Konfigurieren von Microsoft Exchange Server 2007 Original Microsoft Training für Examen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Konfigurieren von Microsoft Exchange Server 2007 Original Microsoft Training für Examen 70-236"

Transkript

1

2 Konfigurieren von Microsoft Exchange Server 2007 Original Microsoft Training für Examen

3 Dieses Buch ist die deutsche Übersetzung von: MCTS Self-Paced Training Kit (Exam ): Configuring Microsoft Exchange Server 2007 Microsoft Press, Redmond, Washington Copyright 2008 Microsoft Corporation Das in diesem Buch enthaltene Programmmaterial ist mit keiner Verpflichtung oder Garantie irgendeiner Art verbunden. Autor, Übersetzer und der Verlag übernehmen folglich keine Verantwortung und werden keine daraus folgende oder sonstige Haftung übernehmen, die auf irgendeine Art aus der Benutzung dieses Programmmaterials oder Teilen davon entsteht. Das Werk einschließlich aller Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung des Verlags unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigungen, Übersetzungen, Mikroverfilmungen und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen. Die in den Beispielen verwendeten Namen von Firmen, Organisationen, Produkten, Domänen, Personen, Orten, Ereignissen sowie -Adressen und Logos sind frei erfunden, soweit nichts anderes angegeben ist. Jede Ähnlichkeit mit tatsächlichen Firmen, Organisationen, Produkten, Domänen, Personen, Orten, Ereignissen, -Adressen und Logos ist rein zufällig ISBN: Microsoft Press Deutschland (ein Unternehmensbereich der Microsoft Deutschland GmbH) Konrad-Zuse-Str. 1, D Unterschleißheim Alle Rechte vorbehalten Übertragung ins Deutsche: Brigitte Possin, Woodinville, WA, USA (www.biblioso.com) Fachlektorat: Kay Unkroth, Las Vegas, NV, USA (www.biblioso.com) Korrektorat: Arnold Buck, Memmingen Satz: mediaservice, Siegen (www.media-service.tv) Umschlaggestaltung: HommerDesign GmbH, Haar (www.hommerdesign.com) Herstellung, Druck und Bindung: Kösel, Krugzell (www.koeselbuch.de)

4 Inhaltsverzeichnis III Einleitung Hardwareanforderungen Softwareanforderungen Verwenden von CD und DVD So installieren Sie die Übungstests So verwenden Sie die Übungstests So deinstallieren Sie die Übungstests Microsoft Certified Professional-Programm Technischer Support XIX XIX XX XX XXI XXI XXIII XXIII XXIII Kapitel 1 Vorbereiten der Installation von Exchange Bevor Sie beginnen Lektion 1: Vorbereiten der Infrastruktur für die Installation von Exchange Server Vorbereiten von Active Directory Konfigurieren der Exchange-Administratorrollen Linkstatus und Koexistenz mit früheren Versionen von Exchange Übung: Vorbereiten der Netzwerkinfrastruktur für die Installation von Exchange Server Zusammenfassung Lernzielkontrolle Lektion 2: Vorbereiten der Server für die Exchange-Installation Betriebssystem und Hardwareanforderungen von Exchange Server Exchange Server 2007 auf Domänencontrollern Netzwerkkonfiguration Sicherheitskonfigurations-Assistent Exchange Best Practices Analyzer Mehrere Laufwerke Übung: Vorbereiten eines Servers für die Installation von Exchange Server Zusammenfassung Lernzielkontrolle Lernzielkontrolle Zusammenfassung des Kapitels Schlüsselbegriffe

5 IV Inhaltsverzeichnis Fallstudien Fallstudie 1: Vorbereiten der Active Directory-Umgebung und Netzwerkinfrastruktur von Tailspintoys auf die Exchange-Bereitstellung Fallstudie 2: Vorbereiten eines Windows Server 2003-Computers für die Exchange Server-Installation Empfohlene Vorgehensweise Vorbereiten einer Infrastruktur auf die Installation von Exchange Server Vorbereiten der Server für die Exchange Server-Installation Übungstest zum Zertifikatsprüfung Kapitel 2 Installieren von Exchange Server und Konfigurieren der Serverfunktionen Bevor Sie beginnen Lektion 1: Installieren von Exchange Server Auswählen der geeigneten Funktion bzw. Funktionen für einen Server Vorbereiten eines Exchange Server 2007-Clusters Lastenausgleich Installieren von Exchange Server 2007 über die Benutzeroberfläche Unbeaufsichtigte Installation von Exchange Server 2007 und Installation über die Befehlszeile Installieren eines Edge-Transport-Servers Aufgaben nach der Installation Eingeben des Product Keys Installieren von Antivirus und Antispam Schützen der Kommunikation Übung: Installieren und Konfigurieren von Exchange Server Zusammenfassung Lernzielkontrolle Lektion 2: Konfigurieren der Exchange-Serverfunktionen Konfigurieren der Edge-Transport-Serverfunktion Konfigurieren der Hub-Transport-Serverfunktion Konfigurieren der Client-Access-Serverfunktion Konfigurieren der Mailbox-Serverfunktion Entfernen von Exchange Server Übung: Konfigurieren der Exchange-Serverfunktionen Zusammenfassung Lernzielkontrolle Lernzielkontrolle Zusammenfassung des Kapitels Schlüsselbegriffe Fallstudien Fallstudie 1: Exchange Server 2007-Bereitstellung bei Wingtip Toys Fallstudie 2: Konfigurieren von Serverfunktionen nach erfolgter Bereitstellung bei Contoso

6 Inhaltsverzeichnis V Empfohlene Vorgehensweise Installieren von Exchange Server Konfigurieren der Exchange-Serverfunktionen Übungstest zum Examen Kapitel 3 Konfigurieren von Empfängern, Gruppen und Postfächern Bevor Sie beginnen Lektion 1: Konfigurieren von Empfängern Erstellen und Konfigurieren von postfachaktivierten Benutzerkonten Erstellen und Konfigurieren von -aktivierten Benutzerkonten Konfigurieren von -aktivierten Kontakten Übung: Konfigurieren von Empfängerkonten Zusammenfassung Lernzielkontrolle Lektion 2: Konfigurieren von -aktivierten Gruppen Erstellen von Verteilergruppen Erstellen einer universellen Verteilergruppe Erstellen einer dynamischen Verteilergruppe Deaktivieren, Aktivieren und Entfernen von Verteilergruppen Ändern der Eigenschaften einer Verteilergruppe Konfigurieren von -aktivierten Sicherheitsgruppen Übung: Erstellen einer dynamischen Verteilergruppe Zusammenfassung Lernzielkontrolle Lektion 3: Konfigurieren von Ressourcenpostfächern Erstellen von Ressourcenpostfächern Ändern von Ressourcenpostfächern Übung: Erstellen und Konfigurieren eines Raumpostfachs Zusammenfassung Lernzielkontrolle Lernzielkontrolle Zusammenfassung des Kapitels Schlüsselbegriffe Fallstudien Fallstudie 1: Erstellen von Empfängern Fallstudie 2: Erstellen von -aktivierten Gruppen und Ressourcenpostfächern Empfohlene Vorgehensweise Hinzufügen und Konfigurieren von Empfängern Erstellen und Konfigurieren von Gruppen und Ressourcenpostfächern Übungstest zum Examen Kapitel 4 Konfigurieren Öffentlicher Ordner Bevor Sie beginnen

7 VI Inhaltsverzeichnis Lektion 1: Konfigurieren Öffentlicher Ordner Verwenden Öffentlicher Ordner Öffentliche Ordner-Hierarchie aktivierte Öffentliche Ordner Verwalten von Öffentlichen Ordnern über die Exchange-Verwaltungsshell Erstellen Öffentlicher Ordner Entfernen Öffentlicher Ordner Ändern der Eigenschaften eines Öffentlichen Ordners Übung: Erstellen und Konfigurieren von Öffentlichen Ordnern Zusammenfassung Lernzielkontrolle Lernzielkontrolle Zusammenfassung des Kapitels Schlüsselbegriffe Fallstudien Fallstudie 1: Erstellen und Bereitstellen einer Öffentlichen Ordner-Datenbank Fallstudie 2: Erstellen, Konfigurieren und Aktivieren Öffentlicher Ordner für Empfohlene Vorgehensweise Konfigurieren Öffentlicher Ordner Konfigurieren von -Einstellungen für Öffentliche Ordner Übungstest zum Examen Kapitel 5 Verschieben von Postfächern und Implementieren der automatisierten Verwaltung Bevor Sie beginnen Lektion 1: Verschieben von Postfächern Situationen, in denen das Verschieben von Postfächern erforderlich ist Erstellen mehrerer postfachaktivierter Benutzer Verschieben von Postfächern und Planen der Postfachverschiebung Festlegen und Überprüfen anwendbarer Richtlinien Übung: Erstellen und Verschieben zahlreicher Postfächer Zusammenfassung Lernzielkontrolle Lektion 2: Implementieren der automatisierten Verwaltung für -aktivierte Objekte Konfigurieren der automatisierten Verwaltung Verwenden von PowerShell-Skripts für die automatisierte Verwaltung Planen der automatisierten Verwaltung Übung: Verwenden und Planen eines PowerShell-Skripts zum Erstellen postfachaktivierter Benutzer Zusammenfassung Lernzielkontrolle Lernzielkontrolle Zusammenfassung des Kapitels Schlüsselbegriffe

8 Inhaltsverzeichnis VII Fallstudien Fallstudie 1: Konfigurieren und Verschieben von Postfächern Fallstudie 2: Implementieren der automatisierten Verwaltung Empfohlene Vorgehensweise Verschieben von Postfächern Automatisierte Verwaltung Übungstest zum Examen Kapitel 6 Spam, Viren und die Einhaltung rechtlicher Vorschriften Bevor Sie beginnen Lektion 1: Konfigurieren der Antivirus- und Antispam-Verfahren Konfigurieren der Antispam-Features von Exchange Server Forefront Security für Exchange Server Übung: Konfigurieren der Antivirus- und Antispam-Features von Exchange Server Zusammenfassung Lernzielkontrolle Lektion 2: Konfigurieren der Transportregeln und Nachrichtenkonformität Konfigurieren der Messagingkonformität Konfigurieren der Transportregeln Nachrichtenüberprüfung Übung: Konfigurieren der Transportregeln und Messagingkonformität Zusammenfassung Lernzielkontrolle Lernzielkontrolle Zusammenfassung des Kapitels Schlüsselbegriffe Fallstudien Fallstudie 1: Exchange Server 2007 als Antispam-Lösung für Coho Weinberg Fallstudie 2: Konfigurieren von Transportregeln und der Einhaltung rechtlicher Vorschriften für eine Anwaltskanzlei Empfohlene Vorgehensweise Konfigurieren der Antivirus- und Antispam-Verfahren Transportregeln und Messagingkonformität Übungstest zum Examen Kapitel 7 Connectors und Konnektivität Bevor Sie beginnen Lektion 1: Konfigurieren von Connectors Empfangsconnectors Sendeconnectors Testen der SMTP-Verbindungen mit Telnet Übung: Konfigurieren von Connectors

9 VIII Inhaltsverzeichnis Zusammenfassung Lernzielkontrolle Lektion 2: Konfigurieren der Clientkonnektivität Konfigurieren von Mobilgeräterichtlinien Konfigurieren der AutoErmittlung Konfigurieren des Verfügbarkeitsdienstes Konfigurieren und Verwalten von IMAP4 und POP Übung: Verwalten der Clientkonnektivität Zusammenfassung Lernzielkontrolle Lernzielkontrolle Zusammenfassung des Kapitels Schlüsselbegriffe Fallstudien Fallstudie 1: Connectorkonfiguration für Contoso Fallstudie 2: Mobilgeräte von Coho Weinberg Empfohlene Vorgehensweise Hinzufügen, Entfernen und Ändern von Connectors Konfigurieren der Clientkonnektivität Übungstest zum Examen Kapitel 8 Richtlinien und Öffentliche Ordner Bevor Sie beginnen Lektion 1: Konfigurieren von Richtlinien Adressenrichtlinien Adresslisten Adressbücher Richtlinien für Abwesenheitsnachrichten Verwalten von Mobilgeräterichtlinien Inhaltsindizierung Übung: Festlegen von Richtlinien Zusammenfassung Lernzielkontrolle Lektion 2: Konfigurieren Öffentlicher Ordner Öffentliche Ordner-Replikation Öffentliche Ordner-Berechtigungen Einstellungen für -aktivierte Öffentliche Ordner Übung: Verwalten Öffentlicher Ordner Zusammenfassung Lernzielkontrolle Lernzielkontrolle Zusammenfassung des Kapitels Schlüsselbegriffe

10 Inhaltsverzeichnis IX Fallstudien Fallstudie 1: Adressliste für Coho Weinberg Fallstudie 2: Verwalten der Öffentlichen Ordner von Fabrikam Empfohlene Vorgehensweise Konfigurieren der Exchange Server 2007-Richtlinien Verwalten Öffentlicher Ordner in Exchange Server Übungstest zum Examen Kapitel 9 Überwachung Bevor Sie beginnen Lektion 1: Überwachen von Nachrichtenwarteschlangen Verwalten und Überwachen von Warteschlangen Löschen von Nachrichten aus Warteschlangen Ermitteln bestimmter Nachrichten in einer Warteschlange Erzwingen des Sendens der Nachrichten in einer Warteschlange Überwachen der Schwellwerte für Warteschlangen Übung: Ermitteln und Überwachen von -Nachrichten Zusammenfassung Lernzielkontrolle Lektion 2: Überwachen der Systemleistung Überwachen der Hardware Überwachung mit der Ereignisanzeige, HTTPMon und PowerShell Überwachen der Netzwerkaktivitäten mit dem Netzwerkmonitor Exchange-Assistent für die Problembehandlung Übung: Installieren des Exchange Troubleshooting Assistant und Verwenden der Nachrichtenverfolgung Zusammenfassung Lernzielkontrolle Lernzielkontrolle Zusammenfassung des Kapitels Schlüsselbegriffe Fallstudien Fallstudie 1: Überprüfen von Nachrichtenwarteschlangen Fallstudie 2: Überwachen von Exchange Server Empfohlene Vorgehensweise Überwachen von Nachrichtenwarteschlangen Überwachen der Systemleistung Übungstest zum Examen Kapitel 10 Nachrichtenverfolgung und Postfachstatus Bevor Sie beginnen Lektion 1: Nachverfolgen von -Nachrichten Nachverfolgen von Nachrichten

11 X Inhaltsverzeichnis Konfigurieren der Nachrichtenverfolgung Auswerten der Nachrichtenverfolgungsprotokolle Übung: Ändern des Verzeichnisses der Nachrichtenverfolgungsprotokolle und Nachverfolgen von Nachrichten Zusammenfassung Lernzielkontrolle Lektion 2: Überwachen der Clientkonnektivität Anzeigen der Postfachstatistik Filtern und Analysieren von Postfachstatistiken Anzeigen von Leistungsindikatoren Verwalten der Protokollprotokollierung Konfigurieren der Protokolldateien Lesen und Auswerten von Protokolldateien Testen der POP3- und IMAP4-Verbindungen Übung: Überprüfen und Filtern von Postfachstatistiken Zusammenfassung Lernzielkontrolle Lernzielkontrolle Zusammenfassung des Kapitels Schlüsselbegriffe Fallstudien Fallstudie 1: Nachverfolgen von Nachrichten Fallstudie 2: Konfigurieren von Basislinienprotokollen Empfohlene Vorgehensweise Nachrichtenverfolgung Überwachen der Clientkonnektivität Übungstest zum Examen Kapitel 11 Berichte Bevor Sie beginnen Lektion 1: Erstellen von Serverberichten Erstellen von Serverberichten Verwenden der Berichtsansicht des Tools Leistungsprotokolle und Warnungen Erstellen von Berichten mit EXBPA Erstellen von Datenbankberichten Erstellen von Warteschlangenberichten Übung: Generieren von Statusberichten mit EXBPA Zusammenfassung Lernzielkontrolle Lektion 2: Erstellen von Verwendungsberichten Erstellen von Postfachverwendungsberichten mit Microsoft Operations Management Erstellen von Benutzerberichten Erstellen von Postfachberichten

12 Inhaltsverzeichnis XI Erstellen von Berichten über die aktivsten Empfänger und Sender Erstellen von Berichten über Viren, Spam und externe Nachrichten Erstellen von Berichten über die Anzahl der Benutzer eines bestimmten Postfachzugriffsprotokolls Übung: Erstellen von Postfachberichten Zusammenfassung Lernzielkontrolle Lernzielkontrolle Zusammenfassung des Kapitels Schlüsselbegriffe Fallstudien Fallstudie 1: Erstellen von Serverberichten Fallstudie 2: Erstellen von Verwendungsberichten Empfohlene Vorgehensweise Erstellen von Serverberichten Erstellen von Verwendungsberichten Übungstest zum Examen Kapitel 12 Konfigurieren der Wiederherstellung im Notfall Bevor Sie beginnen Lektion 1: Konfigurieren von Sicherungen Auswählen des Sicherungstyps Erstellen von Sicherungsaufträgen Ändern von Sicherungsaufträgen Ausführen der Wiederherstellung zum Überprüfen der Sicherung Überwachen der Ausführung von Sicherungen Schattenkopiesicherung Übung: Ausführen einer Sicherung und Wiederherstellung Zusammenfassung Lernzielkontrolle Lektion 2: Wiederherstellen der Messagingdaten Wiederherstellen von Nachrichten Wiederherstellen von Postfächern Speichergruppen für die Wiederherstellung Wiederherstellen von Datenbanken mittels neu initialisierter Postfächer Reparieren einer beschädigten Datenbank Übung: Wiederherstellen einer permanent gelöschten Nachricht von einer Sicherung Zusammenfassung Lernzielkontrolle Lernzielkontrolle Zusammenfassung des Kapitels Schlüsselbegriffe Fallstudien

13 XII Inhaltsverzeichnis Fallstudie 1: Erstellen eines Sicherungsverfahrens Fallstudie 2: Wiederherstellen von Daten Empfohlene Vorgehensweise Ausführen von Sicherungen Ausführen von Wiederherstellungen Übungstest zum Examen Kapitel 13 Wiederherstellen der Serverfunktionen und Konfigurieren der Hochverfügbarkeit Bevor Sie beginnen Lektion 1: Wiederherstellen der Exchange-Serverfunktionen Standardverfahren für die Wiederherstellung Wiederherstellen eines Clientzugriffsservers Wiederherstellen eines Hub-Transport-Servers Wiederherstellen eines Edge-Transport-Servers Wiederherstellen eines Postfachservers Übung: Wiederherstellen der Exchange Server 2007-Serverfunktionen Zusammenfassung Lernzielkontrolle Lektion 2: Hochverfügbarkeit von Exchange Server Implementieren der lokalen fortlaufenden Replikation Implementieren der fortlaufenden Clusterreplikation Einzelkopiecluster Implementieren des Netzwerklastenausgleichs Implementieren von DNS Round-Robin Hochverfügbarkeit und die Exchange-Verwaltungsshell Übung: Konfigurieren und Verwalten der lokalen fortlaufenden Replikation Zusammenfassung Lernzielkontrolle Lernzielkontrolle Zusammenfassung des Kapitels Schlüsselbegriffe Fallstudien Fallstudie 1: Wiederherstellen eines Clientzugriffsservers von Fabrikam Fallstudie 2: Eine Hochverfügbarkeitslösung für Coho Weinberg Empfohlene Vorgehensweise Wiederherstellen der Serverfunktionen Konfigurieren der Hochverfügbarkeit Übungstest zum Examen Antworten Kapitel 1: Antworten zur Lernzielkontrolle Lektion Lektion

14 Inhaltsverzeichnis XIII Kapitel 1: Antworten zu den Fallstudien Fallstudie 1: Vorbereiten der Active Directory-Umgebung und Netzwerkinfrastruktur von Tailspintoys auf die Exchange-Bereitstellung Fallstudie 2: Vorbereiten eines Windows Server 2003-Computers für die Exchange Server-Installation Kapitel 2: Antworten zur Lernzielkontrolle Lektion Lektion Kapitel 2: Antworten zu den Fallstudien Fallstudie 1: Exchange Server 2007-Bereitstellung bei Wingtip Toys Fallstudie 2: Konfigurieren von Serverfunktionen nach erfolgter Bereitstellung bei Contoso Kapitel 3: Antworten zur Lernzielkontrolle Lektion Lektion Lektion Kapitel 3: Antworten zu den Fallstudien Fallstudie 1: Erstellen von Empfängern Fallstudie 2: Erstellen von -aktivierten Gruppen und Ressourcenpostfächern Kapitel 4: Antworten zur Lernzielkontrolle Kapitel 4: Antworten zu den Fallstudien Fallstudie 1: Erstellen und Bereitstellen einer Öffentlichen Ordner-Datenbank Fallstudie 2: Erstellen, Konfigurieren und Aktivieren Öffentlicher Ordner für Kapitel 5: Antworten zur Lernzielkontrolle Lektion Lektion Kapitel 5: Antworten zu den Fallstudien Fallstudie 1: Konfigurieren und Verschieben von Postfächern Fallstudie 2: Implementieren der automatisierten Verwaltung Kapitel 6: Antworten zur Lernzielkontrolle Lektion Lektion Kapitel 6: Antworten zu den Fallstudien Fallstudie 1: Exchange Server 2007 als Antispam-Lösung für Coho Weinberg Fallstudie 2: Konfigurieren von Transportregeln und der Einhaltung rechtlicher Vorschriften für eine Anwaltskanzlei Kapitel 7: Antworten zur Lernzielkontrolle Lektion Lektion Kapitel 7: Antworten zu den Fallstudien Fallstudie 1: Connectorkonfiguration für Contoso Fallstudie 2: Mobilgeräte von Coho Weinberg

15 XIV Inhaltsverzeichnis Kapitel 8: Antworten zur Lernzielkontrolle Lektion Lektion Kapitel 8: Antworten zu den Fallstudien Fallstudie 1: Adressliste für Coho Weinberg Fallstudie 2: Verwalten der Öffentlichen Ordner von Fabrikam Kapitel 9: Antworten zur Lernzielkontrolle Lektion Lektion Kapitel 9: Antworten zu den Fallstudien Fallstudie 1: Überprüfen von Nachrichtenwarteschlangen Fallstudie 2: Überwachen von Exchange Server Kapitel 10: Antworten zur Lernzielkontrolle Lektion Lektion Kapitel 10: Antworten zu den Fallstudien Fallstudie 1: Nachverfolgen von Nachrichten Fallstudie 2: Konfigurieren von Basislinienprotokollen Kapitel 11: Antworten zur Lernzielkontrolle Lektion Lektion Kapitel 11: Antworten zu den Fallstudien Fallstudie 1: Erstellen von Serverberichten Fallstudie 2: Erstellen von Verwendungsberichten Kapitel 12: Antworten zur Lernzielkontrolle Lektion Lektion Kapitel 12: Antworten zu den Fallstudien Fallstudie 1: Erstellen eines Sicherungsverfahrens Fallstudie 2: Wiederherstellen von Daten Kapitel 13: Antworten zur Lernzielkontrolle Lektion Lektion Kapitel 13: Antworten zu den Fallstudien Fallstudie 1: Wiederherstellen eines Clientzugriffsservers von Fabrikam Fallstudie 2: Eine Hochverfügbarkeitslösung für Coho Weinberg Glossar Index Über die Autoren Systemanforderungen Hardwareanforderungen Softwareanforderungen

16 Dieses Buch ist meinem ersten Enkelkind, Freya Isabella McLean, geboren am 5. September 2007, gewidmet. Willkommen auf der Welt, Freya. Ian McLean Ein herzliches Dankeschön an das fantastische Team von Microsoft Press. Eure Hilfe, Unterstützung, Fachkenntnisse und Geduld lassen uns Autoren großartiger erscheinen, als wir in Wirklichkeit sind! Orin Thomas

17

18 XIX Einleitung Dieses Original Microsoft Training ist für Exchange-Administratoren bestimmt, die Exchange Server 2007 in einer Unternehmensumgebung verwalten und die Microsoft-Zertifizierungsprüfung für die Zertifizierung zum Microsoft Certified Technology Spezialist (MCTS) ablegen möchten. Dieser Kurs setzt voraus, dass Sie über solide Grundkenntnisse des Betriebssystems Windows Server 2003 oder Windows Server 2008 und zu gängigen Internet-Technologien verfügen. In diesem Kurs für das Selbststudium werden die folgenden Fähigkeiten vermittelt: Installieren und Verwalten von Microsoft Exchange Server Verwalten der Messagingsicherheit mit Exchange Server Wiederherstellen von Messagingservern und Datenbanken mit Exchange Server Überwachen und Behandeln von Problemen mit Exchange Server Hardwareanforderungen Wir empfehlen zum Ausführen der Übungen in diesem Buch die Verwendung eines Netzwerks, das vom Produktionsnetzwerk abgesondert ist. Der Computer, den Sie für die Übungen verwenden, muss jedoch über eine Internetverbindung verfügen. Sie können alle Übungen auf einem Exchange Server 2007-Computer ausführen, der als Domänencontroller konfiguriert ist. Sie benötigen die 64-Bit-Versionen von Windows Server und Exchange Server. Der Computer, den Sie für die Übungen verwenden, muss mit einem 64-Bit-Prozessor ausgestattet sein. Unter folgender Adresse können Sie die 64-Bit-Evaluierungsversion von Windows Server 2003 R2 herunterladen: Eine 64-Bit-Evaluierungsversion von Exchange Server 2007 können Sie unter folgender Adresse herunterladen: Zum Ausführen des kostenfreien Downloads ist eine Registrierung notwendig. Sie können Exchange Server 2007 SP1 auch auf der 64-Bit-Version von Windows Server 2008 installieren, wenn die 64-Bit-Evaluierungsversion von Windows Server 2003 R2 nicht mehr verfügbar ist. Die Übungen sind realistischer, wenn Sie zusätzlich einen Computer im Netzwerk als Client verwenden, auf dem Microsoft Windows XP Professional oder Windows Vista Business, Enterprise oder Ultimate installiert ist. Dies ist jedoch nicht unbedingt erforderlich. Beim Clientbetriebssystem muss es sich nicht um eine 64-Bit-Version handeln. Sie können für den Client einen separaten Computer oder einen virtuellen Computer verwenden. Die Computer müssen mindestens folgende Hardwareanforderungen erfüllen:

19 XX Einleitung PC mit einem 1 GHz oder schnellerem 64-Bit-Prozessor. 1,5 GB RAM (2 GB, wenn Sie virtuelle Computersoftware verwenden). 60 GB Speicherplatz (100 GB, wenn Sie virtuelle Computersoftware verwenden). DVD-Laufwerk. Tastatur und Microsoft-Maus oder ein kompatibles Zeigegerät. Für die Übungen in Kapitel 12 Wiederherstellen im Notfall benötigen Sie eine zweite Festplatte (intern oder extern). Sie können die Übungen unter Verwendung eines leistungsstarken USB-Flash-Speichergeräts (mindestens 4 GB) ausführen. Die Übungen sind jedoch realistischer, wenn Sie eine Festplatte verwenden. Beachten Sie, dass 64-Bit-Gastbetriebssysteme von der aktuellen Version von Microsoft Virtual PC und Virtual Server nicht unterstützt werden. Es gibt jedoch entsprechende Software zum Konfigurieren von virtuellen Computern von Drittanbietern, z.b. VMware Server. Stellen Sie sicher, dass die Virtualisierungserweiterungen Ihres Prozessors aktiviert sind, wenn Sie ein 64-Bit-Gastbetriebssystem ausführen. Softwareanforderungen Für die Übungen ist folgende Software erforderlich: Die Evaluierungsversion oder Vollversion von Windows Server 2003, Windows Server 2003 R2 oder Windows Server Bit Enterprise Edition. Die Evaluierungsversion oder Vollversion von Exchange Server Verwenden von CD Dieses Original Microsoft Training umfasst eine Begleit-CD/Downloadmöglichkeit. Auf der Begleit-CD/Download befinden sich: Übungstests Sie können Ihre Kenntnisse zum Konfigurieren von Exchange Server 2007 vertiefen, indem Sie die Übungstests ausführen, die Sie mittels der Fragen in der Lernzielkontrolle an Ihre Anforderungen anpassen können. Oder Sie erstellen verschiedene Tests aus 300 realistischen Prüfungsfragen, um sicherzustellen, dass Sie auf die Zertifizierungsprüfung vorbereitet sind. ebook Falls Sie dieses Buch als ebook erworben haben, können Sie die Begeleitdateien unter oder msp.oreilly.de/support/ /674 herunterladen. Die Evaluierungsversion von Exchange Server 2007 finden Sie unter: familyid=444c259e-605f-4a82-96d5-a2f448c9d4ff&displaylang=de- Die Übungen im Buch beziehen sich auf die 64-Bit-Version.

20 Einleitung XXI Hinweis Bitte beachten Sie, dass die 32-Bit-Evaluierungsversion nicht alle Leistungsmerkmale der 64-Bit-Version umfasst und nur zu Testzwecken zur Verfügung gestellt wird. Diese Version wird weder von Microsoft Press noch von Microsoft unterstützt Das Buch und die Prüfung beziehen sich auf die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuelle Version von Exchange Server Exchange Server 2007 Service Pack 1 (SP1) umfasst Erweiterungen zur aktuellen Version. Die Prüfung wird möglicherweise mit Fragen zu Exchange Server 2007 SP1 aktualisiert. Hinweis Änderungen in Service Pack 1 Weitere Informationen zu den in Exchange Server 2007 Service Pack 1 vorgenommenen Änderungen finden Sie in folgendem TechNet-Artikel: library/bb aspx. Die Evaluierungsversion von Exchange Server 2007 SP1 kann kostenlos von heruntergeladen werden. So installieren Sie die Übungstests Gehen Sie wie folgt vor, um die Software für die Übungstests in englischer Sprache zu installieren: 1. Legen Sie die Begleit-CD in das CD-Laufwerk ein und stimmen Sie den Lizenzvereinbarungen zu. Ein CD-Menü wird angezeigt. Hinweis Das CD-Menü wird nicht angezeigt Wenn das CD-Menü oder die Lizenzvereinbarung nicht angezeigt wird, ist AutoRun möglicherweise deaktiviert. In der Datei Readme.txt auf der CD finden Sie alternative Installationsanweisungen. 2. Klicken Sie auf Practice Tests (Übungstests) und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. So verwenden Sie die Übungstests Führen Sie folgende Schritte aus, um die Software für die Übungstests zu starten: 1. Klicken Sie auf Start/Alle Programme/Microsoft Press Training Kit Exam Prep. Die auf Ihrem Computer installierten Original Microsoft Press Trainings werden in einem Fenster aufgelistet. 2. Doppelklicken Sie auf die gewünschte Lernzielkontrolle oder den gewünschten Übungstest.

Konfigurieren von Microsoft Exchange Server 2010 - Original Microsoft Training für Examen 70-662 McLean /

Konfigurieren von Microsoft Exchange Server 2010 - Original Microsoft Training für Examen 70-662 McLean / Konfigurieren von Microsoft Exchange Server 2010 - Original Microsoft Training für Examen 70-662 Praktisches Selbststudium und Prüfungsvorbereitung von Ian McLean, Orin Thomas 1. Auflage Konfigurieren

Mehr

Teil I Grundlagen der Verwaltung von Exchange Server 2007 1

Teil I Grundlagen der Verwaltung von Exchange Server 2007 1 Inhaltsverzeichnis Danksagung............................................. xvii Einführung............................................... xix Für wen ist dieser Taschenratgeber konzipiert?.............

Mehr

Inhaltsverzeichnis III

Inhaltsverzeichnis III III Einführung... XIII Hardwarevoraussetzungen... XIII Softwarevoraussetzungen... XIV Verwenden der Begleit-CD... XV So installieren Sie die Übungstests... XV So benutzen Sie die Übungstests... XV So deinstallieren

Mehr

Microsoft Exchange Server 2007 Taschenratgeber für Administratoren

Microsoft Exchange Server 2007 Taschenratgeber für Administratoren William R.Stanek Microsoft Exchange Server 2007 Taschenratgeber für Administratoren Microsoft Press Inhaltsverzeichnis Danksagung Einführung Für wen ist dieser Taschenratgeber konzipiert? Wie ist dieses

Mehr

ln haltsverzeich n is

ln haltsverzeich n is 5 ln haltsverzeich n is Einführung............................................................... 13 Systemvoraussetzungen................................................... 14 Einrichten der Testumgebung

Mehr

Inhaltsverzeichnis Einführung Kapitel 1: Grundlagen und Konfigurieren von TCP/IP

Inhaltsverzeichnis Einführung Kapitel 1: Grundlagen und Konfigurieren von TCP/IP 5 Inhaltsverzeichnis Einführung... 13 Systemvoraussetzungen... 14 Einrichten der Testumgebung für die Praxisübungen... 15 Verwenden der CD... 16 Danksagungen... 19 Errata und Support... 19 Vorbereiten

Mehr

http://www.video2brain.com/de/products-610.htm

http://www.video2brain.com/de/products-610.htm Erleben Sie live Installation, Einrichtung und Betrieb einer Exchange Server 2010-Umgebung. Beginnend bei der Vorbereitung der Server über den Aufbau einer Testumgebung bis zur Beschreibung von Migrationsszenarien

Mehr

Konfigurieren von Windows 7 - Original Microsoft Training für Examen 70-680

Konfigurieren von Windows 7 - Original Microsoft Training für Examen 70-680 Konfigurieren von Windows 7 - Original Microsoft Training für Examen 70-680 Microsoft III Inhaltsverzeichnis Danksagungen Einführung Einrichten der Testumgebung Hardwarevöraussetzungen Softwarevoraussetzungen

Mehr

Lorenz Hölscher. Richtig einsteigen: Access 2010 VBA-Programmierung

Lorenz Hölscher. Richtig einsteigen: Access 2010 VBA-Programmierung Lorenz Hölscher Richtig einsteigen: Access 2010 VBA-Programmierung Lorenz Hölscher: Richtig einsteigen: Access 2010 VBA-Programmierung Copyright 2010 O Reilly Verlag GmbH & Co. KG Das in diesem Buch enthaltene

Mehr

Konfigurieren von Microsoft Windows Vista - Original Microsoft Training für Examen 70-620

Konfigurieren von Microsoft Windows Vista - Original Microsoft Training für Examen 70-620 Konfigurieren von Microsoft Windows Vista - Original Microsoft Training für Examen 70-620 Microsoft Press V Inhaltsverzeichnis Einführung Hardwarevoraussetzungen Softwarevoraussetzungen Verwenden der CD

Mehr

Microsoft Exchange Server 2000 Taschenratgeber für Administratoren

Microsoft Exchange Server 2000 Taschenratgeber für Administratoren William R.Stanek Microsoft Exchange Server 2000 Taschenratgeber für Administratoren Microsoft Press Inhaltsverzeichnis Danksagung Einführung Für wen ist dieser Taschenratgeber konzipiert? Wie ist dieses

Mehr

Microsoft Exchange Server 2010 - Taschenratgeber für Administratoren

Microsoft Exchange Server 2010 - Taschenratgeber für Administratoren Microsoft Exchange Server 2010 - Taschenratgeber für Administratoren Der praktische Begleiter für die tägliche Arbeit von William R Stanek 1. Auflage Microsoft Exchange Server 2010 - Taschenratgeber für

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Grundlagen zur E-Mail-Kommunikation und zu Spam... 21

Inhaltsverzeichnis. 1 Grundlagen zur E-Mail-Kommunikation und zu Spam... 21 Inhaltsverzeichnis Einleitung................................................................................. 13 Die Zielgruppe.............................................................................

Mehr

Microsoft Exchange Server 2007 Das Handbuch

Microsoft Exchange Server 2007 Das Handbuch Microsoft Exchange Server 2007 Das Handbuch Inhaltsverzeichnis Einleitung 21 Der Inhalt 22 Teil 1: Einleitung 22 Teil II: Die Bereitstellung planen 23 Teil III: Installation und Bereitstellung 23 Teil

Mehr

Exchange Server 2007 - Der schnelle Einstieg

Exchange Server 2007 - Der schnelle Einstieg Marc Jochems Walter Steinsdorfer Exchange Server 2007 - Der schnelle Einstieg Installation, Konfiguration, Administration ADDISON-WESLEY An imprint of Pearson Education München Boston San Francisco Harlow,

Mehr

Inhaltsverzeichnis Einführung Kapitel 1: Installation, Aktualisierung und Bereitstellung von Windows Server 2008 R2

Inhaltsverzeichnis Einführung Kapitel 1: Installation, Aktualisierung und Bereitstellung von Windows Server 2008 R2 7 Inhaltsverzeichnis Einführung... 17 Systemvoraussetzungen... 19 Hardwarevoraussetzungen... 19 Softwarevoraussetzungen... 19 Vorbereiten des Windows Server 2008 R2 Enterprise-Computers... 19 Einrichten

Mehr

Heiko Heimrath. Excel-Diagrammvorlagen für Unternehmenszahlen

Heiko Heimrath. Excel-Diagrammvorlagen für Unternehmenszahlen Heiko Heimrath Excel-Diagrammvorlagen für Unternehmenszahlen Heiko Heimrath: Excel-Diagrammvorlagen für Unternehmenszahlen Microsoft Press Deutschland, Konrad-Zuse-Str. 1, 85716 Unterschleißheim Copyright

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort 13 Danke 13 Über die Autoren 14 Marc Jochems 14 Walter Steinsdorfer 14

Inhaltsverzeichnis. Vorwort 13 Danke 13 Über die Autoren 14 Marc Jochems 14 Walter Steinsdorfer 14 Vorwort 13 Danke 13 Über die Autoren 14 Marc Jochems 14 Walter Steinsdorfer 14 1 Was hat sich geändert? 15 1.1 Kurzüberblick für Umsteiger 15 1.1.1 64 Bit mehr Power für den Exchange Server 15 1.1.2 Keine

Mehr

Installieren und Konfigurieren von Windows Server 2012 - Original Microsoft Praxistraining (Buch + E-Book)

Installieren und Konfigurieren von Windows Server 2012 - Original Microsoft Praxistraining (Buch + E-Book) Installieren und Konfigurieren von Windows Server 2012 - Original Microsoft Praxistraining (Buch + E-Book) Praktisches Selbststudium von Mitch Tulloch 1., A. Installieren und Konfigurieren von Windows

Mehr

Microsoft Exchange Server 2007 - Das Handbuch

Microsoft Exchange Server 2007 - Das Handbuch Microsoft Exchange Server 2007 - Das Handbuch Das ganze Softwarewissen von Walter Glenn, Scott Lowe, Josh Maher 1. Auflage Microsoft Exchange Server 2007 - Das Handbuch Glenn / Lowe / Maher schnell und

Mehr

Inhaltsverzeichnis III. Einführung...

Inhaltsverzeichnis III. Einführung... III Einführung... XV Systemvoraussetzungen... XVI Hardwarevoraussetzungen... XVI Softwarevoraussetzungen... XVI Einrichten der Testumgebung für die Praxisübungen... XVII Hardwarevoraussetzungen... XVII

Mehr

Konfigurieren von Windows 7 MCTS (70-680)

Konfigurieren von Windows 7 MCTS (70-680) Konfigurieren von Windows 7 MCTS (70-680) Praktisches Selbststudium und Prüfungsvorbereitung von Ian McLean, Orin Thomas 1. Auflage Konfigurieren von Windows 7 MCTS (70-680) McLean / Thomas schnell und

Mehr

Einleitung. Hardwareanforderungen

Einleitung. Hardwareanforderungen XVII Einleitung Dieses Original Microsoft Training ist für Exchange-Administratoren bestimmt, die Exchange Server 2007 in einer Unternehmensumgebung verwalten und die Microsoft-Zertifizierungsprüfung 70-236

Mehr

Sichere Messaging- Infrastruktur mit Microsoft Forefront

Sichere Messaging- Infrastruktur mit Microsoft Forefront Dieter Rauscher, Christian Gröbner, Manuel Stix Sichere Messaging- Infrastruktur mit Microsoft Forefront Microsoft Press Inhaltsverzeichnis Einleitung 13 Die Zielgruppe 15 Die Beispielfirma Fabrikam Ine

Mehr

Inhaltsverzeichnis Einführung Kapitel 1: Erstellen eines SharePoint 2010-Intranets

Inhaltsverzeichnis Einführung Kapitel 1: Erstellen eines SharePoint 2010-Intranets 5 Inhaltsverzeichnis Einführung... 17 Systemvoraussetzungen... 19 Hardwarevoraussetzungen... 19 Softwarevoraussetzungen... 20 Verwenden der Begleit-CD... 21 So installieren Sie die Übungstests... 22 So

Mehr

Installieren und. Konfigurieren von Windows Server 2012. Original Microsoft Praxistraining

Installieren und. Konfigurieren von Windows Server 2012. Original Microsoft Praxistraining Installieren und Konfigurieren von Windows Server 2012 Original Microsoft Praxistraining 3 Inhaltsverzeichnis Einführung 13 System Voraussetzungen 15 Hardwarevoraussetzungen für Virtualisierung 15 Hardwarevoraussetzungen

Mehr

7 Der Exchange Server 2010

7 Der Exchange Server 2010 Der Exchange Server 2010 7 Der Exchange Server 2010 Prüfungsanforderungen von Microsoft: Configuring and Managing Messaging and Collaboration o Configure email. o Manage Microsoft Exchange Server. Managing

Mehr

MOC 2403 - Implementierung und Verwaltung von Microsoft Exchange Server 2003

MOC 2403 - Implementierung und Verwaltung von Microsoft Exchange Server 2003 MOC 2403 - Implementierung und Verwaltung von Microsoft Exchange Server 2003 Unterrichtseinheit 1: Installieren von und Aktualisieren auf Exchange Server 2003 Von Messagingadministratoren wird erwartet,

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Über dieses Buch

Inhaltsverzeichnis. Über dieses Buch Inhaltsverzeichnis Über dieses Buch xiii Zielgruppe......................................................... xiii Voraussetzungen.................................................... xiii Referenzmaterial....................................................

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Einleitung 17

Inhaltsverzeichnis. Einleitung 17 I Inhaltsverzeichnis Einleitung 17 E.1 Wie Ihnen dieses Buch hilft... 18 E.2 Was die Prüfung 70-290 behandelt... 20 E.2.1 Physikalische und logische Geräte verwalten und warten... 20 E.2.2 Benutzer, Computer

Mehr

Microsoft Virtual Server 2005 R2. Installation, Einrichtung und Verwaltung

Microsoft Virtual Server 2005 R2. Installation, Einrichtung und Verwaltung Microsoft Virtual Server 2005 R2 Installation, Einrichtung und Verwaltung Microsoft Virtual Server 2005 R2 Microsoft Virtual Server 2005 R2 Seminarunterlage Artikelnr. VS-011005 Autor: Carlo Westbrook

Mehr

Konfigurieren von Microsoft Exchange Server 2010 - Original Microsoft Training für Examen 70-662 McLean /

Konfigurieren von Microsoft Exchange Server 2010 - Original Microsoft Training für Examen 70-662 McLean / Konfigurieren von Microsoft Exchange Server 2010 - Original Microsoft Training für Examen 70-662 Praktisches Selbststudium und Prüfungsvorbereitung von Ian McLean, Orin Thomas 1. Auflage Konfigurieren

Mehr

Inhaltsverzeichnis Einführung Kapitel 1 Bereitstellen von Windows Server 2012

Inhaltsverzeichnis Einführung Kapitel 1 Bereitstellen von Windows Server 2012 Inhaltsverzeichnis 5 Einführung...................................................................................................... 15 Systemvoraussetzungen................................................................................

Mehr

Microsoft Access 2013 auf einen Blick

Microsoft Access 2013 auf einen Blick Andrew Couch Microsoft Access 2013 auf einen Blick Dieses Buch ist die deutsche Übersetzung von: Andrew Couch: Microsoft Access 2013 Plain & Simple O Reilly Media, Inc. 1005 Gravenstein Highway North Sebastopol,

Mehr

Inhaltsverzeichnis Einleitung Kapitel 1: Implementieren und Konfigurieren einer Windows-Bereitstellungsinfrastruktur

Inhaltsverzeichnis Einleitung Kapitel 1: Implementieren und Konfigurieren einer Windows-Bereitstellungsinfrastruktur 5 Inhaltsverzeichnis Einleitung... 11 Hardwarevoraussetzungen (Hyper-V)... 13 Softwarevoraussetzungen... 13 Einrichten der Testumgebung... 13 Verwenden der Begleit-CD... 24 Errata, Support und Feedback...

Mehr

IT Lehrgang: MCITP. Microsoft Certified Enterprise Messaging Administrator 2010. E r f o l g h a t e i n e n N a m e n : S P C! w w w. s p c.

IT Lehrgang: MCITP. Microsoft Certified Enterprise Messaging Administrator 2010. E r f o l g h a t e i n e n N a m e n : S P C! w w w. s p c. 2011 IT Lehrgang: MCITP Microsoft Certified Enterprise Messaging Administrator 2010 E r f o l g h a t e i n e n N a m e n : S P C! w w w. s p c. a t Wissens-Service ist bei uns schon immer Trend. Und Trends

Mehr

Microsoft ISA Server 2004

Microsoft ISA Server 2004 Microsoft ISA Server 2004 Marcel Zehner Einführung in die Konzepte, Implementierung und Wartung für kleine und mittlere Unternehmen ISBN 3-446-22974-4 Inhaltsverzeichnis Weitere Informationen oder Bestellungen

Mehr

Inhaltsverzeichnis Vorwort Workshop: Testumgebung Microsoft-Netzwerk

Inhaltsverzeichnis Vorwort Workshop: Testumgebung Microsoft-Netzwerk Vorwort 11 1 Workshop: Testumgebung Microsoft-Netzwerk 17 1.1 Vorbereitungen für die Testumgebung 18 1.2 Microsoft Virtual Server 2005 R2 20 1.2.1 Installation Microsoft Virtual Server 2005 R2 21 1.2.2

Mehr

Microsoft Office SharePoint Portal Server 2003

Microsoft Office SharePoint Portal Server 2003 Microsoft Office SharePoint Portal Server 2003 Nico Thiemer Verwaltung und Programmierung ISBN 3-446-40603-4 Inhaltsverzeichnis Weitere Informationen oder Bestellungen unter http://www.hanser.de/3-446-40603-4

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 2 Ein Beispielunternehmen und seine Anforderungen... 15 Beschreibung des Unternehmens... 15 Beschreibung der Anforderungen...

Inhaltsverzeichnis. 2 Ein Beispielunternehmen und seine Anforderungen... 15 Beschreibung des Unternehmens... 15 Beschreibung der Anforderungen... Vorwort......................................................... Danksagung................................................ XI XII 1 Einführung.................................................. 1 Warum

Mehr

Konfigurieren einer Windows Server 2008- Netzwerkinfrastruktur Original Microsoft Training für Examen 70-642. Zweite Auflage

Konfigurieren einer Windows Server 2008- Netzwerkinfrastruktur Original Microsoft Training für Examen 70-642. Zweite Auflage Konfigurieren einer Windows Server 2008- Netzwerkinfrastruktur Original Microsoft Training für Examen 70-642 Zweite Auflage Dieses Buch ist die deutsche Übersetzung von: Tony Northrup / J. C. Mackin: MCTS

Mehr

Windows Server 2003 - Die technische Referenz: Leistungsoptimierung

Windows Server 2003 - Die technische Referenz: Leistungsoptimierung Mark Friedman Microsoft Windows Performance Team Microsoft Windows Server 2003 - Die technische Referenz: Leistungsoptimierung Microsoft Inhaltsverzeichnis III Über den Autor VII Einleitung IX Schreibweisen

Mehr

Virtuelle Private Netzwerke mit Windows Server 2003

Virtuelle Private Netzwerke mit Windows Server 2003 Joseph Davies, Elliot Lewis Virtuelle Private Netzwerke mit Windows Server 2003 Microsoft Press Danksagungen Einführung Aufbau dieses Buchs Die Begleit-CD Weitere Informationsquellen Konventionen Hinweisarten

Mehr

Konfigurieren einer Netzwerkinfrastruktur und Problembehandlung unter Windows Server 2008

Konfigurieren einer Netzwerkinfrastruktur und Problembehandlung unter Windows Server 2008 Konfigurieren einer Netzwerkinfrastruktur und Problembehandlung unter Windows Server 2008 Dieser Kurs unterstützt bei der Vorbereitung auf die folgende Microsoft Certified Professional-Prüfung 70-642:

Mehr

Entwerfen und. Implementieren einer Serverinfrastruktur. Original Microsoft Prüfungstraining 70-413. Microsoft Press

Entwerfen und. Implementieren einer Serverinfrastruktur. Original Microsoft Prüfungstraining 70-413. Microsoft Press Entwerfen und Implementieren einer Serverinfrastruktur Original Microsoft Prüfungstraining 70-413 Microsoft Press 5 Inhaltsverzeichnis Einführung 11 Das Microsoft Certified Professional-Programm 12 Danksagungen

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Vorwort 12

Inhaltsverzeichnis. 1 Vorwort 12 Inhaltsverzeichnis 1 Vorwort 12 2 EXCHANGE Server-Installation 13 2.1 Systemvoraussetzungen...14 2.1.1 Hardwarevoraussetzungen...14 2.1.2 Softwarevoraussetzungen...15 2.2 Installationsvorbereitungen...15

Mehr

MOC 6237 Windows Server 2008 Active Directory Domänendienste

MOC 6237 Windows Server 2008 Active Directory Domänendienste MOC 6237 Windows Server 2008 Active Directory Domänendienste Unterrichtseinheit 1: Implementieren der Active Directory -Domänendienste In dieser Unterrichtseinheit wird erläutert, wie Active Directory-Domänendienste

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Teil I Technik und Bestandteile eines drahtlosen Netzwerks... 1

Inhaltsverzeichnis. Teil I Technik und Bestandteile eines drahtlosen Netzwerks... 1 Einführung... XV Der Aufbau dieses Buchs... XV Weitere Informationsquellen... XVIII Hinweisarten... XIX Teil I Technik und Bestandteile eines drahtlosen Netzwerks... 1 1 Ein Überblick über IEEE 802.11...

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Teil I VPN-Technologie... 1. Danksagungen... XIII

Inhaltsverzeichnis. Teil I VPN-Technologie... 1. Danksagungen... XIII Danksagungen... XIII Einführung... XV Aufbau dieses Buchs... XV Die Begleit-CD... XVIII Weitere Informationsquellen... XVIII Konventionen... XIX Hinweisarten... XIX Typografische Konventionen... XIX Systemvoraussetzungen...

Mehr

Konfigurieren von Microsoft Exchange Server 2010 Original Microsoft Training für Examen 70-662

Konfigurieren von Microsoft Exchange Server 2010 Original Microsoft Training für Examen 70-662 Konfigurieren von Microsoft Exchange Server 2010 Original Microsoft Training für Examen 70-662 Dieses Buch ist die deutsche Übersetzung von: Orin Thomas / Ian McLean: MCTS Self- Paced Training Kit (Exam

Mehr

Konfigurieren von Windows Server 2008 Active Directory - Original Microsoft Training für Examen 70-640

Konfigurieren von Windows Server 2008 Active Directory - Original Microsoft Training für Examen 70-640 Konfigurieren von Windows Server 2008 Active Directory - Original Microsoft Training für Examen 70-640 Microsoft' Press III Inhaltsverzeichnis Danksagung Einführung Optimale Nutzung des Trainings Setup

Mehr

magnum Windows XP Professional ISBN 3-8272-6233-X

magnum Windows XP Professional ISBN 3-8272-6233-X magnum Windows XP Professional ISBN 3-8272-6233-X Inhaltsverzeichnis Einführung 13 Das Buch 14 Die AutorInnen 16 Teil 1 Grundlagen 17 1 Installation 20 1.1 Vorbereitende Schritte 20 1.2 Installation 21

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Teil A Grundlagen... 1. Teil B Dokumente suchen und bearbeiten... 19. Vorwort... Danksagung... XIII

Inhaltsverzeichnis. Teil A Grundlagen... 1. Teil B Dokumente suchen und bearbeiten... 19. Vorwort... Danksagung... XIII Vorwort............................................... Danksagung........................................ XIII XIV Teil A Grundlagen......................................... 1 1 Einsatzgebiete.....................................

Mehr

INHALT. 2. Zentrale Verwaltung von NT-, 2000- und 2003-Domänen. 3. Schnelle und sichere Fernsteuerung von Servern und Arbeitsstationen

INHALT. 2. Zentrale Verwaltung von NT-, 2000- und 2003-Domänen. 3. Schnelle und sichere Fernsteuerung von Servern und Arbeitsstationen INHALT 1. Einführung in Ideal Administration v4 Allgemeine Software-Beschreibung Visuelle 2. Zentrale Verwaltung von NT-, 2000- und 2003-Domänen 3. Schnelle und sichere Fernsteuerung von Servern und Arbeitsstationen

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Einführung... 1

Inhaltsverzeichnis. Einführung... 1 Inhaltsverzeichnis Einführung................................. 1 Lektion 1 Lektion 2 Installieren und Konfigurieren von Mac OS X Server............................ 9 Vorbereiten der Installation von Mac

Mehr

Wenn auf Ihrem Computer werkseitig bereits Windows Server 2012 installiert war, können Sie Schritt 1 überspringen.

Wenn auf Ihrem Computer werkseitig bereits Windows Server 2012 installiert war, können Sie Schritt 1 überspringen. Erste Schritte Schritt 1 Installieren von Windows Server 2012 Wenn auf Ihrem Computer werkseitig bereits Windows Server 2012 installiert war, können Sie Schritt 1 überspringen. Installationsanweisungen

Mehr

Praxiswissen TYPO3 CMS 7 LTS

Praxiswissen TYPO3 CMS 7 LTS Praxiswissen TYPO3 CMS 7 LTS 8. AUFLAGE Praxiswissen TYPO3 CMS 7 LTS Robert Meyer & Martin Helmich Robert Meyer & Martin Helmich Lektorat: Alexandra Follenius Korrektorat: Sibylle Feldmann Herstellung:

Mehr

MCITP für Windows Server 2008

MCITP für Windows Server 2008 Thomas Joos MCITP für Windows Server 2008 Die komplette Prüfungsvorbereitung ^ ADDISON-WESLEY An imprint of Pearson Education München Boston San Francisco Harlow, England Don Mills, Ontario Sydney Mexico

Mehr

Microsoft Windows SharePoint Services v3 - Das offizielle Trainingsbuch

Microsoft Windows SharePoint Services v3 - Das offizielle Trainingsbuch Microsoft Windows SharePoint Services v3 - Das offizielle Trainingsbuch von Olga Londer, Bill English, Todd Bleeker, Penelope Coventry 1. Auflage Microsoft Windows SharePoint Services v3 - Das offizielle

Mehr

MOC 2195 Windows Server 2003: Planen, Implementieren und Warten einer Active Directory- Infrastruktur

MOC 2195 Windows Server 2003: Planen, Implementieren und Warten einer Active Directory- Infrastruktur MOC 2195 Windows Server 2003: Planen, Implementieren und Warten einer Active Directory- Infrastruktur Unterrichtseinheit 1: Einführung in die Infrastruktur von Active Directory Diese Unterrichtseinheit

Mehr

http://www.microsoft.com/technet Wojciech Micka Microsoft PSC

http://www.microsoft.com/technet Wojciech Micka Microsoft PSC Diagnose, Problembehandlung und Wiederherstellung in Windows Server 2003 Active Wojciech Micka Microsoft PSC Agenda Überprüfen der Funktionalität von Active Problembehandlung bei der Replikation Active

Mehr

Controlling mit Microsoft Excel 2013

Controlling mit Microsoft Excel 2013 Robert Roller Controlling mit Microsoft Excel 2013 Der schnelle Einstieg in Grundlagen und Praxis Robert Roller: Controlling mit Microsoft Excel 2013 Berlin, Mai 2015 Das in diesem Buch enthaltene Programmmaterial

Mehr

Uwe Thiemann. Richtig einsteigen: ASP.NET programmieren lernen mit Visual Web Developer 2008

Uwe Thiemann. Richtig einsteigen: ASP.NET programmieren lernen mit Visual Web Developer 2008 Uwe Thiemann Richtig einsteigen: ASP.NET programmieren lernen mit Visual Web Developer 2008 Uwe Thiemann: Richtig einsteigen: ASP.NET programmieren lernen mit Visual Web Developer 2008 Microsoft Press

Mehr

Microsoft Windows Server 2008. Installation, Konfiguration & Verwaltung. Student-Pack

Microsoft Windows Server 2008. Installation, Konfiguration & Verwaltung. Student-Pack Microsoft Windows Server 2008 Installation, Konfiguration & Verwaltung Student-Pack Windows Server 2008 - Installation, Konfiguration & Verwaltung Seminarunterlage Artikelnr. WS010808 Autor: Carlo Westbrook

Mehr

Netzwerkverwaltung mit Gruppenrichtlinien unter Windows Server 2012 R2. STUDENT-Pack. Professional Courseware

Netzwerkverwaltung mit Gruppenrichtlinien unter Windows Server 2012 R2. STUDENT-Pack. Professional Courseware Netzwerkverwaltung mit Gruppenrichtlinien unter Windows Server 2012 R2 STUDENT-Pack Professional Courseware Netzwerkverwaltung mit Gruppenrichtlinien unter Windows Server 2012 R2 Netzwerkverwaltung mit

Mehr

Microsoft Outlook 2010 auf einen Blick

Microsoft Outlook 2010 auf einen Blick Microsoft Outlook 2010 auf einen Blick von Jim Boyce Jim Boyce hat an mehr als 45 Computerbüchern mitgewirkt, zuletzt als Autor des Buches "Microsoft Office Outlook 2007 auf einen Blick". 1. Auflage Microsoft

Mehr

Migration Exchange 2003 nach Exchange 2007 IntraOrg

Migration Exchange 2003 nach Exchange 2007 IntraOrg Migration Exchange 2003 nach Exchange 2007 IntraOrg bei: Inhalt Einleitung:...2 Installation:...3 Abschließen der Installation:...6 Konfiguration zum Empfangen:...8 Konfiguration zum Senden:...9 Replikation

Mehr

Kerio Connect. Mobil arbeiten mit iphone, ipad & Android E-Mail Kalender Kontakte mit OS X & Windows. Der Leitfaden für Profis

Kerio Connect. Mobil arbeiten mit iphone, ipad & Android E-Mail Kalender Kontakte mit OS X & Windows. Der Leitfaden für Profis Thomas Endfellner Kerio Connect Mobil arbeiten mit iphone, ipad & Android E-Mail Kalender Kontakte mit OS X & Windows Der Leitfaden für Profis Grundlagen Administration Bedienung Kerio Connect: Der Leitfaden

Mehr

1 Objektfilterung bei der Active Directory- Synchronisierung

1 Objektfilterung bei der Active Directory- Synchronisierung Auswahl der zu synchronisierenden Objekte 1 Objektfilterung bei der Active Directory- Synchronisierung Das optionale Verzeichnissynchronisierungstool von Office 365 hat grundsätzlich die Aufgabe, im lokalen

Mehr

Microsoft ISA Server 2006

Microsoft ISA Server 2006 Microsoft ISA Server 2006 Leitfaden für Installation, Einrichtung und Wartung ISBN 3-446-40963-7 Inhaltsverzeichnis Weitere Informationen oder Bestellungen unter http://www.hanser.de/3-446-40963-7 sowie

Mehr

magnum Windows XP Professional KOLBERG KOLBERG MAJETSCHAK kompakt komplett kompetent

magnum Windows XP Professional KOLBERG KOLBERG MAJETSCHAK kompakt komplett kompetent magnum Windows XP Professional KOLBERG KOLBERG MAJETSCHAK kompakt komplett kompetent Quickview... 5 Liebe Leserin, lieber Leser... 15 Teil 1 Grundlagen... 19 1 Installation... 23 1.1 Vorbereitende Schritte...

Mehr

W«ttowsNT4jO Training. Technischer. Praktisches Selbststudium für den Support von Windows NT Version 4.0 Microsoft PteSS

W«ttowsNT4jO Training. Technischer. Praktisches Selbststudium für den Support von Windows NT Version 4.0 Microsoft PteSS W«ttowsNT4jO Training Technischer Praktisches Selbststudium für den Support von Windows NT Version 4.0 Microsoft PteSS iii Inhaltsverzeichnis Vorwort Über dieses Buch Zielgruppe Ermittlung des geeigneten

Mehr

Einführung. Hardwareanforderungen

Einführung. Hardwareanforderungen XXI Dieser Kurs richtet sich an erfahrene Datenbankadministratoren, die sich auf das Examen 70-443 des Microsoft Certified Information Technology Professional (MCITP)-Programms vorbereiten möchten, sowie

Mehr

Installation der USB-Treiber in Windows

Installation der USB-Treiber in Windows Installation der USB-Treiber in Windows Die in diesem Benutzerhandbuch enthaltenen Angaben und Daten können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Soweit nicht anders angegeben, sind die in den Beispielen

Mehr

Konfigurieren der Netzwerksicherheit mit Hilfe von PKI (Public Key Infrastructure)

Konfigurieren der Netzwerksicherheit mit Hilfe von PKI (Public Key Infrastructure) Unterrichtseinheit 5: Konfigurieren der Netzwerksicherheit mit Hilfe von PKI (Public Key Infrastructure) Verschlüsselung mit öffentlichen Schlüsseln ist eine bedeutende Technologie für E- Commerce, Intranets,

Mehr

MOC 6748 Windows Server 2008 Servermanagement und -wartung

MOC 6748 Windows Server 2008 Servermanagement und -wartung MOC 6748 Windows Server 2008 Servermanagement und -wartung Modul 1: Planen der Windows Server 2008-BereitstellungIn dieser Unterrichtseinheit wird die Bereitstellung von Windows Server 2008 erläutert.lektionen

Mehr

SCOoffice Address Book. Installationshandbuch

SCOoffice Address Book. Installationshandbuch SCOoffice Address Book Installationshandbuch Rev. 1.1 4. Dez. 2002 SCOoffice Address Book Installationshandbuch Einleitung Das SCOoffice Address Book ist ein äußerst leistungsfähiger LDAP-Client für Microsoft

Mehr

Exchange Server 2000: Installieren - Konfigurieren - Administrieren - Optimieren

Exchange Server 2000: Installieren - Konfigurieren - Administrieren - Optimieren Thomas Joos 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Exchange Server 2000: Installieren - Konfigurieren -

Mehr

Windows 8 Upgrade / Neuinstallation

Windows 8 Upgrade / Neuinstallation Hyrican Informationssysteme AG - Kalkplatz 5-99638 Kindelbrück - http://www.hyrican.de Windows 8 Upgrade / Neuinstallation Inhalt 1. Upgrade von Windows 7 auf Windows 8 Seite 2 2. Upgrade von Windows XP

Mehr

Robert Panther. Datenbanken entwickeln mit SQL Server 2008 Express Edition

Robert Panther. Datenbanken entwickeln mit SQL Server 2008 Express Edition Robert Panther Datenbanken entwickeln mit SQL Server 2008 Express Edition Robert Panther: Datenbanken entwickeln mit SQL Server 2008 Express Edition Microsoft Press Deutschland, Konrad-Zuse-Str. 1, 85716

Mehr

Konfigurieren von Windows Server 2008 Active Directory - Original Microsoft Training für Examen 70-640 Holme

Konfigurieren von Windows Server 2008 Active Directory - Original Microsoft Training für Examen 70-640 Holme Konfigurieren von Windows Server 2008 Active Directory - Original Microsoft Training für Examen 70-640 Praktisches Selbststudium und Prüfungsvorbereitung von Dan Holme, Tony Northrup 1. Auflage Konfigurieren

Mehr

Er musste so eingerichtet werden, dass das D-Laufwerk auf das E-Laufwerk gespiegelt

Er musste so eingerichtet werden, dass das D-Laufwerk auf das E-Laufwerk gespiegelt Inhaltsverzeichnis Aufgabe... 1 Allgemein... 1 Active Directory... 1 Konfiguration... 2 Benutzer erstellen... 3 Eigenes Verzeichnis erstellen... 3 Benutzerkonto erstellen... 3 Profil einrichten... 5 Berechtigungen

Mehr

MOC 6730 Windows Server 2008 Erweitern der Nezwerkinfrastruktur- und Active Directorykenntnisse

MOC 6730 Windows Server 2008 Erweitern der Nezwerkinfrastruktur- und Active Directorykenntnisse MOC 6730 Windows Server 2008 Erweitern der Nezwerkinfrastruktur- und Active Directorykenntnisse Modul 1: Installation und Konfiguration von Windows Server 2008Diese Unterrichtseinheit befasst sich mit

Mehr

William R. Stanek. Microsoft Exchange Server 2010 Ratgeber für Administratoren

William R. Stanek. Microsoft Exchange Server 2010 Ratgeber für Administratoren William R. Stanek Microsoft Exchange Server 2010 Ratgeber für Administratoren William R. Stanek Microsoft Exchange Server 2010 Ratgeber für Administratoren William R. Stanek: Microsoft Exchange Server

Mehr

Hyper-V Windows Server 2008 R2 mitp

Hyper-V Windows Server 2008 R2 mitp John Kelbley, Mike Sterling Hyper-V Windows Server 2008 R2 mitp Danksagungen 13 Über die Autoren 14 Einführung 15 i 1 Einführung in Hyper-V 21 1.1 Hyper-V-Szenarien 21 1.1.1 Serverkonsolidierung 22 1.1.2

Mehr

Tanja Hartwig genannt Harbsmeier. Up- und Cross-Selling

Tanja Hartwig genannt Harbsmeier. Up- und Cross-Selling Tanja Hartwig genannt Harbsmeier Up- und Cross-Selling Tanja Hartwig genannt Harbsmeier Up- und Cross-Selling Mehr Profit mit Zusatzverkäufen im Kundenservice Bibliografische Information der Deutschen

Mehr

Einleitung. Hardwareanforderungen

Einleitung. Hardwareanforderungen Einleitung XVII Dieses original Microsoft Training ist für IT-Experten bestimmt, die die Microsoft-Zertifizierungsprüfung Microsoft Certified IT Professional (MCITP) 70-238 Bereitstellen von Messaging-

Mehr

Übersicht. Vorwort... 21. Teil A Einstieg und Installation... 23. Teil B Einrichtung und Verwaltung... 125. Teil C Compliance...

Übersicht. Vorwort... 21. Teil A Einstieg und Installation... 23. Teil B Einrichtung und Verwaltung... 125. Teil C Compliance... Übersicht Vorwort.............................................................................. 21 Teil A Einstieg und Installation....................................................... 23 1 Neuerungen

Mehr

Windows Server Kochbuch

Windows Server Kochbuch Windows Server Kochbuch Robbie Allen Deutsche Übersetzung von Peter Klicman und Andreas Bildstein Q'REILLY" Beijing - Cambridge Farnham Köln Paris Sebastopol Taipei Tokyo Vorwort XVII Einführung 1 Der

Mehr

Administering Microsoft SQL Server Databases

Administering Microsoft SQL Server Databases Administering Microsoft SQL Server Databases Dauer: 5 Tage Kursnummer: M20462 Überblick: Im Rahmen dieses fünftägigen Kurses vermitteln wir Ihnen das nötige Know-How und die notwendigen Fertigkeiten, um

Mehr

Exchange Server. Dr. Hendrik Siegmund. Administration. 1. Ausgabe, Juni 2010 EXS2010A

Exchange Server. Dr. Hendrik Siegmund. Administration. 1. Ausgabe, Juni 2010 EXS2010A Dr. Hendrik Siegmund 1. Ausgabe, Juni 2010 Exchange Server 2010 Administration EXS2010A Inhalt I 1 Informationen zu diesem Buch...4 1.1 Voraussetzungen und Ziele... 4 1.2 Aufbau und Konventionen... 5 2

Mehr

Kapitel Einleitung... 21 Die nächste Generation Groupware... 21 Schreiben Sie uns!... 22

Kapitel Einleitung... 21 Die nächste Generation Groupware... 21 Schreiben Sie uns!... 22 Kapitel Einleitung........................................................ 21 Die nächste Generation Groupware..................................... 21 Schreiben Sie uns!..................................................

Mehr

Unterrichtseinheit 9

Unterrichtseinheit 9 Unterrichtseinheit 9 Sicherheitsrichtlinien werden verwendet, um die Sicherheit im Netzwerk zu verstärken. Die effizienteste Möglichkeit zum Implementieren dieser, stellt die Verwendung von Sicherheitsvorlagen

Mehr

Überwachen und Erstellen von Berichten in Exchange 2007

Überwachen und Erstellen von Berichten in Exchange 2007 483 K A P I T E L 1 0 Überwachen und Erstellen von Berichten in Exchange 2007 Die Integrität einer IT-Infrastruktur wird normalerweise basierend auf dem Systemreaktionsverhalten und der Systemstabilität

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Teil A Was ist neu?... 1. Teil B Der Schritt zu Windows 2000... 115

Inhaltsverzeichnis. Teil A Was ist neu?... 1. Teil B Der Schritt zu Windows 2000... 115 Teil A Was ist neu?........................................ 1 1 Was ist neu bei Windows 2000?...................... 3 Was ist neu bei Windows 2000?........................ 3 Die Einsatzbereiche von Windows

Mehr

Windows Vista Security

Windows Vista Security Marcel Zehner Windows Vista Security ISBN-10: 3-446-41356-1 ISBN-13: 978-3-446-41356-6 Inhaltsverzeichnis Weitere Informationen oder Bestellungen unter http://www.hanser.de/978-3-446-41356-6 sowie im Buchhandel

Mehr

Thomas Joos. Microsoft Windows Small Business Server 2011 Essentials Das Handbuch

Thomas Joos. Microsoft Windows Small Business Server 2011 Essentials Das Handbuch Thomas Joos Microsoft Windows Small Business Server 2011 Essentials Das Handbuch Thomas Joos: Microsoft Windows Small Business Server 2011 Essentials Das Handbuch Microsoft Press Deutschland, Konrad-Zuse-Str.

Mehr

Top-Themen. Office 365: So funktioniert die E-Mail-Archivierung... 2. Seite 1 von 16

Top-Themen. Office 365: So funktioniert die E-Mail-Archivierung... 2. Seite 1 von 16 Top-Themen Office 365: So funktioniert die E-Mail-Archivierung... 2 Seite 1 von 16 Schritt-für-Schritt-Anleitung Office 365: So funktioniert die E-Mail- Archivierung von Thomas Joos Seite 2 von 16 Inhalt

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Danksagungen... XV Einführung... XVII. Kapitel 1: Beseitigen von Hardwarefehlern... 1 III

Inhaltsverzeichnis. Danksagungen... XV Einführung... XVII. Kapitel 1: Beseitigen von Hardwarefehlern... 1 III III Danksagungen.... XV Einführung... XVII Hardwarevoraussetzungen... XVIII Einrichten des Testnetzwerks für die Übungen... XIX Verwenden der CD... XIX So installieren Sie die Übungstests... XX So benutzen

Mehr

Citrix Receiver Server-Umstieg

Citrix Receiver Server-Umstieg Citrix Receiver Server-Umstieg EDV Hausleitner GmbH Bürgerstraße 66, 4020 Linz Telefon: +43 732 / 784166, Fax: +43 1 / 8174955 1612 Internet: http://www.edv-hausleitner.at, E-Mail: info@edv-hausleitner.at

Mehr