FOTOSTATION. Der beste Media-Organizer. Perfekte Organisation

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "FOTOSTATION. Der beste Media-Organizer. Perfekte Organisation"

Transkript

1 FotoStation 7.0

2 FOTOSTATION Der beste Media-Organizer Finden, verarbeiten und verteilen Sie Ihre digitalen Assets Zugriff auf lokale sowie zentral verwaltete Daten Workflow-Automatisierung mit Aktionen Verfügbar in 12 Sprachen Perfekte Organisation Das 1994 gegründete Unternehmen FotoWare ist ein weltweit etablierter Hersteller von Digital Asset Management-Lösungen, zu dessen zahlreichen Kunden Medienunternehmen und Verlage, Großunternehmen, öffentliche Einrichtungen sowie professionelle Fotografen gehören. Mit mehreren Millionen verkauften Lizenzen ist FotoStation die weltweit meistverkaufte DAM-Workstation. FotoStation organisiert die Bilder von Manchester United schnell und effizient. An Spieltagen verlassen wir uns beim Speichern und Erfassen unserer Bilder auf das Programm, ehe wir sie gegenüber den Medien freigeben. Von der Geschwindigkeit und den Funktionen von FotoStation zeigen sich unsere Fotografen immer wieder beeindruckt. Simon Davies - Picture Desk Editor, ManUtdpics.com FotoStation wurde speziell für Nutzer entwickelt, die professionell mit digitalen Assets arbeiten. Es bietet Ihnen direkte Übersicht und Kontrolle über Ihre Dateien und Dokumente, ob Sie allein oder in einer großen Organisation arbeiten, ob Sie eben erst mit dem Aufbau eines Archivs begonnen haben oder ob Sie eine schnelle, leistungsstarke Lösung zur Organisation Ihres bereits bestehenden Archivs brauchen. Mithilfe von FotoStation können Sie Ihre digitalen Assets gruppieren und organisieren ganz nach Ihren Wünschen. Die leistungsstarken Metadaten-Funktionen, basierend auf dem XMP-Standard, machen das Erfassen, Sortieren und Abrufen Ihrer Dateien denkbar einfacht. Oder, wie wir gerne sagen: Finden, Verarbeiten, Verteilen! 2

3 Geschwindigkeit und Konnektivität Die Einführung der TCP/IP-Kommunikation ist ein bahnbrechendes Update in der FotoWare Client-Server Kommunikation, welches vollkommen neue Möglichkeiten für Anwender in LAN/WAN- und VPN-Umgebungen eröffnet. FotoStation Client-Benutzer können nun auch in FotoWeb-Archiven über das Internet recherchieren! Das bedeutet, dass Sie als FotoStation Client- Anwender ebenso in den Datenbeständen Ihrer Pariser Niederlassung wie bei Ihren bevorzugten Bildagenturen recherchieren können - so, als wären es lokale Archive. Und dies in einer Geschwindigkeit, die Sie überzeugen wird! Auch FotoStation Standalone-Nutzer profitieren von den Performance-Verbesserungen, da FotoStation ab sofort die aktuelle Mehrprozessortechnik unterstützt. Darüber hinaus können Sie in FotoStation auch Flash- und Windows Media- Videodateien verwalten und abspielen. FotoWare 7.0-Anwendungen bieten eine integrierte Unterstützung des Adobe PDF-Standards. In Verbindung mit dem Index Manager lässt Sie FotoStation in der Voransicht durch mehrseitige PDF- Dokumente blättern. Anwender in entfernten Niederlassungen können ihren FotoStation Client an das zentrale Archiv im Hauptsitz über TCP/IP anbinden. INTERNET FotoWeb und Index Manager FotoWeb FotoStation-Anwender wie PR-Manager, Grafikdesigner, Bildredakteure, Produktmanager oder Mitarbeiter der Druckvorstufe sind typische Power-Nutzer in einem FotoWare-System. FotoStation 3

4 Finden Finden Sie schnell Ihre Dateien! Das Auffinden von Bildern und Grafiken ist außerordentlich einfach geworden! Unsere moderne Metadaten-Technologie ist der Schlüssel zum Betexten und Katalogisieren, und somit auch zum Suchen und Finden von Dateien an Ihrem Arbeitsplatz oder im Netzwerk. FotoStation besitzt zahlreiche Funktionen, die Ihnen das Auffinden von Dateien in Ihrem Archiv erheblich erleichtern. Mithilfe der weitgehend individuell konfigurierbaren Benutzeroberfläche mit ihrem klaren skandinavischen Design können Sie die Archivstruktur und die Workflow- Prozesse ganz nach Ihren Wünschen konfigurieren. FotoStation unterstützt den XMP-Metadatenstandard. Damit können Sie jede Datei mit Metadaten anreichern, wodurch sie später problemlos aufzufinden ist. Ob es sich um ein Bild, eine Grafik, eine Video- oder eine Audio-Datei handelt FotoStation findet die Datei für Sie. FotoStation bietet Ihnen durch die Kombination von Suchvariablen (UND, ODER, NICHT) zusammen mit Dateieigenschaften und Metadateninhalten extrem leistungsstarke Suchmöglichkeiten. Moderne Data-Mining-Funktionen ermöglichen Ihnen das Sortieren von Dateien auf der Grundlage ihres Metadateninhalts. Sie möchten wissen, wer die Bilder in Ihrem Archiv erstellt hat? Lassen Sie sich einfach alle Metadatenangaben des entsprechenden Urheberfeldes anzeigen und wählen dann den Namen des Fotografen aus, der Sie gerade interessiert. Umgehend werden Ihnen alle Dateien des Fotografen angezeigt. Mithilfe der Kalender-Ansicht können Sie Ihren Archivbestand danach filtern, wann Ihre Dateien erstellt, erfasst oder modifiziert wurden. Wählen Sie einen Zeitraum im Kalender und es werden Ihnen alle Dateien angezeigt, deren Datumsstempel innerhalb des Zeitraums liegt. Wenn ein Archiv wächst, kann es notwendig oder praktisch sein, Teile des Archivs offline auszulagern, beispielsweise indem Sie sie auf einem externen Medium sichern. FotoStation ist mit Funktionen zum Brennen von Daten-CDs und DVDs sowie zum Anlegen uneingeschränkt durchsuchbarer Offline-Archive ausgestattet. Sollten Sie später wieder eine Offline-Datei abrufen wollen, fragt FotoStation nach der CD bzw. dem Datenträger, auf dem die Datei gespeichert ist. 4

5 Modular und skalierbar Ob Sie mit FotoStation als StandaloneAnwendung oder als Front-End eines serverbasierten FotoWare-Systems arbeiten, Sie können Ihre FotoWare-Lösung stets mit den steigenden Anforderungen erweitern. Möglicherweise möchten Sie alle Ihre Microsoft- und Adobe-Dokumente oder alle Video- und Audio-Dateien in Ihr Bild- und Grafikarchiv importieren. Kein Problem! In Verbindung mit der leistungsstarken, serverbasierten Anwendung Index Manager werden auch diese Dateien nach Metadaten sowie Volltext von FotoStation durchsucht. Ebenso werden Voransichten in Form von Thumbnails und Previews generiert, was das Erkennen der Dateiinhalte enorm erleichtert. Es spielt keine Rolle, ob Sie die Anzahl der Dateien in Ihrem Archiv verdoppeln oder verdreifachen. Ihr FotoWare-System kann auf der Grundlage Ihrer bestehenden Konfigurationen und Einstellungen problemlos erweitert werden. Betexten, katalogisieren, suchen und verteilen Sie Ihre Multimedia-Dateien in Sekunden. 5

6 Verarbeiten Verarbeiten Sie Ihre Dateien! FotoStation bietet Ihnen zeitsparende Crop & Drop-Aktionen zum Einfügen von Daten in Microsoft-, Adobe- und Quark-Anwendungen, begleitet von einer leistungsstarken Workflow-Automatisierung. Damit können Sie Bilder und Grafiken manuell oder automatisch beschneiden, in ihrer Größe und Schärfe verändern sowie die Farben bearbeiten, um die Daten Ihren individuellen Erfordernissen anzupassen. Dies ist eine extrem effiziente Möglichkeit, um Ihre Präsentationen, Broschüren und Dokumente zu aktualisieren und visuelle Elemente hinzuzufügen. + 1 Ziehen Sie einfach das Bild aus der FotoStation Schmalansicht per Crop & Drop in die gewünschte Anwendung

7 Bildbearbeitung FotoStation bietet Ihnen Highspeed-Bildbearbeitung mit allen erforderlichen Werkzeugen. Zur Bildbearbeitungsfunktion gehört auch SmartClean, ein Filter zur Rauschreduzierung, für eine bessere Farbsättigung und einen höheren Kontrast in Hoch-ISO-Bildern. Aktionen Die in FotoStation verfügbaren Aktionen ermöglichen eine leistungsstarke, automatische Workflow-Bearbeitung Ihrer Dateien. Führen Sie eine einzelne Aktion aus, verändern Sie beispielsweise die Größe eines Bildes, laden Sie eine Datei auf einen Web-Server hoch, führen Sie ein automatisches Color Management durch, ordnen Sie einem Bild ein ICC-Profil zu, oder erstellen Sie durch die Kombination mehrerer Operationen Ihre individuelle, maßgeschneiderte Aktion! Eine Vielzahl an Workfloworientierten, zeitsparenden Optionen steht Ihnen zur Verfügung! Sparen Sie Zeit und Geld, indem Sie eine der vielen individuell anpassbaren Aktionen nutzen. 7

8 Verteilen Verteilen Sie Ihre Dateien! Organisieren Sie Ihre Bilder in Projekten, Archiven oder Jobs. Arbeiten Sie gemeinsam mit Kollegen an Dateien, indem Sie Ihre Assets gezielt im Netzwerk austauschen. Sie können aus Ihrem Workflow heraus Dateien per versenden, über FTP oder HTTP verteilen sowie Web-Galerien erstellen. Eine in 11 Sprachen verfügbare Benutzeroberfläche ermöglicht Ihnen die Steuerung dieser Workflows und den problemlosen Zugriff auf Ihre Bilder. Web-Export FotoStation erleichtert Ihnen das Veröffentlichen Ihrer Bilder im Web. Eine breite Auswahl an gebrauchsfertigen Vorlagen steht Ihnen für die Erstellung eigener Web- Galerien zur Verfügung Sie müssen lediglich Ihre Auswahl treffen, eine Vorlage auswählen und einen Seitentitel hinzufügen. Wenn Ihr Web-System das direkte Veröffentlichen hochgeladener Bilder unterstützt, wie es beispielsweise ein FotoWeb- Server von FotoWare erlaubt, können Sie die Aktionen HTTP Upload oder FTP Upload verwenden, um Ihre Bilder für die automatische Veröffentlichung zu übertragen. Dia-Shows Wählen Sie Ihre Lieblingsbilder aus und gestalten daraus mit wenigen Mausklicks eine Diaschau. Wandeln Sie die Zusammenstellung in eine eigenständige Filmdatei um und versenden diese per . Oder Sie publizieren den Film für potenzielle Kunden auf Ihrer Web-Site. Erstellen Sie aus Ihren Lieblingsbildern Diaschauen, die Sie problemlos im Web veröffentlichen können. 8

9 Austausch von Projekten Erstellen Sie mithilfe von Projekten individuelle Datei-Auswahlen! Dateien von verschiedenen Ablageorten und Archiven können zu Projekten zusammengefasst und mit anderen Benutzern im Netzwerk ausgetauscht werden. Mithilfe von Status-Kennungen können Sie den Zustand eines Projekts visuell darstellen und eine passende Projektbeschreibung hinzufügen. Bestimmen Sie in Ihrem Projekt problemlos eine eigene Sortierreihenfolge durch das simple Verschieben der Bilder innerhalb der Dateiübersicht. Drucken In FotoStation Pro können Sie aus einer Vielzahl vordefinierter Druckvorlagen wählen. Sie können aber auch Ihre eigene Druckvorlage erstellen und Ihr Unternehmenslogo oder -layout darin integrieren. Sie haben zudem die Möglichkeit, FotoStation automatisch ein Layout erstellen zu lassen. Dazu wählen Sie einfach mehrere Bilder aus und geben die gewünschte Anzahl an Zeilen und Spalten ein. Die Druckfunktion kann auch in Aktionen integriert werden, beispielsweise um innerhalb einer Kopieraktion eine Liste der Dateien zu drucken, die aus einem Archiv in ein anderes kopiert werden. 9

10 FotoStation Versionen FotoStation ist in zwei Versionen lieferbar in einer Standalone- und einer Client-Version. Nachfolgend sind die Unterschiede zwischen den Versionen zusammengefasst. FotoStation Client FotoStation Client wurde für Unternehmen entwickelt, in denen mehrere Benutzer einen permanenten Zugriff im Netzwerk auf gemeinsam genutzte Informationen und Dateien benötigen: Diese Version kann an einen Index Manager Server angebunden werden, sodass das Verwalten von Archiven unbegrenzter Größe möglich ist. Um ein einfaches User-Management in Mehrplatz- Umgebungen zu ermöglichen, können Administratoren für FotoStation Clients zentrale Konfigurationen auf einem Server verwalten, die automatisch von den Clients abgerufen werden. Kunden erhalten einen einzelnen Produktschlüssel, der zum Aktivieren mehrerer Lizenzen (Volumenlizenz) genutzt werden kann (Freischaltung über das Internet notwendig). Kunden können eine Lizenz anfordern, um FotoStation Client auf einem Terminal Server nutzen zu können (erfordert ein gültiges Software Maintenance Agreement). Overdraft-Lizenzen sind für Kunden mit mehr als 20 Lizenzen verfügbar, um das Aktivierungsprozedere bei z.b. häufigen Hardware-Wechseln zu erleichtern (erfordert ein gültiges Software Maintenance Agreement). Diese Lizenz kann (jeweils nach Deaktivierung) beliebig oft pro Jahr auf einen anderen Computer übertragen werden. FotoStation Standalone Die Standalone-Version ist für Anwender ideal, die allein arbeiten oder in kleinen Arbeitsgruppen Dateien über einen gemeinsamen Fileserver austauschen. Diese Version kann nur auf einem Computer installiert und aktiviert werden. FotoStation Standalone wird mit einem Produktschlüssel für jede gekaufte Lizenz geliefert, der über das Internet aktiviert werden muss und an einem einzelnen Computer aktiviert werden kann. Zweimal pro Jahr (jeweils nach Deaktivierung) kann eine Lizenz auch auf einen anderen Computer übertragen werden. FotoStation Standalone kann nicht auf einem Terminal Server genutzt werden. Auch das Erstellen von MSI- Deployment-Paketen ist für diese Version nicht möglich. Systemvoraussetzungen Mac OS X Version FotoStation 7.0 Macintosh Mac OS 10.5 (Leopard) oder 10.6 (Snow Leopard) PowerPC G5 oder Intel-Prozessor (FotoStation ist eine Universal-Anwendung) Mindestens 1 GB RAM, 2 GB oder mehr empfohlen Bildschirmauflösung 1024 * 768 (1280 * 1024 oder höher empfohlen) FotoStation 7.0 Windows Windows XP, Vista oder Windows 7 QuickTime GHz-Prozessor oder schneller Mindestens 1 GB RAM, 2 GB oder mehr empfohlen Bildschirmauflösung 1024 * 768 (1280 * 1024 oder höher empfohlen) 10

11 Funktionen im Überblick Anpassbare Benutzeroberfläche Konfigurierbare Seitenkonsolen Hinzufügen von Metadaten zu allen Dateitypen sowie modernste Suchfunktionen für deren Abfrage Einzigartiges Metadaten-Konfigurationsmodul zur zentralen Verwaltung individuell angepasster Metadaten-Schemata Basiert auf offenen Industriestandards Verfügbar in 11 Sprachen: Dänisch, Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch, Hebräisch, Italienisch, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch und Spanisch Modernste Suchfunktionen mit kombinierbaren Variablen (Boolesche Operatoren) zur exakten Eingrenzung des Gesuchten Suchen nach XMP- und IPTC-Metadaten Texteditoren können individuell dem Bedarf angepasst werden Durch Suchfilter konfigurierbare Archive erleichtern das Auffinden von Dateien Data-Mining-Funktionen mit Kalender- und Wortlistenansichten Dateiimport aus externen Quellen mit Betextung- und Workflow-Funktionen Individuell anpassbare Ansichten und umfangreiche Sortieroptionen nach Dateieigenschaften und Metadaten-Inhalten Workflow-orientierte Benutzeroberfläche Per Stapelverarbeitung lassen sich Aktionen und Metadaten-Funktionen auf große Bildmengen anwenden Rechtschreibprüfung im Metadaten-Editor (erfordert MS Word auf dem Computer) Leistungsfähige Metadaten-Funktionen zur Automatisierung der Verschlagwortung durch Makros Anpassbare Metadaten-Muster zum Hinzufügen von Beschreibungen zu Dateien Umfangreiche Aktionen ermöglichen die Automatisierung sich häufig widerholender Arbeitsschritte Bildbearbeitung mit Sonderfunktionen zur Bildoptimierung wie SmartSharp-, SmartContrast- und SmartCleanTM Crop & Drop-Funktionalität mit Beschnitt und Bildgrößenberechnung zum Einfügen eines Bildes in ein Layout Export von Bildern in Web-Galerien mit anpassbaren HTML-Vorlagen CD/DVD-Brennfunktion zum Auslagern ganzer Archive auf externe Datenträger Offline-Archivierung von ausgelagerten Dateien einschließlich der Integration in Online-Archive EIGENSCHAFTEN HTTP- und FTP-Upload Automatisiertes Übertragen von s Individuelle Dateiauswahlen können in Projekten verwaltet und in Arbeitsgruppen gemeinsam genutzt werden 30 enthaltene Druckvorlagen, die mit Unternehmenslogos und -grafiken individuell angepasst werden können Dia-Show-Funktion mit Option für den Export als Filmdatei 11

12 Setzen Sie sich mit uns in Verbindung! Fragen Sie unsere Berater und Vertriebsvertreter in Ihrer Nähe, wie Sie Ihre spezifischen Probleme und Anforderungen bezüglich der Bild- und Dokumentverwaltung lösen können! Setzen Sie sich mit einem FotoWare Certified Partner in Ihrer Nähe in Verbindung und vereinbaren Sie einen Termin. Wir verfügen über Partner in über 40 Ländern rund um den Globus. Zentrale: FotoWare a.s OSLO Tel.: Internet: FotoWare Germany GmbH HAMBURG Tel.: + 49 (0) Internet: Ihren FotoWare Partner finden Sie unter: FotoWare F FotoWare und FotoStation sind eingetragene Marken von FotoWare a.s. Copyright FotoWare a.s Alle Rechte vorbehalten. Bilder: FotoWare und Getty images.

Automatische Dateiübertragung in höchster Effizienz. Automatische Dateiübertragung über viele Protokolle

Automatische Dateiübertragung in höchster Effizienz. Automatische Dateiübertragung über viele Protokolle Connect 7.0 CONNECT Automatische Dateiübertragung in höchster Effizienz Automatische Dateiübertragung über viele Protokolle Unterstützung sicherer Protokolle Modernstes, konfigurierbares Routing mit Filterfunktionen

Mehr

INDEX MANAGER. Die zentrale Suchmaschine eines FotoWare Systems INTERNET. Überwachung aller Dateien in Ihrem System

INDEX MANAGER. Die zentrale Suchmaschine eines FotoWare Systems INTERNET. Überwachung aller Dateien in Ihrem System Index Manager 7.0 INDEX MANAGER Die zentrale Suchmaschine eines FotoWare Systems Überwachung aller Dateien in Ihrem System Schneller Zugriff und Hochgeschwindigkeitssuche Verbindung verschiedener Archive

Mehr

Installationshandbuch. Erforderliche Konfiguration Installation und Aktivierung

Installationshandbuch. Erforderliche Konfiguration Installation und Aktivierung Installationshandbuch Erforderliche Konfiguration Installation und Aktivierung Erforderliche Konfiguration Programme der 4D v12 Produktreihe benötigen folgende Mindestkonfiguration: Windows Mac OS Prozessor

Mehr

VCM Solution Software

VCM Solution Software VCM Solution Software Die BORUFA VCM Solution ist ein umfangreiches Werkzeug für virtuelles Content Management basierend auf hochauflösenden vollsphärischen Bildern, 360 Videos und Punktwolken. In der

Mehr

Installationshandbuch

Installationshandbuch Installationshandbuch Erforderliche Konfiguration Installation und Aktivierung - 1 - Erforderliche Konfiguration Programme der 4D v15 Produktreihe benötigen folgende Mindestkonfiguration: Windows OS X

Mehr

Sichtung und Abnahme mit Final Cut Server über das Internet

Sichtung und Abnahme mit Final Cut Server über das Internet RevApp White Paper 1 Sichtung und Abnahme mit Final Cut Server über das Internet Erweitern Sie den Leistungsumfang von Final Cut Server durch den Einsatz von RevApp Produktionshäuser, Postproduktionen

Mehr

Single User 8.6. Installationshandbuch

Single User 8.6. Installationshandbuch Single User 8.6 Installationshandbuch Copyright 2012 Canto GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Canto, das Canto Logo, das Cumulus Logo und Cumulus sind eingetragene Warenzeichen von Canto, registriert in Deutschland

Mehr

MayControl - Newsletter Software

MayControl - Newsletter Software MayControl - Newsletter Software MAY Computer GmbH Autor: Dominik Danninger Version des Dokuments: 2.0 Zusammenstellen eines Newsletters Zusammenstellen eines Newsletters Artikel

Mehr

File Sharing zwischen Mac OS X und Windows XP Clients

File Sharing zwischen Mac OS X und Windows XP Clients apple 1 Einführung File Sharing zwischen Mac OS X und Windows XP Clients Möchten Sie Dateien zwischen einem Macintosh Computer und Windows Clients austauschen? Dank der integralen Unterstützung für das

Mehr

Was ist neu in Sage CRM Version 7.0

Was ist neu in Sage CRM Version 7.0 Was ist neu in Sage CRM Version 7.0 Was ist neu in Sage CRM Version 7.0 Überblick über Sage CRM Version 7.0 Unternehmen konzentrieren sich mehr denn je auf Prozesseffizienz und suchen nach Wegen, die Leistungsfähigkeit

Mehr

Skyfillers Hosted SharePoint. Kundenhandbuch

Skyfillers Hosted SharePoint. Kundenhandbuch Skyfillers Hosted SharePoint Kundenhandbuch Kundenhandbuch Inhalt Generell... 2 Online Zugang SharePoint Seite... 2 Benutzerpasswort ändern... 2 Zugriff & Einrichtung... 3 Windows... 3 SharePoint als

Mehr

Nikon stellt die Bildbearbeitungssoftware der nächsten Generation vor

Nikon stellt die Bildbearbeitungssoftware der nächsten Generation vor 10. Juni 2008 Nikon stellt die Bildbearbeitungssoftware der nächsten Generation vor Capture NX2: noch leistungsstärker und ergonomischer Nikon Europe stellt heute seine neue Bildbearbeitungssoftware Capture

Mehr

Anwendungsdokumentation: Update Sticker

Anwendungsdokumentation: Update Sticker Anwendungsdokumentation: Update Sticker Copyright und Warenzeichen Windows und Microsoft Office sind registrierte Warenzeichen der Microsoft Corporation in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern.

Mehr

Sun/Oracle Java Version: 1.6.0, neuer als 1.6.0_11

Sun/Oracle Java Version: 1.6.0, neuer als 1.6.0_11 Systemanforderungen für EnlightKS Online Certification Management Services ET2.13 Juni 2011 EnlightKS Candidate, EnlightKS TestStation Manager, EnlightKS Certification Manager Betriebssystem: Microsoft

Mehr

White Paper. Installation und Konfiguration der Fabasoft Integration für CalDAV

White Paper. Installation und Konfiguration der Fabasoft Integration für CalDAV Installation und Konfiguration der Fabasoft Integration für CalDAV Copyright Fabasoft R&D GmbH, A-4020 Linz, 2008. Alle Rechte vorbehalten. Alle verwendeten Hard- und Softwarenamen sind Handelsnamen und/oder

Mehr

Samsung Universal Print Driver Benutzerhandbuch

Samsung Universal Print Driver Benutzerhandbuch Samsung Universal Print Driver Benutzerhandbuch Völlig neue Möglichkeiten Copyright 2009 Samsung Electronics Co., Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Das vorliegende Administratorhandbuch dient ausschließlich

Mehr

Cross Client 8.1. Installationshandbuch

Cross Client 8.1. Installationshandbuch Cross Client 8.1 Installationshandbuch Copyright 2010 Canto GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Canto, das Canto Logo, das Cumulus Logo und Cumulus sind eingetragene Warenzeichen von Canto, registriert in Deutschland

Mehr

Integriertes Dokumentenmanagement. www.pbu-cad.de info@pbu-cad.de

Integriertes Dokumentenmanagement. www.pbu-cad.de info@pbu-cad.de Integriertes Dokumentenmanagement Dokumente webbasiert und integriert verwalten RuleDesigner bietet eine modular aufgebaute, integrierte und bereichsübergreifende Umgebung für das Dokumentenmanagement

Mehr

MindPlan 4. Installations- u. Update-Hinweise. MindPlan 4. Stand: 24. März 2014 Seite: 1/12

MindPlan 4. Installations- u. Update-Hinweise. MindPlan 4. Stand: 24. März 2014 Seite: 1/12 MindPlan 4 Stand: 24. März 2014 Seite: 1/12 Inhalt 1. Informationen zu MindPlan 4... 3 1.1. Neue Funktionen neues Layout... 3 1.2. Lizenzverwaltung (!! Neue Lizenzschlüssel erforderlich!!)... 3 1.2.1.

Mehr

DMX5-W Personal Edition für Windows Digital Signage Software Lösungen

DMX5-W Personal Edition für Windows Digital Signage Software Lösungen DMX5-W Personal Edition für Windows Digital Signage Software Lösungen www.stinova.com stinova s digital signage stand-alone software Die richtige Info am richtigen Ort zur gewünschten Zeit, browsergesteuert.

Mehr

Fiery Driver Configurator

Fiery Driver Configurator 2015 Electronics For Imaging, Inc. Die in dieser Veröffentlichung enthaltenen Informationen werden durch den Inhalt des Dokuments Rechtliche Hinweise für dieses Produkt abgedeckt. 16. November 2015 Inhalt

Mehr

Sharedien. Medien schnell finden und einfach teilen. sharedien.com. Einfach gut finden

Sharedien. Medien schnell finden und einfach teilen. sharedien.com. Einfach gut finden Sharedien. Medien schnell finden und einfach teilen. sharedien.com Einfach gut finden Sharedien. Finden. Nicht suchen. Überall. - Alle, die täglich viele Bilder, Dokumente, Audio- und Videodateien streamen,

Mehr

ifresco Profiler inkl. Demo Plugin Konfiguration & Verwendung

ifresco Profiler inkl. Demo Plugin Konfiguration & Verwendung ifresco Profiler inkl. Demo Plugin Konfiguration & Verwendung Voraussetzung: Installation des Content Models mit dem may:sapdocument Dokumententyps. 1.) Installation ifresco profiler Basissoftware http://www.may.co.at/webrr/respfile.php?file=maycomp/current/ro/ifrescoprofiler.zip

Mehr

FileMaker. Ausführen von FileMaker Pro 8 unter Windows Server 2003-Terminaldiensten

FileMaker. Ausführen von FileMaker Pro 8 unter Windows Server 2003-Terminaldiensten FileMaker Ausführen von FileMaker Pro 8 unter Windows Server 2003-Terminaldiensten 2001-2005 FileMaker, Inc. Alle Rechte vorbehalten. FileMaker, Inc. 5201 Patrick Henry Drive Santa Clara, California 95054,

Mehr

CONNECT to Outlook ProductInfo

CONNECT to Outlook ProductInfo CONNECT to Outlook ProductInfo Ein starkes Team: DocuWare und Microsoft Outlook Mit CONNECT to Outlook archivieren Sie Ihre E-Mails direkt aus MS Outlook in DocuWare. Genauso leicht greifen Sie per Schnellsuche

Mehr

CARM-Server. Users Guide. Version 4.65. APIS Informationstechnologien GmbH

CARM-Server. Users Guide. Version 4.65. APIS Informationstechnologien GmbH CARM-Server Version 4.65 Users Guide APIS Informationstechnologien GmbH Einleitung... 1 Zugriff mit APIS IQ-Software... 1 Zugang konfigurieren... 1 Das CARM-Server-Menü... 1 Administration... 1 Remote-Konfiguration...

Mehr

OLXTeamOutlook 1.5 für Outlook 2003, 2002/XP, 2000 und 97/98

OLXTeamOutlook 1.5 für Outlook 2003, 2002/XP, 2000 und 97/98 OLXTeamOutlook 1.5 für Outlook 2003, 2002/XP, 2000 und 97/98 Neue Version: Outlook-Termine, Kontakte, Mails usw. ohne Exchange-Server auf mehreren Rechnern nutzen! Mit der neuesten Generation intelligenter

Mehr

DxO FilmPack v2. Installationsleitfaden

DxO FilmPack v2. Installationsleitfaden 1 DxO FilmPack v2 Installationsleitfaden DxO FilmPack v2 Installationsleitfaden Vielen Dank für Ihr Interesse an DxO FilmPack! Hier finden Sie Informationen zur Installation und der Aktivierung der Software.

Mehr

Willkommen! Was ist neu in PaperPort 10?

Willkommen! Was ist neu in PaperPort 10? Willkommen! ScanSoft PaperPort ist eine Dokument-Verwaltungssoftware, mit der Sie digitale und Papierdokumente auf Ihrem Computer scannen, organisieren, öffnen, freigeben und verwalten können. Die großen

Mehr

INFORMATION MONITOR HSM SOFTWARE GMBH CLIENT-INSTALLATION

INFORMATION MONITOR HSM SOFTWARE GMBH CLIENT-INSTALLATION INFORMATION MONITOR HSM SOFTWARE GMBH CLIENT-INSTALLATION Allgemein Infomon bietet die Architektur für das Informations-Monitoring in einer Windows- Topologie. Die Serverfunktionalität wird in einer IIS-Umgebung

Mehr

Sharpdesk Solution. Sharpdesk Document Management Solution. Geschäftsinformationen umsetzen

Sharpdesk Solution. Sharpdesk Document Management Solution. Geschäftsinformationen umsetzen Sharpdesk Solution Sharpdesk Document Management Solution Geschäftsinformationen umsetzen Workflows verwalten Geschäftsinformationen erfassen, organisieren und austauschen Sharpdesk ist eine beliebte Desktop-Dokumentenverwaltungs-Software.

Mehr

PlanningPME Web Access Kurzanleitung in 10 Schritten

PlanningPME Web Access Kurzanleitung in 10 Schritten PlanningPME Web Access Einfach planen! TARGET SKILLS PlanningPME Web Access Kurzanleitung in 10 Schritten PlanningPME Web Access 10-Schritte Benutzerhandbuch - 1 - Copyright 2002-2013 TARGET SKILLS. Alle

Mehr

Schnell, einfach und standardisiert Format und Größe von Bilddateien ändern

Schnell, einfach und standardisiert Format und Größe von Bilddateien ändern Tag Image Document Überblick Übersicht Image Converter Plus Image Converter Plus ist eine Software für die alltägliche Konvertierung von Bildern in verschiedene Grafikformate, für die Veränderung der Bildgröße

Mehr

Sharpdesk Solution. Sharpdesk Document Management Solution. Geschäftsinformationen umsetzen

Sharpdesk Solution. Sharpdesk Document Management Solution. Geschäftsinformationen umsetzen Sharpdesk Solution Sharpdesk Document Management Solution Geschäftsinformationen umsetzen Workflows verwalten Geschäftsinformationen erfassen, organisieren und austauschen Sharpdesk ist eine beliebte Desktop-Dokumentenverwaltungs-Software.

Mehr

CAS genesisworld.exchange connect Abgleich von Adressen und Terminen

CAS genesisworld.exchange connect Abgleich von Adressen und Terminen Abgleich von Adressen und Terminen Stand Juni 2004 Was ist CAS genesisworld.exchange connect? Inhalt 1 Was ist CAS genesisworld.exchange connect?... 3 2 Systemvoraussetzungen... 5 2.1 Software...5 2.2

Mehr

Camtasia Studio. Theater. Release 7.0.0. March 2010. 2009 TechSmith Corporation. All rights reserved.

Camtasia Studio. Theater. Release 7.0.0. March 2010. 2009 TechSmith Corporation. All rights reserved. Camtasia Studio Release 7.0.0 March 2010 2009 TechSmith Corporation. All rights reserved. Inhaltsverzeichnis Camtasia Studio...1...1 Inhaltsverzeichnis...2 Camtasia...3 Dateiformate - Übersicht...4 Ein

Mehr

WEKA Handwerksbüro PS Mehrplatzinstallation

WEKA Handwerksbüro PS Mehrplatzinstallation Netzwerkfähige Mehrplatzversion Bei der Mehrplatzversion wird eine Serverversion auf dem firmeninternen Netzwerk installiert. Die Netzversion erlaubt es verschiedenen Benutzern, jeweils von Ihrem Arbeitsplatz

Mehr

Adobe Contribute CS4: Überblick (Druckversion)

Adobe Contribute CS4: Überblick (Druckversion) ADOBE CONTRIBUTE CS4 Durchdachte Arbeitsteilung Übertragen Sie Aufgaben wie die Erstellung und Aktualisierung von Web-Inhalten an andere, ohne dass die Integrität des Gesamtprojekts beeinträchtigt wird.

Mehr

Intel Pentium-Prozessor mit 2,0 GHz oder mehr empfohlen; mindestens 400 MHz Speicher

Intel Pentium-Prozessor mit 2,0 GHz oder mehr empfohlen; mindestens 400 MHz Speicher Was ist neu in PartSmart 8.11... 1 Systemanforderungen... 1 Verbesserungen an der Auswahlliste... 2 Umbenennung von Auswahllisten... 2 Export von Auswahllisten... 2 Zusammenführen von Auswahllisten...

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1. Einführung 2. Login 3. Persöhnliche Daten 4. Meine Webseite 5. Navigation 6. Backups

Inhaltsverzeichnis. 1. Einführung 2. Login 3. Persöhnliche Daten 4. Meine Webseite 5. Navigation 6. Backups Erste Schritte Wir heißen Sie herzlich willkommen im CMS-System der Euroweb Internet GmbH. Hier erfahren Sie die grundlegendsten Informationen, die Sie zur Bearbeitung Ihrer Website benötigen. Inhaltsverzeichnis

Mehr

Kurzanleitung für die Import/Export Funktion Kinderleicht Produkte importieren und aktualisieren und exportieren

Kurzanleitung für die Import/Export Funktion Kinderleicht Produkte importieren und aktualisieren und exportieren Kurzanleitung für die Import/Export Funktion Kinderleicht Produkte importieren und aktualisieren und exportieren Sehr geehrter Online-Händler, damit Sie schnell mit Ihrem Onlineshop erfolgreich, möchten

Mehr

Automatisiertes Informationsmanagement für Microsoft Exchange Server

Automatisiertes Informationsmanagement für Microsoft Exchange Server Windream Exchange Automatisiertes Informationsmanagement für Microsoft Exchange Server Facts: Zugriff auf E-Mails sowohl aus Microsoft Outlook als auch aus Windream Komfortable Recherche und Verwaltung

Mehr

Installationshandbuch

Installationshandbuch Installationshandbuch Erforderliche Konfiguration Installation und Aktivierung - 1 - Erforderliche Konfiguration Programme der 4D v15 Produktreihe benötigen folgende Mindestkonfiguration: Windows OS X

Mehr

Einführung in SharePoint

Einführung in SharePoint Einführung in SharePoint Kurzanleitung für die wichtigsten Aufgaben vision-7 Multimedia GmbH Alte Schulhausstrasse 1 6260 Reiden +41 62 758 34 34 Inhalt 1 Einführung... 3 1.1 Was ist SharePoint?...3 1.2

Mehr

Ein starkes Team: DocuWare und Microsoft Outlook

Ein starkes Team: DocuWare und Microsoft Outlook Connect to Outlook ProductInfo Ein starkes Team: DocuWare und Microsoft Outlook Mit Connect to Outlook archivieren Sie Ihre E-Mails direkt aus MS Outlook in DocuWare. Genauso leicht greifen Sie per Schnellsuche

Mehr

Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen! Herzlich willkommen! ScanSoft PaperPort ist eine Dokument-Verwaltungssoftware, mit der Sie digitale und Papierdokumente auf Ihrem Computer scannen, organisieren, öffnen, freigeben und verwalten können.

Mehr

Das neue Webmail Überblick über die neuen Funktionen im Outlook Web App 2010

Das neue Webmail Überblick über die neuen Funktionen im Outlook Web App 2010 Das neue Webmail Überblick über die neuen Funktionen im Outlook Web App 2010 Mehr unterstützte Webbrowser Ansicht Unterhaltung Ein anderes Postfach öffnen (für den Sie Berechtigung haben) Kalender freigeben

Mehr

SharePoint - Grundlagenseminar... 2. Sharepoint für Fach- und Führungskräfte... 3. Sharepoint Sites: Administration und Design...

SharePoint - Grundlagenseminar... 2. Sharepoint für Fach- und Führungskräfte... 3. Sharepoint Sites: Administration und Design... Dataport IT Bildungs- und Beratungszentrum Inhalt SharePoint - Grundlagenseminar... 2 Sharepoint für Fach- und Führungskräfte... 3 Sharepoint Sites: Administration und Design... 4 Infopath 2010 - Einführung...

Mehr

CLASSROOM IN A BOOK. Adobe GoLive cs2

CLASSROOM IN A BOOK. Adobe GoLive cs2 CLASSROOM IN A BOOK Adobe GoLive cs2 Inhalt Einführung Über dieses Buch................................... 17 Voraussetzungen................................... 17 Adobe GoLive installieren...........................

Mehr

INHALT. 2. Zentrale Verwaltung von NT-, 2000- und 2003-Domänen. 3. Schnelle und sichere Fernsteuerung von Servern und Arbeitsstationen

INHALT. 2. Zentrale Verwaltung von NT-, 2000- und 2003-Domänen. 3. Schnelle und sichere Fernsteuerung von Servern und Arbeitsstationen INHALT 1. Einführung in Ideal Administration v4 Allgemeine Software-Beschreibung Visuelle 2. Zentrale Verwaltung von NT-, 2000- und 2003-Domänen 3. Schnelle und sichere Fernsteuerung von Servern und Arbeitsstationen

Mehr

Überblick über COPYDISCOUNT.CH

Überblick über COPYDISCOUNT.CH Überblick über COPYDISCOUNT.CH Pläne, Dokumente, Verrechnungsangaben usw. werden projektbezogen abgelegt und können von Ihnen rund um die Uhr verwaltet werden. Bestellungen können online zusammengestellt

Mehr

Print2PDF 9 Deutsche Version

Print2PDF 9 Deutsche Version Pressekontakt Markus Nerding presse@haage-partner.de www.haage-partner.de/presse HAAGE & PARTNER Computer GmbH Emser Straße 2 65195 Wiesbaden Deutschland Telefon: (0611) 710 926-00 Telefax: (0611) 710

Mehr

DocuWare unter Windows 7

DocuWare unter Windows 7 DocuWare unter Windows 7 DocuWare läuft unter dem neuesten Microsoft-Betriebssystem Windows 7 problemlos. Es gibt jedoch einige Besonderheiten bei der Installation und Verwendung von DocuWare, die Sie

Mehr

Avira Small Business Security Suite Version 2.6.1 Release-Informationen

Avira Small Business Security Suite Version 2.6.1 Release-Informationen Avira Small Business Security Suite Version 2.6.1 Release-Informationen Produktmerkmale Die Avira Small Business Security Suite ist eine komplette Sicherheitslösung, zugeschnitten auf die Erwartungen und

Mehr

Die DeskCenter Management Suite veröffentlicht neue Version 8.1

Die DeskCenter Management Suite veröffentlicht neue Version 8.1 Die DeskCenter Management Suite veröffentlicht neue Version 8.1 Neues im Basis Modul Benutzerdefinierte Felder Die DeskCenter Management Suite erlaubt nun das Erstellen von selbst definierten Eingabefeldern.

Mehr

IBM Datacap Taskmaster

IBM Datacap Taskmaster IBM Datacap Taskmaster Die Lösung für Scannen, automatisches Klassifizieren und intelligente Datenextraktion Michael Vahland IT-Specialist ECM Software Group Michael.Vahland@de.ibm.com Agenda 2 Einführung

Mehr

Installationsanleitung - Command WorkStation 5.5 mit Fiery Extended Applications 4.1

Installationsanleitung - Command WorkStation 5.5 mit Fiery Extended Applications 4.1 Installationsanleitung - Command WorkStation 5.5 mit Fiery Extended Applications 4.1 Fiery Extended Applications Fiery Extended Applications (FEA) 4.1 ist ein Softwarepaket für Fiery Druckcontroller mit

Mehr

OWNCLOUD DIENST AN DER STAATLICHEN AKADEMIE DER BILDENDEN KÜNSTE STUTTGART

OWNCLOUD DIENST AN DER STAATLICHEN AKADEMIE DER BILDENDEN KÜNSTE STUTTGART A OWNCLOUD DIENST AN DER STAATLICHEN AKADEMIE DER BILDENDEN KÜNSTE STUTTGART Owncloud ist ein Cloud-Service, der auf Servern der Kunstakademie betrieben wird. Er bietet die Möglichkeit der Nutzung einer

Mehr

Erste Schritte in der Benutzung von Microsoft SharePoint

Erste Schritte in der Benutzung von Microsoft SharePoint Erste Schritte in der Benutzung von Microsoft SharePoint Einleitung Das Zentrum für Informations- und Medientechnologie (ZIMT) stellt zur Unterstützung von Gruppenarbeit eine Kollaborationsplattform auf

Mehr

Domis Dokumenten Management & Archiv Lösung Ihr Mehrwert

Domis Dokumenten Management & Archiv Lösung Ihr Mehrwert Domis Dokumenten Management & Archiv Lösung Ihr Mehrwert www.domis.ch Inhaltsverzeichnis Domis Dokumenten Management & Archiv Lösung Benutzerfreundliche Windows-Oberfläche Kontrolle über Ihre Dokumente

Mehr

DOKUMENTATION PASY. Patientendaten verwalten

DOKUMENTATION PASY. Patientendaten verwalten DOKUMENTATION PASY Patientendaten verwalten PASY ist ein Programm zur einfachen und zuverlässigen Verwaltung von Patientendaten. Sämtliche elektronisch gespeicherten Dokumente sind sofort verfügbar. Neue

Mehr

ricardoassistent Gültig ab 20. August 2013

ricardoassistent Gültig ab 20. August 2013 Gültig ab 20. August 2013 1 Vision und Philosophie des neuen ricardoassistenten 3 2 Übersicht über die wichtigsten Funktionen des neuen ricardoassistenten 3 2.1 Einige neue Funktionen, die ab dem 20. August

Mehr

Cisco Small Business-Videoüberwachungssystem für 16 Kameras Cisco Small Business-Videoüberwachungskameras

Cisco Small Business-Videoüberwachungssystem für 16 Kameras Cisco Small Business-Videoüberwachungskameras Cisco Small Business-Videoüberwachungssystem für 16 Kameras Cisco Small Business-Videoüberwachungskameras Videoüberwachung sowie Aufnahme und Wiedergabe von Videos mit den Cisco Small Business-Videoüberwachungskameras.

Mehr

Arbeiten mit Acrobat. Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit

Arbeiten mit Acrobat. Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit Arbeiten mit Acrobat Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit Vollbildmodus Wählen Sie das Menü Fenster Vollbildmodus. Die aktuell angezeigte Seite verdeckt

Mehr

36 Netzwerk- und Mehrbenutzerfähigkeit (Version Professional)

36 Netzwerk- und Mehrbenutzerfähigkeit (Version Professional) 36 Netzwerk- und Mehrbenutzerfähigkeit (Version Professional) Wenn Sie easy2000 in einem Netzwerk installieren, ist die Anwendung auf jedem Rechner im Netzwerk ausführbar und mehrere Benutzer können gleichzeitig

Mehr

Was ist neu in Sage CRM 6.1

Was ist neu in Sage CRM 6.1 Was ist neu in Sage CRM 6.1 Was ist neu in Sage CRM 6.1 In dieser Präsentation werden wir Sie auf eine Entdeckungstour mitnehmen, auf der folgende neue und verbesserte Funktionen von Sage CRM 6.1 auf Basis

Mehr

OPplus Document Capture

OPplus Document Capture OPplus Document Capture Certified For Microsoft Dynamics NAV für Microsoft Dynamics NAV gbedv GmbH & Co. KG www.opplus.de www.gbedv.de OPplus Document Capture für Microsoft Dynamics NAV Document Capture

Mehr

Dokumentation QuickHMI Runtime Manager

Dokumentation QuickHMI Runtime Manager Dokumentation QuickHMI Runtime Manager Version 4.0 Indi.Systems GmbH Universitätsallee 23 D-28359 Bremen info@indi-systems.de Tel. + 49 421-989703-30 Fax + 49 421-989703-39 Inhaltsverzeichnis 1 Vorwort...

Mehr

Revisionssicherheit und Langzeitarchivierung für

Revisionssicherheit und Langzeitarchivierung für Connect to Product Info Revisionssicherheit und Langzeitarchivierung für Connect to verbindet Microsoft Office mit dem Dokumentenmanagement-System DocuWare. -Anwender gewinnen eine ideale Lösung, um Dokumente

Mehr

A1 Desktop Security Installationshilfe. Symantec Endpoint Protection 12.1 für Windows/Mac

A1 Desktop Security Installationshilfe. Symantec Endpoint Protection 12.1 für Windows/Mac A Desktop Security Installationshilfe Symantec Endpoint Protection. für Windows/Mac Inhalt. Systemvoraussetzung & Vorbereitung S. Download der Client Software (Windows) S. 4 Installation am Computer (Windows)

Mehr

Normfall 7.2. Whitepaper. Erstellen eines Normfall Projektspeichers auf Basis einer vorhandenen Installation von:

Normfall 7.2. Whitepaper. Erstellen eines Normfall Projektspeichers auf Basis einer vorhandenen Installation von: Normfall 7.2 Whitepaper Erstellen eines Normfall Projektspeichers auf Basis einer vorhandenen Installation von: Microsoft SQL Server 2008 R2/2012/2014 2014 Normfall GmbH Alle Rechte vorbehalten. Vorbemerkungen

Mehr

e.care KFZ-VERWALTUNGSSOFTWARE Professionelles KFZ-Marketing für Ihr Autohaus

e.care KFZ-VERWALTUNGSSOFTWARE Professionelles KFZ-Marketing für Ihr Autohaus KFZ-VERWALTUNGSSOFTWARE Professionelles KFZ-Marketing für Ihr Autohaus Was kann e.care? Die KFZ-Datenbank e.care speichert die Daten Ihrer Neu- und Gebraucht-Fahrzeuge und stellt sie für die vielfältigen

Mehr

Samsung Large Format Display

Samsung Large Format Display Samsung Large Format Display Erste Schritte Display Samsung Electronics Display Large Format Display 3 Wie nehme ich das Display in Betrieb? Dies ist die Windows XPe Oberfläche des MagicInfo Pro Interface.

Mehr

Themen heute (Tag 5)

Themen heute (Tag 5) Themen heute (Tag 5) Wiederholung: Artikel anlegen, sortieren und als Menü online stellen Komponenten benutzen Webfeed einbinden Template austauschen Joomla mit Webgallerien erweitern Komponente (Phoca

Mehr

Schritt 1: Verwenden von Excel zum Erstellen von Verbindungen mit SQL Server-Daten

Schritt 1: Verwenden von Excel zum Erstellen von Verbindungen mit SQL Server-Daten 1 von 5 12.01.2013 17:59 SharePoint 2013 Veröffentlicht: 16.10.12 Zusammenfassung: Informationen zur Verwendung von Excel zum Erstellen und Freigeben von Verbindungen mit SQL Server-Daten, mit deren Hilfe

Mehr

File Sharing zwischen Mac und PC über Crossover-Kabel

File Sharing zwischen Mac und PC über Crossover-Kabel apple 1 Einführung File Sharing zwischen Mac und PC über Crossover-Kabel Möchten Sie schnell Dateien zwischen Ihrem Macintosh Laptop und einem Windows PC austauschen? Mit Mac OS X können Sie auf freigegebene

Mehr

staffitpro WEB Produkte und Lizenzen (SaaS) (Ergänzung zu Allgemeine Geschäftsbedingungen audeosoft GmbH staffitpro Web-SaaS )

staffitpro WEB Produkte und Lizenzen (SaaS) (Ergänzung zu Allgemeine Geschäftsbedingungen audeosoft GmbH staffitpro Web-SaaS ) staffitpro WEB Produkte und Lizenzen (SaaS) (Ergänzung zu Allgemeine Geschäftsbedingungen audeosoft GmbH staffitpro Web-SaaS ) Verantwortlich für den Inhalt: audeosoft GmbH, Kreuzberger Ring 44a, 65205

Mehr

Grundlagen & System. Erste Schritte in myfactory. Willkommen zum Tutorial "Erste Schritte in myfactory"!

Grundlagen & System. Erste Schritte in myfactory. Willkommen zum Tutorial Erste Schritte in myfactory! Erste Schritte in myfactory Willkommen zum Tutorial "Erste Schritte in myfactory"! Im vorliegenden Tutorial lernen Sie den Aufbau von myfactory kennen und erfahren, wie myfactory Sie bei Ihren täglichen

Mehr

Zentrale Policy-Verwaltung mit ubicontrol und ubimanager. Hintergrund Technik. Sicherheit für mobile devices

Zentrale Policy-Verwaltung mit ubicontrol und ubimanager. Hintergrund Technik. Sicherheit für mobile devices Sicherheit für mobile devices Zentrale Policy-Verwaltung mit ubicontrol und ubimanager Hintergrund Technik Mobile Device Management von ubitexx stellt großen Unternehmen, Mobilfunkprovidern, Carriern und

Mehr

Kurzanleitung COMCREATOR 2.0 Für den Demo Zugang, Stand Juni 2009

Kurzanleitung COMCREATOR 2.0 Für den Demo Zugang, Stand Juni 2009 Kurzanleitung COMCREATOR 2.0 Für den Demo Zugang, Stand Juni 2009 Autor: Martin Neppel blackeskimo@gmx.at Stefan Gross gross@blackeskimo.com Copyright: Black Eskimo IT Entwicklung und Vertrieb GmbH Schulgasse

Mehr

Fyndiq Magento Modul. Anwenderhandbuch Version 1.0.0

Fyndiq Magento Modul. Anwenderhandbuch Version 1.0.0 Fyndiq Magento Modul Anwenderhandbuch Version 1.0.0 1 Inhaltsverzeichnis Einleitung Fyndiqs Händler Support Grundeinstellungen Notwendige Zugangsdaten Multistore Konfiguration Das Modul verbinden Produktkonfiguration

Mehr

P-touch Editor starten

P-touch Editor starten P-touch Editor starten Version 0 GER Einführung Wichtiger Hinweis Der Inhalt dieses Dokuments sowie die Spezifikationen des Produkts können jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Brother

Mehr

Einführung in SharePoint 2007

Einführung in SharePoint 2007 Einführung in SharePoint 2007 Kurzanleitung für die wichtigsten Aufgaben IOZ DataCare AG alte Schulhausstrasse 1 6260 Reiden +41 62 758 34 34 Inhalt 1 Einführung... 3 1.1 Was ist SharePoint?...3 1.2 Welche

Mehr

Maik Derstappen. maik.derstappen@derstappen-it.de www.derstappen-it.de. ein freies Content Management System

Maik Derstappen. maik.derstappen@derstappen-it.de www.derstappen-it.de. ein freies Content Management System Maik Derstappen maik.derstappen@derstappen-it.de www.derstappen-it.de ein freies Content Management System 1 Was ist Plone? 2 Was ist Plone? Plone ist ein Content Management System (CMS) Plone ist in der

Mehr

UNIVERSITÄT HAMBURG / RRZ. Outlook Umstellung. Anleitung. Martina Hopp Version 1.2

UNIVERSITÄT HAMBURG / RRZ. Outlook Umstellung. Anleitung. Martina Hopp Version 1.2 UNIVERSITÄT HAMBURG / RRZ Outlook Umstellung Anleitung Martina Hopp Version 2 Anleitung zum Einrichten von Outlook als E-Mail-Client mit Übertragung der Daten aus Thunderbird und Webmail Inhalt Vor der

Mehr

JRIVER MEDIA CENTER INSTALLATION UND KONFIGURATION. unique high end audio

JRIVER MEDIA CENTER INSTALLATION UND KONFIGURATION. unique high end audio INSTALLATION UND KONFIGURATION INDEX 1. Installation des JRiver Media Center 19... 3 1.1 Installation der Software JRiver Media Center 19... 3 1.2 Verwaltung der Multimedia-Dateien in JRiver Media Center

Mehr

QuickHMI Config Tool. User Guide

QuickHMI Config Tool. User Guide QuickHMI Config Tool User Guide Inhalt Vorwort... 2 Copyright... 2 Bevor Sie starten... 2 Packungsinhalt... 2 Systemvoraussetzungen... 3 Hardware-Systemvoraussetzungen... 3 Betriebssysteme... 3 QuickHMI

Mehr

RGS Homepage Arbeiten im Administratorbereich (Backend)

RGS Homepage Arbeiten im Administratorbereich (Backend) RGS Homepage Arbeiten im Administratorbereich (Backend) Neben der vereinfachten Eingabe von Beiträgen im Frontbereich der Homepage (Frontend), den Sie direkt über den Menüpunkt LOGIN erreichen, gibt es

Mehr

Microsoft Office 2010

Microsoft Office 2010 Microsoft Office 2010 Office-Anpassungstool Author(s): Paolo Sferrazzo Version: 1.0 Erstellt am: 15.06.12 Letzte Änderung: - 1 / 12 Hinweis: Copyright 2006,. Alle Rechte vorbehalten. Der Inhalt dieses

Mehr

Reviewer s Guide. Zoner Photo Studio 14. www.zoner.de

Reviewer s Guide. Zoner Photo Studio 14. www.zoner.de Reviewer s Guide Zoner Photo Studio 14 Wer ist Zoner Software? 1993 in Tschechien gegründet, hat Zoner Software heute Niederlassungen in Europa, den USA und Japan sowie Hunderttausende Anwender rund um

Mehr

Webparts & Basisfunktionen von SharePoint Foundation 2010 1

Webparts & Basisfunktionen von SharePoint Foundation 2010 1 Webparts & Basisfunktionen von SharePoint Foundation 2010 1 Bei den verfügbaren Elementen wird unterschieden zwischen folgenden Typen: Bibliotheken für Bilder, Dokumente und Formulare und Listen für Tabellen,

Mehr

Novell Filr 2.0 Web-Kurzanleitung

Novell Filr 2.0 Web-Kurzanleitung Novell Filr 2.0 Web-Kurzanleitung Februar 2016 Kurzanleitung Dieses Dokument macht Sie mit Novell Filr vertraut und enthält Informationen zu den wichtigsten Konzepten und Aufgaben. Funktionen von Filr

Mehr

DURCH DEN EINSATZ VON REVAPP VEREINFACHEN SIE DEN SONST EHER KOMPLIZIERTEN UND

DURCH DEN EINSATZ VON REVAPP VEREINFACHEN SIE DEN SONST EHER KOMPLIZIERTEN UND 1 DURCH DEN EINSATZ VON REVAPP VEREINFACHEN SIE DEN SONST EHER KOMPLIZIERTEN UND ZEITAUFWENDIGEN ABNAHMEPROZESS IHRER VIDEOASSETS. DENN REVAPP ERMÖGLICHT DIE SICHTUNG UND ABNAHME (REVIEW AND APPROVAL)

Mehr

Praxis-Workshop Tipps & Tricks zur Arbeit mit BSCW

Praxis-Workshop Tipps & Tricks zur Arbeit mit BSCW Praxis-Workshop Tipps & Tricks zur Arbeit mit BSCW Anwenderforum 2015 Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT OrbiTeam Software GmbH & Co. KG Sankt Augustin, 27.05.2015 www.orbiteam.de

Mehr

X5 unter Windows Vista / 7 und Windows 2008 Server

X5 unter Windows Vista / 7 und Windows 2008 Server X5 unter Windows Vista / 7 und Windows 2008 Server Die Benutzerkontensteuerung (später UAC) ist ein Sicherheitsfeature welches Microsoft ab Windows Vista innerhalb Ihrer Betriebssysteme einsetzt. Die UAC

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Sven Vogel, Manfred Schwarz. Fotos - bearbeiten, nutzen & verteilen. Holen Sie mehr aus Ihren Digitalbildern

Inhaltsverzeichnis. Sven Vogel, Manfred Schwarz. Fotos - bearbeiten, nutzen & verteilen. Holen Sie mehr aus Ihren Digitalbildern Inhaltsverzeichnis Sven Vogel, Manfred Schwarz Fotos - bearbeiten, nutzen & verteilen Holen Sie mehr aus Ihren Digitalbildern ISBN: 978-3-446-42292-6 Weitere Informationen oder Bestellungen unter http://www.hanser.de/978-3-446-42292-6

Mehr

Avery Design & Print

Avery Design & Print Schnell und einfach professionelle Ergebnisse mit der kostenlosen Software Avery Design & Print Mit den kostenlosen Vorlagen und Softwarelösungen geht das Bedrucken von Avery Zweckform Produkten ganz einfach

Mehr

Anleitung: Installation von orgamax auf einem MAC

Anleitung: Installation von orgamax auf einem MAC Anleitung: Installation von orgamax auf einem MAC Lieber orgamax Anwender, orgamax ist eine WIndows-Anwendung und lässt sich somit nicht direkt auf einem Macintosh mit einem MacOS Betriebssystem installieren.

Mehr

Tutorial Grundlagen der Softwareverteilung

Tutorial Grundlagen der Softwareverteilung Tutorial Grundlagen der Softwareverteilung Inhaltsverzeichnis 1. Einführung... 3 2. Clientsysteme einrichten... 3 2.1 Den SDI Agent verteilen... 3 2.2 Grundeinstellungen festlegen... 4 3. Softwareverteiler...

Mehr

Als Administrator im Backend anmelden

Als Administrator im Backend anmelden Inhalt CompuMaus-Brühl-Computerschulung Als Administrator im Backend anmelden 1 Ihre Seiten verändern oder neue Seiten erstellen 2 Seiteninhalte verändern 2 hier Ihre Seite Willkommen auf meiner Homepage

Mehr