AUFZUGSNOTRUF over IP / EN-81

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "AUFZUGSNOTRUF over IP / EN-81"

Transkript

1 STENTOFON AUFZUGSNOTRUF over IP / EN-81 Mit unserem Aufzugnotruf erhalten Betreiber von Aufzügen das zurzeit modernste und sicherste Aufzugnotrufsystem auf dem Markt. Zudem ist es durch die automatische Notrufsimulation besonders wirtschaftlich: Es spart den regelmäßigen Einsatz von Servicekräften und amortisiert sich bereits im ersten Betriebsjahr. Dass es gleichzeitig die europäische Norm EN-81 zu 100% erfüllt, macht uns besonders stolz. (Bernd Ammelung, stellvertretender Geschäftsführer Scanvest) Aufzugnotruf nach EN-81 Norm Die europäische Aufzugnorm EN-81 fordert, dass Aufzüge nur mit funktionierender Notrufeinrichtung betrieben werden dürfen. Die regelmäßige Kontrolle und Simulation eines herkömmlichen Aufzugnotrufs nach EN81 ist in der Regel sehr personal- und kostenintensiv, da jede Aufzugnotrufeinrichtung mindestens im Abstand von 3 Tagen kontrolliert werden muss. Für jede Kontrolle braucht eine Servicekraft eine viertel bis halbe Stunde. Scanvest liefert mit seinem Aufzugnotruf eine Lösung, die die Notrufsimulation in regelmäßigen Abständen komplett selbstständig durchführt und dank IP-Technik die eigene Verfügbarkeit permanent selbst überwacht. Das Ergebnis: Ein hoher Sicherheitsfaktor bei großer Kostenersparnis in Wartung und Service normgerecht. Von dieser Lösung profitieren auch Betreiber älterer Aufzüge, denn die eingesetzte IP-Technik lässt sich problemlos in vorhandene Anlagen einbinden. Weitere Details entnehmen Sie bitte unserer Systembeschreibung Aufzugsnotruf over IP / EN-81 Erleben Sie unsere Aufzugsnotruflösung hier geht es zum Video!

2 Merkmale Scanvest Aufzugsnotruf over IP / EN81 Amortisation der Investitionskosten im ersten Betriebsjahr Problemlose Einbindung in bestehende Anlagen Zyklische, vollständig automatische Notrufsimulation nach EN-81 mit ferngesteuerter Tastenbetätigung und Sprachtest Permanente Verfügbarkeitsprüfung, typisch alle 5 Sekunden Freisprechkommunikation in Voll-Duplex Automatischer Notruf bei Stromausfall, wenn Personen im Aufzug sind Lizenzen statt Hardware WLAN-Kompatibilität Automatische Fernsteuerfunktion bei Störung Integrierbare Videoüberwachung, Videostream abrufbar für 20 Sek. vor und 10 Sek. nach Rufauslösung Standort-/ und Entfernungsunabhängigkeit

3 IP-Aufzugssprechstellen EN81 VoIP Aufzugssprechstelle EN81 Aufzugsnotruf-Funktionen nach EN81 Anzeige für abgehenden Ruf, mit gelbem hinterleuchteten Hörersymbol (EN81 Norm) Anzeige für Sprechverbindung mit grün hinterleuchtetem Sprachsymbol (EN81 Norm) Automatischer Notruf bei Aufzugbenutzung und Stromausfall Integrierter Switch zum Anschluss von IP-Kameras, IP- Kartenleser, etc. und Web-Server mit Firewall Konfiguration über Web.Interface (IP-Adressen, Überwachung, VoIP-Statistik, Software-Updates) Permanente Leitungsüberwachung zwischen IP-Sprechstelle und AlphaCom-IP-Server Volle Funktionsüberwachung mittels Tontest und Ruftaster- Fernauslösung 1 x Anschlüsse für Funktionstasten oder Überwachungskontakt Integriertes Relais, frei programmierbar für Aufzugssteuerung bei fehlender Notrufeinrichtung Abmessungen: B90 x H270 x T50 mm -01 VoIP Aufzugssprechstelle EN81, Bausatz Wie jedoch ausgeführt als Montagekit hinter bauseitige Frontplatten oder Paneele Abmessungen (Gehäuse): B82 x H55 x T155 mm AIP82001 Aufputzkasten Aufputzgehäuse für die Sprechstelle Stahlblechgehäuse, pulverbeschichtet RAL7035 (grau) Abmessungen: B98 x H278 x T68 mm AIP87001 UP-Kasten Unterputzgehäuse für die Sprechstelle Aluminium Abmessungen: B82 x H260 x T60 mm AIP87002 UP-Kasten Hohlwand Unterputzgehäuse für die Sprechstelle Aluminium, für Hohlwandbefestigung 0-45 mm Wandstärke AIP18101 IP Station-Lizenz für IP-Sprechstelle x1 Software Lizenz für 1 AlphaCom IP Endgerät Zur Anbindung eines VoIP-Gerätes an den AlphaCom-IP-Server Abmessungen: B82 x H260 x T60 mm

4 Aufzugssprechstellen EN81 (Classic) Aufzugssprechstelle EN81 Aufzugsnotruf-Funktionen nach EN81 Notruftaster mit gelbem Glockensymbol und rotem Leuchtring (EN81-Norm) Quittungsanzeige des abgesetzten Rufs durch gelbes Hörersymbol Anzeige der Sprechbereitschaft durch grünes Sprechsymbol Anschluss an einen ASLT-Port Stromversorgung 24 V / 0,06 A zusätzlich erforderlich Abmessungen: B90 x H270 x T50 mm Aufzugssprechstelle EN81 für Hinterbau Hinterbausprechstelle auf Montagechassis mit Lautsprecher, Mikrofon, fernbedienbarem Notruftaster mit Leuchtring und beleuchtbarem Piktogrammelement Montage des Chassis hinter bauseitigen Paneelen, Taster und Piktogrammelement in entsprechenden Paneelausschnitten Aufzugsnotruffunktion nach EN81 Notruftaster mit gelbem Glockensymbol und rotem Leuchtring (EN81-Norm) Quittungsanzeige des abgesetzten Rufs durch gelbes Hörersymbol Anzeige der Sprechbereitschaft durch grünes Sprechsymbol Anschluss an einen ASLT-Port Stromversorgung 24 V / 0,06 A zusätzlich erforderlich Abmessungen (Chassis): B90 x H110 x T60 mm Aufzugssprechstelle EN81, Bausatz Wie , jedoch ausgeführt als Montagekit hinter bauseitige Frontplatten oder Paneele Einschließlich Kabelsatz 1,5 m Abmessungen (Gehäuse): B82 x H55 x T155 mm

5 Fernbedienbare Taster Nach dem CCoIP-Prinzip muss Kommunikation unter allen Bedingungen sicher verfügbar sein. Dabei spielen neben der Systemverfügbarkeit auch die mechanischen Komponenten eine wichtige Rolle. Unser patentierter fernbedienbarer Taster wird vom System selbstständig auf seine mechanische Funktionalität geprüft. Dieser Vorgang ersetzt eine manuelle Prüfung durch Personal eine kostensparende und vor allem die Sicherheit steigernde Maßnahme. Am Beispiel der Aufzugsnorm EN-81 lässt sich der Nutzen gut verdeutlichen: Laut Norm ist eine Funktionsprüfung des Aufzugsnotrufs jeweils im Abstand von 3 Tagen durchzuführen. Mit unserem fernbedienbaren Taster kann diese Prüfung ohne Einsatz von Fachpersonal wesentlich öfter erfolgen je nach Anforderung des Betreibers. Der Einsatz des fernbedienbaren Tasters ist allerdings nicht nur in Notrufsprechstellen sinnvoll. Er kann auch an Standorten oder Einrichtungen erfolgen, die ohne Personal und mittels Fernbedienzentrale laufen. Hier wird ein wertvoller Beitrag zur Betriebssicherheit geleistet. Der Taster ist je nach Sprechstelle und Einsatzzweck in verschiedenen Ausführungen und Größen erhältlich. MT42-fb Notruftaster mit V2A-Tastplatte, graviertem, gelbem Glockensymbol und rotem Leuchtring Einfache Befestigung durch Einclipsen, Frontplattenstärke : 2-3 mm Spannungsversorgung für die Fernbetätigung: V DC / 300mA Spannungsversorgung LED-Leuchtring: 12 V AC/DC, 20 ma Abmessungen: B34 x H34 x T24 mm B50Q-fb Notruftaster mit V2A-Tastplatte, geprägtem Glockensymbol und rotem Leuchtring Schraubbefestigung, Bohrung 50 mm, Frontplattenstärke : 1-6 mm Spannungsversorgung für die Fernbetätigung: V DC / 500mA Spannungsversorgung LED-Leuchtring: 12 V AC/DC, 60 ma Abmessungen: B57 x H57 x T30 mm RT42-fb Notruftaster mit V2A-Tastplatte, graviertem, gelbem Glockensymbol und rotem Leuchtring, Durchmesser sichtbarer Teil: 34 mm Einfache Befestigung mit Klemmring, Frontplattenstärke : 1,5-8 mm Spannungsversorgung für die Fernbetätigung: V DC / 300mA Spannungsversorgung LED-Leuchtring: 12 V AC/DC, 20 ma Abmessungen: D40 x T25 mm

EINBAUSPRECHSTELLEN. Für die Anfertigung von kundenspezifischen Lösungen sind spezielle Einbauversionen und Einbaumodule lieferbar.

EINBAUSPRECHSTELLEN. Für die Anfertigung von kundenspezifischen Lösungen sind spezielle Einbauversionen und Einbaumodule lieferbar. STENTOFON EINBAUSPRECHSTELLEN Die STENTOFON Einbausprechstellen sind für den Einsatz in Sicherheits- Systemen entwickelt worden, in denen schnelle und klar verständliche Kommunikation unbedingt erforderlich

Mehr

KOMMUNIKATION UND SICHERHEIT AN SCHULEN STENTOFON

KOMMUNIKATION UND SICHERHEIT AN SCHULEN STENTOFON STENTOFON KOMMUNIKATION UND SICHERHEIT AN SCHULEN Zur Verbesserung der allgemeinen Kommunikation an Schulen sowie zur Erfüllung des Sicherheitsbedürfnisses von Lehrkräften, Eltern und Schülern sind AlphaCom-2-Wege-Kommunikationseinrichtungen

Mehr

Scanvest. SIP-Telefonsprechstellen. Kommunizieren, wo Telefone an ihre Grenzen stoßen. Spezialisten für Kommunikation und Sicherheit. www.scanvest.

Scanvest. SIP-Telefonsprechstellen. Kommunizieren, wo Telefone an ihre Grenzen stoßen. Spezialisten für Kommunikation und Sicherheit. www.scanvest. Scanvest Spezialisten für Kommunikation und Sicherheit SIP-Telefonsprechstellen Kommunizieren, wo Telefone an ihre Grenzen stoßen www.scanvest.de Scanvest SIP-Sprechstellen Kommunizieren, wo Telefone an

Mehr

SCHALTERSPRECHANLAGEN

SCHALTERSPRECHANLAGEN STENTOFON SCHALTERSPRECHANLAGEN Die STENTOFON Schaltersprechanlagen sind speziell für die Kommunikation in Bereichen, die durch eine Sicherheits-Glasscheibe oder ähnlich voneinander getrennt sind, entwickelt

Mehr

Produktkatalog 2013. Türsprechtechnik 19 Aufrüstsätze. wantec. Im Riegel 27-73450 Neresheim - 07326-964426-0 - www.wantec.de

Produktkatalog 2013. Türsprechtechnik 19 Aufrüstsätze. wantec. Im Riegel 27-73450 Neresheim - 07326-964426-0 - www.wantec.de 2013 Türsprechtechnik 19 Aufrüstsätze Im Riegel 27-73450 Neresheim - 07326-964426-0 - www.wantec.de wantec Inhalt Türsprechstellen MONOLITH S a/b 1Taste 3 MONOLITH S a/b 2Tasten 4 MONOLITH S a/b+ 1 Taste

Mehr

ME 3011L / Anzeigetableau / Kurzanleitung

ME 3011L / Anzeigetableau / Kurzanleitung Inhaltsverzeichnis Seite Anwendung 1 Merkmale 1 Wichtige Information zur Sicherheit! 2 Anmerkungen zu dieser Anleitung 2 Weiterführende Informationen 2 Übersicht der Steckerbelegung 3 Anschaltungsbeispiel

Mehr

Hamburg Airport. Referenzprojekt

Hamburg Airport. Referenzprojekt Referenzprojekt Hamburg Airport Mit über 13,5 Mio. Passagieren im Jahr 2013 ist der Hamburger Airport der fünfgrößte Flughafen Deutschlands. Ob auf dem Rollfeld, im Tower, bei der Flughafenfeuerwehr oder

Mehr

Firmware 2.0.x, April 2015

Firmware 2.0.x, April 2015 Firmware 2.0.x, April 2015 1 von 11 Inhaltsverzeichnis Firmware 2.0.x, April 2015... 1 1 Funktionsbeschreibung... 3 1.1 Webinterface... 3 1.2 Einsatz als Modbus - Gateway inkl. TCP --> RTU Umsetzer...

Mehr

SIP Series powered by Commend Unübersehbare Sicherheit für die SIP-Welt

SIP Series powered by Commend Unübersehbare Sicherheit für die SIP-Welt SIP Series powered by Commend Unübersehbare Sicherheit für die SIP-Welt bct SIP Series powered by Commend Der offene Standard des SIP (Session Initiation Protocol) verspricht der modernen Business-Kommunikation

Mehr

Aufzugnotruf als Flatrate. LIFTDialog.GSM. Notrufeinheit inklusive. Aufschaltung inklusive. Telefongebühren inklusive. Keine Vertragslaufzeit.

Aufzugnotruf als Flatrate. LIFTDialog.GSM. Notrufeinheit inklusive. Aufschaltung inklusive. Telefongebühren inklusive. Keine Vertragslaufzeit. LIFTDialog.GSM Aufzugnotruf Aufzugnotruf als Flatrate. LIFTDialog.GSM Notrufeinheit inklusive. Aufschaltung inklusive. Telefongebühren inklusive. Keine Vertragslaufzeit. GS electronic: Erfahrung in Innovation.

Mehr

COMMUNICATION RIGHT OUT OF THE BOX

COMMUNICATION RIGHT OUT OF THE BOX COMMUNICATION RIGHT OUT OF THE BOX STENTOFON Pulse ist die ideale ökonomische Lösung für geringere Anforderungen an die Kommunikation. Das System kann mit zwei Stationen starten und ist je nach Anforderung

Mehr

Bedienungsanleitung. RK-Tec Zentralenumschaltung RKZ/UM. Version 1.2. Stand 04.12.2005

Bedienungsanleitung. RK-Tec Zentralenumschaltung RKZ/UM. Version 1.2. Stand 04.12.2005 Bedienungsanleitung RK-Tec Zentralenumschaltung RKZ/UM Version 1.2 Stand 04.12.2005 RK-Tec Rauchklappen-Steuerungssysteme GmbH&Co.KG Telefon +49 (0) 221-978 21 21 E-Mail: info@rk-tec.com Sitz Köln, HRA

Mehr

2N EntryCom Preisliste (DE)

2N EntryCom Preisliste (DE) 2N EntryCom Preisliste (DE) Inhaltsverzeichnis 2N Vertrieb (Deutschland) 2N EntryCom analog Seite 2 2N EntryCom IP Basic Seite 3 Keil Telecom Vertriebs GmbH & Co KG 2N EntryCom IP Pro Seite 4 Dohnanyistr.

Mehr

LEITSTANDSYSTEME z. B. für BOS

LEITSTANDSYSTEME z. B. für BOS STENTOFON LEITSTANDSYSTEME z. B. für BOS Leitstandsysteme ermöglichen die einfache Optimierung von Arbeitsabläufen und die Erhöhung der Betriebssicherheit nach dem Qualitätsstandard CCoIP (Critical Communication

Mehr

TBM-300 IP Direktwahl- Tastaturmodul

TBM-300 IP Direktwahl- Tastaturmodul IP System-Komponenten IP IP VIDEO TBM-300 IP Direktwahl- Tastaturmodul Kurzanleitung Version 1.9 Kommunikation und Sicherheit Einführung IP Direktwahl-Tastaturmodul TBM-300 Inhalt Einführung Seite 2 Anschluss

Mehr

Handeln Sie jetzt! Rundum sicher Tag und Nacht Mit unserem Notrufsystem übernachtet niemand mehr im Aufzug. Informieren & gewinnen!

Handeln Sie jetzt! Rundum sicher Tag und Nacht Mit unserem Notrufsystem übernachtet niemand mehr im Aufzug. Informieren & gewinnen! Handeln Sie jetzt! Informieren & gewinnen! Auf Hauptpreis: 4 Tage New York für 2 Personen zum Christmas-Shopping Rundum sicher Tag und Nacht Mit unserem Notrufsystem übernachtet niemand mehr im Aufzug

Mehr

Wasserstraßen Schleusen & Schiffshebewerke

Wasserstraßen Schleusen & Schiffshebewerke Lösungsbeschreibung Wasserstraßen Schleusen & Schiffshebewerke Die Kommunikation an Wasserstraßen ist besonders vielfältig: Ob Lautsprecherdurchsagen an Liegeplätzen und Einfahrtsbereichen, Funkverbindungen

Mehr

TECHNISCHES DATENBLATT Inkrementalgeber RI 58-G / RI 58TG

TECHNISCHES DATENBLATT Inkrementalgeber RI 58-G / RI 58TG Direkte Montage ohne Kupplung Durchgehende Hohlewelle Ø 4 mm und 5 mm (RI 58-G) Einfache Installation mit Klemmring Fixierung des Flansches über Statorkupplung oder Zylinderstift Einsatzgebiete z. B. Stellantriebe,

Mehr

Bedienungs- und Installationsanleitung Feuerwehrbedien- und Anzeigeteil (Schweiz) FMF-420-FBF-CH

Bedienungs- und Installationsanleitung Feuerwehrbedien- und Anzeigeteil (Schweiz) FMF-420-FBF-CH IFAM GmbH Erfurt Ingenieurbüro für die Anwendung der Mikroelektronik in der Sicherheitstechnik Parsevalstraße 2, D-99092 Erfurt Tel. +49 361 65911-0 Fax. +49 361 6462139 ifam@ifam-erfurt.de www.ifam-erfurt.de

Mehr

ZENTRALENLOSES VOIP-KOMMUNIKATIONSSYSTEM

ZENTRALENLOSES VOIP-KOMMUNIKATIONSSYSTEM ZENTRALENLOSES VOIP-KOMMUNIKATIONSSYSTEM Als Spezialist für Critical Communication over IP (CCoIP) realisiert die Scanvest Deutschland GmbH Sprach- und Datenkommunikation für sicherheitskritische Anwendungen

Mehr

hospicall HC3 WC-Rufsystem Produktinformation Rufsysteme gemäß DIN VDE 0834 für Krankenhäuser, Pflegeheime und ähnliche Einrichtungen

hospicall HC3 WC-Rufsystem Produktinformation Rufsysteme gemäß DIN VDE 0834 für Krankenhäuser, Pflegeheime und ähnliche Einrichtungen HC3 WC-Rufsystem Rufsysteme gemäß DIN VDE 0834 für Krankenhäuser, Pflegeheime und ähnliche Einrichtungen Produktinformation 1 Seit 2004 entwickeln wir uns weiter auch für Sie! Die wurde im Juli 2004 gegründet.

Mehr

Optimal mit dem Sorglos-Paket

Optimal mit dem Sorglos-Paket ... Notrufsäule für D...Notrufsäule Defibrillatoren DefibrilDefi brillatoren... für Optimal mit dem Sorglos-Paket... A A u u d u d u A d A d A uß ß ß e e e en u ß u u ß nb n b b e b er b r e e e ei n n

Mehr

H 4135A: Relais im Klemmengehäuse

H 4135A: Relais im Klemmengehäuse H 4135A H 4135A: Relais im Klemmengehäuse sicherheitsgerichtet, für Stromkreise bis SIL 3 nach IEC 61508 Abbildung 1: Blockschaltbild F1: max. 4 A - T, Lieferzustand: 4 A - T Die Baugruppe ist geprüft

Mehr

Absolute Drehgeber Typ AX 70 / 71 Explosionsgeschützt

Absolute Drehgeber Typ AX 70 / 71 Explosionsgeschützt Absolute Drehgeber AX 70 / 71 Variante AX 70 - Aluminium ATEX Zertifikat für Gas- und Staubexplosionsschutz Gleiche elektrische Leistungsmerkmale wie ACURO industry Schutzart bis IP67 Nur 70 mm Durchmesser

Mehr

DATALOGGER ANALYSIEREN. KONTROLLIEREN. OPTIMIEREN.

DATALOGGER ANALYSIEREN. KONTROLLIEREN. OPTIMIEREN. DATALOGGER ANALYSIEREN. KONTROLLIEREN. OPTIMIEREN. DATALOGGER ANALYSIEREN. KONTROLLIEREN. OPTIMIEREN. Der DATALOGGER ist ein leistungsfähiges Hutschienengerät zur Aufzeichnung von KNX -Telegrammdaten auf

Mehr

ALPHACOM XE ALPHACOM XE SYSTEME SIND DIE LEISTUNGSFÄHIGSTEN KOMMUNIKATIONSSYSTEME FÜR SICHERHEITSKRITISCHE ANWENDUNGEN, DIE AM MARKT VERFÜGBAR SIND.

ALPHACOM XE ALPHACOM XE SYSTEME SIND DIE LEISTUNGSFÄHIGSTEN KOMMUNIKATIONSSYSTEME FÜR SICHERHEITSKRITISCHE ANWENDUNGEN, DIE AM MARKT VERFÜGBAR SIND. ALPHACOM XE ALPHACOM XE SYSTEME SIND DIE LEISTUNGSFÄHIGSTEN KOMMUNIKATIONSSYSTEME FÜR SICHERHEITSKRITISCHE ANWENDUNGEN, DIE AM MARKT VERFÜGBAR SIND. Zentralenkapazität Netzwerkkapazität Klassische Sprechstellen

Mehr

Modellreihe 4700. Digitale Weltzeituhren und Zeitzonendisplays für höchste Anforderungen

Modellreihe 4700. Digitale Weltzeituhren und Zeitzonendisplays für höchste Anforderungen Digitale Weltzeituhren und Zeitzonendisplays für höchste Anforderungen Modellreihe 4700 Diese Weltzeituhren für 2 bis max. 8 Zeitzonen mit Anzeigen in brillanten roten, grünen, gelben oder blauen LED-

Mehr

Zug-Toiletten-System. Std Toilette

Zug-Toiletten-System. Std Toilette Zug-Toiletten-System Std Toilette Produktbeschreibung Zug Toiletten-Module sind Stand-der-Technik - Lösungen, die an den Kunden als bereit zur-installation - Module geliefert werden. Alle notwendigen Montagearbeiten

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. MD PBX Light MD MD PBX Light AV MD PBX Light ES MD PBX Light BG

BEDIENUNGSANLEITUNG. MD PBX Light MD MD PBX Light AV MD PBX Light ES MD PBX Light BG BEDIENUNGSANLEITUNG MD PBX Light MD MD PBX Light AV MD PBX Light ES MD PBX Light BG Türsprechstation mit A/B Schnittstelle für den Anschluß an TK-Anlagen Version mit 1 Ruftaste Seite 1 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Handbuch Zeiterfassungsterminal

Handbuch Zeiterfassungsterminal Stand: Juni 2007 Inhaltsverzeichnis 1.0 Einleitung 1.1 Typografie 1.2 Einleitung 2.0 Systemaufbau und Tastaturzuordnung 4.0 Zeiterfassungsterminal 5.1 Anschluss 5.2 Inbetriebnahme Zeiterfassungsterminal

Mehr

Lifeline Vi classic. Gelbe Abwesenheitstaste, grüne Abstelltaste 57008/620 - Seite 1 -

Lifeline Vi classic. Gelbe Abwesenheitstaste, grüne Abstelltaste 57008/620 - Seite 1 - Lifeline Vi classic Gelbe Abwesenheitstaste, grüne Abstelltaste 57008/620 - Seite 1 - Telefonanschlussleitung (3 m lang) mit TAE-N codiertem Stecker zum Anschluss an TAE-Dose Kontakteingang für geeignete,

Mehr

LiSE LiftSchacht-Entrauchung

LiSE LiftSchacht-Entrauchung LiSE LiftSchacht-Entrauchung Das energie- und kostenoptimierte System zur Rauchdetektion, Entrauchung und Lüftung von Aufzugsschächten Besondere Merkmale Systems zuverlässige Entrauchung der Aufzugsschächte

Mehr

DIGITALE SMART RELAIS

DIGITALE SMART RELAIS DIGITALE SMART RELAIS 65 DIGITALE SMART RELAIS :: STEUERUNG VON SCHRANKEN, TOREN, MASCHINEN :: MIT ZUTRITTSKONTROLLE, ZEITZONENSTEUERUNG UND PROTOKOLLIERUNG :: BUSFÄHIG ZUM ANSCHLUSS VON EXTERNEN MODULEN

Mehr

Technisches Handbuch MDT IP Interface SCN

Technisches Handbuch MDT IP Interface SCN Technisches Handbuch MDT IP Interface SCN Adresse MDT technologies GmbH Geschäftsbereich Gebäudeautomation Papiermühle 1 51766 Engelskirchen Internet: www.mdtautomation.de E-mail: automation@mdt.de Tel.:

Mehr

TBF2-8. TG2/P Bedientableau

TBF2-8. TG2/P Bedientableau TBF28 TG2/P Bedientableau RLS Elektronische Informationssysteme GmbH Romersgartenweg 17 D36341 LauterbachMaar www.rlselektronik.de ( 06641 ) 64673 Fax ( 06641 ) 646743 Stand 09/2010 Sicherheitshinweise

Mehr

Y-EF SIP908 LS. SIP-Wandsprechstelle mit rastendem Notruftaster DATENBLATT

Y-EF SIP908 LS. SIP-Wandsprechstelle mit rastendem Notruftaster DATENBLATT SIP-Wandsprechstelle mit rastendem Notruftaster Notrufsprechstelle designed für Bereiche mit hohen Anforderungen an die Sicherheit. Die Technologie ermöglicht ein direktes Anschließen an SIP- Telefonsysteme.

Mehr

Kurzanleitung. Kurzanleitung. Version. www.helmholz.de

Kurzanleitung. Kurzanleitung. Version. www.helmholz.de Kurzanleitung Version ab 2 HW 4 www.helmholz.de Anwendung und Funktionsbeschreibung Der FLEXtra multirepeater ist in erster Linie ein normaler Repeater mit der Erweiterung um 3 (beim 4-way) oder 5 (beim

Mehr

visidoor SIP - Videosprechanlagen Innenstationen Schnittstelle Mobile-Geräte von visiomatic

visidoor SIP - Videosprechanlagen Innenstationen Schnittstelle Mobile-Geräte von visiomatic visidoor SIP - Videosprechanlagen Innenstationen Schnittstelle Mobile-Geräte von visiomatic visidoor SIP-Basiert Farbkamera mit Nachtsicht Aluminium in Edelstahl-Look 1 bis 7 Klingeltasten Web-konfigurierbar

Mehr

Aufzugnotruf im Internet sind Sie schon drin? Dieter Fischer Leiter Entwicklung Telefonbau Arthur Schwabe GmbH & Co.KG www.tas.de

Aufzugnotruf im Internet sind Sie schon drin? Dieter Fischer Leiter Entwicklung Telefonbau Arthur Schwabe GmbH & Co.KG www.tas.de Aufzugnotruf im Internet sind Sie schon drin? Dieter Fischer Leiter Entwicklung Telefonbau Arthur Schwabe GmbH & Co.KG www.tas.de 2014 /DF Aus den Rheinischer Grundsätzen Das haben wir doch schon immer

Mehr

NotebookCar plug & play. Der mobile IT-Raum. Consel NotebookCars werden erfolgreich eingesetzt in:

NotebookCar plug & play. Der mobile IT-Raum. Consel NotebookCars werden erfolgreich eingesetzt in: plug & play Der mobile IT-Raum Das Consel ist ein mobiles IT-System, das speziell für den computergestützten, interaktiven Unterricht an Schulen, Universitäten und Bildungseinrichtungen entwickelt wurde.

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG MD PBX MD MD PBX AV MD PBX ES MD PBX BG

BEDIENUNGSANLEITUNG MD PBX MD MD PBX AV MD PBX ES MD PBX BG BEDIENUNGSANLEITUNG MD PBX MD MD PBX AV MD PBX ES MD PBX BG Türsprechstation mit A/B Schnittstelle für den Anschluß an TK-Anlagen Version bis zu 63 Ruftasten Seite 1 Inhaltsverzeichnis Beschreibung...

Mehr

STENTOFON Pulse System Installation und Konfiguration

STENTOFON Pulse System Installation und Konfiguration STENTOFON Pulse System Installation und Konfiguration 1 Einführung Dieses Dokument beschreibt die Inbetriebnahme eines Stentofon Pulse Systems unter Verwendung von: STENTOFON VoIP Intercom Sprechstellen

Mehr

TARSOS -MFA. TARSOS-MFA Leitstandstelefonsystem. Die Kommunikationstechnik in der Notrufzentale: Mehrfachabfrage in moderner IP- Technik

TARSOS -MFA. TARSOS-MFA Leitstandstelefonsystem. Die Kommunikationstechnik in der Notrufzentale: Mehrfachabfrage in moderner IP- Technik Die Kommunikationstechnik in der Notrufzentale: TARSOS -MFA Funkanbindung Notruf- Sprechstellen Backoffice TK-Anlage Öffentliches Telefonnetz Internet Abfrageplatz 1 Abfrageplatz 2 Mehrfachabfrage in moderner

Mehr

TS-770 SERIE DISKUSSIONSSYSTEM

TS-770 SERIE DISKUSSIONSSYSTEM TS-770 SERIE DISKUSSIONSSYSTEM Das Konferenzsystem bietet einfache Installation, Bedienung und Erweiterung. Mit Einbindung externer Teilnehmer via IP- oder Telefonverbindung. TOA bietet mit diesem drahtgebundenen

Mehr

Goldbasispreis: 38 / Platinbasispreis: 32 / Palladiumbasispreis: 24 (Preis/g) Wandstärke: 1.3 mm Breite: 3 mm

Goldbasispreis: 38 / Platinbasispreis: 32 / Palladiumbasispreis: 24 (Preis/g) Wandstärke: 1.3 mm Breite: 3 mm Profile 01 49/01130 49/01130 49/01135 49/01135 333 Gold, Gelb 163 178 333 Gold, Gelb 184 200 333 Gold, Weiss 202 221 333 Gold, Weiss 228 250 585 Gold, Gelb 282 311 585 Gold, Gelb 322 356 585 Gold, Weiss

Mehr

ECC das Herz der Sicherheitsbeleuchtung

ECC das Herz der Sicherheitsbeleuchtung ECC das Herz der Sicherheitsbeleuchtung In Gebäuden mit vielen autonomen Notleuchten ergibt sich immer wieder das Problem der Kontrolle aller Leuchten. Die manuelle Überwachung der Leuchten ist sehr zeitaufwendig

Mehr

Hauptkatalog. IP-Video Türsprechanlage für Smartphones und Tablets (ios, Android)

Hauptkatalog. IP-Video Türsprechanlage für Smartphones und Tablets (ios, Android) Hauptkatalog IP-Video Türsprechanlage für Smartphones und Tablets (ios, Android) myintercom in Aktion... 1. Internet surfen im Garten 2. Es klingelt an der Einfahrt* 3. Ich öffne Ihnen. 4. Tor öffnet per

Mehr

Vielfalt braucht Vielseitigkeit. Schule soll gefahrlos sein. Die Module unserer Schulsicherheitslösung

Vielfalt braucht Vielseitigkeit. Schule soll gefahrlos sein. Die Module unserer Schulsicherheitslösung 1 Schule soll gefahrlos sein. Die Anforderungen sind hoch. Geht man nach den aktuellen Zahlen der Versicherungsträger, so gibt es an Schweizer Schulen durchschnittlich alle vier Wochen eine Bedrohungslage,

Mehr

NFT S7 - DALI-Gateway (Ethernet) Art.-Nr.: S7DALIEth201502

NFT S7 - DALI-Gateway (Ethernet) Art.-Nr.: S7DALIEth201502 NFT S7 - DALI-Gateway (Ethernet) Art.-Nr.: S7DALIEth201502 Anleitung DE (Stand: 28.01.2016) Inhalt Allgemeines 3 Produktbeschreibung 3 Bestimmungsgemäßer Gebrauch 3 Sicherheitshinweise 3 Haftungsausschluss

Mehr

TARSOS -MFA. TARSOS-MFA Leitstandstelefonsystem. Die Kommunikationstechnik in der Notruf-Zentrale: Mehrfachabfrage in moderner IP- Technik

TARSOS -MFA. TARSOS-MFA Leitstandstelefonsystem. Die Kommunikationstechnik in der Notruf-Zentrale: Mehrfachabfrage in moderner IP- Technik Die Kommunikationstechnik in der Notruf-Zentrale: TARSOS -MFA Funkanbindung Notruf- Sprechstellen Backoffice TK-Anlage Öffentliches Telefonnetz Internet Abfrageplatz 1 Abfrageplatz 2 Mehrfachabfrage in

Mehr

Türverriegelungssystem TVS

Türverriegelungssystem TVS Türverriegelungssystem für Fluchtwege oder Zutrittskontrolle Türverriegelungssystem TVS für Fluchtwegsicherung oder Zutrittskontrolle Das DICTATOR Türverriegelungssystem TVS ist die ideale Lösung für einzelne

Mehr

Telefone und Systeme im Industriestandard. Produktübersicht. Türtelefone. Industrietelefone

Telefone und Systeme im Industriestandard. Produktübersicht. Türtelefone. Industrietelefone Telefone und Systeme im Industriestandard Produktübersicht Türtelefone Notruftelefone Industrietelefone Aufzugnotruftelefone Türtelefone Serie 40 Design Line IP-TÜRTELEFONE Mit den neuen Behnke-IP-Türtelefonen

Mehr

Busch-Installationsbus EIB UP-LCD-Tableau 6136/40

Busch-Installationsbus EIB UP-LCD-Tableau 6136/40 73-1 - 6191 25996 Busch-Installationsbus EIB UP-LCD-Tableau 6136/40 für Montage in Unterputz-Kasten 6136/45 D Betriebsanleitung nur für autorisierte Elektro-Fachleute mit EIB-Ausbildung Inhalt Wichtige

Mehr

Draft. ALS 110 NAi Anstrahlleuchte. Datenblatt

Draft. ALS 110 NAi Anstrahlleuchte. Datenblatt Datenblatt ALS 110 NAi Anstrahlleuchte wartungsfreie LED-Technologie für gleichmäßige Anstrahlung der inversen Beschriftung Stromversorgung und Kommunikation über standardisierte NAi-Bus-Schnittstelle

Mehr

TFT-Displaymodule WSTM 50P, WSTM 50V

TFT-Displaymodule WSTM 50P, WSTM 50V WSTM 50P WSTM 50V 1 2 TFT-Displaymodule WSTM 50P, WSTM 50V TFT-Displaymodule zur Anzeige von IP- Videostreams oder analogen Videosignalen. Die Module lassen sich ober-, unterhalb oder seitlich einer WS-Sprechstelle

Mehr

Modellreihe 470A. Digitale Weltzeituhren und Zeitzonendisplays für höchste Anforderungen

Modellreihe 470A. Digitale Weltzeituhren und Zeitzonendisplays für höchste Anforderungen Digitale Weltzeituhren und Zeitzonendisplays für höchste Anforderungen Diese Weltzeituhren für 2 bis max. 8 Zeitzonen mit Anzeigen in brillanten roten, grünen, gelben oder blauen LED-Anzeigen für Ableseentfernungen

Mehr

Alarmempfänger. Alarmempfänger. Produktkatalog - SafeLine 2011 144-145 146-150. Alarmempfänger SLCC. Allgemeines Zubehör Ersatzteile Produktindex

Alarmempfänger. Alarmempfänger. Produktkatalog - SafeLine 2011 144-145 146-150. Alarmempfänger SLCC. Allgemeines Zubehör Ersatzteile Produktindex Alarmempfänger Produktkatalog - SafeLine 2011 Alarmempfänger Allgemeines Zubehör Ersatzteile Produktindex 144-145 146-150 179-196 197-202 211-212 143 Alarmempfänger / SafeLine Call center SafeLine Call

Mehr

Ha-VIS mcon 7000 Einführung und Merkmale

Ha-VIS mcon 7000 Einführung und Merkmale Ha-VIS Einführung und Merkmale Ha-VIS es, managed, für den rauen Industriebereich Allgemeine Beschreibung Merkmale Werden für Netzwerke im rauen Industriebereich zusätzliche Dienste (Filterung, Priorisierung,

Mehr

Einfache Anwendung, hohe Sicherheit und ansprechende Optik. Xesar-Drücker Xesar-Beschlag

Einfache Anwendung, hohe Sicherheit und ansprechende Optik. Xesar-Drücker Xesar-Beschlag Einfache Anwendung, hohe Sicherheit und ansprechende Optik 79 80 Xesar 2014 XESAR-WANDLESER VORTEILE WANDLESER STEUEREINHEIT AUSFÜHRUNG & OPTIONEN Xesar-Wandleser Vorteile Design Weitere Vorteile Optische

Mehr

REFERENZ. Hornbergtunnel (D) Effiziente Lösungen für Information und Sicherheit

REFERENZ. Hornbergtunnel (D) Effiziente Lösungen für Information und Sicherheit Stadt- und Fernstraßentunnel ausgestattet mit innovativem VoIP Tunnelnotrufsystem Hornbergtunnel (D) REFERENZ ms NEUMANN ELEKTRONIK GmbH Effiziente Lösungen für Information und Sicherheit Innovatives Tunnelprojekt

Mehr

HARTING mcon. Managementfunktionen A M. Grundfunktionalität l Store and Forward Switching Mode (IEEE 802.3) SNMP. Web-Zugang (Passwortgeschützt)

HARTING mcon. Managementfunktionen A M. Grundfunktionalität l Store and Forward Switching Mode (IEEE 802.3) SNMP. Web-Zugang (Passwortgeschützt) HARTING mcon Managementfunktionen Grundfunktionalität l Store and Forward Switching Mode (IEEE 802.3) l Multicast Filterung und Bandbreitenbegrenzung l IGMP Snooping and Querier l VLAN l Rapid Spanning

Mehr

Sicherheits- Auswertegeräte

Sicherheits- Auswertegeräte Sicherheits- A1 SSZ- sind für den Betrieb mit SSZ-Sicherheits-Schaltmatten, -Schaltleisten und -Bumpern vorgesehen. Über eine 4-adrige oder zwei 2-adrige Leitungen werden die Signalgeber an das Auswertegerät

Mehr

Testanschluss Fernschalten mit dem TC Plus. Produktinformationen Bestelldaten Kurzbedienungsanleitung. Weil Qualität und. Leistung überzeugen!

Testanschluss Fernschalten mit dem TC Plus. Produktinformationen Bestelldaten Kurzbedienungsanleitung. Weil Qualität und. Leistung überzeugen! Testanschluss Fernschalten mit dem TC Plus Produktinformationen Bestelldaten Weil Qualität und Leistung überzeugen! Fernschalt- und Störmeldegerät TC Plus Störmelden und Fernschalten per Sprachmeldung,

Mehr

3. 15. Rack-Monitoring

3. 15. Rack-Monitoring 19" 1HE Rack-Monitoring und Schließsystem zentrale Steuereinheit, SNMP-fähig Das 19" Rack-Monitoring-System erfüllt alle Anforderungen, die an ein integriertes Schrank-ü berwachungssystem gestellt werden.

Mehr

Induktive und kapazitive Sensoren für industrielle Anwendungen: Induktive Sensoren mit

Induktive und kapazitive Sensoren für industrielle Anwendungen: Induktive Sensoren mit Induktive und kapazitive Sensoren für industrielle Anwendungen: Induktive Sensoren mit - 1x, 2x, 3x oder 4x Normschaltabstand! - Für Lebensmittel in (1.4435) - Ganzmetall - hochdruckfest - analog- Ausgang

Mehr

Bestellbezeichnung. 10 Jahre, EEPROM 10 Jahre, EEPROM. LED rot / LED grün LED rot / LED grün

Bestellbezeichnung. 10 Jahre, EEPROM 10 Jahre, EEPROM. LED rot / LED grün LED rot / LED grün Tachometer Tachometer Vorwahl mit zusätzlicher Voraktivierung 6 Dekaden LED-Anzeige, rot/grün Bestellbezeichnung -V6S-V -V6S-C Technische Daten Allgemeine Daten Vorwahl Datenspeicherung einfach einfach

Mehr

Haus und Gebäude Automatisierung PRODUKTÜBERSICHT

Haus und Gebäude Automatisierung PRODUKTÜBERSICHT Haus und Gebäude Automatisierung PRODUKTÜBERSICHT Iddero entwickelt und vermarktet Produkte für die Haus und Gebäude Automatisierung auf dem KNX Standard basierend Der internationale KNX Standard, von

Mehr

MICROSENS. Gigabit Ethernet Installations- Switch 45x45 mit Twisted Pair Uplink. Einführung. Features

MICROSENS. Gigabit Ethernet Installations- Switch 45x45 mit Twisted Pair Uplink. Einführung. Features Gigabit Ethernet Installations- Switch 45x45 mit Twisted Pair Uplink Einführung Gigabit Performance Durch Gigabit Ethernet ist der MICROSENS Installations-Switches schon heute für zukünftige Bandbreitenanforderungen

Mehr

Technischer Folder Bankomat-Kassen Einbaumodul

Technischer Folder Bankomat-Kassen Einbaumodul Technische Informationen und Montageanleitung zum PayLife Bankomat-Kassen Einbaumodul. HYPERCOM ARTEMA MODULAR PayLife. Bringt Leben in Ihre Kasse. Voraussetzungen für die Montage Ihres PayLife Bankomat-Kassen

Mehr

Verfügbarkeit (in %) = (Messperiode - (Anzahl der nicht beantworteten IP-Pakete x 5Min.)) x 100 / Messperiode

Verfügbarkeit (in %) = (Messperiode - (Anzahl der nicht beantworteten IP-Pakete x 5Min.)) x 100 / Messperiode Service Level Agreements Hosting und Housing 1. Einleitung QualityHosting hat Bewertungskriterien für die Qualität der bereitgestellten Dienstleistungen definiert. Die Bewertungskriterien dienen dazu den

Mehr

Serie 62 - Leistungs-Relais 16 A

Serie 62 - Leistungs-Relais 16 A 16-A-Leistungsrelais zum Stecken, für Leiterplatte oder für Steckhülsen Spulen für AC oder DC Sichere Trennung nach VDE 0160 / EN 50178 als Option 6 kv (1,2/50 µs), 6 mm Luft- und 8 mm Kriechstrecke Netztrennung

Mehr

Zwei Sichtweisen, eine Behandlung

Zwei Sichtweisen, eine Behandlung Elios AC - Altis DC Zwei Sichtweisen, eine Behandlung Altis DC Der Vorteil: die Hochfrequenz Die Hochfrequenztechnologie des modernen Röntgens Das Altis DC Kleinröntgengerät wurde für die höchsten Ansprüche

Mehr

TIMM Einführung (Total Information ManageMent)

TIMM Einführung (Total Information ManageMent) TIMM Einführung (Total Information ManageMent) Unser innovatives IP-System für standardisierte IP-Netzwerke, mit dem Focus auf Intercom-, Beschallung-, Alarmierung-, Notruf und Videotechnik, mit zentraler

Mehr

MSM Erweiterungsmodule

MSM Erweiterungsmodule MSM Erweiterungsmodule Transistor- und Relaismodule für Störmelder der MSM-Produktfamilie 03.07.2009 Freie Zuordnung der Ausgangsgruppen der Erweiterungsmodule zu den Eingangsgruppen des Störmelders Steuerung

Mehr

Honeywell Security Group. Katalogauszug 2014. NetAXS-123

Honeywell Security Group. Katalogauszug 2014. NetAXS-123 Honeywell Security Group Katalogauszug 2014 Stand-alone, modulares ZK-System, über Web-Browser programmierbar ist eine kompakte Stand-alone ZK Lösung, die ohne Software einfach über Web programmierbar

Mehr

Produktinformation. HT 644-02 Systemtelefon für Siedle Multi. Anwendung Montage Installation 05.03. ab Vers. ES 4.5x

Produktinformation. HT 644-02 Systemtelefon für Siedle Multi. Anwendung Montage Installation 05.03. ab Vers. ES 4.5x Produktinformation HT 644-02 Systemtelefon für Siedle Multi Anwendung Montage Installation 05.03 ab Vers. ES 4.5x HT 644-02 Anwendung Das HT 644-02 ist ein Tastentelefon mit Displayanzeige für Siedle-Multi-Anlagen.

Mehr

16-Port 10/100 Mbit/s Ethernet Switch

16-Port 10/100 Mbit/s Ethernet Switch 16-Port 10/100 Mbit/s Ethernet Switch Bedienungsanleitung DN-60011-1 Beschreibung Der DN-60011-1 ist ein ungemanagter 16-Port 10/100 Mbit/s Ethernet Switch. Dank Verwendung professioneller IP1717 Switch-Chips

Mehr

Voice over IP (VoIP) PING e.v. Weiterbildung Dennis Heitmann 13.08.2009

Voice over IP (VoIP) PING e.v. Weiterbildung Dennis Heitmann 13.08.2009 Voice over IP (VoIP) PING e.v. Weiterbildung Dennis Heitmann 13.08.2009 Gliederung Was ist VoIP? Unterschiede zum herkömmlichen Telefonnetz Vorteile und Nachteile Was gibt es denn da so? Kosten VoIP-Praxisvorführung

Mehr

2N EntryCom IP Vario. VoIP Video-Türsprechstelle mit Zutrittskontrolle

2N EntryCom IP Vario. VoIP Video-Türsprechstelle mit Zutrittskontrolle Vario VoIP Video-Türsprechstelle mit Zutrittskontrolle Die 2N EntryCom IP Vario ist eine IP Türsprechstelle im SIP Standard und zeichnet sich durch modernes Design in Edelstahl, einfache Installation und

Mehr

Notrufsäule für Defibrillatoren Zum Einsatz im Innen- und Außenbereich

Notrufsäule für Defibrillatoren Zum Einsatz im Innen- und Außenbereich Notrufsäule für Defibrillatoren Zum Einsatz im Innen- und Außenbereich Besonderheiten Behindertengerecht nach ADA/DDA Zusätzliche Aufnahme von Rettungsmitteln, wie z.b. Verbandkasten Informations- und/oder

Mehr

Paul Petzold Firmengründer, Verwaltungsratspräsident und Delegierter der Mirus Software AG

Paul Petzold Firmengründer, Verwaltungsratspräsident und Delegierter der Mirus Software AG Cloud Lösung in der Hotellerie Die Mirus Software als Beispiel Paul Petzold Firmengründer, Verwaltungsratspräsident und Delegierter der Mirus Software AG Folie 1 SaaS (Software as a Service) in der Cloud

Mehr

ME-Synapse-USB (ME-1-USB) - Rev. 2.0D

ME-Synapse-USB (ME-1-USB) - Rev. 2.0D ME-Synapse-USB (ME-1-USB) - Rev. 2.0D Docking-Station, setzt ME 3 HE CompactPCI um auf USB 2.0 Modell-Übersicht und Lieferumfang (Basis-Modell) Modell-Übersicht: ME-Synapse-USB (ME-1-USB) Die ME-Synapse-USB

Mehr

SkySas CU. Eine massgeschneiderte Lösung für Ihre Anforderungen. Schutz vor ballistischen Angriffen. Recycelbares Produkt. Behindertengerecht

SkySas CU. Eine massgeschneiderte Lösung für Ihre Anforderungen. Schutz vor ballistischen Angriffen. Recycelbares Produkt. Behindertengerecht SkySas CU Eine massgeschneiderte Lösung für Ihre Anforderungen Schutz vor manuellen Angriffen Schutz vor ballistischen Angriffen Schutz vor Explosion Recycelbares Produkt Personen- Durchflussrate Behindertengerecht

Mehr

Technische und inhaltliche Änderungen vorbehalten.

Technische und inhaltliche Änderungen vorbehalten. Microtaste für multifunktionalen Einsatz 145MT... + lange Lebensdauer durch magnetisches Betätigungsprinzip + verschiedene Tastenfarben und Symbole passend zur Anwendung + verschleißfreie Reedkontakte

Mehr

IUI-MAP-L4 LED-Tableau

IUI-MAP-L4 LED-Tableau IUI-MAP-L4 LED-Tableau de Installationshandbuch 610-F.01U.565.842 1.0 2012.01 Installationshandbuch Bosch Sicherheitssysteme 2 de IUI-MAP-L4 LED-Tableau Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 3 1.1 Bestimmungsgemäße

Mehr

LEGRAND SICHERHEITS- LEUCHTEN GEHEN SIE AUF NUMMER SICHER! SICHERHEIT OHNE KOMPROMISSE

LEGRAND SICHERHEITS- LEUCHTEN GEHEN SIE AUF NUMMER SICHER! SICHERHEIT OHNE KOMPROMISSE LEGRAND SICHERHEITS- LEUCHTEN GEHEN SIE AUF NUMMER SICHER! SICHERHEIT OHNE KOMPROMISSE LEGRAND SICHERHEITSLEUCHTEN GEHEN SIE AUF NUMMER SICHER! Safety first! Mit Legrand Sicherheitsleuchten und dem entsprechenden

Mehr

pze Kommen und Gehen Zuverlässig und stets bereit. INTUS 5500 erfasst Zeiten und steuert Zutritt.

pze Kommen und Gehen Zuverlässig und stets bereit. INTUS 5500 erfasst Zeiten und steuert Zutritt. pze Zuverlässig und stets bereit. INTUS 5500 erfasst Zeiten und steuert Zutritt. Ein verlässlicher Erfassungsgehilfe das ist das INTUS 5500 für Zeiterfassung und Zutrittskontrolle. Im formvollendeten Gehäuse,

Mehr

2N EntryCom a/b. Das Türsprechsystem für Telefonanlagen

2N EntryCom a/b. Das Türsprechsystem für Telefonanlagen 2N EntryCom a/b Das Türsprechsystem für Telefonanlagen Einzigartiges Design in Edelstahl Türöffnerfunktion von jedem Telefonn per PIN-Eingabe nutzbar 2-Draht Anschluss an eine analoge onanlage Nebenstelle

Mehr

EA-MINI / EA-MINI-V. LEITRONIC AG Swiss Security Systems

EA-MINI / EA-MINI-V. LEITRONIC AG Swiss Security Systems EA-MINI / EA-MINI-V 4922 Inhaltsverzeichnis Übersicht... 2 2 Anwendung... 3 2. Türsprechstelle... 3 2.. Verdrahtung... 3 2.2 Alarmgerät... 4 2.2. Verdrahtung... 4 3 Montage... 5 3. Nachrüst-Frontplatten

Mehr

Encoder 1.60. Encoder 1 aus 15. bei Displays, die auf Binärcode ausgelegt sind. Der Encoder wandelt 1 aus n in Dual-Code um.

Encoder 1.60. Encoder 1 aus 15. bei Displays, die auf Binärcode ausgelegt sind. Der Encoder wandelt 1 aus n in Dual-Code um. Displays ZUBEHÖR DISPLAYS Encoder Encoder 1 aus 1 Der Encoder wird benötigt für Ansteuerung 1 aus n bei Displays, die auf Binärcode ausgelegt sind. Der Encoder wandelt 1 aus n in Dual-Code um. 1 aus n-ansteuerung

Mehr

RAFIX FS Technologie - Schaltelemente

RAFIX FS Technologie - Schaltelemente TECHNOLOGIE - SCHALTELEMENTE Technologie - Die der Technologie sind als Version PCB für Leiterplatte oder als Version QC (Quick Connect) für Direktanschluss erhältlich. Beide Varianten können mit den entsprechenden

Mehr

DIGITAL VIDEO INTERPHONE

DIGITAL VIDEO INTERPHONE DIGITAL VIDEO INTERPHONE Get connected Das Zuhause Sinnbild für Geborgenheit und Wohlgefühl. In den eigenen vier Wänden möchte man besonderen Komfort und Schutz genießen, sich nicht nur sicher fühlen,

Mehr

! Öffnungsimpulsgeber. ! Differenzierte Personen- und Fahrzeugerfassung. ! Querverkehrsausblendung. ! 16 vorprogrammierte Grundeinstellungen

! Öffnungsimpulsgeber. ! Differenzierte Personen- und Fahrzeugerfassung. ! Querverkehrsausblendung. ! 16 vorprogrammierte Grundeinstellungen Radar-Bewegungsmelder RMS-G-RC für automatische Tore! Öffnungsimpulsgeber! Programmierbar, auch mit separater Fernbedienung! Richtungserkennung! Differenzierte Personen- und Fahrzeugerfassung! Querverkehrsausblendung!

Mehr

Anleitung zur Einrichtung einer ABB Welcome Türkommunikation Anlage in den EisBär Scada V2.1 (Geprüft mit Version 2.1.308.664)

Anleitung zur Einrichtung einer ABB Welcome Türkommunikation Anlage in den EisBär Scada V2.1 (Geprüft mit Version 2.1.308.664) Anleitung zur Einrichtung einer ABB Welcome Türkommunikation Anlage in den EisBär Scada V2.1 (Geprüft mit Version 2.1.308.664) Zuerst eine ganz wichtige Information: Pro ABB Welcome IP-Gateway ist nur

Mehr

VOLLAUTOMATISCHE POOLSTEUERUNG

VOLLAUTOMATISCHE POOLSTEUERUNG VOLLAUTOMATISCHE POOLSTEUERUNG MIT LOXONE & PERAQUA LOXONE AQUASTAR AIR Die Zukunft der Poolsteuerung startet mit dem modernsten 6-Wege Rückspülventil der Welt, dem Loxone AquaStar Air. In Verbindung mit

Mehr

Telefone und Systeme im Industriestandard. Produktübersicht. Aufzugnotrufsysteme. Notruftelefone

Telefone und Systeme im Industriestandard. Produktübersicht. Aufzugnotrufsysteme. Notruftelefone Telefone und Systeme im Industriestandard Produktübersicht Türtelefone Notruftelefone Industrietelefone Aufzugnotrufsysteme News Analog, VoIP und VideoIP Behnke-Türtelefone IP-Kompakt (basierend auf Serie

Mehr

OEM-Kamera CCI-VM Serie. Kamera CCI-VM C4 CCI-VM C4. Ihre OEM-Argumente Technische Daten. Technische Daten. Abmessungen (ohne Montagebügel)

OEM-Kamera CCI-VM Serie. Kamera CCI-VM C4 CCI-VM C4. Ihre OEM-Argumente Technische Daten. Technische Daten. Abmessungen (ohne Montagebügel) OEMVideosysteme OEMKamera CCIVM Serie Kamera CCIVM C4 CCIVM C4 Ihre OEMArgumente Abmessungen (ohne Montagebügel) Höhe 5 mm Breite 5 mm Tiefe 6 mm 66 g 85 g mit Montagebügel. Brennweite frei wählbar. Stecker,

Mehr

TSS4 Türsteuersystem SGS-TSS4. www.goelzner.de

TSS4 Türsteuersystem SGS-TSS4. www.goelzner.de Türsteuersystem SGS- Maximale Sicherheit und Flexibilität. Platine Erhöhte Sicherheitsrisiken in allen Marktsegmenten stellen höchste Anforderungen an das Sicherheitskonzept im Objekt. Die elektronische

Mehr

@ Einbindung des Behnke-Türtelefons in. @ Videofunktion die Situation erfassen. @ Bedienung und Konfiguration des

@ Einbindung des Behnke-Türtelefons in. @ Videofunktion die Situation erfassen. @ Bedienung und Konfiguration des Lautsprecher-Klasse 2 Öffnen mit dem normalen Telefon Behnke-Türtelefone sind die intelligente Alternative zur herkömmlichen Türgegensprechanlage. Indem das Türtelefon in das Telefonnetz des Gebäudes integriert

Mehr

Dekorative LED-Einbauleuchten

Dekorative LED-Einbauleuchten Dekorative n - Individuelle Lichtatmosphäre durch die Lichtfarben 2.800 K und 6.500K - Lange Lebensdauer durch temperaturoptimiertes Wärmemanagement - Präzise Lichtlenkung durch Einsatz von Linsen - Hochwertige

Mehr