Inhalt. Vakanzen-Report 2. Quartal 2013 jobagent.ch 2

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Inhalt. Vakanzen-Report 2. Quartal 2013 jobagent.ch 2"

Transkript

1 Vakanzen-Report 2. Quartal 2013

2 Inhalt Einleitung... 3 Informationen und Nutzen... 3 Methodik... 3 Schweizer Stellenmarkt... 4 Regionaler Stellenmarkt... 5 Anzahl Vakanzen pro Kanton... 5 Sektoraler Stellenmarkt... 6 Anzahl Vakanzen pro Branche... 6 Stellenmarkt pro Berufsgruppe... 7 Anzahl Vakanzen pro Berufsgruppe... 7 Top 25 der Jobs... 9 Top 100 der Arbeitgeber Top 50 der Personaldienstleister Über uns Vakanzen-Report 2. Quartal 2013 jobagent.ch 2

3 Einleitung Der Schweizer Jobradar ist eine Dienstleistung der x28 AG, welche innovative Lösungen für Stellensuchende, Arbeitgeber und Personaldienstleister entwickelt und betreibt. Mit dem Schweizer Jobradar liegt eine aussagekräftige Analyse des Stellenmarktes vor. Die x28 AG sucht mittels einer hochspezialisierten Suchmaschine das Internet nach offenen Stellen in der Schweiz ab und zwar direkt auf den Websites der Arbeitgeber und Personaldienstleister. Dadurch resultiert ein vollständiges und repräsentatives Bild der Nachfrage nach Arbeitskräften. Informationen und Nutzen Die Gesamtzahl an offenen Stellen spiegelt die konjunkturelle Situation und zeigt die Entwicklung des Arbeitsmarktes. Das Verhältnis der direkt von Arbeitgebern und Personaldienstleistern ausgeschriebenen Vakanzen gibt wichtige Hinweise für die Rekrutierung von Mitarbeitenden sowie auch für die Stellensuche. Die regionale und branchenspezifische Verteilung der Stellenanzeigen illustriert die Bedeutung der einzelnen Wirtschaftsregionen bzw. -bereiche. Der Zusammenzug von einzelnen Berufen zu Berufsgruppen dokumentiert die Wichtigkeit und das Verhältnis unter diesen Berufsgruppen. Die 25 am meisten nachgefragten Arbeitskräfte vermitteln ein Bild, bei welchen Berufen in der Schweiz eher ein Arbeitnehmer-Markt analysiert werden kann. Die Arbeitgeber- und Personaldienstleister-Rankings demonstrieren die Grösse und Relevanz der einzelnen Unternehmen im Schweizer Arbeitsmarkt. Methodik Der x28-webspider sucht alle relevanten Websites nach offenen Stellen mehrfach täglich ab. Jeweils am 15. des Quartalsmitte-Monats (also am 15. Februar, 15. Mai, 15. August, 15. November) werden alle gespiderten Stellenanzeigen analysiert und ausgewertet. Auf der Basis einer mächtigen Wissensbasis (sog. Ontologie) wird gewährleistet, dass die Resultate hochwertig sind, d.h. objektiver, zuverlässiger und valider. Im Gegensatz zu den meisten anderen Job-Suchmaschinen, welche v.a. Jobbörsen spidern, findet der x28-webspider die Stellenanzeigen direkt auf den Websites der Firmen und der Personaldienstleister. Dies ist insofern von Bedeutung, dass dadurch eine Mehrfach-Nennung derselben, identischen Stellenanzeige praktisch ausgeschlossen werden kann. Vakanzen-Report 2. Quartal 2013 jobagent.ch 3

4 Schweizer Stellenmarkt Im 2. Quartal 2013 wurden (am Stichtag) 108'781 Stellen in der Schweiz auf den Websites der Unternehmen und der Personaldienstleister ausgeschrieben. Von diesen insgesamt 108'781 Vakanzen sind an Führungskräfte adressiert. Offene Stellen in der Schweiz Alle Stellen (100%) Stellen für Führungskräfte (11%) Etwa 3/5 der insgesamt 108'781 Stellenanzeigen werden von Personaldienstleistern ausgeschrieben und 2/5 finden sich auf den Websites der Firmen. Firmen Personaldienstleister (37%) (63%) Vakanzen-Report 2. Quartal 2013 jobagent.ch 4

5 Regionaler Stellenmarkt Die regionale Verteilung der publizierten Stellenanzeigen wird kantonal ausgewertet. Diesbezüglich wird der in der Anzeige erwähnte Arbeitsort oder falls nicht explizit erwähnt der Firmensitz als relevantes Kriterium verwendet. Anzahl Vakanzen pro Kanton Untenstehend werden die Stellenanzeigen pro Kanton ausgewiesen. Es werden nur Inland-Stellen gezählt. Stellen mit einem Arbeitsort im Ausland fallen weg. Zürich 21'568 Freiburg 1'528 Bern 10'527 Neuenburg 1'232 Aargau 5'932 Tessin 1'227 Luzern 5'479 Schwyz 1'147 Basel-Stadt 5'046 Schaffhausen 994 Genf 3'529 Wallis 979 Waadt 3'384 Nidwalden 423 Solothurn 2'899 Obwalden 398 Thurgau 2'656 Glarus 377 Zug 2'604 Jura 336 St. Gallen 2'389 Appenzell Ausserrhoden 332 Basel-Landschaft 1'689 Uri 276 Graubünden 1'536 Appenzell Innerrhoden 194 Vakanzen-Report 2. Quartal 2013 jobagent.ch 5

6 Sektoraler Stellenmarkt Die sektorale Verteilung der publizierten Stellenanzeigen wird nach Branchen ausgewertet. Diesbezüglich wird jede einzelne Firma dem NOGA-Branchencode zugordnet. Eine Mehrfach-Zuordnung ist v.a. bei grossen Unternehmen möglich. Anzahl Vakanzen pro Branche Untenstehend werden die Stellenanzeigen pro Branche ausgewiesen. Es werden nur die Stellen auf den Website der Firmen gezählt. Die Stellen der Personaldienstleister weisen zwar Aussagen über die Branche des Auftraggebers hin, können aber vielfach nicht eindeutig determiniert werden. Anzahl Vakanzen pro Branchen BRANCHE VAKANZEN BRANCHE VAKANZEN Architektur und Planung 1'940 Luftfahrt 312 Baugewerbe 3'380 Marketing und Kommunikation 697 Bildung 1'331 Maschinenbau 2'283 Detailhandel 3'260 Metallindustrie 1'064 Dienstleistungen für Private 245 Möbel 258 Elektro- und Medizinaltechnik, Optik 2'121 NPO 1'150 Energieversorgung 877 Öffentliche Verwaltung 2'364 Facility Management 759 Pharma und Chemie 1'964 Fahrzeugbau 479 Rechts- und Unternehmensberatung 2'260 Fahrzeughandel und -unterhalt 763 Sozialversicherung 376 Finanzdienstleistungen 1'959 Sozialwesen 1'451 Forschung 590 Sport, Kultur und Unterhaltung 529 Gastronomie und Hotellerie 3'115 Textilgewerbe 266 Gesundheitswesen 4'930 Tourismus 318 Glas 70 Uhren und Schmuck 379 Grosshandel 1'302 Umwelttechnik 245 Holz und Papier 354 Verkehr und Transport 1'176 Immobilien 357 Verlags- und Druckbranche 438 Informatik 4'926 Versicherungen 1'214 Land- und Forstwirtschaft 151 Wasserversorgung 63 Lebensmittel 822 Vakanzen-Report 2. Quartal 2013 jobagent.ch 6

7 Stellenmarkt pro Berufsgruppe Die Verteilung der publizierten Stellenanzeigen nach Berufsgruppen bedeutet, dass ähnliche Berufe oder Berufsfamilien zusammengezogen ausgewertet werden. Eine Mehrfach-Zuordnung ist möglich. Anzahl Vakanzen pro Berufsgruppe Aufgrund der eingangs erwähnten Ontologie (eher bekannt als sog. semantisches Web) kann Gleiches mit Gleichem verglichen werden. Beispiel: Verkaufsleiter, Leiter der Verkaufsabteilung oder Head of Sales werden als Synonyme erkannt und ausgewertet. Oder SEO Manager, Social Media Manager und Online Marketing Manager werden der Berufsgruppe Online-Marketing-Jobs zugeordnet. Anzahl Vakanzen pro Berufsgruppe BERUFSGRUPPE VAKANZEN BERUFSGRUPPE VAKANZEN Analysten-Jobs 498 Eventmanagement-Jobs 99 Architekten-Jobs 1'314 Export-Jobs 493 Ärzte-Jobs 997 Finanz-Jobs 4'129 Assistenten-Jobs 7'736 Forscher-Jobs 735 Ausbildungs-Jobs 1'781 Fotografen-Jobs 7 Aussendienst-Jobs 1'425 Führungs-Jobs 11'900 Autoren-Jobs 0 Gärtner-Jobs 927 Banking-Jobs 1'134 Gastro-Jobs 2'818 Bau-Jobs 10'434 Gastroservice-Jobs 1'646 Berater-Jobs 2'499 Geomatik-Jobs 111 Bibliothekar-Jobs 21 Gering qualifizierte Jobs 2'425 Biologie-Jobs 74 Händler-Jobs 167 Buchhalter-Jobs 2'051 Handwerker-Jobs 21'794 CAD/CAM-Jobs 740 Hauswirtschafts-Jobs 476 Call Center-Jobs 679 HLK-Jobs 1'708 Chemiker-Jobs 221 Holzbearbeitungs-Jobs 2'197 Controller-Jobs 865 Hotel-Jobs 739 Datenbank-Jobs 486 Immobilien-Jobs 690 Designer-Jobs 466 Informatiker-Jobs 10'905 Detailhandel-Jobs 939 Informationsmanagement-Jobs 379 Direktmarketing-Jobs 1 Ingenieur-Jobs 5'200 Disponenten-Jobs 314 Inspektoren-Jobs 45 Dokumentalisten-Jobs 146 Instruktoren-Jobs 0 Drucker-Jobs 144 Instrumentenbau-Jobs 6 Einkäufer-Jobs 1'064 Internet-Jobs 692 Elektroniker-Jobs 4'888 Investment Banking-Jobs 170 Entwickler-Jobs 362 IT-Administratoren-Jobs 345 ERP-Jobs 1'157 IT-Sicherheits-Jobs 190 Vakanzen-Report 2. Quartal 2013 jobagent.ch 7

8 Anzahl Vakanzen pro Berufsgruppe BERUFSGRUPPE VAKANZEN BERUFSGRUPPE VAKANZEN IT-Support-Jobs 890 Programmier-Jobs 4'072 Journalismus-Jobs 14 Projektmanagement-Jobs 3'754 Kaufmännische Jobs 7'335 Psychologie-Jobs 104 Kinderbetreuungs-Jobs 103 Qualitätsmanagement-Jobs 1'697 Konstrukteurs-Jobs 1'874 Redaktions-Jobs 179 Koordinatoren-Jobs 463 Reinigungs-Jobs 461 Kredit-Jobs 146 Rekrutierungs-Jobs 127 Küchen-Jobs 1'331 Revisions-Jobs 319 Kundenbetreuungs-Jobs 1'388 Riskmanagement-Jobs 134 Künstler-Jobs 72 Sachbearbeiter-Jobs 2'714 Labor-Jobs 419 Sachversicherungs-Jobs 120 Lebensmittel-Jobs 1'642 SAP-Jobs 1'162 Legal-Jobs 822 Schutz-Jobs 191 Logistik-Jobs 926 Seelsorger-Jobs 102 Maler-Jobs 933 Sekretariats-Jobs 665 Managementsupport-Jobs 661 Servicetechniker-Jobs 2'490 Marketing-Jobs 2'292 Sicherheits-Jobs 372 Marketingkommunikations-Jobs 532 Software-Jobs 3'828 Marktforschungs-Jobs 48 Sozial-Jobs 552 Mechaniker-Jobs 4'084 Sozialversicherungs-Jobs 202 Media-Jobs 99 Spengler-Jobs 1'018 Medizinische Assistenz-Jobs 570 Sport-Jobs 104 Metall-Jobs 1'267 Steuer-Jobs 254 Mikro-Jobs 45 Stylisten-Jobs 123 Montage-Jobs 7'645 Systemspezialisten-Jobs 1'694 Multimedia-Jobs 50 Techniker-Jobs 5'878 Museums-Jobs 16 Telekom-Jobs 431 Nichtlebensversicherungs-Jobs 330 Textil-Jobs 184 Öko-Jobs 74 Theater-Jobs 10 Ökonomie-Jobs 165 Therapeuten-Jobs 347 Online-Marketing-Jobs 126 Tierpflege-Jobs 23 Operator-Jobs 731 Tourismus-Jobs 99 Organisations-Jobs 902 Transport-Jobs 1'186 Patent-Jobs 33 Treuhand-Jobs 558 Personalmanagement-Jobs 1'879 TV-Jobs 64 Personenversicherungs-Jobs 81 Verkaufs-Jobs 8'147 Pflege-Jobs 4'442 Verkaufsinnendienst-Jobs 1'554 Pharma-Jobs 735 Verkehrs-Jobs 95 Planer-Jobs 1'203 Verlags-Jobs 52 Private Banking-Jobs 588 Verpackungs-Jobs 42 Produktions-Jobs 1'657 Versicherungs-Jobs 683 Produktmanagement-Jobs 790 Vertriebs-Jobs 171 Vakanzen-Report 2. Quartal 2013 jobagent.ch 8

9 Anzahl Vakanzen pro Berufsgruppe BERUFSGRUPPE VAKANZEN BERUFSGRUPPE VAKANZEN Verwaltungs-Jobs 1'011 Zahnmedizin-Jobs 44 Werbe-Jobs 53 Zeichner-Jobs 956 Top 25 der Jobs Diese 25 Berufe werden in der Schweiz am meisten ausgeschrieben. Top 25 aller Jobs PLATZ JOBS VAKANZEN 1 Pflegefachmann 2'726 2 Elektromonteur 2'427 3 Software-Entwickler 1'431 4 Aussendienstmitarbeiter 1'395 5 Schreiner 1'347 6 Verkaufsberater 1'307 7 Trainee 1'224 8 Bauprojektleiter 1'204 9 Projektleiter 1' Service-Techniker 1' Servicefachangestellter Heizungsinstallateur Mechaniker Verkaufsinnendienstmitarbeiter Konstrukteur Polymechaniker Maurer Buchhalter Zimmermann Administrativer Assistent Berater Teamleiter Ingenieur Kranführer Java-Entwickler 723 Vakanzen-Report 2. Quartal 2013 jobagent.ch 9

10 Top 100 der Arbeitgeber Diese 100 Unternehmen suchen in der Schweiz am meisten Arbeitskräfte. Top 100 der Arbeitgeber ARBEITGEBER VAKANZEN ARBEITGEBER VAKANZEN Novartis 495 Kanton Basel-Stadt 72 UBS AG 305 BKW FMB Energie AG 71 Kanton Bern 297 Hälg & Co. AG 71 Roche AG 264 Deloitte 69 SBB Schweizerische Bundesbahnen 237 AMAG Automobil- und Motoren AG 68 Migros 214 Accenture AG 67 Stadt Zürich 179 Kanton Zürich 67 Coop 178 ELCA Informatik AG 66 Amaris 173 Syngenta 65 Inselspital Bern 165 Kantonsspital St.Gallen 64 Credit Suisse AG 160 Helsana Versicherungen AG 63 Privatklinikgruppe Hirslanden 155 Sensirion AG 63 Manor AG 154 J.P. Morgan (Suisse) AG 63 Valora AG 148 Kantonsspital Aarau AG 63 Universitätsspital Zürich 142 Axpo 62 Basler Versicherungen 137 Mercedes-Benz Automobil AG 62 Nestlé Schweiz 136 Zürich Versicherungen Schweiz 62 ALSTOM (Schweiz) AG 129 Alpiq Group 62 SV Group 112 Paul Scherrer Institut PSI 62 Altran AG 110 CSS Versicherungen 60 Verband Thurgauer Schulgemeinden 102 Universität Bern 59 Ernst & Young 101 Hilti (Schweiz) AG 59 Kanton Luzern 98 Siemens Schweiz AG 58 Luzerner Kantonsspital 95 Raiffeisen Gruppe 55 Canton de Vaud 91 RUAG 55 McDonald' s 88 Etat de Fribourg 54 Swatch Group 86 SPAR Handels AG 54 Die Schweizerische Post 86 Denner AG 53 Axa Winterthur 82 Securitas AG 52 ETH Zürich 79 Kantonsspital Winterthur 52 GENERALI Versicherungen 78 Hausbetreuungsdienst für Stadt und Land 52 PwC PricewaterhouseCoopers 77 Elektrizitätswerke des Kantons Zürich (EKZ) 52 Swisscom (Schweiz) AG 77 Charles Vögele Mode AG 51 Canton de Genève 75 KPMG Holding AG/SA 50 Globus AG 75 Spital Netz Bern AG 50 Universitätsspital Basel 74 Bank Julius Bär & Co. AG 50 Kanton Basel-Landschaft 74 ETA SA 49 Universität Zürich 73 VZ VermögensZentrum 49 Vakanzen-Report 2. Quartal 2013 jobagent.ch 10

11 Top 100 der Arbeitgeber ARBEITGEBER VAKANZEN ARBEITGEBER VAKANZEN OTTO' S AG 48 UNOG United Nations Office at Geneva 42 SWICA Gesundheitsorganisation 48 Kantonsspital Graubünden 41 Stadt Winterthur 47 Karl Vögele AG 41 ISS Schweiz AG 47 ZHAW 41 BDO AG 46 CSD Ingenieure u. Geologen AG 40 Spitex Verband Kanton Bern 46 Schweiz. Mobiliar Versicherungsges. AG 40 Volg AG 44 HolidayCheck AG 40 Liebherr Machines Bulle S.A. 43 Swiss Life 40 Cofely AG 43 DOSENBACH 40 upc cablecom GmbH 43 Spital Thurgau AG 40 Amstein + Walthert AG 43 HSBC Private Bank (Suisse) SA 39 Amavita Apotheken 42 Luzern Hotels 39 Vakanzen-Report 2. Quartal 2013 jobagent.ch 11

12 Top 50 der Personaldienstleister Diese 50 Personaldienstleister schreiben am meisten Stellen aus. Top 50 der Personaldienstleister PLATZ PERSONALDIENSTLEISTER VAKANZEN 1 Adecco Human Resources AG 6'059 2 Universal-Job AG 5'940 3 Joker Personal AG 2'787 4 Manpower Schweiz 1'559 5 Randstad (Schweiz) AG 1'285 6 ISG Personalmanagement (Schweiz) GmbH 1'020 7 Mittelland-Personal AG Das Team AG Personalberatung yellowshark Schöpfer AG Bellini Personal AG IT Recruitment GmbH Gastronet :: Jobs and More progress personal ag Art of Work Personalberatung AG Page Personnel Müntener & Thomas Personal- und Unternehmensberatung AG Kühnhanss + Partner AG Eurojob AG EUPRO AG oprandi & partner Kelly Services (Schweiz) AG Hays (Schweiz) AG ABS Personalberatung AG Dommen Nadiq Personal AG Trio Personal Personal Sigma Stans Der Profi Personalmanagement AG Michael Page Swiss Interim TTF SA Personal Sigma Sursee Personal Sigma Olten Human Professional Personalberatung AG CvA AG Techna Personal AG Personal Sigma Luzern / Zug clickjob Personal Search AG 266 Vakanzen-Report 2. Quartal 2013 jobagent.ch 12

13 Top 50 der Personaldienstleister PLATZ PERSONALDIENSTLEISTER VAKANZEN 39 Approach People Recruitment SA Contaplus, a Division of Careerplus Group SA Swiss Work AG work-shop Personalberatung Swisslinx AG impuls Line AG Personalberatung A + P AG Marco R. Fuhrer Max Studer Interim S.A Asoag Gastro A. Walser GmbH Interim AG 222 Vakanzen-Report 2. Quartal 2013 jobagent.ch 13

14 Über uns Das 'x' steht für den Markt und '28' ist eine sog. vollkommene Zahl. Zusammen ergibt sich ein 'vollkommener Markt'. x28 bietet ein radikal neues Geschäftsmodell und löst Arbeitsmarkt-Defizite mit verblüffend attraktiven Lösungen sowohl für Stellensuchende wie auch für Arbeitgeber (Unternehmen und Personaldienstleister). Kernkompetenz der x28 AG: - Spidering von Vakanzen - Extraktion von Vakanzen (Informationen aus den Stellenanzeigen werden semantisch angereichert und dadurch interpretier-, auswert-, durchsuch- und vergleichbar!) - Spidering von CVs und Profildaten - Extraktion von CVs (siehe oben) - Suche und Matching von CVs und Vakanzen (resp. Profildaten und Anforderungsprofile) Sie sind in der Rekrutierungsabteilung eines Unternehmens tätig und suchen nach Arbeitskräften. Treten Sie mit uns in Kontakt. Wir haben den Zugang zu Tausenden von Arbeitskräften! Sie sind auf der Stellensuche: Auf finden Sie viele wertvolle Tools für die gezielte Suche nach der richtigen Stelle und alles kostenlos! Sie sind Personaldienstleister und suchen ein Tool, mit dem Sie alle offenen Stellen oder Kandidatenprofile durchsuchen können. Rufen Sie uns heute noch an, damit Sie bereits morgen effektiver arbeiten können! Kontakt x28 AG Seestrasse 40 CH-8800 Thalwil Vakanzen-Report 2. Quartal 2013 jobagent.ch 14

Inhalt. Vakanzen-Report 1. Quartal 2013 jobagent.ch 2

Inhalt. Vakanzen-Report 1. Quartal 2013 jobagent.ch 2 Vakanzen-Report 1. Quartal 2013 Inhalt Einleitung... 3 Informationen und Nutzen... 3 Methodik... 3 Schweizer Stellenmarkt... 4 Regionaler Stellenmarkt... 5 Anzahl Vakanzen pro Kanton... 5 Sektoraler Stellenmarkt...

Mehr

Inhalt. Vakanzen-Report 3. Quartal 2012 jobagent.ch 2

Inhalt. Vakanzen-Report 3. Quartal 2012 jobagent.ch 2 Vakanzen-Report 3. Quartal 2012 Inhalt Einleitung... 3 Informationen und Nutzen... 3 Methodik... 3 Schweizer Stellenmarkt... 4 Regionaler Stellenmarkt... 5 Anzahl Vakanzen pro Kanton... 5 Sektoraler Stellenmarkt...

Mehr

Inhalt. Vakanzen-Report 3. Quartal 2013 jobagent.ch 2

Inhalt. Vakanzen-Report 3. Quartal 2013 jobagent.ch 2 Vakanzen-Report 3. Quartal 2013 Inhalt Einleitung... 3 Informationen und Nutzen... 3 Methodik... 3 Schweizer Stellenmarkt... 4 Regionaler Stellenmarkt... 5 Anzahl Vakanzen pro Kanton... 5 Sektoraler Stellenmarkt...

Mehr

Inhalt. Vakanzen-Report 4. Quartal 2012 jobagent.ch 2

Inhalt. Vakanzen-Report 4. Quartal 2012 jobagent.ch 2 Vakanzen-Report 4. Quartal 2012 Inhalt Einleitung... 3 Informationen und Nutzen... 3 Methodik... 3 Schweizer Stellenmarkt... 4 Regionaler Stellenmarkt... 5 Anzahl Vakanzen pro Kanton... 5 Sektoraler Stellenmarkt...

Mehr

Inhalt. Vakanzen-Report 1. Quartal 2014 jobagent.ch 2

Inhalt. Vakanzen-Report 1. Quartal 2014 jobagent.ch 2 Vakanzen-Report 1. Quartal 2014 Inhalt Einleitung... 3 Informationen und Nutzen... 3 Methodik... 3 Schweizer Stellenmarkt... 4 Regionaler Stellenmarkt... 5 Anzahl Vakanzen pro Kanton... 5 Sektoraler Stellenmarkt...

Mehr

Inhalt. Vakanzen-Report 4. Quartal 2014 jobagent.ch 2

Inhalt. Vakanzen-Report 4. Quartal 2014 jobagent.ch 2 Vakanzen-Report 4. Quartal 2014 Inhalt Einleitung... 3 Informationen und Nutzen... 3 Methodik... 3 Schweizer Stellenmarkt... 4 Regionaler Stellenmarkt... 5 Anzahl Vakanzen pro Kanton... 5 Sektoraler Stellenmarkt...

Mehr

Inhalt. Vakanzen-Report 4. Quartal 2013 jobagent.ch 2

Inhalt. Vakanzen-Report 4. Quartal 2013 jobagent.ch 2 Vakanzen-Report 4. Quartal 2013 Inhalt Einleitung... 3 Informationen und Nutzen... 3 Methodik... 3 Schweizer Stellenmarkt... 4 Regionaler Stellenmarkt... 5 Anzahl Vakanzen pro Kanton... 5 Sektoraler Stellenmarkt...

Mehr

Inhalt. Vakanzen-Report 1. Quartal 2015 jobagent.ch 2

Inhalt. Vakanzen-Report 1. Quartal 2015 jobagent.ch 2 Vakanzen-Report 1. Quartal 2015 Inhalt Einleitung... 3 Informationen und Nutzen... 3 Methodik... 3 Schweizer Stellenmarkt... 4 Regionaler Stellenmarkt... 5 Anzahl Vakanzen pro Kanton... 5 Sektoraler Stellenmarkt...

Mehr

Inhalt. Vakanzen-Report 3. Quartal 2015 jobagent.ch 2

Inhalt. Vakanzen-Report 3. Quartal 2015 jobagent.ch 2 Vakanzen-Report 3. Quartal 2015 Inhalt Einleitung... 3 Informationen und Nutzen... 3 Methodik... 3 Schweizer Stellenmarkt... 4 Regionaler Stellenmarkt... 5 Anzahl Vakanzen pro Kanton... 5 Sektoraler Stellenmarkt...

Mehr

Inhalt. Vakanzen-Report 2. Quartal 2015 jobagent.ch 2

Inhalt. Vakanzen-Report 2. Quartal 2015 jobagent.ch 2 Vakanzen-Report 2. Quartal 2015 Inhalt Einleitung... 3 Informationen und Nutzen... 3 Methodik... 3 Schweizer Stellenmarkt... 4 Regionaler Stellenmarkt... 5 Anzahl Vakanzen pro Kanton... 5 Sektoraler Stellenmarkt...

Mehr

Inhalt. Vakanzen-Report 4. Quartal 2015 jobagent.ch 2

Inhalt. Vakanzen-Report 4. Quartal 2015 jobagent.ch 2 Vakanzen-Report 4. Quartal 2015 Inhalt Einleitung... 3 Informationen und Nutzen... 3 Methodik... 3 Schweizer Stellenmarkt... 4 Regionaler Stellenmarkt... 5 Anzahl Vakanzen pro Kanton... 5 Sektoraler Stellenmarkt...

Mehr

Schaffhauser Job Radar

Schaffhauser Job Radar Schaffhauser Job Radar Vakanzen-Report 4. Quartal 2014 (per 15.11.2014) SCHAFFHAUSER JOBRADAR 1 Einleitung Der Schaffhauser Jobradar ist eine quartalsweise erscheinende Publikation des Arbeitsamts und

Mehr

Schaffhauser Job Radar

Schaffhauser Job Radar Schaffhauser Job Radar Vakanzen-Report. Quartal 04 (per 5.0.04) Schaffhauser Jobradar Einleitung Der Schaffhauser Jobradar ist eine quartalsweise erscheinende Publikation des Arbeitsamts und der Wirtschaftsförderung

Mehr

Schaffhausen Job Radar

Schaffhausen Job Radar Schaffhausen Job Radar Vacancy Report 4th Quarter 2014 (per 15.11.2014) SCHAFFHAUSEN JOB RADAR 1 Introduction The Schaffhausen Job Radar is a quarterly update published by the official Labor Office/Employment

Mehr

Schaffhausen Job Radar

Schaffhausen Job Radar Schaffhausen Job Radar Vacancy Report 3rd Quarter 2014 (per 15.08.2014) SCHAFFHAUSEN JOB RADAR 1 Introduction The Schaffhausen Job Radar is a quarterly update published by the official Labor Office/Employment

Mehr

ZWILLINGSANALYSE. Erreichen Sie die Zwillinge Ihrer besten Kunden mit einer Profilanalyse Ihrer Bestandskunden. Peter Muster AG 2013-10-03

ZWILLINGSANALYSE. Erreichen Sie die Zwillinge Ihrer besten Kunden mit einer Profilanalyse Ihrer Bestandskunden. Peter Muster AG 2013-10-03 ZWILLINGSANALYSE Erreichen Sie die Zwillinge Ihrer besten Kunden mit einer Profilanalyse Ihrer Bestandskunden Peter Muster AG 2013-10-03 1 ZWILLINGSANALYSE Lernen Sie Ihre besten Kunden kennen und finden

Mehr

Übersicht über die eidgenössischen und kantonalen Behörden, welche in Rechtsfragen zur Psychotherapie Auskunft erteilen können.

Übersicht über die eidgenössischen und kantonalen Behörden, welche in Rechtsfragen zur Psychotherapie Auskunft erteilen können. Übersicht über die eidgenössischen und kantonalen Behörden, welche in Rechtsfragen zur Psychotherapie Auskunft erteilen können. Bund Eidgenössischer Datenschutzbeauftragter Mo bis Fr von 10.00 bis 12.00

Mehr

Konsum und Verschuldung in der Schweiz

Konsum und Verschuldung in der Schweiz Konsum und Verschuldung in der Schweiz RADAR 201 Konsum und Verschuldung in der Schweiz Wer konsumiert in der Schweiz am meisten und zahlt seine Schulden am zuverlässigsten? Der Radar 201 «Konsum und Verschuldung

Mehr

Obligationen Schweiz / Obligations suisses / Obbligazioni svizzere Anleihen des Bundes / Emprunts de la Confédération / Prestiti della Confederazione

Obligationen Schweiz / Obligations suisses / Obbligazioni svizzere Anleihen des Bundes / Emprunts de la Confédération / Prestiti della Confederazione Obligationen Schweiz / Obligations suisses / Obbligazioni svizzere Anleihen des Bundes / Emprunts de la Confédération / Prestiti della Confederazione Eidg. Staatsanleihen/Emprunts fédéraux/, Prestiti federali

Mehr

Gemäss Mitteilung der Eidg. Steuerverwaltung, Hauptabteilung Direkte Bundessteuer, Verrechnungssteuer, Stempelabgaben; Stand 31.

Gemäss Mitteilung der Eidg. Steuerverwaltung, Hauptabteilung Direkte Bundessteuer, Verrechnungssteuer, Stempelabgaben; Stand 31. Anerkannte Vertragsmodelle der Säule 3a Gemäss Mitteilung der Eidg. Steuerverwaltung, Hauptabteilung Direkte Bundessteuer, Verrechnungssteuer, Stempelabgaben; Stand 31. Dezember 2014 1. Vorsorgeversicherungen

Mehr

KPMG s Corporate and Indirect Tax Survey 2010 Oktober 2010

KPMG s Corporate and Indirect Tax Survey 2010 Oktober 2010 KPMG s Corporate and Indirect Tax Survey 2010 Oktober 2010 TAX Inhalt der Studie Teil 1: Corporate Tax Rate Survey Untersuchung der Gewinnsteuersätze in 114 Ländern weltweit im Zeitraum von 2000 bis 2010

Mehr

So zahlen Schweizer Firmen ihre Rechnungen

So zahlen Schweizer Firmen ihre Rechnungen So zahlen Schweizer Firmen ihre Rechnungen Fast die Hälfte aller Rechnungen werden zu spät bezahlt. Röstigraben auch beim Geld: Westschweizer sind besonders lahme Zahler. Untersuchung des Zahlungsverhaltens

Mehr

Adressenverzeichnis der IV-Stellen / Liste des adresses Office AI

Adressenverzeichnis der IV-Stellen / Liste des adresses Office AI G II - 1 Adressenverzeichnis der IV-Stellen / Liste des adresses Office AI AG AI AR BE BL BS FR GE GL GR JU IV-Stelle des Kantons Aargau Kyburgerstrasse 15, 5001 Aarau Tel. 062 836 81 81, Fax 062 836 84

Mehr

Inhalt. Vakanzen-Report 2. Quartal 2011 jobagent.ch 2

Inhalt. Vakanzen-Report 2. Quartal 2011 jobagent.ch 2 Vakanzen-Report 2. Quartal 2011 Inhalt Einleitung... 3 Informationen und Nutzen... 3 Methodik... 3 Schweizer Stellenmarkt... 4 Regionaler Stellenmarkt... 5 Anzahl Vakanzen pro Kanton... 5 Sektoraler Stellenmarkt...

Mehr

Future.Talk 5 / 2014. Altersvorsorge im internationalen Vergleich: Wo steht die Schweiz? Mittwoch, 27. August 2014, 13:30 18:30 Uhr, Kursaal Bern

Future.Talk 5 / 2014. Altersvorsorge im internationalen Vergleich: Wo steht die Schweiz? Mittwoch, 27. August 2014, 13:30 18:30 Uhr, Kursaal Bern Future.Talk 5 / 2014 Mittwoch, 27. August 2014, 13:30 18:30 Uhr, Kursaal Bern I.VW-HSG in Kooperation mit dem World Demographic & Aging Forum Future.Talk 5 / 2014: Hintergrund und Ziel Praktisch alle Industrienationen

Mehr

Anhang 2 Adressen von seriösen Schuldenberatungsstellen

Anhang 2 Adressen von seriösen Schuldenberatungsstellen Anhang 2 Adressen von seriösen sstellen Kanton Aargau Aargau-Solothurn Effingerweg 12 5001 Aarau Tel. 062 822 82 11 www.ag-so.schulden.ch ag-so@schulden.ch Caritas Aargau Laurenzenvorstadt 80 5001 Aarau

Mehr

Bern, 2. März 2004. An die kantonalen Verwaltungen für die direkte Bundessteuer. Aux administration cantonales de l'impôt fédéral direct

Bern, 2. März 2004. An die kantonalen Verwaltungen für die direkte Bundessteuer. Aux administration cantonales de l'impôt fédéral direct Hauptabteilung Direkte Bundessteuer, Verrechnungssteuer, Stempelabgaben Eidgenössische Steuerverwaltung ESTV Administration fédérale des contributions AFC Amministrazione federale delle contribuzioni AFC

Mehr

Liste der Anbieter von anerkannten Vorsorgeprodukten der gebundenen Selbstvorsorge (Säule 3a), Stand 31. Dezember 2014

Liste der Anbieter von anerkannten Vorsorgeprodukten der gebundenen Selbstvorsorge (Säule 3a), Stand 31. Dezember 2014 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Eidgenössische Steuerverwaltung ESTV Hauptabteilung Direkte Bundessteuer, Verrechnungssteuer, Stempelabgaben Direkte Bundessteuer Bern, 25. Februar 2015 An die kantonalen

Mehr

Das Glück wohnt in Zürich

Das Glück wohnt in Zürich Mitteilung Das Glück wohnt in Zürich Zurich Schweiz www.zurich.ch Zürich Versicherungs-Gesellschaft AG Zürich Lebensversicherungs- Gesellschaft AG Media Relations Thurgauerstrasse 80 Postfach 8085 Zürich

Mehr

Regelungen der kantonalen Gebäudeversicherungen - Abgrenzung zwischen Gebäudebestandteilen und Fahrhabe, hinsichtlich Solar- und Photovoltaikanlagen

Regelungen der kantonalen Gebäudeversicherungen - Abgrenzung zwischen Gebäudebestandteilen und Fahrhabe, hinsichtlich Solar- und Photovoltaikanlagen Regelungen der kantonalen versicherungen - Abgrenzung zwischen bestandteilen und, hinsichtlich Solar- und anlagen Stand Januar 2013 Erklärung Ihre - oder Solaranlage ist in diesem Fall über die kantonale

Mehr

Inhaltsverzeichnis Seite. Organisation und Verwaltung... 2. Vertriebsorganisation... 2 CHF DOMESTIC... 3 CHF FOREIGN... 17 EUR TOP...

Inhaltsverzeichnis Seite. Organisation und Verwaltung... 2. Vertriebsorganisation... 2 CHF DOMESTIC... 3 CHF FOREIGN... 17 EUR TOP... Swisscanto SWISSCANTO (CH) INSTITUTIONAL BOND FUND Vertraglicher Anlagefonds schweizerischen Rechts der Art «übrige Fonds für traditionelle Anlagen» Jahresbericht per 31. Mai 2011 Inhaltsverzeichnis Seite

Mehr

Der Privatdetektiv im schweizerischen Recht

Der Privatdetektiv im schweizerischen Recht Roland Schaub Dr. iur., Rechtsanwalt Der Privatdetektiv im schweizerischen Recht Literaturverzeichnis Verzeichnis der Gesetze und Verordnungen Abkürzungen XV XIX XXIII Einleitung 1 1. Teil: Der Privatdetektiv

Mehr

Liste der Anbieter von anerkannten Vorsorgeprodukten der gebundenen Selbstvorsorge (Säule 3a), Stand 31. Dezember 2011

Liste der Anbieter von anerkannten Vorsorgeprodukten der gebundenen Selbstvorsorge (Säule 3a), Stand 31. Dezember 2011 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Eidgenössische Steuerverwaltung ESTV Hauptabteilung Direkte Bundessteuer, Verrechnungssteuer, Stempelabgaben Direkte Bundessteuer, 5. Juli 2012 DB-33.1.e-HEA An die

Mehr

Business Carsharing Firmenmobilität nach Mass

Business Carsharing Firmenmobilität nach Mass Mobilitäts- und Wirtschaftsapéro Business Carsharing Firmenmobilität nach Mass Christian Barth Leiter Verkauf Mobility Genossenschaft Ostermundigen, 14. Juni 2010 Seite 0 Themen Facts & Figures Mobility

Mehr

Zum Schweizer Polizeifunk

Zum Schweizer Polizeifunk Zum Schweizer Polizeifunk Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste arbeiten im Frequenzbereich 157,450 MHz bis 159,900 MHz (Unterband) und 162,050 MHz Diese machen sich bei Empfang im NFM-Modus durch ein

Mehr

Kunden - Referenzen. Banken & Versicherungen. Outsourcing-Phase Management Coachings, Kader-Offsites und Teamentwicklungen.

Kunden - Referenzen. Banken & Versicherungen. Outsourcing-Phase Management Coachings, Kader-Offsites und Teamentwicklungen. Banken & Versicherungen Credit Suisse, Zürich UBS AG, Zürich Aargauer Kantonalbank, Aarau Zürcher Kantonalbank, Zürich Sparkasse Heidelberg, Heidelberg Raiffeisenbank, Zürich SIX Group, Zürich CSS Versicherungen,

Mehr

Anderung der Verordnung Uber die Lenkungsabgabe auf fluchtigen organischen Verbindungen (VOCV) VERTE I LLISTE

Anderung der Verordnung Uber die Lenkungsabgabe auf fluchtigen organischen Verbindungen (VOCV) VERTE I LLISTE Anderung der Verordnung Uber die Lenkungsabgabe auf fluchtigen organischen Verbindungen (VOCV) Anhorung VERTE I LLISTE 1. Kantone und Furstentum Liechtenstein Staatskanzlei des Kantons Zurich Kaspar Escher-Haus

Mehr

Swiss Office Management 2014

Swiss Office Management 2014 ERGEBNISBERICHT 2014 Swiss Office Management 2014 DIE FAKTEN 10. 11. September 2014 71 Aussteller 1 051 Fachbesucher 24 Fachvorträge in den Praxisforen und 24 Weiterbildungsworkshops Vier namhafte Keynote-Speaker

Mehr

Erben in der Patchworkfamilie Wer zahlt Erbschaftssteuern?

Erben in der Patchworkfamilie Wer zahlt Erbschaftssteuern? Erben in der Patchworkfamilie Wer zahlt Erbschaftssteuern? Praxishinweis Die Patchworkfamilie ist mittlerweile eine häufige Form der Lebensgemeinschaft, in welcher Paare, mit oder ohne Trauschein, mit

Mehr

Taschenstatistik Öffentliche Finanzen 2013

Taschenstatistik Öffentliche Finanzen 2013 Taschenstatistik Öffentliche Finanzen 2013 Rechnungsabschlüsse Bund (ohne Sonderrechnungen) Schätzung D in % Mio. CHF 2011 2012 2013 12 / 13 Ordentliche Einnahmen 64 245 62 997 64 197 1,9 Ordentliche Ausgaben

Mehr

Sommerferien K, OÖ, Szbg, Stmk, T, Vor 11.07.2015 12.09.2015

Sommerferien K, OÖ, Szbg, Stmk, T, Vor 11.07.2015 12.09.2015 ÖSTERREICH 2015 Staatsfeiertag (Montag) 1.05.2015 Christi Himmelfahrt (Donnerstag) 14.05.2015 Fronleichnam (Donnerstag) 4.06.2015 Nationalfeiertag (Montag) 26.10.2015 Mariä Empfängnis (Dienstag) 8.12.2015

Mehr

Industrialisierung der Assekuranz in einer digitalen Welt

Industrialisierung der Assekuranz in einer digitalen Welt Future.Talk 5 / 2015 Industrialisierung der Assekuranz in einer digitalen Welt Donnerstag, 3. Dezember 2015, Hotel Maritim in Bonn Auf Einladung der Zurich Gruppe Deutschland Studie in Kooperation mit

Mehr

Aktuelle Daten aus der Religions und Kirchenstatistik der Schweiz

Aktuelle Daten aus der Religions und Kirchenstatistik der Schweiz Aktuelle Daten aus der Religions und Kirchenstatistik der Schweiz Die vorliegenden Auswertungen der aktuellen Daten des Bundesamtes für Statistik (BFS) von 2012 über die Religionszugehörigkeit der Wohnbevölkerung,

Mehr

Who We Are and What We Do

Who We Are and What We Do KOOPERATIONSPROSPEKT Who We Are and What We Do INSTITUT FÜR MARKETING UND UNTERNEHMENSFÜHRUNG, ABTEILUNG MARKETING PROF. DR. HARLEY KROHMER Die Abteilung Marketing des Instituts für Marketing und Unternehmensführung

Mehr

Inhaltsverzeichnis Literaturverzeichnis Verzeichnis der Gesetze und Verordnungen. Einleitung 1

Inhaltsverzeichnis Literaturverzeichnis Verzeichnis der Gesetze und Verordnungen. Einleitung 1 Inhaltsübersicht Inhaltsverzeichnis Literaturverzeichnis Verzeichnis der Gesetze und Verordnungen Abkürzungen IX XV XIX XXIII Einleitung 1 1. Teil: Der Privatdetektiv im Allgemeinen 5 1 Begriffsdefinition

Mehr

IHKMonitor 2011. Dr. Frank Bodmer. Ostschweiz mit überdurchschnittlicher Dynamik

IHKMonitor 2011. Dr. Frank Bodmer. Ostschweiz mit überdurchschnittlicher Dynamik IHKMonitor 2011 Dr. Frank Bodmer Ostschweiz mit überdurchschnittlicher Dynamik Der IHK-Monitor Der von der IHK St.Gallen-Appenzell entwickelte Monitor berücksichtigt zehn Variablen, anhand derer die Attraktivität

Mehr

Vorgehen für die Erteilung einer ZSR-Nummer an eine juristische Person 1

Vorgehen für die Erteilung einer ZSR-Nummer an eine juristische Person 1 Vorgehen für die Erteilung einer ZSR-Nummer an eine juristische Person 1 Die männliche Form gilt analog immer auch für die weibliche. 1. Grundvoraussetzung: SRK-Registrierung der angestellten Physiotherapeuten

Mehr

Einkommensabhängige Finanzierung des Gesundheitswesens

Einkommensabhängige Finanzierung des Gesundheitswesens Einkommensabhängige Finanzierung des Gesundheitswesens (KVG) Untersuchung der kantonalen Unterschiede 23. März 25, Michael Bertschi 1 Inhaltsverzeichnis 1. Ausgangslage 3 1.1 Politische Forderung nach

Mehr

Security Lunch mit riverbed. Performance Management. 2013 terreactive AG

Security Lunch mit riverbed. Performance Management. 2013 terreactive AG Security Lunch mit riverbed. Performance Management. Security Lunch mit riverbed. Performance Management. 11:30 Uhr Eintreffen der Gäste 11:45 Uhr Rolf Hefti, terreactive AG, Begrüss & Vorstellung Netzwerk-Assessment

Mehr

Tourismus. Panorama. Saldo der Fremdenverkehrsbilanz. G 10.1 In Mrd. Fr. TOURISMUS 1 PANORAMA Bundesamt für Statistik, Februar 2014

Tourismus. Panorama. Saldo der Fremdenverkehrsbilanz. G 10.1 In Mrd. Fr. TOURISMUS 1 PANORAMA Bundesamt für Statistik, Februar 2014 Tourismus Panorama Der Tourismus ein bedeutender Zweig der Schweizer Wirtschaft Der Tourismus leistet einen beachtlichen Beitrag zur Schweizer Wirtschaft: Gemäss ersten Schätzungen haben die Gäste aus

Mehr

Eidg. Personalamt. Lohnvergleich ausgewählter Funktionen des Bundes mit vergleichbaren Funktionen der Privatwirtschaft. Das Wichtigste in Kürze

Eidg. Personalamt. Lohnvergleich ausgewählter Funktionen des Bundes mit vergleichbaren Funktionen der Privatwirtschaft. Das Wichtigste in Kürze Eidg. Personalamt Lohnvergleich ausgewählter Funktionen des Bundes mit vergleichbaren Funktionen der Privatwirtschaft Das Wichtigste in Kürze Bern, 10. November 2005 Das Wichtigste in Kürze (Management

Mehr

Randstad Award 2015 zum zweiten Mal in der Schweiz

Randstad Award 2015 zum zweiten Mal in der Schweiz Randstad Award 2015 zum zweiten Mal in der Schweiz Der Randstad Award auch in der Schweiz ein Erfolg Der Randstad Award wird jedes Jahr in zahlreichen Ländern der Welt verliehen und basiert auf der weltweit

Mehr

Kantonales Jugendamt Bern Gerechtigkeitsgasse 81 3001 Bern Telefon 031 633 76 33 Telefax 031 633 76 18 E-Mail kja@jgk.be.ch Website www.be.

Kantonales Jugendamt Bern Gerechtigkeitsgasse 81 3001 Bern Telefon 031 633 76 33 Telefax 031 633 76 18 E-Mail kja@jgk.be.ch Website www.be. AG AR AI BS BL BE Departement Volkswirtschaft und Inneres Abteilung Register und Personenstand Bahnhofplatz 3c 5001 Aarau Telefon 062 835 14 49 Telefax 062 835 14 59 E-Mail katja.nusser@ag.ch Website www.ag.ch

Mehr

MEMORIAV und MEMOBASE.CH

MEMORIAV und MEMOBASE.CH MEMORIAV und MEMOBASE.CH Ein Netzwerk für die Erhaltung und eine Plattform für den Zugang zum audiovisuellen Kulturgut der Schweiz Digitale Bibliothek 2015 - Unser digitales Gedächtnis - 23.-24. Februar

Mehr

Einleitung Abkürzungsverzeichnis

Einleitung Abkürzungsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Einleitung Abkürzungsverzeichnis Seite III XV XVII A. Einkommens- und Vermögenssteuern 1 1. Direkte Bundessteuer 1 2. Kanton Aargau 2 3. Kanton Appenzell-Innerrhoden 4 4. Kanton Appenzell-Ausserrhoden

Mehr

Erfolgspotenziale von. Nachhaltigkeit in der Assekuranz. In Kooperation mit

Erfolgspotenziale von. Nachhaltigkeit in der Assekuranz. In Kooperation mit Einladung zum Future.Talk 3 / 2011 Sustainability and Insurance Erfolgspotenziale von Nachhaltigkeit in der Assekuranz In Kooperation mit Generali Deutschland Holding AG Donnerstag, 31. März 2011, Köln

Mehr

Versandliste Vernehmlassung / Anhörung

Versandliste Vernehmlassung / Anhörung Stand Januar 2008 Versandliste Vernehmlassung / Anhörung 1 Kantonsregierungen Regierungsrat des Kantons Zürich 8090 Zürich Regierungsrat des Kantons Bern 3000 Bern Regierungsrat des Kantons Luzern 6002

Mehr

Keine Zeit mit unpassenden Kandidaten verschwenden. Fachleute aussuchen statt suchen.

Keine Zeit mit unpassenden Kandidaten verschwenden. Fachleute aussuchen statt suchen. Keine Zeit mit unpassenden Kandidaten verschwenden. Fachleute aussuchen statt suchen. Wöchentlich 2500 neue CVs von qualifizierten Fachpersonen 10% 16 bis 24 Jahre 36% der Kandidaten sind zwischen 25 und

Mehr

DIE PRÄMIENVERBILLIGUNG IN DEN KANTONEN: ÜBERSICHT ÜBER DIE BEMESSUNGSGRUNDLAGEN VON JUNGEN ERWACHSENEN IN DEN 26 KANTO NEN

DIE PRÄMIENVERBILLIGUNG IN DEN KANTONEN: ÜBERSICHT ÜBER DIE BEMESSUNGSGRUNDLAGEN VON JUNGEN ERWACHSENEN IN DEN 26 KANTO NEN INTERFACE DIE PRÄMIENVERBILLIGUNG IN DEN KANTONEN: ÜBERSICHT ÜBER DIE BEMESSUNGSGRUNDLAGEN VON JUNGEN ERWACHSENEN IN DEN 26 KANTO NEN ERSTELLT IM AUFTRAG DER GESUNDHEITSDIREKTION DES KANTONS ZUG Luzern,

Mehr

Das 1x1 der Lehrstellensuche

Das 1x1 der Lehrstellensuche 2011 Das 1x1 der Lehrstellensuche Verein zur Förderung der Lehrstellenvermittlung in der Schweiz 21.09.2011 Das 1x1 der Lehrstellensuche Liebe Lehrstellensuchende und liebe Lehrkräfte, Jugendarbeiter,

Mehr

Absatzkanäle, Vertrieb oder Kundenzugangswege? Welche Rolle Versicherungsintermediäre in Zukunft spielen

Absatzkanäle, Vertrieb oder Kundenzugangswege? Welche Rolle Versicherungsintermediäre in Zukunft spielen Future.Talk 2 / 2013 Welche Rolle Versicherungsintermediäre in Zukunft spielen IBM Deutschland, Düsseldorf Mittwoch, 24. April 2013 Future.Talk 2 / 2013: Hintergrund und Ziel Spätestens seit der Massentauglichkeit

Mehr

Future.Talk 3 / 2013. Run-off 2013: Status quo und zukünftige Bedeutung von Runoff im deutschsprachigen Versicherungsmarkt

Future.Talk 3 / 2013. Run-off 2013: Status quo und zukünftige Bedeutung von Runoff im deutschsprachigen Versicherungsmarkt Future.Talk 3 / 2013 Run-off 2013: Status quo und zukünftige Bedeutung von Runoff im deutschsprachigen Versicherungsmarkt Dienstag, 28. Mai 2013, Park Hyatt, Zürich Mittwoch, 29. Mai 2013, InterContinental,

Mehr

Mit uns finden Sie den passenden Kandidaten.

Mit uns finden Sie den passenden Kandidaten. Mit uns finden Sie den passenden Kandidaten. Careerplus ist die führende Schweizer Personalberatung für die Rekrutierung von qualifiziertem Fachpersonal. www.careerplus.ch Herzlich willkommen bei Careerplus.

Mehr

Typ Systimax Gigaspeed Kat. 6 LWL-Verkabelung Single und Multimode

Typ Systimax Gigaspeed Kat. 6 LWL-Verkabelung Single und Multimode REFERENZEN EDV-Verkabelung ALSO, VZ Längenbold Root ALSO Schweiz AG, Emmen Elektro-Planung Mettler AG, Seewen Universelle Kommunikationsverkabelung Typ Systimax Gigaspeed Kat. 6 LWL-Verkabelung Singlemode

Mehr

Liste der Vernehmlassungsadressaten XBRL OR Taxonomie. XBRL CH c/o ACA-HSG, Rosenbergstr. 52, 9000 St. Gallen

Liste der Vernehmlassungsadressaten XBRL OR Taxonomie. XBRL CH c/o ACA-HSG, Rosenbergstr. 52, 9000 St. Gallen Liste der Vernehmlassungsadressaten XBRL OR Taxonomie XBRL CH c/o ACA-HSG, Rosenbergstr. 52, 9000 St. Gallen 1. Kantone Kanton Aargau Kanton Appenzell AR Kanton Appenzell IR Kanton Basel-Landschaft Kanton

Mehr

Inhalt. Vorstellung. Stellenmarkt gestern und heute. Kampagne des Schweizerischen Grenzwachtkorps. Mediaübersicht für die Rekrutierung

Inhalt. Vorstellung. Stellenmarkt gestern und heute. Kampagne des Schweizerischen Grenzwachtkorps. Mediaübersicht für die Rekrutierung Inhalt Vorstellung Stellenmarkt gestern und heute Kampagne des Schweizerischen Grenzwachtkorps Mediaübersicht für die Rekrutierung Checkliste für eine erfolgreiche Kampagne 2 Vorstellung Matthias Mäder

Mehr

Kantonale Vorgehensmodelle zur Beurteilung von Lehrpersonen an Schweizer Volksschulen 1

Kantonale Vorgehensmodelle zur Beurteilung von Lehrpersonen an Schweizer Volksschulen 1 Kantonale Vorgehensmodelle zur Beurteilung von Lehrpersonen an Schweizer Volksschulen 1 Legler, Anne Dipl.-Psych., Mitarbeiterin am Institut für Arbeitspsychologie der ETH Zürich (ifap) Nelkenstrasse 11

Mehr

LehrabgängerInnen-Befragung 2012 v3.2 mit Kurzkommentar. ICT-Berufsbildung Schweiz Jörg Aebischer, 26.06.2012

LehrabgängerInnen-Befragung 2012 v3.2 mit Kurzkommentar. ICT-Berufsbildung Schweiz Jörg Aebischer, 26.06.2012 LehrabgängerInnen-Befragung 2012 v3.2 mit Kurzkommentar ICT-Berufsbildung Schweiz Jörg Aebischer, 26.06.2012 Struktur der Befragungsteilnehmenden nach Abschlüssen (n = 939; Beteiligungsquote = 49.6%) 11%

Mehr

MeineFIRMA MEDIADATEN 2014. AXA Winterthur «Meine Firma»

MeineFIRMA MEDIADATEN 2014. AXA Winterthur «Meine Firma» MeineFIRMA Das Servicemagazin für Unternehmer mit grossen Zielen Ausgabe 4 /203 Freiwilligenarbeit Einsatz für den guten Zweck Seite 8 Einbruchdiebstahl Alle neun Minuten Seite 8 AXA Winterthur «Meine

Mehr

Wissen Sie, dass die IV auch für die Arbeitgeber da ist? IV Invalidenversicherung

Wissen Sie, dass die IV auch für die Arbeitgeber da ist? IV Invalidenversicherung Wissen Sie, dass die IV auch für die Arbeitgeber da ist? IV Invalidenversicherung Die IV kann mehr für Ihr Unternehmen tun, als Sie denken. Überall in unserem Land, vielleicht auch in Ihrem Unternehmen,

Mehr

ÜGK 2016: Kantonales Programm. Kanton Aargau. Kanton Appenzell Ausserrhoden. Kanton Appenzell Innerrhoden. Kanton Basel Land. Programm 9.

ÜGK 2016: Kantonales Programm. Kanton Aargau. Kanton Appenzell Ausserrhoden. Kanton Appenzell Innerrhoden. Kanton Basel Land. Programm 9. ÜGK 2016: Kantonales Programm Kanton Aargau 1 Bezirksschule 2 Sekundarschule 3 Realschule 4 Kleinklasse Oberstufe 5 Werkjahr 6 Berufswahljahr 7 Integrations- und Berufsfindungsklasse (IBK) 8 Sonderschulen

Mehr

top 100 Universum Student of the Year Die Top-Unternehmen Die 100 beliebtesten Arbeitgeber bei Schweizer Studierenden

top 100 Universum Student of the Year Die Top-Unternehmen Die 100 beliebtesten Arbeitgeber bei Schweizer Studierenden Universum 2011 Ergebnisse der Swiss Student Survey Student of the Year Die Top-Unternehmen top 100 Die 100 beliebtesten Arbeitgeber bei Schweizer Studierenden editorial Die Universum TOP 100 s Universum

Mehr

STATISTIK 2013. Elternbildung CH. Ausgewählte Ergebnisse und Interpretationen

STATISTIK 2013. Elternbildung CH. Ausgewählte Ergebnisse und Interpretationen Elternbildung CH STATISTIK 2013 Ausgewählte Ergebnisse und Interpretationen Elternbildung CH Maya Mulle, Geschäftsführerin Steinwiesstrasse 2 8032 Zürich 044 253 60 62 gf@elternbildung.ch www.elternbildung.ch

Mehr

Interaction Insights Innovation Neue Perspektiven durch Social Technologies. Future.Talk 1 / 2012. In Kooperation mit IBM Schweiz

Interaction Insights Innovation Neue Perspektiven durch Social Technologies. Future.Talk 1 / 2012. In Kooperation mit IBM Schweiz Future.Talk 1 / 2012 Neue Perspektiven durch Social Technologies In Kooperation mit IBM Schweiz Dienstag, 27. März 2012, Zürich Future.Talk 1 / 2012: Hintergrund und Ziel Angetrieben durch die rasante

Mehr

Medienmitteilung 06.11.2009

Medienmitteilung 06.11.2009 Studie: Firmenkonkurse und Neugründungen Januar bis Oktober 2009 Pleitewelle ebbt erstmals seit Beginn der Krise ab trotzdem: Pleitestand von 2008 bereits nach zehn Monaten erreicht! Von Januar bis Oktober

Mehr

Aufnahmegesuch für aktive Mitglieder

Aufnahmegesuch für aktive Mitglieder Aufnahmegesuch für aktive Mitglieder Name der Unternehmung: Das Aufnahmegesuch für aktive Mitglieder beinhaltet folgende Abschnitte: Teil A: Informationen zur Unternehmung Diese Daten bleiben in der Geschäftsstelle

Mehr

Sponsoring bike to work 2015

Sponsoring bike to work 2015 1. 30. Juni 2015 bike to work 2015 Sponsoring bike to work 2015 Sponsoringdossier STEIGEN SIE AUF UND FAHREN SIE MIT! IM FAHRTWIND ZUR ARBEIT MIT RÜCKENWIND DURCH DEN ARBEITSTAG STEIGEN SIE AUF UND FAHREN

Mehr

Kontaktstellen der Kantone für die Erteilung von Betriebsnummern nach der Verordnung über den Verkehr mit Abfällen (VeVA)

Kontaktstellen der Kantone für die Erteilung von Betriebsnummern nach der Verordnung über den Verkehr mit Abfällen (VeVA) Kontaktstellen der Kantone für die Erteilung von Betriebsnummern nach der Verordnung über den Verkehr mit Abfällen (VeVA) Points de contact des cantons pour les demandes de numéros d identification selon

Mehr

Departement Finanzen und Ressourcen Abteilung Personal und Organisation

Departement Finanzen und Ressourcen Abteilung Personal und Organisation Departement Finanzen und Ressourcen Abteilung Personal und Organisation Beilage 13 A. Übersicht über den Vorsorgemarkt - Gruppierungen Bei Vergleichen bezüglich der Gestaltung der beruflichen Vorsorge

Mehr

Kontrolle und Transparenz in IT-Infrastrukturen

Kontrolle und Transparenz in IT-Infrastrukturen Die Firma terreactive AG. Über 15 Jahre Kompetenz in IT-Sicherheit. Zürich Kontrolle und Transparenz in IT-Infrastrukturen Herzlich Willkommen Zürich, 25.09.2012 Seite 1 Security Lunch Zürich. Ablauf.

Mehr

Future.Talk 2 / 2014. Pricing-Strategien in der Kfz-Versicherung. Donnerstag, 6. März 2014, TCS Betzholz, Hinwil

Future.Talk 2 / 2014. Pricing-Strategien in der Kfz-Versicherung. Donnerstag, 6. März 2014, TCS Betzholz, Hinwil Future.Talk 2 / 2014 Donnerstag, 6. März 2014, TCS Betzholz, Hinwil In Kooperation mit Solution Providers Schweiz AG, Zürich Future.Talk 2 / 2014: Hintergrund und Ziel Der Motorfahrzeugversicherungsmarkt

Mehr

Pricing-Strategien in der Kfz-Versicherung

Pricing-Strategien in der Kfz-Versicherung Future.Talk 3 / 2014 Dienstag, 8. April 2014, AXA Konzern AG, Köln In Kooperation mit Solution Providers Schweiz AG, Zürich Future.Talk 3 / 2014: Hintergrund und Ziel Der Kfz-Versicherungsmarkt unterliegt

Mehr

Liste der Anbieter von anerkannten Vorsorgeprodukten der gebundenen Selbstvorsorge (Säule 3a), Stand 31. Dezember 2012

Liste der Anbieter von anerkannten Vorsorgeprodukten der gebundenen Selbstvorsorge (Säule 3a), Stand 31. Dezember 2012 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Hauptabteilung Direkte Bundessteuer, Verrechnungssteuer, Stempelabgaben Direkte Bundessteuer Bern, 1. März 2013 DB-33.1.e-HEA An die kantonalen Verwaltungen für die

Mehr

Jugendseelsorge Zürich - Kath. Arbeitsstelle für Jugendarbeit und Jugendberatung im Kanton Zürich. Website: http://www.jugendseelsorge.

Jugendseelsorge Zürich - Kath. Arbeitsstelle für Jugendarbeit und Jugendberatung im Kanton Zürich. Website: http://www.jugendseelsorge. Anlauf- und Beratungsstellen in den Kantonen Die folgende Liste enthält Angaben über Anlauf- und Beratungsstellen im Zusammenhang mit vereinnahmenden religiösen Bewegungen. Die Zuständigkeit für die Berücksichtigung

Mehr

02.440 Pa.Iv. SchKG. Begrenzung des Konkursprivilegs für Arbeitnehmerforderungen

02.440 Pa.Iv. SchKG. Begrenzung des Konkursprivilegs für Arbeitnehmerforderungen 02.440 Pa.Iv. SchKG. Begrenzung des Konkursprivilegs für Arbeitnehmerforderungen Liste der Vernehmlassungsadressaten 1. Kantone Staatskanzlei des Kantons Zürich Kaspar Escher-Haus 8090 Zürich Staatskanzlei

Mehr

stark. Zürich Büro-Fürrer AG Büro+Licht Center Würzgrabenstrasse 5 8048 Zürich Postfach, 8010 Zürich Tel. 044 439 49 49 Fax 044 439 48 48

stark. Zürich Büro-Fürrer AG Büro+Licht Center Würzgrabenstrasse 5 8048 Zürich Postfach, 8010 Zürich Tel. 044 439 49 49 Fax 044 439 48 48 stark. Zürich Büro-Fürrer AG Büro+Licht Center Würzgrabenstrasse 5 8048 Zürich Postfach, 8010 Zürich Tel. 044 439 49 49 Fax 044 439 48 48 Öffnungszeiten: Montag Freitag 08.00 17.00 h durchgehend Basel

Mehr

Vorwort 11 Verzeichnis der Abkürzungen 13. I. Einführung in das zürcherische Erbschafts- und Schenkungssteuerrecht

Vorwort 11 Verzeichnis der Abkürzungen 13. I. Einführung in das zürcherische Erbschafts- und Schenkungssteuerrecht Vorwort 11 Verzeichnis der Abkürzungen 13 I. Einführung in das zürcherische Erbschafts- und Schenkungssteuerrecht IS A. Einleitung 15 B. Die Erbschaftssteuerpflicht ( 1-9 ESchG) 1. Die gesetzliche Umschreibung

Mehr

Nachfolgend aufgeführte Institute können über ABACUS Electronic Banking ab Version 2003 angesprochen werden:

Nachfolgend aufgeführte Institute können über ABACUS Electronic Banking ab Version 2003 angesprochen werden: Letzter Update: 24.10.2005 Nachfolgend aufgeführte Institute können über ABACUS Electronic Banking ab Version 2003 angesprochen werden: Institut Aargauer Kantonalbank ABN AMRO Bank (Schweiz) Alpha Rheintal

Mehr

bonus.ch zum Thema Krankenkassenprämien 2016: mit einer durchschnittlichen Erhöhung von 6.5% bestätigt sich der Trend

bonus.ch zum Thema Krankenkassenprämien 2016: mit einer durchschnittlichen Erhöhung von 6.5% bestätigt sich der Trend bonus.ch zum Thema Krankenkassenprämien 2016: mit einer durchschnittlichen Erhöhung von 6.5% bestätigt sich der Trend Kurz vor der offiziellen Veröffentlichung der Krankenversicherungsprämien für 2016

Mehr

Coordonnées des autorités de surveillance LPP et des tribunaux des assurances

Coordonnées des autorités de surveillance LPP et des tribunaux des assurances Département fédéral de l'intérieur DFI Office fédéral des assurances sociales OFAS Coordonnées des autorités de surveillance LPP et des tribunaux des assurances Commission de haute surveillance prévoyance

Mehr

Der Schweizer Steuerwettbewerb funktioniert auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten

Der Schweizer Steuerwettbewerb funktioniert auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten Medienmitteilung «BAK Taxation Index Update Schweiz 2010» Der Schweizer Steuerwettbewerb funktioniert auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten Basel, 20.07.2010 (BAKBASEL) Dass der Steuerwettbewerb in

Mehr

In Search of Excellence

In Search of Excellence In Search of Excellence IT-Dienstleistungen - «In Search of Excellence» Die IT-Dienstleistungen von Bosshard & Partner sind seit 1996 durch fundierte Kompetenzen, starkes Vertrauen und grösste Zuverlässigkeit

Mehr

Nachfolgend aufgeführte Institute können über ABACUS Electronic Banking ab Version 2008 angesprochen werden:

Nachfolgend aufgeführte Institute können über ABACUS Electronic Banking ab Version 2008 angesprochen werden: Letzter Update: 26.11.2010 Nachfolgend aufgeführte Institute können über ABACUS Electronic Banking ab Version 2008 angesprochen werden: Institut Aargauer Kantonalbank ABN AMRO Bank (Schweiz) AEK BANK 1826,

Mehr

5. scil Trendstudie 2015/2016

5. scil Trendstudie 2015/2016 5. scil Trendstudie 2015/2016 Trends im Corporate Learning? Management Summary 1 Wer oder Was ist scil? Die Abkürzung scil steht für «swiss centre for innovations in learning»: Das Kompetenzzentrum für

Mehr

Referenzen Stand November 2014

Referenzen Stand November 2014 Referenzen Stand November 2014 1. Gesundheitswesen Kunden Checkup Center Zürich Allgemeine Unternehmensberatung Chirurgie Team Bern Allgemeine Unternehmensberatung Clienia-Gruppe Psychiatrie und Psychotherapie

Mehr

Obligationen Schweiz / Obligations suisses / Obbligazioni svizzere Anleihen des Bundes / Emprunts de la Confédération / Prestiti della Confederazione

Obligationen Schweiz / Obligations suisses / Obbligazioni svizzere Anleihen des Bundes / Emprunts de la Confédération / Prestiti della Confederazione Obligationen Schweiz / Obligations suisses / Obbligazioni svizzere Anleihen des Bundes / Emprunts de la Confédération / Prestiti della Confederazione Eidg. Staatsanleihen/Emprunts fédéraux/, Prestiti federali

Mehr

Höhere Berufsbildung DISPONENT/DISPONENTIN TRANSPORT UND LOGISTIK

Höhere Berufsbildung DISPONENT/DISPONENTIN TRANSPORT UND LOGISTIK Höhere Berufsbildung DISPONENT/DISPONENTIN TRANSPORT UND LOGISTIK 20. August 2016 bis März 2018 Tätigkeitsfeld Disponenten/innen Transport und Logistik koordinieren den sicheren und wirtschaftlichen Transport

Mehr

Unsicher in Lohnfragen? Fragen betreffend Lohnabschluss und Sozialversicherungen? Gut vorbereitet für die nächste AHV-Kontrolle?

Unsicher in Lohnfragen? Fragen betreffend Lohnabschluss und Sozialversicherungen? Gut vorbereitet für die nächste AHV-Kontrolle? Kurs Lohnbuchhaltung und sozialversicherungen Unsicher in Lohnfragen? Fragen betreffend Lohnabschluss und Sozialversicherungen? Gut vorbereitet für die nächste AHV-Kontrolle? Prüfung Treuhand Beratung

Mehr

Studie: Die meisten Einstellungen über Stellenbörsen, Social Media noch wenig wichtig für Personalsuche

Studie: Die meisten Einstellungen über Stellenbörsen, Social Media noch wenig wichtig für Personalsuche Presseinformation Recruiting Trends 2011 Schweiz Eine Befragung der Schweizer Top-500-Unternehmen Studie: Die meisten Einstellungen über Stellenbörsen, Social Media noch wenig wichtig für Personalsuche

Mehr