Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem neuen Fahrrad!

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem neuen Fahrrad!"

Transkript

1 Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem neuen Fahrrad! Leider ist es ein nicht realisierbarer Wunschtraum, sein im Internet bestelltes Fahrrad nur noch auspacken zu müssen und losfahren zu können. Der Versand von Fahrrädern erfolgt als Sperrgut und die Ware muss entsprechend verpackt werden. Was bedeutet dies für Sie als Käufer eines unserer Räder? Das Fahrrad ist bereits vormontiert und durch einen unserer fachkundigen Techniker überprüft worden. - Das Fahrrad wird vormontiert - Die Schaltung für ungetrübten Fahrspaß und optimale Kraftübertragung eingestellt *. - Das Bremssystem wird eingestellt und überprüft um Ihre Sicherheit zu gewährleisten *. - Die Laufräder sowie alle sicherheitsrelevanten Teile werden überprüft *. Nach der Endkontrolle wird das Rad für den Versand vorbereitet, indem der Lenker und das vordere Laufrad ausgebaut und die Pedale abmontiert werden. Vor dem ersten Gebrauch Ihres neuen Rades sind folgende Arbeitsschritte notwendig: 1. Vorderes Laufrad einbauen (falls nicht schon bereits verbaut) 2. Lenker (und ggf. Vorbau) montieren 3. Pedale / Sattel montieren Damit Sie diese 3 Schritte problemlos durchführen können, finden Sie anbei eine entsprechende Anleitung. Benötigte Werkzeuge: - 15er Maulschlüssel (für Achsmuttern) - 15er Pedalschlüssel (Maulschlüssel) - 6er Inbusschlüssel (Klemmschraube Konusvorbau) - 4 / 5 / 6er Inbusschlüssel (A-Head-Vorbau) Seite 1

2 Aufbau-Anleitung VORDERRAD Hinweis: Nutzen Sie zum Aufbau einen Montageständer oder lassen Sie sich von einer zweiten Person helfen. Bei einer notwendigen Demontage des Vorderrades verbleibt der Schnellspanner bzw. die Schraubachse (je nach Ausführung) zum Transport in der Achse des Rades. Vorbereiten des Vorderrades zum Einbau: Version mit Schnellspanner: Den Schnellspanner öffnen, so dass der Schriftzug Open am Hebel (Abb.1 / Position 1) lesbar ist und an der Klemm-Mutter (Abb. 1 / Position 2) leicht aufschrauben, so dass genügend Spiel zum Aufsetzen der Gabel verbleibt. Schnellspanner / Abb. 1 Version mit Schraubachse: Sofern vorhanden, die Schutzabdeckungen (Plastik) an der Schraubachse des Rades entfernen. Die Klemm-Muttern an der Achse mit einem 15er Maulschlüssel leicht lösen, um ausreichend Abstand zur Montage der Gabel zwischen Nabe und Mutter zu erhalten. Die in Abb. 1 dargestellten Federn (Pos ) befinden sich bei der Montage an der Außenseite des Schnellspanners zwischen der Klemm-Mutter bzw. dem Spannhebel und der Gabel. Einbau des Laufrades Beim Einbau des Vorderrades gibt es je nach Bremsenart 3 verschiedene Varianten: 1) Hydraulische Scheibenbremse ggf. Transportsicherung (Plastik) am Gabelende entfernen Transportsicherung der Scheibenbremse entfernen ACHTUNG! Nach dem Entfernen, den Bremshebel der Vorderradbremse vorerst nicht mehr betätigen! Bauen Sie nun das Vorderrad in die Gabel ein die Bremsscheibe muss sich dabei auf der linken Seite (in Fahrtrichtung) befinden. Beim Einbau darauf achten, dass die Enden der Gabel vollständig auf der Nabenachse des Rades aufliegen und die Bremsscheibe mittig zwischen den Belägen sitzt und sich problemlos frei drehen lässt! Leichte Schleifgeräusche sind normal. Variante mit Schnellspanner: Schließen Sie den Schnellspanner, indem Sie mit der Klemm-Mutter (Abb. 1 / Pos. 2) eine Vorspannung erzeugen und dann den Spannhebel schließen. Hierbei sollte sich der Widerstand beim Schließen nach ca. der Hälfte der Schließbewegung deutlich erhöhen, falls dies nicht der Fall ist oder sich der Schnellspanner im geschlossenen Seite 2

3 Zustand (Schriftzug close lesbar) drehen lässt, muss die Vorspannung erhöht werden. Der Hebel darf im geschlossenen Zustand nicht seitlich abstehen und sich nicht in einer Position befinden, in welcher er versehentlich geöffnet werden kann. Variante mit Achsmuttern: Um das Vorderrad in der Gabel zu fixieren, ziehen Sie die Achsmuttern nach dem Einbau mit einem 15er Maulschlüssel fest. 2) Mechanische Felgenbremse (V-Bremse) Bauen Sie das Vorderrad (unter Beachtung der Laufrichtung siehe Reifenaufdruck) in die Gabel ein. Beim Einbau eines Rades mit Nabendynamo darauf achten, dass sich der Flachstecker für den elektrischen Anschluss auf der rechten Seite (in Fahrtrichtung gesehen) befindet. Hinweis: Die Enden der Gabel müssen vollständig auf der Nabenachse des Rades aufliegen. Variante mit Schnellspanner: Schließen Sie den Schnellspanner, indem Sie mit der Klemm-Mutter (Abb. 1 / Pos. 2) eine Vorspannung erzeugen und dann den Spannhebel schließen. Hierbei sollte sich der Widerstand beim Schließen nach ca. der Hälfte der Schließbewegung deutlich erhöhen, falls dies nicht der Fall ist oder sich der Schnellspanner im geschlossenen Zustand (Schriftzug close lesbar) drehen lässt, muss die Vorspannung erhöht werden. Der Hebel darf im geschlossenen Zustand nicht seitlich abstehen und sich nicht in einer Position befinden, in welcher er versehentlich geöffnet werden kann. Variante mit Achsmuttern: Um das Vorderrad in der Gabel zu fixieren, ziehen Sie die Achsmuttern nach dem Einbau mit einem 15er Maulschlüssel fest. Um die V-Bremse einhängen zu können, drücken Sie die beiden Bremsarme mit einer Hand fest zusammen, die Bremsbeläge müssen plan auf der Felge aufliegen. Nun ziehen Sie mit der anderen Hand das Führungsrohr (Abb. 2 bis 4 / Position 1 rot markiert) in Richtung des Gegenhalters (Abb. 2 bis 4 / Position 2 blau markiert) und hängen Sie das Ende des Führungsrohres im Gegenhalter ein (Abbildung 4). Felgenbremse einhängen / Abb. 2 Seite 3

4 Felgenbremse einhängen / Abb. 3 Felgenbremse korrekt eingehängt / Abb. 4 Zum Abschluss ziehen Sie die Gummimanschette über das Ende des Führungsrohr. 3) Hydraulische Felgenbremse (V-Bremse) Um bei einem Laufrad mit hydraulischer Felgenbremse das Rad einzubauen, öffnen Sie den Schnellspannhebel der Bremse durch Drücken nach vorne-unten an der linken Bremszange (Abb ) Hydr. V-Bremse geschlossen / Abb. 5 Öffnen der hydr. V-Bremse / Abb. 6 Seite 4

5 Nun können Sie die Bremszange vorsichtig nach vorne wegziehen. Platzieren Sie diese am Besten seitlich an der Gabel (Abb. 7) um nachfolgend das Rad (unter Beachtung der Laufrichtung siehe Reifenaufdruck) in die Gabel einbauen zu können. Beim Einbau eines Rades mit Nabendynamo darauf achten, dass sich der Flachstecker für den elektrischen Anschluss auf der rechten Seite (in Fahrtrichtung gesehen) befindet. Hinweis: Die Enden der Gabel müssen vollständig auf der Nabenachse des Rades aufliegen. Sollte sich das Rad nicht problemlos montieren lassen, muss ggf. der Luftdruck etwas verringert werden um mehr Spiel für den Einbau zu schaffen. Variante mit Schnellspanner (Laufrad): Schließen Sie den Schnellspanner (des Vorderrades), indem Sie mit der Klemm- Mutter (Abb. 1 / Pos. 2) eine Vorspannung erzeugen und dann den Spannhebel schließen. Hierbei sollte sich der Widerstand beim Schließen nach ca. der Hälfte der Schließbewegung deutlich erhöhen, falls dies nicht der Fall ist oder sich der Schnellspanner im geschlossenen Zustand (Schriftzug close lesbar) drehen lässt, muss die Vorspannung erhöht werden. Der Hebel darf im geschlossenen Zustand nicht seitlich abstehen und sich nicht in einer Position befinden, in welcher er versehentlich geöffnet werden kann. Variante mit Achsmuttern: Um das Vorderrad in der Gabel zu fixieren, ziehen Sie die Achsmuttern nach dem Einbau mit einem 15er Maulschlüssel fest. Setzen Sie nun die vorher zur Seite gerückte linke Bremszange wieder in den Schnellspann-Sockel ein. Hierbei darauf achten, dass der obere Stift in das zugehörige Führungsloch eingesetzt wird. (Abb. 7) Bremszange einsetzen / Abb. 7 Nach erfolgreichem Einsetzen der Bremszange können Sie den Schnellspann-Hebel wieder schließen (nach oben-hinten drücken) es muss dann (wie in Abb. 5) der Schriftzug Close zu lesen sein. Weitere Informationen zum hydraulischen Felgen-Bremssystem finden Sie auch in der Bedienungsanleitung des Herstellers (Magura). HINWEIS (gilt für alle Einbau-Varianten): Nach dem Einbau des Vorderrades bitte den freien Lauf des Rades prüfen. Sollte die Bremse deutlich schleifen oder das Rad unrund laufen, wurde der Einbau nicht korrekt vorgenommen. In diesem Falle das Rad bitte nochmals ausbauen und alle Schritte erneut durchführen. Seite 5

6 Aufbau-Anleitung LENKER Hinweis: Nutzen Sie zum Aufbau einen Montageständer oder lassen Sie sich von einer zweiten Person helfen. 1) KONUS-Vorbau Lösen Sie die Klemmschraube am Vorbau-Schaft (Abb. 8) mit einem Inbusschlüssel. Im Normalfall wird hier ein 6mm Inbus benötigt. Hinweis: Teilweise ist eine Abdeckkappe auf dem Vorbauschaft (Abb. 9) verbaut, diese kann mit einem Schraubenzieher vorsichtig herausgehebelt werden. Lösen der Klemmschraube / Abb. 8 Abdeckkappe auf Vorbau-Schaft / Abb. 9 Drehen Sie nun den Lenker soweit, dass er in einem exakten 90 Winkel zum Steuerrohr / Vorderrad steht. Sofern notwendig, können Sie zudem in diesem Arbeitsschritt die Höhe des Lenkers einstellen. Achten Sie jedoch darauf, die Lenkstange nicht weiter als bis zur Maximum-Markierung heraus zu ziehen, da sonst Bruchgefahr besteht. Ziehen Sie danach die Klemmschraube am Vorbau-Schaft wieder gut fest. A-HEAD-Vorbau Lösen Sie die Klemmschrauben des Lenkervorbaus am Gabelschaft (Abb. 10 / Pos. 1) mit dem passenden Inbusschlüssel (Inbusgröße je nach Hersteller unterschiedlich: 4, 5 oder 6mm). Lösen der Klemmschraube / Abb Seite 6

7 Drehen Sie nun den Lenker soweit, dass er in einem exakten 90 Winkel zum Steuerrohr / Vorderrad steht. (Abb ) Lenker im seitlichen Zustand / Abb. 11 Lenker im korrekten geraden Zustand / Abb. 12 Ziehen Sie mit geringer Handkraft den Steuerlagers (Abb. 10 / Pos. 2) etwas nach (Abb. 13). Diese Schraube dient nur zum Einstellen des Steuerlagers (dieses darf kein Spiel mehr haben). Aus diesem Grunde darf die Schraube nicht zu fest angezogen werden, da sonst das Lager und somit die Lenkung blockiert. Nachziehen der Schraube des Steuerlagers / Abb. 13 Im Anschluss die beiden Vorbau-Klemmschrauben am Gabelschaft (Abb. 10 / Pos. 1) wieder festziehen. Seite 7

8 Aufbau-Anleitung Pedale Hinweis: Nutzen Sie zum Aufbau einen Montageständer oder lassen Sie sich von einer zweiten Person helfen. Achten Sie bei der Montage der Pedale bitte darauf, dass die Pedale Links- bzw. Rechtsgewinde haben und jeweils auf der korrekten Seite (in Fahrtrichtung gesehen) verbaut werden müssen. Durch seitenverkehrtes Montieren der Pedale werden die Kurbelarmgewinde zerstört! Das rechte Pedal ist mit R gekennzeichnet und besitzt ein Rechtsgewinde dieses muss im Uhrzeigersinn am Kurbelarm festgedreht werden. (Abb. 15) Das linke Pedal ist mit L gekennzeichnet und besitzt ein Linksgewinde dieses muss gegen den Uhrzeigersinn am Kurbelarm festgedreht werden. (Abb. 14) Abb. 14 (links) / Zuordnung der Pedale Beschriftung am Gewinde-Ende / Abb. 25 (rechts) Mit einem 15er Maulschlüssel nun beide Pedale fest ziehen und den Sitz nach einigen Kilometern überprüfen und ggf. nochmals nachziehen. Seite 8

9 Aufbau-Anleitung Hinweise Ihr Fahrrad wurde mit größter Sorgfalt vormontiert, dennoch kann es zu Fehlern kommen. Überprüfen sie bitte vor dem ersten Gebrauch alle Schrauben, Muttern und Schnellspanner auf Festigkeit und Sitz. Nach den ersten 2 Wochen der Nutzung des Fahrrades ist es unbedingt nötig noch einmal sämtliche Schrauben und Muttern auf ihren korrekten und festen Sitz zu überprüfen. Die Laufräder sind von Werk aus zentriert, jedoch kann es sein, dass sich hin und wieder und vor allem bei Nutzung des Rades die Naben etwas lösen und nachzentriert werden müssen. Diese Kontrolle sollte auch im Anschluss regelmäßig durchgeführt werden. Sollten Sie Mängel feststellen, welche Sie nicht selbständig beheben können, wenden Sie sich vor einem weiteren Gebrauch des Rades bitte an einen Fachhandel. Beachten Sie bitte auch die jeweilige Bedienungsanleitung des Fahrrad-Herstellers dort finden Sie allgemeine Hinweise sowie technische Besonderheiten Ihres Fahrrades. Dokumentieren Sie die Rahmennummer Ihres Fahrrades am Besten auf der Rechnung. Sie finden die Nummer üblicherweise an der Unterseite des Tretlagers, teilweise ist sie auch am Steuerrohr zu finden. Im Falle eines Diebstahls benötigen Sie diese Rahmennummer zur Identifizierung Ihres Eigentums, hilfreich bei der Diebstahlanzeige können auch Fotos des Rades sowie Vermerke über besondere Merkmale (Kratzer, Sonderbauten etc.) sein. Bitte beachten Sie, dass Fahrräder ohne dynamobetriebene Beleuchtungsanlage (z.b. Crossräder oder Mountainbikes) nicht den Bestimmungen der StVZO nach 67 entsprechen und somit nicht im öffentlichen Straßenverkehr zugelassen sind. ** Transportbedingt kann es dazu kommen dass die Schaltung / Bremsen / Naben etwas verstellt wurden, obwohl unser Team diese vorher korrekt geprüft / eingestellt / zentriert hat. Dies lässt sich leider nie vollkommen ausschließen, außer das Rad wird direkt vor Ort beim Händler gekauft. Seite 9

10 AUFBAU ANLEITUNG Seite 10

Aufbauanleitung Trekking- / City- / Crossrad

Aufbauanleitung Trekking- / City- / Crossrad Trekking- / City- / Crossrad Aufbauanleitung Trekking- / City- / Crossrad I. Entpacken des Versandkartons 4 II. Vorbereitung des Vorderrades 4 III. Einbau des Vorderrades 5 IV. Fixierung des Vorderrades

Mehr

Aufbauanleitung Mountainbike

Aufbauanleitung Mountainbike Aufbauanleitung I. Entpacken des Versandkartons 4 II. Vorbereitung des Vorderrades 4 III. Einbau des Vorderrades 5 IV. Fixierung des Vorderrades in der Gabel 9 V. Lenker einstellen 10 VI. Einbau des Sattels

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS SEHR GEEHRTER KUNDE,

INHALTSVERZEICHNIS SEHR GEEHRTER KUNDE, MONTAGEANLEITUNG INHALTSVERZEICHNIS SEHR GEEHRTER KUNDE, herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres neuen Fahrrades! Mit Hilfe dieser Aufbauanleitung lässt sich Ihr neues Rad in wenigen Schritten fertig zu

Mehr

Aufbauanleitung Rennrad

Aufbauanleitung Rennrad Aufbauanleitung I. Entpacken des Versandkartons 4 II. Vorbereitung des Vorderrades 4 III. Einbau des Vorderrades 5 IV. Fixierung des Vorderrades in der Gabel 7 V. Lenker einstellen 7 VI. Einbau des Sattels

Mehr

LA.FA.CE Aufbauanleitung Trekking-/Crossrad

LA.FA.CE Aufbauanleitung Trekking-/Crossrad LA.FA.CE Aufbauanleitung Trekking-/Crossrad Alle unsere Fahrräder werden in einem sicheren Spezialkarton verschickt. Dazu muss das Rad nach der werkstattseitigen Montage und Einstellung für den Versand

Mehr

LA.FA.CE Aufbauanleitung MTB

LA.FA.CE Aufbauanleitung MTB LA.FA.CE Aufbauanleitung MTB Alle unsere Fahrräder werden in einem sicheren Spezialkarton verschickt. Dazu muss das Rad nach der werkstattseitigen Montage und Einstellung für den Versand teilweise zerlegt

Mehr

LA.FA.CE Aufbauanleitung Rennrad/Cross-Rennrad

LA.FA.CE Aufbauanleitung Rennrad/Cross-Rennrad LA.FA.CE Aufbauanleitung Rennrad/Cross-Rennrad Alle unsere Fahrräder werden in einem sicheren Spezialkarton verschickt. Dazu muss das Rad nach der werkstattseitigen Montage und Einstellung für den Versand

Mehr

Bedienungsanleitung BMX

Bedienungsanleitung BMX Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres neuen Fahrrades. Mit Hilfe dieser Anleitung lässt sich Ihr neues Fahrrad bequem zu Hause fahrfertig aufbauen. Damit Ihr Fahrrad

Mehr

Aufbauanleitung BMX - Rad

Aufbauanleitung BMX - Rad Einleitung und Hinweise 3 I. Entpacken des Versandkartons 4 II. Vorbereitung und Einbau des Vorderrades und Bremse III. Montieren des Lenkers und einstellen der Bremsen 4-7 7-10 IV. Einbau des Sattels

Mehr

Aufbauanleitung 24 Kinderfahrrad

Aufbauanleitung 24 Kinderfahrrad Einleitung und Hinweise 3 I. Entpacken des Versandkartons 4 II. Vorbereitung und Einbau des Vorderrades und Bremse 4-7 III. Montieren des Lenkers und einstellen der Vorderradbremse 7-9 IV. Einbau des Sattels

Mehr

Aufbauanleitung 24 Kinderfahrrad

Aufbauanleitung 24 Kinderfahrrad Aufbauanleitung Einleitung und Hinweise 3 I. Entpacken des Versandkartons 4 II. Vorbereitung und Einbau des Vorderrades und Schutzblechs 4-6 III. Montieren des Lenkers und einstellen der Vorderradbremse

Mehr

Montageanleitung. Kurzanleitung für den Aufbau Ihres Velos. wir freuen uns, dass Sie sich für ein Fahrrad von KS Cycling entschieden haben.

Montageanleitung. Kurzanleitung für den Aufbau Ihres Velos. wir freuen uns, dass Sie sich für ein Fahrrad von KS Cycling entschieden haben. Montageanleitung Kurzanleitung für den Aufbau Ihres Velos Sehr geehrte Kundin, Sehr geehrter Kunde, wir freuen uns, dass Sie sich für ein Fahrrad von KS Cycling entschieden haben. Bevor Sie jedoch damit

Mehr

Aufbauanleitung 20 Kinderfahrrad

Aufbauanleitung 20 Kinderfahrrad Aufbauanleitung Aufbauanleitung Aufbauanleitung 24 Kinderfahrrad Einleitung und Hinweise 3 I. Entpacken des Versandkartons 4 II. Vorbereitung und Einbau des Vorderrades 4-7 III. Montieren des Lenkers und

Mehr

LA.FA.CE Aufbauanleitung Kinderrad mit Stützrädern

LA.FA.CE Aufbauanleitung Kinderrad mit Stützrädern LA.FA.CE Aufbauanleitung Kinderrad mit Stützrädern Alle unsere Fahrräder werden in einem sicheren Spezialkarton verschickt. Dazu muss das Rad nach der werkstattseitigen Montage und Einstellung für den

Mehr

Aufbauanleitung 26 Mountainbike - Fully

Aufbauanleitung 26 Mountainbike - Fully Einleitung und Hinweise 3 I. Entpacken des Versandkartons 4 II. Vorbereitung und Einbau des Vorderrades und Bremse 4-6 III. Montieren des Lenkers und einstellen der Vorderradbremse 6-7 IV. Einbau des Sattels

Mehr

Aufbauanleitung Damen - Trekkingrad

Aufbauanleitung Damen - Trekkingrad Einleitung und Hinweise 3 I. Entpacken des Versandkartons 4 II. Vorbereitung und Einbau des Vorderrades 4-6 III. Montieren des Lenkers und einstellen der Vorderradbremse 7-8 IV. Einbau des Sattels 8-9

Mehr

Aufbauanleitung Beachcruiser

Aufbauanleitung Beachcruiser Einleitung und Hinweise 3 I. Entpacken des Versandkartons 4 II. Vorbereitung und Einbau des Vorderrades 4-6 III. Montieren des Lenkers und einstellen der Vorderradbremse 6-8 IV. Einbau des Sattels 8-9

Mehr

Aufbauanleitung Kinderfahrrad

Aufbauanleitung Kinderfahrrad Einleitung und Hinweise 3 I. Entpacken des Versandkartons 4 II. Vorbereitung des Vorderrades 4-5 III. Einbau und des Vorderrades 6-7 IV. Montieren der Vorderradbremse 7-8 V. Lenker montieren und einstellen

Mehr

Aufbauanleitung Damen - Cityrad

Aufbauanleitung Damen - Cityrad Einleitung und Hinweise 3 I. Entpacken des Versandkartons 4 II. Vorbereitung und Einbau des Vorderrades 4-6 III. Montieren des Lenkers und einstellen der Vorderradbremse 6-8 IV. Einbau des Sattels 8-9

Mehr

Aufbauanleitung 20 Zoll Klapprad

Aufbauanleitung 20 Zoll Klapprad Einleitung und Hinweise 3 I. Entpacken des Versandkartons 4 II. Vorbereitung und Einbau des Vorderrades 4-5 III. Montieren des Lenkers und einstellen der Bremsen 5-8 IV. Einbau des Sattels 8-9 V. Montage

Mehr

Aufbauanleitung 20 Zoll Klapprad

Aufbauanleitung 20 Zoll Klapprad Einleitung und Hinweise 3 I. Entpacken des Versandkartons 4 II. Vorbereitung und Zusammenbau des Rahmens 4-5 III. Vorbereitung und Zusammenbau des Lenkers 5-6 IV. Einbau des Sattels 7 V. Montage der Pedale

Mehr

Aus Transportgründen ist das Velo teilweise zerlegt. Diese Anleitung soll zeigen, wie es wieder korrekt zusammengebaut wird.

Aus Transportgründen ist das Velo teilweise zerlegt. Diese Anleitung soll zeigen, wie es wieder korrekt zusammengebaut wird. Vielen Dank für den Kauf eines gangurru s Diese Velos wurden in Australien entwickelt, daher der Name. Aus Transportgründen ist das Velo teilweise zerlegt. Diese Anleitung soll zeigen, wie es wieder korrekt

Mehr

bringt Sie voran! GEBRAUCHSANLEITUNG

bringt Sie voran! GEBRAUCHSANLEITUNG bringt Sie voran! GEBRAUCHSANLEITUNG MOBILITÄT VITALITÄT Einleitung Herzlichen Dank für den Kauf des THERAbike Laufrads. Wir hoffen dass es Sie weiter bringt und Sie von Tag zu Tag mehr Spaß und Unterstützung

Mehr

Aufbauanleitung 20 Zoll Klapprad

Aufbauanleitung 20 Zoll Klapprad Einleitung und Hinweise 3 I. Entpacken des Versandkartons 4 II. Vorbereitung und Zusammenbau des Rahmens 4-5 III. Vorbereitung und Zusammenbau des Lenkers 5-6 IV. Einbau des Sattels 7 V. Montage der Pedale

Mehr

Aufbauanleitung Single Speed / Fixed Gear

Aufbauanleitung Single Speed / Fixed Gear Single Speed / Fixed Gear Aufbauanleitung Fixed Gear / Single Speed Einleitung und Hinweise 3 I. Entpacken des Versandkartons 4 II. Vorbereitung und Einbau des Lenkers und Vorderrades 4-6 III. Montieren

Mehr

Aufbauanleitung E-Dreirad

Aufbauanleitung E-Dreirad Aufbauanleitung Einleitung und Hinweise 3 I. Entpacken des Versandkartons 4 II. Vorbereitung und Einbau des Vorderrades 4-6 III. Montieren des Lenkers und einstellen der Vorderradbremse 7 IV. Einbau des

Mehr

Trek Domane Disc. Ergänzung zum Owner s Manual

Trek Domane Disc. Ergänzung zum Owner s Manual Trek Domane Disc Ergänzung zum Owner s Manual Diese Ergänzung enthält Anleitungen zu Gebrauch und Wartung der Laufrad- Aufnahmen sowie des Bremssystems am Trek Domane Disc. Bitte auch die Bedienungsanleitung

Mehr

Aufbauanleitung. MTB Hardtail

Aufbauanleitung. MTB Hardtail Aufbauanleitung MTB Hardtail 2 Aufbauanleitung MTB-Hardtail 2FAST4YOU Aufbauanleitung MTB-Hardtail 2Fast4You I. Einleitung und Hinweise, Symbole S. 3-4 II. Entpacken des Versandkartons S. 5 III. Montage

Mehr

Bedienungsanleitung Faltrad

Bedienungsanleitung Faltrad Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres neuen Fahrrades. Mit Hilfe dieser Anleitung lässt sich Ihr neues Fahrrad bequem zu Hause fahrfertig aufbauen. Damit Ihr Fahrrad

Mehr

Bedienungsanleitung Mountainbike und Crossbike

Bedienungsanleitung Mountainbike und Crossbike Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres neuen Fahrrades. Mit Hilfe dieser Anleitung lässt sich Ihr neues Fahrrad bequem zu Hause fahrfertig aufbauen. Damit Ihr Fahrrad

Mehr

Aufbauanleitung Dreirad

Aufbauanleitung Dreirad Aufbauanleitung Einleitung und Hinweise 3 I. Entpacken des Versandkartons 4 II. Zusammenbau des Rahmens 5 III. Einbau des Vorderrades, Hinterrades und Schutzblech 6-8 IV. Montieren des Lenkers und einstellen

Mehr

Bedienungsanleitung Trekkingräder

Bedienungsanleitung Trekkingräder Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres neuen Fahrrades. Mit Hilfe dieser Anleitung lässt sich Ihr neues Fahrrad bequem zu Hause fahrfertig aufbauen. Damit Ihr Fahrrad

Mehr

IN 7319 Tretroller Worker Entropy Montage- und Bedienungsanleitung

IN 7319 Tretroller Worker Entropy Montage- und Bedienungsanleitung IN 7319 Tretroller Worker Entropy Montage- und Bedienungsanleitung Lesen Sie sich diese Anleitung vor dem Aufbau und dem ersten Gebrauch aufmerksam durch. Bewahren Sie diese Anleitung als Referenz und

Mehr

IN 7317 Tretroller Worker Vedic Montage- und Bedienungsanleitung

IN 7317 Tretroller Worker Vedic Montage- und Bedienungsanleitung IN 7317 Tretroller Worker Vedic Montage- und Bedienungsanleitung Lesen Sie sich diese Anleitung vor dem Aufbau und dem ersten Gebrauch aufmerksam durch. Bewahren Sie diese Anleitung als Referenz und für

Mehr

Der Scheinwerfer. Honda CB750 FOUR: Bauanleitung. Bauphase 8. Ihre Bauteile. Werkzeuge. Weitere Bauteile

Der Scheinwerfer. Honda CB750 FOUR: Bauanleitung. Bauphase 8. Ihre Bauteile. Werkzeuge. Weitere Bauteile Bauphase 8 Der Scheinwerfer 1 8-1/8-2 8-3 Ihre Bauteile 8-1 Scheinwerferring* 8-2 Scheinwerfereinfassung* 8-3 Scheinwerferreflektor 8-4 Streuscheibe 8-5 Reflektorbasis (vorne) 2 8-6 Reflektorhalter (vorne)

Mehr

CALIPER der MPH Scheibenbremse

CALIPER der MPH Scheibenbremse CALIPER der MPH Scheibenbremse Komponenten: 13 14 15 2 8 4 5 6 1 3 2 7 Kolben (Teil # 2) vorderer und hinterer Caliper innen 12 11 12 11 10 9 1 1 2 2 7 vorderer Caliper 7 hinterer Caliper No. DESCRIPTION

Mehr

S 1000 RR. Einbauanleitung für Felgen AR5YV/H. Achtung: Der Einbau darf nur durch eine Fachwerkstätte erfolgen!

S 1000 RR. Einbauanleitung für Felgen AR5YV/H. Achtung: Der Einbau darf nur durch eine Fachwerkstätte erfolgen! Seite 1 von 5 BMW S 1000 RR Einbauanleitung für Felgen AR5YV/H Achtung: Der Einbau darf nur durch eine Fachwerkstätte erfolgen! Hinterrad: 1. Fahrzeug mit geeigneten Montageständern vorne und hinten aufbocken

Mehr

Erste Schritte...Seiten 2, 3. Werkzeugliste... Seite 4. Vorbereiten des Hinterrades... Seite 5. Aufziehen des Reifens... Seite 6

Erste Schritte...Seiten 2, 3. Werkzeugliste... Seite 4. Vorbereiten des Hinterrades... Seite 5. Aufziehen des Reifens... Seite 6 CNEBIKES CO.,LTD Inhalt Erste Schritte...Seiten 2, 3 Werkzeugliste... Seite 4 Vorbereiten des Hinterrades... Seite 5 Aufziehen des Reifens... Seite 6 Vorbereiten und Installieren des Vorderrades... Seite

Mehr

Hochstuhl UNO 2-in-1

Hochstuhl UNO 2-in-1 Hochstuhl UNO 2-in-1 WICHTIG Anleitung bitte aufbewahren! Sicherheitshinweise_ Lesen Sie die Anleitung bevor Sie mit der Montage des Hochstuhls beginnen. Bewahren Sie die Anleitung für den späteren Gebrauch

Mehr

Montageanleitung E-Bike-Dreirad C-GW7015E

Montageanleitung E-Bike-Dreirad C-GW7015E Montageanleitung E-Bike-Dreirad C-GW7015E Übersicht E-Bike-Dreirad Bauteile 1. Lenkergriff 2. LCD Display 3. Bremshebel 4. Schalthebel 5. Scheibenbremse 6. Ritzelpaket 7. Schaltwerk 8. Vorderrahmen 9.

Mehr

Liebe/r neue/r Gangurrubesitzer/in. Montageanleitung:

Liebe/r neue/r Gangurrubesitzer/in. Montageanleitung: Liebe/r neue/r Gangurrubesitzer/in Vielen Dank für den Kauf eines Gangurrus, wir sind sicher, das Velo wird viel Freude bereiten! Diese Velos wurden in Australien entwickelt, daher der Name (Gangurru ist

Mehr

Alle Teile der Dia Compe AD 990 im Überblick:

Alle Teile der Dia Compe AD 990 im Überblick: www.gs-bmx.com Allgemeine Hinweise zum Einstellen einer U-Brake wir haben als Beispiel hier die Dia Compe AD/FS 990 ausgewählt, da diese U-Brake die am häufigsten montierte Bremse ist. Alle Teile der Dia

Mehr

Aufbauanleitung Dreirad

Aufbauanleitung Dreirad Einleitung und Hinweise 3 I. Entpacken des Versandkartons 4 II. Zusammenbau des Rahmens 5-6 III. Einbau des Vorderrades und Schutzblech 6-7 IV. Einbau des Tretlagers und Montage der Kette 7-11 V. Montieren

Mehr

Montageanleitung. bei Fragen bitte anrufen unter oder per an: Stand:

Montageanleitung. bei Fragen bitte anrufen unter oder per  an: Stand: Montageanleitung bei Fragen bitte anrufen unter 0231 98 12 491 oder per E-Mail an: galaxyhandel@t-online.de Stand: 07.07.2016 Galaxy Warenhandel Email: galaxyhandel@t-online.de Kenan Güvercin Tel: 0231/9812491

Mehr

E-Bike Vorderrad Umbausatz Installations Handbuch

E-Bike Vorderrad Umbausatz Installations Handbuch evo evo Das Das Original Original Flanevo Flanevo Das Das Original Original Flanevo Flanevo Das Das Original Original Flanevo Flanevo Das Das Origina Origina E-Bike Vorderrad Umbausatz Installations Handbuch

Mehr

Scheibenbremsbeläge ersetzen Benötigtes Werkzeug Benötigtes Material

Scheibenbremsbeläge ersetzen Benötigtes Werkzeug Benötigtes Material Scheibenbremsbeläge halten sehr lange, bis zu 30 000 km! Trotzdem sollte man sie mindestens alle 1,5 Jahre auswechseln, da sich ein Bremsbelag durch Korrosion von der Mettallplatte ablösen kann (Bild 1).

Mehr

1 Abdeckung Getriebe 2 Bremskolben 3 Bremshebel 4 Senkkopfschraube 3 x 12 mm

1 Abdeckung Getriebe 2 Bremskolben 3 Bremshebel 4 Senkkopfschraube 3 x 12 mm Die Abdeckung für das Getriebe In der aktuellen Bauphase montierst du den Bremskolben und verbindest ihn mit der Bremsanlage deines RB7-Racers. AnschlieSSend bringst du die gebtriebeabdeckung an. 1 Werkzeug

Mehr

Magura MT5-Bremsen entlüften - Gesamtsystem

Magura MT5-Bremsen entlüften - Gesamtsystem Magura MT5-Bremsen entlüften - Gesamtsystem Wichtiger Sicherheits-Hinweis: Das von Magura angegebene Anzugsmoment von 4 Nm für die Überwurfmutter zum Quetschen der Olive für die Bremsleitung am Bremsgriff

Mehr

Bremsbeläge & Bremsscheiben wechseln (Opel)

Bremsbeläge & Bremsscheiben wechseln (Opel) Bremsbeläge & Bremsscheiben wechseln (Opel) Da meine Bremsscheiben vorne nach nun 65.000 km knapp an der Verschleißgrenze angelangt sind, ist es nötig, ein Paar neue zu spendieren. Bei den Belägen, die

Mehr

Tastervoreinstellgerät FixAssist

Tastervoreinstellgerät FixAssist Bedienungsanleitung Tastervoreinstellgerät FixAssist Bedienung des Tastervoreinstellgerätes FixAssist für Tastersysteme mit MT/VAST Tasterteller Rev.: 1/2006 Carl Zeiss 3D Automation GmbH Schnaitbergstr.

Mehr

BROMPTON Edition. Montageanleitung. e-motion your bike with add-e

BROMPTON Edition. Montageanleitung. e-motion your bike with add-e BROMPTON Edition Hinweis: Ist am Rad ein Schutzblech angebracht muss dieses entsprechend gekürzt, oder demontiert werden. Zur Demontage der Kurbel und zum Ausbau des Tretlagers wird Spezialwerkzeug empfohlen.

Mehr

Installation instructions, accessories. Hintere Bremsbeläge. Volvo Car Corporation Gothenburg, Sweden. Anweisung Nr. Version Art.- Nr

Installation instructions, accessories. Hintere Bremsbeläge. Volvo Car Corporation Gothenburg, Sweden. Anweisung Nr. Version Art.- Nr Anweisung Nr. Version Art.- Nr. 30623399 1.0 Hintere Bremsbeläge H5100508 Seite 1 / 6 Ausrüstung A0000162 A0000161 G5100507 Seite 2 / 6 EINLEITUNG Vor Beginn der Montage ist die gesamte Anweisung durchzulesen.

Mehr

Workshop Feststellbremse erneuern

Workshop Feststellbremse erneuern Workshop Feststellbremse erneuern Das wechseln der Handbremsbeläge beim Lancer Cy0. Jeder kennt es, man stellt sein Fahrzeug an einem Parkplatz ab und zieht die Handbremse hoch, normal sind etwa 3 bis

Mehr

Schnellspanner lösen, Mutter auf der anderen Seite lockern (Nicht ganz abschrauben!)

Schnellspanner lösen, Mutter auf der anderen Seite lockern (Nicht ganz abschrauben!) Radlflicken 1. Rad umdrehen. 2. Vorderrad: Kabel vom Dynamo ziehen. 3. Bei hydraulischen Felgenbremsen einen Bremszylinder abbauen, ev. Unterlegscheiben vom Bolzen abziehen und in die Tasche stecken. Bei

Mehr

In Ausgabe 46 haben Sie gesehen, wie

In Ausgabe 46 haben Sie gesehen, wie MONTAGE- MANUAL Die Versteifungsplatte des Getriebes, Bremskolben und -hebel Die Versteifungsplatte komplettiert das Getriebe Ihres AMG Mercedes C-Klasse DTM 2008 Racers. Sie nimmt den Bremskolben auf,

Mehr

edelweiss C1 Mountain Bike / 29 Zoll A U F B A U-/ B E D I E N U N G S A N L E I T U N G Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

edelweiss C1 Mountain Bike / 29 Zoll A U F B A U-/ B E D I E N U N G S A N L E I T U N G Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, edelweiss C1 Mountain Bike / 29 Zoll A U F B A U-/ B E D I E N U N G S A N L E I T U N G Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, herzlichen Glückwunsch zu Ihrem neuen Fahrrad. Damit Sie in Zukunft viel

Mehr

Service Preisliste WERNERS FAHRRAD FACH-WERK. Inhalt

Service Preisliste WERNERS FAHRRAD FACH-WERK. Inhalt Inhalt Bereifung... 2 Wechseln von Laufrädern... 2 Zentrieren von Laufrädern... 2 Ein- und Ausspeichen (inkl. zentrieren)... 2 Naben (lose Laufräder)... 2 Naben (mit Aus- und Einbau)... 3 Kettenschaltung...

Mehr

TECHNICS RS-1500, 1506, 1700 Service-Kit

TECHNICS RS-1500, 1506, 1700 Service-Kit TECHNICS RS-1500, 1506, 1700 Service-Kit Vorsichtsmassnahmen: In dem Gerät existieren lebensgefährliche Spannungen von 230V! Bitte ziehen Sie bei allen Arbeiten am Gerät den Netzstecker! Achten Sie bitte

Mehr

Einrad reparieren, pflegen und warten

Einrad reparieren, pflegen und warten Einrad reparieren, pflegen und warten Version 1.05 Die neuste Version kann hier runtergeladen werden: http://www.kaskaderos.com/documents/einrad_reparatur.pdf Autor: Ingo Hoffmann Inhalt: - Einrad-Montageanleitung

Mehr

Ersatz der Luftfederung

Ersatz der Luftfederung Bevor Sie Ersatzteile an Ihrem Space Scooter wechseln, lesen Sie bitte aufmerksam diese Bedienungsanleitung. BITTE VERWENDEN SIE KEINE ERSATZTEILE, WELCHE VON EINEM ANDEREN HERSTELLER PRODUZIERT WURDEN.

Mehr

Reparaturanleitung (UNTERBRECHERZÜNDUNG) Arbeitsschritte. Entfernen Sie die Tachowelle und hängen Sie den

Reparaturanleitung (UNTERBRECHERZÜNDUNG) Arbeitsschritte. Entfernen Sie die Tachowelle und hängen Sie den Reparaturanleitung > ZÜNDUNG ÜBERPRÜFEN UND ZÜNDZEITPUNKT (ZZP) EINSTELLEN (UNTERBRECHERZÜNDUNG) Hinweise Zur Kontrolle und zum Einstellen des Zündzeitpunkts benötigen Sie einen Polradabzieher, einen Ölfilterschlüssel

Mehr

Bremsenwechsel an der Hinterachse des Golf IV 1,4l

Bremsenwechsel an der Hinterachse des Golf IV 1,4l Heiko Retzlaff Bremsenwechsel an der Hinterachse Bremsenwechsel an der Hinterachse des Golf IV 1,4l Für den Wechsel werden Materialien und natürlich Werkzeuge benötigt. Werkzeuge: 8er Inbus (Am betsen

Mehr

DIE ANWEISUNGEN DER MONTAGEANLEITUNG SIND UNBEDINGT ZU BEFOLGEN!

DIE ANWEISUNGEN DER MONTAGEANLEITUNG SIND UNBEDINGT ZU BEFOLGEN! Montageanleitung Spikes-Spider Adapter Vielen Dank, dass Sie sich für den Spikes-Spider entschieden haben! Das Spikes-Spider System besteht aus zwei Hauptkomponenten. Dem Spikes-Spider Typ (z.b.: Quick,

Mehr

INAHLT Vorwort Allgemeine Sicherheitshinweise Hinweise zur Fahrsicherheit Pflege Reinigen, Fetten & Ölen, Kettenpflege, Fahrradschutz

INAHLT Vorwort Allgemeine Sicherheitshinweise Hinweise zur Fahrsicherheit Pflege Reinigen, Fetten & Ölen, Kettenpflege, Fahrradschutz INAHLT 1. Vorwort (Seite 1) 2. Allgemeine Sicherheitshinweise (Seite 2) 3. Hinweise zur Fahrsicherheit (Seite 2-3) 4. Pflege Reinigen, Fetten & Ölen, Kettenpflege, Fahrradschutz (Seite 2-3) 5. Montagereihenfolge

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Allgemeine Kurzanleitung zur Montage Ihres Fahrrades

Inhaltsverzeichnis. Allgemeine Kurzanleitung zur Montage Ihres Fahrrades Inhaltsverzeichnis 1. Auspacken und zur Montage vorbereiten... 2 2. Lenkermontage... 3 3. Sattelmontage... 5 4. Vorderrad montieren... 7 4.1 Vorderradmontage bei Scheibenbremsen... 9 4.2 Vorderradmontage

Mehr

AUFBAUANLEITUNG. im Bereich Service - Bedienungsanleitungen. Die vollständige Betriebsanleitung finden Sie unter

AUFBAUANLEITUNG.  im Bereich Service - Bedienungsanleitungen. Die vollständige Betriebsanleitung finden Sie unter AUFBAUANLEITUNG Die vollständige Betriebsanleitung finden Sie unter www.trenga.de im Bereich Service - Bedienungsanleitungen. Bitte lesen Sie diese aufmerksam durch bevor Sie das erste Mal mit Ihrem neuen

Mehr

CANYON WORKSHOP: RENNRAD SITZPOSITION UND COCKPIT EINSTELLEN

CANYON WORKSHOP: RENNRAD SITZPOSITION UND COCKPIT EINSTELLEN Die richtige Fahrposition auf deinem Rennrad ist maßgeblich für Komfort und Treteffizienz. Mit diesen Tipps stellst du deine Sitzposition und das Cockpit optimal ein. 1. Die Sattelhöhe lässt sich mit der

Mehr

Bedienungs- und Montageanleitung

Bedienungs- und Montageanleitung Bedienungs- und Montageanleitung Achtung: Lesen Sie die Montageanweisung vor Beginn der Installation sorgfältig durch Sollten Sie nicht die notwendigen Erfahrungen haben, die beschriebenen Tätigkeiten

Mehr

Umrüstung: Dampfrohr Miele CVA 6x Serie Am Beispiel einer Miele CVA 620-2

Umrüstung: Dampfrohr Miele CVA 6x Serie Am Beispiel einer Miele CVA 620-2 Umrüstung: Dampfrohr Miele CVA 6x Serie Am Beispiel einer Miele CVA 620-2 by [coffeemakers.de] Seite 1 von 29 Benötigte Werkzeuge Schlitzschraubendreher schmal Kreuzschraubendreher mittlerer Größe (PH2)

Mehr

Natürlich übernehme ich keine Garantie auf Vollständigkeit und Fehler. Es ist auch sehr auf die ABS Sensoren zu achten da die empfindlich sind.

Natürlich übernehme ich keine Garantie auf Vollständigkeit und Fehler. Es ist auch sehr auf die ABS Sensoren zu achten da die empfindlich sind. Radlager Wechsel am Alfa Romeo 156 vorne Meinem Radlagerwechsel habe ich mit ein paar Bilder dokumentiert und eine kleine Anleitung dazu erstellt. Die kann hoffentlich einigen hier helfen sein Radlager

Mehr

Schwenkmechanik mit Mikroschalter

Schwenkmechanik mit Mikroschalter Alle Angaben Links / Rechts in Fahrtrichtung gesehen (links: Fahrerseite rechts : Beifahrerseite) Schwenkmechanik mit Mikroschalter Je nach Baujahr / Version sind 2 Mikroschalter links und 1 Schalter rechts

Mehr

HKD / GOT. Umbauanleitung Türanschlag

HKD / GOT. Umbauanleitung Türanschlag HKD / GOT Umbauanleitung Türanschlag 1 1 2 3 4 5 6 2 INHALT Inhalt...2 Lieferumfang...3 Benötigtes Werkzeug... 3 Umbau des Türanschlags... 4 Ergänzungen HKD 2.2 und HKD 2.6... 6 Umbau der Feuerungstür...6

Mehr

Reifenausbau beim MP3 ab Baujahr 2014

Reifenausbau beim MP3 ab Baujahr 2014 Reifenausbau beim MP3 ab Baujahr 2014 Diese Dokumentation ist an einem MP3 Baujahr 2016 entstanden und soll nur als Beispiel dienen, wie ich die Reifen bei mir gewechselt habe. Ich übernehme keine Verantwortung

Mehr

Magura MT5-Bremsen entlüften

Magura MT5-Bremsen entlüften Magura MT5-Bremsen entlüften Notwendig: Magura Mini Service Kit + 2 Entlüftungsblöcke gelb 0. Vorbereitung: Rad ausbauen + Beläge ausbauen + passende Entlüftungsblöcke aus Kunststoff in den Bremssattel

Mehr

Betriebsanleitung für Kickbike Roller

Betriebsanleitung für Kickbike Roller Betriebsanleitung für Kickbike Roller MODELLE: Freeride City G4 Sport G4 Cruise MAX 20 Race MAX 20 Race MAX 28 Cross MAX 20V Cross MAX 20 HD Cross 29er FAT MAX there's no better kick KICKBIKE - Roller

Mehr

Bremsscheiben und Beläge Wechsel (HA) beim 318i/E36 M40

Bremsscheiben und Beläge Wechsel (HA) beim 318i/E36 M40 Bremsscheiben und Beläge Wechsel (HA) beim 318i/E36 M40 Als erstes braucht Ihr das Material und Werkzeug, denn ohne dies geht es nicht. Das Material habe ich bei einem Teiledienst besorgt. Bremsscheiben

Mehr

Montage und Demontage einer Kurbel

Montage und Demontage einer Kurbel Montage und Demontage einer Kurbel Mit dieser Anleitung soll gezeigt werden, wie man eine X-Type-Kurbel montiert bzw. demontiert; als Beispiel dient eine Atlas von Race Face. Viele Schritte, besonders

Mehr

Sie bestücken den ersten Achsschenkel

Sie bestücken den ersten Achsschenkel MONTAGE- MANUAL Die erste hintere Radnabe mit Radmutter und Radachse Mit den Bauteilen dieser und der nächsten Ausgabe schaffen Sie die Voraussetzung dafür, dass die Hinterräder Ihres DTM-Racers solide

Mehr

Montageanleitung. Anleitung für den Aufbau Ihres Fahrrades. wir freuen uns, dass Sie sich für ein Fahrrad von KS CYCLING entschieden haben.

Montageanleitung. Anleitung für den Aufbau Ihres Fahrrades. wir freuen uns, dass Sie sich für ein Fahrrad von KS CYCLING entschieden haben. Montageanleitung Anleitung für den Aufbau Ihres Fahrrades Sehr geehrte Kundin, Sehr geehrter Kunde, wir freuen uns, dass Sie sich für ein Fahrrad von KS CYCLING entschieden haben. Bevor Sie jedoch damit

Mehr

ContiTech: Expertentipps zum Zahnriemenwechsel

ContiTech: Expertentipps zum Zahnriemenwechsel ContiTech: Expertentipps zum Zahnriemenwechsel Detaillierte Anleitung für Zahnriemen Kit CT881K2 / CT881WP1 in einem Ford Fiesta V Baujahr 2004 (JH_JD_) 1,4 ltr. 16 V mit dem Motorcode FXJA ContiTech zeigt,

Mehr

Aufbauanleitung. MTB-HARDTAIL mit Scheibenbremsen und Kettenschaltung

Aufbauanleitung. MTB-HARDTAIL mit Scheibenbremsen und Kettenschaltung Aufbauanleitung MTB-HARDTAIL mit Scheibenbremsen und Kettenschaltung 2 I. Einleitung und Hinweise, Symbole S. 3-4 II. Entpacken des Versandkartons S. 5 III. Montage Vorbau und Lenker S. 6-7 IV. Montieren

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. Alle Rechte vorbehalten

BEDIENUNGSANLEITUNG. Alle Rechte vorbehalten BEDIENUNGSANLEITUNG Alle Rechte vorbehalten Sehr geehrter Kunde, Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres PARKIS! PARKIS ist ein Fahrradparksystem, das für ein gebrauchsfreundliches, platzsparendes Fahrradparken

Mehr

Einbau des Trip Master bei der CRF1000L Africa Twin

Einbau des Trip Master bei der CRF1000L Africa Twin Inhalt des Teilesatzes Trip Master-Anzeige Vorderradsensor Bremsscheibenmagnet Schalter links 2 Klemmen für die Anzeige 2 Schrauben 6 mm 2 Sicherungsmuttern 5 mm 1 Um den Trip Master einbauen zu können,

Mehr

Fiat Punto 188 Scheibenbremsen 1,2 l 8 V

Fiat Punto 188 Scheibenbremsen 1,2 l 8 V Fiat Punto 188 Scheibenbremsen 1,2 l 8 V Bremsbeläge messen (Scheibenbremsen) Die Beläge an den vorderen Scheibenbremsen leisten mehr Arbeit beim Bremsen als ihre Partner an den Hinterrädern. Sie nutzen

Mehr

Power Transmission Group Automotive Aftermarket www.contitech.de

Power Transmission Group Automotive Aftermarket www.contitech.de Dieser Motor ist in verschiedenen Fahrzeugen und Varianten in großen Stückzahlen verbaut und ist bei der Einstellung der Spannrolle für den Monteur nicht ohne Risiko. Wir geben hier eine nach unserer Vorstellung

Mehr

BREMSBELÄGE VORNE: AUSBAU - EINBAU

BREMSBELÄGE VORNE: AUSBAU - EINBAU BREMSBELÄGE VORNE: AUSBAU - EINBAU Notiz: Eine bzw. mehrere Warnungen sind bei dieser Methode vorhanden Unerlässliche Spezialwerkzeuge Rückstellwerkzeug für Bremssattelkolben vorn Fre. 1190-01 Bolzen für

Mehr

Montageanleitung. Zahnriemen Aus-/Einbau Standard. AUDI; A1 Sportback (8XA, 8XF); 2.0 TDI; kw: 105

Montageanleitung. Zahnriemen Aus-/Einbau Standard. AUDI; A1 Sportback (8XA, 8XF); 2.0 TDI; kw: 105 Montageanleitung Zahnriemen Aus-/Einbau Standard AUDI; A1 Sportback (8XA, 8XF); 2.0 TDI; kw: 105 HINWEIS Motor nur am Kurbelwellenrad in Drehrichtung drehen. Kurbelwellen- und Nockenwellenrad dürfen bei

Mehr

Allgemeine Hinweise zu Scheibenbremsen

Allgemeine Hinweise zu Scheibenbremsen 6. Bremsen Scheibenbremsen Allgemeine Hinweise zu Scheibenbremsen Bei Scheibenbremsen gibt es generell einige Punkte zu beachten, unabhängig davon, ob sie hydraulisch oder mechanisch sind und von welchem

Mehr

Majorette Gomax Dreirad. Montageanleitung

Majorette Gomax Dreirad. Montageanleitung Majorette Gomax Dreirad Montageanleitung 1 Inhaltsverzeichnis Gewährleistung, Garantie & Sicherheitshinweise...3 Maße & Komponentenliste......5 1. Achseneinbau..8 2. Räder-Einbau 2.1 Einbau des linken

Mehr

Thule-Jogging-Set Anleitung

Thule-Jogging-Set Anleitung Thule-Jogging-Set Anleitung D 51100507 Teilebeschreibung Zwei Jogging-Arme aus Aluminium 16"-Jogging-Rad Schnellspanner für Rad ALLGEMEINE WARNHINWEISE Diese Anleitung kann WARNHINWEISE enthalten. Lesen

Mehr

Fahrrad-Check. ADFC-Tipps zur Fahrradpflege. Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club

Fahrrad-Check. ADFC-Tipps zur Fahrradpflege. Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Fahrrad-Check ADFC-Tipps zur Fahrradpflege Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club ADFC-Tipps zur Fahrradpflege Wer rastet, der rostet das gilt auch fürs Fahrrad. Wer seinem Fahrrad eine längere Pause gegönnt

Mehr

Montageanleitung. Durchlauftank Defender. GMB Blechbearbeitung GmbH & Co. KG

Montageanleitung. Durchlauftank Defender. GMB Blechbearbeitung GmbH & Co. KG Montageanleitung Durchlauftank Defender GMB Blechbearbeitung GmbH & Co. KG 2 Hinweise Diese Anleitung soll helfen, den Zusatztank für den Landrover Defender einfach und schnell einzubauen. Wir denken,

Mehr

CANYON WORKSHOP: BIKE FACHGERECHT EINPACKEN

CANYON WORKSHOP: BIKE FACHGERECHT EINPACKEN Der Canyon BikeGuard ist stabil und lässt sich mehrfach verwenden. Sei es, um mit Deinem Bike zu verreisen, oder es zum Service nach Koblenz zu schicken. Voraussetzung ist allerdings, dass Du sämtliches

Mehr

Der MTB Rahmen ist ausschließlich für ein max. Gesamtgewicht von 120 kg (Fahrer + Komplettbike) zugelassen.

Der MTB Rahmen ist ausschließlich für ein max. Gesamtgewicht von 120 kg (Fahrer + Komplettbike) zugelassen. ROTWILD R. R2 Hardtail ROTWILD R. GT 2 Full Suspension ROTWILD R. R2 Full Suspension Allgemeine Hinweise Bei Ihrem ROTWILD MTB Rahmen handelt es sich um ein Bauteil in Leichtbauweise, der unter Benutzung

Mehr

T-Max Rad-Aus+Einbau (am Bsp. T-Max Modell SJ05 Baujahr zwei Bremsscheiben vorne und ABS) Demontage. Montage

T-Max Rad-Aus+Einbau (am Bsp. T-Max Modell SJ05 Baujahr zwei Bremsscheiben vorne und ABS) Demontage. Montage Benötigtes Werkzeug: - Drehmomentschlüssel (min 17Nm / max 100Nm) - Innensechskantschlüssel (6, 14, 17mm) - Kreuzschlitz GROSS - Schraubenschlüssel (19mm) - Ratsche/Steckschlüssel (12mm) - graue Postkiste

Mehr

Clevere Tipps. zur Montage und Reparatur

Clevere Tipps. zur Montage und Reparatur Clevere Tipps zur Montage und Reparatur Inspektion Die regelmäßige Inspektion Ihres Fahrrads sorgt für mehr Sicherheit. Rechtzeitig erkannte Mängel helfen aber auch, die Kosten für Reparaturen niedrig

Mehr

Montage McCULLOCH M200107HRB - Lenkrad

Montage McCULLOCH M200107HRB - Lenkrad Montage McCULLOCH M200107HRB - Lenkrad 8 7 6 5 4 Verlängerungswelle (1) einbauen, Führungsbolzen müssen in die jeweils vorgesehenen Bohrungen eingreifen. Lenkradadapter (2) auf Verlängerungswelle aufschieben.

Mehr