Product Lifecycle Management Schlüssel zu schnelleren Produktinnovationen, profitablem Wachstum, effizienter Globalisierung und Compliance.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Product Lifecycle Management Schlüssel zu schnelleren Produktinnovationen, profitablem Wachstum, effizienter Globalisierung und Compliance."

Transkript

1 Product Lifecycle Management Schlüssel zu schnelleren Produktinnovationen, profitablem Wachstum, effizienter Globalisierung und Compliance. In den letzten 20 Jahren sind Produkte wie Mobiltelefone, Automobile, medizinische Geräte und selbst Pharma- und Konsumartikel in ihrer Zusammensetzung und ihrer Produktion wesentlich komplexer geworden. Zudem nutzen Unternehmen verstärkt die Vorteile der Globalisierung bei der Entwicklung, Gestaltung und Herstellung ihrer Produkte, einschließlich Serviceleistungen. Dadurch lassen sich zwar die Gewinnmargen erhöhen, doch gleichzeitig steigt die Komplexität der betrieblichen Abläufe stark an. Ohne eine leistungsfähige Product Lifecycle Management-Lösung (PLM) kann es z.b. Wochen dauern, technische Änderungsaufträge umzusetzen, wenn sich die Genehmigungskette etwa über acht Zeitzonen, drei Sprachen und fünf verschiedene Länder erstreckt. Auch die Qualitätskontrolle wird zur Herausforderung, wenn Unternehmen für ihre Produkte auf eine Vielzahl von Komponenten, Rohstoffen und eine weit verzweigte Lieferantenkette zugreifen. Erfolgsfaktor PLM Laut einem aktuellen Benchmark-Report der Aberdeen Group steigern Unternehmen, die Product Lifecycle Management (PLM) richtig einsetzen, ihre Einnahmen um durchschnittlich 19%, während gleichzeitig die Produktionskosten um 15 % und die Entwicklungskosten um 16% gesenkt werden können. Best-in-Class-Unternehmen zeigen laut Aberdeen Group eine beeindruckende Performance. Die Verbesserung bei den Produkt-Margen fällt fast sechsmal besser aus, als bei den anderen. Der ROI bei neuen PLM-Projekten ist doppelt so schnell erreicht. Um PLM so erfolgreich wie die Best-in-Class Unternehmen nutzen zu können, rät die Aberdeen Group, eine Strategie für die Einführung von PLM zu entwickeln. Ein weiterer wesentlicher Erfolgsfaktor ist, dass die PLM-Lösung mit den anderen Unternehmensanwendungen integriert wird. Für die Studie "Profiting from PLM: Strategy and Delivery of the PLM Program (31. Juli 2007) befragten die Analysten der Aberdeen Group mehr als 185 Unternehmen, die PLM bereits einsetzen oder an der Schwelle dazu stehen. Vor ca. 10 Jahren wurden die ersten Product Lifecycle Management (PLM)- Lösungen entwickelt, um die komplexer werdenden Abläufe in der globalisierten Wirtschaft steuern zu können. Mit PLM können Unternehmen Produkte schneller entwickeln und auf den Markt bringen als ihre Mitbewerber, ohne dabei an Profitabilität zu verlieren. Nicht zuletzt deshalb ist PLM das drittgrößte Segment bei den Unternehmensanwendungen und wächst zweistellig mit 13 Prozent. PLM steht für produktzentrierte Unternehmen im Mittelpunkt ihrer Wachstumsstrategie, da es die entscheidende Grundlage für Produktinnovationen darstellt. Die Auswahl der PLM-Lösung hat Einfluss auf die gesamte Anwendungslandschaft eines Unternehmens. 1

2 Best-in-class mit weltweit Kunden Mit einer der weltweit besten PLM-Lösungen, Oracle s Agile Product Lifecycle Management, können Unternehmen ihre Produktinnovationen beschleunigen und die Ertragskraft von Produkten maximieren, da die Software das Management von Informationen, Prozessen und Entscheidungen über die Produkte während ihrer gesamten Lebensdauer und im gesamten globalen Produktnetzwerk unterstützt. Oracle Agile Product Lifecycle Management Agile PLM Führende PLM-Lösung für High Tech & Elektronik Life Sciences / Medizintechnik Industrieprodukte Automobilindustrie Konsumgüter Agile PLM for Process Leistungsstarke PLM-Lösung für Konsumgüterindustrie Lebensmittel- und Getränkehersteller Mit Oracle s Agile Product Lifecycle Management erreichen Unternehmen mehr Produktinnovationen schnellere Produkteinführungen niedrigere Kosten eine höhere Profitabilität ein effizienteres Outsourcing eine Ausschöpfung aller Möglichkeiten der Globalisierung die Einhaltung regulatorischer Vorschriften (Umwelt, ISO, GMP) minimierte Risiken 2

3 Die Lösung von Oracle unterstützt die Integration mit vielen CAD- & ERP-Systemen für große und kleine Unternehmen in verschiedenen Branchen wie etwa High Tech & Elektronik, Life Sciences / Medizintechnik, Industrieprodukte, Automobilindustrie oder Konsumgüter. 3

4 Oracle s Agile Product Lifecycle Management die Produkte im Detail Agile PLM Agile PLM ist eine umfassende PLM-Lösung: Das System unterstützt alle zentralen Geschäftsprozesse im Produktlebenszyklus in unterschiedlichsten Branchen, insbesondere in den Bereichen Elektronik und High-Tech, Konsumgüter und Medizintechnik. Die Suite besteht aus direkt einsetzbaren, Best-Practice-PLM-Lösungen auf Basis einer einheitlichen PLM-Architektur. Mit einer Vielzahl neuer Funktionen, die die aktuellen Kundenanforderungen aufnehmen, bietet Agile PLM folgende Highlights: Agile Product Governance & Compliance zur Verwaltung von Produktkonformität nach Branchenstandards und Vorschriften, Agile Product Portfolio Management sowie Agile Product Collaboration, Agile Engineering Collaboration, Agile Product Cost Management sowie Agile Product Service & Improvement. Agile Product Governance & Compliance Mit Agile Product Governance & Compliance stellen Unternehmen die Konformität von Produkten und Programmen mit Standards und Vorgaben sicher. Weiterhin lassen sich behördlicher Vorschriften in den Geschäftsprozessen effektiv einhalten. Die Lösung umfasst zwei unmittelbar einsatzfähige Komponenten: Agile Environmental Compliance bietet Möglichkeiten zur Einhaltung von Umweltvorschriften im Produktlebenszyklus, z. B. Vorschriften zur Entsorgung von Elektronikabfall und Vorschriften bezüglich gefährlicher Materialien. Agile System Validation bietet direkt einsatzfähige Softwarevalidierungsmöglichkeiten für Agile- Implementierungen bei Unternehmen in stark reglementierten Branchen. Beispielsweise hilft die Agile System Validation-Lösung Herstellern medizinischer Geräte bei der Einhaltung von Vorschriften der US-Gesundheitsbehörde FDA. Agile Product Portfolio Management Diese vorkonfigurierte Lösung ermöglicht Unternehmen die Optimierung ihrer Investitionen in die Produktentwicklung. Sie bietet synchronisierte Programm- und Produktdaten, optimiert die Ressourcennutzung und unterstützt Transparenz und Entscheidungsprozesse im gesamten Produktlebenszyklus. Die Lösung bietet erweiterte Möglichkeiten zum Management von Kernprogrammen und zur Verwaltung von Ressourcen über Abteilungen und Geschäftszweige hinweg sowie konfigurierbare Steuerungsinstrumente für die Geschäftsführungsebene. Agile Product Collaboration In Agile PLM bietet diese herausragende Lösung zusätzliche Funktionen für komplexe Unternehmen, die Transparenz schaffen und die Verwaltung 4

5 standortspezifischer Produktdaten über globale Geschäftszweige und ein erweitertes Lieferantennetz hinweg ermöglichen. Mit Agile Product Collaboration hat jeder Beteiligte im erweiterten Design- und Lieferantennetz sicheren Zugriff auf entscheidende Produktdaten, z. B. auf Stücklisten, Attribute, Hersteller, Konfigurationen, technische Daten, Dokumente, Modelle, Arbeitsanweisungen und Änderungen. Agile Engineering Collaboration Agile Engineering Collaboration bietet vielfältige Möglichkeiten für die speziellen Anforderungen von Konstruktionsabteilungen. Bei Agile PLM wurde die Lösung um die Integration führender MCAD-, ECAD-, Software-, Firmware- und DTP- Anwendungen erweitert. Das System bietet außerdem Unterstützung bei der Designkooperation und Visualisierung. Agile Product Cost Management Mit Agile Product Cost Management verwalten Unternehmen ihre Produktkosten über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg. Das globale Lieferantennetz wird in den Konstruktionsprozess eingebunden. In Agile PLM bietet Agile Product Cost Management vielseitige, neue Vertragsverwaltungsfunktionen, mit denen Preise und sonstige Konditionen prozessübergreifend im gesamten Unternehmen genutzt werden können. Agile Product Quality Management Agile Product Quality Management sorgt für höhere Produktqualität und Kundenzufriedenheit durch eine enge Verzahnung aller Informationen bezüglich Kunden, Produkt, Qualität und gesetzlichen Vorschriften in einem integrierten Fehlermanagementsystem. Mit Agile Product Quality Management erfüllen Unternehmen die Anforderungen ihrer Kunden an steigende Qualität, schnellere Reaktionszeiten und an die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften. Agile PLM PLM-Plattform Die Agile PLM Plattform bietet Agiles PLM-Architektur der nächsten Generation für globale Unternehmen. Die standardbasierte und serviceorientierte Architektur nutzt Web-Services, J2EE, XML sowie analytische Technologien, um Transparenz zu schaffen, Verwaltung, Steuerung, Zusammenarbeit und Entscheidungsprozesse zu unterstützen und einheitliche Produktdaten in allen Agile-Lösungen bereitzustellen. Zu den wichtigsten Komponenten der Agile PLM Plattform gehören beispielsweise Agile Common Services, Agile Integration Framework, Agile Analytics Framework, Agile Content Framework und Agile UI Framework. Agile Common Services Agile PLM besitzt eine serviceorientierte Architektur. Als Teil dieser Architektur bietet Agile Dienste, die für Konsistenz in den Anwendungen sorgen. Die Funktionen enthalten unter anderem Ereignisbenachrichtigung, Volltextsuche und Verzeichnisdienste. Agile PLM Common Services bieten außerdem Verbesserungen in den Bereichen Architektur, Dokumentenverwaltung, Sicherheit, Workflow und Administration. Agile Integration Framework Agile PLM enthält Werkzeuge zur Integration von Agile in andere Anwendungen und Systeme auch außerhalb des eigenen Unternehmens. Die Integrationsfähigkeiten 5

6 basieren auf den Standards XML, JMS, PDX/Rosetta Net und auf Web-Service- Standards, die SOAP und WSDL verwenden. Die Funktionen umfassen zum Beispiel XML-basiertes Publishing, bidirektionale Unterstützung für Web-Services sowie Prozesserweiterungen. Agile Analytics Framework Agile Analytics Framework ist eine Plattform zur Unterstützung strategischer Entscheidungen. Die Werkzeuge ermöglichen es dem Kunden, Lösungen für PLM- Reporting und -Analysen zu entwickeln und zu nutzen. Berichtsfunktionen enthalten zahlreiche einsatzbereite Standardberichte sowie umfangreiche Möglichkeiten für die Gestaltung unternehmensspezifischer Reports. Agile Content Framework Das Platform Framework in Agile PLM erlaubt es Kunden, Produktdaten des Unternehmens gemeinsam mit externen Entwicklungs- und Produktionspartnern zu nutzen und mit deren Datenquellen zu synchronisieren. Dies verbessert die Kommunikation und die Zusammenarbeit im Produktlebenszyklus erheblich. Über Content-Schnittstellen schafft das System auch eine direkte Verbindung zwischen den Komponentendaten der Produkte und veränderlichen Unternehmens-, Geschäfts- und Lieferantendaten. Agile UI Framework Agile PLM bietet eine breite und umfangreiche Palette an Benutzeroptionen zur Interaktion mit der Agile-Anwendung. Vordefinierte Portlets stellen Schlüsseldienste und Komponenten von Benutzerschnittstellen in der Agile-Plattform zur Verfügung, um innerhalb bestehender Unternehmensportale Inhalte und Dienste verfügbar zu machen. Das Framework von Agile PLM enthält Viewer-APIs zur Betrachtung und Bearbeitung von CAD-Zeichnungen und Modellen, unterstützt die Integration von Autorenwerkzeugen wie von Microsoft und Adobe und bindet Anwendungen wie Excel oder Microsoft Project über die Webservices-Architektur ein. 6

7 Agile PLM for Process Agile PLM for Process ist die leistungsstarke PLM-Lösung für die Konsumgüterindustrie, insbesondere mit Fokus auf den Nahrungsmittel- und Getränkesektor. In der Nahrungsmittelindustrie und der Getränkebranche erfordern Compliance- Richtlinien sowie Qualitätsmanagement eine lückenlose Dokumentation des gesamten Herstellungsprozesses. Daher setzen immer mehr Hersteller Product- Lifecycle-Management-Lösungen (PLM) ein, um die weltweiten Gesetzesvorgaben effizient umsetzen zu können. Produzenten wie H.J. Heinz oder McDonalds verwenden PLM-Software, um die Verwaltung von Grund- und Zusatzstoffen zu vereinfachen. Hierbei agiert PLM als zentrale Datendrehscheibe und integriert alle produktrelevanten Daten und Geschäftsprozesse. Rezeptur-Management und Compliance sind jedoch nur Teilaspekte des Funktionsumfangs einer PLM- Anwendung: von Entwicklung und Produktion über Marketing und Vertrieb bis hin zum Kundenservice erhalten alle an der Wertschöpfungskette beteiligten Abteilungen Zugriff auf stets aktuelle Produktdaten. Die Folge sind verkürzte Entwicklungszeiten und die beschleunigte Markteinführung neuer und profitabler Produkte. Fazit Mit den Product Lifecycle Management-Lösungen von Oracle erzielen Unternehmen über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg Qualitätsverbesserungen, reduzieren die Kosten und erhöhen ihre Gewinne. Gleichzeitig beschleunigt sich die Umsetzung von Innovationen in neue Produkte. Regularien und behördliche Vorschriften können Unternehmen mit Oracle s Agile Product Lifecycle Management deutlich effizienter einhalten. Tobias Stähle Senior Sales Manager Agile Product Lifecycle Management ORACLE Deutschland GmbH Riesstrasse München Tel.: 089/ Weitere Informationen: 7

Product Lifecycle Management Studie 2013

Product Lifecycle Management Studie 2013 Product Lifecycle Studie 2013 PLM Excellence durch die Integration der Produktentwicklung mit der gesamten Wertschöpfungskette Dr. Christoph Kilger, Dr. Adrian Reisch, René Indefrey J&M Consulting AG Copyright

Mehr

Prozessoptimierung für die Elektromechanische Produktentwicklung. Mittwoch, 22. April 2010 Heinz Eichholzer, Dipl. Ing. FH

Prozessoptimierung für die Elektromechanische Produktentwicklung. Mittwoch, 22. April 2010 Heinz Eichholzer, Dipl. Ing. FH Prozessoptimierung für die Elektromechanische Produktentwicklung Mittwoch, 22. April 2010 Heinz Eichholzer, Dipl. Ing. FH Documentation Produktentwicklung mit steigender Herausforderung Komplexe Produkte

Mehr

Product Lifecycle Management

Product Lifecycle Management Product Lifecycle Management Interoperabilität in der Produktentstehung Xinnovations 2009 Humboldt-Universität zu Berlin, 14.09.2009 Ulrich Ahle Inhalt 1 Herausforderung 2 Die Antwort 3 Kundennutzen 4

Mehr

Digitale Simulation im Kontext. des Produktlebenszyklus

Digitale Simulation im Kontext. des Produktlebenszyklus 7. LS-DYNA Anwenderforum, Bamberg 2008 Keynote-Vorträge I Digitale Simulation im Kontext des Produktlebenszyklus J. Philippeit A - I - 37 Keynote-Vorträge I 7. LS-DYNA Anwenderforum, Bamberg 2008 Siemens

Mehr

02/07. PLM-Lösungen für Mechatronik. Autor: Jens Krüger, Softlab. Version: 1.0

02/07. PLM-Lösungen für Mechatronik. Autor: Jens Krüger, Softlab. Version: 1.0 02/07 PLM-Lösungen für Mechatronik Autor: Jens Krüger, Softlab Version: 1.0 Datum: Februar 2007 1 / 4 Elektrik und Elektronik sind in der Automobilindustrie mittlerweile der wichtigste Innovationstreiber,

Mehr

Medbase für Teamcenter PLM für Unternehmen der Medizintechnik

Medbase für Teamcenter PLM für Unternehmen der Medizintechnik Medbase für Teamcenter PLM für Unternehmen der Medizintechnik Verkürzt Entwicklungszeiten Sichert Einhaltung von nationalen und internationalen Regularien Ihre Vorteile mit Medbase avasis Specials Checklisten-Wizard

Mehr

REXS. Risk Expert System

REXS. Risk Expert System REXS Risk Expert System REXS von Experten für Experten REXS basiert auf den langjährigen Erfahrungen der VTU-Experten aus dem GMP- und Sicherheitsbereich. Das System dient der Unterstützung der speziell

Mehr

Governance, Risk & Compliance für den Mittelstand

Governance, Risk & Compliance für den Mittelstand Governance, Risk & Compliance für den Mittelstand Die Bedeutung von Steuerungs- und Kontrollsystemen nimmt auch für Unternehmen aus dem Mittelstand ständig zu. Der Aufwand für eine effiziente und effektive

Mehr

your IT in line with your Business Geschäftsprozessmanagement (GPM)

your IT in line with your Business Geschäftsprozessmanagement (GPM) your IT in line with your Business Geschäftsprozessmanagement (GPM) Transparenz schaffen und Unternehmensziele effizient erreichen Transparente Prozesse für mehr Entscheidungssicherheit Konsequente Ausrichtung

Mehr

Product Lifecycle Management

Product Lifecycle Management Product Präsentation der Funktionen von PLM-Systemen Stud.-Ing. Ansprechpartner: Dr. -Ing. Harald Prior Fachhochschule Dortmund Sommersemester 2013 Inhaltsverzeichnis Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4 Seite

Mehr

Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen.

Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen. Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes einzelne Unternehmen ist einzigartig. Ob Gesundheitswesen oder Einzelhandel, Produktion oder Finanzwesen keine zwei Unternehmen

Mehr

ARCONDIS Firmenprofil. ARCONDIS Gruppe, 2015

ARCONDIS Firmenprofil. ARCONDIS Gruppe, 2015 ARCONDIS Firmenprofil ARCONDIS Gruppe, 2015 Seit 2001 managen wir für unsere Kunden Herausforderungen und Projekte in den Bereichen Compliance, Business Process Transformation, Information Management und

Mehr

1 + 1 = mehr als 2! Geschwindigkeit, Transparenz und Sicherheit

1 + 1 = mehr als 2! Geschwindigkeit, Transparenz und Sicherheit Seite 1 objective partner 1 + 1 = mehr als 2! Sicherheit Effiziente Prozesse mit SAP Seite 2 objective partner AG Gründung: 1995 Mitarbeiterzahl: 52 Hauptsitz: Weinheim an der Bergstraße Niederlassungen:

Mehr

ORACLE CONTENT DB. Information Life Cycle Management von Daten und Informationen.

ORACLE CONTENT DB. Information Life Cycle Management von Daten und Informationen. ORACLE CONTENT DB Information Life Cycle Management von Daten und Informationen. Wege zum Wettbewerbsvorsprung durch effiziente und zentrale Informationsverwaltung. Alle Informationen in einem Pool reibungslose

Mehr

SAPs PLM Interface für CATIA V5

SAPs PLM Interface für CATIA V5 V6 SAPs PLM Interface für CATIA V5 Durchgängige, sichere und trotzdem schlanke Geschäftsprozesse erhöhen die Wettbewerbsfähigkeit in einem immer härteren globalen Wettstreit um die Gunst der potenziellen

Mehr

Der Java Server beinhaltet Container für EJB, Servlet und JSP, darüber hinaus unterstützt er diejee 1.3 Version.

Der Java Server beinhaltet Container für EJB, Servlet und JSP, darüber hinaus unterstützt er diejee 1.3 Version. hehuvlfkw Oracle 9iApplication Server (9iAS) fasst in einem einzigen integrierten Produkt alle Middleware-Funktionen zusammen, die bisher nur mit mehreren Produkten unterschiedlicher Anbieter erreicht

Mehr

Business Intelligence Meets SOA

Business Intelligence Meets SOA Business Intelligence Meets SOA Microsoft People Ready Conference, München, Nov. 2007 Dr. Wolfgang Martin Analyst, ibond Partner, Ventana Research Advisor und Research Advisor am Institut für Business

Mehr

Asset Management Strategie. Inhalt. White Paper Verbessern Sie Risikomanagement, Compliance und Kundenzufriedenheit durch Asset Management mit PAS 55

Asset Management Strategie. Inhalt. White Paper Verbessern Sie Risikomanagement, Compliance und Kundenzufriedenheit durch Asset Management mit PAS 55 White Paper Verbessern Sie Risikomanagement, Compliance und Kundenzufriedenheit durch Asset Management mit PAS 55 Kevin Price, Senior Product Manager, Infor EAM, beleuchtet, inwiefern die Spezifikation

Mehr

Internet of Things wesentlicher Teil der Industrie 4.0 Strategie

Internet of Things wesentlicher Teil der Industrie 4.0 Strategie Products & Systems Processes & Software DI Werner Schöfberger, Leiter Business Unit Process Automation; Siemens AG Österreich Internet of Things wesentlicher Teil der Industrie 4.0 Strategie Inhalt Herausforderungen

Mehr

Basispresseinformation zweipunktnull

Basispresseinformation zweipunktnull Basispresseinformation zweipunktnull Innovationen leben gelebte Innovationen. Unternehmen müssen die Technologien und Lösungsansätze ihrer Außenkommunikation zeitgerecht anpassen, damit Kunden und Interessenten

Mehr

Jump Helpdesk. Softwarelösungen für professionelles Servicemanagement

Jump Helpdesk. Softwarelösungen für professionelles Servicemanagement Jump Helpdesk Softwarelösungen für professionelles Servicemanagement Jump Network GmbH 2004-2006 Jump Helpdesk Office Übersichtliche Dokumentenstruktur und schneller Zugriff auf alle wichtigen Funktionen.

Mehr

ITIL V3 zwischen Anspruch und Realität

ITIL V3 zwischen Anspruch und Realität ITIL V3 zwischen Anspruch und Realität Christian Lotz, Dipl.-Inform. Med. certified IT Service Manager & ISO 20000 Consultant 9. März 2009 IT-Service Management ISO 20000, ITIL Best Practices, Service

Mehr

Microsoft Digital Pharma. Die nächste Generation von Innovationen für Chemie und Pharma. BearingPoint

Microsoft Digital Pharma. Die nächste Generation von Innovationen für Chemie und Pharma. BearingPoint Microsoft Digital Pharma Die nächste Generation von Innovationen für Chemie und Pharma BearingPoint Zusammenfassung des Themas / Lösungsbeschreibung Branchenstrukturierte Strategie-, Prozess- und Transformationslösungen

Mehr

Workflowmanagement. Business Process Management

Workflowmanagement. Business Process Management Workflowmanagement Business Process Management Workflowmanagement Workflowmanagement Steigern Sie die Effizienz und Sicherheit Ihrer betrieblichen Abläufe Unternehmen mit gezielter Optimierung ihrer Geschäftsaktivitäten

Mehr

CRM und Mittelstand Passt das zusammen?

CRM und Mittelstand Passt das zusammen? CRM und Mittelstand Passt das zusammen? Erfahrungen bei Dipl.-Wirt.-Ing. Nils Frohloff AGENDA Die Firma MIT Moderne Industrietechnik GmbH Ausgangssituation im Mittelstand Was bedeutet CRM? Anforderungen

Mehr

Jump Project. Softwarelösungen für professionelles Projektmanagement

Jump Project. Softwarelösungen für professionelles Projektmanagement Jump Project Softwarelösungen für professionelles Projektmanagement Jump Project Office Übersichtliche Dokumentenstruktur und schneller Zugriff auf alle wichtigen Funktionen. Steuern Sie Ihre Projekte

Mehr

Von BI zu Analytik. bessere Entscheidungen basiert auf Fakten. Dr. Wolfgang Martin Analyst, ibond Partner und Ventana Research Advisor

Von BI zu Analytik. bessere Entscheidungen basiert auf Fakten. Dr. Wolfgang Martin Analyst, ibond Partner und Ventana Research Advisor Von BI zu Analytik bessere Entscheidungen basiert auf Fakten Webinar Mai 2010 Dr. Wolfgang Martin Analyst, ibond Partner und Ventana Research Advisor Von Business Intelligence zu Analytik Die Bedeutung

Mehr

Professionelles Projektmanagement für die Produktentstehung

Professionelles Projektmanagement für die Produktentstehung Professionelles Projektmanagement für die Produktentstehung Als erfolgreichster Anbieter von Projektmanagementlösungen in der Automobilindustrie ist ACTANO Benchmark für Collaborative und Cross Company

Mehr

Wachstum ermöglichen durch Agilität und Transparenz in der IT

Wachstum ermöglichen durch Agilität und Transparenz in der IT Wachstum ermöglichen durch Agilität und Transparenz in der IT Tools Berlin 08.05.2014 14 Jahre Sicherheit im E-Commerce da kommt so einiges zusammen! 200 Mitarbeiter 17.800 Zertifizierte Online-Shops 5.800.000

Mehr

03 Philosophie 05 Mission 07 Unternehmen 09 Organisation 11 Forschung & Entwicklung 13 Qualität 15 Problemlösung 17 Nachhaltigkeit

03 Philosophie 05 Mission 07 Unternehmen 09 Organisation 11 Forschung & Entwicklung 13 Qualität 15 Problemlösung 17 Nachhaltigkeit 03 Philosophie 05 Mission 07 Unternehmen 09 Organisation 11 Forschung & Entwicklung 13 Qualität 15 Problemlösung 17 Nachhaltigkeit Philosophie EFFIZIENZ UND INNOVATION SIND UNSERE LEITFÄDEN 03 Bluergo

Mehr

Marketo. Fallstudie: Marketo nutzt Hootsuite, um die Lead-Qualität zu verbessern und eine Kundenzufriedenheit von 93% beizubehalten

Marketo. Fallstudie: Marketo nutzt Hootsuite, um die Lead-Qualität zu verbessern und eine Kundenzufriedenheit von 93% beizubehalten Fallstudie: Marketo Marketo nutzt Hootsuite, um die Lead-Qualität zu verbessern und eine Kundenzufriedenheit von 93% beizubehalten Marketo ist ein führender Anbieter cloudbasierter Marketingsoftware für

Mehr

Thema: Geschäftsinformationen zur Erweiterung des Nutzens Ihrer PLM-Lösung. PLM-Reife ermöglicht bessere Nutzung von Analyseergebnissen

Thema: Geschäftsinformationen zur Erweiterung des Nutzens Ihrer PLM-Lösung. PLM-Reife ermöglicht bessere Nutzung von Analyseergebnissen Thema: Geschäftsinformationen zur Erweiterung des Nutzens Ihrer PLM-Lösung PLM-Reife ermöglicht bessere Nutzung von Analyseergebnissen Tech-Clarity, Inc. 2009 Inhalt Inhalt... 2 Einführung in das Thema...

Mehr

Pro F&E GmbH. Unternehmenspräsentation

Pro F&E GmbH. Unternehmenspräsentation Prozesse für für Forschung und und Entwicklung Pro F&E GmbH Unternehmenspräsentation Pro F&E GmbH Geschäftsführer Gerhard Buchholtz Im Heuschlag 26 91054 Erlangen MEDICAL VALLEY Europäische Metropolregion

Mehr

Erfolgreiche Innovationen in der Medizintechnik

Erfolgreiche Innovationen in der Medizintechnik Erfolgreiche Innovationen in der Medizintechnik Curriculum GMP-Compliance for Medical Devices 2010 Peter Steimle, Account Manager Siemens Industry Software MEDIZINTECHNIK: Geschäftsanforderungen an Product

Mehr

The activity stream: applying social media concepts in PLM

The activity stream: applying social media concepts in PLM The activity stream: applying social media concepts in PLM Workshop Smart Factories Mensch & Computer 2014 Reiner Schlenker Dr. Patrick Müller München, 2. September 2014 Product Lifecycle Management (PLM)

Mehr

Hybrid ITSM Because Having Only One Option Isn t An Option

Hybrid ITSM Because Having Only One Option Isn t An Option Hybrid ITSM Because Having Only One Option Isn t An Option Seit über 20 Jahren spezialisiert sich FrontRange Solutions auf die Entwicklung von Software zur Steigerung von IT-Effizienz und Wertschöpfung.

Mehr

Nachhaltigkeit managen

Nachhaltigkeit managen Dirk Morgenroth Senior Consultant Business Intelligence Atos IT Solutions and Services GmbH Nachhaltigkeit managen Berichtserstattung mit SAP Sustainability Performance Management Nachhaltigkeit hat viele

Mehr

NX für die digitale Produktentwicklung:

NX für die digitale Produktentwicklung: StS.fact sheet NX Virtual Studio NX für die digitale Produktentwicklung: Als vollständige Lösung für die digitale Produktentwicklung bietet die NX Software integrierte und technologisch führende Funktionen

Mehr

Bereichsübergreifende Umsetzung des PLM-Prozesses mit PRO.FILE. N+P Informationssysteme GmbH N+P 2014

Bereichsübergreifende Umsetzung des PLM-Prozesses mit PRO.FILE. N+P Informationssysteme GmbH N+P 2014 Bereichsübergreifende Umsetzung des PLM-Prozesses mit PRO.FILE PDM und PLM Der Nutzen N+P Informationssysteme GmbH Bildquelle: PROCAD N+P GmbH 2014 & Co. KG Herausforderungen im PLM 1. Schnellere Produkteinführung

Mehr

The Need for Speed. CeBIT 2011. Dr. Wolfgang Martin Analyst, ibond Partner und Ventana Research Advisor

The Need for Speed. CeBIT 2011. Dr. Wolfgang Martin Analyst, ibond Partner und Ventana Research Advisor The Need for Speed CeBIT 2011 Dr. Wolfgang Martin Analyst, ibond Partner und Ventana Research Advisor The Need for Speed Industrialisierung, Agilität und Compliance die Rolle von Performance Management

Mehr

How to Survive an Audit with Real-Time Traceability and Gap Analysis. Martin Kochloefl, Software Solutions Consultant Seapine Software

How to Survive an Audit with Real-Time Traceability and Gap Analysis. Martin Kochloefl, Software Solutions Consultant Seapine Software How to Survive an Audit with Real-Time Traceability and Gap Analysis Martin Kochloefl, Software Solutions Consultant Seapine Software Agenda Was ist Traceability? Wo wird Traceability verwendet? Warum

Mehr

SOA Governance Konzepte und Best Practices

SOA Governance Konzepte und Best Practices SOA Governance Konzepte und Best Practices Gerd Schneider Senior Director SOA Marketing Software AG 2/27/2007 Agenda Überblick SOA Governance Warum SOA Governance? Kundenbeispiel SAS Airlines Technische

Mehr

Integration mit Service Repositories zur SOA Governance

Integration mit Service Repositories zur SOA Governance Integration mit Service Repositories zur SOA Governance Nürnberg, 10.11.2009 I N H A L T 1. SOA Governance 2. Service Repository 3. Modelle und Service Repository 4. Modell-Driven SOA I N H A L T 1. SOA

Mehr

PTC Retail PLM Solution

PTC Retail PLM Solution PTC Retail PLM Solution PTC Retail PLM Solution Pünktlich, trendgemäß und budgetgerecht Die PTC Retail PLM Solution kann die kollaborative Planung, das Design, die Entwicklung und Beschaffung von Produkten

Mehr

Strategie und Vision der QSC AG 23.02.2015

Strategie und Vision der QSC AG 23.02.2015 Strategie und Vision der QSC AG 23.02.2015 STRATEGIE UND VISION QSC wird sich zu einem führenden Anbieter von Multi-Cloud-Services entwickeln! 2 STRATEGIE DIE WICHTIGSTEN MARKTTRENDS Megatrends wie Mobilität

Mehr

Konsolidierung & Synchronisierung von strategischer, Finanz- und operativer Planung Executive Breakfast, Juni 2013

Konsolidierung & Synchronisierung von strategischer, Finanz- und operativer Planung Executive Breakfast, Juni 2013 Konsolidierung & Synchronisierung von strategischer, Finanz- und operativer Planung Executive Breakfast, Juni 2013 Dr. Wolfgang Martin Analyst, Mitglied im Boulder BI Brain Trust Planung synchronisieren

Mehr

Praktisches Beispiel 02.03.2008

Praktisches Beispiel 02.03.2008 Agenda CRM-Philosophie Warum CRM? Chancen und Nutzen einer CRM Lösung Das CRMCoach 4 Phasen Modell CRM Teilbereiche und Architektur Einführung einer CRM Lösung CRM-Lösungen und der Markt Zusammenfassung

Mehr

IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen.

IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. Auf Basis moderner und ausgereifter Technologien liefern wir Ihnen Softwarelösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. INVONIC bietet als Microsoft Gold Certified

Mehr

Herausforderungen bei der Mobilisierung von Unternehmensprozessen mit Hilfe von Tablets und Smartphones. Matthias Klocke. Bildquelle: CC-BY-3Gstore.

Herausforderungen bei der Mobilisierung von Unternehmensprozessen mit Hilfe von Tablets und Smartphones. Matthias Klocke. Bildquelle: CC-BY-3Gstore. Herausforderungen bei der Mobilisierung von Unternehmensprozessen mit Hilfe von Tablets und Smartphones Matthias Klocke Bildquelle: CC-BY-3Gstore.de Lynx in Fakten 1989 gründet Hans-Joachim Rosowski das

Mehr

Referenzen Basis-Plattform

Referenzen Basis-Plattform Unternehmensportal / Intranet Diese Unternehmen stellen Ihren Mitarbeitern einen zentralen Zugangspunkt für Informationen, Dokumente und Inhalte zur Verfügung. Mitarbeiter haben so einen kollaborativen

Mehr

Prozess Projekt Produkt

Prozess Projekt Produkt Prozess Projekt Produkt Integratives Prozess-, Projekt- und Produktmanagement Stefan Hagen, startup euregio Management GmbH Einleitung Kontinuierliches organisationales Lernen, Innovationsfähigkeit sowie

Mehr

Software und Service für die Prozessindustrie

Software und Service für die Prozessindustrie Software und Service für die Prozessindustrie // GUS GROUP Software und Service für die Prozessindustrie»Weltweit teilen Unternehmen der Prozessindustrie eine gemeinsame Vorstellung von Qualität und Sorgfalt.

Mehr

NICE Performance Management. Albert Bossart, Sales Manager DACH, NICE Switzerland AG

NICE Performance Management. Albert Bossart, Sales Manager DACH, NICE Switzerland AG NICE Performance Management Albert Bossart, Sales Manager DACH, NICE Switzerland AG Performance Verbesserung für Mitarbeiter mit Kundenbeziehungen Aussendienst Tele- Sales Interner Verkauf Neuakuisition

Mehr

Verwaltung von Geräten, die nicht im Besitz des Unternehmens sind Ermöglich mobiles Arbeiten für Mitarbeiter von verschiedenen Standorten

Verwaltung von Geräten, die nicht im Besitz des Unternehmens sind Ermöglich mobiles Arbeiten für Mitarbeiter von verschiedenen Standorten Tivoli Endpoint Manager für mobile Geräte Die wichtigste Aufgabe für Administratoren ist es, IT-Ressourcen und -Dienstleistungen bereitzustellen, wann und wo sie benötigt werden. Die Frage ist, wie geht

Mehr

Geschäftsstrategie und SOA - ein Thema für den Mittelstand? Prof. Dr. Gunther Piller

Geschäftsstrategie und SOA - ein Thema für den Mittelstand? Prof. Dr. Gunther Piller Geschäftsstrategie und SOA - ein Thema für den Mittelstand? Prof. Dr. Gunther Piller Aktuelles 2 Langfristige strategische IT- Planung existiert [im Mittelstand] in vielen Fällen nicht Bitkom: IuK im Mittelstand,

Mehr

Wir schaffen Freiraum für Ihre Ideen.

Wir schaffen Freiraum für Ihre Ideen. Wir schaffen Freiraum für Ihre Ideen. Software für Macher. Die Welt dreht sich durch jene, die sich die Freiheit nehmen, neue Wege zu gehen. Unsere Vision Wir sind, was wir wissen. Dabei ist das Teilen

Mehr

In-Memory & Real-Time Hype vs. Realität: Maßgeschneiderte IBM Business Analytics Lösungen für SAP-Kunden

In-Memory & Real-Time Hype vs. Realität: Maßgeschneiderte IBM Business Analytics Lösungen für SAP-Kunden In-Memory & Real-Time Hype vs. Realität: Maßgeschneiderte IBM Business Analytics Lösungen für SAP-Kunden Jens Kaminski ERP Strategy Executive IBM Deutschland Ungebremstes Datenwachstum > 4,6 Millarden

Mehr

Andreas Emhart Geschäftsführer Alegri International Group

Andreas Emhart Geschäftsführer Alegri International Group Andreas Emhart Geschäftsführer Alegri International Group Agenda Vorstellung Alegri International Überblick Microsoft Business Intelligence Sharepoint Standard Business Intelligence Tool Excel Service

Mehr

TechDoc in der Praxis. SLM-Prozesse DATACOPY/ASCAD 10.07.2013

TechDoc in der Praxis. SLM-Prozesse DATACOPY/ASCAD 10.07.2013 TechDoc in der Praxis SLM-Prozesse DATACOPY/ASCAD 10.07.2013 Die DATACOPY 30 Jahre Erfahrung in der Erstellung strukturierter Publikationen Consulting, Projektmanagement, Programmierung, Support Bisher

Mehr

Lösungszusammenfassung

Lösungszusammenfassung Lösungszusammenfassung SAP Rapid Deployment Lösung für SAP Business Communications Management Inhalt 1 LÖSUNGSZUSAMMENFASSUNG 2 2 FUNKTIONSUMFANG DER LÖSUNG 3 Inbound-Telefonie für Contact-Center 3 Interactive

Mehr

Oracle Business Process Analysis Suite. Gert Schüßler Principal Sales Consultant

<Insert Picture Here> Oracle Business Process Analysis Suite. Gert Schüßler Principal Sales Consultant Oracle Business Process Analysis Suite Gert Schüßler Principal Sales Consultant 1 Geschäftsprozesse Zerlegung am Beispiel Kreditvergabe Antrag aufnehmen Antrag erfassen Schufa Kunden

Mehr

Explosionsartige Zunahme an Informationen. 200 Mrd. Mehr als 200 Mrd. E-Mails werden jeden Tag versendet. 30 Mrd.

Explosionsartige Zunahme an Informationen. 200 Mrd. Mehr als 200 Mrd. E-Mails werden jeden Tag versendet. 30 Mrd. Warum viele Daten für ein smartes Unternehmen wichtig sind Gerald AUFMUTH IBM Client Technical Specialst Data Warehouse Professional Explosionsartige Zunahme an Informationen Volumen. 15 Petabyte Menge

Mehr

Iterative (Agile) PLM Einführungmethode am Beispiel der PDM Workbench

Iterative (Agile) PLM Einführungmethode am Beispiel der PDM Workbench Iterative (Agile) PLM Einführungmethode am Beispiel der PDM Workbench Faszination für Innovation und IT. Begeisterung für die Automobil-, Luft- und Raumfahrtindustrie. T-Systems Project Delivery Center

Mehr

Intelligente Unternehmens- und Prozesssteuerung durch CPM

Intelligente Unternehmens- und Prozesssteuerung durch CPM Intelligente Unternehmens- und Prozesssteuerung durch CPM 5. IIR Forum BI, Mainz, Sept. 2006 Dr. Wolfgang Martin Analyst, ibond Partner, Ventana Research Advisor und Research Advisor am Institut für Business

Mehr

Menschen gestalten Erfolg

Menschen gestalten Erfolg Menschen gestalten Erfolg 2 Editorial Die m3 management consulting GmbH ist eine Unternehmensberatung, die sich einer anspruchsvollen Geschäftsethik verschrieben hat. Der konstruktive partnerschaftliche

Mehr

IT-Beratung: Vom Geschäftsprozess zur IT-Lösung

IT-Beratung: Vom Geschäftsprozess zur IT-Lösung Ralf Heib Senior Vice-President Geschäftsleitung DACH IT-Beratung: Vom Geschäftsprozess zur IT-Lösung www.ids-scheer.com Wofür steht IDS Scheer? Wir machen unsere Kunden in ihrem Geschäft erfolgreicher.

Mehr

Das intelligente Unternehmen

Das intelligente Unternehmen Das intelligente Unternehmen Das Office of the CFO als Leitstand SAP Infotage, Düsseldorf, Okt. 2007 Dr. Wolfgang Martin Analyst, ibond Partner, Ventana Research Advisor und Research Advisor am Institut

Mehr

Globales Supply Chain Management in der Cloud. Hermes Winands Senior Executive Stuttgart, 02. März 2010

Globales Supply Chain Management in der Cloud. Hermes Winands Senior Executive Stuttgart, 02. März 2010 Globales Supply Chain Management in der Cloud Hermes Winands Senior Executive Stuttgart, 02. März 2010 Logistik wird zunehmend global 2 Die Geschäftsbeziehungen in der Logistik werden zunehmend komplexer

Mehr

Die neue Enterprise Project Management Strategie von Microsoft. Microsoft Deutschland GmbH

Die neue Enterprise Project Management Strategie von Microsoft. Microsoft Deutschland GmbH Die neue Enterprise Project Strategie von Microsoft Microsoft Deutschland GmbH Enterprise Project Eine vollständige Lösung, die es Unternehmen ermöglicht, die richtigen strategischen Entscheidungen zu

Mehr

Business Intelligence Governance

Business Intelligence Governance Business Intelligence Governance von der Vision zur Realität im Unternehmensalltag Webinar September 2011 Dr. Wolfgang Martin Analyst, ibond Partner und Ventana Research Advisor Das intelligente Unternehmen

Mehr

d.link for microsoft sharepoint Das strategische ECM- und Archivsystem für Microsoft Sharepoint

d.link for microsoft sharepoint Das strategische ECM- und Archivsystem für Microsoft Sharepoint d.link for microsoft sharepoint Das strategische ECM- und Archivsystem für Microsoft Sharepoint Microsoft bietet mit SharePoint eine leistungsfähige Technologie- und Portalplattform. Mit d.link for microsoft

Mehr

Erfolg lässt sich planen

Erfolg lässt sich planen Erfolg lässt sich planen Geschäftsprozessmanagement der nächsten Generation mit ADONIS ADOSCORE ADONIS ADOLOG ADOIT ADONIS make processes work www.boc-group.com Prozesse machen den Unterschied Mit idealer

Mehr

ISO & IKS Gemeinsamkeiten. SAQ Swiss Association for Quality. Martin Andenmatten

ISO & IKS Gemeinsamkeiten. SAQ Swiss Association for Quality. Martin Andenmatten ISO & IKS Gemeinsamkeiten SAQ Swiss Association for Quality Martin Andenmatten 13. Inhaltsübersicht IT als strategischer Produktionsfaktor Was ist IT Service Management ISO 20000 im Überblick ISO 27001

Mehr

Pressekonferenz im Vorfeld der Hannover Messe 2014

Pressekonferenz im Vorfeld der Hannover Messe 2014 18. Februar 2014 - Nürnberg, Le Méridien Grand Hotel Pressekonferenz im Vorfeld der Hannover Messe 2014 siemens.com/hannovermesse Anton S. Huber, CEO Industry Automation Siemens Industry Strategie Making

Mehr

the compliant web time machine Alles, was Recht ist!

the compliant web time machine Alles, was Recht ist! the compliant web time machine Alles, was Recht ist Das Internet ist verantwortlich für... 3,4% des BIP in 13 Ländern und 21% des BIP-Wachstums in den letzten 5 Jahren in reiferen Märkten 2.6 Jobs wurden

Mehr

Accenture HR Audit and Compliance as-a-service

Accenture HR Audit and Compliance as-a-service Accenture HR Audit and Compliance as-a-service Accenture HR Audit and Compliance as-a-service Wie wir helfen können... Höhere Produktivität Sie können die Produktivität Ihrer Personalabteilung bezüglich

Mehr

Fachtagung Prozessmanagement

Fachtagung Prozessmanagement Wir nehmen Kurs auf Ihren Erfolg Fachtagung Prozessmanagement Process Alignment Dr. Gerd Nanz covalgo consulting GmbH 1040 Wien, Operngasse 17-21 Agenda Vorstellung Einführung und Motivation Vorgaben für

Mehr

Collaboration in der Automobil- & Fertigungsbranche

Collaboration in der Automobil- & Fertigungsbranche PAC DOSSIER Collaboration in der Automobil- & Fertigungsbranche Zusammenkunft ist ein Anfang. Zusammenhalt ist ein Fortschritt. Zusammenarbeit ist der Erfolg. (Henry Ford) Aufgrund der zunehmenden Dezentralisierung

Mehr

Die Schlüssel-Lösung zur Ertragssteigerung: Enterprise PROduction Management E PROMI datenbasierte Entscheidungsunterstützung mit integrierter

Die Schlüssel-Lösung zur Ertragssteigerung: Enterprise PROduction Management E PROMI datenbasierte Entscheidungsunterstützung mit integrierter Korrekte Entscheidungen für Qualität und Produktivität effizient finden und treffen Die Schlüssel-Lösung zur Ertragssteigerung: Enterprise PROduction Management E PROMI datenbasierte Entscheidungsunterstützung

Mehr

digital business solution Eingangspostverarbeitung

digital business solution Eingangspostverarbeitung digital business solution Eingangspostverarbeitung 1 Durch die digitale Bearbeitung und automatisierte Verteilung der Eingangspost lassen sich Liege- und Transportzeiten verringern, die Bearbeitung wird

Mehr

Process Management Office. Process Management Office as a Service

Process Management Office. Process Management Office as a Service Process Management Office Process Management Office as a Service Mit ProcMO unterstützen IT-Services die Business- Anforderungen qualitativ hochwertig und effizient Um Geschäftsprozesse erfolgreich zu

Mehr

digital business solution SharePoint SAP Integration

digital business solution SharePoint SAP Integration digital business solution SharePoint SAP Integration 1 So geht s. SAP ist das bekannteste und verbreitetste ERP-System und Rückgrat für die Abwicklung Ihres täglichen Kerngeschäfts. Microsoft SharePoint

Mehr

Mehrwert durch Beratungen aus einer Hand

Mehrwert durch Beratungen aus einer Hand Mehrwert durch Beratungen aus einer Hand Lösungen für Versicherungen Versicherung Business & Decision für Versicherungen Die Kundenerwartungen an Produkte und Dienstleistungen von Versicherungen sind im

Mehr

Das bessere Unternehmen Industrialisierung von Information Management

Das bessere Unternehmen Industrialisierung von Information Management Das bessere Unternehmen Industrialisierung von Information Management Webcast, April 2010 Dr. Wolfgang Martin Analyst, ibond Partner und Ventana Research Advisor Chefsache Information Management Unternehmen

Mehr

Unser Portfolio im Product Life Cycle

Unser Portfolio im Product Life Cycle Unser Portfolio im Product Life Cycle The PLM Company Der Aphorismus free d graphics [frei dimensional] bezieht sich auf unser Ziel, unseren Kunden Spezialleistungen anzubieten, die weit über das Thema

Mehr

Lexmark Nutzt zur Umgestaltung der IT Lösungen von CA Service Assurance

Lexmark Nutzt zur Umgestaltung der IT Lösungen von CA Service Assurance CUSTOMER SUCCESS STORY März 2014 Lexmark Nutzt zur Umgestaltung der IT Lösungen von CA Service Assurance KUNDENPROFIL F Branche: IT-Services S Unternehmen: n Lexmark Mitarbeiter: 12.000 Umsatz: 3,8 Mrd.

Mehr

Erfahrungen aus einem agilen Projekt im Bankensektor

Erfahrungen aus einem agilen Projekt im Bankensektor Let's Scrum Erfahrungen aus einem agilen Projekt im Bankensektor Gunther Thielemann SLIX Gesellschaft für Computersysteme mbh Au i. d. Hallertau Christine Kaldenhoff Commerzbank AG Frankfurt am Main Einleitung

Mehr

Die richtigen Dinge tun

Die richtigen Dinge tun Die richtigen Dinge tun Einführung von Projekt Portfolio Management im DLR Rüdiger Süß, DLR Frankfurt, 2015 Sep. 25 Agenda DLR Theorie & Standards Definition Standards Praxis im DLR Umsetzung Erfahrungen

Mehr

Erfolgsfaktoren der Elektronikentwicklung bei Best-in-Class Firmen

Erfolgsfaktoren der Elektronikentwicklung bei Best-in-Class Firmen 4. VPE Swiss Symposium, 24. April 2013 Erfolgsfaktoren der Elektronikentwicklung bei Best-in-Class Firmen Volker Brandstetter, Altium Europe GmbH 1 Erfolgreiche Elektronikentwicklung Aerospace & Defense

Mehr

Smart Advisory Emotionale Kundenberatung auf das Wesentliche fokussiert

Smart Advisory Emotionale Kundenberatung auf das Wesentliche fokussiert Smart Advisory Emotionale Kundenberatung auf das Wesentliche fokussiert SWISS CRM FORUM 2013 Christian Palm Swisscom (Schweiz) AG Next Generation Customer Dialogue Solutions 2 Smart Interaction Simple

Mehr

The Business IT Alignment Company

The Business IT Alignment Company Image The Business IT Alignment Company Die Serview ist das führende Beratungs- und Trainingsunternehmen im deutschsprachigen Raum für Business IT Alignment. Die Serview Anfang 2002 gegründet, betreuen

Mehr

Microsoft Private Cloud Customer Reference Lufthansa Systems AG

Microsoft Private Cloud Customer Reference Lufthansa Systems AG Microsoft Private Cloud Customer Reference Lufthansa Systems AG Peter Heese Architekt Microsoft Deutschland GmbH Holger Berndt Leiter Microsoft Server Lufthansa Systems AG Lufthansa Systems Fakten & Zahlen

Mehr

OPRA. Instandhaltung Asset Lifecycle Management aus der Praxis, für die Praxis!

OPRA. Instandhaltung Asset Lifecycle Management aus der Praxis, für die Praxis! OPRA Instandhaltung Asset Lifecycle Management aus der Praxis, für die Praxis! Instandhaltung Asset Lifecycle Management Effizienz ist der Erfolgsfaktor Die großen Herausforderungen für Hersteller und

Mehr

EFFIZIENTES ENTERPRISE SERVICE MANAGEMENT: FLEXIBEL, ITIL-KONFORM UND OUT OF THE BOX

EFFIZIENTES ENTERPRISE SERVICE MANAGEMENT: FLEXIBEL, ITIL-KONFORM UND OUT OF THE BOX THEGUARD! SERVICEDESK EFFIZIENTES ENTERPRISE SERVICE : FLEXIBEL, ITIL-KONFORM UND OUT OF THE BOX EFFIZIENTES ENTERPRISE SERVICE : FLEXIBEL, ITIL-KONFORM UND OUT OF THE BOX THEGUARD! SERVICEDESK Im Fokus

Mehr

Horus ISO QM Plug-In. Nachhaltige Unternehmensentwicklung auf Basis internationaler Standards. Warum ISO Qualitätsmanagement?

Horus ISO QM Plug-In. Nachhaltige Unternehmensentwicklung auf Basis internationaler Standards. Warum ISO Qualitätsmanagement? Nachhaltige Unternehmensentwicklung auf Basis internationaler Standards Warum ISO Qualitätsmanagement? ISO Revision neue High Level-Struktur Die Einführung eines Qualitätsmanagementsystems ist eine strategische

Mehr

xrm-framework und Microsoft SharePoint

xrm-framework und Microsoft SharePoint MICROSOFT DYNAMICS CRM POSITIONING WHITE PAPER xrm-framework und Microsoft SharePoint Inhalt Überblick... 3 xrm und Microsoft Dynamics CRM... 4 xrm-framework... 5 xrm steuert kundenähnliche Beziehungen...

Mehr

CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION

CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION > CIB Marketing CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION Dokumentenmanagement & Dokumentenarchivierung > Stand: Januar 2013 INHALT 1 CIB DOXIMA 2 1.1 The next generation DMS 3 1.2 Dokumente erfassen Abläufe optimieren

Mehr