Cadenza Mobile GIS 2go

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Cadenza Mobile GIS 2go"

Transkript

1 Cadenza Mobile GIS 2go Nutzung von Offline-Karten auf handelsüblichen Tablets Praxisbeispiele aus Baden-Württemberg Claus Hofmann Disy Informationssysteme GmbH

2 Agenda Kurzprofil Disy Cadenza Mobile GIS 2go Kurzdarstellung Praxisbeispiele aus Baden-Württemberg Nutzung in der Flurneuordnung Baden-Württemberg Nutzung im Umweltinformationssystem Baden-Württemberg Kommunale Nutzung in der Denkmalpflege (Main-Tauber-Kreis) 2

3 Kurzprofil disy Informationssysteme GmbH Führendes Softwarehaus für Datenintegration und Lösungen zum raumbezogenen Berichtswesen Eigene Kernprodukte Cadenza: GIS und Spatial Reporting Brücken für Ihre Datenlandschaft Preludio: Standardisierte Metadaten für Ihre GDI und INSPIRE Standort: Karlsruhe Mitarbeiter: 50 3

4 Auszug Kunden Baden-Württemberg: >3000 Cadenza/GISterm Nutzer in den Bereichen Umwelt, Forstwirtschaft, Flurneuordnung, Kommunen Bayern: >1000 Cadenza/GISterm Nutzer in den Bereichen Umwelt, Wasserwirtschaft, Landwirtschaft 4

5 Cadenza Mobile GIS 2go Tablets verbreiten sich rasant Geräte in vielen Preisklassen und Ausstattungsvarianten verfügbar Gute Grafikleistung und GPS ist in den meisten Geräten verfügbar GIS-Nutzer haben erstmalig die Möglichkeit, über marktgängige Consumer-Geräte ihre Daten auch mobil mitzunehmen. 5

6 Cadenza Mobile GIS 2go Positionierung: Cadenza Mobile ist quasi der verlängerte Arm des Desktop-Arbeitsplatzes Jede Desktop-Karte lässt sich einfach für Cadenza Mobile exportieren! Ihre Desktop-Karten immer dabei! und auch unabhängig von einer Netzverbindung im Zugriff Offline! 6

7 Cadenza Mobile GIS 2go Grundprinzip 7

8 Cadenza Mobile GIS 2go Grundprinzip Aufbereitetes Kartenbild Sachdaten und Geometrieinformationen Mobilkarte.cmmap 8

9 Cadenza Mobile GIS 2go - Gesamtübersicht Mobilkarten auf dem Desktop erzeugen App Installieren Cadenza Mobile für ArcGIS Desktop Cadenza Mobile für Cadenza Professional Cadenza Mobile App Per Kabel transferieren Vom Server laden Auf Server publizieren Mobile Cloud Server im Internet User Accounts Auch als Inhouse- Lösung verfügbar Offline-Karten Änderungsdateien 9

10 Cadenza Mobile GIS 2go Die mobile Fachkarte Funktionen der App: Beliebig viele Karten vorhalten; Beschränkung nur durch Tablet-Speicher Zoomen und Verschieben durch Fingergesten Per GPS zu Ihrem aktuellen Standort springen Sachdaten zu Kartenobjekten erfragen Dokumente und Mediendateien zu Kartenobjekten anzeigen Kartenthemen verwalten (ein/ausblenden, Themenreihenfolge) Kartenthemen aus anderen Karten hinzufügen/ löschen 10

11 Cadenza Mobile GIS 2go Grafisches Notizbuch Funktionen der App: Textnotizen in die Karte einfügen Freie Punkt-, Linien- od. Flächenobjekte in der Karte erfassen Nutzung von GPS für Koordinatenerfassung, auch automatisches GPS-Tracking Grafische Elemente mit Sachdaten beschreiben Fotos, Audio- und Videoaufnahmen machen und Kartenobjekten zuordnen Transfer der grafischen Notizen in die Desktopkarte 11

12 Cadenza Mobile GIS 2go Mobiles Fachkataster Funktionen der App: Auf dem Desktop Kartenthemen als Fachkataster konfigurieren Fachkataster auf dem Mobilgerät mitnehmen und bearbeiten Nutzung von GPS für Koordinatenerfassung, auch automatisches GPS-Tracking Erfassen/Ändern der Objektgeometrie Erfassen/Ändern der Sachdaten (mit Auswahllisten und Konsistenzprüfung) Erfassen und Zuordnen von Fotos, Audio- und Videoaufnahmen Transfer und Übernahme der Änderungen in den Datenbestand der Desktopkarte 12

13 Cadenza Mobile GIS 2go Tablets ipad (1), 2 4 oder ipad mini, empfohlen wird das ipad 2 oder 4 Android 4.x 10-Zoll Tablets, wie beispielsweise das Samsung Galaxy Tab Empfohlen wird jeweils: Speicher: 32 GB oder mehr Bildschirmauflösung: 1280 x 800 oder mehr Gerät mit GPS; ipad Wi-Fi + Cellular 13

14 Cadenza Mobile App Verfügbar in den App Stores 14

15 Cadenza Mobile GIS 2go Auf dem Desktop AddIn für ArcGIS for Desktop Basic Edition ab Version 10.x Cadenza Professional

16 Cadenza Mobile GIS 2go Einsatzszenarien und Praxisbeispiele in Baden-Württemberg Nutzung in der Flurneuordnung BW (LGL) Derzeit werden Praxistests durchgeführt Nutzung im Umweltinformationssystem BW (LUBW) Mobile Szenarien aus unterschiedlichen Landratsämtern Kommunale Nutzung in der Denkmalpflege (Main-Tauber-Kreis) 16

17 Cadenza Mobile in der Flurneuordnung in BW In der Flurneuordnung Baden-Württemberg werden derzeit Praxistests zur Nutzung von Cadenza Mobile im Planungsprozess durchgeführt Ziel: Unterstützung der Wege- und Gewässerplanung Abstimmung- und Planungsarbeiten in der Flurneuordnung werden weitestgehend vor Ort in den einzelnen Flurneuordnungsgebieten durchgeführt. Internet ist dort nicht immer gegeben Wichtig ist, dass man Karten- und Pläne auch ohne Internet immer zur Hand hat! 17

18 Praxistests: Cadenza Mobile im Planungsprozess in der Flurneuordnung 18

19 Cadenza Mobile in der Flurneuordnung in BW Anforderungen, Erwartungen: Karten, Informationen, Notizen, Dokumente immer dabei Eigene Karten aus dem LEGIS-Viewer Unabhängig von Mobilnetzen Erfassung von Notizen (georeferenziert): Texte, Bilder, Sprache, Video Verwendung der Notizen im LEGIS-Viewer Orientierungshilfe Wenige, einfache Funktionen -> kein GIS Direkte, schnelle Bedienung Ohne Stift bedienbar Skizzierung einfacher Geometrien Trackingfunktion Leichte, smarte Hardware Erwartungen werden von Cadenza Mobile weitestgehend erfüllt 19

20 20

21 21

22 Cadenza Mobile im Umweltinformationssystem BW Derzeit Einführung und Praxistests von Cadenza Mobile im Umweltinformationssystem Baden-Württemberg Enge Zusammenarbeit zwischen der LUBW und einzelnen Landratsämtern Ansatz: Zentrale Bereitstellung von mobilen Basiskarten durch die LUBW Erstellen von mobilen Fachkarten durch Fachnutzer Beispiele: Planbare Außendienste: Kanalnetz (LRA Konstanz) Landschaftspflege (LRA Schwäbisch Hall) Gewässerschau (LRA Karlsruhe) Bergbauflächen (LRA Emmendingen) Adhoc Außendienst: Ölunfall (LRA Karlsruhe) 22

23 Cadenza Mobile im Umweltinformationssystem BW LRA Konstanz: Mobilkarte Kanalnetz Für Rufbereitschaftseinsätze für Techniker der Rufbereitschaft. Der Kanalnetzplan dient zur Orientierung, wenn ein wassergefährdender Stoff in die Kanalisation eintritt, wo er sich verteilt, in welche Becken er fließt, welche Kläranlage betroffen ist etc.. 23

24 Cadenza Mobile im Umweltinformationssystem BW LRA Schwäbisch Hall: Mobilkarte Landschaftspflege Vorort-Überprüfung von Naturschutzdaten 24

25 Cadenza Mobile im Umweltinformationssystem BW LRA Karlsruhe: Mobilkarte Gewässerschau Jährliche, turnusmäßige Überprüfung von Gewässer und Gewässerobjekten. Z.B. Brücken und Bauwerke oder situationsbezogen auch Hochwasser (Aufnahme von Geschwemmsellinie). 25

26 Cadenza Mobile im Umweltinformationssystem BW LRA Emmendingen: Mobilkarte Bergbau Detailuntersuchungen zum Gebiet mit Bodenverunreinigungen durch den historischen Bergbau. 26

27 Cadenza Mobile im Umweltinformationssystem BW LRA Karlsruhe: Mobilkarte Ölunfall Für MitarbeiterInnen in der Öl-Rufbereitschaft des Umweltschutzamtes. Diese werden bei Unfällen mir wassergefährdenden Stoffen als untere Bodenschutzbehörde zur Gefahrenabwehr tätig. Cadenza Mobile bietet Informationen direkt an der Unfallstelle. 27

28 Cadenza Mobile in der kommunalen Denkmalpflege (Main-Tauber-Kreis) Mobile Erfassung von Kleindenkmäler im Main-Tauber-Kreis Erfassung Grenzsteine, Brunnen, Weg- und Feldkreuze durch die Heimatund Kulturvereine Mit Fotodokumentation Direkte Übernahme in Desktop-Karte 28

29 Download und weitere Infos unter: 29

- 91 - Cadenza Mobile. Funktionaler Ausbau und Praxistests

- 91 - Cadenza Mobile. Funktionaler Ausbau und Praxistests - 91 - Cadenza Mobile Funktionaler Ausbau und Praxistests A. Otterstätter; B. Terzic; C. Hofmann Disy Informationssysteme GmbH Ludwig-Erhard-Allee 6 76131 Karlsruhe W. Schillinger; W. Heißler LUBW Landesanstalt

Mehr

disy GISterm Die offene GIS-Alternative

disy GISterm Die offene GIS-Alternative disy GISterm Die offene GIS-Alternative Dr. Wassilios Kazakos Leiter Geschäftsentwicklung kazakos@disy.net +49 721 1600660 www.disy.net + disy Informationssysteme ++ Erbprinzenstraße 4 12 ++ D-76133 Karlsruhe

Mehr

Migration einer landesweiten Geodatenbank nach Oracle Spatial am Beispiel des räumlichen Informations- und Planungssystems Baden-Württemberg (RIPS)

Migration einer landesweiten Geodatenbank nach Oracle Spatial am Beispiel des räumlichen Informations- und Planungssystems Baden-Württemberg (RIPS) dialog Migration einer landesweiten Geodatenbank nach Oracle Spatial am Beispiel des räumlichen Informations- und Planungssystems Baden-Württemberg (RIPS) Vortrag: Dr. Wassilios Kazakos kazakos@disy.net,

Mehr

Übersicht. Überall. Über alles.

Übersicht. Überall. Über alles. Cadenza Desktop Cadenza Web Cadenza Mobile Cadenza Übersicht. Überall. Über alles. GIS und Reporting in einem. Daten effizient bereitstellen, analysieren und berichten. Für Desktop, Web und mobil. GIS

Mehr

Anleitung nv charts App

Anleitung nv charts App Anleitung nv charts App Inhaltsverzeichnis Anleitung nv charts App...1 Wie bekomme ich die App?...1 Welche Geräte sind zu von uns Getestet:...2 Wie Starte ich die App...2 Karten Herunterladen...3 Wo bekomme

Mehr

Data Dictionaries. DOAG SIG Oracle Spatial / Locator. Frankfurt a. M., 09.09.2008. Andreas Bartels disy Informationssysteme GmbH

Data Dictionaries. DOAG SIG Oracle Spatial / Locator. Frankfurt a. M., 09.09.2008. Andreas Bartels disy Informationssysteme GmbH Data Dictionaries Vergleich von Oracle Spatial 11g und PostGIS entlang der OGC Simple Feature Spezifikation dialog DOAG SIG Oracle Spatial / Locator Frankfurt a. M., 09.09.2008 daten Andreas Bartels disy

Mehr

Data Warehouse Wasserein integratives Recherche- und Informationssystem

Data Warehouse Wasserein integratives Recherche- und Informationssystem Data Warehouse Wasser- ein integratives Recherche- und Informationssystem Data Warehouse Wasserein integratives Recherche- und Informationssystem Anja Reineke, Bayerisches Landesamt für Umwelt anja.reinekel@fu.bayern.de

Mehr

Das neue Geographische BürgerInformationsSystem des Landkreises Cham

Das neue Geographische BürgerInformationsSystem des Landkreises Cham Geographisches Informationssystem Landratsamt Cham Das neue Geographische BürgerInformationsSystem des Landkreises Cham (GeoBIS-Cham) Dr.-Ing. Ulrich Huber 20.10.2009 www.landkreis-cham.de (Vor-)Vortrag

Mehr

1. Starte die gewünschte Browseranwendung durch Klick auf den Screenshot.

1. Starte die gewünschte Browseranwendung durch Klick auf den Screenshot. Benutzerhinweise zur digitalen Datenaufnahme Mit den von Esri kostenfrei bereitgestellten Anwendungen zur digitalen Datenaufnahme kannst du Daten am Computer oder direkt im Gelände mit mobilen Geräten

Mehr

Schulungen für Fortgeschrittene

Schulungen für Fortgeschrittene Unsere Schulungen für Fortgeschrittene finden im HAZ / NP Media Store Kompetenzzentrum in der Goseriede 15 in Hannover statt. Anmeldungen: www.my-mediastore.de/hannover/schulungen/ Kontakt: Telefon: 0800

Mehr

Das Unternehmen. Kommunale Lösungen aus einer Hand. Elmar Happ. Elmar Happ. Andreas Senn

Das Unternehmen. Kommunale Lösungen aus einer Hand. Elmar Happ. Elmar Happ. Andreas Senn Kommunale Lösungen aus einer Hand Zielsetzung des Zusammenschlusses AED-SICAD AG und SYNERGIS Informationssysteme GmbH Elmar Happ Das Unternehmen Österreich Andreas Senn Elmar Happ Zielsetzungen des Zusammenschlusses

Mehr

ArcGIS Pro: Positionierung und Lizenzierung

ArcGIS Pro: Positionierung und Lizenzierung ArcGIS Pro: Positionierung und Lizenzierung Thomas Koblet t.koblet@esri.ch Esriuserforum.ch 26. März 2015 ArcGIS Plattform 10.3 Desktop Web Device ArcGIS Online Portal for ArcGIS Portal Server Inhalt und

Mehr

Hofgartenstr. 8-74081 Heilbronn www.handyland.org TEL (07131) 582 582 FAX 582 583

Hofgartenstr. 8-74081 Heilbronn www.handyland.org TEL (07131) 582 582 FAX 582 583 Stand 16.03.2012 mit Veröffentlichung entfallen alle vorherigen Preise Ausgabe 01/12 Angebote inkl. mobiler Internet Flat NEU Highspeed Internet LTE bis 50.000 k/bits* (*vorerst nur im Ausbaugebiet in

Mehr

DOK. ART GD1. Citrix Portal

DOK. ART GD1. Citrix Portal Status Vorname Name Funktion Erstellt: Datum DD-MMM-YYYY Unterschrift Handwritten signature or electronic signature (time (CET) and name) 1 Zweck Dieses Dokument beschreibt wie das auf einem beliebigem

Mehr

Firestop Dokumentation Manager CFS-DM FAQs

Firestop Dokumentation Manager CFS-DM FAQs Firestop Dokumentation Manager CFS-DM FAQs 1.Software bestellen und App downloaden Wie kann ich die Software Hilti CFS Doku-Manager bestellen? Über Kundenservice 0800-8885522 oder den jeweiligen Verkaufsberater

Mehr

Integration von Web Feature Services (WFS) in ArcGIS

Integration von Web Feature Services (WFS) in ArcGIS Prof. Dipl.-Ing. Rainer Kettemann Labor für Geoinformatik Integration von Web Feature Services (WFS) in ArcGIS Fakultät Vermessung, Mathematik und Informatik Schellingstraße 24, 70174 Stuttgart www.geoinformatik.hft-stuttgart.de

Mehr

Business / Enterprise Single User Lizenz. Editionen vergleichen. Funktionen

Business / Enterprise Single User Lizenz. Editionen vergleichen. Funktionen Business / Enterprise Single User Lizenz Editionen vergleichen Funktionen Gleichzeitiges Arbeiten an verschiedenen Projekten Pläne einzeln importieren (jpg/pdf-format) Massenimport von Plänen Räume manuell

Mehr

NWSIB-mobil. NWSIB-Tage Gelsenkirchen, 21.11.2013

NWSIB-mobil. NWSIB-Tage Gelsenkirchen, 21.11.2013 NWSIB-mobil NWSIB-Tage Gelsenkirchen, 21.11.2013 Vortragender Dipl.-Ing. Christian Vogt GIS Consult GmbH Schultenbusch 3 45721 Haltern am See 02364 / 92 18 31 vogt@gis-consult.de http://www.gis-consult.de

Mehr

Verwendung eines Leica DISTO mit Bluetooth Smart mit. V 1.1 April 2014

Verwendung eines Leica DISTO mit Bluetooth Smart mit. V 1.1 April 2014 Verwendung eines Leica DISTO mit Bluetooth Smart mit V 1.1 April 2014 Inhaltsverzeichnis Leica DISTO -Geräte Bluetooth-Kompatibilität Leica DISTO Bluetooth Smart Leica DISTO sketch für ios Keyboard Mode

Mehr

Das Praxisbuch Samsung Galaxy Tab 2 10.1 und 7.0

Das Praxisbuch Samsung Galaxy Tab 2 10.1 und 7.0 Rainer Gievers Das Praxisbuch Samsung Galaxy Tab 2 10.1 und 7.0 Für die Tablet-Modelle P3100 (3G), P3110 (Wi-Fi), P5100 (3G) und P5110 (Wi-Fi) Leseprobe Kapitel 13 ISBN 978-3-938036-57-0 Weitere Infos

Mehr

Platform as a Service Software as a Service Datasharing

Platform as a Service Software as a Service Datasharing Platform as a Service Software as a Service Datasharing Themengruppen Fachnetzwerke Armin Müller Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft Ernährung, Weinbau und Forsten Rheinland-Pfalz armin.mueller@mulewf.rlp.de

Mehr

Praxisbericht Mobile Publishing. Willkommen in der Welt der Publikationen! seit 1799

Praxisbericht Mobile Publishing. Willkommen in der Welt der Publikationen! seit 1799 Praxisbericht Mobile Publishing Willkommen in der Welt der Publikationen! seit 1799 Inhalte Entwicklung, Geräte, Markt, Nutzung Publikationswege für Tablet-PC Demonstrationen, Beispiele Mobile Publishing

Mehr

ArcGIS for INSPIRE. Lars Schmitz. ESRI Deutschland GmbH, Kranzberg. Unterstützt von:

ArcGIS for INSPIRE. Lars Schmitz. ESRI Deutschland GmbH, Kranzberg. Unterstützt von: ArcGIS for INSPIRE Lars Schmitz ESRI Deutschland GmbH, Kranzberg Unterstützt von: Was ist ArcGIS for INSPIRE? + ArcGIS for INSPIRE bietet eine vollständige Lösung für INSPIRE auf Basis von ArcGIS + ArcGIS

Mehr

Workshop: ArcGIS Online for Personal Use, ArcGIS Online for Organizations

Workshop: ArcGIS Online for Personal Use, ArcGIS Online for Organizations Workshop: ArcGIS Online for Personal Use, ArcGIS Online for Organizations Falko Martin Esri Deutschland GmbH 28. Juni 2012, 9. Esri Anwendertreffen, Stuttgart Inhalt + ArcGIS Online eine neue Komponente

Mehr

Geo-Tagging von Bildern mit dem Tablet oder Smartphone

Geo-Tagging von Bildern mit dem Tablet oder Smartphone Geo-Tagging von Bildern mit dem Tablet oder Smartphone (hier mit Tablet Samsung Galaxy Note 10.1, Android Version 4.4.2) Mit dem Smartphone und natürlich auch mit dem Tablet (ist nur nicht so handlich)

Mehr

tango applisher Universelle App-Lösung für alle Publikationen MarkStein Software Mehr Momentum für Ihre Medien

tango applisher Universelle App-Lösung für alle Publikationen MarkStein Software Mehr Momentum für Ihre Medien tango applisher Universelle App-Lösung für alle Publikationen Magazine und Zeitschriften mobil publizieren und vertreiben Reichweite generieren (Tablets und Smartphones) Ausgaben mit interaktiven Inhalten

Mehr

ArcGIS Online Werkstatt

ArcGIS Online Werkstatt ArcGIS Online Werkstatt Die Möglichkeiten mit ArcGIS Online for Organizations Christiane Radies und Gregor Radlmair Esri Deutschland GmbH 27. Juni 2013, Stuttgart Inhalte + Die ArcGIS Online Subskription

Mehr

Webbasierte Darstellung statistischer Daten im Raum

Webbasierte Darstellung statistischer Daten im Raum Webbasierte Darstellung statistischer Daten im Raum Christian Hörmann ESRI Deutschland GmbH 14. Oktober 2010 Statistische Woche München 1 ESRI Deutschland GmbH 2010 2 ESRI Deutschland GmbH 2010 +GIS und

Mehr

Generische WPS-Dienste und deren Umsetzung

Generische WPS-Dienste und deren Umsetzung Generische WPS-Dienste und deren Umsetzung Workshop Standardisierte Dienste im UIS am Marcus Briesen disy Informationssysteme GmbH Agenda Generische WPS Dienste? Kurzvorstellung WPS Der Weg zum Generischen

Mehr

Arbeiten mit Geodaten in der Cloud

Arbeiten mit Geodaten in der Cloud Arbeiten mit Geodaten in der Cloud Das GeoCMS ArcGIS Online Dr. Adam Plata Esri Deutschland GmbH Organisatorisches + Zeitplan des Workshops > 11:00 11:45 Einführung > 11:45 12:10 Arbeiten in der Cloud

Mehr

ARCHOS - ALLWINNER SAMSUNG. TABLETS Preisliste. Oktober 2015-1! Achtung: wir verkaufen unsere Tablets ausschließlich mit Android OS

ARCHOS - ALLWINNER SAMSUNG. TABLETS Preisliste. Oktober 2015-1! Achtung: wir verkaufen unsere Tablets ausschließlich mit Android OS ARCHOS - ALLWINNER SAMSUNG TABLETS Preisliste Oktober 2015-1! Achtung: wir verkaufen unsere Tablets ausschließlich mit Android OS Vorbehaltlich Modell-/Preisänderungen durch den Hersteller bzw. Lieferantenverfügbarkeit)

Mehr

E-Books der OÖ. Landesbibliothek lesen

E-Books der OÖ. Landesbibliothek lesen E-Books der OÖ. Landesbibliothek lesen PC E-Book-Reader ipad Android-Tablet PC Installation von-bis 004-023 - 066-076 108-126 Ciando von-bis 024-040 054-059 077-092 127-135 WISONet von-bis 041-053 060-065

Mehr

IB-AC511 Handbuch - Deutsch - V. 1.0

IB-AC511 Handbuch - Deutsch - V. 1.0 IB-AC511 Handbuch - Deutsch - V. 1.0 Inhalt Content Einleitung... 2 Schnellstart... 2 Hardware Einstellungen... 2 Android Shadow ToolBar... 6 Android Shadow Funktionen... 7 1.Kabelverbindung zum Laden...

Mehr

Virtuelle Hubs als Antwort auf heterogene Geoinformations-Systeme Das europäische Projekt ENERGIC-OD

Virtuelle Hubs als Antwort auf heterogene Geoinformations-Systeme Das europäische Projekt ENERGIC-OD Virtuelle Hubs als Antwort auf heterogene Geoinformations-Systeme Das europäische Projekt ENERGIC-OD Michael Müller 11. GeoForum MV 2015 13.04.2015 AED-SICAD AG Rund 180 Mitarbeiter Kataster/Topographie

Mehr

ArcGIS Online. 2012 Esri Deutschland GmbH

ArcGIS Online. 2012 Esri Deutschland GmbH ArcGIS Online 1 2012 Esri Deutschland GmbH ArcGIS Online im ArcGIS System 2 2012 Esri Deutschland GmbH Ausprägungen von ArcGIS Online + ArcGIS Online (anonymer Zugriff) > Freigegebene Webkarten & Apps

Mehr

OGC-Dienste in der Praxis aus Sicht eines KMU

OGC-Dienste in der Praxis aus Sicht eines KMU OGC-Dienste in der Praxis aus Sicht eines KMU ITG-Workshop am : Geodienste nach den Regeln des OGC Claus Hofmann disy Informationssysteme GmbH Agenda Kurzvorstellung disy Kernversprechen des OGC Was zeichnet

Mehr

Hamburg ein Schritt zur smarten City mit GeoOffice xplanung. GeoForum MV 2015 - Warnemünde

Hamburg ein Schritt zur smarten City mit GeoOffice xplanung. GeoForum MV 2015 - Warnemünde Hamburg ein Schritt zur smarten City mit GeoOffice xplanung GeoForum MV 2015 - Warnemünde Dipl.-Ing. Robert Walter ARC-GREENLAB GmbH AED Solution Group AED-SICAD AG ca. 190 Mitarbeiter Kataster/Flurbereinigung/Topographie

Mehr

Webfauna ios. Erhältliche Versionen ios Version 7 und neuer. Optimiert für iphone 5.

Webfauna ios. Erhältliche Versionen ios Version 7 und neuer. Optimiert für iphone 5. Webfauna ios Erhältliche Versionen ios Version 7 und neuer. Optimiert für iphone 5. Herunterladen Erhältlich im App-Store für ios. Achtung: Auf dem ipad muss im App-Store die iphone-version angeklickt

Mehr

Esri Tracking Server. Dr. Peter Saiger-Bonnas Esri Deutschland GmbH. 14. November 2012, Zürich

Esri Tracking Server. Dr. Peter Saiger-Bonnas Esri Deutschland GmbH. 14. November 2012, Zürich Esri Tracking Server Dr. Peter Saiger-Bonnas Esri Deutschland GmbH 14. November 2012, Zürich Tracking Server Raum- Zeitliche Daten Darstellung, Aufzeichnung und Analyse Tracking Server ArcGIS Desktop Tracking

Mehr

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP)

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) Oliver Steinhauer Markus Urban.mobile PROFI Mobile Business Agenda MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM AGENDA 01 Mobile Enterprise Application Platform

Mehr

Telefonieren mit "App's"! Android-Smartphone und Android-Tablet-PC mit Bria Informationen zur Nutzung von TeScript

Telefonieren mit App's! Android-Smartphone und Android-Tablet-PC mit Bria Informationen zur Nutzung von TeScript Telefonieren mit "App's"! Android-Smartphone und Android-Tablet-PC mit Bria Informationen zur Nutzung von TeScript Der Begriff App ist die Kurzform für Applikation und bedeutet Anwendungssoftware. Mit

Mehr

Android Remote Desktop & WEB

Android Remote Desktop & WEB Application Note extends your EnOcean by a new dimension Android Tablets Android Remote Desktop & WEB myhomecontrol Stand: 22JAN2013 BootUp_mHC-ApplNote_Android_RemoteDesktop.doc/pdf Seite 1 von 7 Einleitung

Mehr

Fachinformationssystem Deiche B-W

Fachinformationssystem Deiche B-W Block A4 Saal 4 Technische Universität Dresden Fakultät Bauingenieurwesen Institut für Wasserbau und Technische Hydromechanik 36. Dresdner Wasserbaukolloquium 2013 Technischer und organisatorischer Hochwasserschutz

Mehr

Password Depot für Android

Password Depot für Android Password Depot für Android * erfordert Android Version 2.3 oder höher Oberfläche... 3 Action Bar... 3 Overflow-Menü... 3 Eintragsleiste... 5 Kontextleiste... 5 Einstellungen... 6 Kennwörterdatei erstellen...

Mehr

Hinweise zur Technik

Hinweise zur Technik Hinweise zur Technik Technische Szenarien Die folgenden Punkte zeigen (technische) Szenarien des Einstieges mit dem Tablet PC. Die Startsituation ist gedacht für den einfachen und erstmaligen Einstieg

Mehr

FX RE-D Wirtschaftsförderung

FX RE-D Wirtschaftsförderung FX RE-D Wirtschaftsförderung OHNE MEHRAUFWAND Das Produkt für die Business Prozesse der Wirtschaftsförderung Kommunale Strukturen effizient gestalten. ORGANISIERT IHRE DATEN BESCHLEUNIGT IHRE ARBEITSABLÄUFE

Mehr

Kartenserver im 21. Jahrhundert

Kartenserver im 21. Jahrhundert Kartenserver im 21. Jahrhundert oder wie GSS Beine bekommt Daniel Gander GRINTEC GmbH I Anzengrubergasse 6 I 8010 Graz, Austria I Tel +43 316 383706-0 I Fax -20 I E-Mail office@grintec.com I www.grintec.com

Mehr

Arbeiten mit amtlichen und offenen Daten - NAS. Move Your Official Data Organized

Arbeiten mit amtlichen und offenen Daten - NAS. Move Your Official Data Organized Arbeiten mit amtlichen und offenen Daten - NAS Move Your Official Data Organized FME im Kontext von amtlichen Daten Überblick NAS Datenverarbeitung NAS Reader NAS schreiben Lösungsangebot: NAS2SHP-Template

Mehr

Das neue Office 2016. Auf gute Zusammenarbeit!

Das neue Office 2016. Auf gute Zusammenarbeit! Das neue Office 2016 Auf gute Zusammenarbeit! Das neue Office 2016: Immer und überall, wo es gerade gebraucht wird. Die neuen Funktionen. Das neue Office 2016 ist einfacher zu handhaben, individuell anpassungsfähiger

Mehr

Anleitung zur Nutzung von QuantumGIS mit den WMS- und WFS-Diensten des LfULG

Anleitung zur Nutzung von QuantumGIS mit den WMS- und WFS-Diensten des LfULG Anleitung zur Nutzung von QuantumGIS mit den WMS- und WFS-Diensten des LfULG Inhaltsverzeichnis: 1. Download und Handbücher...2 2. Voreinstellungen...2 2.1. Proxyeinstellungen... 2 2.2. Koordinatensystem...

Mehr

Kapitel 1 Die neuen Funktionen von Yosemite im Überblick 15. Kapitel 2 Die grundlegende Einrichtung von OS X Yosemite 23

Kapitel 1 Die neuen Funktionen von Yosemite im Überblick 15. Kapitel 2 Die grundlegende Einrichtung von OS X Yosemite 23 Inhaltsverzeichnis Willkommen bei Yosemite...13 Kapitel 1 Die neuen Funktionen von Yosemite im Überblick 15 Mitteilungszentrale...16 Safari...17 Mail...18 Nachrichten...19 icloud Drive...19 AirDrop...20

Mehr

WebOffice: Cloud-Zukunft im Kommunalen Rechenzentrum. www.kivbf.de

WebOffice: Cloud-Zukunft im Kommunalen Rechenzentrum. www.kivbf.de WebOffice: Cloud-Zukunft im Kommunalen Rechenzentrum 1 Kommunale Informationsverarbeitung Baden-Franken (KIVBF) KIVBF Ausrichtung Auftrag Gründung Mitarbeiter Umsatz Einwohner Markt Kunden Geschäftsführung

Mehr

Arbeiten mit QuantumGIS (QGIS)

Arbeiten mit QuantumGIS (QGIS) Arbeiten mit QuantumGIS (QGIS) Inhaltsverzeichnis 1 Arbeiten mit dem PDA (Daten aufnehmen und auf den PC übertragen)... 3 2 Arbeiten in QGIS (Daten aufbereiten und Karte erstellen)... 3 2.1 Installation...

Mehr

Portal for ArcGIS - Eine Einführung

Portal for ArcGIS - Eine Einführung 2013 Europe, Middle East, and Africa User Conference October 23-25 Munich, Germany Portal for ArcGIS - Eine Einführung Dr. Gerd van de Sand Dr. Markus Hoffmann Einsatz Portal for ArcGIS Agenda ArcGIS Plattform

Mehr

EZ CAST Full HD WIFI Smart TV Streaming Dongle von 2-TECH

EZ CAST Full HD WIFI Smart TV Streaming Dongle von 2-TECH EZ CAST Full HD WIFI Smart TV Streaming Dongle von 2-TECH Kurzanleitung, Installation und Inbetriebnahme Lieferumfang: EZCast HDMI Stick 2-fach USB auf Micro USB Kabel HDMI Verlängerungskabel Diese Bedienungsanleitung

Mehr

TABLETS IM ÜBERBLICK DIE VERSCHIEDENEN SYSTEME

TABLETS IM ÜBERBLICK DIE VERSCHIEDENEN SYSTEME TABLETS IM ÜBERBLICK DIE VERSCHIEDENEN SYSTEME Lutz Löscher Admin vhs Universitätsstadt Marburg 2 Diese Präsentation unterliegt der Lizenzierung. Sie darf unter den u.a. Vorgaben an einzelne Personen weitergegeben

Mehr

So fegen Sie Dateimüll von Ihrem Rechner... 136 Welche Datei mit welchem Programm öffnen?... 138

So fegen Sie Dateimüll von Ihrem Rechner... 136 Welche Datei mit welchem Programm öffnen?... 138 Inhalt WINDOWS 8.1 FÜR SIE IM ÜBERBLICK... 11 Erster Einblick: So einfach nutzen Sie Windows 8.1... 12 Die neuen Apps entdecken... 16 Weitere nützliche Funktionen kennenlernen... 19 1 GENIAL 2 WINDOWS

Mehr

Allgemeine Informationen Slides2Go Stand April 2015

Allgemeine Informationen Slides2Go Stand April 2015 Allgemeine Informationen Slides2Go Stand April 2015 1. ALLGEMEINE INFORMATIONEN... 3 1.1 SYSTEMANFORDERUNGEN WEB-BACKEND... 3 1.2 SYSTEMANFORDERUNGEN FRONTEND / APP... 3 1.3 UNTERSTÜTZTE DATEIFORMATE...

Mehr

Die Vielfalt der Apps. Wohin geht die Reise?

Die Vielfalt der Apps. Wohin geht die Reise? Die Vielfalt der Apps. Wohin geht die Reise? Verbrauchertag BW, Dezember 4, 2012 Prof. Dr. Ansgar Gerlicher Studiengang Mobile Medien 1 Post-PC: Mobile Endgeräte ersetzen den PC "Insgesamt wird der Markt

Mehr

Abwasserdaten im Netzinformationssystem Aufwand, Nutzen, Grenzen

Abwasserdaten im Netzinformationssystem Aufwand, Nutzen, Grenzen Aufwand, Nutzen, Grenzen Rainer Kurz, Barthauer Software GmbH 1. Was bedeutet Netzinformationssystem 2. Aufwand 3. Nutzen 4. Grenzen 1. Was bedeutet Netzinformationssystem Geoinformationssysteme bzw. Geographische

Mehr

Installation/ Anschluss an den Fernseher:

Installation/ Anschluss an den Fernseher: Installation/ Anschluss an den Fernseher: 1. Verbinden Sie das mitgelieferte USB Anschlusskabel über den Micro USB Stecker mit der entsprechenden Buchse des EZ Cast Sticks 2. Stecken Sie den HDMI Stick

Mehr

Anwendungsübergreifendes Geodatenmanagement mit novafactory

Anwendungsübergreifendes Geodatenmanagement mit novafactory Anwendungsübergreifendes Geodatenmanagement mit novafactory Jens Opitz, M.O.S.S. Computer Grafik Systeme GmbH InGeoForum, 18.05.2011 Agenda Geodaten und Geodateninfrastruktur Workflow einer GDI novafactory

Mehr

Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan (ios)

Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan (ios) Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan (ios) Vor der Verwendung des Brother-Geräts Zu den Hinweisen In diesem Benutzerhandbuch werden die folgenden Symbole und Konventionen verwendet:

Mehr

Esri Story Maps: Überblick, Map Tour Template, Literaturgeografie Webinar Serie II für Schulen: FAQs und Unterrichtsbeispiele

Esri Story Maps: Überblick, Map Tour Template, Literaturgeografie Webinar Serie II für Schulen: FAQs und Unterrichtsbeispiele Esri Story Maps: Überblick, Map Tour Template, Literaturgeografie Webinar Serie II für Schulen: FAQs und Unterrichtsbeispiele Sarah Böhm, Susanne Tschirner Esri Deutschland GmbH 12. Februar 2015 Technologische

Mehr

Bamboo Spark Stift Bamboo Fineline 2 Bamboo Smart Bamboo Solo. Bamboo Alpha. Bamboo Duo

Bamboo Spark Stift Bamboo Fineline 2 Bamboo Smart Bamboo Solo. Bamboo Alpha. Bamboo Duo Ideen können die Welt verändern. Mit den richtigen Werkzeugen lässt du deine Gedanken zu Ideen reifen, die vieles bewegen können. Mit unseren Produkten, Apps und Cloud-Services hältst du deine Ideen fest,

Mehr

Syncios Hilfedatei. Information Management. Erste Schritte. Werkzeuge. Mehr Funktionen. ios Management. Einstellungen

Syncios Hilfedatei. Information Management. Erste Schritte. Werkzeuge. Mehr Funktionen. ios Management. Einstellungen Syncios Hilfedatei Erste Schritte Installation Erste Schritte Technische Daten Information Management Kontakte Notizen Lesezeichen Nachrichten Werkzeuge Audio Konverter Video Konverter Klingelton Maker

Mehr

Transformer Prime TF201

Transformer Prime TF201 Rainer Gievers Das Praxisbuch Asus Eee Päd Transformer Prime TF201 Inhaltsverzeichnis 5 1. Inhaltsverzeichnis 2. Erster Start 10 2.1 Betriebssystem-Update auf Android 4.0 13 14 3.1 Startbildschirm (Desktop)

Mehr

360Grad-Service Dienstleistungs-Preisliste

360Grad-Service Dienstleistungs-Preisliste 360Grad-Service Dienstleistungs-Preisliste 1. Foto 2. Film 3. Ton / Musik 4. 360 Grad Rundgänge 5. Luftbildaufnahmen 6. Allgemeine Infos Stand 05 / 2015 1. Foto Fotoaufnahmen - HiRes - RAW / HDR Fotograf

Mehr

Mobile Device Management (MDM)

Mobile Device Management (MDM) Mobile Device Management (MDM) Wie können Sie Ihre Mobile Devices (Windows Phone 8, Windows RT, ios, Android) mit Windows Intune und SCCM 2012 R2 verwalten und was brauchen Sie dazu. 24.10.2013 trueit

Mehr

Transcend StoreJet Cloud

Transcend StoreJet Cloud Transcend StoreJet Cloud StoreJet Cloud Vorteile der StoreJet Cloud Mobile Geräte wie Tablets & Smartphones haben eine begrenzte Speicherkapazität Dateien sind auf unterschiedlichen Geräten und Speichermedien

Mehr

BUSINESS REPLACEMENT MOBIL PREISLISTE

BUSINESS REPLACEMENT MOBIL PREISLISTE A1 Mobil Company Network Alttarife - A1 Company/A1 Company Network/A1 Corporate unv. empf. Vorzugspreis A1 EDITIONS unv. empf. mit Standard-Zusatzservice (1) mit Premium-Zusatzservice (2) Brutto Netto

Mehr

Manual PocketBook LUX und ebookit. Cloud Dropbox. Verbindung PocketBook mit Dropbox für die Datensicherung und den Datenaustausch

Manual PocketBook LUX und ebookit. Cloud Dropbox. Verbindung PocketBook mit Dropbox für die Datensicherung und den Datenaustausch Manual PocketBook LUX und ebookit Cloud Dropbox Verbindung PocketBook mit Dropbox für die Datensicherung und den Datenaustausch Rolf Mérioz 07.10.2013 Inhalt Cloud Dropbox... 2 Einleitung... 2 DropBox

Mehr

tekom Frühjahrstagung 2012 Vortrag KT1

tekom Frühjahrstagung 2012 Vortrag KT1 tekom Frühjahrstagung 2012 Vortrag KT1 Mobile Dokumentation auf Tablet-PC s Seite 1 Georg Eck Geschäftsführer, Adobe Certified Expert, WebWorks University Coach Adobe WebWorks SAP Visual Enterprise Author

Mehr

Deutsch Kurzanleitung Installation Intelligente Farb LED Lampen

Deutsch Kurzanleitung Installation Intelligente Farb LED Lampen Deutsch Kurzanleitung Installation Intelligente Farb LED Lampen Revogi Innovation Co., Ltd. Kurzanleitung 1. Schritt: Installation durch Einschrauben in normale Lampenfassung, dann die Stromversorgung

Mehr

Swissmem ebook Schulung

Swissmem ebook Schulung Swissmem ebook Schulung! 17.06.2014! Daniel Stainhauser! ionesoft GmbH, Bern, http://ionesoft.ch, dstainhauser@ionesoft.ch Wer sind wir? ionesoft ionesoft GmbH gegründet im Jahre 2000 Geschäftsführer Daniel

Mehr

extrem mobil Austrian Map mobile BEV

extrem mobil Austrian Map mobile BEV extrem mobil Austrian Map mobile 2 See you: www.bev.gv.at Inhaltsverzeichnis Die Austrian Map mobile Karten, geographische Namen und Höhenmodell Funktionen Download und technische Anforderungen Datenaktualität

Mehr

Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG. Kurzanleitung

Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG. Kurzanleitung Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG Kurzanleitung Inhaltsverzeichnis 1. Einführung... 3 2. Systemanforderungen... 3 2.1 Windows...3 2.2 Mac...4 2.3 ios (iphone, ipad und ipod touch)...4 3. Avira

Mehr

Das Wuppertaler Umwelt- und Geodatenportal

Das Wuppertaler Umwelt- und Geodatenportal Stadt Wuppertal Das Wuppertaler Umwelt- und Geodatenportal Konzeption, Sicherheitsaspekte und Nutzungsmöglichkeiten Stefan Sander Ressort Vermessung, Katasteramt und Geodaten Gliederung Kommunale Geodateninfrastrukturen

Mehr

Mobile Geoanwendungen in der Kommune

Mobile Geoanwendungen in der Kommune Mobile Geoanwendungen in der Kommune Prof. Dr. Hardy Pundt- Hochschule Harz Sirko Scheffler Geschäftsführer brain-scc GmbH 15.02.2012, Halle Agenda Einleitung KOGITON Modellregion Harz Geoinformationen

Mehr

WE CALL IT CONTENT BACKBONE

WE CALL IT CONTENT BACKBONE CONTENTI HUB D A T E N D R E H S C H E I B E CONTENTI ENGINE C E N T R A L R E P O S I T O R Y WE CALL IT CONTENT BACKBONE MEDIA ASSET MANAGEMENT + DIGITAL EDITIONS Visit us at World Publishing Expo 2015,

Mehr

GIS verstehen GIS anwenden GIS lieben lernen

GIS verstehen GIS anwenden GIS lieben lernen GIS verstehen GIS anwenden GIS lieben lernen Die GIS-Ausbildung im Studienbereich Landschaftsarchitektur Dipl.-Ing. (FH) G. Roetmann Studiengänge und Studienstruktur B Landschaftsbau B Landschaftsentwicklung

Mehr

GDI des Ministeriums für Ernährung und Ländlichen Raum Baden-Württemberg

GDI des Ministeriums für Ernährung und Ländlichen Raum Baden-Württemberg GDI des Ministeriums für Ernährung und Ländlichen Raum Baden-Württemberg - Betrieb der Fach-GI-Systeme des MLR am Beispiel InFoGIS - Dr. Jan Duvenhorst -32 (Forsten) 70806 Kornwestheim 07154 / 139 612

Mehr

7. UNIGIS-Tag Schweiz 2013

7. UNIGIS-Tag Schweiz 2013 7. UNIGIS-Tag Schweiz 2013 Workshop 3: Schöne Karten erstellen und in der GIS Cloud veröffentlichen Inhaltsüberblick Einführung Vorstellung verschiedener Werkzeuge TileMill CartoCSS Datenimport-/Export

Mehr

Sind Cloud Apps der nächste Hype?

Sind Cloud Apps der nächste Hype? Java Forum Stuttgart 2012 Sind Cloud Apps der nächste Hype? Tillmann Schall Stuttgart, 5. Juli 2012 : Agenda Was sind Cloud Apps? Einordnung / Vergleich mit bestehenden Cloud Konzepten Live Demo Aufbau

Mehr

Gemeinsam digital Kartieren Teil VII der Webinar-Serie Digitale Geomedien und Web-GIS in der Schule

Gemeinsam digital Kartieren Teil VII der Webinar-Serie Digitale Geomedien und Web-GIS in der Schule Gemeinsam digital Kartieren Teil VII der Webinar-Serie Digitale Geomedien und Web-GIS in der Schule Susanne Tschirner, Dr. Jan Wilkening, Sarah Böhm Esri Deutschland GmbH 27. Mai 2014 Technische Anmerkungen

Mehr

MAPS.ME. Benutzerhandbuch! support@maps.me

MAPS.ME. Benutzerhandbuch! support@maps.me MAPS.ME Benutzerhandbuch! support@maps.me Hauptbildschirm Geolokalisierung Menü Suche Lesezeichen Wie kann ich die Karten herunterladen? Zoomen Sie an den Standort heran, bis die Nachricht «Land herunterladen»

Mehr

DocuWare Mobile ProductInfo 1

DocuWare Mobile ProductInfo 1 DocuWare Mobile ProductInfo Dokumenten-Management mobil Mit DocuWare Mobile greifen Sie direkt von Ihrem Smartphone oder Tablet auf ein DocuWare-Archiv zu. Sie können Dokumente laden, auf dem Bildschirm

Mehr

Teile deine Welt Mit den neuen Canon PowerShot und IXUS Modellen übertragen Sie Fotos und Movies komfortabel per WLAN von wo aus und wohin Sie wollen.

Teile deine Welt Mit den neuen Canon PowerShot und IXUS Modellen übertragen Sie Fotos und Movies komfortabel per WLAN von wo aus und wohin Sie wollen. Mehr Wissen, bessere Bilder In der Canon academy erfahren Sie noch mehr über die aktuellen Canon Produkte und Technologien. Jetzt einfach online registrieren und die aktuellen Trainings zu EOS, IXUS, PowerShot,

Mehr

Fahrzeuggestaltung auf dem ipad

Fahrzeuggestaltung auf dem ipad Fahrzeuggestaltung auf dem ipad Fahrzeuggestaltung auf dem ipad 1 Was diese Anleitung behandelt 1.1 1.2 Überblick 4 Empfohlene Hilfsmittel 5 2 Benötigte Dateien zum ipad kopieren 2.1 2.2 2.3 Von Mac oder

Mehr

ka:media interactive GmbH öffentlich

ka:media interactive GmbH öffentlich MOBILE LEARNING TECHNIK UND NUTZUNGSBEISPIELE ka:media interactive GmbH öffentlich 1. Vorstellung und Vorkenntnisse 2. Mobile Learning, was ist anders als am Desktop PC? 3. Mobile E-Learning: Web and App

Mehr

Mobile Wohnungsabnahme / Bestandserfassung mit RFID und QR-/Barcode Sören Möckel avado Projects

Mobile Wohnungsabnahme / Bestandserfassung mit RFID und QR-/Barcode Sören Möckel avado Projects Mobile Wohnungsabnahme / Bestandserfassung mit RFID und QR-/Barcode avado Projects Funktionen ImmoFlexx.mobile (Auszug) Durchführung von Verkehrssicherungspflichten Disposition von ad-hoc Aufträgen Fotodokumentation

Mehr

Das Praxisbuch Asus Eee Pad Transformer Prime TF201 (Android 4.0) Inhaltsverzeichnis ISBN 3-938036-53-2

Das Praxisbuch Asus Eee Pad Transformer Prime TF201 (Android 4.0) Inhaltsverzeichnis ISBN 3-938036-53-2 Rainer Gievers Das Praxisbuch Asus Eee Pad Transformer Prime TF201 (Android 4.0) ISBN 3-938036-53-2 2 1. 2. Erster Start...10 2.1 Betriebssystem-Update auf Android 4.0...13 3. Grundlagen der Bedienung...14

Mehr

UP24 by Jawbone Fitnessarmband ONYX Large

UP24 by Jawbone Fitnessarmband ONYX Large Materialnummer 99921698 EAN Code 847912015513 Hersteller Jawbone Zuordnung zu Endgerätegruppe Smartphone Material / Werkstoff antiallergenes TPU Farbe Onyx Länge x Breite 180 x 200 mm (Handgelenkgröße)

Mehr

ArcGIS Online Werkstatt II Wege zur eignen Webanwendung

ArcGIS Online Werkstatt II Wege zur eignen Webanwendung ArcGIS Online Werkstatt II Wege zur eignen Webanwendung Christiane Radies Esri Deutschland GmbH 26. Juni 2014, Stuttgart Agenda 1. Einbetten 2. Templates nutzen 3. API s 4. WebApp Builder 2 2014 Esri Deutschland

Mehr

ArcGIS.com / ArcGIS Online ist eine neue Plattform für ArcGIS

ArcGIS.com / ArcGIS Online ist eine neue Plattform für ArcGIS ArcGIS.com / ArcGIS Online ist eine neue Plattform für ArcGIS Esri veröffentlicht eine neue Version von ArcGIS Online, der offenen Cloud-Plattform. Intelligente Web Maps sind das Medium, um die eigene

Mehr

SDRAM SPI Flash ROM 8 MB MCU zur Peripheriekontrolle

SDRAM SPI Flash ROM 8 MB MCU zur Peripheriekontrolle Wi-Fi Cloud Hub Deutsch Chipsatz Wi-Fi Schnittstelle Linux 2.6.21 Unterstütztes Dateisystem Unterstützt Netzwerk Apple Plattform Ralink RT5350 SDRAM SPI Flash ROM 8 MB MCU zur Peripheriekontrolle 802.11

Mehr

Telefonieren mit "App's"! Android-Smartphone und Android-Tablet-PC mit Bria Informationen zur Nutzung von TeSign und Telesign

Telefonieren mit App's! Android-Smartphone und Android-Tablet-PC mit Bria Informationen zur Nutzung von TeSign und Telesign Telefonieren mit "App's"! Android-Smartphone und Android-Tablet-PC mit Bria Informationen zur Nutzung von TeSign und Telesign Der Begriff App ist die Kurzform für Applikation und bedeutet Anwendungssoftware.

Mehr

greenpaper 13. mobile apps am hype partizipieren.

greenpaper 13. mobile apps am hype partizipieren. Marken und Märkte aktivieren. Mit emotionaler Intelligenz als Basis exzellenter Ideen, die durchschlagend Erfolg versprechen com Icons 2011 24 Themen um die Sie sich für nächstes Jahr kümmern sollten greenpaper

Mehr

Copyright 2014 basecom GmbH & Co.KG

Copyright 2014 basecom GmbH & Co.KG Copyright 2014 basecom GmbH & Co.KG Apps zur internen Unternehmenskommunikation in Verbindung mit Workflowsystemen Agenda basecom Kurzvorstellung Der heutige Unternehmensalltag Wie kann eine Nutzung aussehen?

Mehr