SPD REGION HANNOVER UNSERE ABGEORDNETEN GESTALTEN ZUKUNFT

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "SPD REGION HANNOVER UNSERE ABGEORDNETEN GESTALTEN ZUKUNFT"

Transkript

1 SPD REGION HANNOVER UNSERE ABGEORDNETEN GESTALTEN ZUKUNFT Wir gestalten Zukunft.

2 Wahlkreisbüro Gerd Andres, MdB Podbielskistr. Tel. ( ) Fax ( ) web: Gerd Andres, MdB Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit Der Wahlkreis (Stadt Hannover I) umfasst: Anderten, Bothfeld, Groß-Buchholz, Hainholz, Kleefeld, List, Misburg, Oststadt/Zoo, Stöcken, Vahrenheide-Sahlkamp und Vinnhorst BürgerInnenbüro Edelgard Bulmahn, MdB Limmerstr. Tel. ( ) Fax ( ) web: Edelgard Bulmahn, MdB Bundesministerin für Bildung und Forschung Der Wahlkreis (Stadt Hannover II) umfasst: Ahlem, Badenstedt, Bemerode, Bornum, Davenstedt, Döhren, Herrenhausen, Kirchrode, Linden-Limmer, Mitte, Mühlenberg, Nordstadt, Ricklingen, Südstadt/Bult, Wettbergen, Wülfel und Wülferode

3 Wahlkreisbüro Caren Marks, MdB Odeonstr. / Tel. ( ) - Fax ( ) web: Caren Marks, MdB stellvertretende Sprecherin für Familie, Senioren und Frauen Der Wahlkreis (Hannover-Land I) umfasst: Burgdorf, Burgwedel, Garbsen, Isernhagen, Langenhagen, Neustadt am Rbge., Wedemark und Wunstorf Wahlkreisbüro Horst Schild, MdB Odeonstr. / Tel. ( ) - Fax ( ) web: Horst Schild, MdB Sprecher für Gemeindefinanzen Der Wahlkreis (Hannover-Land II) umfasst: Barsinghausen, Gehrden, Hemmingen, Laatzen, Lehrte, Pattensen, Ronnenberg, Seelze, Sehnde, Springe, Uetze und Wennigsen

4 Heinrich Aller, MdL Vorsitzender des Finanzausschusses des Nds. Landtages Niedersächsischer Minister der Finanzen a. D. Wahlkreis Barsinghausen, Gehrden und Seelze Heinrich Aller, MdL Odeonstr. / Fon: - - Fax: - web: Susanne Grote, MdL Wahlkreis Neustadt und Wunstorf Susanne Grote, MdL Odeonstr. / Fon: - - Fax: web:

5 Wolfgang Jüttner, MdL stv. Vorsitzender der SPD-Fraktion im Nds. Landtag Niedersächsischer Umweltminister a. D. Wahlkreis Hannover-Linden Wolfgang Jüttner, MdL Fax: web: Günter Lenz, MdL Wahlkreis Burgwedel, Isernhagen und Langenhagen Günter Lenz, MdL Fax: web:

6 Sigrid Leuschner, MdL Wahlkreis Hannover-Südost Sigrid Leuschner, MdL Fax: web: Walter Meinhold, MdL Wahlkreis Hannover-List Walter Meinhold, MdL Fax: web:

7 Heidrun Merk, MdL Niedersächsische Justiz und Sozialministerin a. D. Wahlkreis Hannover-Mitte Heidrun Merk, MdL Fax: web: Axel Plaue, MdL Wahlkreis Hannover-Nordost Axel Plaue, MdL Fax: web:

8 Wahlkreisbüro Erika Mann, MdEP Odeonstr. / Tel. ( ) - Fax ( ) - web: Erika Mann, MdEP Der Wahlkreis und das Betreuungsgebiet umfassen: die Landkreise Göttingen, Hameln-Pyrmont, Hildesheim, Holzminden, Northeim, Schaumburg und seit der Europawahl auch für die Landkreise Celle, Diepholz, Harburg, Lüchow-Dannenberg, Lüneburg, Nienburg, Uelzen und die Region Hannover Herausgeber: V.i.S.d.P.: Layout: Auflage: Druck: SPD Region Hannover Kurt-Schumacher-Haus Odeonstr. / Fon: - - Fax: - - Geschäftsführer Hans-Georg Kühne Büroleiter Matthias Büschking Markus Hugo Stück BWH Buchdruckwerkstätten Hannover GmbH

Pressemitteilung. Folgende Standorte werden zusammengelegt (neue Standorte noch offen):

Pressemitteilung. Folgende Standorte werden zusammengelegt (neue Standorte noch offen): Pressemitteilung Folgende Standorte werden zum Jahresende 2015 geschlossen: Großer Kolonnenweg Vahrenwalder Str. 172, 30165 Hannover o Vahrenwalder Platz, Vahrenwalder Str. 73, 30165 Hannover o Vahrenheide,

Mehr

Der Immobilien-Markt in der Region Hannover

Der Immobilien-Markt in der Region Hannover Der Immobilien-Markt in der Region Hannover Eine Branchenstudie im Rahmen der Markt Media Analyse 2006 Dezember 2005 Januar 2006 Inhaltsübersicht 1. Verbreitungsgebiet HAZ/NP Seite 4 2. Themeninteresse

Mehr

Medialeistung der HAZ/NP- Hannover Ausgabe

Medialeistung der HAZ/NP- Hannover Ausgabe Medialeistung der HAZ/NP- Hannover Ausgabe Ergebnisse der Markt Media Analyse 2012 HAZ/NP-Hannover (100) Hannoversche Allgemeine Neustadt Wedemark Burgwedel Neue Presse Wunstorf Garbsen Seelze Langenhagen

Mehr

Bevölkerungsprognose 2012 bis 2020/2025

Bevölkerungsprognose 2012 bis 2020/2025 Bevölkerungsprognose 2012 bis 2020/2025 für die Region Hannover, die Landeshauptstadt Hannover und die Städte und Gemeinden des Umlands Schriften zur Stadtentwicklung Heft 112 LANDESHAUPTSTADT HANNOVER

Mehr

Integrierte Gesamtschulen (grün) Kooperative Gesamtschulen (blau)

Integrierte Gesamtschulen (grün) Kooperative Gesamtschulen (blau) n (grün) Kooperative n (blau) NDS: n (IGS) in Niedersachsen n (IGS) in Niedersachsen n (IGS) in Niedersachsen n (IGS) in Niedersachsen n (IGS) in Niedersachsen n (IGS) in Niedersachsen IGS-Neugründungen

Mehr

Übungsbogen für die Ortskundeprüfung der Region Hannover ab 01.12.2015

Übungsbogen für die Ortskundeprüfung der Region Hannover ab 01.12.2015 Kliniken KRH Klinikum Agnes-Karll Laatzen Übungsbogen für die Ortskundeprüfung der Region Hannover ab 01.12.2015 KRH Geriatriezentrum Langenhagen KRH Klinikum Großburgwedel KRH Klinikum Lehrte KRH Klinikum

Mehr

Das Unternehmerbüro: Jetzt wird s leichter!

Das Unternehmerbüro: Jetzt wird s leichter! Das Unternehmerbüro: Jetzt wird s leichter! Unternehmerbüro in der Region Hannover Behördenmanagement Finanzierungs- und Fördermittelberatung Standortinformationen Krisenkontaktstelle Flächen- und Immobilienberatung

Mehr

Barsinghausen. Burgdorf

Barsinghausen. Burgdorf Beratungseinrichtungen, Einrichtungen für ALGII-Empfänger, für Obdachlose,, Tafeln, n, Möbellager der Region Hannover von Arnum bis Wunstorf (diese Adressliste wurde uns freundlicherweise von der Partei

Mehr

Gartenregion Hannover Grüne Orte Ensembles Gärten & Parks Erlebnistouren Besondere Orte

Gartenregion Hannover Grüne Orte Ensembles Gärten & Parks Erlebnistouren Besondere Orte Herausgeber Der Regionspräsident Redaktion Projektteam Gartenregion Hannover Höltystraße 17, 30171 Hannover Telefon (0511) 616-22 692 E-Mail: gartenregion@region-hannover.de www.gartenregion.de Text Knut

Mehr

Investment: Büro und Retail Marktreport 2014 /2015 Hannover

Investment: Büro und Retail Marktreport 2014 /2015 Hannover Investment: Büro und Retail Marktreport 214 /215 Hannover Der Investitionsstandort Hannover Die niedersächsische Landeshauptstadt Hannover hat sich durch ihre zentrale Lage innerhalb Deutschlands sowie

Mehr

Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/2741. Antwort auf eine Kleine schriftliche Anfrage - Drucksache 17/2093 -

Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/2741. Antwort auf eine Kleine schriftliche Anfrage - Drucksache 17/2093 - Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/2741 Antwort auf eine Kleine schriftliche Anfrage - Drucksache 17/2093 - Wortlaut der Anfrage der Abgeordneten Björn Försterling, Almuth von Below-Neufeldt,

Mehr

Quicar. Station Edeka Silberstraße. Station Nord-Ost Bad. alt neu

Quicar. Station Edeka Silberstraße. Station Nord-Ost Bad. alt neu Quicar. Station Edeka Silberstraße. Station Nord-Ost Bad. Edeka Silberstraße Buchholz, auf Silberstraße nach Südwesten Richtung Pinkenburger Straße, Silberstraße verläuft leicht nach links und wird zu

Mehr

Was können Sie tun, wenn Sie den Verdacht auf eine Kindeswohlgefährdung haben?

Was können Sie tun, wenn Sie den Verdacht auf eine Kindeswohlgefährdung haben? - Informationsblatt für Tagespflegepersonen - Stand 20.09.2011 Was können Sie tun, wenn Sie den Verdacht auf eine Kindeswohlgefährdung haben? Als Tagespflegeperson sind Sie eine vertraute Ansprechperson

Mehr

Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/5154

Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/5154 Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/5154 Kleine Anfrage zur schriftlichen Beantwortung mit Antwort der Landesregierung - Drucksache 17/4799 - Schuldnerberatung in Niedersachsen Anfrage

Mehr

Brandschutz. aufgeschraubt innenliegend. Tischlerei Fritz Ahrberg LKA-anerkannt für Nachrüstungen --------------------- ---------------------

Brandschutz. aufgeschraubt innenliegend. Tischlerei Fritz Ahrberg LKA-anerkannt für Nachrüstungen --------------------- --------------------- Tischlerei Fritz Ahrberg ASS Alarm-, Schließ-, und Sicherheitstechnik Tischlerei Friedrich-Wilhelm Behre City Schlüsseldienst Jörg Deterding GmbH & Co. KG Tischlerei Michael Dohrs df Tischlerei Dirk Finke

Mehr

Cards für alle ab 63 NEU: GVH MobilCard 63plus GVH MobilCard 63plus im Abo. gvh.de. Die Mitnahmeregelung

Cards für alle ab 63 NEU: GVH MobilCard 63plus GVH MobilCard 63plus im Abo. gvh.de. Die Mitnahmeregelung Cards für alle ab 63 2016 GVH MobilCard 63plus GVH MobilCard 63plus im Abo NEU: Die Mitnahmeregelung Stand: 01.01.2016 gvh.de Die GVH MobilCard 63plus Mit Bussen und Bahnen kommen Sie in der ganzen Region

Mehr

Hamburg Stadtteile Erlaubnis & Register Telefon Internet

Hamburg Stadtteile Erlaubnis & Register Telefon Internet Hamburg Stadtteile Erlaubnis & Register Telefon Internet Bezirk Altona http://www.hamburg.de/stadtteile/altona/ Handelskammer Hamburg 040 36138138 http://www.hk24.de Bezirk Bergedorf http://www.hamburg.de/stadtteile/bergedorf/

Mehr

Brandschutz. Tischlerei Fritz Ahrberg LKA-anerkannt für Nachrüstungen. aufgeschraubt innenliegend --------------------- ---------------------

Brandschutz. Tischlerei Fritz Ahrberg LKA-anerkannt für Nachrüstungen. aufgeschraubt innenliegend --------------------- --------------------- Tischlerei Fritz Ahrberg ASS Alarm-, Schließ-, und Sicherheitstechnik Tischlerei Friedrich-Wilhelm Behre City Schlüsseldienst Tischlerei Michael Dohrs df Tischlerei Dirk Finke fr sicherheitssysteme gmbh

Mehr

Anzeigenauswertung des Wohn- und Immobilienmarktes der Landeshauptstadt Hannover 2008

Anzeigenauswertung des Wohn- und Immobilienmarktes der Landeshauptstadt Hannover 2008 Landeshauptstadt Hannover Fachbereich Planen und Stadtentwicklung Anzeigenauswertung des Wohn- und Immobilienmarktes der Landeshauptstadt Hannover 2008 (Empirica-Preisdatenbank / IDN ImmoDaten GmbH) Schriften

Mehr

Kommunale Wohnungsmarktbeobachtung im nördlichen Deutschland. Möglichkeiten, Erfahrungen, Erkenntnisse

Kommunale Wohnungsmarktbeobachtung im nördlichen Deutschland. Möglichkeiten, Erfahrungen, Erkenntnisse Kommunale Wohnungsmarktbeobachtung im nördlichen Deutschland Möglichkeiten, Erfahrungen, Erkenntnisse Kommunale Wohnungsmarktbeobachtung im nördlichen Deutschland Hannover 8. November 2010 Achim Däbert,

Mehr

FirmenAbo und SammelBestellerAbo

FirmenAbo und SammelBestellerAbo FirmenAbo und SammelBestellerAbo 2015 Stand: 01.01.2015 gvh.de MobilCards Hier gibt s nur Gewinner Machen Sie Ihre Mitarbeiter mobil mit GVH MobilCards. Die sind besonders günstig im Firmen- Abo und im

Mehr

Trends & Fakten 2006. Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung

Trends & Fakten 2006. Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung Trends & Fakten 2006 Unternehmerbüro in der Region Hannover Lotse und Moderation Standortinformationen Flächen- und Immobilienberatung Investitions- und Fördermittelberatung Krisenkontaktstelle Wirtschafts-

Mehr

Wohn- & Geschäftshäuser Residential Investment Marktreport 2014 /2015 Hannover

Wohn- & Geschäftshäuser Residential Investment Marktreport 2014 /2015 Hannover Wohn- & Geschäftshäuser Residential Investment Marktreport 2014 /2015 Hannover Wohn- und Geschäftshäuser Hannover Residential Investment Hanover Der Markt für Wohn- und Geschäftshäuser im Kommunalverband

Mehr

Älter werden in der Region Hannover. Seniorenratgeber

Älter werden in der Region Hannover. Seniorenratgeber Älter werden in der Region Hannover Seniorenratgeber 7. Auflage 2013/2014 Grußwort des Regionspräsidenten Liebe Seniorinnen und Senioren, liebe Angehörige, unabhängig, gesund und fit bis ins hohe Alter

Mehr

Wohnungsleerstandsanalyse 2012 und 2013

Wohnungsleerstandsanalyse 2012 und 2013 Landeshauptstadt Fachbereich Planen und Stadtentwicklung Schriften zur Stadtentwicklung 118 Kommunale Wohnungsmarktbeobachtung in der Landeshauptstadt Hannover Wohnungsleerstandsanalyse 2012 und 2013 Landeshauptstadt

Mehr

Maßnahmenfortschritt DSL-Ausbau Abgeschlossene Projekte www.htp.net

Maßnahmenfortschritt DSL-Ausbau Abgeschlossene Projekte www.htp.net Wedemark Pattensen Barsinghausen Burgwedel Burgdorf Gehrden Lehrte Scherenbostel Wiechendorf Schlage-Ickhorst Bissendorf, östl. der S-Bahn Wennebostel Wietze Elze (m. Lange Loh) Berkhof Plumhof Sprockhof

Mehr

Organisation der Abfallwirtschaft in Niedersachsen

Organisation der Abfallwirtschaft in Niedersachsen Städte Braunschweig MVA Staßfurt ruht Cuxhaven MVA Bremerhaven eingestellt Bringsystem PPP Delmenhorst Eigenbetrieb Eigengesellschaft nicht vorhanden Eigengesell. Eigeng. Eigengesell. Emden Eigenbetrieb

Mehr

GEWERBEFLÄCHENMONITORING 2013. Entwicklung des gewerblichen Flächenangebots und der Flächennachfrage WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG

GEWERBEFLÄCHENMONITORING 2013. Entwicklung des gewerblichen Flächenangebots und der Flächennachfrage WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG Standortinformationen Ausgabe 2/2013 GEWERBEFLÄCHENMONITORING 2013 Entwicklung des gewerblichen Flächenangebots und der Flächennachfrage WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG 2 INHALTSVERZEICHNIS 1. ZUSAMMENFASSUNG Seite

Mehr

ERSTE HILFE BEI STRESS UND ÄRGER

ERSTE HILFE BEI STRESS UND ÄRGER DER KL EINE HEL FER! Stehst du ganz allein vor einem riesigen Problem und weißt einfach nicht weiter? Oder ist vielleicht dein Freund oder deine Freundin in Schwierigkeiten und du willst helfen? Dann hältst

Mehr

FirmenAbo und SammelBestellerAbo

FirmenAbo und SammelBestellerAbo FirmenAbo und SammelBestellerAbo 2016 Stand: 01.01.2016 gvh.de MobilCards Hier gibt s nur Gewinner Ganz schön groß, der Großraum Machen Sie Ihre Mitarbeiter mobil mit s. Die sind besonders günstig im Firmen-

Mehr

NORD/LB Regionaler Entwicklungsbericht 2005 Teil I: Die Region Hannover im Vergleich der Verdichtungsräume und ihre innere Struktur 21.

NORD/LB Regionaler Entwicklungsbericht 2005 Teil I: Die Region Hannover im Vergleich der Verdichtungsräume und ihre innere Struktur 21. NORD/LB Regionaler Entwicklungsbericht 2005 Teil I: Die Region Hannover im Vergleich der Verdichtungsräume und ihre innere Struktur 1 21. Juli 2005 NORD/LB I. Region Hannover im Vergleich 1. Die Region

Mehr

Das Engagement der Niedersächsischen Kommunen an der Hilfe für Personen mit sozialen Schwierigkeiten nach 67ff. SGB XII - Eine Übersicht -

Das Engagement der Niedersächsischen Kommunen an der Hilfe für Personen mit sozialen Schwierigkeiten nach 67ff. SGB XII - Eine Übersicht - Das Engagement der Niedersächsischen Kommunen an der Hilfe für Personen mit sozialen Schwierigkeiten nach 67ff. SGB XII - Eine Übersicht - Arbeitsgemeinschaft Zentrale Beratungsstellen in Niedersachen

Mehr

Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/2816. Kleine Anfrage zur schriftlichen Beantwortung mit Antwort

Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/2816. Kleine Anfrage zur schriftlichen Beantwortung mit Antwort Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/2816 Kleine Anfrage zur schriftlichen Beantwortung mit Antwort Anfrage des Abgeordneten Jan-Christoph Oetjen (FDP), eingegangen am 15.08.2014 Kooperation

Mehr

Bekanntmachung. Vorsitzende: Frau Petra Gollnick vom 30.09.2011 bis 30.09.2012 Stv. Vorsitzender: Frau Sabine Glüsenkamp vom 30.09.2011 bis 30.09.

Bekanntmachung. Vorsitzende: Frau Petra Gollnick vom 30.09.2011 bis 30.09.2012 Stv. Vorsitzender: Frau Sabine Glüsenkamp vom 30.09.2011 bis 30.09. GEMEINDE-UNFALLVERSICHERUNGSVERBAND HANNOVER - Gesetzliche Unfallversicherung - 30519 Hannover - Am Mittelfelde 169 - Telefon (0511)8707-147 - Die Vorsitzende des Wahlausschusses - Bekanntmachung des Ergebnisses

Mehr

Mehr Fun - weniger Alkohol

Mehr Fun - weniger Alkohol Mehr Fun - weniger Alkohol Um das 12. Lebensjahr herum beginnt der Ablöseprozess vom Elternhaus. Der Entwicklungsauftrag lautet die Welt der Erwachsenen für sich zu entdecken, auszuprobieren und zu erobern.

Mehr

Ökonomische Instrumente zur Begrenzung des Flächenverbrauchs

Ökonomische Instrumente zur Begrenzung des Flächenverbrauchs 1 Ökonomische Instrumente zur Begrenzung des Flächenverbrauchs Fachgespräch der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die GRÜNEN: Grün statt Grau - Steuerung des Flächenverbrauchs mit Abgaben und Zertifikaten

Mehr

SELBSTSTÄNDIG HILFE ERFAHREN IN GRUPPEN

SELBSTSTÄNDIG HILFE ERFAHREN IN GRUPPEN SELBSTSTÄNDIG HILFE ERFAHREN IN GRUPPEN Sie interessieren sich für n Suchen Sie eine? In diesem Faltblatt haben wir Ihnen eine Adressensammlung der zurzeit bestehenden Gruppen in der Region Hannover zusammengestellt,

Mehr

Maßnahmen der Interkommunalen Zusammenarbeit im Landkreis Hildesheim

Maßnahmen der Interkommunalen Zusammenarbeit im Landkreis Hildesheim Nach dem NKomZG Zweckverbände Zweckverband Förderzentrum im Bockfeld Landkreis und Stadt Hildesheim Langjähriger Bestand Zweckverband (vor 1970) der Unternehmensform und Zusammensetzung Zweckverband Abfallwirtschaft

Mehr

Kleine Anfrage mit Antwort

Kleine Anfrage mit Antwort Niedersächsischer Landtag 16. Wahlperiode Drucksache 16/3187 Kleine Anfrage mit Antwort Wortlaut der Kleinen Anfrage der Abgeordneten Marco Brunotte, Stefan Politze, Markus Brinkmann, Ulla Groskurt, Stefan

Mehr

Ehrenamt und Generation: Was macht eigentlich die Jugend. Landesjugendring Niedersachsen e.v. Zeynep Dogrusöz dogrusoez@ljr.de nextkultur.

Ehrenamt und Generation: Was macht eigentlich die Jugend. Landesjugendring Niedersachsen e.v. Zeynep Dogrusöz dogrusoez@ljr.de nextkultur. Ehrenamt und Generation: Was macht eigentlich die Jugend aktive Jugendarbeit 500.000 Jugendliche in Niedersachsen aktiv in Jugendverbänden 50.000 Ehrenamtliche 50 Bildungsreferent-inn-en 1 Bildungsreferent=1000

Mehr

Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/2340. Antwort auf eine Kleine schriftliche Anfrage - Drucksache 17/2121 -

Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/2340. Antwort auf eine Kleine schriftliche Anfrage - Drucksache 17/2121 - Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/2340 Antwort auf eine Kleine schriftliche Anfrage - Drucksache 17/2121 - Wortlaut der Anfrage der Abgeordneten Sylvia Bruns, Almuth von Below-Neufeldt,

Mehr

Quicar Business. Mehr Mobilität für Ihr Unternehmen.

Quicar Business. Mehr Mobilität für Ihr Unternehmen. Quicar Business. Mehr Mobilität für Ihr Unternehmen. Willkommen. Bei Quicar. Sehr geehrte Geschäftspartner und Interessenten, warum halten Sie eine speziell auf Business-Kunden ausgerichtete Quicar Broschüre

Mehr

Cards für Schüler und Azubis

Cards für Schüler und Azubis Cards für Schüler und Azubis 2016 SparCard Schüler GVH SchulCard GVH WochenCard Ausbildung GVH MobilCard Ausbildung/im Abo SemesterCard U21-Card Stand: 01.01.2016 gvh.de Cards für Schüler und Azubis Für

Mehr

Büroflächen Office Space Marktreport 2013/2014 Hannover

Büroflächen Office Space Marktreport 2013/2014 Hannover Büroflächen Office Space Marktreport 2013/2014 Hannover Büromarkt Hannover Office market Hanover Im Jahr 2013 fiel der Büroflächenumsatz mit.000 m² im Vergleich zum Vorjahr um 20 % geringer aus und lag

Mehr

Kleine Anfrage zur schriftlichen Beantwortung mit Antwort. Anfrage des Abgeordneten Dr. Gero Hocker (FDP), eingegangen am 20.09.

Kleine Anfrage zur schriftlichen Beantwortung mit Antwort. Anfrage des Abgeordneten Dr. Gero Hocker (FDP), eingegangen am 20.09. Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/1049 Kleine Anfrage zur schriftlichen Beantwortung mit Antwort Anfrage des Abgeordneten Dr. Gero Hocker (FDP), eingegangen am 20.09.2013 Windkraftanlagen

Mehr

Jahresübersicht über die Aktivitäten der KIBIS in 2012

Jahresübersicht über die Aktivitäten der KIBIS in 2012 Jahresübersicht über die Aktivitäten der KIBIS in 2012 Die alltägliche Vermittlungs-, Unterstützungs- und Beratungstätigkeit der KIBIS wurde im Rahmen von Selbstevaluation quantitativ erfasst (siehe Zahlen

Mehr

Mediadaten. 02 Kurzcharakteristik 03 Verbreitungsgebiet 04 Anzeigenformate und Preise 06 Sonderinsertionen 07 Technische Daten 08 Verlagsangaben

Mediadaten. 02 Kurzcharakteristik 03 Verbreitungsgebiet 04 Anzeigenformate und Preise 06 Sonderinsertionen 07 Technische Daten 08 Verlagsangaben WWW.HANNOVER.IHK.DE PREISLISTE NR. 52 GÜLTIG AB 1. JANUAR 2010 Mediadaten 02 Kurzcharakteristik 03 Verbreitungsgebiet 04 Anzeigenformate und Preise 06 Sonderinsertionen 07 Technische Daten 08 Verlagsangaben

Mehr

Tickets & Cards für Busse und Bahnen

Tickets & Cards für Busse und Bahnen Tickets & Cards für Busse und Bahnen 2015 Stand: 01.01.2015 gvh.de Willkommen in der Region Hannover Ein einfaches System Tickets & Cards In der Region Hannover mit Bussen und Bahnen mobil. In dieser Broschüre

Mehr

s i c h e r b e t e i l i g t Immobilien-Fonds Nr. Werbemitteilung

s i c h e r b e t e i l i g t Immobilien-Fonds Nr. Werbemitteilung s i c h e r b e t e i l i g t 39 Immobilien-Fonds Nr. Monatliche Auszahlung Werbemitteilung Visualisierung des im Bau befindlichen Einkaufszentrums E-EinZ in Ebersberg (Bildmitte mit begrüntem Dach, Planungsstand

Mehr

Tickets & Cards für Busse und Bahnen

Tickets & Cards für Busse und Bahnen Tickets & Cards für Busse und Bahnen 2015 Stand: 01.01.2015 gvh.de Willkommen in der Region Hannover In der Region Hannover mit Bussen und Bahnen mobil. In dieser Broschüre stellen wir Ihnen das Fahrkartenangebot

Mehr

Büroflächen Office Space Marktreport 2012/2013 Hannover

Büroflächen Office Space Marktreport 2012/2013 Hannover Büroflächen Office Space Marktreport 2012/2013 Hannover Büromarkt Hannover Office market Hanover Der Büroflächenvermietungsmarkt in Hannover hat nach dem Rekordjahr 2011 einen deutlichen Rückgang des Flächenumsatzes

Mehr

Kbz.-Nr. Name des bbsf Anschrift Telefon Fax Handy

Kbz.-Nr. Name des bbsf Anschrift Telefon Fax Handy andy 101 Radovanovic Am Mittelfelde 80 T 0511/60050497 Laila 30519 annover F 0511/60051651 0176/34903005 E-Mail: l.radvanovic@web.de 102 Winkler Röhnweg 4 T 05136/9202305 Christian 31303 Burgdorf F 05136/9202306

Mehr

Inhalt. Großraum-Verkehr Hannover. Grußwort 4. GVH Nahverkehr aus einer Hand 5 Wedemark. 2006 im Rückblick 6. Fahrgastzahlen 8. Einnahmen im GVH 9

Inhalt. Großraum-Verkehr Hannover. Grußwort 4. GVH Nahverkehr aus einer Hand 5 Wedemark. 2006 im Rückblick 6. Fahrgastzahlen 8. Einnahmen im GVH 9 Großraum-Verkehr Hannover Bilanz 2006 2005 Inhalt Grußwort 4 GVH Nahverkehr aus einer Hand 5 Wedemark Neustadt a. Rbge. Burgwedel 2006 im Rückblick 6 Steinhuder Meer Wunstorf Garbsen Langenhagen Isernhagen

Mehr

Leistungs-, Entgelt- und Qualitätsentwicklungsvereinbarung

Leistungs-, Entgelt- und Qualitätsentwicklungsvereinbarung Leistungs-, Entgelt- und Qualitätsentwicklungsvereinbarung zwischen der Stiftung EINE CHANCE FÜR KINDER (nachfolgend Träger genannt) und der Region Hannover wird nach 77 des Sozialgesetzbuches VIII (SGB)

Mehr

Sozialbericht 2015. Dezernat für Soziale Infrastruktur

Sozialbericht 2015. Dezernat für Soziale Infrastruktur Dezernat für Soziale Infrastruktur Einleitung Sozialbericht 2015 Liebe Leserinnen und Leser, es gibt Menschen und Institutionen, die meinen, dass man mit Zahlen, Statistiken die Welt genau beschreiben

Mehr

Büroflächen Office Space Marktreport 2014/2015 Hannover

Büroflächen Office Space Marktreport 2014/2015 Hannover Büroflächen Office Space Marktreport 2014/2015 Hannover Büromarkt Hannover Office market Hanover Hannover gilt als Königin der B-Städte* Der Markt für Bürovermietungen in Hannover hat mit einem Flächenumsatz

Mehr

Umsetzung der Abfallablagerungsverordnung in Niedersachsen

Umsetzung der Abfallablagerungsverordnung in Niedersachsen Umsetzung der Abfallablagerungsverordnung in Niedersachsen - zuletzt aktualisiert zum 01.06.2007 - Öffentliche Abfallentsorgung in in Niedersachsen Cuxhaven Aurich Wittmund 8 Bremerhaven Stade Hamburg

Mehr

1 70087 BbS ME Otto-Brenner, H Lavesallee 14 / 30169 Hannover / Telefon: 051126099-100 / Email: mail (at) bbs-me.de

1 70087 BbS ME Otto-Brenner, H Lavesallee 14 / 30169 Hannover / Telefon: 051126099-100 / Email: mail (at) bbs-me.de SPRINT Projekt Teilnehmende / interessierte öffentliche berufsbildende Schulen (Dezernat 4 / Regionalabteilung Braunschweig / Stand 05/2016) SNR Schulname_Kurz Adresse 1 70087 BbS ME Otto-Brenner, H Lavesallee

Mehr

Cards im GVH Regionaltarif

Cards im GVH Regionaltarif Cards im GVH Regionaltarif 06 Für Celle, Peine, Schaumburg, Heidekreis, Hameln-Pyrmont, Nienburg/Weser, Hildesheim und Gifhorn Stand: 0.0.06 gvh.de Bahn frei für den Regionaltarif Mit s im Regionaltarif

Mehr

Quicar. Das Carsharing von Volkswagen.

Quicar. Das Carsharing von Volkswagen. Quicar. Das Carsharing von Volkswagen. T E S T S I E G E R GUT (1,8) Zusammen mit einem anderen Anbieter Im Test: 9 Carsharing-Anbieter Ausgabe 10/2012 www.test.de Quicar. Einfach, günstig und flexibel.

Mehr

Ergebnisse der Besucherbefragung zur Nacht der Museen in Hannover am 16. Juni 2012

Ergebnisse der Besucherbefragung zur Nacht der Museen in Hannover am 16. Juni 2012 Ergebnisse der Besucherbefragung zur Nacht der Museen in Hannover am 16. Juni 2012 von Doreen Götzky und Thomas Renz Institut für Kulturpolitik // Stiftung Universität Hildesheim im Auftrag des Kulturbüros

Mehr

Mitglieder der Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer Hannover Insgesamt 79 Mitglieder

Mitglieder der Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer Hannover Insgesamt 79 Mitglieder Mitglieder der Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer Hannover Insgesamt 79 Mitglieder WAHLGRUPPE 1: INDUSTRIE Wahlbezirk I Landkreis Diepholz Maximilian Müller LLOYD Shoes GmbH Hans-Hermann-Meyer-Str.

Mehr

Arbeitsmarktreport für den Bereich des SGB II Grundsicherung für Arbeitsuchende

Arbeitsmarktreport für den Bereich des SGB II Grundsicherung für Arbeitsuchende für den Bereich des SGB II Grundsicherung für Arbeitsuchende Berichtsmonat: Oktober 2015 Inhaltsverzeichnis Die Grundsicherung für Arbeitsuchende im Oktober 3 Arbeitslosenquote 4 Leistungsbezieher 5 Bedarfsgemeinschaften

Mehr

Arbeitsmarktreport für den Bereich des SGB II Grundsicherung für Arbeitsuchende

Arbeitsmarktreport für den Bereich des SGB II Grundsicherung für Arbeitsuchende für den Bereich des SGB II Grundsicherung für Arbeitsuchende Berichtsmonat: November 2015 Inhaltsverzeichnis Die Grundsicherung für Arbeitsuchende im November 3 Arbeitslosenquote 4 Leistungsbezieher 5

Mehr

Ausbildungsbehörden und Ausbildungsstätten für den Ausbildungsberuf Fachangestellter/Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste

Ausbildungsbehörden und Ausbildungsstätten für den Ausbildungsberuf Fachangestellter/Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste Ausbildungsbehörden und Ausbildungsstätten für den Ausbildungsberuf Fachangestellter/Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste im Bereich der zuständigen Stelle: Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek

Mehr

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Hier ist Ihre Chance.

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Hier ist Ihre Chance. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Hier ist Ihre Chance. Entwicklungsübersicht Geschäftsjahr Mitglieder Bilanzsumme in T Gesamteinlagen in T 1950 6.060 10.985 8.995 1955 6.893 29.493 22.920 1960

Mehr

Ergebnisse im Überblick

Ergebnisse im Überblick NORD/LB Regionaler Entwicklungsbericht 2005 3. Wirtschaftsstruktur und Wirtschaftsentwicklung Ergebnisse im Überblick Wirtschaftsstruktur In der Wirtschaftsstruktur der Region sind die Dienstleistungen

Mehr

Vorstand des Verbandes Niedersächsischer Zimmermeister

Vorstand des Verbandes Niedersächsischer Zimmermeister Verbandsorganisation Stand: 01. Juni 2016 Vorstand des Verbandes Niedersächsischer Zimmermeister Vorsitzender stv. Vorsitzender Dipl.-Ing. Karl Hoffmeister, Lamspringe Zimmermeister Norbert Norrenbrock,

Mehr

Holding. Willkommen bei der HBE-Gruppe

Holding. Willkommen bei der HBE-Gruppe Holding Willkommen bei der HBE-Gruppe Die Gruppe der Reinigungs- und Entsorgungsspezialisten Holding sammelt reinigt verbrennt kompostiert Stand: 06/05 Holding HBE Holding Bremer Entsorgung GmbH & Co.

Mehr

SELBSTSTÄNDIG HILFE ERFAHREN IN GRUPPEN

SELBSTSTÄNDIG HILFE ERFAHREN IN GRUPPEN SELBSTSTÄNDIG HILFE ERFAHREN IN GRUPPEN Sie interessieren sich für n Suchen Sie eine? In diesem Faltblatt haben wir Ihnen eine Adressensammlung der zurzeit bestehenden Gruppen in der Region Hannover zusammengestellt,

Mehr

IHK-Forum Innovationsmanagement

IHK-Forum Innovationsmanagement IHK-Forum Innovationsmanagement - Jährlich 2 Treffen betrieblicher Fach- und Führungskräfte - Fokus: Betriebe diverser Branchen und branchenübergreifend ins Gespräch kommen - Referenten und Teilnehmer

Mehr

Standortinformationen Ausgabe 5/2015 ALLES IM BLICK TRENDS UND FAKTEN 2015 WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG

Standortinformationen Ausgabe 5/2015 ALLES IM BLICK TRENDS UND FAKTEN 2015 WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG 2015 Standortinformationen Ausgabe 5/2015 ALLES IM BLICK TRENDS UND FAKTEN 2015 WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG 2 INHALTSVERZEICHNIS Lage & Infrastruktur Seite 04 Verkehrsanbindung Seite 05 Bevölkerung Seite 06 Beschäftigung

Mehr

L A N D N I E D E R S A C H S E N ( Stand 01.12.2007 )

L A N D N I E D E R S A C H S E N ( Stand 01.12.2007 ) Niedersächsisches Justizministerium - 4431-303.30 - V O L L S T R E C K U N G S - U N D E I N W E I S U N G S P L A N F Ü R DAS L A N D N I E D E R S A C H S E N ( Stand 01.12.2007 ) I N H A L T S V E

Mehr

Quicar. Das Carsharing von Volkswagen.

Quicar. Das Carsharing von Volkswagen. Quicar. Das Carsharing von Volkswagen. Quicar. Einfach, günstig und flexibel. Was ist Quicar? Mit Quicar kannst du ein Auto fahren, ohne es zu kaufen. Quicar ist das Carsharing-Angebot der Volkswagen Leasing

Mehr

Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/4932

Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/4932 Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/4932 Kleine Anfrage zur schriftlichen Beantwortung mit Antwort der Landesregierung - Drucksache 17/4700 - Unterrichtsversorgung an den öffentlichen

Mehr

Kindertagesbetreuung im Zuständigkeitsbereich der Region Hannover als Jugendhilfeträger

Kindertagesbetreuung im Zuständigkeitsbereich der Region Hannover als Jugendhilfeträger Kindertagesbetreuung im Zuständigkeitsbereich der Region Hannover als Jugendhilfeträger Bestandserhebung und Vorausschau über Plätze und deren Inanspruchnahme in Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege

Mehr

I. Inhalte der Untersuchung

I. Inhalte der Untersuchung Ergebnisbericht der Landeskartellbehörde Niedersachsen zu den Wirtschaftszweiguntersuchungen nach 32e Abs. 3 GWB 1 der lokalen niedersächsischen Gasmärkte für SLP-Kunden 2 in den Jahren 2009 und 2010 I.

Mehr

AMTSBLATT. Gemeinsames Amtsblatt für die Region Hannover und die Landeshauptstadt Hannover JAHRGANG 2006 HANNOVER, 1. JUNI 2006 NR.

AMTSBLATT. Gemeinsames Amtsblatt für die Region Hannover und die Landeshauptstadt Hannover JAHRGANG 2006 HANNOVER, 1. JUNI 2006 NR. AMTSBLATT Gemeinsames Amtsblatt für die Region Hannover und die Landeshauptstadt Hannover JAHRGANG 2006 HANNOVER, 1. JUNI 2006 NR. 22 INHALT SEITE A) SATZUNGEN, VERORDNUNGEN UND BEKANNTMACHUNGEN DER REGION

Mehr

in der Region Hannover

in der Region Hannover Barrierefreie Ausflugsziele in der Region Hannover Liebe Leserinnen und Leser, fast jeder zehnte Mensch in der Region Hannover lebt mit einem Handicap entweder weil er mit dieser Behinderung geboren wurde

Mehr

Jahresbericht 2008. Rückblick auf Aktionen, Präsentationen und Veranstaltungen

Jahresbericht 2008. Rückblick auf Aktionen, Präsentationen und Veranstaltungen Jahresbericht 2008 Rückblick auf Aktionen, Präsentationen und Veranstaltungen Zukunft ist kein Schicksalsschlag, sondern die Folge der Entscheidungen, die wir heute treffen. Franz Alt (* 1938, dt. Journalist,

Mehr

Das Komplettpaket für E-Payment 03.09.2015

Das Komplettpaket für E-Payment 03.09.2015 Herzlich Willkommen! Das Komplettpaket für E-Payment 03.09.2015 Rahmenbedingungen Elektronisches Bezahlen Kommunen bieten Bürger/-innen bereits viele Verwaltungsverfahren elektronisch an 2/3 der Dienstleistungen

Mehr

Handelbare Ausweisungsrechte ein Zertifikatehandel für Flächenneuausweisungen

Handelbare Ausweisungsrechte ein Zertifikatehandel für Flächenneuausweisungen 1 Handelbare Ausweisungsrechte ein Zertifikatehandel für Flächenneuausweisungen Ringvorlesung am 04.06.2012 - ARL/Uni Hannover Prof. Dr. Kilian Bizer Professur für Wirtschaftspolitik und Mittelstandsforschung,

Mehr

MIT DEM SPECIAL HANNOVER FÜR FACHKRÄFTE TOP-ADRESSEN UND TIPPS FÜR HANNOVER-FANS 2016 HANNOVER ERLEBEN

MIT DEM SPECIAL HANNOVER FÜR FACHKRÄFTE TOP-ADRESSEN UND TIPPS FÜR HANNOVER-FANS 2016 HANNOVER ERLEBEN MIT DEM SPECIAL HANNOVER FÜR FACHKRÄFTE TOP-ADRESSEN UND TIPPS FÜR HANNOVER-FANS 2016 HANNOVER ERLEBEN FREUDE LACHEN GENUSS LACHEN nnover! seit uber 50Jahren in Hannover! Unterhaltungstheater Ihr Erleben

Mehr

Quicar. Das Carsharing von Volkswagen.

Quicar. Das Carsharing von Volkswagen. Quicar. Das Carsharing von Volkswagen. Quicar. Einfach, günstig und flexibel. Was ist Quicar? Mit Quicar kannst du ein Auto nutzen, ohne es zu kaufen. Quicar ist das Carsharing-Angebot der Volkswagen Leasing

Mehr

Finanzielle Unterstützung für (Allein-)Erziehende in der Region Hannover. Übersicht von Leistungen und Ansprechpersonen

Finanzielle Unterstützung für (Allein-)Erziehende in der Region Hannover. Übersicht von Leistungen und Ansprechpersonen Finanzielle Unterstützung für (Allein-)Erziehen in r Übersicht von Leistungen und Ansprechpersonen Vorwort Kinr sind in r Regel eine Bereicherung für das Familienleben aber Schwangerschaft, Geburt und

Mehr

Name: aha-service Telefon Telefon: 0800 9991199 (kostenlos) Email: service@aha.de Web: www.aha-region.de

Name: aha-service Telefon Telefon: 0800 9991199 (kostenlos) Email: service@aha.de Web: www.aha-region.de Kompetenzbereich Abfall Entsorgung von Altglas, Altkleidern, Altpapier Bauschutt, Biomüll, Elektroschrott, Gartenabfällen, Leichtverpackungen, Restmüll, Sperrmüll, sowie Sonderabfällen Straßenreinigung,

Mehr

www.uni-hildesheim.de Überlage

www.uni-hildesheim.de Überlage Überlage Wolfgang-Uwe Friedrich Vortrag auf dem Konstanzer Wissenschaftsforum am 20. Mai 2009 Das Lehramtsstudium unter Bologna-Bedingungen (Konsekutive Bachelor-/Master- Studiengänge für die Lehrämter

Mehr

Welche Schule für mein Kind?

Welche Schule für mein Kind? 12 MITTWOCH, BARSINGHAUSEN BURGDORF HANNAH-ARENDT- GYMNASIUM GOETHESCHULE LISA-TETZNER-SCHULE GYMNASIUM BURGDORF Am Spalterhals 15 30890 Barsinghausen Tel.: (0 51 05) 7 74 33 50 Fax: (0 51 05) 7 74 33

Mehr

Die Preise im Überblick Die Preise richten sich nach der Anzahl der befahrenen Zonen.

Die Preise im Überblick Die Preise richten sich nach der Anzahl der befahrenen Zonen. Die GVH-MobilCards im Regionaltarif Sprit sparen mit dem GVH Bahn frei für den Regionaltarif. Der GVH-Regionaltarif gilt auf den Schienenstrecken von Celle, Peine, Bückeburg und Schwarmstedt in die Region

Mehr

BÜRO. Niederlassung: Firmensitz: Ernst-Grote-Straße 23 30916 Isernhagen. Gehägestraße 20D 30655 Hannover

BÜRO. Niederlassung: Firmensitz: Ernst-Grote-Straße 23 30916 Isernhagen. Gehägestraße 20D 30655 Hannover BÜRO Firmensitz: Ernst-Grote-Straße 23 30916 Isernhagen Tel: + 49 (0)511-6 13 91 91 Fax: + 49 (0)511-6 13 91 92 Mail: info@lsr-ing.de Web: www.lsr-ing.de Niederlassung: Gehägestraße 20D 30655 Hannover

Mehr

Anlage zur Frage IV. 1:

Anlage zur Frage IV. 1: Anlage zur Frage IV. 1: Welche Bildungsgänge und -abschlüsse sind (aufgeteilt nach der Region Hannover, den Landkreisen und kreisfreien Städten Niedersachsens) in den letzten fünf Jahren neu hinzugekommen

Mehr

Standortinformationen Ausgabe 2/2014 WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG

Standortinformationen Ausgabe 2/2014 WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG 2014 Standortinformationen Ausgabe 2/2014 ALLES IM BLICK TRENDS UND FAKTEN 2014 WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG 2 INHALTSVERZEICHNIS Lage & Infrastruktur Seite 04 Verkehrsanbindung Seite 05 Bevölkerung Seite 06 Beschäftigung

Mehr

Telefonverzeichnis. Altenhagen. Nienhagen. Uetze. Burgwedel. Telefonverzeichnis. Dollbergen Arpke. Hannover. Edemissen. Schwicheldt.

Telefonverzeichnis. Altenhagen. Nienhagen. Uetze. Burgwedel. Telefonverzeichnis. Dollbergen Arpke. Hannover. Edemissen. Schwicheldt. Telefon Telefax Mobil E Mail Altenhagen Nienhagen Uetze Burgwedel Dollbergen Arpke Hannover Schwicheldt Edemissen Mehrum 1 Uetze Raiffeisenstraße 8 31311 Uetze Geschäftsführung Bösch, Cord 0 51 73-69 22

Mehr

Heike Döpke Regionaldirektion Niedersachsen-Bremen. Fachforum II. Jugendberufsagentur. im Flächenland Niedersachsen. Seite 1

Heike Döpke Regionaldirektion Niedersachsen-Bremen. Fachforum II. Jugendberufsagentur. im Flächenland Niedersachsen. Seite 1 Heike Döpke Regionaldirektion Niedersachsen-Bremen Fachforum II Jugendberufsagentur im Flächenland Niedersachsen Seite 1 Inhalt 1) Situation Jugendlicher in Niedersachsen 2) Ausgangslage und Entwicklung

Mehr

Sachverständigenverzeichnis der Handwerkskammer Hannover

Sachverständigenverzeichnis der Handwerkskammer Hannover Sachverständigenverzeichnis der Handwerkskammer Hannover Inhaltsverzeichnis Handwerk Augenoptiker-Handwerk Bestattungs-Gewerbe Betonstein- und Terrazzohersteller-Handwerk Boots- und Schiffbauer-Handwerk

Mehr

Neubeginn ohne Schulden. Information zum Verbraucherinsolvenzverfahren und zur Restschuldbefreiung

Neubeginn ohne Schulden. Information zum Verbraucherinsolvenzverfahren und zur Restschuldbefreiung Neubeginn ohne Schulden Information zum Verbraucherinsolvenzverfahren und zur Restschuldbefreiung Vorwort Die Zahl der überschuldeten Haushalte ist seit Jahren unverändert hoch. Im Jahr 2012 standen in

Mehr

* Fachanwalt für Strafrecht

* Fachanwalt für Strafrecht Ackermann, Pascal Sophienstraße 1, 30159 Hannover 0511/348660, 0511/3480161, 0171/4825511 Adler, Dieter Bödekerstraße 83, 30161 Hannover 0511/660131; 0511/660151 kanzlei@rae-adler-venter.de Akbulut, Erol

Mehr

5. Immobilienkongress Nord-West 2010

5. Immobilienkongress Nord-West 2010 5. Immobilienkongress Nord-West 2010 16. April 2010 Copthorne Hotel, Hannover Premiumpartner Aktion! Keine Aufnahmegebühr, wer am 16.04.2010 die IVD Mitgliedschaft beantragt. Die Nr. 1 für unser Zuhause.

Mehr

Großraum Hannover. Bruchhausen-Vilsen

Großraum Hannover. Bruchhausen-Vilsen Großraum Hannover Bruchhausen-Vilsen Alfeld Bad Nenndorf Barsinghausen Bruchhausen-Vilsen, Hoya Garbsen Holzminden Nienburg Nordstemmen Rinteln Sarstedt Springe Stadthagen Wunstorf Helstorfer Straße 7,

Mehr

DIE VIELFALT HANNOVERS. Sozialbericht 2013 SOZIALE LAGEN UND SOZIALE RÄUME LANDESHAUPTSTADT HANNOVER

DIE VIELFALT HANNOVERS. Sozialbericht 2013 SOZIALE LAGEN UND SOZIALE RÄUME LANDESHAUPTSTADT HANNOVER DIE VIELFALT HANNOVERS SOZIALE LAGEN UND SOZIALE RÄUME LANDESHAUPTSTADT HANNOVER Gliederung Die Vielfalt Hannovers - Soziale Lagen und Soziale Räume Vorwort... 4 Die wichtigsten Ergebnisse... 5 1. Einleitung...

Mehr