HTLF 20/1. Fahrerseite VORNE G1

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "HTLF 20/1. Fahrerseite VORNE G1"

Transkript

1 HTLF 0/

2 HTLF 0/ Fahrerseite VORNE G Unterlegmatten Octopus Koffer Octopus Beifahrerseite Glasmanagment-Koffer Rettungsplattform Hebekissen in Lagerbox GROSS Hebekissen in Lagerbox KLEIN 7 Satz Dichtkissen & Zubehör 7 Patientenschutz 8 Kantenschutz 9 Plasmaschneidegerät 0 Schweißerschutzbrille Druckluftadapter für Plasmaschneidegerät Rettungszylinder Verlängerungen für Rettungszylinder Schwelleraufsatz Hydraulikaggregat Spreizer (00 kn / 0t / Max Öffnung 700 mm) 7 Scheere ( kn / 7, t / Max Öffnung 8 mm) 8 Überdruckbelüfter 9 Luftleithaube für Überdruckbelüfter 0 Einsatzsystemmatten (Medical, Sauvetage, Schrott) Türstoper Fahrerseite G: Hebekissenkoffer Hebekissenkoffer Feuerwehrwerkzeugkasten Aufsatzbohlen Werkzeugtasche Reserveflaschen 00 bar 00 bar Druckluftflasche für Hebekissen

3 HTLF 0/ 7 8 Hebekissenkoffer (gleicher Ausstattung): Druckminderer mit Verbindungsschlauch Steuerelement Druckluftschläuche mit Absperrhahn (gelb & rot) Verbindungstücke Blindabdichtung (Verwendung ohne Punktbelastungsplatte) Blindabdichtung (Verwendung mit Punktbelastungsplatte) 7 Punktbelastungsplatten 8 Verbindungsschlüssel Fahrerseite HINTEN G: Säbelsäge Schnellangriffhaspel mit C One Seven Hohlstrahlrohr Hohlstrahlrohraufsatz Atemschutzüberdruckmasken Pedalschneider ( kn /,8 t / max. Öffnung 0 mm) Verlängerungen Kombigerät (Spreizer u. Schere) 88 kn / 9,7 t / Max Schneideöffnung 7 mm 7, kn- kn / Max Spreizöffnung 0 mm 7 Atemschutzgeräte 00 bar 8 Reserve Atemschutzflaschen 00 bar 9 Kurbel für Haspel Fahrerseite HINTEN Unterbaukasten: Kasten mit Ökopur Bürstenaufsätze 9 7 8

4 HTLF 0/ Beifahrerseite G: Flutscheinwerfer 000 W Abzweigstück Aufnahmebrücke Brechstange 0 cm Stativ Abstützsysteme Stabfast Feuerlöscher Kohlenstoffdioxyd kg Feuerlöscher Pulver kg Metallbrandpulver Feuerlöscher ABC-Pulver kg Stableuchten für Leitkegel Holzaxt Vorschlaghammer Spaten Drahtschneider * Absperrband rot/weiss 7 Rundschlingen m 7 Rundschlingen m 8 Weitblitzleuchten 9 Elektrotrennschleifer (sowie Stein- und Stahlscheibe) 0 Schnittschutzhosen sowie Ersatzketten Motorsäge Motorsäge * Bedienung Lichtmast Reserve Benzinkanister l Stromerzeuger kva Kabeltrommel 00 V kuze Verlängerung 00 V Kabeltrommel 0 V Stromeinspeisungskabel HTLF Absaugschlauch hinter Stromerzeuger

5 HTLF 0/ Beifahrerseite G: Mehrzweckleinen Kupplungsschlüssel Bindestricke m Ratschgurte Kopfstücke Stütze & Verlängerungen * Grundplatte Anschlusskeile OneSeven Aufsätze für TurboJet Lanzen Sätze Unterlegkeile Absperrhähne B Absperrhähne C Schlauchbinden B Schlauchbinden C Sätze Unterlegkeile 7 Druckschläuche B 8 Verteiler 9 Stufenblöcke 9 Unterbaublöcke für Stufenblöcke

6 HTLF 0/ Beifahrerseite G: 9 Schnellangriff mit C-One Seven Lanze Reserve Kanister für Motorsäge Kurbel für Schnellangriffhaspel OneSeven B-Lanzen OneSeven C-Lanzen Stützkrümmer Schlauchhalter Paar Schachthaken Sammelstück A-B 7 Übergangsstück A-B 7 Übergangsstück B-C 7 Übergangsstück C-D 8 Kanister Dispersionsmittel (Nokomis) 9 7 B-Schläuche 0 Schlauchkorb 8 7 Unterbaukasten Beifahrerseite HINTEN 0 Verteiler mit B-Druckschlauch Saugkorb Schutzkorb

7 HTLF 0/ Pumpenstand GR: B-Druckschlauch m B-Wasserabgänge A-Pumpeneingang Eimer Reinigungstücher Kupplungsschlüssel

8 HTLF 0/ Einmannhaspel Wasserförderung: 8 B-Druckschläuche Standrohr Unterflurhydrantenschlüssel Überflurhydrantenschlüssel Einmannhaspel Verkehr: Faltsignale Verkehrsleitkegel Strassenfeger * Müllbeutel

9 HTLF 0/ Lichtmast Dachkasten: Rollen für Rettungsplattform Rollgliss Handwinde für Rollgliss Dreibock Saugkorb Saugschutzkorb Tauchpumpe 0 V Tasche mit Ölbindekissen Paar Gummi-Schlauchbrücken Krankentrage in Schutzhülle Sandschaufeln Strassenfeger Baustützen GROSS Baustützen KLEIN Spineboard & Zubehörtasche Schaufeltrage Schleifkorbtrage mit Zubehör Mulden Carjack -teilige Steckleiter Fass Ölbindemittel Ökopur Schlauchbrücken

10 HTLF 0/ 7 Mannschaftsraum : Überdruck-Atemschutzmasken Atemschutzgeräte 00 bar Fluchthauben Gasspürgerät Adapter für Gasspürgerät * Simultantest-Set I/II/III Reserve Überdruckatemschutzmaske * Latex Handschuhe (an der Wand) (M/L) Warnwesten V Scheinwerfer Markiersprühdose Unter Sitzbank : 7 Verbrennungskoffer 7 Watergel 7 KED 7 Stifneck-Tasche 7 Rettungstuch in Umhängetasche 7 Wolldecken 7 Branddecke 7 Set Schutzdecken 7 Abschleppseil m 7 Schäkel A 7 Sichtschutz

11 HTLF 0/ Mannschaftsraum: AED MSA Wärmebildkamera Checkbox für Atemschutzüberwachung Absauge Leardal LSU Mag-Lite mit Warnaufsatz Handsprechfunkgeräte Motorola 7 Notfallrucksack Unter Sitzbank 8 Rettungsleinen 8 Gefahrgutschutzanzüge Tyvek (Säure,...) 8 Rettungsgurte 8 Hitzeschutzanzüge & Handschuhe 7 8

12 HTLF 0/ Fahrerkabine: Fotoapparat Handy Schlossenteiser Gefahrgut Handbuch

13 HTLF 0/ 7 Fahrerkabine: Atemschutzgerät 00 bar Überdruck Atemschutzmaske Handfunkgerät Motorola Mag-Lite mit Warnaufsatz Ex-Meter Schlüsselkasten 7 Ordner mit Hydrantenplänen 7 Rechnungsmappe 7 Tankzettel mit Karte (Aral)

14 HTLF 0/ Fahrerkabine: MDAI Bluelite PC Fernbedienung für Garagentor

BELADUNG HLF 20/16 Stand Januar 2011

BELADUNG HLF 20/16 Stand Januar 2011 BELADUNG HLF 20/16 Stand Januar 2011 Beladeplan HLF 20/16 Fahrzeugdaten: Fahrgestell: MAN TGM 13.280 BL, Allrad Aufbau: Ziegler ALPAS Ziegler GFK-CFK-Gruppenkabine Löschwassertank: 2000l Schaummitteltank:

Mehr

HLF KS-2122 13.02.2005 Fahrerraum 1 Zündschlüssel 1 Tankkarte 1 Fahrtenbuch 1 Stadtplan Kassel 1 St.Ölkreide 2 FUG 11B 1 Begleitheft Inhalt: 1

HLF KS-2122 13.02.2005 Fahrerraum 1 Zündschlüssel 1 Tankkarte 1 Fahrtenbuch 1 Stadtplan Kassel 1 St.Ölkreide 2 FUG 11B 1 Begleitheft Inhalt: 1 HLF KS-2122 13.02.2005 Fahrerraum 1 Zündschlüssel 1 Tankkarte 1 Fahrtenbuch 1 Stadtplan Kassel 1 St.Ölkreide 2 FUG 11B 1 Begleitheft Inhalt: 1 KFZ-Schein (Kopie) 1 Inventarverzeichnis 1Kennzeichnung Gefahrgut

Mehr

Tank 3. Technische Daten Hersteller Fahrgestell Steyr. Modell 18 S 28. Baujahr 2003. Motor 6-Zylinder Reihenmotor mit Abgasturbolader 206kW

Tank 3. Technische Daten Hersteller Fahrgestell Steyr. Modell 18 S 28. Baujahr 2003. Motor 6-Zylinder Reihenmotor mit Abgasturbolader 206kW Tank 3 Technische Daten Hersteller Fahrgestell Steyr Modell 18 S 28 Baujahr 2003 Motor 6-Zylinder Reihenmotor mit Abgasturbolader 206kW Gesamtgewicht 18t Abmessungen B = 2,5m H = 3,5m Anhängerkupplung

Mehr

Tanklöschfahrzeug (TLF)

Tanklöschfahrzeug (TLF) Tanklöschfahrzeug (TLF) Interne Fahrzeug Nr. 13 Fahrzeug Marke Mercedes Benz Actros Farbe Lemon Anzahl Plätze inkl. Fahrer 8 (2 vorne) Gesamtgewicht 18 000 kg Inverkehrssetzung März 2004 Motorbauart Diesel

Mehr

Übersicht über Daten und wesentliche Teile der feuerwehrtechnischen Beladung von Löschfahrzeugen

Übersicht über Daten und wesentliche Teile der feuerwehrtechnischen Beladung von Löschfahrzeugen N:\Web\Beladung_Feuerwehrfahrzeug\Beladung_Feuerwehrfahrzeug.pdf Übersicht über Daten und wesentliche Teile der feuerwehrtechnischen Beladung von Löschfahrzeugen Ausgabe: März 2013 Adolf Fleck, Christian

Mehr

SLF - Schweres Löschfahrzeug

SLF - Schweres Löschfahrzeug Fahrzeugvorstellung SLF - Schweres Löschfahrzeug Um auf die, in den letzten Jahren immer häufiger werdenden, Unwettereinsätze optimal gerüstet zu sein, entschied sich die Feuerwehr Ried für die Anschaffung

Mehr

E Stand 01.01.2006. Sammelbegriff Geräte Anz. ME Fahrzeug Bemerkung / Einsatzbereich. Zweischalengreifer 0,3 m³ (Anbau Kran) 1 Stück

E Stand 01.01.2006. Sammelbegriff Geräte Anz. ME Fahrzeug Bemerkung / Einsatzbereich. Zweischalengreifer 0,3 m³ (Anbau Kran) 1 Stück Geräte der Feuerwehr E Stand 01.01.2006 Sammelbegriff Geräte Anz. ME Fahrzeug Bemerkung / Einsatzbereich Zugvorrichtung Seilwinde: 80 kn, mit Umlenkung 160 kn 1 Stück WLF (591) Seillänge: 80 m, bei Umlenkung

Mehr

TECHNISCHE RICHTLINIE NR. 12. Gerätewagen Tragkraftspritze GW-TS (RP)

TECHNISCHE RICHTLINIE NR. 12. Gerätewagen Tragkraftspritze GW-TS (RP) TECHNISCHE RICHTLINIE NR. Gerätewagen Tragkraftspritze GW-TS (RP) Stand:. Juni 00 . Begriff Der Gerätewagen-Tragkraftspritze ist ein Feuerwehrfahrzeug ) nach DIN 4 50 Teil zur Aufnahme einer Tragkraftspritze

Mehr

Gerätehandbuch. GW San BW. Auslieferung 2010

Gerätehandbuch. GW San BW. Auslieferung 2010 Gerätehandbuch GW San BW Auslieferung 2010 Der Gerätewagen Sanitätsdienst (GW San BW)ist zentraler Bestandteil einer Einsatzeinheit BW und ist in den Modulen Erstversorgung und Behandlung jeweils einmal

Mehr

Materialausgabe. GW San 2009 Kreisverband Grevenbroich e.v. Materialverwalter: Name / Unterschrift. Beladung Tasche/Fach Ausgabe an: Rückgabe:

Materialausgabe. GW San 2009 Kreisverband Grevenbroich e.v. Materialverwalter: Name / Unterschrift. Beladung Tasche/Fach Ausgabe an: Rückgabe: GW San 2009 / Zoll AED Plus mit EKG-Anzeige 1 S02 Teleskop-Dreibeinstativ 1 S03 GW San 2009 / Teleskop-Dreibeinstativ 1 S03 Teleskop-Dreibeinstativ 1 S03 Abfallsammelbehälter 1 S04 Abfallsammelbehälter

Mehr

Materialliste Basiskurs

Materialliste Basiskurs Angehörige der Feuerwehr 110-1-03 Aula 110-1-03-2014-01-A Power Point Präsentation 110-1-03-2014-01-B Fragenbogen für Erfolgskontrolle Führung 110-1-04 110-1-04-2014-12-A Power Point Präsentation Kommunikation

Mehr

Materialausgabe GW San NRW - Einsatzeinheit NRW

Materialausgabe GW San NRW - Einsatzeinheit NRW Artikel Menge Name: Unterschrift: Pulsoximeter BCI 3402 1 Pulsoximeter BCI 3402 1 Pulsoximeter BCI 3402 1 Pulsoximeter BCI 3402 1 Zoll AED Plus mit EKG- Anzeige 1 Teleskop-Dreibeinstativ 1 Teleskop-Dreibeinstativ

Mehr

Truppaufgabe 01 HYDRAULIKAGGREGAT AUFBAUEN UND IN BETRIEB NEHMEN

Truppaufgabe 01 HYDRAULIKAGGREGAT AUFBAUEN UND IN BETRIEB NEHMEN Truppaufgabe 0 HYDRAULIKAGGREGAT AUFBAUEN UND IN BETRIEB NEHMEN - Hydraulikpumpe mit Spreizer und Schere () - Rettungszylinder, wenn vorhanden () - Bereitstellungsplane () - Reinigungstuch (4) Der Trupp

Mehr

Seite. First Responder-Zug - 1 - 1) Zweck:

Seite. First Responder-Zug - 1 - 1) Zweck: - 1 - Unterstützung der Feuerwehr bei einem Massenanfall von Verletzten zur Rettung von Personen. Einsatz des First Responder Zuges im Landkreis bzw. in der Stadt Aschaffenburg 1) Zweck: Die Rettung von

Mehr

Staatliche Feuerwehrschule Regensburg

Staatliche Feuerwehrschule Regensburg Mindestausrüstung Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug HLF 10 - Ausgabe 11 / 2011 - Grundlage: DIN 14530-26:2011-11 -1- Redaktioneller Stand: 16.02.2016, SFS-R Feuerwehr / Standort:. Fahrzeugtyp / Kennzeichen:.

Mehr

freiwillige Feuerwehr Zellerndorf Fuhrpark Chronik anlässlich der Fahrzeugsegnung HLF3 Retten - Löschen - Bergen - Schützen

freiwillige Feuerwehr Zellerndorf Fuhrpark Chronik anlässlich der Fahrzeugsegnung HLF3 Retten - Löschen - Bergen - Schützen freiwillige Feuerwehr Zellerndorf Fuhrpark Chronik anlässlich der Fahrzeugsegnung HLF3 Retten - Löschen - Bergen - Schützen Hydrophor Baujahr: 1902 Hersteller: Feuerlöschgerätefabrik Fa. Kernreuter (Wien)

Mehr

Staatliche Feuerwehrschule Regensburg

Staatliche Feuerwehrschule Regensburg Mindestausrüstung Löschgruppenfahrzeug LF 10 - Ausgabe 11 / 2011 - Grundlage: DIN 14530-5:2011-11 -1- Redaktioneller Stand: 11.01.2016, SFS-R Feuerwehr / Standort:. Fahrzeugtyp / Kennzeichen:. Warnkleidung

Mehr

Abteilung Weinsberg. Abteilung Grantschen. Abteilung Gellmersbach. Abteilung Wimmental

Abteilung Weinsberg. Abteilung Grantschen. Abteilung Gellmersbach. Abteilung Wimmental Abteilung Weinsberg Abteilung Gellmersbach Abteilung Grantschen Abteilung Wimmental 1. FAKTEN... 3 1.1. ABTEILUNGEN... 3 1.2. AUFNAHMEN... 3 1.3. ÜBERNAHME AUS DER JUGENDFEUERWEHR... 3 1.4. ÜBERTRITTE

Mehr

FAIRPRINT LOGO NEU 2013.indd 1 20.06.13 10:20

FAIRPRINT LOGO NEU 2013.indd 1 20.06.13 10:20 Taktische Zeichen 2000/200 1 TLF Baden W. Tanklöschfahrzeug (Tank 1 Baden Weikersdorf) 2000l Wasser u. 200l Schaummittel C B C B Verteiler B-CBC 30 DLK Baden S. Drehleiter mit Korb, 30m (Leiter Baden Stadt)

Mehr

Kostenverzeichnis zur Satzung über den Kostenersatz für Leistungen der Freiwilligen Feuerwehr Schwäbisch Gmünd (Anlage 1)

Kostenverzeichnis zur Satzung über den Kostenersatz für Leistungen der Freiwilligen Feuerwehr Schwäbisch Gmünd (Anlage 1) Kostenverzeichnis zur Satzung über den Kostenersatz für Leistungen der Freiwilligen Feuerwehr Schwäbisch Gmünd (Anlage 1) Beschluss des Gemeinderats vom 25.02.2015 Für Leistungen der Feuerwehr werden folgende

Mehr

Staatliche Feuerwehrschule Regensburg

Staatliche Feuerwehrschule Regensburg Mindestausrüstung Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug HLF 20 - Ausgabe 11 / 2011 - Grundlage: DIN 14530-27:2011-11 -1- Redaktioneller Stand: 26.05.2014, SFS-R Feuerwehr / Standort:. Fahrzeugtyp / Kennzeichen:.

Mehr

Technische Richtlinie Hessen Staffellöschfahrzeug StLF 20/25 (TRH-StLF 20/25:2007)

Technische Richtlinie Hessen Staffellöschfahrzeug StLF 20/25 (TRH-StLF 20/25:2007) Hessisches Ministerium des Innern und für Sport Technische Richtlinie Hessen Staffellöschfahrzeug StLF 20/25 (TRH-StLF 20/25:2007) Inhalt: Einleitung...1 1 Anwendungsbereich...1 2 Normative Verweisungen...2

Mehr

Staatliche Feuerwehrschule Regensburg

Staatliche Feuerwehrschule Regensburg Staatliche Feuerwehrschule Regensburg Beladeliste für LF 20/16 HLF 20/16 nach DIN 14530 Teil 11, Ausgabe 11/2004 Feuerwehr:... Standort:... Tabelle 1 Standardbeladung 1 Schutzkleidung und Schutzgerät 1.1

Mehr

Artikelliste Menge Artikelnr: Produkt Spezialpflaster EH Kästen + Füllungen

Artikelliste Menge Artikelnr: Produkt Spezialpflaster EH Kästen + Füllungen Artikelliste Menge Artikelnr: Produkt Spezialpflaster 1001 100 Stk.Fingerverband 12 cm x 2 cm elastisch 1002 100 Stk Fingerverband 12 cm x 3 cm elastisch 1022 100 Stk Fingerverband 18 cm x 3 cm elastisch

Mehr

LOS 1 Fahrgestell. Angebot über ein Fahrgestell geeignet für Löschgruppenfahrzeug LF 10 nach DIN EN 1846, DIN 14530-5 und DIN 14502 Restnorm

LOS 1 Fahrgestell. Angebot über ein Fahrgestell geeignet für Löschgruppenfahrzeug LF 10 nach DIN EN 1846, DIN 14530-5 und DIN 14502 Restnorm LF 0 Pinnow. Fahrgestell: LOS Fahrgestell Angebot über ein Fahrgestell geeignet für Löschgruppenfahrzeug LF 0 nach DIN EN 846, DIN 4530-5 und DIN 4502 Restnorm Ausfüllhinweis: In die Leerfelder sind zwingend

Mehr

Tarifordnung. des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes

Tarifordnung. des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes Tarifordnung des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes Inhaltsverzeichnis Allgemeine Bestimmungen 3 Kostenersatz 3 Kostenfreiheit 3 Berechnung 4 Reinigung und Wiederinstandsetzung 5 Sonstige Tarife

Mehr

Freiwillige Feuerwehr Goldach

Freiwillige Feuerwehr Goldach Freiwillige Feuerwehr Goldach LEHRUNTERLAGE - DIE STAFFEL IM LÖSCH- UND HILFELEISTUNGSEINSATZ Kategorie Lehrunterlage für Ausbildung Zielgruppe Allgemeine Aus- und Fortbildung Version 1.0 Stand 17.1.2014

Mehr

Materialliste Basiswissen

Materialliste Basiswissen Angehörige der Feuerwehr 110-1-03 Aula 110-1-03-2014-01-A Power Point Präsentation 110-1-03-2014-01-B Fragenbogen für Erfolgskontrolle Führung 110-1-04 110-1-04-2014-12-A Power Point Präsentation Kommunikation

Mehr

PREISLISTE VdB ohg. Vertrieb durch Behinderte Hellerstraße 7, 57518 Betzdorf Januar 2012 Tel.: 02741-970077 Fax: 02741-970078 Seite : 1

PREISLISTE VdB ohg. Vertrieb durch Behinderte Hellerstraße 7, 57518 Betzdorf Januar 2012 Tel.: 02741-970077 Fax: 02741-970078 Seite : 1 Januar 2012 Tel.: 041-970077 Fax: 041-970078 Seite : 1 Toilettenpapier Select,a 2 Blatt, 2-lagig,ca.10x14cm,Zellstoff,weiß 110 Toilettenpapier Select,a 2 Blatt, 3-lagig,ca.10x14cm,Zellstoff,weiß 115 Toilettenpapier

Mehr

www.feuerwehr-emmendingen.de Standards für den Einsatz- und Übungsdienst der Feuerwehr Emmendingen

www.feuerwehr-emmendingen.de Standards für den Einsatz- und Übungsdienst der Feuerwehr Emmendingen Standards für den Einsatz- und Übungsdienst der Feuerwehr Emmendingen Themenblöcke für Proben und Übungen 1 2 Löschangriff Technische Hilfeleistung A B C D E F - Wasserentnahme offenes Gewässer - Strahlrohrtraining,

Mehr

Ausschreibungstexte für Feuerlösch-Schlauchanschlusseinrichtungen (Wandhydranten) in Sonderausführung

Ausschreibungstexte für Feuerlösch-Schlauchanschlusseinrichtungen (Wandhydranten) in Sonderausführung 12.01 Wichtige Hinweise Mit den maximat bieten wir Ihnen eine ausgewogene, übersichtliche Palette an Einbau- und Wandschränken. Selbstverständlich liefern wir neben einem Standardprogramm auch speziell

Mehr

PREISLISTE. VdB ohg. Vertrieb durch Behinderte Hellerstraße 7, 57518 Betzdorf gültig ab 1.4.2007 Tel.: 02741-970077 Fax: 02741-970078 Seite : 1

PREISLISTE. VdB ohg. Vertrieb durch Behinderte Hellerstraße 7, 57518 Betzdorf gültig ab 1.4.2007 Tel.: 02741-970077 Fax: 02741-970078 Seite : 1 gültig ab 1.4.2007 Tel.: 041-970077 Fax: 041-970078 Seite : 1 100 Toilettenpapier Select, 8x2 Blatt 2-lagig,ca.10x14cm,Zellstoff,weiß 110 Toilettenpapier Select, 8x2 Blatt 3-lagig,ca.10x14cm,Zellstoff,weiß

Mehr

Staatliche Feuerwehrschule Regensburg

Staatliche Feuerwehrschule Regensburg Mindestausrüstung Löschgruppenfahrzeug LF 20 - Ausgabe 11 / 2011 - Grundlage: DIN 14530-11:2011-11 -1- Redaktioneller Stand: 26.05.2015, SFS-R Feuerwehr / Standort:. Fahrzeugtyp / Kennzeichen:. Warnkleidung

Mehr

Style Seite 4-7. Outside Seite 8-9. Inside Seite 10-13. Artikelübersicht Seite 14-15. Leichtmetallräder etc. Nebelscheinwerfer etc.

Style Seite 4-7. Outside Seite 8-9. Inside Seite 10-13. Artikelübersicht Seite 14-15. Leichtmetallräder etc. Nebelscheinwerfer etc. TREVIS Zubehör Style Seite 4-7 Leichtmetallräder etc. Outside Seite 8-9 Nebelscheinwerfer etc. Inside Seite 10-13 Innenraumstyling etc. Artikelübersicht Seite 14-15 2 3 Style Fahrwerk * Tieferlegungssatz

Mehr

Erstmaßnahmen bei einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Erstmaßnahmen bei einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person Erstmaßnahmen bei einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person und ihre Berücksichtigung in der neuen Richtlinie zur Leistungsprüfung "Die Gruppe im Hilfeleistungseinsatz" Inhalt der Winterschulung Ordnung

Mehr

Satzung zur Regelung des Kostenersatzes für Leistungen der Feuerwehr Ludwigsburg (Feuerwehrkostenersatzsatzung)

Satzung zur Regelung des Kostenersatzes für Leistungen der Feuerwehr Ludwigsburg (Feuerwehrkostenersatzsatzung) Satzung zur Regelung des Kostenersatzes für Leistungen der Feuerwehr Ludwigsburg (Feuerwehrkostenersatzsatzung) Aufgrund des 4 der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg in Verbindung mit 36 des Feuerwehrgesetzes

Mehr

Materialliste Gruppenführer

Materialliste Gruppenführer Gruppenführer 120-1-03 Aula Power Point Präsentation Einsatzführung 120-1-04 Aula 6 Klassenzimmer Power Point Präsentation Funkparcours 120-1-05 8 Funkgeräte 1 Flipchart mit Filzstiften in Schulungsgebäude

Mehr

STADTFEUERWEHR HALL IN TIROL. Fahrzeugbeschreibung TLF 1. Erstellt am 01.03.2007 LM Dissertori Marco. Geändert am 01.05.2014 HFM Bodner Hermann jun.

STADTFEUERWEHR HALL IN TIROL. Fahrzeugbeschreibung TLF 1. Erstellt am 01.03.2007 LM Dissertori Marco. Geändert am 01.05.2014 HFM Bodner Hermann jun. Fahrzeugbeschreibung TLF 1 Erstellt am 01.03.2007 LM Dissertori Marco Geändert am 01.05.2014 HFM Bodner Hermann jun. Seite 1 von 18 Taktische Bezeichnung: TLF 2000 Funkkennung: Kurzbeschreibung: "Tank

Mehr

Brandschutzerziehung und Brandschutzaufklärung Hanau. Magistrat der Stadt Hanau Brandschutzamt

Brandschutzerziehung und Brandschutzaufklärung Hanau. Magistrat der Stadt Hanau Brandschutzamt 1 Projekttag in der Vorschule und im Hort 2 Hanau am Main - Brüder Grimm Stadt - ca. 25 km östlich von Frankfurt - ca. 93 000 Einwohner - eine ständig besetzte Feuerwache - 6 Freiwillige Feuerwehren -

Mehr

Gerätewagen Leinfelden-Echterdingen RK-ES 88/59-1

Gerätewagen Leinfelden-Echterdingen RK-ES 88/59-1 Gerätewagen Leinfelden-Echterdingen RK-ES 88/59-1 Stand 2014 Funkrufname: RK ES 88/59-1 Melder: Alarm Gruppe GW 88/59-1 (46 110a) Seite 1 von 8 Das Fahrzeug Mercedes-Benz Sprinter 416 CDI Doppelkabine

Mehr

Dokumentation Notfunk-Koffer

Dokumentation Notfunk-Koffer Dokumentation Notfunk-Koffer Anmerkungen zum Bau eines Funkkoffers Planung: Jürgen Spiering DL7KJS Der Bau eines Notfunkkoffers (weiterhin nur Koffer genannt) setzt eine gewissenhafte Planung voraus. Denn

Mehr

Grundtätigkeiten. - Lösch- und Hilfeleistungseinsatz -

Grundtätigkeiten. - Lösch- und Hilfeleistungseinsatz - 1 FwDV 1 Feuerwehr- Dienstvorschrift 1 Stand September 2006 Grundtätigkeiten - Lösch- und Hilfeleistungseinsatz - 2 Diese Dienstvorschrift wurde vom Ausschuss Feuerwehrangelegenheiten, Katastrophenschutz

Mehr

Notfallkrankenwagen (NKTW) der DRK Bereitschaft Altes Amt

Notfallkrankenwagen (NKTW) der DRK Bereitschaft Altes Amt Kreisverband Osterode Bereitschaft Altes Amt Notfallkrankenwagen (NKTW) der DRK Bereitschaft Altes Amt Bereitschaftsleiter M.Müller Stand: 22.11.2010 1. Die DRK Bereitschaft Altes Amt Die DRK Bereitschaft

Mehr

Minneapolis BlowerDoor MessSysteme. Minneapolis BlowerDoor Standard _ 4.380,00 (Computergesteuerte Messung mit digitalem Druckmessgerät)

Minneapolis BlowerDoor MessSysteme. Minneapolis BlowerDoor Standard _ 4.380,00 (Computergesteuerte Messung mit digitalem Druckmessgerät) Januar 2013 Seite 1 Minneapolis BlowerDoor MessSysteme Minneapolis BlowerDoor Standard _ 4.380,00 (Computergesteuerte Messung mit digitalem Druckmessgerät) BlowerDoor Ventilator mit Reduzierblenden A E

Mehr

Parlamentssitzung 20. Oktober 2008 Traktandum 6

Parlamentssitzung 20. Oktober 2008 Traktandum 6 Parlamentssitzung 20. Oktober 2008 Traktandum 6 Feuerwehr: Ersatzbeschaffung Einsatzfahrzeuge Kredit; Direktion Sicherheit Bericht des Gemeinderates an das Parlament 1. Ausgangslage In den Jahren 1984

Mehr

Pumpenersatzteile. Pumpenersatzteile. Pumpenersatzteile. 651121 Druckfeder B 0,8x9,7x118

Pumpenersatzteile. Pumpenersatzteile. Pumpenersatzteile. 651121 Druckfeder B 0,8x9,7x118 ERSATZTEILE Pumpenersatzteile Pumpenersatzteile Pumpenersatzteile 651121 Druckfeder B 0,8x9,7x118 Gängige Ersatzteile für Einbaupumpen und Tragkraftspritzen. Weitere Teile auf Anfrage. 651124 Schnappstift

Mehr

H2 1862 mm. H1 1861 mm

H2 1862 mm. H1 1861 mm 1747 mm 4157 mm H2 1862 mm H1 1861 mm L1 4418 mm L2 4818 mm H2 2280-2389 mm H1 1922-2020 mm L1 4972 mm L2 5339 mm H3 2670-2789 mm H2 2477-2550 mm L2 5531 mm L3 5981 mm L4 6704 mm H1 2176-2219 mm L1 5205

Mehr

Gebührenordnung der Stadt Furtwangen für die Inanspruchnahme der Freiwilligen Feuerwehr Furtwangen vom 26. November 1996

Gebührenordnung der Stadt Furtwangen für die Inanspruchnahme der Freiwilligen Feuerwehr Furtwangen vom 26. November 1996 STADT FURTWANGEN IM SCHWARZWALD Stadtverwaltung Gebührenordnung der Stadt Furtwangen für die Inanspruchnahme der Freiwilligen Feuerwehr Furtwangen vom 26. November 1996 Aufgrund 36 des Feuerwehrgesetzes

Mehr

Zubehör Rettungsgeräte 03.2016 67,00

Zubehör Rettungsgeräte 03.2016 67,00 Zubehör Rettungsgeräte 03.2016 Abbildung Bezeichnung Fahrer-Airbagsicherung Universal Fahrerseite über das Lenkrad gelegt und mit einem Spanngurt befestigt. Passend für alle Lenkradgrößen (PKW, Transporter,

Mehr

Wasserförderung über lange Schlauchstrecken

Wasserförderung über lange Schlauchstrecken Wasserförderung über lange Schlauchstrecken Grundsätze des Streckenaufbaus Bei Einsätzen und Übungen sind folgende Grundsätze zu beachten: Wasserentnahmestelle Möglichst unerschöpfliche bzw. die im Einsatzplan

Mehr

Die Gruppe im Hilfeleistungseinsatz nach FwDV 3

Die Gruppe im Hilfeleistungseinsatz nach FwDV 3 nach FwDV 3 Leistungsprüfung (Ausgabe 2010) Frühjahrsschulung der Feuerwehren vom 9. - 11. März 2010 in Kemnath Quellen: LFV Bayern e.v., SFS Würzburg KBI Lorenz Müller KBI Andreas Wührl KBI Hans Zetlmeisl

Mehr

Vierjahresprogramm 2014 2017 der Betriebsfeuerwehr +GF+ Stand: 11.2013

Vierjahresprogramm 2014 2017 der Betriebsfeuerwehr +GF+ Stand: 11.2013 Vierjahresprogramm 2014 2017 der Betriebsfeuerwehr +GF+ Stand: 12013 Stand: 10.2013 Seite: 2 / 33 Einleitung 1 Allgemein o o o o Die Ausbildungs-Stufe und die Lektionsart werden durch den Ausbildner (Offizier,

Mehr

Feuerlöscharmaturen und Feuerwehrbedarf Produktübersicht. Feuerlöscharmaturen und Feuerwehrbedarf

Feuerlöscharmaturen und Feuerwehrbedarf Produktübersicht. Feuerlöscharmaturen und Feuerwehrbedarf Produktübersicht Feuerlöscharmaturen und Feuerwehrbedarf Schlauchanschlussventile Schlauchanschlussventil 1 DIN 14461-3 aus Messing, mit Sicherungskombination aus Rückflussverhinderer und Belüfter zum

Mehr

Geburtsdatum: Es können mehrere Antworten richtig sein. 1. Sie sehen folgendes Hinweisschild für Unterflurhydranten. Welche Aussage ist Richtig?

Geburtsdatum: Es können mehrere Antworten richtig sein. 1. Sie sehen folgendes Hinweisschild für Unterflurhydranten. Welche Aussage ist Richtig? Freiwillige Feuerwehr WALD Jugendflamme Stufe I Erreichte Punktzahl: Bestanden: ja/nein Name: Geburtsdatum: Tag der Abnahme: Es können mehrere Antworten richtig sein. 1. Sie sehen folgendes Hinweisschild

Mehr

TECHNOLOGIEN FÜR OFENSETZER

TECHNOLOGIEN FÜR OFENSETZER ORTNER Rundofen RO440 OR-RO3 Rundofen mit Türe (31,5 x 50,5 cm) inkl. eingebautem Türkontaktschalter. Grundgestell, 4 Dreiflügelspiralen, 1 Dreiflügelspirale mit Bohrung für Der Brennraum ist auf 4,5 kg

Mehr

Feuerwehrfahrzeuge 8.01. Merkblatt für die Feuerwehren Bayerns

Feuerwehrfahrzeuge 8.01. Merkblatt für die Feuerwehren Bayerns Feuerwehrfahrzeuge 8.0 Merkblatt für die Feuerwehren Bayerns Stand: 09/0 Inhaltsverzeichnis A. Begriffsbestimmungen.... Fahrzeugdefinitionen.... Massedefinitionen... 5 B. Einteilung nach EN 86... 6 C.

Mehr

Parlamentssitzung vom 12. Januar 2007. Reorganisation Feuerwehr Köniz Kredit

Parlamentssitzung vom 12. Januar 2007. Reorganisation Feuerwehr Köniz Kredit Geschäft Nr. 6 Parlamentssitzung vom 12. Januar 2007 Bericht und Antrag des Gemeinderates an das Parlament betreffend Reorganisation Feuerwehr Köniz Kredit 1. Ausgangslage Die Gebäudeversicherung des Kantons

Mehr

Richtlinien über die Erhebung von Kostenersatz für Leistungen der Freiwilligen Feuerwehr Achern

Richtlinien über die Erhebung von Kostenersatz für Leistungen der Freiwilligen Feuerwehr Achern Seite 1 P:\HOMEPAGE\FB 2\Satzungen\52 Richtlinien für die Erhebung von Kostenersatz für die Leistungen Richtlinien über die Erhebung von Kostenersatz für Leistungen der Freiwilligen Feuerwehr Achern Der

Mehr

[Kurzbeschreibung Atemschutzfahrzeug] [Bezirk Grieskirchen] [FF Grieskirchen] ASF Grieskirchen

[Kurzbeschreibung Atemschutzfahrzeug] [Bezirk Grieskirchen] [FF Grieskirchen] ASF Grieskirchen [Kurzbeschreibung Atemschutzfahrzeug] [Bezirk Grieskirchen] [FF Grieskirchen] ASF Grieskirchen Inhaltsverzeichnis BILDER AUßEN UND INNENANSICHT KURZBESCHREIBUNG EINSATZMÖGLICHKEITEN: TECHNISCHE DETAILS:

Mehr

1 Geltungsbereich. 2 Kostenpflichtige Leistungen. 3 Kostenschuldner. 4 Berechnung des Kostenersatzes

1 Geltungsbereich. 2 Kostenpflichtige Leistungen. 3 Kostenschuldner. 4 Berechnung des Kostenersatzes Gemeinde Zaberfeld Landkreis Heilbronn Kostenerstattungsordnung für die Inanspruchnahme der Freiwilligen Feuerwehr Zaberfeld Aufgrund der 27 und 36 des Feuerwehrgesetzes (FWG) Baden-Württemberg hat der

Mehr

Preisliste 5/15 VdB ohg. Hellerstraße 9, 57518 Betzdorf Tel. 0271-970077 Fax: 970078 Seite : 1

Preisliste 5/15 VdB ohg. Hellerstraße 9, 57518 Betzdorf Tel. 0271-970077 Fax: 970078 Seite : 1 Preisliste 5/15 VdB ohg. Hellerstraße 9, 57518 Betzdorf Tel. 0271-970077 Fax: 970078 Seite : 1 100 Toilettenpapier Select,a 250 Blatt, 48 45,60 2-lagig,ca.10x14cm,Zellstoff,weiß 24 22,80 72 68,40 96 91,20

Mehr

Marc Stein Ju-Jutsu Shop

Marc Stein Ju-Jutsu Shop Marc Stein Ju-Jutsu Shop T-SHIRTS FUNKTIONSSHIRTS KAPUZENJACKEN TRAININGSJACKEN GETRÄNKEFLASCHEN THERMOBECHER SCHLÜSSELBÄNDER HANDTÜCHER CASES TASCHEN REGENSCHIRM M. S t e i n Ju- J u t s u S h o p Inhalt

Mehr

Satzung über die Erhebung von Kostensätzen bei Inanspruchnahme von Brand- und Sachleistungen der Freiwilligen Feuerwehr Neugattersleben

Satzung über die Erhebung von Kostensätzen bei Inanspruchnahme von Brand- und Sachleistungen der Freiwilligen Feuerwehr Neugattersleben Satzung über die Erhebung von Kostensätzen bei Inanspruchnahme von Brand- und Sachleistungen der Freiwilligen Feuerwehr Neugattersleben - Kostenersatzsatzung Feuerwehr- Gemäß 6 der Gemeindeordnung (GO

Mehr

Zugelassenes Zubehör, Ersatzteile und Verbrauchsmaterialien

Zugelassenes Zubehör, Ersatzteile und Verbrauchsmaterialien Zugelassenes Zubehör, Ersatzteile und Verbrauchsmaterialien 04100 Monitoreinheit mit Drucker 04100.9 Cert.-Luftfahrzeug Monitoreinheit mit Drucker 04200 Patientenbox inkl. 12-Kanal-EKG und CompactFlash

Mehr

41 Bodenmarkierungen und Signalisation auf Kantonsstrassen 42 Ausleihen von Signalisationsmaterial

41 Bodenmarkierungen und Signalisation auf Kantonsstrassen 42 Ausleihen von Signalisationsmaterial INHALTSVERZEICHNIS Die folgenden Tarife sind gültig ab dem 1. Mai 2012 0 Personen 01 Personen 1 Strassenbau (wurde in einem separaten Devis erfasst) Ausser höhersetzen von Schachtabdeckungen 19 Höhersetzen

Mehr

MC-100015/600 D - Baseballcap Motorencenter Farbe: schwarz Stickung Motorencenter-Logo vorne

MC-100015/600 D - Baseballcap Motorencenter Farbe: schwarz Stickung Motorencenter-Logo vorne Aufnäher Motoren Center MC-100013/600 D - Aufnäher Motoren Center Baseballcap Motorencenter MC-100015/600 D - Baseballcap Motorencenter Farbe: schwarz Stickung Motorencenter-Logo vorne Blaumann Motoren

Mehr

WS WERKSTATT» Glasbearbeitung 25» Verglasung 43» Saugheber, Traggeräte 69» Kleinmaschinen, Elektrowerkzeuge 73» Arbeitsschutz 83» Glasreinigung 87

WS WERKSTATT» Glasbearbeitung 25» Verglasung 43» Saugheber, Traggeräte 69» Kleinmaschinen, Elektrowerkzeuge 73» Arbeitsschutz 83» Glasreinigung 87 Arbeitsschutz WERKSTATT» Glasbearbeitung 25» Verglasung 43» Saugheber, Traggeräte 69» Kleinmaschinen, Elektrowerkzeuge 73» Arbeitsschutz 83» Glasreinigung 87 Ihre Verbindung zum Glas Arbeitsschutz Werkstatt

Mehr

Leistungsabzeichen der THW-Jugend - Anlage 8.5 Praktische Aufgaben

Leistungsabzeichen der THW-Jugend - Anlage 8.5 Praktische Aufgaben Leistungsabzeichen der THW-Jugend - Anlage 8.5 Praktische Aufgaben Stand: 12.09.2011 Praktische Aufgaben des Leistungsabzeichens der THW-Jugend Herausgeber: THW-Jugend e.v. Provinzialstraße 93 53127 Bonn

Mehr

SICHERHEIT FÜR FAMILIE LANDWIRTSCHAFT UND INDUSTRIE

SICHERHEIT FÜR FAMILIE LANDWIRTSCHAFT UND INDUSTRIE SICHERHEIT FÜR FAMILIE LANDWIRTSCHAFT UND INDUSTRIE T +41 41 980 18 18 I INFO@BE ETTISWIL.CH I WWW.BE ETTISWIL.CH SECURITY LUFTSCHAUM- FEUERLÖSCHER SECURITY PULVERFEUER- LÖSCHER Aufladelöscher mit Schaum-Kolbenkartusche

Mehr

Richtlinien Feuerwehrleistungsabzeichen Silber/Bronze

Richtlinien Feuerwehrleistungsabzeichen Silber/Bronze Richtlinien Feuerwehrleistungsabzeichen Silber/Bronze GRUPPENKOMANDANT "Habt acht!", "Rechts richt-euch!", "Habt acht!", "Zur Meldung an den Herrn Hauptbewerter Gruppe rechts-schaut!" -> Rechtswendung,

Mehr

BRANDSCHUTZ. Wirksamer. Tel.: 00386 7 34 34 670. Fax: 00386 7 34 34 671 E-Mail: kopo@siol.net www.kopo-mirna.si

BRANDSCHUTZ. Wirksamer. Tel.: 00386 7 34 34 670. Fax: 00386 7 34 34 671 E-Mail: kopo@siol.net www.kopo-mirna.si Unternehem für Kooperation, Verkauf und Beratung Mirna, GmbH Jamska ulica 24, 8233 Mirna, Slowenien Wirksamer BRANDSCHUTZ Tel.: 00386 7 34 34 670 Fax: 00386 7 34 34 671 E-Mail: kopo@siol.net www.kopo-mirna.si

Mehr

11.3 Zusatzaufgabe Erkennen von Gefahrgutzeichen

11.3 Zusatzaufgabe Erkennen von Gefahrgutzeichen 11.3 Zusatzaufgabe Erkennen von Gefahrgutzeichen Los 1 Feuerlöschgerät Los 2 Anleitermöglichkeit Los 3 Notausgang Los 4 Sammelstelle (weiß auf rotem Hintergrund) (weiß auf rotem Hintergrund) (weiß auf

Mehr

Endpole. Art. Nr. Bild. Artikelbezeichnung. Adapter für Endanschluß M10/M10 komplett. Schraubendanschluss komplett

Endpole. Art. Nr. Bild. Artikelbezeichnung. Adapter für Endanschluß M10/M10 komplett. Schraubendanschluss komplett Endpole 0450000 Adapter für Endanschluß M0/M0 komplett 04500002 Schraubendanschluss komplett 04500003 04500004 04500005 04500006 Adapter Rundpol +/- M 0 Adapter Rundpol +/- M 8 Adapter Rundpol +/- M 6

Mehr

Kettensatz passend für alle Spreizer Weber, Lukas, Holmatro Hurst

Kettensatz passend für alle Spreizer Weber, Lukas, Holmatro Hurst Hydraulikgeräte gebraucht Stand: 6.6.2016 Rettungssatz Weber Rettungssatz bestehend aus: Weber E- Pumpe Bj. 1987 Schlauchhaspel 2x20m Schläuche DIN Rahmen mit Geräteablage Arbeitsdruck: 630bar 230 V, 1,3

Mehr

GE 3 3.0 06/2015-D KARL STORZ UNIMAT 30. Die Absaugung in der Gastroenterologie

GE 3 3.0 06/2015-D KARL STORZ UNIMAT 30. Die Absaugung in der Gastroenterologie GE 3 3.0 06/2015-D KARL STORZ UNIMAT 30 Die Absaugung in der Gastroenterologie KARL STORZ UNIMAT 30 in der Gastroenterologie Die KARL STORZ UNIMAT 30 schafft durch den geräusch- und vibrationsarmen Betrieb

Mehr

in der Fassung vom 26. April 2001, zuletzt geändert durch Satzung vom 26. April 2012

in der Fassung vom 26. April 2001, zuletzt geändert durch Satzung vom 26. April 2012 Seite 1 von 9 S A T Z U N G über den Kostenersatz und Gebührenerhebung für Dienst- und Sachleistungen der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Peine () in der Fassung vom 26. April 2001, zuletzt geändert durch

Mehr

SONSTIGE WERKZEUGE. Reifenfüllmessgeräte 86 90. Öl-Absauggerät 91 92. Zubehör 93 94

SONSTIGE WERKZEUGE. Reifenfüllmessgeräte 86 90. Öl-Absauggerät 91 92. Zubehör 93 94 SONSTIGE WERKZEUGE Reifenfüllmessgeräte 86 90 Öl-Absauggerät 91 92 Zubehör 93 94 Piktogramme und ihre Bedeutung Anmeldung zur 1+2-Garantie möglich Modellübersicht Reifenfüllmessgeräte [bar] Max. [bar]

Mehr

Ausstattungssatz, Beladeplan und Typenblatt für Mannschaftstransportwagen. Fahrzeug: Mercedes-Benz Sprinter 316 CDI

Ausstattungssatz, Beladeplan und Typenblatt für Mannschaftstransportwagen. Fahrzeug: Mercedes-Benz Sprinter 316 CDI Ausstattungssatz, Beladeplan und Typenblatt für Mannschaftstransportwagen Fahrzeug: Mercedes-Benz Sprinter 36 CDI BBK III.6 Stand: Januar 200 Ausstattungssatz für Mannschaftstransportwagen (MTW) Grp.-/

Mehr

Richtlinie. zum Erwerb des. Feuerwehr-Leistungsabzeichens. Baden-Württemberg SILBER. Herausgeber Innenministerium Baden-Württemberg

Richtlinie. zum Erwerb des. Feuerwehr-Leistungsabzeichens. Baden-Württemberg SILBER. Herausgeber Innenministerium Baden-Württemberg Richtlinie zum Erwerb des Feuerwehr-Leistungsabzeichens Baden-Württemberg in SILBER Herausgeber Innenministerium Baden-Württemberg Stand: Januar 2006 Vorwort Die Grundsätze zum Erwerb der Leistungsabzeichen

Mehr

der neue repräsentant ihres Hauses: octapole Das variable Display-System für eine erfolgreiche Unternehmenskommunikation

der neue repräsentant ihres Hauses: octapole Das variable Display-System für eine erfolgreiche Unternehmenskommunikation der neue repräsentant ihres Hauses: octapole Das variable Display-System für eine erfolgreiche Unternehmenskommunikation messebausysteme inneneinrichtungssysteme präsentationssysteme reinraumsysteme software

Mehr

Fragenkatalog zur Truppmann 1-Prüfung für Bayern

Fragenkatalog zur Truppmann 1-Prüfung für Bayern Fragenkatalog zur Truppmann 1-Prüfung für Bayern Der vorliegende Fragenkatalog ist eine Zusammenstellung möglicher Fragen der Feuerwehr-Grundausbildung Truppmann Teil 1 (Truppmann 1-Prüfung) für Bayern,

Mehr

Der Fachdienst Rettungshunde

Der Fachdienst Rettungshunde Der Fachdienst Rettungshunde Geschichte der Rettungshunde Ab dem 17. Jahrhundert züchtete das Hospiz von St. Bernhard Bernhardiener die zur Wegesuche zum Hospiz genutzt wurden. Barry z.b. soll 40 Menschen

Mehr

Die exklusive Verpackungsserie der

Die exklusive Verpackungsserie der Die exklusive Verpackungsserie der Coffee to go - Becher aus Hartpapier Kaffeebecher 6000 600 600 0 09 097 098 6007 96000 96000 96000 9880 9890 9880-9890- 60 0 66006 6 606 660006 D eckel weiß für Kaffeebecher

Mehr

Ausstattung des CSA Trupps (Körperschutzform 3) Zur Menschenrettung

Ausstattung des CSA Trupps (Körperschutzform 3) Zur Menschenrettung Ausstattung des CSA Trupps (Körperschutzform 3) Zur Menschenrettung - CSA Anzug + Gummi Handschuhe - Feuerwehr DIN Helm oder Dräger HPS - Trainingsanzug (keine PSA!!!) - Baumwollhandschuhe - Pressluftatmer

Mehr

Fahrzeugeinrichtungen

Fahrzeugeinrichtungen Fahrzeugeinrichtungen Für Fiat Mehr Raum für Ihr Handwerk und Ihre Dienstleistung. Mit 5 Standard-Feldbreiten und einem breiten Programm an Regalen, Einsätzen und Zubehör können selbst besondere Kundenwünsche

Mehr

Der neue CITROËN C4 AIRCROSS

Der neue CITROËN C4 AIRCROSS Der neue CITROËN C4 AIRCROSS Preisliste zum ZubehörProspekt März 2013 Styling Komfort Leichtmetall-Felge FLINDERS 1608834780 1.491,47 4 16 Zoll, Satz zu 4 Stück Sonnenschutzpads 1606606880 48,75 7 2 Stück

Mehr

- Packer & Material-

- Packer & Material- Sanierungstechnik - Packer & Material- Produkt-/Preislisten - Auszug 1 von 10 Alle Preise zzgl. MWSt. Inhaltsverzeichnis Sanierungspacker - Flexibel... 3 Sanierungspacker - Kurz... 4 Sanierungspacker -

Mehr

Inhalt. Nachleuchtende Schilder Piktogramme... 4. Feuerlöscher Zubehör... 6 Schutzhüllen MEISTAR transparent... 6 ADR / SDR... 9

Inhalt. Nachleuchtende Schilder Piktogramme... 4. Feuerlöscher Zubehör... 6 Schutzhüllen MEISTAR transparent... 6 ADR / SDR... 9 1/20 Inhalt Nachleuchtende Schilder Piktogramme... 4 Fahnenschilder FL und LP... 4 Nasenschilder FL/LP... 4 Feuerlöscher Symbole... 4 Löschposten Symbole... 4 Richtungspfeile MEISTAR aller Art rot und

Mehr

Lernziele für die Ausbildung zum Truppmann (Freiwillige Feuerwehr) Richtziel (Ausbildungsziel) für den Lehrgang:

Lernziele für die Ausbildung zum Truppmann (Freiwillige Feuerwehr) Richtziel (Ausbildungsziel) für den Lehrgang: 1 Ad-hoc-AG IM NRW LFV NRW AGBF NRW WFV NRW IdF NRW Ausbildung zum Truppmann in der Freiwilligen Feuerwehr (ehrenamtliche Feuerwehrangehörige) Lernziele für die Ausbildung zum Truppmann (Freiwillige Feuerwehr)

Mehr

Brandschutz- und Katastrophenschutzschule Heyrothsberge. Biederitzer Straße 5 39175 Heyrothsberge. Lehrunterlage

Brandschutz- und Katastrophenschutzschule Heyrothsberge. Biederitzer Straße 5 39175 Heyrothsberge. Lehrunterlage Brandschutz und Katastrophenschutzschule Heyrothsberge Biederitzer Straße 5 975 Heyrothsberge Lehrunterlage Brandschutz und Katastrophenschutzschule Heyrothsberge Lehrgang Ermittlung des Brandschutzbedarfsplanes

Mehr

Ihre Vorteile. Komplettes Programm. Lebenslange Garantie. Einfach in der Handhabung. Ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis.

Ihre Vorteile. Komplettes Programm. Lebenslange Garantie. Einfach in der Handhabung. Ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis. Ihre Vorteile Komplettes Programm Lebenslange Garantie Einfach in der Handhabung Ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis Seite 7-0-0 Roll Up Professional / Roll Up Professional Double Standard-Paket

Mehr

FEUERWEHRJUGEND WISSENSTEST IN GOLD

FEUERWEHRJUGEND WISSENSTEST IN GOLD FEUERWEHRJUGEND WISSENSTEST IN GOLD Geschlechtsspezifische Bezeichnungen: Soweit in diesen Bestimmungen personenbezogene Bezeichnungen nur in männlicher Form angeführt sind, beziehen sie sich auch auf

Mehr

Gebührensatzung zur Regelung des Kostenersatzes und der Gebührenerhebung für Leistungen der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Tramm

Gebührensatzung zur Regelung des Kostenersatzes und der Gebührenerhebung für Leistungen der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Tramm Gebührensatzung zur Regelung des Kostenersatzes und der Gebührenerhebung für Leistungen der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Tramm Zur Regelung des Kostenersatzes für Leistungen der Freiwilligen Feuerwehr

Mehr

Spritzen und Kanülen. Omnifix - Injekt - Sterican

Spritzen und Kanülen. Omnifix - Injekt - Sterican Spritzen und Kanülen Omnifix - Injekt - Sterican Injekt 2-teilige Einmalspritze... die ökonomische Einmalspritze Volumina von 1 ml bis 20 ml Grüne Kolbenstange und kontrastreiche schwarze Skalierung für

Mehr

TOOLMAXX KATALOG. gültig ab 1. November 2015

TOOLMAXX KATALOG. gültig ab 1. November 2015 TOOLMAXX KATALOG gültig ab 1. November 2015 RW 540951-600 ROMWAY Profi Fliesenschneider 600mm Geeignet für harte, dicke Platten Schnittlänge: 600mm, Schnitttiefe: 8-20mm Hartmetallschneidrädchen 22x6x4.7mm

Mehr

Anzahl Sanitätsrucksäcke in Qualität und Größe wie X-centec Wasserkuppe III, mit klettbarem Ampullarium (klein), mit Inhalt nach DIN 13155. Zusätzlich mit folgendem Inhalt je Rucksack: 1 Sauerstoff-Gerät

Mehr

PREISLISTE GASVERSORGUNG GÜLTIG AB JANUAR 2014

PREISLISTE GASVERSORGUNG GÜLTIG AB JANUAR 2014 PREISLISTE GASVERSORGUNG GÜLTIG AB JANUAR 2014 INHALTSVERZEICHNIS Inhaltsverzeichnis... 2 Gasversorgung Klein... 3 Flaschenhalterung kleine Gasversorgung... 3 Gasversorgung Gross... 3 Anschluss - Set Gasversorgung...

Mehr

Červinka-Czech Republic HERSTELLER UND VERTREIBER VON FEUERLÖSCHER, FEUERWEHRAUSRÜSTUNG UND AUTOSZUBEHÖR

Červinka-Czech Republic HERSTELLER UND VERTREIBER VON FEUERLÖSCHER, FEUERWEHRAUSRÜSTUNG UND AUTOSZUBEHÖR KATOLOG VOM AUTOZUBEHÖR Červinka-Czech Republic HERSTELLER UND VERTREIBER VON FEUERLÖSCHER, FEUERWEHRAUSRÜSTUNG UND AUTOSZUBEHÖR www.hasicitechnika.com info@hasicitechnika.com +420 572 570 961 Hodejice

Mehr

Sonden-Schutzhüllen. Ultraschall Sondenabdeckungen sterile und unsterile Abdeckungen, latexfrei oder aus Latex in allen Grössen für jeden Bereich

Sonden-Schutzhüllen. Ultraschall Sondenabdeckungen sterile und unsterile Abdeckungen, latexfrei oder aus Latex in allen Grössen für jeden Bereich Ultraschall Sondenabdeckungen sterile und unsterile Abdeckungen, oder aus Latex in allen Grössen für jeden Bereich 07-01 Sonden-Abdeckungen Universal-Sondenabdeckung steril,, mit Gelbeutel und Gummibändern

Mehr

Gemeinde Deißlingen Landkreis Rottweil

Gemeinde Deißlingen Landkreis Rottweil Gemeinde Deißlingen Landkreis Rottweil Satzung zur Regelung des Kostenersatzes für Leistungen der Freiwilligen Feuerwehr Deißlingen vom 09.04.2014 - Feuerwehrkostenersatz-Satzung (FwKS) Aufgrund von 4

Mehr