Deutsch als Fremdsprache

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Deutsch als Fremdsprache"

Transkript

1 Deutsch als Fremdsprache German as a Foreign Language 2013 Willkommen in der Welt des Lernens

2 Inhaltsverzeichnis Lehrwerke Einstufungstest 6 Erwachsenenbildung/Ältere Jugendliche 6 19 Deutsch im Beruf Jugendliche/Anfänger Arbeitsmittel Prüfungsvorbereitung Selbstlernkurse 32 Grammatik Wörterbuch/Wortschatz Landeskunde 36 Zusatzmaterialien Lektüren Serviceteil Titelregister 44 Bezugsquellen im Ausland (Händleradressen) P Der schnellste Weg zur Bestellung: PER FAX! Nutzen Sie den vorbereiteten Fax-Bestellschein als Kopiervorlage, in diesem Katalog finden Sie ihn auf Seite 50. 3

3 Lehrwerke für Kinder, Jugendliche Jugendliche und Erwachsene Gemeinsamer europäischer Referenzrahmen für Sprachen Jugendliche Erwachsene und ältere Jugendliche Zusatzmaterial A1 prima Band 1/Band 2 Ja genau! Band A1/1 und A1/2 Studio 21 A1 studio d Band A1 A2 prima Band 3/Band 4 Ja genau! Band A2/1 und A2/2 Studio 21 A2 studio d Band A2 Lextra Grammatik kein Problem Lextra Lernkrimis DaF-Lektüren Grammatik aktiv B1 prima Band 5 Ja genau! Band B1/1 und B1/2 Studio 21 B1 studio d Band B1 Kompaktgrammatik B2 prima Band 6 Diese Lehrwerke gibt es in der Grundstufe auch als 6-bändige Ausgaben. Diese Lehrwerke gibt es in der Grundstufe auch als 6-bändige Ausgaben. studio d Band B2/1 und B2/2 C1 prima Band 7 Sie erscheinen dann jeweils in zwei Teilbänden Sie erscheinen dann jeweils in zwei Teilbänden studio d Band C1

4 Lehrwerke für den Beruf Prüfungsvorbereitung Ja, gerne! Tourismus Prüfungstraining Start Deutsch 1 Kommunikation im Beruf Kommunikation in der Wirtschaft... im Tourismus... in sozialen und medizinischen Berufen Training berufliche Kommunikation Erfolgreich... in der geschäftlichen Korrespondenz Pluspunkte Beruf Deutsch am Arbeitsplatz Erfolgreich in der Pflege Erfolgreich in der Gastronomie Prüfungstraining Start Deutsch 2 Prüfungstraining Zertifikat Deutsch Prüfungstraining DSD Stufe Deutsch-Test für Zuwanderer... in der Landwirtschaft... bei Präsentationen... in Besprechungen... in der interkulturellen Kommunikation... in Verhandlungen... am Telefon und bei Gesprächen im Büro Prüfungstraining Goethe- Zertifikat B2 Prüfungstraining Goethe- Zertifikat C1 Prüfungstraining DSH Prüfungstraining TestDaF Prüfungstraining DaF DSD Stufe 2

5 Lehrwerke Erwachsenenbildung/ Ältere Jugendliche Einstufungstest Der Einstieg Vorkurs Deutsch als Fremdsprache Von: Funk, Hermann/ Kuhn, Christina/ Maenner, Dieter. Im Mittelpunkt des Vorkurses stehen die Fertigkeiten Hören und Sprechen. So bereitet der Band ungeübte Lerner/innen auf die Arbeit mit einem Grundstufenlehrwerk vor. Es ist auch möglich, ihn parallel zu den ersten Kapiteln von studio d - Grundstufe, Ja genau! oder jedem anderen Grundstufenlehrwerk als differenzierendes Zusatzmaterial heranzuziehen. 8 Leicht verständliche, illustrierte Übungen 8 Angeleitetes Dialogtraining 8 Viele Partnerübungen und Sprachspiele u. a. mit Hilfe von Lernkarten auf stabiler Pappe 8 Extra: Sprechtraining auf CD zur Ausbildung von Artikulationsroutinen Listening and speaking skills are the focus of the preliminary course. In this way, the volume prepares unpractised learners for the work with a basic level textbook. It is also possible to draw on this in parallel with the first chapters of studio d, Ja genau! or any other basic programme as differentiated supplementary material. 8 Illustrated exercises which are easy to understand 8 Guided dialogue training 8 Many partner exercises and language games among other things with flash cards on stiff paper 8 Extra: Speech training on a CD for the practice of pronunciation routines Arbeitsheft mit CD und Lernkarten Q 10,25 Sprechtraining für unterwegs als Download für den MP3-Player: Online-Einstufungstest DaF Zum gemeinsamen europäischen Referenzrahmen Sie haben kaum noch Zeit, Ihre Kursteilnehmer/innen verlässlich zu prüfen und in die richtigen Kurse einzustufen? Unter gibt es einen Online-Einstufungstest für Deutsch als Fremdsprache bis zur Niveaustufe B1. Ihre Teilnehmer/innen können sich bequem zu Hause oder bei Ihnen an den Computer setzen und in 20 Minuten einen Test machen, der sie entsprechend den Niveaus des europäischen Referenzrahmens einstuft. Der Test ist darüber hinaus auf Cornelsen- Lehrwerke zugeschnitten, so dass Sie auf einen Blick sehen, mit welchem Band eines Lehrwerks Ihre Teilnehmer/innen arbeiten können. Mehr unter Einstufung zu den Lehrwerken studio d und Ja genau!. 6

6 studio [21] Im Kurs Unterwegs Zu Hause Naima, wie war s im Deutschkurs heute? Super! Es ist immer sehr spannend. (Naima, 18) Jelena, wo lernst du am liebsten? Auf dem Sofa oder im Park. Nur nicht am Schreibtisch! (Jelena, 23) Alan, was machst du gerade? Ich chatte mit Lin, einer Freundin aus dem Deutschkurs. (Alan, 27)

7 Lehrwerke Erwachsenenbildung/ Ältere Jugendliche studio 21 Medien intelligent nutzen im Kurs, unterwegs, zu Hause Gemeinsam aktiver lernen über Themen und Menschen sprechen Mit Sprache handeln Wörter und grammatische Strukturen lernen und behalten 8 N studio 21 Hrsg. v. Funk, Hermann. Deutsch als Fremdsprache für Erwachsene studio 21 - die neue Ausgabe des weltweit erfolgreichen Lehrwerks studio d, inhaltlich auf neuestem Stand und im frischen Design. Das Lehrwerk richtet sich an Erwachsene ohne Vorkenntnisse, die im In- und Ausland Deutsch lernen. Es erscheint in drei Gesamtbänden bzw. in sechs Teilbänden und führt zur Niveaustufe B1 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens. studio 21 zeichnet sich aus durch 8 ein umfassendes digitales Lehr- und Lernangebot, das einen flexiblen und abwechslungsreichen Unterricht garantiert, 8 interessante Themen und Texte, die motivieren, 8 aufgabenorientiertes Lernen und aktives Sprachhandeln, 8 klar gegliederte Aufgabensequenzen mit vielfältigen Arbeits- und Übungsformen, 8 umfangreiches Hörtraining und konsequente Ausspracheschulung, 8 systematische Wortschatzvermittlung und intensives Training von Wortverbindungen, 8 Deutschlernen für Freizeit und Beruf sowie 8 Vermittlung aktueller Landeskunde mit interkultureller Perspektive. Digitale Medien Das Lehren und Lernen verändert sich - dabei spielen digitale Medien eine immer größere Rolle. studio 21 stellt umfangreiche Materialien für Lehrende und Lernende bereit - sie machen den Unterricht abwechslungsreicher und ermöglichen eine größere Individualisierung des Lernens: 8 Digitaler Unterrichtsplaner mit Lehrerhandbuch und interaktivem Kurs- und Übungsbuch zur Vorbereitung und zum Einsatz im Unterricht mit Whiteboard und Beamer 8 Kurs- und Übungsbuch als E-Book mit Audios, Videoclips und interaktiven Übungen 8 Moodle-Kursraum 8 Vokabel-App für mobiles Lernen 8 Intensivtraining mit interaktiven Übungen studio 21 - the latest edition of the internationally successful study course studio d, with updated content and fresh design. The study kit is suitable for adults without pre-knowledge wishing to learn German. It is available in three full volumes or six partial volumes and leads up to language level B1 of the common European Framework of Reference. studio 21 is distinguished by 8 a comprehensive digital teaching and learning programme which guarantees flexible and versatile lessons, 8 interesting topics and texts which encourage learning, 8 task-oriented learning and active language competence, 8 clearly structured task sequences with multifaceted work and exercise forms, 8 comprehensive auditory training and consistent speech training, 8 systematic teaching of vocabulary and intensive training of word combinations, 8 German language skills for personal or professional purposes as well as 8 contemporary German studies with an intercultural perspective. Digital Media The form of teaching and learning is changing - in this process, digital media are becoming increasingly important. studio 21 offers comprehensive materials for teachers and learners - thereby making lessons more versatile and enabling a higher degree of individualisation during the learning process: 8 digital lesson planner with teacher s guide and interactive course book and workbook for the purpose of preparation and use for whiteboard and beamer tuition 8 course book and workbook as ebook with audio, video clips and interactive exercises 8 Moodle course room 8 vocabulary app for mobile learning 8 intensive training with interactive exercises Informationen, Probematerialien, Einstufungstest, Lernerübungen und zusätzliche Kopiervorlagen zu studio 21 unter

8 Grundstufe Von: Funk, Hermann/ Kuhn, Christina. A1: Gesamtband Kurs- und Übungsbuch mit DVD-ROM DVD: E-Book mit Audio, interaktiven Übungen, Videoclips (1. Halbjahr 2013) Q 29,95 Intensivtraining mit Audio-CD (1. Halbjahr 2013) Q 10,95 Intensivtraining mit Audio-CD und Lerner-DVD-ROM (1. Halbjahr 2013) Q ca. 14,95 Testheft (2. Halbjahr 2013) Q In Vorb. Vokabeltaschenbuch (1. Halbjahr 2013) Q 6,95 Vokabeltaschenbuch Deutsch-Arabisch (1. Halbjahr 2013) Q ca. 6,95 Vokabeltaschenbuch Deutsch-Brasilianisch (1. Halbjahr 2013) Q ca. 6,95 Vokabeltaschenbuch Deutsch-Chinesisch (1. Halbjahr 2013) Q ca. 6,95 Vokabeltaschenbuch Deutsch-Englisch (1. Halbjahr 2013) Q 6,95 Vokabeltaschenbuch Deutsch-Französisch (1. Halbjahr 2013) Q ca. 6,95 Vokabeltaschenbuch Deutsch-Polnisch (1. Halbjahr 2013) Q 6,95 Vokabeltaschenbuch Deutsch-Russisch (1. Halbjahr 2013) Q 6,95 Vokabeltaschenbuch Deutsch-Spanisch (1. Halbjahr 2013) Q 6,95 Vokabeltaschenbuch Deutsch-Türkisch (1. Halbjahr 2013) Q 6,95 Unterrichtsvorbereitung (Print) (1. Halbjahr 2013) ,95 Digitaler Unterrichtsplaner auf DVD-ROM W (1. Halbjahr 2013) ca. 34,95 Kursraum Audio-CDs (1. Halbjahr 2013) ,95 Audio-CDs und Video-DVD mit Übungsbooklet (1. Halbjahr 2013) Medienpaket für den Kursraum ,95 A1: Teilband 1 Kurs- und Übungsbuch mit DVD-ROM DVD: E-Book mit Audio, interaktiven Übungen, Videoclips (1. Halbjahr 2013) Q 14,95 Vokabeltaschenbuch (1. Halbjahr 2013) Q 4,75 A1: Teilband 2 Kurs- und Übungsbuch mit DVD-ROM DVD: E-Book mit Audio, interaktiven Übungen, Videoclips (1. Halbjahr 2013) Q 14,95 Vokabeltaschenbuch (1. Halbjahr 2013) Q 4,75 A2: Gesamtband Kurs- und Übungsbuch mit DVD-ROM DVD: E-Book mit Audio, interaktiven Übungen, Videoclips (2. Halbjahr 2013) Q In Vorb. Kursraum Audio-CDs (2. Halbjahr 2013) In Vorb. Audio-CDs und Video-DVD mit Übungsbooklet Medienpaket für den Kursraum (2. Halbjahr 2013) In Vorb. A2: Teilband 1 Kurs- und Übungsbuch mit DVD-ROM DVD: E-Book mit Audio, interaktiven Übungen, Videoclips (2. Halbjahr 2013) Q In Vorb. Vokabeltaschenbuch (2. Halbjahr 2013) Q In Vorb. A2: Teilband 2 Kurs- und Übungsbuch mit DVD-ROM DVD: E-Book mit Audio, interaktiven Übungen, Videoclips (2. Halbjahr 2013) Q In Vorb. Vokabeltaschenbuch (2. Halbjahr 2013) Q In Vorb. B1 in Vorbereitung 9

9 Deutsch als Fremdsprache Der Medienverbund Testheft zur objektiven Beurteilung des Lernfortschritts Unterrichtsvorbereitung (Print) mit Tests und Kopiervorlagen Unterrichtsvorbereitung inter aktiv (CD-ROM) Ultimatives Pla nungs instrument. Digitaler Stoffverteilungsplaner (CD-ROM) Flexibel anpassbare Stoffverteilung Moodle-Onlinekurs abwechslungsreiches Übungsangebot SPRACHZweisprachige Glossare SCHATTEN in zahlreichen Sprachen. Sprachtraining zu Hause oder im Unterricht Audio-CDs SPRACH mit allen Hörtexten SCHATTEN Whiteboard-Materialien (CD-ROM) Interaktive Tafelbilder mit Übungen Der Einstieg zur Vorbereitung auf den A1-Kurs. SPRACH SCHATTEN Audiotrainer das Sprachlabor für unterwegs zur nachhaltigen Verbesserung der Hörverstehenskompetenz. Vokabeltaschenbuch mit allen Vokabeln DVDs für eine reichhal tige Lern umgebung Umfangreiches Internetangebot, kostenloser Einstufungstest Lerner-CD-ROM mit vielfältigem interaktivem Übungsangebot

10 Lehrwerke Erwachsenenbildung/ Ältere Jugendliche studio d Deutsch als Fremdsprache Hrsg. v. Funk, Hermann. Grundstufe Von: Funk, Hermann/ Kuhn, Christina/ Demme, Silke/ Christiany, Carla/ Winzer-Kiontke, Britta u. a. Dieser multimediale Lehrwerkverbund ist in drei oder sechs Bänden erhältlich. Im Zentrum steht das Kurs- und Übungsbuch mit eingelegter Lerner-CD, bestehend aus zwölf Einheiten sowie zwei bis vier Sta tionen zur Vertiefung, Wiederholung und thematischen Erweiterung mit Übungen zum Video. Im Anhang: Modelltest zur jeweiligen Prüfung (A1, A2, B1), Grammatikübersicht, Wörterliste, alle Hörtexte und der Lösungsschlüssel. Band 1 enthält ein Bonusheft zur Differenzierung. studio d erfüllt alle Anforderungen an ein modernes Lehrwerk: 8 Transparente Umsetzung der Lernziele, die sich am GER orientieren. 8 Integration von beruflichen Szenarien und Darstellung von Berufsbildern. 8 Viele Aufgaben zur Automatisierung situierter Wortfolgen und zum flüssigen Sprechen. 8 Konsequentes Aussprachetraining von Anfang an. Ein umfassendes Angebot zum mediengestützten Lernen und Lehren 8 Ein Video zu jedem Band sowie Übungen dazu in den Stationen und im Booklet (auch als 10er-Pack separat erhältlich). 8 Fakultativ einsetzbares Übungsheft Sprachtraining und die Lerner-CD-ROM zur Binnendifferenzierung. 8 CD-ROM Unterrichtsvorbereitung interaktiv mit didaktischem Kommentar, zahlreichen Zusatzmaterialien sowie Arbeitsblattgenerator zum Erstellen von Übungsblättern. 8 Digitaler Stoffverteilungsplaner. 8 studio d Whiteboard mit 8-10 interaktiven Tafelbildern pro Einheit. 8 Audio-Intensivtrainer: besonders ge eignet für Anfänger/innen mit wenig Lernerfahrung. 8 Die Testhefte bereiten gezielt auf die Prüfungen Start Deutsch 1 und 2 sowie auf das Zertifikat Deutsch vor. Sie enthalten Kurztests zu jeder Einheit sowie Tests, die mehrere Einheiten abdecken. Ausgezeichnet mit dem Comenius- Gütesiegel This multimedia study series is available in three or six volumes. At its centre is the course book and workbook with learner CD-ROM, consisting of twelve units as well as two to four Stationen for deepening language skills, repetition and the expansion of thematic focus as well as video exercises. In the annex: trial test for each respective examination (A1, A2, B1), grammar overview, word list, all audio texts and answer key. Volume 1 contains a bonus booklet for differentiation purposes. studio d meets all the requirements for a modern study kit: 8 transparent implementation of the learning objectives, oriented on the CEF. 8 integration of occupational scenarios and portrayal of occupational profiles. 8 many exercises for the automation of situational word order and fluent speech. 8 consistent pronunciation training right from the start. A comprehensive offer for mediasupported learning and teaching 8 A video for each volume as well as subsequent exercises in the Stationen and booklet (also available as a 10-unit pack). 8 The optionally deployable exercise booklet Sprachtraining and the learner CD-ROM for internal differentiation purposes. 8 CD-ROM Unterrichtsvorbereitung interaktiv with didactical commentary, numerous additional materials as well as a worksheet generator for creating exercise sheets. 8 Digital material distribution planner. 8 studio d Whiteboard with 8-10 interactive whiteboard images per unit. 8 Intensive audio trainer: especially suitable for beginners with little learning experience. 8 The Testhefte prepare students in a goal-oriented way for the examinations Start Deutsch 1 and 2 as well as the Zertifikat Deutsch. They contain short tests on each unit as well as tests covering several units. Has been awarded the Comenius seal of quality Regionale Komponenten erhalten Sie in Griechenland über den Verlag S. Patakis S.A. unter Regional components can be purchased in Greece at S. Patakis S.A : P studio d, Mittelstufe ab B2 siehe ab Seite 16. (Fortsetzung siehe nächste Seite) 11

11 Lehrwerke Erwachsenenbildung/ Ältere Jugendliche 12 studio d Deutsch als Fremdsprache Grundstufe (Fortsetzung von vorheriger Seite) A1: Gesamtband Kurs- und Übungsbuch mit Lerner-Audio-CD Hörtexte der Übungen und des Modelltests Start Deutsch Q 20,95 Sprachtraining mit eingelegten Lösungen Q 11,95 Kurs- und Übungsbuch mit Lerner-CD und Sprachtraining und im Paket ,50 Das MP3-Audiotraining für unterwegs ,95 Audio-CDs ,95 Lerner-CD-ROM Interaktives Übungsangebot Q 7 19,95 Lerner-CD-ROM Interaktives Übungsangebot Schullizenz ,00 Testvorbereitungsheft A1 und Modelltest Start Deutsch 1 Mit Audio-CD Q 14,95 Vokabeltaschenbuch Q 7,25 Vokabeltaschenbuch als Download Deutsch-Albanisch Nur im Internet: Gratis Vokabeltaschenbuch Deutsch-Arabisch Q 7,25 Vokabeltaschenbuch Deutsch-Chinesisch Q 7,25 Vokabeltaschenbuch Deutsch-Englisch Q 7,25 Vokabeltaschenbuch Deutsch-Französisch Q 7,25 Vokabeltaschenbuch Deutsch-Italienisch Q 7,25 Vokabeltaschenbuch Deutsch-Polnisch Q 7,25 Vokabeltaschenbuch Deutsch-Russisch Q 7,25 Vokabeltaschenbuch Deutsch-Türkisch Q 7,25 Einstufungstest als Download Nur im Internet: O 7 Gratis Auch in einer Online-Variante unter: Unterrichtsvorbereitung (Print) mit Demo-CD-ROM Vorschläge für Unterrichtsabläufe, Tests und Kopiervorlagen ,95 Unterrichtsvorbereitung interaktiv auf CD-ROM Unterrichtsplaner, Arbeitsblattgenerator und andere Tools ,95 Unterrichtsvorbereitung interaktiv auf CD-ROM (5er-Pack) Unterrichtsplaner, Arbeitsblattgenerator und andere Tools O 7 100,00 Unterrichtsvorbereitung interaktiv auf CD-ROM (10er-Pack) Unterrichtsplaner, Arbeitsblattgenerator und andere Tools O 7 150,00 Unterrichtsvorbereitung interaktiv auf DVD-ROM (Schullizenz) Unterrichtsplaner, Arbeitsblattgenerator und andere Tools Schullizenz ,00 DVD-ROM Interaktive Tafelbilder für Whiteboard und Beamer W ,95 DVD-ROM Interaktive Tafelbilder für Whiteboard und Beamer W Schullizenz ,00 Video-DVD mit Übungsbooklet ,95 Übungsbooklet zum Video 10er-Pack ,95 Unterrichtsvorbereitung interaktiv auf CD-ROM, DVD und CDs , und im Paket ,95 Digitaler Stoffverteilungsplaner auf CD-ROM ,95

12 A1: Teilband 1 Kurs- und Übungsbuch mit Lerner-Audio-CD Hörtexte der Übungen Q 13,50 Sprachtraining mit eingelegten Lösungen Q 7,75 Audio-CD ,95 A1: Teilband 2 Kurs- und Übungsbuch mit Lerner-Audio-CD Hörtexte der Übungen und des Modelltests Start Deutsch Q 13,50 Sprachtraining mit eingelegten Lösungen Q 7,75 Audio-CD ,95 P Online-Einstufungstests DaF (lehrwerkunabhängig) zum Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen siehe Seite 6. Informationen, Probematerialien, Einstufungstest, Lernerübungen und zusätzliche Kopiervorlagen zu studio d unter Die zum Lehrwerk passende Online- Variante des Einstufungstests finden Sie unter: A2: Gesamtband Kurs- und Übungsbuch mit Audio-CD Hörtexte der Übungen und des Modelltests Start Deutsch Q 20,95 Sprachtraining mit eingelegten Lösungen Q 11,95 Kurs- und Übungsbuch mit Lerner-CD und Sprachtraining und im Paket ,95 Vokabeltaschenbuch Q 7,25 Vokabeltaschenbuch Deutsch-Englisch Q 7,25 Audio-CDs ,95 Testvorbereitungsheft A2 und Modelltest Start Deutsch 2 Mit Audio-CD Q 14,95 Einstufungstest als Download Nur im Internet: O 7 Gratis Auch in einer Online-Variante unter: Unterrichtsvorbereitung (Print) mit Demo-CD-ROM Vorschläge für Unterrichtsabläufe, Tests und Kopiervorlagen ,95 Unterrichtsvorbereitung interaktiv auf DVD-ROM Unterrichtsplaner, Arbeitsblattgenerator und andere Tools ,95 Unterrichtsvorbereitung interaktiv auf DVD-ROM (5er-Pack) Unterrichtsplaner, Arbeitsblattgenerator und andere Tools O 7 100,00 Unterrichtsvorbereitung interaktiv auf DVD-ROM (10er-Pack) Unterrichtsplaner, Arbeitsblattgenerator und andere Tools O 7 150,00 Unterrichtsvorbereitung interaktiv auf CD-ROM (Schullizenz) Unterrichtsplaner, Arbeitsblattgenerator und andere Tools Schullizenz ,00 Video-DVD mit Übungsbooklet ,95 Übungsbooklet zum Video 10er-Pack ,95 Unterrichtsvorbereitung interaktiv auf DVD-ROM, DVD und CDs , und im Paket ,95 Digitaler Stoffverteilungsplaner auf CD-ROM ,95 N Moodle Online-Zusatzkomponente als Download Nur im Internet: O 7 Gratis (Fortsetzung siehe nächste Seite) 13

13 Lehrwerke Erwachsenenbildung/ Ältere Jugendliche 14 studio d Grundstufe (Fortsetzung von vorheriger Seite) A2: Teilband 1 Kurs- und Übungsbuch mit Lerner-Audio-CD Hörtexte der Übungen Q 13,50 Sprachtraining mit eingelegten Lösungen Q 7,75 Audio-CD ,95 A2: Teilband 2 Kurs- und Übungsbuch mit Lerner-Audio-CD Hörtexte der Übungen und des Modelltests Start Deutsch Q 13,50 Sprachtraining mit eingelegten Lösungen Q 7,75 Audio-CD ,95 P studio d, Mittelstufe ab B2 siehe ab Seite 16. Die zum Lehrwerk passende Online- Variante des Einstufungstests finden Sie unter: Informationen, Probematerialien, Einstufungstest, Lernerübungen und zusätzliche Kopiervorlagen zu studio d unter B1: Gesamtband Kurs- und Übungsbuch mit Lerner-Audio-CD Hörtexte der Übungen Q 20,95 Vokabeltaschenbuch Q 7,25 Sprachtraining mit eingelegten Lösungen Q 11,95 Kurs- und Übungsbuch mit Lerner-CD und Sprachtraining und im Paket ,95 Audio-CDs ,95 Testvorbereitungsheft Mit Audio-CD Q 14,95 Einstufungstest als Download Nur im Internet: O 7 Gratis Auch in einer Online-Variante unter: Unterrichtsvorbereitung (Print) Vorschläge für Unterrichtsabläufe, Tests und Kopiervorlagen ,95 Unterrichtsvorbereitung interaktiv auf CD-ROM Unterrichtsplaner, Arbeitsblattgenerator und andere Tools ,95 Unterrichtsvorbereitung interaktiv auf CD-ROM (5er-Pack) Unterrichtsplaner, Arbeitsblattgenerator und andere Tools O 7 100,00 Unterrichtsvorbereitung interaktiv auf CD-ROM (10er-Pack) Unterrichtsplaner, Arbeitsblattgenerator und andere Tools O 7 150,00 Unterrichtsvorbereitung interaktiv auf CD-ROM (Schullizenz) Unterrichtsplaner, Arbeitsblattgenerator und andere Tools Schullizenz ,00 Video-DVD mit Übungsbooklet ,95 Übungsbooklet zum Video 10er-Pack ,95 Unterrichtsvorbereitung interaktiv auf CD-ROM, DVD und CDs , und im Paket ,95 B1: Teilband 1 Kurs- und Übungsbuch mit Lerner-Audio-CD Hörtexte der Übungen Q 13,50 Audio-CD ,95 B1: Teilband 2 Kurs- und Übungsbuch mit Lerner-Audio-CD Hörtexte der Übungen Q 13,50 Audio-CD ,95 Regionale Komponenten erhalten Sie in Griechenland über den Verlag S. Patakis S.A. unter Regional components can be purchased in Greece at S. Patakis S.A :

14 Goethe.de Deutsch leben und lernen an Den Goethe-InstItuten In DeutschlanD. Deutsch lernen mit innovativen Methoden, flexibel nach Ihren Wünschen, effektiv an Ihren persönlichen Zielen orientiert, an 13 attraktiven Standorten in Deutschland. Für Ihr Studium, Ihren beruflichen Alltag, Ihre Zukunft. Informationen und beratung: Goethe-Institute in Deutschland Sprache. Kultur. Deutschland

15 Lehrwerke Erwachsenenbildung/ Ältere Jugendliche studio d Mittelstufe Produktive Textkompetenz entwickeln Grammatik im Kontext verstehen und sicher anwenden Die kommunikative Kompetenz verbessern Wortverbindungen einüben Den Wortschatz systematisch erweitern 16 studio d Deutsch als Fremdsprache Hrsg. v. Funk, Hermann. Die Mittelstufe Von: Kuhn, Christina/ Niemann, Rita Maria/ Winzer-Kiontke, Britta/ Würz, Ulrike u. a. Im Zentrum des multimedialen Lehrwerkverbunds steht das dreibändige Kurs- und Übungsbuch. Eine Lerner-Audio-CD mit den Hörtexten der Übungen ist beigelegt. studio d - Die Mittelstufe enthält pro Band 8 acht Einheiten à 10 Seiten mit je 10 Seiten Übungen, 8 zwei Stationen zur Wiederholung und Vertiefung, 8 eine Grammatikübersicht, Hörtexte und einen Lösungsschlüssel. studio d - Die Mittelstufe bietet 8 einen sanften Übergang von Niveau B1 zu B2, 8 die systematische Erweiterung des Wortschatzes und ein gezieltes Training von Wortverbindungen, 8 klar strukturierte und kontextualisierte Grammatiksequenzen, 8 authentische Texte und landeskundliche Themen, 8 Aufgaben zur regelmäßigen Selbstevaluation und Prüfungsvorbereitung. Mediengestütztes Lernen und Lehren 8 Ein Video ergänzt das Angebot an natürlichen Sprachmustern und Kontexten. 8 Mit der Unterrichtsvorbereitung interaktiv lässt es sich mühelos planen: Die Software enthält zahlreiche Zusatzmaterialien und einen Arbeitsblattgenerator. 8 Die Arbeitshefte bereiten unter anderem auf die Prüfungen Goethe- Zertifikat B2 und Telc B2 vor. The main part of the multimedia textbook set is the course and exercise book. The learner Audio-CD including the listening texts for the exercises is enclosed. studio d - Die Mittelstufe (studio d - Intermediate level) contains: 8 8 units of 10 pages each with 10 pages of exercises. 8 2 chapters for revision and expansion. 8 A grammar overview, word lists, all listening texts and the solution key. studio d - Die Mittelstufe offers: 8 A smooth transition from level B1 to B2. 8 The systematic expansion of vocabulary and specific training on word connections. 8 Clearly structured and contextualised grammatical sequences. 8 Authentic texts and country-specific topics. 8 Tasks for regular self-evaluation and examination preparation. Media-based learning and teaching 8 The video adds examples of natural language and contexts to the range of materials. 8 The CD-ROM Unterrichtsvorbereitung interaktiv (interactive teaching preparation) contains many additional materials and a worksheet generator. This facilitates course scheduling on the PC. 8 The training manuals prepare students for examinations such as Goethe Certificate B2 and Telc B2. B2: Band 1 Kurs- und Übungsbuch Inkl. Lerner-Audio-CD mit Hörtexten des Übungsteils Q 20,50 Audio-CDs ,95 Unterrichtsvorbereitung mit Kopiervorlagen und Tests ,95 Sprach- und Prüfungstraining Arbeitsheft Q 9,95 B2: Band 2 Kurs- und Übungsbuch Inkl. Lerner-Audio-CDs mit Hörtexten des Übungsteils Q 20,50 N Sprach- und Prüfungstraining Arbeitsheft Q 9,95 Audio-CDs ,95 N Unterrichtsvorbereitung mit Kopiervorlagen und Tests ,95 P studio d - Grundstufe siehe ab Seite 10. Informationen, Probematerialien, das Online-Angebot und weitere interaktive Übungen zu studio d - Die Mittelstufe unter studio-mittelstufe

16 N B2: Band 1 und 2 Video-DVD ,95 Unterrichtsvorbereitung interaktiv auf CD-ROM ,95 Unterrichtsvorbereitung interaktiv auf DVD-ROM (Schullizenz) W Schullizenz ca. 199,00 N C1 Kursbuch (1. Halbjahr 2013) Q 21,95 Arbeitsheft mit Audio-CD (1. Halbjahr 2013) Q 14,95 Audio-CD (1. Halbjahr 2013) ,95 Handreichungen für den Unterricht (1. Halbjahr 2013) ca. 13,00 Die zum Lehrwerk passende Online- Variante des Einstufungstests finden Sie unter: Musterseite aus studio d, B2: Band 2 2 Über den Durchschnittsdeutschen 1 Familie Müller oder: Wie ticken die Deutschen? Ü 7 8 a) Sehen Sie sich das Spiegel -Titelbild an und lesen Sie den Untertitel des Internetartikels. Beantworten Sie die Fragen. 1 Wer ist vermutlich die oder der Durchschnittsdeutsche? 2 Wer hat ein besonderes Interesse an ihr/ihm und weshalb? 3 Wieso wird der Durchschnittsdeutsche als König von Deutschland bezeichnet? 2.17 b) Was würden Sie gern über den Durchschnitts deutschen wissen? Formulieren Sie indirekte Fragen und stellen Sie sie im Kurs. Ich würde gern wissen, wie viel die Deutschen durchschnittlich verdienen. Mich interessiert, ob der VW wirklich das Lieblingsauto des Durchschnittsdeutschen ist. Indirekte Fragesätze werden durch Fragewörter eingeleitet. Handelt es sich um eine Ja-/Nein-Frage, wird ob verwendet. c) Lesen Sie den ersten Teil des Artikels und ergänzen Sie die Lücken mit Ihren Vermutungen. Vergleichen Sie mit dem Lösungsschlüssel. Welche Informationen haben Sie überrascht? Der Spiegel 17 / 2008 Der König von Deutschland von Jochen Brenner, Uwe Buse, Fiona Ehlers, Ullrich Fichtner, Hauke Goos, Jochen Gutsch, Barbara Hans, Barbara Hardinghause, Ralf Hoppe, Ansbert Kneip, Philipp Oehmke, Christoph Scheuermann Er bestimmt, was produziert wird, wer regiert und wie gedacht wird. Ihn belauern die Parteien, der Staat und die Wirtschaft. Der Durchschnittsdeutsche ist das Phantom der Republik, belauscht, geröntgt und inzwischen durchsichtiger, als ihm lieb ist. Doch wer ist der oder die Durchschnittsdeutsche? 5 Wer gehört zum sogenannten Durch- schnitt in Deutschland? Es ist Familie Müller. Thomas Müller hat im vergangenen Jahr 1 Kilogramm Obst gegessen, er hat 2 Gläser alkoholische Getränke zu sich genommen, gut 3 10 Stunden lang ferngesehen, zu den Geburtstagen gab es 4, zu Weihnachten neue 5, und er fährt mit dem 6 zur Arbeit. Er ist ein Mann ohne Geheimnis. Sabine Müller hat im vergangenen Jahr 7 Kilogramm Obst gegessen, sie hat 8 Gläser 15 alkoholische Getränke zu sich genommen, ab und zu einen Kuchen gebacken und mehr als 9 Stunden lang ferngesehen. Im Wohnzimmer hat sie eine 10 aufgestellt. Sie ist eine Frau ohne Geheimnis. 11 Wochen pro Jahr machten die Müllers Urlaub, im eigenen Land. Thomas ist 45, 12 Meter groß, er bringt im Monat 13 Euro brutto nach Hause und 83,5 Kilogramm auf die Waage, ein bisschen zu viel. Sabine, seine Frau, ist drei Jahre jünger als 20 er, sie misst 1,66 Meter und wiegt knapp 14 Kilo, sie arbeitet halbtags, trägt die Haare halblang, schmeißt den Haushalt allein und liebt es, 15 zu lesen. Seit 17 Jahren sind die beiden verheiratet. d) Zungenbrecher. Hören Sie den Zungenbrecher und lesen Sie mit. Sprechen Sie erst langsam, dann immer schneller. Der [ˈdʊʁçʃnɪtlɪçstə] Deutsche aller [ˈdʊʁçʃnɪtsdɔø tʃn ] in Deutschland ist Herr Schmidt Inhalt_S :14 Minimemo Einheit 7 79 Wie ticken die Deutschen? 17

17 Lehrwerke Erwachsenenbildung/ Ältere Jugendliche 18 Ja genau! Deutsch als Fremdsprache Von: Böschel, Claudia/ Dusemund- Brackhahn, Carmen/ Giersberg, Dagmar/ Hägi, Sara u. a. Dieses sechsbändige Lehrwerk richtet sich an Lernende ab 16 Jahren, die echte Anfänger/innen sind oder nur geringe Vorkenntnisse der deutschen Sprache haben. Jeder Band besteht aus sieben Einheiten mit dazugehörigen Arbeitsbuchseiten. Ja genau! bietet 8 eine klare und kleinschrittige Progression, 8 zahlreiche Aufgaben, die das binnendifferenzierende Arbeiten fördern, 8 einen ganzheitlichen, spielerischen, handlungsorientierten Ansatz, 8 Mikroprojekte für einen lebendigen Unterricht sowie 8 Extra-Seiten zum interkulturellen Austausch. These six textbooks are specifically developed for learners of 16 years and above who have little or no previous experience of the German language. Each textbook is made up of seven units with accompanying exercise pages. Ja genau! offers 8 a clear and well structured progression, 8 numerous tasks which encourage differentiation, 8 a fun, integrated, hands-on approach as well as mini-projects for interesting classes, 8 extra information about intercultural communication. A1: Band 1 Kurs- und Übungsbuch mit Lösungen und Audio-CD Q 13,25 Zu diesem Titel erscheint auch ein Digitales Schulbuch. Bitte informieren Sie sich auf der Website Audio-CD ,50 A1: Band 2 Kurs- und Übungsbuch mit Lösungen und Audio-CD Q 13,25 Zu diesem Titel erscheint auch ein Digitales Schulbuch. Bitte informieren Sie sich auf der Website Audio-CD ,50 P Der passende Vorkurs: Der Einstieg, siehe Seite 6. Kostenlose Materialien zur Verwendung in bestehenden Moodle-Plattformen finden Sie unter Informationen, Probematerialien, Einstufungstest, Lernerübungen und zusätzliche Kopiervorlagen zu Ja genau! : A1: Band 1 und 2 Sprachtraining DaZ mit Differenzierungsmaterial Q 10,25 Sprachtraining DaF mit Extraseiten zur Landeskunde Q 10,25 Zu diesem Titel erscheint auch ein Digitales Schulbuch. Bitte informieren Sie sich auf der Website Einstufungstest als Download Nur im Internet: O 7 Gratis Auch in einer Online-Variante unter: Handreichungen für den Unterricht mit Kopiervorlagen ,95 Unterrichtshilfe interaktiv auf CD-ROM W ,95 Testheft mit Audio-CD Q 15,95 N Moodle Online-Zusatzkomponente als Download O 7 Gratis

18 A2: Band 1 Kurs- und Übungsbuch mit Lösungen und Audio-CD Q 13,25 Audio-CD ,50 A2: Band 2 Kurs- und Übungsbuch mit Lösungen und Audio-CD Q 13,25 Audio-CD ,50 A2: Band 1 und 2 Sprachtraining DaZ mit Differenzierungsmaterial Q 10,25 Sprachtraining DaF mit Extraseiten zur Landeskunde Q 10,25 Einstufungstest als Download Nur im Internet: O 7 Gratis Auch in einer Online-Variante unter: Handreichungen für den Unterricht mit Kopiervorlagen ,95 Unterrichtshilfe interaktiv auf CD-ROM W ,95 N Testheft mit Audio-CD Q 16,95 N Moodle Online-Zusatzkomponente als Download Nur im Internet: O 7 Gratis B1: Band 1 Kurs- und Übungsbuch mit Lösungen und Audio-CD Q 13,25 Audio-CD ,50 B1: Band 2 Kurs- und Übungsbuch mit Lösungen und Audio-CD Q 13,25 Audio-CD ,50 eurolingua - DaF - Neue Ausgabe ist weiterhin lieferbar. Bestellangaben finden Sie unter N B1: Band 1 und 2 Sprachtraining DaZ mit Differenzierungsmaterial Q 10,25 Sprachtraining DaF mit Extraseiten zur Landeskunde Q 10,25 Einstufungstest als Download Nur im Internet: O 7 Gratis Auch in einer Online-Variante unter: Handreichungen für den Unterricht mit Kopiervorlagen (1. Halbjahr 2013) ,95 Unterrichtshilfe interaktiv auf CD-ROM W ,95 Die zum Lehrwerk passende Online- Variante des Einstufungstests finden Sie unter: einstufungstests 19

19 Lehrwerke Deutsch im Beruf Pluspunkte Beruf Der Schlüssel zum beruflichen Erfolg Sprach- und Arbeitsplatzkenntnisse bis Niveau B1 vermitteln Wortschatz und Fertigkeiten berufsspezifisch trainieren Überzeugender Praxisbezug Musterseite aus Pluspunkte Beruf, Erfolgreich in Gastronomie und Hotellerie 7 Tischlein deck dich! Besteck, Geschirr, Küchenutensilien 1 Den Tisch decken. Ordnen Sie die Wörter den Dingen auf dem Tisch zu. die Tischdecke das Messer das Weinglas der Essig, das Öl der Teller der Lö el der Brotkorb der Pfe erstreuer die Tasse die Gabel die Kerze der Salzstreuer die Untertasse der Dessertlö el die Serviette die Blumenvase das Glas der Ka eelö el die Schale die Kuchengabel Sehen Sie sich die Tische an. Was fehlt oder ist falsch? Was müssen Sie tun? Geben Sie sich gegenseitig Anweisungen ((Foto/Illu: Pfanne auf Kochplatte mit etwas drin)) Pluspunkte Beruf Pluspunkte Beruf vermittelt und trainiert berufsbezogene Sprachkenntnisse, mit denen Migrantinnen und Migranten ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern können. Aus dem Inhalt: 8 klar strukturierte Lernsequenzen 8 praxisbezogene und handlungsorientierte Aufgaben aus dem Berufsalltag 8 integrierte Entwicklung der vier Fertigkeiten Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben 8 gezieltes Wortschatztraining und Ausbau des fachspezifischen Vokabulars Pluspunkte Beruf (Advance your career) communicates and teaches vocational language - to enable migrants to improve their chances on the job market. The workbooks stand out because of their: 8 Clearly structured learning sequences. 8 Practical and action-oriented tasks from everyday work situations. 8 An integrated development of the four skills of listening, speaking, reading and writing. 8 Specific vocabulary training and expansion of specialist vocabulary. Auf Tisch X fehlt/fehlen (noch) Stellen/Legen Sie bitte auf Tisch X. Die Tischdecke / Die Blumen auf Tisch X ist/sind 18 achtzehn Inhalt_S :38

20 A2-B1 Erfolgreich in Gastronomie und Hotellerie Von: Born, Kathleen/ Burghardt, Sophia/ Kupfer, Nora/ Lehmann, Cornelia/ Müller, Andreas/ Wilsdorf, Nadja. Der Band geht speziell auf die Bedürfnisse von Beschäftigten im Gaststätten- und Hotelgewerbe ein. Er trainiert zielgerichtet mündliche wie schriftliche Kommunikation und vermittelt notwendiges Fachvokabular. This course book specifically targets the needs of those working in the hotel and catering industry. The course content offers targeted practice in spoken and written communication and includes all the necessary industry-specific terms. Kursbuch mit CD Q 14,95 N B1 Erfolgreich in der Pflege Von: Rebitzki, Katrin. Der Band berücksichtigt die Anforderungen unterschiedlicher Pflegeberufe. Der medizinische Wortschatz und das Lesen von Dienstplänen werden ebenso trainiert wie das Gespräch mit Patienten oder das Schreiben von Pflegeberichten. The book addresses the requirements of various caring professions. The course practises the understanding and use of medical terms and staff rosters as much as general conversation with patients or the drafting of care reports. Kursbuch mit CD Q 14,95 N B1+ Deutsch am Arbeitsplatz Von: Becker, Joachim/ Merkelbach, Matthias. Der Band bereitet Lernende sprachlich auf den Arbeitsalltag vor. Er trainiert Routinegespräche am Arbeitsplatz und die einfache schriftliche Kommunikation. Viele Aktivitäten sind für Partner- und Gruppenarbeit konzipiert. Bewerbungstraining und Informationen zur Jobsuche ergänzen den Inhalt. The volume prepares learners linguistically for the everyday working world. It trains them in conversations in the workplace and in simple written communication. Many activities are designed for partner and group work. Training for job applications and information about looking for a job complete the content. Kursbuch mit CD (1. Halbjahr 2013) Q 14,95 Hinweise für den Unterricht (1. Halbjahr 2013) ,95 N Ja, gerne! Deutsch im Tourismus Von: Grunwald, Anita. Ja, gerne! richtet sich an Studenten und Beschäftigte in der Tourismusbranche. Der kurstragende Band für Lernergruppen ohne Vorkenntnisse trainiert die Kommunikation in typischen Situationen in Gastronomie, Hotels und Ferienanlagen. Ja, gerne! is specifically developed for students and professionals in the tourism sector. The primary course book for learning groups without pre-knowledge trains communication skills for typical situations found in a gastronomical, hotel or holiday resort environment. Kursbuch mit CD (1. Halbjahr 2013) Q ca. 19,95 21

Deutsch als Fremdsprache

Deutsch als Fremdsprache Deutsch als Fremdsprache German as a Foreign Language 2014 Willkommen in der Welt des Lernens Wie und wo kann ich bestellen? Internet www.cornelsen.de/daf Noch mehr Informationen als der Katalog liefert

Mehr

Deutsch als Fremdsprache

Deutsch als Fremdsprache Deutsch als Fremdsprache German as a Foreign Language 2010 Willkommen in der Welt des Lernens Wo finde ich was? Und wie kann ich bestellen? Internet: www.cornelsen.de/daf Noch mehr Informationen als der

Mehr

Deutsch als Fremdsprache

Deutsch als Fremdsprache Deutsch als Fremdsprache 2015 Willkommen in der Welt des Lernens Editorial Liebe Freunde der deutschen Sprache, liebe Lehrende in Nah und Fern! Hereinspaziert Wir begrüßen Sie in unserem DaF-Katalog 2015

Mehr

Deutsch als Fremdsprache. Erwachsenenbildung und Hochschule

Deutsch als Fremdsprache. Erwachsenenbildung und Hochschule Deutsch als Fremdsprache Erwachsenenbildung und Hochschule 2014 Willkommen in der Welt des Lernens Wie und wo kann ich bestellen? www.cornelsen.de Dieser Bestellweg ist der schnellste. Wir machen Ihnen

Mehr

immer mehr, immer besser!

immer mehr, immer besser! www.praxis.gr immer mehr, immer besser! Dreißigjähriges Firmenjubiläum, das hat schon was zu bedeuten. Angefangen hat alles 1985 mit der blauen Grammatik, dem mittlerweile meistverkauften DaF-Titel in

Mehr

Prof. Dr. Margit Scholl, Mr. RD Guldner Mr. Coskun, Mr. Yigitbas. Mr. Niemczik, Mr. Koppatz (SuDiLe GbR)

Prof. Dr. Margit Scholl, Mr. RD Guldner Mr. Coskun, Mr. Yigitbas. Mr. Niemczik, Mr. Koppatz (SuDiLe GbR) Prof. Dr. Margit Scholl, Mr. RD Guldner Mr. Coskun, Mr. Yigitbas in cooperation with Mr. Niemczik, Mr. Koppatz (SuDiLe GbR) Our idea: Fachbereich Wirtschaft, Verwaltung und Recht Simple strategies of lifelong

Mehr

CHAMPIONS Communication and Dissemination

CHAMPIONS Communication and Dissemination CHAMPIONS Communication and Dissemination Europa Programm Center Im Freistaat Thüringen In Trägerschaft des TIAW e. V. 1 CENTRAL EUROPE PROGRAMME CENTRAL EUROPE PROGRAMME -ist als größtes Aufbauprogramm

Mehr

Sprachprüfungen auf unterschiedlichen Niveaus für Studenten, in erster Linie für den universitären Bereich

Sprachprüfungen auf unterschiedlichen Niveaus für Studenten, in erster Linie für den universitären Bereich Common European Europäischer Referenzrahmen mit seinen A1, A2,,,, sechs Stufen A1, A2,,,, TELC Unicert ESOL The European Language Certificates (Europäische Sprachenzertifikate) Unterschiedliche Fremdsprachenprüfungen

Mehr

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part XI) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Algorithms for graph visualization

Algorithms for graph visualization Algorithms for graph visualization Project - Orthogonal Grid Layout with Small Area W INTER SEMESTER 2013/2014 Martin No llenburg KIT Universita t des Landes Baden-Wu rttemberg und nationales Forschungszentrum

Mehr

f2f und web 2.0 Multimediale Lernkonzepte im Hueber Verlag

f2f und web 2.0 Multimediale Lernkonzepte im Hueber Verlag f2f und web 2.0 Multimediale Lernkonzepte im Hueber Verlag FRÜHER: face-to-face (f2f) mit chalk & talk http://digitalgallery.nypl.org/nypldigital/dgkeysearchdetail.cfm?trg=1&strucid=1801712&imageid=1683133&total=4&num=0&word=blackboard&s=1¬

Mehr

Vormittag. Warum gerade Moodle? Ralf Hilgenstock. Whats new? Moodle 1.8 und 1.9 André Krüger, Ralf Hilgenstock

Vormittag. Warum gerade Moodle? Ralf Hilgenstock. Whats new? Moodle 1.8 und 1.9 André Krüger, Ralf Hilgenstock Vormittag Warum gerade Moodle? Ralf Hilgenstock Whats new? Moodle 1.8 und 1.9 André Krüger, Ralf Hilgenstock Moodle als Projektplattform Holger Nauendorff MoOdalis Bildungsprozesse rund um Moodle gestalten

Mehr

Syllabus Course description

Syllabus Course description Syllabus Course description Course title Human Resources and Organization Course code 27166 Scientific sector SECS-P/10 Degree Bachelor in Economics and Management Semester and academic year 2nd semester

Mehr

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn Titelbild1 ANSYS Customer Portal LogIn 1 Neuanmeldung Neuanmeldung: Bitte Not yet a member anklicken Adressen-Check Adressdaten eintragen Customer No. ist hier bereits erforderlich HERE - Button Hier nochmal

Mehr

ISO 15504 Reference Model

ISO 15504 Reference Model Prozess Dimension von SPICE/ISO 15504 Process flow Remarks Role Documents, data, tools input, output Start Define purpose and scope Define process overview Define process details Define roles no Define

Mehr

TMF projects on IT infrastructure for clinical research

TMF projects on IT infrastructure for clinical research Welcome! TMF projects on IT infrastructure for clinical research R. Speer Telematikplattform für Medizinische Forschungsnetze (TMF) e.v. Berlin Telematikplattform für Medizinische Forschungsnetze (TMF)

Mehr

NEU in Easy Learning Version 6:

NEU in Easy Learning Version 6: NEU in Easy Learning Version 6: - NEU im Sortiment: Sprachkurs Englisch 3 für sehr fortgeschrittenes Englisch, 100 Lektionen auf Niveau B1-C1 - NEU im Sortiment: Komplettkurs Englisch inklusive Kurs 3:

Mehr

Cluster Health Care Economy has been established in 2008 Regional approach to develop health care industries Head of the cluster is Ms.

Cluster Health Care Economy has been established in 2008 Regional approach to develop health care industries Head of the cluster is Ms. How to develop health regions as driving forces for quality of life, growth and innovation? The experience of North Rhine-Westphalia Dr. rer. soc. Karin Scharfenorth WHO Collaborating Centre for Regional

Mehr

History of Mobility. Sprachniveau: Ca. A2-B2. Stationen im Verkehrshaus

History of Mobility. Sprachniveau: Ca. A2-B2. Stationen im Verkehrshaus History of Mobility Kurzbeschrieb Die zweigeschossige Halle mit einer Ausstellungsfläche von rund 2000 m² beinhaltet ein Schaulager, ein interaktives Autotheater, verschiedenste individuell gestaltete

Mehr

Spring is sprung! +++ Now complete: global +++ New: Straightforward Second Edition +++

Spring is sprung! +++ Now complete: global +++ New: Straightforward Second Edition +++ General English Courses Spring is sprung! +++ Now complete: global +++ New: Straightforward Second Edition +++ +++ Now complete: global +++ Now comp English makes the globe go round global Advanced Student

Mehr

LaBooM - Languages for the Book and Media Sector

LaBooM - Languages for the Book and Media Sector LaBooM - Languages for the Book and Media Sector A/05/B/P/LA-158.237 1 Projektinformationen Titel: Projektnummer: Jahr: 2005 LaBooM - Languages for the Book and Media Sector A/05/B/P/LA-158.237 Projekttyp:

Mehr

Accreditation of Prior Learning in Austria

Accreditation of Prior Learning in Austria Accreditation of Prior Learning in Austria Birgit Lenger ibw Institut für Bildungsforschung der Wirtschaft Institute for Research on Qualifications and Training of the Austrian Economy October, 2009 TOPICS

Mehr

Vocational Education and Training (VET) in Switzerland and Schaffhausen

Vocational Education and Training (VET) in Switzerland and Schaffhausen Presentation at Information Event February 18, 2015 Karin Baumer, Office for Vocational Education and Training Vocational Education and Training (VET) in Switzerland and Schaffhausen Seite 1 Commercial

Mehr

-Which word (lines 47-52) does tell us that Renia s host brother is a pleasant person?

-Which word (lines 47-52) does tell us that Renia s host brother is a pleasant person? Reading tasks passend zu: Open World 1 Unit 4 (student s book) Through a telescope (p. 26/27): -Renia s exchange trip: richtig falsch unkar? richtig falsch unklar: Renia hat sprachliche Verständnisprobleme.

Mehr

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Eine Betrachtung im Kontext der Ausgliederung von Chrysler Daniel Rheinbay Abstract Betriebliche Informationssysteme

Mehr

Introduction to the diploma and master seminar in FSS 2010. Prof. Dr. Armin Heinzl. Sven Scheibmayr

Introduction to the diploma and master seminar in FSS 2010. Prof. Dr. Armin Heinzl. Sven Scheibmayr Contemporary Aspects in Information Systems Introduction to the diploma and master seminar in FSS 2010 Chair of Business Administration and Information Systems Prof. Dr. Armin Heinzl Sven Scheibmayr Objective

Mehr

Preisliste für The Unscrambler X

Preisliste für The Unscrambler X Preisliste für The Unscrambler X english version Alle Preise verstehen sich netto zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer (19%). Irrtümer, Änderungen und Fehler sind vorbehalten. The Unscrambler wird mit

Mehr

Modul Strategic Management (PGM-07)

Modul Strategic Management (PGM-07) Modul Strategic Management (PGM-07) Beschreibung u. Ziele des Moduls Dieses Modul stellt als eine der wesentlichen Formen wirtschaftlichen Denkens und Handelns den strategischen Ansatz vor. Es gibt einen

Mehr

LDV Project. Herzlich Willkommen in Eger die Tagungsteilnehmer von Leonardo Projekt. We welcome - with much love - our dear guests!

LDV Project. Herzlich Willkommen in Eger die Tagungsteilnehmer von Leonardo Projekt. We welcome - with much love - our dear guests! LDV Project Herzlich Willkommen in Eger die Tagungsteilnehmer von Leonardo Projekt We welcome - with much love - our dear guests! Akkreditierung in Ungarn Accreditation in Hungary 1.Lehrwerkakkreditierung

Mehr

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part II) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

XML Template Transfer Transfer project templates easily between systems

XML Template Transfer Transfer project templates easily between systems Transfer project templates easily between systems A PLM Consulting Solution Public The consulting solution XML Template Transfer enables you to easily reuse existing project templates in different PPM

Mehr

August Macke 1887-1914 Abschied, 1914 Museum Ludwig, Köln

August Macke 1887-1914 Abschied, 1914 Museum Ludwig, Köln August Macke 1887-1914 Abschied, 1914 Museum Ludwig, Köln Ideas for the classroom 1. Introductory activity wer?, was?, wo?, wann?, warum? 2. Look at how people say farewell in German. 3. Look at how people

Mehr

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS)

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) This press release is approved for publication. Press Release Chemnitz, February 6 th, 2014 Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) With the new product line Baselabs

Mehr

ZK2000SF ACCESS CONTROL ZUTRITTSKONTROLLE

ZK2000SF ACCESS CONTROL ZUTRITTSKONTROLLE ZUTRITTSKONTROLLE ACCESS CONTROL SMPX.xx SMPX.xG ZK2000SF Kommunikation über ISDN oder TCP/IP Intelligenter ler Individuelle Rechteverwaltung Verwaltung von 150.000 Personen Communication via ISDN or TCP/IP

Mehr

Chiaro! Italiano è bello. Hueber. und jetzt auch ganz schön interaktiv! NEU! Das interaktive Kursbuch zu Chiaro! A1

Chiaro! Italiano è bello. Hueber. und jetzt auch ganz schön interaktiv! NEU! Das interaktive Kursbuch zu Chiaro! A1 ! NEU! Das interaktive Kursbuch zu Chiaro! Italiano è bello und jetzt auch ganz schön interaktiv! Hueber italienisch interaktiv innovativ! } Sie haben s gern praktisch? Dann haben wir etwas für Sie: Das

Mehr

WELCHER SPRACHKURS IST DER RICHTIGE?

WELCHER SPRACHKURS IST DER RICHTIGE? WELCHER SPRACHKURS IST DER RICHTIGE? Eine Kurzanleitung zur Auswahl und Bedienung der Sprachlernprogramme Sie wollen Ihre Sprachkenntnisse in Deutsch oder Englisch verbessern? Hierbei unterstützen Sie

Mehr

Einstufungstest Englisch B1 C2

Einstufungstest Englisch B1 C2 Einstufungstest Englisch B1 C2 Wir freuen uns darauf, Sie bald zu unterrichten und wünschen Ihnen viel Freude und Erfolg beim Englischlernen! Die Beantwortung der folgenden Fragen erleichtert es uns, für

Mehr

The Master of Science Entrepreneurship and SME Management

The Master of Science Entrepreneurship and SME Management The Master of Science Entrepreneurship and SME Management 1 WELCOME! 2 Our Business Faculty focus on SME and Innovation. We are accredited from AQAS. Thus, our Master in SME offers a new and innovative

Mehr

Auswertungsbericht Lehrveranstaltungsbewertung Mobile Communication and Ad Hoc Networks

Auswertungsbericht Lehrveranstaltungsbewertung Mobile Communication and Ad Hoc Networks RWTH Aachen Dez. 6.0 - Abt. 6. Templergraben 06 Aachen Tel.: 0 80 967 E-Mail: verena.thaler@zhv.rwth-aachen.de RWTH Aachen - Dez. 6.0/Abt. 6. Herr Prof. Dr. Peter Martini (PERSÖNLICH) Auswertungsbericht

Mehr

Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US)

Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US) Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US) HELP.PYUS Release 4.6C Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

BEDIFFERENT ACE G E R M A N Y. aras.com. Copyright 2012 Aras. All Rights Reserved.

BEDIFFERENT ACE G E R M A N Y. aras.com. Copyright 2012 Aras. All Rights Reserved. BEDIFFERENT ACE G E R M A N Y Aras Corporate ACE Germany Communities Welche Vorteile? Rolf Laudenbach Director Aras Community Slide 3 Aras Communities Public Community Projects Forums Blogs Wikis Public

Mehr

EEX Kundeninformation 2007-09-05

EEX Kundeninformation 2007-09-05 EEX Eurex Release 10.0: Dokumentation Windows Server 2003 auf Workstations; Windows Server 2003 Service Pack 2: Information bezüglich Support Sehr geehrte Handelsteilnehmer, Im Rahmen von Eurex Release

Mehr

INNOVATIVE TRAININGSEINHEITEN UND BEWERTUNGSMETHODEN FÜR KMUs IM BEREICH BUCHHALTUNG

INNOVATIVE TRAININGSEINHEITEN UND BEWERTUNGSMETHODEN FÜR KMUs IM BEREICH BUCHHALTUNG INNOVATIVE TRAININGSEINHEITEN UND BEWERTUNGSMETHODEN FÜR KMUs IM BEREICH BUCHHALTUNG 2007- LLP-LdV-TOI-2007-SK-73100966 http://www.adam-europe.eu/adam/project/view.htm?prj=4430 1 Projektinformationen Titel:

Mehr

Teil 4,9 Ich habe mein Handy, aber wo sind meine Schlüssel?

Teil 4,9 Ich habe mein Handy, aber wo sind meine Schlüssel? Teil 4,9 Ich habe mein Handy, aber wo sind meine Schlüssel? Üben wir! Vokabular (I) Fill in each blank with an appropriate word from the new vocabulary: 1. Ich lese jetzt Post von zu Hause. Ich schreibe

Mehr

UNIGRAZONLINE. With UNIGRAZonline you can organise your studies at Graz University. Please go to the following link: https://online.uni-graz.

UNIGRAZONLINE. With UNIGRAZonline you can organise your studies at Graz University. Please go to the following link: https://online.uni-graz. English Version 1 UNIGRAZONLINE With UNIGRAZonline you can organise your studies at Graz University. Please go to the following link: https://online.uni-graz.at You can choose between a German and an English

Mehr

LABOr: Europäisches Knowledge Centre zur beruflichen Ausbildung und Beschäftigung von Menschen mit Lernbehinderungen

LABOr: Europäisches Knowledge Centre zur beruflichen Ausbildung und Beschäftigung von Menschen mit Lernbehinderungen Beschäftigung von Menschen mit Lernbehinderungen EUR/01/C/F/RF-84801 1 Projektinformationen Titel: Projektnummer: LABOr: Europäisches Knowledge Centre zur beruflichen Ausbildung und Beschäftigung von Menschen

Mehr

job and career at IAA Pkw 2015

job and career at IAA Pkw 2015 1. Überschrift 1.1 Überschrift 1.1.1 Überschrift job and career at IAA Pkw 2015 Marketing Toolkit job and career Aussteller Marketing Toolkit DE / EN Februar 2015 1 Inhalte Smart Careers in the automotive

Mehr

Englisch. Erwachsenenbildung. Willkommen in der Welt des Lernens

Englisch. Erwachsenenbildung. Willkommen in der Welt des Lernens Englisch Erwachsenenbildung 2015 Willkommen in der Welt des Lernens Editorial Liebe Lehrende in der Erwachsenenbildung! Hereinspaziert Wir begrüßen Sie in unserem Englisch-Katalog 2015 und laden Sie ein

Mehr

In der SocialErasmus Woche unterstützen wir mit euch zusammen zahlreiche lokale Projekte in unserer Stadt! Sei ein Teil davon und hilf denen, die Hilfe brauchen! Vom 4.-10. Mai werden sich internationale

Mehr

Einkommensaufbau mit FFI:

Einkommensaufbau mit FFI: For English Explanation, go to page 4. Einkommensaufbau mit FFI: 1) Binäre Cycle: Eine Position ist wie ein Business-Center. Ihr Business-Center hat zwei Teams. Jedes mal, wenn eines der Teams 300 Punkte

Mehr

Ihr Partner für wirtschaftliche Automation. Your partner for profitable automation

Ihr Partner für wirtschaftliche Automation. Your partner for profitable automation Ihr Partner für wirtschaftliche Automation Your partner for profitable automation philosophie Die Philosophie der EGS Automatisierungstechnik GmbH ist geprägt von langjährigen, partnerschaftlichen Geschäftsbeziehungen

Mehr

Ingenics Project Portal

Ingenics Project Portal Version: 00; Status: E Seite: 1/6 This document is drawn to show the functions of the project portal developed by Ingenics AG. To use the portal enter the following URL in your Browser: https://projectportal.ingenics.de

Mehr

eurex rundschreiben 094/10

eurex rundschreiben 094/10 eurex rundschreiben 094/10 Datum: Frankfurt, 21. Mai 2010 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Jürg Spillmann Weitere Informationen zur

Mehr

Wie agil kann Business Analyse sein?

Wie agil kann Business Analyse sein? Wie agil kann Business Analyse sein? Chapter Meeting Michael Leber 2012-01-24 ANECON Software Design und Beratung G.m.b.H. Alser Str. 4/Hof 1 A-1090 Wien Tel.: +43 1 409 58 90 www.anecon.com office@anecon.com

Mehr

Presentation of BFI OÖ s Health and Social Care Training Programme in 2012

Presentation of BFI OÖ s Health and Social Care Training Programme in 2012 Presentation of BFI OÖ s Health and Social Care Programme in 2012 BFI OÖ Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe 1 al Migrants Beginners Lateral entrants University Access Vocational Educated People

Mehr

CNC Kompetenzzenter mit der multimedialen Software

CNC Kompetenzzenter mit der multimedialen Software CNC Kompetenzzenter mit der multimedialen Software LLP-LdV-TOI-2009-EE-001 1 Projektinformationen Titel: Projektnummer: Projekttyp: Jahr: 2009 Status: Land: Marketing Text: CNC Kompetenzzenter mit der

Mehr

job and career at HANNOVER MESSE 2015

job and career at HANNOVER MESSE 2015 1. Überschrift 1.1 Überschrift 1.1.1 Überschrift job and career at HANNOVER MESSE 2015 Marketing Toolkit DE / EN 1 Inhalte Smart Careers engineering and technology 1 Logo Seite 3 2 Signatur Seite 4 3 Ankündigungstext

Mehr

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3 User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines Inhalt: User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines... 1 1. General information... 2 2. Login...

Mehr

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena http://www.im.uni-jena.de Contents I. Learning Objectives II. III. IV. Recap

Mehr

Challenges in Systems Engineering and a Pragmatic Solution Approach

Challenges in Systems Engineering and a Pragmatic Solution Approach Pure Passion. Systems Engineering and a Pragmatic Solution Approach HELVETING Dr. Thomas Stöckli Director Business Unit Systems Engineering Dr. Daniel Hösli Member of the Executive Board 1 Agenda Different

Mehr

Cloud for Customer Learning Resources. Customer

Cloud for Customer Learning Resources. Customer Cloud for Customer Learning Resources Customer Business Center Logon to Business Center for Cloud Solutions from SAP & choose Cloud for Customer https://www.sme.sap.com/irj/sme/ 2013 SAP AG or an SAP affiliate

Mehr

Extract of the Annotations used for Econ 5080 at the University of Utah, with study questions, akmk.pdf.

Extract of the Annotations used for Econ 5080 at the University of Utah, with study questions, akmk.pdf. 1 The zip archives available at http://www.econ.utah.edu/ ~ ehrbar/l2co.zip or http: //marx.econ.utah.edu/das-kapital/ec5080.zip compiled August 26, 2010 have the following content. (they differ in their

Mehr

Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier

Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier Kongsberg Automotive has its HQ in Hallbergmoos, 40 locations worldwide and more than 10.000 employees. We provide world class products to the global

Mehr

Beschwerdemanagement / Complaint Management

Beschwerdemanagement / Complaint Management Beschwerdemanagement / Complaint Management Structure: 1. Basics 2. Requirements for the implementation 3. Strategic possibilities 4. Direct Complaint Management processes 5. Indirect Complaint Management

Mehr

Educational training programs for the professional development of music library staff the current situation in Germany

Educational training programs for the professional development of music library staff the current situation in Germany Educational training programs for the professional development of music library staff the current situation in Germany Jürgen Diet Bavarian State Library, Music Department diet@bsb-muenchen.de IAML-Conference

Mehr

MindestanforderungenanDokumentationvon Lieferanten

MindestanforderungenanDokumentationvon Lieferanten andokumentationvon Lieferanten X.0010 3.02de_en/2014-11-07 Erstellt:J.Wesseloh/EN-M6 Standardvorgabe TK SY Standort Bremen Standard requirements TK SY Location Bremen 07.11.14 DieInformationenindieserUnterlagewurdenmitgrößterSorgfalterarbeitet.DennochkönnenFehlernichtimmervollständig

Mehr

Waldwissen.net (Forest-knowledge.net)

Waldwissen.net (Forest-knowledge.net) Waldwissen.net (Forest-knowledge.net) Conference of Directors of State Forest Research Institutes, Vienna, July 5-6th 2004 project idea Establish an internet-based, scientifically sound, comprehensive

Mehr

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Dieses Handbuch wird für Benutzer geschrieben, die bereits ein E-Mail-Konto zusammenbauen lassen im Mozilla Thunderbird und wird

Mehr

didactica Sprachinstitut Sprachkurse Übersetzungen Dolmetschen SPRACHKURSE

didactica Sprachinstitut Sprachkurse Übersetzungen Dolmetschen SPRACHKURSE didactica Sprachinstitut Sprachkurse Übersetzungen Dolmetschen SPRACHKURSE Was können wir für Sie tun? Möchten Sie Ihre Chancen im Beruf verbessern, sich flüssiger mit Ihren ausländischen Geschäftspartnern

Mehr

Blended Learning für Institutionen

Blended Learning für Institutionen Hueber Deutsch für die Niveaustufen A1 und A2 Schritte international Erfolge erleben. Blended Learning für Institutionen Schritte international + DUO Präsenzunterricht mit dem erfolgreichen Lehrwerk Schritte

Mehr

job and career for women 2015

job and career for women 2015 1. Überschrift 1.1 Überschrift 1.1.1 Überschrift job and career for women 2015 Marketing Toolkit job and career for women Aussteller Marketing Toolkit DE / EN Juni 2015 1 Inhalte Die Karriere- und Weiter-

Mehr

Aufbau eines IT-Servicekataloges am Fallbeispiel einer Schweizer Bank

Aufbau eines IT-Servicekataloges am Fallbeispiel einer Schweizer Bank SwissICT 2011 am Fallbeispiel einer Schweizer Bank Fritz Kleiner, fritz.kleiner@futureways.ch future ways Agenda Begriffsklärung Funktionen und Aspekte eines IT-Servicekataloges Fallbeispiel eines IT-Servicekataloges

Mehr

ETF _ Global Metal Sourcing

ETF _ Global Metal Sourcing _ Global Metal Sourcing ist in wichtigen Beschaffungsund Absatzmärkten zu Hause is at home in major procurement and sales markets Bulgaria China India Italy Serbia Slovenia Slovakia Spain _ Services Globale

Mehr

Sprachen für Ihr Unternehmen IKS. Institut für Kommunikation und Sprachen

Sprachen für Ihr Unternehmen IKS. Institut für Kommunikation und Sprachen Sprachen für Ihr Unternehmen Sprachen für Ihr Unternehmen Das ist seit mehr als zehn Jahren kompetenter Schulungspartner für kleine, mittelständische und große Unternehmen in verschiedensten Branchen,

Mehr

1. Semester 2. Semester AL AL 7. Semester 8. Semester. Code

1. Semester 2. Semester AL AL 7. Semester 8. Semester. Code Studienverlaufsplan für den B.A.-Studiengang Sprachen und Wirtschaft (ab WS 00/, Stand Juni 0) Course lan BA Languages and Business Studies (as of June 0) Module und Lehrveranstaltungen für Studierende,

Mehr

Erwachsenenbildung Englisch

Erwachsenenbildung Englisch Erwachsenenbildung Englisch 2010 Willkommen in der Welt des Lernens Inhaltsverzeichnis Englisch 3 134 Englisch im Beruf: Wirtschaft 42 76 Englisch im Beruf: Technik 78 83 Englisch in Hochschule und Weiterbildung

Mehr

PRESS RELEASE. Kundenspezifische Lichtlösungen von MENTOR

PRESS RELEASE. Kundenspezifische Lichtlösungen von MENTOR Kundenspezifische Lichtlösungen von MENTOR Mit Licht Mehrwert schaffen. Immer mehr Designer, Entwicklungsingenieure und Produktverantwortliche erkennen das Potential innovativer Lichtkonzepte für ihre

Mehr

CMMI for Embedded Systems Development

CMMI for Embedded Systems Development CMMI for Embedded Systems Development O.Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pree Software Engineering Gruppe Leiter des Fachbereichs Informatik cs.uni-salzburg.at Inhalt Projekt-Kontext CMMI FIT-IT-Projekt

Mehr

Overview: Module Business Process Management

Overview: Module Business Process Management Ecommis Overview: Module Business Process Management TU Berlin Systemanalyse und EDV SOA Research Centre 1 Agenda Administrative issues Structure of the course Case study method TU Berlin Systemanalyse

Mehr

Field Librarianship in den USA

Field Librarianship in den USA Field Librarianship in den USA Bestandsaufnahme und Zukunftsperspektiven Vorschau subject librarians field librarians in den USA embedded librarians das amerikanische Hochschulwesen Zukunftsperspektiven

Mehr

Information about how to run a practice firm in vocational schools in Baden-Wuerttemberg

Information about how to run a practice firm in vocational schools in Baden-Wuerttemberg Information about how to run a practice firm in vocational schools in Baden-Wuerttemberg Institute for Educational Development Practice firm: Kyek/Hein www.ls-bw.de/beruf/projektg/uefa Contents General

Mehr

FAMILIENSERVICE DES GLEICHSTELLUNGSBÜROS

FAMILIENSERVICE DES GLEICHSTELLUNGSBÜROS GLEICHSTELLUNGSBÜRO FAMILIENSERVICE FAMILIENSERVICE DES GLEICHSTELLUNGSBÜROS DIE ANGEBOTE DES FAMILIENSERVICE IM ÜBERBLICK Der Familienservice des Gleichstellungsbüros bietet Angehörigen und Studierenden

Mehr

Filiale: Landgrafenstr. 3, 35390 Gießen Tel. 0641 38230 Fax 0641 3010112 Email: giessen @skt-schlaefke.de www.skt-schlaefke.de

Filiale: Landgrafenstr. 3, 35390 Gießen Tel. 0641 38230 Fax 0641 3010112 Email: giessen @skt-schlaefke.de www.skt-schlaefke.de Unsere Seminar 2015 1. Effective Socializing for Professional People 2-Tage-Seminar 20. Februar - 21. Februar 2015 11. September - 12. September 2015 2. Presentation Techniques for Professional People

Mehr

Lehrangebot am Institut für Marketing für Master of Science

Lehrangebot am Institut für Marketing für Master of Science Univ.-Prof. Dr. Anton Meyer Institut für Marketing Lehrangebot am Institut für Marketing für Master of Science - Informationen, Vorgehen, Richtlinien Stand: August 2012 www.marketingworld.de Übersicht

Mehr

megadigitale media based teaching and learning at the Goethe-Universität Frankfurt Project to implement the elearning-strategie studiumdigitale

megadigitale media based teaching and learning at the Goethe-Universität Frankfurt Project to implement the elearning-strategie studiumdigitale megadigitale media based teaching and learning at the Goethe-Universität Frankfurt Project to implement the elearning-strategie studiumdigitale elene Forum 17.4.08 Preparing universities for the ne(x)t

Mehr

Service Design. Dirk Hemmerden - Appseleration GmbH. Mittwoch, 18. September 13

Service Design. Dirk Hemmerden - Appseleration GmbH. Mittwoch, 18. September 13 Service Design Dirk Hemmerden - Appseleration GmbH An increasing number of customers is tied in a mobile eco-system Hardware Advertising Software Devices Operating System Apps and App Stores Payment and

Mehr

Support Technologies based on Bi-Modal Network Analysis. H. Ulrich Hoppe. Virtuelles Arbeiten und Lernen in projektartigen Netzwerken

Support Technologies based on Bi-Modal Network Analysis. H. Ulrich Hoppe. Virtuelles Arbeiten und Lernen in projektartigen Netzwerken Support Technologies based on Bi-Modal Network Analysis H. Agenda 1. Network analysis short introduction 2. Supporting the development of virtual organizations 3. Supporting the development of compentences

Mehr

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com)

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Inhalt Content Citrix-Anmeldung Login to Citrix Was bedeutet PIN und Token (bei Anmeldungen aus dem Internet)? What does PIN and Token

Mehr

«Zukunft Bildung Schweiz»

«Zukunft Bildung Schweiz» «Zukunft Bildung Schweiz» Von der Selektion zur Integration Welche Art von Schule wirkt sich positiv auf eine «gute» zukünftige Gesellschaft aus? Eine Schwedische Perspektive. Bern 16-17.06.2011 Referent:

Mehr

REQUEST FOR YOUR MEDICAL SECOND OPINION REPORT ANTRAG AUF IHR MEDIZINISCHES ZWEITE MEINUNG - GUTACHTEN

REQUEST FOR YOUR MEDICAL SECOND OPINION REPORT ANTRAG AUF IHR MEDIZINISCHES ZWEITE MEINUNG - GUTACHTEN REQUEST FOR YOUR MEDICAL SECOND OPINION REPORT ANTRAG AUF IHR MEDIZINISCHES ZWEITE MEINUNG - GUTACHTEN SECOND OPINION REPORT ZWEITE MEINUNG GUTACHTEN netto Euro brutto Euro medical report of a medical

Mehr

LEAD MANAGEMENT SYSTEMS

LEAD MANAGEMENT SYSTEMS Paket Lead Standard Barcodescanner 1D Jeder Fachbesucher besitzt eine Eintrittskarte mit Namenschild. Scannen Sie den Strichcode an Ihrem Stand mit einem 1D-Barcode Die Daten werden täglich ab 16:30 Uhr

Mehr

Welcome Package Region Stuttgart

Welcome Package Region Stuttgart Welcome Package Region Stuttgart Stuttgart Region Welcome Package Herzlich willkommen in der Region Stuttgart! welcome-package.region-stuttgart.de Es gibt viele gute Gründe, die Region Stuttgart als Standort

Mehr

SmartClass Firmware-Update Vorgehensweise

SmartClass Firmware-Update Vorgehensweise Benutzeranweisungen SmartClass Firmware-Update Vorgehensweise 2008.01 (V 1.x.x) Deutsch Please direct all enquiries to your local JDSU sales company. The addresses can be found at: www.jdsu.com/tm-contacts

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Do you have any rooms available? - Booking accommodation and conference rooms

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Do you have any rooms available? - Booking accommodation and conference rooms Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Do you have any rooms available? - Booking accommodation and conference rooms Das komplette finden Sie hier: School-Scout.de 2 von

Mehr

Role Play I: Ms Minor Role Card. Ms Minor, accountant at BIGBOSS Inc.

Role Play I: Ms Minor Role Card. Ms Minor, accountant at BIGBOSS Inc. Role Play I: Ms Minor Role Card Conversation between Ms Boss, CEO of BIGBOSS Inc. and Ms Minor, accountant at BIGBOSS Inc. Ms Boss: Guten Morgen, Frau Minor! Guten Morgen, Herr Boss! Frau Minor, bald steht

Mehr

Verstärkung unseres Teams Member Readiness

Verstärkung unseres Teams Member Readiness Verstärkung unseres Teams Member Readiness Agenda 2 EEX at a glance The European Energy Exchange (EEX) develops, operates and connects secure, liquid and transparent markets for energy and related products.

Mehr

Materialien zum Selbstlernen aus dem Bestand der Bibliothek. A könyvtárban kölcsönözhető segédanyagok németnyelv-tanuláshoz

Materialien zum Selbstlernen aus dem Bestand der Bibliothek. A könyvtárban kölcsönözhető segédanyagok németnyelv-tanuláshoz Materialien zum Selbstlernen aus dem Bestand der Bibliothek A könyvtárban kölcsönözhető segédanyagok németnyelv-tanuláshoz Niveau - A1 Software - Lernprogramme - Medienpakete TELL ME MORE Version 10.0

Mehr

Bei Ihrem letzten Aufenthalt im Ausland haben Sie gemerkt, dass Sie ohne Kenntnisse der jeweiligen Landessprache nicht weit kommen?

Bei Ihrem letzten Aufenthalt im Ausland haben Sie gemerkt, dass Sie ohne Kenntnisse der jeweiligen Landessprache nicht weit kommen? Fremdsprachenlernen an der VHS Mettmann-Wülfrath Bei Ihrem letzten Aufenthalt im Ausland haben Sie gemerkt, dass Sie ohne Kenntnisse der jeweiligen Landessprache nicht weit kommen? Sie spüren, dass Sie

Mehr