Eltako Der Gebäudefunk Messeneuheiten zur light+building Ideenreichtum für höchste Kompetenz und Innovation. Switching on the future

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Eltako Der Gebäudefunk Messeneuheiten zur light+building 2014. Ideenreichtum für höchste Kompetenz und Innovation. Switching on the future"

Transkript

1 Eltako Der Gebäudefunk Messeneuheiten zur light+building 24 Ideenreichtum für höchste Kompetenz und Innovation

2 Baureihen 14 und 61 mit verschlüsseltem Gebäudefunk Sicherheit und Schutz Funktaster und Handsender können verschlüsselt in alle Aktoren eingelernt werden. 02 Verschlüsselter Funk Mit der Funktaster-Verschlüsselungswippe FTVW kann bei den Eltako- Funk tastern, Funk-Handsendern und Funk-Fernbedienungen mit den batterie- und leitungslosen EnOcean-Funkmodulen die Verschlüsselung aktiviert und deaktiviert werden. Verschlüsselung aktivieren oder deaktivieren Das Einlernen verschlüsselbarer EnOcean-Funkmodule ist in den Bedienungsanleitungen der verschlüsselbaren Aktoren beschrieben. Die Aktoren sind mit einem 'Schlüssel'-Piktogramm gekennzeichnet. Alle Funktaster F4T65, F4T65B, F4FT65B, F1FT65, FT4F, FT55 und alle Handsender mit den leitungslosen Funkmodulen PTM215 und PTM335 von EnOcean können verschlüsselt eingelernt werden in alle Aktoren der Baureihen 14 und 61. Das Mithören und Kopieren von Funk-Telegrammen ist dann nicht mehr möglich. Dies gilt auch für FTKE, FPE, FKF, FKC, FZS und FSM61. Verschlüsselte und nicht verschlüsselte Taster und Sender können gleichzeitig verwendet werden, da bei jedem Taster-Einlernen die Verschlüsselung aktiviert oder deaktiviert werden kann

3 Das neue E-Design Neue Sensoren mit 1-fach E-Design-Rahmen, reinweiß glänzend Design berühren Passive Sensoren: Taster 63x63mm innerhalb Tastenrahmen 65x65mm Funk-4-fach-Taster F4T65 mit EnOcean-Funkmodul PTM215, W+DW Funk-1-fach-Flachtaster F1FT65 mit EnOcean-Funkmodul PTM335 Funk-4-fach-Taster mit Batterie (Knopfzelle) F4T65B, W+DW Funk-4-fach-Flachtaster mit Batterie (Knopfzelle) F4FT65B, W+DW Bus-4-fach-Taster B4T65 mit Bus an FTS14TG, W+DW Bus-4-fach-Flachtaster B4FT65 mit Bus an FTS14TG, W+DW Im Programm bleiben zunächst die Taster FT4F und FT55 mit Zubehör. Es entfallen die Taster FT4, FT4GF, FT55G, FT2SF und FT55S. Die Funktaster-Beleuchtungen FTB passen auch zu den neuen E-Design-Tastern mit Batterie. Die Bus-Taster haben eine zuschaltbare Beleuchtung und gelbe LEDs zur Rückmeldung von Schaltzuständen. Bus-Taster in Kombination mit Bus-Aktoren Mit dem nur zwei Teilungseinheiten breiten Taster- Gateway FTS14TG lassen sich die Telegramme der über einen 2-Draht-Bus verbundenen 4-fach-Bus-Taster B4T65 und/oder 4-fach-Bus-Flachtaster B4FT65 einspeisen. Über nur zwei Adern erfolgen die Datenübertragung und die Stromversorgung gleichzeitig. Dadurch entfallen zahlreiche einzelne Taster-Steuerleitungen. 02 Bus-Funktaster Bus-Taster B4T65 und B4FT65 mit Rückmeldung (gelbe LEDs) und zuschaltbarer Beleuchtung. 02 F4T65 F4T65 F1FT65 F4T65B/F4FT65B F4T65B/F4FT65B B4T65/B4FT65 B4T65/B4FT65 R1E FR1E Funk-4-fach-Taster mit Wippe batterie- und leitungslos Funk-4-fach-Taster mit Doppelwippe batterie- und leitungslos Funk-1-fach-Flachtaster batterie- und leitungslos Funk-4-fach-Taster mit Wippe und Batterie/ Funk-4-fach-Flachtaster mit Wippe und Batterie Funk-4-fach-Taster mit Doppelwippe und Batterie/ Funk-4-fach-Flachtaster mit Doppelwippe und Batterie Bus-4-fach-Taster mit Wippe/ Bus-4-fach-Flachtaster mit Wippe Bus-4-fach-Taster mit Doppelwippe/ Bus-4-fach-Flachtaster mit Doppelwippe Seitenansicht Taster mit Rahmen 16 mm hoch Seitenansicht Flachtaster mit Flachrahmen 11 mm hoch 4 5

4 Das neue E-Design Neue Sensoren, Anzeigen und sonstige Module mit 1-fach E-Design-Rahmen, reinweiß glänzend Auf Tastenrahmen sitzend 65x65mm Messen, regeln, anzeigen Die Sensoren mit Solarzelle erhalten ein nach stehendes S in der Typenbezeichnung, auch wenn Batterie- oder Netzteil-Versorgung zusätzlich möglich ist. Die Sensoren welche nur mit Batterie versorgt werden, erhalten ein B. Keinen Nach folger im E-Design gibt es zunächst für die passiven Sensoren FEA55LED, FUA55LED, FKF, FKC und FZS. FABH65S Funk-Außen-Bewegungs-Helligkeitssensor mit Solarzelle FAG65 Funk-Antenne im Gehäuse mit 100 cm Antennenkabel FAH65S Funk-Außen-Helligkeitssensor mit Solarzelle FBH65B Funk-Bewegungs-Helligkeitssensor mit Batterie FBH65S Funk-Bewegungs-Helligkeitssensor mit Solarzelle FBH65TFB Funk-Bewegungs-Helligkeits-Temperatur-Feuchtesensor mit Batterie FCO2TF65 Funk-CO 2 -Temperatur-Feuchtesensor mit Warn-Signalton FEA65D Funk-Energieverbrauchs-Anzeige FEM65 Funk-Empfangs-Modul für den Sub-Bus RS485 FIFT65S Funk-Innen-Feuchte-Temperatursensor mit Solarzelle FIH65B Funk-Innen-Helligkeitssensor mit Batterie FIH65S Funk-Innen-Helligkeitssensor mit Solarzelle FIW65 Funk-Infrarotwandler für die Fernbedienung Harmony Touch FKC65B Funk-Kartenschalter mit Codierung und Batterie (in Vorbereitung) FRP65 Funk-Repeater 2 Level FSU65D Funk-Schaltuhr FTF65S Funk-Temperatur-Fühler mit Solarzelle FTR65DS Funk-Temperatur-Regler mit kleinem Display und Solarzelle FTR65HS Funk-Temperatur-Regler mit Handrad und Solarzelle FUTH65D Funk-Uhren-Thermostat-Hygrostat FWA65D Funk-Wetterdaten-Anzeige FBH65TFB Funk-Bewegungs-Helligkeits- Temperatur-Feuchtesensor mit Batterie FCO2TF65 Funk-CO 2 -Temperatur- Feuchtesensor FEA65D Funk-Energieverbrauchs-Anzeige FEM65 Funk-Empfangs-Modul FIFT65S Funk-Innen-Feuchte- Temperatur sensor mit Solarzelle FIH65B FIH65S FIW65 FKC65B FSU65D Funk-Innen-Helligkeitssensor mit Batterie Funk-Innen-Helligkeitssensor mit Solarzelle Funk-Infrarotwandler Funk-Kartenschalter mit Codierung und Batterie (in Vorbereitung) Funk-Schaltuhr FABH65S FAG65/FRP65 FAH65S FBH65B FBH65S FTF65S FTR65DS FTR65HS FUTH65D FWA65D Funk-Außen-Bewegungs- Helligkeitssensor mit Solarzelle Funk-Antenne im Gehäuse/ Funk-Repeater 2 Level Funk-Außen-Helligkeitssensor mit Solarzelle Funk-Bewegungs- Helligkeitssensor mit Batterie Funk-Bewegungs- Helligkeitssensor mit Solarzelle Funk-Temperatur-Fühler mit Solarzelle Funk-Temperatur-Regler mit kleinem Display und Solarzelle Funk-Temperatur-Regler mit Handrad und Solarzelle Funk-Uhren-Thermostat-Hygrostat Funk-Wetterdaten-Anzeige 6 7

5 Das neue E-Design Rahmen 1-, 2- und 3-fach reinweiß glänzend für E-Design-Sensoren und neue Einsätze Eleganz und Funktionalität Rahmen 1-, 2- und 3-fach für E-Design-Sensoren, Steckdosen und neue Einsätze Rahmenaußenmaße 1-fach-Rahmen 84x84x13mm 2-fach-Rahmen 84x155x13mm 3-fach-Rahmen 84x226x13mm Tasten 63x63mm liegen innerhalb des Tastenrahmens 65x65mm, die aktiven Sensoren sitzen genau darauf. In jeden Ausschnitt der Rahmen lässt sich ein aktiver Sensor einsetzen auch mit Batterieversorgung. Für unsere derzeitige Steckdose mit Steckklemmen gibt es ein SDO65 und einen neuen erweiterten Berührungsschutz (Kindersicherung). E-Design Seitenansicht eines Tasters mit Tasterrahmen im neuen E-Design. Die Blindabdeckung heißt BLA65, ein Oberteil mit 55x55mm-Ausschnitt für 55mm-Systeme heißt S55O65 und TV-Anschluss-Oberteile TVO65/2 und TVO65/3. R1E R2E R3E SDO65 BLA65 S55O65 TVO65/2 TVO65/3 1-fach-Rahmen 84x84x13mm 2-fach-Rahmen 84x155x13mm 3-fach-Rahmen 84x226x13mm Steckdose Blindabdeckung Oberteil mit 55x55mm-Ausschnitt für 55mm-Systeme TV-Anschluss-Oberteil TV-Anschluss-Oberteil 8 9

6 Neue Aktoren, Zubehör, Handsender und Fernbedienungen Software Gebäudesteuerung leicht gemacht Wetterdatengateway FWG14MS zum Direktanschluss eines Multisensors MS USB-Gateway FUG14 USB-Gateway des RS485-Bus zum Anschluss eines handelsüblichen RS232-Wandlers und Weiterleitung an einen PC. PC-Tool PCT14 mit Export- und Import-Funktion Alle Sensor-Aktor-Zuordnungen können mit PCT vollautomatisch aus den Aktoren der Baureihe 14 ausgelesen und in die GFVS exportiert werden. Hierbei werden auch die virtuellen Taster für GFVS erzeugt, welche danach wieder in die Baureihe- 14-Aktoren importiert werden. Auch bereits hinterlegte Bezeichnungen werden übertragen. Das Aufsetzen der GFVS auf den komplett eingerichteten Baureihe-14-Gebäudefunk wird dadurch zu einer leichten Übung für den Elektroinstallateur. Es werden nur ein GFVS-Safe II mit Smartphone/Tablet oder ein GFVS-Touch benötigt. Ablauf PCT14 GFVS Datenaustausch mit Tool Import / Export für PCT14 und GFVS Handsender und Fernbedienungen Die neue Fernbedienung FFDA hat auch das beleuchtete Display, einen Akku zum Laden mit Handy-Ladekabel und einen Wandhalter WHF-al. Passt auch für FF8 und FFD. Alle anderen Handsender und Fernbedienungen bleiben im Programm. Funktelegramm-Duplizierer FTD14 Bis zu 120 Telegramme eingelernter IDs werden beim Empfang dupliziert und mit einer neuen Ausgangs-ID in den Eltako-Gebäudefunk gesendet. Diese Telegramme können gezielt in dezentrale Aktoren eingelernt werden. WHF-al FFDA FF8 FFD PCT14 Windows-PC / Notebook mit PCT14 und USB-Verbindung FAM14 PCT14 Neue Apps für FGSM14 und GFVS 1. Baureihe 14-Aktoren über FAM14 auslesen, Konfi guration erstellen 2. PCT14-Konfi gurationsdatei exportieren 1. PCT14-Konfi gurationsdatei importieren 2. Neue Konfi guration über FAM14 in Baureihe -14-Aktoren speichern Optisch ansprechende neue Apps für Android und Apple werden in deren Stores zum kostenlosen Download zur Verfügung stehen. Neu ist die Push-Funktion bei FGSM14. Damit lassen sich Störungsmeldungen aktiv auf dem Smartphone darstellen. Ausgelöst z. B. von Rauchwarnmeldern, Wassersensoren oder Fensterkontakten. Verschlüsselte PCT14-Konfigurationsdatei auf USB-Stick 1. USB-Stick in GFVS mounten 2. Import / Export über Menüpunkt in GFVS starten 3. PCT14-Konfi gurationsdatei importieren 4. Funktionen erstellen etc. 5. aktualisierte PCT14-Konfi gurationsdatei speichern 6. USB-Stick unmounten Verschlüsselte PCT14-Konfigurationsdatei ateiauf USB-Stick 10 11

7 Sie als Elektrofachbetrieb sind der Spezialist für zukunftsweisende Technologien. Entdecken Sie die Möglichkeiten des Eltako-Gebäudefunks und bieten Sie Ihren Kunden die vielfältigsten Lösungen in der Gebäudeinstallation. Dank der eingesetzten EnOcean-Technologie bietet Ihnen das wartungsarme und installationsfreundliche System erhebliche Wettbewerbsvorteile gegenüber einer e leitungsgebundenen Installation. Gerne senden wir Ihnen unseren Produktkatalog! Eltako GmbH Hofener Straße 54 D Fellbach Bildnachweis: Titelbild, Aamon; S. 2, elxeneize; S. 4, beachboyx10; S.5, virtua73; S. 6, alexandre zveiger; S.8, Wilm Ihlenfeld; S.9, contrastwerkstatt; S.10 (oben), carloscastilla; S. 10 (unten), apops; S.11, lassedesignen; S.12, auremar; alle Bilder von Fotolia.com, Composings Eltako. 03/24

Bedienungsanleitung Datenaustausch zwischen PCT14 und der GFVS-Software PCT14 GFVS

Bedienungsanleitung Datenaustausch zwischen PCT14 und der GFVS-Software PCT14 GFVS Bedienungsanleitung Datenaustausch zwischen PCT14 und der GFVS-Software PCT14 GFVS Switching on the future 03/2014 Inhalt 1. Allgemeine Funktionsweise... 2 2. Exportieren der Verknüpfungen aus dem Baureihe-14-Bus

Mehr

Eltako Der Gebäudefunk

Eltako Der Gebäudefunk 1949 2014 JAHRE INNOVATIONEN Eltako Der Gebäudefunk Zuverlässig, preiswert und komfortabel Verschlüsselter Funk E-Design mit neuen Rahmen und Sensoren Economy-Aktoren FSS61E, FDS61E und FRS61E Einbaugeräte

Mehr

Eltako Der Gebäudefunk. Zuverlässig, preiswert und komfortabel. Switching on the future

Eltako Der Gebäudefunk. Zuverlässig, preiswert und komfortabel. Switching on the future 1949 2015 JAHRE INNOVATIONEN Eltako Der Gebäudefunk Zuverlässig, preiswert und komfortabel Produkte und Preise 2015 Switching on the future Eltako Der Gebäudefunk Übersicht Zuverlässig, preiswert und komfortabel

Mehr

Eltako Das System im Gebäude Zuverlässig, preiswert und komfortabel

Eltako Das System im Gebäude Zuverlässig, preiswert und komfortabel 1949 2015 JAHRE INNOVATIONEN Eltako Das System im Gebäude Zuverlässig, preiswert und komfortabel Produkte und Preise 2016 Switching on the future Eltako Das System im Gebäude Das System im Gebäude reicht

Mehr

Das blaue Funknetz im Gebäude

Das blaue Funknetz im Gebäude Eltako Der Gebäudefunk GFVS-Safe II Das blaue Funknetz im Gebäude Tablet-PC BR14 Sensoren Gebäudefunk-Server mit installierter Funk- Visualisierungsund Steuerungs- Software GFVS 3.0. Auch weiß lieferbar.

Mehr

Eltako Das System im Gebäude Zuverlässig, preiswert und komfortabel

Eltako Das System im Gebäude Zuverlässig, preiswert und komfortabel 1949 2015 JAHRE INNOVATIONEN Eltako Das System im Gebäude Zuverlässig, preiswert und komfortabel Produkte und Preise 2016 Switching on the future Eltako Das System im Gebäude Das System im Gebäude reicht

Mehr

Zusatzinformation FTS12

Zusatzinformation FTS12 Zusatzinformation FTS12 Mit einem oder mehreren Taster-Eingabemodulen mit je 10 Tastereingängen werden Steuersignale in den RS85-Bus eingegeben. Diese werden über das Gateway FGW1 in den bidirektionalen

Mehr

Die Baureihe 14 ein neues Kapitel in der zentralen Montage von Funk-Aktoren.

Die Baureihe 14 ein neues Kapitel in der zentralen Montage von Funk-Aktoren. 1 Die Baureihe 14 ein neues Kapitel in der zentralen Montage von Funk-Aktoren. 1 1-1 Baureihe 14 RS485-Bus-Reiheneinbaugeräte für die zentrale Gebäudefunk-Installation Funk-Antennenmodul FAM14 und Funkantennen

Mehr

Eltako Der Gebäudefunk. Zuverlässig, preiswert und komfortabel

Eltako Der Gebäudefunk. Zuverlässig, preiswert und komfortabel 1949 2013 JAHRE INNOVATIONEN Eltako Der Gebäudefunk Zuverlässig, preiswert und komfortabel Die ganze Freiheit Der Gebäudefunk mit den revolutionären leitungs- und batterielosen -Funksensoren in Eltako-Funktastern

Mehr

Eltako - Der Gebäudefunk

Eltako - Der Gebäudefunk Eltako - Der Gebäudefunk Zuverlässig, preiswert, komfortabel und verschlüsselt Fotolia: Warakorn, composing Eltako Fragen und Antworten Wieso Gebäudefunk? Die Funktechnologie Grundlagen & Planung Möglichkeiten

Mehr

Funk-Schaltgeräte EnOcean

Funk-Schaltgeräte EnOcean Funk-Schaltgeräte EnOcean 173 Demelectric AG Steinhaldenstrasse 26 CH-895 Geroldswil Tel. +1 (0)3 55 00 Fax +1 (0)3 55 11 info@demelectric.ch www.demelectric.ch 17 Funk-Schaltgeräte EnOcean Starter-Kits

Mehr

Diagnose-Anzeigen: mit LEDs - Empfang eines Telegramms - Absenden eines Telegramms - RS485 Bus-Kollision - 5 VDC-Speisung

Diagnose-Anzeigen: mit LEDs - Empfang eines Telegramms - Absenden eines Telegramms - RS485 Bus-Kollision - 5 VDC-Speisung Anleitung XX Typen EVC 0EVC Unidirektionales RS Gateway für Sensoren, welche auf der EnOcean Funktechnologie basieren. Bidirektionales RS Gateway für Sensoren und Aktoren, welche auf der EnOcean Funktechnologie

Mehr

TaHoma Connect Softwareupdate 17. September 2012

TaHoma Connect Softwareupdate 17. September 2012 TaHoma Connect Softwareupdate 17. September 2012 1 TaHoma Connect Softwareupdate 17.09.2012 Mit TaHoma Connect steuern Sie Ihre Haustechnik 2 1. Ergonomieverbesserungen 2. Mehr Komfort in Verbindung mit

Mehr

SmartHomeServer. Bedienungsanleitung ES 512, 516, 522, 522 IT

SmartHomeServer. Bedienungsanleitung ES 512, 516, 522, 522 IT Bedienungsanleitung ES 512, 516, 522, 522 IT Inhaltsverzeichnis Einleitung... 5 Konfigurationseite des SmartHomeServers... 6 Allgemeine Einstellungen - Räume... 7 Allgemeine Einstellungen - Datensicherung...

Mehr

Verbindungsaufbau mit Bluetooth. Lexware pay macht sich überall bezahlt

Verbindungsaufbau mit Bluetooth. Lexware pay macht sich überall bezahlt Verbindungsaufbau mit Bluetooth Aufbau der Bluetoothverbindung mit Lexware pay Chip & Pin Android www.lexware-pay.de 1 Wie gehe ich bei der erstmaligen Inbetriebnahme vor? 1. Lexware pay App herunterladen

Mehr

Bedienungsanleitung Lithium Akku mit Fernbedienung

Bedienungsanleitung Lithium Akku mit Fernbedienung Bedienungsanleitung Lithium Akku mit Fernbedienung 22/12 /2014 (01) Übersicht 1. Technische Daten 2. Laden des AMG-Akku 3. Funktionen der Fernbedienung 4. Anschluss der DC-Steckverbindung 5. Einstellen

Mehr

Genießen Sie ein neues Lebensgefühl!

Genießen Sie ein neues Lebensgefühl! Der Eltako-Funk Erleben Sie Ihren Alltag rund um die Uhr in einer neuen Qualität! Mehr Flexibilität, mehr Sicherheit und mehr Zeit für Sie! Genießen Sie ein neues Lebensgefühl! ZUVERLÄSSIG PREISWERT SICHER

Mehr

Schnittstellenbeschreibung Funkempfänger SRC-RS485-EVC

Schnittstellenbeschreibung Funkempfänger SRC-RS485-EVC Schnittstellenbeschreibung Funkempfänger SRC-RS485-EVC Version 1.0, 17.09.2004 Thermokon Sensortechnik GmbH - www.thermokon.de - email@thermokon.de 1 Allgemeines Das Funk Empfangsmodul SRC-RS485-EVC arbeitet

Mehr

vit.w.v. NETRIND basic & mobil 22.03.2013 NETRIND mobil (für Android-Smartphones)

vit.w.v. NETRIND basic & mobil 22.03.2013 NETRIND mobil (für Android-Smartphones) NETRIND mobil (für Android-Smartphones) 1. Konfiguration und Installation Konfiguration der Hardware Für die reibungslose Installation und Arbeit möchten wir Ihnen einige Empfehlungen zur Konfiguration

Mehr

LGD8003 kurze Bedienungsanleitung

LGD8003 kurze Bedienungsanleitung LGD8003 kurze Bedienungsanleitung Installation: (S.3 bis 8) 1. Gehäuse öffnen. 2. Stromversorgung ausmachen und die SIM-Karte vorsichtig einstecken und einschieben (sehen Sie das Foto) Setzen Sie Ihre

Mehr

Inhalt 1 Inbetriebnahme 2 Erläuterungen zum Gateway 3 Bedienung der App 4 Hinweise zur Fehlerbehebung. 1 - Inbetriebnahme. 1.1 - Gateway anschließen

Inhalt 1 Inbetriebnahme 2 Erläuterungen zum Gateway 3 Bedienung der App 4 Hinweise zur Fehlerbehebung. 1 - Inbetriebnahme. 1.1 - Gateway anschließen Inhalt 1 Inbetriebnahme 2 Erläuterungen zum Gateway 3 Bedienung der App 4 Hinweise zur Fehlerbehebung 1 - Inbetriebnahme Nachdem Sie die WeatherHub App von TFA Dostmann aus dem Apple App Store oder dem

Mehr

Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung

Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung Montage- und Bedienungsanleitung Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung Achtung: Für die Sicherheit von Personen ist es wichtig, sich an diese Anweisungen zu halten. Die vorliegende

Mehr

Schritt-für-Schritt Anleitung zu ElsterSmart

Schritt-für-Schritt Anleitung zu ElsterSmart Schritt-für-Schritt Anleitung zu ElsterSmart 21.12.2015 Schritt-für-Schritt Anleitung zu ElsterSmart Inhalt 1 Allgemeines... 2 2 Installation von ElsterSmart... 3 3 Voraussetzungen zur Verwendung von ElsterSmart...

Mehr

Die Energiesparer. Dimmbare 230 V-LED-Röhren bis 125 Lumen je Watt und Universal-Dimmschalter mit leitungsloser Ansteuerung

Die Energiesparer. Dimmbare 230 V-LED-Röhren bis 125 Lumen je Watt und Universal-Dimmschalter mit leitungsloser Ansteuerung 1949 2013 JAHRE IOVATIOE Dimmbare 230 V-ED-Röhren bis 125 umen je Watt und Universal-Dimmschalter mit leitungsloser Ansteuerung 1500 mm 20/28 W 1200 mm 20 W 600 mm 12 W FUD14 Die Energiesparer FUD61P FMD70

Mehr

DVA-110DOOR - Quick Install

DVA-110DOOR - Quick Install DVA-110DOOR - Quick Install Technische Daten Bildsensor Kompression Auflösung Speicher Objektiv IR Stromversorgung Einsatztemperatur Abmessungen Schutzklasse 1/4 Color CMSOS Tag / Autom. Tag / Nacht Umschaltung

Mehr

Genießen Sie ein neues Lebensgefühl!

Genießen Sie ein neues Lebensgefühl! Eltako Der Gebäudefunk Erleben Sie Ihren Alltag rund um die Uhr in einer neuen Qualität! Mehr Flexibilität, mehr Sicherheit und mehr Zeit für Sie! Genießen Sie ein neues Lebensgefühl! Angenehmer können

Mehr

Die GlobalGuard IP-Funk-Alarmanlage von Friedland

Die GlobalGuard IP-Funk-Alarmanlage von Friedland Die GlobalGuard IP-Funk-Alarmanlage von Friedland Ein sicheres Gefühl Tag und Nacht zu jeder Zeit an jedem Ort Die IP-Funk-Alarmanlage ist einfach und schnell installiert, leicht zu bedienen und ermöglicht

Mehr

Eltako FVS. Verwendung von Systemfunktionen. Grenzenlose Flexibilität und Komfort in der Gebäudeinstallation

Eltako FVS. Verwendung von Systemfunktionen. Grenzenlose Flexibilität und Komfort in der Gebäudeinstallation Eltako FVS Verwendung von Systemfunktionen Grenzenlose Flexibilität und Komfort in der Gebäudeinstallation 1. Erstellen einer Systemfunktion 1. Beachten Sie zur Voreinstellung/Inbetriebnahme Ihres FVS-Systems

Mehr

Infrarot Datenauswertung

Infrarot Datenauswertung Infrarot Datenauswertung Liebherr Temperature Monitoring Infrared Key Kälte-Berlin Inh.: Christian Berg Am Pfarracker 41 12209 Berlin Fon: +49 (0) 30 / 74 10 40 22 Fax: +49 (0) 30 / 74 10 40 21 email:

Mehr

Smart Home. Quickstart

Smart Home. Quickstart Smart Home Quickstart 1 Gateway anschließen 1. Verbinden Sie das Smart Home Gateway G1 mit Ihrem Heimnetzwerk (I). 2. Schließen Sie das beiliegende Netzteil an. Die LED (A) auf der Vorderseite sollte nun

Mehr

Kurzanleitung zu den Einstellungen für Funk-Steckdosen

Kurzanleitung zu den Einstellungen für Funk-Steckdosen Kurzanleitung zu den Einstellungen für Funk-Steckdosen MicroGuard-USB Funk ist mit einem Sendemodul für 433MHz ausgestattet, mit dem ein Schalten von konventionellen Funk-Steckdosen möglich ist. Dabei

Mehr

Anleitung Update iflow- Funkfernbedienung APRC für Avent P 190/310/460 & Avent D 160-1 -

Anleitung Update iflow- Funkfernbedienung APRC für Avent P 190/310/460 & Avent D 160-1 - Anleitung Update iflow- Funkfernbedienung APRC für Avent P 190/310/460 & Avent D 160-1 - Identifikation aktuelle Software iflow- Funkfernbedienung Auf der Rückseite der iflow- Funkfernbedienung ist der

Mehr

Mit dem Online-Zugang* haben Sie weltweit die. Durch die Kamera-Erweiterung Ihres GlobalGuard GlobalGuard-Alarmsystem und können den aktuellen

Mit dem Online-Zugang* haben Sie weltweit die. Durch die Kamera-Erweiterung Ihres GlobalGuard GlobalGuard-Alarmsystem und können den aktuellen DIE IP FUNK-ALARMANLAGE 868 MHz Einfache & schnelle Installation Absicherung von Wohnungen und kleinen Objekten Weltweiter zugriff über kostenlose App oder Online-zugang Plug & Play - Keine Einstellung

Mehr

Der Gebäudefunk mit der Baureihe 14

Der Gebäudefunk mit der Baureihe 14 1949 2015 JAHRE INNOVATIONEN Der Gebäudefunk mit der Baureihe 14 Der Gebäudefunk der nächsten Generation FAM14 FEM Bis zu vier Funkantennen in einem Gebäude Aktoren Aktoren für alle Schalt-, Dimm-, Steuerund

Mehr

Intelligent Strom messen, visualisieren und anzeigen.

Intelligent Strom messen, visualisieren und anzeigen. 6 Intelligent Strom messen, visualisieren und anzeigen. 6 Smart Metering mit Wechselstromzählern und Drehstromzählern Smart Metering mit dem Eltako-Gebäudefunk 6-2 Direktanzeige mit der Funk-Energieverbrauchsanzeige

Mehr

Fahrzeuggestaltung auf dem ipad

Fahrzeuggestaltung auf dem ipad Fahrzeuggestaltung auf dem ipad Fahrzeuggestaltung auf dem ipad 1 Was diese Anleitung behandelt 1.1 1.2 Überblick 4 Empfohlene Hilfsmittel 5 2 Benötigte Dateien zum ipad kopieren 2.1 2.2 2.3 Von Mac oder

Mehr

Funkfernsteuerungen. Handsender der neuen Generation im modernen Design SENDER 868 MHZ SENDER 433 MHZ

Funkfernsteuerungen. Handsender der neuen Generation im modernen Design SENDER 868 MHZ SENDER 433 MHZ Funkfernsteuerungen Handsender der neuen Generation im modernen Design KOMPATIBILITÄT: Bereits bestehende Funkanlagen welche mit dem bisherigen Decodiersystem SLH ausgerüstet sind, können mit den neuen

Mehr

3. Ihr Nexus 7 effektiv konfigurieren Internet, Datenaustausch & Sicherheit optimieren

3. Ihr Nexus 7 effektiv konfigurieren Internet, Datenaustausch & Sicherheit optimieren 3. Ihr Nexus 7 effektiv konfigurieren Internet, Datenaustausch & Sicherheit optimieren In Kapitel 2 haben wir Ihnen die Grundbedienung Ihres Nexus 7 erklärt. Da Sie sich nun auf Ihrem Tablet zurechtfinden,

Mehr

gofeminin Blog in einen kostenlosen WordPress Blog umziehen So funktioniert es ganz einfach! Los geht s!

gofeminin Blog in einen kostenlosen WordPress Blog umziehen So funktioniert es ganz einfach! Los geht s! gofeminin Blog in einen kostenlosen WordPress Blog umziehen So funktioniert es ganz einfach! WordPress ist eine kostenlose Web-Software, mit der du ganz einfach deinen eigenen Blog erstellen kannst. Damit

Mehr

DynaTemp CR-W Einzelraum-Temperaturregelung

DynaTemp CR-W Einzelraum-Temperaturregelung Datenblatt Systembeschreibung: Das System DynaTemp CR-W ermöglicht in Verbindung mit dem elektronischen Heizkörperthermostaten R-Tronic HT eine individuell programmierbare. Das System besteht aus mehreren

Mehr

VERBUND-Eco-Home Bedienungsanleitung

VERBUND-Eco-Home Bedienungsanleitung VERBUND-Eco-Home Bedienungsanleitung Eco-Home / Zentraleinheit Seite 2 1. Zentraleinheit anschließen 1 2 3 Entfernen Sie zur Installation den Standfuß der Zentral einheit, indem Sie diesen nach unten aus

Mehr

AutoCAD 2007 - Dienstprogramm zur Lizenzübertragung

AutoCAD 2007 - Dienstprogramm zur Lizenzübertragung AutoCAD 2007 - Dienstprogramm zur Lizenzübertragung Problem: Um AutoCAD abwechselnd auf mehreren Rechnern einsetzen zu können konnte man bis AutoCAD 2000 einfach den Dongle umstecken. Seit AutoCAD 2000i

Mehr

Eltako Der Gebäudefunk

Eltako Der Gebäudefunk 1949 2014 JAHRE INNOVATIONEN Eltako Der Gebäudefunk Zuverlässig, preiswert und komfortabel Verschlüsselter Funk E-Design mit neuen Rahmen und Sensoren Datenaustausch mit PCT14 zwischen Baureihe 14 und

Mehr

USB-Parametriersoftware 1 7831/00 Installation Bedienung

USB-Parametriersoftware 1 7831/00 Installation Bedienung USB-Parametriersoftware 1 7831/00 Installation Bedienung Ausgabe 2/2007 Identnummer 400 232 795 1 Lieferumfang / Inhalt 1. CD-ROM 2. USB-Anschlußkabel 2 Einleitung Die USB-Parametriersoftware ermöglicht

Mehr

SIENNA Professional Bedienungsanleitung V5.0

SIENNA Professional Bedienungsanleitung V5.0 SIENNA Professional Bedienungsanleitung V5.0 Switching on the future A Inhalt 1. Allgemein... 2 1.1 Betriebsart... 2 1.2 Befehle... 3 1.3 Schaltfunktionen... 3 2. Kontextmenü... 4 2.1 Kontextmenü Wohnung...

Mehr

gesis FLEX Kurzanleitung KNX ENO Tool Installation und Bedienung Dok.-Nr. BA000993 Stand: 09/2014 (Rev. A)

gesis FLEX Kurzanleitung KNX ENO Tool Installation und Bedienung Dok.-Nr. BA000993 Stand: 09/2014 (Rev. A) gesis FLEX KNX ENO Tool Kurzanleitung Installation und Bedienung Dok.-Nr. BA000993 Stand: 09/2014 (Rev. A) Copyright Dieses Werk ist urheberrechtlich geschützt. Die dadurch begründeten Rechte bleiben bei

Mehr

Teletaster Transponder-Systeme

Teletaster Transponder-Systeme Teletaster Transponder-Systeme Funkfernsteuerungen Teletaster IRP Plus Transponder-System mit Intelligent Replacement Program Funkfernsteuerung mit integriertem Transponder Die intelligente Zutrittskontrolle.

Mehr

Security Programm. Mit X4-LIFE Security Produkten schützen Sie Ihr Heim kostengünstig und ohne aufwendige Installation.

Security Programm. Mit X4-LIFE Security Produkten schützen Sie Ihr Heim kostengünstig und ohne aufwendige Installation. Mit X4-LIFE Security Produkten schützen Sie Ihr Heim kostengünstig und ohne aufwendige Installation. Security Programm In Deutschland wird immer öfter in Wohnungen eingebrochen. Laut der 2013 ver öffentlichten

Mehr

secuentry/anleitung Android ConfigApp

secuentry/anleitung Android ConfigApp Beschreibung Kostenlose App zum Programmieren von Schlössern der Serie secuentry der Firma BURG-WÄCHTER. Mit der exklusiven secuentry PC-Software (Light, System, System+) administrieren Sie bequem komplette

Mehr

SIENNA Home Connect. Bedienungsanleitung V2.6

SIENNA Home Connect. Bedienungsanleitung V2.6 SIENNA Home Connect Bedienungsanleitung V2.6, Rupert-Mayer-Str. 44, 81379 München, Deutschland Tel +49-89-12294700 Fax +49-89-72430099 Copyright 2015. Inhaltsverzeichnis 1 INSTALLATION... 3 1.1 FW UPDATE

Mehr

Kommunikations-Management

Kommunikations-Management Tutorial: Wie importiere und exportiere ich Daten zwischen myfactory und Outlook? Im vorliegenden Tutorial lernen Sie, wie Sie in myfactory Daten aus Outlook importieren Daten aus myfactory nach Outlook

Mehr

Bedienungsanleitung. 16/11/2009 BA_D_Transconfig (Hilfedatei).Docx. Transmitter-Programmer V2.24

Bedienungsanleitung. 16/11/2009 BA_D_Transconfig (Hilfedatei).Docx. Transmitter-Programmer V2.24 Bedienungsanleitung 16/11/2009 BA_D_Transconfig (Hilfedatei).Docx Transmitter-Programmer V2.24 1 Inhalt 2 Anschluss... 3 2.1 Transmitter... 4 2.2 Interface... 4 3 Verbindungsaufbau... 5 4 Programmfunktionen...

Mehr

Warum? Keine umständliche Telefonbuch-Synchronisierung, alle Kontakte sind gleich zur Hand.

Warum? Keine umständliche Telefonbuch-Synchronisierung, alle Kontakte sind gleich zur Hand. Was ist CarContacts.SIS? Mit CarContacts.SIS können Sie die Telefonbuch-Kontakte Ihres Mobiltelefons per Bluetooth-Verbindung über ihre Ford Bluetooth Mobiltelefon-Vorbereitung nutzen. Warum? Keine umständliche

Mehr

Der Primus One : Elabo revolutioniert den Arbeitstisch.

Der Primus One : Elabo revolutioniert den Arbeitstisch. Der Primus One : Elabo revolutioniert den Arbeitstisch. Der Primus One : Mehr Platz für Ihre Ideen. Dieser revolutionäre Arbeitstisch wurde auf den Namen Primus One getauft. Er ist ein echtes Meisterwerk.

Mehr

LHD8003 kurze Bedienungsanleitung

LHD8003 kurze Bedienungsanleitung LHD8003 kurze Bedienungsanleitung Installation: (S.3 bis 8) 1. Gehäuse öffnen. 2. Stromversorgung ausmachen und die SIM-Karte vorsichtig einstecken und einschieben (sehen Sie das Foto) Setzen Sie Ihre

Mehr

Transceiver SVT-SimonsVoss (Art.-Nr. 100091020)

Transceiver SVT-SimonsVoss (Art.-Nr. 100091020) SVT-SimonsVoss (Art.-Nr. 100091020) Der SVT-SimonsVoss wird an das Türmodul comlock 410 angeschlossen und dient der drahtlosen Ansteuerung eines digitalen s 3061 der Fa. SimonsVoss durch die Einbruchmelderzentrale.

Mehr

DHL-Connector. für JTL-WAWI. Anleitung. 0.1 Änderungsverzeichnis. Versionsnummer. Datum Änderung Autor

DHL-Connector. für JTL-WAWI. Anleitung. 0.1 Änderungsverzeichnis. Versionsnummer. Datum Änderung Autor DHL-Connector für JTL-WAWI Anleitung 0.1 Änderungsverzeichnis Versionsnummer Datum Änderung Autor 1.0 03.04.2015 Erstellung des Dokumentes Thomas Kehl Datum 04.04.2015 Seite 1 von 13 0.3 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Technische Anleitung für Smartphones und Tablets mit. Android

Technische Anleitung für Smartphones und Tablets mit. Android Technische Anleitung für Smartphones und Tablets mit Android zur Nutzung des GlucoLog B.T. Device mit den Blutzuckermessgeräten GlucoMen LX Plus und GlucoMen Gm sowie den Apps GlucoLog Lite und GlucoLog

Mehr

Smart Home. Quickstart User Guide

Smart Home. Quickstart User Guide Smart Home Quickstart User Guide Um Ihr ubisys Smart Home von Ihrem mobilen Endgerät steuern zu können, müssen Sie noch ein paar kleine Einstellungen vornehmen. Hinweis: Die Abbildungen in dieser Anleitung

Mehr

Aufbau und Bedienungsanleitung. Opticon OPL-9723

Aufbau und Bedienungsanleitung. Opticon OPL-9723 Aufbau und Bedienungsanleitung Opticon OPL-9723 Stand Dezember 2006 Inhaltsverzeichnis 1. Vorstellung des Opticon OPL-9723 2. Der Aufbau 2.1 Inhalt Seite 3 2.2 Aufbau Schritt für Schritt Seite 3 3. Installation

Mehr

Das blaue Funknetz im Gebäude

Das blaue Funknetz im Gebäude 1949 2011 JAHRE INNOVATI ONEN Eltako Der Gebäudefunk Das blaue Funknetz im Gebäude FVS-Safe Server mit installierter Funk-Visualisierungs- und Steuerungs-Software FVS BSC-BAP Funk-LAN-Access-Point (Empfänger

Mehr

Welche Geräte lassen sich über welche Apps steuern?

Welche Geräte lassen sich über welche Apps steuern? Welche Geräte lassen sich über welche Apps steuern? WAS SIE ZUR NUTZUNG VON QIVICON BENÖTIGEN: Die QIVICON Home Base als zentrale Steuereinheit. Ein oder mehrere kompatible Geräte der verschiedenen Marken.

Mehr

Software für den CM 9.3 A (+) Bedienungsanleitung

Software für den CM 9.3 A (+) Bedienungsanleitung Software für den CM 9.3 A (+) 20140430 Bedienungsanleitung 1. Allgemeine Informationen 1.1 Systemvoraussetzungen Windows: Windows XP, 7 oder 8 MAC: Mac OSX Version 10.7 Leopard 2. Installation Alle zur

Mehr

Collax E-Mail-Archivierung

Collax E-Mail-Archivierung Collax E-Mail-Archivierung Howto Diese Howto beschreibt wie die E-Mail-Archivierung auf einem Collax Server installiert und auf die Daten im Archiv zugegriffen wird. Voraussetzungen Collax Business Server

Mehr

Sicherer Datenaustausch mit Sticky Password 8

Sicherer Datenaustausch mit Sticky Password 8 JAKOBSOFTWARE INFO Sicherer Datenaustausch mit Sticky Password 8 Mit Sticky Password lassen sich vertrauliche Daten wie Zugangspasswörter sicher austauschen. Dazu bietet Sticky Password die Funktion Sichere

Mehr

Technische Anleitung für iphone, ipad und ipod mit. ios

Technische Anleitung für iphone, ipad und ipod mit. ios Technische Anleitung für iphone, ipad und ipod mit ios zur Nutzung des GlucoLog B.T. Device mit den Blutzuckermessgeräten GlucoMen LX Plus und GlucoMen Gm sowie den Apps GlucoLog Lite und GlucoLog Mobile

Mehr

Bestandsabgleich mit einem Onlineshop einrichten

Bestandsabgleich mit einem Onlineshop einrichten Bestandsabgleich mit einem Onlineshop einrichten Mit unserem Tool rlonlineshopabgleich können die Warenbestände zwischen unserem Programm raum level und einem Onlineshop abgeglichen werden. Einleitend

Mehr

SYSTEMLÖSUNGEN. Funksteuerungssystem

SYSTEMLÖSUNGEN. Funksteuerungssystem SYSTEMLÖSUNGEN Funksteuerungssystem 786 SYSTEMLÖSUNGEN SLV CONTROL FUNKSTEUERUNG Die smarte Lösung zur Steuerung von Licht, Jalousien und vielem mehr. Licht oder Jalousien ganz bequem fernbedienen? Schalter

Mehr

Bedienungsanleitung. Funk-GSM-Modul FGSM14

Bedienungsanleitung. Funk-GSM-Modul FGSM14 D 30 014 052-1 Funk-GSM-Modul FGSM14 Bedienungsanleitung Funk-GSM-Modul FGSM14 für den Eltako-RS485-Bus Inhaltsübersicht: 1. Übersicht Funk-GSM-Modul FGSM14 2. Vorbereitung 3. Konfiguration 4. Die Eltako

Mehr

SIE SUCHEN DIE RICHTIGE VERBINDUNG. MARCONNECT STELLT SIE HER.

SIE SUCHEN DIE RICHTIGE VERBINDUNG. MARCONNECT STELLT SIE HER. SIE SUCHEN DIE RICHTIGE VERBINDUNG. MARCONNECT STELLT SIE HER. Unsere neuen digitalen Handmessgeräte verfügen über das flexible Schnittstellenkonzept MarConnect. Gleichgültig, welchen Schnittstellenstandard

Mehr

Import des persönlichen Zertifikats in Outlook Express

Import des persönlichen Zertifikats in Outlook Express Import des persönlichen Zertifikats in Outlook Express 1.Installation des persönlichen Zertifikats 1.1 Voraussetzungen Damit Sie das persönliche Zertifikat auf Ihrem PC installieren können, benötigen

Mehr

Einrichtung der sicheren TAN-Verfahren in moneyplex

Einrichtung der sicheren TAN-Verfahren in moneyplex 1 Einrichtung der sicheren TAN-Verfahren in moneyplex Um Ihnen beim Homebanking mit PIN und TAN mehr Sicherheit zu geben, bieten viele Banken besondere TAN-Verfahren an. Beim mobiletan- oder smstan-verfahren

Mehr

Arbeiten mit. Arbeiten mit raum level10-tablet. Kaiser edv-konzept

Arbeiten mit. Arbeiten mit raum level10-tablet. Kaiser edv-konzept Arbeiten mit raum level10-tablet ist eine Version von raum level10, die speziell für die Arbeit auf Tablet-PC s entwickelt wurde. Achtung: raum level10-tablet läuft nur auf Tablets mit Windows8-Vollversion.

Mehr

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud Einfach A1. A1.net/cloud Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre wichtigsten Daten auf Handy und PC Die Vodafone Cloud ist Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre Bilder, Videos, Musik und andere Daten. Der

Mehr

Bedienungsanleitung V1.0. PC-Programm / Konverter EP-Schachtmanagement. TECTUS Transponder Technology GmbH

Bedienungsanleitung V1.0. PC-Programm / Konverter EP-Schachtmanagement. TECTUS Transponder Technology GmbH Bedienungsanleitung V1.0 PC-Programm / Konverter EP-Schachtmanagement TECTUS Transponder Technology GmbH Eurotecring 39 D-47445 Moers ALLGEMEIN 4 Installation 4 PROGRAMMBESCHREIBUNG 5 1 TASKLEISTEN SYMBOL

Mehr

Kompatibilitätsliste

Kompatibilitätsliste Kompatibilitätsliste wibutler-kompatible Produkte im Überblick Stand: 26. Januar 2016 iexergy GmbH, Münster. Alle Rechte vorbehalten. wibutler pro Das Herzstück deines Smart Homes Beschreibung Technische

Mehr

Kontakte mit MS-Outlook als Mail versenden Inhalt

Kontakte mit MS-Outlook als Mail versenden Inhalt Kontakte mit MS-Outlook als Mail versenden Inhalt 1 Einleitung...1 2 Einzelne Kontakte und Verteilerlisten exportieren und importieren...1 2.1 Zwischen Outlook-Anwender...1 2.1.1 Senden - Exportieren...1

Mehr

Bedienungsanleitung für den Wi-Fi Controller CU-100WIFI. Vielen Dank, dass Sie sich für diesen Wi-Fi-Controller entschieden haben.

Bedienungsanleitung für den Wi-Fi Controller CU-100WIFI. Vielen Dank, dass Sie sich für diesen Wi-Fi-Controller entschieden haben. Bedienungsanleitung für den Wi-Fi Controller CU-100WIFI Vielen Dank, dass Sie sich für diesen Wi-Fi-Controller entschieden haben. Der Wi-Fi-Controller CU-100WIFI eignet sich zur Steuerung der Geräte CU-1RGB,

Mehr

Stromauge / EnergyCam. Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten

Stromauge / EnergyCam. Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten Stromauge / EnergyCam Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten FAST EnergyCam Clip-On Meter Reader zum smarten Fernauslesen mechanischer Zähler FAST EnergyCam nicht größer als eine Streichholzschachtel

Mehr

Zentrales Anwendungsorientiertes Modulares Informations- und Kommunikationssystem

Zentrales Anwendungsorientiertes Modulares Informations- und Kommunikationssystem Fuhrparkmanagementsystem Zentrales Anwendungsorientiertes Modulares Informations- und Kommunikationssystem Archivierung Digitaler Tachograph ZA-ARC Remote Download App Vertriebskonzept Rudolf-Braas-Straße

Mehr

Bedienungsanleitung Klimalogger PCE-HT 71N

Bedienungsanleitung Klimalogger PCE-HT 71N Bedienungsanleitung Klimalogger PCE-HT 71N PCE Deutschland GmbH Im Langel 4 D-59872 Meschede Deutschland Tel: 02903 976 99 0 Fax: 02903 976 99 29 info@pce-instruments.com www.pce-instruments.com/deutsch

Mehr

Bedienungsanleitung WM-BT14. Bluetooth V2.0 Music Multi-Receiver

Bedienungsanleitung WM-BT14. Bluetooth V2.0 Music Multi-Receiver Bedienungsanleitung WM-BT14 Bluetooth V2.0 Music Multi-Receiver 1 Lieferumfang Bluetooth Music Multi-Receiver Adapterkabel 3,5mm Klinke/Klinke KFZ USB Adapter USB -> Micro USB Ladekabel Bedienungsanleitung

Mehr

Smart Grid Components NEU. FAST EnergyCam 2.0. Der smarte Kamera-Sensor zum Ablesen mechanischer Zähler

Smart Grid Components NEU. FAST EnergyCam 2.0. Der smarte Kamera-Sensor zum Ablesen mechanischer Zähler Smart Grid Components NEU» FAST Der smarte Kamera-Sensor zum Ablesen mechanischer Zähler FAST EnergyCam Hightech im Designgehäuse» FAST Nachrüsten statt austauschen Mit FAST wird Ihr Zähler im Handumdrehen

Mehr

Fahrzeuggestaltung mit ipad und idraw

Fahrzeuggestaltung mit ipad und idraw Fahrzeuggestaltung mit ipad und idraw Fahrzeuggestaltung mit ipad und idraw 1 Fahrzeugzeichnungen auf das ipad übertragen 1.1 1.2 Importieren einer Fahrzeugzeichnung mit itunes 4 Importieren einer Fahrzeugzeichnung

Mehr

Anleitung zur Durchführung von Softwareaktualisierungen THERMOMAX THX - DL

Anleitung zur Durchführung von Softwareaktualisierungen THERMOMAX THX - DL Anleitung zur Durchführung von Softwareaktualisierungen THERMOMAX THX - DL Datenlogger Einleitung Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank das Sie sich für ein Produkt aus unserem Hause entschieden haben.

Mehr

TOUCHPANEL DESIGNER HANDBUCH

TOUCHPANEL DESIGNER HANDBUCH www.osram.de/lms TOUCHPANEL DESIGNER HANDBUCH Touchpanel Designer ist eine intuitive grafische Benutzeroberfläche, mit der Bildschirme für das DALI PROFESSIONAL Touchpanel zur Steuerung der Beleuchtung

Mehr

1. Übersicht GEBRAUCHS- ANWEISUNG. - die bewährte Somfy-Funktechnologie. Funkhandsender Telis RTS. Telis RTS 1. Pure Silver Patio Lounge.

1. Übersicht GEBRAUCHS- ANWEISUNG. - die bewährte Somfy-Funktechnologie. Funkhandsender Telis RTS. Telis RTS 1. Pure Silver Patio Lounge. Funkhandsender Telis RTS - die bewährte Somfy-Funktechnologie GEBRAUCHS- ANWEISUNG Damit Sie die Vorzüge Ihres Funkhandsenders Telis optimal nutzen können, bitten wir Sie, diese Gebrauchsanweisung genau

Mehr

Handbuch für Android 1.5

Handbuch für Android 1.5 Handbuch für Android 1.5 1 Inhaltsverzeichnis 1 Leistungsumfang... 3 1.1 Über Boxcryptor Classic... 3 1.2 Über dieses Handbuch... 3 2. Installation... 5 3. Grundfunktionen... 5 3.1 Einrichtung von Boxcryptor

Mehr

SiDiary. für Windows, PocketPC, Smartphone, Java-Handys und Online. www.sidiary.org. 2003-2009 SINOVO Ltd. & Co. KG

SiDiary. für Windows, PocketPC, Smartphone, Java-Handys und Online. www.sidiary.org. 2003-2009 SINOVO Ltd. & Co. KG SiDiary für Windows, PocketPC, Smartphone, Java-Handys und Online www.sidiary.org 2003-2009 SINOVO Ltd. & Co. KG SINOVO Ltd. & Co. KG Taunusstr. 98 61381 Friedrichsdorf info@sinovo.net www.sinovo.net Anleitung

Mehr

HomeServer/ FacilityServer Gruppenadressen aus der ETS importieren

HomeServer/ FacilityServer Gruppenadressen aus der ETS importieren HomeServer/ FacilityServer Gruppenadressen aus der ETS importieren In dieser Lerneinheit - exportieren Sie Gruppenadressen aus der ETS - importieren Sie die Gruppenadressen in die Experten- Software. Weiter

Mehr

System - iconnect 2-Way

System - iconnect 2-Way Seite 1 von 8 High-End 2-Weg Funkalarmsystem Das iconnect 2-Weg Funkalarmsystem nutzt eine proprietäre 2-Weg Funktechnologie zur optischen Bildauswertung mittels Funk-Bewegungsmelder mit Kamera sowie spezielle

Mehr

Einführung...2. Tehnische Spezifikationen...5 Packungsinhalt...6 Installation...7. Android Applikation...8

Einführung...2. Tehnische Spezifikationen...5 Packungsinhalt...6 Installation...7. Android Applikation...8 Bedienungsanleitung Inhalt Einführung...2 Tehnische Spezifikationen...5 Packungsinhalt...6 Installation...7 Android Applikation...8 Geräte - Paarung...9 Applikation herunterladen...12 Start...15 Benutzerregistrierung...18

Mehr

FAQ s für adevital ACTIVITY AM 1400 (Aktivitätsmesser) mit der adevital plus App

FAQ s für adevital ACTIVITY AM 1400 (Aktivitätsmesser) mit der adevital plus App Fragen über den adevital ACTIVITY AM 1400 1. Welche Werte misst der adevital ACTIVITY AM 1400 Der adevital ACTIVITY AM 1400 misst die zurückgelegten Schritte (steps), die zurückgelegte Distanz (km), Ihre

Mehr

Funktionsbeschreibung Datenlogger DL28W

Funktionsbeschreibung Datenlogger DL28W Funktionsbeschreibung Datenlogger DL28W Voreinstellungen des Datenloggers: Im Datenlogger sind folgende Aufzeichnungs und Alarmwerte voreingestellt: Aufzeichnung: Raumfühler T1 Verdampferfühler T2 Sollwert

Mehr

Vorab: Anlegen eines Users mit Hilfe der Empfängerbetreuung

Vorab: Anlegen eines Users mit Hilfe der Empfängerbetreuung Seite 1 Einrichtung der Verschlüsselung für Signaturportal Verschlüsselung wird mit Hilfe von sogenannten Zertifikaten erreicht. Diese ermöglichen eine sichere Kommunikation zwischen Ihnen und dem Signaturportal.

Mehr

Kompatibilitätsliste

Kompatibilitätsliste Kompatibilitätsliste wibutler-kompatible Produkte im Überblick Stand: 29. Oktober 2015 iexergy GmbH, Münster. Alle Rechte vorbehalten. wibutler pro Das Herzstück deines Smart Homes Beschreibung Technische

Mehr

Benutzeranweisung. LifeSize - Express -Videokonferenzsystem

Benutzeranweisung. LifeSize - Express -Videokonferenzsystem Benutzeranweisung LifeSize - Express -Videokonferenzsystem Präsidium Haus 2 Medizinische Fakultät Haus 21 LifeSize- Videokonferenzsystem einschalten 1. Bitte das Videokonferenzsystem mit Hilfe der Taste

Mehr

Kurzanleitung Eltako GFVS-Safe II

Kurzanleitung Eltako GFVS-Safe II Kurzanleitung Eltako GFVS-Safe II 2013 ELTAKO GmbH Inhalt 1. Lieferumfang... 3 2. Spezifikationen... 3 3. Anschlüsse der Eltako GFVS-Safe II... 4 4. Der erste Start... 5 4.1 Menü... 6 4.2 Eltako GFVS 3.0-Software...

Mehr

Meine Welt auf einen Blick erleben.

Meine Welt auf einen Blick erleben. Daten- Synchronisation Sie haben Fragen? Hier finden Sie Antworten. Meine Welt auf einen Blick erleben. Die folgenden Anleitungen helfen Ihnen dabei Ihre vorhandenen Daten mit einem Windows Phone 7 weiter

Mehr

Iveo Home Server. Bedienungsanleitung. Bitte bewaren Sie die Anleitung auf Software: ab 1.2.34

Iveo Home Server. Bedienungsanleitung. Bitte bewaren Sie die Anleitung auf Software: ab 1.2.34 Iveo Home Server Bedienungsanleitung Bitte bewaren Sie die Anleitung auf Software: ab 1.2.34 Inhaltsverzeichnis: 1 Home-Bildschirm... 3 2 Einlernen von Funkempfänger / Funkantriebe... 4 3 Haus Konfigurieren...

Mehr