LOSVERZEICHNIS. Eichen-, Buntlaub- und Nadelholz- Submission. 13. Göppinger Submission

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "LOSVERZEICHNIS. Eichen-, Buntlaub- und Nadelholz- Submission. 13. Göppinger Submission"

Transkript

1 LOSVERZEICHNIS Eichen-, Buntlaub- und Nadelholz- Submission 13. Göppinger Submission am 04. März 2015

2 Regierungspräsidium Tübingen ForstBW Postfach Tübingen REGIERUNGSPRÄSIIUM TÜBINGEN LANESBETRIEB FORST BAEN-WÜRTTEMBERG Fachbereich Holzvermarktung An unsere geschätzten Wertholzkunden Tübingen Name Edgar Alber urchwahl Aktenzeichen 83/ (Bitte bei Antwort angeben) Wertholzsubmission Göppingen 04. März 2015 Sehr geehrte amen und Herren, anbei finden Sie das für die Eichen-/ Buntlaub- und Nadel-Wertholz Submission am Mittwoch 04. März 2015 in Göppingen Gebotseröffnung am 04. März 2015 um 8.15 Uhr im Forstamt Göppingen (Ke beigefügt) Zuschlagserteilung am selben Tag ab ca. 12:00 Uhr im Forstamt Göppingen Zur Gebotseröffnung und/oder Zuschlagserteilung sind Sie herzlich eingeladen. as Angebot umfasst Eichen- /Buntlaub- und Nadel-Stammholz aus dem Bereich der Landkreise Göppingen, Esslingen und Rems-Murr-Kreis. as Holz ist auf den beiden zentralen Lagerplätzen BW-epot Unterberken und Urbach gelagert. (Ken beigefügt) Auf beiden Plätzen wird an folgenden Terminen Schneefreiheit hergestellt: Fr/Sa 20./ , Fr/Sa 27./ Zur Vermeidung von Behinderungen bei der Besichtigung des Holzes bitten wir Sie, bei Schneefall oder Unsicherheit über die Verhältnisse, vor der Anfahrt die Platzbeauftragten anzurufen. ienstgebäude: Im Schloss Tübingen Telefon Telefax RBS 754/826/828 Haltestelle Bebenhausen-Waldhorn

3 - 2 - BW-epot Unterberken Tel / oder 0171/ Herr Struppek Fax: / (Forstamt Göppingen) Urbach Tel / oder 0160 / Herr Speidel (07191 / Forstamt Rems-Murr-Kreis, Herr Sistermans) Schriftliche Gebote in / werden losweise erbeten. Bitte verwenden Sie ausschließlich die beigefügten Vordrucke. ie Gebote sind einzureichen in verschlossenem Umschlag mit der Aufschrift: Wertholz-Submission Göppingen am sowie der Absenderangabe der teilnehmenden Firma bis zum 04. März 2015, 8.15 Uhr beim Forstamt Göppingen, Friedrichstr. 36, Göppingen. er Verkauf des Holzes erfolgt zu den Allgemeinen Verkaufs- und Zahlungsbedingungen und den Zusätzlichen Verkaufs- und Zahlungsbedingungen für Stammholzsubmissionen des Landesbetriebs Forst Baden-Württemberg in der jeweils gültigen Fassung. as gedruckte können Sie anfordern bei: Landesbetrieb ForstBW, Betriebsteil RP Tübingen, Tel / , Fax 07071/ Stammkunden erhalten das ohne bes. Anforderung. Wir würden uns freuen, wenn wir Sie als Kunden begrüßen dürften. Mit freundlichen Grüßen gez. Alber

4 Zusätzliche Verkaufs- und Zahlungsbedingungen für Stammholzsubmissionen des Landesbetriebs Forst Baden-Württemberg (ForstBW) Zusätzlich zu den Allgemeinen Verkaufs- und Zahlungsbedingungen des Landesbetriebs Forst Baden- Württemberg (ForstBW) für Holzverkäufe gelten folgende Bedingungen: Mit der Abgabe eines Gebots erkennt der Bieter sowohl die Geltung der Allgemeinen Verkaufs- und Zahlungsbedingungen als auch der Zusätzlichen Verkaufs- und Zahlungsbedingungen für Stammholzsubmissionen des Landesbetriebs Forst Baden-Württemberg an. In der schriftlichen Verkaufsbekanntmachung einer Submission können zusätzlich terminspezifische Bedingungen bekannt gegeben werden. Mit der Gebotsabgabe werden auch diese anerkannt. Gebotsabgabe in /. ie gesetzliche Mehrwertsteuer wird zusätzlich in Rechnung gestellt. Zahlungen müssen spesenfrei für den Begünstigten erfolgen. Mängelrügen hinsichtlich korrekter Anwendung der Messverfahren und richtiger Sortierung nach Holz, Länge und Stärke können nur für Holz geltend gemacht werden, das noch auf dem Lagerplatz liegt. as Holz wird nicht gegen Käferbefall gespritzt. Eine Insektizidbehandlung durch den Käufer ist generell nicht möglich. Ausnahmen bedürfen der Zustimmung des Platzbetreibers und des Verkäufers. ie Gebote für Submissionen sind in verschlossenem Umschlag mit der Aufschrift Schriftliches Angebot für die... Submission der Unteren Forstbehörde... am... in... einzureichen. Angebote per Fax werden nicht berücksichtigt. Für die Gebotsabgabe bei Submissionen sind ausschließlich die beigefügten Vordrucke HB 66 zu verwenden, die mit rechtsverbindlicher Unterschrift versehen werden müssen. er Zuschlag wird grundsätzlich dem Höchstbietenden erteilt. Ein Anspruch auf Zuschlagserteilung besteht nicht. Er kann versagt werden, wenn Gebote für zu niedrig erachtet werden oder die Zahlungsfähigkeit des Bieters berechtigt angezweifelt werden muss, z.b. weil der Bieter in der Vergangenheit Zahlungsziele nicht eingehalten hat. Bei gleich hohen Geboten mehrerer Bieter entscheidet das Los über den Zuschlag. Gebote, die unter der Bedingung abgegeben werden, dass sie nur gültig sein sollen, wenn ein Gebot desselben Bieters auf ein anderes Los des selben Verkaufs nicht den Zuschlag erhält, sind zulässig. Gemeinschaftliche Gebote mehrerer Personen, Nachgebote nach Beginn der Eröffnung, unbestimmte Gebote und Gebote mit weiteren Bedingungen, z. B. pauschale Begrenzungen nach Wert oder Menge, werden nicht berücksichtigt. er Widerruf von Geboten wird nur berücksichtigt, wenn er dem Verkaufsleiter schriftlich oder als Fax vor Öffnung des ersten Gebots vorliegt. as erworbene Holz ist vor Abfuhr zu bezahlen. Ausnahmen sind nicht möglich. Es werden keine Bürgschaften zum Zwecke einer Abfuhr vor Bezahlung entgegen genommen.

5 Loszusammenstellung nach Holzen Seite 1 Holz Güte Stärke Summe BAh B 1,47 6,85 2,77 11,09 C 3,00 11,31 6,66 3,04 24,01 TF 1,95 4,44 2,32 8,71 3,00 12,78 15,46 10,25 2,32 43,81 Bi B 0,34 0,57 0,91 C 1,66 1,66 0,34 2,23 2,57 gl A 35,63 35,63 B 2,90 40,64 105,26 148,80 TF 5,51 46,26 51,77 2,90 46,15 187,15 236,20 Ei A 5,37 14,68 18,75 38,80 B 22,85 114,40 178,65 315,90 C 4,06 14,11 150,93 169,10 F 1,59 45,82 47,41 TF 4,40 63,44 224,43 292,27 36,68 208,22 618,58 863,48 Els B 1,31 1,31 C 0,81 0,46 1,27 F 1,28 1,28 2,12 0,46 1,28 3,86 Es A 3,34 2,21 5,55 B 10,32 56,93 77,08 144,33 C 6,46 1,17 7,63 F 1,70 1,70 TF 1,03 4,67 19,21 24,91 11,35 73,10 99,67 184,12 Fi A 42,64 52,17 94,81 B 1,84 22,21 34,29 58,34 TF 2,60 8,63 11,23 1,84 67,45 95,09 164,38 HBu B 0,48 0,88 1,36 0,48 0,88 1,36 Kie A 11,28 1,51 12,79 B 1,63 18,25 2,82 22,70 TF 9,26 11,07 20,33 1,63 38,79 15,40 55,82 Kir A 0,36 0,36 B 1,21 2,38 5,15 3,41 12,15 C 2,83 1,27 4,10 1,57 5,21 6,42 3,41 16,61 Lä A 2,17 2,17 B 2,32 10,98 31,38 16,79 61,47

6 Loszusammenstellung nach Holzen Seite 2 Holz Güte Stärke Summe F 1,10 4,93 6,03 TF 5,07 3,32 8,39 2,32 10,98 39,72 25,04 78,06 REi B 0,72 9,62 5,69 16,03 TF 1,06 1,06 0,72 10,68 5,69 17,09 REr B 0,58 0,58 0,58 0,58 Rob B 0,32 1,97 2,29 0,32 1,97 2,29 SAh B 0,91 0,99 1,90 C 0,41 0,41 1,32 0,99 2,31 Ta A 0,94 4,00 4,94 B 7,24 10,01 17,25 TF 0,94 3,40 11,96 16,30 1,88 10,64 25,97 38,49 Ul B 0,91 2,11 3,02 0,91 2,11 3,02 WNu A 0,34 0,34 B 0,54 1,39 1,64 3,57 C 0,27 1,28 0,48 2,03 TF 0,28 0,28 0,81 3,01 1,92 0,48 6,22 Wb B 0,39 0,42 0,81 C 0,14 0,59 0,48 1,21 0,14 0,98 0,90 2,02 Summe: 3,00 21,72 97,30 519, , ,29

7 Göppingen 2015 Lagerplätze und Losnummernrahmen Auf den Lagerplätzen finden Sie folgende Losnummern Lagerplatz Lose Seiten im Verzeichnis Unterberken Urbach Hinweis zur Information über die Zuschlagserteilung as Forstamt Göppingen übersendet den Bietern noch am eine Kundeninformationsliste per Post, die in der Regel am nächsten Tag zugestellt ist. Zusätzlich können Sie ab Ihre zugeschlagenen Mengen telefonisch beim Forstamt Göppingen unter der Tel / erfragen.

8 Landratsamt Göppingen - Submissionsplätze A81 Wertholzplatz Urbach! B14 B29 Schorndorf B29 Stuttg B297 Wertholzplatz Unterberken! B10 Göppingen A8 Herausgeber: Geschäftsbereich FGeo Vervielfältigungen und Veröffentlichungen nur mit Genehmigung des Herausgebers Kengrundlage: Az /19 LGL Baden-Württemberg

9 Landratsamt Göppingen - Submissionsplatz Unterberken Plüderhausen B29 L1147 L1225 B297 Unterberken L1152! Wertholzplatz Hinweisschild B297 L1147 L1225 Ebersbach (an der Fils) B10 L1152 Göppingen Meter Herausgeber: Geschäftsbereich FGeo Vervielfältigungen und Veröffentlichungen nur mit Genehmigung des Herausgebers Kengrundlage: Az /19 LGL Baden-Württemberg

10 Landratsamt Rems-Murr-Kreis - Submissionsplatz Urbach / Eselshalden Welzheim Eselshalden Hinweisschild L1150 L1155 Miedelsbach Wertholzplatz! forstl. Stützpunkt Haubersbronn K1880 B29 Urbach Schornd orf Meter Herausgeber: Geschäftsbereich FGeo Vervielfältigungen und Veröffentlichungen nur mit Genehmigung des Herausgebers Kengrundlage: Az /19 LGL Baden-Württemberg

11 Landratsamt Göppingen Anfahrtsskizze Forstamt B297 B297 Lorcher Straße Ziegelstraße Burgstraße Freihofstr. Stuttger Straße B297 Pfarrstr Hauptstraße FA Marktstr. Friedrichstr. Schützenstr. Oberhofenstr. Landratsamt Göppingen Forstamt Friedrichstr. 36 ("Friedrichsbau") Göppingen B10 Tel.: (07161) Meter Herausgeber: Geschäftsbereich FGeo Vervielfältigungen und Veröffentlichungen nur mit Genehmigung des Herausgebers Kengrundlage: Az /19 LGL Baden-Württemberg

12 Einfahrt 1. Tor Einfahrt 2. Tor Einfahrt 2. Tor Holzlagerplan Unterberken Submission 2015 Losnummer : Landkreis Esslingen Losnummer : Landkreis Göppingen

13 Submission Göppingen Wertholzplatz Urbach

14 Wertholzsubmission Göppingen am Name, vollständige Anschrift des Bieters : atum: SCHRIFTLICHES Ust-I-:... (le numéro d identification à la taxe sur la valeur ajouteé) SUBMISSIONS-ANGEBOT Späteste Einreichungsfrist: 04. März 2015, 8.15 Uhr beim Forstamt Göppingen, Friedrichstr. 36, Göppingen er Unterzeichnende verpflichtet sich durch seine Unterschrift, das (die) unten bezeichnete(n) Los(e) um den beigesetzten Preis zu den ihm bekannten Allgemeinen Verkaufs- und Zahlungsbedingungen des Landesbetriebs Forst Baden- Württemberg in der heute geltenden Fassung und den in der Verkaufsbekanntmachung sowie im angegebenen zusätzlichen Bedingungen käuflich zu übernehmen. er Unterzeichnende ist bis zur Entscheidung über den Zuschlag seitens des Verkäufers an sein Gebot gebunden. Los- Menge Holz Gebot Los-Nr Menge Holz Gebot in und Sorte in / in und Sorte in / HB 66 Schriftliches Angebot für Submissionen... Seite 1 (Rechtsverbindliche Unterschrift des Bieters)

15 Los- Menge Holz Gebot Los-Nr Menge Holz Gebot in und Sorte in / in und Sorte in / Seite 2... (Rechtsverbindliche Unterschrift des Bieters)

16 Wertholzsubmission Göppingen am Name, vollständige Anschrift des Bieters : atum: SCHRIFTLICHES Ust-I-:... (le numéro d identification à la taxe sur la valeur ajouteé) SUBMISSIONS-ANGEBOT Späteste Einreichungsfrist: 04. März 2015, 8.15 Uhr beim Forstamt Göppingen, Friedrichstr. 36, Göppingen er Unterzeichnende verpflichtet sich durch seine Unterschrift, das (die) unten bezeichnete(n) Los(e) um den beigesetzten Preis zu den ihm bekannten Allgemeinen Verkaufs- und Zahlungsbedingungen des Landesbetriebs Forst Baden- Württemberg in der heute geltenden Fassung und den in der Verkaufsbekanntmachung sowie im angegebenen zusätzlichen Bedingungen käuflich zu übernehmen. er Unterzeichnende ist bis zur Entscheidung über den Zuschlag seitens des Verkäufers an sein Gebot gebunden. Los- Menge Holz Gebot Los-Nr Menge Holz Gebot in und Sorte in / in und Sorte in / HB 66 Schriftliches Angebot für Submissionen... Seite 1 (Rechtsverbindliche Unterschrift des Bieters)

17 Los- Menge Holz Gebot Los-Nr Menge Holz Gebot in und Sorte in / in und Sorte in / Seite 2... (Rechtsverbindliche Unterschrift des Bieters)

18 Betrieb: Stadt Kirchheim Marktstr Kirchheim unter Teck WNR Ei C 6 3,6 66 1,23 1, WNR Ei TF ,17 3, WNR Ei B ,54 2, WNR Ei C 6 5,5 72 2,24 2, WNR Ei F ,39 2, WNR Ei TF ,92 Betrieb: Stadtwald Nürtingen Marktstraße Nürtingen 0, WNR Ei TF ,72 1, WNR Ei TF ,96 1, WNR Ei C 6 3,2 69 1,20 1, WNR Ei B 5 4,5 57 1,15 1, WNR Ei F ,71 1, WNR Ei TF ,45 1,45 Seite 1 von 98

19 WNR Ei C ,82 Betrieb: Veith, Reinhard Greutlachweg Altdorf 1, WNR Ei C ,01 4,01 Betrieb: Gemeindewald Neckailfingen Nürtinger Str Neckailfingen WNR Ei F 6 5,5 63 1,71 Betrieb: Stadtwald Nürtingen Marktstraße Nürtingen 1, WNR Ei C 6 4,3 65 1,43 1, WNR Ei TF ,18 2, WNR Ei F 6 4,5 70 1,73 1, WNR Ei C ,58 1, WNR Ei TF 6 3,5 75 1,55 1, WNR Ei F 6 4,5 78 2,15 2, WNR Ei C 6 5,5 63 1,71 1,71 Seite 2 von 98

20 WNR Ei C 6 3,5 76 1,59 1, WNR Ei TF ,40 1, WNR Ei F ,51 1, WNR Ei B ,79 Betrieb: Gemeindewald Frickenhausen Mittlere Straße Frickenhausen 0, WNR Ei TF 6 7,8 81 4,02 4, WNR Ei TF ,48 1, WNR Ei TF ,46 1, WNR Ei TF ,87 1, WNR Ei TF ,37 Betrieb: Stadtwald Nürtingen Marktstraße Nürtingen 1, WNR Ei TF ,81 1, WNR Ei TF 6 3,9 80 1,96 1, WNR Ei F 6 4,5 85 2,55 2,55 Seite 3 von 98

21 WNR Ei TF 6 4,5 85 2,55 2, WNR Ei F 6 3,5 67 1,23 1, WNR Ei F ,91 1, WNR Ei TF 6 4,1 74 1,76 1, WNR Ei C 6 4,2 75 1,86 1, WNR Ei F 6 4,4 78 2,10 2, WNR Ei C 6 6,4 79 3,14 Betrieb: ForstBW-Betriebsteil Esslingen Osianderstr. 6/ Kirchheim 3, WNR Ei B 5 5,5 58 1,45 1, WNR Ei B 5 5,4 57 1,38 1, WNR Ei B ,37 1, WNR Ei B , K Ei B ,98 1, WNR Ei B ,83 2,83 Seite 4 von 98

22 Betrieb: Stadt Kirchheim Marktstr Kirchheim unter Teck WNR Ei F 6 5,5 72 2,24 2, WNR Ei C 6 4,5 68 1,63 1, WNR Ei B 5 9,9 58 2,62 Betrieb: ForstBW-Betriebsteil Esslingen Osianderstr. 6/ Kirchheim 2, WNR Ei TF 6 3,5 67 1,23 1, WNR Ei C ,41 Betrieb: Stadt Aichtal Waldenbucher Str Aichtal 1, WNR Ei C ,42 Betrieb: Gemeinde Wolfschlugen Kirchstraße Wolfschlugen 2, WNR Ei B 6 7,5 72 3,05 3,05 Seite 5 von 98

23 Betrieb: Stadt Aichtal Waldenbucher Str Aichtal WNR Ei C 6 6,2 67 2,19 2, WNR Ei B 6 5,2 75 2,30 2, WNR Ei C 6 6,3 66 2,16 Betrieb: ForstBW-Betriebsteil Esslingen Osianderstr. 6/ Kirchheim 2, WNR Ei C ,99 Betrieb: Ruoff, Walter Schlierbacher Str Kirchheim 3, WNR Ei TF ,51 1,51 Betrieb: Stadt Kirchheim Marktstr Kirchheim unter Teck WNR Ei C 6 4,5 72 1,83 1, WNR Ei TF 6 5,7 70 2,19 2, WNR Ei TF ,02 1,02 Seite 6 von 98

24 WNR Ei C 6 4,5 60 1,27 1, WNR Ei B 5 6,5 55 1,54 1, WNR Ei TF ,69 2, WNR Ei B ,18 1, WNR Ei B ,18 1, WNR Ei C 6 6,6 60 1,87 1, WNR Ei TF 6 6,7 62 2,02 2, WNR Ei B ,06 1, WNR Ei C 5 6,8 58 1,80 1, WNR Ei TF 6 5,3 80 2,66 2, WNR Ei TF ,11 Betrieb: Stadtwald Nürtingen Marktstraße Nürtingen 2, WNR Ei C 6 4,5 72 1,83 1, WNR Ei F 6 5,5 82 2,90 2, WNR Ei B 5 7,5 57 1,91 1,91 Seite 7 von 98

25 WNR Ei TF 6 4,5 70 1,73 1, WNR Ei F 6 4,5 70 1,73 Betrieb: Gemeindewald Kohlberg Metzinger Str Kohlberg 1, WNR Ei TF ,15 1, WNR Ei TF 6 5,5 61 1,61 1, WNR Ei TF ,98 Betrieb: Stadt Kirchheim Marktstr Kirchheim unter Teck 0, WNR Ei TF 6 4,8 61 1,40 Betrieb: ForstBW-Betriebsteil Esslingen Osianderstr. 6/ Kirchheim 1, WNR Ei TF ,88 Betrieb: Bischöfliches Ordinariat St. Lorenz u. Margar. Kaplanei Eugen-Bolz-Platz Rottenburg a. N. 0, WNR Ei TF ,63 1,63 Seite 8 von 98

26 Betrieb: Stadtwald Nürtingen Marktstraße Nürtingen WNR Ei F 6 4,5 65 1,49 1, WNR Ei F 6 4,5 65 1,49 1, WNR Ei TF ,09 Betrieb: Stadt Kirchheim Marktstr Kirchheim unter Teck 1, WNR Ei TF 6 4,8 67 1,69 1, WNR Ei F ,22 1, WNR Ei TF 5 6,9 53 1,52 1, WNR Ei TF ,33 1, WNR Ei C ,25 1, WNR Ei TF ,09 1, WNR Ei TF ,28 1, WNR Ei B 5 5,5 53 1,21 1, WNR Ei C 6 9,7 60 2,74 2,74 Seite 9 von 98

27 WNR Ei C 6 5,5 65 1,83 1, WNR Ei C 6 4,5 63 1,40 1, WNR Ei TF ,51 2, WNR Ei TF ,85 0, WNR Ei TF ,19 1, WNR Ei B ,85 0, WNR Ei TF ,70 1, WNR Ei C 6 8,5 71 3,37 3, WNR Ei TF ,17 1, WNR Ei TF 6 7,8 60 2,21 Betrieb: Min, Erika Mozstr Notzingen 2, WNR Ei TF 6 4,5 63 1,40 1, WNR Ei C 5 5,5 55 1,31 1, WNR Ei TF 6 5,5 62 1,66 1, WNR Ei TF 6 7,7 65 2,56 2,56 Seite 10 von 98

28 WNR Ei C 6 5,2 62 1,57 1,57 Betrieb: Stadt Plochingen Schulstr Plochingen WNR Ei TF 6 6,2 60 1,75 Betrieb: ForstBW-Betriebsteil Esslingen Osianderstr. 6/ Kirchheim 1, WNR Ei TF 6 8,3 75 3,67 3, WNR Ei B ,23 Betrieb: Gemeindewald Altbach Esslinger Str Altbach 1, WNR Ei TF ,93 Betrieb: Ev. Gesamtkirchengemeinde Esslingen Augustinerstr Esslingen 2, WNR Ei C 6 6,5 73 2,72 Betrieb: Stadt Weilheim Marktplatz Weilheim a.d.teck 2, WNR Ei C ,66 1, WNR Ei C ,76 Seite 11 von 98

29 1, WNR Ei TF ,87 1, WNR Ei B ,45 Betrieb: ForstBW-Betriebsteil Esslingen Osianderstr. 6/ Kirchheim 1, WNR Ei B 5 9,5 53 2,10 2, WNR Ei C 6 6,5 71 2,57 2, WNR Ei TF 5 5,5 54 1,26 Betrieb: Stadt Kirchheim Marktstr Kirchheim unter Teck 1, WNR Ei B ,15 1, WNR Ei B ,82 Betrieb: Stadtwald Nürtingen Marktstraße Nürtingen 0, WNR REi B ,98 3,98 Seite 12 von 98

30 Betrieb: ForstBW-Betriebsteil Esslingen Osianderstr. 6/ Kirchheim WNR REi B ,06 1, WNR REi B ,59 0, WNR REi TF ,06 Betrieb: Stadtwald Nürtingen Marktstraße Nürtingen 1, WNR REi B ,71 Betrieb: Stadt Kirchheim Marktstr Kirchheim unter Teck 1, WNR REi B ,85 Betrieb: Stadt Weilheim Marktplatz Weilheim a.d.teck 0, WNR Ei TF ,38 6, WNR Ei C 6 5,2 63 1,62 1, WNR Ei C ,63 1,63 Seite 13 von 98

31 WNR Ei C 6 3,5 68 1,27 1, WNR Ei C 6 5,5 69 2,06 2, WNR Ei C ,15 2, WNR Ei C ,54 1, WNR Ei TF 6 3,5 77 1,63 1, WNR Ei B ,77 1, WNR Ei C ,45 1, WNR Ei TF ,53 1, WNR Ei B ,87 Betrieb: ForstBW-Betriebsteil Esslingen Osianderstr. 6/ Kirchheim 0, WNR Ei C 6 6,8 63 2,12 2, WNR Ei C ,91 0, WNR Ei B ,74 2, WNR Ei F ,50 1,50 Seite 14 von 98

32 Betrieb: Stadt Kirchheim Marktstr Kirchheim unter Teck WNR Ei C 6 4,5 64 1,45 1, WNR Ei TF ,04 2, WNR Ei A ,64 0, WNR Ei B ,82 0, WNR Ei TF ,51 1, WNR Ei C 6 4,8 60 1,36 Betrieb: Flaig, Erich Rothöfe Köngen 1, WNR Ei C 6 3,8 82 2,01 2,01 Betrieb: Stadt Kirchheim Marktstr Kirchheim unter Teck WNR Ei C 5 6,3 58 1,66 1, WNR Ei TF ,45 1, WNR Ei TF 6 6,5 63 2,03 Betrieb: ForstBW-Betriebsteil Esslingen 2,03 Seite 15 von 98

33 Osianderstr. 6/ Kirchheim WNR Ei TF ,85 Betrieb: Gemeindewald Notzingen Bachstr Notzingen 2, WNR Ei TF ,66 1, WNR Ei TF ,15 1, WNR Ei TF ,70 1, WNR Ei TF 5 2,4 54 0,55 0, WNR Ei C 6 5,5 72 2,24 2, WNR Ei TF ,37 1, WNR Ei TF ,32 1, WNR Ei TF ,02 1, WNR Ei F ,59 1, WNR Ei B 5 4,5 52 0,96 0, WNR Ei C ,32 1,32 Seite 16 von 98

34 WNR Ei B ,64 0, WNR Ei TF , K Ei TF ,92 1, WNR Ei TF ,03 1, WNR Ei TF 5 4,5 55 1,07 1, WNR Ei TF 6 5,4 71 2,14 2, WNR Ei TF , K Ei TF 5 3,5 55 0,83 1, WNR Ei TF ,06 1, WNR Ei TF ,66 0, WNR Ei TF ,69 0, WNR Ei C 6 2,5 60 0,71 0, WNR Ei TF ,21 1, WNR Ei TF , K Ei B ,59 1, WNR Ei TF ,61 0, WNR Ei TF ,95 0,95 Seite 17 von 98

35 WNR Ei TF 5 5,5 55 1,31 1, WNR Ei C ,92 1, WNR Ei TF 6 4,5 75 1,99 1, WNR Ei C ,98 1, WNR Ei TF 5 9,5 56 2,34 Betrieb: Stadt Kirchheim Marktstr Kirchheim unter Teck 2, WNR Es B ,23 1, WNR Es B 5 4,5 50 0,88 0, WNR Es B ,19 1, WNR Es F ,70 1, WNR Es B ,37 1, WNR Es A ,54 1, WNR Es TF ,15 2,15 Seite 18 von 98

36 Betrieb: Stadt Aichtal Waldenbucher Str Aichtal WNR Es B ,59 Betrieb: Stadt Kirchheim Marktstr Kirchheim unter Teck 1, WNR Es B ,15 Betrieb: ForstBW-Betriebsteil Esslingen Osianderstr. 6/ Kirchheim 1, WNR Es B ,43 1, WNR Es B ,37 1, WNR Es B ,21 1, WNR Es B ,95 Betrieb: Stadt Kirchheim Marktstr Kirchheim unter Teck 0, WNR Es B ,17 1,17 Seite 19 von 98

37 Betrieb: Stadtwald Nürtingen Marktstraße Nürtingen WNR Es B 6 4,5 78 2,15 Betrieb: Stadt Kirchheim Marktstr Kirchheim unter Teck 2, WNR Es B ,12 2, WNR Es B ,28 1, WNR Es A ,06 1, WNR Es B ,15 1, WNR Es B ,09 1, WNR Es TF ,70 1, WNR Es TF 6 5,4 64 1,74 1, WNR Es B ,65 2, WNR Es TF ,12 2, WNR Es B ,91 0, WNR Es TF 6 4,5 71 1,78 1,78 Seite 20 von 98

38 WNR Es TF ,13 1, WNR Es TF ,28 1, WNR Es TF ,63 Betrieb: ForstBW-Betriebsteil Esslingen Osianderstr. 6/ Kirchheim 1, WNR Es TF 4 6,5 45 1,03 Betrieb: Stadt Kirchheim Marktstr Kirchheim unter Teck 1, WNR BAh B 3a ,27 0, WNR BAh C 4 4,5 43 0,65 0, WNR BAh B ,66 0, WNR BAh B ,00 Betrieb: Gemeindewald Altdorf Spitalhof Altdorf 1, WNR BAh C 5 5,8 57 1,48 1,48 Seite 21 von 98

39 Betrieb: ForstBW-Betriebsteil Esslingen Osianderstr. 6/ Kirchheim WNR BAh C 4 4,5 46 0,75 Betrieb: Stadt Kirchheim Marktstr Kirchheim unter Teck 0, WNR BAh B ,11 1, WNR BAh B ,66 Betrieb: Gemeinde Ohmden Hauptstr Ohmden 0, WNR BAh TF 5 5,6 58 1,48 Betrieb: Gemeinde Neidlingen Kelterstr Neidlingen 1, WNR SAh B 5 4,5 53 0,99 Betrieb: Stadt Kirchheim Marktstr Kirchheim unter Teck 0, WNR BAh C 3b 3,5 39 0,42 0, WNR BAh B ,98 0, WNR BAh C 4 3,5 47 0,61 Seite 22 von 98

40 0,61 Betrieb: Gemeindewald eizisau Am Marktplatz eizisau WNR BAh B 4 3,5 45 0,56 0, WNR BAh TF 5 6,5 55 1,54 Betrieb: Stadt Kirchheim Marktstr Kirchheim unter Teck 1, WNR REr B 4 3,5 46 0,58 0, WNR WNu C 6 1,5 64 0,48 0, WNR Bi B 3b ,34 0, WNR Bi B 4 4,5 40 0,57 0, WNR HBu B ,88 0, WNR HBu B ,48 Betrieb: ForstBW-Betriebsteil Esslingen Osianderstr. 6/ Kirchheim 0, WNR Els B 3a 4,5 34 0,41 0,41 Seite 23 von 98

41 WNR Kir B ,45 Betrieb: Ev. Gesamtkirchengemeinde Esslingen Augustinerstr Esslingen 1, WNR Bi C ,66 Betrieb: ForstBW-Betriebsteil Esslingen Osianderstr. 6/ Kirchheim 1, WNR Els F 5 6,5 50 1,28 1, WNR Els B 3a 10,5 33 0,90 0, WNR Es B ,23 1, WNR Es B ,98 0, WNR Es TF 6 10,5 73 4,39 Betrieb: Stadt Kirchheim Marktstr Kirchheim unter Teck 4, WNR Es B ,98 1, WNR Es B ,82 0,82 Seite 24 von 98

42 Betrieb: Stadtwald Nürtingen Marktstraße Nürtingen WNR gl B ,39 2, WNR gl B ,15 2, WNR gl B ,92 1, WNR gl B ,82 1, WNR gl B ,82 1, WNR gl B ,61 1, WNR gl B ,56 1, WNR gl B ,76 1, WNR gl B ,41 1, WNR gl B ,71 2, WNR gl B ,51 1, WNR gl B ,98 1, WNR gl B ,32 1, WNR gl B ,82 1,82 Seite 25 von 98

43 Betrieb: ForstBW-Betriebsteil Esslingen Osianderstr. 6/ Kirchheim WNR gl B , K gl B , gl B , gl B , gl B , gl B , gl B ,19 9, WNR gl A ,56 1, WNR gl A ,04 2, WNR gl A ,46 1, WNR gl B ,71 1, WNR gl A ,15 2, WNR gl A ,21 2, WNR gl A ,76 1, WNR gl A ,98 Betrieb: Stadt Kirchheim Marktstr Kirchheim unter Teck 1, WNR gl B ,51 1,51 Seite 26 von 98

44 WNR gl B ,23 Betrieb: ForstBW-Betriebsteil Esslingen Osianderstr. 6/ Kirchheim 1, WNR Lä TF 6 5,5 61 1,61 1, WNR Lä B 5 5,5 56 1,35 1, WNR Lä B ,19 1, WNR Lä B 5 5,5 51 1,12 1, WNR Lä B 5 5,5 56 1,35 1, WNR Lä B 5 5,5 58 1,45 1, WNR Lä B 5 5,5 51 1,12 1, WNR Lä B 5 5,5 59 1,50 1, WNR Lä F ,10 1, WNR Lä F ,71 1, WNR Lä F ,61 1, WNR Lä F ,61 1,61 Seite 27 von 98

45 WNR Lä TF , K Lä TF , Lä TF ,23 Betrieb: Stadt Kirchheim Marktstr Kirchheim unter Teck 3, WNR Lä B ,10 Betrieb: ForstBW-Betriebsteil Esslingen Osianderstr. 6/ Kirchheim 1, WNR Lä B ,91 2, WNR Lä B ,19 1, WNR Lä A ,19 1, WNR Lä B ,28 1, WNR Lä B ,19 1, WNR Lä B ,90 0, WNR Lä TF ,71 1, WNR Lä TF ,15 1,15 Seite 28 von 98

46 Betrieb: Stadt Kirchheim Marktstr Kirchheim unter Teck WNR Lä B ,23 1, WNR Lä B ,51 1, WNR Lä B ,06 1, WNR Lä B ,15 1, WNR Kie B ,06 Betrieb: ForstBW-Betriebsteil Esslingen Osianderstr. 6/ Kirchheim 1, WNR Kie B , K Kie B ,06 Betrieb: Stadt Kirchheim Marktstr Kirchheim unter Teck 2, WNR Kie B ,15 1, WNR Kie B ,41 1,41 Seite 29 von 98

47 Betrieb: ForstBW-Betriebsteil Esslingen Osianderstr. 6/ Kirchheim WNR Kie B , K Kie B , Kie B , Kie B ,06 4, WNR Kie B , K Kie B , Kie B , Kie B , Kie A ,23 5, WNR Kie A , K Kie A , Kie A , Kie A , Kie A ,15 5, WNR Kie A , K Kie A , Kie A , Kie A , Kie A , Kie A ,06 7, WNR Fi B ,21 2, WNR Fi B , K Fi B ,37 2, WNR Fi B ,61 1, WNR Fi B ,15 2,15 Seite 30 von 98

48 WNR Fi B ,92 1, WNR Fi B ,37 1, WNR Fi A , K Fi B ,28 2, WNR Fi B ,46 Betrieb: Stadt Kirchheim Marktstr Kirchheim unter Teck 1, WNR Ta B 5 4,5 54 1,03 Betrieb: Stadt Esslingen am Neckar, Grünflächenamt Ritterstrasse Esslingen am Neckar 1, WNR Es B 6 13,2 61 3, K Es B , Es B 6 5,5 63 1, Es B ,93 12, WNR Es B , K Es B , Es B 5 10,4 58 2, Es B 6 10,2 64 3, Es B ,64 13, WNR Ei TF 6 8,7 88 5,29 5, WNR Ei TF 6 10,7 77 4,98 4,98 Seite 31 von 98

49 WNR Ei TF 6 9,5 78 4,54 4, WNR Ei TF 6 7,5 75 3,31 3, WNR Ei B 6 7,8 80 3,92 3, WNR Ei TF 6 8,3 70 3,19 3, WNR Ei TF 6 9,4 68 3,41 3, WNR Ei B 6 5,5 63 1, K Ei B , Ei B 6 5,2 60 1,47 5, WNR Ei C 6 7,6 71 3, K Ei C 6 5,6 62 1,69 Betrieb: Stadt Uhingen Kirchstr Uhingen 4, WNR Ei TF 5 4,5 54 1,03 1, WNR Ei TF ,82 Betrieb: Gemeinde Bad Boll Hauptstr Bad Boll 1, WNR Ei B 6 4,5 66 1,54 1,54 Seite 32 von 98

50 Betrieb: Schmid, Willy Gairenweg Ebersbach WNR Ei C 6 7,8 62 2,35 2,35 Betrieb: Gemeinde ürnau Hauptstr ürnau WNR Ei TF 6 3,8 87 2,26 2, WNR Ei TF 6 4,5 74 1,94 Betrieb: Stadt Uhingen Kirchstr Uhingen 1, WNR Ei TF 6 6,5 60 1,84 Betrieb: Stadt Göppingen Nördliche Ringstr Göppingen 1, WNR Ei A 5 6,9 59 1,89 1, WNR Ei A 5 8,5 56 2,09 2, WNR Ei B 6 6,6 61 1,93 1, WNR Ei A 6 4,5 61 1,32 1,32 Seite 33 von 98

51 WNR Ei A ,25 1, WNR Ei B 6 6,6 73 2,76 2, WNR Ei A 6 4,3 81 2,22 2, WNR Ei A 5 4,5 57 1,15 1, WNR Ei B ,92 Betrieb: ForstBW-Betriebsteil Göppingen Friedrichstr Göppingen 0, WNR Ei B 6 5,2 76 2,36 Betrieb: Stadt Göppingen Nördliche Ringstr Göppingen 2, WNR Ei B 5 5,3 52 1,13 1, WNR Ei B 5 5,7 58 1,51 1, WNR Ei B 6 6,2 71 2,45 2, WNR Ei B 6 4,7 80 2,36 2, WNR Ei B ,33 4, WNR Ei A 6 4,8 71 1,90 1,90 Seite 34 von 98

52 WNR Ei A 6 4,4 72 1,79 Betrieb: Gemeinde Bad Boll Hauptstr Bad Boll 1, WNR Ei B 6 4,9 81 2,52 2, WNR Ei B 6 4,6 67 1,62 Betrieb: ForstBW-Betriebsteil Göppingen Friedrichstr Göppingen 1, WNR Ei B 6 5,1 64 1,64 Betrieb: Gemeinde Bad Boll Hauptstr Bad Boll 1, WNR Ei B 6 5,2 63 1,62 Betrieb: ForstBW-Betriebsteil Göppingen Friedrichstr Göppingen 1, WNR Ei TF 6 4,7 70 1,81 1, WNR Ei B 5 5,8 54 1,33 1, WNR Ei B ,76 1,76 Seite 35 von 98

53 WNR Ei B ,25 1, WNR Ei TF 6 5,7 64 1,83 Betrieb: Reichert, Luise Schumannstr Süßen 1, WNR Ei C 6 5,2 76 2,36 2,36 Betrieb: Clement, Hans Hauptstr Süßen WNR Ei TF 6 3,8 63 1,18 1,18 Betrieb: Stadt Süßen - Rathaus - Heidenheimer Straße Süßen WNR Ei C 6 3, ,35 3, WNR Ei TF ,66 Betrieb: Reichert, Luise Schumannstr Süßen 3, WNR Ei C 6 5,1 66 1,74 1, WNR Ei C 6 6,3 72 2,57 2,57 Seite 36 von 98

54 WNR Ei C 5 5,5 59 1,50 1,50 Betrieb: Stadt Uhingen Kirchstr Uhingen WNR Ei TF ,49 1, WNR Ei TF ,02 1, WNR Ei TF 5 4,5 59 1,23 1, WNR Ei TF ,80 0, WNR Ei B ,69 0, WNR Ei TF 5 6,5 55 1,54 1, WNR Ei TF ,69 0, WNR Ei B ,66 0, WNR Ei TF ,87 0, WNR Ei TF 4 5,7 45 0,91 0, WNR Ei TF ,88 0, WNR Ei TF 4 6,5 47 1,13 1, WNR Ei B ,76 1,76 Seite 37 von 98

55 WNR Ei B ,34 2, WNR Ei B 5 4,4 56 1,08 1, WNR Ei B ,75 0, WNR Ei B 5 5,5 55 1,31 1, WNR Ei TF ,32 1, WNR Ei B 5 5,5 58 1,45 1, WNR Ei TF 5 4,5 58 1,19 1, WNR Ei TF 6 5,5 60 1,56 1, WNR Ei TF ,49 2, WNR Ei TF 5 8,5 52 1,81 1, WNR Ei TF 5 6,5 52 1,38 1, WNR Ei B 6 5,5 61 1,61 1, WNR Ei B ,51 1, WNR Ei TF 6 8,7 70 3,35 3, WNR Ei TF ,27 3,27 Seite 38 von 98

56 Betrieb: Schwegler, Volker Obere Bruck Börtlingen WNR Ei TF 6 7,5 66 2,57 2, WNR Ei C 6 6,5 75 2,87 2, WNR Ei C 6 5,5 64 1,77 1, WNR Ei C 4 6,5 43 0,94 0, WNR Ei C 4 8,5 48 1,54 Betrieb: engler, Albrecht Albstraße Uhingen 1, WNR Ei TF 6 2,8 78 1,34 1, WNR Ei B 5 3,7 56 0,91 0, WNR Ei B ,71 Betrieb: ForstBW-Betriebsteil Göppingen Friedrichstr Göppingen 1, WNR Ei TF ,99 1, WNR Ei TF ,53 Betrieb: äuble, Albrecht 1,53 Seite 39 von 98

57 Gairenweg 10/ Ebersbach-Roßwälden WNR Ei TF 5 5,8 59 1,59 1,59 Betrieb: Gemeinde Albershausen Kirchstrasse Albershausen WNR Ei TF 6 4,5 78 2,15 Betrieb: äuble, Albrecht Gairenweg 10/ Ebersbach-Roßwälden 2, WNR Ei TF 5 7,8 58 2,06 2,06 Betrieb: Rau, Karin Brunnenstr Ebersbach-Roßwälden WNR Ei TF ,34 2,34 Betrieb: Nille, Wilhelm Hagenbuch onzdorf WNR Ei B ,46 1,46 Seite 40 von 98

58 Betrieb: Gemeinde Albershausen Kirchstrasse Albershausen WNR Ei C ,01 Betrieb: ForstBW-Betriebsteil Göppingen Friedrichstr Göppingen 4, WNR Ei B 5 6,2 58 1,64 1, WNR Ei TF ,08 3, WNR Ei B , K 1 K Ei C 6 4,6 60 1,30 3, WNR Ei C ,80 3, WNR Ei B , K Ei B , Ei B , Ei B , Ei B 5 5,4 51 1, Ei B 4 5,2 47 0, Ei B 5 5,2 50 1, Ei B ,60 Betrieb: Stadt Geislingen Hauptstr Geislingen 10, WNR Ei TF 6 4,2 68 1,53 1,53 Seite 41 von 98

59 WNR Ei TF 6 5,5 63 1,71 1, WNR Ei C 6 6,4 78 3,06 Betrieb: ForstBW-Betriebsteil Göppingen Friedrichstr Göppingen 3, WNR Es B ,54 2, WNR Es B ,75 1, WNR Es B 6 6,5 75 2,87 2, WNR Es B ,31 Betrieb: Graf von egenfeld Wolf-ieter Schloß Strasse ürnau 2, WNR Es B ,96 3, WNR Es B ,92 2, WNR Es B 6 9,3 72 3,79 3, WNR Es B ,75 1, WNR Es B , K 1 K Es C 5 5,5 54 1,26 2,43 Seite 42 von 98

60 WNR Es B 5 10,1 59 2,76 2, WNR Es B 5 11,2 59 3,06 3, WNR Es B 6 7,7 64 2,48 2,48 Betrieb: Straub, Matthias Kornbergweg Bad Boll WNR Es B 6 3,5 60 0, K 1 K Es C 5 3,1 57 0,79 1,78 Betrieb: ForstBW-Betriebsteil Göppingen Friedrichstr Göppingen WNR Es B ,54 Betrieb: Gemeinde ürnau Hauptstr ürnau 1, WNR Es B ,69 2, WNR Es B 6 8,5 67 3,00 3, WNR Es B 6 4,7 66 1, K 1 K Es C ,88 2,49 Seite 43 von 98

61 Betrieb: ForstBW-Betriebsteil Göppingen Friedrichstr Göppingen WNR Es TF 5 8,7 58 2,30 2, WNR Es B ,30 2, WNR Es B 5 8,4 56 2,07 Betrieb: Gemeinde ürnau Hauptstr ürnau 2, WNR Es B 6 4,7 81 2,42 Betrieb: ForstBW-Betriebsteil Göppingen Friedrichstr Göppingen 2, WNR Es A ,41 Betrieb: Gemeinde Bad Boll Hauptstr Bad Boll 1, WNR BAh C 5 5,7 59 1,56 Betrieb: Gemeinde ürnau Hauptstr ürnau 1, WNR BAh TF 5 5,2 59 1,42 geriegelt 1, WNR BAh C 4 9,8 45 1,56 Seite 44 von 98

62 geriegelt 1,56 Betrieb: Graf von egenfeld Wolf-ieter Schloß Strasse ürnau WNR BAh B ,79 1,79 Betrieb: ForstBW-Betriebsteil Göppingen Friedrichstr Göppingen WNR BAh TF ,32 2, WNR BAh C ,33 Beulenahorn 1, WNR BAh B ,66 0, WNR BAh B 3a 4,5 34 0,41 0, WNR SAh B 3b ,91 0, WNR BAh B ,79 0, WNR SAh C 3a 4,5 34 0,41 0,41 Seite 45 von 98

63 WNR BAh C 3b , K BAh C , BAh C 3b 5,5 36 0, BAh C 2b , BAh C 3a , BAh C 3b , BAh C 3a , BAh C 3a , BAh C 3a , BAh C 2b , BAh C 3a , BAh C 2b , BAh C 3b , BAh C 3a , BAh C 3b , BAh C 3a , BAh C 3b , BAh C , BAh C 3a , BAh C 2b , BAh C 3b , BAh C 2b 8,5 29 0, BAh C 3b , BAh C 2b , BAh C 2b , BAh C 3b ,77 Betrieb: Kehrer, Jürgen Heubachstraße 11/ Heiningen 15, WNR WNu B ,53 0, WNR WNu C 4 2,6 45 0,41 Betrieb: Bosch, Johannes Schnittlinger Str Geislingen-Stötten 0, WNR Wb B ,42 0,42 Seite 46 von 98

64 Betrieb: Stadt Geislingen Hauptstr Geislingen WNR WNu B ,41 Betrieb: Neubrand, Frank Hauptstr Kuchen 0, WNR Kir B 6 5,5 77 2,56 2, WNR Kir C 4 5,8 48 1,05 1, WNR Kir C 4 6,1 47 1,06 1, WNR Els C ,46 Betrieb: Gemeinde Bad Boll Hauptstr Bad Boll 0, WNR Krn B 6 2,8 62 0,85 0, WNR Krn B 5 3,9 56 0,96 Betrieb: Stadt Geislingen Hauptstr Geislingen 0, WNR Krn C ,72 0,72 Seite 47 von 98

65 WNR Krn B 5 5,6 56 1,38 Betrieb: ForstBW-Betriebsteil Göppingen Friedrichstr Göppingen 1, WNR Fi A ,46 1, WNR Fi A ,10 1, WNR Fi B ,02 1, WNR Fi A ,06 1, WNR Fi A ,10 1, WNR Fi A ,15 1, WNR Fi A ,41 1, WNR Fi B ,02 1, WNR Fi A ,02 1, WNR Fi A ,15 1, WNR Fi B ,32 1, WNR Fi A ,28 1, WNR Fi B ,15 1,15 Seite 48 von 98

66 WNR Fi B ,94 0, WNR Fi A ,32 1, WNR Fi B ,19 1, WNR Fi A ,41 1, WNR Fi A ,98 0, WNR Fi A ,15 1, WNR Fi A ,32 1, WNR Fi B ,15 1, WNR Fi A ,15 1, WNR Fi B ,10 1, WNR Fi A ,46 1, WNR Fi A ,28 1, WNR Fi A ,28 1, WNR Fi B ,19 1, WNR Fi B ,51 1,51 Seite 49 von 98

67 WNR Fi B ,76 1, WNR Fi A ,19 Betrieb: Gemeinde Böhmenkirch Hauptstr Böhmenkirch 1, WNR Fi A ,06 1, WNR Fi A ,46 1, WNR Fi A ,37 1, WNR Fi A ,32 Betrieb: ForstBW-Betriebsteil Göppingen Friedrichstr Göppingen 1, WNR Lä B ,32 1, WNR Lä B ,74 2, WNR Lä B ,02 1, WNR Lä B ,25 2, WNR Lä B ,51 1, WNR Lä B ,61 1,61 Seite 50 von 98

68 WNR Lä B ,05 2, WNR Lä B ,25 2, WNR Lä B ,15 1, WNR Lä B ,41 1, WNR Lä B ,32 1, WNR Lä B ,46 1, WNR Lä B ,27 1, WNR Lä B ,98 0, WNR gl B ,51 1, WNR gl B ,37 1, WNR gl B ,90 0, WNR gl B ,71 1, WNR gl B ,15 1, WNR gl B ,23 1, WNR gl B ,28 1,28 Seite 51 von 98

69 WNR gl B ,51 1, WNR gl B ,23 1, WNR gl B ,51 1, WNR gl B ,06 1, WNR gl B ,21 2, WNR gl B ,66 1, WNR gl B ,37 1, WNR gl B ,23 1, WNR gl B ,56 1, WNR gl B ,56 1, WNR gl B ,98 0, WNR gl B ,06 1, WNR gl B ,10 1, WNR gl B 6 4,5 73 1,88 1, WNR gl B ,56 1,56 Seite 52 von 98

70 WNR gl B ,61 1, WNR gl B ,56 1, WNR gl B ,41 1, WNR gl B ,51 1, WNR gl B ,37 1, WNR gl B ,06 1, WNR gl B ,82 1, WNR gl B ,10 1, WNR gl B ,46 1, WNR gl B ,51 1, WNR gl B ,76 1, WNR gl B ,28 1, WNR gl B ,82 1, WNR gl B ,76 1, WNR gl B ,41 1,41 Seite 53 von 98

71 WNR gl B ,76 1, WNR gl B ,64 2, WNR gl B ,66 1, WNR gl B ,04 2, WNR gl B ,23 Betrieb: ForstBW-Betriebsteil Rems-Murr-Kreis Alter Postplatz Waiblingen 1, WNR Ei F ,18 3, WNR Ei B ,74 2, WNR Ei TF 6 7,5 78 3,58 3, WNR Ei B ,42 2, WNR Ei B ,54 2, WNR Ei B 6 7,5 64 2,41 Betrieb: Hertäg, ieter Heuweg Alfdorf-Enderbach 2, WNR Ei B ,87 1,87 Seite 54 von 98

72 Betrieb: Stadtverwaltung Welzheim Kirchplatz Welzheim WNR Ei C ,46 Betrieb: Greiner, Ursula Remsstr Schorndorf 2, WNR Ei F 6 6,5 70 2,50 2,50 Betrieb: Weber, Willi (104) Fritzhof Murrhardt WNR Ei C 6 5,8 60 1,64 Betrieb: Knödler, Matthias Mastwiesenweg Althütte 1, WNR Ei TF 6 4,8 65 1,59 Betrieb: Weber, Willi (104) Fritzhof Murrhardt 1, WNR Ei B ,72 1,72 Seite 55 von 98

73 Betrieb: ForstBW-Betriebsteil Rems-Murr-Kreis Alter Postplatz Waiblingen WNR Ei B ,99 1, WNR Ei B ,77 1, WNR Ei B ,00 1, WNR Ei B ,48 1, WNR Ei B ,12 2, WNR Ei B 5 4,5 58 1,19 1, WNR Ei B ,41 Betrieb: Laib, Andreas (102) Karnsberg Murrhardt 1, WNR Ei C ,47 3, WNR Ei C 6 4,8 82 2,53 2,53 Betrieb: ForstBW-Betriebsteil Rems-Murr-Kreis Alter Postplatz Waiblingen WNR Ei B ,06 Betrieb: Ev. Kirchengde. Steinenberg 1,06 Seite 56 von 98

74 Kanalstr Rudersberg WNR Ei A 6 5,5 82 2,90 2, WNR Ei B 6 9,5 72 3,87 3, WNR Ei B ,99 1, WNR Ei B ,69 0, WNR Ei B ,32 Betrieb: ForstBW-Betriebsteil Rems-Murr-Kreis Alter Postplatz Waiblingen 1, WNR Ei B 5 4,5 52 0,96 0, WNR Ei TF 6 3,2 68 1,16 Betrieb: Rommel, Marianne (102) Spitzwegstrasse Ludwigsburg 1, WNR Ei C ,54 2,54 Betrieb: ForstBW-Betriebsteil Rems-Murr-Kreis Alter Postplatz Waiblingen WNR Ei TF 6 8,6 66 2,94 2, WNR Ei TF ,96 Seite 57 von 98

75 3,96 Betrieb: Ehinger, Albrecht Hohenstaufenblick Welzheim- Breitenfürst WNR Ei B 6 7,5 66 2,57 2,57 Betrieb: Hieber, Adolf,Armin u. Heiko Obersteinenberg Rudersberg WNR Ei B ,27 3, WNR Ei B 6 7,5 60 2,12 2,12 Betrieb: ForstBW-Betriebsteil Rems-Murr-Kreis Alter Postplatz Waiblingen WNR Ei B ,32 1, WNR Ei B ,51 1, WNR Ei B ,27 1, WNR Ei B ,04 1, WNR Ei B ,02 1, WNR Ei B ,66 0,66 Seite 58 von 98

76 WNR Ei B 4 6,5 43 0,94 0, WNR Ei B ,59 1, WNR Ei B ,95 0, WNR Ei B 4 7,5 41 0,99 0, WNR Ei B ,43 Betrieb: Hirzel, Gerhard Langenberg Welzheim 1, WNR Ei B ,49 2,49 Betrieb: ForstBW-Betriebsteil Rems-Murr-Kreis Alter Postplatz Waiblingen WNR Ei B 5 5,5 58 1,45 1, WNR Ei B ,06 Betrieb: Stadtwald Waiblingen-Stadt - Abtl. Städtische Infrastruktur Kurze Straße Waiblingen 1, WNR Ei B 6 8,5 69 3,18 3, WNR Ei C ,62 2,62 Seite 59 von 98

77 WNR Ei B 6 7,6 66 2,60 2, WNR Ei B 6 10,6 68 3,85 3, WNR Ei B 6 6,5 63 2,03 2, WNR Ei B 6 7,7 67 2,71 Betrieb: Stadtverwaltung Weinstadt Poststraße 15/ Weinstadt 2, WNR Ei B 5 9,5 51 1,94 Betrieb: ForstBW-Betriebsteil Rems-Murr-Kreis Alter Postplatz Waiblingen 1, WNR Ei B , K 1 K Ei C 4 5,2 45 0,83 Betrieb: Maier, Harald Kandelweg Berglen-Vorderweißbuch 1, WNR Ei TF 6 6,5 70 2,50 2,50 Betrieb: Mayer, Gertrud olomitenweg Berglen - Streich WNR Ei F 6 7,8 68 2,83 2,83 Seite 60 von 98

78 Betrieb: Maier, Harald Kandelweg Berglen-Vorderweißbuch WNR Ei TF 6 6,3 67 2,22 2, WNR Ei F 6 3,5 69 1,31 1,31 Betrieb: Wilhelm, Steffen Sommerberg Berglen - Vorderweißbuch WNR Ei TF ,54 2,54 Betrieb: Riethmüller, Hedwig Flachsstr Kirchheim WNR Ei TF ,85 1,85 Betrieb: Mayer, Gertrud olomitenweg Berglen - Streich WNR Ei TF 6 9,5 71 3,76 3,76 Betrieb: Riethmüller, Hedwig Flachsstr Kirchheim WNR Ei TF 5 6,5 57 1,66 1,66 Seite 61 von 98

79 Betrieb: ForstBW-Betriebsteil Rems-Murr-Kreis Alter Postplatz Waiblingen WNR REi B 5 5,6 57 1,43 1, WNR REi B 5 6,8 56 1,67 1, WNR Ei B ,37 1, WNR REi B ,09 1, WNR REi B 5 8,5 53 1,88 Betrieb: Thürmer, Wilfried August-Lämmle-Str Aspach 1, WNR Ei B ,09 Betrieb: Gemeindewald Rudersberg Backnanger Str Rudersberg 2, WNR Ei B ,60 1, WNR Ei B 6 6,5 64 2,09 2, WNR Ei B 5 9,5 55 2,26 2, WNR Ei C ,82 1,82 Seite 62 von 98

80 WNR Ei B 4 6,5 45 1,03 1, WNR Ei B ,26 2, WNR Ei C 6 6,5 60 1,84 1, WNR Ei B ,76 1, WNR Ei B ,87 0, WNR Ei B ,02 Betrieb: Rudolf Wieland (102) Reichenberger Straße OppenweilerSchiffrain 1, WNR Ei B ,98 0,98 Betrieb: ForstBW-Betriebsteil Rems-Murr-Kreis Alter Postplatz Waiblingen WNR Ei TF 5 5,4 59 1,48 Betrieb: Rudolf Wieland (102) Reichenberger Straße OppenweilerSchiffrain 1, WNR Ei B ,82 3,82 Seite 63 von 98

81 Betrieb: ForstBW-Betriebsteil Rems-Murr-Kreis Alter Postplatz Waiblingen WNR REi B 5 4,6 54 1,05 1, WNR REi B ,72 0, WNR Ei C ,64 1, WNR Ei C ,33 1, WNR Ei B ,27 1, WNR Ei TF 5 5,5 52 1,17 1, WNR Ei B 5 4,8 51 0,98 0, WNR Ei B ,02 1, WNR Ei A ,15 1, WNR Ei B 6 4,1 60 1,16 1, WNR Ei B 5 4,5 54 1,03 1, WNR Ei B 6 5,5 63 1,71 1, WNR Ei C 6 4,3 61 1,26 1, WNR Ei B 5 7,4 58 1,96 1,96 Seite 64 von 98

LOSVERZEICHNIS. Eichen-, Buntlaub- und Nadelholz- Submission. 14. Göppinger Submission

LOSVERZEICHNIS. Eichen-, Buntlaub- und Nadelholz- Submission. 14. Göppinger Submission LOSVERZEICHNIS Eichen-, Buntlaub- und Nadelholz- Submission 14. Göppinger Submission am 02. März 2016 Regierungspräsidium Tübingen ForstBW Postfach 26 66 72016 Tübingen REGIERUNGSPRÄSIIUM TÜBINGEN LANESBETRIEB

Mehr

LOSVERZEICHNIS. Eichen-, Buntlaub- und NadelholzSubmission. 12. Göppinger Submission

LOSVERZEICHNIS. Eichen-, Buntlaub- und NadelholzSubmission. 12. Göppinger Submission LOSVERZEICHNIS Eichen-, Buntlaub- und NadelholzSubmission 12. Göppinger Submission am 26. Februar 2014 Regierungspräsidium Tübingen ForstBW Postfach 26 66 72016 Tübingen REGIERUNGSPRÄSIIUM TÜBINGEN LANESBETRIEB

Mehr

LOSVERZEICHNIS. Schönbuch - Rammert. Eichenversteigerung. am 10. April 2018 in Tübingen-Bühl LANDKREIS BÖBLINGEN

LOSVERZEICHNIS. Schönbuch - Rammert. Eichenversteigerung. am 10. April 2018 in Tübingen-Bühl LANDKREIS BÖBLINGEN LOSVERZEICHNIS Eichenversteigerung Schönbuch - Rammert am 10. April 2018 in Tübingen-Bühl LANKREIS BÖBLINGEN Regierungspräsidium Tübingen ForstBW Postfach 26 66 72016 Tübingen REGIERUNGSPRÄSIIUM TÜBINGEN

Mehr

Submissionseröffnung: 28.November Uhr Bekanntgabe des Zuschlags: 29.November 2017

Submissionseröffnung: 28.November Uhr Bekanntgabe des Zuschlags: 29.November 2017 LOSVERZEICHNIS 7.ouglasienwertholzSubmission Südschwarzwald Submissionseröffnung: Am ienstag, 28.November 2017 um 10.00 Uhr im Forstbezirk Kandern Bekanntgabe des Zuschlags: Am Mittwoch, 29.November 2017

Mehr

Hebesätze 2011 bis 2016 in der Region Stuttgart

Hebesätze 2011 bis 2016 in der Region Stuttgart Stuttgart, Stadtkreis 420 520 520 420 520 520 420 520 520 420 520 520 420 520 520 420 520 520 Kreis Böblingen: Aidlingen 340 330 330 340 330 330 355 345 345 355 345 345 355 345 345 370 380 380 Altdorf

Mehr

Submission Merchingen 22. März Wertholzplatz RIO Osterburken. Lose ,29 Fm

Submission Merchingen 22. März Wertholzplatz RIO Osterburken. Lose ,29 Fm LOSVERZEICHNIS Submission Merchingen 22. März 2018 Wertholzplatz RIO Osterburken Lose 2001 2329 540,29 Landratsamt Neckar-Odenwald-Kreis Forstbetriebsleitung Adelsheim Untere Eckenbergstraße 25 74740 Adelsheim

Mehr

LOSVERZEICHNIS. Laub- und Nadelholz-Submission. Ehingen/Alb-Donau-Kreis 2015

LOSVERZEICHNIS. Laub- und Nadelholz-Submission. Ehingen/Alb-Donau-Kreis 2015 LOSVERZEICHNIS Laub- und Nadelholz-Submission Ehingen/Alb-Donau-Kreis 2015 am Mittwoch 11. März 2015 Regierungspräsidium Tübingen ForstBW Postfach 26 66 72016 Tübingen REGIERUNGSPRÄSIDIUM TÜBINGEN LANDESBETRIEB

Mehr

Nadelholzsubmission Unterfranken (Wert- und Schneideholz) am

Nadelholzsubmission Unterfranken (Wert- und Schneideholz) am Nadelholzsubmission Unterfranken (Wert- und Schneideholz) am 16.01.2017 beteiligte Forstbetriebsgemeinschaften: FBG Haßberge FBG Main-Steigerwald FBG Main-Spessart-Odenwald FBG Spessart-Süd FBG Spessart-West

Mehr

Laubwert- und Stammholzsubmission. Schleswig-Holstein

Laubwert- und Stammholzsubmission. Schleswig-Holstein Laubwert- und Stammholzsubmission Schleswig-Holstein verzeichnis des Eigenbetriebes Kreisforsten Herzogtum Lauenburg Holzlagerplatz Lanken sabgabe: seröffnung: bis Mittwoch, den 15. Februar 2017, 09 00

Mehr

Betreff: Wertholzsubmission am 23. Jänner 2012 in St. Florian bei Linz

Betreff: Wertholzsubmission am 23. Jänner 2012 in St. Florian bei Linz An die Submissionsanbieter Linz, 5..202 Betreff: Wertholzsubmission am 23. Jänner 202 in St. Florian bei Linz Sehr geehrte Damen und Herren! In der Anlage übersenden wir Ihnen das verzeichnis zur Wertholzsubmission

Mehr

Verkaufsbedingungen. 27. Laub- und Nadelholzsubmission

Verkaufsbedingungen. 27. Laub- und Nadelholzsubmission Verkaufsbedingungen 27. Laub- und Nadelholzsubmission Verkaufsbedingungen für die am 23./24. Januar 2018 im Thüringer Forstamt Erfurt- Willrode stattfindende Laub- und Nadelholzsubmission Verkaufsbedingungen

Mehr

Laubwert- und Stammholzsubmission. Schleswig-Holstein

Laubwert- und Stammholzsubmission. Schleswig-Holstein Laubwert- und Stammholzsubmission Schleswig-Holstein verzeichnis des Eigenbetriebes Kreisforsten Herzogtum Lauenburg Holzlagerplatz Lanken sabgabe: seröffnung: bis Dienstag, den 20. Februar 2018, 09 00

Mehr

Stadt- und Landkreise

Stadt- und Landkreise Öffentliche Schulden Schulden der Kreise und Gemeinden in Baden-Württemberg Kreise, Regionen Kernhaushalte Eigenbetriebe Kernhaushalte Eigenbetriebe absolut je Einwohner Einwohner in 1.000 Euro in 1.000

Mehr

LOSVERZEICHNIS. Fichte,Tanne,Douglasie,Lärche und Kiefer Wertholzsubmission Bad Rippoldsau Schapbach, Gengenbach

LOSVERZEICHNIS. Fichte,Tanne,Douglasie,Lärche und Kiefer Wertholzsubmission Bad Rippoldsau Schapbach, Gengenbach LOSVERZEICHNIS Fichte,Tanne,Douglasie,Lärche und Kiefer Wertholzsubmission Bad Rippoldsau Schapbach, Gengenbach Angebotseröffnung: Gasthaus Sonne, Bad Rippoldsau-Schapbach Termin: Beginn: 14:00 Uhr Landratsamt

Mehr

Losverzeichnis. Vorarlberger Nadel-Wertholz-Submission 2016

Losverzeichnis. Vorarlberger Nadel-Wertholz-Submission 2016 Montfortstraße 9 6900 Bregenz T +43 (0)5574/400-460 thomas.oelz@lk-vbg.at ZVR-Zahl 059064758 Bregenz, 25.11.2016 Losverzeichnis Vorarlberger Nadel-Wertholz-Submission 2016 am 09. Dezember 2016, 09:30 Uhr

Mehr

HVS Freudenstadt und FBG Bad Rippoldsau Schapbach

HVS Freudenstadt und FBG Bad Rippoldsau Schapbach HVS Freudenstadt und FBG Bad Rippoldsau Schapbach LOSVERZEICHNIS Fichte, Tanne, Douglasie, Lärche und Kiefer Wertholzsubmission in Bad Rippoldsau-Schapbach, Gengenbach Angebotseröffnung: Restaurant-Café

Mehr

Tiroler Nadel-Wertholz-Submission 2015

Tiroler Nadel-Wertholz-Submission 2015 Tiroler Nadel-Wertholz-Submission 2015 am 26. Jänner 2015 in Vomp Besichtigungs- und Angebotszeitraum 07. bis 26. Jänner 2015 Impressionen vom Submissionsplatz Vomp Der Waldverband Tirol führt heuer zum

Mehr

1.3.6 Die Aufhebung im Zuge der Reformation Wiederbesiedlung und Restitution im konfessionellen Zeitalter 41

1.3.6 Die Aufhebung im Zuge der Reformation Wiederbesiedlung und Restitution im konfessionellen Zeitalter 41 Inhalt Vorwort XIII 1 Einleitung i 1.1 Ziel der Arbeit und Forschungsstand i 1.2 Quellenlage 5 1.3 Geschichtlicher Überblick 6 1.3.1 Die Gründung 6 1.3.2 Von 1240 bis zur Verlegung des Frauenkonvents 1476

Mehr

L II 7 - j/11 Fachauskünfte: (0711)

L II 7 - j/11 Fachauskünfte: (0711) Artikel-Nr. 3926 11001 Finanzen und L II 7 - j/11 Fachauskünfte: (0711) 641-27 41 07.05.2012 Steuereinnahmen der Gemeinden in Baden-Württemberg 2011 Dieser Statistische Bericht beruht mit Ausnahme der

Mehr

LOSVERZEICHNIS. Hessische Nadelwertholzsubmission Jossgrund am Dienstag, den 11. Februar 2014

LOSVERZEICHNIS. Hessische Nadelwertholzsubmission Jossgrund am Dienstag, den 11. Februar 2014 HESSEN-FORST Forstamt Jossgrund LOSVERZEICHNIS Hessische Nadelwertholzsubmission Jossgrund am Dienstag, den 11. Februar 2014 Gebotsabgabe bis: 11. Februar 2014 Zuschlagserteilung: 13. Februar 2014 Hessen-Forst

Mehr

Losverzeichnis. Vorarlberger Nadel-Wertholz-Submission 2014

Losverzeichnis. Vorarlberger Nadel-Wertholz-Submission 2014 Gemeinde Laterns Vorarlberger Nadel-Wertholz-Submission 2014 am 28. November 2014 in Laterns und Feldkirch/Altenstadt Besichtigungs- und Angebotszeitraum 15. bis 28. November 2014 2 bilder Submissionsplatz

Mehr

Nummer: 75/2013 den 17. Juni 2013

Nummer: 75/2013 den 17. Juni 2013 Landkreis Esslingen Sitzungsvorlage Nummer: 75/2013 den 17. Juni 2013 Mitglieder des Kreistags des Landkreises Esslingen Öffentlich KT 18. Juli 2013 Nichtöffentlich VFA 11. Juli 2013 Nichtöffentlich bis

Mehr

Tour de Kreisle vom Juli 2017 Stand:

Tour de Kreisle vom Juli 2017 Stand: Montag, 24. Juli 2017 Tour de Kreisle vom 24. 28. Juli 2017 Stand: 10.07.2017 Werner Krauter GmbH NWZ und AOK, Rosenstraße Sanitätshaus Hartlieb GmbH Stübler Bad & Heizung Stahlbau Nägele GmbH Herp Ingenieure

Mehr

Verwaltungsvorschrift des Ministeriums für Soziales und Integration zur Änderung der VwV-Integration

Verwaltungsvorschrift des Ministeriums für Soziales und Integration zur Änderung der VwV-Integration Städtetag Baden-Württemberg Postfach 10 43 61 70038 Stuttgart Dezernent Mitgliedstädte nachrichtlich: AK Kommunale Integrationsbeauftragte Bearbeiter Gerhard Mauch E gerhard.mauch@staedtetag-bw.de T 0711

Mehr

Umsetzung Empfehlung vom Förderung Kindertagespflege durch die Städte und Gemeinden Stand: April 2017

Umsetzung Empfehlung vom Förderung Kindertagespflege durch die Städte und Gemeinden Stand: April 2017 Hinweis: Der Tageselternverein nimmt keine Haftung für die Inhalte der vorliegenden Aufstellung. Die Entscheidung bezüglich Art und Umfang der Gewährung einzelner Förderbestandteile obliegt der entsprechenden

Mehr

Umsetzung Empfehlung Förderung Kindertagespflege durch die Städte und Gemeinden Stand: 18. Mai 2017

Umsetzung Empfehlung Förderung Kindertagespflege durch die Städte und Gemeinden Stand: 18. Mai 2017 Hinweis: Der Tageselternverein nimmt keine Haftung für die Inhalte der vorliegenden Aufstellung. Die Entscheidung bezüglich Art und Umfang der Gewährung einzelner Förderbestandteile obliegt der entsprechenden

Mehr

Tour de Kreisle vom Juli 2016 Stand:

Tour de Kreisle vom Juli 2016 Stand: Montag, 25. Juli 2016 Tour de Kreisle vom 25. 29. Juli 2016 Stand: 18.07.2016 Werner Krauter GmbH ETG Entsorgung + Transport, Göppingen Semmler GmbH TachoControl, Göppingen Parkhaus-Gesellschaft Göppingen

Mehr

Beratungsorte der Diakonischen Bezirksstellen der Evang. Kirchenbezirke und der Kreisdiakonieverbände in der Diakonie Württemberg

Beratungsorte der Diakonischen Bezirksstellen der Evang. Kirchenbezirke und der Kreisdiakonieverbände in der Diakonie Württemberg Aalen Kreisdiakonieverband Ostalbkreis Diakonische Bezirksstelle Aalen Marienstraße 12 73431 Aalen www.diakonie-ostalbkreis.de Tel.: 07361 37051-0 Fax: 07361 3705119 Albstadt-Ebingen Diakonische Bezirksstelle

Mehr

Umsetzung Empfehlung vom Förderung Kindertagespflege durch die Städte und Gemeinden Stand: November 2016

Umsetzung Empfehlung vom Förderung Kindertagespflege durch die Städte und Gemeinden Stand: November 2016 Hinweis: Der Tageselternverein nimmt keine Haftung für die Inhalte der vorliegenden Aufstellung. Die Entscheidung bezüglich Art und Umfang der Gewährung einzelner Förderbestandteile obliegt der entsprechenden

Mehr

Umsetzung Empfehlung vom Förderung Kindertagespflege durch die Städte und Gemeinden Stand: Oktober 2015

Umsetzung Empfehlung vom Förderung Kindertagespflege durch die Städte und Gemeinden Stand: Oktober 2015 Hinweis: Der Tageselternverein nimmt keine Haftung für die Inhalte der vorliegenden Aufstellung. Die Entscheidung bezüglich Art und Umfang der Gewährung einzelner Förderbestandteile obliegt der entsprechenden

Mehr

38. Laub- und Nadel-Stammholzsubmission Gemeinsame Submission des Regionalforstamtes Hochstift und des Landesverbandes Lippe

38. Laub- und Nadel-Stammholzsubmission Gemeinsame Submission des Regionalforstamtes Hochstift und des Landesverbandes Lippe 38. Laub- und Nadel-Stammholzsubmission Gemeinsame Submission des Regionalforstamtes Hochstift und des Landesverbandes Lippe Gebotsabgabe: Donnerstag, 25. Februar 2016, 8.30 Uhr Schriftliche Zuschlagserteilung:

Mehr

Staatliches Schulamt Backnang Sonderpädagogische Dienste im Rems-Murr-Kreis

Staatliches Schulamt Backnang Sonderpädagogische Dienste im Rems-Murr-Kreis Staatliches Schulamt Backnang Sonderpädagogische Dienste im Rems-Murr-Kreis Zuständigkeiten Die allgemeine wird von den sonderpädagogischen Diensten unterstützt, wenn aufgrund besonderer Lern- oder Entwicklungsprobleme,

Mehr

Beratungsorte der Diakonischen Bezirksstellen der Evang. Kirchenbezirke und der Kreisdiakonieverbände in der Diakonie Württemberg

Beratungsorte der Diakonischen Bezirksstellen der Evang. Kirchenbezirke und der Kreisdiakonieverbände in der Diakonie Württemberg Aalen Kreisdiakonieverband Ostalbkreis Diakonische Bezirksstelle Aalen Marienstraße 12 73431 Aalen http://www.diakonie-ostalbkreis.de Tel.: 07361 37051-0 Fax: 073613705119 Albstadt-Ebingen Diakonische

Mehr

Wohnimmobilien-Preisspiegel für den Landkreis Esslingen. Kaufpreis-Übersicht 2012

Wohnimmobilien-Preisspiegel für den Landkreis Esslingen. Kaufpreis-Übersicht 2012 Wohnimmobilien-Preisspiegel für den Landkreis Esslingen Kaufpreis-Übersicht 2012 Der Wohnimmobilien-Preisspiegel: aktuell und gut informiert! Unser Service für Immobilienverkäufer: Top-Leistungen plus

Mehr

REGIERUNGSPRÄSIDIUM STUTTGART SCHULE UND BILDUNG. Schülermitverantwortung an beruflichen Schulen wichtige Informationen

REGIERUNGSPRÄSIDIUM STUTTGART SCHULE UND BILDUNG. Schülermitverantwortung an beruflichen Schulen wichtige Informationen REGIERUNGSPRÄSIDIUM STUTTGART SCHULE UND BILDUNG An alle Verbindungslehrkräfte, Schülersprecherinnen und Schülersprecher an den beruflichen Schulen im Regierungspräsidiumsbezirk Stuttgart Stuttgart, 01.08.2016

Mehr

Förderprogramm für Baumaßnahmen an Schulen mit ganztägigen Angeboten nach Regierungspräsidien. Regierungsbezirk Freiburg

Förderprogramm für Baumaßnahmen an Schulen mit ganztägigen Angeboten nach Regierungspräsidien. Regierungsbezirk Freiburg nach Regierungspräsidien Regierungsbezirk Freiburg Für den Regierungsbezirk Freiburg sind insgesamt vorgesehen: 1.245.000 Region Hochrhein-Bodensee Landkreis Waldshut Küssaberg Erweiterung Grundschule

Mehr

Belegung möglich. erhebliche. Wohncontainer. Derzeit vermietet. Notunterbringung. Notunterbringung. Derzeit vermietet.

Belegung möglich. erhebliche. Wohncontainer. Derzeit vermietet. Notunterbringung. Notunterbringung. Derzeit vermietet. Landkreis Esslingen Aktenzeichen: 115.43:000022 Bd. 2 Bissingen, Hörnle 1 Bissingen, Rossweide 1 Standorte Art der Nutzung Belegung erfolgt Freizeitheim Freizeitheim ohne Umbaumaßnahmen Belegung möglich

Mehr

Anschlussunterbringung Kirchheim unter Teck

Anschlussunterbringung Kirchheim unter Teck Titelfolie Anschlussunterbringung Kirchheim unter Teck Woher kommen die Flüchtlinge Quellen: BUNDESAMT FÜR MIGRATION UND FLÜCHTLINGE - auf einen Blick Erstunterbringung bis Ende 2016 Laut Prognose

Mehr

Atemschutzübungsanlage Landkreis Göppingen

Atemschutzübungsanlage Landkreis Göppingen 4 5 6 7 9 10 11 Atemschutzübungsanlage Landkreis Göppingen 1 2 3 1. Feb. Geislingen/Steige 16 6 6. Feb. Göppingen 16 7. Feb. Böhmenkirch Bad Ditzenbach 7 13. Feb. Heiningen 7 Süßen 6 WMF Geislingen/Steige

Mehr

KLIMAATLAS REGION STUTTGART

KLIMAATLAS REGION STUTTGART KLIMAATLAS REGION STUTTGART n Verkehrsbelastung (A4.1, A4.2) Die Länge des gesamten klassifizierten Straßennetzes der Region Stuttgart betrug im Jahr 2002 rund 3.300. Der Anteil am Straßennetz des Landes

Mehr

Ambulante Pflege- und Hilfsdienste im Landkreis Göppingen

Ambulante Pflege- und Hilfsdienste im Landkreis Göppingen Ambulante Pflege- und Hilfsdienste im Einrichtung Telefon E-Mail Einzugsgebiet Pflegedienst Buyer Hauptstraße 49 73072 Donzdorf www.pflege-buyer.de 07162/940261 info(at)pflege-buyer.de Eislingen Salach

Mehr

Wertholzsubmission 2017 in Büren a. A.

Wertholzsubmission 2017 in Büren a. A. AAREHOLZ Genossenschaft Region Biel / Solothurn Berner Wald + Holz Staatsforstbetrieb Amt für Wald des Kantons Bern Verantwortlicher Submission:. FB Bucheggberg Marc Walther Hauptstrasse 21 4583 Aetigkofen

Mehr

Anerkannnte Ausbildungsstätten für Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste Anlage 4

Anerkannnte Ausbildungsstätten für Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste Anlage 4 Ausbildungsstätte Ausbildungsamt Straße PLZ Ort Fachrichtung Badische Landesbibliothek Karlsruhe Postfach 1429 76003 Karlsruhe Fachrichtung Bibliothek Berufsbildungswerk Neckargemünd ggmbh Postfach 1122

Mehr

MINISTERIUM FÜR LÄNDLICHEN RAUM, ERNÄHRUNG UND VERBRAUCHERSCHUTZ LANDESBETRIEB FORST BADEN-WÜRTTEMBERG

MINISTERIUM FÜR LÄNDLICHEN RAUM, ERNÄHRUNG UND VERBRAUCHERSCHUTZ LANDESBETRIEB FORST BADEN-WÜRTTEMBERG MINISTERIUM FÜR LÄNDLICHEN RAUM, ERNÄHRUNG UND VERBRAUCHERSCHUTZ LANDESBETRIEB FORST BADEN-WÜRTTEMBERG Ministerium für Ernährung und Ländlichen Raum, ForstBW Baden-Württemberg Postfach 10 34 44 70029 Stuttgart

Mehr

39. Laub- und Nadel-Stammholzsubmission Gemeinsame Submission des Regionalforstamtes Hochstift und des Landesverbandes Lippe

39. Laub- und Nadel-Stammholzsubmission Gemeinsame Submission des Regionalforstamtes Hochstift und des Landesverbandes Lippe 39. Laub- und Nadel-Stammholzsubmission Gemeinsame Submission des es und des Landesverbandes Lippe Gebotsabgabe: Mittwoch, 22. März 2017, 8.30 Uhr Schriftliche Zuschlagserteilung: Donnerstag, 23. März

Mehr

"Verzeichnis der kommunalen Ämter für Ausbildungsförderung in Baden-Württemberg Stand: "

Verzeichnis der kommunalen Ämter für Ausbildungsförderung in Baden-Württemberg Stand: Landratsamt Alb-Donau-Kreis Wilhelmstr. 23-25 89073 Ulm Postfach 28 20 89070 Ulm Tel. 0731/185-0 "Verzeichnis der kommunalen Ämter für Ausbildungsförderung in Baden-Württemberg Stand: 17.02.2015" Landratsamt

Mehr

28. Arbeitsmedizinischer Qualitätszirkel: Was gibt es Neues bei persönlichen Schutzausrüstungen?

28. Arbeitsmedizinischer Qualitätszirkel: Was gibt es Neues bei persönlichen Schutzausrüstungen? REGIERUNGSPRÄSIDIUM STUTTGART STAATLICHER GEWERBEARZT Regierungspräsidium Stuttgart Postfach 10 29 42 70025 Stuttgart Stuttgart 12.10.2011 Name Dr. Müller-Barthelmeh/Edi Durchwahl 0711 904-39610 Aktenzeichen

Mehr

Sonderpädagogische Dienste im Rems-Murr-Kreis Kooperation von allgemeinen Schulen und Sonderschulen hier: Regionale Zuständigkeiten

Sonderpädagogische Dienste im Rems-Murr-Kreis Kooperation von allgemeinen Schulen und Sonderschulen hier: Regionale Zuständigkeiten Sonderpädagogische Dienste im Rems-Murr-Kreis Kooperation von allgemeinen n und Sonderschulen hier: Regionale Zuständigkeiten Die allgemeine wird von den sonderpädagogischen Diensten unterstützt, wenn

Mehr

VwV-Integration Geförderte Flüchtlings- und Integrationsbeauftragte

VwV-Integration Geförderte Flüchtlings- und Integrationsbeauftragte Projektträger Stadt Aalen Beratungsstelle für Flüchtlinge 52.500,00 Gemeinde Althütte Flüchtlingsbeauftragte/r 52.500,00 Stadt Backnang Flüchtlingsbeauftragte/r 105.000,00 Stadt Bad Friedrichshall Integrations-/Flüchtlingsbeauftragte/r

Mehr

EUR (in Worten: neunzigtausend Euro)

EUR (in Worten: neunzigtausend Euro) MINISTERIUM FÜR ARBEIT UND SOZIALORDNUNG, FAMILIE, FRAUEN UND SENIOREN Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren Baden-Württemberg Postfach 103443 70029 Stuttgart Landesarbeitsgemeinschaft

Mehr

R u n d s c h r e i b e n Nr. 5/07

R u n d s c h r e i b e n Nr. 5/07 g Weißerlenstraße 9 79108 Freiburg Gewerbegebiet Hochdorf Telefon (0761) 7 05 23-0 Telefax (0761) 7 05 23-20 E-Mail: info@vv-suedbaden.de Internet: www.vv-suedbaden.de An alle Mitglieder der 04.06.2007

Mehr

Wohnorte der Berufseinpendler nach Sindelfingen 2011

Wohnorte der Berufseinpendler nach Sindelfingen 2011 Wohnorte der Berufseinpendler nach Sindelfingen 2011 Wohnort Zahl der Pendler Aichtal, Stadt 85 Aichwald 35 Aidlingen 1.092 Albershausen 13 Albstadt, Stadt 37 Alpirsbach, Stadt 10 Altbach 29 Altdorf 391

Mehr

Kurzexposee Gemarkung Schauen, Flur 7, Flurstück 101 Grünfläche Veckenstedter Weg

Kurzexposee Gemarkung Schauen, Flur 7, Flurstück 101 Grünfläche Veckenstedter Weg Kurzexposee Gemarkung Schauen, Flur 7, Flurstück 101 Grünfläche Veckenstedter Weg 215-361-7 Verkaufsbedingungen Die Ausschreibung erfolgt durch die Landgesellschaft Sachsen-Anhalt mbh als Eigentümer nach

Mehr

Gebühren für verdachtsabhängige. Kontrollen ohne Beanstandung. Kontrollen mit Beanstandung

Gebühren für verdachtsabhängige. Kontrollen ohne Beanstandung. Kontrollen mit Beanstandung SK Stuttgart x x 20-200 20-200 10-5000 10-5000 x x LRA Böblingen x x 80 80 0 80 x Stadt Böblingen x x 0 0 0 0 Herrenberg x x 58 58 0 0 x Leonberg x x 50 50 50 50 x Sindelfingen x x 55 55 55 55 x LK Böblingen

Mehr

Gruppen 2016 Bezirk D

Gruppen 2016 Bezirk D Seite: 1 001 Herren - St. A 1. TA TSCH Esslingen 2. TC Hochdorf-Reichenbach 3. TC Dettingen / Erms 2 4. TC Albershausen 5. TC Neuhausen 20400 20410 20394 20224 20431 002 Herren - St. B 1. TV Reutlingen

Mehr

L II 7 - j/14 Fachauskünfte: (0711)

L II 7 - j/14 Fachauskünfte: (0711) Artikel-Nr. 3926 14001 Finanzen und L II 7 - j/14 Fachauskünfte: (0711) 641-27 41 08.12.2015 Steuereinnahmen der Gemeinden in Baden-Württemberg 2014 Dieser Statistische Bericht beruht mit Ausnahme der

Mehr

L II 7 - j/16 Fachauskünfte: (0711)

L II 7 - j/16 Fachauskünfte: (0711) Artikel-Nr. 3926 16001 Finanzen und L II 7 - j/16 Fachauskünfte: (0711) 641-27 41 0.01.2018 Steuereinnahmen der Gemeinden in Baden-Württemberg 2016 Dieser Statistische Bericht beruht mit Ausnahme der Einkommensteuer-

Mehr

L II 7 - j/15 Fachauskünfte: (0711)

L II 7 - j/15 Fachauskünfte: (0711) Artikel-Nr. 3926 15001 Finanzen und L II 7 - j/15 Fachauskünfte: (0711) 641-27 41 12.12.2016 Steuereinnahmen der Gemeinden in Baden-Württemberg 2015 Dieser Statistische Bericht beruht mit Ausnahme der

Mehr

L II 7 - j/10 Fachauskünfte: (0711)

L II 7 - j/10 Fachauskünfte: (0711) Artikel-Nr. 3926 10001 Finanzen und L II 7 - j/10 Fachauskünfte: (0711) 641-27 41 01.04.2011 Steuereinnahmen der Gemeinden in Baden-Württemberg 2010 Dieser Statistische Bericht beruht mit Ausnahme der

Mehr

https://www.l-bank.de/lbank/inhalt/nav/foerderungen-und-finanzierung...

https://www.l-bank.de/lbank/inhalt/nav/foerderungen-und-finanzierung... 1 von 7 11.05.2014 17:37 Zurück Sie sind hier: Startseite Förderungen und Finanzierungen Fachliche Hintergrundinformationen Wissenswertes zur Wohnraumförderung Gebietskategorien In der nachfolgenden Liste

Mehr

Tiroler Nadel-Wertholz-Submission 2018

Tiroler Nadel-Wertholz-Submission 2018 Tiroler Nadel-Wertholz-Submission 2018 am 23. Jänner 2018 im Hotel Rettenberg, Mühlbach 6, 6114 Kolsass Besichtigungs- und Angebotszeitraum 20. Dezember bis 23. Jänner 2018 Aktuelle Infrmationen zur Wertholzsubmission

Mehr

Regionale Selbsthilfe-Kontaktstellen in Baden-Württemberg

Regionale Selbsthilfe-Kontaktstellen in Baden-Württemberg Regionale Selbsthilfe-Kontaktstellen in Baden-Württemberg Ort Aalen 73428 Aalen Wiener 8 Mo-Do 8.30-17 Uhr, Bad Urach AOK - Die Gesundheitskasse Neckar-Alb Bad Urach 72574 Bad Urach Olgastraße 7 1502-710

Mehr

Bevölkerung und Erwerbstätigkeit

Bevölkerung und Erwerbstätigkeit Artikel- 3123 14001 Bevölkerung und Erwerbstätigkeit A I 3 - j/14 Fachauskünfte: (0711) 641-25 63 06.09.2016 Bevölkerung Baden-Württembergs am 31. Dezember 2014 nach und Geschlecht 1. Bevölkerung Baden-Württembergs

Mehr

L III 1 - j/14 Fachauskünfte: (0711)

L III 1 - j/14 Fachauskünfte: (0711) Artikel-Nr. 3927 14001 Finanzen und Steuern L III 1 - j/14 Fachauskünfte: (0711) 641-27 67 05.03.2016 Schulden des Landes und der Kommunen, sowie der sonstigen öffentlich bestimmten Fonds, Einrichtungen

Mehr

Tafel-Logistik in Baden-Württemberg

Tafel-Logistik in Baden-Württemberg Landesverband der Tafeln in Baden-Württemberg e.v. Tafel-Logistik in Baden-Württemberg Tafellogistik Mannheim Regionalbeauftragter Vorstand Landesverband: Regiotafel Rhein - Neckar in Mannheim Ansprechpartner:

Mehr

Termin: Sa/So, 02./03.. Juni 2018 Spielort: Stadion, 1. Göppinger SV. Vorrunde Gruppe A - D

Termin: Sa/So, 02./03.. Juni 2018 Spielort: Stadion, 1. Göppinger SV. Vorrunde Gruppe A - D . Göppinger Sportverein Mini WM 08 Turnieraufsicht Werner Böhringer Termin Sa/So, 0./03.. Juni 08 Spielort Stadion,. Göppinger SV Vorrunde Gruppe A D Am Samstag, den 0.06.08 Beginn 900 Uhr Gruppe A Platz

Mehr

Privatgutachter. Schlossstr. 100, 70176 Stuttgart. Dr. Dr. Hans Thomas Eiche, Waiblinger Str. 7, 70372 Stuttgart

Privatgutachter. Schlossstr. 100, 70176 Stuttgart. Dr. Dr. Hans Thomas Eiche, Waiblinger Str. 7, 70372 Stuttgart Privat- und Gerichtsgutachter der Bezirkszahnärztekammer Stuttgart Privatgutachter PRIVAT-GUTACHTER-REFERENT Chirurgie Dr. Dr. Herbert Rudolf Beiter, Neckarstraße 3, 73207 Plochingen Dr. med. Jochen Kuder,

Mehr

Verantwortung lernen eine Zukunftswerkstatt.

Verantwortung lernen eine Zukunftswerkstatt. REGIERUNGSPRÄSIDIUM KARLSRUHE ABTEILUNG 7 - SCHULE UND BILDUNG Regierungspräsidium Karlsruhe 76247 Karlsruhe An die Leitungen der allgemein bildenden öffentlichen und privaten Gymnasien der beruflichen

Mehr

Kurzexposee Gemarkung Großmühlingen, Flur 2, Flurstück (unbebaut)

Kurzexposee Gemarkung Großmühlingen, Flur 2, Flurstück (unbebaut) Kurzexposee Gemarkung Großmühlingen, Flur 2, Flurstück 10004 (unbebaut) 215-365-6 Unbebautes Grundstück Nutzungsart: Ackerland, die restliche Fläche liegt brach bzw. ist mit Gras und Bäumen bewachsen Verkaufsbedingungen

Mehr

Alarmierungsliste. Präambel der Geschäftsordnung der Landesarbeitsgemeinschaft Rettungsunde Baden- Württemberg (LAGRH-BW):

Alarmierungsliste. Präambel der Geschäftsordnung der Landesarbeitsgemeinschaft Rettungsunde Baden- Württemberg (LAGRH-BW): Alarmierungsliste Stand 1. August 201 Präambel der Geschäftsordnung der Landesarbeitsgemeinschaft Rettungsunde Baden- Württemberg (LAGRH-BW): Die rettungshundeführenden Organisationen mit BOS-Zulassung

Mehr

Verkaufsstellen Fahrplanbuchbücher sortiert nach Landkreisen

Verkaufsstellen Fahrplanbuchbücher sortiert nach Landkreisen Verkaufsstellen Fahrplanbuchbücher sortiert nach Landkreisen Stuttgart 71679 Asperg Handelshaus Dr. Eckert Bahnhofsbuchhandlung Bahnhofstraße 1 71522 Backnang DB Vertrieb GmbH Reisezentrum Bahnhofstraße

Mehr

Krankenhausplan 2010 Baden-Württemberg. Liste der Ausbildungsstätten gemäß 2 Nr. 1a KHG

Krankenhausplan 2010 Baden-Württemberg. Liste der Ausbildungsstätten gemäß 2 Nr. 1a KHG Krankenhausplan 2010 Baden-Württemberg Liste der Ausbildungsstätten gemäß 2 Nr. 1a KHG Liste der Ausbildungsstätten gemäß 2 Nr. 1a KHG an Krankenhäusern Ostalb-Klinikum Aalen Ortenau Klinikum Achern Zollernalb

Mehr

Haus & Energie Januar 2017

Haus & Energie Januar 2017 Haus & Energie 19. 22. Januar 2017 Inhaltsverzeichnis Nr. Medium Erscheinungsdatum 1. photovoltaik 01.07.2016 / Nr. 7-8/2016 2. Reutlinger General-Anzeiger 22.07.2016 3. Der Bauherr 01.11.2016 / Nr. 6/2016

Mehr

Weichenbauarbeiten in Süßen vom 20. bis 27. Oktober 2017

Weichenbauarbeiten in Süßen vom 20. bis 27. Oktober 2017 Weichenbauarbeiten in Süßen vom 20. bis 27. Oktober 2017 Fahrplanänderungen zwischen Stuttgart Ulm ab ca. 21 Uhr bis Betriebsschluss Bauinormation Fahrplanänderungen Hinweis / Inormationsmöglichkeiten

Mehr

Bautätigkeit und Wohnungswesen

Bautätigkeit und Wohnungswesen Artikel-Nr. 3734 08001 Bautätigkeit und Wohnungswesen F I 1 - j/08 Fachauskünfte (0711) 641-25 35 12.05.2009 Bestand an Wohngebäuden, Wohnungen und Räumen in Baden-Württemberg 2008 Fortschreibung 1. Entwicklung

Mehr

B VII 4-1/2011 Fachauskünfte: (0711)

B VII 4-1/2011 Fachauskünfte: (0711) Artikel-Nr. 4271 11001 Volksabstimmungen B VII 4-1/2011 Fachauskünfte: (0711) 641-28 34 09.12.2011 Endgültiges Ergebnis Volksabstimmung über das S 21-Kündigungsgesetz*) am 27. November 2011 Abstimmungsbeteiligung

Mehr

Alarmierungsliste. Präambel der Geschäftsordnung der Landesarbeitsgemeinschaft Rettungsunde Baden- Württemberg (LAGRH-BW):

Alarmierungsliste. Präambel der Geschäftsordnung der Landesarbeitsgemeinschaft Rettungsunde Baden- Württemberg (LAGRH-BW): ierungsliste Stand. Dezember 0 Präambel der Geschäftsordnung der Landesarbeitsgemeinschaft Rettungsunde Baden- Württemberg (LAGRH-BW): Die rettungshundeführenden Organisationen mit BOS-Zulassung ASB Landesverband

Mehr

Forstliche Hauptstützpunkte und Stützpunkte

Forstliche Hauptstützpunkte und Stützpunkte Alb-Donau Biberach Breisgau-Hochschwarzwald Calw Freudenstadt Göppingen Heidenheim Forstlicher Hauptstützpunkt Mochental Tobias Schwarz Mochental 14 89584 Ehingen-Mochental tobias.schwarz@alb-donau-kreis.de

Mehr

Verzeichnis der staatlich anerkannten Lehrrettungswachen in Baden-Württemberg

Verzeichnis der staatlich anerkannten Lehrrettungswachen in Baden-Württemberg Stand 01.01.2012 Verzeichnis der staatlich anerkannten Lehrrettungswachen in Baden-Württemberg Az.: Mannheim Rettungswache Weinheim Johanniter Unfallhilfe e.v. Kreisverband Mannheim Lagerstr. 5 68169 Mannheim

Mehr

KLIMAATLAS REGION STUTTGART

KLIMAATLAS REGION STUTTGART KLIMAATLAS REGION STUTTGART Potenzielle (C3.1, C3.2) Zur Erstellung der Karte mit Potenzieller wurde die Durchlüftungssituation mit der meist bodennah auftretenden NO x -Emission verknüpft um die potenzielle

Mehr

Demografischer Wandel in Ebersbach - die Regionale Perspektive Bad Boll

Demografischer Wandel in Ebersbach - die Regionale Perspektive Bad Boll Demografischer Wandel in Ebersbach - die Regionale Perspektive Bad Boll22.10.2012 Thomas Kiwitt Leitender Technischer Direktor Verband Region Stuttgart Themen Bisheriger Verlauf Wie war es? Status quo

Mehr

Energie aus Streuobstwiesen

Energie aus Streuobstwiesen Energie aus Streuobstwiesen Potenziale verschiedener Biomassequellen Biomassepotential in Baden- Württemberg Ergebnisse des Life plus-modellprojektes zur Logistik des Transportes von Schnittgut vom Obstbaum

Mehr

KLIMAATLAS REGION STUTTGART

KLIMAATLAS REGION STUTTGART KLIMAATLAS REGION STUTTGART KARTENTEIL A GRUNDLAGENKARTEN B ERGEBNISKARTEN C ANALYSEKARTEN 51 KLIMAATLAS REGION STUTTGART A GRUNDLAGENKARTEN Der Klimaatlas enthält einige Grundlagenkarten. Diese sollen

Mehr

Forschung und Entwicklungsintensität in Unternehmen in Baden-Württemberg

Forschung und Entwicklungsintensität in Unternehmen in Baden-Württemberg Forschung und Entwicklungsintensität in Unternehmen in Baden-Württemberg Intensität von FuE- und in Unternehmen nach Kreisen und Regionen 2003 bis 2013 FuE-Intensität 1) 2013 2011 2009 2007 2005 2003 %

Mehr

Änderungen vorbehalten Sollten Sie an Sonderveröffentlichungen anderer Orte interessiert sein, senden wir Ihnen diese gerne zu.

Änderungen vorbehalten Sollten Sie an Sonderveröffentlichungen anderer Orte interessiert sein, senden wir Ihnen diese gerne zu. Oberboihingen 11 Gemeinde im Blickpunkt Mein liebenswertes Oberboihingen 16 Grill- und Biergartenzeit 22 Körper, Geist und Seele im Gleichgewicht 29 Fahr nicht fort, kauf im Ort Tag des Handwerks Kirbe

Mehr

H I 1 - m 01/18 Fachauskünfte: (0711) Getötete bei Straßenverkehrsunfällen in Baden-Württemberg seit 1985

H I 1 - m 01/18 Fachauskünfte: (0711) Getötete bei Straßenverkehrsunfällen in Baden-Württemberg seit 1985 Artikel-Nr. 3562 18001 Verkehr H I 1 - m 01/18 Fachauskünfte: (0711) 641-27 39 02.05.2018 in Baden-Württemberg 2018 ersten Ergebnissen für Februar 2018 Unfälle in Baden-Württemberg seit 1985 Tsd. 5 4 2017

Mehr

Gutachterausschuss für Ermittlung von Grundstückswerten

Gutachterausschuss für Ermittlung von Grundstückswerten Gutachterausschuss für Ermittlung von Grundstückswerten Jahresbericht 2012 Bodenrichtwerte und weitere Grundstücksdaten Gutachterausschuss für die Ermittlung von Grundstückswerten in Weinstadt Geschäftsstelle:

Mehr

Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen. Kurzexposee. Naturverjüngte Waldfläche in der Gemarkung Eichholz, Flur 1, Flurstück 9/4

Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen. Kurzexposee. Naturverjüngte Waldfläche in der Gemarkung Eichholz, Flur 1, Flurstück 9/4 Kurzexposee Naturverjüngte Waldfläche in der Gemarkung Eichholz, Flur 1, Flurstück 9/4 Liegenschaftsbeschreibung Allgemein Das Grundstück stellt eine Waldfläche dar und befindet sich außerhalb der Ortslage

Mehr

Regelbedarfsermittlungsgesetz Umsetzung zum 1. Januar 2017

Regelbedarfsermittlungsgesetz Umsetzung zum 1. Januar 2017 MINISTERIUM FÜR SOZIALES UND INTEGRATION Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg Postfach 103443 70029 Stuttgart Regierungspräsidien Stuttgart Karlsruhe Freiburg Tübingen Datum 07.12.2016

Mehr

Göppingen ZOB - Faurndau - Uhingen - Albershausen Omnibusverkehr Göppingen OVG, Tel

Göppingen ZOB - Faurndau - Uhingen - Albershausen Omnibusverkehr Göppingen OVG, Tel 16 2 Göppingen ZOB - Faurndau - Uhingen - Albershausen Kurs 1 2 3 5 7 8 10 11 12 14 15 18 19 20 22 24 VERKEHRSHINWEIS 88 88 88 92 Göppingen ZOB ab 04.55 05.20 05.40 05.55 06.15 06.20 06.35 06.40 06.40

Mehr

Wert- und Schneideholz Submission Sailershausen Eichen-,Buchen- und Buntlaubholz. am

Wert- und Schneideholz Submission Sailershausen Eichen-,Buchen- und Buntlaubholz. am Wert- und Schneideholz Subission Sailershausen Eichen-,Buchen- und Buntlaubholz a 16.12.2015 beteiligte Forstbetriebsgeeinschaften: FBG Haßberge FBG Schweinfurt FBG FBG Fränkische Rhön & Grabfeld FBG Main

Mehr

H I 1 - m 09/17 Fachauskünfte: (0711) Getötete bei Straßenverkehrsunfällen in Baden-Württemberg seit 1985

H I 1 - m 09/17 Fachauskünfte: (0711) Getötete bei Straßenverkehrsunfällen in Baden-Württemberg seit 1985 Artikel-Nr. 3562 17009 Verkehr H I 1 - m 09/17 Fachauskünfte: (0711) 641-27 39 25.01.2018 in Baden-Württemberg 2017 ersten Ergebnissen für Oktober 2017 Unfälle in Baden-Württemberg seit 1985 Tsd. 5 4 2016

Mehr

Lenkungskreissitzung am im Ministerium für Verkehr und Infrastruktur

Lenkungskreissitzung am im Ministerium für Verkehr und Infrastruktur Landkreis Böblingen Landkreis Ludwigsburg Landkreis Esslingen Rems-Murr-Kreis Lenkungskreissitzung am 02.10.2015 im Ministerium für Verkehr und Infrastruktur TOP I 3. Zwischenberichte zum Stand der Umsetzung

Mehr

Tiroler Nadel-Wertholz-Submission 2016

Tiroler Nadel-Wertholz-Submission 2016 Tiroler Nadel-Wertholz-Submission 206 am 26. Jänner 206 im Hotel Rettenberg, Mühlbach 6, 64 Kolsass Besichtigungs- und Angebotszeitraum 07. bis 26. Jänner 206 Fotos von sämtlichen Stämmen finden Sie unter

Mehr

A V 1 - j/15 Fachauskünfte: (0711)

A V 1 - j/15 Fachauskünfte: (0711) Artikel- 3336 15001 Gebiet A V 1 - j/15 Facuskünfte: (0711) 641-26 07 28.06.2016 Flächenerhebung nach Art der tatsächlichen Nutzung 2015 Stand: 31.12.2015 Ergebnisse nach Stadt- und n Bei den im vorliegenden

Mehr

Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen. Kurzexposé. Grundstück in der Gemarkung Schlagsdorf, Flur 2, Flurstück 282

Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen. Kurzexposé. Grundstück in der Gemarkung Schlagsdorf, Flur 2, Flurstück 282 Kurzexposé Grundstück in der Gemarkung Schlagsdorf, Flur 2, Flurstück 282 1 Liegenschaftsbeschreibung Allgemein Das Grundstück ist bewachsen mit einer Streuobstwiese. Auf dieser befinden sich Ostbäume

Mehr

54. REGIONALWETTBEWERB ESSLINGEN JUGEND MUSIZIERT' Ergebnisliste

54. REGIONALWETTBEWERB ESSLINGEN JUGEND MUSIZIERT' Ergebnisliste Klavier, Altersgruppe IA RW54-A10-052 T001345 Akmadzic, Enna Mey (w) (2009), Schorndorf Klavier 23 Punkte, 1. Preis RW54-A10-045 T001300 Kurzenberger, Paul (m) (2009), Köngen Klavier 23 Punkte, 1. Preis

Mehr

Recherche und Übermittlung von Firmenadressen

Recherche und Übermittlung von Firmenadressen Recherche und Übermittlung von Firmenadressen Zur Förderung von Geschäftsabschlüssen und zu anderen dem Wirtschaftsverkehr dienenden Zwecken recherchieren wir gerne für Sie Adressen aus unserem Firmendatenbestand.

Mehr

Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen

Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen Artikel-Nr. 4163 13001 Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen P I 6 - j/13 Fachauskünfte: (0711) 641-29 26 04.03.2016 Das Verfügbare Einkommen der privaten Haushalte in den Stadt- und Landkreisen Baden-Württembergs

Mehr

Durch die DB AG im Rahmen der Schlichtung vorgelegte mangelhafte Gleisbelegung Stuttgart Hbf in der morgendlichen Hauptverkehrszeit

Durch die DB AG im Rahmen der Schlichtung vorgelegte mangelhafte Gleisbelegung Stuttgart Hbf in der morgendlichen Hauptverkehrszeit Anlage 1 Vereinfachte Kapazitätsberechnung für Stuttgart 21 Durch die DB AG im Rahmen der Schlichtung vorgelegte mangelhafte 8 West 7:00 8:00 Gleis 30 40 50 10 20 30 40 C O C O C F C 04 20 28 33 38 48

Mehr