Handbuch LexMeetsMage CE

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Handbuch LexMeetsMage CE"

Transkript

1 Handbuch LexMeetsMage CE für Version Handbuch Version 0.2 Zuletzt geändert

2 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung Voraussetzungen Funktionsübersicht Installation Vorbereitung / eigenständige Installation Installation ioncube Loader Lizenz erstellen und eintragen Installation Extension Benutzung der Extension Aufbau der Extension Lizenzverwaltung Katalogimport Bestellexport (c) 2012 meets-ecommerce Online Agentur GmbH v0.1 Seite 2 von 18

3 1 Einleitung In diesem Handbuch finden Sie eine Übersicht über die Installation und Funktionsweise von LexMeetsMage CE sowie eine kurze Anleitung über die Lizensierung bei meets-ecommerce.de. Wenn Sie zu einem bestimmten Thema keine Antworten in dieser Anleitung finden, schreiben Sie uns eine 1.1 Voraussetzungen LexMeetsMage hat folgende Voraussetzungen: PHP Version 5.3.x Magento Commerce Community Edition 1.5.x, 1.6.x ioncube Loader (www.ioncube.com) Lexware Produkte mit ebusiness Schnittstelle Aus Sicht von Lexware muss die ebusiness Schnittstelle vorhanden sein. 1.2 Funktionsübersicht LexMeetsMage CE besitzt zwei Grundfunktionalitäten: Bestellexport Export von Bestellungen Export in XML Format Artikelimport Import aus Lexware Artikel Export Simple Product Import bzw. Abgleich Multishop-fähig Bilder können mit importiert werden 1 Automatische Erkennung der MwSt. Verschiedene Zahlungsarten konfigurierbar Kategorie Import bzw. Abgleich Eingeschränkt Multishop-fähig Wenn Sie weitere Funktionalitäten wünschen oder brauchen, schreiben Sie uns via an 1 Der Bilder Import verlangsamt die Geschwindigkeit, daher sollte man eventuell vorher testen und die PHP Einstellungen dahingehend optimieren. (c) 2012 meets-ecommerce Online Agentur GmbH v0.1 Seite 3 von 18

4 2 Installation Die Installation von LexMeetsMage ist gesplittet in zwei Schritte: erstens die Installation der Extension selbst und zweitens die Erstellung einer Lizenz. 2.1 Vorbereitung / eigenständige Installation Eigenständige Installation Warnung: für die eigenständige Installation von LexMeetsMage CE übernimmt meets-ecommerce keinerlei Haftung. Wir empfehlen die Installation auf einem Test Shop von Ihnen durchzuführen. Des Weiteren empfehlen wir bei der Übernahme in den Live Shop folgendes zu tun: Backup Ihrer Datenbank Backup Ihres kompletten Magento Ordners Extension installieren Lizenz Daten hinterlegen 2.2 Installation ioncube Loader ioncube ist notwendig, damit die Extension einwandfrei läuft. ioncube dient meetsecommerce zur Verschlüsslung des Source Codes der Extension und speichert generell keine weiteren Daten bzw. hat für Sie als Nutzer keine weiteren Nachteile. Die Nutzung von ioncube verschlüsselter Software setzt einen so genannten Loader voraus. Die Loader von ioncube sind für alle gängigen Systeme auf der ioncube Homepage 2 verfügbar. Die einfachste Art der Installation funktioniert über den Loader Wizard von ioncube selbst. Der Loader Wizard wird zum einem mit unserem Download mitgeliefert und zum anderen mit jedem Download von einem Loader selbst (Loader Download, siehe Fußnote 2). 2 (c) 2012 meets-ecommerce Online Agentur GmbH v0.1 Seite 4 von 18

5 Die selbstständige Installation oder durch uns durchgeführter Installation setzt die Zugriffsrechte in Ihren PHP bzw. Web Server Einstellungen voraus. Bitte erfragen Sie dies bei Ihrem Hoster. Gehen Sie mit dem Loader Wizard wie folgt vor: 1. Laden Sie den passenden Loader für Ihr Betriebssystem herunter (http://www.ioncube.com/loaders.php) 2. Entpacken Sie das Archiv 3. Kopieren Sie den loader-wizard.php in Ihr Web Verzeichnis 4. Rufen Sie die loader-wizard.php mit Ihrem Browser auf bspw. 5. Folgen Sie den Anweisungen in Anleitungen 6. Nach der Befolgung der Anleitung sollte alles funktionieren Gehen Sie ohne den Loader Wizard wie folgt vor: 1. Laden Sie den passenden Loader für Ihr Betriebssystem herunter (http://www.ioncube.com/loaders.php) 2. Entpacken Sie das Archiv 3. Kopieren Sie die korrekte *.so Datei in einen Ordner in Ihrer Wahl bspw. in /usr/lib/php5/ / 4. Erweitern Sie Ihre php.ini mit folgenden Eintrag zend_extension = /usr/lib/php5/ /*.so 3 5. Starten Sie Ihren Web Server neu 6. Jetzt sollte alles funktionieren Die zweite Variante bedeutet am Ende viel Testing und daher empfehlen wir immer nach der ersten Variante vorzugehen. Falls Sie dennoch Probleme haben sollten, fragen Sie bei Ihrem Hoster an oder lassen Sie uns die Installation durchführen - fragen Sie uns via - die Installation ist kostenpflichtig. 3 * steht für die den Loader Namen bspw. ioncube_loader_lin_5.3.so (c) 2012 meets-ecommerce Online Agentur GmbH v0.1 Seite 5 von 18

6 2.3 Lizenz erstellen und eintragen Zu jedem unserer Produkte benötigen Sie eine Lizenz. Die Lizenzen von meetsecommerce werden online geprüft, sodass auch Ihre Installation eine ständige Online Verbindung benötigt. meets-ecommerce verspricht jedem Nutzer, dass keinerlei Kundendaten oder Nutzungsdaten übertragen werden. Die Daten, die übertragen werden, dienen nur der Validierung Ihrer Lizenz. Ebenfalls sind alle Übertragungen verschlüsselt. Jedes Produkt von meets-ecommerce kann 14 Tage getestet werden und anschließend bei Bedarf gekauft werden - eine Testlizenz wird bei Kauf automatisch in eine gekaufte Lizenz umgewandelt werden. Erstellung einer Testlizenz 1. Erstellen Sie Nutzerkonto auf meets-ecommerce.de 2. Login Sie sich in Ihrem Nutzerkonto ein 3. Gehen Sie in Ihrem Nutzerkonto auf Lizenzen a. Sofern Sie noch keine Lizenz gekauft oder angelegt haben, erhalten Sie automatisch generierte Lizenzdaten, sobald Sie die erste Lizenz gekauft bzw. angelegt haben. Wenn das bereits geschehen ist, gehen Sie zu Schritt Wählen Sie die richtige Lizenz für das zu testende Produkt aus bspw. LexMeetsMage v0.1.0 und speichern Sie dies 5. Jetzt sollten Sie oben Ihre Lizenz-Zugangsdaten sehen und unten Ihre erstellte Lizenz sehen Erstellung einer gekauften Lizenz 1. Gehen Sie auf meets-ecommerce.de 2. Gehen Sie auf das Produkt, was Sie erwerben möchten 3. Legen Sie dieses in Ihren Warenkorb 4. Gehen Sie in Ihrem Warenkorb auf zur Kasse 5. Führen Sie den Kaufprozess durch 6. Bestätigen Sie alles nötige und schließen den Kauf ab 7. Nach Abschluss des Kaufes gehen Sie in Ihr Benutzerkonto und dort auf Lizenzen (c) 2012 meets-ecommerce Online Agentur GmbH v0.1 Seite 6 von 18

7 8. Dort sehen Sie Ihre Lizenz und Ihre Login Daten für den Lizenz Server Bereits zuvor erstellte Testlizenzen werden in gekaufte Lizenzen umgewandelt, daher müssen Ihre Daten in Ihrem Magento Backend nicht ändern. Eintragung Ihrer Lizenz in der Extension Sofern Sie eine Lizenz erstell haben (ob gekauft oder zum Testen), müssen in Ihr Magento Backend gehen. Gehen dazu wie folgt vor: 1. Loggen Sie sich in Ihrem Magento Backend ein 2. Gehen Sie auf LexMeetsMage CE > Lizenzverwaltung 3. Trage Sie ein a. Lizenz Benutzer: (im Nutzeraccount auf Lizenzen) b. Lizenz Passwort: Passwort (im Nutzeraccount auf Lizenzen) 4. Oben rechts sehen Sie ein Button mit Lizenz Daten updaten 5. Betätigen Sie diesen, damit Ihre Extension mit dem Server verbunden wird 6. Sobald Sie erfolgreich verbunden sind, sehen unter Verbindungsüberprüfung folgende Nachricht: Sie sind erfolgreich mit dem Lizenz Server verbunden. 7. Wenn Sie zu diesem Account eine Lizenz besitzen oder auch mehrere, sehen Ihre Lizenz Details 8. Jetzt können Sie Ihre Extension nutzen Mehr zur Oberfläche zum Lizenz Management unter 3.2 Lizenzverwaltung. 2.4 Installation Extension Die Installation der Extension gestaltet sich sehr einfach. Folgen Sie bitte den folgenden Schritten: 1. Laden Sie sich die Extension herunter (in Nutzerkonto Downloads 2. Entpacken Sie das Archiv 3. Kopieren Sie den gesamten Inhalt aus dem Ordner src/ in Ihren Magento Hauptordner 4. Loggen Sie sich in Ihr Magento Backend > dort sollten Sie den Punkt LexMeetsMage CE sehen. Wenn nicht, löschen Sie den Cache und loggen sich neu ein. (c) 2012 meets-ecommerce Online Agentur GmbH v0.1 Seite 7 von 18

8 3 Benutzung der Extension Hier finden Sie alle Details zur Nutzung der Extension. 3.1 Aufbau der Extension Der allgemeine Aufbau ist sehr simpel. Sie finden in dem Hauptmenübalken alle wichtigen Punkte der Extension (siehe Abbildung 1). Abbildung 1: Menüaufbau LexMeetsMage Lizenzverwaltung Hier können Sie Ihre Lizenz Daten verwalten und haben einen Überblick über Ihre aktuellen Lizenzen. Katalogimport Der Katalogimport wird dazu genutzt die exportierte XML Datei aus Lexware zu verarbeiten. Des Weiteren sehen Sie die Historieneinträge Ihrer letzten Importe. Bestellexport In dieser Sektion können Sie die Bestellungen exportieren, die durch Ihre Kunden getätigt wurden. Des Weiteren sehen Sie hier Historieneinträge über Ihre letzten Exporte. (c) 2012 meets-ecommerce Online Agentur GmbH v0.1 Seite 8 von 18

9 3.2 Lizenzverwaltung Die Lizenzverwaltung ist unterteilt in zwei Teile: 1. Lizenz Server Daten Hier hinterlegen Sie Ihre Lizenz Account Daten und können prüfen ob Sie eine Verbindung zum Lizenz Server haben. 2. Ihre gekauften Lizenz Hier sehen Sie alle Ihre gekauften Lizenzen und deren Details. Abbildung 2: Lizenzverwaltung bevor Daten hinterlegt sind Lizenzdaten eintragen In dem Bereich Lizenz Server Daten müssen Sie Ihre Lizenz Daten hinterlegen. Um dies zu tun, gehen Sie bitte wie folgt vor: 1. Tragen Sie die ein in dem Feld Lizenz Benutzer 2. Tragen Sie das Passwort in dem Feld Lizenz Passwort ein 3. Speichern Sie die Daten in dem Sie auf Lizenz Daten updaten oben rechts drücken. Die Daten wurden zuvor bei der Lizenzerstellung generiert. Abbildung 3: Nach erfolgreicher Verbindung zum Lizenz Server (c) 2012 meets-ecommerce Online Agentur GmbH v0.1 Seite 9 von 18

10 Lizenzdetails Wenn Sie erfolgreich mit dem Lizenz Server verbunden sind, dann sehen Sie die Details Ihrer Lizenzen bzw. Lizenz siehe Abbildung 4 und Abbildung 5. Abbildung 4: Lizenzdetails von einer gekauften Lizenz Abbildung 5: Lizenzdetails einer abgelaufenen Lizenz Wenn Ihre Lizenz bereits abgelaufen ist, wie in Abbildung 5 zu sehen, dann haben Sie nur die Möglichkeit diese durch den Erwerb der Lizenz weiter zu nutzen. Um eine Lizenz zu erwerben, gehen Sie bitte auf unsere Internetseite und erwerben Sie die Lizenz zum gewünschten Produkt. Überprüfung der Lizenz Die Extension überprüft in regelmäßigen Abständen, ob die Lizenz noch gültig ist, daher muss der betriebene Shop über eine ständige Internetverbindung verfügen. Wenn das nicht der Fall ist, kann es passieren, dass sich die Extension automatisch sperrt. In dem Fall kontaktieren Sie bitte (c) 2012 meets-ecommerce Online Agentur GmbH v0.1 Seite 10 von 18

11 3.3 Katalogimport Der Katalogimport bietet generell den Import von Katalogen aus Lexware (catalog.xml). Diese XML-Dateien können Sie generieren in Ihrem Lexware über die ebusiness Standard Katalog Export. Wichtige Informationen vorab Leider bietet die Standard ebusiness Schnittstelle von Lexware nur die Möglichkeit, so genannte Simple Products zu exportieren. Komplexe Produkte mit Konfigurationen oder ähnlichem werden daher nicht exportiert und somit auch nicht von unserer Schnittstelle unterstützt! Diese Funktionalität richtet sich an alle Shop Besitzer, die einfache Produkte, mit einfachen Kategorien, Beschreibungen und ein paar Bildern haben. Dieser Nachteil bringt aber zu gleich einen Vorteil mit sich, diese Extension benötigt keine weitere Installation auf dem Lexware Client. Problematik mit großen Katalogen bzw. vielen Produkten und Bildern PHP und Apache verhalten sich auf verschiedenen Servern mit verschiedenen Konfiguration sehr unterschiedlich. Deswegen kann meets-ecommerce keine Garantie dafür geben, dass Ihr Katalog vollständig importiert wird. An dieser Stelle möchten wir Ihnen nur ein paar Tipps geben, wie Sie die Schnittstelle optimieren können, sodass auch Ihr Katalog importiert werden kann: 1. Anpassung der maximalen Ausführungszeit von PHP 4 2. Anpassung des Speichers (Memory) pro Ausführung von PHP 5 Die einfache Anpassung dieser Werte für den gesamten Server wirkt sich ebenfalls auf andere Seiten bzw. auf Ihren Shop aus. Aufgrund dessen empfehlen wir, diese Einstellungen nur auf das Backend von Magento zu begrenzen, sodass Sie an anderer Stelle keine Probleme haben (c) 2012 meets-ecommerce Online Agentur GmbH v0.1 Seite 11 von 18

12 Eine Möglichkeit, die Anpassung der Werte nur für das Magento Backend könnten Sie in der VHOST Datei Ihres Shops anpassen: <LocationMatch "index.php/lexmeetsmage-ce"> php_value memory_limit 1024M # 1GB for each request php_value set_time_limit 600 # 10 minutes for each request </LocationMatch> Wenn Ihnen die Art von Einstellungen nicht verständlich sind, Fragen Sie bitte Ihren Hoster bzw. kontaktieren Sie Nutzung der Import Schnittstelle Lexware bietet über Ihre Standard ebusiness Schnittstelle ein standardisierten Export von XML Dateien. Bitte gehen Sie folgt vor: 1. Exportieren Sie Ihren Katalog aus Lexware 6 2. Laden Sie die Produktbilder aus Lexware via FTP oder SSH in den folgenden Ordner von Ihrem Magento Hauptordner aus gesehen: media/lexmeetsmage/ 7 3. Loggen Sie sich nun in Ihr Magento Backend ein und gehen Sie auf LexMeetsMage CE > Katalog Import Abbildung 6: Menüauswahl Katalogimport 6 Die Funktion zum Export über die ebusiness Schnittstelle von Lexware entnehmen Sie bitte aus dem Handbuch von Ihrer Lexware Version. 7 Der Speicherort für die Artikelbilder Ihrer Produkte entnehmen Sie bitte dem Handbuch von Ihrer Lexware Version. (c) 2012 meets-ecommerce Online Agentur GmbH v0.1 Seite 12 von 18

13 4. Auf der geöffneten Unterseite betätigen Sie bitte oben rechts den Button Lade einen neuen Lexware Katalog hoch Abbildung 7: Button "Lade einen neuen Lexware Katalog hoch" 5. Sobald Sie diesen betätigt haben, öffnet sich dort drunter ein Upload Formular Abbildung 8: Upload Formular für catalog.xml 6. Wählen Sie nun die catalog.xml auf Ihrem PC aus und drücken Sie wieder oben rechten den Button Start upload file. Jetzt wird die XML Datei hochgeladen Wenn der Upload erfolgreich war erhalten Sie eine Statusnachricht und sehen einen Eintrag in der unteren Tabelle. Abbildung 9: Erfolgreicher Upload der catalog.xml 8. Nun klicken Sie auf den Eintrag den Sie zuvor hochgeladen haben 9. Jetzt müssen die Einstellungen für diesen Import vornehmen Allgemeine Einstellungen Wählen Sie den Store, in dem Sie die Produkte importieren möchten. (c) 2012 meets-ecommerce Online Agentur GmbH v0.1 Seite 13 von 18

14 Produkt-Einstellungen Katalogpreise inkl. Steuern: konfigurieren Sie hier, ob die Produktpreise in Ihrem Shop inkl. Steuern sind (Ja) oder ohne (Nein) Status für importierte Produkte: sind die Produkte direkt nach dem Import aktiv (Aktiviert) oder müssen diese erst manuell im Backend freigeschaltet werden (Deaktiviert). Achtung, bestehende aktivierte Produkte werden dann ebenfalls deaktiviert. Attribute: Aus Ihrem Lexware werden Attribute mit exportiert. Wir empfehlen an dieser Stelle, die Voreinstellungen zu behalten wir weisen diese automatisch zu. Kategorie-Einstellungen Status für importierte Kategorien: Sollen die importierten Kategorien sofort nach dem Import sichtbar sein (Aktiviert) oder nicht sichtbar sein (Deaktiviert). Wähle Kategorie, in der importiert wird: Wählen Sie die Kategorie, in dem der Katalog importiert werden soll. Achtung, es wird der gesamte Kategorienbaum aus Lexware ausgebaut. Wenn Kategorien vorhanden, wird diese nicht überschrieben! (c) 2012 meets-ecommerce Online Agentur GmbH v0.1 Seite 14 von 18

15 Produktbild-Einstellungen Vorhandene Bilder löschen?: Sollen vorhandene Bilder gelöscht werden (Ja) oder sollen diese überschrieben werden (Nein). Achtung, die Identifizierung geschieht über den Dateinamen und die Bildgröße ab. 10. Wenn alle Einstellungen vorgenommen worden sind, dann betätigen Sie den Button oben rechts Verarbeite Katalogdatei 11. Die Ladezeit der Seite hängt von der Menge der Produkte und Bilder des Katalogs ab. Wir bitten um Geduld bei der Ausführung bzw. Fertigstellung des Ladevorgangs. Wenn der Ladevorgang mit einer weißen Seite Ihres Browsers endet, dann bedeutet das in 99% der Fälle, dass entweder Ihr Speicher voll gelaufen ist oder die Ausführungszeit war zu kurz. Bitte schauen Sie auch noch mal unter 3.3 den Punkt Problematik mit großen Katalogen bzw. vielen Produkten und Bildern nach. (c) 2012 meets-ecommerce Online Agentur GmbH v0.1 Seite 15 von 18

16 3.4 Bestellexport Der Bestellexport exportiert Bestellungen aus Magento in das XML Format für die Lexware ebusiness Schnittstelle im OpenTrans Format. Wichtige Informationen vorab Der Bestellexport merkt sich generell jede exportierte Bestellung aus Magento in Richtung Lexware. Diese Funktion hat den Vorteil, dass keine Bestellungen mehrfach exportiert werden und dadurch Probleme in der Buchhaltung entstehen. Der Nachteil dieses Features ist allerdings, dass Shops, die bereits viele Bestellungen vor Nutzung von LexMeetsMage haben, den Export mit sehr vielen Bestellungen machen. Generell kann es passieren, dass Sie dann jedes mal eine weiße Seite angezeigt bekommen, wenn Sie den Export ausführen. Wenn dies der Fall ist, bitte kontaktieren Sie Nutzung der Export Schnittstelle 1. Gehen Sie auf LexMeetsMage CE > Bestellexport > Exportieren 2. Wenn Sie das erste Mal auf den Export gehen, werden Sie automatisch auf die Einstellungen weitergeleitet. Wenn nicht mit Schritt 3 weiter. Allgemeine Einstellungen Preise im Katalog?: Wählen Sie bitte die korrekte Einstellung aus. (c) 2012 meets-ecommerce Online Agentur GmbH v0.1 Seite 16 von 18

17 Zahlungseinstellungen Lexware unterstützt leider nur eine begrenzte Anzahl von Zahlungsarten für den Import über die Standard ebusiness Schnittstelle. Bitte weisen Sie hier die passenden Zahlungsarten für Lexware zu. Auf der linken Seite finden Sie die installierten Zahlungsarten von Magento. Auf der rechten Seite die verfügbaren Zahlungsarten von Lexware. Bitte weisen die korrekten Arten zu. Wir empfehlen bei Payment Gateways wie Paypal die Zahlungsart Vorkasse auf Lexware Seite zu nehmen. Aktuell steht aus sicherheitstechnischen Gründen die Zahlungsart Kreditkarte seitens Lexware nicht zur Verfügung. Diese Funktion soll aber spätestens zur nächsten Version nachgeliefert werden. Speichern der Einstellungen Bitte speichern Sie die Einstellungen über den oberen rechten Button Einstellungen speichern. 3. Wenn nun offene Bestellungen verfügbar sind, sehen Sie oben rechts einen Button Aktuelle Bestellungen exportieren (3). Die 3 hier steht für die gesamte Anzahl der offenen Bestellungen. 4. Bitte betätigen Sie den, in 3. genannten, Button - es öffnet sich ein Formular unter dem Button. (c) 2012 meets-ecommerce Online Agentur GmbH v0.1 Seite 17 von 18

18 5. In diesem Formular können Sie auswählen, für welchen Store bzw. für alle Stores, Sie die Bestellungen exportieren wollen. 6. Wenn Sie den Store ausgewählt haben, betätigen Sie nochmals den oberen rechten Button zum Export der Bestellungen. 7. Nach erfolgreichem Export der Bestellungen, sehen Sie einen neuen Eintrag in der Tabelle im unteren Bereich. 8. Aus Sicherheitsgründen können Sie diese Datei nicht aus dem Backend von Magento herunterladen. Gehen Sie nun via FTP oder SSH auf Ihren Server und gehen vom Magento Hauptordner aus in das Verzeichnis var/lexmeetsmage/ und laden Sie die in der Tabelle aufgeführte XML Datei. 9. Nun öffnen Sie Ihr Lexware und gehen Sie in die Lexware ebusiness Schnittstelle und importieren Sie XML Datei Sie haben die Bestellungen erfolgreich exportiert! 8 Die Funktion zum Import der Bestellungen und weiterem Verfahren mit der ebusiness Schnittstelle von Lexware entnehmen Sie bitte aus dem Handbuch von Ihrer Lexware Version. (c) 2012 meets-ecommerce Online Agentur GmbH v0.1 Seite 18 von 18

Handbuch TweetMeetsMage

Handbuch TweetMeetsMage Handbuch TweetMeetsMage für Version 0.1.0 Handbuch Version 0.1 Zuletzt geändert 21.01.2012 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 3 1.1 Voraussetzungen... 3 1.2 Funktionsübersicht... 3 2 Installation... 4

Mehr

Handbuch ekomimeetsmage

Handbuch ekomimeetsmage Handbuch ekomimeetsmage für Version 0.9.0 Handbuch Version 0.1 Zuletzt geändert 18.05.2012 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 3 1.1 Voraussetzungen... 3 1.2 Funktionsübersicht... 3 2 Installation... 4

Mehr

Handbuch ekomimeetsmage

Handbuch ekomimeetsmage Handbuch ekomimeetsmage für Version 1.0.0, 1.1.0, 1.2.0, 1.3.0, 1.4.0 Handbuch Version 0.6 Zuletzt geändert 16.05.2013 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung...3 1.1 Voraussetzungen...3 1.2 Funktionsübersicht...3

Mehr

Anleitung zur Aktualisierung

Anleitung zur Aktualisierung CONTREXX AKTUALISIERUNG 2010 COMVATION AG. Alle Rechte vorbehalten. Diese Dokumentation ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch die der Modifikation, der Übersetzung, des Nachdrucks und der Vervielfältigung,

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Installation des Shopsystems Die Installation des Shopsystems wird in mehreren Schritten durchgeführt. Sie werden mittels einer automatischen Installationsroutine durch die einzelnen Schritte geleitet.

Mehr

1. Zuerst muss der Artikel angelegt werden, damit später die Produktvarianten hinzugefügt werden können.

1. Zuerst muss der Artikel angelegt werden, damit später die Produktvarianten hinzugefügt werden können. Produktvarianten und Downloads erstellen Produktvarianten eignen sich um Artikel mit verschiedenen Optionen wie bspw. ein Herrenhemd in den Farben blau, grün und rot sowie in den Größen S, M und L zu verkaufen.

Mehr

Zeiterfassung-Konnektor Handbuch

Zeiterfassung-Konnektor Handbuch Zeiterfassung-Konnektor Handbuch Inhalt In diesem Handbuch werden Sie den Konnektor kennen sowie verstehen lernen. Es wird beschrieben wie Sie den Konnektor einstellen und wie das System funktioniert,

Mehr

3 Testen Sie Ihren Online-Shop

3 Testen Sie Ihren Online-Shop Als Betreiber eines Online-Shops sollten Sie alle Bereiche Ihres Shops genau kennen, denn ein Online-Shop ist kein Spiel. Deshalb sollten Sie Ihren Online-Shop auf Herz und Nieren testen und prüfen, damit

Mehr

INSTALLATION. Voraussetzungen

INSTALLATION. Voraussetzungen INSTALLATION Voraussetzungen Um Papoo zu installieren brauchen Sie natürlich eine aktuelle Papoo Version die Sie sich auf der Seite http://www.papoo.de herunterladen können. Papoo ist ein webbasiertes

Mehr

WufooConnector Handbuch für Daylite 4

WufooConnector Handbuch für Daylite 4 WufooConnector Handbuch für Daylite 4 WufooConnector Handbuch für Daylite 4 1 Allgemeines 1.1 Das WufooConnector Plugin für Daylite 4 4 2 Einrichtung 2.1 2.2 2.3 Installation 6 Lizensierung 8 API Key einrichten

Mehr

So kaufen Sie ebooks über unseren Online-Shop

So kaufen Sie ebooks über unseren Online-Shop So kaufen Sie ebooks über unseren Online-Shop In unserem Online-Shop können Sie ebooks im Format EPUB und PDF käuflich erwerben. Die meisten unserer ebooks sind durch ein technisches Verfahren gegen unerlaubte

Mehr

Copyright 2010 Invent-IT

Copyright 2010 Invent-IT Lexware Universal Shop Connector Version ClickOnce User Manual Copyright 2010 Invent-IT Table of Contents Einleitung 2 Installation 3 Einstellungen 5 Verbindungen 5 Konfiguration Online-Shop 6 Online-Shop

Mehr

CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG

CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG Lesen Sie diese Anleitung um zu lernen, wie Sie mit dem Content Manager suchen, kaufen, herunterladen und Updates und zusätzliche Inhalte auf Ihrem Navigationsgerät

Mehr

Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage

Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage Einrichtung und Konfiguration zum Veröffentlichen Ihrer Homepage mit einem Programm Ihrer Wahl Stand April 2008 Die Anleitungen gelten für die Homepage-Produkte:

Mehr

Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage

Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage Einrichtung und Konfiguration zum Veröffentlichen Ihrer Homepage mit einem Programm Ihrer Wahl Stand Februar 2015 Die Anleitungen gelten für die Homepage-Produkte:

Mehr

BillSAFE Modul JTL Shop ab V.3.17 und JTL Warenwirtschaft ab V.0.9.9.890

BillSAFE Modul JTL Shop ab V.3.17 und JTL Warenwirtschaft ab V.0.9.9.890 BillSAFE Modul JTL Shop ab V.3.17 und JTL Warenwirtschaft ab V.0.9.9.890 Herzlich willkommen, Sie haben sich für BillSAFE, den beliebtesten Rechnungskauf-Anbieter bei Deutschlands Online-Shoppern entschieden.

Mehr

Installationsanleitung für CAO-FAKTURA Connector.

Installationsanleitung für CAO-FAKTURA Connector. Installationsanleitung für CAO-FAKTURA Connector. Folgende Schritte müssen beachtet werden, damit CAO-Faktura mit Ihrem Shop kommunizieren und Daten austauschen kann. Server-Konfiguration Wenn Sie PHP

Mehr

Drupal 8 manuell installieren

Drupal 8 manuell installieren Drupal 8 manuell installieren Version 1.0 Drupal 8 manuell installieren Um die aktuellste Version zu nutzen, muss Drupal manuell installiert werden. Dazu benötigst Du Zugriff auf Dein STRATO Hosting-Paket,

Mehr

Handbuch zum Verschlüsselungsverfahren

Handbuch zum Verschlüsselungsverfahren Handbuch zum Verschlüsselungsverfahren (PGP). Auf der Homepage www.pgp.com können Sie sich die entsprechende PGP Software auf den Computer herunterladen, mit dem Sie in der Regel Ihre E-Mails empfangen.

Mehr

BillSAFE Modul für Magento CE 1.4.x, PE 1.9.x und EE 1.9.x

BillSAFE Modul für Magento CE 1.4.x, PE 1.9.x und EE 1.9.x BillSAFE Modul für Magento CE 1.4.x, PE 1.9.x und EE 1.9.x Herzlich willkommen, Sie haben sich für BillSAFE, den beliebtesten Rechnungskauf-Anbieter bei Deutschlands Online-Shoppern entschieden. (TNS Emnid

Mehr

Anleitung für Kaufkunden, bei denen der CLIQ Web Manager nicht permanent mit dem CLIQ Data Center (DCS) verbunden sind

Anleitung für Kaufkunden, bei denen der CLIQ Web Manager nicht permanent mit dem CLIQ Data Center (DCS) verbunden sind Anleitung für Kaufkunden, bei denen der CLIQ Web Manager nicht permanent mit dem CLIQ Data Center (DCS) verbunden sind Bitte anklicken: Wozu brauche ich das CLIQ DATA Center (DCS)? Wie erhalte ich Zugang?

Mehr

Ersatzteile der Extraklasse Magento-Module der Shopwerft

Ersatzteile der Extraklasse Magento-Module der Shopwerft Ersatzteile der Extraklasse Magento-Module der Shopwerft MicroStudio - Fotolia.com Gerade bei gekauften Gutscheinen erwarten Kunden, dass sie diese Codes solange nutzen können, bis das Guthaben aufgebraucht

Mehr

VR-Pay. Installation & Beschreibung. 1 VR-Pay. Stand: 16.07.2014, Modulversion: 2.1.0.x Bearbeiter: TD

VR-Pay. Installation & Beschreibung. 1 VR-Pay. Stand: 16.07.2014, Modulversion: 2.1.0.x Bearbeiter: TD 1 VR-Pay VR-Pay Installation & Beschreibung Stand: 16.07.2014, Modulversion: 2.1.0.x Bearbeiter: TD aplido GmbH, Geschäftsführer: Lutz Teubert, Markus Pohl, Chamer Strasse 4, 93497 Willmering Telefon:

Mehr

Vorab: Anlegen eines Users mit Hilfe der Empfängerbetreuung

Vorab: Anlegen eines Users mit Hilfe der Empfängerbetreuung Seite 1 Einrichtung der Verschlüsselung für Signaturportal Verschlüsselung wird mit Hilfe von sogenannten Zertifikaten erreicht. Diese ermöglichen eine sichere Kommunikation zwischen Ihnen und dem Signaturportal.

Mehr

HTL-Website. TYPO3- Skriptum II. Autor: RUK Stand: 02.06.2010 Gedruckt am: - Version: V0.1 Status: fertig. Qualitätsmanagement

HTL-Website. TYPO3- Skriptum II. Autor: RUK Stand: 02.06.2010 Gedruckt am: - Version: V0.1 Status: fertig. Qualitätsmanagement HTL-Website TYPO3- Skriptum II Autor: RUK Stand: 02.06.2010 Gedruckt am: - Version: V0.1 Status: fertig Qualitätsmanagement Erstellt Geprüft Freigegeben Name RUK Datum 02.06.2010 Unterschrift Inhaltsverzeichnis

Mehr

Anleitung. Update/Aktualisierung EBV Einzelplatz. und Mängelkatalog

Anleitung. Update/Aktualisierung EBV Einzelplatz. und Mängelkatalog Anleitung Update/Aktualisierung EBV Einzelplatz und Mängelkatalog Zeichenerklärung Möglicher Handlungsschritt, vom Benutzer bei Bedarf auszuführen Absoluter Handlungsschritt, vom Benutzer unbedingt auszuführen

Mehr

Ersatzteile der Extraklasse Magento-Module der Shopwerft

Ersatzteile der Extraklasse Magento-Module der Shopwerft Ersatzteile der Extraklasse Magento-Module der Shopwerft MicroStudio - Fotolia.com E-Mails sind für Online-Shops ein zentrales Mittel in der Kundenkommunikation. Zur Abwicklung von Bestellungen werden

Mehr

DOKUMENTATION VOGELZUCHT 2015 PLUS

DOKUMENTATION VOGELZUCHT 2015 PLUS DOKUMENTATION VOGELZUCHT 2015 PLUS Vogelzucht2015 App für Geräte mit Android Betriebssystemen Läuft nur in Zusammenhang mit einer Vollversion vogelzucht2015 auf einem PC. Zusammenfassung: a. Mit der APP

Mehr

Kurzanleitung für die Import/Export Funktion Kinderleicht Produkte importieren und aktualisieren und exportieren

Kurzanleitung für die Import/Export Funktion Kinderleicht Produkte importieren und aktualisieren und exportieren Kurzanleitung für die Import/Export Funktion Kinderleicht Produkte importieren und aktualisieren und exportieren Sehr geehrter Online-Händler, damit Sie schnell mit Ihrem Onlineshop erfolgreich, möchten

Mehr

Anleitung. Datum: 28. Oktober 2013 Version: 1.2. Bildupload per FTP. FTP-Upload / Datei-Manager FTP. Glarotech GmbH

Anleitung. Datum: 28. Oktober 2013 Version: 1.2. Bildupload per FTP. FTP-Upload / Datei-Manager FTP. Glarotech GmbH Anleitung Datum: 28. Oktober 2013 Version: 1.2 Bildupload per FTP FTP-Upload / Datei-Manager FTP Glarotech GmbH Inhaltsverzeichnis Bilder per FTP hochladen...3 1. Installation FileZilla...3 2. FileZilla

Mehr

Meine Welt auf einen Blick erleben.

Meine Welt auf einen Blick erleben. Daten- Synchronisation Sie haben Fragen? Hier finden Sie Antworten. Meine Welt auf einen Blick erleben. Die folgenden Anleitungen helfen Ihnen dabei Ihre vorhandenen Daten mit einem Windows Phone 7 weiter

Mehr

Quickstep Server Update

Quickstep Server Update Quickstep Server Update Übersicht Was wird aktualisiert Update einspielen intersales stellt das Quickstep Entwicklungs- und Ablaufsystem auf eine aktuelle Version um. Hierfür ist es erforderlich, Ihre

Mehr

SAFESCAN MC-Software SOFTWARE ZUM GELDZÄHLEN

SAFESCAN MC-Software SOFTWARE ZUM GELDZÄHLEN HANDBUCH ENGLISH NEDERLANDS DEUTSCH FRANÇAIS ESPAÑOL ITALIANO PORTUGUÊS POLSKI ČESKY MAGYAR SLOVENSKÝ SAFESCAN MC-Software SOFTWARE ZUM GELDZÄHLEN INHALTSVERZEICHNIS EINFÜHRUNG UND GEBRAUCHSANWEISUNG 1.

Mehr

Installationsanleitung für Magento-Module

Installationsanleitung für Magento-Module Installationsanleitung für Magento-Module Installation durch die Modulwerft Wenn Sie es wünschen, können Sie das Modul durch unseren Installationsservice in Ihrem Shopsystem sicher und schnell installieren

Mehr

Konfiguration eines Magento Shops (Version 1.7):

Konfiguration eines Magento Shops (Version 1.7): Konfiguration eines Magento Shops (Version 1.7): Bevor Sie die AuctionStudio Online-Schnittstelle zu Magento 1.7 nutzen können sind einige Vorbereitungen nötig. Diese betreffen in erster Linie Ihren Magento-Shop.

Mehr

AppCenter Handbuch August 2015, Copyright Webland AG 2015

AppCenter Handbuch August 2015, Copyright Webland AG 2015 AppCenter Handbuch August 2015, Copyright Webland AG 2015 Inhalt AppCenter Login Applikation installieren Voraussetzung Applikation importieren Von diesem Webhosting-Konto Anhang PHP Versionen Schreib-Rechte

Mehr

Software-Schutz Client Aktivierung

Software-Schutz Client Aktivierung Software-Schutz Client Aktivierung Die Aktivierung des Software-Schutzes Client kann nur auf Clientbetriebssystemen vorgenommen werden. Es ist auch möglich, einen Software-Schutz auf Server-Betriebssystemen

Mehr

Fyndiq Magento Modul. Anwenderhandbuch Version 1.0.0

Fyndiq Magento Modul. Anwenderhandbuch Version 1.0.0 Fyndiq Magento Modul Anwenderhandbuch Version 1.0.0 1 Inhaltsverzeichnis Einleitung Fyndiqs Händler Support Grundeinstellungen Notwendige Zugangsdaten Multistore Konfiguration Das Modul verbinden Produktkonfiguration

Mehr

Um zu prüfen welche Version auf dem betroffenen Client enthalten ist, gehen Sie bitte wie folgt vor:

Um zu prüfen welche Version auf dem betroffenen Client enthalten ist, gehen Sie bitte wie folgt vor: Client-Installation ec@ros2 ASP-Server 1. Allgemeine Informationen Für den Einsatz von ec@ros2 ist auf den Clients die Software Java Webstart (enthalten im Java Runtime Environment (JRE)) notwendig. Wir

Mehr

MEHR FUNKTIONEN, MEHR E-COMMERCE:

MEHR FUNKTIONEN, MEHR E-COMMERCE: MEHR FUNKTIONEN, MEHR E-COMMERCE: XT:COMMERCE PLUGIN BB ENRICHED SITEMAP XT:COMMERCE PLUGIN BB ENRICHED SITEMAP Das Plugin Blackbit Enriched Sitemap reichert den Export-Feed für die Google-Sitemap mit

Mehr

Installationshandbuch

Installationshandbuch Installationshandbuch Erforderliche Konfiguration Installation und Aktivierung - 1 - Erforderliche Konfiguration Programme der 4D v15 Produktreihe benötigen folgende Mindestkonfiguration: Windows OS X

Mehr

Das Einzelplatz-Versionsupdate unter Version Bp810

Das Einzelplatz-Versionsupdate unter Version Bp810 Das Einzelplatz-Versionsupdate unter Version Bp810 Grundsätzliches für alle Installationsarten ACHTUNG: Prüfen Sie vor der Installation die aktuellen Systemanforderungen für die neue BANKETTprofi Version.

Mehr

Ersatzteile der Extraklasse Magento-Module der Shopwerft

Ersatzteile der Extraklasse Magento-Module der Shopwerft Ersatzteile der Extraklasse Magento-Module der Shopwerft MicroStudio - Fotolia.com Werden von Kunden oder Suchmaschinen Elemente des Shops aufgerufen, die nicht vorhanden sind, wird statt des gewünschten

Mehr

So ziehen Sie Ihr Wordpress Blog zu STRATO um

So ziehen Sie Ihr Wordpress Blog zu STRATO um So ziehen Sie Ihr Wordpress Blog zu STRATO um Version 1.0 So ziehen Sie Ihr Wordpress Blog zu STRATO um Das Wordpress-Plugin Duplicator ermöglicht Ihnen, in wenigen Schritten Ihre Wordpress-Instanz umzuziehen.

Mehr

AdmiCash-Wiederherstellung auf einem neuen PC oder Betriebssystem

AdmiCash-Wiederherstellung auf einem neuen PC oder Betriebssystem AdmiCash-Wiederherstellung auf einem neuen PC oder Betriebssystem Sobald Sie vor dem Wechsel Ihres Betriebssystems oder Computers stehen, stellt sich die Frage, wie Ihre AdmiCash - Installation mit allen

Mehr

Mac Quick Guide für die Migration zum HIN Client

Mac Quick Guide für die Migration zum HIN Client Mac Quick Guide für die Migration zum HIN Client Anleitung zur Migration vom ASAS Client zum neuen HIN Client in Schritten:. Schritt 2. Schritt. Schritt Installation HIN Client Software Installiert die

Mehr

Schritt für Schritt Anleitung zum Ausleihen von E Books aus der Onleihe der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund (mit einem E Book Reader)

Schritt für Schritt Anleitung zum Ausleihen von E Books aus der Onleihe der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund (mit einem E Book Reader) Schritt für Schritt Anleitung zum Ausleihen von E Books aus der Onleihe der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund (mit einem E Book Reader) 1. Starten Sie ihren Internetbrowser auf ihrem Computer 2. Rufen

Mehr

Leitfaden zum Download der E-Books unter www.baufachmedien.de

Leitfaden zum Download der E-Books unter www.baufachmedien.de Leitfaden zum Download der E-Books unter www.baufachmedien.de Wir freuen uns, dass Sie sich für ein E-Book unseres Verlagshauses entschieden haben. In diesem Leitfaden erfahren Sie Schritt für Schritt

Mehr

Installation und Sicherung von AdmiCash mit airbackup

Installation und Sicherung von AdmiCash mit airbackup Installation und Sicherung von AdmiCash mit airbackup airbackup airbackup ist eine komfortable, externe Datensicherungslösung, welche verschiedene Funktionen zur Sicherung, sowie im Falle eines Datenverlustes,

Mehr

TeamSpeak3 Einrichten

TeamSpeak3 Einrichten TeamSpeak3 Einrichten Version 1.0.3 24. April 2012 StreamPlus UG Es ist untersagt dieses Dokument ohne eine schriftliche Genehmigung der StreamPlus UG vollständig oder auszugsweise zu reproduzieren, vervielfältigen

Mehr

Aktivierung der Produktschlüssel. in CABAReT-Produkten am Beispiel CABAReT Stage

Aktivierung der Produktschlüssel. in CABAReT-Produkten am Beispiel CABAReT Stage Aktivierung der Produktschlüssel in CABAReT-Produkten am Beispiel CABAReT Stage Kritik, Kommentare & Korrekturen Wir sind ständig bemüht, unsere Dokumentation zu optimieren und Ihren Bedürfnissen anzupassen.

Mehr

Kurzanweisung der Jovision IP Kamera

Kurzanweisung der Jovision IP Kamera Kurzanweisung der Jovision IP Kamera Diese Kurzanleitung soll dem Benutzer die Möglichkeit geben, die IP Kamera im Standard Modus in Betrieb zu nehmen. Die genauen Anweisungen, die Jovision IP Kamera Detail

Mehr

Installationsanleitung - creative templates -

Installationsanleitung - creative templates - - - Fertige TYPO3 Templates auf Basis des CSS- Framework. Stand 2013 INHALTSVERZEICHNIS 1. Voraussetzungen... 3 1.1. Voraussetzungen für eine erfolgreiche Installation... 3 2. Installation... 3 2.1. Entpacken

Mehr

Informationszentrum Hochschule Karlsruhe. Anleitung Plotter

Informationszentrum Hochschule Karlsruhe. Anleitung Plotter Informationszentrum Hochschule Karlsruhe Anleitung Plotter Inhaltsverzeichnis 1 Einführung 3 1.1 Begriffe..................................... 3 1.1.1 Plotserver................................ 3 1.1.2

Mehr

Anleitung für den Euroweb-Newsletter

Anleitung für den Euroweb-Newsletter 1. Die Anmeldung Begeben Sie sich auf der Euroweb Homepage (www.euroweb.de) in den Support-Bereich und wählen dort den Punkt Newsletter aus. Im Folgenden öffnet sich in dem Browserfenster die Seite, auf

Mehr

AnNoText. AnNoText Online-Update. Copyright Wolters Kluwer Deutschland GmbH

AnNoText. AnNoText Online-Update. Copyright Wolters Kluwer Deutschland GmbH Copyright Wolters Kluwer Deutschland GmbH AnNoText AnNoText Online-Update Wolters Kluwer Deutschland GmbH Software + Services Legal Robert-Bosch-Straße 6 D-50354 Hürth Telefon (02 21) 9 43 73-6000 Telefax

Mehr

DFÜ Verbindung unter Windows 7

DFÜ Verbindung unter Windows 7 Einrichten einer DFÜ Verbindung unter Microsoft Windows 7 DFÜ Verbindung unter Windows 7 Dokumentation Version 1.0.00 www.lucom.de Version 1.0.00 Seite 1 von 29 Inhaltsverzeichnis Einleitung...3 1. Einleitung

Mehr

INSTALLATIONSANLEITUNG

INSTALLATIONSANLEITUNG INSTALLATIONSANLEITUNG MASTER UPDATE 2.1.0.4 2014 Gambio GmbH. www.gambio.de Inhaltsverzeichnis 1 Changelog 3 2 Datensicherung 3 3 Installation Master Update 4 3.1 Update von Shopsystemen v2.0.7c bis v2.0.15.4

Mehr

Aktivierung und Update. Entry CE Client

Aktivierung und Update. Entry CE Client Aktivierung und Update Entry CE Client 1. Lizenzierung über den Aktivierungs-Dialog Die Client-Software wird zunächst immer als Testversion installiert, sofern noch keine Client-Software installiert wurde

Mehr

Installationsanleitung INFOPOST

Installationsanleitung INFOPOST Um mit dem Infopost-Manager effektiv arbeiten zu können, sollte Ihr PC folgende Mindestvoraussetzungen erfüllen: RAM-Speicher: mind. 2 GB Speicher Festplatte: 400 MB freier Speicher Betriebssystem: Windows

Mehr

Info zum Update Konrad 3.4x auf 3.5

Info zum Update Konrad 3.4x auf 3.5 Info zum Update Konrad 3.4x auf 3.5 Wechsel auf Konrad 3.5 Öffnen Sie Konrad und klicken in der Symbolleiste auf das Symbol S*. Schreiben Sie sich den aufgeführten Pfad auf und verwahren diesen. Dann fertigen

Mehr

Preisaktualisierungen via BC Pro-Catalogue

Preisaktualisierungen via BC Pro-Catalogue Preisaktualisierungen via BC Pro-Catalogue 1. Allgemein Seite 1 2. Anwendungsfall : Lieferant mit im System bereits vorhandenen Katalog Seite 2-3 3. Anwendungsfall : Neuer Lieferant Seite 4-8 1. Allgemein

Mehr

Software-Schutz Server Aktivierung

Software-Schutz Server Aktivierung Software-Schutz Server Aktivierung Anstelle eines Hardlock-Server-Dongles (parallel, USB) kann Ihre moveit@iss+ Netzwerkinstallation nun auch per Software-Schutz Server lizenziert werden. Dabei wird Ihre

Mehr

Einrichtung Mac OS X Mail IMAP

Einrichtung Mac OS X Mail IMAP Einrichtung Mac OS X Mail IMAP Fachhochschule Eberswalde IT-Servicezentrum Erstellt im Mai 2009 www.fh-eberswalde.de/itsz Die folgende Anleitung beschreibt die Einrichtung eines E-Mail-Kontos über IMAP

Mehr

Leitfaden für E-Books und den Reader von Sony

Leitfaden für E-Books und den Reader von Sony Seite 1 von 7 Leitfaden für E-Books und den Reader von Sony Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem neuen Reader PRS-505 von Sony! Dieser Leitfaden erklärt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie die Software installieren,

Mehr

Typo 3 installieren. Schritt 1: Download von Typo3

Typo 3 installieren. Schritt 1: Download von Typo3 Typo 3 installieren Bevor Sie Typo3 installieren, müssen Sie folgende Informationen beachten: Typo3 benötigt eine leere Datenbank. Mit Ihrem Abonnement verfügen Sie über eine einzige Datenbank. Sie können

Mehr

Leitfaden für E-Books und Reader von Sony

Leitfaden für E-Books und Reader von Sony Seite 1 von 8 Leitfaden für E-Books und Reader von Sony Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem neuen Reader von Sony! Dieser Leitfaden erklärt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie die Software installieren, neue

Mehr

Dropbox Verschlüsselung mit TrueCrypt

Dropbox Verschlüsselung mit TrueCrypt 1 von 8 19.04.2013 15:17 Datenbank Dropbox Verschlüsselung mit TrueCrypt http://www.hpier.de/wb» Software» Dropbox Verschlüsselung mit TrueCrypt Daten in der Dropbox Cloud mit TrueCrypt sicher verschlüsseln

Mehr

Vorbereitungen für die Onleihe

Vorbereitungen für die Onleihe Vorbereitungen für die Onleihe Wir freuen uns, dass Sie sich für unser neues emedien-angebot interessieren. Um Ihnen den Einstieg so leicht wie möglich zu machen, möchten wir Sie durch Ihre erste Ausleihe

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 3 Installation von XAMPP... 3 Installation von Joomla... 8 Schlusswort... 11 Copyright... 11.

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 3 Installation von XAMPP... 3 Installation von Joomla... 8 Schlusswort... 11 Copyright... 11. Seite 1 von 12 Inhaltsverzeichnis Vorwort... 3 Installation von XAMPP... 3 Installation von Joomla... 8 Schlusswort... 11 Copyright... 11 Seite 2 von 12 Vorwort XAMPP ist ein lokaler Webserver. Er eignet

Mehr

Handbuch. SIS-Handball Setup

Handbuch. SIS-Handball Setup Handbuch SIS-Handball Setup GateCom Informationstechnologie GmbH Am Glockenturm 6 26203 Wardenburg Tel. 04407 / 3141430 Fax: 04407 / 3141439 E-Mail: info@gatecom.de Support: www.gatecom.de/wiki I. Installation

Mehr

Installation SAP-GUI-PATCH unter Windows Vista

Installation SAP-GUI-PATCH unter Windows Vista 1 von 13 Dokumentation Stand: Oktober 2007 Aareon AG Dateiname: M:\MaS\Web\content\blue eagle\kundenbereich\online-patch-hilfe Installation SAP-GUI-Patches.doc 2 von 13 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis...2

Mehr

Starten Sie das Shopinstallatonsprogramm und übertragen Sie alle Dateien

Starten Sie das Shopinstallatonsprogramm und übertragen Sie alle Dateien 3. Installation Ihres Shops im Internet / Kurzanleitung Kurzanleitung: Starten Sie das Shopinstallatonsprogramm und übertragen Sie alle Dateien Geben Sie während der Webbasierten Installationsroutine alle

Mehr

Bayerische Versorgungskammer 02.12.2009

Bayerische Versorgungskammer 02.12.2009 Schrittweise Anleitung Zum Download, zur Installation und zum Export mit Passwortänderung von Zertifikaten der Bayerischen Versorgungskammer im Microsoft Internet Explorer ab Version 6.0 Diese Anleitung

Mehr

Live Update (Auto Update)

Live Update (Auto Update) Live Update (Auto Update) Mit der Version 44.20.00 wurde moveit@iss+ um die Funktion des Live Updates (in anderen Programmen auch als Auto Update bekannt) für Programm Updates erweitert. Damit Sie auch

Mehr

Mit unserer Webshop-Schnittstelle können Sie Ihre Webshop-Bestellungen direkt in orgamax einlesen und weiter verarbeiten.

Mit unserer Webshop-Schnittstelle können Sie Ihre Webshop-Bestellungen direkt in orgamax einlesen und weiter verarbeiten. 1. Einführung Mit unserer Webshop-Schnittstelle können Sie Ihre Webshop-Bestellungen direkt in orgamax einlesen und weiter verarbeiten. orgamax stellt Ihnen eine interaktive Kommunikations-Schnittstelle

Mehr

meine-homematic.de Benutzerhandbuch

meine-homematic.de Benutzerhandbuch meine-homematic.de Benutzerhandbuch Version 3.0 Inhalt Installation des meine-homematic.de Zugangs... 2 Installation für HomeMatic CCU vor Version 1.502... 2 Installation für HomeMatic CCU ab Version 1.502...

Mehr

Bedienungsanleitung. ClipVilla Video Producer BEDIENUNGSANLEITUNG - CLIPVILLA VIDEO PRODUCER

Bedienungsanleitung. ClipVilla Video Producer BEDIENUNGSANLEITUNG - CLIPVILLA VIDEO PRODUCER Bedienungsanleitung ClipVilla Video Producer Contents Bedienungsanleitung 1 ClipVilla Video Producer 1 Contents 2 So bedienen Sie den ClipVilla Video Producer 3 1.1) Neue Einträge in Ihrem Backend 3 1.2)

Mehr

Alle alltäglichen Aufgaben können auch über das Frontend durchgeführt werden, das in den anderen Anleitungen erläutert wird.

Alle alltäglichen Aufgaben können auch über das Frontend durchgeführt werden, das in den anderen Anleitungen erläutert wird. Der Admin-Bereich im Backend Achtung: Diese Anleitung gibt nur einen groben Überblick über die häufigsten Aufgaben im Backend-Bereich. Sollten Sie sich nicht sicher sein, was genau Sie gerade tun, dann

Mehr

Erweiterung Bilderstammdaten und bis zu fünf Artikelbilder

Erweiterung Bilderstammdaten und bis zu fünf Artikelbilder Erweiterung Bilderstammdaten und bis zu fünf Artikelbilder Mit Hilfe dieser Erweiterung können Sie bis zu vier zusätzliche Artikelbilder in den Stammdaten eines Artikels verwalten. Diese stehen Ihnen dann

Mehr

Wibu Hardlock Installation

Wibu Hardlock Installation Wibu Hardlock Installation 1..Allgemeines zum Hardlock... 2 2..Automatisierte Installation des Hardlocks bei einer Loco-Soft Installation... 2 3..Manuelle Installation des Hardlocks an einem Einzelplatz...

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Für Gambio GX2 Installation v2.0.12.2 20130402 2013 Gambio GmbH. www.gambio.de 1 Voraussetzungen Systemvoraussetzungen: mindestens 50MB Webspace eine Domain PHP 5.1.2 oder neuer MySQL5 Datenbank GDlib

Mehr

Wie richten Sie Ihr Web Paket bei Netpage24 ein

Wie richten Sie Ihr Web Paket bei Netpage24 ein Wie richten Sie Ihr Web Paket bei Netpage24 ein Eine kostenlose ebook Anleitung von Netpage24 - Webseite Information 1 E-Mail Bestätigung... 3 2 Ticketsystem... 3 3 FTP Konto anlegen... 4 4 Datenbank anlegen...

Mehr

Die Dateiablage Der Weg zur Dateiablage

Die Dateiablage Der Weg zur Dateiablage Die Dateiablage In Ihrem Privatbereich haben Sie die Möglichkeit, Dateien verschiedener Formate abzulegen, zu sortieren, zu archivieren und in andere Dateiablagen der Plattform zu kopieren. In den Gruppen

Mehr

2. Die eigenen Benutzerdaten aus orgamax müssen bekannt sein

2. Die eigenen Benutzerdaten aus orgamax müssen bekannt sein Einrichtung von orgamax-mobil Um die App orgamax Heute auf Ihrem Smartphone nutzen zu können, ist eine einmalige Einrichtung auf Ihrem orgamax Rechner (bei Einzelplatz) oder Ihrem orgamax Server (Mehrplatz)

Mehr

Anleitung. Update/Aktualisierung EBV Mehrplatz Homepage

Anleitung. Update/Aktualisierung EBV Mehrplatz Homepage Anleitung Update/Aktualisierung EBV Mehrplatz Homepage Zeichenerklärung Möglicher Handlungsschritt, vom Benutzer bei Bedarf auszuführen Absoluter Handlungsschritt, vom Benutzer unbedingt auszuführen Rückmeldung

Mehr

Anleitung zur Installation und Nutzung des Sony PRS-T1 ebook Readers

Anleitung zur Installation und Nutzung des Sony PRS-T1 ebook Readers Anleitung zur Installation und Nutzung des Sony PRS-T1 ebook Readers Der neue Sony PRS-T1 ebook-reader ist nicht mehr mit dem Programm Adobe Digital Editions zu bedienen. Es sind daher einige Schritte

Mehr

Anleitung zur Installation und Nutzung des Sony PRS-T1 ebook Readers

Anleitung zur Installation und Nutzung des Sony PRS-T1 ebook Readers Anleitung zur Installation und Nutzung des Sony PRS-T1 ebook Readers Der neue Sony PRS-T1 ebook-reader ist nicht mehr mit dem Programm Adobe Digital Editions zu bedienen. Es sind daher einige Schritte

Mehr

6RIW&OHDQ Š 9HUVLRQ8SJUDGHDQOHLWXQJ

6RIW&OHDQ Š 9HUVLRQ8SJUDGHDQOHLWXQJ 6RIW&OHDQ Š 9HUVLRQ8SJUDGHDQOHLWXQJ 6HKUJHHKUWH6RIW&OHDQ $QZHQGHU LQ XQVHUHP 6RIW&OHDQ 8SGDWHV 'RZQORDGEHUHLFK ILQGHQ 6LH ]ZHL $UWHQ YRQ 8SGDWHV 1DFKIROJHQGHUIDKUHQ6LHZHOFKHV8SGDWHI U6LHGDVULFKWLJHLVWXQGZLH6LHGDV8SGDWHDXI,KUHP$UEHLWVSODW]GXUFKI

Mehr

Installationsbeschreibung Import / ATLAS / PV Zollsystem für die EDV-Abteilung

Installationsbeschreibung Import / ATLAS / PV Zollsystem für die EDV-Abteilung Seite 1/11 Installationsbeschreibung Import / ATLAS / PV Zollsystem für die EDV-Abteilung 1. WICHTIGE HINWEISE Anbei erhalten Sie das Import /PV ATLAS NCTS Update Version V8.4.1 Build: 404, welches Sie

Mehr

3.7 Horde-Kalender abonnieren

3.7 Horde-Kalender abonnieren 3.7 Horde-Kalender abonnieren Abbildung 70: Abonnement-Button in der Kalendersidebar Der Horde-Kalender lässt sich in anderen Programmen abonnieren. Somit bietet sich die Möglichkeit, Ihren Kalender in

Mehr

FTP-Server einrichten mit automatischem Datenupload für SolarView@Fritzbox

FTP-Server einrichten mit automatischem Datenupload für SolarView@Fritzbox FTP-Server einrichten mit automatischem Datenupload für SolarView@Fritzbox Bitte beachten: Der im folgenden beschriebene Provider "www.cwcity.de" dient lediglich als Beispiel. Cwcity.de blendet recht häufig

Mehr

Upgrade-Leitfaden. Apparo Fast Edit. Wechsel von Version 2 auf Version 3.0.6 oder 3.0.7. Wechsel von Version 3.0.6 auf Version 3.0.

Upgrade-Leitfaden. Apparo Fast Edit. Wechsel von Version 2 auf Version 3.0.6 oder 3.0.7. Wechsel von Version 3.0.6 auf Version 3.0. Upgrade-Leitfaden Apparo Fast Edit Wechsel von Version 2 auf Version 3.0.6 oder 3.0.7 Wechsel von Version 3.0.6 auf Version 3.0.7 1 / 12 2 / 12 Inhaltsverzeichnis 1 Download der neuen Version... 5 2 Sicherung

Mehr

GS-Programme 2015 Allgemeines Zentralupdate

GS-Programme 2015 Allgemeines Zentralupdate GS-Programme 2015 Allgemeines Zentralupdate Impressum Business Software GmbH Primoschgasse 3 9020 Klagenfurt Copyright 2014 Business Software GmbH Die Inhalte und Themen in dieser Unterlage wurden mit

Mehr

Roundcube Webmail Installation HANDBUCH

Roundcube Webmail Installation HANDBUCH S e i t e 1 www.flatbooster.com Roundcube Webmail Installation HANDBUCH deutsche Auflage Datum: 28.05.2015 Version: 1.0 Download: http://flatbooster.com/support S e i t e 2 Wichtiger Hinweis: Bevor Sie

Mehr

CRM Word Upload Button

CRM Word Upload Button CRM Word Upload Button Handbuch CRM Word Upload Button für Microsoft Dynamics CRM Version 5.00.31 1 Inhalt 1 Vorwort... 3 2 Installation... 4 2.1 Voraussetzungen... 4 2.2 Installationsanleitung... 5 3

Mehr

Installation und Lizenzierung

Installation und Lizenzierung Avira Antivirus Premium Avira Internet Security Avira Internet Security Plus Avira Mac Security 2013 01 Avira Antivirus Premium Avira Internet Security Avira Internet Security Plus 01.1. Installation von

Mehr

Daten-Synchronisation zwischen dem ZDV-Webmailer und Outlook (2002-2007) Zentrum für Datenverarbeitung der Universität Tübingen

Daten-Synchronisation zwischen dem ZDV-Webmailer und Outlook (2002-2007) Zentrum für Datenverarbeitung der Universität Tübingen Daten-Synchronisation zwischen dem ZDV-Webmailer und Outlook (2002-2007) Zentrum für Datenverarbeitung der Universität Tübingen Inhalt 1. Die Funambol Software... 3 2. Download und Installation... 3 3.

Mehr

Leitfaden zum Update von sofortüberweisung.de in xtcmodified ecommerce

Leitfaden zum Update von sofortüberweisung.de in xtcmodified ecommerce Leitfaden zum Update von sofortüberweisung.de in xtcmodified ecommerce sofortüberweisung.de Modul 4.1.0 03.12.2010 PAYMENT NETWORK AG. Alle Rechte vorbehalten. Es ist untersagt, Teile dieser Dokumentation

Mehr

Kurzanleitung. Logstar_FTP. Version 1.1

Kurzanleitung. Logstar_FTP. Version 1.1 Kurzanleitung Logstar_FTP Version 1.1 Februar 2006 UP GmbH Anleitung_Logstar_FTP_1_24.doc Seite 1 von 8 LOGSTAR _FTP Inhaltsverzeichnis Einleitung...3 Registrierung...3 Das Logstar_FTP Hauptmenu...4 Server...4

Mehr