Connect for XING Spring 16 Release Notes

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Connect for XING Spring 16 Release Notes"

Transkript

1 Connect for XING Spring 16 Release Notes Mit dem Spring 16 Release der Connect for XING App haben wir zahlreiche Neuerungen und Verbesserungen implementiert. Mit den neuen Funktionen ist eine noch bessere Zusammenarbeit und Integration zwischen Ihrem XING Netzwerk und Salesforce.com möglich. F: Ab wann steht das Spring 16 Release zur Verfügung? A: Das Spring 16 Release steht ab dem auf der Salesforce AppExchange oder als Update (bei Bestandskunden) zur Verfügung. F: Welche neuen Funktionen sind im Spring 16 Release enthalten? A: Sie erhalten diverse neue Funktionen, die detailliert im Benutzerhandbuch erklärt werden. Die wichtigsten Funktionen sind: Anzeige der XING Profildaten direkt auf der Kontakt sowie Lead-Ansicht in Salesforce.com Schreiben von XING Nachrichten an Kontakte und Nichtkontakte

2 Automatisches suchen und hinzufügen der Kontakte und Leads anhand der aktuellen Adressen Anhand der in Salesforce.com bei Kontakten und Leads eingetragenen Adressen wird die Person automatisch in XING gesucht und mit dem Kontakt oder Lead in Salesforce.com verbunden. Anzeige Verbindungspfad und Kontaktgrad Der Verbindungspfad sowie Kontaktgrad zu dem Kontakt oder Lead wird automatisch angezeigt, damit Sie wissen, über welchen Personen Sie mit dem Kontakt oder Lead verbunden sind. Kontaktanfragen können direkt über Salesforce.com gestellt werden Einfache Synchronisation von XING Daten in Salesforce.com Weitere Optimierungen und Stabilitätsverbesserungen Spring 16 Release Notes Seite 2 von Februar 2016

3 F: Was muss ich beim Spring 16 Release beachten? A: Mit dem Spring 16 Release werden auch einige alte Funktionalitäten ersetzt. Zudem ist es erforderlich, dass das Seitenlayout von Kontakten und Leads von einem Salesforce.com User mit Administrationsrechten bzw. von Ihrem Salesforce.com Systemadministrator angepasst wird. Die Schaltfläche XING Profil auf dem Kontakt- und Lead-Objekt entfällt, da die XING Informationen ab jetzt direkt als Abschnitt (mit einem Visualforce-Element) auf der Kontaktund Lead-Ansicht angezeigt werden. Um den neuen XING Abschnitt angezeigt zu bekommen, muss ein Salesforce.com User mit Administrationsrechten bzw. Ihr Salesforce.com Systemadministrator die Visualforce-Seite zu Ihrem aktuell verwendeten Kontakt- und Lead-Layout neu hinzufügen (weitere Information finden Sie auch im Installationshandbuch oder auf unserer Webseite Spring 16 Release Notes Seite 3 von Februar 2016

4 Bitte prüfen Sie oder Ihr Salesforce.com Systemadministrator, dass unter Setup Sicherheitssteuerungen Sitzungseinstellungen die Auswahl für Clickjack-Schutz für benutzerdefinierte Visualforce-Seiten mit Standardkopfzeile aktivieren deaktiviert ist. F: Ich habe die Connect for XING App bereits installiert. Was muss ich tun? A: Ab dem werden wir automatisch das Update in Ihre Salesforce.com Org übertragen ( pushen ). Sie müssen wie beschrieben lediglich die Visualforce Komponente auf Ihrem Kontakt- und Lead-Layout einrichten. Ab diesem Zeitpunkt profitieren Sie direkt von den Neuerungen und Verbesserungen des Spring 16 Releases. F: Kann ich die App auch in der neuen Lightning Experience Oberfläche verwenden? A: Die App ist aktuell nur in der klassischen Salesforce Ansicht ( Classic ) nutzbar. Wir werden zu einem späteren Release die App auch als Lightning Component verfügbar machen. F: Wo finde ich das aktuelle Nutzerhandbuch und die Installationsanleitung? A: Sie können die aktuellen Informationen zu der Connect for XING App direkt auf unserer Homepage unter herunterladen. Darüber hinaus finden Sie die Informationen auch auf unserem AppExchange Listing. F: Ich habe weitere Fragen bzw. benötige Unterstützung: A: Bitte wenden Sie sich an unseren kostenlosen Support oder rufen Sie uns unter zwischen 9:00 17:00 Uhr an. Vielen Dank, dass Sie unsere Connect for XING App nutzen! Spring 16 Release Notes Seite 4 von Februar 2016

5 Über uns Wir sind Ihr Partner für Cloud IT! Zu unseren Dienstleistungen zählen die Einführung von Cloud- Lösungen wie z.b. Salesforce.com und HubSpot sowie die Entwicklung individueller Business Apps. Von der Implementierung über die Anpassung bis hin zur Administration liefern wir alles aus einer Hand. Zu unseren Kunden zählen kleine und mittelständische Unternehmen, Non-Profit Organisationen sowie global agierende Konzerne quer durch alle Branchen im deutschsprachigen Raum. Kontakt Cloud Consulting Group GmbH Carl-Zeiss-Str Rödermark Telefon +49 (0) Spring 16 Release Notes Seite 5 von Februar 2016

Bedienungsanleitung. Spring 16 Release

Bedienungsanleitung. Spring 16 Release Bedienungsanleitung Spring 16 Release Inhalt Thema Seiten Funktionsübersicht 3 Autorisierung 4 XING Registerkarte 5 6 Besucher meines Profils 7 Gemerkte Personen 8 Meine Kontakte 9 10 Posteingang 11 13

Mehr

Installation Guide/ Installationsanleitung. Spring 16 Release

Installation Guide/ Installationsanleitung. Spring 16 Release Guide/ Installationsanleitung Spring 16 Release Visit AppExchange (appexchange.salesforce.com) and go to the CONNECT for XING listing. Login with your Salesforce.com user is required. Click on Get It Now.

Mehr

HubSpot Custom Double Opt-In: Content erst nach der Bestätigung bereitstellen

HubSpot Custom Double Opt-In: Content erst nach der  Bestätigung bereitstellen HubSpot Custom Double Opt-In: Content erst nach der E-Mail Bestätigung bereitstellen Unsere langjährige Erfahrung in Salesforce.com, Marketing Automation Projekten und der Entwicklung von Force.com Applikationen

Mehr

OSF Integrator für Btracking und Salesforce Installationsanleitung

OSF Integrator für Btracking und Salesforce Installationsanleitung OSF Integrator für Btracking und Salesforce Installationsanleitung Inhalt Installation des Pakets... 2 Installieren der Anwendung... 2 Anpassen des Seitenlayouts... 5 2015 OSF Global Services. All Rights

Mehr

Kompatibilitätsupdate Gigaset SL910/SL910A/SL910H

Kompatibilitätsupdate Gigaset SL910/SL910A/SL910H Für das Kompatibilitätsupdate beim Gigaset SL910 muss die neueste Gigaset QuickSync Software (ab Version 8.2.xxx) auf Ihrem PC installiert sein. Diese Version ist für Windows PC unter www.gigaset.com/gigasetsl910

Mehr

EASY Archive for Salesforce HANDBUCH INSTALLATION UND BEDIENUNG DER APP. Stand: 12.04.2016 Version: Version 1.0

EASY Archive for Salesforce HANDBUCH INSTALLATION UND BEDIENUNG DER APP. Stand: 12.04.2016 Version: Version 1.0 EASY Archive for Salesforce HANDBUCH INSTALLATION UND BEDIENUNG DER APP Stand: 12.04.2016 Version: Version 1.0 Inhaltsverzeichnis 1 Installation... 3 1.1 Link zum Listing der App im Salesforce AppExchange...

Mehr

Dateien automatisch mit einem Passwort verschlüsselt versenden

Dateien automatisch mit einem Passwort verschlüsselt versenden Dateien automatisch mit einem Passwort verschlüsselt versenden iq.suite Tipps & Tricks für IBM Domino Seit der Version iq.suite 13.2 können Sie mit dem Modul Convert Dokumente beim Versenden automatisch

Mehr

Technical Note 023. ewon für die Proxy Funktion einrichten

Technical Note 023. ewon für die Proxy Funktion einrichten Technical Note 023 ewon für die Proxy Funktion einrichten Seite 1 von 7 1 Inhaltsverzeichnis 1 Inhaltsverzeichnis... 2 2 Thema... 3 3 Konfiguration des ewon Gerätes... 3 3.1 Proxy Funktion aktivieren...

Mehr

ANLEITUNG SMARTPHONE ANBINDUNG

ANLEITUNG SMARTPHONE ANBINDUNG ANLEITUNG SMARTPHONE ANBINDUNG Pionier der Zahnarzt-Software. Seit 1986. 1 Seite 1/6 Das DS-Win-Terminbuch bietet die Möglichkeit, Terminbücher über das Internet einsehbar zu machen. Dabei handelt es sich

Mehr

Neue Funktionen der RedDot Version 7.1

Neue Funktionen der RedDot Version 7.1 Von: Ron Tinius, M.Sc. Stand: 2006-11-02 V1.08 Neue Funktionen der RedDot Version 7.1 Inhalt: 1. Startseite 1.1. Asset Manager 1.2. Hauptmenü 2. Web Content Manager / SmartEdit 2.1. Permanente Vorschau

Mehr

Mobile Geräte in Outlook Web App 2013 verwalten designed by HP Engineering - powered by Swisscom

Mobile Geräte in Outlook Web App 2013 verwalten designed by HP Engineering - powered by Swisscom Mobile Geräte in Outlook Web App 2013 verwalten designed by HP Engineering - powered by Swisscom Dezember 2014 Inhalt 1. Allgemeine Informationen 3 2. Verwaltung der mobilen Geräte 3 3. Allgemeine Befehle

Mehr

Erstinstallation von WOPiXX

Erstinstallation von WOPiXX Erstinstallation Erstinstallation von WOPiXX Bitte dieses Dokument durchlesen, bevor Sie erstmals eine Installation von WOPiXX Version 2 oder höher durchführen. Sie benötigen eine logische Partition (LPAR)

Mehr

Installation auf Server

Installation auf Server Installation auf Server Inhalt Allgemeines Installationsanleitung Weiterführende Informationen Allgemeines Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Jack Plus auf einem Server zu installieren. nach oben...

Mehr

Google Kalender für Smartphones

Google Kalender für Smartphones Google Kalender für Smartphones Anzeige der Termine im Handy- Kalender für eure Terminplanung Funktioniert für Android (NichtiPhone) und iphone Smartphones Einmalige Einrichtung / Einbindung des Kalenders

Mehr

Upgrade G Data AntiVirus Business v6 auf v11

Upgrade G Data AntiVirus Business v6 auf v11 G Data TechPaper #0105 Upgrade G Data AntiVirus Business v6 auf v11 G Data Serviceteam TechPaper_#0105 Inhalt 1 Deinstallation... 2 1.1 Information zur Datenbank... 2 1.2 Deinstallation G Data AntiVirus

Mehr

BENUTZERHANDBUCH CIRCLES UND VERFÜGBARKEITEN

BENUTZERHANDBUCH CIRCLES UND VERFÜGBARKEITEN BENUTZERHANDBUCH CIRCLES UND VERFÜGBARKEITEN Version 2/2016 WAS SIND CIRCLES? Ein Circle ist ein Nutzerkreis, für den du individuelle Verfügbarkeiten und Preise für dein Auto erstellen kannst. Das Circle

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Installationsanleitung Version: 1.2 emotions AG Wien, Jänner 2006 Version 1.2 Datum: 24.01.2006 Seite 1 von 13 Installationsanleitung Systemvoraussetzungen Folgende Systemvoraussetzungen müssen erfüllt

Mehr

cbird Kassen Manager Kurzanleitung Fehlerbehebung Version 1.2 2016 Slamanig Solutions office@slamanig.com Stand

cbird Kassen Manager Kurzanleitung Fehlerbehebung Version 1.2 2016 Slamanig Solutions office@slamanig.com Stand cbird Kassen Manager Kurzanleitung Fehlerbehebung Version 1.2 2016 Slamanig Solutions office@slamanig.com Stand 04.04.2016 Inhalt Fehlerbehebung... 0 1 Probleme... 2 1.1 Ich stecke eine cbird Kasse an

Mehr

Keine Lust auf IT? Dann ist Informica genau das Richtige für Sie. www.informica.ch Informica Gmbh, Greutensberg, 9514 Wuppenau 071 944 44 33

Keine Lust auf IT? Dann ist Informica genau das Richtige für Sie. www.informica.ch Informica Gmbh, Greutensberg, 9514 Wuppenau 071 944 44 33 Keine Lust auf IT? Dann ist Informica genau das Richtige für Sie Informica basiert auf IBM Hardware und Software. Endlich gibt es eine umfassende Lösung, die es KMUs ermöglicht, sich auf ihr Geschäft statt

Mehr

Connex - Online Portal Benutzerhandbuch. Stand Juli 2015

Connex - Online Portal Benutzerhandbuch. Stand Juli 2015 Connex - Online Portal Benutzerhandbuch Stand Juli 2015 Inhaltsverzeichnis 1 EINFÜHRUNG 1 1.1 ALLGEMEINES 1 2 VERWENDUNG DES CONNEX - ONLINE PORTALS 2 2.1 LOGIN DATEN / ZUGANG ZUM CONNEX - ONLINE PORTAL

Mehr

Anleitung zum Upgrade auf SFirm 3.x + Datenübernahme. I. Vorbereitungen

Anleitung zum Upgrade auf SFirm 3.x + Datenübernahme. I. Vorbereitungen I. Vorbereitungen 1. Laden Sie zunächst die Installationsdateien zu SFirm 3.x, wie in der Upgrade-Checkliste (Schritt 1.) beschrieben, herunter. 2. Starten Sie an einem beliebigen SFirm-Rechner nochmals

Mehr

ELSBETH Release Notes

ELSBETH Release Notes ELSBETH Release Notes ELSBETH COMMUNICATION MANAGER Release 6.3. Agentless Dialing Der neue Anwahlmodus "AgentlessDialing" des Outbound Telefoniedienstes ermöglicht es, Kontakte vollautomatisch anzuwählen

Mehr

Nexory TOBIT2ELO Client und Serverseitige E-Mail Archivierung mit Tobit David.fx

Nexory TOBIT2ELO Client und Serverseitige E-Mail Archivierung mit Tobit David.fx 5 Seite 1 von Konto 0304155205 USt. ID-Nr. DE 274910595 BLZ 855 900 00 Nexory TOBIT2ELO Client und Serverseitige E-Mail Archivierung mit Tobit David.fx Mit dieser Serverbasierten Tobit-Integration können

Mehr

1 Abb. 1

1 Abb. 1 Anleitung zum Einrichten eines @t-online -Email-Kontos in der Windows 10-App Mail 1. Starte App Mail (Startmenü Alle Apps unter M ) Abb. 1 1 by @T-Helferlein 2. Klicke Konto hinzufügen (alternativ, wenn

Mehr

Installationsanleitung - Command WorkStation 5.6 mit Fiery Extended Applications 4.2

Installationsanleitung - Command WorkStation 5.6 mit Fiery Extended Applications 4.2 Installationsanleitung - Command WorkStation 5.6 mit Fiery Extended Applications 4.2 Das Softwarepaket Fiery Extended Applications Package v4.2 enthält Fiery Anwendungsprogramme, mit denen Sie bestimmte

Mehr

A1 E-Mail-Einstellungen Windows Live Mail 2009

A1 E-Mail-Einstellungen Windows Live Mail 2009 Konfigurationsanleitung Einfach A1. A1 E-Mail-Einstellungen Windows Live Mail 2009 Klicken Sie in der Registerkarte Datei auf Informationen und anschließend auf Konto hinzufügen. Einfach schneller zum

Mehr

Act! v19 soll Ihre Produktivität maximieren!

Act! v19 soll Ihre Produktivität maximieren! Act! v19 soll Ihre Produktivität maximieren! Jetzt mit 64-Bit-Programmen kompatibel! Innovative neue Verbindungen machen Act! Premium noch leistungsstärker Verbesserungen der Leistung und des Kampagnenmanagements

Mehr

AGCOPartsBooks.com. AGCOPartsBooks.com BENUTZERHANDBUCH FÜR ENDKUNDEN. Benutzerhandbuch 1 für Endkunden

AGCOPartsBooks.com. AGCOPartsBooks.com BENUTZERHANDBUCH FÜR ENDKUNDEN. Benutzerhandbuch 1 für Endkunden AGCOPartsBooks.com BENUTZERHANDBUCH FÜR ENDKUNDEN Benutzerhandbuch 1 INHALTSVERZEICHNIS AGCOPartsBooks.com Arbeiten mit der AGCOPARTSBOOKS.COM Pilotseite...3 Popup Blocker...3 SVG Viewer Anforderungen...3

Mehr

Update-News. Version 6.0

Update-News. Version 6.0 Update-News Version 6.0 Stand 03 / 2016 Geänderte Systemvoraussetzungen Mit estatepro 6.0 wurden einige Anpassungen an den grundlegenden Systemvoraussetzungen vorgenommen. Folgende Produkte werden mit

Mehr

Update auf SFirm 3.x von einer SFirm-2.x Vorgängerversion

Update auf SFirm 3.x von einer SFirm-2.x Vorgängerversion Update auf SFirm 3.x von einer SFirm-2.x Vorgängerversion Mit dem neuen großen Versionssprung auf die Version 3.x erhält SFirm eine neue Oberfläche und weitere Funktionen. Besonders die Bearbeitung von

Mehr

Word 2010 Wasserzeichen erstellen

Word 2010 Wasserzeichen erstellen WO.017, Version 1.1 10.11.2014 Kurzanleitung Word 2010 Wasserzeichen erstellen Möchten Sie Ihre Arbeit als Entwurf oder als Kopie kennzeichnen, ehe Sie sie zur Überprüfung versenden, oder möchten Sie im

Mehr

Mit dieser App können ebooks im epub-format auf allen Smartphones und Tablets mit dem Android Betriebssystem ab Version 2.2 genutzt werden.

Mit dieser App können ebooks im epub-format auf allen Smartphones und Tablets mit dem Android Betriebssystem ab Version 2.2 genutzt werden. Die Anleitung zur - App Schritt für Schritt: Mit dieser App können ebooks im epub-format auf allen Smartphones und Tablets mit dem Android Betriebssystem ab Version 2.2 genutzt werden. Voraussetzungen:

Mehr

Anleitung zum Einrichten eines @t-online -Email-Kontos in der Windows 10-App Mail (Stand 05.2016)

Anleitung zum Einrichten eines @t-online -Email-Kontos in der Windows 10-App Mail (Stand 05.2016) Anleitung zum Einrichten eines @t-online -Email-Kontos in der Windows 10-App Mail (Stand 05.2016) ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit 1. Starte App Mail (Startmenü Alle Apps unter M ) Abb.

Mehr

Ordner-Profile für gesamte Arbeitsgruppe bearbeiten...2 Spezifische Ordner-Profile anpassen...5 Tipp: :...7

Ordner-Profile für gesamte Arbeitsgruppe bearbeiten...2 Spezifische Ordner-Profile anpassen...5 Tipp: :...7 Ordnerprofile Ordner-Profile für gesamte Arbeitsgruppe bearbeiten...2 Spezifische Ordner-Profile anpassen...5 Tipp: :...7 In dieser Schulungsunterlage wollen wir Ihnen zeigen, wie man Benutzerprofile für

Mehr

web OPAC Online-Public Ana Sauer, Stand November 2013

web OPAC Online-Public Ana Sauer, Stand November 2013 web OPAC Online-Public Public-Access-Catalogue Ana Sauer, Stand November 2013 http://www.hs-koblenz.de/webopac Inhalt 1. Wie komme ich zum OPAC? 2. Wie melde ich mich an? 3. Wie merke ich ein Buch vor?

Mehr

Hinweise für die Nutzung der Lernplattform ILIAS - Leitfaden für AnwenderInnen. Browser: Firefox

Hinweise für die Nutzung der Lernplattform ILIAS - Leitfaden für AnwenderInnen. Browser: Firefox Hinweise für die Nutzung der Lernplattform ILIAS - Leitfaden für AnwenderInnen Browser: Firefox erstellt von der Qualitus GmbH für: Fortbildungsakademie des Innenministeriums NRW Akademie Mont-Cenis Version

Mehr

Handbuch für die Schnellinstallation TeraStation Pro II

Handbuch für die Schnellinstallation TeraStation Pro II Deutsch Handbuch für die Schnellinstallation TeraStation Pro II Packungsinhalt: Haupteinheit (TeraStation)... Ethernet-Kabel.... Netzkabel.... TeraNavigator-Installations-CD.. Handbuch für die Schnellinstallation

Mehr

Kurzanleitung. leicht gemacht! Haufe Mediengruppe. Haufe. Business Software. Optimale Vorbereitung für Bankgespräche nach Basel II

Kurzanleitung. leicht gemacht! Haufe Mediengruppe. Haufe. Business Software. Optimale Vorbereitung für Bankgespräche nach Basel II Haufe Business Software Optimale Vorbereitung für Bankgespräche nach Basel II Haufe Rating für Windows leicht gemacht! In Zusammenarbeit mit Kurzanleitung Haufe Mediengruppe Sehr geehrte Damen, sehr geehrte

Mehr

Adobe Acrobat Professional - Portfolio. Leibniz Universität IT Services Anja Aue

Adobe Acrobat Professional - Portfolio. Leibniz Universität IT Services Anja Aue Adobe Acrobat Professional - Portfolio Leibniz Universität IT Services Anja Aue Portfolio Bündelung von mehreren Dateien in verschiedenen Formaten in einer Datei. Mappe, in der mehrere Dateien zu einem

Mehr

Wie verwende ich den Philips SpeechExec Dictation Hub?

Wie verwende ich den Philips SpeechExec Dictation Hub? Wie verwende ich den Philips SpeechExec Dictation Hub? Leitfaden für Kunden Was ist der Philips SpeechExec Dictation Hub? Der SpeechExec Dictation Hub-Service ermöglicht es Ihnen, sämtliche Vorteile einer

Mehr

Technische Neuerungen 2016

Technische Neuerungen 2016 Technische Neuerungen 2016 Seite 1. Zur Agenda zurück Neue Struktur für das Menü? BISHER: Zugriff auf sämtliche Telefon- und Faxnummern, Handbücher (PDF) sowie die Internetadressen rund um den Service

Mehr

WAS IST DIE SCHLICHTUNGSSTELLE DER E-CONTROL?

WAS IST DIE SCHLICHTUNGSSTELLE DER E-CONTROL? WAS IST DIE SCHLICHTUNGSSTELLE DER E-CONTROL? PROFITIEREN. WO IMMER SIE ENERGIE BRAUCHEN. Aufgabe der Schlichtungsstelle ist es, als neutraler Ansprechpartner bei Streitigkeiten zwischen Strom- und Gasunternehmen

Mehr

RSS-Feeds in Outlook

RSS-Feeds in Outlook 6 RSS-Feeds in Outlook RSS-Feeds hinzufügen RSS-Feeds betrachten Ordner verwalten Nachrichten verwalten In diesem Kapitel: RSS ist die Abkürzung für Really Simple Syndication (in RSS.0) und bezeichnet

Mehr

Cloud Computing Teil 2

Cloud Computing Teil 2 Seminare Workshops Coaching Cloud Computing Teil 2 Verwenden einer Cloud In diesem zweiten Teil meiner Annäherung an das professionelle Verwenden einer Cloud geht es darum, die Termine auf meinem Windows-Arbeitsplatzrechner

Mehr

Auf den folgenden Seiten wird erklärt, wie das Einlesen von Informationen aus der Tobit David Software funktioniert.

Auf den folgenden Seiten wird erklärt, wie das Einlesen von Informationen aus der Tobit David Software funktioniert. Funktionserklärung TOBIT PRO XL- Neuheiten Auf den folgenden Seiten wird erklärt, wie das Einlesen von Informationen aus der Tobit David Software funktioniert. Ziel der Anbindung über das PlugIn Tobit

Mehr

AUSTAUSCH GROSSER DATEIEN MIT GIGAMOVE BEDIENUNGSANLEITUNG FÜR DEN CAMPUS

AUSTAUSCH GROSSER DATEIEN MIT GIGAMOVE BEDIENUNGSANLEITUNG FÜR DEN CAMPUS AUSTAUSCH GROSSER DATEIEN MIT GIGAMOVE BEDIENUNGSANLEITUNG FÜR DEN CAMPUS IT.SERVICES Stand: 20. Mai 2016 INHALT 1. Was ist Gigamove? 3 1.1 Wer kann Gigamove nutzen? 3 1.2 Wie läuft der Datenaustausch

Mehr

Shellfire VPN IPSec Setup ios

Shellfire VPN IPSec Setup ios Shellfire VPN IPSec Setup ios Diese Anleitung zeigt anschaulich, wie du dich zu Shellfire VPN über ikev1 (Cisco) IPSec unter ios verbinden kannst. Wir empfehlen die Einrichtung nur versierten Nutzern.

Mehr

Das Feld Script können Sie leer lassen. Hier könnten weitere Scripts eingebunden werden, welche Sie z.b. selbst entwickelt haben.

Das Feld Script können Sie leer lassen. Hier könnten weitere Scripts eingebunden werden, welche Sie z.b. selbst entwickelt haben. Seite erstellen und bearbeiten Neue Seite erstellen Klicken Sie auf Administrator Neue Seite um eine Seite zu erstellen. Geben Sie der Seite unter Seitenname den Namen welcher in der Navigation erscheinen

Mehr

ABUS Security Center. ABUS IPCXxxxxx Kamera Range. Anleitung für die IP Zonen Konfiguration Integration Secvest Funk-Alarmanlage

ABUS Security Center. ABUS IPCXxxxxx Kamera Range. Anleitung für die IP Zonen Konfiguration Integration Secvest Funk-Alarmanlage ABUS Security Center Technische Information ABUS IPCXxxxxx Kamera Range Anleitung für die IP Zonen Konfiguration Integration Secvest Funk-Alarmanlage FUAA50000 / FUAA50010 V1.01.00 S/W und höher Technischer

Mehr

Mobile Connect Pro. Aktivieren Sie Ihr Konto. 200 MB Daten pro Monat für 3 Jahre inbegriffen. Mobile Broadband

Mobile Connect Pro. Aktivieren Sie Ihr Konto. 200 MB Daten pro Monat für 3 Jahre inbegriffen. Mobile Broadband Mobile Connect Pro Aktivieren Sie Ihr Konto Mobile Broadband 200 MB Daten pro Monat für 3 Jahre inbegriffen Willkommen bei HP Mobile Connect Pro Ihre HP Mobile Connect Pro SIM-Karte ist bereits in Ihrem

Mehr

CA Clarity Agile. Implementierungshandbuch. Version 13.3.00

CA Clarity Agile. Implementierungshandbuch. Version 13.3.00 CA Clarity Agile Implementierungshandbuch Version 13.3.00 Diese Dokumentation, die eingebettete Hilfesysteme und elektronisch verteilte Materialien beinhaltet (im Folgenden als "Dokumentation" bezeichnet),

Mehr

WebCalendar Handbuch für Benutzer und Administratoren

WebCalendar Handbuch für Benutzer und Administratoren Handbuch für Benutzer und Administratoren Version 3.00 (1709) Copyright 2017 SOLARYS Informatik GmbH, Götzis Inhalt 1. Allgemein... 1 2. Einrichtung und Setup in sybos... 1 3. Einrichtung in externen Programmen...

Mehr

Installation und Verbindung mit dem KIRUS.asp System

Installation und Verbindung mit dem KIRUS.asp System Benutzerhandbuch Installation und Verbindung mit dem KIRUS.asp System Aus Sicherheitsgründen übersenden wir Ihnen die Passwörter, die Sie für die Installation benötigen nicht per E-Mail. Bitte rufen Sie

Mehr

Mit den Software Release Notes (SRN) informiert die digitalstrom AG über Software- Änderungen und -Aktualisierungen bei bestehenden Produkten.

Mit den Software Release Notes (SRN) informiert die digitalstrom AG über Software- Änderungen und -Aktualisierungen bei bestehenden Produkten. Software Release Notes dss V1.14.0 Mit den Software Release Notes (SRN) informiert die digitalstrom AG über Software- Änderungen und -Aktualisierungen bei bestehenden Produkten. Dokument-Nummer SRN-1711

Mehr

ecademy WILLKOMMEN BEI ECADEMY! INHALT Leitfaden Berichte für Ausbilder und Trainer

ecademy WILLKOMMEN BEI ECADEMY! INHALT Leitfaden Berichte für Ausbilder und Trainer Leitfaden Berichte für Ausbilder und Trainer WILLKOMMEN BEI ECADEMY! Herzlich willkommen bei ecademy. Dieses Tutorial wird Ihnen anhand von Screenshots und kurzen Texten helfen, sich in unserer Lernplattform

Mehr

SaaS Von der Revolution zur Option

SaaS Von der Revolution zur Option SaaS Von der Revolution zur Option Praxisbeispiel: Erstellen einer SaaS Anwendung auf der force.com Plattform Matthew Friend, Technical Sales Engineer salesforce.com Agenda Einführung in Force.com Demo

Mehr

KVN-Portal. Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen. das Onlineportal der KVN. Dokumentation für Macintosh. Version 5.0 vom 02.12.

KVN-Portal. Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen. das Onlineportal der KVN. Dokumentation für Macintosh. Version 5.0 vom 02.12. Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 1. Allgemein... 3 1.1 Betriebssysteme und Internet Browser... 3 2. Zugang... 4 2.1 Anmeldung... 4 2.2 VPN Verbindung

Mehr

Christian Klotz Alois Klotz Mario Steinwender 12. Oktober 2014. Vielen Dank, dass Sie sich für die EASY4ME-Apps entschieden haben.

Christian Klotz Alois Klotz Mario Steinwender 12. Oktober 2014. Vielen Dank, dass Sie sich für die EASY4ME-Apps entschieden haben. Christian Klotz Alois Klotz Mario Steinwender 12. Oktober 2014 EASY4ME - Apps Willkommen! Vielen Dank, dass Sie sich für die EASY4ME-Apps entschieden haben. Dieser Guide erklärt Ihnen, wie Sie die EASY4ME-Apps

Mehr

Unternehmensverzeichnis.org

Unternehmensverzeichnis.org Unternehmensverzeichnis.org 1 Copyright Die hier enthaltenen Angaben und Daten können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Die in den Beispielen verwendeten Namen und Daten sind frei erfunden, soweit

Mehr

Hosted Exchange Shared Mailboxes

Hosted Exchange Shared Mailboxes Hosted Exchange Shared Mailboxes Skyfillers Kundenhandbuch Hosted Exchange Shared Mailboxes Stand: 08/2015 1 von 7 Generell Shared Mailboxes bieten die selben Funktionen wie normale User Mailboxes, jedoch

Mehr

Wechsel von Blackberry auf iphone

Wechsel von Blackberry auf iphone Wechsel von Blackberry auf iphone 3 Schritte für den Wechsel von Blackberry auf iphone. Bitte halten Sie für die Einrichtung Ihre Apple ID bereit. Erforderlich 1. Schritt: Neues iphone einrichten 2. Schritt:

Mehr

Installationsanleitung Apple AirPort Konfiguration

Installationsanleitung Apple AirPort Konfiguration Apple AirPort Konfiguration Apple AirPort Konfiguration Sie benötigen für die Installation folgende Elemente: - UPC-Modem Diese Konfigurationsanleitung erklärt Ihnen in einfachen und bildlich dargestellten

Mehr

Sicheres Banking im Internet. Kundenveranstaltung Mittwoch 21.10.2015

Sicheres Banking im Internet. Kundenveranstaltung Mittwoch 21.10.2015 Sicheres Banking im Internet Kundenveranstaltung Mittwoch 21.10.2015 Sicheres Banking im Internet zu meiner Person Jürgen Breithaupt Bankkaufmann IHK Fachkraft für Netzwerkbetreuung Ansprechpartner für

Mehr

bla bla -Clients verwenden Benutzeranleitung

bla bla  -Clients verwenden Benutzeranleitung bla bla E-Mail-Clients verwenden Benutzeranleitung E-Mail-Clients verwenden E-Mail-Clients verwenden: Benutzeranleitung Veröffentlicht Dienstag, 12. Juli 2016 Version 7.8.2 Copyright 2016-2016 OX Software

Mehr

Kurzanleitung: Benutzerdefinierte Installation der

Kurzanleitung: Benutzerdefinierte Installation der Kurzanleitung: Benutzerdefinierte Installation der Audible-Brennfunktion von Nero 7 (PC) Bitte installieren Sie zuerst den AudibleManager, bevor Sie die Nero-Software herunterladen. Laden Sie die Demo-Version

Mehr

Office 365 On Premise oder Cloud? Stephan Krüger

Office 365 On Premise oder Cloud? Stephan Krüger Office 365 On Premise oder Cloud? Stephan Krüger Inhalt - Office 2016 Neue Features - Klassische Lizensierung - Was ist Office 365? - Business Pläne vs Enterprise Pläne - MSI Deployment und Updateverteilung

Mehr

Konfiguration Eduroam mit Cisco AnyConnect

Konfiguration Eduroam mit Cisco AnyConnect Konfiguration Eduroam mit Cisco AnyConnect Windows 7 Vorbedingung: - gültige Uni-ID der Universität Bonn - vorhandene Internetverbindung oder Verbindung zum Bonnet (WLAN) Kontakt: universität bonn Hochschulrechenzentrum

Mehr

E-Mail-Abwesenheitsnachricht einrichten

E-Mail-Abwesenheitsnachricht einrichten E-Mail-Abwesenheitsnachricht einrichten Inhalt 1. Abwesenheitsnachricht erstellen... 2 1.1. Textbaustein... 2 1.2. E-Mail-Nachricht... 4 2. Filter für die automatische Benachrichtigung erstellen... 5 2.1.

Mehr

Synchronisation eines HTC Smartphones mit Android

Synchronisation eines HTC Smartphones mit Android Erreur! Source du renvoi introuvable. Erreur! Source du renvoi introuvable. Page 1 sur 5 Synchronisation eines HTC Smartphones mit Android 1. Voraussetzungen... 1 2. Synchronisation der Agenda und der

Mehr

HOSTED EXCHANGE MICROSOFT OUTLOOK 2016 FÜR WINDOWS Skyfillers Handbuch

HOSTED EXCHANGE MICROSOFT OUTLOOK 2016 FÜR WINDOWS Skyfillers Handbuch HOSTED EXCHANGE MICROSOFT OUTLOOK 2016 FÜR WINDOWS Skyfillers Handbuch INHALT Outlook herunterladen und installieren... 2 Neues Outlook Profil erstellen und Postfach einrichten... 7 Exchange Postfach in

Mehr

Profile für mehrere ELO im Netz

Profile für mehrere ELO im Netz Dauer dieser Unit 11 Minuten! Unit In dieser Unterrichtseinheit lernen Sie! Profile einrichten! Neue DSNs anlegen für Zugriff auf entfernte ELOprofessional Systeme 0609 1140.02020609 Der elektronische

Mehr

Handbuch ECDL 2003 Professional Modul 3: Kommunikation Aufgaben annehmen und zuweisen

Handbuch ECDL 2003 Professional Modul 3: Kommunikation Aufgaben annehmen und zuweisen Handbuch ECDL 2003 Professional Modul 3: Kommunikation Aufgaben annehmen und zuweisen Dateiname: ecdl_p3_03_02_documentation.doc Speicherdatum: 08.12.2004 ECDL 2003 Professional Modul 3 Kommunikation

Mehr

Zum Gebrauch mit QR Code-Scanner/Lesegeräten

Zum Gebrauch mit QR Code-Scanner/Lesegeräten Xerox QR Code-App Kurzanleitung 702P03999 Zum Gebrauch mit QR Code-Scanner/Lesegeräten Die QR (Quick Response) Code-App mit folgenden Anwendungen verwenden: QR-Code Scanner-/Lesegerätanwendungen, Xerox

Mehr

Inhalt. Joachim Scheuer MCT, MOS, MCP, Ctt+, Microsoft Partner www.joachimscheuer.de, joachim@scheuer.onmicrosoft.com. [1] Office 365 bei Microsoft.

Inhalt. Joachim Scheuer MCT, MOS, MCP, Ctt+, Microsoft Partner www.joachimscheuer.de, joachim@scheuer.onmicrosoft.com. [1] Office 365 bei Microsoft. OFFICE 365 EXPOSEE Mit hohen Zuwachsraten setzt Microsoft die Office 365 Pläne am Markt durch. Im Detail ist Office 365 noch nicht bekannt, deshalb biete ich diese Kurse an Joachim IT Scheuer Office 365

Mehr

RIS Recherche. für Microsoft Office. (am Beispiel für Word 2007/2010)

RIS Recherche. für Microsoft Office. (am Beispiel für Word 2007/2010) RIS Recherche für Microsoft Office (am Beispiel für Word 2007/2010) Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines... 3 2 Installation in Microsoft Office Word 2007/2010... 4 2.1 Installation des Dienstes... 4 2.1.1

Mehr

1. Abonnieren mit dem -Programm Thunderbird

1. Abonnieren mit dem  -Programm Thunderbird 1. Mit Mozilla Thunderbird, http://de.www.mozillamessaging.com/de/thunderbird/ 2. Mit Mozilla Firefox, http://www.mozilla-europe.org/de/firefox/ 3. Mit Feedreader, http://feedreader.softonic.de/ 1. Abonnieren

Mehr

Onlinebewerbung über TUMonline. Bewerbung für ein Medizinstudium Klinischer Abschnitt oder Praktisches Jahr (PJ) 1. Studienbeginn

Onlinebewerbung über TUMonline. Bewerbung für ein Medizinstudium Klinischer Abschnitt oder Praktisches Jahr (PJ) 1. Studienbeginn Onlinebewerbung über TUMonline Bewerbung für ein Medizinstudium Klinischer Abschnitt oder Praktisches Jahr (PJ) 1. Studienbeginn In dieser Maske wählen Sie das Semester aus, für das Sie sich bewerben möchten.

Mehr

Fujitsu Storage Days 2014

Fujitsu Storage Days 2014 Fujitsu Storage Days 2014 Services rund um Storage 0 Copyright 2013 FUJITSU Data Center Services Professional Service Managed Storage, Server, Database, SAP Basic Optimiertung / Implementierung Integration

Mehr

Mobilität im Außendienst - Nutzen und Grenzen der serverseitigen Siebel/Outlook-Integration

Mobilität im Außendienst - Nutzen und Grenzen der serverseitigen Siebel/Outlook-Integration Mobilität im Außendienst - Nutzen und Grenzen der serverseitigen Siebel/Outlook-Integration DOAG SIG Siebel Day 10.03.2009 Torsten Ücker, Principal Consultant Einführung Session Ziele Was ist und kann

Mehr

Schulungsunterlagen. Zimbra Postfacheinrichtung. Erstellt von: backslash-n GmbH und Co. KG Knippers Kohlenhof 15 D Sögel

Schulungsunterlagen. Zimbra  Postfacheinrichtung. Erstellt von: backslash-n GmbH und Co. KG Knippers Kohlenhof 15 D Sögel Schulungsunterlagen Zimbra E-Mail Postfacheinrichtung Erstellt von: backslash-n GmbH und Co. KG Knippers Kohlenhof 15 D-49751 Sögel backslash-n - Zimbra Schulungsunterlagen 27. März 2017 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Wir verbinden Alumni

Wir verbinden Alumni Wir verbinden Alumni Offizieller Partner des Alumni der Deutschen Bank e.v. Software Mit unserer Software können Sie Ihre Alumni optimal vernetzen. Erfahren Sie mehr über Funktionsumfang, öffentliche Webseite

Mehr

QUICK GUIDE WILLKOMMEN BEI DER BUSINESS TRAVEL MOBILE

QUICK GUIDE WILLKOMMEN BEI DER BUSINESS TRAVEL MOBILE QUICK GUIDE WILLKOMMEN BEI DER BUSINESS TRAVEL MOBILE Ab sofort sind Sie auf Reisen immer top informiert. Egal ob mit Flugzeug, der Bahn oder Mietwagen, mit der DER Business Travel Mobile App sind alle

Mehr

Automatische Installation von Updates &

Automatische Installation von Updates & Das Softwarehaus für Schulen Automatische Installation von Updates & das Untis Message-System mit Untis 2012 Stand: 06/2011 PEDAV : Das Softwarehaus für Schulen ort : 45359 Essen-Schönebeck str : Schönebecker

Mehr

oxando Team Planner einfach smarte Lösungen

oxando Team Planner einfach smarte Lösungen oxando Team Planner Gliederung 1 Firmenvorstellung 2 Ausgangssituation 3 Die Lösung mit oxando 4 Funktionsübersicht 5 Technische Voraussetzungen 6 Kaufmännische Daten 7 Zusammenfassung oxando Wir stellen

Mehr

Siemens AG. SIMATIC LOGON Service. Interface-DLL zum Anschluss des SIEMENS HMI-RFI Lesers

Siemens AG. SIMATIC LOGON Service. Interface-DLL zum Anschluss des SIEMENS HMI-RFI Lesers SIMATIC LOGON Service Interface-DLL zum Anschluss des SIEMENS HMI-RFI Lesers Beitrags-ID: 38487030 Seite 1 von 10 Ausgabestand 04/2009 Version: 1.4 SLS via HMI-RFI-Reader Beitrags-ID: 38487030 Seite 2

Mehr

Anleitung Anmeldung Voluntarieinsatz (NEU)

Anleitung Anmeldung Voluntarieinsatz (NEU) Anleitung Anmeldung Voluntarieinsatz (NEU) 1) Öffne den Link https://hera.deimos.ch/cms/event_helper_person_show.aspx?heraeventid=5&setlang=de 2) Trage deine Email-Adresse ein (1.) und klicke auf weiter

Mehr

Immo Meets Office Easy Office Storage Easy Outlook Storage Handbuch

Immo Meets Office Easy Office Storage Easy Outlook Storage Handbuch Immo Meets Office Easy Office Storage Easy Outlook Storage Handbuch 1 2 Inhaltsverzeichnis 1 Systemvoraussetzungen... 3 2 Vor der Installation... 3 3 Installation... 3 3.1 Voraussetzungen... 4 3.2 Installationsbeginn...

Mehr

Enterprise 2.0 Fallstudie: Implementierung der Just Connect Social Community Software bei der Studienstiftung des deutschen Volkes

Enterprise 2.0 Fallstudie: Implementierung der Just Connect Social Community Software bei der Studienstiftung des deutschen Volkes Enterprise 2.0 Fallstudie: Implementierung der Just Connect Social Community Software bei der Studienstiftung des deutschen Volkes Ausgangslage: So viele Veranstaltungen, wie jetzt jeden Monat dezentral

Mehr

Naim-Streamingplayer Update auf Firmware-Version 3.22

Naim-Streamingplayer Update auf Firmware-Version 3.22 Naim-Streamingplayer Update auf Firmware-Version 3.22 Die Firmware-Version 3.22 enthält folgende Neuerungen der Firmware-Version 3.21 sowie die Behebung eines Fehlers, der bei einer Gapless-Wiedergabe

Mehr

Anbindung eines ZyXEL Speedlink 5501

Anbindung eines ZyXEL Speedlink 5501 Anbindung eines ZyXEL Speedlink 5501 Anbindung eines ZyXEL Speedlink 5501 1 1. Technische Eckdaten 2 2. Konfiguration des Anschlusses 2 3. VoIP-Anbieter löschen 3 4. VoIP-Konten prüfen 4 5. Portfreigaben

Mehr

Schnellstart: Ihre Onlinedienste Einrichten und Verwenden

Schnellstart: Ihre Onlinedienste Einrichten und Verwenden Kundenanleitung Im Microsoft Business Center können Sie neue Microsoft-Online-Dienste einrichten und verwalten. Um zu beginnen, melden Sie sich am Business Center an, und wählen Sie Inventar aus dem Hauptmenü

Mehr

Quickline Cloud Apps

Quickline Cloud Apps Quickline Cloud Apps Inhaltsverzeichnis Inahlt 1 Einstieg 3 2 Unterstützte Geräte 3 3 Mobile Apps 4 3.1 Hauptmenü 5 3.2 Automatische Aktualisierung 7 3.3 Dateikennzeichnung 9 3.4 Erste Nutzung 10 3.4.1

Mehr

ISCAR Germany GmbH Toolshop Benutzerhandbuch

ISCAR Germany GmbH Toolshop Benutzerhandbuch ISCAR Germany GmbH Toolshop Benutzerhandbuch ISCAR Germany GmbH Eisenstockstr. 14 76275 Ettlingen Tel. 07243/9908-0, Fax 07243 9908 93 e-mail: GmbH@iscar.de, Internet: www.iscar.de Inhaltsverzeichnis 1.

Mehr

IT > Anleitungen > Windows, Outlook Verteilerlisten erstellen (vor 2010) Verteilerliste erstellen

IT > Anleitungen > Windows, Outlook Verteilerlisten erstellen (vor 2010) Verteilerliste erstellen Verteilerliste erstellen Verteilerlisten sind für den Versand von E-Mail-Nachrichten und Besprechungsanfragen sehr nützlich, denn Sie in E-Mails, die an mehrere Empfänger gerichtet sind, nicht immer alle

Mehr

Kinderschutzsoftware (KSS) für

Kinderschutzsoftware (KSS) für Kinderschutzsoftware (KSS) für bereitgestellt von Cybits AG Inhalt: 1. Was ist zu beachten? 2. Installation der Software 3. Kontextmenü: Verwaltung der KSS 3.1 Kinder- oder Elternmodus 3.2 Optionen Zusätzliche

Mehr

http://www.vergabe.bayern.de

http://www.vergabe.bayern.de http://www.vergabe.bayern.de Änderungen durch Anpassung auf die neuen Signaturkarten Version 1.3 für Vergabestellen und AG Kurzfassung 2 Hinweise zur Geschwindigkeit 3 Prüfen der Systemvoraussetzungen

Mehr

Hilfestellung zur smarten Zusammenarbeit mit Swisscom

Hilfestellung zur smarten Zusammenarbeit mit Swisscom Collaboration Hilfestellung zur smarten Zusammenarbeit mit Swisscom Wir arbeiten einfach und effizient online zusammen. Über die Swisscom Collaboration-Plattform können wir gemeinsam Dokumente bearbeiten

Mehr

Kundendaten immer live dabei

Kundendaten immer live dabei Kundendaten immer live dabei Copyright 2013 cobra computer s brainware GmbH cobra Adress PLUS, cobra CRM PLUS und cobra CRM PRO sind eingetragene Warenzeichen der cobra computer s brainware GmbH. Andere

Mehr

agree21doksharing Release V4.4 - LTS - Neuerungen

agree21doksharing Release V4.4 - LTS - Neuerungen agree21doksharing Release V4.4 - LTS - Neuerungen Inhaltsverzeichnis 1 agree21doksharing - Release V4.4 - LTS - Neuerungen... 2 agree21doksharing Apps für ios und Android... 2 Neuerungen für ios (iphone

Mehr

komuna.ris Einrichtung und Nutzung der Sitzungs-APP

komuna.ris Einrichtung und Nutzung der Sitzungs-APP Inhaltsverzeichnis 1. Einrichtung der Sitzungs-APP 1.1 App aktivieren 1.2 RIS-Instanzen 1.3 Allgemeine Einstellungen 2. Nutzung der Sitzungs-APP 2.1. Startseite 2.1.1. Mandant/Instanz wechseln 2.1.2. Suche

Mehr