Kommunikation im Schadenprozess

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Kommunikation im Schadenprozess"

Transkript

1 Kommunikation im Schadenprozess Optimierung der Schadenbearbeitung Berlin, 28. September 2006 Thomas Kriegel GDV Büro Hamburg

2 Agenda Begriffsdefinitionen Grundlage des GDV-Schaden-Service Best-Practice-Beispiele Kraftfahrt Von der Datenübermittlung zur Prozessintegration Aktueller Status und Nutzungszahlen Resümee und Ausblick Folie 2

3 Agenda Begriffsdefinitionen Grundlage des GDV-Schaden-Service Best-Practice-Beispiele Kraftfahrt Von der Datenübermittlung zur Prozessintegration Aktueller Status und Nutzungszahlen Resümee und Ausblick Folie 3

4 Begriffe GDV-Netz technische Infrastruktur, über die die Kommunikation mit Versicherern und Dritten (z.b. Werkstätten, Sachverständige) abgewickelt wird. Vom Internet unabhängige Infrastruktur, basierend auf FrameRelay und (zukünftig) ATM/DSL IT-Dienstleister Software- oder Dienstanbieter, der über einen GDV-Netz-Anschluss verfügt. Er hat eine Sammel- und Verteilfunktion für die Nachrichten, die seine Kunden versenden bzw. empfangen wollen. Service Datenaustauschverfahren mit standardisierter, für alle Beteiligten verbindlicher Schnittstelle. GDV-Branchennetz Umfasst die technische Infrastruktur GDV-Netz und die fachlichen Services. Folie 4

5 Services im GDV-Branchennetz GDV-Branchennetz Werkstätten, Sachverständige, Restwertbörsen, etc. Rechtsanwälte Sachverständige u. Sanierer aus Sach IT-Dienstleister Abrechnungen im Führungsund Beteiligungsgeschäft Schaden-Service GDV-Netz Zulassungsstellen Doppelkartenverfahren AVmG-Service VU-Vermittler-Service (in Vorbereitung) VWB-Service Zulagenstelle für Altersvermögen (AVmG) Vermittler Folie 5 Versicherungsunternehmen

6 Agenda Begriffsdefinitionen Grundlage des GDV-Schaden-Service Best-Practice-Beispiele Kraftfahrt Von der Datenübermittlung zur Prozessintegration Aktueller Status und Nutzungszahlen Resümee und Ausblick Folie 6

7 Merkmale des Schadenprozesses Der Schadenprozess ist gekennzeichnet durch Vielzahl von Beteiligten Geschädigte, Schädiger Werkstätten, Sachverständige Hersteller, Autovermieter Ärzte, Anwälte.. Vielzahl von unterschiedlich ausgeprägten Kommunikationswegen Der Anstoß zur Schadenbearbeitung kann von jedem der Beteiligten ausgelöst werden Der Prozessablauf ist nicht von vornherein bestimmbar Folie 7

8 Der Markt mehrere (IT-)Dienstleister bieten Unterstützung bei der Durchführung des Schadenprozesses an mit unterschiedlichen Schwerpunkten Schadenkalkulation Gutachten Werkstatt über unterschiedliche Kommunikationstechnologien und Übertragungswege (Netze) Folie 8

9 Nutzung der Angebote mehrerer (IT-)Dienstleister 1. Problem: Datenformate Geschäftsvorfälle sind nicht übergreifend definiert Inhalte der Informationen sind unterschiedlich Ausprägung der Inhalte sind unterschiedlich Ein Unternehmen muss mit jedem (IT-)Dienstleister Absprachen treffen und die Konvertierung der Informationen in seinen Standarddatensatz vornehmen. Folie 9

10 Nutzung der Angebote mehrerer (IT-)Dienstleister 2. Problem: technischer Anschluss KFZ-Werkstätten, Gutachter, Rechtsanwälte,... IT-Dienstleister 1 IT-Dienstleister 2 IT-Dienstleister 3 IT-Dienstleister n Versicherungsunternehmen Informationsanbieter GDV-Netz Informationsnetz Schadennetze Ein Unternehmen benötigt somit für jeden angeschlossenen (IT-) Dienstleister die technische Ausstattung für die Anbindung sowie Administrationsaufwand Ein Unternehmen muss jeweils pro (IT-)Dienstleister den Anschluss an das Netz realisieren und die unterschiedlichen Kommunikationstechnologien berücksichtigen Folie 10

11 Lösung: GDV-Schaden-Service als Standard Schaffung einer einheitlichen Kommunikation zwischen allen Beteiligten im Schadenfall Grundlegende Festlegungen für den direkten und einfachen Datentransfer: Einheitliches Datenformat Datenstrukturen als GDV-Datensatz, die für die Abarbeitung der Geschäftsvorfälle notwendig sind, mit multimedialen Informationen Einheitliches Transportsystem Kommunikation zwischen parallel existierenden Schadennetzen unter Einhaltung bestimmter Rahmenbedingungen ( GDV-Netz ) Einheitliche Kommunikationsschnittstellen zu den Netzen bzw. Transportsystemen realisiert mit Websphere MQ / MQSeries Folie 11

12 Einheitliche Datenstrukturen zur Abbildung der Geschäftsvorfälle Schadenmeldung Vorsatz Partner-Daten Allg. Schaden- Daten Vertragsmerkmale KFZ- Daten Beschädigung Fahrzeug Ermittlungen Schilderung Hergang Kommentar Images Nachsatz Sachverständigen-Beauftragung Vorsatz Auftrag Partner-Daten Allg. Schaden- Daten KFZ-Daten Schilderung Hergang Kommentar Images Nachsatz Folie 12

13 realisierte Geschäftsvorfälle (1) in der Kommunikation Versicherungsunternehmen mit... Sachverständigen Kalkulation Fahrzeugbewertung Sachverständigen-Beauftragung Sachverständigen-Bericht Sachverständigen-Rechnung Werkstätten Schadenmeldung Kalkulation Reparaturfreigabe Kostenübernahme Werkstattrechnung Mietwagenfirma Reservierung Rechnung Folie 13

14 realisierte Geschäftsvorfälle (2) in der Kommunikation Versicherungsunternehmen mit... Restwertbörsen Fahrzeug einstellen Angebotsübermittlung Übermittlung eines Wiederbeschaffungsangebotes Sonstigen Leistungsabrechnung Pannen- / Unfallmeldung des Notrufs der Autoversicherer Quittungsmeldung (Empfangsbestätigung) Folie 14

15 Technische Realisation KFZ-Werkstätten, Gutachter, Rechtsanwälte... Informationsanbieter Die Netze der verschiedenen (IT-)Dienstleister werden an das GDV-Netz gekoppelt (IT-)Dienstleister 1 (IT-)Dienstleister 2 (IT-)Dienstleister n GDV-Netz Informations- und Schaden-Netz Eine direkte Anbindung der Versicherungsunternehmen an die jeweiligen Netze wird somit überflüssig, da die Kommunikation mit allen (IT-)Dienstleistern über das GDV-Netz erfolgt Versicherungsunternehmen Der GDV ermöglicht den Zugang zu allen Schadennetzen über das GDV-Netz Folie 15

16 Agenda Begriffsdefinitionen Grundlage des GDV-Schaden-Service Best-Practice-Beispiele Kraftfahrt Von der Datenübermittlung zur Prozessintegration Aktueller Status und Nutzungszahlen Resümee und Ausblick Folie 16

17 Externe Verarbeitung: VU setzt (IT-)Dienstleister ein DL1 Rechnung für VU Umleitung an DL 3 erfolgt im GDV! DL3 GDV-Schaden-Service VU DL2 Schadenmeldung für VU Folie 17

18 VU nutzt (IT-)Dienstleister zur Sachverständigen- Steuerung VU SV-Beauftragung Gutachten DL1 Gutachten SV1 GDV-Schaden-Service Überlast-Regelung! SV-Beauftragung SV2 Folie 18 DL2

19 Gutachtenversand heute.. Beispiel Sachverständiger fotografiert z.b. das beschädigte Objekt überträgt Fotos auf PC und druckt Gutachten und Fotos aus, versendet Gutachten an Versicherer Folie 19 Versicherer scannt Fotos und Gutachten ein, indiziert Unterlagen, bearbeitet Unterlagen

20 und morgen! Beispiel Sachverständiger fotografiert z.b. das beschädigte Objekt überträgt Fotos auf PC übermittelt Gutachten und Fotos an Versicherer Versicherer bearbeitet Unterlagen teils automatisch, teils manuell Folie 20

21 Mögliche Datenflüsse (Werkstatt, Sachverständiger) Beispiel Werkstatt [(IT-)Dienstleister 1] GDV-Schaden- Service Versicherer erhält : versendet: Sachverständiger [(IT-)Dienstleister 2] Kalkulation Schadenmeldung Sachverständigen- Beauftragung Gutachten Rechnung Rechnung Reparaturfreigabe Folie 21

22 Agenda Begriffsdefinitionen Grundlage des GDV-Schaden-Service Best-Practice-Beispiele Kraftfahrt Von der Datenübermittlung zur Prozessintegration Aktueller Status und Nutzungszahlen Resümee und Ausblick Folie 22

23 Integrationsszenarien Stand-Alone-Nutzung Möglichkeit des Zugriffs auf die einzelnen Informationen unter Umständen über einen eigenen Server und nicht standardisierte Verarbeitung durch die eigenen Mitarbeiter Service-Integration Möglichkeit des Zugriffs auf die einzelnen Informationen des Service in Verbindung mit einem automatischen Weiterleitungssystem (z.b. LOTUS Notes) Geschäftsprozess-Integration Annahme der einzelnen Nachrichten an der Schnittstelle und transparente Integration in die vorhandenen Geschäftsprozesse (z.b. Schadenanwendung) Stand-Alone- Nutzung Service- Integration Geschäfts- prozess- Integration Folie 23 Evolution

24 Agenda Begriffsdefinitionen Grundlage des GDV-Schaden-Service Best-Practice-Beispiele Kraftfahrt Von der Datenübermittlung zur Prozessintegration Aktueller Status und Nutzungszahlen Resümee und Ausblick Folie 24

25 Teilnehmer Versicherungsunternehmen (1) Aachener & Münchener Allianz (Gruppe) AXA Versicherung AG Badische Allgemeine Versicherung AG Badischer Gemeinde- Versicherungs-Verband Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG BAYERISCHE BEAMTEN VERSICHERUNG AG BRUDERHILFE Sach Concordia Versicherungs-Gesellschaft Condor Allgemeine Versicherungs-AG COSMOS Versicherung Aktiengesellschaft DA Deutsche Allgemeine D.A.S. DBV Winterthur (Gruppe) DEVK (Gruppe) Feuersozietät Berlin-Brandenburg GARANTA Generali Folie 25 Gerling-Konzern Gothaer Allgemeine Hamburg-Mannheimer Sachversicherungs-AG HDI Privat Versicherung AG HUK-COBURG (Gruppe) Itzehoer Versicherung KarstadtQuelle Versicherung KRAVAG (Gruppe) Landschaftliche Brandkasse Hannover Lippische Vers. LVM Mannheimer Versicherung Mecklenburgische NÜRNBERGER (Gruppe) Öffentliche Feuervers. Sachsen-Anhalt Öffentliche Sachvers. Braunschweig Oldenburgische Landesbrandkasse

26 Teilnehmer Versicherungsunternehmen (2) Optima Versicherungs-Aktiengesellschaft Provinzial Nord Brandkasse Provinzial Rheinland R+V Allgemeine Versicherung AG Sparkassen-Versicherung Sachsen SV Sparkassen Hessen-Nassau-Thüringen VGH Landschaftliche Brandkasse Versicherungskammer Bayern VHV VICTORIA Versicherung AG Volksfürsorge Württembergische Gemeinde-Vers. Württembergische Versicherung Zürich Versicherung Aktiengesellschaft 80% Beteiligung (nach Beitragseinnahmen) Folie 26

27 Teilnehmer (IT-)Dienstleister Folie 27 Audatex AUTOonline Autoteile Unger carexpert carglass Caro Autovermietung Car.tv Cebacus CombiConnect / CombiPlus ControlExpert DAT Dekra econsult Enterprise Eucon Europcar GDV DL KG Mercur Assistance Schadenschnellhilfe SSH The innovation Group (Motorcare) TÜV Autoservice GmbH (TÜV Süd- Gruppe) TÜV Schaden- & Wertgutachten GmbH UCS - Im Test : AVIS

28 Mengenentwicklung im GDV-Schaden-Service ab 04/ Anzahl / / / / / / /04 Zeit Dienstleister Versicherer Folie 28

29 Meldungsanteil je (IT-)Dienstleister GDV DL KG 19,7% carexpert 0,2% TÜV Schaden- und Wertgutachten GmbH 0,3% SSH 3,8% carglass 8,7% DAT 3,0% CombiPlus 8,1% AutoOnline 4,6% Audatex 11,5% cartv 2,6% Dekra 13,5% TÜV Autoservice GmbH (TÜV Süd-Gruppe) 0,0% Enterprise 0,3% Mercur 0,8% Autoteile Unger (ATU) 0,4% eucon 0,5% europcar 0,3% econsult 2,0% The Innovation Group 0,9% controlexpert 18,1% caro 0,1% cebakus 0,3% UCScarisma 0,1% Stand 08/2006 Folie 29

30 Nachrichtentypenanteil Versichereranfrage 8,2% Antwort auf Versichereranfrage 8,2% Pannenmeldung 0,2% Schadenmeldung 10,7% Reparaturfreigabe 1,2% Schadenmeldung und Quittung Abrechnung 6,7% 9,0% Restwertbörse - Angebot 4,9% Kalkulation / Rechnung 24,5% Restwertbörse - Anfrage 1,3% SV-Beauftragung 17,5% SV--Bericht 7,7% Stand 08 / 2005 Folie 30

31 Agenda Begriffsdefinitionen Grundlage des GDV-Schaden-Service Best-Practice-Beispiele Kraftfahrt Von der Datenübermittlung zur Prozessintegration Aktueller Status und Nutzungszahlen Resümee und Ausblick Folie 31

32 Resümee vielfältiger Nutzen des GDV-Schaden-Service Eine einheitliche Datenschnittstelle zwischen den Beteiligten Medienbruch-freie Übermittlung aller relevanten Informationen Reduzierung des Druck-, Versand-, Erfassungs- sowie Scan- und Indizieraufwandes Übermittlung der Rechnung und Veranlassung der Zahlung innerhalb kürzester Zeit möglich Zuverlässige und sichere Datenübertragung beliebiger Daten MQSeries ermöglicht hohe Verfügbarkeit, hohe Automatisierung Berücksichtigung heterogener Endsysteme (PC, UNIX-Rechner, Host) Nur eine Empfangsadresse je Partner (der hausintern weiterverteilt) Einbindungsmöglichkeit des Systems in die Anwendungen XML-Fähigkeit, das heißt, die Daten können auch im XML-Format übermittelt werden Zukunftssicherheit der Lösung (Technik und Erweiterbarkeit) Folie 32

33 Weitere Zielgruppen Pilottest in Vorbereitung Anwälte Rechtsschutz Deutsche Rentenversicherung Bund Weitere potenzielle Zielgruppen Anwälte Haftpflicht Leasing-Firmen Flottenmanager... Folie 33

34 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Ihr Ansprechpartner: GDV Büro Hamburg Thomas Kriegel Tel.: 040/ Folie 34

Sach-Schaden-Service im Branchennetz des GDV. Projektbeschreibung

Sach-Schaden-Service im Branchennetz des GDV. Projektbeschreibung Sach-Schaden-Service im Branchennetz des GDV Projektbeschreibung Sach-Schaden-Service im Branchennetz des GDV Inhalt 1. Wie ist die Ausgangslage?...3 2. Was ist unter dem Schaden-Service des GDV zu verstehen?...3

Mehr

Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.v. KFZ-Schaden-Service. Teilnehmer, Datenmengen und Aktivitäten zur Nutzungssteigerung

Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.v. KFZ-Schaden-Service. Teilnehmer, Datenmengen und Aktivitäten zur Nutzungssteigerung KFZ-Schaden-Service Teilnehmer, Datenmengen und Aktivitäten zur Nutzungssteigerung Teilnehmer : Dienstleister Audatex DAT Dekra GDV-Dienstleistungs KG (Notruf der Autoversicherer) Carglass Schaden-Schnell-Hilfe

Mehr

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013 Nr. Logo Mitgliedsunternehmen 1. AachenMünchener Lebensversicherung AG 2. AachenMünchener Versicherung AG 3. ACE European Group Limited Direktion für Deutschland 4. ADLER Versicherung AG 5. ADVOCARD Rechtsschutzversicherung

Mehr

Rating der Gesellschaften Kraftfahrtversicherung versicherungsart

Rating der Gesellschaften Kraftfahrtversicherung versicherungsart 001. Condor Allgemeine Versicherungs-AG Kfz-Tarif 10.2011 002. DBV Deutsche Beamten Versicherung AG mobil Komfort 08.2010 003. ADCURI GmbH inkl.service Card 08.2011 004. Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG

Mehr

Zentrale Abrechnung Halteranfragen Sammelabrechnung

Zentrale Abrechnung Halteranfragen Sammelabrechnung Zentrale Abrechnung Halteranfragen Sammelabrechnung Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. Zentrale Abrechnungsstelle Halteranfragen Postfach 08 02 64 10002 Berlin Abrechnungszeitraum

Mehr

Kraftfahrtversicherung, Kfz-Technik und Statistik Abkommen zu den neuen Grundsätzen für Regulierungsaktionen bei Massenunfällen ab 1.

Kraftfahrtversicherung, Kfz-Technik und Statistik Abkommen zu den neuen Grundsätzen für Regulierungsaktionen bei Massenunfällen ab 1. Kraftfahrtversicherung, Kfz-Technik und Statistik Abkommen zu den neuen Grundsätzen für Regulierungsaktionen bei Massenunfällen ab 1. Juli 2015 Teilnehmende Versicherungsunternehmen AachenMünchener Versicherung

Mehr

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013 Nr. Logo Mitgliedsunternehmen 1. AachenMünchener Lebensversicherung AG 2. AachenMünchener Versicherung AG 3. ADLER Versicherung AG 4. ADVOCARD Rechtsschutzversicherung AG 5. Allgemeine Rentenanstalt Pensionskasse

Mehr

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013 Nr. Logo Mitgliedsunternehmen 1. AachenMünchener Lebensversicherung AG 2. AachenMünchener Versicherung AG 3. ADLER Versicherung AG 4. ADVOCARD Rechtsschutzversicherung AG 5. Allgemeine Rentenanstalt Pensionskasse

Mehr

Branchenmonitor 2005-2009:

Branchenmonitor 2005-2009: Herausgeber In Kooperation mit V.E.R.S. Leipzig GmbH Gottschedstr. 12 04109 Leipzig www.vers-leipzig.de Ansprechpartner Daniela Fischer Tel: +49 (0) 341 355 955-4 Fax: +49 (0) 341 355 955-8 fischer@vers-leipzig.de

Mehr

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013 Nr. Logo Mitgliedsunternehmen 1. AachenMünchener Lebensversicherung AG 2. AachenMünchener Versicherung AG 3. ACE European Group Limited Direktion für Deutschland 4. ADLER Versicherung AG 5. ADVOCARD Rechtsschutzversicherung

Mehr

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013 Nr. Logo Mitgliedsunternehmen 1. AachenMünchener Lebensversicherung AG 2. AachenMünchener Versicherung AG 3. ADLER Versicherung AG 4. ADVOCARD Rechtsschutzversicherung AG 5. Allgemeine Rentenanstalt Pensionskasse

Mehr

AachenMünchener Lebensversicherung AG 01.01.2014. AachenMünchener Versicherung AG 01.01.2014. ADLER Versicherung AG 01.01.2013

AachenMünchener Lebensversicherung AG 01.01.2014. AachenMünchener Versicherung AG 01.01.2014. ADLER Versicherung AG 01.01.2013 Stand: 11.05.2015 Verzeichnis der Versicherungsunternehmen, die die Beitrittserklärung zu den Verhaltensregeln für den Umgang mit personenbezogenen Daten durch die deutsche Versicherungswirtschaft unterzeichnet

Mehr

Branchenmonitor 2006-2010: Branchen HAFTPFLICHT HAUSRAT KFZ KOMPOSIT UNFALL WOHNGEBÄUDE LEBEN*

Branchenmonitor 2006-2010: Branchen HAFTPFLICHT HAUSRAT KFZ KOMPOSIT UNFALL WOHNGEBÄUDE LEBEN* Herausgeber Ansprechpartner Daniela Fischer Tel: +49 (0) 341 355 955-4 Fax: +49 (0) 341 355 955-8 fischer@vers-leipzig.de In Kooperation mit 2006-2010: Branchen HAFTPFLICHT HAUSRAT KFZ KOMPOSIT UNFALL

Mehr

Verzeichnis der Versicherungsunternehmen, die eine Schutzbriefversicherung anbieten

Verzeichnis der Versicherungsunternehmen, die eine Schutzbriefversicherung anbieten Verzeichnis der Versicherungsunternehmen, die eine Schutzbriefversicherung anbieten (Quelle: gdv; Stand:April 2008 ) Name des Unternehmens AachenMünchener Anschrift und evtl. Postfachadresse Aureliusstraße

Mehr

Kfz-Versicherungsvergleich

Kfz-Versicherungsvergleich https://www.check24.de/einsurance/showactivee.form;jsessioni... 1 von 9 15.10.2014 13:01 Kfz-Versicherungsvergleich Bei CHECK24 vergleichen Sie über 250 Kfz-Versicherungstarife. (Stand: Oktober 2014) Diese

Mehr

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2006

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2006 Anhang A : Deklarationssätze der Lebensversicherer nach Tarifgeneration zur Studie: Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2006 Was die deutschen Lebensversicherer ihren Kunden gutschreiben

Mehr

Technische Voraussetzungen und weiteres Vorgehen bei Teilnahme am Sach-Schaden-Service

Technische Voraussetzungen und weiteres Vorgehen bei Teilnahme am Sach-Schaden-Service Technische Voraussetzungen und weiteres Vorgehen bei Teilnahme am Sach-Schaden-Service Berlin, 28. September 2006 Thomas Kriegel GDV Büro Hamburg Teilnahme am Sach-Schaden-Service Übersicht Entscheidung

Mehr

KFZ-Haftpflichtversicherungen - Adressen

KFZ-Haftpflichtversicherungen - Adressen KFZ-Haftpflichtversicherungen - Adressen Hier haben wir für Sie die Adressen der Versicherungsunternehmen, die eine KFZ- Haftpflichtversicherung anbieten, zusammengestellt: Versicherung Straße PLZ Ort

Mehr

Gegnerliste Versicherungsrecht (Auszug)

Gegnerliste Versicherungsrecht (Auszug) Gegnerliste Versicherungsrecht (Auszug) A AachenMünchner Lebensversicherung AG AachenMünchner Versicherung AG ADAC Autoversicherung AG ADAC- Rechtsschutz Versicherungs-AG Advocard Rechtsschutzversicherung

Mehr

Branchenmonitore 2011-2013: Haftpflicht Hausrat Komposit Kfz Leben Rechtsschutz* Unfall VGV

Branchenmonitore 2011-2013: Haftpflicht Hausrat Komposit Kfz Leben Rechtsschutz* Unfall VGV e 2011-2013: Haftpflicht Hausrat Komposit Kfz Leben Rechtsschutz* Unfall VGV Herausgeber Ansprechpartner Daniela Fischer Tel.: +49 341 246592-62 E-Mail: fischer@vers-leipzig.de Clemens Wilde Tel.: +49

Mehr

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2005

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2005 Anhang A : Deklarationssätze der Lebensversicherer nach Tarifgeneration zur Studie: Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2005 Womit Lebensversicherungskunden 2005 rechnen können Eine Untersuchung

Mehr

Versicherer-Rating. Standard & Poor s und Fitch. Frankfurt, Januar 2013. C O N F I D E N T I A L EPEX-Group www.policendirekt.de

Versicherer-Rating. Standard & Poor s und Fitch. Frankfurt, Januar 2013. C O N F I D E N T I A L EPEX-Group www.policendirekt.de Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch Frankfurt, Januar 2013 AachenMünchener Lebensversicherung AG A 13.11.2012 Negative A- 24.07.2012 Allianz Lebensversicherungs-AG AA 11.07.2007 Negative AA

Mehr

Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch

Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch - Poor s und Frankfurt, Januar 2010 der 1/5 Aachener und Münchener Lebensversicherung AG AA- 31.03.2009 AA- 18.12.2009 Allianz Lebensversicherungs-AG Alte Leipziger Lebensversicherung a.g. ARAG Lebensversicherungs-AG

Mehr

Anschriften Versicherungsgesellschaften

Anschriften Versicherungsgesellschaften Anschriften Versicherungsgesellschaften Aachener und Münchener Versicherung Aktiengesellschaft Postfach 10, 52054 Aachen Aureliusstraße 2, 52064 Aachen Tel. 0241-456-0 Fax 0241-456 4510 ADLER Versicherung

Mehr

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2008

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2008 Anhang A: Deklarationssätze der Lebensversicherer nach Tarifgeneration zur Studie: Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung Eine Bestandsaufnahme zum Start der VVG-Reform Eine Untersuchung der

Mehr

Versicherungen mit denen wir als KS-Partner zusammenarbeiten

Versicherungen mit denen wir als KS-Partner zusammenarbeiten Versicherungen mit denen wir als KS-Partner zusammenarbeiten Name ADAC Autoversicherung (Altverträge) mit SB-Teilung ADAC Autoversicherung (Neuverträge) ohne SB-Teilung ADLER Versicherung AG AdmiralDirekt.de

Mehr

Branchenmonitor 2012-2014: Haftpflicht Hausrat Komposit Kfz Leben Rechtsschutz* Unfall VGV

Branchenmonitor 2012-2014: Haftpflicht Hausrat Komposit Kfz Leben Rechtsschutz* Unfall VGV Herausgeber Ansprechpartner Daniela Fischer Tel.: +49 341 246592-62 E-Mail: fischer@vers-leipzig.de Clemens Wilde Tel.: +49 341 246592-66 E-Mail: wilde@vers-leipzig.de In Kooperation mit 2012-2014: Haftpflicht

Mehr

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2008

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2008 Anhang C : (Rechnungszins + (Zins-) Direktgutschrift + laufender Zinsüberschuss + Schlussüberschuss + Sockelbeteiligung an Bewertungsreserven) zur Studie: Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung

Mehr

Firmenpräsentation. Software für Sachverständige. 17.08.2006 Combi-Plus GmbH & Co. KG, Software für Sachverständige 1

Firmenpräsentation. Software für Sachverständige. 17.08.2006 Combi-Plus GmbH & Co. KG, Software für Sachverständige 1 Firmenpräsentation Software für Sachverständige 17.08.2006 Combi-Plus GmbH & Co. KG, Software für Sachverständige 1 Firmenprofil Combi-Plus, einer Ihrer führenden und unabhängigen Anbieter von Software

Mehr

"Assistance-Leistungen in der Kfz-Versicherung: aktuelles Spektrum und künftige Entwicklungen" Axel Wolfstein, 04.06.2012

Assistance-Leistungen in der Kfz-Versicherung: aktuelles Spektrum und künftige Entwicklungen Axel Wolfstein, 04.06.2012 "Assistance-Leistungen in der Kfz-Versicherung: aktuelles Spektrum und künftige Entwicklungen", Direct Line Group in Europa Größter Kfz-Direktversicherer in Europa mit über 11 Mio. Kfz-Policen, davon rund

Mehr

Der Patient kommt wieder langsam auf die Füße

Der Patient kommt wieder langsam auf die Füße Schaden- und Unfallversicherung (Teil1) Der Patient kommt wieder langsam auf die Füße Die Branche ist allmählich auf dem Weg der Besserung, die durch die Trendwende bei der Beitragsentwicklung in der Kraftfahrtversicherung

Mehr

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013 Nr. Logo Mitgliedsunternehmen 1. AachenMünchener Lebensversicherung AG 2. AachenMünchener Versicherung AG 3. ADLER Versicherung AG 4. ADVOCARD Rechtsschutzversicherung AG 5. ALLCURA Versicherungs-Aktiengesellschaft

Mehr

Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch

Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch - Poor s und Frankfurt, März 2011 C O N F I D E N T I A L der 1/5 & Aachener und Münchener Lebensversicherung AG AA- 31.03.2009 Stable 31.03.2009 AA- 20.12.2010 Allianz Lebensversicherungs-AG Alte Leipziger

Mehr

Versicherungen Online 2006 / 2007

Versicherungen Online 2006 / 2007 Die vorliegende Studie Versicherungen Online 2006 / 2007 ist ausschließlich für die Nutzung durch den Käufer bestimmt. Das Werk ist einschließlich aller Seiner Teile urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung

Mehr

Beschwerdestatistik 2003 - Versicherungszweig Lebensversicherung

Beschwerdestatistik 2003 - Versicherungszweig Lebensversicherung Beschwerdestatistik 2003 - Versicherungszweig Lebensversicherung Reg.Nr. Name des Versicherungsunternehmens Verträge 2002 Beschwerden 1001 AACHENER/MCHN. LEBEN 4808715 298 1199 ABC LEBEN 28098 1 1120 ADLER

Mehr

Teilnehmende Versicherungsunternehmen:

Teilnehmende Versicherungsunternehmen: Abkommen zu den neuen Grundsätzen für Regulierungsaktionen bei Massenunfällen ab 1. Juli 2015 Teilnehmende Versicherungsunternehmen: AachenMünchener Versicherung AG AachenMünchener-Platz 1, 52064 Aachen

Mehr

Services im GDV - Branchennetz

Services im GDV - Branchennetz Services im - Branchennetz - Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.v. Glockengiesserwall 1 20095 Hamburg Inhaltsverzeichnis 1 Vorbemerkung... 3 2 Anschlussvoraussetzungen... 3 2.1 Technische

Mehr

AXA mobil online Schadenservice Basis*) AXA mobil online Schadenservice Spezial*) AXA mobil komfort AXA mobil komfort Schadenservice Spezial AXA

AXA mobil online Schadenservice Basis*) AXA mobil online Schadenservice Spezial*) AXA mobil komfort AXA mobil komfort Schadenservice Spezial AXA Tarife AACHENMÜNCHENER BASIS AACHENMÜNCHENER OPTIMAL ADAC Eco*) ADAC KomfortVario*) ADAC Kompakt*) ADCURI Basis-Schutz ADCURI Premium-Schutz ADCURI Premium-Schutz MIT WERKSTATTBINDUNG AdmiralDirekt.de

Mehr

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013 Nr. Logo Mitgliedsunternehmen 1. AachenMünchener Lebensversicherung AG 2. AachenMünchener Versicherung AG 3. ACE European Group Limited Direktion für Deutschland 4. ADLER Versicherung AG 5. ADVOCARD Rechtsschutzversicherung

Mehr

Gegnerliste Versicherungsrecht (Auszug)

Gegnerliste Versicherungsrecht (Auszug) Gegnerliste Versicherungsrecht (Auszug) A AachenMünchner Lebensversicherung AG AachenMünchner Versicherung AG ACE European Group Ltd. ADAC Autoversicherung AG ADAC- Rechtsschutz Versicherungs-AG Advocard

Mehr

M NEYSTEUERN&RECHT KRITISCHER BLICK

M NEYSTEUERN&RECHT KRITISCHER BLICK M NEYSTEUERN&RECHT KRITISCHER BLICK TITEL in Millionen 2002 03 04 05 2007 2008 06 Rang 2008 Quartalszahlen stille Reserven stille Lasten Leistungsmerkmal aus Kundensicht Informationen des Unternehmens

Mehr

AachenMünchener Lebensversicherung AG (p.i.) Allianz Lebensversicherungs-AG (p.i.) ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a.g. (p.i.)

AachenMünchener Lebensversicherung AG (p.i.) Allianz Lebensversicherungs-AG (p.i.) ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a.g. (p.i.) [Unternehmensscoring]: Leben Erstellt am: 17.09.2015 Das Unternehmensscoring umfasst einen Kriterienkatalog, der wesentlichen Unternehmenskennzahlen berücksichtigt. Für jedes erfüllte Kriterium wird bei

Mehr

AachenMünchener Versicherung AG Aureliusstraße 2, 52064 Aachen Tel. 0241-456-0 Fax 0241-456-4510 Web: www.amv.de

AachenMünchener Versicherung AG Aureliusstraße 2, 52064 Aachen Tel. 0241-456-0 Fax 0241-456-4510 Web: www.amv.de AachenMünchener Versicherung AG Aureliusstraße 2, 52064 Aachen Tel. 0241-456-0 Fax 0241-456-4510 Web: www.amv.de ADLER Versicherung AG Joseph-Scherer-Straße 3, 44139 Dortmund Tel. 0231-135-0 Fax 0231-135-4638

Mehr

Der ewige Kampf. um den Kunden. Die Steigerung der gebuchten Beiträge. Branche. Die zehn größten KFZ-Versicherer (nach gebuchten Bruttobeiträgen)

Der ewige Kampf. um den Kunden. Die Steigerung der gebuchten Beiträge. Branche. Die zehn größten KFZ-Versicherer (nach gebuchten Bruttobeiträgen) Kfz-Versicherung Kasko Gest Marktanteil Mio Euro Mio Euro Mio Euro Prozent Der ewige Kpf Allianz 1765,1 1129,9 2895,0 13,1 HUK-Coburg 705,5 469,3 1174,8 5,3 HUK-Coburg Allg. 689,4 371,1 1060,5 4,8 VHV

Mehr

Verzeichnis der Mitgliedsunternehmen

Verzeichnis der Mitgliedsunternehmen Badische Allgemeine Versicherung AG Badischer Gemeinde-Versicherungs-Verband BGV-Versicherung AG Deutsche Rückversicherung Aktiengesellschaft Hansaallee 177 29 01 10 40549 Düsseldorf 40508 Düsseldorf Lippische

Mehr

Beschwerdestatistik 2007 - Versicherungszweig Lebensversicherung. Bestand zum Reg.Nr. Versicherungsunternehmens. Name des

Beschwerdestatistik 2007 - Versicherungszweig Lebensversicherung. Bestand zum Reg.Nr. Versicherungsunternehmens. Name des Beschwerdestatistik 2007 - Versicherungszweig Lebensversicherung Name des Bestand zum Reg.Nr. Versicherungsunternehmens 31.12.2006 Beschwerden 1001 AACHENMÜNCHENER LEB. 5.374.362 211 1006 ALLIANZ LEBEN

Mehr

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013. Lfd. Nr. Mitgliedsunternehmen

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013. Lfd. Nr. Mitgliedsunternehmen Lfd. Nr. Logo Mitgliedsunternehmen 1. AachenMünchener Lebensversicherung AG 2. AachenMünchener Versicherung AG 3. ADLER Versicherung AG 4. ADVOCARD Rechtsschutzversicherung AG 5. Allgemeine Rentenanstalt

Mehr

Neuer ITA-Transparenzindex zeigt: Webseiten deutscher Versicherer schneiden überraschend gut ab

Neuer ITA-Transparenzindex zeigt: Webseiten deutscher Versicherer schneiden überraschend gut ab Neuer ITA-Transparenzindex zeigt: Webseiten deutscher Versicherer schneiden überraschend gut ab Institut für Transparenz GmbH untersucht 71 Webseiten von Versicherungsunternehmen Berlin, 9. Dezember 2015.

Mehr

ten zwar relativ gering, aber ein solches Ereignis an einer anderen Stelle auf dem Erdball könnte ganz andere Dimensionen annehmen.

ten zwar relativ gering, aber ein solches Ereignis an einer anderen Stelle auf dem Erdball könnte ganz andere Dimensionen annehmen. Kennzahlen Schaden- und Unfallversicherer (Teil 2) Endlich wieder schwarze Zahlen Wie bereits in der letzten Ausgabe des Versicherungsmagazins erwähnt, konnten sich die Schaden- und Unfallversicherer mit

Mehr

Beschwerdestatistik 2002 - Versicherungszweig Lebensversicherung

Beschwerdestatistik 2002 - Versicherungszweig Lebensversicherung Beschwerdestatistik 2002 - Versicherungszweig Lebensversicherung Reg.Nr. Name des Versicherungsunternehmens Verträge 2001 Beschwerden 1001 AACHENER/MCHN. LEBEN 4515329 356 1173 AEGON LEBENSVERS.-AG 113661

Mehr

Unternehmen Anschrift Telefon / Fax

Unternehmen Anschrift Telefon / Fax 5342 AachenMünchener Versicherung AG 52054 Aachen 0241-456-0 0241-456-4510 5902 ACE European Group Limited Direktion für Deutschland Lurgiallee 12 069-75613-0 60439 Frankfurt am Main 069-746193 5135 ADAC

Mehr

183 Mrd. das einzigartige Vorsorgekonzeptportfolio. Niedrige Verwaltungs- und Kapitalanlagekosten. 5 gute Gründe für Allianz Leben

183 Mrd. das einzigartige Vorsorgekonzeptportfolio. Niedrige Verwaltungs- und Kapitalanlagekosten. 5 gute Gründe für Allianz Leben 5 gute Gründe für Allianz Leben Kapitalanlagen in Höhe von 183 Mrd. EUR 1 und leistungsstarkes Sicherungsvermögen Dow Jones Sustainability Indexes zeichnet Allianz 2013 als nachhaltigstes Versicherungsunternehmen

Mehr

Analyse der Schadenhäufigkeit in der Kfz-Haftpflichtversicherung. Auswertung der CHECK24-Kunden nach Bundesland Fahrleistung Geschlecht Alter

Analyse der Schadenhäufigkeit in der Kfz-Haftpflichtversicherung. Auswertung der CHECK24-Kunden nach Bundesland Fahrleistung Geschlecht Alter Analyse der Schadenhäufigkeit in der Kfz-Haftpflichtversicherung Auswertung der CHECK24-Kunden nach Bundesland Fahrleistung Geschlecht Alter Stand: November 2014 CHECK24 2014 Agenda 1. Methodik 2. Zusammenfassung

Mehr

Basler KFZ - private PKW - 5 % k.a. BGV KFZ - private PKW - 7 % k.a. Concordia KFZ - private PKW - 8 % k.a.

Basler KFZ - private PKW - 5 % k.a. BGV KFZ - private PKW - 7 % k.a. Concordia KFZ - private PKW - 8 % k.a. 22.06.13 C O U R T A G E L I S T E Gesellschaft Sparte Tarif laufend Abschluss Hinweise Stornohaftung P*3 Allianz s KFZ - private PKW - 8.8 % Alte Leipziger KFZ - private PKW - 4.5 % Amex Pool KFZ - private

Mehr

Beschwerdestatistik 2004 - Versicherungszweig Lebensversicherung

Beschwerdestatistik 2004 - Versicherungszweig Lebensversicherung Beschwerdestatistik 2004 - Versicherungszweig Lebensversicherung Reg.Nr. Name des Versicherungsunternehmens Verträge 2003 Beschwerden 1001 AACHENER/MCHN. LEBEN 4871228 320 1005 WÜRTT. LEBEN 1871040 71

Mehr

Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch

Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch - Poor s und Frankfurt, November 2010 C O N F I D E N T I A L der 1/5 & Aachener und Münchener Lebensversicherung AG AA- 31.03.2009 Stable 31.03.2009 AA- 01.10.2010 Allianz Lebensversicherungs-AG Alte

Mehr

Verzeichnis der Mitgliedsunternehmen (alphabetisch)

Verzeichnis der Mitgliedsunternehmen (alphabetisch) 1 Badische Allgemeine Versicherung AG Durlacher Allee 56 76131 Karlsruhe Gottlieb-Daimler-Str. 2 68165 Mannheim Postfach 15 49 76004 Karlsruhe Postfach 10 04 54 68004 Mannheim Tel.: (07 21) 6 60-0 Fax:

Mehr

die stuttgarter die stuttgarter stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter ie stuttgart bei Stuttgarter Versicherungsgruppe Seite 1

die stuttgarter die stuttgarter stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter ie stuttgart bei Stuttgarter Versicherungsgruppe Seite 1 die stuttgarter die stuttgarter ie stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter ie stuttgart stuttgarter bei Stuttgarter Versicherungsgruppe Seite 1 Zukunft braucht Herkunft.

Mehr

Beschwerdestatistik der BaFin 2009 - Versicherungsunternehmen

Beschwerdestatistik der BaFin 2009 - Versicherungsunternehmen Name des Versicherungsunternehmens Anzahl Lebensversicherungsverträge 2008 1001 AACHENMüNCHENER LEB. 5.492.088 150 1006 ALLIANZ LEBEN 10.303.778 358 1007 ALTE LEIPZIGER LEBEN 1.004.330 35 1035 ARAG LEBEN

Mehr

Vorbildlicher Versicherungsvertrieb 2016

Vorbildlicher Versicherungsvertrieb 2016 Vorbildlicher Versicherungsvertrieb 2016 Eine Untersuchung in Kooperation mit Studienflyer 2016 ServiceValue GmbH www.servicevalue.de Studiensteckbrief (I) Studienkonzept Erhebungsmethode FOCUS-MONEY und

Mehr

Der Patient will nicht gesunden. Die verabreichte Medizin sprich. Branche. Kennzahlen Kfz-Versicherung Erläuterungen zu den Kennzahlen

Der Patient will nicht gesunden. Die verabreichte Medizin sprich. Branche. Kennzahlen Kfz-Versicherung Erläuterungen zu den Kennzahlen Kennzahlen Kfz-Versicherung 2002 Der Patient will nicht gesunden Erläuterungen zu den Kennzahlen Spalte Inhalt Bemerkungen 3-10 Anzahl der Versicherungs- Die Geschäftsberichte enthalten in den Erläuterunverträge

Mehr

Zentrale Abrechnung Halteranfragen Sammelabrechnung

Zentrale Abrechnung Halteranfragen Sammelabrechnung Zentrale Abrechnung Halteranfragen Sammelabrechnung Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. Zentrale Abrechnungsstelle Halteranfragen Postfach 08 02 64 10002 Berlin Abrechnungszeitraum

Mehr

Verzeichnis. 1 AachenMünchener Lebensversicherung AG AachenMünchener-Platz 1 52064 Aachen

Verzeichnis. 1 AachenMünchener Lebensversicherung AG AachenMünchener-Platz 1 52064 Aachen Verzeichnis der Lebensversicherungsunternehmen, Pensionskassen und Pensionsfonds, die dem Abkommen zur Übertragung zwischen den Durchführungswegen Direktversicherungen, Pensionskasse oder Pensionsfonds

Mehr

Unternehmensauswahl - Anlage zur Beratungsdokumentation (Stand 11.2014)

Unternehmensauswahl - Anlage zur Beratungsdokumentation (Stand 11.2014) Unternehmensauswahl - Anlage zur Beratungsdokumentation (Stand 11.2014) Stuttgarter Lebensvers. a.g. Berücksichtigte Versicherer Die Auswertung soll zu der Auswahlentscheidung eines Versicherers herangezogen

Mehr

Die Kapitalanlage ist kein primäres Geschäftsfeld der klassischen Schaden- und Unfallversicherung.

Die Kapitalanlage ist kein primäres Geschäftsfeld der klassischen Schaden- und Unfallversicherung. Cross-Selling und Beitragssubventionen in der Schaden- und Unfallversicherung, einschließlich Rechtsschutz Welchen Beitrag leistete die Wettbewerbssparte Kfz-Haftpflicht in den Geschäftsjahren 2000-2002

Mehr

Verzeichnis. 1 AachenMünchener Lebensversicherung AG AachenMünchener-Platz 1 52064 Aachen

Verzeichnis. 1 AachenMünchener Lebensversicherung AG AachenMünchener-Platz 1 52064 Aachen Verzeichnis der Lebensversicherungsunternehmen, Pensionskassen und Pensionsfonds, die dem Abkommen zur Übertragung zwischen den Durchführungswegen Direktversicherungen, Pensionskasse oder Pensionsfonds

Mehr

Qualität der Online-Kommunikation Eine Analyse der Websites der Assekuranz

Qualität der Online-Kommunikation Eine Analyse der Websites der Assekuranz Qualität der Online-Kommunikation Eine Analyse der Websites der Assekuranz Zusammenfassung 1. Studieninhalte Verständliche, web-taugliche und suchmaschinenoptimierte Texte sind die Erfolgsfaktoren der

Mehr

NUR FÜR DEN INTERNEN GEBRAUCH NICHT AM COUNTER VERWENDEN. Auswertung der Autoversicherungstarife nach dem Merkmal 'Werkstattbindung'.

NUR FÜR DEN INTERNEN GEBRAUCH NICHT AM COUNTER VERWENDEN. Auswertung der Autoversicherungstarife nach dem Merkmal 'Werkstattbindung'. Adler Adler Vorteilskasko Vorteilskasko Basis Basis Basis Werkstattbindung Basis Werkstattbindung Komfort Komfort Komfort Werkstattbindung Komfort Werkstattbindung AllSecur AllSecur Normal KaskoDirekt

Mehr

Qualität der Online-Kommunikation. Eine Analyse der Webseiten der Assekuranz. Studie 2014 (Auszug)

Qualität der Online-Kommunikation. Eine Analyse der Webseiten der Assekuranz. Studie 2014 (Auszug) Qualität der Online-Kommunikation Eine Analyse der Webseiten der Assekuranz Studie 2014 (Auszug) 1. Vorwort Qualität der Online-Kommunikation in der Assekuranz media access GmbH Seite 2 von 12 Vorwort

Mehr

MORGEN & MORGEN GmbH Wickerer Weg 13-15, Hofheim, T.: 06192/996200, Fax: Unternehmensratings - M&M Belastungstest

MORGEN & MORGEN GmbH Wickerer Weg 13-15, Hofheim, T.: 06192/996200, Fax: Unternehmensratings - M&M Belastungstest Seite -1- Unternehmensratings - AachenMünchener Allianz Alte Leipziger Arag Aspecta Asstel AXA Barmenia Basler Bay. Beamten Bayern Versicherung CiV Concordia Condor Continentale CosmosDirekt DBV Debeka

Mehr

AG... 3 3 3 4 4 4 4 4 HUK 24 AG... 4 HUK

AG... 3 3 3 4 4 4 4 4 HUK 24 AG... 4 HUK Übersicht Aachen Münchener Versicherungs-AG... 2 Allianz Versicherungs AG... 2 Alte Leipziger Versicherung- AG... 2 ARAG Allgemeine Versicherungs-AG... 2 AXA Versicherung-AG... 2 Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG...

Mehr

MORGEN & MORGEN GmbH Wickerer Weg 13-15, 65719 Hofheim, T.: 06192/996200, Fax: 996233. BU-Rating - BU-Teilratings

MORGEN & MORGEN GmbH Wickerer Weg 13-15, 65719 Hofheim, T.: 06192/996200, Fax: 996233. BU-Rating - BU-Teilratings Seite -1- - s Gesellschaft Tarifvariante AachenMünchener BUZ AachenMünchener SBU Allianz BU Invest Allianz BU Invest Klauselberufe Allianz BU Invest Vorsorge Plus Allianz BU Invest Vorsorge Plus Kb. Allianz

Mehr

AG... 3 3 3 4 4 4 4 4 HUK 24 AG... 4 HUK

AG... 3 3 3 4 4 4 4 4 HUK 24 AG... 4 HUK Übersicht Aachen Münchener Versicherungs-AG... 2 Allianz Versicherungs AG... 2 Alte Leipziger Versicherung- AG... 2 ARAG Allgemeine Versicherungs-AG... 2 AXA Versicherung-AG... 2 Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG...

Mehr

Fette Jahre sind vorbei

Fette Jahre sind vorbei Schaden- und Unfallversicherung /2006 Fette Jahre sind vorbei Es sieht ganz danach aus, dass die se aus dem versicherungstechnischen Geschäft wie vor 2004 so schnell nicht wieder zu erreichen sind. Zwei

Mehr

Einschätzungen zum Regulierungsverhalten. Bereich KfZ-Haftpflicht aus Sicht von Verkehrsrechtlern

Einschätzungen zum Regulierungsverhalten. Bereich KfZ-Haftpflicht aus Sicht von Verkehrsrechtlern Einschätzungen zum Regulierungsverhalten der Assekuranz im Bereich KfZ-Haftpflicht aus Sicht von Verkehrsrechtlern Ergebnisse einer Befragung von Mitgliedern der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht im Deutschen

Mehr

Mitgliederverzeichnis. VU_NR Bezeichnung Anschrift Telefon / Fax. Aureliusstraße 2. Aachen. Lurgiallee 10. Berlin. Oberlindau 76-78.

Mitgliederverzeichnis. VU_NR Bezeichnung Anschrift Telefon / Fax. Aureliusstraße 2. Aachen. Lurgiallee 10. Berlin. Oberlindau 76-78. Mitgliederverzeichnis VU_NR Bezeichnung Anschrift Telefon / Fax 5342 Aachener und er Versicherung Aureliusstraße 2 Aachen Postfach 10 Aachen 52064 52054 0241-456-0 0241-456 4510 5487 ACE Insurance S.A.-N.V.,

Mehr

BdV-Evaluation transparency rating

BdV-Evaluation transparency rating BdV-Evaluation solvency solvency Alte Leipziger LV a.g. 14 289 289 37,6 38,9 49,4 28,6 3,9 4,2 0 1 2 2 1 0 1 2 Öffentliche LV Berlin Brandenburg AG 12 135 345 0 77,8 28,3 15,2 2,6 0 0 0 0 1 0 1 1 2 universa

Mehr

MORGEN & MORGEN GmbH Wickerer Weg 13-15, 65719 Hofheim, T.: 06192/996200, Fax: 996233. BU-Rating - BU-Teilratings

MORGEN & MORGEN GmbH Wickerer Weg 13-15, 65719 Hofheim, T.: 06192/996200, Fax: 996233. BU-Rating - BU-Teilratings Seite -1- - s Gesellschaft Tarifvariante AachenMünchener BUZ AachenMünchener SBU Allianz BU Invest Allianz BU Invest Klauselberufe Allianz BU Invest Vorsorge Plus Allianz BU Invest Vorsorge Plus Kb. Allianz

Mehr

BdV-Einschätzung der Lebensversicherer nach Solvency-II-Kriterien

BdV-Einschätzung der Lebensversicherer nach Solvency-II-Kriterien BdV-Einschätzung der Lebensversicherer nach Solvency-II-Kriterien BdV-Bewertung Alte Leipziger LV a.g. 14 289 289 37,6 38,9 49,4 28,6 3,9 4,2 0 1 2 2 1 0 1 2 Öffentliche LV Berlin Brandenburg AG 12 135

Mehr

Wir bringen Sie in Position Mit e.business Software von e.consult

Wir bringen Sie in Position Mit e.business Software von e.consult Wir bringen Sie in Position Mit e.business Software von e.consult Über die e.consult AG e.consult AG entwickelt Internetplattformen zur Optimierung von Kommunikationsprozessen für Rechtsanwälte und Versicherungen.

Mehr

Branchenspiegel 2012 2014: Kapitalanlagen

Branchenspiegel 2012 2014: Kapitalanlagen Branchenspiegel 2012 2014: Kapitalanlagen Herausgeber Ansprechpartner Daniela Fischer Tel.: +49 341 246592-62 E-Mail: fischer@vers-leipzig.de Clemens Wilde Tel.: +49 341 246592-66 E-Mail: wilde@vers-leipzig.de

Mehr

MSI. BU-Rating - BU-Teilratings

MSI. BU-Rating - BU-Teilratings Seite -1- - s Gesellschaft Tarifvariante AachenMÅnchener BUZ AachenMÅnchener SBU Allianz BU Invest Allianz BU Invest Klauselberufe Allianz BU Invest Vorsorge Plus Allianz BU Invest Vorsorge Plus Kb. Allianz

Mehr

Lebensversicherungen - Adressen

Lebensversicherungen - Adressen Lebensversicherungen - Adressen Hier haben wir für Sie die Adressen der Versicherungsunternehmen, die Lebensversicherungen (dazu zählen z.b. auch Private Rentenversicherungen, Berufsunfähigkeitsversicherungen,

Mehr

Studienflyer. Benchmarkstudie zum Wettbewerb: Nachhaltige Kundenorientierung in der Assekuranz. und

Studienflyer. Benchmarkstudie zum Wettbewerb: Nachhaltige Kundenorientierung in der Assekuranz. und Studienflyer Benchmarkstudie zum Wettbewerb: Nachhaltige Kundenorientierung in der Assekuranz und 55 Versicherungsunternehmen mit Privatkundenkontakt im Vergleich Köln, Oktober 2014 ServiceValue GmbH www.servicevalue.de

Mehr

Studienflyer Benchmarkstudie zum Wettbewerb: Nachhaltige Kundenorientierung in der Assekuranz

Studienflyer Benchmarkstudie zum Wettbewerb: Nachhaltige Kundenorientierung in der Assekuranz Studienflyer Benchmarkstudie zum Wettbewerb: Nachhaltige Kundenorientierung in der Assekuranz und 55 Versicherungsunternehmen mit Privatkundenkontakt im Vergleich Köln, Oktober 2014 ServiceValue GmbH www.servicevalue.de

Mehr

VDVM - Regionalkreise

VDVM - Regionalkreise Die Stuttgarter Unternehmensqualität und Kennzahlen. VDVM - Regionalkreise VDVM - Regionalkreise 27.8.2014 / 1 VVaG Ihren Kunden verpflichtet. Versicherungs-Verein auf Gegenseitigkeit. Keine Ausschüttung

Mehr

Branchenmonitor : Haftpflicht Hausrat Komposit Kfz Leben Rechtsschutz* Unfall VGV

Branchenmonitor : Haftpflicht Hausrat Komposit Kfz Leben Rechtsschutz* Unfall VGV Herausgeber Ansprechpartner Daniela Fischer Tel.: +49 341 246592-62 E-Mail: fischer@vers-leipzig.de Clemens Wilde Tel.: +49 341 246592-65 E-Mail: wilde@vers-leipzig.de In Kooperation mit Branchenmonitor

Mehr

Studienflyer und Bestellformular

Studienflyer und Bestellformular Studienflyer und Bestellformular Benchmarkstudie zum Wettbewerb: Nachhaltige Kundenorientierung in der Assekuranz und 89 Versicherungsunternehmen mit Privatkundenkontakt im Vergleich Köln, Oktober 2015

Mehr

P l o i licen b. ewertung

P l o i licen b. ewertung Policen.bewertung Ausgangssituation im Lebensversicherungsmarkt Versicherungsunternehmen Deutsche Verbraucher Verstärkte Eigenkapitalanforderungen Weiterhin schwierige Finanzmarktlage Häufige Senkung der

Mehr

Sollte ein Link nicht funktionieren oder einzelne Kontakte nicht mehr aktuell sein, bitten wir höflich um Mitteilung an info@anwaltbund.

Sollte ein Link nicht funktionieren oder einzelne Kontakte nicht mehr aktuell sein, bitten wir höflich um Mitteilung an info@anwaltbund. Rechtsschutzversicherungen: Alle Kontaktdaten Nachfolgend finden Sie die Adressen der Rechtsschutzversicherungen in Deutschland sowie deren Kontaktdaten zur Schadensmeldung. Zum Auffinden der gewünschten

Mehr

ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a.g. (p.i.) LVM Lebensversicherungs-AG. Stuttgarter Lebensversicherung a.g. VOLKSWOHL BUND Lebensversicherung a.g.

ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a.g. (p.i.) LVM Lebensversicherungs-AG. Stuttgarter Lebensversicherung a.g. VOLKSWOHL BUND Lebensversicherung a.g. ÜBERSICHT [Unternehmensscoring]: Leben Erstellt am: 17.09.2017 Das Unternehmensscoring umfasst einen Kriterienkatalog, der wesentlichen Unternehmenskennzahlen berücksichtigt. Für jedes erfüllte Kriterium

Mehr

Bewertung der Versicherungsgesellschaften

Bewertung der Versicherungsgesellschaften Bewertungskreterien: Schadenbearbeitung Produkte Policierung Angebotswesen Vertragsverwaltung/Service/Erreichbarkeit Courtagevereinbarung Courtageabrechnung/Listen Extranet/Internet 8 7 6 5 4 3 2 1 Rev.03

Mehr

Concordia Versicherungs-Gesellschaft a.g. Debeka Allgemeine Versicherung AG. InterRisk Versicherungs-AG. ADVOCARD Rechtsschutzversicherung AG

Concordia Versicherungs-Gesellschaft a.g. Debeka Allgemeine Versicherung AG. InterRisk Versicherungs-AG. ADVOCARD Rechtsschutzversicherung AG ÜBERSICHT [Unternehmensscoring]: Komposit Erstellt am: 20.09.2017 Das Unternehmensscoring umfasst einen Kriterienkatalog, der wesentlichen Unternehmenskennzahlen berücksichtigt. Für jedes erfüllte Kriterium

Mehr

Data Warehousing bei der VGH

Data Warehousing bei der VGH Data Warehousing bei der VGH. TDWI-Anwenderkonferenz. November 00 in Hannover Markus Fricke Projektleiter Data Warehouse VGH Unternehmenscontrolling Agenda..00 Seite Grundstruktur der VGH Vier Unternehmen

Mehr

Kundenurteil: Fairness von Kfz-Versicherern 2015

Kundenurteil: Fairness von Kfz-Versicherern 2015 Kundenurteil: Fairness von Kfz-Versicherern 2015 Wettbewerbsanalyse mit Detail-Auswertungen für die 25 größten Kfz-Serviceversicherer und die 11 größten Kfz-Direktversicherer Eine Untersuchung in Kooperation

Mehr

Kundenurteil: Fairness von Kfz-Versicherern 2014

Kundenurteil: Fairness von Kfz-Versicherern 2014 Kundenurteil: Fairness von Kfz-Versicherern 2014 Wettbewerbsanalyse mit Detail-Auswertungen für die 25 größten Kfz-Serviceversicherer und die 11 größten Kfz-Direktversicherer Eine Untersuchung in Kooperation

Mehr

RIS315001Z/RIS315101Z

RIS315001Z/RIS315101Z Geld & Recht Test Risikolebensversicherungen TEST Risikolebensversicherungen Bewertung Tariftrag Preisniveau Zahltrag Preisniveau Differenz zwischen Tarif- und Zahltrag je Ereignis im Modellfall Tarif

Mehr

Unternehmen Anschrift Telefon / Fax

Unternehmen Anschrift Telefon / Fax 5342 AachenMünchener Versicherung AG 52054 Aachen 0241-456-0 0241-456-4510 5135 ADAC Autoversicherung AG Hansastraße 19 089-7676-0 80686 München 089-7676-2500 5581 ADLER Versicherung AG 44121 Dortmund

Mehr

Studienflyer. Benchmarkstudie zum Wettbewerb: Nachhaltige Kundenorientierung in der Assekuranz. und

Studienflyer. Benchmarkstudie zum Wettbewerb: Nachhaltige Kundenorientierung in der Assekuranz. und Studienflyer Benchmarkstudie zum Wettbewerb: Nachhaltige Kundenorientierung in der Assekuranz und 49 AMC-Mitgliedsunternehmen mit Privatkundenkontakt im Vergleich Köln, September 2013 ServiceValue GmbH

Mehr