Funktion geht vor. Die Flanken des Kajütaufbaus sind nach innen abgestuft. Damit lässt sich vorn die Genua noch enger schoten.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Funktion geht vor. Die Flanken des Kajütaufbaus sind nach innen abgestuft. Damit lässt sich vorn die Genua noch enger schoten."

Transkript

1 Funktion geht vor. Die Flanken des Kajütaufbaus sind nach innen abgestuft. Damit lässt sich vorn die Genua noch enger schoten.

2 yacht-test JPK Marathonläuferin mit vielen Talenten Die JPK aus Frankreich fokussiert auf lange Schläge und bietet sich vor allem für Ein- und Zweihandsegler an. Bei der Transatlantik-Regatta Transquadra ist sie gerade das Maß der Dinge foto: YACHT/J.-M. Liot

3 yacht-test JPK Segeln wie die Profis Die Spritzhaube über dem Niedergang schützt vor überkommendem Wasser. Die vielen Leinen verlangen nach Ordnung im Cockpit. Nur so behält man die Übersicht Flexibel Die Großschot kann für lange Distanzen auf die Schotwinschen umgelenkt werden. Die Fußrasten sind verstellbar aufnahmefähig Die Backskiste am Heck ist der einzige Stauraum an Deck. Sie schluckt Fender, Festmacher und die Rettungsinsel Mehr Bilder vom Test bei Webcode # N ur gerade 14 Minuten trennen die beiden erstplatzierten Yachten im Ziel der Auftakt-Etappe der Transquadra 2014/15. Schnellstes Boot nach rund 1200 gesegelten Seemeilen von St. Nazaire nach Madeira auf den Azoren ist die JPK von Jean-Pierre Kelbert und Hervé Perroud. Wenig später folgt die Jeanneau Sun Fast 3600 von Jean-François de Premorel und Louis Marie Dussere. Das Brisante daran: Kelbert ist Inhaber der Werft JPK Composites, De Premorel oberster Chef bei Jeanneau. Die beiden sind also nicht nur Rivalen auf hoher See, sondern auch im richtigen Leben als Yachtbauer. Das Transatlantik-Rennen Transquadra findet alle drei Jahre statt und führt in zwei Etappen von Frankreich über die Azoren nach Martinique in der Karibik. Gesegelt wird wahlweise ein- oder zweihand. Und alle Teilnehmer müssen mindestens 40 Jahre alt sein. Das Rennen erfreut sich insbesondere in Frankreich zunehmender Beliebtheit und gilt dort als eine Art Mini-Vendée-Globe für Spätberufene. Ein wahrer Trend: Für die Austragung 2014/15 haben sich fast 110 Segler angemeldet. Ein Boot, ein Ziel Der Vergleich zwischen JPK und Jeanneau hat sich schon im Vorfeld der diesjährigen Transquadra abgezeichnet: Mit der Sun Fast 3600 brachte Jeanneau eine vergrößerte Weiterentwicklung der Sun Fast 3200 aus dem Jahr 2007 (Test in YACHT 24/2013). Jeanneau hat das Konzept auf einen ganz bestimmten Einsatzbereich hin fokussiert: für die Teilnahme an der Transquadra, also lange Strecken mit kleiner Crew. Genauso die Entwicklung bei JPK. Auf die im Vergleich gemäßigt wirkende (Test in YACHT 25/2010) folgt die JPK ebenfalls mit einem erheblichen Plus an Leistungspotenzial. Auch bei JPK entspricht das größere Boot optisch wie konzeptionell noch viel mehr dem Vorbild eines echten Hochsee-Renners. Konkret heißt das: breites und offenes Heck, Rumpf mit Chines, doppelte Ruder, riesiges Cockpit sowie ein hoher und kraftvoller Segelplan augenfällig ein echter Racer. So viel zur äußeren Erscheinung. Unter Deck hingegen bleiben sowohl die JPK als auch die Sun Fast 3600 bemerkenswert wohnlich. Dies allerdings hat seinen Grund

4 Wie auf Schienen. Die JPK segelt auch bei Wind extrem steif. Steuern wird so zum Kinderspiel fotos: YACHT/J.-M. Liot nicht primär im Komfortangebot für Fahrtensegler. Wichtiger für das Konzept: Ein Boot mit vollem Innenausbau erhält nach IRC-Handicap ein vorteilhafteres Rating. Auch bei der Transquadra werden die gesegelten Zeiten zum Endresultat mit einem IRC-Koeffizienten multipliziert. Bei der JPK von Kelbert (der Prototyp) beträgt dieser Faktor 1,0380 (TTC). Für die Sun Fast 3600 von Jean-François de Premorel wurde das Handicap auf einen Wert von 1,046 festgelegt. Die Jeanneau müsste gemäß der Theorie also etwas schneller sein als die JPK. Im Hafen von Larmor-Plage in der Bretagne zieht Werftchef Kelbert für den Testschlag alle Schoten und Trimmleinen ein. Und das sind nicht wenige: doppeltes Spinnaker-Geschirr, jede Menge Fallen und Timmleinen, dazu noch Feinverstellungen. Im unübersichtlichen Wirrwarr fällt es schwer, den Überblick zu behalten. Allerdings hat sich Kelbert das Layout an Deck auf seine eigenen Bedürfnisse hinsichtlich der Transquadra optimiert. Das Standardboot sei nicht ganz so kompliziert ausgestattet, sagt der Werftchef. Als erfahrener Hochseeprofi weiß Kelbert, worauf es ankommt: gute Zugänglich- keit, kraftsparendes Handling, dazu Sicherheit für ein Rennen abseits der Küste. Auf der JPK sind sämtliche Funktionen kompromisslos auf diese Anforderungen hin ausgerichtet. Dafür stehen die hochwertige Decksausstattung von Premium-Hersteller Harken sowie Top-Tauwerk mit Spectra-Kernen. Das ist der Werftstandard. Viel Wind, Viel Freude Das Wetter zum Test zeigt sich von typisch bretonischer Art: kühl, regnerisch und windig. 15 Knoten sind es im Mittel, in Böen 20. Bei ablandigem Wind wird ein schlanker Spinnaker auf 7/8-Masthöhe gezogen. Mit Gemacht von Seglern. Im Konzept steckt viel Erfahrung geradezu rabiater Beschleunigung feuert die aus den Startblöcken. Sofort stehen 11 Knoten Speed auf der Logge, zwischendurch auch mal mehr. Das Boot segelt dabei wie auf Schienen, problemlos. Steuern ist denkbar einfach, weil kaum Ruderdruck da ist und die Neue extrem steif und kurstreu die Wellen absurft. Lenken kann gleichermaßen auch der Autopilot, der auf Booten dieser Ausrichtung und vor allem für Rennen offshore ohnehin eine bedeutende Funktion übernimmt. Hart am Wind bestätigen sich die ersten Eindrücke. Mit ihren vielen perfekt umgesetzten Trimmeinrichtungen lässt sich das volle Leistungspotenzial gezielt abrufen. Die Holepunkte der kurz überlappenden Genua sind über die Querschienen nach innen, außen sowie nach oben und unten dank zusätzlicher Feinverstellungen auch unter Druck jederzeit bestens einstellbar. Nur muss man auch wissen, woran zu ziehen ist. Tolle 7,2 Knoten erreicht die JPK mit einer Zweiercrew auf einem Winkel von 35 Grad zum Wind. Das Schiff wird als GFK-Konstruktion (mit Vinylesterharzen und Schaumkern) im Vakuum-Infusionsverfahren gebaut. Die Methode garantiert leichte und starke

5 86 yacht-test JPK JPK messwerte technische daten - bewertung Segelleistungen, ohne Abdrift und Strom 35 Grad 7,2 kn 60 Grad 8,4 kn 90 Grad 9,3 kn 120 Grad * 11,0 kn 150 Grad * 9,4 kn 2 kn 4 kn 6 kn 8 kn 10 kn Konstrukteur... Jacques Valer CE-Entwurfskategorie... A Lüa (Rumpflänge)... 10,80 m Breite... 3,65 m Tiefgang... 2,20 m Gewicht... 4,8 t Ballast/-anteil...2,2 t/45 % Großsegel... 40,0 m 2 Genua (106 %)... 33,0 m 2 Hochseetaugliches Performance- Boot mit einem starken Fokus auf Ein- und Zweihand-Tauglichkeit. Das Leistungspotenzial ist hoch und dank bester Ausstattung auch prima abrufbar. Unter Deck überrascht das fast wohnliche Interieur Konstruktion und Konzept Windgeschw.: kn (4 5 Bft.) Maschine (Volvo P.) kw/19 PS Kompromisslose Ausrichtung Wellenhöhe: ca. 1,0 Meter Solide Bauausführung * Mit Spinnaker Rumpf- u. DecKS bauweise Keine Varianz für den Kiel GFK-Sandwichkonstruktion mit Potenzial STZ 1 = 5,1 4,0 Cruiser Performance-Cruiser 5,0 Viel Tuch und wenig Gewicht: Die Ausrichtung ist klar leistungsorientiert Schaumkern. Vakuum-Infusionsverfahren mit Vinylesterharz preis und werft Grundpreis ab Werft Segelleistung und Trimm Großes Leistungspotenzial Hohe Steifigkeit, gute Höhe Beste Trimmmöglichkeiten Wohnen und Ausbauqualität Preis segelfertig Einfacher, robuster Innenausbau Kojenmasse Garantie/gegen Osmose... 2/5 Jahre Kojen achtern zu kurz Der hohe, schlanke Segelplan verspricht viel Leistungsvermögen. Für den Innenausbau gibt es keine Varianten Vorschiff 2,00 x 1,60/0,55 m Salonkojen (2) 2,00 x 0,55 m Achtern 1,90 x 1,36/1,17 m Knapp Durchschnitt Komfortabel Werft und Vertrieb JPK Composites, 6260 Larmor-Plage (Frankreich); Tel. 0033/ ; Kein Stauraum im Vorschiff Ausrüstung und Technik Fehlerfreies Deckslayout Hochwertige Komponenten 1 Dimensionslose Zahl. Berechnung: 2 S/ 3 V. Je höher der Wert, desto mehr Segelfläche (S) hat das Schiff in Relation zur Verdrängung (V). 2 Gemäß YACHT-Definition. Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer Ver bindungen sowie Einheitlichkeit bezüglich des Gewichts. Das Boot ist wahlweise mit einem oder zwei Ruderblättern erhältlich. Allerdings bleibt es ohne Optionen beim Flossenkiel mit 2,20 Meter Tiefgang. Alternativen mit kürzerem oder sogar variablem Tiefgang (zum Beispiel Schwenkkiel) werden von der Werft nicht angeboten. Gute Ideen, gute Umsetzung Das Interieur der JPK zeigt sich von einer eher nüchtern schnörkellosen, aber auch sehr robust anmutenden Seite. Unter Deck kommt die Funktion zweifellos vor Optik und Behaglichkeit. Die Bezüge sind aus Kunststoff, Einbauten aus GFK, sichtbare Holzanteile aus überfurniertem Marine- Sperrholz. Das macht Sinn für ein Boot dieser Ausrichtung; Regattasegler werden mit dem Ausbau ohnehin kaum besonders vorsichtig umgehen. Dementsprechend ist das Interieur so ausgelegt, dass Teile problemlos ersetzt oder repariert werden können. Trotz aller Nüchternheit bietet sich die JPK auch zum Touren an. Die Koje im Vorschiff ist groß genug, damit zwei Personen mit ausreichend Komfort schlafen können. Entfernt man die Rückenpolsterungen der Sitzbänke im Salon, können auch diese als zusätzliche Koje dienen. Im Achterschiff wird es für zwei Erwachsene aber eng die Koje ist dafür weder breit noch lang genug. Interessant ist die Anlage der Navigation mit einem Schlafsitz, wo Hochseesegler auf langer Strecke arbeiten und ruhen. Durch die eigenartig abgestuften Flanken des Kajütaufbaus kann der Segler zudem durch Der preis stimmt. Dafür Erhält man viel Boot und schöne Teile zwei Fenster von innen nach vorn in Fahrtrichtung und sogar ein Stück weit in die Segel spähen, ohne dafür ins Cockpit klettern zu müssen eine prima Idee. Die JPK kostet als Standardboot ab Werft Euro, inklusive 19 Prozent Mehrwertsteuer. Die Sun Fast 3200 bleibt als Konkurrenz in vergleichbarer Ausstattung auf Augenhöhe, für sie werden Euro verlangt. Wie auf Performance-Booten üblich, ist die Segelgarderobe nicht mitgerechnet. Für einen Satz brauchbarer Tücher (Groß, Genua und Spinnaker/Gennaker) sollten Interessierte je nach Qualität und Hersteller mindestens weitere Euro kalkulieren. Anders als in Frankreich bewegt das Thema des ein- und zweihändigen Hochsee-Rennsports in Deutschland zwar keine größeren Massen, stößt aber auf zunehmendes Interesse. Und es gibt dafür auch schon einen Markt, der jetzt mit der JPK um ein spannendes und verheißungsvolles Boot ergänzt wird, das überdies auch noch bezahlbar ist. Michael Good fotos: YACHT/J.-M. Liot; zeichnung: n. campe

6 Einfach, Gut freigestellt Der Gasherd mit Ofen ist eine Ausbauoption gut zum Touren und vorteilhaft für das Rating nach IRC beengt In der Achterkabine ist der Platz eingeschränkt. Nur eine Person schläft gut entspannt Auf dem Schalensitz in der Navigation kann man auch mal längere Zeit verweilen Zuverlässig Die robuste Steuermechanik schafft Vertrauen. Die Zugänglichkeit ist prima

Optik und Performance in Harmonie. Die Arcona 340 segelt so gut, wie sie aussieht

Optik und Performance in Harmonie. Die Arcona 340 segelt so gut, wie sie aussieht Optik und Performance in Harmonie. Die Arcona 340 segelt so gut, wie sie aussieht foto: YACHT/S. Almers 76 ARCONA 340 YACHT-TEST Familiengerechter Tourer, aber auch ambitioniertes Sportgerät: Die Arcona

Mehr

ALLURES. DAS UNTERNEHMEN Oder: Was steckt hinter der perfekten Yacht?

ALLURES. DAS UNTERNEHMEN Oder: Was steckt hinter der perfekten Yacht? 96 TEXT YVONNE KIENESBERGER FOTOS YVONNE KIENESBERGER, ERIC BEAUGÉ, GROUPE LOSANGE, WWW.PRESSE.ALLURES-YACHTING.DE ALLURES DAS UNTERNEHMEN Oder: Was steckt hinter der perfekten Yacht? Yachten 97 Allures

Mehr

Viko S 22 Viko-Yachten standen für Michael Krieg axel BöhM

Viko S 22 Viko-Yachten standen für Michael Krieg axel BöhM test Viko S 22 Viko-Yachten standen für großzügiges Wohnvolumen unter Deck, bis die Werft 2012 mit einer neuen Modellreihe für sportlich ambitionierte Segler überraschte. Wir haben das kleinste Schiff

Mehr

Aussteller zünden zum Jubiläum ein Feuerwerk an Premieren

Aussteller zünden zum Jubiläum ein Feuerwerk an Premieren 03.09.2011 Sportlich, schnell und dabei komfortabel für die Crew - Auf der 50. INTERBOOT werden von 17. bis 25. September die Bootstrends der Saison gezeigt Aussteller zünden zum Jubiläum ein Feuerwerk

Mehr

Oyster 61 / Oyster Marine

Oyster 61 / Oyster Marine Oyster 61 / Oyster Marine Baujahr: 1998 Preis Euro: 569.000,- MwSt.-Status: bezahlt Motor: Perkins 210 PS, Wellenantrieb Layout: 4 Kabinen, 8 Kojen/ 3 Naßzellen Betriebsstunden: ca. 1.000h Länge: 18,59

Mehr

Stürmer und Dränger. Die Produkt-Offensive geht weiter. Im Starkwind-Test die zwei 38 Cruiser und 34 Cruiser. Was sie können, was sie bieten, was

Stürmer und Dränger. Die Produkt-Offensive geht weiter. Im Starkwind-Test die zwei 38 Cruiser und 34 Cruiser. Was sie können, was sie bieten, was test Bavaria 38/Bavaria 34 Stürmer und Dränger Die Produkt-Offensive geht weiter. Im Starkwind-Test die zwei 38 Cruiser und 34 Cruiser. Was sie können, was sie bieten, was Duell Seite an Seite. Die 38

Mehr

Seascape 27 Segelt wie der Teufel

Seascape 27 Segelt wie der Teufel FAHRBERICHT SEASCAPE 27 Seascape 27 Segelt wie der Teufel Ist die Seascape 27 das Boot, auf das die Seglerwelt am Bodensee jahrelang gewartet hat? Sie ist schmal, trailerbar, hat einen aufholbaren Kiel

Mehr

9 C 3 Bft 2 sonnig. Text Michael Krieg Fotos Michael Krieg, Richard Moore, Silke Springer, Importeur, Werft

9 C 3 Bft 2 sonnig. Text Michael Krieg Fotos Michael Krieg, Richard Moore, Silke Springer, Importeur, Werft GroSSe Yacht k l e i n e Die Überraschung ist gelungen. Nach dem großen Erfolg mit der Winner 9 setzen die Holländer mit der Winner 8 noch einen drauf. Mit der kleinsten Variante in der Modellpalette,

Mehr

Zu verkaufen Leisure 17

Zu verkaufen Leisure 17 Zu verkaufen Leisure 17 Leisure 17 ist eine Serie von Sportbooten der britischen Firma Cobramold Ltd (die später in Brinecraft Ltd umbenannt wurde). Die Yacht ist hauptsächlich für Fahrten in küstennahen

Mehr

Exposé. SY Pinguin - Berlin. Januar 2015. 3.900 EUR Verhandlungsbasis

Exposé. SY Pinguin - Berlin. Januar 2015. 3.900 EUR Verhandlungsbasis Exposé SY Pinguin - Berlin Januar 2015 3.900 EUR Verhandlungsbasis Hinweis: Dieses Exposé haben wir nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Es gibt jedoch keine Garantie auf Richtigkeit oder Vollständigkeit

Mehr

Breitensport. Mit einem aus der Regattaszene abgeleiteten Konzept will Elan Fartensegler begeistern. Elan 450 Test

Breitensport. Mit einem aus der Regattaszene abgeleiteten Konzept will Elan Fartensegler begeistern. Elan 450 Test 66 Ya c h t 4 / 2 0 0 8 Elan 450 Test Breitensport Mit einem aus der Regattaszene abgeleiteten Konzept will Elan Fartensegler begeistern fotos: yacht/m. ranchi Nun auch für Fahrtenyachten: Die Elan 450

Mehr

D-Seiten_34-39_Delphia 28.06.2010 11:40 Uhr Seite 34. Nur nicht hudeln

D-Seiten_34-39_Delphia 28.06.2010 11:40 Uhr Seite 34. Nur nicht hudeln D-Seiten_34-39_Delphia 28.06.2010 11:40 Uhr Seite 34 Nur nicht hudeln Gemütliche Verdränger kommen üblicherweise aus Holland und sind typischerweise aus Stahl gebaut. Nicht so die Delphia 1050 Escape.

Mehr

J 88 Der Wochenendsportler

J 88 Der Wochenendsportler FAHRBERICHT J 88 J 88 Der Wochenendsportler Etwas länger, etwas breiter, ansonsten erinnert die J 88 in ihren Linien unweigerlich an die erfolgreiche kleinere Schwester J 70. Doch während die mehr oder

Mehr

High-tech handlich. im test

High-tech handlich. im test Mit grossem 09 Bootsmarkt september 2015 4,50 im test Comitti Venezia 25 / 28 Delphia Nano Jeanneau Merry Fisher 605 Sirius 40 DS Freikarten hanseboot Interboot Infos auf Seite 3 Special Bordelektronik

Mehr

SCHNELLER, HÖHER, BREITER

SCHNELLER, HÖHER, BREITER YACHT-TEST HANSE 415 64 8 2012 SCHNELLER, HÖHER, BREITER Mehr Leistung, mehr Volumen, mehr Ideen: Die neue HANSE 415 soll die Markenwerte der Werft mit frischen Details beleben. Die jüngste Großserienyacht

Mehr

Bavaria 38 Cruiser-3 Modelljahr 2008

Bavaria 38 Cruiser-3 Modelljahr 2008 Bavaria 38 Cruiser-3 Modelljahr 2008 Technische Daten Bavaria 38 Cruiser-3 Modelljahr 2008 Name Bavaria 38 Cruiser-3 Jahrgang 2008 Werft / Land Bavaria Yachtbau GmbH / DE Konstrukteur J & J Design Länge

Mehr

Darüber hinaus Verstärkungen lokal im Bug-, Kiel- und Motorbereich.

Darüber hinaus Verstärkungen lokal im Bug-, Kiel- und Motorbereich. Dimensionen: LÜA LWL Breite Tiefgang Verdrängung Ballast I J P E 11,50 m 10,00 m 3,20 m 1,80 m 4.950 kg 2.005 kg 13,55 m 4,60 m 13,18 m 4,60 m Rumpfaufbau: Produktions-Methode: GFK in Injetionsverfahren

Mehr

Trimm beim Yngling. Yngling hat eine fraktionierte Takelung mit Drucksaling Dh. Mast wird durch die Wanten gehalten, nicht durch den Achterstag

Trimm beim Yngling. Yngling hat eine fraktionierte Takelung mit Drucksaling Dh. Mast wird durch die Wanten gehalten, nicht durch den Achterstag Trimm beim Yngling Yngling hat eine fraktionierte Takelung mit Drucksaling Dh. Mast wird durch die Wanten gehalten, nicht durch den Achterstag Ein guter Trimm bedeutet optimale Geschwindigkeit unter den

Mehr

oder Wohnung auf dem Wasser!

oder Wohnung auf dem Wasser! WELTNEUHEIT Spree Marine Schwimmendes Büro oder Wohnung auf dem Wasser! ~ 2 ~ Spree Marine Die Residenz Yacht 20 m das schwimmende Büro der Spree Marine GmbH ~ 1 ~ ~ 2 ~ Das schwimmende Büro der Spree

Mehr

Leisure 23. FRAU NACHBARIN, die liebenswert-robuste Leisure 23. (englisch, sprich: läscher )

Leisure 23. FRAU NACHBARIN, die liebenswert-robuste Leisure 23. (englisch, sprich: läscher ) Leisure 23 FRAU NACHBARIN, die liebenswert-robuste Leisure 23 (englisch, sprich: läscher ) Den Belegungsplan für 2017 finden Sie auf dieser Seite, ganz unten. Stabiles Boot Knuffiger Decksaufbau mit Ralf

Mehr

Rassys Rennziege. ges getan bei Rassy. Puristen und Traditionalisten müssen sich mit etlichen

Rassys Rennziege. ges getan bei Rassy. Puristen und Traditionalisten müssen sich mit etlichen Hallberg-Rassy 372 Rassys Rennziege Glaubt man den Umfragen, ist eine HR das Traumschiff der deutschen Segler. Doch auch Träume ändern sich mit der Zeit Text und Fotos: Thorsten Höge D iese Marke hat Tausende

Mehr

Hallberg Rassy 36 Baujahr: 1990 Preis Euro: auf Anfrage. MwSt.-Status: bezahlt Motor: VOLVO PENTA MD 22 57 PS, Welle Layout: 2 Kabinen, 6 Kojen/ 1 Naßzelle Länge: 10,87 m Tiefgang: 1,70 m Wassertank: 355

Mehr

Corby 38- ROCKALL IV Baujahr: 2000 Preis Euro: 148.000,- MwSt.-Status: bezahlt Motor: YANMAR 3 Zylinder PS, Saildrive Konstrukteur: John Corby Betriebsstunden: 358 h (18.08.2016) Länge: 11,65 m Tiefgang:

Mehr

Trader 535 Signature Komplett Refit- Bestzustand

Trader 535 Signature Komplett Refit- Bestzustand Trader 535 Signature Komplett Refit- Bestzustand Baujahr: 2003 Preis Euro: 349.000,- MwSt.-Status: bezahlt Layout: 3 Kabinen, 6 Kojen/ 2 Naßzellen Länge: 16,58 m Tiefgang: 1,10 m Wassertank: 909 l Treibstofftank:

Mehr

Wie wir 2020 segeln: Alternative Segelkonzepte Schweizer Boatsharing Sailbox funktioniert bestens

Wie wir 2020 segeln: Alternative Segelkonzepte Schweizer Boatsharing Sailbox funktioniert bestens http://segelreporter.com/panorama/alternative- segelkonzepte- schweizer- boatsharing- sailbox- funktioniert- bestens/ Wie wir 2020 segeln: Alternative Segelkonzepte Schweizer Boatsharing Sailbox funktioniert

Mehr

Maxi 1050, Dehler 34 und Dufour 34 beim Test auf dem IJsselmeer. der Komfort war mehr als ausreichend FOTO: B. KOLTHOF YACHT 13/2004

Maxi 1050, Dehler 34 und Dufour 34 beim Test auf dem IJsselmeer. der Komfort war mehr als ausreichend FOTO: B. KOLTHOF YACHT 13/2004 , und beim Test auf dem IJsselmeer. Die Segeleigenschaften begeisterten, der Komfort war mehr als ausreichend FOTO: B. KOLTHOF 74 Performance-Cruiser Test Die Stunde der Wahrheit Schiffe um zehn Meter

Mehr

Segelordner von. Ferienbetreuung der Stadt Nürnberg im Yacht-Club Noris e.v. Nürnberg. Bayernstr. 134 90478 Nürnberg. Telefon: 0911-403130.

Segelordner von. Ferienbetreuung der Stadt Nürnberg im Yacht-Club Noris e.v. Nürnberg. Bayernstr. 134 90478 Nürnberg. Telefon: 0911-403130. Segelordner von Name: Ferienbetreuung der Stadt Nürnberg im Yacht-Club Noris e.v. Nürnberg Bayernstr. 134 90478 Nürnberg Telefon: 0911-403130 Herzlich willkommen zur Ferienbetreuung im Yacht-Club Noris!

Mehr

Geschafft! 1 von 5 05.07.2014 18:11. Transatlantik: Harald Sedlacek nach 46 Tagen und 20 Stunden auf Open 16 wieder zurück SUCHE

Geschafft! 1 von 5 05.07.2014 18:11. Transatlantik: Harald Sedlacek nach 46 Tagen und 20 Stunden auf Open 16 wieder zurück SUCHE 1 von 5 05.07.2014 18:11 Suche Home Regatta America s Cup Youth America s Cup Volvo Ocean Race Vendée Globe Klassen Olympia Offshore International Taktik Technik Jugend Blogs Knarrblog Braschosblog Der

Mehr

TEASER MARITIME EVENTS 2016

TEASER MARITIME EVENTS 2016 TEASER MARITIME EVENTS 2016 Für Ihre exklusive Nutzung von Schiffen während der Kieler Woche stehen Ihnen und Ihren Gästen zwei Slots zur Verfügung: Die Tagesfahrt beginnt mit dem Ablegen um 10.00 Uhr

Mehr

Der beste Allrounder, den Sie für Geld bekommen können

Der beste Allrounder, den Sie für Geld bekommen können Der beste Allrounder, den Sie für Geld bekommen können Früher haben die Leute gesagt: Das konntet ihr nicht besser machen aber genau das haben wir getan. Der neueste VK540IV bietet jetzt bei gleich gebliebener

Mehr

BAVARIA 33cr. Die charakteristischen Konstruktionsdaten. In der von uns gefahrenen Version. Vom Start weg in die erste Reihe.

BAVARIA 33cr. Die charakteristischen Konstruktionsdaten. In der von uns gefahrenen Version. Vom Start weg in die erste Reihe. BAVARIA 33cr Vom Start weg in die erste Reihe Ohne CAD, Computer Aided Design, wäre der konstruktive Aufwand einer Range wie bei der neuen BAVARIA Cruiser Linie nur mit enormen Personalaufwand möglich.

Mehr

Zertifiziert nach ISO 9001/2000. Sichelschmidt M900 Der Vielwegestapler. GmbH

Zertifiziert nach ISO 9001/2000. Sichelschmidt M900 Der Vielwegestapler. GmbH Zertifiziert nach ISO 9001/2000 Sichelschmidt M900 Der Vielwegestapler GmbH material handling Der Vielwegestapler Das Ziel: Effizienter Langgut-Umschlag Wenn es um den effizienten und platzsparenden Umschlag

Mehr

SPORT LINE 44 39 35 32 29

SPORT LINE 44 39 35 32 29 SPORT LINE 44 39 35 32 29 HIGH QUALITY BAVARIA Yachten erfüllen die höchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandards im gesamten Serienyachtbau, sind State of the Art in Style und Design. Ein Grund dafür ist

Mehr

QUEEN F. Technische Daten Typ / Modell Beneteau 50.5 QUEEN FREDERICA Baujahr 2008. Yanmar 110 PS

QUEEN F. Technische Daten Typ / Modell Beneteau 50.5 QUEEN FREDERICA Baujahr 2008. Yanmar 110 PS QUEEN F. Typ / Modell Beneteau 50.5 QUEEN FREDERICA Baujahr 2008 15,62 Meter 4,90 Meter 2,00 Meter fläche 110 qm Yanmar 110 PS 400 Liter Sicherheit Durchgelattes Großsegel mi 3 Reffs, Rollfock, Gennaker

Mehr

Parasail versus parasailor². Spinnaker mit Auftrieb. Presseberichte zum Original parasailor². Artikel der Zeitschrift Palstek 6/04

Parasail versus parasailor². Spinnaker mit Auftrieb. Presseberichte zum Original parasailor². Artikel der Zeitschrift Palstek 6/04 Artikel der Zeitschrift Palstek 6/04 Parasail versus parasailor² Spinnaker mit Auftrieb In den letzten Jahren tauchen immer wieder auf den ersten Blick seltsam anmutende Spinnakerkonstruktionen am Segelhorizont

Mehr

Maltese Falcon Eine Yacht der Superlative

Maltese Falcon Eine Yacht der Superlative Maltese Falcon Eine Yacht der Superlative Liebe Segelfreude, wir wenden uns heute einer Yacht zu, die in vieler Hinsicht ein Superlativ darstellt: der Maltese Falcon. Wo spürt man eine solche Yacht am

Mehr

BARON 135 ALUMINIUM. Very stable aluminium sailing yacht. Sehr stabile Segelyacht aus Aluminium

BARON 135 ALUMINIUM. Very stable aluminium sailing yacht. Sehr stabile Segelyacht aus Aluminium Very stable aluminium sailing yacht Sehr stabile Segelyacht aus Aluminium This sailing yacht was built by BARON YACHTBAU GERMANY in Aluminium in 1991. The ship has been maintained everytime by the first

Mehr

JUST DO IT s. Sommertörn In die ferne Ostsee: Bis zum Saimaa-See und zurück

JUST DO IT s. Sommertörn In die ferne Ostsee: Bis zum Saimaa-See und zurück JUST DO IT s Sommertörn 2011 In die ferne Ostsee: Bis zum Saimaa-See und zurück Für Freunde des Segelns, die mal JUST DO IT kennen lernen wollen! Wir haben auf dem diesjährigen Sommertörn einige Kojenplätze

Mehr

Männer segeln mit der Safier. 23. bis 29. Juli 2006

Männer segeln mit der Safier. 23. bis 29. Juli 2006 Männer segeln mit der Safier 23. bis 29. Juli 2006 Herzlich willkommen Ziel des Infoabends einen Überblick über die Segelreise erhalten die Atmosphäre kennenzulernen sich mit anderen Interessenten auszutauschen

Mehr

INFORMATION SOLARBOOT aquawatt 550

INFORMATION SOLARBOOT aquawatt 550 INFORMATION SOLARBOOT aquawatt 550 Das sauberste Motorboot am See Aquawatt, D.H. Seebacher, führend in der Entwicklung und im Bau von E - Booten und Yachten stellt eine völlig neue E - Boot Generation

Mehr

Caravans 2015 NEU. Sie lieben es noch komfortabler? Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten (Spaß aber nicht!)

Caravans 2015 NEU. Sie lieben es noch komfortabler? Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten (Spaß aber nicht!) 12 1 Das große JUBELäum! NEU Sie lieben es noch komfortabler? Für Ihre persönlichen Komfortwünsche stehen Ihnen fair kalkulierte Sonderausstattungen zur Verfügung. Weitere Informationen können Sie unserer

Mehr

Kajak-Tipp! Over-Kajaks. Kajaks Jetzt in unserem Shop! Inkl. Rabatt für Kursteilnehmer ( s.u.)

Kajak-Tipp! Over-Kajaks. Kajaks Jetzt in unserem Shop! Inkl. Rabatt für Kursteilnehmer ( s.u.) Kajak-Tipp! Cross-Over Over-Kajaks Kajaks Jetzt in unserem Shop! Inkl. Rabatt für Kursteilnehmer ( s.u.) Du suchst ein Boot, das du gleichermaßen für Wander- und Angel- als auch für Wildwasser-Touren nutzen

Mehr

Boots- und Yachthandelsvertretung Mannheim UG

Boots- und Yachthandelsvertretung Mannheim UG Exposé 1605203 ELLING E 4 Ultimate Ausstellung,Vorführ- Yacht Boots- und Yachthandelsvertretung Telefon: 0621/876 08 299 Handelregister- Nr: HRB 708568 Deutsch Bank Mannheim UG (haftungsbeschränkt) Fax:

Mehr

SEGELURLAUB auf Fahrtenyacht // sehr sicher und komfortabel

SEGELURLAUB auf Fahrtenyacht // sehr sicher und komfortabel 16,20 Meter Ketsch Fahrtenyacht aktiv mitsegeln in Kroatien ab Sukosan SEGELURLAUB auf Fahrtenyacht // sehr sicher und komfortabel Diese Ferretti Altura 53 ist eine ganz spezielle sehr sichere und komfortable

Mehr

Werte im Wandel. Michael Schmidt, Hanse 415

Werte im Wandel. Michael Schmidt, Hanse 415 Hanse 415 fahrbericht Werte im Wandel Michael Schmidt, Exzentriker, Querdenker und kreativer Geist, hat Hanse Yachts innerhalb weniger Jahre aus dem Nichts zu einer der größten Werften der Welt gemacht.

Mehr

Hochleistungs one-design Einrümpfer zum regatieren und für müheloses Segeln mit reduzierter Crew.

Hochleistungs one-design Einrümpfer zum regatieren und für müheloses Segeln mit reduzierter Crew. Hochleistungs one-design Einrümpfer zum regatieren und für müheloses Segeln mit reduzierter Crew. 2 P S A R O S 3 3 Sorgfältiges und sauberes Design: funktional, effizient, ökonomisch und zukunftsorientiert.

Mehr

Autopilot-Antriebe. www.svb.de I Seite 1. SVB Spezialversand für Yacht- & Bootszubehör / Stand: 16.01.2009. MAMBA - Antrieb.

Autopilot-Antriebe. www.svb.de I Seite 1. SVB Spezialversand für Yacht- & Bootszubehör / Stand: 16.01.2009. MAMBA - Antrieb. SVB svb.de INFO Die Erfahrungen von Lewmar Whitlock hat tiefe Einblicke in die Herausforderungen gegeben, die bei der Integration eines Autopilot Antriebes auftreten können. So auch, wie wichtig eine korrekte

Mehr

Transatlantik- Törn 2015. Martinique und der Türkei» «Go East über 5500 sm zwischen. Go East! Atlantik-Überquerung über die Azoren

Transatlantik- Törn 2015. Martinique und der Türkei» «Go East über 5500 sm zwischen. Go East! Atlantik-Überquerung über die Azoren «Go East über 5500 sm zwischen Martinique und der Türkei» Atlantik-Überquerung über die Azoren Martinique Azoren Gibraltar Malaga Balearen Sardinien Sizilien Kalabrien Griechenland Türkei Palau Martinique

Mehr

Reisebericht: Überführung SY Maxi vom 02.09.2005 bis zum 18.09.2005

Reisebericht: Überführung SY Maxi vom 02.09.2005 bis zum 18.09.2005 Reisebericht: Überführung SY Maxi vom 02.09.2005 bis zum 18.09.2005 von Matthias Cramer / Yacht-Club Wesel Die Segelyacht: Maxi 1050 Maximal Länge: 10,55 m, Breite: 3,25 m, Tiefgang: 1,87 m Großsegel:

Mehr

Segeln für alle. in der ganzen schweiz

Segeln für alle. in der ganzen schweiz Segeln für alle in der ganzen schweiz Sailbox ist eine Non-Profit-Organisation von SWISs SAILING. 2 Segeln für alle in der ganzen schweiz Es geht ums Segeln Für alle Sailbox will das Segeln in der Schweiz

Mehr

Rückfahrt Segelboot "Ninotchka" von Palme de Mallorca (Spanien) nach Port Grimaud (France) Mo 18. Sa 23.06.2007

Rückfahrt Segelboot Ninotchka von Palme de Mallorca (Spanien) nach Port Grimaud (France) Mo 18. Sa 23.06.2007 Rückfahrt Segelboot "Ninotchka" von Palme de Mallorca (Spanien) nach Port Grimaud (France) Mo 18. Sa 23.06.2007 Marseille Port Grimaud 25 ktn 25-30 ktn Golf du Lion Etappe 4 Llafranc Etappe 3 Golf du St.

Mehr

NEWSLETTER 14 September 2013

NEWSLETTER 14 September 2013 NEWSLETTER 14 September 2013 ALLERNEUSTE HIGHLIGHTS UNSERER HOCHSEE-YACHTEN Tauchen Sie ein in die neue Boot-Saison und entdecken Sie mit MASSAG MARINE die brandaktuellen Jeanneau-Neuheiten! Auf der diesjährigen

Mehr

Allianz Esa EuroShip. Sondertarif Bodensee. Die Allianz Esa Yachtversicherung. www.allianz-esa.de

Allianz Esa EuroShip. Sondertarif Bodensee. Die Allianz Esa Yachtversicherung. www.allianz-esa.de Allianz Esa Ship Sondertarif Bodensee Die Allianz Esa Yachtversicherung. www.allianz-esa.de Der Bodensee-Sondertarif. Der Allianz Esa Sondertarif bietet für Boots- und Yachteigner im Fahrtgebiet Bodensee

Mehr

für Entspannung und Vergnügen. Der Helia 44 kommt mit einem neuartigen Lounge-Bereich und Sonnenliegen auf dem Oberdeck

für Entspannung und Vergnügen. Der Helia 44 kommt mit einem neuartigen Lounge-Bereich und Sonnenliegen auf dem Oberdeck 94 Viel Licht, maximale Transparenz. Die Fensterflächen ermöglichen Aus-, aber auch Einblicke Zwei Rümpfe doppelter Genuss Fountaine Pajot bringt den Fahrtenkat mit noch mehr Möglichkeiten für Entspannung

Mehr

Der Laser. Alles was man fürs Erste wissen muss

Der Laser. Alles was man fürs Erste wissen muss Übersicht Der Laser Alles was man fürs Erste wissen muss Eine Zusammenfassung vorhandener Literatur von Christian Ries 1. Einführung... 1 2. Am Wind... 3 2.1. Cunningham... 3 2.2. Vang:... 3 2.3 Outhaul:...

Mehr

Im Takt mit Ihrer Produktion

Im Takt mit Ihrer Produktion Piezo-Technologie in HBM-Qualität Im Takt mit Ihrer Produktion Sicheres Überwachen schneller Fügeprozesse...... selbst bei kleinsten Einbauräumen macht den U Mehr Sicherheit und mehr Komfort für In Ihren

Mehr

PEUGEOT // Partner Tepee

PEUGEOT // Partner Tepee PEUGEOT // Partner Tepee Ganz schön praktisch. Komfort und Variabilität. Viel Platz auf allen Plätzen und das so komfortabel wie möglich. Und so variabel wie nötig. Hier geht der PEUGEOT Partner Tepee

Mehr

ZOLLER PRESETTING SOLUTIONS. Das Messgerät für Kurbelwellenfräser mit innenliegenden Werkzeugschneiden. aralon

ZOLLER PRESETTING SOLUTIONS. Das Messgerät für Kurbelwellenfräser mit innenliegenden Werkzeugschneiden. aralon ZOLLER PRESETTING SOLUTIONS Das Messgerät für Kurbelwellenfräser mit innenliegenden Werkzeugschneiden aralon Kurbelwellenfräser schnell und einfach exakt einstellen»aralon«steigende Qualitätsansprüche

Mehr

Exposé Die SKYTHIA erleben

Exposé Die SKYTHIA erleben Exposé Die SKYTHIA erleben Juni bis Oktober 2015 Die SKYTHIA erleben. Morgens in Seemannskluft an Deck kommen, empfangen von der Crew. In eine eigene Welt: die honigfarben bis hellbraun schimmernden schrägen

Mehr

Die Dream Yacht Kauf-Charter Programme bieten attraktive Modelle für alle, die Yachteigner werden wollen

Die Dream Yacht Kauf-Charter Programme bieten attraktive Modelle für alle, die Yachteigner werden wollen Die Dream Yacht Kauf-Charter Programme bieten attraktive Modelle für alle, die Yachteigner werden wollen Dream Yacht Kauf-Charter Programme Dream Yacht Performance Programm Dream Yacht Garantie Programm

Mehr

Fotos: Morten Strauch

Fotos: Morten Strauch Test Fotos: Morten Strauch Details Die Cockpit-Sitzecke wandelt man im Handumdrehen in eine gemütliche Liegewiese. Wer sich auf dem rutschfesten Vordeck aalen möchte, zahlt für die Bugpolster extra. 30

Mehr

Einweisung und Übernahme

Einweisung und Übernahme Einweisung und Übernahe Grundsätzliches zu Schiff erörtern o allgeeine Rauaufteilung o Kojenzuteilung Die wichtigsten Teile des Schiffes it den entsprechenden Fachausdrücken (an Deck und unter Deck) zeigen

Mehr

G2, Schönheit, Geschwindigkeit & Komfort. Reines Segeln

G2, Schönheit, Geschwindigkeit & Komfort. Reines Segeln G2, Schönheit, Geschwindigkeit & Komfort Reines Segeln Optimale Leistungen, reines SEGELVERGNÜGEN Ein Boot mit CHARAKTER Lassen Sie sich von den klassischen Linien der G2 nicht täuschen. Die G2 ist eine

Mehr

Wasserfahrzeuge. Allianz Suisse Wasserfahrzeugversicherungen Zu Wasser und zu Land geschützt.

Wasserfahrzeuge. Allianz Suisse Wasserfahrzeugversicherungen Zu Wasser und zu Land geschützt. Wasserfahrzeuge Allianz Suisse Wasserfahrzeugversicherungen Zu Wasser und zu Land geschützt. Wasserfahrzeugversicherungen: das Wichtigste in Kürze. Gute Fahrt! Ihre Yacht ist Ihnen wichtig und ans Herz

Mehr

Mit der Lena, 15er P-Jollenkreuzer Bj. 1954 haben wir in den letzten 7 Jahren die Region Müritz intensiv besegelt.

Mit der Lena, 15er P-Jollenkreuzer Bj. 1954 haben wir in den letzten 7 Jahren die Region Müritz intensiv besegelt. Reisebericht Mit der LENA P 182 im Achterwasser vom 29.06. bis 10.07. 2014 Mit der Lena, 15er P-Jollenkreuzer Bj. 1954 haben wir in den letzten 7 Jahren die Region Müritz intensiv besegelt. Beim letzten

Mehr

Zuhause im Bussardweg

Zuhause im Bussardweg Zuhause im Bussardweg Sie wohnen in zentraler Lage von Grün umgeben und erreichen das Elmshorner Zentrum sowie den Hauptbahnhof in nur 10-15 Gehminuten. Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte und Apotheke sind in

Mehr

Zugestellt durch Österreichische Post GENIESSEN SIE IHR ZUHAUSE WIE IHREN URLAUB.

Zugestellt durch Österreichische Post GENIESSEN SIE IHR ZUHAUSE WIE IHREN URLAUB. Zugestellt durch Österreichische Post GENIESSEN SIE IHR ZUHAUSE WIE IHREN URLAUB. Praun & Partner bündelt Know-how, Erfahrung und Kompetenz rund um das Thema Sonnenschutz. Wir kennen die neuesten Entwicklungen

Mehr

Baltic 56 Deckshouse TI-COYO

Baltic 56 Deckshouse TI-COYO Baltic 56 Deckshouse TI-COYO Baujahr: 2007 Preis Euro: 745.000,- MwSt.-Status: bezahlt Layout: 2 Kabinen, 4+2 Kojen/ 2 Naßzellen LüA: 17,51 m (LWL: 15,00m) Tiefgang: 2,80 m Wassertank: 800 ltr (Niro-Tanks)

Mehr

Törnvorschlag für 1 Woche Mallorca

Törnvorschlag für 1 Woche Mallorca Törnvorschlag für 1 Woche Mallorca 1. Rund Mallorca ( ca. 200 Seemeilen, für aktive Segler und bei entsprechenden Windverhältnissen) Samstag: Eincheck in Palma de Mallorca Sonntag: Cabreras Diese Inselgruppe

Mehr

Fragen rund ums Motorboot fahren und ums Segeln

Fragen rund ums Motorboot fahren und ums Segeln Fragen rund ums Motorboot fahren und ums Segeln Inh.: Carola Habenicht zeppelinstr. 23 78315 radolfzell tel. 07732 971 931 fax: 07732 10 3 29 funk 0172 7405 440 info@wassersportzentrum-radolfzell.de www.wassersportzentrum-radolfzell.de

Mehr

Viega Presswerkzeuge. Presstechnik sicher im Griff.

Viega Presswerkzeuge. Presstechnik sicher im Griff. Viega Presswerkzeuge Presstechnik sicher im Griff. 2 Das ist das Viega Plus: Eine Presstechnik für alle Viega Systeme. Komfort serienmäßig Die LED-Anzeige der Pressguns macht Ihnen die Arbeit leicht: Grün

Mehr

78 YACHl. vom Traditionssegler nebenan und schiebt einen riesigen Kugelfender zwischen

78 YACHl. vom Traditionssegler nebenan und schiebt einen riesigen Kugelfender zwischen Fender sind übel dran. Sie haben den undankbarsten Job an Bord, werden getreten und gequetscht. Gedanken macht sich kaum einer über sie, dabei gibt es so viel zu beachten W as willst du denn mit den CocktailWÜIstchen?':

Mehr

Hinweis: Alle Leistungen bedürfen der abschließenden Zustimmung

Hinweis: Alle Leistungen bedürfen der abschließenden Zustimmung Hinweis: Alle Leistungen bedürfen der abschließenden Zustimmung LR Sailing Cup Kiel 17. 20. Juli LR Sailing Cup Background Mit den Extreme 40 und den GreatCup 32 Booten kommen die derzeit prestigeträchtigste

Mehr

NEWS. Noch schneller. Noch effektiver. Noch härter. D e r N e w s l e t t e r v o n N o r t h S a i l s D e u t s c h l a n d

NEWS. Noch schneller. Noch effektiver. Noch härter. D e r N e w s l e t t e r v o n N o r t h S a i l s D e u t s c h l a n d www.northsails.de Nr. 1/2013 D e r N e w s l e t t e r v o n N o r t h S a i l s D e u t s c h l a n d NEWS Noch schneller Interview mit Burns Fallow, Segeldesigner und Manager von North Sails Neuseeland

Mehr

» Ein. » Willkommen. Unternehmen, zwei starke Marken.« bei den MeisterWerken.«

» Ein. » Willkommen. Unternehmen, zwei starke Marken.« bei den MeisterWerken.« 2 3» Ein Unternehmen, zwei starke Marken. Willkommen bei den MeisterWerken.«Willkommen im Sauerland. Willkommen bei uns, den Mitarbeitern der MeisterWerke. Lernen Sie uns auf den folgenden Seiten besser

Mehr

Zur Bearbeitung sämtlicher Metalle, Kunststoffe und Graphite stehen Werkzeugmaschinen mit folgenden Dimensionen zur Verfügung:

Zur Bearbeitung sämtlicher Metalle, Kunststoffe und Graphite stehen Werkzeugmaschinen mit folgenden Dimensionen zur Verfügung: Produktportfolio Familienbetrieb mit Tradition! Als Innungsbetrieb mit mehr als 60jähriger Erfahrung in der Metall- und Graphitbearbeitung haben wir es uns zum Ziel gesetzt, mit traditionellem Handwerk

Mehr

Plötzlich ist kein Boot mehr da; Träume zerplatzen wie Seifenblasen.

Plötzlich ist kein Boot mehr da; Träume zerplatzen wie Seifenblasen. Die neue Freydis Der kurze Weg zur neuen Yacht Heide Wilts Plötzlich ist kein Boot mehr da; Träume zerplatzen wie Seifenblasen. In diesem Jahr hatte wir vor, von unserem Winterliegeplatz auf Honshu über

Mehr

SEAT macht den Alhambra noch attraktiver

SEAT macht den Alhambra noch attraktiver Neu konzipierter Familien-Van SEAT macht den Alhambra noch attraktiver Innovative und effizientere TSI- und TDI Motoren Neue Generation an Infotainment-Systemen Mehr Sicherheit und Komfort durch Multikollisionsbremse,

Mehr

Wer richtig dämmt, spart Bares Jetzt Kellerdecke dämmen und bis zu 15 % Heizkosten sparen!

Wer richtig dämmt, spart Bares Jetzt Kellerdecke dämmen und bis zu 15 % Heizkosten sparen! Deckendämmung Februar 2010 Wer richtig dämmt, spart Bares Jetzt Kellerdecke dämmen und bis zu 15 % Heizkosten sparen! Warum Kellerdeckendämmung? So schnell können Sie sparen Durch 1 m² ungedämmte Kellerdecke

Mehr

ProfiPress. Biegetechnik

ProfiPress. Biegetechnik ProfiPress Biegetechnik 2 3 ProfiPress Lösungen nach Maß. Von der standardisierten Einzelmaschine bis zur vollautomatischen System anlage. Als eines der ältesten Unternehmen Deutschlands produziert EHT

Mehr

S wis s I nnovations. Hawa AG 8932 Mettmenstetten Schweiz Telefon + 41 44 767 91 91 Telefax + 41 44 767 91 78 www.hawa.ch

S wis s I nnovations. Hawa AG 8932 Mettmenstetten Schweiz Telefon + 41 44 767 91 91 Telefax + 41 44 767 91 78 www.hawa.ch Swiss Innovations. Wo Innovation zur Tradition gehört: die Hawa AG. Seit bald 50 Jahren bewegen Schiebebeschläge von Hawa weltweit Türen, Wände, Fenster und Läden. Dies liegt auch daran, dass die Hawa

Mehr

WarUm man ein KomPLetteS DaCh-SYStem BraUCht, Um SPannenDe KrimiS zu SChreiBen.

WarUm man ein KomPLetteS DaCh-SYStem BraUCht, Um SPannenDe KrimiS zu SChreiBen. Part of the MONIER group BRAAS DACH-gESCHICHTEN / FOLgE 4 Braas Kundenservice Hotline: Fax: E-Mail: 06104 800 2000 06104 800 2020 kundenservice@monier.com Überreicht durch: Monier Braas gmbh, Frankfurter

Mehr

Exposé Segelboot Berckemeyer german 39c

Exposé Segelboot Berckemeyer german 39c Exposé Segelboot Berckemeyer german 39c Dada Tux ist ein sicheres robustes und schnelles Langfahrtschiff mit variablem Tiefgang für Langfahrt auf allen Weltmeeren. Der Aluminiumrumpf von Dada Tux wurde

Mehr

Segeln auf großer Atlantikwelle

Segeln auf großer Atlantikwelle Segeln auf großer Atlantikwelle Teneriffa, La Gomera, El Hierro, La Palma Schiffsabenteuer westlich der Säulen des Herakles: subtropisches Klima, Passatwinde, vulkanische Inseln, einsame Buchten, sternklare

Mehr

Sieger Performance-Cruiser Elan 350

Sieger Performance-Cruiser Elan 350 Elan 350 fahrbericht Diashow Multimedia-Inhalt in e-yachtrevue Sieger Performance-Cruiser Elan 350 Der Trick mit dem Knick Verdienter Sieger. Elan verarbeitet Impulse aus dem Regattasport, leitet damit

Mehr

Der ABT AS7. Performance pur.

Der ABT AS7. Performance pur. ABT Q7 ABT CR Sportfelge. Diamantbedreht und Mystic Anthrazit mattiert. Leicht, souverän, formvollendet und unendlich kraftvoll. 300 PS, 600 NM ABT AS7 Der ABT AS7. Performance pur. Audi Q7 (Typ 4L / 4L9)

Mehr

Punktbsp.: Frage 25 A: vvvvvv B: xxxxxx C: wwww D: yyyyyy B: richtige Antwort wurde angekreuzt. 4 Pkt möglich, 4 Pkt. erhalten

Punktbsp.: Frage 25 A: vvvvvv B: xxxxxx C: wwww D: yyyyyy B: richtige Antwort wurde angekreuzt. 4 Pkt möglich, 4 Pkt. erhalten Theorietest Opti B Der Test Opti B Segler vergibt max.226 Punkte. Für jede Frage gibt es eine oder mehrere richtige Antworten. Bei ausschließlich richtiger Lösung wird die volle Punktzahl vergeben. Für

Mehr

Komponenten für Windkraftanlagen Rotorverriegelungen und mehr!

Komponenten für Windkraftanlagen Rotorverriegelungen und mehr! Komponenten für Windkraftanlagen Rotorverriegelungen und mehr! REpower Systems SE, Foto: Jan Oelker Sichere Anlagenwartung durch den hydraulischen und elektromechanischen Rotorlock Wartungsarbeiten an

Mehr

Anleitung v3.1. Übersicht zeigt Ihnen alle Seiten Ihres Albums Seite zeigt eine bestimmte Seite Ihres Albums

Anleitung v3.1. Übersicht zeigt Ihnen alle Seiten Ihres Albums Seite zeigt eine bestimmte Seite Ihres Albums 3 Fotos und Text einfügen und ordnen Oben im Programmfenster sehen Sie zwei Registerkarten: Anleitung v3.1 Übersicht zeigt Ihnen alle Seiten Ihres Albums Seite zeigt eine bestimmte Seite Ihres Albums Doppelklicken

Mehr

Regattataktik. leicht gemacht

Regattataktik. leicht gemacht Regattataktik leicht gemacht Taktik ist wichtig!! denn mit der richtigen Taktik kann man ganz viel gewinnen (weit mehr als mit etwas mehr Bootsgeschwindigkeit). mit einer schwachen taktischen Leistung

Mehr

Das Select-Fenster Weil Licht gute Laune macht. Fenster Select

Das Select-Fenster Weil Licht gute Laune macht. Fenster Select Das Select-Fenster Weil Licht gute Laune macht. Fenster Select MIT FENSTERN VON BRÖMSE Werte schaffen & Werte erhalten. Sehr geehrter Kunde, die Firma Brömse entwickelt und produziert seit 20 Jahren Fenster

Mehr

Sauber. Funktionell. Professionell. TLA Schleifstaub- Absaugsysteme. Ready to work. Ready to work.

Sauber. Funktionell. Professionell. TLA Schleifstaub- Absaugsysteme. Ready to work. Ready to work. Sauber. Funktionell. Professionell. TLA Schleifstaub- Absaugsysteme sstarke Geräte für professionelles Arbeiten. Innovativ und effizient. TLA-Technik und CAV, Ihre Spezialisten rund um die Schleifstaub-Absaugung,

Mehr

SKS Insektenschutzsysteme. Damit draußen bleibt, was nicht reingehört.

SKS Insektenschutzsysteme. Damit draußen bleibt, was nicht reingehört. SKS Insektenschutzsysteme. Damit draußen bleibt, was nicht reingehört. Wirksamer Insektenschutz für Türen, Fenster und Lichtschächte. SKS Insektenschutzsysteme Genießen Sie den Ausblick. Bei Tag und Nacht.

Mehr

-Yachtline- Serie seit 1986 stehen wir für Qualität und Perfektion. serien- und Sonderausstattung kompakt. Weltpremiere.

-Yachtline- Serie seit 1986 stehen wir für Qualität und Perfektion. serien- und Sonderausstattung kompakt. Weltpremiere. 23 serien- und Sonderausstattung kompakt Weltpremiere leicht trailerbar riesige SONNENLIEGEFLÄCHE SPORTLICH intelligentes designkonzept Motorisierung Rumpfform Motor Volvo Penta* D3-140 SX Volvo Penta*

Mehr

Volvo Husky Edition. Jetzt mit Leasing 3,9%

Volvo Husky Edition. Jetzt mit Leasing 3,9% Volvo Jetzt mit Leasing 3,9% Die limitierte Volvo lässt Ihr Herz mit Sicherheit höherschlagen. Mehr Power, mehr Design und mehr Fahrspass und das zu einem unschlagbaren Preis. Buchen Sie jetzt eine kraftvolle

Mehr

Sweden Yachts 41 / Sweden Yachts (SWE)

Sweden Yachts 41 / Sweden Yachts (SWE) Sweden Yachts 41 / Sweden Yachts (SWE) Baujahr: 1985 Preis Euro: 98.000,- MwSt.-Status: bezahlt Layout: 2 Kabinen, 6 Kojen/ 1 Naßzelle Länge: 12,51 m Tiefgang: 2,25 m Wassertank: 400 ltr Treibstofftank:

Mehr

1. Tipp: 6 Tipps zur Unternehmensführung

1. Tipp: 6 Tipps zur Unternehmensführung 6 Tipps zur Unternehmensführung 1. Rolle des Unternehmers 2. Zweck des Unternehmens 3. Der Unternehmer als Spiegel des Unternehmens 4. Unternehmensvision 5. Strategie und Positionierung des Unternehmens

Mehr

mak7 Yachts... Smart. Fast. Convenient. Schön. Schnell. Praktisch.

mak7 Yachts... Smart. Fast. Convenient. Schön. Schnell. Praktisch. makseven.com mak7 Yachts... Smart. Fast. Convenient. The mak7 is a sporty, trailer-transportable sailing yacht designed for inland and coastal waters that is offered in a comfortable Cruise and a sporty

Mehr

VOLVO OCEAN RACE Event & Hospitality

VOLVO OCEAN RACE Event & Hospitality VOLVO OCEAN RACE Event & Hospitality LISSABON 06./07. JUNI 2015 Anfang Juni kommt die Flotte des VOLVO OCEAN RACE nach Lissabon, mit dem 06. Juni startet das In-Port Race, bei dem sich die Teilnehmer vor

Mehr

DER PERFEKTE AUFTRITT

DER PERFEKTE AUFTRITT DER PERFEKTE AUFTRITT ODER WIE IMPRESSBIND AUS DOKUMENTEN KLASSIKER MACHT impressbind 280 impressbind 140 BINDESYSTEME GIBT ES VIELE ABER WELCHES IST AM SCHNELLSTEN, EINFACHSTEN UND LIEFERT DIE BEEINDRUCKENDSTEN

Mehr