seminarprogramm 2015

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "seminarprogramm 2015"

Transkript

1 seminarprogramm 2015 Expertenseminare für Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständige Immobilienverband Deutschland IVD Verband der Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständigen Region Berlin-Brandenburg e. V.

2 Gezielt online werben. Websites & Mobile Websites Suchmaschinenwerbung & -optimierung Google Business View/Google+ Local Firmen-Video.berlin Domains Online-Services heißt: bedarfsorientiertes Online-Marketing für kleine und mittelständische Unternehmen und Dienstleister professionell, gezielt, bezahlbar. BFB BestMedia4Berlin GmbH Bundesallee Berlin Tel.: 030/ Fax: 030/ Auf den Punkt.

3 Vorwort 3 sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, der Schlüssel zum Erfolg Ihrer Unternehmen sind Menschen, allem voran Sie als Unternehmer, Gründer, Initiator aber auch Ihr Team, sofern Sie kein Einzelkämpfer sind. Doch wie investiert man am besten in diese wertvolle Ressource? In beratungsintensiven Berufen rund um die Immobilie ist die Frage natürlich rhetorischer Natur. Laufende Fortbildungen sind nicht das A und O sondern das A bis Z, von Außenprovision bis Zweckentfremdungsverbot sozusagen. Stetig neue Gesetzgebungsvorhaben, die das Leben und die Arbeit von Immobilienexperten nicht gerade erleichtern, machen laufende Fortbildung schon lange zur Pflicht und nicht mehr zur Kür. Gut ausgebildete und stetig fortgebildete Mitarbeiter sind das zentrale Erfolgskapital und im stärker werdenden Wettbewerb um gutes Personal wird die Bindung guter Leute über attraktive Fortbildungen ein immer ernster zu nehmendes Thema. Mit mehr als 100 Seminartagen 2014, zu denen mehr als 2000 Teilnehmer begrüßt werden konnten, hat sich das Berlin-Brandenburg gemeinsam mit der Europäischen Immobilienakademie, die in Berlin beim IVD einen Studienstandort betreibt, zu einem Fortbildungsanbieter entwickelt, der hohe Anerkennung in der Metropolregion genießt. Top-Juristen, Branchenkenner, praxiserprobte Kollegen aber auch Querdenker und Experten für die Soft Skills stehen unseren Seminarteilnehmern zur Seite. Die Zusammenarbeit mit dem Immobilienverband IVD in Berlin und Brandenburg aber auch die Tatsache, dass hier ausschließlich Idealisten am Werk sind, ermöglichen Ihnen Fortbildungsinvestitionen für jeden Geldbeutel. Beim ist wenig Hochglanz und Werbung angesagt, wenn man von diesem Seminarplaner absieht, den Sie in Ihren Händen halten. Empfehlungen und Mund-zu Mund-Propaganda sind unser Wachstumskapital und bezeugen die hohe Qualität unserer Referenten und der angebotenen Seminare. Laden Sie Ihren Fortbildungsakku bei uns auf! Am besten melden Sie sich gleich zu Jahresbeginn für Ihre Favoritenseminare an. Bedauerlicherweise (für diejenigen, denen man absagen muss) sind viele Seminare schnell ausgebucht und nicht immer können wir Reservetermine anbieten. Wir freuen uns, Sie 2015 im begrüßen zu können. Gelegenheit dazu wird es reichlich geben, wie Sie unserem Seminarplaner 2015 entnehmen können. Viel Spaß bei der Lektüre. Bester Gruß Dirk Wohltorf Vorstandsvorsitzender IVD Berlin-Brandenburg

4 Anmeldung Fax 030/ Kopiervorlage Zu folgenden Seminaren melde ich mich/uns verbindlich an: Seminar/Nr. Bezeichnung/Ort Name, Vorname der Teilnehmer Name, Vorname Rechnungsanschrift (falls abweichend) Straße PLZ, Ort Tel./Fax Die Teilnahmebedingungen habe ich zur Kenntnis genommen und erkenne diese an. Ort, Datum Unterschrift IVD Berlin-Brandenburg Wir belohnen unsere stammgäste sie haben gleich mehrere seminare gefunden, die Ihnen gefallen oder möchten mehrere mitarbeiter anmelden? Bündeln sie 5 und mehr Buchungen und erhalten sie vom 10 % rabatt auf die anfallenden seminargebühren! Hier ist Immobilienkompetenz zu Hause

5 5 Überblick Anmeldung 4 Seminar 1 Berlin, Schnupperkurs Hausverwaltung 8 Seminar 2 Berlin, Tages Frist beim Verbrauchervertrag, richtiger Umgang mit 9 Wartefrist und dem Maklervertrags-Widerrufsrecht Seminar 3 Berlin, Sachwertverfahren mit praktischen Beispielen 10 e I A Seminar 4 Berlin, Mehr Erfolg für Makler 11 Berlin, Bautechnische Grundlagen und Seminar 5 und Grundlagen Bauschäden 12 e I A Seminar 6 Berlin, Spezialprobleme bei der WEG-Verwaltung 13 Seminar 7 Berlin, Datenschutz und Datensicherheit als Managementaufgabe 14 Seminar 8 Berlin, Dynamische Investitionsrechnung für den Erwerb von Wohn- und Geschäftshäusern 16 Seminar 9 Berlin, Verträge im Büroalltag Software-, Werbe-, Arbeitsverträge richtige Vertragsgestaltung und Lösen typischer Probleme 17 Seminar 10 Berlin, Die Eigentümerversammlung 18 Feuchteschäden in Erdgeschoss und Keller: Seminar 11 Berlin, Eintägige Konferenz mit Praxisschau 19 Seminar 12 Berlin, Workshop: Wertermittlung mit Excel so werden Sie zum Profi 20 Seminar 13 Berlin, Die EnEV in der Maklerpraxis Seminar 14 Berlin, Grundlagen Immobilienmakler 22 Seminar 15 Berlin, ab Berufsalltag im Immobiliengewerbe English for Real Estate (all levels) 23 Seminar 16 Berlin, ab Berufsalltag im Immobiliengewerbe Spanish for Real Estate (Beginner/Intermediate) 24 Seminar 17 Berlin, Wohnungsrücknahme fehlerfrei meistern 25 Seminar 18 Berlin, Das 1 x 1 des Google-Marketings (SEO) 26 Seminar 19 Berlin, Praxis-Seminar: Alles zur Provisionshöhe 27 Seminar 20 Berlin, Beschwerdemanagement am Telefon für Hausverwaltungen 28

6 6 Inhalt Überblick Seminar 21 Berlin, Der Kunde im Blickpunkt: Servicequalität, Kundenzufriedenheit und Wettbewerbsbeobachtung 29 Seminar 22 Berlin, Grundlagen der Architekturgeschichte für die Immobilienwirtschaft 30 Seminar 23 Berlin, Richtig Entscheiden 31 Seminar 24 Berlin, Betriebskostenabrechnung kein Sorgenfall 32 Seminar 25 Berlin, Bestellerprinzip und aktuelle Gesetzesänderungen: erforderliche Umgestaltungen richtig umsetzen 33 Seminar 26 Berlin, Eigene Immobilienbestände aufbauen und managen profitabler Einkauf + Objektentwicklung 34 Seminar 27 Berlin, Profi-Seminar: Verkauf von Miethäusern und vermieteten Eigentumswohnungen 35 Seminar 28 Berlin, The Business of US Real Estate 36 Terminplanung EIA, Studienjahr Seminar 29 Berlin, CIPS: Global Real Estate Local Markets 38 Seminar 30 Berlin, x 1 der Immobilienwertermittlung für Immobilienmakler 39 Seminar 31 Berlin, Architekturgeschichte für die Immobilienwirtschaft: Von der Gründerzeit zum Jugendstil 40 Seminar 32 Berlin, Heizkostenabrechnung Seminar 33 Berlin, Das Bestellerprinzip den Vermieter als Kunden gewinnen Seminar 34 Berlin, Mietvertragsgestaltung Berücksichtigung der aktuellen Entwicklung des Mietrechts Seminar 35 Berlin, Ankauf und Finanzierung einer Immobilie 45 Seminar 36 Berlin, Ziele setzen, Ziele erreichen und Erfolg haben ein Seminar mit Pferdestärke 46 Seminar 37 Berlin, Zeitgemäße und vorschriftenkonforme Flächenberechnung Seminar 38 Berlin, Aufmerksamkeitsmanagement Seminar 39 Berlin, Durch gute Bilder schneller zum Verkauf Tricks und Techniken für professionelle Immobilienbilder 49 Seminar 40 Berlin, Die Rechte am Verkaufsobjekt ermitteln und erkennen das Objekt richtig darstellen, Haftung vermeiden 50

7 7 Seminar 41 Berlin, Akquise von Verwaltungsobjekten wenn nicht jetzt, wann dann? 52 Seminar 42 Berlin, Social Media & Co. Marketingstrategien für die Immobilienbranche 53 Seminar 43 Berlin, Der Einkauf mit Exklusivauftrag 54 Seminar 44 Berlin, Muster für Makler Update Seminar 45 Berlin, Schimmelpilze in Immobilien, Ursachen erkennen, sinnvolle Lösungen erarbeiten, nachhaltig sanieren 56 Seminar 46 Berlin, Digitale Bildbearbeitung Immobilienfotos wie vom Profi 57 Seminar 47 Berlin, WORKSHOP: Geschäftlicher Auftritt bei Facebook für Immobilienexperten 58 Seminar 48 Berlin, Fallbeispiele zum WEG-Recht 59 Seminar 49 Berlin, Provisionssicherer Geschäftsablauf in Büro und Internet mit Fernabsatz- und Widerrufsrecht 60 Seminar 50 Berlin, Seminar 51 Berlin, Seminar 52 Berlin, Analyse von Immobilienunternehmen Verkauf einer Immobilie, Einkommensteuer, Umsatzsteuer und Grunderwerbsteuer Wettbewerbsrecht für Immobilienprofis Werbung und Homepage abmahnsicher gestalten Seminar 53 Berlin, Grundlagen der Konzeption, Marketingmix und Markenführung 64 Seminar 54 Berlin, Seminar 55 Berlin, Mehr Umsatz durch gezielte Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Haftung des Maklers und Verwirkung der Provision Gefahren und Gegenstrategien Seminar 56 Berlin, Die 7 größten Mythen in der Immobilienbewertung Seminar 57 Berlin, Kündigung durch den Vermieter Teilnahmebedingungen Impressum Herausgeber:, Amtsgericht Charlottenburg HRB B, Geschäftsführer: Dirk Wohltorf und Harriet Wollenberg,,, Tel.: 030/ , Fax: 030/ , Für den IVD Berlin-Brandenburg e. V.,,, Homepage: Layout: unit ZÜRN Werbeagentur GmbH, Ackerstraße 3 b, Berlin Druck: Messner Medien GmbH, Von-Wrangell-Straße 6, Rheinbach Für den Inhalt der Seminare sind die jeweiligen Referenten redaktionell verantwortlich.

8 8 Seminar 1 Schnupperkurs Hausverwaltung Sie denken darüber nach einen kleinen Bestand selbst zu verwalten? Sie wollen sich eventuell mit der Verwaltung von Immobilien ein zweites Standbein aufbauen? Sie erwägen den Aufbau einer professionellen Hausverwaltung, haben aber noch keine Erfahrung damit? In diesem Seminar werden ein paar Grundlagen zur Miethausverwaltung vermittelt, um die ersten Schritte überschauen und gehen zu können. Man wird in die Lage versetzt, den Aufwand einzuschätzen, der für die Tätigkeiten, für die Anbahnung und für die Weiterbildung nötig wird, um in diesem Bereich professionell arbeiten zu können. Mittwoch, Uhr Arten und Aufgaben der Hausverwaltung Vertrags- und Preisgestaltung Organisation und Grundlagen im Verwalterbüro Abrechnungen mit Eigentümern und Mietern Mietverträge und Mieterhöhungsmöglichkeiten Mieterrechte und pflichten Durchsetzung von Ansprüchen IVD-Mitglieder: 129,00 Nichtmitglieder: 229,00 zzgl. 19 % Mwst. Referentin: Kerstin Huth, Dipl. Kommunikationswirtin und Fachwirtin der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft, Geschäftsführerin der Hausverwaltung Renger GmbH Makler, die über die Erweiterung ihres Geschäftsfeldes nachdenken

9 Seminar Tages Frist beim Verbrauchervertrag, der richtige Umgang mit der Wartefrist beim Notar und dem Maklervertrags-Widerrufsrecht des Kunden Das neue Widerrufsrecht für Maklerverträge nach dem ist eine echte Herausforderung für die Branche. Hinzu kommt, dass auch die gesetzlichen Vorschriften zur Wartefrist zwischen Entwurf des Notars und Beurkundung noch einmal verschärft wurden. Zu beiden Regelungen herrscht große Unsicherheit. Das Seminar wird Ihnen zeigen, welche Fälle nach wie vor völlig unproblematisch sind und in welchen Fällen beide Fristen nicht gelten (weder die Wartefrist zwischen Entwurf und Beurkundung noch die Widerrufsfrist hinsichtlich des Maklervertrages). Der Referent hat das neue Widerrufsrecht bei Maklerverträgen von Anfang an mitverfolgt und mit Seminaren begleitet und gibt wertvolle Hinweise für die Alltagspraxis. Donnerstag, Uhr IVD-Mitglieder: 89,00 Nichtmitglieder: 149,00 zzgl. 19 % MwSt. Wie gehe ich in meiner Geschäftspraxis mit dem neuen Widerrufsrecht für Maklerverträge um? Wie kann die Widerrufsfrist von 14 Tagen abgekürzt werden? Wie rette ich eine Provision vor dem Widerruf? Helfen Maklerklausel und Abschluss in den Geschäftsräumen des Maklers? Wann gilt die 14-Tage-Wartefrist zwischen Entwurf und Beurkundung nicht? Welche Gefahren lauern, wenn ich eine Widerrufsbelehrung hinsichtlich des Maklervertrages unterlasse? Wie sind die Altfälle vor dem zu behandeln, neue höchstrichterliche Rechtsprechung? Referent: Dr. Klaus F. Hildebrandt, Rechtsanwalt und Notar in Berlin, Experte im Grundstücks- und Maklerrecht, seit rund 20 Jahren auf diesen Rechtsgebieten tätig Makler

10 10 Seminar 3 Sachwertverfahren mit praktischen Beispielen Für professionell agierende Makler gehört eine fundierte und marktgerechte Wertermittlung zu jedem Vermittlungsauftrag dazu. Mit den komplett neuen Herstellungskosten können Sie Ihre Eigentümer von utopischen Kaufpreisvorstellungen abbringen und ab sofort durch marktgerechte und brandneue Kaufpreisanalysen überzeugen. Modul der EIA Samstag, ca Uhr IVD-Mitglieder: 169,00 Nichtmitglieder: 269,00 zzgl. 19 % Mwst. Neben dem sicheren Umgang mit den Bewertungsdaten wird Ihnen die systematische Ableitung inkl. Marktanpassung der neuen NHK 2010 anhand von Praxis- Beispielen einfach und nachvollziehbar erläutert. Sie können dieses Seminar zudem optimal zur Auffrischung oder Verfestigung Ihres bereits vorhandenen Wissens nutzen. Differenzierte Gebäudestandards zur marktgerechteren Bewertung insbesondere von Neubauten (energetische Anforderungen) F F Spezielle Regelungen für ausgebaute und nicht ausgebaute Dachgeschosse F F Berechnung der NHK 2010 auch mit der Wohnfläche möglich? F F Einfache und fundierte Ableitung der Restnutzungsdauer bei modernisierten Gebäuden Referent: Andreas Habath, Immobilienwirt (Diplom EIA) Redner & Makler-Coach Nach ISO zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung Makler, Hausverwalter, Sachverständige

11 Seminar 4 11 Mehr Erfolg für Makler Dieses Seminar befasst sich mit spannenden Methoden, um als Makler neue Aufträge zu gewinnen aber auch mit außergewöhnlichen Ansätzen, um als Immobilienmakler eine starke Marke zu werden. Erfahren Sie, wie ein hoher Anspruch an sich selbst- verbunden mit einer außergewöhnlich hohen Servicementalität und Dienstleistungsbereitschaft- mindestens 30 % Ihrer zukünftigen Makleraufträge ausmachen kann. Hören Sie, was wirklich bei Auftraggebern zählt und wie diese tatsächlich den Makler ihres Vertrauens auswählen. Michael Rosenbauer liefert Ihnen erschreckend ehrlich- und manchmal auch schonungslos- spannende Branchenerkenntnisse. Donnerstag, Uhr IVD-Mitglieder: 149,00 Nichtmitglieder: 249,00 zzgl. 19 % MwSt. Welche Akquise- Marketing- und Werbequellen gibt es, die Sie unbedingt für sich nutzen sollten und welche lassen Sie besser links liegen und ersparen sich so überflüssige Werbeinvestitionen. Welche Strategie ist die Richtige, um langfristig im immer härter werdenden Makleralltag und Wettbewerb zu bestehen? Makler brauchen die richtigen Marketingbotschaften. Makler brauchen die richtigen Marketing-und Akquiseideen. Makler brauchen den Blick über den Tellerrand, um langfristig erfolgreich zu sein. Makler und Eigentümer sollten dieselbe Sprache sprechen. Makler brauchen die perfekte Mischung aus Online-und OfflineWerbung. Makler brauchen Mut und Unternehmertum. Referent: Michael Rosenbauer, Akquise- und Marketingexperte der Immobilienbranche, 14 Jahre Praxiserfahrung als Immobilienmakler, Begleitung und Aufbau mehrerer erfolgreicher Bauträger, Unternehmer seit dem 18.Lebensjahr, Vorträge und Seminare vor über Immobilienprofis, zahlreiche Experteninterviews, eine erfolgreiche Redner & Marketingagentur für die Immobilienbranche und immer neue, außergewöhnliche Denkansätze. Makler

12 12 Seminar 5 mehrtägiges seminar Bautechnische Grundlagen und Grundlagen Bauschäden Modul der eia Im Seminar werden bautechnische Grundkenntnisse vermittelt, die in der Beurteilung von baulichen Anlagen und ihrer Wertfindung Voraussetzung sind. Es werden im Bauwesen verwendete Baustoffe und Konstruktionen dargestellt, die bei der Aufnahme der Gebäude zum Ortstermin erkannt werden müssen. Ebenso hat das Erkennen von Baumängeln und Bauschäden einen Einfluss auf Wertentscheidungen. Freitag, ca Uhr Samstag, ca Uhr seminarort: seminarinhalte: Arten und Zweckbestimmungen baulicher Anlagen F F Gründungen, Rohbau, Ausbau, bauliche Außenanlagen F F besondere Bauteile und Einrichtungen F F Gartenanlagen, Aufwuchs, Anpflanzungen F F Zustandsbeurteilungen nach Umweltfreundlichkeit, Funktionalität und Energieeffizienz Baumängel und Bauschäden IVD-Mitglieder: 249,00 Nichtmitglieder: 349,00 zzgl. 19 % Mwst. referent: Bogislav Scheunemann, Fachlehrer an berufsbildenden Einrichtungen, Sachverständiger für Immobilienbewertungen, zertifiziert bei der EIA Saarbrücken Makler, Hausverwalter, Sachverständige, Architekten

13 Seminar 6 13 Spezialprobleme bei der WEG-Verwaltung Bei der Verwaltung einer Wohnungseigentumsanlage stehen Sie häufig vor der Frage, ob ein Bauteil im Sonder- oder im Gemeinschaftseigentum steht. Maßgeblich ist das für Nutzungsbefugnisse einschließlich der Befugnis zur baulichen Veränderung ebenso wie für die Kostentragungspflicht. Wir zeigen Ihnen, anhand welcher Unterlagen und Kriterien Sie das richtige Ergebnis erarbeiten. Außerdem besprechen wir mit Ihnen die auftretenden Probleme im Zuge eines Eigentumswechsels in einer Wohnungseigentümergemeinschaft. Mittwoch, Uhr Kanzlei RA Wörner Martin-Hoffmann-Straße Berlin Abgrenzung von Sonder- und Gemeinschaftseigentum F F Befugnisse bzgl. Sonder- bzw Gemeinschaftseigentum F F Beschlüsse F F Zur Kostenverteilung F F Zur baulichen Veränderung F F Übergang der Rechte und Pflichten auf den Wohnungskäufer F F Abrechnungsspitze IVD-Mitglieder: 89,00 Nichtmitglieder: 149,00 zzgl. 19 % MwSt. Referent: Rechtsanwalt Sebastian Wörner, seit mehr als 10 Jahren zugelassener Rechtsanwalt in Berlin, spezialisiert auf Mietrecht und WEG-Recht Hausverwalter, Vermieter

14 14 Seminar 7 Datenschutz und Datensicherheit als managementaufgabe Durch die zunehmende Vernetzung der Menschen im Internet sowie die neuen Cloud-Datenspeichermöglichkeiten wird das Thema Datenschutz immer wichtiger in der Unternehmenswelt. Unternehmen wünschen sich aus Marketinggesichtspunkten möglichst weiche Datenschutzbestimmungen, als Verbraucher wünschen wir uns einen starken Schutz unserer Privatsphäre. Das Seminar informiert Sie über den richtigen Umgang mit personenbezogenen Daten, Ihre Verpflichtung gegenüber Mitarbeitern und Dienstleistern, alle notwendigen Maßnahmen für Immobilienbetriebe nach 11 BDSG und wie Sie Ihr Datenschutz- und Datensicherheitskonzept gemäß 9 BDSG aufbauen. Denn Vorsicht ist geboten. Bei Nichteinhalten drohen Strafen von bis zu ! Donnerstag, Uhr seminarort: IVD-Mitglieder: 39,00 Nichtmitglieder: 69,00 zzgl. 19 % Mwst. seminarinhalte: Ziele des Datenschutzes und der Datensicherheit und die Verantwortung dafür: F F Umgang mit personenbezogenen Daten F F Zulässigkeit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten im Arbeitsalltag in der Immobilienwirtschaft und anhängige Marketingaktivitäten F F Verpflichtung von Mitarbeitern und Dienstleistern F F Auftragsdatenverarbeitung gemäß 11 BDSG und die notwendigen Maßnahmen für Immobilienbetriebe F F Ihr Datenschutz und Datensicherheitskonzept (technische und organisatorische Maßnahmen) gemäß 9 BDSG referent: Eric Drissler beschäftigt sich seit über 15 Jahren in seinem Unternehmen ED Computer & Design mit dem Thema Informations- und Kommunikationstechnik. Durch die vorhandene Kompetenz als externer Datenschutzbeauftragter, Datenschutzmanager und Datenschutzauditor betreut er seit vielen Jahren diverse Unternehmen in diesem Bereich. Makler, Hausverwalter, Sachverständige

15 Seminar 8 15 praktische Grundlagen der Immobilienverwaltung Berufsbegleitender Lehrgang von IHK Berlin und IVD mit Zertifikat! Die Immobilienverwaltung bietet Beschäftigten gute berufliche Chancen und existenzgründern die Chance des einstiegs in die berufliche selbstständigkeit. Für eine erfolgreiche Tätigkeit sind allerdings fundierte und umfangreiche Fachkenntnisse, die dem aktuellen wirtschaftlichen, rechtlichen und technischen stand entsprechen, erforderlich. ebenso nehmen die Ansprüche der Kunden an die Dienstleistungs- und Beratungsqualität der Verwalter zu. Qualifikation ist Trumpf und nach langjährigen Forderungen des IVD hat auch der Gesetzgeber dem Qualifikationsnachweis dieser wichtigen Immobilienexperten Beachtung geschenkt, wie im Koalitionsvertrag der neuen Bundesregierung zu lesen ist. Im mittelpunkt des Lehrganges stehen deshalb die grundlegenden rechtsregelungen, die für den Hausverwalter bedeutsam sind. einen hohen stellenwert nehmen daneben Fragen der Betriebsführung, der Abrechnung, der prüfungen und der Haustechnik ein auch marketing themen und die Frage der Bedeutung des Internet und die Chancen, die es für eine moderne Hausverwaltung bietet, wird in einem besonderen Abschnitt behandelt. Erfolgreiche Absolventen/innen des Lehrgangs sind in der Lage, selbstständig Wohnungseigentum und Miethäuser zu verwalten. Start: 6. märz 2015 Lehrgangsende: 22. August 2015 studiert wird am Freitag und samstag Nähere Informationen zum Lehrgang und Anmeldeverfahren erhalten sie beim unter 030/ oder per an Hier ist Immobilienkompetenz zu Hause IVD Berlin-Brandenburg

16 16 Seminar 8 Wie professionelle Immobilieninvestoren rechnen - Dynamische Investitionsrechnung für den Erwerb von Wohn- und Geschäftshäusern Im Rahmen der Investition in Wohn- bzw. Geschäftshäuser werden zur Unterstützung der Entscheidungsfindung Investitionsrechnungsverfahren eingesetzt. Anhand solcher Rechenverfahren wird die Vorteilhaftigkeit einer Immobilieninvestition bestimmt und im Hinblick auf die Zielsetzung des Investors bewertet. Dies ermöglicht es Investoren ihre Entscheidungen so weit wie möglich einer wirtschaftlichen Optimierung zuzuführen. Ziel des Seminars ist es, ein fundiertes betriebswirtschaftliches Know-how im Hinblick auf Investitionsrechnungsverfahren aufzubauen und selbstständig die Vorteilhaftigkeit verschiedener Immobilieninvestitionsprojekte zu berechnen und zu bewerten. Mittwoch, Uhr Erläuterung der Notwendigkeit der Anwendung von Investitionsrechnungsverfahren F F Vorstellung der in der Praxis gängigsten Investitionsrechnungsverfahren Praktische Umsetzung der Verfahren. Vorstellung und Berechnung verschiedener Investitionsprojekte. F F Ableitung der Vorteilhaftigkeit von Immobilieninvestitionen und Testen des erworbenen Wissens anhand von Fallstudien durch Teilnehmer IVD-Mitglieder: 149,00 Nichtmitglieder: 249,00 zzgl. 19 % MwSt. Referent: Dipl. Kfm. Tayfun Erbil Der Referent ist Lehrbeauftragter an der Steinbeis Hochschule Berlin und diversen Bildungsinstituten. Er studierte Immobilienwirtschaft in Berlin, war vorher für die Deutsche Wohnen AG tätig und leitete ein Handelsunternehmen. Investoren, Makler, Kaufinteressenten

17 Seminar 9 17 Verträge im Büroalltag Software-, Werbe-, Arbeitsverträge richtige Vertragsgestaltung und Lösen typischer Probleme Unternehmern steht kein Widerrufsrecht zu. Verträge, die zur Bewirtschaftung des eigenen Büros abgeschlossen werden, sind in der Regel bindend, selbst wenn sie einen ungünstigen Vertragsinhalt haben, der bei Vertragsschluss mit einem Verbraucher sogar unwirksam wäre. Gegenstand des Seminars sind typische Streitpunkte der üblichen Verträge, die im Büroalltag abgeschlossen werden. Bei Kenntnis der typischen Fallstricke dieser Verträge lassen sich nervenbelastende und kostenintensive Auseinandersetzungen vermeiden. Donnerstag, Uhr Vertragsgestaltung zur Betreuung der EDV und Homepage Arbeits- und Freiberufler- Verträge F F Telefonverträge F F Werbeverträge und weitere Verträge aus dem Büroalltag IVD-Mitglieder: 89,00 Nichtmitglieder: 149,00 zzgl. 19 % Mwst. Referent: Rechtsanwalt Ulrich Joerss ist auf immobilien- und maklerrechtliche Beratung spezialisiert. Auf diesem Gebiet ist er neben seinem Beruf als Autor und Dozent tätig. Makler, Hausverwalter

18 18 Seminar 10 Dienstag, , Uhr seminarort: Knesebeckstraße 59-61, Die eigentümerversammlung Die jährliche Eigentümerversammlung bietet dem Verwalter ungeahnte Möglichkeiten. Machen Sie die Versammlung zu Ihrer Bühne und zeigen Sie Ihre Stärken. Beeinflussen Sie den Verlauf und holen Sie sich das wohlverdiente Feedback. IVD-Mitglieder: 69,00 Nichtmitglieder: 119,00 zzgl. 19 % Mwst. zzgl. 19 % Mwst. Referentin: Harriet Wollenberg, Hausverwalterin und zertifizierte Trainerin IHK Hausverwalter seminarinhalte: Gute Vorbereitung ist die halbe Miete! F F Die Einladung setzt den Grundstein! F F Eine Tagesordnung in der nichts fehlt! F F Wer sitzt wo nichts dem Zufall überlassen! F F Umgang mit Störungen und Störern! F F Beschlüsse und deren Formulierung! Abendevent: Die Kunst des Makelns Nach dem überwältigenden Erfolg mit 200 Maklern in Hamburg nun auch in Berlin Namhafte Experten mit inspirierenden Impulsvorträgen Sofort umsetzbare Neu-Impulse und Praxiswissen zum Mitnehmen Eine außergewöhnliche Atmosphäre in der Eventpassage im schönen Berlin Netzwerkgelegenheit/ Gedankenaustausch auf höchstem Niveau REDNER & MARKETING AGENTUR MICHAEL ROSENBAUER IN KOOPERATION MIT Am Freitag, den 17. April 2015 Top-Referenten, die den Saal zum Glühen bringen: Andreas Habath Die größten Irrtümer in der Immobilien- bewertung Michael Langheinrich Nichts auf der Welt, was es sich zu haben lohnt, fällt Dir in den Schoß Thomas Brunner Das Online-Expose nur ein Teil vom Großen Ganzen Jan Kricheldorf Make me mov(i)e Leichter Akquirieren mit Videomarketing Dr. Klaus Hildebrandt Aktuelles zur Provisionshöhe Tipps und Hinweise für Makler Michael Geerdts Reden ist Silber. Story ist Gold. Geschichten, die verkaufen! Michael Rosenbauer Du sollst nicht langweilen Aktionstickets für IVD-Mitglieder 39.- Euro statt 99.- Euro Tickets unter: Preisvorteil mit folgendem Aktionscode: IVD

19 Seminar Feuchteschäden in Erdgeschoss und Keller: Eintägige Konferenz mit Praxisschau Die Ursachen von Gebäudeschäden durch Feuchtigkeit sind vielfältig. Erdgeschossbereiche und Keller gehören zu den Gebäudeteilen, welche nicht nur am häufigsten sondern auch durch die unterschiedlichsten Feuchtigkeitseinflüsse belastet sind. Wichtig ist daher, die Schadensursache zu bestimmen und ein auf den individuellen Problemfall zugeschnittenes Sanierungskonzept zu entwickeln, um Folgeschäden und erhebliche Folgekosten zu vermeiden. Donnerstag, Uhr Otto Richter GmbH Kundenzentrum Seelenbinderstraße Berlin Experten aus unterschiedlichen Fachgebieten berichten über mögliche Ursachen von Feuchteschäden. Die systematische Herangehensweise an ein Feuchteproblem wird ebenso thematisiert wie die Auswahl geeigneter Sanierungsverfahren. Lösungsvorschläge werden aufgezeigt und in einer Praxisvorführung am Gebäude demonstriert und erläutert. IVD-Mitglieder: 99,00 Nichtmitglieder: 130,00 zzgl. 19 % Mwst. Referent: Ingo Thümler, Sachverständiger für Feuchte- und Wasserschäden GF Otto Richter GmbH Gründer Die Feuchteklinik Trocken und gesund wohnen, Mitarbeiter Remmers Baustofftechnik Hausverwalter, Makler, Architekten, Immobilienbesitzer

20 20 Seminar 12 Workshop: Wertermittlung mit Excel so werden Sie zum Profi Die Ermittlung des Marktwerts bzw. die Kaufpreiseinschätzung ist mit vielen zeitraubenden Rechenschritten verbunden. Mit Excel bekommen auch EDV-Laien schnell wirkungsvolle und überzeugende Berechnungen erstellt. Nur wer dem Eigentümer den Kaufpreis schwarz auf weiß belegen kann, hat Chancen mit marktgerechten Angeboten auf dem Immobilienmarkt zu werben. Das spart nicht nur Zeit und Geld, sondern bringt auch nachweislich höhere Kaufpreise! Den Programmumfang von speziellen und teuren Softwareprogrammen nutzen nur sehr wenige Anwender aus. Wer einfache Kaufpreisanalysen oder Kurzgutachten (max. 5 Seiten) erstellen möchte, kann dies sehr einfach mit MS-Excel erledigen. In diesem Praxisseminar erstellen Sie als Teilnehmer selbstständig Bewertungsformulare. Am Ende des Seminars haben Sie ein fertiges Bewertungs-Tool, was Sie sofort einsetzen können. So überzeugen Sie Eigentümer von Ihrer Qualität. Tipp: Bringen Sie Ihren Laptop oder Tablet mit. Dann können Sie das Gelernte sofort in die Tat umsetzen. Dienstag, Uhr Formatierungen von Zellen, für ein ansprechendes Layout. Einfügen von einfachen Formeln. Nur einmal eingeben und automatisch rechnen lassen. Hinzufügen von Funktionen (Wenn, Verweis, etc.). Selbst umfangreichere Rechenoperationen werden so zum Kinderspiel. F F Erstellen von Makros zum schnellen und einfachen Navigieren zwischen den Tabellenblättern. Damit bekommt die einfache Excel-Tabelle das Antlitz und die Funktionsweise eines kleinen Programms. IVD-Mitglieder: 149,00 Nichtmitglieder: 249,00 zzgl. 19 % MwSt. Referent: Andreas Habath, Immobilienwirt (Diplom EIA) Redner & Makler-Coach Nach ISO zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung Makler

21 Seminar Die EnEV in der Maklerpraxis 2015 Spätestens seit Veröffentlichung der EnEV im Mai 2014 muss sich jeder Immobilienprofi mit der EnEV auskennen, um seine Kunden bestmöglich zu beraten und um Abmahnungen zu vermeiden. Die neuen Pflichten umfassen mehr als nur den Energieausweis. Bußgelder von bis zu drohen bei Nichteinhaltung. Schützen Sie sich und Ihre Kunden vor finanziellen Risiken und glänzen Sie durch Ihr frisch erworbenes Fachwissen. Für Makler ergeben sich durch die neue EnEV neue Möglichkeiten für die Auftrags-Akquise. In diesem Seminar lernen Sie neben der EnEV 2014 einkaufsrelevante Fakten kennen, damit der Energieausweis zum Akquise-Turbo und zu keinem Mehraufwand wird. Alle Teilnehmer erhalten eine exklusive EnEV-Checkliste für die Praxis mit allen Terminen und Kosten einzelner Gewerke, die von den Nachrüstpflichten und nachträglichen Modernisierungen betroffen sind. Donnerstag, Uhr IVD-Mitglieder: 109,00 Nichtmitglieder: 209,00 zzgl. 19 % Mwst. Auftrags-Akquise: Der Energieausweis als Mehrwert für den Eigentümer und als Chance für den Makler F F Der Energieausweis nach EnEV 2014 und seine Auswirkungen auf den Kaufpreis F F Besonderheiten bei Gewerbeimmobilien F F Angaben zum Energieausweis in Immobilienanzeigen. So vermeiden Sie Abmahnungen! F F Wie entwickle ich eine nachhaltige Marketingstrategie rund um das Thema Energie? Welche Produkte (z.b. Energie-Check) lassen sich für die Auftragsakquise schnüren? F F Fördergelder nach KFW. Welche Vorteile haben Immobilienkäufer? F F Was sind Nachrüstpflichten und wie werden diese beim Immobilienverkauf berücksichtigt? F F Was sind bedingte Anforderungen und wie werden diese bei Modernisierungen berücksichtigt? Referent: Andreas Habath, Immobilienwirt (Diplom EIA) Redner & Makler-Coach Nach ISO zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung Makler

6. Berlin-Brandenburger Immobilientage

6. Berlin-Brandenburger Immobilientage 25./26. Oktober 2007 Radisson SAS Hotel Berlin 6. Berlin-Brandenburger Immobilientage Kommunikation Marketing Immobilien-Einkauf Wertermittlung Energieausweis Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen

Mehr

Öffentliche Auftraggeber

Öffentliche Auftraggeber Vertriebsseminar und Workshop Öffentliche Auftraggeber Unternehmensentwicklung 27. und 28. September 2006, München Praxisorientiertes Seminar und Workshop > Vertrieb auf Erfolgskurs Ausschreibungsakquisition,

Mehr

MAKLERRECHT DER MAKLER UND DAS NEUE VERBRAUCHERRECHT 2014

MAKLERRECHT DER MAKLER UND DAS NEUE VERBRAUCHERRECHT 2014 MAKLERRECHT DER MAKLER UND DAS NEUE VERBRAUCHERRECHT 2014 AGENDA I. Der Makler und das neue Verbraucherrecht 2014 (13.06.2014) II. Typische Fallkonstellationen III. Das gesetzliche Widerrufsrecht IV. Vorzeitiges

Mehr

FIRMENVORSTELLUNG. ANSCHRIFT Paddenbett 9d 44803 Bochum INHABER Herr Dominik Scherer

FIRMENVORSTELLUNG. ANSCHRIFT Paddenbett 9d 44803 Bochum INHABER Herr Dominik Scherer FIRMENVORSTELLUNG ANSCHRIFT Paddenbett 9d 44803 Bochum INHABER Herr Dominik Scherer KONTAKT Tel.: 0234/ 2987978-0 FAX: 0234/ 2987978-1 WEB www.pbw-bochum.de DAS UNTERNEHMEN Die Firma Planen Bauen Wohnen

Mehr

Immobilienverband IVD. Hier ist Immobilienkompetenz zu Hause

Immobilienverband IVD. Hier ist Immobilienkompetenz zu Hause Immobilienverband IVD Hier ist Immobilienkompetenz zu Hause Immobilienkompetenz, die ansteckt. Die Kompetenz von rund 6.000 Mitgliedern im Immobilienverband Deutschland IVD Bundesverband der Immobilienberater,

Mehr

Zertifizierter GmbH-Geschäftsführer (S&P)

Zertifizierter GmbH-Geschäftsführer (S&P) Zertifizierter GmbH-Geschäftsführer (S&P) Das S&P Unternehmerforum führt die Ausbildung zum Zertifizierten GmbH-Geschäftsführer (S&P) durch. Durch hochkarätige Referenten aus der Praxis bietet dieses zertifizierte

Mehr

Unser Intensivseminar setzt sich aus zwei auf einander aufbauenden Bausteinen zusammen:

Unser Intensivseminar setzt sich aus zwei auf einander aufbauenden Bausteinen zusammen: INTENSIV-SEMINAR AUSBILDUNG DER AUSBILDER - NACH NEUER AEVO SIE WOLLEN IM RAHMEN DER BETRIEBLICHEN AUSBILDUNG ALS AUSBILDER(IN) TÄTIG WERDEN? Dazu brauchen Sie vielfältiges pädagogisches, methodisches

Mehr

Intensiv-Seminare für Gründer in Designberufen.

Intensiv-Seminare für Gründer in Designberufen. businessworkshop.de Trainings für Designer Kombi-Vorteil: 10% Rabatt bei Buchung beider Seminartage. Intensiv-Seminare für Gründer in Designberufen. 27. November 2015, 10.00 bis ca. 18.00 Uhr, in Düsseldorf:

Mehr

SEMINAR PROGRAMM FRÜHJAHR 2016 DER TEMPOMACHER EINE STARKE ORGANISATION FÜR IHRE INTERESSEN. www.ooe-wb.at/la

SEMINAR PROGRAMM FRÜHJAHR 2016 DER TEMPOMACHER EINE STARKE ORGANISATION FÜR IHRE INTERESSEN. www.ooe-wb.at/la SEMINAR PROGRAMM FRÜHJAHR 2016 WIRTSCHAFTSBUND DER TEMPOMACHER EINE STARKE ORGANISATION FÜR IHRE INTERESSEN www.ooe-wb.at/la TEMPOMACHER FÜR DIE WIRTSCHAFT VORWORT Die oberösterreichischen Unternehmen

Mehr

IMMOBILIEN-SEMINARE 2014/2015. Neuer Job, neue Möglichkeiten! Vorsprung durch Information, Schulung und Coaching

IMMOBILIEN-SEMINARE 2014/2015. Neuer Job, neue Möglichkeiten! Vorsprung durch Information, Schulung und Coaching IMMOBILIEN-SEMINARE 2014/2015 Neuer Job, neue Möglichkeiten! Vorsprung durch Information, Schulung und Coaching IMMOBILIEN-SEMINARE Wollten Sie schon immer mehr über Immobilien wissen? Vielleicht Wohnungen

Mehr

Abendkurse Online Marketing und Social Media Marketing

Abendkurse Online Marketing und Social Media Marketing Abendkurse Online Marketing und Social Media Marketing Termine: Jeweils Dienstag 22.09.15 29.09.15 06.10.15 13.10.15 Uhrzeit: 18:00 bis 21:15 Uhr (inkl. 15 Minuten Pause) Kosten: jeweils 49,- (Bitte am

Mehr

Seminar Datenschutz. Herzliche Einladung zum. Am 17. Juni 2014 in Kassel (10 17 Uhr) Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde,

Seminar Datenschutz. Herzliche Einladung zum. Am 17. Juni 2014 in Kassel (10 17 Uhr) Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde, Herzliche Einladung zum Seminar Datenschutz Am 17. Juni 2014 in Kassel (10 17 Uhr) Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde, Datenschutz sollte längst in allen Verbänden, Vereinen, Unternehmen, und

Mehr

Geschäftsprozessmanagement

Geschäftsprozessmanagement Jetzt fit machen: Geschäftsprozessmanagement Seminare für die öffentliche Verwaltung 2015/2016 DIE VERWALTUNG HEUTE & MORGEN Die öffentliche Verwaltung befindet sich bei der Modernisierung ihrer Strukturen

Mehr

Intensiv-Seminare für Gründer in Designberufen.

Intensiv-Seminare für Gründer in Designberufen. businessworkshop.de Trainings für Designer Kombi-Vorteil: 10% Rabatt bei Buchung beider Seminartage. Zusatztermine aufgrund hoher Nachfrage! Intensiv-Seminare für Gründer in Designberufen. 06. Dezember

Mehr

SEM-/SEO-Manager/-in IHK

SEM-/SEO-Manager/-in IHK Fachseminar SEM-/SEO-Manager/-in IHK Wissen, was Suchmaschinen wollen! Veranstaltungslink Programminhalt Modul 1, Trainer: Stefan Bauer: Suchmaschinenoptimierung (SEO) SEO-Grundlagen Technische SEO (Grundlagen,

Mehr

Erfahrung und Weitsicht. SÜDWESTBANK Immobilien.

Erfahrung und Weitsicht. SÜDWESTBANK Immobilien. Immobilien Erfahrung und Weitsicht. SÜDWESTBANK Immobilien. Solides Fundament. Ob Kauf, Verkauf oder Finanzierung: Bei einer Immobilie müssen vielfältige Faktoren berücksichtigt werden. Unsere Spezialisten

Mehr

MIT UNS GEHT ES IHRER IMMOBILIE GUT Warum Sie sich für einen kompetenten Immobilienmakler entscheiden sollten.

MIT UNS GEHT ES IHRER IMMOBILIE GUT Warum Sie sich für einen kompetenten Immobilienmakler entscheiden sollten. MIT UNS GEHT ES IHRER IMMOBILIE GUT Warum Sie sich für einen kompetenten Immobilienmakler entscheiden sollten 2 Schon lange nicht mehr beschränkt sich die Arbeit eines Maklers auf den reinen Nachweis von

Mehr

2013: Seminare für die Wohnungswirtschaft Einladung

2013: Seminare für die Wohnungswirtschaft Einladung 2013: Seminare für die Wohnungswirtschaft Einladung Sehr geehrte Damen und Herren, auch in diesem Jahr bieten wir Ihnen wieder ein für die Wohnungswirtschaft maßgeschneidertes Seminar an. Dazu laden wir

Mehr

Ausbildung zur zertifizierten Führungskraft

Ausbildung zur zertifizierten Führungskraft Ausbildung zur zertifizierten Führungskraft - Sanitätsfachhandel - Orthopädietechnik - Orthopädieschuhtechnik - Rehatechnik / Medizintechnik - Homecare - Verwaltung und Zentrale Dienste Konzept Als Führungskraft

Mehr

Ihde + Partner. Ihde + Partner Personalberater diskret - gründlich - fair! www.ihdepartner.de Tel.: 04183 778819

Ihde + Partner. Ihde + Partner Personalberater diskret - gründlich - fair! www.ihdepartner.de Tel.: 04183 778819 www.ihdepartner.de Tel.: 04183 778819 Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher der Anzeige 101939, Sie haben sich soeben die Informationen zur Position Personalberater/in für den Wachstumsmarkt

Mehr

Immobilien sind unsere Leidenschaft. Immobilien sind unsere Leidenschaft. www.ggi-hamburg.de

Immobilien sind unsere Leidenschaft. Immobilien sind unsere Leidenschaft. www.ggi-hamburg.de Immobilien sind unsere Leidenschaft. Inhaltsübersicht 1. Überblick 2. Unsere Geschäftsbereiche 3. Vermietung 4. Verkauf & Bewertung 5. Projektberatung 6. Verwaltung 7. Geschäftsführung - 2 - 1 Überblick

Mehr

Wie Sie neue Kunden und die Kunden Ihrer Mitbewerber gewinnen Verkaufskonzepte speziell für B2B-Verkäufer in Handelsunternehmen

Wie Sie neue Kunden und die Kunden Ihrer Mitbewerber gewinnen Verkaufskonzepte speziell für B2B-Verkäufer in Handelsunternehmen Mitarbeiterseminar Verkauf: Wie Sie neue Kunden und die Kunden Ihrer Mitbewerber gewinnen Verkaufskonzepte speziell für B2B-Verkäufer in Handelsunternehmen Basisseminar: Aufbauseminar: Neue Kunden professionell

Mehr

Wilhelmstr. 14 42697 Solingen Telefon 0212-26761-0 Telefax 0212 26761-23 E-Mail: Morsbach-Muench@t-online.de www.morsbach-muench.

Wilhelmstr. 14 42697 Solingen Telefon 0212-26761-0 Telefax 0212 26761-23 E-Mail: Morsbach-Muench@t-online.de www.morsbach-muench. Morsbach Münch GmbH Treuhänderische Vermögens-, Haus- und Wohnungsverwaltung (Mitglied im Verband der nordrhein-westfälichen Immobilienverwalter e.v.) Wilhelmstr. 14 42697 Solingen Telefon 0212-26761-0

Mehr

Wir entlasten Sie professionell mit kaufmännischen, technischen und mietrechtlichen Management rund um Ihre Immobilie.

Wir entlasten Sie professionell mit kaufmännischen, technischen und mietrechtlichen Management rund um Ihre Immobilie. Unser Unternehmen Die STARK Immobilienverwaltung GmbH wurde von Stefanie Stark und Dominik Stark gegründet und kann sich als dynamisches und stetig wachsendes Dienstleistungsunternehmen erfolgreich im

Mehr

Seminar- und Lehrgangsangebote

Seminar- und Lehrgangsangebote Seminar- und Lehrgangsangebote Übersicht Die Seminare haben einen Schwerpunkt im Gebiet der Immobilienwirtschaft, es sind jeweils aber auch weitere individuelle Angebote, auch in anderen Fachgebieten,

Mehr

Immobilienmaklerin. Micol Singarella. Sie haben bereits von den unglaublichen Immobilienangeboten in Berlin gehört aber noch nicht von mir?

Immobilienmaklerin. Micol Singarella. Sie haben bereits von den unglaublichen Immobilienangeboten in Berlin gehört aber noch nicht von mir? Immobilienmaklerin Micol Singarella Sie haben bereits von den unglaublichen Immobilienangeboten in Berlin gehört aber noch nicht von mir? Ich arbeite in Berlin als Immobilienmaklerin mit langjähriger Erfahrung,

Mehr

An die Kreditgenossenschaften. Forsbach, 06.08.2015. Sehr geehrte Damen und Herren,

An die Kreditgenossenschaften. Forsbach, 06.08.2015. Sehr geehrte Damen und Herren, Rheinisch-Westfälische Genossenschaftsakademie Raiffeisenstr. 10-16 51503 Rösrath Rundschreiben A206/2015 An die Kreditgenossenschaften Ansprechpartner Abteilung Sven Langner Vertrieb-Training- Coaching

Mehr

KOMPETENZ EXZELLENZ FUR INVESTOREN UNTERNEHMEN BANKEN UND PRIVATANLEGER PORTFOLIO OBJEKT PROJEKTE

KOMPETENZ EXZELLENZ FUR INVESTOREN UNTERNEHMEN BANKEN UND PRIVATANLEGER PORTFOLIO OBJEKT PROJEKTE REAl ESTATE KOMPETENZ EXZELLENZ FUR INVESTOREN UNTERNEHMEN BANKEN UND PRIVATANLEGER PORTFOLIO OBJEKT PROJEKTE ENTWICKLUNG THE WOHNEN ASSET REAL MANAGEMENT ESTATE INVESTMENT ESTATE FONDS MAKLER PEOPLE VERMIETUNG

Mehr

Unser Service Für Sie.

Unser Service Für Sie. Unser Service Für Sie. Ein Unternehmen der Finanzgruppe 2 Sehr geehrte Kundinnen und Kunden, vielen Dank für die Gelegenheit, mit Ihnen über den Verkauf Ihrer Immobilie zu sprechen. Für den Beginn einer

Mehr

Datenschutz-Management

Datenschutz-Management Dienstleistungen Datenschutz-Management Datenschutz-Management Auf dem Gebiet des Datenschutzes lauern viele Gefahren, die ein einzelnes Unternehmen oft nur schwer oder erst spät erkennen kann. Deshalb

Mehr

Steinbeis-Neujahresempfang 13. Januar 2015, Leipzig

Steinbeis-Neujahresempfang 13. Januar 2015, Leipzig Stuttgart: +49 (0)711 787 828 676 Steinbeis-Neujahresempfang 13. Januar 2015, Leipzig Liebe Alumni, liebe Freundinnen und Freunde der Mediation, Sehr geehrte Interessentinnen und Interessenten, auch im

Mehr

Geschäftsprozesse strukturiert beschreiben, analysieren, optimieren und aktiv managen

Geschäftsprozesse strukturiert beschreiben, analysieren, optimieren und aktiv managen 3-tägiges Praxisseminar Geschäftsprozesse strukturiert beschreiben, analysieren, optimieren und aktiv managen In Zusammenarbeit mit dem RKW Bayern e.v. Geschäftsprozesse aktiv zu managen ist keine brotlose

Mehr

VON STOSC IMMOBILIEN UNSER SERVICE FÜR SIE 1 FRAGEBOGEN VERMIETUNG STOSCH VON STOSCH IMMOBILIEN. Realistisch, kompetent und effizient

VON STOSC IMMOBILIEN UNSER SERVICE FÜR SIE 1 FRAGEBOGEN VERMIETUNG STOSCH VON STOSCH IMMOBILIEN. Realistisch, kompetent und effizient 1 FRAGEBOGEN VERMIETUNG WERTSICHERUNG UND KONTINUITÄT WIR VERMIETEN IHRE IMMOBILIE Sie suchen den richtigen MIeter für Ihre Immobilie? Nutzen Sie unser Expertenwissen auf diesem Gebiet. Eine Immobilie

Mehr

Was haben ein Pilot, ein Arzt, ein Verkäufer, eine Führungskraft und ein Trainer gemeinsam?

Was haben ein Pilot, ein Arzt, ein Verkäufer, eine Führungskraft und ein Trainer gemeinsam? Was haben ein Pilot, ein Arzt, ein Verkäufer, eine Führungskraft und ein Trainer gemeinsam? Der Pilot hat eine große Verantwortung für seine Passagiere. Der Arzt für seine Patienten. Der Verkäufer gegenüber

Mehr

Katalog Online Webinare Claus Wolfgramm

Katalog Online Webinare Claus Wolfgramm Katalog Online Webinare Claus Wolfgramm Online Seminare für den technischen Service 1 Liebe Leserin, lieber Leser! Dieser Katalog bietet eine kleine Auswahl und Übersicht zu meinen Webinarangeboten. Weitere

Mehr

Einfach Makler werden!

Einfach Makler werden! Einfach Makler werden! Immoconcepts Deutschland Immoconcepts Deutschland wurde als Einzelunternehmen gegründet und im April 2011 von dem jetzigen Eigentümer erworben. Die bisherige gute und erfolgreiche

Mehr

In Veränderungsprozessen moderieren Workshops und Meetings effizient steuern

In Veränderungsprozessen moderieren Workshops und Meetings effizient steuern In Veränderungsprozessen moderieren Workshops und Meetings effizient steuern INTERAKTIV-TRAINING Sie wollen mit Ihrem Team Veränderungen gestalten und dabei alle mitnehmen? Ihnen geht es darum, das Know-How

Mehr

DATENSCHUTZ IM PERSONALWESEN EINFACH UND ERFOLGREICH UMSETZEN

DATENSCHUTZ IM PERSONALWESEN EINFACH UND ERFOLGREICH UMSETZEN DATENSCHUTZ IM PERSONALWESEN EINFACH UND ERFOLGREICH UMSETZEN Kooperations-Seminar neu! Zielgruppe Mitarbeiter und Verantwortliche im Bereich Personalverwaltung und -entwicklung Seminarveranstalter Dieses

Mehr

Wer ist Joachim M. Hecker? Wer ist Joachim M. Hecker?

Wer ist Joachim M. Hecker? Wer ist Joachim M. Hecker? Wer ist Joachim M. Hecker? Wer ist Joachim M. Hecker? Eckdaten Eckdaten - Gründungsjahr - 1996 Gründungsjahr 1996 - Geschäftstätigkeit - Beratung Geschäftstätigkeit - Training - Coaching Beratung - Training

Mehr

BESONDERES LEISTEN MEHRWERTE SCHAFFEN

BESONDERES LEISTEN MEHRWERTE SCHAFFEN BESONDERES LEISTEN MEHRWERTE SCHAFFEN Für Sie Besonderes zu leisten, ist unser vorrangiges Ziel, individuell nach Ihren Wünschen sowie Ihrem konkreten Bedarf. Diesem Anspruch stellen wir uns mit höchstem

Mehr

MEIN VORTRAGS- UND KURSANGEBOT FÜR 2015/16

MEIN VORTRAGS- UND KURSANGEBOT FÜR 2015/16 82223 Eichenau Dompfaffstr. 12 Telefon 08141 37436 Fax 08141 38339 Mobil 0171 9352015 E-Mail Schwarz-Eichenau@t-online.de Internet www.schwarz-beratung.de Eichenau, Sept. 2015 MEIN VORTRAGS- UND KURSANGEBOT

Mehr

von Verbundgruppen Zentrale oder händlereigene Online-Shops als Zukunftsstrategie?

von Verbundgruppen Zentrale oder händlereigene Online-Shops als Zukunftsstrategie? Erfolgreicher Online-Handel von Verbundgruppen Zentrale oder händlereigene Online-Shops als Zukunftsstrategie? 23.05. 24. 05.2013 Erfolgreicher Online-Handel von Verbundgruppen zentrale oder händlereigene

Mehr

MARKETING UND KUNDENORIENTIERUNG IN DER DRUCK- UND MEDIENBRANCHE. Verkaufen Sie besser!

MARKETING UND KUNDENORIENTIERUNG IN DER DRUCK- UND MEDIENBRANCHE. Verkaufen Sie besser! MARKETING UND KUNDENORIENTIERUNG IN DER DRUCK- UND MEDIENBRANCHE Verkaufen Sie besser! IHREN VORSPRUNG AUSBAUEN! Der Wettbewerb wird härter. Gut drucken können viele. Kunden gewinnen Sie heute, wenn Sie

Mehr

Immobilienservice. Die sechs häufigsten Fehler beim Immobilienverkauf und wie Sie sie vermeiden

Immobilienservice. Die sechs häufigsten Fehler beim Immobilienverkauf und wie Sie sie vermeiden Informationen für private Immobilienverkäufer Broschüre Nr. 1 Die sechs häufigsten Fehler beim Immobilienverkauf und wie Sie sie vermeiden Immobilienservice ...Hätte ich das gewusst, hätte ich es anders

Mehr

Unsere Stärken. Motivation

Unsere Stärken. Motivation PARTNER Herzlich Willkommen bei m2 Immobilien Begrüßung und Vorstellung Unsere Stärken Der Markt für die Vermittlung von Wohnimmobilien ist stark umkämpft. Einzelkämpfer haben es oft schwer. Eine Partnerschaft

Mehr

Führungsstärken und -stil erkennen und weiterentwickeln

Führungsstärken und -stil erkennen und weiterentwickeln Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte Praxisseminar Führungsstärken und -stil erkennen und weiterentwickeln Ausführliches Feedback mit dem Identity Compass 18. 19. November

Mehr

Die wichtigsten Tipps zur Auswahl eines Immobilienmaklers. Wie finde ich den richtigen Makler? Ein Bericht von Wolfgang Link, Link Immobilien

Die wichtigsten Tipps zur Auswahl eines Immobilienmaklers. Wie finde ich den richtigen Makler? Ein Bericht von Wolfgang Link, Link Immobilien Die wichtigsten Tipps zur Auswahl eines Immobilienmaklers Wie finde ich den richtigen Makler? Ein Bericht von Wolfgang Link, Link Immobilien Stuttgart, im Mai 2014 Bei der Auswahl eines Maklers sollten

Mehr

Erfolgreiche Gründer setzen von Anfang an auf Vertrieb! Denn nur der bringt Ihnen Aufträge und Kunden.

Erfolgreiche Gründer setzen von Anfang an auf Vertrieb! Denn nur der bringt Ihnen Aufträge und Kunden. Erfolgreiche Gründer setzen von Anfang an auf Vertrieb! Denn nur der bringt Ihnen Aufträge und Kunden. Erfolgreicher Vertrieb für Gründer: Jetzt brauchen Sie erst mal Kunden! Gründer sind meist Experten

Mehr

Für Junioren in der OrientierungsPhase. next generation I Orientierung RollenFindung Karriere. Vermögen

Für Junioren in der OrientierungsPhase. next generation I Orientierung RollenFindung Karriere. Vermögen Für Junioren in der OrientierungsPhase next generation I Orientierung RollenFindung Karriere Auftritt Vermögen 1. Halbjahr 2016 Rolle im Familienunternehm en? Karriere ausserhalb? Familienvermögen managen?

Mehr

Verband der Immobilienverwalter Niedersachsen/Bremen e.v. Einladung. 15. März 2016 H4 Hotel Hannover Messe Würzburger Straße 21 30880 Laatzen

Verband der Immobilienverwalter Niedersachsen/Bremen e.v. Einladung. 15. März 2016 H4 Hotel Hannover Messe Würzburger Straße 21 30880 Laatzen Verband der Immobilienverwalter Niedersachsen/Bremen e.v. Einladung WEG- VERWALTER- FORUM HANNOVER 2016 15. März 2016 H4 Hotel Hannover Messe Würzburger Straße 21 30880 Laatzen Willkommen Sehr geehrte

Mehr

Immobilien, Anlageobjekte und Unternehmen.

Immobilien, Anlageobjekte und Unternehmen. Professionell beraten und vermitteln Immobilien, Anlageobjekte und Unternehmen. Für Verkäufer: Unternehmens-Vermittlung - für Ihre erwünschte Nachfolge Herzlich Willkommen bei uns - bei IMMPerfect Immobilien

Mehr

entwicklung vermarktung verkauf vermietung bewertung beratung herzlich willkommen bei thomasgraf ag.

entwicklung vermarktung verkauf vermietung bewertung beratung herzlich willkommen bei thomasgraf ag. herzlich willkommen bei thomasgraf ag. unsere dienstleistungen. IMMOBILIENVERKAUF. WIR HABEN DAS FLAIR. Beabsichtigen Sie, eine Immobilie oder ein Grundstück zu veräussern? Gerne unterstützen wir Sie effizient

Mehr

NewBizz 2.0 Neue Akquise-Möglichkeiten für inhabergeführte Agenturen in XING & LinkedIn

NewBizz 2.0 Neue Akquise-Möglichkeiten für inhabergeführte Agenturen in XING & LinkedIn Intensiv-Workshop NewBizz 2.0 Neue Akquise-Möglichkeiten für inhabergeführte Agenturen in XING & LinkedIn Ein Intensiv-Workshop zu professionellem Auftritt, Networking und Akquise in XING & LinkedIn 29.

Mehr

Schulungsangebote. Katja Fleck Consulting

Schulungsangebote. Katja Fleck Consulting Schulungsangebote Katja Fleck Consulting Schulungen aus der Praxis für die Praxis Ich biete Ihnen zielgruppengerechte und praxisorientierte Schulungen für Beschwerde-, Event-, Ideen- und Zeitmanagement!

Mehr

Energiewirtschaftsmanager (zert.) Karlsruhe Oktober 2014

Energiewirtschaftsmanager (zert.) Karlsruhe Oktober 2014 Energiewirtschaftsmanager (zert.) Karlsruhe Oktober 2014 Die con energy akademie Die Energiewirtschaft ist ein dynamischer Markt Strategie, Planung und Umsetzung von Projekten müssen hohe und sich ständig

Mehr

Vertriebsoffensive BAU. Fortbildungsreihe vom Vertriebsberater zum

Vertriebsoffensive BAU. Fortbildungsreihe vom Vertriebsberater zum Vertriebsoffensive BAU Fortbildungsreihe vom Vertriebsberater zum Vertriebsleiter Der Kontext Die Baustoffbranche steht vor tief greifenden Veränderungen. Der rasante Strukturwandel erfordert neue Kompetenzen

Mehr

Die POWER-AZUBI-SCHMIEDE OBERFRANKEN

Die POWER-AZUBI-SCHMIEDE OBERFRANKEN Die POWER-AZUBI-SCHMIEDE OBERFRANKEN MODERNE TRAININGS ZUR PERSÖNLICHKEITS- ENTWICKLUNG VON AUSZUBILDENDEN PERSÖNLICHKEITSENTWICKLUNG FÜR AZUBIS BRAUCHT ES SO ETWAS WIRKLICH? WIR SAGEN JA! Viele größere

Mehr

Real Estate for Life

Real Estate for Life Real Estate for Life Sell & Lease Immobilien In jeder Hinsicht professionell. Sie wollen Ihre Immobilie veräußern zeitnah, diskret und zu bestmöglichen Konditionen? Sie sind auf der Suche nach repräsentativen

Mehr

Mehr Freiheit mehr Wert mehr Umsatz In 3 Phasen zur Marktführerschaft!

Mehr Freiheit mehr Wert mehr Umsatz In 3 Phasen zur Marktführerschaft! In 3 Phasen zur Marktführerschaft! www.maklersystemclub.de 1 Inhalt Der Makler System Club... 3 In 3 Phasen zur Marktführerschaft... 3 Mitgliedsstufen... 4 Die Leistungen der Basismitgliedschaft... 5 Highlights

Mehr

SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG AUF DEN ERSTEN BLICK

SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG AUF DEN ERSTEN BLICK SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG AUF DEN ERSTEN BLICK Eine Optimierung für Suchmaschinen trägt zu einer wesentlichen Verbesserung der Sichtbarkeit und Bekanntheit Ihres Unternehmens bei. Steigern Sie die Besucherzahlen

Mehr

Besser betreut, weniger bezahlt: einfach Bethge.

Besser betreut, weniger bezahlt: einfach Bethge. Foto: AndreasF. / photocase.com Besser betreut, weniger bezahlt: einfach Bethge. Vertrauen Sie unserer langjährigen Erfahrung als Verwaltungsexperte. Sie möchten 24 Stunden am Tag technischen Service?

Mehr

DatCon IT-Solutions & BusinessART

DatCon IT-Solutions & BusinessART DatCon IT-Solutions & BusinessART Ingenieurbüro für Datenschutz IT-Unternehmensberatung IT-Lösungen Jeder wünscht sich einen sicheren Umgang mit Daten! Zu meiner Person Wer bin ich? Seit 1 993 bin ich

Mehr

AUSBILDUNG ZUM BETRIEBLICHEN DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN (FFS)

AUSBILDUNG ZUM BETRIEBLICHEN DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN (FFS) AUSBILDUNG ZUM BETRIEBLICHEN DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN (FFS) Kooperations-Seminar Zielgruppe Mitarbeiter die zum Datenschutzbeauftragten bestellt werden sollen Bereits bestellte Datenschutzbeauftragte, ohne

Mehr

Leitfaden Immobilienrecht

Leitfaden Immobilienrecht Vorwort Liebe Leserin, lieber Leser, ich bedanke mich, dass Sie sich für die Rechtsanwaltskanzlei Dirk Salewski und deren Leistungsspektrum interessieren. Ich lade Sie ein, sich in diesem Leitfaden einen

Mehr

Seminarprogramm Service-Fachkraft Tourist-Information (IHK)

Seminarprogramm Service-Fachkraft Tourist-Information (IHK) Seminarprogramm Service-Fachkraft Tourist-Information (IHK) Veranstaltungsort: Gastronomisches Bildungszentrum Koblenz Hohenfelder Str. 12 56068 Koblenz Ansprechpartner: Birgit Klein, Tel. 0261/3048930,

Mehr

Digitale Analyse: Erfolgsmessung in digitalen Medien

Digitale Analyse: Erfolgsmessung in digitalen Medien Internet für Existenzgründer: Digitale Analyse: Erfolgsmessung in digitalen Medien IHK Bonn/Rhein-Sieg, 8. September 2015 Internet für Existenzgründer Digitale Analyse: Erfolgsmessung in digitalen Medien

Mehr

Immobilien im Münchner Landkreis Süd-Ost. Mehr als Sie erwarten!

Immobilien im Münchner Landkreis Süd-Ost. Mehr als Sie erwarten! Immobilien im Münchner Landkreis Süd-Ost Mehr als Sie erwarten! Beste Qualität bei Dienstleistung und Beratung Unser Ziel ist es, Sie erfolgreich und kompetent beim Immobilienerwerb zu begleiten. Als Mitglied

Mehr

www.immobilien-profi.de Ihr Weg zum Erfolg

www.immobilien-profi.de Ihr Weg zum Erfolg www.immobilien-profi.de Ihr Weg zum Erfolg www.immobilien-profi.de dem Wettbewerb voraus IMMOBILIEN-PROFI ist seit 1997 das Fachmagazin für die professionelle Vermarktung von Wohnimmobilien. Nah am Markt

Mehr

Energiewirtschaftsmanager (zert.) Karlsruhe September 2013

Energiewirtschaftsmanager (zert.) Karlsruhe September 2013 Energiewirtschaftsmanager (zert.) Karlsruhe September 2013 Die con energy akademie Die Energiewirtschaft ist ein dynamischer Markt Strategie, Planung und Umsetzung von Projekten müssen hohe und sich ständig

Mehr

Selbstständig als Immobilienmakler interna

Selbstständig als Immobilienmakler interna Selbstständig als Immobilienmakler interna Ihr persönlicher Experte Inhalt Vorwort... 7 Persönliche Voraussetzungen... 8 Berufsbild... 9 Ausbildung... 10 Voraussetzung für die Tätigkeit als Immobilienmakler...

Mehr

Events brauchen Menschen. Events brauchen Begeisterung und Kreativität. Events brauchen Locations.

Events brauchen Menschen. Events brauchen Begeisterung und Kreativität. Events brauchen Locations. Events brauchen Menschen. Events brauchen Begeisterung und Kreativität. Events brauchen Locations. Für mich stehen in all den Jahren meiner Tätigkeit in der Eventbranche stets im Mittelpunkt: die Locations.

Mehr

Mehr FührungsKRAFT entwickeln 3D Leadership Training mit dem. Power Potential Profile : Persönlichkeit, Haltung und. Kompetenz für erfolgreiche

Mehr FührungsKRAFT entwickeln 3D Leadership Training mit dem. Power Potential Profile : Persönlichkeit, Haltung und. Kompetenz für erfolgreiche 3D Leadership Training Mehr FührungsKRAFT entwickeln 3D Leadership Training mit dem Power Potential Profile : Persönlichkeit, Haltung und Kompetenz für erfolgreiche Führungsarbeit 1 3D Leadership Training

Mehr

Winterdienst- und Reinigungsleistungen rechtssicher vergeben

Winterdienst- und Reinigungsleistungen rechtssicher vergeben Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte Praxisseminare im Rahmen der CMS 2015: Winterdienst- und Reinigungsleistungen rechtssicher vergeben 22. 23. September 2015, Berlin www.fuehrungskraefte-forum.de

Mehr

DIENSTLEISTER SEMINARE FÜR DIENSTLEISTER

DIENSTLEISTER SEMINARE FÜR DIENSTLEISTER DIENSTLEISTER SEMINARE FÜR DIENSTLEISTER Inhalt Seminarübersicht Ø Modul 0: CRM - Grundlagenseminar (eintägig) Dozent(in) / Referent(in): Martin Lauble Ø Modul 1: CRM - Klassifizierung und Kundenpotenzial

Mehr

ONLINE PROFILMARKETING GEWINNEN SIE IHRE KUNDEN IM INTERNET WIR VERWIRKLICHEN IHRE ZIELE. LASSEN SIE SICH ÜBERZEUGEN!

ONLINE PROFILMARKETING GEWINNEN SIE IHRE KUNDEN IM INTERNET WIR VERWIRKLICHEN IHRE ZIELE. LASSEN SIE SICH ÜBERZEUGEN! ONLINE PROFILMARKETING GEWINNEN SIE IHRE KUNDEN IM INTERNET WIR VERWIRKLICHEN IHRE ZIELE. LASSEN SIE SICH ÜBERZEUGEN! LOKAL REGIONAL NATIONAL & INTERNATIONAL WERDEN SIE IM INTERNET SICHTBAR FRÜHER GAB

Mehr

Viele Wege führen zu Ihren Kunden und werden von Ihnen (noch) nicht begangen!

Viele Wege führen zu Ihren Kunden und werden von Ihnen (noch) nicht begangen! Michael Friedrich Herzlich Willkommen, als neugieriger Hausverwaltung dürfen wir Ihnen gratulieren. Sie haben eine gute Entscheidung getroffen und sind vielen Ihrer Kollegen einen Schritt voraus. Denn

Mehr

Angebote schreiben und nachfassen

Angebote schreiben und nachfassen Angebote schreiben und nachfassen Von der Anfrage zum Auftrag Thomas Stahl Marketing- und Verkaufstrainer Von der Anfrage zum Auftrag Wie Sie überzeugende Angebote erstellen und wirkungsvoll nachfassen

Mehr

Die Führungswerkstatt

Die Führungswerkstatt Die Führungswerkstatt Ein unternehmensübergreifender Ansatz zur Kompetenzerweiterung erfahrener Führungskräfte system worx GmbH Ausgangssituation/Herausforderung Die Führungswerkstatt Überblick Warum system

Mehr

WIR VERBINDEN SIE MIT NEUEN KUNDEN

WIR VERBINDEN SIE MIT NEUEN KUNDEN MAKLERHOMEPAGE.NET Info Broschüre IN EXKLUSIVER KOOPERATION MIT: WIR VERBINDEN SIE MIT NEUEN KUNDEN maklerhomepage.net WARNUNG! EINE PROFESSIONELLE MAKLER HOMEPAGE ERHÖHT IHR VERTRIEBSPOTENZIAL! IN GUTER

Mehr

Rhetorik für den Behördenarbeitsplatz. Praxisseminar. Entspannt sprechen und souverän auftreten. 30. September 01. Oktober 2015, Berlin

Rhetorik für den Behördenarbeitsplatz. Praxisseminar. Entspannt sprechen und souverän auftreten. 30. September 01. Oktober 2015, Berlin Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte Praxisseminar Rhetorik für den Behördenarbeitsplatz Entspannt sprechen und souverän auftreten 30. September 01. Oktober 2015, Berlin

Mehr

Unsere Leistungsgarantie für die erfolgreiche Vermarktung Ihrer Immobilie.

Unsere Leistungsgarantie für die erfolgreiche Vermarktung Ihrer Immobilie. HERMANN IMMOBILIEN HERMANN LEISTUNGSGARANTIE IMMOBILIEN Unsere Leistungsgarantie für die erfolgreiche Vermarktung Ihrer Immobilie. Mitglied im IVD e. V. Ihr Spezialist für die Vermarktung von Wohnimmobilien

Mehr

Qualitäts- ertrauen Sie auf die Sparkasse Duisburg! Garantie

Qualitäts- ertrauen Sie auf die Sparkasse Duisburg! Garantie Sparkasse Duisburg Vertrauen Sie rund um Ihre Immobilie auf die Sparkasse Duisburg! en Sie au Qualitäts- Garantie sse Duisburg! Vertrauen Sie auf die Sparkasse Duisburg! auf uns können Sie sich verlassen!

Mehr

PRIVATE BANKING. Mustersparkasse hier einfügen. Unsere Leistungen im Immobilienmanagement.

PRIVATE BANKING. Mustersparkasse hier einfügen. Unsere Leistungen im Immobilienmanagement. PRIVATE BANKING Mustersparkasse hier einfügen Unsere Leistungen im management. Unsere Leistungsfelder für Ihr management. portfolio, rund Seite 2 von 5 rund Unser Angebot: management. Unser Private Banking

Mehr

Vergaberechtsmodernisierung 2016 Was Sie JETZT wissen müssen!

Vergaberechtsmodernisierung 2016 Was Sie JETZT wissen müssen! Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte Praxisseminar Vergaberechtsmodernisierung 2016 Was Sie JETZT wissen müssen! Neue Struktur, neue Normen, neue Inhalte www.fuehrungskraefte-forum.de

Mehr

Neutralität ist das oberste Gebot des Ombudsmannes Immobilien im IVD!

Neutralität ist das oberste Gebot des Ombudsmannes Immobilien im IVD! Lesertelefonaktion Ombudsmann Immobilien vom 26.2.2009 / Nachbericht Neutralität ist das oberste Gebot des Ombudsmannes Immobilien im IVD! Wer bislang Ärger mit Immobilienmaklern, Sachverständigen oder

Mehr

JP Immobilien. Investment Immobilien Investment Produkte Development Sanierung Vermarktung Property Management

JP Immobilien. Investment Immobilien Investment Produkte Development Sanierung Vermarktung Property Management JP Immobilien Die JP Immobilien Gruppe ist ein aktiver und erfolgreicher Marktteilnehmer der österreichischen Immobilienwirtschaft mit Fokus auf Wien. Das Portfolio der JP Immobilien Gruppe beinhaltet

Mehr

DAS AKTUELLE PROGRAMM. Schulungen im Handwerk - Wissen, worauf es ankommt

DAS AKTUELLE PROGRAMM. Schulungen im Handwerk - Wissen, worauf es ankommt DAS AKTUELLE PROGRAMM Schulungskonzepte nach Maß - mehr Wissen für mehr Erfolg in Ihrem Handwerksbetrieb Seminare Trainings Beratung Schulungen im Handwerk - Wissen, worauf es ankommt 1 Maßarbeit - im

Mehr

Seminare für die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft November 2015

Seminare für die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft November 2015 Seminare für die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft November 2015 Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns, Sie recht herzlich zu unseren Seminaren für die Wohnungswirtschaft einladen zu dürfen. Auch

Mehr

Informationen IMMOINVEST. Eine Investition die sich wirklich lohnt!!! Kontakt:

Informationen IMMOINVEST. Eine Investition die sich wirklich lohnt!!! Kontakt: Informationen zu IMMOINVEST Eine Investition die sich wirklich lohnt!!! Immobilienmarkt Mit Sicherheit ist in den vergangenen Jahren mehr über Immobilien berichtet worden als Jahrzehnte davor. Nun ist

Mehr

Wie Sie strategisches Newsletter- Marketing erfolgreich einsetzen. Workshop mit René Penselin

Wie Sie strategisches Newsletter- Marketing erfolgreich einsetzen. Workshop mit René Penselin Wie Sie strategisches Newsletter- Marketing erfolgreich einsetzen Workshop mit René Penselin Inhalte des Webinars In diesem Webinar geht es um die Planung und Erstellung eines effektiven E-Mail- Newsletters.

Mehr

räber Neue Kunden gewinnen Mit Online-Marketing zum Ziel Content- und Online-Marketing für KMU

räber Neue Kunden gewinnen Mit Online-Marketing zum Ziel Content- und Online-Marketing für KMU marketing internet räber Content- und Online-Marketing für KMU Neue Kunden gewinnen Mit Online-Marketing zum Ziel Gefunden werden und überzeugen Im Jahre 2010 waren rund 227 Millionen Webseiten im Netz

Mehr

B.O.T.H. Beratung Outsourcing Training Hunting

B.O.T.H. Beratung Outsourcing Training Hunting B.O.T.H. Beratung Outsourcing Training Hunting Herzlich Willkommen bei Verkaufs-Prinzip.de die Umsatzstrategie. Was genau erwartet Sie? Verkaufs-Prinzip.de steht für qualifizierte Neukundengewinnung, kompetentes

Mehr

Wir schaffen. Lebenswerte

Wir schaffen. Lebenswerte Wir schaffen Lebenswerte Profitieren Sie von 20 Jahren Berufserfahrung Unser Weg zu einer erfolgreichen Immobilienvermarktung Es ist ja gut verständlich jeder Eigentümer möchte bei einem Verkauf seines

Mehr

Digitale Analyse: Erfolgsmessung in digitalen Medien

Digitale Analyse: Erfolgsmessung in digitalen Medien Internet für Existenzgründer: Digitale Analyse: Erfolgsmessung in digitalen Medien IHK Bonn/Rhein-Sieg, 17. März 2015 Internet für Existenzgründer Digitale Analyse: Erfolgsmessung in digitalen Medien Was

Mehr

Information zur Coaching-Ausbildung

Information zur Coaching-Ausbildung Information zur Coaching-Ausbildung Mit Menschen kreativ und zielorientiert arbeiten Unser Ausbildungs-Programm Psychologischer-Business-Coach futureformat Deutsche Gesellschaft für Managemententwicklung

Mehr

dr. alexander tiffert weiterbildung coaching-kompetenz für die führungskraft im vertrieb seite 1

dr. alexander tiffert weiterbildung coaching-kompetenz für die führungskraft im vertrieb seite 1 dr. alexander tiffert weiterbildung coaching-kompetenz für die führungskraft im vertrieb seite 1 HERZLICH WILLKOMMEN ZU IHRER WEITERBILDUNG! Sehr geehrte Damen und Herren, Beständig ist nur der Wandel

Mehr

Veranstaltungsreihe Personal 2015

Veranstaltungsreihe Personal 2015 Seminar 1: Effektive Personalinstrumente und werkzeuge Geschäftsführer und Führungskräfte benötigen heute sowohl ein breites personalwirtschaftliches Wissen, als auch Kenntnisse zur Umsetzung dieses Wissens

Mehr

Erfolg mit System! lizenzpartner. guide

Erfolg mit System! lizenzpartner. guide Erfolg mit System! lizenzpartner guide Tel: 0800 / 646 0 646 (kostenlos) www.falcimmo.de Unsere Strategie am Immobilienmarkt Als bundesweit agierendes Immobilienunternehmen mit innovativem Lizenzsystem

Mehr

Gerontopsychiatrische Pflege und Betreuung

Gerontopsychiatrische Pflege und Betreuung Investieren Sie in Ihre berufliche Zukunft! Informationsbroschüre zur Weiterbildung im Pflegebereich Gerontopsychiatrische Pflege und Betreuung Berufsbegleitend in Würzburg vom 08.11.2016 22.03.2018 Entspricht

Mehr

Zertifizierter Projektleiter (S&P)

Zertifizierter Projektleiter (S&P) Zertifizierter Projektleiter (S&P) Setzen Sie einen Qualitätsstandard - Zertifizieren Sie Ihre Qualität als Fach- und Führungskraft. S&P Zertifizierungen: Ihr Vorsprung in der Praxis! Das Zertifikat Zertifizierter

Mehr