M.6 Juice PLUS+ SELBSTÄNDIGKEIT & RECHT

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "M.6 Juice PLUS+ SELBSTÄNDIGKEIT & RECHT"

Transkript

1 M.6 Juice PLUS+ SELBSTÄNDIGKEIT & RECHT

2 RECHTLICHE UND ORGANISATORISCHE HINWEISE FÜR THE JUICE PLUS+ COMPANY (JUICE PLUS+) FRANCHISE-PARTNER 1. STEUERN Als selbstständigem Gewerbetreibenden empfehlen wir Ihnen, sich in Steuerfragen mit einem Steuerberater in Verbindung zu setzen, der, wenn es um umfassende und fachkundige Beratung geht, der geeignetste Ansprechpartner ist. Grundsätzlich müssen Sie Ihren Betriebsgewinn und Ihre Betriebsausgaben bei der Einkommenssteuererklärung, oder falls Juice PLUS+ Steuern einbehält (z.b. Italien) bei Juice PLUS+, angeben und sich darüber informieren, ob Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-IdNr.) benötigen. In Italien wird der Franchise-Partner von Gesetzes wegen als gelegentlicher Händler ohne MwSt.-Verpflichtung angesehen, solange seine Netto Einkünfte (6.410,26 abzgl. 22%) nicht übersteigen. Allgemeine Steuerinformationen AT: BE: FLANDERN: BRÜSSEL: CH: DE: DK: ES: FI: FR: FR: htmlc=173&espace=1 GB: IE: IT: and L: NL: NO: PL: SE: 2. GEWERBEANMELDUNG Als Franchise-Partner von Juice PLUS+ sind Sie selbstständig gewerblich tätig. Die Anmeldevorschriften hierfür variieren von Land zu Land. Erkundigen Sie sich bitte bei den entsprechenden Ämtern Ihres Wohnortes über die notwendigen Formalitäten. Die Gebühren für eine Gewerbeanmeldung sind ebenfalls regional unterschiedlich und werden meist von den kommunalen Behörden (Gemeinden) festgesetzt. Die Gewerbeanmeldung führt in der Regel dazu, dass Sie von Ihrem zuständigen Finanzamt um Informationen zu Ihrer Tätigkeit gebeten werden und daraufhin Ihre Steuernummer mitgeteilt bekommen. Auch hier noch einmal der Hinweis, dass Erklärungen an das Finanzamt am zweckmäßigsten vorher mit einem Steuerberater besprochen werden sollten. 3. UNTERLAGEN Für Steuererklärungen, Erstattungen, die Sie in Anspruch nehmen, oder Kosten, die Sie verrechnet haben wollen, bedarf es einer lückenlosen Dokumentation von Originalbelegen, wie z. B. Rechnungen und Quittungen. Ihre eigenen Rechnungen sind zu nummerieren und mit Ihrer USt-IdNr. zu versehen, falls Sie diese benötigen. Monatlich, zumindest aber quartalsweise sollten Sie Ihre Unterlagen zusammenstellen und eine Aufstellung darüber machen, wann Sie was an wen zu welchem Preis verkauft haben. Unabhängig von den Belegen und Nachweisen über die Ihnen entstandenen Kosten sollten Sie grundsätzlich für Ihre Vertriebstätigkeit Unterlagen über Ihre Planungen, Aktivitäten, Versicherungen und vor allem über alle potentiellen und tatsächlichen Kunden führen. Sie sollten über Unterlagen verfügen, die einfach aber verständlich sind und Ihnen daher erlauben, Verkaufserfolge nachzuvollziehen und auch die investierte Zeit und die entstandenen Kosten zu analysieren. Darauf aufbauend können Sie dann erkennen, wo Sie Zeit und Engagement reduzieren, oder wo Sie noch intensiver nachsetzen sollten. 2 JUICE PLUS+ SELBSTSTÄNDIGKEIT & RECHT

3 Geschäftsunterlagen, insbesondere Rechnungen, Quittungen und Verträge unterliegen den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. Diese sind in allen Ländern unterschiedlich geregelt und können bis zu 10 Jahre betragen. 4. VERSICHERUNGEN Risiken (Unfall, Invalidität, Krankheit), die eine ausschließlich gewerbliche Tätigkeit mit sich bringt, sollten Sie soweit wie möglich durch Versicherungen abdecken. Das Sozialversicherungswesen ist von Land zu Land unterschiedlich geregelt. Über die sozialversicherungsrechtlichen Pflichten und Ansprüche in Ihrem Land können Sie sich auf den folgenden Webseiten informieren. AT: BE: CH: DE: DK: ES: FI: FR: FR: htmlc=173&espace=1 GB: eim76000.htm IE: IT: IT: L: NL: NO: PL: PL: SE: Es werden von Juice PLUS+ keine Kosten für Standgebühren, Transport oder Dekoration übernommen. Gleiches gilt für Spesen. Die Angabe des Verantwortlichen und die Einsendung des Antrags (Formblatt für Ausstellungen und Verkauf bei Messen) an Juice PLUS+ muss spätestens vier Wochen vor Beginn der entsprechenden Messe erfolgen. Das Formular kann im Virtual Office heruntergeladen werden. Alle geplanten Verkaufsstände müssen vorab von Juice PLUS+ genehmigt werden. Juice PLUS+ genehmigt jeweils nur einem Antragsteller die Teilnahme an einer Messe bzw. die Betreuung eines Standes. Am Messestand werden nur Juice PLUS+-Produkte verkauft. Ferner werden nur offizielle Unterlagen und Dokumentationen präsentiert bzw. verteilt, die vom Unternehmen herausgegeben wurden. Es dürfen keinerlei medizinische oder gesundheitliche Aussagen oder Behauptungen im Zusammenhang mit den Nahrungsergänzungsprodukten getroffen werden. Machen Sie nur solche Aussagen über die Produkte und das Juice PLUS+-Franchise, die in den offiziellen Unterlagen wiederzufinden sind. Bei einer Teilnahme an einer medizinischen Fachmesse ist eine Person mit medizinischer Ausbildung für die Mitbetreuung des Standes erforderlich. Diese Fachperson muss selbstverständlich auch Franchise-Partner von Juice PLUS+ sein. Juice PLUS+ behält sich das Recht vor, den Messestand zu besuchen. 6. ALLGEMEINE VERTRIEBSGRUNDSÄTZE Franchise-Partner sind Lizenznehmer des Juice PLUS+-Franchise- Systems. Als solchen ist den spezifischen Bedürfnissen an die dem System eigene Präsentation diätetischer und ergänzender Nahrungsmittel sowie der Qualität des Vertriebes auch über Gesundheitsexperten Rechnung zu tragen. Mit diesen Anforderungen verträgt sich der Verkauf über Vertriebskanäle ausserhalb des Juice PLUS+-Franchise-Direktvertriebes 5. RICHTLINIEN FÜR AUSSTELLUNGEN UND VERKAUF BEI MESSEN SOWIE ZUR DURCHFÜHRUNG VON VERAN- STALTUNGEN Ihr zuständiger Marketing Direktor (NMD, IMD, EMD oder PMD) kann mit Ihnen hinsichtlich der Richtlinien für Ausstellungen und Verkauf bei Messen notwendige Massnahmen besprechen. Er/Sie kann die Aufgabenverteilung abstimmen, bleibt jedoch für die Gesamtkoordination und Einhaltung der Richtlinien verantwortlich. JUICE PLUS+ SELBSTSTÄNDIGKEIT & RECHT 3

4 nicht. Dies sind alle Vertriebsformen, denen der Juice PLUS+-Produkten zu Grunde liegende Beratungsanspruch oder deren Image nicht Rechnung getragen wird. Hierzu zählen insbesondere der Verkauf auf Wochenmärkten, Basaren, Internetversteigerungen (z. B. ebay) und Schaufensterwerbung. Zum Schutz seines Franchise-Systems behält sich Juice PLUS+ im Fall der Zuwiderhandlung die fristlose Kündigung des Vertragsverhältnisses vor. 7. RICHTLINIEN FÜR WERBUNG AUF SOCIAL MEDIA PLATTFORMEN Juice PLUS+ betreibt auf allen bekannten Social Media Plattformen, wie z.b. Facebook, YouTube, Twitter, eigene offizielle Juice PLUS+- und Juice PLUS+-Produktseiten, die auch laufend aktuell gehalten werden. Insbesondere um Verwechslungen zu vermeiden, ist es Franchise-Partnern untersagt, eigene Seiten mit der Bezeichnung Juice PLUS+ sowie unter entsprechenden Juice PLUS+- Logos auf jedweden Social Media Seiten zu betreiben. Dies gilt auch, wenn Juice PLUS+ in abgewandelter Form oder zusammen mit anderen Bezeichnungen oder Namen verwendet wird. 8. EXPORT UND INTERNATIONALER VERTRIEB Aufgrund unterschiedlicher Lebensmittelgesetze in den verschiedenen Ländern, ist es bei der Gewinnung von Kunden im Ausland wichtig darauf zu achten, dass Sie ihnen ausschließlich die für ihr Land vorgesehenen und etikettierten Produkte zukommen lassen. Bei Belieferungen über den bequemen Hausliefer-Service wird dies stets durch Juice PLUS+ gewährleistet. Der Export von Waren in ein Land, dessen Markt für Juice PLUS+-Produkte noch nicht eröffnet wurde, widerspricht den bestehenden Juice PLUS+-Standards. Dies gilt auch für Produktpräsentationen, andere öffentliche Veranstaltungen und das Anwerben neuer Franchise-Partner in Ländern, deren Eröffnung erst bevorsteht. Juice PLUS+ untersucht stets die Expansionsmöglichkeiten in neue Länder. In diesem Rahmen sind jedoch die spezifischen rechtlichen Voraussetzungen und Standards zu beachten und unterschiedliche Marketingpläne auszuarbeiten. Aus diesem Grunde sind Aktivitäten vor der offiziellen Eröffnung dort nicht möglich. Jegliche Missachtung dieser Grundsätze würde die Geschäftstätigkeit von Juice PLUS+ gefährden und wird daher als Vertragsverletzung mit allen notwendigen Konsequenzen geahndet. Sobald Juice PLUS+ einen neuen Markt eröffnet, werden alle Franchise-Partner darüber informiert. So erhalten Sie alle Gelegenheit, ggf. in dem neuen Markt aktiv zu werden. Es sind dabei stets die Regeln des neuen Marktes zu beachten. Aufgrund unterschiedlicher gesetzlicher Anforderungen in den verschiedenen Ländern sind Juice PLUS+-Literatur und -Werbematerialien ausschließlich in den dafür vorgesehenen Ländern zu verwenden. Dies gilt ebenfalls für sämtliche rechtlichen und steuerlichen Vorgaben des jeweiligen Landes. Wenn Sie Ihr Geschäft international ausrichten möchten, erhalten Sie die notwendigen Informationen, Formulare und Anträge über das Virtual Office, oder wenden Sie sich bitte an den Juice PLUS+ Franchise-Partner Support. 9. HAUSLIEFER-SERVICE INTERNATIONAL (HLS) Sie können als Franchise-Partner von Juice PLUS+ auch Kunden in anderen Ländern Juice PLUS+-Produkte über das Hausliefer-Service-Programm anbieten. Die internationale Kontaktliste finden Sie im Virtual Office unter Medien > Internationales Geschäft. Voraussetzung ist, dass das HLS in diesen Ländern angeboten wird. Bitte achten Sie darauf, dass Sie immer das Formular des Landes ausfüllen, in dem der Kunde wohnt. Als Franchise-Partner tragen Sie sich mit Ihrer FP-ID-Nr. ein. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Franchise-Partner Support. 10. PRODUKTGARANTIE UND -AUS- TAUSCH Sollte es trotz unserer Qualitätskontrollen vorkommen, dass eine Ware beanstandet werden muss, so wenden Sie sich bitte an den Franchise-Partner Support. Offensichtliche Mängel sind unverzüglich anzuzeigen. Dem Kunden steht bei Mängeln an der Sache u.a. eine kostenfreie Ersatzlieferung zu. Bitte empfehlen Sie auch dem Kunden im Fall von Gewährleistungsansprüchen, dass er sich direkt mit der Hausliefer-Service Abteilung in Verbindung setzt. Gewährleistungsansprüche des Kunden verjähren 2 Jahre nach Lieferung. 11. REGELN FÜR DIE WERBUNG IN DEN BEREICHEN WARENVERKAUF UND TEAMBETREUUNG Von Juice PLUS+ nicht schriftlich genehmigte Werbung im Internet, insbesondere die Bewerbung und der Verkauf von Juice PLUS+ Produkten auf eigenen Franchise-Partner-Webseiten sind nicht gestattet. Dem Franchise-Partner ist es untersagt, Firmennamen, Geschäftsbezeichnungen, Handelsnamen, Marken und alle anderen Sonderschutzrechte von Juice PLUS+ und deren Partnerfirmen zu nutzen, soweit dies nicht von Juice PLUS+ ausdrücklich vorgegeben ist. Die Verwendung geschützter Marken und Geschäftsbezeichnungen ist insbesondere in - und Domainadressen untersagt. Alle von Juice PLUS+ verwendeten Bilder und Texte sind urheberrechtlich geschützt und dürfen vom Franchise-Partner nur nach ausdrücklicher Genehmigung von Juice PLUS+ benutzt werden. 4 JUICE PLUS+ SELBSTSTÄNDIGKEIT & RECHT

5 Für die Präsentation, Beschreibung und Werbung von Juice PLUS+-Produkten dürfen nur von Juice PLUS+ herausgegebene und aktuelle Literatur und Materialien eingesetzt werden. Dasselbe gilt für Juice PLUS+-Veranstaltungen und Schulungen, welche vom Franchise-Partner organisiert werden. Mündliche Werbeaussagen müssen den Inhalten der offiziellen Juice PLUS+-Werbung und der Juice PLUS+-Werbestrategie entsprechen. Dies gilt selbst dann, wenn in der betreffenden Verlautbarung Juice PLUS+ oder deren Produkte nicht ausdrücklich genannt werden. Es ist dem Franchise-Partner untersagt, eigenes Werbematerial für Juice PLUS+-Produkte oder für die Juice PLUS+-Geschäftsgelegenheit herzustellen. Franchise-Partner sollten die personalisierte Juice PLUS+-Webseite zu eigenen Werbezwecken nutzen. Diese kann mit eigenen Webseiten verlinkt werden. Die Banner sind im Virtual Office unter Medien > Juice PLUS+ Branding hinterlegt. Das Verschicken von s und Telefonanrufe ohne Zustimmung der Adressaten, insbesondere zum Zweck der Anwerbung neuer Kunden, ist untersagt. Die Schaltung von Inseraten in jeglichen Medien zum Zweck der Anwerbung von neuen Kunden ist untersagt. Publikationen in Medien aller Art, die auf Juice PLUS+-Produkte oder die Juice PLUS+-Geschäftsgelegenheit Bezug nehmen, sind untersagt. Der Franchise-Partner darf über seine Einkommensverhältnisse sowie über die allgemein im Rahmen seiner Tätigkeit erzielbaren Einnahmen nur wahrheitsgemäß auf der Basis der nachweisbaren persönlichen Erfahrung und unter Berücksichtigung der Kostensituation berichten. Angaben über Vergütungen dürfen nicht ausdrücken oder andeuten, dass eine bestimmte Höhe oder ein bestimmter Betrag an Einkommen garantiert, gesichert oder leicht zu erreichen ist. Verletzt der Franchise-Partner eine der obenstehenden Werberichtlinien, so behält sich Juice PLUS+ das Recht vor, nach einer schriftlichen Abmahnung weitere rechtliche Schritte bis hin zur Kündigung dieses Vertrages vorzunehmen. 12. TÄTIGKEITSBEREICH WAREN- VERKAUF Der Franchise-Partner bezieht die Vertragsware gegen Vorauskasse von und verkauft sie ausschliesslich im Direktvertrieb an Endabnehmer. Ein Verkauf an Wiederverkäufer ist nicht zulässig. Ferner hat der Franchise-Partner die Möglichkeit, Waren im Rahmen des Hauslieferprogramms an Endkunden zu vermitteln. Dabei wickelt Juice PLUS+ für ihn den Warenversand sowie den dazugehörigen Zahlungseinzug ab. 13. BESTANDS- SCHUTZ FÜR HAUS- LIEFERSERVICE- VERTRÄGE (HLS) Alle HLS-Verträge gehören zum Bestand einer Upline. Im Fall der Kündigung eines Franchise-Partners werden alle HLS-Verträge, gleich ob mit Kunden oder Franchise-Partnern abgeschlossen, vom System auf den Förderer/Sponsor des gekündigten oder kündigenden Franchise-Partners übertragen. Daher werden HLS-Verträge, die innerhalb von 12 Monaten ab Kündigung der Vertragspartnerschaft in andere Positionen oder Linien als die des übergeordneten Förderers/Sponsors übertragen werden, nicht von Juice PLUS+ bedient. 14. GESETZLICHE VORGABEN FÜR PRODUKTBEZOGENE AUSSAGEN Alle gesundheits- und nährwertbezogenen Werbeaussagen zu Juice PLUS+ Lebensmitteln unterliegen den strengen Vorgaben der EU-Health-Claim Verordnung EU/1924/2006. Danach sind gesundheits- oder nährwertbezogene Aussagen nur dann zulässig, wenn sie von der EFSA (European Food Safety Authority) ausdrücklich zugelassen sind. Es ist daher wichtig, nur solche Werbeaussagen zu verwenden, die von Juice PLUS+ vorgegeben werden. Darüber hinaus sind irreführende krankheitsbezogene Werbeaussagen verboten. Juice PLUS+ Produkte dürfen nicht mit medizinischen Erfahrungsberichten jeglicher Art beworben werden. Dies ist gesetzlich verboten und entspricht nicht den Juice PLUS+-Standards. Juice PLUS+ verfolgt grundsätzlich den Weg, die Wirksamkeit der Produkte durch unabhängige, wissenschaftliche Studien zu untermauern. Eine Gleichsetzung von Juice PLUS+-Kapseln mit frischem Obst und Gemüse soll nicht vermittelt werden. Einerseits würde es nicht den Tatsachen entsprechen, und anderseits entspricht dies nicht dem Ansatz von Juice PLUS+. Juice PLUS+ unterstützt vielmehr die tägliche Versorgung mit wertvollen Mikronährstoffen aus Obst und Gemüse. Damit ist Juice PLUS+ das Beste nach Obst und Gemüse. JUICE PLUS+ SELBSTSTÄNDIGKEIT & RECHT 5

6 15. PRODUKTHAFTUNG In der EU und den meisten anderen Ländern haftet grundsätzlich der Hersteller für Personen- und Sachschäden, die durch Fehler eines Produktes verursacht wurden. Die Firma stellt den Franchise-Partner grundsätzlich von der Haftung für Produktfehler frei, wenn diese ausschließlich dem Risikobereich der Firma zuzuordnen sind und den Franchise-Partner kein Verschulden trifft. 16. DER HAUSLIEFER-SERVICE (HLS) EINFACH PRAKTISCH BEQUEM Nach dem Abschluss eines HLS werden den Kunden der Franchise-Partner die Produkte kostenfrei per Post/Kurier nach Hause geliefert. Der Kundenvorteil dabei ist die einfache Sicherstellung der regelmäßigen und daher lückenlosen Versorgung mit Juice PLUS+ Produkten. Gleichzeitig ermöglicht dieser Service Ihnen, sich auf Ihre Kernaufgabe zu konzentrieren die täglichen Produktgespräche mit Mitmenschen. Jeder eingehende Vertrag wird unter einer Hausliefer-Service Nummer (Kundennummer) registriert. Bei der Rechnung kann der Kunde zwischen Gesamt- und Teilzahlung wählen. Die Ware wird sofort nach Eingang der ersten Rate oder der Gesamtzahlung verschickt. Bei fast allen Juice PLUS+ Produkten erfolgt die Abbuchung der restlichen drei Raten in den nächsten 3 Monaten. Änderungen eines Hausliefer-Service-Vertrages: Über das Virtual Office können Sie jederzeit folgende Änderungen beim HLS vornehmen: Produktwechsel Änderung der Produktmenge Verschiebung des Liefertermins Änderung des Lieferrhythmus Änderung der Zahlungsart (hierfür muss die Unterschrift des Kontoinhabers vorliegen) Kündigung eines Vertrages zum nächstmöglichen Termin Bitte geben Sie bei allen telefonischen und schriftlichen Anfragen, Änderungen oder Kündigungen die Kundennummer des jeweiligen Vertrages an. So können Ihre Wünsche schneller bearbeitet und Missverständnisse ausgeschlossen werden (vor allem bei mehreren Verträgen unter dem gleichen Kundennamen). Weitere Vorteile des HLS für Sie als Franchise-Partner Die Waren-Kommissionierung und komplette Abwicklung eines HLS wird von Juice PLUS+ organisiert. Für alle Lieferungen an Ihre Kunden werden Ihnen regelmäßig neue Eurovolumenpunkte (EVP) als Umsatz angerechnet (gemäß der jeweils aktuellen Qualifikationsstufe). Eine kostenintensive und platzraubende Lagerhaltung entfällt. Ist uns Ihre -Adresse bekannt, werden Sie umgehend informiert, wenn ein neuer Kunde von Ihnen bei uns registriert wurde oder einer Ihrer Kunden gekündigt hat. Informiert werden Sie ebenfalls, wenn wir den Kunden anschreiben, weil eine Sendung zurückgekommen ist oder es Schwierigkeiten bei der Zahlungsabwicklung gibt. Somit haben Sie jederzeit einen aktuellen Überblick. 17. WARENBESTELLUNG FÜR DAS FRANCHISE-PARTNER GESCHÄFT: Unser Bestell-Service drei Wege zur schnellen Lieferung. Sie können jederzeit aus unserem Produktsortiment Waren oder Verkaufsunterlagen bestellen. Wir bieten Ihnen drei mögliche Wege der Bestellung: BESTELLUNG ÜBER DAS VIRTUAL OFFICE Direkt bestellen und bezahlen im Shop ist im Virtual Office rund um die Uhr möglich. Nutzen Sie diese Plattform. Sie sind an keine Bürozeiten gebunden. BESTELLUNG PER Damit einer raschen Bearbeitung Ihres Auftrages und der Zusendung des Paketes nichts im Wege steht, bitten wir um genaue Angaben wie beschrieben bei der telefonischen Bestellung. TELEFONISCHE BESTELLUNG Ein erfahrenes Team freut sich auf Ihre Bestellwünsche! Bei jeder Bestellung benötigen wir folgende Angaben: Ihre FP-ID-Nr. die Bezeichnung oder Artikelnummer, sowie die Bestellmenge des Artikels die Zahlungsart mit den vollständigen Angaben Kündigung des Hausliefer-Service-Vertrages Der Hausliefer-Service Vertrag kann von beiden Parteien mit einer Frist von 30 Tagen zum nächsten Liefertermin gekündigt werden. Die Kündigung bedarf der Schriftform. Bitte beachten Sie, dass die Ware nur gegen Vorkasse geliefert werden kann. Danke für Ihr Verständnis. Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte dem Kontaktformular. 6 JUICE PLUS+ SELBSTSTÄNDIGKEIT & RECHT

7 CONTACT LIST EUROPE Austria Europe GmbH Franchise-Partner Support Mon-Fri 9:00 a.m. - 5:00 p.m. Customer Service Mon-Fri 8:00 a.m. - 6:00 p.m. Order processing Mon-Fri 8:00 a.m. - 6:00 p.m. Unicreditgroup Bank Austria AG IBAN: AT BIC: BKAUATWW Belgium Ltd. Franchise-Partner Support Mon-Fri 10:00 a.m. - 5:00 p.m. Customer Service Mon-Fri 10:00 a.m. - 5:00 p.m. ING IBAN: BE BIC: BBRUBEBB Denmark ApS Office Copenhagen Franchise-Partner Support Mon-Thu 10:00 a.m. - 4:00 p.m. Customer Service Fri 10:00 a.m. - 2:00 p.m. Jyske Bank IBAN: DK BIC: JYBADKKK Finland Office Copenhagen ApS Franchise-Partner Support Mon-Thu 10:00 a.m. - 4:00 p.m. Customer Service Fri 10:00 a.m. - 2:00 p.m. DnBNOR Finland IBAN: FI BIC: DNBAFIHX France Europe GmbH Franchise-Partner Support Mon-Fri 9:00 a.m. - 5:00 p.m. Customer Service Mon-Fri 8:00 a.m. - 6:00 p.m. Order processing Mon-Fri 8:00 a.m. - 6:00 p.m. Banque CIC IBAN: FR BIC: DEUTDEMM Germany GmbH Franchise-Partner Support Mon-Fri 9:00 a.m. - 5:00 p.m. Customer Service Mon-Fri 8:00 a.m. - 6:00 p.m. Order processing Mon-Fri 8:00 a.m. - 6:00 p.m. Deutsche Bank AG München IBAN: DE BIC: SOLADES123 Ireland Office London Ltd. Franchise-Partner Support Mon-Fri 9:00 a.m. - 4:00 p.m. Customer Service Mon-Fri 8:00 a.m. - 6:00 p.m. Israel Ltd. Office Tel-Aviv Franchise-Partner Support Sun-Thu 9:00 a.m. - 6:00 p.m. Customer Service Sun-Thu 9:00 a.m. - 6:00 p.m. Bank branch: 957 Account: /11 Bank number: 10 JUICE PLUS+ SELBSTSTÄNDIGKEIT & RECHT 7

8 CONTACT LIST EUROPE Italy Srl Office Milan Franchise-Partner Support Mon-Fri 10:00 a.m. - 5:00 p.m. Customer Service Mon-Fri 9:00 a.m. - 7:00 p.m. BANCA POPOLARE DI LODI IBAN: IT69O BIC: BAPPIT22 Luxembourg Ltd. Franchise-Partner Support Mon-Fri 9:00 a.m. - 5:00 p.m. Customer Service Mon-Fri 8:00 a.m. - 6:00 p.m. Banque CIC IBAN: FR BIC: DEUTDEMM Netherlands Ltd. Franchise-Partner Support Mon-Fri 10:00 a.m. - 5:00 p.m. Customer Service Mon-Fri 10:00 a.m. - 5:00 p.m. ABN AMRO IBAN: NL87ABNA BIC: ABNANL2AXXX Norway ApS Office Copenhagen Franchise-Partner Support Mon-Thu 10:00 a.m. - 4:00 p.m. Customer Service Fri 10:00 a.m. - 2:00 p.m. DnB NOR IBAN: NO BIC: DNBANOKK Poland Office Warsaw Europe GmbH Franchise-Partner Support Mon-Fri 8:00 a.m. - 4:30 p.m. Customer Service Mon-Fri 8:00 a.m. - 4:30 p.m. PEKAO S.A. Account: Spain Srl Office Milan Franchise-Partner Support Mon-Fri 10:00 a.m. - 5:00 p.m. Customer Service Mon-Fri 9:00 a.m. - 7:00 p.m. Barclays IBAN: ES BIC: BARCESMM Sweden ApS Office Copenhagen Franchise-Partner Support Mon-Thu 10:00 a.m. - 4:00 p.m. Customer Service Fri 10:00 a.m. - 2:00 p.m. SWED Bank IBAN: SE BIC: SWEDSESS Switzerland Europe GmbH Franchise-Partner Support Mon-Fri 9:00 a.m. - 5:00 p.m. Customer Service Mon-Fri 8:00 a.m. - 6:00 p.m. Order processing Mon-Fri 8:00 a.m. - 6:00 p.m. UBS Basel IBAN: CH BIC: UBSWCHZH80A Postfinance, Bern IBAN: CH BIC: POFICHBEXXX UK Office London Ltd. Franchise-Partner Support Mon-Fri 10:00 a.m. - 4:00 p.m. Customer Service Mon-Fri 8:00 a.m. - 6:00 p.m /017/PDF, d

Unabhängigkeit mit dem

Unabhängigkeit mit dem Der Weg in Ihre Unabhängigkeit mit dem neuen Bonus-Programm Vorwort Herzlich willkommen in der Unabhängigkeit! Liebe Vertriebspartner, Be Independent Sie haben sich dazu entschieden, Ihren Traum von Unabhängigkeit

Mehr

Informationen zum Treuhandservice der Anwaltskanzlei Böttcher, Roek, Heiseler für die Bioraum GmbH und ihre Kunden

Informationen zum Treuhandservice der Anwaltskanzlei Böttcher, Roek, Heiseler für die Bioraum GmbH und ihre Kunden Informationen zum Treuhandservice der Anwaltskanzlei Böttcher, Roek, Heiseler für die Bioraum GmbH und ihre Kunden Für die Abwicklung des Zahlungsverkehrs zwischen der Bioraum GmbH und ihren Kunden bieten

Mehr

CMS Update-Service-Vertrag

CMS Update-Service-Vertrag Zwischen MoHost Inh. ClaasAlexander Moderey WeimarerStraße 108 Bei Waterböhr D -21107 Hamburg im Folgenden Anbieter genannt Telefon: Fax: E-Mail: Internet: Ust.-IDNr.: +49 (0) 4018198254 +49 (0) 4018198254

Mehr

AGB IT Support. Inhaltsverzeichnis

AGB IT Support. Inhaltsverzeichnis AGB IT Support Inhaltsverzeichnis 1 Anwendungsbereich und Vertragsabschluss... 2 2 Auftragserteilung... 2 3 Annulierung von Aufträgen... 2 4 Warenbestellungen und Lieferbedingungen... 3 5 Haftung... 3

Mehr

Arkadin Audiokonferenz Ihre Zugangsdaten

Arkadin Audiokonferenz Ihre Zugangsdaten Deutschland Arkadin Audiokonferenz Ihre Zugangsdaten Initiierung Ausstattung Internationale Einwahlnummern und Kostenübersicht Ihre persönlichen Zugangsdaten Moderatoren-Name: Philip Meinert Moderatoren-Code:

Mehr

Vertrag über die Nutzung einer Online-Unternehmenssoftware

Vertrag über die Nutzung einer Online-Unternehmenssoftware Vertrag über die Nutzung einer Online-Unternehmenssoftware zwischen der Collmex GmbH, Lilienstr. 37, 66119 Saarbrücken, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Saarbrücken unter Nr. HRB 17054,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Talisman Prämienprogramm der Hansgrohe Deutschland Vertriebs GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Talisman Prämienprogramm der Hansgrohe Deutschland Vertriebs GmbH 1. Geltungsbereich Das Prämienprogramm Talisman ( Talisman ) wird von (HgD) Auestr. 5-9, D-77761 Schiltach zur Förderung des selbstständigen Handwerks durchgeführt. Das Verwalten sowie die Versendung der

Mehr

Die perfekte Geschäftsreise. Andreas Mahl April 21, 2015

Die perfekte Geschäftsreise. Andreas Mahl April 21, 2015 Die perfekte Geschäftsreise Andreas Mahl April 21, 2015 2015 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. Public 2 I Reisekostenabrechnung! Sparen Sie 75% Ihrer Zeit bei der Erstellung von

Mehr

ImplementIerung von ClICKAnDBuY

ImplementIerung von ClICKAnDBuY Implementierung von CLICKANDBUY Inhaltsverzeichnis 1 2 3 4 5 6 7 Einführung: ClickandBuy Premiumlinks... 2 ClickandBuy URL Mapping... 3 Premiumlink Implementierungsoptionen... 4 3.1. Sessionlink... 4 3.2.

Mehr

Installations von Erweiterungen und Plugins Service-Vertrag

Installations von Erweiterungen und Plugins Service-Vertrag Zwischen MoHost Inh. ClaasAlexander Moderey WeimarerStraße 108 Bei Waterböhr D -21107 Hamburg im Folgenden Anbieter genannt Telefon: Fax: E-Mail: Internet: Ust.-IDNr.: +49 (0) 4018198254 +49 (0) 4018198254

Mehr

EUROPÄISCHE WEBSITE RICHTLINIE FÜR AMWAY GESCHÄFTSPARTNER

EUROPÄISCHE WEBSITE RICHTLINIE FÜR AMWAY GESCHÄFTSPARTNER EUROPÄISCHE WEBSITE RICHTLINIE FÜR AMWAY GESCHÄFTSPARTNER 1 EUROPÄISCHE WEBSITE RICHTLINIE FÜR AMWAY GESCHÄFTSPARTNER Um ein Bewusstsein für Amway, Amway Produkte sowie die Amway Geschäftsmöglichkeit zu

Mehr

Hosting-Auftrag UNIX Standard

Hosting-Auftrag UNIX Standard Hosting-Auftrag UNIX Standard ecom webservices Am Hohentorshafen 21a 28197 Bremen fon: 0421 50 91 32 7 fax: 0421 50 91 32 8 email: kontakt@ecom-bremen.de web: www.ecom-webservices.de Bitte senden Sie diesen

Mehr

Webspace-Einrichtungs-Service-Vertrag

Webspace-Einrichtungs-Service-Vertrag Zwischen MoHost Inh. ClaasAlexander Moderey WeimarerStraße 108 Bei Waterböhr D -21107 Hamburg im Folgenden Anbieter genannt Telefon: Fax: E-Mail: Internet: Ust.-IDNr.: +49 (0) 4018198254 +49 (0) 4018198254

Mehr

Supportbedingungen icas Software

Supportbedingungen icas Software Supportbedingungen icas Software flexible archiving iternity GmbH Bötzinger Straße 60 79111 Freiburg Germany fon +49 761-590 34-810 fax +49 761-590 34-859 sales@iternity.com www.iternity.com Support-Hotline:

Mehr

befristeter Arbeitsvertrag Vorname: Name: Geburtsdatum: Straße: Wohnort:

befristeter Arbeitsvertrag Vorname: Name: Geburtsdatum: Straße: Wohnort: befristeter Arbeitsvertrag zwischen der Firma ( nachfolgend Arbeitgeber genannt) : und Herrn/Frau/Frl.: ( nachfolgend Arbeitnehmer genannt ) Vorname: Name: Geburtsdatum: Straße: Wohnort: wird folgender

Mehr

TeamBeam Server: Professioneller Datentransfer für Unternehmen. Daten lagern, Daten versenden, Daten empfangen. Sicher und einfach.

TeamBeam Server: Professioneller Datentransfer für Unternehmen. Daten lagern, Daten versenden, Daten empfangen. Sicher und einfach. TeamBeam Server: Professioneller Datentransfer für Unternehmen Daten lagern, Daten versenden, Daten empfangen. Sicher und einfach. Die Vorteile von TeamBeam Sehr hohe Nutzerakzeptanz dank einfacher Bedienung

Mehr

DRINGEND: RÜCKRUF VON MEDIZINPRODUKTEN

DRINGEND: RÜCKRUF VON MEDIZINPRODUKTEN October 29, 2013 Sehr geehrter Kunde, Applied Medical führt einen freiwilligen Rückruf von dem Bergebeutel Inzii 12/15mm durch. Während des Transportes könnte es zu kleinen Löchern in der Verpackung gekommen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Helmut Mätzig - EXPLOSIONSSCHUTZ -

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Helmut Mätzig - EXPLOSIONSSCHUTZ - Seite 1 von 5 Stand: 06.2007 Allgemeine Geschäftsbedingungen Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Helmut Mätzig - EXPLOSIONSSCHUTZ - I. Geltungsbereich 1. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten

Mehr

Anleitung zur Teilnahme an einem CadnaA-Webseminar

Anleitung zur Teilnahme an einem CadnaA-Webseminar Anleitung zur Teilnahme an einem CadnaA-Webseminar Teilnahmevoraussetzungen - Pflegevertrag: Die Teilnahme an DataKustik Webseminaren ist für CadnaA- Kunden mit einem gültigen Pflegevertrag kostenlos.

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen REALIZE GmbH - Agentur für Live Marketing 1 Geltungsbereich 1.1. Den vertraglichen Leistungen der REALIZE GmbH liegen die nachfolgenden Geschäftsbedingungen zugrunde. 1.2.

Mehr

Allgemeine Nutzungsbedingungen (ANB) der Enterprise Technologies Systemhaus GmbH

Allgemeine Nutzungsbedingungen (ANB) der Enterprise Technologies Systemhaus GmbH Allgemeine Nutzungsbedingungen (ANB) der Enterprise Technologies Systemhaus GmbH 1 Allgemeines Diese allgemeinen Nutzungsbedingungen ( ANB ) gelten für die Nutzung aller Webseiten von Enterprise Technologies

Mehr

Joomla Einsteiger-Schulungs-Vertrag

Joomla Einsteiger-Schulungs-Vertrag Zwischen MoHost Inh. ClaasAlexander Moderey WeimarerStraße 108 Bei Waterböhr D -21107 Hamburg im Folgenden Anbieter genannt Telefon: Fax: E-Mail: Internet: Ust.-IDNr.: +49 (0) 4018198254 +49 (0) 4018198254

Mehr

Dritten übermitteln. Verlangen Hersteller oder Distributoren detailliertere Angaben über die gespeicherten Daten (um allfälligem Missbrauch vorzubeugen, zur Datenkontrolle oder für statistische Zwecke)

Mehr

ANMELDEFORMULAR FLIA 2016

ANMELDEFORMULAR FLIA 2016 ANMELDEFORMULAR FLIA 2016 Anmeldeschluss: 20. November 2015 Wir bewerben uns mit folgender Innovation um den FLIA 2016: (Die Innovation kann ein Produkt, eine Dienstleistung oder eine technische Neuerung

Mehr

Willkommen in Deutschland Erste Schritte vor und während deines Freiwilligendienstes

Willkommen in Deutschland Erste Schritte vor und während deines Freiwilligendienstes Willkommen in Deutschland Erste Schritte vor und während deines s 1 Willkommen in Deutschland: Erste Schritte zum Start in deinen Freiwilligendienst Liebe Freiwillige, lieber Freiwilliger, wir freuen uns,

Mehr

Registrierung Neu bei Amway ab 1. März 2014

Registrierung Neu bei Amway ab 1. März 2014 Registrierung Neu bei Amway ab 1. März 2014 Ab 1. März 2014 wird der Start für alle Interessenten in die Welt von Amway vereinfacht und die Registrierung klar und praxisgerecht gestaltet. Special Member

Mehr

SELBSTAUSKUNFT zur Partnervereinbarung für den Onlineverkauf

SELBSTAUSKUNFT zur Partnervereinbarung für den Onlineverkauf SELBSTAUSKUNFT zur Partnervereinbarung für den Onlineverkauf Bitte füllen Sie die nachstehenden Punkte vollständig aus bzw. kreuzen Sie Firmenname: Büroleitung: Frau Herr Straße: PLZ / Ort: Steuer-Nr.

Mehr

Internationale Personalvermittlung

Internationale Personalvermittlung 1 VERMITTLUNGSKONDITIONEN 1) Der Personalvermittler verpfl ichtet sich, den Arbeitssuchenden, bei der Suche nach einer Arbeitsstelle zu unterstützen und ihm potentielle Arbeitsstellen zu präsentieren.

Mehr

BMI / IBM Kooperationsvertrag - Beitrittserklärung

BMI / IBM Kooperationsvertrag - Beitrittserklärung BMI / IBM Kooperationsvertrag - Beitrittserklärung Bitte geben Sie alle geforderten Informationen zwecks Beantragung oder Berichtigung an. Der Beitritt zum BMI IBM Kooperationsvertrag und der Erwerb von

Mehr

CHARTA FÜR ORGANISATOREN 2014

CHARTA FÜR ORGANISATOREN 2014 CHARTA FÜR ORGANISATOREN 2014 26 Jahre Kampf gegen seltene genetische Krankheiten Am 14. März 2014 vom Stiftungsrat validiert Einleitung Dank der grossartigen Arbeit, die von den ehrenamtlichen Helfern

Mehr

Webseiten-Paket «Classic»

Webseiten-Paket «Classic» Webseiten-Paket «Classic» Druckerei Schüpfheim AG I Das Entlebucher Medienhaus Vormüli 2, Postfach 66, 6170 Schüpfheim Telefon 041 485 85 85, Fax 041 485 85 86, info@dsag.ch, www.dsag.ch Postcheckkonto

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Präambel aspiricus.ch ist eine Internet-Plattform der aspiricus ag, welche den kleinen und mittleren NPO s der Schweiz ein billiges, einfach zu bedienendes Portal, die einfache

Mehr

Weiterbildendes Studienprogramm Deutsch als Fremd- und Zweitsprache Teilnahmebedingungen (Fassung vom 1.4.2011)

Weiterbildendes Studienprogramm Deutsch als Fremd- und Zweitsprache Teilnahmebedingungen (Fassung vom 1.4.2011) Weiterbildendes Studienprogramm Deutsch als Fremd- und Zweitsprache Teilnahmebedingungen (Fassung vom 1.4.2011) 1 Allgemeine Teilnahmebedingungen Die Bedingungen zur Teilnahme am Weiterbildenden Studienprogramm

Mehr

Support- und Wartungsvertrag

Support- und Wartungsvertrag Support- und Wartungsvertrag Bei Fragen zur Installation, Konfiguration und Bedienung steht Ihnen unser Support gern zur Verfügung. Wir helfen Ihnen per E-Mail, Telefon und Remote Desktop (Fernwartung).

Mehr

MICHEL-Online-Shop: Allgemeine Geschäftsbedingungen

MICHEL-Online-Shop: Allgemeine Geschäftsbedingungen MICHEL-Online-Shop: Allgemeine Geschäftsbedingungen Bitte lesen Sie diese Bedingungen aufmerksam, bevor Sie den MICHEL-Online-Shop benutzen. Durch die Nutzung des MICHEL-Online-Shops erklären Sie Ihr Einverständnis,

Mehr

Der Betrieb von Tankstellen

Der Betrieb von Tankstellen Der Betrieb von Tankstellen Was Sie vor dem Vertragsabschluss klären sollten Allgemeines Erwerben Sie Branchenkenntnisse! 1. Welche Branchenkenntnisse haben Sie? Haben Sie kaufmännische Vorkenntnisse?

Mehr

DIE ARBEITS- LOSENKASSE OCS

DIE ARBEITS- LOSENKASSE OCS DIE ARBEITS- LOSENKASSE OCS IHRE FRAGEN - UNSERE ANTWORTEN www.ocsv.ch 1 WAS SOLL ICH MACHEN, WENN ICH MEINE ARBEIT VERLIERE? Ich wurde entlassen oder mein Vertrag ist beendet Verlieren Sie keine Zeit:

Mehr

Palme & Eckert Web-Marketing

Palme & Eckert Web-Marketing Palme & Eckert Web-Marketing Hosting, Support & Monitoring Basis für ein optimales Online-Management Basis für ein optimales Online-Management Keine Kundennummer, kein Passwort, kein unüberschaubares Online-Kunden-Center

Mehr

1. Gegenstand der AGB-Online

1. Gegenstand der AGB-Online Allgemeine Geschäftsbedingungen Online-Vertrieb (nachfolgend AGB-Online ) der Elektro-Bauelemente MAY KG, Trabener Straße 65, 14193 Berlin (nachfolgend: MAY KG ) 1. Gegenstand der AGB-Online 1.1. Die MAY

Mehr

Ihre smarte Kassenlösung: Anwenderfreundlich und analysestark

Ihre smarte Kassenlösung: Anwenderfreundlich und analysestark im Überblick SAP Customer Checkout mit SAP Business One Herausforderungen Ihre smarte Kassenlösung: Anwenderfreundlich und analysestark Verkaufsdaten zentral überblicken Verkaufsdaten zentral überblicken

Mehr

Immobilienperformance Schweiz 2010. Dr. Nassos Manginas, IPD GmbH

Immobilienperformance Schweiz 2010. Dr. Nassos Manginas, IPD GmbH Immobilienperformance Schweiz 2010 Dr. Nassos Manginas, IPD GmbH Agenda Eckdaten 2009-2010 * Portfolios mit Geschäftsjahresende März und Juni bleiben im Index unberücksichtigt Schweizer Immobilienindex

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen CrediMaxx, Inhaber Mario Sparenberg CrediMaxx, Fritz-Haber-Straße 9, 06217 Merseburg 1 Allgemeines und Geltungsbereich (1) 1 Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle gegenwärtigen

Mehr

Aktionsbedingungen für die Aktion Business-Bonus der Samsung Electronics GmbH

Aktionsbedingungen für die Aktion Business-Bonus der Samsung Electronics GmbH Aktionsbedingungen für die Aktion Business-Bonus der Samsung Electronics GmbH 1. Veranstalter der Aktion ist die Samsung Electronics GmbH, Samsung House, Am Kronberger Hang 6, 65824 Schwalbach/Taunus,

Mehr

Fokusreport Bewegtbild. Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.v.

Fokusreport Bewegtbild. Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.v. Fokusreport Bewegtbild Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.v. März 2013 Hintergrund Das IAB Europe führt im Rahmen seiner Forschungsarbeit die Studie Mediascope Europe durch, eine Standardverbraucher

Mehr

Tischmesse Basel 2013 Messetraining

Tischmesse Basel 2013 Messetraining Tischmesse Basel 2013 Messetraining NACH der Messe ist VOR der Messe Jean Michel Zeichenerklärung: Dies vorweg Fragestellung an Sie Ideen gefragt 2 NACH der Messe...... ist VOR der Messe...... ist NACH

Mehr

Nutzungsbedingungen. Übersetzung aus der englischen Sprache

Nutzungsbedingungen. Übersetzung aus der englischen Sprache Übersetzung aus der englischen Sprache Nutzungsbedingungen Willkommen auf der Website von Eli Lilly and Company ( Lilly ). Durch Nutzung der Website erklären Sie, an die folgenden Bedingungen sowie an

Mehr

Studienvertrag MBA. Zwischen der Hochschule Weserbergland (HSW), Am Stockhof 2, 31785 Hameln, im Folgenden als Hochschule bezeichnet, und 1

Studienvertrag MBA. Zwischen der Hochschule Weserbergland (HSW), Am Stockhof 2, 31785 Hameln, im Folgenden als Hochschule bezeichnet, und 1 Studienvertrag MBA Zwischen der Hochschule Weserbergland (HSW), Am Stockhof 2, 31785 Hameln, im Folgenden als Hochschule bezeichnet, und 1 Name Vorname ggf. Geburtsname Staatsangehörigkeit geboren am in

Mehr

AGBs. Werbung Beschriftung Internet

AGBs. Werbung Beschriftung Internet AGBs Werbung Beschriftung Internet Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der DesignFactory AG 1. Geltung der AGB Für alle Aufträge an uns, gelten ausschliesslich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der

Mehr

GYMGLISH Privatpersonen. Allgemeine Geschäftsbedingungen für Privatpersonen

GYMGLISH Privatpersonen. Allgemeine Geschäftsbedingungen für Privatpersonen GYMGLISH Privatpersonen Allgemeine Geschäftsbedingungen für Privatpersonen V1.1 16. April 2007 Der vorliegende Text ist eine Übersetzung des Originalvertrages in französischer Sprache. Die Übersetzung

Mehr

Allgemeine Bestell- und Lieferbedingungen

Allgemeine Bestell- und Lieferbedingungen Allgemeine Bestell- und Lieferbedingungen Wer wir sind Prak-TISCH.com, vertrieben von ACI Handelsagentur Postfach 420 71046 Sindelfingen tel.: +49 / (0) 70 31 / 86 95-60 fax: +49 / (0) 70 31 / 86 95-15

Mehr

Vorab per FAX an +49 (0) 711-222985-91497

Vorab per FAX an +49 (0) 711-222985-91497 Vorab per FAX an +49 (0) 711-222985-91497 Baden-Württembergische Wertpapierbörse - Geschäftsführung - c/o Listing Department Börsenstraße 4 D-70174 Stuttgart Antrag auf Zulassung von Schuldverschreibungen

Mehr

Canon Porträt Objektiv CashBack TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Canon Porträt Objektiv CashBack TEILNAHMEBEDINGUNGEN Canon Porträt Objektiv CashBack TEILNAHMEBEDINGUNGEN 1. VERANSTALTER DER AKTION Der Veranstalter der Aktion ist Canon Europa N.V. mit eingetragenem Sitz an der Anschrift Bovenkerkerweg 59, 1185 XB, Amstelveen,

Mehr

COURTAGEVEREINBARUNG BETREFFEND DAS VERMITTELN VON FINANZIERUNGEN FÜR GEWERBLICH BERECHTIGTE

COURTAGEVEREINBARUNG BETREFFEND DAS VERMITTELN VON FINANZIERUNGEN FÜR GEWERBLICH BERECHTIGTE COURTAGEVEREINBARUNG BETREFFEND DAS VERMITTELN VON FINANZIERUNGEN FÜR GEWERBLICH BERECHTIGTE abgeschlossen zwischen protecta.at Finanz- und Versicherungsservice GmbH 1200 Wien, Hirschvogelgasse 2 (im Folgenden

Mehr

Hosting. Allgemeine Geschäftsbedingungen. Stand Dezember 2013. Kontakt netmade websolutions Aarbergergasse 24 3011 Bern

Hosting. Allgemeine Geschäftsbedingungen. Stand Dezember 2013. Kontakt netmade websolutions Aarbergergasse 24 3011 Bern Hosting Allgemeine Geschäftsbedingungen Stand Dezember 2013 Kontakt netmade websolutions Aarbergergasse 24 3011 Bern 1 Inhaltsverzeichnis 1 Inhaltsverzeichnis... 2 2 Geltungsbereich... 3 3 Vertragsabschluss...

Mehr

Allgemeinen Verkaufsbedingungen

Allgemeinen Verkaufsbedingungen Diese Allgemeinen gelten für alle Käufe von Kinepolis-Produkten, die über die Website erfolgen und die keinen gewerblichen Zwecken dienen. Käufe für gewerbliche Zwecke unterliegen den für gewerbliche Kunden.

Mehr

Anmeldung HOFA Tontechnik-Fernkurs

Anmeldung HOFA Tontechnik-Fernkurs Anmeldung HOFA Tontechnik-Fernkurs Bitte ankreuzen: Fernkurs HOFA BASIX für 99,90 monatlich Fernkurs HOFA PRO für 109,90 monatlich Fernkurs HOFA FILMTON Produktion für einmalig 199,90 Fernkurs HOFA MASTERING

Mehr

Webseiten-Paket «Premium»

Webseiten-Paket «Premium» Webseiten-Paket «Premium» Druckerei Schüpfheim AG I Das Entlebucher Medienhaus Vormüli 2, Postfach 66, 6170 Schüpfheim Telefon 041 485 85 85, Fax 041 485 85 86, info@dsag.ch, www.dsag.ch Postcheckkonto

Mehr

AnkaufExpress.de. Gebrauchtes abgeben, Geld mitnehmen. jetzt Ankauf Händler werden. 1. Gebrauchtes abgeben 2. Wert ermitteln lassen 3.

AnkaufExpress.de. Gebrauchtes abgeben, Geld mitnehmen. jetzt Ankauf Händler werden. 1. Gebrauchtes abgeben 2. Wert ermitteln lassen 3. AnkaufExpress.de Gebrauchtes abgeben, Geld mitnehmen 1. Gebrauchtes abgeben 2. Wert ermitteln lassen 3. Geld mitnehmen jetzt Ankauf Händler werden Was ist Ankauf Express? Werden Sie Ankauf Express Händler

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma The-BIT Büro für IT Ltd. 1. Allgemeines

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma The-BIT Büro für IT Ltd. 1. Allgemeines Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma The-BIT Büro für IT Ltd. 1. Allgemeines 1.1. Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen, Leistungen und Angebote von The-BIT Büro für IT

Mehr

Allgemeine Bedingungen. für die. Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten als. administrativen Ansprechpartner

Allgemeine Bedingungen. für die. Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten als. administrativen Ansprechpartner Allgemeine Bedingungen für die Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten als administrativen Ansprechpartner Präambel Der Kunde möchte einen Domainregistrierungsvertrag mit der 1API GmbH über die Registrierung

Mehr

Nutzungsbedingungen. Urheberschutz

Nutzungsbedingungen. Urheberschutz Nutzungsbedingungen Urheberschutz Die in der genutzten Event-App veröffentlichten Inhalte und Werke sind urheberrechtlich geschützt. Jede vom deutschen Urheberrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf

Mehr

Informationen gemäß Dienstleistungs- Informationspflichten-Verordnung

Informationen gemäß Dienstleistungs- Informationspflichten-Verordnung Informationen gemäß Dienstleistungs- Informationspflichten-Verordnung Doreen Fleischer Beruf: Diplom-Fachübersetzerin (FH) Sprachen & Dienstleistungen Muttersprache Deutsch Sprachkombinationen: Englisch

Mehr

SONDERANFORDERUNGEN FÜR VERKÄUFER VON ROHSTOFFEN UND KOMPONENTEN FÜR IZO-BLOK S.A. NR. 2/ 15.12.2014

SONDERANFORDERUNGEN FÜR VERKÄUFER VON ROHSTOFFEN UND KOMPONENTEN FÜR IZO-BLOK S.A. NR. 2/ 15.12.2014 SONDERANFORDERUNGEN FÜR VERKÄUFER VON ROHSTOFFEN UND KOMPONENTEN FÜR IZO-BLOK S.A. Inhaltsverzeichnis: NR. 2/ 15.12.2014 1. Systemanforderungen 2. Rechtliche /umweltbedingte Anforderungen. 3. Anforderungen

Mehr

FAX NR.040/35018-199

FAX NR.040/35018-199 FAXBESTELLFORMULAR FAX NR.040/35018-199 An CorinaDunkel AgenturfürAudiovisueleKommunikation Warburgstrasse50 20354Hamburg Kaufpreis:Euro5.740,00 (zzgl.19% MwST) NachEingangIhrerBestelungsowiederrechtsverbindlichunterzeichneten

Mehr

Zahlungsmöglichkeiten u. Kaufpreiserstattung

Zahlungsmöglichkeiten u. Kaufpreiserstattung Zahlungsmöglichkeiten u. Kaufpreiserstattung (Stand 01.08.2012) 1. Kaufpreiserstattung Sobald Ihre Rücksendung bei uns eingetroffen ist und geprüft wurde, erhalten Sie von uns per E-Mail eine Bestätigung

Mehr

IBM ISV/TP-Beitrittserklärung

IBM ISV/TP-Beitrittserklärung IBM ISV/TPBeitrittserklärung (Vom ISV auszufüllen und an den Distributor LIS.TEC) FIRMENNAME DES ISVs/TPs: Firmenadresse des ISVs/TPs: PLZ/Stadt: Land: Germany Telefon: +49 Fax: +49 Email: Kontaktperson

Mehr

WEIHNACHTEN 2014 INTERNE WEIHNACHTSAKTION

WEIHNACHTEN 2014 INTERNE WEIHNACHTSAKTION WEIHNACHTEN 2014 INTERNE WEIHNACHTSAKTION INTERNE WEIHNACHTSAKTION Die Kampagnenidee Weihnachtsmailing: Weihnachten steht vor der Tür. Die beste Zeit, um sich bei seinen Kunden mit einem Schreiben und

Mehr

PFERDEEINSTELLUNGSVERTRAG

PFERDEEINSTELLUNGSVERTRAG PFERDEEINSTELLUNGSVERTRAG zwischen Pferdepensionsbetrieb Quintushof Christoph Lenders Quintushof, Weiler Brüggen 50169 Kerpen dem Einsteller und Name: Straße: Tel. (pr.): Vorname: Wohnort: Tel. (g.): wird

Mehr

Allgemeine Bedingungen. für die. Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten als. administrativen Ansprechpartner

Allgemeine Bedingungen. für die. Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten als. administrativen Ansprechpartner Allgemeine Bedingungen für die Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten als administrativen Ansprechpartner Präambel Der Kunde möchte einen Domainvertrag mit der Denic-Domain-Verwaltungs- und Betriebsgesellschaft

Mehr

Häufig gestellte Fragen im Leistungsfall

Häufig gestellte Fragen im Leistungsfall Häufig gestellte Fragen im Leistungsfall 1. Wo kann ich meine Arbeitsunfähigkeit, Arbeitslosigkeit oder schwere Krankheit melden? 2. Welcher Betrag wird im Leistungsfall erstattet? 3. Wie lange übernimmt

Mehr

ready to use companies Confidenta

ready to use companies Confidenta ready to use companies - 1 - Nächste Schritte Vielen Dank für Ihr Vertrauen, welches Sie der AG entgegengebracht haben. Die nachfolgenden Hinweise sollen Ihnen den reibungslosen Start erleichtern: Bankverbindung

Mehr

Web-Design-Vertrag. 1 Gegenstand des Vertrages

Web-Design-Vertrag. 1 Gegenstand des Vertrages Web-Design-Vertrag Zwischen im Folgenden Anbieter genannt und im Folgenden Kunde genannt wird folgender Vertrag geschlossen: 1 Gegenstand des Vertrages (1) Gegenstand des Vertrages ist die Entwicklung

Mehr

2.2 Bei Minderjährigen unter 18 Jahren ist die Unterschrift der Erziehungsberechtigten für die Bestellung und das Lastschriftverfahren erforderlich.

2.2 Bei Minderjährigen unter 18 Jahren ist die Unterschrift der Erziehungsberechtigten für die Bestellung und das Lastschriftverfahren erforderlich. Anlage 6 Abonnementsbedingungen für den monatlichen Fahrgeldeinzug 1 MonatsTickets und FunAbo 2 Voraussetzungen 2.1 MonatsTickets und MonatsTickets 9-Uhr können im Abonnement ausgegeben werden. Das 60plusAbo

Mehr

Miet- und Benutzungsordnung für das Bürgerhaus Herberhausen. vom 01. Juni 2001

Miet- und Benutzungsordnung für das Bürgerhaus Herberhausen. vom 01. Juni 2001 Miet- und Benutzungsordnung für das Bürgerhaus Herberhausen vom 01. Juni 2001 Der Rat der Stadt Göttingen hat in seiner Sitzung am 01. Juni 2001 folgende Miet- und Benutzungsordnung für das Bürgerhaus

Mehr

Garantiebedingungen der Bulltech Distribution GmbH Frankfurter Straße 12a 61462 Königstein

Garantiebedingungen der Bulltech Distribution GmbH Frankfurter Straße 12a 61462 Königstein Garantiebedingungen der Bulltech Distribution GmbH Frankfurter Straße 12a 61462 Königstein Inhalt: 1. Garantie 2. Gewährleistungsabwicklung 3. Support & Service 4. Reparatur 5. Keine Mängelansprüche 6.

Mehr

Netzanschlussvertrag Strom, Gewerbe. TWS Netz GmbH Schussenstraße 22 88212 Ravensburg. Adresse des Anschlussnehmers

Netzanschlussvertrag Strom, Gewerbe. TWS Netz GmbH Schussenstraße 22 88212 Ravensburg. Adresse des Anschlussnehmers Seite 1 von 3 (Ausfertigung für den Kunden) Netzanschlussvertrag Strom, Gewerbe zwischen Schussenstraße 22 88212 Ravensburg und Adresse des Anschlussnehmers Art des Netzanschlusses Drehstrom 400 V Telefon

Mehr

Zahlungsmöglichkeiten bei apotal.de

Zahlungsmöglichkeiten bei apotal.de Die Zahlungsart können Sie im laufenden Bestellprozess wählen. Wenn Sie Ihren Warenkorb vollständig zusammengestellt haben, gelangen Sie über den Schritt zur Wahl der Zahlungsart. Zahlungsmöglichkeiten

Mehr

ALLGEMEINE BEDINGUNGEN VON FLEVO TRADER. bezüglich der Dienstleistung hinsichtlich der Lagerung und Lieferung durch einen Versender

ALLGEMEINE BEDINGUNGEN VON FLEVO TRADER. bezüglich der Dienstleistung hinsichtlich der Lagerung und Lieferung durch einen Versender ALLGEMEINE BEDINGUNGEN VON FLEVO TRADER bezüglich der Dienstleistung hinsichtlich der Lagerung und Lieferung durch einen Versender Artikel 1 - Begriffsbestimmungen Für die vorliegenden allgemeinen Bedingungen

Mehr

FORMULAR ZUR MITTEILUNG VON KONTEN IM AUSLAND AN DIE ZENTRALE KONTAKTSTELLE. Merkblatt

FORMULAR ZUR MITTEILUNG VON KONTEN IM AUSLAND AN DIE ZENTRALE KONTAKTSTELLE. Merkblatt FORMULAR ZUR MITTEILUNG VON KONTEN IM AUSLAND AN DIE ZENTRALE KONTAKTSTELLE Merkblatt Die "zentrale Kontaktstelle" (ZKS) ist eine elektronische Datenbank, die die Belgische Nationalbank (BNB) nach Artikel

Mehr

PERSONENVERSICHERUNG FÜR UNTERNEHMER

PERSONENVERSICHERUNG FÜR UNTERNEHMER PERSONENVERSICHERUNG FÜR UNTERNEHMER 2015 Die meisten Arbeitnehmer in Manitoba sind berufsunfallversichert, sodass sie bei berufsbedingten Verletzungen und Krankheiten die Leistungen und die Hilfe erhalten,

Mehr

Domain-Partner-Rahmenvertrag

Domain-Partner-Rahmenvertrag , Postfach1313, Postfach 1313 - Abt. Domaindeligation - Deutschland Domain-Partner-Rahmenvertrag Zwischen der Inh. Marcus Hoffmann & Rüdiger Hoffmann (folgend "Anbieter" genannt) und (bitte online ausfüllen:)

Mehr

Anbietervertrag. für Anbieter mit Unternehmenssitz in Österreich. zwischen. -im Folgenden Anbieter - und. SOFORT AG Fussbergstrasse 1 D-82131 Gauting

Anbietervertrag. für Anbieter mit Unternehmenssitz in Österreich. zwischen. -im Folgenden Anbieter - und. SOFORT AG Fussbergstrasse 1 D-82131 Gauting 1 Anbietervertrag für Anbieter mit Unternehmenssitz in Österreich zwischen A- -im Folgenden Anbieter - und SOFORT AG Fussbergstrasse 1 D-82131 Gauting -im Folgenden SOFORT - 2 Präambel Die SOFORT bietet

Mehr

1.2 Dem Lizenznehmer ist bekannt, dass eine Nutzung der Lizenzsoftware technisch nur in Verbindung mit der Hardware von TEGRIS möglich ist.

1.2 Dem Lizenznehmer ist bekannt, dass eine Nutzung der Lizenzsoftware technisch nur in Verbindung mit der Hardware von TEGRIS möglich ist. LIZENZBEDINGUNGEN STREAMING / TELEMEDICINE SYSTEM Vorbemerkung Der Lizenznehmer plant den Einsatz des von der Maquet GmbH (im Folgenden: Maquet) entwickelten OP-Integrations-Systems TEGRIS in seinen Operationsräumen

Mehr

DEPOTABKOMMEN. 1. dem Versicherungsunternehmen,... mit Sitz in..., nachfolgend die Gesellschaft, der Bank,. mit Sitz in, nachfolgend die Bank. 2.

DEPOTABKOMMEN. 1. dem Versicherungsunternehmen,... mit Sitz in..., nachfolgend die Gesellschaft, der Bank,. mit Sitz in, nachfolgend die Bank. 2. DEPOTABKOMMEN Das vorliegende Depotabkommen wird abgeschlossen zwischen: 1. dem Versicherungsunternehmen,... mit Sitz in..., nachfolgend die Gesellschaft, und der Bank,. mit Sitz in, nachfolgend die Bank.

Mehr

Die Medien der CWIEME 2014

Die Medien der CWIEME 2014 Die Medien der CWIEME 2014 Show preview Messekatalog Online-Ausstellerverzeichnis News + Videos Mobile Guide + Match! CWIEME Berlin Media Services The CWIEME 2014 Media Die Medien der CWIEME 2014 bieten

Mehr

Automotive Consulting Solution. Formulare im Vertrieb: Global Transport Label FORD

Automotive Consulting Solution. Formulare im Vertrieb: Global Transport Label FORD Automotive Consulting Solution Formulare im Vertrieb: Global Transport Label FORD Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief 2 Kundennutzen Lösung

Mehr

Selbstständig als Informations-Broker interna

Selbstständig als Informations-Broker interna Selbstständig als Informations-Broker interna Ihr persönlicher Experte Inhalt Vorwort... 7 Tätigkeiten eines Infobrokers... 7 Persönliche Voraussetzungen... 8 Ausbildung, Fortbildung... 11 Die Selbstständigkeit...

Mehr

Rahmenvertrag zur Personalvermittlung

Rahmenvertrag zur Personalvermittlung Rahmenvertrag zur Personalvermittlung Zwischen Stuwex Florian Brudereck Kühnemannstraße 22-24 13409 Berlin -nachfolgend Auftragnehmer genannt- und Firma Zusatz Straße PLZ, Ort -nachfolgend Auftraggeber

Mehr

International Network Solutions Ltd.

International Network Solutions Ltd. International Network Solutions Ltd. London- Paris- New York- Hamburg International Network Solutions- London CityPoint-1 Ropemaker Street, UK-EC2Y 9HAT-London International Network Solutions Ltd. Aktiengesellschaft

Mehr

3 Wir sind. 5 Wir bestellen unten aufgeführte Quadratmeter: 6 Beschriftung des Ausstellerschildes (150 x 40 cm): 7 Haben Sie Mitaussteller?

3 Wir sind. 5 Wir bestellen unten aufgeführte Quadratmeter: 6 Beschriftung des Ausstellerschildes (150 x 40 cm): 7 Haben Sie Mitaussteller? Seite 1 von 7 Bitte in Blockschrift ausfüllen. Nur von der Messe Düsseldorf auszufüllen: 1.0 Kunden-Nummer Anmeldung erfasst Anmeldung geprüft Bitte zurück an: W&A Marketing & Verlag GmbH Projektteam Wandermagazin

Mehr

Winware Zahlungsverkehr mit Lieferanten

Winware Zahlungsverkehr mit Lieferanten Winware Zahlungsverkehr mit Lieferanten Inhalt Oranger Einzahlungsschein (TA 826)... 2 Oranger Einzahlungsschein mit indirekt Begünstigter (TA 826)... 3 IPI/IBAN- Beleg (TA 836)... 4 Zahlungen an die Übrigen

Mehr

Teilnahmebedingungen: THE BIG EUQ QUIZ

Teilnahmebedingungen: THE BIG EUQ QUIZ Teilnahmebedingungen: THE BIG EUQ QUIZ 1. Konzept und Organisation 1.1. Diese Teilnahmebedingungen legen die Richtlinien für die Teilnahme am big EUQ Quiz fest. Eine Teilnahme am Wettbewerb gilt als Zustimmung

Mehr

Warum muss ich mich registrieren?

Warum muss ich mich registrieren? - Warum muss ich mich registrieren? - Ich habe mein Passwort oder meinen Benutzernamen vergessen - Wo ist meine Aktivierungs-Mail? - Wie kann ich mein Benutzerkonto löschen? - Wie kann ich mein Newsletter-Abonnement

Mehr

LEITFADEN RECHNUNGEN AN DIE GEMEINWOHL-ÖKONOMIE

LEITFADEN RECHNUNGEN AN DIE GEMEINWOHL-ÖKONOMIE LEITFADEN RECHNUNGEN AN DIE GEMEINWOHL-ÖKONOMIE INHALTSVERZEICHNIS ALLGEMEINE RECHNUNGSSTELLUNG HONORARNOTE... 2 UMSATZSTEUERBEFREIUNG... 3 UMSATZSTEUERIDENTIFIKATIONSNUMMER (UID-NR./UST-ID.NR)... 3 REVERSE

Mehr

Maintenance-Servicevertrag

Maintenance-Servicevertrag Um immer mit der aktuellsten Softwareversion arbeiten zu können, sowie Zugriff zu unseren Supportleistungen zu erhalten, empfehlen wir Ihnen, diesen Maintenance-Servicevertrag abzuschließen. Maintenance-Servicevertrag

Mehr

das Bio-Obst- und Gemüseangebot zum Studententarif * Liebe Studierende der WiSo Nürnberg,

das Bio-Obst- und Gemüseangebot zum Studententarif * Liebe Studierende der WiSo Nürnberg, Die Hutzelhof-Tüte das Bio-Obst- und Gemüseangebot zum Studententarif * Liebe Studierende der WiSo Nürnberg, sneep Nürnberg hat für euch, in enger Zusammenarbeit mit dem Hutzelhof, die Hutzelhof-Tüte ins

Mehr

Online US-Anzeigenmarkt mit dem grössten US-Car Angebot! www.drive-in.ch

Online US-Anzeigenmarkt mit dem grössten US-Car Angebot! www.drive-in.ch Stand März 2014 Online US-Anzeigenmarkt mit dem grössten US-Car Angebot! Drive-in Zahlungsinformationen www.drive-in.ch Danke dass Sie sich für Drive-in entschieden haben! Preis für eine Anzeige Mit Ausnahme

Mehr