neview Das Investorenmagazin # Anspruchsvoller Weg So entstehen hochwertige Wohnungen Künftiger Weg So lebt es sich in Hamburg 2040

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "neview Das Investorenmagazin #03 2013 Anspruchsvoller Weg So entstehen hochwertige Wohnungen Künftiger Weg So lebt es sich in Hamburg 2040"

Transkript

1 # neview Das Investorenmagazin Anspruchsvoller Weg So entstehen hochwertige Wohnungen Künftiger Weg So lebt es sich in Hamburg 2040 Nobler Weg So ist der besondere Reiz von München-Bogenhausen

2 IMPRESSUM One Group GmbH Bernhard-Nocht-Straße 99 D Hamburg Telefon: +49 (0) Telefax: +49 (0) Web: Registernummer: HRB Steuernummer: 46/748/02108 USt-IdNr.: DE Geschäftsführung: Thomas Ermel 2013 One Group GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Die weitergehende Verwendung dieser Publikation ist nur in Rücksprache mit der One Group GmbH gestattet. Die One Group GmbH übernimmt keinerlei Art von Haftung für die Verwendung dieser Publikation oder deren Inhalt. Verlag: Alsterspree Verlag GmbH Bildnachweise: Cover: Photon75/fotolia.com Seite 6: Fraunhofer IBP Seite 10: picture alliance/akg-images Seite 12: picture alliance/sueddeutsche Zeitung Photo Seite 16: Roman Kulon Seite 23: Anselm Baumgart/fotolia.com Seite 24: picture alliance Peljak, Florian/SZ Photo Seite 28: olly/fotolia.com Seite 33 oben: Daniel Geo Fuchs, Astroboy 2004 Seite 34 oben: Anne Deppe Photography, links unten: rechts unten:

3 EDITORIAL Seite 03 WILLKOMMEN BEI DER ONE GROUP Bis zum Druck dieser Ausgabe rund um den dritten Advent haben uns bislang insgesamt neue Anleger ihr Vertrauen geschenkt und sich an der Serie unserer ProReal Deutschland Fonds beteiligt. Die hohe Anlegerzahl bestätigt uns in der Konzeptionsausgestaltung der Fondsprodukte und gibt uns zusätzlichen Ansporn für die Zukunft. Auch 2013 konnten wir Immobilienprojekte anbinden, die sich im wahrsten Sinne des Wortes sehen lassen können. Wie das Projekt nido im idyllischen Karlsfeld direkt an der Stadtgrenze zu München, welches für uns eine wahre Erfolgsstory ist. Ein Beispiel: Hat dort vor rund 17 Monaten ein Reihenhaus noch Euro gekostet, so sind es heute aufgrund der enormen Nachfrage bereits Euro bei nahezu identischen Baukosten. Mehr zu diesem umfangreichen Bauprojekt lesen Sie in dieser Ausgabe. Doch wie kommen wir auch zukünftig weiterhin an solch lukrative Bauvorhaben? Ein Schlüssel ist hier eindeutig die ISARIA Wohnbau AG, mit der wir seit Mitte 2013 einen Verbund eingegangen sind. Der zweitgrößte Projektentwickler Münchens wird in den kommenden Jahren äußerst attraktive Bauvorhaben umsetzen, auf die wir als Finanzierungspartner einen exklusiven Zugriff haben. Wie beispielsweise auf ein aktuelles Projekt in der Münchner Prinzregentenstraße, in das die One Group bereits Anfang 2014 investieren wird. In unserem Titelthema Über Friedensengel und Wettergötter gucken wir mit Ihnen durch den Türspion : Sie erfahren, welche Expertise seitens eines Projektentwicklers notwendig ist, um die Herausforderungen bei der Realisierung eines solchen Projekts zu meistern. Unter können Sie uns gerne weiterhin Themenwünsche oder auch Ihre Meinung senden. Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie ein frohes und gesundes Jahr Ich wünsche Ihnen ein frohes und gesundes Jahr Thomas Ermel Geschäftsführer One Group GmbH

4 INHALT Seite 04 INHALT MARKT UND MENSCHEN DIE STADT DER ZUKUNFT Wie Hamburg bereits 2040 zu einem ökologischen und sozialen Utopia werden kann. Seite 6 BOGENHAUSEN ES HAT HALT SEINEN PREIS Ein Bummel durch Münchens noblen 13. Stadtbezirk, über den zahlreiche Anekdoten und Geschichten existieren. Seite 10 ENERGIESPAREN ALS STANDARD ONE INSIDE IM GRÜNEN UND DOCH URBAN An der Stadtgrenze zu München, in Karlsfeld, entstehen derzeit 550 Wohneinheiten. Ein Gespräch mit nido- Architekt Jörg Wolf. Seite 18 ÜBER FRIEDENSENGEL UND WETTERGÖTTER Die ISARIA Wohnbau AG hat sich an der Prinzregentenstraße ein Bonbon gesichert. Bislang steht am Standort eine Büroimmobilie aus den 60er-Jahren. Künftig werden dort hochwertige Wohnungen entstehen. Lesen Sie, wie aus Projekten schlüsselfertige Wohnimmobilien werden. Seite 22 IM INTERESSE DER ANLEGER Ein Gespräch mit Stefan Krueger, Geschäftsführer der Hamburger HIT Hanseatische Investoren Treuhand, über die Vorteile einer ausgelagerten Treuhand. Seite 30 AKTUELLE PROJEKTE Die neuesten Facts zu den aktuellen Projekten der One Group. Seite 31 LIFESTYLE Alle Immobilienprojekte der One Group werden energieeffizient nach KfW-Standard umgesetzt, aber auch bei Bestandsimmobilien gibt es Einsparpotenziale. Seite 16 ANDERE LÄNDER, ANDERE WOHNKULTUREN Investoren können natürlich nicht nur in deutsche Wohnimmobilien, sondern beispielsweise auch in US-Immobilien investieren. Aber zwischen den Märkten existieren einige Unterschiede. Seite 28 CARPET COUTURE & ARM, ABER KUNSTVOLL Über Jan Kath, Teppichdesigner und -händler, und besondere Galerien in Berlin Mitte. Seite 32 WOHNTRENDS Mehr über Arztschränke und Filmleuchten, den ersten deutschen Flagship Store des dänischen Designlabels HAY und Möbel sowie Wohnaccessoires junger portugiesischer Designer lesen Sie hier. Seite 34

5 INHALT Seite 05 DIE STADT DER ZUKUNFT Hamburger Zukunftspläne 6 18 IM GRÜNEN UND DOCH URBAN nido das umfangreiche Bauprojekt in Karlsfeld BOGENHAUSEN ES HAT HALT SEINEN PREIS Was den besonderen Reiz des Münchner Viertels ausmacht 22 ÜBER FRIEDENSENGEL UND WETTERGÖTTER Wie am Standort einer Büroimmobilie aus den 60er-Jahren hochwertige Wohnungen entstehen CARPET COUTURE & ARM, ABER KUNSTVOLL Teppichkunst und besondere Galerien in Berlin.

6 MARKT & MENSCHEN Seite 06 DIE STADT DER ZUKUNFT Glaubt man den aktuell kühnen Zukunftsentwürfen, so könnte Hamburg noch in diesem Jahrhundert zu einem ökologischen und sozialen Utopia werden. Ansätze dafür zeigen sich schon heute. Ein Blick auf Hamburg im Jahr 2040

7 MARKT & MENSCHEN Seite 07 Wenn Svenja Hansen morgens ihren Kaffee auf dem Balkon trinkt, blickt sie auf Wiesen und Felder bis hin zur Elbe. Die 35-jährige Designerin wohnt im 13. Stock im Stadtteil Kirchdorf-Süd. Früher war dieser ein graues Betongetto. Vor drei Jahren wurde es grün. An den inzwischen wärmeisolierten Betonfassaden wachsen Algen und erzeugen zusammen mit Solarmodulen viel mehr Energie, als alle Bewohner verbrauchen (siehe Kasten). Auf dem Dach hat die Wohnungsbaugesellschaft ein Gewächshaus errichtet, das Svenja und ihre Nachbarn in eigener Regie bewirtschaften. Die ehemals sechsspurige Autobahn vor dem Balkon ist auf zwei Spuren zurückgebaut. Wo Asphalt war, wachsen jetzt Obstbäume. Der restliche Verkehr bleibt durch seinen Elektroantrieb fast geräuschlos. PENDLERVERKEHR WIRD ÜBERFLÜSSIG Das Gettoflair von einst ist immer mehr verschwunden, seitdem das Smart Working Center auf dem Gelände der stillgelegten Autobahnraststätte entstanden ist. Svenja braucht mit dem Fahrrad nur drei Minuten zu ihrem Arbeitsplatz, wo sie für einen brasilianischen IT-Konzern das Design für mobile Kommunikationsgeräte entwirft. In dem flexibel aufteilbaren Bürokomplex arbeiten auch Immobilienwirte, Ingenieure und Banker: alle für verschiedene Unternehmen, die ihre Mitarbeiter dezentral an ihren unmittelbaren Wohnorten beschäftigen. Die schnellen Datenautobahnen machen dies möglich und den alten Pendlerverkehr fast überflüssig. So ähnlich könnte Hamburg im Jahr 2040 aussehen, wenn die Ideen des Fraunhofer- Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) Wirklichkeit werden sollten. Die Stuttgarter Forscher entwickeln im Auftrag der Bundesregierung das Zukunftsprojekt Morgenstadt. Das Leitbild einer Stadt, in der die ökologischen und wirtschaftlichen Herausforderungen der Gegenwart bewältigt werden könnten. Wir müssen aus Autostädten wieder Menschenstädte machen, fordert Hans-Jörg Bullinger, Senator der Fraunhofer-Gesellschaft. Ziel der Morgenstadt sind lebendige Stadtviertel, in denen man auf kurze Distanz arbeiten, wohnen, einkaufen, essen oder im Park spazieren gehen kann. Das ist aber nur möglich, wenn auch Produktionsstätten wieder in die Stadt zurückkehren. Dieter Landauer, Chef des Bundesverbands Smart City e. V., sieht gerade für die urbane Agrarwirtschaft große Chancen. Der globale Güterverkehr hat sich 2050 halbiert, da die Rohölpreise auf über 250 Dollar pro Barrel gestiegen sind, schätzt er. Die regionalen Bio-Bauern erobern die Städte, wo zugleich das vertical farming erblüht, die vertikalen Bauernhäuser: In Regalen wächst das Gemüse und in Wassertanks wer- In den überschaubaren Stadtteilen der Zukunft rücken Arbeit, Wohnen und Freizeit wieder zusammen. SCHÖNER WOHNEN MIT WENIGER ENERGIEVERBRAUCH Die ökologische Wende ist seit der Jahrtausendwende im Gange. Trotz zunehmender Wohnfläche wird weniger Energie verheizt. Index 1995 = OO 1995 WENIGER EINWOHNER, HOHE ANZAHL AN HAUSHALTEN Die Bevölkerkungszahl wird Prognosen zufolge bis 2040 um rund 10 Prozent sinken. Die Zahl der Haushalte steigt bis 2025 rasant und verbleibt anschließend auf einem hohen Niveau mit leicht sinkenden Tendenzen. Quelle: Statistisches Bundesamt Angaben in Millionen

8 MARKT & MENSCHEN Seite 08 TSCHÜSS AUTO, REIN IN DIE BAHN! In Hamburg nimmt seit 2005 der Pkw-Bestand je Einwohner ab. Dafür wird mehr mit Bussen und Bahnen gefahren.! DEZENTRALE WOHNKRAFTWERKE Die umfassend isolierte Gebäudehülle der modernen Wohnhäuser lässt kaum noch Wärme nach außen strömen. Eine Wärmepumpe entzieht dem Grundwasser Wärme, die für die Heizung genutzt wird. Solarzellen liefern den Strom. Im Jahresdurchschnitt produziert das Haus mehr Energie, als es selber verbraucht. Die Stadt der Zukunft wird auf diese Weise zu einem Flickenteppich dezentraler Kraftwerke, deren Energieströme digital gesteuert werden. Das Modell eines Algenhauses wurde 2013 im Hamburg-Wilhelmsburg auf der Internationalen Bauausstellung (IBA) präsentiert. In lichtdurchlässigen Kollektoren an der Außenfassade werden Mikroalgen gezüchtet und als Biomasse zur Gasgewinnung genutzt. Das Gebäude versorgt sich komplett selbst mit Energie und kann sogar Strom sowie Heizwärme exportieren PKW JE EINWOHNER BEFÖRDERUNGSLEISTUNG VON BUSSEN UND BAHNEN in Personenkilometer ,5 Mio ,7 Mio. den Garnelen und Fische aufgezogen, prognostiziert Landauer. Das Urban Gardening hatten schon Svenjas Eltern in ihrem kleinen Mietergarten auf St. Pauli erprobt. Die Idee zunehmender Selbstversorgung setzte sich dann durch, als nach 2030 die preisgünstigen 3-D-Drucker in fast jeden Haushalt einzogen. Seitdem wurde Made in China überflüssig. Haus- und Nachbarschafts-Factories verdrängten die riesigen Discounter. Svenjas Handyentwürfe verkauft ihr Chef nur noch online als digitale Datensätze, denn ausdrucken und die Teile zusammensetzen kann jeder Kunde zu Hause selber. GENTRIFIZIERUNG IST VERGANGENHEIT Als Svenja mit 25 eine eigene Wohnung suchte, wunderten sich ihre Eltern, wie einfach das war. Der Hafen wurde immer kleiner, weil weniger verschifft werden musste, sagt Svenja. Auf den ehemaligen ,0 Mio. Quelle: Statistisches Jahrbuch Hamburg 2012/2013 Containerwüsten entstanden massenhaft Wohnungen und Gärten. Die Hafenbecken wurden mit Hausbooten belebt. Durch das Carsharing wurden riesige Parkplätze überflüssig und zu Bauland. So kennt Svenja das Wort Gentrifizierung nur noch aus ihrer Kindheit, als ihre Eltern aus dem lebendigen St. Pauli in den verschlafenen Stadtteil Horn umziehen mussten, weil sie eine größere und bezahlbare Wohnung suchten. In den Jahren danach orientierte sich die Stadtentwicklung immer mehr am Urban Futures Szenario. Die Stadtteile wurden bunter. In den leerstehenden Büroklötzen entstanden Wohnungen und Kulturräume. Bei Neubauten wurde das modular veränderbare Hybrid House zum Leitbild. Zwischen Gewerbe- und Wohnnutzung können darin die Räume flexibel umgestaltet und je nach Bedarf in ihrer Größe variiert werden. Das verhindert Leerstände, viele Umzüge und entlastet den Immobilienmarkt.

9 MARKT & MENSCHEN Seite 09 Wir müssen aus Autostädten wieder Menschenstädte machen. Die City rund um die Binnenalster ist wieder bewohnt, aber längst nicht mehr der Mittelpunkt. Entlang der S-Bahn zwischen Bergedorf am östlichen Ende und Wedel im Westen sind zahlreiche neue Subzentren entstanden, ebenso im Süden bis Harburg: In den vielen überschaubaren Stadtdörfern bündeln sich dezentral jeweils alle Funktionen, die früher über das gesamte Stadtgebiet verteilt waren. Arme und Wohlhabende wohnen wieder verstärkt in denselben Quartieren. Schon 2011 hat die Berliner Architektengruppe Raumtaktik mit Unterstützung der industrienahen Stiftung Neue Verantwortung das Urban Futures Szenario entworfen. Ein utopisch anmutendes Konzept, das aber auch für die gegenwärtigen Herausforderungen der sozialen Entwicklung und Politikverdrossenheit Lösungen anbietet. So sollte die Stadtpolitik analog zum Gesamttrend dezentralisiert, transparenter und inklusiver werden. Verantwortung muss nach unten delegiert werden, insbesondere durch Quartiersparlamente, empfehlen die Zukunftsplaner und fordern ein Engagement, das über Schichten und Ethnien hinweg Brücken baut. Svenja Hansen verwaltet nun im Quartierssenat die Finanzen. Dafür hat Svenja Zeit, weil sie nur vier Stunden am Tag arbeiten muss. Die Lebenshaltungskosten sind wegen der umfangreichen Selbstversorgung und der entfallenen Heizungs- sowie Stromrechnungen rapide gesunken, nur die Mieten wegen der teuren ökologischen Sanierung stark gestiegen. Der Bürgermeister im Rathaus hat? ALL BUSINESS IS LOCAL Herr Horx, in Deutschland erleben wir zurzeit einen regelrechten Run auf die Großstädte wie Hamburg, Berlin oder München. Was zieht die Leute dorthin? In einer kreativen Ökonomie spielen der persönliche Kontakt und die persönliche Kreativität eine größere Rolle. Die Leute ziehen nicht nur dahin, wo es Arbeitsplätze gibt, sondern auch dahin, wo es Anregung, Kommunikation und Kultur gibt. Wird also die Stadt der Zukunft zu noch mehr Gentrifizierung führen? Städte müssen natürlich mehr Wohlstand und mehr Modernisierung erzeugen und das führt immer zur Veränderung von Altstrukturen. Dieser Prozess gelingt durch eine inklusive Stadtplanung : Menschen im Modernisierungsprozess mitnehmen und diesen so gestalten, dass auch ein Einkommens-Mix möglich ist. Ein Trend geht zurzeit hin zu Siedlungsgenossenschaften, in denen die Bewohner selbst mitbestimmen, wie sie wohnen. In Süddeutschland gibt es schon eine richtige Bewegung in dieser Richtung. Beispiel: das Vauban-Viertel in Freiburg. Wenn Städte wachsen, wachsen auch die Verkehrswege, die Wohnsiedlungen werden größer, die Bürogebiete auch. Können solche Städte langfristig attraktiv bleiben? Städte wachsen organisch aus ihrer Vergangenheit heraus. Der Ursprung der Stadtentwicklung in Europa ist die mittelalterliche Stadt, in der es Handel, Leben, Arbeiten und Freizeit in einer gewissen Einheit gab. Erst durch die Industrialisierung wurde die Stadt zerspalten in Schlafgebiete, Arbeitsgebiete und in den Verkehrsraum. Gelungene Städte sind die, wo Leben, Arbeit und Kultur wieder näher zueinanderfinden. Die Globalisierung führt seit Jahrzehnten dazu, dass Kleinbetriebe aus dem Kiez verschwinden, weil große Konzerne in China alles billiger herstellen. MATTHIAS HORX ist Trend- und Zukunftsforscher sowie Gründer und Inhaber des Zukunftsinstituts in Wien. nur noch repräsentative Aufgaben und vertritt die Stadt nach außen. Konflikte und Interessengegensätze verhandeln Svenja und ihre Regierungskollegen auf den wöchentlichen Stadtteilplenen, die allen Anwohnern offenstehen. Danach erntet sie die Erdbeeren auf dem Dachgarten für ihr Frühstück am nächsten Morgen. In Zukunft müssen die sehr räumlich gespreizten Wertschöpfungsketten keine so große Rolle mehr spielen, weil sich die Lebensverhältnisse auf dem Planeten einander angleichen. Die Löhne in China, Indonesien, Brasilien und in Schwellenländern steigen massiv, was dazu führt, dass man früher oder später wieder auf regionale Produkte umsteigt. All business is local, heißt ein amerikanischer Bestseller in der Managementtheorie.

10 MARKT & MENSCHEN Seite 10 BOGENHAUSEN ES HAT HALT SEINEN PREIS Ein sonniger Tag im Spätherbst im Münchner Stadtbezirk 13, dessen Herz und Namensgeber Bogenhausen ist. Über Bogenhausen existieren zahlreiche Geschichten und Anekdoten. Wie lebt es sich aber tatsächlich hier? Ein Bummel

11 MARKT & MENSCHEN Seite 11 München ist ein teures Pflaster. Und München- Bogenhausen das Viertel, in dem München sich besonders nobel zeigt. Bogenhausen bezeichnet zum einen den 13. Stadtbezirk und umfasst dabei sieben weitere Stadtviertelschwestern. Zum anderen ist Bogenhausen der Name des Stadtviertels. Wer hier herzieht, gehört nicht zu den Geringverdienern, wer hier ein Haus erbt, zählt zu den Glücklichen. Die Quadratmeterpreise beginnen dort, wo sie anderswo aufhören. Und auch die Porschedichte soll hier am höchsten sein. Boris Becker hat hier gewohnt, Philipp Lahm soll häufiger im Café Catwalk anzutreffen sein. Nun, der eine lebt mittlerweile in der Schweiz und England, den anderen wird man nur selten sehen, der ist ständig mit seinem Verein unterwegs. Wobei Bogenhausen tatsächlich auf eine stattliche Anzahl Prominenter blicken kann, die im Laufe der letzten 100 Jahre mal dort gelebt haben. Thomas Mann besaß hier eine Villa, Erich Kästner, Rudolf Diesel, Wilhelm Conrad Röntgen und August Pschorr aus der Brauereidynastie wohnten alle im und um den Herzogpark, der für Bogenhausener Verhältnisse das ist, was Bogenhausen für Münchner Verhältnisse ist nämlich noch mal ein Stück exklusiver. Doch was macht den besonderen Reiz Bogenhausens aus? Schau n mer mal! Im Taxi vom Bahnhof zum Friedensengel erzählt der Fahrer auf die Frage, was er mit Bogenhausen verbindet, dass die Damen bei kühlem Wetter gern Pelz tragen, häufiger als andernorts zumindest. Und dass die Parkplatzsuche in vielen Straßen Bogenhausens eine Qual sei. Geben denn die Bogenhausener mehr Trinkgeld als Maxvorstädter oder Haidhausener? Nein, da gibt s keinen großen Unterschied. Der eine ist großzügiger, der andere gibt gar nichts, das unterscheidet sich nicht zwischen den einzelnen Vierteln. Lieber fährt er aber sowieso die Strecke zum Flughafen, das lohnt sich wirklich, wir Taxifahrer sind froh, dass der so weit draußen ist. Boris Becker hat er übrigens vor Jahren tatsächlich schon mal chauffiert. FRIEDLICHE ZEITEN Der Friedensengel sollte Ende des 19. Jahrhunderts an die 25 friedlichen Jahre seit dem Deutsch-Französischen Krieg 1870/71 erinnern. In den 80er-Jahren des letzten Jahrhunderts drohte der Engel abzustürzen. Um das zu verhindern, wollte man ihn abnehmen, um ihn neu zu befestigen. Dabei machte man ihn aber bedauerlicherweise richtig kaputt, so dass die Restaurierung fast zwei Jahre dauerte. Diese Geschichte gibt eine ältere Dame zum Besten, die mit ihrem Hund spazieren geht. Ich komme fast täglich hier vorbei, ich mag den Delfinbrunnen hinter dem Engel so sehr, meint sie. Dann schweift der Blick gen Osten die Prinzregentenstraße entlang, deren westliches Ende der Friedensengel markiert. Die Prinzregentenstraße gehört sicherlich zu den bekanntesten Straßennamen Münchens. Die Dame möchte noch zu Feinkost Käfer. Der Feinkosthändler hat sein Stammhaus auf der Prinzregentenstraße,! FAKTEN ZU BOGENHAUSEN Den ersten Beleg über Bogenhausen lieferte im Jahr 768 die Bezeichnung Pupinhusir, was so viel wie das Haus des Pubo bedeutet wurde hier im Fleischerschlösschen (heute Bundesfinanzhof ) der Vertrag mit Frankreich geschlossen, worauf das Königreich Bayern entstand (Bogenhausener Vertrag) schließlich fand die Eingemeindung nach München statt. In dieser Zeit wurde auch eine der Prachtstraßen Münchens eingeweiht, die Prinzregentenstraße, die aus einer biederen Vorstadt ein gutbürgerliches Viertel machte. Zahlreiche prächtige Villen und Palais prägen das Bild Bogenhausens, genannt seien hier die Villa Stuck und das Hildebrandhaus (Monacensia). Ausdruck für den Anspruch eines noblen Viertels war auch der Bau des Prinzregententheaters Prominenz ist hier allgegenwärtig. Kästner, Diesel, Mann oder Röntgen errichteten hier ihre herrschaftlichen Refugien, und auch heute leben hier einige FC-Bayern- Spieler, Schauspieler oder bekannte Unternehmer. Außerdem stehen hier auch die Hauptverwaltungen zahlreicher Unternehmen wie Hypo-Bank oder Arabella-Sheraton.

12 MARKT & MENSCHEN Seite 12 FEINKOST KÄFER IN DER PRINZREGENTENSTRASSE Die Traditionsmarke agiert heute als internationales Unternehmen mit über 900 Mitarbeitern. Käfer sucht, wird entlang der Prinzregentenstraße fündig. Vom Imbiss an der Ecke bis zur Spitzengastronomie ist alles vorhanden, was das Herz erfüllt und der Geldbeutel hergibt. Und man findet auch hier noch eine Handvoll Läden, die es so auch in jedem anderen Viertel geben könnte. Der Schreibwarenladen Franz Erlacher erinnert so gar nicht daran, dass man sich hier in einem Nobelviertel befindet. Auch der Zigarettenladen gegenüber hat nichts Glamouröses, was der Urbanität jedoch sehr gut tut. Anschließend einen Kaffee bei Wiener s. Das Wetter ist schön, so dass man auch im Spätherbst noch draußen sitzen kann. Wirklich flaniert wird hier nicht, dafür findet sich kein Zentimeter Parklücke. Am Nachbartisch eine Gruppe Abiturienten. Bogenhausen ist zwar ganz nett zum Wohzurzeit sind Trüffelwochen. An Kundschaft mangelt es nicht, das Geschäft ist gut besucht. Gegenüber die Villa Stuck, ein neoklassizistisches Schmuckstück, nach den Plänen Franz von Stucks erbaut, der dort bis zu seinem Tod 1928 lebte. Am Prinzregentenplatz eins der schönsten Gebäude Münchens, das Prinzregententheater. Von 1900 bis 1901 wurde es nach Vorbild des Bayreuther Richard- Wagner-Festspielhauses von Max Littmann erbaut und am 21. August 1901 mit Die Meistersinger von Nürnberg von Richard Wagner eröffnet. Es ist eine der großen Bühnen Münchens und dient als Spielstätte der Bayerischen Theaterakademie August Everding sowie der Bayerischen Staatsoper und dem Staatstheater am Gärtnerplatz. Wer etwas kulinarische Abwechslung zum

13 MARKT & MENSCHEN Seite 13 nen, meint Andrea, ein Mädchen aus der Gruppe, aber wenn du abends mal weggehen willst, hat es außer Restaurants wenig zu bieten. Wobei das kein Problem ist, meint der Junge neben ihr, es sind nur ein paar Hundert Meter bis nach Haidhausen, und dort kann man richtig Party machen. In Bogenhausen hat man lieber etwas mehr Ruhe. Party in Bogenhausen machen vorwiegend die Kinder in den Kindergärten. Mit den mehr als 50 Kindertagesstätten gibt es hier eine vergleichsweise hohe Bedarfsabdeckung. Viele Porsches hat man aber auch noch nicht gesehen, nur einen bisher. Auf der Ismaninger Straße reihen sich keine Nobelkarossen aneinander, es geht normal zu. Beliebtester Zweitwagen scheint allerdings der Mini zu sein. VOM HELFER GEGEN KOPFSCHMERZ ZUM WOHNQUARTIER Früher stellten auf der Ismaninger Straße die Togal-Werke Schmerztabletten her, als Münchner Unternehmen hatte es seinen Stammsitz in Bogenhausen. Die Zentrale liegt heute in der Innenstadt, auf dem ehemaligen Werksgelände werden Wohnungen entstehen. Wohnungsprojekte seien nichts Ungewöhnliches in Bogenhausen, erzählt Makler Thomas Aigner von Aigner Immobilien. Mittlerweile werden sogar Villen abgerissen, um auf die Fläche Apartments zu bauen. Das Image Bogenhausens ist ausschlaggebend für die starke Nachfrage, nur in der Innenstadt ging der Preisanstieg in München noch steiler voran. In einigen Teilen des Viertels wohnen tatsächlich ausschließlich Millionäre, da bleibt man dann unter seinesgleichen, meint Aigner. Seit einigen Jahren ist auch ein gesteigertes Interesse von Ausländern an Immobilien zu erkennen, vor allem aus Osteuropa kommen viele Interessenten. Insgesamt sind die potenziellen Käufer für Objekte in Bogenhausen wenig preissensibel. Den meisten ist es vollkommen Potenzielle Käufer interessieren sich nicht dafür, ob ein Quadratmeter Euro mehr kostet.! WOHNIMMOBILIENPROJEKT BOGENHAUSEN-PRINZREGENTENSTRASSE An der Prinzregentenstraße, Ecke Wagenbauerstraße, entsteht eine neue Wohnanlage, die dem Namen der Straße gerecht wird. Hier sind 224 Wohnungen geplant, die den Wünschen nach einem hohen Wohnkomfort entsprechen. In dem siebengeschossigen Gebäude wird viel Wert auf hochwertige Baustoffe, beispielsweise Naturstein, gelegt. Fast bei jedem Wetter ist in den oberen Etagen auch ein Blick auf die Alpen möglich. Bodenfenster mit französischen Balkonen bringen viel Licht in die Wohnungen. Der Baubeginn wird im ersten Quartal 2014 sein. Die One Group wird sich an diesem Immobilien-Projekt als Co-Investor zeitnah beteiligen.

14 MARKT & MENSCHEN Seite 14 DAS IST SPITZE! In Bogenhausen werden zurzeit die höchsten Preise für Eigentumswohnungen in Deutschland erzielt. Die Nachfrage nach geeignetem Wohnraum ist kaum noch zu bewältigen. Allerdings werden nach Auskunft des Gutachterausschusses München dort die Wohnungen nicht ganz so schnell verkauft wie anderswo. Wer eine Million oder mehr ausgeben will, überlegt dann noch etwas länger. Bogenhausen Bremen Dresden Köln Berlin Frankfurt München Hamburg Düsseldorf Hannover Euro pro Quadratmeter Quelle: Stand: Oktober 2013 Vor allem aus Osteuropa kommen viele Interessenten für Immobilien. egal, ob eine Wohnung oder Euro pro Quadratmeter mehr kostet. Wohnungspreise für Familien beginnen vielfach bei rund einer Million Euro, bessere Häuser kosten gern mal fünf Millionen Euro und mehr. Für Normalverdiener gibt es, das muss man ganz ehrlich zugeben, in Bogenhausen kaum Möglichkeiten, an Immobilien zu kommen. Falls sich aber doch mal die Möglichkeit ergibt, haben diese Objekte hohe Wertsteigerungschancen, fasst Aigner die Lage zusammen. Der Preis richtet sich nicht nur ausschließlich nach der konkreten Lage, so sind Erdgeschosswohnungen oftmals günstiger als Dachgeschosswohnungen mit guter Aussicht, diese vertikale Preisdifferenzierung war eine Bogenhausener Besonderheit, aber ist inzwischen auch in anderen Münchner Vierteln anzutreffen. DIE FACETTEN BOGENHAUSENS Neben dem Togal-Werk der Bundesfinanz- hof, zuständig für Steuer- und Zollfragen. Die trockene Materie versüßt man sich hier mit einem schlossartigen Gebäude, das sich in einem schönen Park befindet. Auch grün ist es auf dem Bogenhausener Friedhof. Dort sollte man als Liebhaber des deutschen Autorenfilms unbedingt vorbeischauen, Rainer Werner Fassbinder liegt hier beerdigt. Viel weitere Prominenz ist dort versammelt. Die Gräber von Erich Kästner, Liesl Karlstadt, Walter Sedlmayr, Bernd Eichinger und Monaco Franze Helmut Fischer sind immer einen Besuch wert. Auf dem Friedhofsgelände kann man Joseph H. treffen, mit Gamsbart am Hut und Loden-Janker sieht er aus, wie sich der Auswärtige den waschechten Münchner vorstellt. Und das ist bei Joseph H. auch gar nicht falsch. Seine Familie lebte schon in der Gegend, als Bogenhausen noch nicht zu München gehörte. Als Alteingesessener fühlt er sich wohl hier in seinem Viertel. Schön ruhig ist

15 MARKT & MENSCHEN Seite 15 es hier und gute Lokale gibt s auch. Als Eigentümer eines Mehrfamilienhauses hat der Rentner auch keine finanziellen Sorgen und genießt den Ruhestand. Und was macht er auf dem Friedhof? Ich mag es einfach, hier spazieren zu gehen. Man kann schön seinen Gedanken nachgehen, niemand stört einen. Bevor er sich verabschiedet, seine Frau wartet mit dem Essen, erzählt er noch, dass er auch gern mal einen anderen Teil Bogenhausens besucht, wenn er mal etwas anderes als schicke Altbauten sehen möchte. Als Kontrast zur Villen- und Altbauidylle also die nächste Station. Mit der U4 geht es ein paar Haltestellen zum Arabellapark. Mit Wiener Operettengemütlichkeit, die den Hintergrund für Richard Strauss namensgebende Oper Arabella bildet, hat der Arabellapark so gar nichts zu tun. Hier stehen die verschiedensten Wohn- und vor allem Bürogebäude dicht aneinander. Es galt das Motto: Hoch hinaus mit viel Be-! ton. Zwischen 1966 und 1998 entstanden, ist der Arabellapark architektonisches Gegenkonzept zum Großteil des restlichen Stadtviertels. Auch die in der Nähe befindliche Parkstadt Bogenhausen hat trotz des verheißungsvollen Namens wenig mit der landläufigen Vorstellung von Bogenhausen zu tun. Mitte der 50er-Jahre entstand hier ein Mikrokosmos aus Wohnungen; in mehrgeschossigen Häusern als zusammenhängender Komplex angelegt, steht das Ensemble mittlerweile unter Denkmalschutz. Am Ende des Tages waren es 18 Porsches und null lebende Prominente, die man in Bogenhausen gesehen hat. Wie viel Millionären man über den Weg gelaufen ist, kann man nur raten. Aber man hat eine Vorstellung davon bekommen, warum Bogenhausen so begehrt ist, wie es ist. Es lässt sich schön angenehm, ruhig und auch ein wenig abgeschottet vom Rest der Welt hier leben. Es hat halt seinen Preis. WOHNIMMOBILIENPROJEKT VOGELWEIDESTRASSE Beim Trinkgeld gibt es keine Unterschiede. APP.Artments steht für ein Wohnprojekt in der Vogelweidestraße. Es handelt sich um Einzimmerapartments mit Größen zwischen 20 und 90 Quadratmetern. Der Grund für dieses Angebot ist ganz einfach: Der Wohnungsmarkt ist im Wandel begriffen. Immer mehr Manager sind nur für eine gewisse Zeit in München und brauchen einen gehobenen Zweitwohnsitz; hierfür bieten die APP.Artments eine hervorragende Lösung: Intelligent gestaltete Grundrisse ergeben kompakte und dennoch geräumige Apartments. Die effiziente Flächenausnutzung wird auch durch eine funktionale Ausstattung, eine maßgefertigte Einbauküche und platzsparende Einbaumöbel erreicht. Ein stilvoll ausgestattetes Bad setzt ganz auf Komfort. Alles in allem bieten die APP. Artments maximale Aufenthaltsqualität zum Wohnen, Schlafen und Essen. Die One Group ist an diesem Immobilien-Projekt als Co-Investor beteiligt.

16 MARKT & MENSCHEN Seite 16 ENERGIESPAREN ALS STANDARD Während die Immobilienprojekte der One Group bereits energieeffizient nach KfW-Standard umgesetzt werden, gibt es auch für Bestandsobjekte zahlreiche Einsparpotenziale. FENSTER Undichte Fenster verursachen schnell 15 Prozent Energieverlust. TÜV Rheinland rechnet vor, dass die Senkung des Ug-Werts (Wärmedurchlass der Scheibe) um 0,1 (W/m2K) pro Quadratmeter Fensterfläche einen Liter Heizöl im Jahr spart. Der Ug-Wert von Einfachverglasungen liegt bei etwa 5,6. Drei-Scheiben-Wärmeschutzglas mit Edelgasbeschichtung weist einen Ug-Wert von nur 0,6 auf.! FÖRDERMASSNAHMEN KfW fördert bei Bau oder Ersterwerb eines KfW-Effizienzhauses folgende Maßnahmen: Dämmung der Außenwände, Dachfläche, Kellerdecke Fenster mit Dreifachverglasung Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung Einbau einer effizienten Heizungsanlage Solarthermik-, Fotovoltaik- Anlage (Dach) Sonnenschutz und sommerlicher Wärmeschutz Energetische Fachplanung und Baubegleitung Kosten ca. 450 für 2x2m Doppelfenster mit 3fach Verglasung* Ersparnis 168 im Jahr ggü. Einfachverglasung** Amortisierung nach etwa 2,5 Jahren * ohne Montagekosten ** bei 0,84 Euro/Heizölliter AUSSEN- DÄMMUNG Bis zu 40 Prozent der Wärme gehen durch die Außenwände verloren. Eine nachträgliche Dämmung kann zum Beispiel über ein Verbundsystem aus Styroporplatten oder Fassaden-isolierung per Vakuumdämmplatten vorgenommen werden. Die Amortisierung der Dämmung hängt von der Preisentwicklung der Energiequelle ab. Heizöl stieg in den vergangenen fünf Jahren von rund 50 auf aktuell 84 Euro je 100 Liter. Kosten Styropor-Verbundsystem ca. 120 /m² Ersparnis 12 Liter Heizöl/m²/Jahr Amortisierung nach rund 8 Jahren* * Bei ähnlicher Entwicklung des Heizölpreises wie in den vergangenen fünf Jahren

17 Seite 17 HEIZUNG Entlüften Blubbert der Heizkörper, sollte die Luft im Wasserkreislauf entfernt werden, um die volle Heizeffizienz wiederherzustellen. Hydraulischer Abgleich Ein Fachmann optimiert die Vorlauftemperatur, Leistung der Umwälzpumpe und die Thermostatventile durch die Ermittlung des individuellen Wärmebedarfs einzelner Räume. Thermostate Moderne Thermostate berücksichtigen andere Wärmequellen, wie Personen oder Sonnenstrahlen. Ist die programmierte Temperatur erreicht, schaltet die Heizung ab. Eine programmierte Absenktemperatur spart über Nacht oder tagsüber Energie, da in ungenutzten Räumen und Zeiten nicht geheizt wird. Die Raumtemperatur um 1 Grad zu senken spart 6 Prozent Kosten. Modernisierung der Heizungsanlage Alte Heizkessel und Umwälzpumpen, die permanent arbeiten, verbrauchen unnötige Energie. Eine Modernisierung wird alle 15 bis 20 Jahre empfohlen. Hybridsysteme kombinieren konventionelle und regenerative Wärmeerzeugung. So etwa eine Luftwärmepumpe (zieht warme Außenluft) mit einer Gasbrennwertheizung. Der zusätzliche Strombedarf (Pumpe) liefert ein Vielfaches an Wärme. Kosten ohne Montage ab Euro. WASSER Durchlaufbegrenzer für Waschbecken oder Duschköpfe verringern den Wasserdurchlauf, etwa durch das Beimischen von Luft. Das Duschempfinden bleibt unverändert, bei stark reduziertem Verbrauch. Der Wasserdurchlauf ohne spezielle Aufsätze beträgt oftmals zwölf Liter pro Minute. Wassersparende Duschköpfe können diesen Durchlauf halbieren. LICHT Energiesparlampen haben mit ihrer Verzögerung beim Einschalten und ihrem Quecksilberanteil (Schadstoff, Sondermüll) deutliche Nachteile. LED-Lampen hingegen vereinen die Vorteile von Glüh- (Lichtausbeute, Brenndauer) und Energiesparlampen (Effizienz). Dabei ersetzt gemessen an der Lichtausbeute eine 10-Watt- LED-Lampe etwa eine herkömmliche 60-Watt-Glühlampe. Kosten 20 Euro für 6-Liter-Duschkopf Ersparnis Ersparnis: 0,09 Euro je Duschvorgang* Amortisierung nach 222 Duschvorgängen* * Bei einer Duschdauer von fünf Minuten Kosten 12 für eine 10W LED-Lampe (herstellerabhängig) Ersparnis 1,95 /Monat* Amortisierung nach rund 6 Monaten * Bei fünf Stunden Brenndauer pro Tag und Stromkosten von 0,26 Cent je kwh

18 ONE INSIDE Seite 18 IM GRÜNEN UND DOCH URBAN Direkt hinter der Stadtgrenze entsteht in Karlsfeld zurzeit nido ein umfangreiches Bauprojekt mit rund 550 Wohneinheiten. nido-architekt Jörg Wolf erzählt von den Besonderheiten und Herausforderungen bei einem Projekt dieser Größenordnung. Es gibt keine homogene Bewohnerstruktur, wir wollten ein durchmischtes Viertel entstehen lassen. Karlsfeld eine Gemeinde direkt hinter der Münchner Stadtgrenze. Idyllisch gelegen, Einwohner und demnächst wird sich diese Zahl noch erhöhen, denn mit nido entsteht zurzeit ein einzigartiges Neubauprojekt mit 547 Wohneinheiten. Anders als der Gemeindekern von Karlsfeld ist nido direkt an die S2 angebunden, vom Wohnquartier ist die S-Bahn-Station in fünf Minuten zu Fuß erreichbar, von dort ist man dann in 18 Minuten am Münchner Hauptbahnhof. Die ideale Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel und die Lage direkt hinter der Stadtgrenze von München machen nido zu einem Wohnort für Menschen, denen die Nähe zur Natur ebenso wichtig ist wie die Anbindung an den urbanen Raum, benennt Jörg Wolf, ausführender Architekt, den Vorteil der Lage. Bei der Wahl des Standortes habe man zudem darauf geachtet, dass sich das Quartier zur umgebenden Landschaft hin öffnet und nicht einfach nur auf die grüne Wiese gesetzt wird. Durch die Orientierung nach Westen ist eine idealtypische Ausrichtung der Bauten möglich, so Wolf. NIDO, AUS DEM ITALIENISCHEN: DAS NEST Und ein Nest zum Wohlfühlen sollen die hier entstehenden Bauten werden, dies war ein Grundgedanke in den Planungen von Jörg Wolf. Von Anfang an haben wir nido so konzipiert, dass ein Umfeld geschaffen wird, in dem Menschen nicht nur wohnen können, sondern in dem Menschen leben wollen, beschreibt Wolf den Ausgangspunkt der Planungen. Das Konzept scheint aufgegangen. Seit 2011 sind die Wohneinheiten in den ersten Bauabschnitten bezogen und die ersten Kinder toben auf dem Spielplatz. Ganz bewusst wurde die gestaltete Landschaft bereits fertiggestellt, bevor die ersten Bewohner

19 ONE INSIDE Seite 19

20 ONE INSIDE Seite 20 NIDO: (FAST) ALLES IN DER NÄHE Karlsfeld wurde bewusst als Standort für nido gewählt, damit sowohl Arbeitsplatz wie Wohnort nicht zu weit auseinander liegen. nido steht damit nicht nur für ein angenehmes Wohnerlebnis, sondern auch für die kurzen Wege zu den wichtigen Dingen des Lebens. Hier einige Beispiele: 6 ZUM KINDERGARTEN Minuten zu Fuß 5 ZUR BAHN Minuten zu Fuß ZUM EINKAUFEN INS GRÜNE 10 Minuten 0 zu Fuß Minuten AUTOBAHNANBINDUNG 6 Minuten INS RESTAURANT 10 Minuten zu Fuß 4 ZUR FACHOBERSCHULE Minuten zu Fuß NIDO ZUM ARZT 5 Minuten zu Fuß ZU FITNESS & CO. 5 Minuten zu Fuß IN DIE ALLIANZ ARENA 15 Minuten mit dem Auto Über die Materialien wird das Quartier optisch zusammengehalten. LEBENDIGES QUARTIER FÜR VIELFÄLTIGE ANSPRÜCHE Es gibt keine homogene Bewohnerstruktur, so war nido nie geplant und durch die unterschiedlichen Haus- und Wohnungstypen erreichen wir, dass es ein durchmischtes, lebendiges Quartier wird, umreißt Jörg Wolf die einzelnen Schwerpunkte bei den Planungen. Mit den Reihenhäusern wird natürlich vor allem die klassische Familie mit Kindern angesprochen. Die Pent- und Terrassenhäuser finden ihre Käufer verstärkt bei Individualisten, urban orientierten Menschen. Die Wohnungen werden sowohl von Eigennuteinziehen. Wir wollten nicht den üblichen Bauablauf bei derartigen Projekten, nämlich erst die Gebäude zu bauen und dann das Umfeld zu gestalten. Auch wenn natürlich nido noch nicht abgeschlossen ist und an vielen Stellen noch gebaut wird, gibt es dadurch Wohlfühlorte im neuen Viertel, so Wolf. Nicht nur auf dem Spielplatz können Kinder viel Spaß haben, beim ersten Schneefall kann dann der eigens angelegte Schlittenberg in Beschlag genommen werden. Das Quartier soll auch durch Eigendynamik mit Leben gefüllt werden.

Video-Thema Begleitmaterialien

Video-Thema Begleitmaterialien WOHNEN IN BÜROHÄUSERN In vielen deutschen Großstädten gibt es nicht genug Wohnungen. In Frankfurt am Main wurde deshalb damit begonnen, leer stehende Bürogebäude in der Bürostadt Niederrad zu Wohnhäusern

Mehr

Volkswagen Immobilien bleibt mit Wohnungsneubauprogramm und kontinuierlicher Bestandsmodernisierung auf Erfolgskurs

Volkswagen Immobilien bleibt mit Wohnungsneubauprogramm und kontinuierlicher Bestandsmodernisierung auf Erfolgskurs Pressemitteilung Seite 1 von 5 Volkswagen Immobilien bleibt mit Wohnungsneubauprogramm und kontinuierlicher Bestandsmodernisierung auf Erfolgskurs Fertigstellung des ersten Wohnungsneubauprojekts und umfassende

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

Am Sandtorkai 50 Hamburg. SKai

Am Sandtorkai 50 Hamburg. SKai Am Sandtorkai 50 Hamburg SKai Ein Büro in der HafenCity als Arbeitsplatz der Zukunft! Die HafenCity ist Europas größtes innerstädtisches Stadtentwicklungsprojekt. In dem früheren Hafen- und Industriegebiet

Mehr

Pandion und Competo entwickeln Bürogebäude LeFlux

Pandion und Competo entwickeln Bürogebäude LeFlux Pressemitteilung Pandion und Competo entwickeln Bürogebäude LeFlux Düsseldorf, 13. April 2015 Im Le Quartier Central, dem neuen Düsseldorfer Innenstadtquartier, haben die bauvorbereitenden Maßnahmen für

Mehr

HOFGARTEN IMMOBILIEN GESELLSCHAFT MBH

HOFGARTEN IMMOBILIEN GESELLSCHAFT MBH Nutzfläche: ca. 490 m² Grundstück: ca. 930 m² Baujahr: 1910 Stellplätze: 2 Garagen-/3 Außenplätze Zimmer: 11 Etagen: UG, EG, 1.OG, 1.DG, 2. DG Extras: Stuck, Parkett, hohe Räume, großer Garten, historischer

Mehr

IMMOBILIENMENSCHEN - Auf in die Messestadt Riem!!!

IMMOBILIENMENSCHEN - Auf in die Messestadt Riem!!! Broschüre IMMOBILIENMENSCHEN - Auf in die Messestadt Riem!!! EXPOSÉ IMMOBILIENMENSCHEN - Auf in die Messestadt Riem!!! ECKDATEN Adresse: 81829 München Baujahr: 2007 Zimmerzahl: 2 Wohnfläche (ca.): 53,46

Mehr

Mozartstraße 4 10 53115 Bonn

Mozartstraße 4 10 53115 Bonn Mozartstraße 4 10 53115 Bonn Besuchen Sie uns auch unter mozartstrassebonn.de Bonn Mozartstraße: Begehrte Adresse im Musikerviertel Hinter der denkmalgeschützten Jugendstilfassade befinden sich moderne

Mehr

Energie sparen als Mieter

Energie sparen als Mieter Energie sparen als Mieter Allein in den letzten zehn Jahren haben sich die Energiekosten verdoppelt. Längst sind die Heizkosten zur zweiten Miete geworden. Mieter haben meist keine Möglichkeit, die Kosten

Mehr

Wortschatz zum Thema: Wohnen

Wortschatz zum Thema: Wohnen 1 Wortschatz zum Thema: Wohnen Rzeczowniki: das Haus, die Häuser das Wohnhaus das Hochhaus das Doppelhaus die Doppelhaushälfte, -n das Mietshaus das Bauernhaus / das Landhaus das Mehrfamilienhaus das Sommerhaus

Mehr

Modernisieren mit Flächenheizungen. Viel pro, wenig contra. Weitersagen. Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e. V.

Modernisieren mit Flächenheizungen. Viel pro, wenig contra. Weitersagen. Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e. V. Modernisieren mit Flächenheizungen. Viel pro, wenig contra. Weitersagen. Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e. V. Gut für die Zukunft, gut für die Umwelt. Weitersagen. Rasant steigende

Mehr

www.stolza.de Courtagefrei!!! Außergewöhnliches Neubauprojekt mit nur 10 Wohneinheiten Nydamer Weg 13, 22145 Hamburg

www.stolza.de Courtagefrei!!! Außergewöhnliches Neubauprojekt mit nur 10 Wohneinheiten Nydamer Weg 13, 22145 Hamburg Courtagefrei!!! Außergewöhnliches Neubauprojekt mit nur 10 Wohneinheiten Nydamer Weg 13, 22145 Hamburg Hausansicht Nydamer Weg 13, 22145 Hamburg Lage Dieses außergewöhnliche Neubauprojekt wurde in einer

Mehr

S Immobilien der Kreissparkasse Groß-Gerau GmbH

S Immobilien der Kreissparkasse Groß-Gerau GmbH S-Immobilien der KSK GG, Postfach 14 62, 64504 Groß-Gerau Barrierefreies Wohnkonzept `` LAVENDEL GARDEN 2 `` KfW Effizienzhaus 70 Kelsterbach Frodshamstraße 1-3 S-Immobilien der Kreissparkasse Groß-Gerau

Mehr

Projektiertes Mehrfamilienhaus in Sasel Hochwertiger Neubau in begehrter Lage Waldweg 17, 22393 Hamburg

Projektiertes Mehrfamilienhaus in Sasel Hochwertiger Neubau in begehrter Lage Waldweg 17, 22393 Hamburg Verkaufsangebot Projektiertes Mehrfamilienhaus in Sasel Hochwertiger Neubau in begehrter Lage Waldweg 17, 22393 Hamburg Die Lage: Sasel gehört zu den Walddörfern im Nord-Osten von Hamburg. Die Walddörfer

Mehr

Büros mit Lebensqualität

Büros mit Lebensqualität cube 2/4 www.cube-buero.de vermietungsexposé Kontakt De Bellis Immobilien GmbH Büro München Mehlbeerenstr. 4 82024 Taufkirchen Telefon 089 416 1230-0 Faxnummer 089 416 1230- www.de-bellis.de info@de-bellis.de

Mehr

Tipps zum Wohlfühlen und Energiesparen

Tipps zum Wohlfühlen und Energiesparen Tipps zum Wohlfühlen und Energiesparen Tipps zum Wohlfühlen und Energiesparen Wir wollen, dass Sie es zu Hause bequem und warm haben, denn Ihre Lebensqualität ist uns ein Anliegen. Als regionaler Energieversorger

Mehr

Projektentwicklungs GmbH

Projektentwicklungs GmbH Projektentwicklungs GmbH HANG ZUR SONNE Eine in den Hang gebaute Wohnanlage, geplant vom Grazer Architekturbüro Nussmüller, im begehrten Naherholungsgebiet Graz-Petersbergen, mit Blick auf den Waltendorfer

Mehr

Schatz, DAS ist unser neues Zuhause! 2 Zimmer + begehbarer Kleiderschrank o. Büro + PROVISIONSFREI

Schatz, DAS ist unser neues Zuhause! 2 Zimmer + begehbarer Kleiderschrank o. Büro + PROVISIONSFREI Schatz, DAS ist unser neues Zuhause! 2 Zimmer + begehbarer Kleiderschrank o. Büro + Scout-ID: 74851003 Objekt-Nr.: B-Rüd36-WE11. Wohnungstyp: Etagenwohnung Etage: 1 Etagenanzahl: 4 Schlafzimmer: 1 Badezimmer:

Mehr

Finanzdienstleistungs-GmbH Mülheim an der Ruhr Immobilien-Service der Sparkasse Mülheim an der Ruhr

Finanzdienstleistungs-GmbH Mülheim an der Ruhr Immobilien-Service der Sparkasse Mülheim an der Ruhr Aktuelles Immobilienangebot: Attraktives 3-Familienhaus in ruhiger Lage von Saarn 45481 Mülheim-Saarn, Mehrfamilienhaus, Baujahr 1964 Ihr Ansprechpartner FDL-Team Telefax: 0208 3005-360 Anbieter S-Finanzdienstleistungs-GmbH

Mehr

Wie können Sie durch geeignete Maßnahmen effektiv Heiz- und (Warm)wasserkosten und damit Geld sparen?

Wie können Sie durch geeignete Maßnahmen effektiv Heiz- und (Warm)wasserkosten und damit Geld sparen? Wie können Sie durch geeignete Maßnahmen effektiv Heiz- und (Warm)wasserkosten und damit Geld sparen? Geschirrspülmaschine spart Geld und Wasser. Eine moderne Geschirrspülmaschine braucht im Energiesparmoduls

Mehr

NEUBAU BÜROCENTER. Neusser City am Bahnhof. Büros Ladenlokal angeschlossenes Parkhaus direkt am Neusser Bahnhof NEUSS FURTHER STR. 3.

NEUBAU BÜROCENTER. Neusser City am Bahnhof. Büros Ladenlokal angeschlossenes Parkhaus direkt am Neusser Bahnhof NEUSS FURTHER STR. 3. NEUBAU BÜROCENTER Neusser City am Bahnhof direkt gegenüber NEUSS FURTHER STR. 3 Büros Ladenlokal angeschlossenes Parkhaus direkt am Neusser Bahnhof Ihr Büro Ihr Erfolg! Ihr Office am optimalen Standort

Mehr

Hallo Zukunft. GlobalHome. Die Zukunft kann sich darauf einrichten.

Hallo Zukunft. GlobalHome. Die Zukunft kann sich darauf einrichten. Hallo Zukunft. GlobalHome. Die Zukunft kann sich darauf einrichten. GlobalHome. Hallo Zukunft. das Festlegen Loslassen. Die Welt ändert sich schnell, die Welt ändert sich ständig. Selfness, Silver Society,

Mehr

Immovaria Real Estate AG Außerordentliche Hauptversammlung am 29. November 2013 in Berlin. Urheber Foto: Thomas Wolf, www.foto-tw.

Immovaria Real Estate AG Außerordentliche Hauptversammlung am 29. November 2013 in Berlin. Urheber Foto: Thomas Wolf, www.foto-tw. Immovaria Real Estate AG Außerordentliche Hauptversammlung am 29. November 2013 in Berlin Urheber Foto: Thomas Wolf, www.foto-tw.de Marktanalyse: Berlin gehört zu den sogenannten Big 5 der Gewerblichen

Mehr

GERETSRIED-GARTENBERG: HOCHWERTIGE EXKLUSIVITÄT ÜBER 2 ETAGEN IN ABSOLUT RUHIGER TRAUMLAGE!

GERETSRIED-GARTENBERG: HOCHWERTIGE EXKLUSIVITÄT ÜBER 2 ETAGEN IN ABSOLUT RUHIGER TRAUMLAGE! GERETSRIED-GARTENBERG: HOCHWERTIGE EXKLUSIVITÄT ÜBER 2 ETAGEN IN ABSOLUT RUHIGER TRAUMLAGE! Objektbeschreibung Kennung 5015 Objektart Etagenwohnung Im Alleinauftrag bieten wir diese sehr exklusive und

Mehr

Gebäudebeschreibung und Bilder

Gebäudebeschreibung und Bilder Gebäudebeschreibung und Bilder Objektadresse: Heinz-Nixdorf-Str. 21, Mönchengladbach Nordpark Medien, Kommunikation oder Dienstleistungen ist ein Schwerpunkt bei den Firmen im historischen Teil des Nordparks,

Mehr

Courtagefrei - Zur Untermiete im Falkenried-Wassertank - Loftartiges Bürogebäude in HH-Eppendorf

Courtagefrei - Zur Untermiete im Falkenried-Wassertank - Loftartiges Bürogebäude in HH-Eppendorf Courtagefrei - Zur Untermiete im Falkenried-Wassertank - Loftartiges Bürogebäude in HH- Scout-ID: 76899042 Ihr Ansprechpartner: freiheit.com technologies gmbh Khanh Wendland Fläche teilbar ab: 73,00 m²

Mehr

Präsentation vom 17. Februar 2010 INTERNATIONALE BAUAUSSTELLUNG IBA HAMBURG GMBH

Präsentation vom 17. Februar 2010 INTERNATIONALE BAUAUSSTELLUNG IBA HAMBURG GMBH INTERNATIONALE BAUAUSSTELLUNG IBA HAMBURG GMBH Modellbeispiel IBA Hamburg Arbeitskreis B: Modellvorhaben = Millionengräber? Wie sehen moderne Forschungsmethoden aus? Uli Hellweg Geschäftsführer der IBA

Mehr

Basiswissen ALTERNATIVEN NUTZEN

Basiswissen ALTERNATIVEN NUTZEN Basiswissen ALTERNATIVEN NUTZEN Kosten sparen mit alternativen Energie-Quellen Fossile Energie-Träger wie Kohle, Öl und Gas stehen in der Kritik, für den Klimawandel verantwortlich zu sein und werden stetig

Mehr

Projekte entwickeln und bauen: Alles aus einer Hand

Projekte entwickeln und bauen: Alles aus einer Hand 0 4. 1 0. 2 0 1 0 S e i t e 1 v o n 5 Projekte entwickeln und bauen: Alles aus einer Hand DIRINGER & SCHEIDEL Unternehmensgruppe lässt aus Visionen Realität werden Innovatives Stadtquartier Q 6 Q 7 beispielhaft

Mehr

21% 24 Stunden. Energiesparend und komfortabel Moderne Regelungen für Flächenheizungen. www.waerme.danfoss.com

21% 24 Stunden. Energiesparend und komfortabel Moderne Regelungen für Flächenheizungen. www.waerme.danfoss.com MAKING MODERN LIVING POSSIBLE Energiesparend und komfortabel Moderne Regelungen für Flächenheizungen In Deutschland gibt es rund 1 Million Häuser mit einer Fußbodenheizung, die nicht nach modernem Standard

Mehr

Solln - Arbeiten und Wohnen - hier können Sie beides

Solln - Arbeiten und Wohnen - hier können Sie beides Solln - Arbeiten und Wohnen - hier können Sie beides Objektkennung 150016PG 1 81479 München-Solln Frank & Frank Real Estate Maximilianstrasse 2, 80539 München 1/13 Eckdaten Objektart Etagenwohnung Baujahr

Mehr

Warum sanieren? Wo informieren? Wie finanzieren?

Warum sanieren? Wo informieren? Wie finanzieren? Die Energiewende ein gutes Stück Arbeit. Warum sanieren? Wo informieren? Wie finanzieren? Ihr Weg in ein energieeffizientes Zuhause Warum sanieren? 5 Gründe, jetzt Ihre persönliche Energiewende zu starten:

Mehr

ROGERS: WOHNGLÜCK - IHRE NEUE WOHNUNG MIT SEHR GUTER AUS- STATUNG

ROGERS: WOHNGLÜCK - IHRE NEUE WOHNUNG MIT SEHR GUTER AUS- STATUNG ROGERS: WOHNGLÜCK - IHRE NEUE WOHNUNG MIT SEHR GUTER AUS- STATUNG 81476 München Details externe Objnr Objektart Objekttyp Nutzungsart Vermarktungsart Außen-Provision Forstenried-2M1302-1 Wohnung Etagenwohnung

Mehr

Video-Thema Manuskript & Glossar

Video-Thema Manuskript & Glossar FINANZKRISE LÄSST IMMOBILIENBRANCHE BOOMEN In Zeiten finanzieller Unsicherheit kaufen Menschen verstärkt Immobilien. Nicht nur private Anleger sondern auch Staaten versuchen dadurch, ihr Geld zu sichern.

Mehr

Grundbuch statt Sparbuch

Grundbuch statt Sparbuch Elegantes in Bestlage von Waldperlach Grundbuch statt Sparbuch Ordentliche und gut vermietete 1 Zimmerwohnung mit sonnigem Balkon und Tiefgaragenstellplatz in 85622 Feldkirchen bei München, Sonnenstraße

Mehr

die Altbauwohnung, -en: Wohnung in einem Haus, das vor dem ersten Weltkrieg gebaut wurde

die Altbauwohnung, -en: Wohnung in einem Haus, das vor dem ersten Weltkrieg gebaut wurde WORTSCHATZ WOHNUNGSSUCHE die Ablöse (meist nur Singular): In Deutschland gehört die Küche normalerweise nicht dem Vermieter, sondern dem Mieter. Manchmal muss man als Mieter die Küche in der Wohnung kaufen,

Mehr

m2 sanierte, individuell ausbaubare Büro-Mietflächen auf Geschossen. Das Geschäftshaus «Flora» bietet viel Raum an zentralster Lage in Luzern.

m2 sanierte, individuell ausbaubare Büro-Mietflächen auf Geschossen. Das Geschäftshaus «Flora» bietet viel Raum an zentralster Lage in Luzern. m2 sanierte, individuell ausbaubare Büro-Mietflächen auf Geschossen. Das Geschäftshaus «Flora» bietet viel Raum an zentralster Lage in. Geschäftshaus Inhaltsverzeichnis 1 Standort 2 Objektbeschrieb 3 Impressionen

Mehr

Sanierung Bürogebäude AGES

Sanierung Bürogebäude AGES Sanierung Bürogebäude AGES Bürogebäude AGES Fotos: Richard Tanzer Sanierung Bürogebäude AGES Pasettistraße 74/Traisengasse 5, 1200 Wien Helle Räume, eine zeitgemäße Technikausstattung und ein begrünter

Mehr

EIN NEUER, LEBENDIGER STADTTEIL PRÄGT DIE ZUKUNFT.

EIN NEUER, LEBENDIGER STADTTEIL PRÄGT DIE ZUKUNFT. EIN NEUER, LEBENDIGER STADTTEIL PRÄGT DIE ZUKUNFT. ZUM WOHNEN ZUM ARBEITEN ZUM ERLEBEN DAS NEUE, NACHHALTIGE QUARTIER IN LENZBURG. URBAN LEBEN. ZENTRAL ARBEITEN. ARBEITEN Es entstehen in diesem nachhaltigen

Mehr

Freiraum für Ihr Unternehmen auf 3000 m 2

Freiraum für Ihr Unternehmen auf 3000 m 2 Freiraum für Ihr Unternehmen auf 3000 m 2 In Ettlingen, nur wenige Minuten von der Technologieregion Karlsruhe entfernt, bietet der im Albtal gelegene Standort alles, was ein Unternehmen benötigt um optimal

Mehr

Ravensburg Weststadt. Wohnen im Grünen Leben in der Stadt Ravensburg Weststadt. Wohnen im Grünen Leben in der Stadt

Ravensburg Weststadt. Wohnen im Grünen Leben in der Stadt Ravensburg Weststadt. Wohnen im Grünen Leben in der Stadt Am Hofgut HKPE Hofkammer Projektentwicklung GmbH Monrepos 9 71634 Ludwigsburg Telefon: 07141 / 22106250 Telefax: 07141 / 22106222 Internet: www.hofkammer.de Wohnen Am Hofgut wir beraten Sie gerne Telefon:

Mehr

IBA Hamburg Das IBA DOCK als Prototyp für energieeffizientes und klimaangepaßtes Bauen INTERNATIONALE BAUAUSSTELLUNG IBA HAMBURG GMBH

IBA Hamburg Das IBA DOCK als Prototyp für energieeffizientes und klimaangepaßtes Bauen INTERNATIONALE BAUAUSSTELLUNG IBA HAMBURG GMBH Internationale Bauausstellung Hamburg - Stadt neu bauen - Das IBA DOCK als Prototyp für energieeffizientes und klimaangepaßtes Bauen - Bauen mit / am/ auf dem Wasser Karsten Wessel Projektkoordinator Stadt

Mehr

CPI Wachstums Immobilien AG

CPI Wachstums Immobilien AG CPI Wachstums Immobilien AG Die Kursentwicklung Immobilien ATX Gegen den Strom Ausgehend von der US-amerikanischen Subprime-Krise kamen heuer viele österreichische Immo-Titel stark unter Druck, was sich

Mehr

Bürohaus Franzosengraben A-1030 Wien, Franzosengraben 8

Bürohaus Franzosengraben A-1030 Wien, Franzosengraben 8 Bürohaus Franzosengraben A-1030 Wien, Franzosengraben 8 2 Bürohaus Franzosengraben Das Projekt Das 5-geschoßige moderne Bürogebäude am Franzosengraben besticht durch zentrale Lage, persönliches Flair und

Mehr

Pressemitteilung Richtfest für Seniorenzentrum Casa Reha und HIT Verbrauchermarkt am Giesinger Bahnhof

Pressemitteilung Richtfest für Seniorenzentrum Casa Reha und HIT Verbrauchermarkt am Giesinger Bahnhof Investa Projektentwicklungs- und Verwaltungs GmbH Vilshofener Straße 8 81679 München Pressemitteilung Richtfest für Seniorenzentrum Casa Reha und HIT Verbrauchermarkt am Giesinger Bahnhof München, 12.

Mehr

Mietangebot FÜNF HÖFE. Lagebeschreibung Makroplan Mikroplan. www.dtz.com

Mietangebot FÜNF HÖFE. Lagebeschreibung Makroplan Mikroplan. www.dtz.com Mietangebot Lagebeschreibung Makroplan Mikroplan FÜNF HÖFE Theatinerstraße 8-16 I Kardinal-Faulhaber-Straße 10-11 I Salvatorstraße 3-7 80333 München I Teilmarkt: Innenstadt Das CityQuartier FÜNF HÖFE im

Mehr

Naheliegend, sauber, effizient Fernwärme in Duisburg.

Naheliegend, sauber, effizient Fernwärme in Duisburg. Naheliegend, sauber, effizient Fernwärme in Duisburg. Neue Energie für Ihr Zuhause. Seit Jahren arbeiten die Stadtwerke Duisburg AG und die Fernwärmeversorgung Niederrhein GmbH erfolgreich zusammen. Diese

Mehr

Willkommen zu Hause. Alles aus einer Hand. Unser Wohlfühlkonzept für Ihr Domizil. Energetische Modernisierung. Moderne Planung

Willkommen zu Hause. Alles aus einer Hand. Unser Wohlfühlkonzept für Ihr Domizil. Energetische Modernisierung. Moderne Planung Willkommen zu Hause Energetische Modernisierung Moderne Planung Wohnraum für die Zukunft schaffen Energieeffizienter Umbau/Anbau Schwellenfrei umbauen und leben Perfekt finanzieren Fördermittel sichern

Mehr

EXPOSÉ. Provisionsfrei. Hansastraße 24-36 80686 München. Highlights. Ansprechpartner. sehr gute Anbindung an das öffentliche.

EXPOSÉ. Provisionsfrei. Hansastraße 24-36 80686 München. Highlights. Ansprechpartner. sehr gute Anbindung an das öffentliche. EXPOSÉ Hansastraße 24-36 80686 München Provisionsfrei Highlights sehr gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz außenliegender Sonnenschutz ausreichend Tiefgaragenstellplätze und Lagerflächen vorhanden

Mehr

DAS HAJEK-HAUS FEIERN, TAGEN UND GENIESSEN IN AUSSERGEWÖHNLICHER ATMOSPHÄRE

DAS HAJEK-HAUS FEIERN, TAGEN UND GENIESSEN IN AUSSERGEWÖHNLICHER ATMOSPHÄRE DAS HAJEK-HAUS FEIERN, TAGEN UND GENIESSEN IN AUSSERGEWÖHNLICHER ATMOSPHÄRE DAS HAJEK-HAUS FEIERN, TAGEN UND GENIESSEN IN AUSSERGEWÖHNLICHER ATMOSPHÄRE In schöner Halbhöhenlage, an einem sonnigen Südhang

Mehr

Umsetzung nach Variantenvorschlag:

Umsetzung nach Variantenvorschlag: Turnhalle / Schule Stadt Oberbürgermeister Schröppel Große Kreisstadt i. Bay. Neues Rathaus Marktplatz 19 91781 i. Bay. Telefon: +49 9141 907 0 Telefax: +49 9141 907 101 Austausch der Heizung zu einer

Mehr

Berlin. Hochzwei. Tempelhof- Schöneberg: Standort mit Perspektive.

Berlin. Hochzwei. Tempelhof- Schöneberg: Standort mit Perspektive. Büros Berlin Wer Büros mit besten Aussichten sucht, kommt an den Tempelhof Twins nicht vorbei. Das Zwillingsgebäude mit imposanter Glasfassade und repräsentativer Architektur liegt in Tempelhof- Schöneberg,

Mehr

Hohenstaufenring 62, Köln

Hohenstaufenring 62, Köln Hohenstaufenring 62, Köln Besuchen Sie uns auch unter www.hohenstaufenringkoeln.de Lebendiges Umfeld und zentrale Lage. Hohenstaufenring 62. Der Boulevard mit seinem lebendigen Umfeld und unterschiedlichsten

Mehr

Moderne Reihenhäuser in ruhiger, grüner Lage von Bochum-Kirchharpen. S Immobilien. Bernsteinweg

Moderne Reihenhäuser in ruhiger, grüner Lage von Bochum-Kirchharpen. S Immobilien. Bernsteinweg Bernsteinweg S Immobilien Moderne Reihenhäuser in ruhiger, grüner Lage von Bochum-Kirchharpen Ihre Ansprechpartnerin Engelgard Borchert Tel.: 0234 611-4815 Liebe Interessentin, lieber Interessent, Sie

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

***Günstiges, grünes Wohnen + Balkon + RENOVIERT + Provisionsfrei***

***Günstiges, grünes Wohnen + Balkon + RENOVIERT + Provisionsfrei*** ***Günstiges, grünes Wohnen + Balkon + RENOVIERT + Provisionsfrei*** Scout-ID: 63120615 Objekt-Nr.: Wat-AW7- WE 39 (1/1030) Wohnungstyp: Etagenwohnung Etage: 1 Etagenanzahl: 2 Schlafzimmer: 2 Badezimmer:

Mehr

www.realkonzepte-immobilien.de

www.realkonzepte-immobilien.de Grüne Oase in Schwabing 3 Zimmer - Terrasse - Garten - Tiefgarage Adresse Gartenstrasse 12, 80809 Wohnungsdaten Objektart: Erdgeschosswohnung Lage: Nähe Olympiapark Heizungsart: Zentralheizung Preis pro

Mehr

Bauen, Wohnen, Energie sparen

Bauen, Wohnen, Energie sparen Bauen, Wohnen, Energie sparen Die wohnwirtschaftlichen Förderprogramme der KfW Förderbank ab dem 01.04.2012 Seite 1 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Informationen 2. Altersgerecht Umbauen 3. Effizient

Mehr

Ärztehaus Große Hamburger Straße 5 11 10115 Berlin. - Vermietung -

Ärztehaus Große Hamburger Straße 5 11 10115 Berlin. - Vermietung - Ärztehaus Große Hamburger Straße 5 11 10115 Berlin - Vermietung - Inhalt Seite Exposé... Die Idee... Areal... Ein Gebäude mit Geschichte... Mietstruktur und -flächen... Pläne... Vorteile des Ärztehauses...

Mehr

Bürogemeinschaft München

Bürogemeinschaft München EXPOSEE Bürogemeinschaft München sympathisch, repräsentativ, zentral 2 Räume mit Balkon (20,6 und 18,0 m²) 1 Raum (17,4 m²) 1 Raum (17,8 m²) Gemeinschaftsräume (51 m²) 2 Räume mit Blick auf den Max-Weber-Platz

Mehr

Hbf. AM HEIMERANPLATZ

Hbf. AM HEIMERANPLATZ Ridlerstrasse 55 80339 München Hbf. AM HEIMERANPLATZ praktisch im Westend Die Isarmetropole München hat viele attraktive Viertel und eines ist gerade besonders im Trend: Das Westend. Nicht weit von gemütlichen

Mehr

3fach klimafreundlich. SILVERSTAR TRIII - 3fach isoliert ist 3fach besser

3fach klimafreundlich. SILVERSTAR TRIII - 3fach isoliert ist 3fach besser 3fach klimafreundlich SILVERSTAR - 3fach isoliert ist 3fach besser 3fach verglast 3fach klimafreundlich Der Klimawandel ist Realität. Das Thema beschäftigt die Menschen auf dem ganzen Globus. Doch blosse

Mehr

Beste Aussichten. Am Sandtorkai 74 77 20457 Hamburg

Beste Aussichten. Am Sandtorkai 74 77 20457 Hamburg Beste Aussichten Am Sandtorkai 74 77 20457 Hamburg WILLKOMMEN HAMBURG Das Tor zur HafenCity Direkt gegenüber der Elbphilharmonie markiert die Kehrwiederspitze das westliche Ende der HafenCity. Hier, am

Mehr

BÜROGEBÄUDE LEHEL CARRÉ Gewürzmühlstraße Thierschplatz Robert-Koch-Straße Sternstraße. Patrick Will

BÜROGEBÄUDE LEHEL CARRÉ Gewürzmühlstraße Thierschplatz Robert-Koch-Straße Sternstraße. Patrick Will EXPOSÉ Provisionsfrei BÜROGEBÄUDE LEHEL CARRÉ Gewürzmühlstraße Thierschplatz Robert-Koch-Straße Sternstraße 80538 München Highlights Begehrte Lage im Herzen des Lehel Klassisch-elegante Architektur Individuell

Mehr

Kühlschränke und Gefriergeräte

Kühlschränke und Gefriergeräte Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen Kühlschränke und Gefriergeräte 1. Wann lohnt sich ein neues Gerät? 2. Was besagt das EU-Energielabel? 3. Welche Energieeffizienzklasse

Mehr

Internationale Bauausstellung Hamburg Die Zukunft beginnt hier

Internationale Bauausstellung Hamburg Die Zukunft beginnt hier Internationale Bauausstellung Hamburg Die Zukunft beginnt hier Die Zukunft der Stadt im 21. Jahrhundert gestalten: Dieser Aufgabe stellte sich 2013 die Internationale Bauausstellung IBA Hamburg - und lieferte

Mehr

Die aktuelle Förderung für Wohnimmobilien

Die aktuelle Förderung für Wohnimmobilien Die aktuelle Förderung für Wohnimmobilien München, 4.12.2013 Nürnberg, 10.12.2013 Daniela Korte Bank aus Verantwortung Förderprodukte für Wohnimmobilien Förderprogramme sind kombinierbar Neubau Energieeffizient

Mehr

ALEMÃO. Text 1. Lernen, lernen, lernen

ALEMÃO. Text 1. Lernen, lernen, lernen ALEMÃO Text 1 Lernen, lernen, lernen Der Mai ist für viele deutsche Jugendliche keine schöne Zeit. Denn dann müssen sie in vielen Bundesländern die Abiturprüfungen schreiben. Das heiβt: lernen, lernen,

Mehr

WOHN- UND GESCHÄFTSHAUS ALS ANLAGE! RICHRATHER STR. 195, 40723 HILDEN

WOHN- UND GESCHÄFTSHAUS ALS ANLAGE! RICHRATHER STR. 195, 40723 HILDEN WOHN- UND GESCHÄFTSHAUS ALS ANLAGE! RICHRATHER STR. 195, 40723 HILDEN OBJEKT- BESCHREIBUNG Wir bieten hier ein Wohn-/ und Geschäftshaus, bestehend aus 3 Wohneinheiten, einem Ladenlokal und einem Büro nebst

Mehr

Zu verkaufen: 4 ½ Zimmer Eigentumswohnung im Erdgeschoss mit grossem Garten, Keller und 2 Einstellplätzen in der Tiefgarage

Zu verkaufen: 4 ½ Zimmer Eigentumswohnung im Erdgeschoss mit grossem Garten, Keller und 2 Einstellplätzen in der Tiefgarage Zu verkaufen: 4 ½ Zimmer Eigentumswohnung im Erdgeschoss mit grossem Garten, Keller und 2 Einstellplätzen in der Tiefgarage Frankentalerstrasse 31, 8049 Zürich an bevorzugter Lage Zürich Höngg Wir heissen

Mehr

Riva1 die exclusive Büroadresse am Phoenix see

Riva1 die exclusive Büroadresse am Phoenix see Riva1 die exclusive Büroadresse am Phoenix see Riva1 Arbeiten am Phoenix see Wenige Minuten vom Zentrum entfernt, entsteht östlich im Stadtteil Hörde auf mehr als 200 Hektar ein völlig neues Stadtkonzept.

Mehr

Hürlimann-Areal Zürich (ZH) Ehemalige Brauerei Hürlimann

Hürlimann-Areal Zürich (ZH) Ehemalige Brauerei Hürlimann Beispiele erfolgreicher Umnutzungen von Industriebrachen 2 Bundesamt für Umwelt BAFU Abteilung Boden und Biotechnologie 3003 Bern Tel. 031 323 93 49 altlasten@bafu.admin.ch (ZH) Ehemalige Brauerei Hürlimann

Mehr

Projekte aus der Region Nord. aurelis. Wir entwickeln Potenziale.

Projekte aus der Region Nord. aurelis. Wir entwickeln Potenziale. Projekte aus der Region Nord aurelis. Wir entwickeln Potenziale. aurelis. Wir entwickeln Potenziale. aurelis verfügt deutschlandweit über ein vielfältiges Portfolio citynaher Flächen, der überwiegende

Mehr

Der gehobene Wohnungsmarkt München im Vergleich

Der gehobene Wohnungsmarkt München im Vergleich research analysis consulting Der gehobene Wohnungsmarkt München im Vergleich Vortrag von Dr. Heike Piasecki, Niederlassungsleiterin Immobilien Colloquium München, 18. Februar 2011 Nymphenburger Straße

Mehr

HALBJAHRESINFO. Immobilien-Investments in Hamburg. April 2014. zinshausteam-kenbo.de

HALBJAHRESINFO. Immobilien-Investments in Hamburg. April 2014. zinshausteam-kenbo.de HALBJAHRESINFO Immobilien-Investments in Hamburg April 2014 HALBJAHRESINFO IMMOBILIEN-INVESTMENTS IN HAMBURG 2014 Liebe Immobilien-Investoren, Hamburg hat sich auch im vergangenen Jahr als attraktiver

Mehr

Energetische Modernisierung von Gebäuden und Energieeffizientes Bauen - notwendige Aufgaben zur Sicherung der Zukunft

Energetische Modernisierung von Gebäuden und Energieeffizientes Bauen - notwendige Aufgaben zur Sicherung der Zukunft Energetische Modernisierung von Gebäuden und Energieeffizientes Bauen - notwendige Aufgaben zur Sicherung der Zukunft Der Energieverbrauch für Raumheizwärme und Warmwasser beträgt fast 40%, der Strombedarf

Mehr

Rentabilität der energetischen Gebäudesanierung.

Rentabilität der energetischen Gebäudesanierung. Christian Stolte Rentabilität der energetischen Gebäudesanierung. 16. Oktober 2014, Friedrich-Ebert-Stiftung, Berlin. 1 Endenergieverbrauch in Deutschland. 2 Verbraucherpreisindex [%] Entwicklung der Energiepreise

Mehr

Alles zum Thema Sanierung

Alles zum Thema Sanierung Alles zum Thema Sanierung Fördermittel gesetzliche Auflagen Praxistipps vorgetragen von Dipl. Ing. Alexander Kionka Agenda 1. Warum Sanierung? 2. Fördermittel für Altbausanierungen 3. gesetzliche Auflagen

Mehr

La Bohème: Berlin im Café

La Bohème: Berlin im Café meerblog.de http://meerblog.de/berlin-charlottenburg-erleben-und-passend-wohnen/ La Bohème: Berlin im Café Elke Mit einem Mal regnet es richtig. Und es bleibt mir nichts anderes übrig als hineinzugehen.

Mehr

Objekt Nr. 69 Achtern Diek 62

Objekt Nr. 69 Achtern Diek 62 FORNEW LIVING Großes Grundstück für ein Einfamilienhaus in netter Nachbarschaft! FORNEW LIVING Frank Karkow Grundstücksgesellschaft mbh Voßberg 37 22927 Großhansdorf Tel: 04102 / 45 83 63 info@for-new-living.de

Mehr

BÜROHAUS. www.buerohaus-airport-berlin.de

BÜROHAUS. www.buerohaus-airport-berlin.de BÜROHAUS BÜROHAUS Herzlich willkommen! Etwa 3 km von der Berliner Stadtgrenze, direkt an der B96a, die Berlin mit Potsdam verbindet, liegt der Standort Waßmannsdorf. Zu den Autobahnen Berliner Ring und

Mehr

KONZEPT UND ARCHITEKTUR

KONZEPT UND ARCHITEKTUR HIH Hamburgische Immobilien Handlung GmbH Vermietungsbüro München Maximilianstraße 2 (Palais an der Oper) 80539 München T. +49 89 287 24 61 11 F. +49 89 287 24 61 29 Die HIH Hamburgische Immobilien Handlung

Mehr

Gewerbestandort im Süden Düsseldorfs entwickelt sich. Hafenpforte das neue Portal zum Reisholzer Hafen

Gewerbestandort im Süden Düsseldorfs entwickelt sich. Hafenpforte das neue Portal zum Reisholzer Hafen Gewerbestandort im Süden Düsseldorfs entwickelt sich Hafenpforte das neue Portal zum Reisholzer Hafen Die Attraktivität des Industrie- und Gewerbestandortes im Düsseldorfer Süden nimmt weiter zu. Parallel

Mehr

BarthstraSSe 12-22 80339 München-westend

BarthstraSSe 12-22 80339 München-westend BarthstraSSe 12-22 80339 München-westend lage fakten BarthstraSSe 12-22 80339 München-westend 04 05 Zeitlos schön Modern Dynamisch. So präsentiert sich RONDO schon auf den ersten Blick. Zwei gegeneinander

Mehr

Wärmepumpe und Photovoltaikanlage Herzlich Willkommen

Wärmepumpe und Photovoltaikanlage Herzlich Willkommen 22.05.2015 Wärmepumpe und Photovoltaikanlage Herzlich Willkommen Benjamin Fritz Information zur online Version des Vortrages Sehr geehrte Interessenten, als besonderen Service und Anregung stellen wir

Mehr

403.000 EUR. NEUBAU: 3 Architektenhäuser in Dinkelscherben Kaufpreis inkl. Haus + Grundstück

403.000 EUR. NEUBAU: 3 Architektenhäuser in Dinkelscherben Kaufpreis inkl. Haus + Grundstück NEUBAU: 3 Architektenhäuser in Dinkelscherben Kaufpreis inkl. Haus + Grundstück 403.000 EUR Leben und Wohnen in Dinkelscherben Knapp 25 km vor den Toren Augsburgs, direkt im Naturpark Augsburg westliche

Mehr

Innovations-Hotspot aspern IQ

Innovations-Hotspot aspern IQ Innovations-Hotspot aspern IQ Plus-Energie Nachhaltigkeit ÖGNB* * TQB-Zertifizierung für Dienstleistungsgebäude der Österreichischen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen Das Technologiezentrum aspern IQ

Mehr

Wohngebäude. Förderung Energetische Sanierung (Wohn- und Nichtwohngebäude)

Wohngebäude. Förderung Energetische Sanierung (Wohn- und Nichtwohngebäude) Wohngebäude Energieeffizient Sanieren Sonderförderung (Zuschuss) sind Eigentümer von selbst genutzten und vermieteten freie Berufe, Organisationen, öffentliche Dienste 1. Zuschuss für Baubegleitung bei

Mehr

Freier Rundumblick aus Dachgeschoßwohnung in Riehl

Freier Rundumblick aus Dachgeschoßwohnung in Riehl Freier Rundumblick aus Dachgeschoßwohnung in Riehl Köln Riehl Wohnfläche Kaufpreis ca. 85 qm verkauft Objektnummer 856 Kommunale Geodaten: Stadt Köln, Amt für Liegenschaften, Vermessung und Kataster, KT195/2011

Mehr

BÜRO DER ZUKUNFT modern funktional nachhaltig

BÜRO DER ZUKUNFT modern funktional nachhaltig BÜRO DER ZUKUNFT modern funktional nachhaltig BÜRO DER ZUKUNFT modern funktional nachhaltig Sich optimal für die Zukunft des expandierenden Unternehmens aufzustellen, war das erklärte Ziel der Ingenieurgesellschaft

Mehr

PRESSEMITTEILUNG IVD:

PRESSEMITTEILUNG IVD: PRESSEMITTEILUNG IVD: Gute Konjunktur lässt Büromieten moderat steigen Mieten steigen trotz sinkendem Flächenumsatz Büroleerstand geht weiter zurück Berlin, 08.10.2013 Die anhaltend gute konjunkturelle

Mehr

Einkaufszentrum KISS Kufstein

Einkaufszentrum KISS Kufstein Einkaufszentrum KISS Kufstein Kufstein ist eine Stadtgemeinde in Tirol, an der Grenze zum Freistaat Bayern, und der Verwaltungssitz des Bezirks Kufstein. Die Stadt liegt im Tiroler Unterland und Unterinntal

Mehr

Weiterhin erste Wahl: Solarwärmekollektoren für Warmwasser und Heizung.

Weiterhin erste Wahl: Solarwärmekollektoren für Warmwasser und Heizung. Weiterhin erste Wahl: Solarwärmekollektoren für Warmwasser und Heizung. Da die Wärme für Heizung und Warmwasser im Haus mit Abstand der größte Energieverbraucher ist (siehe Bild unten), bleibt die Installation

Mehr

zu Verkaufen 2.5 Zimmer Wohnung

zu Verkaufen 2.5 Zimmer Wohnung zu Verkaufen 2.5 Zimmer Wohnung in 8102 Oberengstringen HT2 HOUSE & TECHNIC GMBH IMMOBILIEN KOMPETENZ OBERSTIEG 43G WWW.HT2.CH INFO@HT2.CH TEL. +41 (0) 848 30 99 99 1 Wohnen an der Stadtgrenze zu Zürich

Mehr

Das Wahl-Programm von CDU und CSU. Für die Bundes-Tags-Wahl. In Leichter Sprache

Das Wahl-Programm von CDU und CSU. Für die Bundes-Tags-Wahl. In Leichter Sprache Das Wahl-Programm von CDU und CSU. Für die Bundes-Tags-Wahl. In Leichter Sprache Erklärung: Das sind die wichtigsten Dinge aus dem Wahl-Programm. In Leichter Sprache. Aber nur das Original-Wahl-Programm

Mehr

Immobilien-Konferenz Bauen im Bestand: Verdichtung, Ökologie, Tragbarkeit

Immobilien-Konferenz Bauen im Bestand: Verdichtung, Ökologie, Tragbarkeit Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ Immobilien-Konferenz Bauen im Bestand: Verdichtung, Ökologie, Tragbarkeit Donnerstag, 6. Juni 2013, 08.45 17.15 Uhr www.hslu.ch/ifz-konferenzen Immobilien-Konferenz

Mehr

Exposé. Büroflächen Landshuter Allee München

Exposé. Büroflächen Landshuter Allee München Exposé Büroflächen Landshuter Allee München B2R Die Lage KTR: 20071 DIV 33, Landshuter Allee 8-10, 80637 München Landshuter Allee 8-10, 80637 München Objektstandort in München Neuhausen Rotkreuz Platz

Mehr

MIETANGEBOT PROVISIONSFREI. Büro-/Geschäftshaus CCA - City Center Altona www.citycenteraltona.de. Schillerstraße 44 22767 Hamburg

MIETANGEBOT PROVISIONSFREI. Büro-/Geschäftshaus CCA - City Center Altona www.citycenteraltona.de. Schillerstraße 44 22767 Hamburg PROVISIONSFREI Büromarktzone 3.2 Altona-Zentrum Niederlassung Hamburg - +49 (0)40-348 48-0 Büromarktzone Objekt-Standort 3.2 Altona-Zentrum Die "Schillerstraße" verläuft parallel zur "Max-Brauer-Allee",

Mehr

H39. Flensburg : flexibles Arbeiten. Im Zentrum der Stadt - die neue Generation Büro

H39. Flensburg : flexibles Arbeiten. Im Zentrum der Stadt - die neue Generation Büro H39 Flensburg : flexibles Arbeiten Im Zentrum der Stadt - die neue Generation Büro Moin Moin und herzlichen Willkommen! Das H39 stellt sich vor Im Businesscenter der nächsten Generation finden sich Unternehmen

Mehr