So klappt's mit dem YouTube-Marketing. Jetzt bestellen auf Mobile Marketing Mobile-Shopper-Typologien: So ticken die Konsumenten

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "So klappt's mit dem YouTube-Marketing. Jetzt bestellen auf www.pressekatalog.de. Mobile Marketing Mobile-Shopper-Typologien: So ticken die Konsumenten"

Transkript

1 03/2013 März D 9,50 CH 17,75 sfr A 10,00 L/B 10,00 NL 10,00 Eine Publikation der WIN-Verlag GmbH & Co. KG Special Bewegtbild, Rich Media & YouTube So klappt's mit dem YouTube-Marketing Mark Holenstein ist Senior Vice President EMEA beim E-Commerce-Fullservice-Anbieter hybris. Im Interview erklärt er, warum Omnichannel als logische Weiterentwicklung im Onlinehandel gelten darf. Mobile Marketing Mobile-Shopper-Typologien: So ticken die Konsumenten Payment Klassiker und Trends bei den Payment-Varianten E-Invoicing Financial Supply Chain: Warum Outsourcing besser ist

2 PASST IHRE FULFILMENT-LÖSUNG NOCH ZU IHREN AMBITIONEN? Nicht jede Fulfilment-Lösung passt auch zu den Bedürfnissen Ihres Unternehmens. Wir sorgen dafür, dass vom Webshop über das Zahlungsmanagement und Warehousing bis hin zum Retourenmanagement alle Prozesse auf Ihr Business abgestimmt werden egal ob national oder international. Sie suchen für Ihr Geschäftsmodell die perfekte Fulfilment-Lösung? Dann kontaktieren Sie uns: Sourcing & Product Transport Logistics Fulfilment Distribution

3 e d i t o r i a l Szene KeeP on top 04 Interview mit Mark Holenstein von hybris 05 Internet World 2013: Hallenplan, Aussteller & Highlights im Überblick Special discuss innovations rich Media, BeWGtBild & YoUtUBe 08 Aller Anfang ist schwer: Experten geben Tipps zu Rich Media 12 YouTube-Marketing: Witz ist gut, Strategie ist besser 14 E-Recruiting: Buhlen um die Generation Ypsilon Für Kunden ist es Spaß, für Unternehmen harte Arbeit... Von was ich rede? Naja, von diesen kleinen Filmen bei YouTube vulgo Internet, die man sich gern auf dem Smartphone ansieht und die von nun ja Tralala-Slapsticks über Autopräsentationen bis hin zu Vorführungen von Staubsaugerrobotern reichen Stunden neue Bewegtbilder kommen täglich bei YouTube hinzu und stellen User vor die Qual der Wahl, welche man sehen will und gegebenenfalls an Freunde weiterleitet. Unternehmen, die sich in diesem Areal tummeln wollen, sind deswegen wahrlich nicht zu beneiden. Wie ist es zu schaffen, dass die eigenen Filme gesehen und weiterempfohlen werden und letztendlich zu einer vom Unternehmen intendierten Aktion führen? Mit dem bloßen Film-Herstellen ist es nicht getan, denn wenn für User der Spaß anfängt, beginnt für Unternehmen die Arbeit. Und damit Ihrer Phantasie ein wenig auf die Sprünge geholfen wird nicht, dass Sie das nötig hätten ;) haben wir in dieser Ausgabe ein paar Tricks gesammelt, damit Ihr Film alle Chancen für einen echten Renner hat. Und dann noch eine kleine Ansage in eigener Sache: Seit dem 1. März hat das e-commerce Magazin einen neuen Web-Auftritt. Wir haben hier für Sie alle bis dato erschienenen News und das sind seit 1999 eine ganze Menge nach Themenbereichen gebündelt und können Ihnen so eines der wohl umfangreichsten Nachrichtenarchive in Sachen E-Commerce im deutschsprachigen Raum bieten. Stöbern Sie doch einfach einmal bei uns rein! Nun wünsche ich Ihnen aber erst einmal viel Freunde mit der aktuellen Ausgabe! Marketing Meet the CoMMUNitY MoBile MarKetiNG 18 Typologie der Mobile Shopper 20 App-Baukästen als kostengünstige Mobile-Alternative 22 Produkte & News Sales MaKe ProFit PaYMeNt 24 Zahlungsverkehr im E-Commerce: Klassiker & Trends 26 Kurz-Checkliste für die Anbieterauswahl 27 Payment-Portfolio: Entscheidend, aber oft vernachlässigt 28 Collecting Services für rentable Expansionen 29 In-App Payment erleichtert Mobile Payment 30 Whitelabelling als Gretchenfrage beim Rechnungskauf 31 Aktuelle Entwicklungen im Risikomanagement 32 Kampf dem Phishing: Sanktionen sind kein Hexenwerk 33 So klappt s mit automatisiertem Debitorenmanagement 34 Produkte & News Infrastruktur UPGrade YoUr BUSiNeSS e-invoicing 36 E-Invoicing: Status quo in Deutschland 37 Financial Supply Chain: Besser professionell outsourcen, denn selber stümpern 38 Produkte & News Management optimize YoUr StrateGY 43 Abmahnung erhalten was tun? 46 Karrieren in der digitalen Wirtschaft Rubriken 03 Editorial 40 E-Commerce-Markt: Anbieter/Dienstleister 47 Vorschau und erwähnte Firmen 47 Impressum DAS E-COMMERCE MAGAZIN_4/2013 ERSCHEINT AM 07. MAI Ihre Dunja Koelwel Chefredakteurin e-commerce Magazin 03/13 e-commerce-magazin 3

4 Szene KeeP on top titelinterview Omnichannel: Einkaufserlebnis für Always-on -Kunden von Dunja Koelwel Für Mark Holenstein ist klar: Omnichannel ist nach Multichannel die logische Weiterentwicklung im Onlinehandel. Im Interview erklärt er, worauf sich Händler einstellen sollten. Mark Holenstein ist Senior Vice President EMEA bei hybris. Mit der Gründung des Online-Portals oelclick. ch hat er schon frühzeitig seine Affinität zum Online- Handel entdeckt und Unternehmerqualitäten unter Beweis gestellt. Auf der Suche nach neuen Herausforderungen stieg Holenstein 2003 als Country Manager Schweiz bei hybris ein. ecm Multichannel, Crosschannel und jetzt Omnichannel: Wie viel Neues steckt hinter dem Begriff? Wie kam es zu dieser Weiterentwicklung? Mark Holenstein: Unter Multichannel verstehen wir das Betreiben von mehreren Kanälen nebeneinander, auf die der Kunde nacheinander zugreift. Der Begriff Crosschannel hingegen summiert die Aktivitäten eines Händlers, um Kunden zur Nutzung verschiedener Kanäle zu bewegen. Omnichannel ist die logische Weiterentwicklung von Multichannel: Die Idee dahinter ist, alle verfügbaren Kanälen nahtlos miteinander zu verbinden. Das heißt, der Kunde, der heutzutage always on und stets informiert ist, erfährt so ein konsistentes Shopping-Erlebnis unabhängig davon, ob er gerade mit dem Smartphone durch den Shop surft oder im Ladengeschäft steht. Es geht nicht mehr nur um einen einzelnen Kanal; der Omnichannel- Shopper nutzt alle Kanäle gleichzeitig. ecm Was können Onlinehändler von Omnichannel erwarten? Mark Holenstein: Die Anpassung an das veränderte Shopping-Verhalten der Kunden zahlt sich für Händler aus: Omnichannel-Shopper geben laut einer IDC- Studie 20 Prozent mehr aus. Hinzu kommt, dass dieser neue Kundentyp sich durch die starke Bindung an eine Marke auszeichnet und diese häufig weiterempfiehlt. Zudem sind diejenigen Abverkäufe im Laden, die von einer Internetsuche beeinflusst wurden, bis zu viermal höher. Shopbetreiber sollten sich also nicht mehr auf einzelne Kanäle konzentrieren, sondern einen gesamtheitlichen Ansatz wählen und so beim Kunden positive Awareness fördern. ecm Sie sagten einmal, dass der B2B-Commerce vom B2C-Vorbild lernen kann. Was meinen Sie damit genau? Mark Holenstein: Während sich der B2C- Sektor nach einem Jahrzehnt erfolgreich an die Internet-Revolution angepasst hat, sieht die B2B-Interaktion in vielen Unternehmen noch recht altertümlich aus. Die Online-Präsenzen von B2B-Unternehmen sind leider noch viel zu häufig unbeweglich, unpersönlich und unkomfortabel. Wir alle sind jedoch auf Grund unserer Internet-Kauferfahrung genau das Gegenteil gewohnt, und B2B- Kunden sind gleichzeitig B2C-Kunden. Deswegen gilt für B2B, auch wenn wesentlich komplexer, aus den Erfolgen von B2C zu lernen. ecm hybris ist sehr aktiv in Sachen Partnerschaften und Allianzen mit anderen Unternehmen. Welche Strategie steckt dahinter? Mark Holenstein: Das ist richtig, bei der Umsetzung von Projekten setzen wir auf ein großes Netzwerk von Implementierungs-und Technologiepartnern, aktuell etwa 230 Partner weltweit. Wir investieren viel in den Aufbau und die Pflege unserer Partnerbeziehungen. In unserem ISV-Partnerprogramm hybris Extend arbeiten wir mit Unternehmen zusammen, die führend sind in ihrem Bereich und über einen globalen Kundenstamm verfügen, wie beispielsweise Adobe. Die hybris-lösung hat den Vorteil, dass sie oft den Mittelpunkt eines größeren Ökosystems bildet. Basierend auf der offenen Architektur der Technologie liegt unser Augenmerk auf der umfassenden Integration mit externen Produkten. Um den Nutzwert für unsere Kunden zu optimieren, wollen wir ihnen eine nahtlose Einbindung verschiedenster Komponenten ermöglichen. ecm Im Bereich der Shopsoftware unterscheidet man vier Ansätze: Kaufsoftware (On-Premise Software), Soft ware as a Service (SaaS), Open-Source-Software und Individualsoftware. hybris spielt in der ersten Kategorie. Mit welchen Argumenten überzeugen Sie Kunden? Mark Holenstein: Die hybris-software überzeugt durch ihre Flexibilität. Unsere Kunden können je nach Bedarf aus verschiedenen Bereitstellungsmodellen wählen: zur selbständigen, internen Nutzung (On-Premise) oder indem die Lösung auf den hybris-servern je nach Bedarf bereitgestellt wird (On- Demand). Zudem steht auch eine Kombination aus On-Premise und On-Demand zur Verfügung. 4 e-commerce-magazin 03/13

5 Internet World /13 e-commerce-magazin 5

6 Aussteller-Liste Internet World 2013 Stand: 18. Februar 2013 Firma Stand.dotkomm rich media solutions E Beratungs- und Dienstleistungs GmbH Dienstleister F137 ACID21 GmbH D078 AdClear GmbH D073 AddressDoctor GmbH A006 aexea GmbH D083 AffiliPRINT GmbH E094 AGNITAS AG E123 Ancud IT-Beratung GmbH B023 AOE media GmbH appsoft Technologies GmbH B034 Arithnea GmbH E117 + F136 Arithnea GmbH F136 artaxo AG E122 artegic AG E108 arvato infoscore GmbH C053 arvato Systems GmbH C055 ascara Software GmbH B041 AT Internet GmbH E105 Atos Worldline GmbH K240 atriga GmbH Bayerische Akademie für Werbung und Marketing e.v. E118 BDOA Institut GmbH D076 Bibliographisches Institut GmbH F141 Billpay GmbH E098 BillSAFE GmbH E099 Bintime F131 brickfox GmbH E100 Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG E116 cateno GmbH & Co. KG CGI Information Systems and F132 Management Consultants GmbH Channel Advisor Ciklum E122 Cliplister GmbH B025 Commerce Plus GmbH C060 Compuware GmbH D079 comtelmedia e. K. B018 ConCardis GmbH C052 ContactLab Deutschland GmbH B036 Copernica Deutschland GmbH A001 crealytics GmbH F128 creditpass (telego! GmbH) D076 Creditreform Boniversum GmbH F136a Culpa Inkasso GmbH F140 cyberpromote GmbH A002 DDV Deutscher Dialogmarketing Verband e. V. G201 DHL Paket Deutschland F143 Digital Element G196 dmc digital media center GmbH F136 Docdata Germany GmbH E111 dotsource GmbH G157 dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH B017 easycash GmbH C055 ebay GmbH E099 eco e.v. A011 econda GmbH F135 ecx international AG G173 efulfilment Transaction Services GmbH E091 EHI Retail Institute GmbH G159 ElectronicSales GmbH B037 eliomedia GmbH vision GmbH E097 emarsys emarketing Systems AG E103 EOS Payment Solutions GmbH F134 epoq GmbH E090 ExactTarget GmbH E095 Expercash GmbH E104 F.X. Rauscher KG G184 FACELIFT brand building technologies GmbH C050 FINDOLOGIC GmbH A008 fine trade gmbh F127 Finitex GmbH & Co. KG E112 Flagbit GmbH & Co. KG Fotoformplus GmbH & Co. KG G168 Garmanzky WEBconsulting GmbH G164 getit GmbH (onion.net) G160 GFKL Financial Services AG D081 giropay GmbH E096 GiroSolution AG E096 Heidelberger Payment GmbH B015 Hellmann ecommerce GmbH & Co. KG D080 Hermes Logistik Gruppe Deutschland GmbH Hippo B.V. G190 Hitmeister GmbH F144 Horizont / Deutscher Fachverlag GmbH K253 Host Europe GmbH HUBIT Hösel Unternehmensberatung für G155 Informationstechnologien hybris GmbH F136 ibi research an der Universität Regensburg GmbH IBM Deutschland (Paul Events) Icecat NV iloxx AG Infopark AG infotainweb AG IntelliShop AG INTERNET WORLD Business internet24 GmbH Intershop Communications AG Inxmail GmbH Jankowfsky AG janolaw AG kdg mediatech AG Keynote Systems Inc. Klarna GmbH Laudert GmbH + Co. KG Level 3 Communications GmbH Lyra Network GmbH Magento mailingwork GmbH Marit AG Masterpayment AG Mauve Mailorder Software GmbH & Co KG Maxymiser GmbH Mayoris AG mediawave internet solutions GmbH McCrazy GmbH Melissa Data microm Micromarketing-Systeme und Consult GmbH Mindfacts GmbH Mindlab Solutions GmbH mission one GmbH MovingIMAGE24 GmbH mzentrale NETFORMIC GmbH Netpioneer GmbH netz98 new media GmbH Netzeffekt GmbH noovee media GmbH Ogone GmbH FACT Finder OXID esales AG PAGE Paymill GmbH paymorrow GmbH PAYONE GmbH & Co. KG PayPal Pte. Ltd. Peaches Mobile GmbH Pinuts media + science Multimedia-Agentur GmbH pixi* Versandhandelssoftware / mad geniuses GmbH Pixmania - PRO plentymarkets GmbH ProfiHost AG QleanAir Scandinavia rabbit emarketing GmbH Rakuten Deutschland GmbH RatePay GmbH Sage Pay GmbH Salesupply AG Satzmedia GmbH Schommer Media GmbH SCHUFA Holding AG Searchmetrics GmbH Sell It Smart GmbH seonative GmbH Shopgate GmbH shopware AG simpleshow gmbh Sitecore Deutschland GmbH SIX Payment Services (Germany) GmbH - Saferpay smarketer SOFORT AG Sommer & Co. GmbH Sovendus GmbH SpaceNet AG Spring Global Mail - G3 Worldwide Mail (Germany) GmbH StyleShoots BV Tealium Ltd. Telecash GmbH & Co. KG TelefÛnica Germany GmbH & Co. OHG teliad Internetmarketing GmbH Tobii Technology GmbH Tobit Software AG top concepts GmbH total10 UG Tradebyte Software GmbH TRG The Reach Group GmbH Trinodis GmbH Trusted Shops GmbH Trustpilot A/S UDG United Digital Group GmbH Universum Group Uptrends GmbH E115 F131 A010 C054 K245 C048 K246 F138 C051 B029 B015 K232 B044 C056 B040 G162 K230 F130 D071 C059 D074 E108 F142 K255 F136a K238 G161 B032 A004 D077 G190 B027+ K239 G166 G167 E100 C055 K246 E121 E104 A005 E099 D076 C054 B026 A009 tba D070 F126 D082 F133 B031 G190 B030 G192 F139 D072 G171a G173 C046 E106 B016 C046 K237 B033 A003 A012 G195 G191 D072 K238 K234+K235 B026 B018 C057 E105 G156 C046 K254 G170 E101 G165 6 e-commerce-magazin 03/13

7 User Interface Design GmbH Vario Software ñ Entwicklungs AG Verband der Vereine Creditreform e.v. Verlag Werben & Verkaufen VICO Research & Consulting GmbH Vicom Search Weave Web Arts AG WEBSALE AG Webtrekk GmbH Weitkämper Technology GmbH Wilken AG Wirecard Technologies AG Xamine GmbH XING Xperts ecommerce & Content Management Xovi GmbH Xsite GmbH Yandex Europe AG Zerebro Internet GmbH Ingenious Technologies AG Zustell-, Transport- und Vertriebsgesellschaft mbh & Co. KG Sitewards GmbH Lengow B021 E120 F136a K249 K241 K241 K246 C045 E092 D073 B028 C048 E113 E119 D075 F129 D078 E114 B022 E102 G173a A013 Service-Plus Münchner Dienstleisterszene digitalmobil GmbH & Co.KG ecube GmbH intelliad Media GmbH mediawave internet solutions GmbH Novalnet AG QUISMA GmbH Affiliate TactixX Area affilinet GmbH belboon-adbutler GmbH commission junction explido WebMarketing GmbH & Co. KG Neverblue TelefÛnica Germany GmbH & Co. OHG ZANOX.de AG Start-Up Street blackbee pricing / Webdata Solutions GmbH ClipVilla GmbH Esendex Ltd. Sponsoren Adspert - Bidmanagement GmbH metapeople GmbH netnomics GmbH promio.net GmbH QUADRESS GmbH TOMORROW FOCUS Technlogies GmbH United Internet Dialog GmbH Messehighlights 2013 Infoarenen Ein zweitägiges Vortragsprogramm bietet Messebesuchern die Möglichkeit, sich über Trends und Neuigkeiten zu informieren, Anwendercases zu hören und sich kostenfrei Tipps und Anregungen für ihr Online Business zu holen. Das Programm findet an beiden Tagen zwischen Uhr und Uhr statt. Schwerpunkte sind u.a. E-Commerce, Conversion-Optimierung, Online & Marketing, Big Data, Software & Technik, E-Payment & Logistik, Webseitenoptimierung, Emotional Shopping, Marktplatz & Plattformen, Mobile, Recht im Onlinehandel. Das Vortragsprogramm ist für Messebesucher kostenfrei. Guided Tours Themenspezifische Guided Tours unter Führung von Branchenexperten werden an beiden Tagen für Messebesucher kostenfrei angeboten. Pro Tour werden 5 bis 7 Aussteller eines Themenbereichs besucht und die Teilnehmer können sich über deren Produkte, Lösungen und Dienstleistungen informieren. Themenbereiche sind u.a. E- Commerce, Online Marketing, Software & Technik, E-Payment & Logistik. Interessenten treffen sich ein paar Minuten vor Tourbeginn am Startpunkt in Halle 1 zwischen Espressobar und der Information, Dauer pro Tour ca. 1 Stunde. WEBSALE Shoplösungen sind die 1. Wahl für anspruchsvolle Versandhändler Speed Networking Das Format des Speed Networkings bringt Aussteller und Teilnehmer zusammen und ermöglicht es, in kurzer Zeit Kontakte zu knüpfen. Wenn ein Teilnehmer zu einem Thema eine Lösung sucht, nimmt er am Speed Networking teil und findet so etwa die gesuchte Shopsoftware, eine E-Payment-Lösung oder einen geeigneten E-Commerce-Dienstleister. An beiden Tagen werden zwischen und Uhr Speed Networkings zu den Themengebieten E-Commerce, Payment & Logistik und Online & Marketing angeboten. Jeder kann sich vor Ort am Registrierungscounter im 1. OG spontan anmelden. Dauer pro Durchlauf ca. 30 Minuten. Die Teilnahme ist für Messebesucher kostenlos. Halle 2 Stand E092 websale.de

ICM Internationales Congress Center München. Messekatalog. Internet World Die E-Commerce Messe. 27. 28. März 2012 www.internetworld-messe.

ICM Internationales Congress Center München. Messekatalog. Internet World Die E-Commerce Messe. 27. 28. März 2012 www.internetworld-messe. ICM Internationales Congress Center München Messekatalog Internet World Die E-Commerce Messe 27. 28. März 2012 www.internetworld-messe.de ICM München, Messegelände, 81823 München Öffnungszeiten der Messe:

Mehr

Internet World. Für wen lohnt sich die Messe? 28 e-commerce-magazin 02/14 www.e-commerce-magazin.de

Internet World. Für wen lohnt sich die Messe? 28 e-commerce-magazin 02/14 www.e-commerce-magazin.de .dotkomm rich media solutions GmbH 004 Beratungs- und Dienstleistungs GmbH E265 AddressDoctor GmbH B056 ADITION technologies AG AffiliPRINT GmbH C106 AGNITAS AG B058 alphasystems GmbH Apptus Technologies

Mehr

So klappt's mit dem YouTube-Marketing. Payment Klassiker und Trends bei den Payment-Varianten

So klappt's mit dem YouTube-Marketing. Payment Klassiker und Trends bei den Payment-Varianten 03/2013 März D 9,50 CH 17,75 sfr A 10,00 L/B 10,00 NL 10,00 Eine Publikation der WIN-Verlag GmbH & Co. KG Special Bewegtbild, Rich Media & YouTube So klappt's mit dem YouTube-Marketing Mark Holenstein

Mehr

Ausstellerund Sponsoreninformation

Ausstellerund Sponsoreninformation Ausstellerund Sponsoreninformation 07.-08. März 2017 Messe München Daten und Fakten Seit 1997 ist die Internet World die E-Commerce-Messe der Event für Internet-Professionals und Treffpunkt für Entscheider

Mehr

NEOCOM 2012 Ausstellerverzeichnis - 18.09.2012

NEOCOM 2012 Ausstellerverzeichnis - 18.09.2012 "Real" Solution GmbH Halle 3 330 004 Beratungs- und Dienstleistungs GmbH Halle 5 557 Absatzwirtschaft Halle 9 917 AC Süppmayer GmbH Halle 4 413 AddressDoctor GmbH Foyer EG F05 B AffiliPRINT GmbH Halle

Mehr

Wie auch Sie online noch erfolgreicher

Wie auch Sie online noch erfolgreicher Mehr Reichweite, mehr Umsatz, mehr Erfolg Wie auch Sie online noch erfolgreicher werden 30.07.2015 dmc digital media center GmbH 2015 2 Unternehmensgruppe dmc.cc ist nicht nur Berater, sondern der konsequente

Mehr

SPH AG veredelt Release 3 von Microsoft Dynamics AX mit Modulen f...

SPH AG veredelt Release 3 von Microsoft Dynamics AX mit Modulen f... 1 von 5 08.05.2014 11:07 Pressemeldungen SPH AG veredelt Release 3 von Microsoft Dynamics AX mit Modulen für e-commerce und Retail SPH AG veredelt Release 3 von Microsoft Dynamics AX mit Modulen für e-commerce

Mehr

Ausstellerund Sponsoreninformation

Ausstellerund Sponsoreninformation Ausstellerund Sponsoreninformation 01.-02. März 2016 Messe München Daten und Fakten Seit 1997 ist die Internet World die E-Commerce-Messe der Event für Internet-Professionals und Treffpunkt für Entscheider

Mehr

Emotionalisierung von Marken. durch zielgruppenfokussierte Content-Strategien

Emotionalisierung von Marken. durch zielgruppenfokussierte Content-Strategien Emotionalisierung von Marken durch zielgruppenfokussierte Content-Strategien // Stefan Sobczak Geschäftsführer Netshops Commerce GmbH Veranstalter Digital Commerce Day 15 E-Commerce Dozent Leuphana Universität

Mehr

Wirecard CEE Leistungen aus einer Hand

Wirecard CEE Leistungen aus einer Hand Wirecard CEE Leistungen aus einer Hand November 2012 - Roland Toch, GF 2012 Wirecard CEE GF Roland Toch 1 Roland Toch, GF Wirecard CEE roland.toch@wirecard.at T: + 43 (0) 316 813681-40 Agenda 1. Wirecard

Mehr

Intershop- Die vernetzte Welt des Commerce. Volker John, Intershop Communications AG Klaus Skripalle, The Bakery GmbH

Intershop- Die vernetzte Welt des Commerce. Volker John, Intershop Communications AG Klaus Skripalle, The Bakery GmbH Intershop- Die vernetzte Welt des Commerce Volker John, Intershop Communications AG Klaus Skripalle, The Bakery GmbH Logistics Manager IT Manager Logistics Manager New Media Manager IT Manager Logistics

Mehr

Wie Sie online erfolgreicher werden

Wie Sie online erfolgreicher werden Mehr Reichweite, mehr Umsatz, mehr Erfolg Wie Sie online erfolgreicher werden dmc macht besseres E-Commerce // dmc digital media center GmbH 2014 // 13.08.2014 // 1 dmc auf einen Blick Nr. 2 im E-Commerce-

Mehr

SOCIALMEDIA. Mit Social Media-Marketing & mobilen Services sind Sie ganz nah bei Ihren Kunden. ERFOLGREICHE KUNDENBINDUNG IM WEB 2.

SOCIALMEDIA. Mit Social Media-Marketing & mobilen Services sind Sie ganz nah bei Ihren Kunden. ERFOLGREICHE KUNDENBINDUNG IM WEB 2. SOCIALMEDIA Analyse ihres Internet-Portals MIT FACEBOOK & CO. ERFOLGREICHE KUNDENBINDUNG IM WEB 2.0 Social Media Marketing mit Facebook, Google+ und anderen Plattformen Social Gaming für Ihren Unternehmenserfolg

Mehr

Shopgate und Computop besiegeln strategische Partnerschaft

Shopgate und Computop besiegeln strategische Partnerschaft Shopgate und Computop besiegeln strategische Partnerschaft Der Mobile Commerce Anbieter Shopgate und der internationale Payment Service Provider Computop geben ihre Zusammenarbeit bekannt. Bamberg, 18.

Mehr

HYBRID CLOUD IN DEUTSCHLAND 2015/16

HYBRID CLOUD IN DEUTSCHLAND 2015/16 Fallstudie: IBM Deutschland GmbH IDC Multi-Client-Projekt HYBRID CLOUD IN DEUTSCHLAND 2015/16 Mit hybriden IT-Landschaften zur Digitalen Transformation? IBM DEUTSCHLAND GMBH Fallstudie: Panasonic Europe

Mehr

CeBIT 2016 Informationen für Besucher

CeBIT 2016 Informationen für Besucher CeBIT 2016 Informationen für Besucher Global Event for Digital Business 14. 18. März 2016 Hannover Germany cebit.de Bereit für die digitale Transformation. 3.300 Unternehmen aus 70 Ländern mit innovativen

Mehr

Multi-Channel E-Commerce. Mehr Umsatz. durch. Multi-Channel-Vertrieb. Jan Griesel

Multi-Channel E-Commerce. Mehr Umsatz. durch. Multi-Channel-Vertrieb. Jan Griesel Mehr Umsatz durch Multi-Channel-Vertrieb Jan Griesel Nur ganz kurz vorab: Wer sind wir und was machen wir? Wir machen ganzheitliche E-Commerce Software Fokus: Multi-Channel-Vertrieb CRM Warenwirtschaft

Mehr

Work@Valiton. Work@Valiton. Copyright Valiton GmbH

Work@Valiton. Work@Valiton. Copyright Valiton GmbH INHALTSÜBERSICHT 01 Stellenanzeige 02 Unsere Bereiche 03 Karrierepfade 04 Warum zu Valiton wechseln 05 Eckdaten zu Valiton 06 Unsere Standorte 01 STELLENANZEIGE Sie suchen Eine positive und professionelle

Mehr

27. Mai 2015, itelligence AG, Königsbreede 1, 33605 Bielefeld Fokustag E-Commerce Neue IT-Chancen für Geschäftsmodelle im B2B und B2C

27. Mai 2015, itelligence AG, Königsbreede 1, 33605 Bielefeld Fokustag E-Commerce Neue IT-Chancen für Geschäftsmodelle im B2B und B2C Persönliche Einladung 27. Mai 2015, itelligence AG, Königsbreede 1, 33605 Bielefeld Fokustag E-Commerce Neue IT-Chancen für Geschäftsmodelle im B2B und B2C Mit Kundenerfahrungsbericht DÜRKOPP ADLER AG

Mehr

Unsere LEistungen auf einen Blick

Unsere LEistungen auf einen Blick Everywhere COMMERCE Unsere LEistungen auf einen Blick Werte schaffen und Werte leben Von der ersten Idee über die Planung und Realisierung bis hin zu Betreuung und Optimierung bieten wir einen ganzheitlichen

Mehr

24 h geöffnet Schritt für Schritt zum eigenen Online-Shop. ebusiness-lotse Hamburg. Infobüro für Unternehmen

24 h geöffnet Schritt für Schritt zum eigenen Online-Shop. ebusiness-lotse Hamburg. Infobüro für Unternehmen 24 h geöffnet Schritt für Schritt zum eigenen Online-Shop ebusiness-lotse Hamburg. Infobüro für Unternehmen Mal schnell den Shop aufsetzen..und dann noch schneller reich werden klappt in den wenigsten

Mehr

Prozessoptimierung im Multichannel E-Commerce

Prozessoptimierung im Multichannel E-Commerce Prozessoptimierung im Multichannel E-Commerce Igor Leko Senior Sales Consultant brickfox GmbH Internet World 2014, München, 26.02.2014 1 Agenda Abgrenzung Begriff Multichannel Gewachsene Herausforderungen

Mehr

E-Commerce in Deutschland

E-Commerce in Deutschland E-Commerce in Deutschland Was Online-Händler bewegt Ergebnisse aus dem Projekt E-Commerce-Leitfaden www.ecommerce-leitfaden.de Die Umsätze im E-Commerce nehmen weiter zu E-Commerce-Umsätze in Deutschland

Mehr

Unsere LEistungen auf einen Blick

Unsere LEistungen auf einen Blick Everywhere COMMERCE Unsere LEistungen auf einen Blick STAR COOPERATION Seit der Gründung im Jahr 1997 bündelt die STAR COOPERATION mit ihren Geschäftsfeldern Consulting & Business IT, Engineering & EE-Solutions

Mehr

We make IT matter. Unternehmenspräsentation. Dr. Oliver Janzen Düsseldorf Mai 2015

We make IT matter. Unternehmenspräsentation. Dr. Oliver Janzen Düsseldorf Mai 2015 We make IT matter. Unternehmenspräsentation Dr. Oliver Janzen Düsseldorf Mai 2015 KOMPETENZ Unsere Kernkompetenz: Ganzheitliche Unterstützung bei der Weiterentwicklung der IT. IT-Dienstleistung, von der

Mehr

Neue Studie untersucht das Einkaufsverhalten im digitalen Zeitalter

Neue Studie untersucht das Einkaufsverhalten im digitalen Zeitalter Pressemitteilung frei zur Veröffentlichung ab sofort Regensburg, 11. September 2017 Neue Studie untersucht das Einkaufsverhalten im digitalen Zeitalter Das Einkaufsverhalten von Endkunden ändert sich im

Mehr

Erleben Sie Handel in 7 Dimensionen: EuroShop 2017.

Erleben Sie Handel in 7 Dimensionen: EuroShop 2017. Erleben Sie Handel in 7 Dimensionen: EuroShop 2017. D The World s No. 1 Retail Trade Fair 5 9 March 2017 Düsseldorf Germany www.euroshop.de Expo & Event Marketing Shop Fitting & Store Design POP Marketing

Mehr

powered by Data Driven Marketing in E-Commerce CPX Performance Marketing Gipfel Online Marketing Forum Online B2B Conference Social Media Conference

powered by Data Driven Marketing in E-Commerce CPX Performance Marketing Gipfel Online Marketing Forum Online B2B Conference Social Media Conference powered by Konferenzen 2016 Data Driven Marketing in E-Commerce CPX Performance Marketing Gipfel Online Marketing Forum Online B2B Conference Social Media Conference ecommerce conference Data Driven Marketing

Mehr

Social CRM @ CRM Forum

Social CRM @ CRM Forum CRM @ CRM Forum Vermarktung, Service und Innovationen über Media - Die neuen Potentiale der Kundenkooperation 11. Juni 2014 Malte Polzin carpathia: e-business.competence www.carpathia.ch Malte Polzin Jahrgang

Mehr

Preview. EuroCIS. The Leading Trade Fair for Retail Technology. 19 2 1 Feb. 20 1 3 Düsseldorf, Germany www.eurocis.com

Preview. EuroCIS. The Leading Trade Fair for Retail Technology. 19 2 1 Feb. 20 1 3 Düsseldorf, Germany www.eurocis.com Preview D EuroCIS The Leading Trade Fair for Retail Technology 19 2 1 Feb. 20 1 3 Düsseldorf, Germany www.eurocis.com Auch 2013 stehen wieder alle Zeichen auf Erfolg bei Europas führender Fachmesse für

Mehr

Strategien für das digitale Business. Firmenporträt Referenzen Trends & Themen

Strategien für das digitale Business. Firmenporträt Referenzen Trends & Themen Strategien für das digitale Business Firmenporträt Referenzen Trends & Themen Kurzprofil smart digits GmbH Daten & Fakten Unternehmerisch ausgerichtete Beratungsund Beteiligungsgesellschaft Hintergrund:

Mehr

Mit einer Software alle Vertriebskanäle verwalten. So einfach ist das. www.dreamrobot.de

Mit einer Software alle Vertriebskanäle verwalten. So einfach ist das. www.dreamrobot.de Mit einer Software alle Vertriebskanäle verwalten. So einfach ist das. Ein Tag im Leben eines Online-Händlers: Das Leben kann mit DreamRobot so einfach sein! Zeit sparen mit DreamRobot: So kann Ihnen DreamRobot

Mehr

Kundenmanagement im Multi-Channel-Zeitalter

Kundenmanagement im Multi-Channel-Zeitalter Kundenmanagement im Multi-Channel-Zeitalter Wie gut kennen Sie Ihre Kunden? München, 24. März 2015 Muna Hassaballah Senior Consultant Muna.Hassaballah@SHS-VIVEON.com 30.03.2015 Kurzvorstellung Senior Consultant

Mehr

Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU

Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU Rupert Lehner Head of Sales Region Germany 34 Copyright 2011 Fujitsu Technology Solutions Marktentwicklung im Jahr 2011 Der weltweite IT-Markt im Jahr

Mehr

Mein Studienplan an der Steinbeis-SMI für den Executive MBA Klasse 2015 Berlin

Mein Studienplan an der Steinbeis-SMI für den Executive MBA Klasse 2015 Berlin Mein Studienplan an der Steinbeis-SMI für den Executive MBA Klasse 2015 Berlin Wann? Was? Tage? LNW Wo? 25.11.2015 Eröffnungsveranstaltung (ab 10 Uhr) 0,5 Berlin 26.-27.11.15 Neue Managementperspektiven

Mehr

Die Zukunft des Multichannel E-Commerce

Die Zukunft des Multichannel E-Commerce Die Zukunft des Multichannel E-Commerce Herzlich Willkommen in der Infoarena II zum Vortrag von Igor Leko, brickfox GmbH 19.03.2013 2013 brickfox GmbH 1 Agenda Abgrenzung des Begriffs Multichannel Status

Mehr

Erfolg im Online Business Welche zentralen Elemente müssen Sie bei der Planung beachten? SIX Card Solutions Deutschland GmbH Marcus Lilienthal 2011

Erfolg im Online Business Welche zentralen Elemente müssen Sie bei der Planung beachten? SIX Card Solutions Deutschland GmbH Marcus Lilienthal 2011 Erfolg im Online Business Welche zentralen Elemente müssen Sie bei der Planung beachten? SIX Card Solutions Deutschland GmbH Marcus Lilienthal 2011 Die Online-Käufe nehmen zu, die Bedenken der User ab!

Mehr

Top Looks & Top Shoppingerlebnis: So erfindet sich PKZ nach 133 Jahren neu

Top Looks & Top Shoppingerlebnis: So erfindet sich PKZ nach 133 Jahren neu Top Looks & Top Shoppingerlebnis: So erfindet sich PKZ nach 133 Jahren neu PKZ Tradition trifft Innovation 27.11.2014 PKZ Assoziation PKZ woran denken Sie? Papa kann zahlen! 4 Aber: auch das ist PKZ 5

Mehr

KREATIV.Kompakt. Produkte und Services erfolgreich online verkaufen

KREATIV.Kompakt. Produkte und Services erfolgreich online verkaufen KREATIV.Kompakt Produkte und Services erfolgreich online verkaufen Veranstaltungsreihe KREATIV.Kompakt - in Cottbus 1 Heutige Themen Wer bin ich? Was macht Sell It Smart? Entwicklung des ecommerce in Deutschland

Mehr

Optimale Positionierung im Gründerumfeld

Optimale Positionierung im Gründerumfeld Optimale Positionierung im Gründerumfeld Ein Portal unter Beteiligung der FRANKFURT BUSINESS MEDIA, des Fachverlags der F.A.Z.-Gruppe Das Portal in den Medien (Auswahl) H1 2015 2,3 Mio. Besuche 5,2 Mio.

Mehr

Statements der United E-Commerce Partner

Statements der United E-Commerce Partner Statements der United E-Commerce Partner econda GmbH - Katrin Maaß, Partner Manager Das Netzwerk United E-Commerce ist für uns eine gute Möglichkeit, uns mit starken Partnern im Magento-Umfeld zu positionieren.

Mehr

die e-commerce agentur Ihr OXID & Shopware Spezialist

die e-commerce agentur Ihr OXID & Shopware Spezialist die e-commerce agentur Ihr OXID & Shopware Spezialist Umsatzmaximierung! Mit E-Commerce Kunden finden & binden für Ihren Vertriebserfolg Was können wir für Sie tun? Sie wollen einen neuen Shop konzipieren

Mehr

vorzüglich Sicherheit und Effizienz für die Kartenakzeptanz und den kartengestützten Postbank P.O.S. Transact

vorzüglich Sicherheit und Effizienz für die Kartenakzeptanz und den kartengestützten Postbank P.O.S. Transact vorzüglich Sicherheit und Effizienz für die Kartenakzeptanz und den kartengestützten Zahlungsverkehr. Postbank P.O.S. Transact Um was es uns geht Bargeldloser Zahlungsverkehr in Form von kartengestützten

Mehr

100% ONLINESHOP. Wir helfen Ihnen im E- Commerce Geld zu verdienen.

100% ONLINESHOP. Wir helfen Ihnen im E- Commerce Geld zu verdienen. 100% ONLINESHOP Wir helfen Ihnen im E- Commerce Geld zu verdienen. Das sind wir GESCHÄFTSMODELL TECHNOLOGIE Steuern Sie Ihre Prozesse effizient und werten Sie Ergebnisse aus. Eine OpImierung senkt Ihre

Mehr

einfach genial dieses kleidoo

einfach genial dieses kleidoo einfach genial dieses kleidoo das sind wir die Stärken des Offline- Shoppens online erleben Die kleidoo GmbH mit Hauptsitz in Hamburg ist eine innovative Shop-in- Shop Fashion Plattform für Brands und

Mehr

Enterprise Marketing Management (EMM)

Enterprise Marketing Management (EMM) Enterprise Marketing Management (EMM) Die Software-Lösung für effizientes Marketing Nehmen Sie drei Dinge mit 1. Innovationen erfordern ein Umdenken im Marketing 2. Ohne Software geht es nicht, ohne modular

Mehr

einfach Genial dieses kleidoo

einfach Genial dieses kleidoo einfach Genial dieses kleidoo die Stärken des Offline- Shoppens online erleben DAS SIND WIR Die kleidoo GmbH mit Hauptsitz in Hamburg ist eine innovative Shop-in- Shop Fashion Plattform für Brands und

Mehr

+49 Tel. Phone 40 679688-34. Oststraße 3 22844 Norderstedt Germany. www.meyermeyer.de. e-commerce@meyermeyer.de. Internet Website

+49 Tel. Phone 40 679688-34. Oststraße 3 22844 Norderstedt Germany. www.meyermeyer.de. e-commerce@meyermeyer.de. Internet Website Meyer & Meyer Warehousing Services GmbH Oststraße 3 22844 Norderstedt Germany Internet Website www.meyermeyer.de E-Commerce SOLUTIONS Sven Schmidt-Overbeck Leitung ecommerce Solutions e-commerce@meyermeyer.de

Mehr

Messeprogramm Infoarenen I-IV Dienstag, 19. März 2013

Messeprogramm Infoarenen I-IV Dienstag, 19. März 2013 Messeprogramm nfoarenen -V Dienstag, 1. März 2013 nternationaler E-Commerce Webseitenoptimierung nternationaler ecommerce Chancen für deutsche Webshops im Ausland Henning Heesen, Country Manager DE und

Mehr

#twittwoch #leipzig #220910

#twittwoch #leipzig #220910 #twittwoch #leipzig #220910 social media im business angekommen? nicht repräsentative umfrage unter einigen meiner kunden #wer ist dieser miservice thomas wagner (nicht unister!) seit 1999 selbständig

Mehr

26.03.2015. Connected Retail. Serviceplan Gruppe: Building best brands. ecommerce goes Local Shop. Christian Rößler München, 24.3.

26.03.2015. Connected Retail. Serviceplan Gruppe: Building best brands. ecommerce goes Local Shop. Christian Rößler München, 24.3. Connected Retail ecommerce goes Local Shop Serviceplan Gruppe: Building best brands Christian Rößler München, 24.3.2015 1 Das Haus der Kommunikation Eine Kultur. Eine Vision. Ein Weg. building best brands

Mehr

Worldwide Distribution

Worldwide Distribution Worldwide Distribution OneButton wurde 2007 als Projekt- und Vertriebsgesellschaft gegründet um Nischen- und Premiumprodukte nachhaltig im Markt zu positionieren. Das Unternehmen OneButton Worldwide Distribution

Mehr

Über uns Everywhere commerce everywhere delivery

Über uns Everywhere commerce everywhere delivery Über uns Everywhere commerce everywhere delivery Ein nahtloses, kanalübergreifendes Einkaufserlebnis das ist die Herausforderung für vorausschauende Omnichannelretailer. Dazu brauchen Händler einen Partner,

Mehr

CLEVER GRÜNDEN - ERFOLGREICH HANDELN

CLEVER GRÜNDEN - ERFOLGREICH HANDELN CLEVER GRÜNDEN - ERFOLGREICH HANDELN 01 Inhalt Top-Themen 04 Librileo Kinderbücher im Abo Viele Eltern wissen, wie wichtig pädagogisch hochwertige Bücher sind. Auch wissen viele Eltern, wie aufwendig die

Mehr

ERFOLGSFAKTOR CUSTOMER ENGAGEMENT 25.09.2014 UMSATZSTEIGERUNG IM OMNI-CHANNEL COMMERCE

ERFOLGSFAKTOR CUSTOMER ENGAGEMENT 25.09.2014 UMSATZSTEIGERUNG IM OMNI-CHANNEL COMMERCE ERFOLGSFAKTOR CUSTOMER ENGAGEMENT UMSATZSTEIGERUNG IM OMNI-CHANNEL COMMERCE 25.09.2014 NETCONOMY Software & Consulting GmbH Hilmgasse 4, 8010 Graz, Austria T +43(0) 316 / 815544, F +43(0) 316 / 815544-99

Mehr

Aktuelle Entwicklungen im Mobile Marketing - Herausforderungen für mittelständische Unternehmen

Aktuelle Entwicklungen im Mobile Marketing - Herausforderungen für mittelständische Unternehmen Aktuelle Entwicklungen im Mobile Marketing - Herausforderungen für mittelständische Unternehmen Vortrag IHK Paderborn Prof. Dr. Uwe Kern Leistungsspektrum Apps Native Lösungen für alle Plattformen Shops

Mehr

Saastal Marketing AG Ausbildung

Saastal Marketing AG Ausbildung Saastal Marketing AG Ausbildung SMAG Training ACADEMY DER LEISTUNGSTRÄGER/KUNDE IM FOKUS LEISTUNGSTRÄGER AN ERSTER STELLE DEN KUNDEN RELEVANT AUF DEN KUNDEN FOKUSSIERT ERGEBNIS-GETRIEBENE STRATEGIE PERSONALISIERT

Mehr

Marketing für Jungunternehmer

Marketing für Jungunternehmer Husum, 07. September 2012 Marketing für Jungunternehmer Jenni Eilers corax gmbh Agentur für Kommunikation und Design Marketing für Jungunternehmer 2 Machen Sie etwas Neues! Kaum eine Gründung oder erfolgreiche

Mehr

Expertenbeitrag: Wachstumsmotor Online-Marktplatz. Viele Käufer gezielt erreichen.

Expertenbeitrag: Wachstumsmotor Online-Marktplatz. Viele Käufer gezielt erreichen. Experten-Slot ebay for business ebay GmbH Expertenbeitrag: Wachstumsmotor Online-Marktplatz. Viele Käufer gezielt erreichen. Mittwoch, 14.06.2017 Experten Beitrag Die warmen Sommermonate sind bei den Konsumenten

Mehr

cis SEO Bundles KMU, speziell entwickelte Rankingoptimierung für klein und mittelständische Unternehmen

cis SEO Bundles KMU, speziell entwickelte Rankingoptimierung für klein und mittelständische Unternehmen cis SEO Bundles KMU, speziell entwickelte Rankingoptimierung für klein und mittelständische Unternehmen Die eigene Webseite ist schon lange nicht mehr nur eine eigene Visitenkarte im Netz! Das Internet

Mehr

Hypes & Trends. plentymarkets 2013

Hypes & Trends. plentymarkets 2013 Hypes & Trends plentymarkets 2013 1999 2001 2003 2005 2007 2009 2011 2013 Spreadshirt alexander.graf@etribes.de www.kassenzone.de @supergraf 2 Über mich Erste eigene Webseiten 1997 SEO/SEM 2010 MoinMoin

Mehr

Einführung in Social Media

Einführung in Social Media Die marketingorientierte Web & Corporate Design Agentur Einführung in Social Media Thomas Schüpfer, CEO www.3w-publishing.ch Zu meiner Person Thomas Schüpfer, CEO Seit 1998 Inhaber und CEO der 3w-publishing

Mehr

Handlungsempfehlungen für KMUs Tipps für regionales Online-Marketing, Social Media, Marktplätze und Online-Shops

Handlungsempfehlungen für KMUs Tipps für regionales Online-Marketing, Social Media, Marktplätze und Online-Shops Handlungsempfehlungen für KMUs Tipps für regionales Online-Marketing, Social Media, Marktplätze und Online-Shops 09. Juli 2013 Infotag für Unternehmen Judith Halbach ebusiness-lotse Köln Agenda Regionales

Mehr

März 2017, München. Ausstellerund Sponsoreninformation

März 2017, München. Ausstellerund Sponsoreninformation 07.-08. März 2017, München Ausstellerund Sponsoreninformation Daten und Fakten Die Internet World Messe ist eine reine business-to-business-veranstaltung, die sich an alle Unternehmen wendet, die das Internet

Mehr

referenzen denken-wir-groesser.com

referenzen denken-wir-groesser.com referenzen denken-wir-groesser.com retail & ecommerce Im Portal von United Optics kann jeder angeschlossene Händler seinen eigenen Webauftritt gestalten und pflegen. Zentrale Inhalte werden automatisch

Mehr

Pressemeldungen Enabler für den e-commerce OmniChannel-Toolset der SPH AG macht e-commerce leicht und günstig

Pressemeldungen Enabler für den e-commerce OmniChannel-Toolset der SPH AG macht e-commerce leicht und günstig 1 von 5 08.10.2014 10:57 Anmelden / Login Pressemeldungen Enabler für den e-commerce OmniChannel-Toolset der SPH AG macht e-commerce leicht und günstig Von SPH AG veröffentlicht am 29 September 2014 Inhalt

Mehr

Höhere Conversion mehr Umsatz:

Höhere Conversion mehr Umsatz: Höhere Conversion mehr Umsatz: Warum es sich lohnt Ihre Kunden kennen zu lernen München, 25. Februar 2014 Muna Hassaballah Senior Consultant CRM Muna.Hassaballah@SHS-VIVEON.com inkl. Vorstellung zweier

Mehr

Lassen Sie uns heute über morgen reden!

Lassen Sie uns heute über morgen reden! Webinare und Events für die Industrie Dienstleister Lassen Sie uns heute über morgen reden! BTC NetWork Casts und BTC NetWork Shops MAI AUGUST 2015 Wir beraten Sie entlang Ihrer Wertschöpfung. Consulting

Mehr

Hallo Welt. Hallo bei 21TORR. 1994 das Internet beginnt, die Welt zu verändern. Wir sind dabei und übernehmen unseren Teil.

Hallo Welt. Hallo bei 21TORR. 1994 das Internet beginnt, die Welt zu verändern. Wir sind dabei und übernehmen unseren Teil. Hallo Welt. 1994 das Internet beginnt, die Welt zu verändern. Wir sind dabei und übernehmen unseren Teil. Unser Grundsatz ist seitdem unverändert: Wir lassen Marken für sich sprechen. Nicht durch Effekte,

Mehr

SOCIAL MEDIA MARKETING. Alexander Brommer

SOCIAL MEDIA MARKETING. Alexander Brommer SOCIAL MEDIA MARKETING Alexander Brommer AGENDA Was ist Social Media? Was ist Social Media Marketing? Warum lohnt sich Social Media Marketing? (Ziele) Xing und Facebook Möglichkeiten und Tipps Beispiele

Mehr

Social Media Guidelines. Tipps für den Umgang mit den sozialen Medien.

Social Media Guidelines. Tipps für den Umgang mit den sozialen Medien. Social Media Guidelines. Tipps für den Umgang mit den sozialen Medien. Social Media bei Bühler. Vorwort. Was will Bühler in den sozialen Medien? Ohne das Internet mit seinen vielfältigen Möglichkeiten

Mehr

Lettershop Fulfillment E-Commerce. Einfach gut gemacht

Lettershop Fulfillment E-Commerce. Einfach gut gemacht Lettershop Fulfillment E-Commerce Einfach gut gemacht 1 Überblick 5 6 8 12 Porträt Know-how & Kapazitäten Leistungsübersicht Mitarbeiter & Qualität Porträt Scholz Ganzer Einsatz für Ihren Auftrag Wenn

Mehr

Gefördert durch: PRESS KIT

Gefördert durch: PRESS KIT Gefördert durch: PRESS KIT WUSSTEN SIE, DASS 78% UND 68% ABER 79% der Generation Y in ihrem Job unglücklich sind, weil sie gerne mehr Sinn hätten? der Deutschen glauben, dass Unternehmen nicht ausreichend

Mehr

2. Handelsformate: Erwarteter künftiger Erfolg und Einordnung in Lebenszyklusphasen

2. Handelsformate: Erwarteter künftiger Erfolg und Einordnung in Lebenszyklusphasen GfK RETAIL TREND MONITOR 2013 1 GfK Retail Trend Monitor 2013 Übersicht Allgemeine Informationen Inhalt: 1. Handelstrends: Einschätzung der aktuellen und zukünftigen Bedeutung für den Handel Ziel: 2. Handelsformate:

Mehr

Intershop 7.5.1 What s New. Intershop Communications AG.

Intershop 7.5.1 What s New. Intershop Communications AG. Intershop 7.5.1 What s New Intershop Communications AG. Das Patch-Release 7.5.1 erweitert die Funktionalität von Intershop 7.5 um zwei neue Module. Intershop unterstützt Organisationen so noch stärker

Mehr

Gezielte Mikrokampagnen Neue Kunden. Neugeschäft. Die komfortable Komplettlösung für anliegenfokussiertes Vertriebsmarketing

Gezielte Mikrokampagnen Neue Kunden. Neugeschäft. Die komfortable Komplettlösung für anliegenfokussiertes Vertriebsmarketing Gezielte Mikrokampagnen Neue Kunden. Neugeschäft. Die komfortable Komplettlösung für anliegenfokussiertes Vertriebsmarketing www.expalas.de Digital Service Engineering Frankfurt am Main Telefon +49-69-71670771

Mehr

ebay & Amazon Zwei Marktplatz-Strategien im Vergleich

ebay & Amazon Zwei Marktplatz-Strategien im Vergleich ebay & Amazon Zwei Marktplatz-Strategien im Vergleich Kölner Handelsrunde Köln, den 26. Mai 2014 Dr. Ralf Kaumanns Freiberuflicher Unternehmensberater Digital & E-Commerce Herausgeber ECC Digital Quarterly

Mehr

Worum geht es in diesem Projekt?

Worum geht es in diesem Projekt? Worum geht es in diesem Projekt? In dem Aktuellen SocialMedia Umfeld wird es immer schwieriger der Informationsflut und Schnittstellen Basis Herr zu werden und alle Schnittstellenprozesse im Überblick

Mehr

Strategische Begleitung komplexer Multi-Channel Projekte in der Praxis

Strategische Begleitung komplexer Multi-Channel Projekte in der Praxis Strategische Begleitung komplexer Multi-Channel Projekte in der Praxis DI Helmut Mader Country Manager AT/DE Netconomy GmbH Graz Wien Zürich NETCONOMY Software & Consulting GmbH Hilmgasse 4, A-8010 Graz

Mehr

PASS Business Unit Travel

PASS Business Unit Travel PASS Business Unit Travel Easy access to the world of travel Branchenkompetenz der PASS Business Units TRAVEL OPERATIONS BANKING LOGISTICS INSURANCE SALES TELCO TECHNOLOGIES Geballte Branchenkompetenz:

Mehr

Bringt Ihre IT auf den Punkt.

Bringt Ihre IT auf den Punkt. Bringt Ihre IT auf den Punkt. Keep it simple, but smart Streamo IT-Consulting bietet Ihnen die Leistungen, das Wissen und die Möglichkeiten, die Sie für Ihre IT brauchen: auf hohem Niveau, mit kurzen

Mehr

Neue E-Payment-Studie Fakten aus dem deutschen Online-Handel

Neue E-Payment-Studie Fakten aus dem deutschen Online-Handel Pressemitteilung frei zur Veröffentlichung ab sofort Regensburg, 31. März 2011 Neue E-Payment-Studie Fakten aus dem deutschen Online-Handel Aktuelle E-Commerce-Leitfaden-Studie Zahlungsabwicklung im E-Commerce

Mehr

Arnd von Wedemeyer, Notebooksbilliger: Ich mache das, weil es mir gefällt

Arnd von Wedemeyer, Notebooksbilliger: Ich mache das, weil es mir gefällt Arnd von Wedemeyer, Notebooksbilliger: Ich mache das, weil es mir gefällt Von Olaf Kolbrück 20.10.2015 14:14 Gegründet hat Arnd von Wedemeyer Notebooksbilliger.de der Legende nach im Kinderzimmer. Auch

Mehr

Jan Baumann jan.baumann@eloum.net. Brauche ich einen Online Shop? Was ist am Anfang zu beachten?

Jan Baumann jan.baumann@eloum.net. Brauche ich einen Online Shop? Was ist am Anfang zu beachten? Jan Baumann jan.baumann@eloum.net Brauche ich einen Online Shop? Was ist am Anfang zu beachten? Brauche ich einen Online Shop? Begriffe und Abgrenzung Ab wann ist ein Shop ein Shop? Welche Systeme stehen

Mehr

Der Einzelhandel - Online oder Offline Wo spielt die Musik?

Der Einzelhandel - Online oder Offline Wo spielt die Musik? Der Einzelhandel - Online oder Offline Wo spielt die Musik? Einzelhandelsumsätze in Deutschland 2000-2014 10,0 450 8,0 440 Umsätze [Mrd. ] Veränderungen gegenüber dem Vorjahr [%] 6,0 430 4,0 420 2,0 1,5

Mehr

Lassen Sie uns heute über morgen reden!

Lassen Sie uns heute über morgen reden! Webinare und Events für die Industrie Dienstleister Lassen Sie uns heute über morgen reden! Industrie 4.0, SAP S/4HANA, SAP Simple Finance, SEPTEMBER DEZEMBER 2015 Wir beraten Sie entlang Ihrer Wertschöpfung.

Mehr

Moin! Ihr wollt wissen, was wir anders machen als alle anderen? Na dann blättert mal weiter...

Moin! Ihr wollt wissen, was wir anders machen als alle anderen? Na dann blättert mal weiter... Moin! Ihr wollt wissen, was wir anders machen als alle anderen? Na dann blättert mal weiter... Moin! Wir sind mindsmash, die innovative Business-Software Company aus Hamburg! +20 Technologie trifft Schönheit

Mehr

CeBIT 2015 Informationen für Besucher. 16. 20. März 2015 New Perspectives in IT Business

CeBIT 2015 Informationen für Besucher. 16. 20. März 2015 New Perspectives in IT Business CeBIT 2015 Informationen für Besucher 16. 20. März 2015 New Perspectives in IT Business Die Welt wird digital. Sind Sie bereit? Mehr als 300 Start-ups mit kreativen Impulsen 3.400 beteiligte Unternehmen

Mehr

ERFOLGREICH VERKAUFEN BEI EBAY. Andreas Laumann, Consultant Afterbuy IHK Offenbach 20. November 2014

ERFOLGREICH VERKAUFEN BEI EBAY. Andreas Laumann, Consultant Afterbuy IHK Offenbach 20. November 2014 ERFOLGREICH VERKAUFEN BEI EBAY Andreas Laumann, Consultant Afterbuy IHK Offenbach 20. November 2014 AGENDA Weltweiter Online-Marktplatz ebay Einstieg bei ebay Schritt für Schritt zum Markenauftritt Ihr

Mehr

Convenience Payment: Bezahlen leicht gemacht egal welcher Kanal.

Convenience Payment: Bezahlen leicht gemacht egal welcher Kanal. Convenience Payment: Bezahlen leicht gemacht egal welcher Kanal. Wie E-Payment für Händler und Käufer im Multi Channel Commerce bequem funktioniert ERFOLG BRAUCHT DIE PASSENDEN INSTRUMENTE EXPERCASH GmbH!

Mehr

Online Intelligence Solutions. meinestadt.de

Online Intelligence Solutions. meinestadt.de Online Intelligence Solutions meinestadt.de Die Webanalyse und Business Intelligence- Abteilung von meinestadt schuf einen umfassenden Reportingprozess für das Unternehmen und entwickelte eine eigene Datenkultur.

Mehr

kernpunkt Kompetenz-Brunch: Themen und Termine 2009

kernpunkt Kompetenz-Brunch: Themen und Termine 2009 kernpunkt Kompetenz-Brunch: Themen und Termine 2009 Web 2.0 iphone E-Commerce Mobile Marketing Wissensmanagement Portale Multimedialität SEO Magnolia Google Analytics ECMS Open Source Ajax Online Marketing

Mehr

Plug-n-Play-Lösungen für Ihren Internetauftritt

Plug-n-Play-Lösungen für Ihren Internetauftritt Plug-n-Play-Lösungen für Ihren Internetauftritt Das Internet bietet unendlich viele Möglichkeiten um sich zu präsentieren, Unternehmen zu gründen und Geld zu verdienen. Fast ohne Aufwand kann jeder dort

Mehr

Internetmarktplätze und eigener Online-Shop so sind Sie mit beiden Vertriebswegen erfolgreich

Internetmarktplätze und eigener Online-Shop so sind Sie mit beiden Vertriebswegen erfolgreich Internetmarktplätze und eigener Online-Shop so sind Sie mit beiden Vertriebswegen erfolgreich Auf Hitmeister 100% sicher verkaufen 2 Ressourcenbedarf Marktplätze und eigener Online-Shop Vertriebskanäle

Mehr

Weltweite ecommerce-trends und das betriebswirtschaftliche Potenzial Ihrer ecommerce-plattform

Weltweite ecommerce-trends und das betriebswirtschaftliche Potenzial Ihrer ecommerce-plattform September 17, 2014 Weltweite ecommerce-trends und das betriebswirtschaftliche Potenzial Ihrer ecommerce-plattform Oliwia Berdak, Analyst, Forrester Research Sebastian Selhorst, Senior Consultant, Forrester

Mehr

siroop Digital Marketers 2017

siroop Digital Marketers 2017 siroop Digital Marketers 2017 1 Von der Vision zum ersten offenen Online-Marktplatz der Schweiz >500 000 alltägliche & besondere Produkte. >2 200 Händler in der Anmeldepipeline >200 Pick-up Stationen.

Mehr

Der Steinbeis-SMI Master. Digital Innovation & Business Transformation

Der Steinbeis-SMI Master. Digital Innovation & Business Transformation Der Steinbeis-SMI Master Digital Innovation & Business Transformation Stand: Juli 2017 Core Module 1 Professional Skills & Management Quantitative Forschungsmethoden Projektmanagement Core Module 2 Professional

Mehr

Just Commerce. Ein traditionelles Warenhaus stellt sich der Herausforderung Multi-Channel

Just Commerce. Ein traditionelles Warenhaus stellt sich der Herausforderung Multi-Channel Just Commerce Ein traditionelles Warenhaus stellt sich der Herausforderung Multi-Channel Ein traditionelles Warenhaus stellt sich der Herausforderung Multi-Channel Globus Multi-channel Online @ Globus

Mehr