protel smart Seite 1 anspruchsvolle protel Technik zum smarten Preis

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "protel smart Seite 1 anspruchsvolle protel Technik zum smarten Preis"

Transkript

1 protel smart Seite 1 protel hotelsoftware protel smart anspruchsvolle protel Technik zum smarten Preis protel smart die maßgeschneiderte Lösung für die kleine und mittelständische Hotellerie!

2 protel smart Seite 2 protel smart Die speziell auf die Bedürfnisse der kleinen und mittelständischen Privathotellerie zugeschnittene Version protel smart bietet tausendfach bewährte und hoch entwickelte protel Technik zum günstigen Preis. Die Vorteile von protel smart sind vielfältig: protel smart bietet Ihnen alle relevanten Front Office Merkmale, die zur perfekten Administration im Hotel notwendig sind. Ganz bewusst wird bei dieser Version auf Funktionen verzichtet, die in kleineren Häusern nicht benötigt und genutzt werden. Dies erleichtert Ihnen die Handhabung und Übersichtlichkeit und senkt den Preis. Nicht nur den der Software, sondern auch den für Installation, Schulung und Support. protel smart basiert auf der bewährten Version protel HMS, die bereits in Häusern weltweit Anwendung findet. Aufbauend auf eine SQL Datenbank, beinhaltet das Programm die Lizenz für einen Arbeitsplatz, die optional bis auf maximal 3 Plätze erweitert werden kann. Das Grundmodul ist auf 30 Zimmer ausgelegt und kann auf 60 Zimmer erweitert werden. Vielfältige Möglichkeiten Im Programm sind alle wesentlichen Funktionen, die für das Tagesgeschäft in kleinen und mittelständischen Häusern notwendig sind, enthalten. Dazu gehören unter anderem: Ein aktiver Zimmerplan mit der schon fast sprichwörtlichen protel-funktionalität, der Ihnen zahlreiche Möglichkeiten bietet, wie z.b. direkter Zugriff auf alle Gastdaten ohne Umweg, simultanes Arbeiten im Zimmerplan und den aktiven Listen (z.b. Anreise-, Abreise), Zoomfunktion, unbegrenzte Reservierungszeiträume, Einzel- und Gruppenreservierungen, Umzüge und vieles mehr...

3 protel smart Seite 3 Das Navigator Menü (bzw. 4er Menü) ermöglicht an nahezu jeder Stelle im Programm per einfachem Mausklick Zugriff auf alle Gastdaten wie Gästekartei, Reservierung, Rechnung und Nachrichten. Die zweckmässigsten 20 Reports sind bereits Bestandteil der Grundversion, wie z.b. Gäste im Haus, Reservierungen, Finanzen, Tagesabschluss, Statistiken und Zimmerreinigungslisten. Weitere Reports aus einem umfangreichen Pool können optional für Sie integriert werden.

4 protel smart Seite 4 Die umfangreiche Gruppenreservierung ermöglicht Ihnen eine automatische Generierung der Sammelrechnung (Gruppenmaster) sowie die beliebige Kombination von Kategorien und Zeiträumen, Änderung von Reservierungsdaten auf Gruppenebene, Zuweisung von Gruppenmitgliedern und vieles mehr. Eine No Show-Funktion mit Late-Check-In -Möglichkeit zeigt Ihnen auf einen Blick alle nicht angereisten Gäste und ermöglicht die automatischer Nachbuchung der Fixleistungen

5 protel smart Seite 5 Mit der Funktion Karteipflege löschen Sie nicht mehr benötigte Adressen und optimieren so den Erfolg von Mailings per Brief, Fax oder Außerdem bietet protel smart: eine Bedienerverwaltung, mit der Funktionen für bestimmte Mitarbeiter eingeschränkt werden können eine Sharer-Funktion, bei der sich mehrere Personen ein Zimmer teilen können, die dann wie separate Reservierungen behandelt werden (Anreise- und Abreiseliste, jeweils eigene Rechnung, Umsatzerfassung auf eigene Gastkartei etc.) Zimmerstati sauber und schmutzig, die für einen raschen Überblick im Hausdamenbereich sorgen eine übersichtliche Frühstücksliste, die auf Grundlage der Anreisen und der Gäste im Haus erstellt wird und vieles mehr...

6 protel smart Seite 6 Modulares System protel smart ist modular aufgebaut, kann individuell um weitere kostenpflichtige Funktionen erweitert werden und bei Ausbau von Kapazitäten mitwachsen. Optional können Sie festlegen, welche weiteren Anforderungen das System erfüllen soll: Der Mailingassistent (Option) beinhaltet ein Mailing-Interface zu diversen Textverarbeitungsprogrammen. Ein Assistent führt Sie durch die Selektionskriterien. Zusätzlich zum klassischen Mailing haben Sie hier die Möglichkeit, Serienbriefe per und Fax zu versenden. Mit der Funktion Marketing (optional) in der Gästekartei können Sie beliebig viele Marketing- und VIP-Codes zuordnen, Kontakte mit dem Gast festhalten sowie Wiedervorlagen verwalten

7 protel smart Seite 7 Der Funktion Export zu Microsoft Excel` (optional) ermöglicht es Ihnen, alle aktiven Listen mühelos in Excel zu übertragen. Mit der Funktion Packages (optional) können Sie einer Reservierung zusätzlich zum Preiscode beliebige und bei Bedarf umfangreiche Arrangements hinzufügen.

8 protel smart Seite 8 Eine leistungsfähige Debitorenverwaltung (optional) mit Zahlungshistory erleichtert Ihnen die Verwaltung von Zahlungen und Kreditkartenkommissionen, den Buchungstransfer und die automatische Übernahme der Debitorenrechnungen beim Check-Out Die Depositverwaltung (optional) mit einer unbegrenzten Anzahl von Deposits pro Reservierung, einer Liste der offenen Deposits mit Stichdatum und dem automatischer Transfer der Deposits auf die Gastrechnung gibt Ihnen jederzeit die Kontrolle über alle geleisteten Vorauszahlungen.

9 protel smart Seite 9 Mit der Internet Online Buchung über protel WBE (Web Booking Engine) (optional) können Ihre Gäste jederzeit Zimmer über das Internet reservieren. Der Gast erhält in Echtzeit Informationen über Preise und verfügbare Kategorien. Die Anfragen werden dabei sekundenaktuell direkt vom protel-system beantwortet. Über einen Link von Ihrer Homepage gelangt der Gast zu den Reservierungsseiten, die selbstverständlich komplett an das Corporate Design Ihrer Homepage angepasst werden können. Des weiteren können Sie folgende Funktionen optional in Ihr Programm integrieren: Devisen-/Scheckwechsel Individuelle Anpassung des Berichtswesens auf Ihren aktuellen Bedarf durch eine grosse Anzahl von Listen aus einem umfangreichen Berichtspool Selbstverständlich ist protel smart kompatibel zu einer Vielzahl von Hard- und Softwaresystemen, wie z.b. Telekommunikations- und Kassensysteme. Diese können problemlos durch preiswerte Schnittstellen angebunden werden. Selbst ein Aufrüsten auf die umfangreiche SQL-Version von protel ist möglich und bietet Ihnen daher ein Höchstmass an Investitionssicherheit: Die Standard protel Version kann auf alle Daten von protel smart zugreifen! Den Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt...

10 protel smart Seite 10 Auf Wunsch unterstützen wir Sie durch einen 24 Stunden Support an allen Tagen der Woche, inklusive aller Programmupdates und einer Modem / ISDN Fernwartung. Empfehlungen Hardwarevoraussetzungen (Auszug) Arbeitsstation/Rechner im Einzelplatzbetrieb - Pentium IV Prozessor ab 2 GHz MB Hauptspeicher oder mehr - Enhanced IDE-Controller und Festplatte mit 8 GB Kapazität oder mehr - Betriebssystem: Win 2000 Professional oder XP Professional Grafikkarte - AGP-Grafikkarte mit mindestens 8 MB RAM Monitor - mindestens 15 Monitor, besser größer Modem / ISDN-Karte - für die Fernwartung von protel Dortmund Drucker - Tintenstrahl- oder Laserdrucker mit einer Mindestleistung von 6 Seiten/Minute Stromversorgung - unabhängige Stromversorgung (USV) Fernwartungssoftware - für evt. Fernwartungsarbeiten muss in jedem Fall die Fernwartungssoftware Symantec PcAnywhere ab Version 10.5 vorliegen Weitere Informationen über protel hotelsoftware erhalten Sie unter Bei Fragen stehen wir Ihnen gern unter oder telefonisch unter zur Verfügung.

gastfreund- SCHaFt mit SYStem die kompakte lösung für kleine Hotels Protel Smart Produktinformation

gastfreund- SCHaFt mit SYStem die kompakte lösung für kleine Hotels Protel Smart Produktinformation gastfreund- SCHaFt mit SYStem Protel Smart die kompakte lösung für kleine Hotels Produktinformation Protel Smart protel Smart: klein und clever Unsere kompakte Softwarelösung für kleine Hotels Für unsere

Mehr

gastfreundschaft Mit system optionales Zusatzmodul zur einfachen Verwaltung von Veranstaltungen protel Bankett produktinformation

gastfreundschaft Mit system optionales Zusatzmodul zur einfachen Verwaltung von Veranstaltungen protel Bankett produktinformation gastfreundschaft Mit system protel Bankett optionales Zusatzmodul zur einfachen Verwaltung von Veranstaltungen produktinformation protel Bankett protel Bankett: einfach, schnell und nahtlos integriert

Mehr

Zahlungsinstruktionen Version > 9.4xx. protel hotelsoftware GmbH. Europaplatz 8 44269 Dortmund Tel.: (+49) 0231-915 93 0 Fax: (+49) 0231-915 93 999

Zahlungsinstruktionen Version > 9.4xx. protel hotelsoftware GmbH. Europaplatz 8 44269 Dortmund Tel.: (+49) 0231-915 93 0 Fax: (+49) 0231-915 93 999 Zahlungsinstruktionen Version > 9.4xx protel hotelsoftware GmbH Europaplatz 8 44269 Dortmund Tel.: (+49) 0231-915 93 0 Fax: (+49) 0231-915 93 999 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemein... 3 2. Zahlungsinstruktionen...

Mehr

protel Vouchers Gastfreundschaft mit System Gutscheinverwaltung für protel SPE und MPE Gutscheinverkauf leicht gemacht

protel Vouchers Gastfreundschaft mit System Gutscheinverwaltung für protel SPE und MPE Gutscheinverkauf leicht gemacht Gastfreundschaft mit System Gutscheinverwaltung für protel SPE und MPE protel Vouchers protel hotelsoftware GmbH 2013 www.protel.net protel Vouchers Aufwand runter Umsatz rauf Die Beliebtheit von Gutscheinen

Mehr

protel Spe (Single property edition) gastfreund- SCHAFt Mit SySteM Hotelmanagement Software für mittelständische und große individualhotels

protel Spe (Single property edition) gastfreund- SCHAFt Mit SySteM Hotelmanagement Software für mittelständische und große individualhotels gastfreund- SCHAFt Mit SySteM Hotelmanagement Software für mittelständische und große individualhotels protel Spe (Single property edition) produktinformation protel SPE (Single Property Edition) protel

Mehr

Technische Rahmenbedingungen der

Technische Rahmenbedingungen der Technische Rahmenbedingungen der Stand: Dezember 2013 Produkt der medatixx GmbH & Co. KG Dr. Uwe Henker, Bereichsleitung Softwareproduktion Ralf Franke, Bereichsleitung Technologie Änderungen vorbehalten.

Mehr

Hardware-Empfehlungen (Mindestanforderungen) für den Einzel- und Netzwerkbetrieb des protel hotelmanagement Systems für Windows

Hardware-Empfehlungen (Mindestanforderungen) für den Einzel- und Netzwerkbetrieb des protel hotelmanagement Systems für Windows Hardware-Empfehlungen (Mindestanforderungen) für den Einzel- und Netzwerkbetrieb des protel hotelmanagement Systems für Windows Die nachfolgenden Empfehlungen basieren auf den Erfahrungen der Entwicklungsabteilung

Mehr

Boss Metall. Auftragsbearbeitung im Metallbau. 1 Dezember

Boss Metall. Auftragsbearbeitung im Metallbau. 1 Dezember 1 Dezember 2014 Boss Metall 3000 Die Auftragsbearbeitung perfekt für das Metallhandwerk Der einfachste Weg effizient zu Arbeiten! Auftragsbearbeitung im Metallbau Beschreibung Bedienung Anforderungen Nutzerverwaltung

Mehr

protel SaleS & Marketing gastfreund- SCHaft Mit SYSteM optionales Zusatzmodul für zielgerichtete Vertriebs- und Marketingaktivitäten

protel SaleS & Marketing gastfreund- SCHaft Mit SYSteM optionales Zusatzmodul für zielgerichtete Vertriebs- und Marketingaktivitäten gastfreund- SCHaft Mit SYSteM Von der Einzelkasse bis zur IT-Komplettlösung produktinformation optionales Zusatzmodul für zielgerichtete Vertriebs- und Marketingaktivitäten protel SaleS & Marketing gastfreund-

Mehr

protel WBE (document version 2.4)

protel WBE (document version 2.4) 1 protel hotelsoftware Web Booking Engine (WBE) 2 protel Web Booking Engine (WBE) Mit protel WBE, dem protel Online-Reservierungssystem können Zimmer über das Internet reserviert werden. Der Gast erhält

Mehr

Wellness Planung Management System

Wellness Planung Management System Die IT Lösung für den / SPA Bereich emspa Für jede anlage Produktinformations- Broschüre 1 DIE IT LÖSUNG FÜR ERSTKLASSIGE WELLNESSANBIETER Das emspa ist ein hochwertiges Programm für -Anbieter. Mit einfachen

Mehr

meta.crm meta.relations

meta.crm meta.relations meta.crm meta.relations Einleitung Mit meta.crm können wir Ihnen eine web-basierte und leicht zu bedienende Kommunikationsdatenbank für Media- und Investor Relations anbieten, mit deren Hilfe Sie Ihre

Mehr

Gästeverwaltung. Gästestammdaten. Gäste verwalten. Hotelsoftware für Klein- und Mittelbetriebe

Gästeverwaltung. Gästestammdaten. Gäste verwalten. Hotelsoftware für Klein- und Mittelbetriebe Gästeverwaltung Hotelsoftware für Klein- und Mittelbetriebe Gästestammdaten Gäste verwalten Gästeverwaltung für Windows ermöglicht Ihnen die komfortable Erfassung Ihrer Gästestammdaten und stellt diese

Mehr

PROTEL WBE 3.0 PRODUKTINFORMATION. protel Web Booking Engine. protel hotelsoftware GmbH

PROTEL WBE 3.0 PRODUKTINFORMATION. protel Web Booking Engine. protel hotelsoftware GmbH protel Web Booking Engine PRODUKTINFORMATION protel hotelsoftware GmbH protel hotelsoftware GmbH 2008 protel Dokumentation - Produktinformation 1.1 (04/2008) Das Online-Reservierungssystem von protel Kostenfreie

Mehr

Systemanforderungen für MSI-Reifen Release 7

Systemanforderungen für MSI-Reifen Release 7 Systemvoraussetzung [Server] Microsoft Windows Server 2000/2003/2008* 32/64 Bit (*nicht Windows Web Server 2008) oder Microsoft Windows Small Business Server 2003/2008 Standard od. Premium (bis 75 User/Geräte)

Mehr

Gastfreundschaft mit System. protel mobile Webanwendungen. protel Cockpit. Von der Einzelkasse bis zur IT-Komplettlösung. Produktinformation

Gastfreundschaft mit System. protel mobile Webanwendungen. protel Cockpit. Von der Einzelkasse bis zur IT-Komplettlösung. Produktinformation Gastfreundschaft mit System Von der Einzelkasse bis zur IT-Komplettlösung protel mobile Webanwendungen protel Cockpit Copyright protel hotelsoftware GmbH 2012 Gastfreundschaft mit System protel mobile

Mehr

HS/3 smartwebengine Buchen über die eigene Homepage

HS/3 smartwebengine Buchen über die eigene Homepage HS/3 smartwebengine Buchen über die eigene Homepage HS/3 smartwebengine Buchbar ohne Grenzen! Bad Meinberger Straße 1 D - 32760 Detmold Tel.: + 49 (0) 52 31 4 58 20 0 Fax: + 49 (0) 52 31 4 58 20 99 info@hs3.de

Mehr

Protel MPe (Multi ProPertY edition) Protel HQ (HeadQuarter) Mit system. Management-software für die zentrale Verwaltung von Hotelketten und -gruppen

Protel MPe (Multi ProPertY edition) Protel HQ (HeadQuarter) Mit system. Management-software für die zentrale Verwaltung von Hotelketten und -gruppen GastFreundsCHaFt Mit system Management-software für die zentrale Verwaltung von Hotelketten und -gruppen Protel MPe (Multi ProPertY edition) Protel HQ (HeadQuarter) Produktinformation Protel MPE und HQ

Mehr

protel Web Booking Engine (WBE)

protel Web Booking Engine (WBE) protel WBE Seite 1 protel Web Booking Engine (WBE) Allgemeines Mit protel WBE, dem protel Online-Reservierungssystem können Zimmer über das Internet reserviert werden. Der Gast erhält in Echtzeit Informationen

Mehr

e.care KFZ-VERWALTUNGSSOFTWARE Professionelles KFZ-Marketing für Ihr Autohaus

e.care KFZ-VERWALTUNGSSOFTWARE Professionelles KFZ-Marketing für Ihr Autohaus KFZ-VERWALTUNGSSOFTWARE Professionelles KFZ-Marketing für Ihr Autohaus Was kann e.care? Die KFZ-Datenbank e.care speichert die Daten Ihrer Neu- und Gebraucht-Fahrzeuge und stellt sie für die vielfältigen

Mehr

Systemempfehlungen. Sage HWP / Primus SQL 25.11.2013. Robert Gabriel ROCONGRUPPE

Systemempfehlungen. Sage HWP / Primus SQL 25.11.2013. Robert Gabriel ROCONGRUPPE 25.11.2013 Systemempfehlungen Sage HWP / Primus SQL Robert Gabriel ROCONGRUPPE Inhalt Einzelplatzrechner:... 2 Thema SQL Server... 2 Thema Microsoft Office... 3 Server/Netzwerke... 3 Hinweis SBS Server

Mehr

Shared Support Service

Shared Support Service by Shared Support Service Dr. Max Burckhart Ring 16 A-2100 Korneuburg Tel: 02262 / 631 94 Mobil: 0676 / 403 4000 Fax: 02262 / 631 94 14 office@sssweb.at www.sssweb.at SERVER Hardware (min.) Pentium PIII,

Mehr

Die Informations- und Archivierungs-Software, für die sich führende Immobiliengesellschaften Europas entschieden haben.

Die Informations- und Archivierungs-Software, für die sich führende Immobiliengesellschaften Europas entschieden haben. Die Informations- und Archivierungs-Software, für die sich führende Immobiliengesellschaften Europas entschieden haben. Die optimale Projekt- und Objekt-Verwaltung Das Leistungsspektrum Die örtliche Trennung

Mehr

Die Zeiterfassung für alle Fälle

Die Zeiterfassung für alle Fälle Die für alle Fälle Sicher Flexibel Modular Individuell Strukturiert Umfangreich Leistungsfähig Die Lösung für Ihren Erfolg Auch in Ihrem Unternehmen einer der wichtigsten Faktoren zum Erfolg. ZE.expert

Mehr

ADRESS- UND KONTAKT- MANAGEMENT MIT LAS

ADRESS- UND KONTAKT- MANAGEMENT MIT LAS ADRESS- UND KONTAKT- MANAGEMENT MIT LAS PROFESSIONELLE LÖSUNGEN FÜR IHRE ADRESS- UND KONTAKTVERWALTUNG MIT DEM LAS ADRESS - UND KONTAKT- MANAGEMENT BRINGEN SIE ORDNUNG IN IHREN ADRESSBESTAND UND KÖNNEN

Mehr

- Verwaltung von Bilder / Zeichnungen / Dokumente. - Erstellung von Objektbüchern und Prüfberichten

- Verwaltung von Bilder / Zeichnungen / Dokumente. - Erstellung von Objektbüchern und Prüfberichten - Eingabe der Bauwerksdaten - Verwaltung von Bilder / Zeichnungen / Dokumente - Anlage von Prüfungen - Erstellung von Checklisten - Erfassung und Bewertung von Schäden - Erstellung von Objektbüchern und

Mehr

SMART Sync 2011 Software

SMART Sync 2011 Software Vergleich SMART Sync 2011 Software SMART Sync Klassenraum-Managementsoftware ermöglicht Lehrern, Schüler von ihren Computern aus zu beobachten und anzuleiten. Ein umfasst sowohl - als auch Mac-Benutzer.

Mehr

Das rainingsmanagement

Das rainingsmanagement Das rainingsmanagement Das Multi-User, Multi-Ort und mandantfähiges Buchungs- und Trainingsplanungssystem. Version 2.6 Übersicht Anwendungsbereiche Merkmale Funktionalitäten Hardware (Mindestanforderungen)

Mehr

Systemempfehlungen Sage HWP

Systemempfehlungen Sage HWP Rocongruppe Systemempfehlungen Sage HWP Robert Gabriel http://www.hwp-software.de Inhalt Einzelplatzrechner:... 2 Thema Microsoft Office... 3 Server/Netzwerke... 3 Hinweis SBS Server mit Exchange... 4

Mehr

Schuldner- und Insolvenzberatung

Schuldner- und Insolvenzberatung Schuldner- und Insolvenzberatung Kurzbeschreibung EDV-Dienstleistungen Wagner Johann-Langhans-Str. 2a 97475 Zeil am Main http://www.edv-dienstleistungen-wagner.de mail: info@edv-dienstleistungen-wagner.de

Mehr

GASTFREUND- SCHAFT MIT SYSTEM

GASTFREUND- SCHAFT MIT SYSTEM GASTFREUND- SCHAFT MIT SYSTEM Pressemitteilung protel Business Intelligence Die Kunst, die richtige Entscheidung zu treffen protel hotelsoftware GmbH 2010 protel Business Intelligence: Die Kunst, die richtige

Mehr

Systemanforderungen. Sage Personalwirtschaft

Systemanforderungen. Sage Personalwirtschaft Systemanforderungen Sage Personalwirtschaft Systemanforderungen der Sage HR Software für die Personalwirtschaft... 3 Allgemeines... 3 Betriebsysteme und Software... 4 Hardwareanforderungen... 5 Datenbankserver

Mehr

Software zum Registrieren und Auswerten von Projektzeiten im Netzwerk

Software zum Registrieren und Auswerten von Projektzeiten im Netzwerk Software zum Registrieren und Auswerten von Projektzeiten im Netzwerk DS Projekt ist eine Software zum Erfassen und Auswerten von Projektzeiten. Sie zeichnet sich durch eine besonders schnelle und einfache

Mehr

Systemvoraussetzungen Stand 12-2013

Systemvoraussetzungen Stand 12-2013 Unterstützte Plattformen und Systemvoraussetzungen für KARTHAGO 2000 / JUDIKAT a) Unterstützte Plattformen Windows XP Home/Pro SP3 x86 Windows Vista SP2 x86 Windows 7 SP1 (x86/ x64) Windows 8 (x86/ x64)

Mehr

hcauftrag Auftragsverwaltung Kundenverzeichnis Artikelstamm Auftragsverwaltung Debitorenbuchhaltung Bergstrasse 3 6206 Neuenkirch

hcauftrag Auftragsverwaltung Kundenverzeichnis Artikelstamm Auftragsverwaltung Debitorenbuchhaltung Bergstrasse 3 6206 Neuenkirch Kundenverzeichnis Artikelstamm Auftragsverwaltung Debitorenbuchhaltung hcauftrag Auftragsverwaltung Bergstrasse 3 6206 Neuenkirch Tel 041 467 23 88 Mail info@hellcom.ch Web www.hellcom.ch KUNDE Einfaches

Mehr

Systemvoraussetzungen: DOMUS NAVI für DOMUS 4000 Stand 02/15

Systemvoraussetzungen: DOMUS NAVI für DOMUS 4000 Stand 02/15 Systemvoraussetzungen: DOMUS NAVI für DOMUS 4000 Stand 02/15 Benötigen Sie Unterstützung* oder haben essentielle Fragen? Kundensupport Tel.: +49 [0] 89 66086-230 Fax: +49 [0] 89 66086-235 e-mail: domusnavi@domus-software.de

Mehr

Kurzanleitung Kominfo Installation

Kurzanleitung Kominfo Installation geoinform AG Kurzanleitung Kominfo Installation bec-kommunal GmbH Kominfo Handbuch Stand März 2011 Seite 1 1. Einleitung Sehr geehrter Kunde, wir danken Ihnen für Ihr Interesse an unserem Produkt Kominfo.

Mehr

Checkliste Systemvoraussetzungen. Systemvoraussetzungen für den Datenbank-Server von MKS Goliath

Checkliste Systemvoraussetzungen. Systemvoraussetzungen für den Datenbank-Server von MKS Goliath Checkliste Systemvoraussetzungen Systemvoraussetzungen für den Datenbank-Server von MKS Goliath CPU Pentium III oder höher Pentium IV oder höher RAM 512 MB 512 MB oder höher Festplatte Freier Speicher

Mehr

Installationshandbuch

Installationshandbuch Installationshandbuch Erforderliche Konfiguration Installation und Aktivierung - 1 - Erforderliche Konfiguration Programme der 4D v15 Produktreihe benötigen folgende Mindestkonfiguration: Windows OS X

Mehr

Gastfreundschaft mit System. protel Hotel App. protel Voyager. Produktinformation

Gastfreundschaft mit System. protel Hotel App. protel Voyager. Produktinformation Gastfreundschaft mit System protel Hotel App protel Voyager protel hotelsoftware GmbH 2012 protel Voyager Die protel Hotel-App für den aktiven Gast protel Voyager: Ihr Hotel auf dem Gast-Handy protel Voyager

Mehr

elcom CDRServer 2011 Call Detail Recording (CDR) Call Detail Recording Server = CDRServer, Software für Telefonie-Reporting CDRServer 2001 kann

elcom CDRServer 2011 Call Detail Recording (CDR) Call Detail Recording Server = CDRServer, Software für Telefonie-Reporting CDRServer 2001 kann Call Detail Recording Server = CDRServer, Software für Telefonie-Reporting CDRServer 2001 kann Verbindungsdaten wie Zeitpunkt, Ziel, Verbindungsdauer, Kosten, von PBX-Systemen aufzeichnen, z.b. als Grundlage

Mehr

Paragon Online WinPE Builder Service

Paragon Online WinPE Builder Service PARAGON Software GmbH, Systemprogrammierung Heinrich-von-Stephan-Str. 5c 79100 Freiburg, Germany Tel. +49 (0)761 59018-201 Fax +49 (0)761 59018-130 Internet www.paragon-software.de E-Mail vertrieb@paragon-software.de

Mehr

Systemanforderungen. Sage Personalwirtschaft

Systemanforderungen. Sage Personalwirtschaft Systemanforderungen Sage Personalwirtschaft Inhalt 1.1 für die Personalwirtschaft... 3 1.1.1 Allgemeines... 3 1.1.2 Betriebssysteme und Software... 3 1.2 Hinweise zur Verwendung von Microsoft Office...

Mehr

Mindestanforderungen an Systemumgebung Für die Nutzung von excellenttango

Mindestanforderungen an Systemumgebung Für die Nutzung von excellenttango Die Hardware- und Softwareanforderungen sind als allgemeine Anforderungen zu betrachten. Zahlreiche Faktoren können sich auf diese Anforderungen auswirken und müssen daher beachtet werden: Die Anzahl und

Mehr

Systemanforderungen. Sage Personalwirtschaft

Systemanforderungen. Sage Personalwirtschaft Systemanforderungen Sage Personalwirtschaft Systemanforderungen der Sage HR Software für die Personalwirtschaft... 3 Allgemeines... 3 Betriebsysteme und Software... 4 Hardwareanforderungen... 5 Datenbankserver

Mehr

Wie gut kennen Sie Ihre Kunden? Nutzen Sie wirklich Ihre Kundendaten optimal?

Wie gut kennen Sie Ihre Kunden? Nutzen Sie wirklich Ihre Kundendaten optimal? Wie gut kennen Sie Ihre Kunden? Nutzen Sie wirklich Ihre Kundendaten optimal? Möchten Sie Ihre Kundendaten professionell verwalten und jederzeit von überall abrufen können? Das CRM bietet Ihnen einen Sofortzugriff

Mehr

PROJESS. Projekt-Stundenverwaltung via Web-Browser.

PROJESS. Projekt-Stundenverwaltung via Web-Browser. Schnell, stabil, einfach, sicher Kostenkontrolle pro Projekt Individuelle Stundenerfassung pro Mitarbeiter Erfassen von Fremdleistungen, Spesen, Material Keine Client-Installation notwendig Mehrere Benutzer

Mehr

empfehlungen für Autodesk AutoCAD 2008 und AutoCAD basierte Produkte Systemanforderungen Thorsten Simon, Autodesk GmbH

empfehlungen für Autodesk AutoCAD 2008 und AutoCAD basierte Produkte Systemanforderungen Thorsten Simon, Autodesk GmbH und empfehlungen für Autodesk AutoCAD 2008 und AutoCAD basierte Produkte Seite 1 von 5 Bevor Sie das Produkt auf einem Einzelplatzrechner installieren, sollten Sie sicherstellen, dass der Rechner die empfohlenen

Mehr

Hard- und Softwarevoraussetzungen MBS5

Hard- und Softwarevoraussetzungen MBS5 Hard- und Softwarevoraussetzungen MBS5 erstellt: Patricia Maaß Datum: 22.02.2013 11:50 URL: http://support.mbs5.de:8080/display/produkte/hard-+und+softwarevoraussetzungen+mbs5 Patricia Maaß 10.10.2012

Mehr

Hotelprogramm der Extraklasse!

Hotelprogramm der Extraklasse! Hotelprogramm der Extraklasse! Hotelmanagementsoftware - Wie Sie dem Gast die Welt zu Füßen legen - auf Knopfdruck. Eines der obersten Gebote Ihrer Firmenphilosophie lautet sicherlich: dem Gast einen unvergleichlichen

Mehr

Systemvoraussetzungen: DOMUS 4000 Stand 02/15

Systemvoraussetzungen: DOMUS 4000 Stand 02/15 Systemvoraussetzungen: DOMUS 4000 Stand 02/15 Benötigen Sie Unterstützung* oder haben essentielle Fragen? Kundensupport Tel.: +49 [0] 89 66086-220 Fax: +49 [0] 89 66086-225 e-mail: domus4000@domus-software.de

Mehr

presents mx.finance Handbuch für Version 3.0.8.0 15.01.2013

presents mx.finance Handbuch für Version 3.0.8.0 15.01.2013 presents mx.finance Handbuch für Version 3.0.8.0 15.01.2013 Inhalt Voraussetzungen... 3 Der erste Start... 3 Bildschirmaufbau... 4 Die Funktionen im Detail... 5 Buchungen... 5 Übersicht und Auswertung...

Mehr

INNOVATIVSTE OBERFLÄCHE

INNOVATIVSTE OBERFLÄCHE INNOVATIVSTE OBERFLÄCHE durch das integrierte FlipView für eine Direktvorschau von Dokumenten und Dateien. Zudem verfügt PaperOffice über eine selbsterklärende Menüstruktur in der Sie sich schon beim ersten

Mehr

Sichtung und Abnahme mit Final Cut Server über das Internet

Sichtung und Abnahme mit Final Cut Server über das Internet RevApp White Paper 1 Sichtung und Abnahme mit Final Cut Server über das Internet Erweitern Sie den Leistungsumfang von Final Cut Server durch den Einsatz von RevApp Produktionshäuser, Postproduktionen

Mehr

Hard- und Softwarevoraussetzungen MBS5

Hard- und Softwarevoraussetzungen MBS5 Hard- und Softwarevoraussetzungen MBS5 geändert: Ralf Neumann Datum: 31.05.2013 15:26 URL: http://support.mbs5.de:8080/display/produkte/hard-+und+softwarevoraussetzungen+mbs5 Vers. 31.05.2013 15:26 Seite

Mehr

HWP-WIN Update Argumente für eine Aktualisierung Präsentiert durch Sage Business Partner Johann König

HWP-WIN Update Argumente für eine Aktualisierung Präsentiert durch Sage Business Partner Johann König HWP-WIN Update Argumente für eine Aktualisierung Präsentiert durch Sage Business Partner Johann König Gute Gründe für die Aktualisierung von HWP 2.X auf HWP 2012 / 2013 Unterstützung der aktuellen Betriebssysteme.

Mehr

Anleitung zur Redisys Installation. Inhaltsverzeichnis

Anleitung zur Redisys Installation. Inhaltsverzeichnis Anleitung zur Redisys Installation Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 1. Vorwort... 2 2. Vorbereitung zur Installation... 3 3. Systemvoraussetzungen... 4 4. Installation Redisys Version... 5 5.

Mehr

Ribbon- Technologie. WinLine 10.0 an der Startlinie!

Ribbon- Technologie. WinLine 10.0 an der Startlinie! WinLine 10.0 an der Startlinie! In Kürze erscheint die neue WinLine 10.0. Diese neue Version bietet Ihnen eine Reihe neuer Features und Vorteile, von denen wir Ihnen hier einige vorstellen wollen: Ribbon-

Mehr

onboard, optimale Darstellung bei: 1.024 x 768, 32 Bit, bei 75 Hz Veröffentlichte Anwendung / Veröffentlichter Desktop ausgestattet mit min.

onboard, optimale Darstellung bei: 1.024 x 768, 32 Bit, bei 75 Hz Veröffentlichte Anwendung / Veröffentlichter Desktop ausgestattet mit min. Terminal Server Anforderungen Betriebssystem: Windows Server 2003 / 2008 / 2008 R2 / 2012 Grafik/ Videospeicher: Netzwerkkarte: Technologien Veröffentlichungs- Methoden: 2-fach Dual Core Prozessoren min.

Mehr

EIDAMO Webshop-Lösung - White Paper

EIDAMO Webshop-Lösung - White Paper Stand: 28.11.2006»EIDAMO Screenshots«- Bildschirmansichten des EIDAMO Managers Systemarchitektur Die aktuelle EIDAMO Version besteht aus unterschiedlichen Programmteilen (Komponenten). Grundsätzlich wird

Mehr

Firmenpräsentation. Software für Sachverständige. 17.08.2006 Combi-Plus GmbH & Co. KG, Software für Sachverständige 1

Firmenpräsentation. Software für Sachverständige. 17.08.2006 Combi-Plus GmbH & Co. KG, Software für Sachverständige 1 Firmenpräsentation Software für Sachverständige 17.08.2006 Combi-Plus GmbH & Co. KG, Software für Sachverständige 1 Firmenprofil Combi-Plus, einer Ihrer führenden und unabhängigen Anbieter von Software

Mehr

Jump Project. Softwarelösungen für professionelles Projektmanagement

Jump Project. Softwarelösungen für professionelles Projektmanagement Jump Project Softwarelösungen für professionelles Projektmanagement Jump Project Office Übersichtliche Dokumentenstruktur und schneller Zugriff auf alle wichtigen Funktionen. Steuern Sie Ihre Projekte

Mehr

/// documenter Produktbroschüre

/// documenter Produktbroschüre /// documenter Produktbroschüre /// 1 Klicken Sie jederzeit auf das documenter Logo, um zu dieser Übersicht zurück zu gelangen. documenter Produktbroschüre Um in dieser PDF-Broschüre zu navigieren, klicken

Mehr

Client: min. Intel Pentium IV oder höher bzw. vergleichbares Produkt

Client: min. Intel Pentium IV oder höher bzw. vergleichbares Produkt ISIS MED Systemanforderungen (ab Version 7.0) Client: Bildschirm: Betriebssystem: min. Intel Pentium IV oder höher bzw. vergleichbares Produkt min. 2048 MB RAM frei Webserver min 20. GB ISIS wurde entwickelt

Mehr

Die Benutzeroberfläche der Ink Formulation Software ist verständlich und einfach zu bedienen.

Die Benutzeroberfläche der Ink Formulation Software ist verständlich und einfach zu bedienen. Farbmetriksysteme Einführung Die Farbmetriksysteme von Zeller + Gmelin sind leistungsstarke Geräte für die alltägliche Arbeit eines Druckers. Sie bestehen aus verschiedenen Hardware- und Softwarekomponenten.

Mehr

LabelMaster. Software für die Bewehrungstechnik

LabelMaster. Software für die Bewehrungstechnik Software für die Bewehrungstechnik 1. Beschreibung ist ein Programm, das zur Planung, Steuerung und Kontrolle der Arbeitsabläufe in Eisenbiegereien und Fertigteilwerken dient. Es ermöglicht die Verwaltung

Mehr

KeyData. Mobile Inventarisierung und Bestandserfassung für Flächen, Inventar und technische Anlagen

KeyData. Mobile Inventarisierung und Bestandserfassung für Flächen, Inventar und technische Anlagen KeyData Mobile Inventarisierung und Bestandserfassung für Flächen, Inventar und technische Anlagen KeyData Datenerfassung > Stand-alone > als Datenlieferant für CAFM > voll synchronisiert mit KeyLogic

Mehr

hcadress Adressverwaltung Bergstrasse 3 6206 Neuenkirch Tel 041 467 23 88 Mail info@hellcom.ch Web www.hellcom.ch

hcadress Adressverwaltung Bergstrasse 3 6206 Neuenkirch Tel 041 467 23 88 Mail info@hellcom.ch Web www.hellcom.ch hcadress Adressverwaltung Bergstrasse 3 6206 Neuenkirch Tel 041 467 23 88 Mail info@hellcom.ch Web www.hellcom.ch HCADRESS - STANDARDVERSION Einfaches Erfassen der Daten Es können diverse Angaben über

Mehr

Schulungsangebot. cobra Adress PLUS. UpToDate Consulting Software, Fort- und Weiterbildung, Training. UpToDate Consulting Lilo Koppenhöfer

Schulungsangebot. cobra Adress PLUS. UpToDate Consulting Software, Fort- und Weiterbildung, Training. UpToDate Consulting Lilo Koppenhöfer Schulungsangebot cobra Adress PLUS UpToDate Consulting Software, Fort- und Weiterbildung, Training UpToDate Consulting Lilo Koppenhöfer Lena-Christ-Weg 14 85649 Brunnthal Tel.: +49 (0)8104 648481 Fax:

Mehr

Stand 01.07.2015, gültig bis 31.12.2015 Änderungen & Irrtümer vorbehalten, freibleibend

Stand 01.07.2015, gültig bis 31.12.2015 Änderungen & Irrtümer vorbehalten, freibleibend liste 2015/II Stand 01.07.2015, gültig bis 31.12.2015 Änderungen & Irrtümer vorbehalten, freibleibend Allgemeine Kanzleiprodukte Produkt Lizenzierung / Staffel Lifetime-Lizenzen Forderungsaufstellung Pro

Mehr

DEG Software Ladstätter

DEG Software Ladstätter einfach gut Die Software für Hotels, Gasthöfe, Restaurants, Pensionen und Cafés mit fairem Preis-Leistungsverhältnis leicht zu bedienen auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten effizient in der Bewältigung der

Mehr

Enterprise Portal - Abbildung von Prozessen, SAP-Datenintegration und mobile Apps

Enterprise Portal - Abbildung von Prozessen, SAP-Datenintegration und mobile Apps Beschreibung Die führende Standard-Software, um Menschen und Informationen erfolgreich in Prozesse einzubinden. Intrexx Professional ist eine besonders einfach zu bedienende Software- Suite für die Erstellung

Mehr

KURZANLEITUNG HOMEPAGEBUILDER

KURZANLEITUNG HOMEPAGEBUILDER KURZANLEITUNG HOMEPAGEBUILDER Hochwertige Homepages selbst erstellen und ändern: 300 unterschiedliche adaptierbare Designs für alle Themen und Branchen! > Individuelle Menüführung, Logo Maker und freie

Mehr

Zusatz-Tabellen für. 1-2 Lizenz/en pro Anwender SFr. 189.00. 3-9 Lizenzen pro Anwender SFr. 173.00. Ab 10 Lizenzen pro Anwender SFr. 154.

Zusatz-Tabellen für. 1-2 Lizenz/en pro Anwender SFr. 189.00. 3-9 Lizenzen pro Anwender SFr. 173.00. Ab 10 Lizenzen pro Anwender SFr. 154. NIT TFA Das leistungsstarke und hoch flexible Werkzeug zum Abbilden beliebiger Zusatzinformationen in ihrem ACT! Vollständige Integration sämtlicher Bedienelemente innerhalb Ihrer ACT! Umgebung. Einfachster

Mehr

Unsere Lösungen: Elektronische Pflegedokumentation umfassend gelöst. Elektronische Pflegedokumentation per Fingertipp

Unsere Lösungen: Elektronische Pflegedokumentation umfassend gelöst. Elektronische Pflegedokumentation per Fingertipp Das Prinzip Einfach Unsere Lösungen: Elektronische Pflegedokumentation umfassend gelöst Einfaches Erstellen von Pflegeprozessplanungen Leistungsnachweise eines Bewohners mit 2-Klicks abzeichnen Mobile

Mehr

RzK-Net 2006. Stellen Sie sich vor: Das RzK-Net ist eine Online-Hotel-Software mit Anfragenpool für Appartementhäuser, Ferienhäuser,

RzK-Net 2006. Stellen Sie sich vor: Das RzK-Net ist eine Online-Hotel-Software mit Anfragenpool für Appartementhäuser, Ferienhäuser, RzK-Net 2006 Das RzK-Net ist eine Online-Hotel-Software mit Anfragenpool für Appartementhäuser, Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Privatzimmervermieter und kleinere Hotels. Darüber hinaus ist es durch seine

Mehr

PERI Softwarefinder Leitfaden

PERI Softwarefinder Leitfaden Leitfaden Dieser Leitfaden hilft Ihnen, die richtige PERI Software für Ihre Schalungs- oder Gerüstplanung zu finden. Er bietet ausführliche Erläuterungen zu den verschiedenen Programmen. In der Übersicht

Mehr

HANDBUCH LSM GRUNDLAGEN LSM

HANDBUCH LSM GRUNDLAGEN LSM Seite 1 1.0 GRUNDLAGEN LSM 1.1. SYSTEMVORAUSSETZUNGEN AB LSM 3.1 SP1 (ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN) ALLGEMEIN Lokale Administratorrechte zur Installation Kommunikation: TCP/IP (NetBios aktiv), LAN (Empfehlung:

Mehr

A1 Desktop Security Installationshilfe. Symantec Endpoint Protection 12.1 für Windows/Mac

A1 Desktop Security Installationshilfe. Symantec Endpoint Protection 12.1 für Windows/Mac A Desktop Security Installationshilfe Symantec Endpoint Protection. für Windows/Mac Inhalt. Systemvoraussetzung & Vorbereitung S. Download der Client Software (Windows) S. 4 Installation am Computer (Windows)

Mehr

Microsoft SharePoint 2013 Designer

Microsoft SharePoint 2013 Designer Microsoft SharePoint 2013 Designer Was ist SharePoint? SharePoint Designer 2013 Vorteile SharePoint Designer Funktionen.Net 4.0 Workflow Infrastruktur Integration von Stages Visuelle Designer Copy & Paste

Mehr

Information Technology Solutions

Information Technology Solutions Information Technology Solutions Bewährt, einfach, flexibel und kostengünstig ObjectivesByCLOUD ist - basierend auf einer fast 20-jährigen Erfahrung- vollständig in modernster Technologie neu entwickelt,

Mehr

pebe FINANCE Expertenforum 17. April 2008 Aarau

pebe FINANCE Expertenforum 17. April 2008 Aarau pebe FINANCE Expertenforum 17. April 2008 Aarau Agenda 10 Uhr Pebe FINANCE Putzfisch M. Zwiker Vorerfassung via Excel M. Zwiker Release und Versionen M. Fricker 11 Uhr pebe Business SOLUTION M. Fricker

Mehr

Unser Wissen und unsere Erfahrung bringen Ihr E-Business-Projekt sicher ans Ziel.

Unser Wissen und unsere Erfahrung bringen Ihr E-Business-Projekt sicher ans Ziel. M/S VisuCom Beratung Unser Wissen und unsere Erfahrung bringen Ihr E-Business-Projekt sicher ans Ziel. Design Auch das Erscheinungsbild Ihres E-Business-Projektes ist entscheidend. Unsere Kommunikationsdesigner

Mehr

Systemvoraussetzungen und Installation

Systemvoraussetzungen und Installation Systemvoraussetzungen und Installation Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 1. Einleitung... 2 2. Einzelarbeitsplatzinstallation... 3 3. Referenz: Client/Server-Installation... 5 3.1. Variante A:

Mehr

unter und die im Blick. Alle Maschinen und Anlagen, Hardware, Software,

unter und die im Blick. Alle Maschinen und Anlagen, Hardware, Software, Ihre und vollständigen sind wichtige Grundlagen für ohne droht der Verlust Betriebseigentum. Womöglich säumnisse Garantie-, Wartungs- und Sie nicht so weit. Sie dabei. So kann er Ihnen eine komplette Übersicht

Mehr

rekman Reservierungs- und Kundenmanager Die Reservierungssoftware für die Gastronomie Stand: Januar 2008

rekman Reservierungs- und Kundenmanager Die Reservierungssoftware für die Gastronomie Stand: Januar 2008 rekman Reservierungs- und Kundenmanager Die Reservierungssoftware für die Gastronomie Stand: Januar 2008 Gerd Wester GmbH IT-Consulting Reinoldstr. 6 50676 Köln Fon 0221 / 1696759 Fax 0221 / 1696783 Email

Mehr

E-Mail-Marketing für Agenturen und größere Unternehmen Effizientes Kundenmanagement über einen zentralen Account

E-Mail-Marketing für Agenturen und größere Unternehmen Effizientes Kundenmanagement über einen zentralen Account E-Mail-Marketing für Agenturen und größere Unternehmen Effizientes Kundenmanagement über einen zentralen Account CleverReach GmbH & Co. KG Mühlenstr. 43 26180 Rastede Deutschland E Mail Marketing für Agenturen

Mehr

Seite 1. Installation KS-Fitness

Seite 1. Installation KS-Fitness Seite 1 Installation KS-Fitness Inhaltsangabe Inhaltsangabe... 2 Vorwort... 3 Technische Hinweise... 4 Installation von KS-Fibu und KS-Fitness... 5 Verknüpfung mit bereits vorhandener Datenbank...15 Seite

Mehr

Systemvoraussetzungen SpeechMagic 7.2

Systemvoraussetzungen SpeechMagic 7.2 Systemvoraussetzungen Version von 11/2011 Seite: 1 von 8 Inhalt ReNoStar mit Spracherkennung... 3 1.) Hardwarekonfiguration... 3 2.) Softwarevoraussetzungen... 4 3.) Unterstütztes Philips SpeechMagic Zubehör...

Mehr

Stellen Sie sich vor, Ihr Informations- Management weist eine Unterdeckung auf.

Stellen Sie sich vor, Ihr Informations- Management weist eine Unterdeckung auf. Stellen Sie sich vor, Ihr Informations- Management weist eine Unterdeckung auf. Und Sie wissen, dass es an der Zeit ist, sich nach einer perfekten Softwarelösung umzusehen. Hand aufs Herz, Ihr Business

Mehr

Anleitung zum Extranet-Portal des BBZ Solothurn-Grenchen

Anleitung zum Extranet-Portal des BBZ Solothurn-Grenchen Anleitung zum Extranet-Portal des BBZ Solothurn-Grenchen Inhalt Anleitung zum Extranet-Portal des BBZ Solothurn-Grenchen 2.2 Installation von Office 2013 auf Ihrem privaten PC 2.3 Arbeiten mit den Microsoft

Mehr

Kommunikation intelligent steuern. UpToNet KiS, KiS-Office und Events&Artists. Systemvoraussetzungen

Kommunikation intelligent steuern. UpToNet KiS, KiS-Office und Events&Artists. Systemvoraussetzungen Kommunikation intelligent steuern UpToNet KiS, KiS-Office und Events&Artists Systemvoraussetzungen Systemvoraussetzungen Unsere UpToNet Lösung ist für den Betrieb im Netzwerk (Client/Server Methode) oder

Mehr

Hardware-Empfehlungen PrefSuite V2008

Hardware-Empfehlungen PrefSuite V2008 Hardware-Empfehlungen PrefSuite V2008 Für Versionsstand PrefGest 2008.1.0.1142 Im Folgenden die von PrefSuite vorgeschlagenen Voraussetzungen: Systemvoraussetzungen für den SQL-Server Systemvoraussetzungen

Mehr

Netzwerkbetrieb mit lokalen Workstations (Server Client)

Netzwerkbetrieb mit lokalen Workstations (Server Client) Workstation Hardware Netzwerkbetrieb mit lokalen Workstations (Server Client) Prozessor: Arbeitsspeicher: Bildschirmauflösung: Netzwerkgeschwindigkeit: freier Festplattenspeicher: Drucker: min. 2 GHz min.

Mehr

Sage Personalwirtschaft

Sage Personalwirtschaft Sage Personalwirtschaft Systemanforderungen Sage Software GmbH 2009 Systemanforderungen der Sage Personalwirtschaft Allgemeines Die Personalwirtschaft ist als Client-Server-Anwendung konzipiert. Die folgenden

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen Systemvoraussetzungen für das Newforma Project Center Project Center Eleventh Edition-Clients, Project Center-Server und Newforma Info -Server benötigen die folgenden Systemvoraussetzungen. Der Anwender

Mehr

Aktivierung der Produktschlüssel. in CABAReT-Produkten am Beispiel CABAReT Stage

Aktivierung der Produktschlüssel. in CABAReT-Produkten am Beispiel CABAReT Stage Aktivierung der Produktschlüssel in CABAReT-Produkten am Beispiel CABAReT Stage Kritik, Kommentare & Korrekturen Wir sind ständig bemüht, unsere Dokumentation zu optimieren und Ihren Bedürfnissen anzupassen.

Mehr

Idee und Umsetzung Lars Lakomski. Version 4.0. Produktbeschreibung. 2004-2015 IT-Team RheinMain www.it-team-rm.de

Idee und Umsetzung Lars Lakomski. Version 4.0. Produktbeschreibung. 2004-2015 IT-Team RheinMain www.it-team-rm.de Idee und Umsetzung Lars Lakomski Version 4.0 Produktbeschreibung Die Kassensoftware Bistro-Cash steht für: Eine sehr leicht bedien- und erlernbare Bedienungsoberfläche. Bedienung ist wahlweise mittels

Mehr

Erleben Sie die neue Generation Aufrufsystem!

Erleben Sie die neue Generation Aufrufsystem! Erleben Sie die neue Generation Aufrufsystem! timeacle ist ein vollkommen frei skalierbares Aufrufsystem als Software as a Service direkt aus der Cloud! Es kann flexibel nach Ihren Wünschen angepasst werden

Mehr