Client Konfiguration Leitfaden

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "E-Mail Client Konfiguration Leitfaden"

Transkript

1 Client Konfiguration Leitfaden 1

2 Impressum Herausgeber Deutsche Telekom Technischer Service GmbH, Zentraler Service Anschrift der Redaktion Deutsche Telekom Technischer Service GmbH Zentraler Service Technischer Support Web and Shop, OCA401A Heinrich-Hertz-Str a Elmshorn Aktuelle Version: Version 5 Stand: April

3 Inhalt Inhalt 1. Client Konfiguration Windows Mail 6 (Windows Vista) Microsoft Outlook Express Microsoft Outlook Express Microsoft Outlook Microsoft Outlook Microsoft Outlook XP und Microsoft Outlook Netscape ab Version Thunderbird 1.5 unter Windows Mail unter Mac OS X

4 1. Client Konfiguration Im Folgenden finden Sie Beispielkonfigurationen zu diversen handelsüblichen Programmen. Die Auswahl wurde wertfrei getroffen und beinhaltet keine Empfehlungen, sondern orientiert sich am Markt. Sollte Ihr Programm hier nicht aufgelistet sein, so gibt es eventuell Ähnlichkeiten mit den hier aufgeführten Programmen. Für die Konfiguration Ihres programms benötigen Sie folgende Daten Name des PostEingangsservers (POP3/IMAP4 Server) Name des PostAusgangsservers (SMTP Server) Benutzername zur Authentifizierung am Server Passwort zur Authentifizierung am Server Die -Zugangsdaten für Ihr Programm finden Sie in dem Plesk Frontend Ihres DVS Servers unter Domains/Domain auswählen/mail/mailadresse auswählen oder anlegen/einstellungen. Für die folgenden Beispiele werden folgende Annahmen getroffen: -Adresse: Als -Server nutzen Sie bitte: PostEingangsserver (POP3): mail.ihre domain PostAusgangsserver (SMTP): mail.ihre domain Folgende Client Konfigurationen werden erläutert: Microsoft Windows Mail 6 lesen Sie hierzu weiter unter 1.1 Microsoft Outlook Express 6 lesen Sie hierzu weiter unter 1.2 Microsoft Outlook Express 5 lesen Sie hierzu weiter unter 1.3 Microsoft Outlook 2007 lesen Sie hierzu weiter unter 1.4 Microsoft Outlook 2000 lesen Sie hierzu weiter unter 1.5 Microsoft Outlook XP lesen Sie hierzu weiter unter 1.6 Netscape ab Version 6 lesen Sie hierzu weiter unter 1.7 Thunderbird 1.5 unter Windows lesen Sie hierzu weiter unter 1.8 Mail unter Mac OS X lesen Sie hierzu weiter unter 1.9 4

5 1.1 Windows Mail 6 (Windows Vista) Im Folgenden wird in Windows Mail (Version 6) ein neues -Konto eingerichtet. 1. Wählen Sie bitte in dem Menü Extras das Untermenü Konten. 2. Im folgenden Fenster wählen Sie Hinzufügen 5

6 3. Im Feld Angezeigter Name kann ein frei wählbarer Text eingetragen werden. Dieser Text wird bei künftig versendeten s als Ergänzung zur Absenderadresse hinzugefügt. Beim Empfänger erscheint dieser Name als Ergänzung im Von -Feld: Beispiel: Von: Max Mustermann Nachdem Sie einen Namen eingetragen haben wählen Sie Weiter. 4. Sie haben bereits eine -Adresse und tragen diese in das Feld -Adresse ein. Nachdem Sie Ihre -Adresse eingetragen haben wählen Sie Weiter. 6

7 5. Derzeit existieren für Internet- zwei Standards für das Abholen von s. IMAP4 POP3 In diesem Beispiel wird zum Abrufen der s der POP3-Standard verwendet. Als -Server nutzen Sie bitte: PostEingangsserver: mail.ihre domain PostAusgangsserver: mail.ihre domain Nachdem Sie die Mailserver eingetragen haben wählen Sie Weiter. 7

8 6. Der Zugang zu Ihrer box ist geschützt. Die Authentifizierung erfolgt über die -Zugangsdaten (in den E- Mail-Programmen oft auch als Kontoname oder Benutzername bezeichnet) und Kennwort (oft auch als Passwort bezeichnet). Im folgenden Outlook-Fenster tragen Sie die -Zugangsdaten ein. In dem Feld -Benutzername tragen Sie den box Namen ein. In dem Feld Kennwort tragen Sie das Kennwort ein, welches Sie beim Aktivieren der box vergeben haben. Outlook bietet Ihnen die Möglichkeit, das Kennwort zu speichern. Setzen Sie dazu den Haken bei Kennwort speichern. Nachdem Sie Ihre -Zugangsdaten eingetragen haben wählen Sie Weiter. Hinweis: Bitte beachten Sie bei Verwendung des programmes, dass sich Änderungen der Benutzer-Passwörter innerhalb der Plesk Benutzeroberfläche auch auf Ihre boxen auswirken. Diese müssen Sie separat in ihrem programm nachpflegen. 8

9 7. Abschließend wählen Sie Fertig stellen. So wird Ihnen künftig in Windows Mail 6 Ihr -Konto zur Verfügung stehen. Nach dem Fertig stellen wird dieses -Konto in der Liste der in Windows Mail 6 verfügbaren konten angezeigt Hinweis: Das Fenster Internetkonten erreichen Sie übrigens später über: Extras Konten Werfen Sie auch einen Blick auf die Bezeichnung des -Kontos und lesen dazu die Anmerkung. 8. Anmerkung: Falls Sie weitere -Adressen einrichten möchten, die auf dem Mailserver verwaltet werden, so ist eine Änderung der Windows-Mail-Kontobezeichnung sinnvoll, da Windows Mail bei der Kontoeinrichtung standardmäßig den Namen des Posteingangsserver einträgt. Wählen Sie im Fenster Internetkonten die Option Eigenschaften. 9

10 Zur besseren Zuordnung des -Kontos wird hier die Kontobezeichnung geändert in den Namen der E- Mail-Adresse. 9. Geschafft oder möchten Sie weitere boxen einrichten? Wenn Sie keine weiteren boxen einrichten möchten, wählen Sie Schließen. Wenn Sie weitere boxen einrichten möchten, wiederholen Sie die Schritte 2 bis 8. 10

11 1.2 Microsoft Outlook Express 6 Im Folgenden wird in Outlook Express 6 ein neues -Konto eingerichtet. 1. Klicken Sie bitte unter dem Menüpunkt Extras auf den Punkt Konten. 2. Im folgenden Fenster wählen Sie Hinzufügen . 11

12 3. Im Feld Name kann ein frei wählbarer Text eingetragen werden. Dieser Text wird bei künftig versendeten s als Ergänzung zur Absenderadresse hinzugefügt. Beim Empfänger erscheint dieser Name als Ergänzung im Von -Feld: Von: Max Mustermann Nachdem Sie einen Namen eingetragen haben klicken Sie auf Weiter >. 4. Sie haben bereits eine -Adresse und tragen diese in das Feld -Adresse ein. Nachdem Sie Ihre -Adresse eingetragen haben klicken Sie auf Weiter >. 12

13 5. Derzeit existieren für Internet- zwei Standards für das Abholen von s. IMAP4 POP3 Als -Server nutzen Sie bitte: PostEingangsserver: mail.ihre domain PostAusgangsserver: mail.ihre domain Nachdem Sie die Mailserver eingetragen haben klicken Sie auf Weiter >. 13

14 6. Der Zugang zu Ihrer box ist geschützt. Die Authentifizierung erfolgt über die -Zugangsdaten (in den -Programmen oft auch als Kontoname oder Benutzername bezeichnet) und Kennwort (oft auch als Passwort bezeichnet). Im folgenden Fenster werden in Outlook die Authentifizierungsdaten eingetragen. Im Feld Kontoname ist der box Name einzutragen. Outlook bietet Ihnen die Möglichkeit, das Kennwort zu speichern. Setzen Sie dazu den Haken bei Kennwort speichern. Im Feld Kennwort tragen Sie das Kennwort des Benutzers ein, zu dem Sie die box eingerichtet haben. Nachdem Sie Ihre -Zugangsdaten eingetragen haben klicken Sie auf Weiter >. Hinweis: Bitte beachten Sie bei Verwendung des programmes, dass sich Änderungen der Benutzer-Passwörter innerhalb der Plesk Benutzeroberfläche auch auf Ihre boxen auswirken. Diese müssen Sie separat in ihrem programm nachpflegen. 14

15 7. Klicken Sie auf Fertig stellen, so wird Ihnen künftig in Outlook Express Ihr -Konto zur Verfügung stehen. 8. Nach dem Fertig stellen wird dieses -Konto in der Liste der in Outlook Express verfügbaren konten angezeigt Ergebnis: Outlook ist nun in der Lage, auf den Posteingangsserver zuzugreifen und Ihre s herunterzuladen. Ziel: Aktivierung der SMTP-Authentifizierung für den erfolgreichen Versand von s an beliebige -Adressen. Hinweis: Das Fenster Internetkonten erreichen Sie übrigens später über: Extras Konten Registerkarte . Werfen Sie auch einen Blick auf die Bezeichnung des -Kontos und lesen dazu die Anmerkung. Im Folgenden werden die notwendigen Einstellungen beschrieben, damit Sie mit Outlook Express erfolgreich s versenden können. Wählen Sie hierzu im Fenster Internetkonten die Option Eigenschaften. 15

16 9. Anmerkung: Falls Sie weitere -Adressen einrichten wollen, die auf dem Mailserver verwaltet werden, so ist eine Änderung der Outlook-Kontobezeichnung sinnvoll, da Outlook bei der Kontoeinrichtung hier standardmäßig den Namen des Posteingangsserver eingetragen hat. Zur besseren Zuordnung des -Kontos wird hier die Outlook-Kontobezeichnung geändert in den Namen der -Adresse. Übernehmen sichert diese Änderung. Wechseln Sie auf die Registerkarte Server. 10. Wechseln Sie nun auf die Registerkarte Server. Markieren Sie die Checkbox Server erfordert Authentifizierung und überprüfen die Einstellungen... 16

17 11. In den Einstellungen für den Postausgangsserver werden die Authentifizierungsdaten für den Postausgang festgelegt. Die Authentifizierungsdaten für den Postausgang und Posteingang sind identisch. Wählen Sie also die Option Gleiche Einstellungen wie für den Posteingangsserver verwenden. Nachdem Sie die Einstellungen überprüft haben klicken Sie auf OK. 12. Drücken Sie OK und Outlook speichert diese Einstellungen ab. 17

18 13. Geschafft oder wollen Sie weitere boxen einrichten? Wenn Sie keine weiteren boxen einrichten möchten, klicken Sie auf Schließen. Wenn Sie weitere E- Mailboxen einrichten möchten, wiederholen Sie die Schritte 2 bis

19 1.3 Microsoft Outlook Express 5 Im Folgenden wird in Outlook Express 5 ein neues -Konto eingerichtet. 1. Klicken Sie bitte unter dem Menüpunkt Extras auf den Punkt Konten. 2. Im folgenden Fenster wählen Sie: Hinzufügen . 19

20 3. Im Feld Name kann ein frei wählbarer Text eingetragen werden. Dieser Text wird bei künftig versendeten s als Ergänzung zur Absenderadresse hinzugefügt. Beim Empfänger erscheint dieser Name als Ergänzung im Von -Feld: Von: Max Mustermann Nachdem Sie einen Namen eingetragen haben klicken Sie auf Weiter >. 4. Sie haben bereits eine -Adresse und tragen diese in das Feld -Adresse ein.. Nachdem Sie Ihre -Adresse eingetragen haben klicken Sie auf Weiter >. 20

21 5. Derzeit existieren für Internet- zwei Standards für das Abholen von s. IMAP4 POP3 Als -Server nutzen Sie bitte: PostEingangsserver: mail.ihre domain PostAusgangsserver: mail.ihre domain Nachdem Sie die Mailserver eingetragen haben klicken Sie auf Weiter >. 21

22 6. Der Zugang zu Ihrer box ist geschützt. Die Authentifizierung erfolgt über die - Zugangsdaten (in den -Programmen oft auch als Kontoname oder Benutzername bezeichnet) und Kennwort (oft auch als Passwort bezeichnet). Im folgenden Fenster werden in Outlook die Authentifizierungsdaten eingetragen. Im Feld Kontoname ist der box Name einzutragen. Outlook bietet Ihnen die Möglichkeit, das Kennwort zu speichern. Setzen Sie dazu den Haken bei Kennwort speichern. Im Feld Kennwort tragen Sie das Kennwort des Benutzers ein, zu dem Sie die box eingerichtet haben. Nachdem Sie Ihre -Zugangsdaten eingetragen haben klicken Sie auf Weiter >. Hinweis: Bitte beachten Sie bei Verwendung des programmes, dass sich Änderungen der Benutzer-Passwörter innerhalb der Plesk Benutzeroberfläche auch auf Ihre boxen auswirken. Diese müssen Sie separat in ihrem programm nachpflegen. 7. Klicken Sie auf Fertig stellen, so wird Ihnen künftig in Outlook Express Ihr -Konto zur Verfügung stehen. 22

23 8. Nach dem Fertigstellen wird dieses -Konto in der Liste der in Outlook Express verfügbaren konten angezeigt. Ergebnis: Outlook ist nun in der Lage, auf den Posteingangsserver zuzugreifen und Ihre s herunterzuladen. Ziel: Aktivierung der SMTP-Authentifizierung für den erfolgreichen Versand von s an beliebige -Adressen. Hinweis: Das Fenster Internetkonten erreichen Sie übrigens später über Extras Konten Registerkarte . Werfen Sie auch einen Blick auf die Bezeichnung des -Kontos und lesen dazu die Anmerkung. Im Folgenden werden die notwendigen Einstellungen beschrieben, damit Sie mit Outlook Express erfolgreich s versenden können. Klicken Sie hierzu im Fenster Internetkonten auf Eigenschaften. 23

24 9. Anmerkung: Falls Sie weitere -Adressen einrichten wollen, die auf dem Mailserver verwaltet werden, so ist eine Änderung der Outlook-Kontobezeichnung sinnvoll, da Outlook bei der Kontoeinrichtung hier standardmäßig den Namen des Posteingangsserver eingetragen hat. Zur besseren Zuordnung des -Kontos wird hier die Outlook-Kontobezeichnung geändert in den Namen der - Adresse. Übernehmen sichert diese Änderung. Wechseln Sie auf die Registerkarte Server. 10. Markieren Sie die Checkbox Server erfordert Authentifizierung und überprüfen die Einstellungen 24

25 11. In den Einstellungen für den Postausgangsserver werden die Authentifizierungsdaten für den Postausgangsserver festgelegt. Die Authentifizierungsdaten für den Postausgangsserver und Posteingangsserver sind identisch. Wählen Sie also die Option Gleiche Einstellungen wie für den Posteingangsserver verwenden. Nachdem Sie die Einstellungen überprüft haben klicken Sie auf OK. 12. Drücken Sie OK und Outlook speichert diese Einstellungen ab. 13. Geschafft, oder wollen Sie weitere Internet- -Konten einrichten? Wenn Sie keine weiteren boxen einrichten möchten, klicken Sie auf Schließen. Wenn Sie weitere boxen einrichten möchten, wiederholen Sie die Schritte 2 bis

26 1.4 Microsoft Outlook 2007 Im Folgenden wird in Microsoft Outlook 2007 ein neues -Konto eingerichtet. 1. Wählen Sie in dem Menü Extras das Untermenü Konteneinstellungen. 2. Im folgenden Fenster wählen Sie die Registerkarte und Anschließend wählen Sie Neu. 26

27 3. Wählen Sie nun die Option Microsoft Exchange, POP3, IMAP oder HTTP. Wählen Sie anschließend Weiter. 4. Outlook bietet die Möglichkeit, die Servereinstellungen automatisch zu suchen. Bei WebPage tragen Sie die Servereinstellungen bitte manuell ein. Wählen Sie dazu die Option Servereinstellungen oder zusätzliche Servertypen manuell konfigurieren und wählen anschließend Weiter. 27

28 5. Derzeit existieren für Internet- zwei Standards für das Abholen von s. IMAP4 POP3 In diesem Beispiel wird zum Abrufen der s der POP3-Standard verwendet. Als -Server nutzen Sie bitte: PostEingangsserver: mail.ihre domain PostAusgangsserver: mail.ihre domain Wählen Sie die Option Internet- und anschließend wählen Sie Weiter > 28

29 6. Internet- -Einstellungen (POP3) Benutzerinformationen In dem Feld Ihr Name kann ein frei wählbarer Text eingetragen werden. In dem Feld -Adresse wird Ihre adresse eingetragen. Der Text im Feld Ihr Name wird bei künftig versendeten s als Ergänzung zur Absenderadresse hinzugefügt. In diesem Beispiel erscheint somit beim Empfänger folgende Information zum Absender: Von: Max Mustermann Serverinformationen Kontotyp: POP3 Posteingangsserver: mail.ihre domain Postausgangsserver: mail.ihre domain Anmeldeinformationen Der Zugang zu Ihrer box ist geschützt. Die Authentifizierung erfolgt über die -Zugangsdaten (in den -Programmen oft auch als Kontoname oder Benutzername bezeichnet) und Kennwort (oft auch als Passwort bezeichnet) In diesem Abschnitt tragen Sie die -Zugangsdaten ein. In dem Feld Benutzername ist der -Box Name einzutragen. In dem Feld Kennwort tragen Sie das Kennwort ein, welches Sie beim Aktivieren der box vergeben haben. Outlook bietet Ihnen die Möglichkeit, das Kennwort zu speichern. Setzen Sie dazu den Haken bei Kennwort speichern. Hinweis: Bitte beachten Sie bei Verwendung des programmes, dass sich Änderungen der Benutzer-Passwörter innerhalb der Plesk Benutzeroberfläche auch auf Ihre boxen auswirken. Diese müssen Sie separat in ihrem programm nachpflegen. 29

30 Der Postausgangsserver erfordert ebenfalls eine Authentifizierung. Um diese zu aktivieren, wählen Sie die Option Weitere Einstellungen. Wählen Sie die Registerkarte Postausgangsserver. Setzen Sie den Haken bei der Option Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung. Die Authentifizierungsdaten sind identisch mit denen des Posteingangs. Wählen Sie also die Option Gleiche Einstellungen wie für den Posteingangsserver verwenden. Nachdem Sie die Authentifizierung aktiviert haben, wählen Sie OK. 7. Wählen Sie Weiter > um fortzufahren. 30

31 8. Wählen Sie Fertig stellen um die Eingaben zu speichern. Nach dem Fertig stellen wird dieses -Konto in der Liste der in Outlook 2007 verfügbaren konten angezeigt und die adresse ist in Outlook 2007 fertig eingerichtet. 31

32 1.5 Microsoft Outlook 2000 Im Folgenden wird in Outlook 2000 ein neues -Konto eingerichtet. 1. Klicken Sie bitte unter dem Menüpunkt Extras auf den Punkt Konten. 2. Im folgenden Fenster wählen Sie Hinzufügen " . 32

33 3. Im Feld Name kann ein frei wählbarer Text eingetragen werden. Dieser Text wird bei künftig versendeten s als Ergänzung zur Absenderadresse hinzugefügt. Beim Empfänger erscheint dieser Name als Ergänzung im Von -Feld: Von: Max Mustermann Nachdem Sie einen Namen eingetragen haben klicken Sie auf Weiter >. 4. Sie haben bereits eine -Adresse und tragen diese in das Feld -Adresse ein. 33

34 Nachdem Sie Ihre -Adresse eingetragen haben klicken Sie auf Weiter >. 5. Derzeit existieren für Internet- zwei Standards für das Abholen von s. IMAP4 POP3 Ihr Posteingangsserver ist ein POP3 Server. Als -Server nutzen Sie bitte: PostEingangsserver: mail.ihre domain PostAusgangsserver: mail.ihre domain Nachdem Sie die Mailserver eingetragen haben klicken Sie auf Weiter >. 34

35 6. Der Zugang zur box ist geschützt. Die Authentifizierung erfolgt über die -Zugangsdaten (in den - Programmen oft auch als Kontoname oder Benutzername bezeichnet) und Kennwort (oft auch als Passwort bezeichnet). Im folgenden Fenster werden in Outlook die Authentifizierungsdaten eingetragen. Im Feld Kontoname ist der box Name einzutragen. Outlook bietet Ihnen die Möglichkeit, das Kennwort zu speichern. Setzen Sie dazu den Haken bei Kennwort speichern. Im Feld Kennwort tragen Sie das Kennwort des Benutzers ein, zu dem Sie die box eingerichtet haben. Nachdem Sie Ihre -Zugangsdaten eingetragen haben klicken Sie auf Weiter >. Hinweis: Bitte beachten Sie bei Verwendung des programmes, dass sich Änderungen der Benutzer-Passwörter innerhalb der Plesk Benutzeroberfläche auch auf Ihre boxen auswirken. Diese müssen Sie separat in ihrem programm nachpflegen. 35

36 7. Hier wird die Verbindung zum server festgelegt. In diesem Beispiel läuft die Verbindung über die Netzwerkkarte. Nachdem Sie die Verbindung zum server festgelegt haben, klicken Sie auf Weiter >. 8. Klicken Sie auf Fertig stellen, so wird Ihnen künftig in Outlook Express Ihr -Konto zur Verfügung stehen. 36

37 9. Nach dem Fertig stellen wird dieses -Konto in der Liste der in Outlook 2000 verfügbaren konten angezeigt. Ergebnis: Outlook ist nun in der Lage, auf den Posteingangsserver zuzugreifen und Ihre s herunterzuladen. Ziel: Aktivierung der SMTP-Authentifizierung für den erfolgreichen Versand vom s an beliebige -Adressen. Hinweis: Das Fenster Internetkonten erreichen Sie übrigens später über Extras Konten Registerkarte . Werfen Sie auch einen Blick auf die Bezeichnung des -Kontos und lesen dazu die Anmerkung. Im Folgenden werden die notwendigen Einstellungen beschrieben, damit Sie mit Outlook 2000 erfolgreich s versenden können. Klicken Sie hierzu im Fenster Internetkonten auf Eigenschaften. 37

38 10. Anmerkung: Falls Sie weitere -Adressen einrichten wollen, die auf dem Mailserver verwaltet werden, so ist eine Änderung der Outlook-Kontobezeichnung sinnvoll, da Outlook bei der Kontoeinrichtung hier standardmäßig den Namen des Posteingangsserver eingetragen hat. Zur besseren Zuordnung des -Kontos wird hier die Outlook-Kontobezeichnung geändert in den Namen der - Adresse. Wechseln Sie auf die Registerkarte Server. 11. Markieren Sie die Checkbox Server erfordert Authentifizierung und überprüfen die Einstellungen.. 38

39 12. In den Einstellungen für den Postausgangsserver werden die Authentifizierungsdaten für den Postausgangsserver festgelegt. Die Authentifizierungsdaten für den Postausgangsserver und Posteingangsserver sind identisch. Wählen Sie also die Option Gleiche Einstellungen wie für den Posteingangsserver verwenden. Nachdem Sie die Einstellungen überprüft haben, klicken Sie auf OK. 13. Drücken Sie OK und Outlook speichert diese Einstellungen ab. 39

40 14. Geschafft, oder wollen Sie weitere Internet- -Konten einrichten? Wenn Sie keine weiteren boxen einrichten möchten, klicken Sie auf Schließen. Wenn Sie weitere boxen einrichten möchten, wiederholen Sie die Schritte 2 bis

41 1.6 Microsoft Outlook XP und Microsoft Outlook 2003 Im Folgenden wird in Outlook XP/2003 ein neues -Konto eingerichtet. 1. Klicken Sie bitte unter dem Menüpunkt Extras auf den Punkt -Konten. 2. Im folgenden Fenster wählen Sie Ein neues -Konto hinzufügen. Nachdem Sie die Auswahl getroffen haben, klicken Sie auf Weiter >. 41

42 3. Derzeit existieren für Internet- zwei Standards für das Abholen von s. IMAP4 POP3 In diesem Beispiel wird der POP3 Server gewählt. Nachdem Sie die Auswahl getroffen haben, klicken Sie auf Weiter >. 42

43 4. Internet- -Einstellungen (POP3) Benutzerinformationen Im Feld Ihr Name kann ein frei wählbarer Text eingetragen werden. Im Feld -Adresse wird Ihre adresse eingetragen. Der Text im Feld Ihr Name wird bei künftig versendeten s als Ergänzung zur Absenderadresse hinzugefügt. In diesem Beispiel erscheint somit beim Empfänger folgende Information zum Absender: Von: Max Mustermann Anmeldeinformationen Der Zugang zu Ihrer box ist geschützt. Die Authentifizierung erfolgt über die -Zugangsdaten (in den -Programmen oft auch als Kontoname oder Benutzername bezeichnet) und Kennwort (oft auch als Passwort bezeichnet) In diesem Abschnitt werden Outlook die Authentifizierungsdaten übergeben. Outlook bietet Ihnen die Möglichkeit, das Kennwort zu speichern. Setzen Sie dazu den Haken bei Kennwort speichern. Im Feld Benutzername ist der -Box Name einzutragen. Im Feld Kennwort tragen Sie das Kennwort des Benutzers ein, zu dem Sie die box eingerichtet haben. Hinweis: Bitte beachten Sie bei Verwendung des programmes, dass sich Änderungen der Benutzer-Passwörter innerhalb der Plesk Benutzeroberfläche auch auf Ihre boxen auswirken. Diese müssen Sie separat in ihrem programm nachpflegen. Serverinformationen Als -Server nutzen Sie bitte: PostEingangsserver: mail.ihre domain PostAusgangsserver: mail.ihre domain 43

44 Ergebnis: Outlook ist nun in der Lage, auf den Posteingangsserver zuzugreifen und Ihre s herunterzuladen. Ziel: Aktivierung der SMTP-Authentifizierung für den erfolgreichen Versand vom s an beliebige -Adressen. Hinweis: Werfen Sie auch einen Blick auf die Bezeichnung des -Kontos und lesen dazu die Anmerkung. Das Fenster " Konten Internet- -Einstellungen" erreichen Sie übrigens später über: Extras Konten Vorhandene Konten anzeigen oder bearbeiten -Konto auswählen Ändern. Weitere Einstellungen für den erfolgreichen Versand von s treffen Sie in Weitere Einstellungen Anmerkung: Falls Sie weitere -Adressen einrichten wollen, die auf diesem Mailserver verwaltet werden, so ist eine Änderung der Outlook-Kontobezeichnung sinnvoll, da Outlook bei der Kontoeinrichtung hier standardmäßig den Namen des Posteingangsserver eingetragen hat. Zur besseren Zuordnung des -Kontos wird hier die Outlook-Kontobezeichnung geändert in den Namen der - Adresse. 44

45 6. In den Einstellungen für den Postausgangsserver werden die Authentifizierungsdaten für den Postausgang festgelegt. Wählen Sie die Registerkarte Postausgangsserver. Setzen Sie den Haken bei Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung. Die Authentifizierungsdaten sind identisch mit denen des Posteingangs. Wählen Sie also die Option Gleiche Einstellungen wie für den Posteingangsserver verwenden. Nachdem Sie die Authentifizierung aktiviert haben, klicken Sie auf OK. 7. Klicken Sie auf Weiter > um fortzufahren. 45

46 8. Klicken Sie auf Fertig stellen um die Eingaben zu speichern. Nach dem Fertig stellen wird dieses -Konto in der Liste der in Outlook XP/2003 verfügbaren konten angezeigt und die adresse ist in Outlook XP/2003 fertig eingerichtet. 46

47 1.7 Netscape ab Version 6 1. Wählen Sie unter dem Menüpunkt Bearbeiten den Punkt und Diskussionsforen-Konto-Einstellungen aus. 2. Klicken Sie nun auf Konto hinzufügen. 3. Wählen Sie -konto und klicken Sie auf Weiter >. 47

48 4. Geben Sie nun Ihren Namen und die entsprechende -Adresse ein. Klicken Sie anschließend auf Weiter. 5. Wählen Sie nun den Punkt POP aus und geben Sie im Feld Eingangs-Server folgenden PostEingangsserver an: PostEingangsserver: mail.ihre domain Nachdem Sie den PostEingangsserver eingetragen haben, klicken Sie auf Weiter >. 48

49 6. Geben Sie nun im Feld Benutzername den box-Namen ein. Nachdem Sie den Benutzernamen eingetragen haben, klicken Sie auf Weiter >. 7. Geben Sie nun im Feld Konto-Name die -Adresse ein. Nachdem Sie den Konto-Namen eingetragen haben, klicken Sie auf Weiter >. 8. Kontrollieren Sie noch einmal Ihre Angaben und bestätigen Sie die Eingaben mit einem Klick auf Fertig stellen. 49

50 9. Wählen Sie nun im linken Menübaum den Punkt Ausgangs-Server (SMTP) aus. In dem Feld Server-Name tragen Sie folgenden PostAusgangsserver ein: PostAusgangsserver: mail.ihre domain 10. Setzen Sie den Haken bei Namen und Passwort verwenden. In dem Feld Benutzername tragen Sie Ihren box-Namen ein. Bei Sichere Verbindung (SSL) verwenden setzen Sie den Punkt bei der Option Nie. Nachdem Sie die Einstellungen für den PostAusgangsserver vorgenommen haben, klicken Sie auf OK. 11. Um im Netscape das Kennwort für Ihre -Adresse zu speichern, müssen Sie die -Adresse einmal abfragen und das Kennwort hinterlegen. Wählen Sie dazu im Menüpunkt Datei den Punkt Neue Nachrichten abrufen. 50

51 12. Tragen Sie in diesem Fenster das Kennwort des Benutzers ein, zu dem Sie die box eingerichtet haben. Wenn Netscape das Kennwort speichern soll, müssen Sie den Haken bei Passwort-Manager zum Speichern dieses Passworts verwenden setzen. Nachdem Sie das Kennwort eingetragen haben, klicken Sie auf OK. Nun Stellt Netscape eine Verbindung zu unserem PostEingangsserver her und ruft alle vorhandenen s ab. 51

52 1.8 Thunderbird 1.5 unter Windows Im Folgenden wird im Thunderbird 1.5 ein neues -Konto eingerichtet. 1. Wählen Sie in der Menüleiste Extras und anschließend den Menüpunkt Konten. 2. Wählen Sie Konto hinzufügen. 3. Wählen Sie -Konto und anschließend Weiter. 52

53 4. Der Inhalt im Feld Ihr Name ist frei wählbar und wird als Ergänzung zur Absenderadresse hinzugefügt. In diesem Beispiel erscheint somit beim Empfänger folgende Information zum Absender: Von: Max Mustermann Im Feld -Adresse tragen Sie Ihre -Adresse ein. Wählen Sie Weiter. 5. Wählen Sie nun den Punkt POP aus. Tragen Sie folgende Mailservernamen ein: Posteingang-Server: mail.ihre domain Postausgang-Server: mail.ihre domain Wählen Sie Weiter. 53

54 6. In dem Feld Posteingang-Server Benutzername: tragen Sie Ihren box-Namen ein. In dem Feld Postausgang-Server (SMTP) Benutzername: tragen Sie ebenfalls Ihren box-Namen ein. Wählen Sie Weiter. 7. Geben Sie eine Bezeichnung für das Konto ein, mit der das Konto im Programm erscheinen soll. Wählen Sie Weiter. 8. Bitte überprüfen Sie die Angaben und wählen anschließend Fertig stellen. 54

55 9. Wählen Sie OK um zurück zum Thunderbird 1.5 zu gelangen. 10. Beim erstmaligen Abrufen des -Kontos, werden Sie nach dem Kennwort zur Authentifizierung am Posteingang-Server gefragt. Tragen Sie bei der Passwortabfrage das Kennwort des Benutzers ein, zu dem Sie die box eingerichtet haben. Wenn das Kennwort gespeichert werden soll, ist es notwendig den Haken bei Dieses Passwort im Passwort-Manager speichern zu setzen. Wählen Sie OK, um den Abruf Ihres kontos zu starten. 55

56 11. Beim erstmaligen Versenden einer Nachricht, werden Sie ebenfalls nach einem Kennwort zur Authentifizierung am Postausgang-Server gefragt. Tragen Sie bei der Passwortabfrage das Kennwort des Benutzers ein, zu dem Sie die box eingerichtet haben (Identisch mit dem Kennwort des Posteingang-Servers). Wenn das Kennwort gespeichert werden soll, ist es notwendig den Haken bei Dieses Passwort im Passwort-Manager speichern zu setzen. Wählen Sie OK, um die Nachricht zu senden. 56

57 1.9 Mail unter Mac OS X Im Folgenden wird in Mac Mail ein neues -Konto eingerichtet. 1. Wählen Sie bitte in dem Menü Mail das Untermenü Einstellungen. 2. Im folgenden Fenster wählen Sie Hinzufügen 57

58 3. Im Feld Vollständiger Name kann ein frei wählbarer Text eingetragen werden. Dieser Text wird bei künftig versendeten s als Ergänzung zur Absenderadresse hinzugefügt. Beim Empfänger erscheint dieser Name als Ergänzung im Von -Feld: Beispiel: Von: Max Mustermann Im Feld -Adresse tragen Sie Ihre adresse ein und im Feld Kennwort hinterlegen Sie das Kennwort, welches Sie beim Aktivieren der box vergeben haben. Nachdem Sie die Felder ausgefüllt haben wählen Sie Fortfahren. 58

59 4. Derzeit existieren für Internet- zwei Standards für das Abholen von s. IMAP4 POP3 In diesem Beispiel wird zum Abrufen der s der POP3-Standard verwendet. Als -Server nutzen Sie bitte: PostEingangsserver: mail.ihre domain Der Zugang zu Ihrer box ist geschützt. Die Authentifizierung erfolgt über die -Zugangsdaten (in den - Programmen oft auch als Kontoname oder Benutzername bezeichnet) und Kennwort (oft auch als Passwort bezeichnet). In dem Feld Benutzername tragen Sie den box Namen ein. In dem Feld Kennwort tragen Sie das Kennwort ein, welches Sie beim Aktivieren der box vergeben haben. Nachdem Sie die erforderlichen Daten eingetragen haben wählen Sie Fortfahren. Hinweis: Bitte beachten Sie bei Verwendung des programmes, dass sich Änderungen der Benutzer-Passwörter innerhalb der Plesk Benutzeroberfläche auch auf Ihre boxen auswirken. Diese müssen Sie separat in ihrem programm nachpflegen. 59

60 5. Im folgenden Fenster tragen Sie den Postausgangsserver ein: PostAusgangsserver: mail.ihre domain Um über Ihren Postausgangsserver senden zu dürfen, müssen Sie sich authentifizieren. Dazu können Sie die gleichen Anmeldedaten wie für den Posteingangsserver verwenden. Tragen Sie also in dem Feld Benutzername den box Namen ein. In dem Feld Kennwort tragen Sie das Kennwort ein, welches Sie beim Aktivieren der box vergeben haben. Nachdem Sie Ihre SMTP-Authentifizierungsdaten eingetragen haben wählen Sie Fortfahren. 6. Abschließend wählen Sie Erstellen. So wird Ihnen künftig in Mac Mail Ihr -Konto zur Verfügung stehen. Nach dem Erstellen wird dieses -Konto in der Liste der in Mac Mail verfügbaren konten angezeigt. 60

61 7. Schließen Sie nun das Fenster Accounts, um die Änderungen anschließend zu speichern. 61

"E-Mail-Adresse": Geben Sie hier bitte die vorher eingerichtete E-Mail Adresse ein.

E-Mail-Adresse: Geben Sie hier bitte die vorher eingerichtete E-Mail Adresse ein. Microsoft Outlook Um ein E-Mail-Postfach im E-Mail-Programm Outlook einzurichten, gehen Sie bitte wie folgt vor: Klicken Sie in Outlook in der Menüleiste auf "Extras", anschließend auf "E-Mail-Konten".

Mehr

Neues E-Mail-Konto einrichten

Neues E-Mail-Konto einrichten Neues E-Mail-Konto einrichten Dies ist eine Anleitung wie Sie Ihre E-Mail Adresse unter Microsoft Outlook (XP und 2000) und Microsoft Outlook Express einrichten. Microsoft Outlook XP Schritt 1 Klicken

Mehr

Anleitung zur Einrichtung eines Cablevision E-Mail-Kontos Entourage (Mac OS X)

Anleitung zur Einrichtung eines Cablevision E-Mail-Kontos Entourage (Mac OS X) Anleitung zur Einrichtung eines Cablevision E-Mail-Kontos Entourage (Mac OS X) Die folgende Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie Entourage für Cablevision konfigurieren, um damit Ihre Nachrichten zu verwalten.

Mehr

1) Klicken Sie in der Menüleiste auf "Extras" -> "E-Mail-Konten".

1) Klicken Sie in der Menüleiste auf Extras -> E-Mail-Konten. email-konto einrichten mit Outlook XP Damit Sie über Ihren neu eingerichteten POP-Account Emails abrufen und versenden können, müssen Sie in Ihrem Emailprogramm ein neues Emailkonto einrichten. Die Konfiguration

Mehr

Einrichtung E-Mail V2009/01

Einrichtung E-Mail V2009/01 Einrichtung E-Mail V2009/01 Wir haben versucht, alle gängigen Mailprogramme in dieser Anleitung zu berücksichtigen. Bitte blättern Sie gleich weiter zu der, auf der Ihr persönliches Mailprogramm beschrieben

Mehr

E-Mail-Konto einrichten

E-Mail-Konto einrichten E-Mail-Konto einrichten Sie haben die Möglichkeit, Ihr E-Mail Konto bei der RAK-Berlin auch über Ihr eigenes E- Mail Programm abzurufen. Voraussetzung: Eine bereits eingerichtete E-Mail-Adresse bei der

Mehr

E-Mail Konfigurationen

E-Mail Konfigurationen Speedinternet der Technische Betriebe Weinfelden AG E-Mail Konfigurationen 1. Outlook Express.. 2 2. Outlook 2010 6 3. Windows Live Mail.. 8 4. Applemail. 12 5. iphone / ipad...16 6. Beschreibung des Posteingangsservers.21

Mehr

E-Mail Einrichtung. Content Management AG 2012 1 www.cm4allbusiness.de

E-Mail Einrichtung. Content Management AG 2012 1 www.cm4allbusiness.de E-Mail Einrichtung Als Kunde von CM4all Business haben Sie die Möglichkeit sich E-Mail-Adressen unter ihrer Domain einzurichten. Sie können sich dabei beliebig viele Email-Adressen einrichten, ohne dass

Mehr

E-Mailversand mit Microsoft Outlook bzw. Mozilla Thunderbird

E-Mailversand mit Microsoft Outlook bzw. Mozilla Thunderbird E-Mailversand mit Microsoft Outlook bzw. Mozilla Thunderbird Sie benötigen: Ihre E-Mailadresse mit dazugehörigem Passwort, ein Mailkonto bzw. einen Benutzernamen, die Adressen für Ihre Mailserver. Ein

Mehr

Häufig gestellte Fragen zu Kabel E-Mail

Häufig gestellte Fragen zu Kabel E-Mail Häufig gestellte Fragen zu Kabel E-Mail Allgemeine Fragen Ich kann mit meinem E-Mail-Programm keine E-Mails empfangen oder versenden. Bitte überprüfen Sie, ob Ihr Postfach richtig eingerichtet ist. Hinweise

Mehr

Einrichten eines IMAP-Kontos in Outlook / Outlook Express / Windows Mail

Einrichten eines IMAP-Kontos in Outlook / Outlook Express / Windows Mail Einrichten eines IMAP-Kontos in Outlook / Outlook Express / Windows Mail In der folgenden Anleitung wird beschrieben, wie sie Ihren Mailaccount mit Hilfe der IMAP- Konfiguration als Mailkonto in Outlook

Mehr

Hilfe-Dokumentation: Einrichten eines IMAP-Accounts unter Microsoft Outlook 2010

Hilfe-Dokumentation: Einrichten eines IMAP-Accounts unter Microsoft Outlook 2010 Hilfe-Dokumentation: Einrichten eines IMAP-Accounts unter Microsoft Outlook 2010 1 Neues Konto hinzufügen Im Menüpunkt Extras finden Sie den Unterpunkt Kontoeinstellungen. Wenn Sie diesen Punkt anklicken

Mehr

Einrichten Ihres IMAP E-Mail-Kontos

Einrichten Ihres IMAP E-Mail-Kontos Einrichten Ihres IMAP E-Mail-Kontos HIN Health Info Net AG Pflanzschulstrasse 3 8400 Winterthur Support 0848 830 740 Fax 052 235 02 70 support@hin.ch www.hin.ch HIN Health Info Net AG Grand-Rue 38 2034

Mehr

K u r z b e s c h r e i b u n g z u r Ab f r a g e u n d z u m V e r s a n d I h r e r E - M a i l s ü b e r d i e z a - i n t e r n e t G m b H

K u r z b e s c h r e i b u n g z u r Ab f r a g e u n d z u m V e r s a n d I h r e r E - M a i l s ü b e r d i e z a - i n t e r n e t G m b H K u r z b e s c h r e i b u n g z u r Ab f r a g e u n d z u m V e r s a n d I h r e r E - M a i l s ü b e r d i e z a - i n t e r n e t G m b H 2001 za-internet GmbH Abfrage und Versand Ihrer Mails bei

Mehr

Einrichten Ihres POP E-Mail-Kontos

Einrichten Ihres POP E-Mail-Kontos Einrichten Ihres POP E-Mail-Kontos HIN Health Info Net AG Pflanzschulstrasse 3 8400 Winterthur Support 0848 830 740 Fax 052 235 02 70 support@hin.ch www.hin.ch HIN Health Info Net AG Grand-Rue 38 2034

Mehr

E-Mail Kontoeinrichtung: Microsoft Outlook 2007 (POP3)

E-Mail Kontoeinrichtung: Microsoft Outlook 2007 (POP3) Schritt 1 Auf dem Startbildschirm von Microsoft Outlook finden Sie unter dem Menüpunkt Extras die Option Kontoeinstellungen.... Stand: 07/2012 1 Schritt 2 Im Fenster Kontoeinstellungen wählen Sie nun unter

Mehr

Einrichtung eines email-postfaches

Einrichtung eines email-postfaches Um eingerichtete E-Mail-Adressen mit Ihrem persönlichen E-Mail-Programm herunterzuladen und lokal verwalten zu können, ist es notwendig, neue E-Mail-Adressen in die Liste der verwalteten Adressen der Programme

Mehr

Installationsanleitung Email

Installationsanleitung Email Installationsanleitung Email ilnet ag Telefon: 081 926 27 28 Postfach 87 Telefax: 081 926 27 29 7302 Landquart info@ilnet.ch / www.ilnet.ch Einrichten des E-Mail-Kontos auf ihrem Computer 1. Outlook Express

Mehr

E-Mailprogramm Einrichten

E-Mailprogramm Einrichten E-Mailprogramm Einrichten Inhaltsverzeichnis Benutzername / Posteingang / Postausgang... 2 Ports: Posteingangs- / Postausgangsserver... 2 Empfang/Posteingang:... 2 Maximale Grösse pro E-Mail... 2 Unterschied

Mehr

email-konfiguration aller Betriebssysteme

email-konfiguration aller Betriebssysteme email-konfiguration aller Betriebssysteme INDEX Konfiguration der emails (Outlook XP)...2 Konfiguration der emails (Netscape)...4 Konfiguration der emails (Outlook Express)...6 Konfiguration der emails

Mehr

E-Mail-Programm HOWTO. zum Einrichten von E-Mail-Konten

E-Mail-Programm HOWTO. zum Einrichten von E-Mail-Konten E-Mail-Programm HOWTO zum Einrichten von E-Mail-Konten Stand: 01.09.2014 Inhaltsverzeichnis 1. Vorwort... 4 2. Einrichtung der Konten in den E-Mail-Programmen... 5 2.1 Thunderbird...4 2.2 Outlook 2007...6

Mehr

Anleitung zum Einrichten der Berliner Schulmail unter

Anleitung zum Einrichten der Berliner Schulmail unter Anleitung zum Einrichten der Berliner Schulmail unter Outlook 2003 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung... 3 2 E-Mail-Konto einrichten... 3 2.1 Vorbereitung... 3 2.2 Erstellen eines den Sicherheitsanforderungen

Mehr

Einrichtung E-Mail Konto Microsoft Outlook 2010

Einrichtung E-Mail Konto Microsoft Outlook 2010 Installationsanleitungen für verschiedene Net4You Services Einrichtung E-Mail Konto Microsoft Outlook 2010 Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung, wissen wir um viele Kundenprobleme in der Bedienung von

Mehr

Version 1.1.0. NotarNet Bürokommunikation. Bedienungsanleitung für die Einrichtung POP3/IMAP und SMTP in Outlook Express 6

Version 1.1.0. NotarNet Bürokommunikation. Bedienungsanleitung für die Einrichtung POP3/IMAP und SMTP in Outlook Express 6 Version 1.1.0 NotarNet Bürokommunikation Bedienungsanleitung für die Einrichtung POP3/IMAP und SMTP in Outlook Express 6 Seite 1 Vorgehensweise bei der Einrichtung... 2 2 Unterschied von POP3 und IMAP

Mehr

Maileinstellungen Outlook

Maileinstellungen Outlook Maileinstellungen Outlook Auf den folgenden Seiten sehen sie die Einstellungen diese bitte exakt ausfüllen bzw. die angeführten Bemerkungen durchlesen und die Eingaben entsprechend anpassen. Je nach Versionsstand

Mehr

Hilfe zum Einrichten Ihres E-Mail-Programms (E-Mail-Client)

Hilfe zum Einrichten Ihres E-Mail-Programms (E-Mail-Client) Hilfe zum Einrichten Ihres E-Mail-Programms (E-Mail-Client) Inhaltsverzeichnis: 1) Allgemeines..2 2) Einrichtung Ihres Kontos im E-Mail-Programm... 3 2.1) Outlook Express.3 2.2) Microsoft Outlook..9 2.3)

Mehr

Einrichten der E-Mail Adresse/n in Outlook Express 6 (Windows XP und Windows Vista) z.b.: m.mustermann@rftonline.net

Einrichten der E-Mail Adresse/n in Outlook Express 6 (Windows XP und Windows Vista) z.b.: m.mustermann@rftonline.net Einrichten der E-Mail Adresse/n in Outlook Express 6 (Windows XP und Windows Vista) Benutzerinformationen Ihr Name E-Mail-Adresse: Max Mustermann z.b.: m.mustermann@rftonline.net Serverinformationen Servertyp

Mehr

Gehen Sie in Outlook folgendermaßen vor.

Gehen Sie in Outlook folgendermaßen vor. 1 von 7 12.04.2014 11:26 Vorab, sämtliche Zugangsdaten zum Anlegen der Mailadresse finden Sie übrigens in der Verwaltungsoberfläche, wo Sie die Mailadresse angelegt haben. Der Benutzername steht hinter

Mehr

So richten Sie ein E-Mail-Konto in Mozilla Thunderbird 3.x ein

So richten Sie ein E-Mail-Konto in Mozilla Thunderbird 3.x ein So richten Sie ein E-Mail-Konto in Mozilla Thunderbird 3.x ein Einrichtung des E-Mail-Kontos per Assistent Starten Sie Thunderbird zum ersten Mal erscheint folgender Assistent (sollte der Assistent nicht

Mehr

Microsoft Outlook 2007

Microsoft Outlook 2007 Kurzanleitung für die Erstellung von POP3 / IMAP E-Mail Konten unter Microsoft Outlook 2007 1.) Öffnen Sie Microsoft Outlook 2007. 2.) Wählen Sie in Microsoft Outlook im Menüpunkt Extras den Punkt Kontoeinstellungen.

Mehr

H A N D B U C H OUTLOOK XP / 2003. World4You Internet Service GmbH. Hafenstrasse 47-51, A-4020 Linz office@world4you.com

H A N D B U C H OUTLOOK XP / 2003. World4You Internet Service GmbH. Hafenstrasse 47-51, A-4020 Linz office@world4you.com H A N D B U C H OUTLOOK XP / 2003 Hafenstrasse 47-51, A-4020 Linz Inhaltsverzeichnis S C H R I T T 1 : KONTO EINRICHTEN... 3 S C H R I T T 2 : ALLGEMEINES ARBEITEN... 7 STICHWORTVERZEICHNIS... 9 Seite

Mehr

Falls Sie ein bereits bestehendes Konto anpassen möchten, können Sie direkt zum Schritt 3 springen.

Falls Sie ein bereits bestehendes Konto anpassen möchten, können Sie direkt zum Schritt 3 springen. Seite 1 von 9 E-Mail-Konto einrichten Auf dieser Seite finden Sie die Anleitung, wie Sie unter MS Outlook 2002/2003/XP ein E-Mail-Konto einrichten. Noch einfacher geht es, wenn Sie den Assistenten zur

Mehr

Falls Sie ein bereits bestehendes Konto anpassen möchten, können Sie direkt zum Schritt 3 springen.

Falls Sie ein bereits bestehendes Konto anpassen möchten, können Sie direkt zum Schritt 3 springen. Seite 1 von 7 E-Mail-Konto einrichten Auf dieser Seite finden Sie die Anleitung, wie Sie unter MS Outlook 2007 ein E-Mail-Konto einrichten. Noch einfacher geht es, wenn Sie den Assistenten zur automatischen

Mehr

Änderung E-Mail-Konfiguration

Änderung E-Mail-Konfiguration Änderung E-Mail-Konfiguration Dies ist eine Anleitung wie Sie Ihre E-Mail Adresse unter Microsoft Outlook (XP und 2000) und Microsoft Outlook Express auf die neue Serverumgebung der umkonfigurieren können.

Mehr

Anleitung für E-Mail-Client Outlook 2000 mit SSL Verschlüsselung

Anleitung für E-Mail-Client Outlook 2000 mit SSL Verschlüsselung Anleitung für E-Mail-Client Outlook 2000 mit SSL Verschlüsselung Seatech Zertifikat installieren Bevor Sie ihr Microsoft Outlook einrichten, muss das entsprechende Zertifikat von www.seatech.ch installiert

Mehr

Email- Einstellungen. Microsoft Outlook Express. 2. Geben Sie hier die Email-Adresse ein.

Email- Einstellungen. Microsoft Outlook Express. 2. Geben Sie hier die Email-Adresse ein. Nachdem Sie im World4You-Webmail ein Email-Konto eingerichtet haben, können Sie dieses auch mit den Email-Programmen Microsoft Outlook, Outlook Express oder Mozilla Thunderbird abrufen. Eine Übersicht

Mehr

Herzlich Willkommen zur Einrichtung der Lotsen-E-Mail im Outlook Express E-Mail-Client

Herzlich Willkommen zur Einrichtung der Lotsen-E-Mail im Outlook Express E-Mail-Client Herzlich Willkommen zur Einrichtung der Lotsen-E-Mail im Outlook Express E-Mail-Client Achtung: Diese Anleitung bezieht sich nur auf Outlook Express. Wollen Sie die Lotsen E-Mail unter einem anderen E-Mail-Programm

Mehr

Blauer Ordner Outlook Konto einrichten Anleitung zum Einrichten der Berliner Schulmail unter Outlook 2010

Blauer Ordner Outlook Konto einrichten Anleitung zum Einrichten der Berliner Schulmail unter Outlook 2010 Seite 1 von 10 Anleitung zum Einrichten der Berliner Schulmail unter Outlook 2010 Seite 2 von 10 Inhaltsverzeichnis 1. E-Mail-Konto einrichten... 2 1.1 Vorbereitung... 2 1.2 Erstellen eines den Sicherheitsanforderungen

Mehr

Einrichtung Ihres. Online Web-Mail Microsoft Outlook und Outlook Express Microsoft Windows Mail Mozilla Thunderbird

Einrichtung Ihres. Online Web-Mail Microsoft Outlook und Outlook Express Microsoft Windows Mail Mozilla Thunderbird Einrichtung Ihres E-MAIL ACCOUNTS Online Web-Mail Microsoft Outlook und Outlook Express Microsoft Windows Mail Mozilla Thunderbird Apple Mail Inhalt Eine einfache Schritt-für-Schritt Anleitung wie Sie

Mehr

Wie richte ich ein E-Mail-Konto (Postfach) in Outlook 2000/2003 ein?

Wie richte ich ein E-Mail-Konto (Postfach) in Outlook 2000/2003 ein? Wie richte ich ein E-Mail-Konto (Postfach) in Outlook 2000/2003 ein? Die folgende Anleitung beinhaltet die von uns empfohlene Konfiguration Ihres E-Mail-Programms zur Nutzung Ihres @t-online.de Postfachs.

Mehr

A1 E-Mail-Einstellungen Outlook 2007

A1 E-Mail-Einstellungen Outlook 2007 Konfigurationsanleitung Einfach A1. A1 E-Mail-Einstellungen Outlook 2007 Klicken Sie in der Registerkarte Datei auf Informationen und anschließend auf Konto hinzufügen. Einfach schneller zum Ziel. Alternativ

Mehr

sidoku POP3 / SMTP Connector

sidoku POP3 / SMTP Connector sidoku POP3 / SMTP Connector Stand 22.12.2010 erstellt von: EXEC Software Team GmbH Südstraße 24 56235 Ransbach-Baumbach www.exec.de sidoku POP3 / SMTP Connector Inhalt Inhalt 1 Leistungsmerkmale... 1

Mehr

Outlook Express. 1. Schritt: Klicken Sie im Hauptfenster von Outlook Express bitte auf E-Mail-Konto erstellen...

Outlook Express. 1. Schritt: Klicken Sie im Hauptfenster von Outlook Express bitte auf E-Mail-Konto erstellen... Outlook Express Hinweis: Die nachfolgende Beschreibung dient der Einrichtung eines Accounts zum Abruf und Versand von E-Mails über den E-Mail-Server unter Microsoft Outlook Express 5.0.6 und höher, da

Mehr

Einrichten eines Postfachs mit Outlook Express / Outlook bis Version 2000

Einrichten eines Postfachs mit Outlook Express / Outlook bis Version 2000 Folgende Anleitung beschreibt, wie Sie ein bestehendes Postfach in Outlook Express, bzw. Microsoft Outlook bis Version 2000 einrichten können. 1. Öffnen Sie im Menü die Punkte Extras und anschließend Konten

Mehr

INHALT. nicht verschlüsselt bzw. kein SPA* *Ihr Passwort wird durch die SSL Verbindung bereits verschlüsselt übertragen!

INHALT. nicht verschlüsselt bzw. kein SPA* *Ihr Passwort wird durch die SSL Verbindung bereits verschlüsselt übertragen! INHALT Seite -1- Outlook 2013 / 2010 - Ihr E-Mail-Konto einrichten... 2 Outlook 2007 - Ihr E-Mail-Konto einrichten... 6 Outlook 2003 und 2000 - Ihr E-Mail-Konto einrichten... 11 Thunderbird - Ihr E-Mail-Konto

Mehr

Einrichtung Email-Account

Einrichtung Email-Account Einrichtung Email-Account Stand: 25. März 2004 Software Company www.business.co.at, office@business.co.at Software Company - 25.03.2004 1 Inhaltsverzeichnis EINRICHTUNG OUTLOOK EXPRESS...3 WEBMAIL & VACATION...8

Mehr

A1 E-Mail-Einstellungen Microsoft Outlook 2013

A1 E-Mail-Einstellungen Microsoft Outlook 2013 Konfigurationsanleitung Einfach A1. A1 E-Mail-Einstellungen Microsoft Outlook 2013 Klicken Sie in der Registerkarte Datei auf Informationen und anschließend auf Konto hinzufügen. Alternativ sehen Sie auf

Mehr

A1 E-Mail-Einstellungen Outlook Express 6

A1 E-Mail-Einstellungen Outlook Express 6 Konfigurationsanleitung Einfach A1. A1 E-Mail-Einstellungen Outlook Express 6 Klicken Sie in der Registerkarte Datei auf Informationen und anschließend auf Konto hinzufügen. Einfach schneller zum Ziel.

Mehr

Wichtige Informationen und Tipps zum LüneCom Mail-Server 04

Wichtige Informationen und Tipps zum LüneCom Mail-Server 04 Wichtige Informationen und Tipps zum LüneCom Mail-Server 04 Inhalt 1. Allgemeine Informationen... 2 1.1. Webmailer... 2 1.2. Serverinformationen für den E-Mail-Client... 2 2. POP3 im Vergleich zu IMAP...

Mehr

Emailprogramm HOWTO. zum Einrichten von Emailkonten in Outlook Express, Netscape Messenger, Eudora Email und Pegasus Mail

Emailprogramm HOWTO. zum Einrichten von Emailkonten in Outlook Express, Netscape Messenger, Eudora Email und Pegasus Mail Emailprogramm HOWTO zum Einrichten von Emailkonten in Outlook Express, Netscape Messenger, Eudora Email und Pegasus Mail Copyright 2003 by manitu. Alle Rechte vorbehalten. Alle verwendeten Bezeichnung

Mehr

Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Outlook Express

Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Outlook Express Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Outlook Express Hinweis: Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit, um die Einstellungen in Ruhe an Ihrem PC durchzuführen. Drucken Sie dieses

Mehr

Kurzanleitung zum Einrichten eines IMAP-Mail-Kontos unter Outlook 2013

Kurzanleitung zum Einrichten eines IMAP-Mail-Kontos unter Outlook 2013 23.10.2013 Kurzanleitung zum Einrichten eines IMAP-Mail-Kontos unter Outlook 2013 za-internet GmbH Einrichtung eines E-Mail-Accounts unter Microsoft Outlook 2013 mit der IMAP-Funktion 1. Voraussetzungen

Mehr

Konfigurationsanleitung. Microsoft Outlook 2010

Konfigurationsanleitung. Microsoft Outlook 2010 Konfigurationsanleitung Version02 Juni 2011 1 Klicken Sie in der Registerkarte Datei auf Informationen und anschließend auf Konto hinzufügen. Alternativ sehen Sie auf der nächsten Seite den Start bei einer

Mehr

Kurzanleitung zum Einrichten eines POP3-Mail-Kontos unter Outlook 2013

Kurzanleitung zum Einrichten eines POP3-Mail-Kontos unter Outlook 2013 23.10.2013 Kurzanleitung zum Einrichten eines POP3-Mail-Kontos unter Outlook 2013 za-internet GmbH Einrichtung eines E-Mail-Accounts unter Microsoft Outlook 2013 mit der POP3-Funktion 1. Voraussetzungen

Mehr

IMAP Mail-Zugriff von Extern

IMAP Mail-Zugriff von Extern Autor Jürg Schweingruber Version 1.1 Klassifikation Nicht klassifiziert Für internen Gebrauch Vertraulich Streng vertraulich Bearbeitungsstand Entwurf / in Bearbeitung zur Abnahme definitive Fassung IMAP

Mehr

Anleitung: Umstieg von POP/SMTP zu IMAP für Outlook Express 6. Einrichtung eines IMAP-Kontos für Outlook Express 6

Anleitung: Umstieg von POP/SMTP zu IMAP für Outlook Express 6. Einrichtung eines IMAP-Kontos für Outlook Express 6 Einrichtung eines IMAP-Kontos für Outlook Express 6 Im Folgenden wird die Erstellung eines IMAP-Kontos für die E-Mailadresse des tubit-kontos für das Programm Outlook Express 6 beschrieben. Schritt 1:

Mehr

Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Windows Live Mail

Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Windows Live Mail Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Windows Live Mail Hinweis: Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit, um die Einstellungen in Ruhe an Ihrem PC durchzuführen. Drucken Sie dieses

Mehr

@HERZOvision.de. Lokalen E-Mail-Client mit POP3 einrichten. v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de

@HERZOvision.de. Lokalen E-Mail-Client mit POP3 einrichten. v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de @HERZOvision.de Lokalen E-Mail-Client mit POP3 einrichten v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 POP3 Was ist das?... 3 Einrichtungsinformationen...

Mehr

Handbuch E-Mail-Funktionen

Handbuch E-Mail-Funktionen Handbuch E-Mail-Funktionen Einrichtung, Konfiguration und Nutzung eines Homepage und Business E-Mail-Kontos in verschiedenen E-Mail-Programmen Stand März 11 Diese Anleitung gilt für die Homepage-Produkte:

Mehr

Mailprogramme. Handbuch

Mailprogramme. Handbuch Handbuch April 2015, Copyright Webland AG 2015 Inhalt Einführung Grundlagen Serverinformationen SSL POP3 IMAP Anleitungen Windows Outlook 2000 Outlook 2002/2003/XP Outlook 2007 Outlook 2010 Outlook Express

Mehr

Einrichten von Windows Mail

Einrichten von Windows Mail Einrichten von Windows Mail Emails werden bei Ihrem E-Mail-Dienstleister (Provider) auf deren Computern (Server) in Postfächern gelagert. Um sich die Emails anzusehen, bieten viele Provider die Möglichkeit,

Mehr

Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Outlook 2003

Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Outlook 2003 Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Outlook 00 Hinweis: Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit, um die Einstellungen in Ruhe an Ihrem PC durchzuführen. Drucken Sie dieses Anleitungs-PDF

Mehr

FAQ IMAP (Internet Message Access Protocol)

FAQ IMAP (Internet Message Access Protocol) FAQ IMAP (Internet Message Access Protocol) Version 1.0 Ausgabe vom 04. Juli 2013 Inhaltsverzeichnis 1 Was ist IMAP?... 2 2 Wieso lohnt sich die Umstellung von POP3 zu IMAP?... 2 3 Wie richte ich IMAP

Mehr

Outlook Express. Einrichten des Zugangs per Outlook Express (IMAP ) Klicken Sie auf "E Mail Konto erstellen" um ein neues E Mail Konto einzurichten.

Outlook Express. Einrichten des Zugangs per Outlook Express (IMAP ) Klicken Sie auf E Mail Konto erstellen um ein neues E Mail Konto einzurichten. Outlook Express Einrichten des Zugangs per Outlook Express (IMAP ) Klicken Sie auf "E Mail Konto erstellen" um ein neues E Mail Konto einzurichten. Unter "Angezeigter Name" tragen Sie bitte den Namen ein,

Mehr

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Outlook Express 6.0

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Outlook Express 6.0 Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Outlook Express 6.0 E-Mail Einstellungen für alle Programme Auf diesen Seiten finden Sie alle grundlegenden Informationen um Ihren Mailclient zu konfigurieren

Mehr

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Outlook Express 6.0 10.00. Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Outlook Express 6.

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Outlook Express 6.0 10.00. Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Outlook Express 6. Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Outlook Express 6.0 E-Mail Einstellungen für alle Programme Auf diesen Seiten finden Sie alle grundlegenden Informationen um Ihren Mailclient zu konfigurieren

Mehr

E-mail-Konto Einrichtung. Webmail. Outlook Express. Outlook

E-mail-Konto Einrichtung. Webmail. Outlook Express. Outlook E-mail-Konto Einrichtung Webmail Outlook Express Outlook 1 Allgemeines Sobald ein E-mail-Konto vom VÖP-Büro eingerichtet und bestätigt wurde steht der Zugang Web - Mail zu Verfügung. Im Zuge der Einrichtung

Mehr

Einrichten von Outlook Express

Einrichten von Outlook Express Einrichten von Outlook Express Emails werden bei Ihrem E-Mail-Dienstleister (Provider) auf deren Computern (Server) in Postfächern gelagert. Um sich die Emails anzusehen, bieten viele Provider die Möglichkeit,

Mehr

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Outlook 2003 10.00. Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Outlook 2003

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Outlook 2003 10.00. Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Outlook 2003 Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Outlook 2003 E-Mail Einstellungen für alle Programme Auf diesen Seiten finden Sie alle grundlegenden Informationen um Ihren Mailclient zu konfigurieren

Mehr

mit unserem Internetprodukt haben Sie die richtige Entscheidung getroffen.

mit unserem Internetprodukt haben Sie die richtige Entscheidung getroffen. Sehr geehrter KABEL-TV Amstetten Kunde, mit unserem Internetprodukt haben Sie die richtige Entscheidung getroffen. Hier finden Sie anhand eines Beispiels im eine Anleitung zum Einrichten Ihrer E-Mailadresse.

Mehr

Einrichtungsanleitungen Hosted Exchange

Einrichtungsanleitungen Hosted Exchange Hosted Exchange Inhalte Hosted Exchange mit Outlook 2007, 2010 oder 2013... 2 Automatisch einrichten, wenn Sie Outlook bereits verwenden... 2 Manuell einrichten, wenn Sie Outlook bereits verwenden... 4

Mehr

H i l f e z u m E m p f a n g e n v o n E -M a i l s ü b e r Y a h o o a u f d e m l o k a l e n P C i n O u t l o o k

H i l f e z u m E m p f a n g e n v o n E -M a i l s ü b e r Y a h o o a u f d e m l o k a l e n P C i n O u t l o o k M a t h i a s E. K o c h Florastrasse 46, 47899 Krefeld Tel.: 0171 64 50 137/ Fax.: 02151 150 528 / E-Mail: mk@adoptimize.de H i l f e z u m E m p f a n g e n v o n E -M a i l s ü b e r Y a h o o a u f

Mehr

MICROSOFT OUTLOOK 2010

MICROSOFT OUTLOOK 2010 MICROSOFT OUTLOOK 2010 ANLEITUNG ZUR KONFIGURATION Stand Dezember 2014 NUTZUNGSHINWEIS Das vorliegende Dokument können Sie jederzeit weitergeben, kopieren und ausdrucken. Die einzige Voraussetzung hierbei

Mehr

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Outlook XP

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Outlook XP Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Outlook XP - 1 - E-Mail Einstellungen für alle Programme Auf diesen Seiten finden Sie alle grundlegenden Informationen um Ihren Mailclient zu konfigurieren

Mehr

Einrichtung eines E-Mail-Zugangs mit Mozilla Thunderbird

Einrichtung eines E-Mail-Zugangs mit Mozilla Thunderbird Einrichtung eines E-Mail-Zugangs mit Mozilla Thunderbird Inhaltsverzeichnis 1. Vollständige Neueinrichtung eines E-Mail-Kontos 2. Ändern des Servers zum Versenden von E-Mails (Postausgangsserver) 3. Ändern

Mehr

Zunächst starten Sie bitte das Programm Outlook Express mit einem Doppelklick auf das entsprechende Symbol.

Zunächst starten Sie bitte das Programm Outlook Express mit einem Doppelklick auf das entsprechende Symbol. E-Mail Konfiguration - Outlook Express 6 Hier wird Ihnen in einfachen Schritten und mit zahlreichen Grafiken erklärt, wie Sie ein E- Mail-Konto konfigurieren können, bei Verwendung von Outlook Express

Mehr

STRATO Mail. Einrichtung. Version 1.2

STRATO Mail. Einrichtung. Version 1.2 STRATO Mail Einrichtung Version 1.2 Einrichtung Ihrer E-Mail Adresse bei STRATO Willkommen bei STRATO! Wir freuen uns, Sie als Kunden begrüßen zu dürfen. Mit der folgenden Anleitung möchten wir Ihnen den

Mehr

Sie befinden sich hier: WebHosting-FAQ E-Mail E-Mail-Clients - Einrichtung und Konfiguration Outlook Express Artikel #1

Sie befinden sich hier: WebHosting-FAQ E-Mail E-Mail-Clients - Einrichtung und Konfiguration Outlook Express Artikel #1 Sie befinden sich hier: WebHosting-FAQ E-Mail E-Mail-Clients - Einrichtung und Konfiguration Outlook Express Artikel #1 Outlook Express Hinweis: Die nachfolgende Beschreibung dient der Einrichtung eines

Mehr

Anleitung IMAP Konfiguration E-Mail-Client Mailhost

Anleitung IMAP Konfiguration E-Mail-Client Mailhost Anleitung IMAP Konfiguration E-Mail-Client Mailhost Diese Anleitung richtet sich an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die ihr E-Mail-Konto auf dem Mail-Server (Mailhost) der Universität Hamburg haben.

Mehr

1 Kurzanleitung IMAP-Verfahren

1 Kurzanleitung IMAP-Verfahren Benutzer Vermittlerportal 06.03.2015 Kurzanleitung IMAP-Verfahren Inhaltsverzeichnis 1 Kurzanleitung IMAP-Verfahren 2 Einrichtung in Outlook 2013 3 Einrichtung in Outlook 2010 4 Hilfe bei Fragen oder Problemen

Mehr

Einrichtung der E-Mail-Dienste

Einrichtung der E-Mail-Dienste ADM/ABL/2008/ Version 1.0, Januar 2008 Wien, 21. Jänner 2008 Einrichtung der E-Mail-Dienste Jeder Benutzer erhält zu seinem Account eine weltweit gültige E-Mail-Adresse. Die E-Mail-Adressen haben das Format

Mehr

Kontoname ist Mailanschrift ohne @ecosign.net! Maximale Mailboxgrösse: Maximale Nachrichtengrösse: Haltezeit der Nachrichten:

Kontoname ist Mailanschrift ohne @ecosign.net! Maximale Mailboxgrösse: Maximale Nachrichtengrösse: Haltezeit der Nachrichten: Serverdaten: @ecosign.net Mailserver: Webmail: POP3: SMTP: http://webmail.ecosign.net pop.ecosign.net smtp.ecosign.net Kontoname ist Mailanschrift ohne @ecosign.net! Nutzung: Maximale Mailboxgrösse: Maximale

Mehr

Anleitung POP3 Konfiguration E-Mail-Client Mailhost

Anleitung POP3 Konfiguration E-Mail-Client Mailhost Anleitung POP3 Konfiguration E-Mail-Client Mailhost Diese Anleitung richtet sich an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die ihr E-Mail-Konto auf dem Mail-Server (Mailhost) der Universität Hamburg haben.

Mehr

3. Wählen Sie "Internet-E-Mail" aus und klicken Sie wiederum auf "Weiter".

3. Wählen Sie Internet-E-Mail aus und klicken Sie wiederum auf Weiter. Email-Programm einrichten: Outlook 2010 1. Klicken Sie auf "Datei" - "Informationen" - "Konto hinzufügen", um ein neues Konto zu konfigurieren. 2. Wählen Sie die Option "Servereinstellungen oder zusätzliche

Mehr

Aufsetzen Ihres HIN Abos

Aufsetzen Ihres HIN Abos Aufsetzen Ihres HIN Abos HIN Health Info Net AG Pflanzschulstrasse 3 8400 Winterthur Support 0848 830 740 Fax 052 235 02 72 support@hin.ch www.hin.ch HIN Health Info Net AG Grand-Rue 38 2034 Peseux Support

Mehr

Emailanleitung für einen 2Wire- Account im Microsoft Outlook 2007

Emailanleitung für einen 2Wire- Account im Microsoft Outlook 2007 Emailanleitung für einen 2Wire- Account im Microsoft Outlook 2007 Emailanleitung für 2Wire im Microsoft Outlook 2007: 1 Einrichtung... 3 1.1 Neues Email-Konto hinzufügen... 3 1.2 Konto automatisch einrichten...

Mehr

NotarNet Bürokommunikation

NotarNet Bürokommunikation Version 1.1.0 NotarNet Bürokommunikation Bedienungsanleitung für die Einrichtung POP3/IMAP und SMTP in Microsoft Outlook 2010 Seite 1 Vorgehensweise bei der Einrichtung... 2 2 Unterschied von POP3 und

Mehr

Für die Einrichtung mit jedem beliebigen E-Mail Client gelten grundsätzlich folgende Daten:

Für die Einrichtung mit jedem beliebigen E-Mail Client gelten grundsätzlich folgende Daten: Zeit für das Wesentliche in der Praxis Allgemeine Email-Konfiguration: Für die Einrichtung mit jedem beliebigen E-Mail Client gelten grundsätzlich folgende Daten: E-Mail-Empfang (POP3) - Posteingangsserver:

Mehr

Exchange Standard / Business / Premium

Exchange Standard / Business / Premium Exchange Standard / Business / Premium Konfigurationsanleitung 1 Einleitung und Leistungsmerkmale... 2 1.1 Leistungsmerkmale... 2 1.2 Systemvoraussetzungen:... 3 2 Outlook 2003... 4 2.1 In Verbindung mit

Mehr

Die hierzu benötigten Zugangsinformationen (ausgenommen Ihr persönliches Kennwort) finden Sie in der Tabelle unterhalb dieses Textes.

Die hierzu benötigten Zugangsinformationen (ausgenommen Ihr persönliches Kennwort) finden Sie in der Tabelle unterhalb dieses Textes. Page 1 of 6 E-MAIL ANLEITUNG Nachfolgend möchten wir Ihnen eine detailierte Hilfestellung an die Hand geben, mit der Sie in der Lage sind in wenigen Schritten Ihr E-Mail Konto in Microsoft Outlook, bzw.

Mehr

Konfigurationsanleitung E-Mail-Dienst privat

Konfigurationsanleitung E-Mail-Dienst privat IT Support support@citynet.at T +43 5223 5855 210 Konfigurationsanleitung E-Mail-Dienst privat 1. Allgemeine Information Diese Anleitung dient als Unterstützung zur Einrichtung des E-Mail-Dienstes zum

Mehr

Anleitung zur Konfiguration eines E-Mail-Kontos unter Outlook 2007 mit dem Exchange- oder IMAP-Protokoll. hslu.ch/helpdesk Andere

Anleitung zur Konfiguration eines E-Mail-Kontos unter Outlook 2007 mit dem Exchange- oder IMAP-Protokoll. hslu.ch/helpdesk Andere IT Services Support Werftestrasse 4, Postfach 2969, CH-6002 Luzern T +41 41 228 21 21 hslu.ch/helpdesk, informatikhotline@hslu.ch Luzern, 27. Oktober 2014 Seite 1/11 Kurzbeschrieb: Anleitung zur Konfiguration

Mehr

Schritt 1: Auswahl Schritt 3 Extras > Konten Schritt 2: Konto erstellen Konto hinzufügen klicken

Schritt 1: Auswahl Schritt 3 Extras > Konten Schritt 2: Konto erstellen Konto hinzufügen klicken In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie im Mozilla Thunderbird E-Mailclient ein POP3-Konto einrichten. Wir haben bei der Erstellung des Tutorials die Version 2.0.0.6 verwendet. Schritt 1: Auswahl

Mehr

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Windows Mail für Windows Vista

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Windows Mail für Windows Vista Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Windows Mail für Windows Vista - 1 - - Inhaltsverzeichnis - E-Mail Einstellungen für alle Programme...3 Zugangsdaten...4 Windows Mail Neues E-Mail Konto

Mehr

Anleitung zur Konfiguration eines E-Mail-Kontos unter Outlook 2010 mit dem Exchange- oder IMAP-Protokoll. hslu.ch/helpdesk Andere

Anleitung zur Konfiguration eines E-Mail-Kontos unter Outlook 2010 mit dem Exchange- oder IMAP-Protokoll. hslu.ch/helpdesk Andere IT Services Support Werftestrasse 4, Postfach 2969, CH-6002 Luzern T +41 41 228 21 21 hslu.ch/helpdesk, informatikhotline@hslu.ch Luzern, 27. Oktober 2014 Seite 1/10 Kurzbeschrieb: Anleitung zur Konfiguration

Mehr

Einrichtung eines Mailkontos unter Microsoft Outlook 2000 / Outlook Express Anleitung, Stand: 2006-09-15, Ver.: 1.3, op

Einrichtung eines Mailkontos unter Microsoft Outlook 2000 / Outlook Express Anleitung, Stand: 2006-09-15, Ver.: 1.3, op Fachhochschule Köln University of Applied Sciences Cologne Einrichtung eines Mailkontos unter Microsoft Outlook 2000 / Outlook Express Anleitung, Stand: 2006-09-15, Ver.: 1.3, op CampusIT Tel. +49 221

Mehr

A1 E-Mail-Einstellungen Outlook 2013

A1 E-Mail-Einstellungen Outlook 2013 Konfigurationsanleitung Einfach A1. A1 E-Mail-Einstellungen Outlook 2013 Klicken Sie in der Registerkarte Datei auf Informationen und anschließend auf Konto hinzufügen. Einfach schneller zum Ziel. Alternativ

Mehr

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Mozilla Thunderbird 10.00. Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Mozilla Thunderbird

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Mozilla Thunderbird 10.00. Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Mozilla Thunderbird Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Mozilla Thunderbird E-Mail Einstellungen für alle Programme Auf diesen Seiten finden Sie alle grundlegenden Informationen um Ihren Mailclient zu konfigurieren

Mehr

E-Mail Kontoeinrichtung

E-Mail Kontoeinrichtung INDEX 1. Allgemeine Informationen 2. Microsoft Mail 3. Microsoft Outlook 4. Mozilla Thunderbird 5. IncrediMail 6. Apple Mail Für die Einrichtung einer E-Mail Adresse benötigen Sie folgende Angaben (für

Mehr