehen auf der Wunschliste junger Familien ganz

Finanzierung hängt von der Risikobereitschaft ab. Eigenheime stehen auf der Wunschliste junger Familien ganz 6. November 2009 Finanzierung hängt von der Risikobereitschaft ab Eigenheime stehen auf der Wunschliste junger Familien ganz oben. Der Weg an den eigenen Kamin ist jedoch mit hohem Aufwand verbunden. Einfamilienhäuser

Mehr

Sparkasse Vorpommern Stand: 1. Juli 2015

Sparkasse Vorpommern Stand: 1. Juli 2015 1. Spareinlagen einschließlich Sondersparformen 1.1. Spareinlagen mit dreimonatiger Kündigungsfrist Zinssatz p. a. 1.1.1. Sparkassenbuch ab 1,00 EUR ab 10.000,00 EUR ab 25.000,00 EUR ab 50.000,00 EUR 1.1.2.

Mehr

Sparen 3. Der individuelle Weg zum Vorsorgeziel

Sparen 3. Der individuelle Weg zum Vorsorgeziel Sparen 3 Der individuelle Weg zum Vorsorgeziel Sparen 3 einfach und systematisch vorsorgen. Sorgen Sie vor und sichern Sie sich die finanzielle Unabhängigkeit im Ruhestand. Die dritte Säule mit der ge

Mehr

Volksbank Tübingen eg

Volksbank Tübingen eg Ausgabe 01 2015 Einfach per Mausklick auf die richtige Seite contastwerkstatt fotolia.com Ratgeber Junges Sparen Zur Geburt erreichen die Familie nur die allerbesten Wünsche für die Zukunft des Kindes.

Mehr

Mehr Wert für Ihre Geldanlage

Mehr Wert für Ihre Geldanlage Mehr Wert für Ihre Geldanlage Rendite und Sicherheit ein Widerspruch? Schlechte Zeiten für Sparer. Niedrige Zinsen sorgen dafür, dass Sparbücher und fest verzinste Geldanlagen nahezu keine Rendite mehr

Mehr

50 gute Bank-Urteile (kleine Auswahl) Immer wieder klagen Bankkunden - und bekommen Recht!

50 gute Bank-Urteile (kleine Auswahl) Immer wieder klagen Bankkunden - und bekommen Recht! Kredit- & Kontenprüfung AFW Peter Zapf, Hafenstr. 85, 59067 Hamm Tel.: 02381-76767, Fax.: 02381-374492 (kleine Auswahl) Streit bei Girokonten 1. Hat eine Bank Selbstverpflichtung zum Girokonto für jedermann

Mehr

Inhalt. Vorwort... 7. Der Kassensturz... 9. Das richtige Konto finden... 26. Geld leihen mit Krediten... 51

Inhalt. Vorwort... 7. Der Kassensturz... 9. Das richtige Konto finden... 26. Geld leihen mit Krediten... 51 Inhalt Vorwort.......................... 7 Der Kassensturz..................... 9 Vermögen und Schulden................ 10 Einnahmen und Ausgaben............... 12 Versicherungen wichtige und unnötige

Mehr

Zinsbindungsfrist bei Annuitätendarlehen

Zinsbindungsfrist bei Annuitätendarlehen Früher oder später muss sich nahezu jeder Kreditnehmer Gedanken über die Anschlussfinanzierung machen. Schließlich werden die Zinsen für die meisten Darlehen nur über einen eher kurzen Zeitraum festgelegt,

Mehr

Die zeitgemäße Kautionsform sicher und einfach

Die zeitgemäße Kautionsform sicher und einfach Mietkautions-Police Die zeitgemäße Kautionsform sicher und einfach Unsere Mietkautions-Police bargeldlose Sicherheit unglaublich günstig Als Mieter freuen Sie sich auf die neue Wohnung aber nicht auf die

Mehr

Unsere Festgeld-Vorteile

Unsere Festgeld-Vorteile Unsere Festgeld-Vorteile 0 Höhere Rendite Sichere Anlage Gebührenfrei Savedo bringt lukrative Festgeldangebote mit garantierten Zinssätzen aus unseren Nachbarländern nach Deutschland, wo das Zinsniveau

Mehr

ebase ebase Depot- und Kontenarchitektur Die ideale Kombination für Ihre Anforderungen

ebase ebase Depot- und Kontenarchitektur Die ideale Kombination für Ihre Anforderungen ebase Depot- und Kontenarchitektur Die ideale Kombination für Ihre Anforderungen Entdecken Sie jetzt alle Möglichkeiten rund um den Aufbau und die Anlage Ihres Vermögens. Werbematerial ebase Ihre Ziele

Mehr

Festgeld - Tipps und Ratschläge für den Verbraucher

Festgeld - Tipps und Ratschläge für den Verbraucher Festgeld - Tipps und Ratschläge für den Verbraucher Wo legt man sein Festgeldkonto an Die Möglichkeit, ein Festgeldkonto zu eröffnen ist breit gefächert. Im Grunde genommen geht das bei jeder Bank und

Mehr

db Bausparen Tarif C im Überblick

db Bausparen Tarif C im Überblick db Bausparen Tarif C im Überblick Ab sofort 20 Jahre niedrige Zinsen sichern! Vorteile des db Bausparens Mit db Bausparen kann sich Ihr Kunde viele Wünsche erfüllen: Grundstein für das eigene Zuhause durch

Mehr

S O N D E R B E D I N G U N G E N. für Einmalanlage mit Profit Protection und für Double Chance

S O N D E R B E D I N G U N G E N. für Einmalanlage mit Profit Protection und für Double Chance S O N D E R B E D I N G U N G E N für Einmalanlage mit Profit Protection und für Double Chance SONDERBEDINGUNGEN FÜR EINMALANLAGE MIT PROFIT PROTECTION UND FÜR DOUBLE CHANCE Seite I. SONDERBEDINGUNGEN

Mehr

Fragebogen rund ums Geld

Fragebogen rund ums Geld Fragebogen rund ums Geld Ziele: Inhaltliche Vorbereitung des Moduls und thematischer Einstieg Methode: Fragebogen Methodisch-didaktischer Kommentar: Der Fragebogen dient als thematische Hinführung zum

Mehr

MeinGiro, da ist mehr für mich drin!

MeinGiro, da ist mehr für mich drin! MeinGiro, da ist Das Konto, das mehr drauf hat als Geld. Das Sparkassen-Girokonto. Entdecken Sie jetzt die neuen MeinGiro-Konten. Wie auch immer Ihre ganz persönlichen Ziele aussehen, unser Finanzkonzept

Mehr

S Sparkasse Mainfranken Würzburg. Für alle, die sich ein eigenes Bild machen.

S Sparkasse Mainfranken Würzburg. Für alle, die sich ein eigenes Bild machen. S Sparkasse Mainfranken Würzburg Für alle, die sich ein eigenes Bild machen. Das kostenlose Girokonto für Schüler, Studenten, Auszubildende und Teilnehmer am Bundesfreiwilligendienst von 18 bis 27 Jahre.

Mehr

Endlich erledigt, dieses wir müssen was für die Rente tun -Gefühl. Sparkassen- IndexGarant. So geht Rente heute.

Endlich erledigt, dieses wir müssen was für die Rente tun -Gefühl. Sparkassen- IndexGarant. So geht Rente heute. s- Sparkasse Mit EURO STOXX 50 Beteiligung Endlich erledigt, dieses wir müssen was für die Rente tun -Gefühl. Sparkassen- IndexGarant. So geht Rente heute. Sparkassen-Finanzgruppe 52-007_A1_IndexGarant_3c_2014.indd

Mehr

Willkommen auf unserer Seite für BON KREDIT.

Willkommen auf unserer Seite für BON KREDIT. Willkommen auf unserer Seite für BON KREDIT. Auf dieser Seite möchten wir Sie über die Möglichkeiten einer fairen und schnellen Kreditvermittlung informieren. Als Ihr Service Partner können wir Ihnen hier

Mehr

Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem SV Vermögenskonzept.

Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem SV Vermögenskonzept. SV VERMÖGENSKONZEPT Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem SV Vermögenskonzept. Was auch passiert: Sparkassen-Finanzgruppe www.sparkassenversicherung.de Für alle, die ihr Vermögen vermehren

Mehr

Abwicklung von Aufträgen im Zahlungsverkehr für Privatkunden

Abwicklung von Aufträgen im Zahlungsverkehr für Privatkunden Abwicklung von Aufträgen im Zahlungsverkehr für Privatkunden Voraussetzung: Verwahrungsvertrag: ist grundsätzlich ein Verwahrvertrag oder ein Darlehensvertrag, sowie ein Geschäftsbesorgungsvertrag. Durch

Mehr

Wenn s um Online Banking geht, ist nur eine Bank meine Bank.

Wenn s um Online Banking geht, ist nur eine Bank meine Bank. Wenn s um Online Banking geht, ist nur eine Bank meine Bank. Vorteile von Raiffeisen ELBA-internet, Raiffeisen ELBA-mobil und der Raiffeisen Meine Bank App im Überblick. Raiffeisen ELBA-internet: Ihr direkter

Mehr

Entspannt zurücklehnen: Girokonto wechseln und sparen. Die Checkliste für den Kontowechsel

Entspannt zurücklehnen: Girokonto wechseln und sparen. Die Checkliste für den Kontowechsel Entspannt zurücklehnen: Girokonto wechseln und sparen Die Checkliste für den Kontowechsel Haben Sie an alles gedacht? Sind alle informiert? Diese Checkliste zum Kontowechsel hilft Ihnen dabei, niemanden

Mehr

Ist es möglich, immer und überall finanzielle Freiheit zu haben?

Ist es möglich, immer und überall finanzielle Freiheit zu haben? easycredit-card.de Ist es möglich, immer und überall finanzielle Freiheit zu haben? Ja, mit der easycredit- Finanzreserve haben Sie immer bis zu 15.000 Euro griffbereit. Vermittlung der fairen easycredit-card

Mehr

ALLGEMEINE BEDINGUNGEN FÜR EURO/USD/GBP/TRY-PLUS SPARKONTEN UND EURO/USD/GBP/TRY-PLUS FESTGELDANLAGEN

ALLGEMEINE BEDINGUNGEN FÜR EURO/USD/GBP/TRY-PLUS SPARKONTEN UND EURO/USD/GBP/TRY-PLUS FESTGELDANLAGEN Ausfertigung für den Kunden ALLGEMEINE BEDINGUNGEN FÜR EURO/USD/GBP/TRY-PLUS SPARKONTEN UND EURO/USD/GBP/TRY-PLUS FESTGELDANLAGEN Diese Allgemeinen Bedingungen wurden von der Yapi Kredi Bank Nederland

Mehr

Die Bank für Transparenz. Zinsen und Konditionen per 1. Juli 2015

Die Bank für Transparenz. Zinsen und Konditionen per 1. Juli 2015 Die Bank für Transparenz. Zinsen und Konditionen per 1. Juli 2015 Die neuen Konten. Die Bedürfnisse unserer Kunden stehen bei uns im Mittelpunkt. Darum haben wir unsere Konten einleuchtend einfach neu

Mehr

ALLGEMEINE BEDINGUNGEN FÜR DIE BENUTZUNG DES PRIVILEGE-KONTOS

ALLGEMEINE BEDINGUNGEN FÜR DIE BENUTZUNG DES PRIVILEGE-KONTOS 3. Ausgabe ALLGEMEINE BEDINGUNGEN FÜR DIE BENUTZUNG DES PRIVILEGE-KONTOS 1. EINLEITENDE BESTIMMUNGEN Allgemeine Bedingungen für die Benutzung des Privilege-Kontos regeln das Verhältnis zwischen HIT d.d.

Mehr

2. Ein Unternehmer muss einen Kredit zu 8,5 % aufnehmen. Nach einem Jahr zahlt er 1275 Zinsen. Wie hoch ist der Kredit?

2. Ein Unternehmer muss einen Kredit zu 8,5 % aufnehmen. Nach einem Jahr zahlt er 1275 Zinsen. Wie hoch ist der Kredit? Besuchen Sie auch die Seite http://www.matheaufgaben-loesen.de/ dort gibt es viele Aufgaben zu weiteren Themen und unter Hinweise den Weg zu den Lösungen. Aufgaben zu Zinsrechnung 1. Wie viel Zinsen sind

Mehr

Maximale Möglichkeiten für Ihr Vermögen.

Maximale Möglichkeiten für Ihr Vermögen. SAARLAND Tresor + GenerationenDepot Maximale Möglichkeiten für Ihr Vermögen. Sicher, renditestark und vererbbar. Zwei lukrative Kapitalanlagen der SAARLAND Wir sind für Sie nah. Die Zukunft Ihres Vermögens.

Mehr

Postbank Kontowechsel-Service für Giro/Spar

Postbank Kontowechsel-Service für Giro/Spar Kontowechsel-Service für Giro/Spar Information und Auftrag zur der bisherigen Bankverbindung bei einem anderen Institut Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, wir freuen uns, dass Sie sich für die entschieden

Mehr

Service-Guide. Stand: 01/2013.! Unser Service

Service-Guide. Stand: 01/2013.! Unser Service Service-Guide Stand: 01/2013! Unser Service 1 Inhalt Unsere Konten Konto Plus 4 Konto Plus: alle Vorteile auf einen Blick 5 Konto Freedom 6 Konto Freedom: alle Vorteile auf einen Blick 7 Wählen Sie den

Mehr

Themendienst Moderne Geldanlage

Themendienst Moderne Geldanlage Themendienst Moderne Geldanlage Der Job bis zur Rente ist ein Auslaufmodell, im Beruf und im Privaten ist Mobilität gefragt: Die Gesellschaft von heute ist schnelllebig, flexibel und weltweit vernetzt.

Mehr