Change Management für Traditionsunternehmen Alexander Bürkle:

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Change Management für Traditionsunternehmen Alexander Bürkle:"

Transkript

1 Change Management für Traditionsunternehmen Alexander Bürkle: Aufbau eines Kennzahlensystems zur ganzheitlichen Unternehmenssteuerung mit Jedox Nach einer Nutzwertanalyse haben wir uns mit Jedox für den Branchenführer entschieden. Angelika Grom, Leiterin Controlling, Alexander Bürkle GmbH & Co. KG Kunde Alexander Bürkle GmbH & Co. KG I Deutschland Branche Großhandel & Vertrieb, Transport & Logistik Fachabteilung Finanzen, Vertrieb Lösung Kennzahlenbasierte Lösung für Berichtswesen, Finanzplanung, Vertriebsanalyse und -planung, Einkaufs- und Lagersteuerung Systemumgebung MS SQL (ENVenta ERP), Oracle Data Warehouse Vom Großhändler zum Technologiedienstleister Es ist eine technologische Zeitenwende, als Alexander Bürkle im Jahre 1900 seinen Großhandel elektrotechnischer Produkte mit einem bescheidenen Sortiment gründet. 114 Jahre später bietet das Familienunternehmen als expandierender, marktführender Technologiedienstleister in Südwestdeutschland rund 1,5 Mio. elektrotechnische Artikel für die Bereiche Gebäude- und Industrietechnik, Erneuerbare Energien sowie Consumer Electronics an. In diesen Bereichen werden nationale und internationale Elektroinstallationsbetriebe, Industrieunternehmen und mittelständische Fachhändler betreut. Von ihrem Stammsitz in Freiburg/Breisgau aus leitet die Alexander Bürkle GmbH & Co. KG 20 Niederlassungen in Südwestdeutschland und beschäftigt insgesamt über 700 Mitarbeiter. Das familiengeführte Unternehmen ist im Einkaufsverband DEHA organisiert, beliefert weltweit über Kunden täglich und konnte im vergangenen Jahr einen Umsatz von 276 Millionen Euro erzielen. Jedox is a trademark of Jedox AG. All other product names are trademarks of the respective companies by Jedox 1

2 Firmenumstrukturierung erfordert neues Kennzahlensystem Herausforderung Firmen-Umstrukturierung in vier neue operative Geschäftsbereiche Aufsetzen eines Informationssystems für Berichtswesen & Planung Erstellen einer neuen Kosten- und Leistungsrechnung Berichte werden über ERP-System mit MS Excel mühsam programmiert Jährliche Planung muss zeitintensiv über Controlling administriert werden Genau wie im Jahre 1900, als Alexander Bürkle seinen Großhandel für elektrotechnische Waren eröffnete, steht das mittlerweile international agierende Unternehmen Alexander Bürkle GmbH & Co. KG 2012 vor einem Zeitenwandel: Die Integration zweier Schwesterunternehmen, sowie die stärkere Positionierung als Technologiedienstleister machten eine Neustrukturierung des Unternehmens notwendig. Die Alexander Bürkle GmbH & Co. KG wird in die vier Unternehmensbereiche Gebäudetechnik, Industrietechnik, Erneuerbare Energien und Consumer Electronics gegliedert eine Aufgabe, die das Controlling-Team vor große Herausforderungen stellte. Die veränderte Unternehmensstruktur soll mit Hilfe eines neuen Controlling-Informationssystems für Berichtswesen und Planung übersichtlicher dargestellt und sämtliche Kostenstellen und -arten dahingehend neu aufgebaut werden. Die Erstellung einer neuen Kosten- und Leistungsrechnung verkompliziert die Aufgabe und bringt die bisherige Controlling-Lösung an ihre Grenzen: Alexander Bürkle nutzte bislang für Berichtswesen und Planung ein SQL-basiertes ERP-System auf Basis von enventa ERP sowie Microsoft Excel. Angelika Grom, Leiterin des Controlling bei der Alexander Bürkle GmbH & Co. KG, erklärt die Schwachpunkte der alten Lösung: Sämtliche Reports wurden von unserem EDV-Team im ERP-System individuell programmiert. Daraus ergab sich ein hoher Programmieraufwand und viele individuell ausgegebene Daten, die immer wieder neu abgestellt werden mussten. Neben dem zeit- und kostenintensiven Programmieraufwand fehlte uns schlichtweg die nötige Flexibilität. Lösung Webbasiertes Reporting und Planung für 120 Anwender im Unternehmen Realisierung einer neuen Umlagesystematik mit 10 Umlageschlüsseln Dezentrale Planungsanwendung für über 9 Millionen Datensätze Automatische Anbindung des ERP-Systems an Jedox OLAP-Server Die Abbildung der neuen Kostenstellen-Hierarchie, mit über 900 Kostenstellen-Elementen, sowie die Analyse nach mehr als 700 Kostenarten war für die Alexander Bürkle GmbH & Co. KG nicht mehr mit vertretbarem Aufwand durchführbar. Um die vier Unternehmensbereiche anhand von Kennzahlen effi zient zu lenken, die Leistung der einzelnen Unternehmensbereiche betriebswirtschaftlich korrekt zu analysieren und an die Geschäftsführung zu berichten, wurde daher ein professionelles Reporting- und Planungs-Werkzeug erforderlich. Angelika Grom erläutert: Die Alexander Bürkle GmbH & Co. KG ist sehr schnell gewachsen und brauchte nun eine leistungsfähige Software für das Controlling und Reporting. Unsere bisherige Lösung war für diese Ziele sozusagen untermotorisiert. Jedox is a trademark of Jedox AG. All other product names are trademarks of the respective companies by Jedox 2

3 Vorteile Transparentes Monitoring der Finanz- und Vertriebskennzahlen mittels Dashboards Dezentrale Planeingabe durch Fachanwender im Web entlastet Controlling Automatisch gesteuerte Reports, automatisierter Versand per Mail Flexible Anpassung bestehender Berichte durch Controllingmitarbeiter Zeitersparnis durch automatisierte ETL-Jobs im Nachtlauf Vertriebsplanung und Niederlassungsreporting aus einer Hand Zeitgleich mit der Umstrukturierung des Unternehmens evaluierte ein Team, zusammengesetzt aus Controlling, IT und Geschäftsführung mehrere Business Intelligence-Systeme. Neben wichtigen Funktionen im Reporting, wie etwa der automatisierten Steuerung von Berichten, fl exibler Anpassungsmöglichkeiten, MS Offi ce-integration und einem geringen Programmierungsaufwand, soll die neue Anwendung auch ein integriertes Planungsmodul mitbringen. Damit sollen die Außendienstmitarbeiter ihren Kundenstamm selbstständig planen können und das Controlling dadurch entlasten. Ein weiteres Kernkriterium ist die Web-Fähigkeit des BI-Systems, damit in allen 20 Niederlassungen des Unternehmens extern auf die Berichte zugegriffen werden kann. Das komplexe Umlagesystem der viergliedrigen Firmenstruktur, mit zehn verschiedenen Umlageschlüsseln, stellt eine zusätzliche Herausforderung dar. Nicht nur die anfängliche Sicherheitsbedenken der IT-Mitarbeiter einem neuen BI-System gegenüber kann Jedox schnell ausräumen, sondern mit seinem integrierten Planungs- und Reporting-Ansatz auch die Kernanforderungen der Alexander Bürkle GmbH & Co. KG optimal erfüllen. Angelika Grom: Zudem war die Excel-Nähe von Jedox eines unserer Hauptentscheidungskriterien. Jeder, der mit Zahlen arbeitet, ob im Finanzwesen oder in der Buchhaltung, kommt an Excel einfach nicht vorbei. Auf dieser Erfahrungsbasis kann man mit Jedox sehr schnell aufbauen und sicher arbeiten. Nach einer Nutzwertanalyse haben wir uns mit Jedox für den Branchenführer entschieden. Selbstständige Umsetzung in nur drei Monaten Warum Jedox? 100% webfähige Plattform erleichtert dezentrale Prozesse Stets aktuelle und konsistente Daten dank Jedox OLAP ( single point of truth ) Programmierfreie self-service Anwendung Einfache MS Office Integration Mobile-Fähigkeit für Tablet und Smartphone Ein gemeinsamer Machbarkeitsworkshop bestätigt noch vor Projektbeginn, dass sämtliche Anforderungen des Unternehmens an sein neues Controlling mit Jedox abgedeckt werden können. Der in enger Zusammenarbeit zwischen Controlling und IT der Alexander Bürkle GmbH & Co. KG sowie Jedox-Beratern erstellte Projektplan sieht für die Umsetzung der Lösung einen relativ engen Zeitplan vor: Innerhalb von zwei Wochen werden die im enventa ERP-System bereitgestellten Daten in den multidimensionalen OLAP-Server von Jedox überführt und erste Berichte generiert. Nach dem Strukturaufbau der Ergebnis- sowie GuV-Rechnung mit Unterstützung von Jedox-Beratern, kann die Entwicklung und Pfl ege der Web-Berichte nach kurzer Zeit vollständig von der Alexander Bürkle GmbH & Co. KG übernommen werden. Dass wir selbstständig Änderungen am BI-System vornehmen können und nicht für jeden neuen Bericht oder jede neue Applikation einen Berater benötigen, war und ist für uns entscheidend. Jedox ist dafür wirklich geeignet. Jedox is a trademark of Jedox AG. All other product names are trademarks of the respective companies by Jedox 3

4 Wir kommen mittlerweile mit sehr wenigen Beratertagen im Jahr aus und profi tieren von dieser Kostenersparnis! Von Dimensionen über komplett individuelle Berichte bis hin zu Datenextraktionsvorgängen erstellen wir alles selbst, beschreibt Angelika Grom die Vorteile des Self-Service Ansatzes der Jedox-Lösung. Komplexes Umlageverfahren ressourcensparend aufgebaut Nach dem Go Live des Jedox-Berichtswesens nur drei Monate nach Projektbeginn, wird das System schnell um die Bereiche Finanzplanung und Vertriebsanalyse und -planung erweitert. Die größte Herausforderung in dieser Projektphase ist jedoch die Abbildung der innerbetrieblichen Umlagen: Die Umlage von Gemeinkosten, insbesondere die Bildung und Anwendung der jeweiligen Verteilungsschlüssel, hat einen erheblichen Einfl uss auf die Profi tabilität der vier einzelnen Unternehmensbereiche der Alexander Bürkle GmbH & Co. KG. Die Schwierigkeit besteht darin, dass keiner der vier Unternehmensbereiche durch die Umlage der Fixkosten ungerecht belastet werden soll. Genauigkeit, Flexibilität und Transparenz der Lösung sind daher von höchster Priorität. Sämtliche Umlageverfahren werden dafür mit Jedox über automatisierte ETL-Prozesse defi niert und in hohem Maße konfi gurierbar gestaltet, um die Fachanwender bei der Alexander Bürkle GmbH & Co. KG zu unterstützen und so Reaktionszeit und Budget einzusparen. Angelika Grom fasst zusammen: Die Umlagensystematik sowie die kalkulatorische Kostenverteilung war die größte Herausforderung für ein neues BI-System. Jedox konnte die Anforderungen optimal umsetzen. Tagesaktuelle Einblicke in 9 Millionen Datensätze Contact: Jedox AG Die Reorganisation der Alexander Bürkle GmbH & Co. KG, von einer funktionalen Firmenstruktur hin zu vier Unternehmensbereichen, geht Hand in Hand mit der Implementierung von Jedox, das als Steuerungswerkzeug die Effi zienz der einzelnen Unternehmensbereiche erst transparent macht. War bislang eine Ergebnisbetrachtung nur über das gesamte Unternehmen möglich, so können mit der professionellen BI-Software die einzelnen Unternehmensbereiche übersichtlich im Controlling abgebildet werden. web: mail: blog: jedox.com blog.jedox.com Die Reporting- und Planungsanwendung von Jedox bildet dem Team dabei die Basis, um Fragen und Anforderungen der Geschäftsführung in Echtzeit und in sehr guter Datenqualität erfüllen zu können. Jedox is a trademark of Jedox AG. All other product names are trademarks of the respective companies by Jedox 4

5 Für das Berichtswesen werden bestehende Auswertungen aus MS Excel nicht nur in wenigen Tagen in Jedox überführt, sondern auch an die neuen Möglichkeiten der multidimensionalen Datenhaltung angepasst. Die einzelnen Reports werden über automatisierte ETL-Jobs im Nachtlauf mit Ist-Daten aus der MS SQL-Datenbank gefüllt und bieten somit stets tagesaktuelle Zahlen. Zudem kann das Controlling-Team Daten bei Bedarf ad hoc aktualisieren, etwa um offene Kundenposten abzurufen. Trotz der enormen Datenmengen allein im Planungsbereich verarbeitet die Alexander Bürkle GmbH & Co. KG rund 9 Millionen Datensätze kann Jedox spontane Abfragen sehr zügig ausführen. Ein großer Vorteil der OLAP-Datenbank von Jedox ist, dass sämtliche Kennzahlen dynamisch und performant fortgeschrieben werden können. Früher haben wir lediglich starre Stichtagsbetrachtungen machen können. Mit Jedox sind die Zahlen täglich auf dem neuesten Stand und Auswertungen können jederzeit fl exibel angepasst werden, so Angelika Grom. Der Aufbau der Berichte ist in mehrere Hierarchie-Ebenen nach Unternehmensbereich, Region, Niederlassung und Kostenstelle gegliedert. Per Drill Down - und DynaRange-Funktionalität können die Mitarbeiter des Familienunternehmens die einzelnen Kostenstellen bis auf Beleg-Ebene betrachten. Die Jedox-Lösung bündelt alle Informationen in einem übersichtlichen Bericht kompakt, erlaubt aber dennoch sehr detaillierte Einblicke, was mit der bisherigen MS Excel-Lösung nur über komplexe VBA-Programmierung möglich gewesen wäre. Über die Web-Oberfl äche von Jedox können die Berichte dezentral aufgerufen werden. Eine individualisierte Startseite zeigt dem jeweiligen Mitarbeiter dabei nur die Berichte an, für die vorab eine Zugriffsberechtigung defi niert wurde. Die Benutzerregelegung konnte mit Jedox bequem über ein Single Sign-On mit der IT verbunden werden, um die Administrierung weiter zu vereinfachen. Dezentrale Planung entlastet Controlling Auch die jährliche Planungsrunde kann mit Jedox deutlich erleichtert und dezentralisiert werden: Planende Außendienstmitarbeiter in den 20 Niederlassungen der Alexander Bürkle GmbH & Co. KG greifen nun online auf die Anwendung zu und tragen ihre Plandaten selbstständig in die Web-Maske ein. Nach abgeschlossener Eingabe werden die Planzahlen aus Jedox automatisch zurück in das ERP-System geschrieben und können in Echtzeit dargestellt und ausgewertet werden. Auf diese Weise wird das Controlling-Team entlastet und die Außendienstmitarbeiter haben ihre wichtigen Daten stets aktualisiert im Blick. Darüber hinaus macht sich der Zeitenwandel bei der Alexander Bürkle GmbH & Co. KG auch in der konkreten Handhabung der Lösung bemerkbar: Die komplette Jedox Reporting- und Planungsanwendung des Technologiedienstleisters kann mittlerweile mobil über Tablet und Smartphone aufgerufen werden. Mittlerweile arbeiten rund 120 Mitarbeiter der Alexander Bürkle GmbH Jedox is a trademark of Jedox AG. All other product names are trademarks of the respective companies by Jedox 5

6 & Co. KG, vom Außendienst bis zur Geschäftsleitung, mit Jedox und unterstützen das Controlling dabei, die vier Unternehmensbereiche durch sichere Kennzahlenberechnungen effi zient zu lenken. Die Resonanz der Anwender ist durchweg positiv: Die Mitarbeiter sind begeistert, dass sie mit Jedox endlich eine Auswertung haben, mit der sie selbstständig arbeiten können. Die Jedox-Lösung zeigt ihnen ganz detailliert an, welche Ergebnisse ihre Niederlassung erbringt, erklärt Angelika Grom. Aufgrund der erfolgreichen Umsetzung der Lösung und deren hoher Nutzerakzeptanz, weitet die Alexander Bürkle GmbH & Co. KG den Einsatz von Jedox aus. Neben neuen Berichten zur Einzelkundenbetrachtung und einem Lieferantenmonitoring, sollen auch die Bereiche Logistik, Einkauf und Qualitätsmanagement zukünftig über Jedox gesteuert und ausgewertet werden. Jedox is a trademark of Jedox AG. All other product names are trademarks of the respective companies by Jedox 6

Ein starkes Team fürs Controlling. CP-Excel Plus die intelligente Excel-Integration. Corporate Planner ist ein Modul der Corporate Planning Suite.

Ein starkes Team fürs Controlling. CP-Excel Plus die intelligente Excel-Integration. Corporate Planner ist ein Modul der Corporate Planning Suite. Ein starkes Team fürs Controlling. CP-Excel Plus die intelligente Excel-Integration Corporate Planner ist ein Modul der Corporate Planning Suite. Sie haben Microsoft Excel*. Die bekannte Tabellenkalkulation

Mehr

Unternehmen effektiv steuern.

Unternehmen effektiv steuern. Unternehmen effektiv steuern. Immer und überall Dezentrale Planung, Analyse und Reporting im Web CP-Air ist ein Web-Client der Corporate Planning Suite. Neue Online-Plattform für Planung, Analyse und Reporting.

Mehr

Infografik Business Intelligence

Infografik Business Intelligence Infografik Business Intelligence Top 5 Ziele 1 Top 5 Probleme 3 Im Geschäft bleiben 77% Komplexität 28,6% Vertrauen in Zahlen sicherstellen 76% Anforderungsdefinitionen 24,9% Wirtschaflicher Ressourceneinsatz

Mehr

Planung und Analyse unternehmensweit verbinden mit der Standard-Integration von Corporate Planner und QlikView / Qlik Sense

Planung und Analyse unternehmensweit verbinden mit der Standard-Integration von Corporate Planner und QlikView / Qlik Sense Heute die Unternehmenszahlen von morgen analysieren. Planung und Analyse unternehmensweit verbinden mit der Standard-Integration von Corporate Planner und QlikView / Qlik Sense Corporate Planner ist ein

Mehr

PROZESSCONTROLLING MIT MICROSOFT TOOLS

PROZESSCONTROLLING MIT MICROSOFT TOOLS PROZESSCONTROLLING MIT MICROSOFT TOOLS AGENDA In eigener Sache Processcontrolling mit Office Demo Excel Maps Processcontrolling mit SQL Server Rolle von SharePoint 2013 Demo Praxisbeispiel Einkaufsprozess

Mehr

INVEST projects. Besseres Investitionscontrolling mit INVESTprojects

INVEST projects. Besseres Investitionscontrolling mit INVESTprojects Besseres Investitionscontrolling mit Der Investitionsprozess Singuläres Projekt Idee, Planung Bewertung Genehmigung Realisierung Kontrolle 0 Zeit Monate, Jahre Perioden Der Investitionsprozess Singuläres

Mehr

Raber+Märcker Business Intelligence Lösungen und Leistungen

Raber+Märcker Business Intelligence Lösungen und Leistungen Business Intelligence Raber+Märcker Business Intelligence Lösungen und Leistungen www.raber-maercker.de 2 LEISTUNGEN Business Intelligence Beratungsleistung Die Raber+Märcker Business Intelligence Beratungsleistung

Mehr

Planung, Analyse und Reporting dezentral im Web

Planung, Analyse und Reporting dezentral im Web Planung, Analyse und Reporting dezentral im Web CP-Web ist ein Modul der Corporate Planning Suite. Informationen - jederzeit an jedem Ort. Um zielgerichtet den Unternehmenskurs bestimmen zu können, werden

Mehr

Das Wesentliche im Blick.

Das Wesentliche im Blick. Das Wesentliche im Blick. Unternehmen effektiv steuern mit relevanten Daten im Management Dashboard CP-Cockpit ist ein Modul der Corporate Planning Suite. Den Blick auf das Wesentliche lenken. Effektiv

Mehr

SAP Business Analytics. Kennzahlen, Analysen und Reports im Controlling

SAP Business Analytics. Kennzahlen, Analysen und Reports im Controlling SAP Business Analytics Kennzahlen, Analysen und Reports im Controlling Unser Angebot IHRE FRAGEN - DAS WOLLEN SIE WISSEN: Wie komme ich an Kennzahlen zur Beurteilung von Marktsegmenten? gegliedert nach

Mehr

Business Intelligence und intuitives Berichtswesen in einer umfassenden Lösung

Business Intelligence und intuitives Berichtswesen in einer umfassenden Lösung Business Intelligence und intuitives Berichtswesen in einer umfassenden Lösung Business Intelligence Unterstützung Ihrer Mitarbeiter Das interaktive Drag-and-Drop Interface in Excel Mit Jet Enterprise

Mehr

Business Intelligence und intuitives Berichtswesen in einer umfassenden Lösung

Business Intelligence und intuitives Berichtswesen in einer umfassenden Lösung Business Intelligence und intuitives Berichtswesen in einer umfassenden Lösung Business Intelligence Mit Jet Enterprise erhalten Sie dies und mehr Jet Enterprise ist Business Intelligence und intuitives

Mehr

NAVdiscovery. Der Qlik Connector für Microsoft Dynamics NAV. www.nav-discovery.de

NAVdiscovery. Der Qlik Connector für Microsoft Dynamics NAV. www.nav-discovery.de NAVdiscovery Der Qlik Connector für Microsoft Dynamics NAV www.nav-discovery.de PRISMA INFORMATIK HAT SPEZIELL FÜR AN- WENDER VON MICROSOFT DYNAMICS NAV, QLIKVIEW UND QLIK SENSE DIE NAVDISCO- VERY TOOLBOX

Mehr

Cockpits und Standardreporting mit Infor PM 10 09.30 10.15 Uhr

Cockpits und Standardreporting mit Infor PM 10 09.30 10.15 Uhr Cockpits und Standardreporting mit Infor PM 10 09.30 10.15 Uhr Bernhard Rummich Presales Manager PM Schalten Sie bitte während der Präsentation die Mikrofone Ihrer Telefone aus, um störende Nebengeräusche

Mehr

SAP Business One. ERP für klein- und mittelständische Unternehmen. Ihr komplettes Business in einem System... in Echtzeit abgebildet!

SAP Business One. ERP für klein- und mittelständische Unternehmen. Ihr komplettes Business in einem System... in Echtzeit abgebildet! ERP für klein- und mittelständische Unternehmen Ihr komplettes Business in einem System...... in Echtzeit abgebildet! Das ERP-System für den Klein- und Mittelstand Mit SAP Business One steht Ihnen eine

Mehr

Ihre PRAXIS Software AG. a t o s. - nalytisch. - aktisch. - perativ. - trategisch. Unser atos Konzept für Ihren Erfolg

Ihre PRAXIS Software AG. a t o s. - nalytisch. - aktisch. - perativ. - trategisch. Unser atos Konzept für Ihren Erfolg Ihre PRAXIS Software AG a t o s - nalytisch - aktisch - perativ - trategisch Unser atos Konzept für Ihren Erfolg Das atos Konzept macht geschäftskritische Daten und Abläufe transparent ermöglicht einfache

Mehr

Strategische Unternehmenssteuerung immer in richtung Erfolg

Strategische Unternehmenssteuerung immer in richtung Erfolg Strategische Unternehmenssteuerung immer in richtung Erfolg cp-strategy ist ein Modul der corporate Planning Suite. StrAtEgiSchE UntErnEhMEnSStEUErUng Immer in Richtung Erfolg. Erfolgreiche Unternehmen

Mehr

Wie aus Ihren Daten auf Knopfdruck Management-Informationen werden! Transparenz Effizienz Struktur Sicherheit im Fondsmanagement

Wie aus Ihren Daten auf Knopfdruck Management-Informationen werden! Transparenz Effizienz Struktur Sicherheit im Fondsmanagement Suite - Booklet Wie aus Ihren Daten auf Knopfdruck Management-Informationen werden! Transparenz Effizienz Struktur Sicherheit im Fondsmanagement Herausforderung AIFM 4 Herausforderungen bei der Umsetzung

Mehr

PRESSE-INFORMATION NEU: LÜNENDONK -MARKTSTICHPROBE 2012 BUSINESS INTELLIGENCE ALS KERNKOMPETENZ

PRESSE-INFORMATION NEU: LÜNENDONK -MARKTSTICHPROBE 2012 BUSINESS INTELLIGENCE ALS KERNKOMPETENZ PRESSE-INFORMATION BI-22-08-12 NEU: LÜNENDONK -MARKTSTICHPROBE 2012 BUSINESS INTELLIGENCE ALS KERNKOMPETENZ Spezialisierte BI-Anbieter wachsen um 19,3 Prozent Datenintegration ist das Top-Thema Anbieter

Mehr

aito for Abacus Excellente Dokumentation Juli 11

aito for Abacus Excellente Dokumentation Juli 11 aito for Abacus Excellente Dokumentation Juli 11 2 / 5 aito for Abacus ist eine, auf Microsoft Basis-Technologie aufgebaute, BI-Lösung welche die Vorteile einer Individuallösung mit dem hohem Vorfertigungsgrad

Mehr

enventa ERP ist einzigartig

enventa ERP ist einzigartig enventa ERP ist einzigartig Grenzenlos anpassungsfähig Für viele Firmen stellen die Besonderheiten ihrer Organisationsstruktur einen Wettbewerbsvorteil am Markt dar. Die Unternehmenssoftware enventa ERP

Mehr

DWH Szenarien. www.syntegris.de

DWH Szenarien. www.syntegris.de DWH Szenarien www.syntegris.de Übersicht Syntegris Unser Synhaus. Alles unter einem Dach! Übersicht Data-Warehouse und BI Projekte und Kompetenzen für skalierbare BI-Systeme. Vom Reporting auf operativen

Mehr

SWOT für SAP. E-Bilanz Planungsrechnung Reporting Impairment. www.iso-gruppe.com

SWOT für SAP. E-Bilanz Planungsrechnung Reporting Impairment. www.iso-gruppe.com SWOT für SAP E-Bilanz Planungsrechnung Reporting Impairment www.iso-gruppe.com SWOT für SAP Gesetze verpflichten Sie Ab 2013 müssen gem. 5b EStG Jahresabschlüsse verpflichtend in elektronischer Form an

Mehr

Business Intelligence & professionelles Datenmanagement als Erfolgsfaktor

Business Intelligence & professionelles Datenmanagement als Erfolgsfaktor Yves-Deniz Obermeier Sales Manager Financial Services Ing. Thomas Heinzmann Division Management BI Mag. Martin Feith Senior Expert Business Intelligence & professionelles Datenmanagement als Erfolgsfaktor

Mehr

Unser Wissen und unsere Erfahrung bringen Ihr E-Business-Projekt sicher ans Ziel.

Unser Wissen und unsere Erfahrung bringen Ihr E-Business-Projekt sicher ans Ziel. M/S VisuCom Beratung Unser Wissen und unsere Erfahrung bringen Ihr E-Business-Projekt sicher ans Ziel. Design Auch das Erscheinungsbild Ihres E-Business-Projektes ist entscheidend. Unsere Kommunikationsdesigner

Mehr

Individuelle Live Dashboards mit Detaildurchgriff. CP-Cockpit ist ein Modul der Corporate Planning Suite.

Individuelle Live Dashboards mit Detaildurchgriff. CP-Cockpit ist ein Modul der Corporate Planning Suite. Individuelle Live Dashboards mit Detaildurchgriff CP-Cockpit ist ein Modul der Corporate Planning Suite. InDIvIDueLLe LIve DaShboarDS Individuelle Live Dashboards. In Form von Livedashboards werden alle

Mehr

Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing

Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing Eine Plattform für Hochverfügbarkeit und maximale Flexibilität und ein Partner, der diese Möglichkeiten für Sie ausschöpft! Microsoft bietet

Mehr

Balanced Scorecard Strategien umsetzen. CP-BSC ist ein Modul der Corporate Planning Suite.

Balanced Scorecard Strategien umsetzen. CP-BSC ist ein Modul der Corporate Planning Suite. Balanced Scorecard Strategien umsetzen CP-BSC ist ein Modul der Corporate Planning Suite. UNTERNEHMENSSTEUERUNG MIT VISION UND STRATEGIE Strategien umsetzen. Jedes Unternehmen hat strategische Ziele und

Mehr

L-MOBILE PORTRÄT DIE MOBILE SOFTWARELÖSUNG

L-MOBILE PORTRÄT DIE MOBILE SOFTWARELÖSUNG L-MOBILE PORTRÄT DIE MOBILE SOFTWARELÖSUNG L-MOBILE IHR SPEZIALIST FÜR MOBILE SOFTWARELÖSUNGEN Begegnen Sie gelassen komplexen Herausforderungen Mit L-mobile optimieren Sie Ihre Geschäftsprozesse in Lager,

Mehr

10x schnellerer Forecast für Fiat

10x schnellerer Forecast für Fiat 10x schnellerer Forecast für Fiat mit integrierter Planungslösung von Jedox Die Effizienzsteigerung allein aus der Planung ist wirklich groß! Was vorher mehrere Stunden in Anspruch genommen hat, ist mit

Mehr

Forum Kommune 21, DiKOM Nord Hannover, 17. Februar 2011

Forum Kommune 21, DiKOM Nord Hannover, 17. Februar 2011 Forum Kommune 21, DiKOM Nord Hannover, 17. Februar 2011 Trends, Muster und Korrelationen erkennen und die richtigen Schlüsse daraus ziehen: MACH BI der für öffentliche Einrichtungen passende Zugang zur

Mehr

Anwendertage WDV2012

Anwendertage WDV2012 Anwendertage WDV2012 28.02.-01.03.2013 in Pferdingsleben Thema: Business Intelligence mit Excel 2010 Referent: Dipl. Wirtsch.-Inf. Torsten Kühn PRAXIS-Consultant Alles ist möglich! 1 Torsten Kühn Dipl.

Mehr

managed.it Wir machen s einfach.

managed.it Wir machen s einfach. managed.it Wir machen s einfach. Sind Cloud Computing und IT-Outsourcing für Ihr Unternehmen noch Neuland? Dann ist es höchste Zeit, dass wir Ihre IT genau dorthin bringen und damit ganz einfach machen

Mehr

Strategisches Informationsmanagement auf Basis von Data Warehouse-Systemen

Strategisches Informationsmanagement auf Basis von Data Warehouse-Systemen Strategisches Informationsmanagement auf Basis von Data Warehouse-Systemen SAS PharmaHealth & Academia Gabriele Smith KIS-Tagung 2005 in Hamburg: 3. März 2005 Copyright 2003, SAS Institute Inc. All rights

Mehr

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de Herzlich willkommen! die Business Suite für Ihr Unternehmen Alexander Sturm Telefon: +49 (711) 1385 367 Alexander.Sturm@raber-maercker.de Agenda Kurzvorstellung Raber+Märcker Die Business Suite für Ihr

Mehr

1 Ihre BI-Galaxie von BITMARCK!

1 Ihre BI-Galaxie von BITMARCK! 1 Ihre BI-Galaxie von BITMARCK! Die Summe aller Sterne ist die Galaxie Ihre BI-Galaxie von BITMARCK! Michael Heutmann, Peter Hernold, Markus Jankowski Neuss, 4. November 2013 Sie haben uns mit auf den

Mehr

Einführung des Seneca Controllings bei der eventa AG, Seeshaupt. Copyright Seneca Business Software GmbH

Einführung des Seneca Controllings bei der eventa AG, Seeshaupt. Copyright Seneca Business Software GmbH Einführung des Seneca Controllings bei der eventa AG, Seeshaupt eventa AG - Basisinformationen Die eventa AG entwickelt und finanziert Unternehmen der Technologieund Dienstleistungsbranche eventa AG steht

Mehr

Rundum gesunde Planung beim Gesundheitskonzern Vivantes

Rundum gesunde Planung beim Gesundheitskonzern Vivantes Rundum gesunde Planung beim Gesundheitskonzern Vivantes Jedox unterstützt Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen Die Möglichkeiten, die wir mit der schnellen Jedox- Datenbank für unsere Planung

Mehr

Best Practice Infor PM 10 auf Infor Blending

Best Practice Infor PM 10 auf Infor Blending Best Practice Infor PM 10 auf Infor Blending, 11.11.2008 Infor Performance Management Best Practice Infor PM 10 auf Infor Blending Leistungsübersicht Infor PM 10 auf Infor Blending eine Data Warehouse

Mehr

Bessere Daten durch Stammdatenmanagement

Bessere Daten durch Stammdatenmanagement make connections share ideas be inspired Bessere Daten durch Stammdatenmanagement Mit SAS MDM, bessere Stammdaten für operativen Systeme make connections share ideas be inspired Overview Mit SAS MDM bessere

Mehr

Travian Games nutzt Pentaho Datenintegration und Business Analytics zur Optimierung des Spieldesigns

Travian Games nutzt Pentaho Datenintegration und Business Analytics zur Optimierung des Spieldesigns Travian Games nutzt Pentaho Datenintegration und Business Analytics zur Optimierung des Spieldesigns Pentaho ermöglicht Analyse der von den über 120 Millionen registrierten Spielern generierten Datenflut

Mehr

Fit for Mobile! dashface - Vertrieb

Fit for Mobile! dashface - Vertrieb Fit for Mobile! dashface - Vertrieb Was ist dashface? dashface mobilisiert Unternehmensdaten und Workflows aus beliebigen Datenquellen und stellt sie dem Nutzer von Tablet PC s und Smartphones zur Verfügung,

Mehr

Mobile. it-people it-solutions

Mobile. it-people it-solutions it-people it-solutions Überblick I Komponenten I Nominierungsmanagement I Portfolioberechnung I Kommunikationsmanagement I Controlling und Monitoring I Systemarchitektur Produktbeschreibung Neue Markt-

Mehr

COMOS/SAP-Schnittstelle

COMOS/SAP-Schnittstelle COMOS/SAP-Schnittstelle White Paper Optimierter Datenaustausch zwischen COMOS und SAP Juni 2010 Zusammenfassung Ein konsistenter Datenaustausch zwischen Engineering-Anwendungen und ERP-Systemen ist heutzutage

Mehr

SUMMARY. 1. Wer wir sind 2. Der ExcelNova «Value Add» 3. Referenzen aus dem Kundenportfolio 4. Fachwissen & Kompetenzen 5. Produkte und Angebote

SUMMARY. 1. Wer wir sind 2. Der ExcelNova «Value Add» 3. Referenzen aus dem Kundenportfolio 4. Fachwissen & Kompetenzen 5. Produkte und Angebote 1. Wer wir sind 2. Der ExcelNova «Value Add» 3. Referenzen aus dem Kundenportfolio 4. Fachwissen & Kompetenzen 5. Produkte und Angebote SUMMARY Wer wird sind ExcelNova entwickelt Lösungen basierend auf

Mehr

IDL-Unternehmensgruppe 2016. Operative Planung Von der Absatz- und Umsatzplanung bis zur GuV-Planung.

IDL-Unternehmensgruppe 2016. Operative Planung Von der Absatz- und Umsatzplanung bis zur GuV-Planung. Operative Planung Von der Absatz- und Umsatzplanung bis zur GuV-Planung. Herzlich Willkommen Ihr Präsentator Andreas Lange Geschäftsleitung/ Vertriebsleitung IDL GmbH Mitte Für Sie im Chat Stefanie Richter

Mehr

Eine gesunde Datenbasis mit Jedox:

Eine gesunde Datenbasis mit Jedox: Eine gesunde Datenbasis mit Jedox: Vollintegrierte Planungs- und Reportinglösung für Sanofi Mit Jedox können nun die einzelnen Fachbereiche selbstständig im Web planen und mein Controllingteam kann sich

Mehr

Software, die Sie jeden Tag

Software, die Sie jeden Tag Software, die Sie jeden Tag entlastet. das Leistungserfassungs- und Abrechnungssystem Zeiterfassung /// Abrechnung /// Reisekosten /// ADressen /// Aufträge LASsen Sie uns über Ihre Anforderungen reden.

Mehr

Dr. Nick Golovin Koch Media GmbH n.golovin@kochmedia.com. Einsatz von Data Federation für den schnellen Aufbau eines BI-Systems

Dr. Nick Golovin Koch Media GmbH n.golovin@kochmedia.com. Einsatz von Data Federation für den schnellen Aufbau eines BI-Systems Dr. Nick Golovin Koch Media GmbH n.golovin@kochmedia.com Einsatz von Data Federation für den schnellen Aufbau eines BI-Systems Inhalt 1. Unternehmensportrait 2. Ausgangssituation 3. Aufgabenstellung 4.

Mehr

Strategische Unternehmenssteuerung immer in Richtung Erfolg

Strategische Unternehmenssteuerung immer in Richtung Erfolg Strategische Unternehmenssteuerung immer in Richtung Erfolg CP-Strategy ist ein Modul der Corporate Planning Suite. STRATEGISCHE UNTERNEHMENSSTEUERUNG Immer in Richtung Erfolg. Erfolgreiche Unternehmen

Mehr

Innovatives Reporting mit PM10: Analysen und Berichte mit Single Point of Truth 11.00 11.45 Uhr

Innovatives Reporting mit PM10: Analysen und Berichte mit Single Point of Truth 11.00 11.45 Uhr Copyright 2007 Infor. Alle Rechte vorbehalten. Innovatives Reporting mit PM10: Analysen und Berichte mit Single Point of Truth 11.00 11.45 Uhr Hubertus Thoma Presales Consultant PM Schalten Sie bitte während

Mehr

BI-Navigator. Business Intelligence

BI-Navigator. Business Intelligence BI-Navigator Business Intelligence BI-Navigator BI-Navigator Corporate Performance Management Der BI-Navigator ist die Lösung von Innovabee für Corporate Performance Management. Mit diesem empfängerorientiertem

Mehr

Ergebnisorientiertes Informationsmanagement als Basis für eine effektive Unternehmenssteuerung

Ergebnisorientiertes Informationsmanagement als Basis für eine effektive Unternehmenssteuerung Ergebnisorientiertes Informationsmanagement als Basis für eine effektive Unternehmenssteuerung Matthias Fellersmann / Geschäftsführer Mail: fellersmann@pst.de PST Software & Consulting GmbH Seit 1980 auf

Mehr

Workflowmanagement. Business Process Management

Workflowmanagement. Business Process Management Workflowmanagement Business Process Management Workflowmanagement Workflowmanagement Steigern Sie die Effizienz und Sicherheit Ihrer betrieblichen Abläufe Unternehmen mit gezielter Optimierung ihrer Geschäftsaktivitäten

Mehr

SAP Business Analytics. Kennzahlen, Analysen und Reports im Vertrieb

SAP Business Analytics. Kennzahlen, Analysen und Reports im Vertrieb SAP Business Analytics Kennzahlen, Analysen und Reports im Vertrieb Unser Angebot IHRE FRAGEN - DAS WOLLEN SIE WISSEN: Wie ist die Auftragslage, und wie war die Entwicklung in den letzten Monaten? Welche

Mehr

Technologischen Rahmenbedingungen und Werkzeuge für eine wertschöpfende Controller-Rolle

Technologischen Rahmenbedingungen und Werkzeuge für eine wertschöpfende Controller-Rolle Technologischen Rahmenbedingungen und Werkzeuge für eine wertschöpfende Controller-Rolle 40. Congress der Controller, Themenzentrum C, München Steffen Vierkorn, Geschäftsführer Qunis GmbH, Neubeuern Die

Mehr

Schlüsselwertanalysen und detaillierte Berichte in wenigen Schritten

Schlüsselwertanalysen und detaillierte Berichte in wenigen Schritten Business Intelligence und Budgetierung für IBM System i Schlüsselwertanalysen und detaillierte Berichte in wenigen Schritten Dashboard mit benutzerdefinierter Aufsetzung von Schlüsselwerten, sammelt Informationen

Mehr

wichtigsten Vorteile auf einen Blick

wichtigsten Vorteile auf einen Blick Business Analytics für Salesforce.com 6 Vorteile auf einen Blick Die wichtigsten Business Analytics 360 CRM Management Summary Die cloudbasierte CRM-Plattform Salesforce.com bietet leistungsstarke Funktionen

Mehr

Ihr Weg zum digitalen Unternehmen

Ihr Weg zum digitalen Unternehmen GESCHÄFTSPROZESSE Ihr Weg zum digitalen Unternehmen INNEO-Lösungen auf Basis von Microsoft SharePoint machen s möglich! GESCHÄFTSPROZESSE Digitalisieren Sie Ihre Geschäftsprozesse mit INNEO INNEO ist Ihr

Mehr

Jump Project. Softwarelösungen für professionelles Projektmanagement

Jump Project. Softwarelösungen für professionelles Projektmanagement Jump Project Softwarelösungen für professionelles Projektmanagement Jump Project Office Übersichtliche Dokumentenstruktur und schneller Zugriff auf alle wichtigen Funktionen. Steuern Sie Ihre Projekte

Mehr

Erfrischende Dateneinblicke für Getränkehersteller MBG

Erfrischende Dateneinblicke für Getränkehersteller MBG Erfrischende Dateneinblicke für Getränkehersteller MBG Mit Jedox können wir unser Reporting und die Vertriebsplanung jetzt effizient steuern und bekommen richtig Durst auf noch mehr Daten! Oliver Dammann,

Mehr

FHTW Berlin Einführungsskript SAP BPS Gruppe 3. Einführungsskript. Stefan Henneicke Uwe Jänsch Andy Renner Daniel Fraede

FHTW Berlin Einführungsskript SAP BPS Gruppe 3. Einführungsskript. Stefan Henneicke Uwe Jänsch Andy Renner Daniel Fraede Einführungsskript Projekt: elearning SAP BPS Auftraggeber: Prof. Dr. Jörg Courant Gruppe 3: Bearbeiter: Diana Krebs Stefan Henneicke Uwe Jänsch Andy Renner Daniel Fraede Daniel Fraede 1 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Interview zum Thema Management Reporting &Business Intelligence

Interview zum Thema Management Reporting &Business Intelligence Interview zum Thema Management Reporting &Business Intelligence Das ist ja interessant. Können Sie etwas näher beschreiben, wie ich mir das vorstellen kann? Jens Gräf: In einem Technologieunternehmen mit

Mehr

GESCHÄFTSSTELLENERÖFFNUNG HAMBURG, 25. APRIL 2013

GESCHÄFTSSTELLENERÖFFNUNG HAMBURG, 25. APRIL 2013 OPEN SYSTEMS CONSULTING IT-KOMPLETTDIENSTLEISTER IM MITTELSTAND GESCHÄFTSSTELLENERÖFFNUNG HAMBURG, 25. APRIL 2013 Business Analytics Sascha Thielke AGENDA Die Geschichte des Reporting Begriffe im BA Umfeld

Mehr

Kurzfristiges Liquiditätsmanagement Zahlungsströme im Blick

Kurzfristiges Liquiditätsmanagement Zahlungsströme im Blick Kurzfristiges Liquiditätsmanagement Zahlungsströme im Blick CP-Cash ist ein Modul der Corporate Planning Suite. KUrZFriStigeS LiqUiDitätSMAnAgeMent Kurzfristiges Liquiditätsmanagement. Mit CP-Cash können

Mehr

SAP Business Analytics. Kennzahlen, Analysen und Reports im Personalwesen

SAP Business Analytics. Kennzahlen, Analysen und Reports im Personalwesen SAP Business Analytics Kennzahlen, Analysen und Reports im Personalwesen Unser Angebot IHRE FRAGEN - DAS WOLLEN SIE WISSEN: Wie verteilen sich meine definierten Personengruppen auf die Organisationsschlüssel?

Mehr

Oracle BI Publisher in der Oracle Business Intelligence Enterprise Edition Plus. Eine Mehrwertdiskussion

Oracle BI Publisher in der Oracle Business Intelligence Enterprise Edition Plus. Eine Mehrwertdiskussion Oracle BI Publisher in der Oracle Business Intelligence Enterprise Edition Plus Eine Mehrwertdiskussion Der Oracle BI Publisher als Teil der Oracle BI Suite versus Oracle BI Publisher Standalone Der Oracle

Mehr

IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen.

IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. Auf Basis moderner und ausgereifter Technologien liefern wir Ihnen Softwarelösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. INVONIC bietet als Microsoft Gold Certified

Mehr

Balanced Scorecard Strategien umsetzen. CP-BSC ist ein Modul der Corporate Planning Suite.

Balanced Scorecard Strategien umsetzen. CP-BSC ist ein Modul der Corporate Planning Suite. Balanced Scorecard Strategien umsetzen CP-BSC ist ein Modul der Corporate Planning Suite. UnternehMenSSteUerUng Mit ViSiOn UnD StrAtegie Strategien umsetzen. Jedes Unternehmen hat strategische Ziele und

Mehr

Von Big Data zu Executive Decision BI für den Fachanwender bis hin zu Advanced Analytics 10.45 11.15

Von Big Data zu Executive Decision BI für den Fachanwender bis hin zu Advanced Analytics 10.45 11.15 9.30 10.15 Kaffee & Registrierung 10.15 10.45 Begrüßung & aktuelle Entwicklungen bei QUNIS 10.45 11.15 11.15 11.45 Von Big Data zu Executive Decision BI für den Fachanwender bis hin zu Advanced Analytics

Mehr

Zeitgemäße Verfahren für ganzheitliche Auswertungen

Zeitgemäße Verfahren für ganzheitliche Auswertungen Intelligente Vernetzung von Unternehmensbereichen Zeitgemäße Verfahren für ganzheitliche Auswertungen Sächsische Industrie- und Technologiemesse Chemnitz, 27. Juni 2012, Markus Blum 2012 TIQ Solutions

Mehr

INNEO Prios Foundation

INNEO Prios Foundation PROJEKTMANAGEMENT INNEO Prios Foundation Intuitives Projektmanagement mit Microsoft SharePoint Mehr Projekt. Weniger Management. Sie möchten Ihre Projekte noch professioneller managen und dadurch lässig

Mehr

Cubeware Connectivity for SAP Solutions

Cubeware Connectivity for SAP Solutions Cubeware Connectivity for SAP Solutions Beispiele und Anwendungsfälle 1. Modellierung, Extraction, Transformation und Loading mit Datenquelle SAP R/3 und mysap ERP Mit Hilfe des Cubeware Importers und

Mehr

Ihr SAP Business One Partner vor Ort

Ihr SAP Business One Partner vor Ort Ihr SAP Business One Partner vor Ort Gegründet 1992 Columbus Systems gehört als Gold Partner zu den führenden, auf SAP Business One spezialisierten Systemhäusern. Seit 2003 einer der führenden SAP Business

Mehr

success story evidanza und die Deutsche Messe AG evidanza: Die Deutsche Messe hat das Potential von evidanza 3 erkannt.

success story evidanza und die Deutsche Messe AG evidanza: Die Deutsche Messe hat das Potential von evidanza 3 erkannt. success story evidanza und die Deutsche Messe AG evidanza 3 evidanza: Die Deutsche Messe hat das Potential von evidanza 3 erkannt. Die Begeisterung des Hauses ist sehr groß wir haben ausschließlich positive

Mehr

Es muss nicht immer Vertriebsplanung sein Wege aus der Excel-Falle. Stuttgart, 21.11.2013

Es muss nicht immer Vertriebsplanung sein Wege aus der Excel-Falle. Stuttgart, 21.11.2013 Es muss nicht immer Vertriebsplanung sein Wege aus der Excel-Falle Stuttgart, 21.11.2013 INFOMOTION GmbH 21.11.2013 1 Agenda Die Excellösung Fluch und Segen Der Werdegang typischer Excellösungen Möglichkeiten

Mehr

Grundlagen für den erfolgreichen Einstieg in das Business Process Management SHD Professional Service

Grundlagen für den erfolgreichen Einstieg in das Business Process Management SHD Professional Service Grundlagen für den erfolgreichen Einstieg in das Business Process Management SHD Professional Service Der BPM-Regelkreis Im Mittelpunkt dieser Übersicht steht die konkrete Vorgehensweise bei der Einführung

Mehr

Das Management Informationssystem für die Wertstoff- und Entsorgungswirtschaft und den Metallhandel

Das Management Informationssystem für die Wertstoff- und Entsorgungswirtschaft und den Metallhandel Das Management Informationssystem für die RECY CLE by tegos - das Management Informationssystem für die by tegos wurde von der tegos GmbH Dortmund basierend auf Microsoft Technologie entwickelt. Sie erhalten

Mehr

easycontrolling mit Classic Line Integrierte Auswertungen und Analysen für mehr Erfolg

easycontrolling mit Classic Line Integrierte Auswertungen und Analysen für mehr Erfolg easycontrolling mit Classic Line Integrierte Auswertungen und Analysen für mehr Erfolg easycontrolling ist eine Initiative von Sage KHK und Partnern easycontrolling mit Classic Line Transparenz für Ihr

Mehr

PHARMA IT-LÖSUNGEN AUS EINER HAND

PHARMA IT-LÖSUNGEN AUS EINER HAND PHARMA IT-LÖSUNGEN AUS EINER HAND PPS ERP DMS LIMS BI scarabaeustec Pharmalösungen für den Mittelstand. Seit über 15 Jahren. Von PPS über Labor-Informations- Management-Systeme, ERP-Systeme, Dokumenten-

Mehr

Richtige und schnelle Entscheidungen trotz sich änderner Anforderungen mit Microsoft Dynamics AX und Microsoft SQL Server Reporting Services

Richtige und schnelle Entscheidungen trotz sich änderner Anforderungen mit Microsoft Dynamics AX und Microsoft SQL Server Reporting Services Launch Microsoft Dynamics AX 4.0 Richtige und schnelle Entscheidungen trotz sich änderner Anforderungen mit Microsoft Dynamics AX und Microsoft SQL Server Reporting Services Sonia Al-Kass Partner Technical

Mehr

Klicken. Microsoft. Ganz einfach.

Klicken. Microsoft. Ganz einfach. EMC UNIFIED STORAGE FÜR VIRTUALISIERTE MICROSOFT- ANWENDUNGEN Klicken. Microsoft. Ganz einfach. Microsoft SQL Server Microsoft SQL Server-Datenbanken bilden die Basis für die geschäftskritischen Anwendungen

Mehr

Oracle, Datenbank, PowerPoint, Dokumente, PPTX, Automatisierung, Prozess-Automatisierung, smaxt

Oracle, Datenbank, PowerPoint, Dokumente, PPTX, Automatisierung, Prozess-Automatisierung, smaxt Automatische Generierung serialisierter, individualisierter PowerPoint-Präsentationen aus Oracle Datenbanken Andreas Hansel Symax Business Software AG Parkstrasse 22, D-65189 Wiesbaden Schlüsselworte Oracle,

Mehr

sponsoring portfolio evaluation efficiency tool

sponsoring portfolio evaluation efficiency tool sponsoring portfolio evaluation efficiency tool speet - Die neue innovative Software zur effizienten Bewertung und Verwaltung Ihrer Sponsorings und Kooperationen Jahrelange Beratungserfahrung und Sponsoringbewertungen

Mehr

Das Management Informationssystem für die Wertstoff- und Entsorgungswirtschaft und den Metallhandel

Das Management Informationssystem für die Wertstoff- und Entsorgungswirtschaft und den Metallhandel Das Management Informationssystem für die Wertstoff- und Entsorgungswirtschaft und den Metallhandel BI RECY CLE BI by tegos - das Management Informationssystem für die Wertstoff- und Entsorgungswirtschaft

Mehr

Jedox befl ügelt CRM-System mit professionellem Reporting

Jedox befl ügelt CRM-System mit professionellem Reporting Jedox befl ügelt CRM-System mit professionellem Reporting ABC-Analyse für die Siemens Personaldienstleistungen GmbH Mit Jedox sparen wir Stunden wertvoller Arbeitszeit und können unsere Firmenphilosophie

Mehr

SAP Business Analytics. Kennzahlen, Analysen und Reports in der Finanzbuchhaltung

SAP Business Analytics. Kennzahlen, Analysen und Reports in der Finanzbuchhaltung SAP Business Analytics Kennzahlen, Analysen und Reports in der Finanzbuchhaltung Unser Angebot IHRE FRAGEN - DAS WOLLEN SIE WISSEN: Wie komme ich an Kennzahlen zur quantitativen Bilanzanalyse (Rentabilitäts-,

Mehr

Integration mit. Wie AristaFlow Sie in Ihrem Unternehmen unterstützen kann, zeigen wir Ihnen am nachfolgenden Beispiel einer Support-Anfrage.

Integration mit. Wie AristaFlow Sie in Ihrem Unternehmen unterstützen kann, zeigen wir Ihnen am nachfolgenden Beispiel einer Support-Anfrage. Integration mit Die Integration der AristaFlow Business Process Management Suite (BPM) mit dem Enterprise Information Management System FILERO (EIMS) bildet die optimale Basis für flexible Optimierung

Mehr

Der neue Anstrich. istockphoto.com/kontrec

Der neue Anstrich. istockphoto.com/kontrec Der neue Anstrich für Ihr ERP! istockphoto.com/kontrec Reif für einen Unternehmen entwickeln und verändern sich, und damit auch ihre Geschäftsprozesse und die Anforderungen an die eingesetzte ERP-Software.

Mehr

360 - Der Weg zum gläsernen Unternehmen mit QlikView am Beispiel Einkauf

360 - Der Weg zum gläsernen Unternehmen mit QlikView am Beispiel Einkauf 360 - Der Weg zum gläsernen Unternehmen mit QlikView am Beispiel Einkauf Von der Entstehung bis heute 1996 als EDV Beratung Saller gegründet, seit 2010 BI4U GmbH Firmensitz ist Unterschleißheim (bei München)

Mehr

SharePoint Portal für eine effiziente Zusammenarbeit

SharePoint Portal für eine effiziente Zusammenarbeit Portal für eine effiziente Zusammenarbeit SharePoint Zusammenarbeit im Unternehmen Die Informationstechnologie, die Mitarbeitern dabei hilft mit ihren Kollegen während der täglichen Arbeit leicht und schnell

Mehr

Business Intelligence-Projekte mit SAP BO - Best Practices für den Mittelstand

Business Intelligence-Projekte mit SAP BO - Best Practices für den Mittelstand Business Intelligence-Projekte mit SAP BO - Best Practices für den Mittelstand Name: Michael Welle Funktion/Bereich: Manager Business Intelligence Organisation: Windhoff Software Services Liebe Leserinnen

Mehr

Lösungen Ihres comteam-erp Partners Verstehen. Planen. Umsetzen

Lösungen Ihres comteam-erp Partners Verstehen. Planen. Umsetzen Lösungen Ihres comteam-erp Partners Verstehen. Planen. Umsetzen www.comteam-erp.de Ihr comteam ERP Partner So profitieren Sie von der comteam ERP GmbH Die comteam ERP GmbH ist der größte Verbund für den

Mehr

BRANCHENLÖSUNG FÜR DIE ETIKETTEN-, FOLIEN- UND VERPACKUNGSINDUSTRIE. Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 2009

BRANCHENLÖSUNG FÜR DIE ETIKETTEN-, FOLIEN- UND VERPACKUNGSINDUSTRIE. Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 2009 BRANCHENLÖSUNG FÜR DIE ETIKETTEN-, FOLIEN- UND VERPACKUNGSINDUSTRIE Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 2009 BRANCHENLÖSUNG FÜR DIE ETIKETTEN-, FOLIEN- UND VERPACKUNGSINDUSTRIE Eine

Mehr

Business Performance Management Next Generation Business Intelligence?

Business Performance Management Next Generation Business Intelligence? Business Performance Management Next Generation Business Intelligence? München, 23. Juni 2004 Jörg Narr Business Application Research Center Untersuchung von Business-Intelligence-Software am Lehrstuhl

Mehr

Open Source BI 2009 Flexibilität und volle Excel-Integration von Palo machen OLAP für Endanwender beherrschbar. 24. September 2009

Open Source BI 2009 Flexibilität und volle Excel-Integration von Palo machen OLAP für Endanwender beherrschbar. 24. September 2009 Open Source BI 2009 Flexibilität und volle Excel-Integration von Palo machen OLAP für Endanwender beherrschbar 24. September 2009 Unternehmensdarstellung Burda Digital Systems ist eine eigenständige und

Mehr

Online Intelligence Solutions. meinestadt.de

Online Intelligence Solutions. meinestadt.de Online Intelligence Solutions meinestadt.de Die Webanalyse und Business Intelligence- Abteilung von meinestadt schuf einen umfassenden Reportingprozess für das Unternehmen und entwickelte eine eigene Datenkultur.

Mehr

KOMPLEXITÄT BEGREIFEN. LÖSUNGEN SCHAFFEN. viadee crm. Transparente Prozesse und vertrauenswürdige Daten als Fundament Ihrer Entscheidungen

KOMPLEXITÄT BEGREIFEN. LÖSUNGEN SCHAFFEN. viadee crm. Transparente Prozesse und vertrauenswürdige Daten als Fundament Ihrer Entscheidungen KOMPLEXITÄT BEGREIFEN. LÖSUNGEN SCHAFFEN. viadee crm Transparente Prozesse und vertrauenswürdige Daten als Fundament Ihrer Entscheidungen VIADEE CRM VIEL MEHR ALS EIN STÜCK SOFTWARE Eine Vielzahl von unterschiedlichen

Mehr

Infor PM 10 Integrierte Planung und Überwachung von Vertriebsbudgets

Infor PM 10 Integrierte Planung und Überwachung von Vertriebsbudgets Infor PM 10 Integrierte Planung und Überwachung von Vertriebsbudgets Michael Wolters Business Consultant Schalten Sie bitte während der Präsentation die Mikrofone Ihrer Telefone aus, um störende Nebengeräusche

Mehr

Herzlich willkommen. Mobile Devices in der öffentlichen Verwaltung sicher managen baramundi software AG

Herzlich willkommen. Mobile Devices in der öffentlichen Verwaltung sicher managen baramundi software AG Herzlich willkommen Mobile Devices in der öffentlichen Verwaltung sicher managen baramundi software AG Tobias Frank (Geschäftsleitung) Beim Glaspalast 1 Fon: + 49 (821) 5 67 08-12 86153 Augsburg E-Mail:

Mehr