Preisliste (Stand III 2015)

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Preisliste (Stand III 2015)"

Transkript

1 SAP Auftraggeberlizenzen Lizenzen: Preis enthaltene Lizenzen PROMOS SAP GAEB Schnittstelle Lizenz ,- unbegrenzt Grundlizenz als Firmenlizenz: SAP GAEB Schnittstelle zum Datenaustausch nach GAEB DA XML und GAEB 90 für den Im- und Export von GAEB- Leistungsverzeichnissen in SAP Dienstleistungsbelege als Dialoganwendung. Import von Leistungsverzeichnissen der Formate X81/D81, X82/D82, X83/D83, X85/D85, X86/D86 in die SAP-Belege Bestellanforderung, Muster-LV, Anfrage oder Bestellungen und MM-Kontrakte (Normalposition, Freie Menge Position, Eventualposition, Hinweiszeile, Pauschalposition, usw.) Optional: Übernahme von Einheitspreisen Optional: Anlegen von Leistungsstämmen Import von Angebotsdaten der Formate X84/D84 zu einem zuvor angelegten SAP Anfragebeleg eines Kreditors (Verarbeitung von Einheitspreisen, ggf. freien Mengen) Optional: Import von Bietertextergänzungen und Bieterkommentaren Export von Leistungsverzeichnissen der Formate X81/D81, X82/D82, X83/D83, X85/D85, X86/D86 aus den SAP-Belegen Anfrage, Bestellung, Kontrakte mit entsprechender GAEB konformer Gliederungsstruktur Optional: Export von Anfragen als Musteranfragen ohne Kreditorenbezug Preisliste GAEB unter SAP III 2015.doc Seite 1 von 6

2 V4 Validierungstool Lizenz 5.400,- unbegrenzt Grundlizenz: Validierungstool als Firmenlizenz für Auftraggeber zum Anzeigen und Prüfen der Formate GAEB DA XML der Phasen X83/X84 und GAEB 90 D83/84 (Anfrage/Angebot). Inkl. Kopierlizenz zur kostenlosen Weitergabe an eine unbegrenzte Anzahl von Bietern, die der Lizenznehmer (AG) zur Abgabe eine Angebotes im Rahmen des elektronischen Datenaustausches auffordert. Kostenlose Weitergabe an externe Dienstleister (Planungsbüros), die im Rahmen des elektronischen Datenaustausches mit dem AG wingaebxml als Viewer und Validierungstool einsetzen. Funktionen für externe Planer, Einkäufer, Vergabestellen Anzeigen und Prüfen der Leistungsverzeichnisse der Formate X81/D81, X82/D82, X83/D83, X85/D85, X86/D8682, X83/D83, X85/D85, X86/D86 Validierung der genannten Formate auf Verarbeitbarkeit in SAP ggf. Reduzierung (Mapping) der Leistungsverzeichnisse auf SAP-importfähige GAEB Strukturen Funktionen für Bieter Erfassen von Angebotsdaten und Speichern als Format X84/D84 Validierung der in einem Drittsystem (eigene Baukalkulation des Bieters) erstellten X84/D84 Datei, durch Hinzuladen zur originalen X83 Datei des AG Prüfung auf Kompatibilität zum Original-LV Ergänzung fehlender Angaben durch den Bieter (z.b. Fabrikatsangaben) inkl. Excel-Export und Zurückladen der Preise zur X84 inkl. Funktion Bieterkommentare V4 Leistungserfassung Lizenz 1.200,- unbegrenzt Zusatzmodul zur SAP Validierungstool Grundlizenz zum Austausch von Abrechnungs- LVs über die GAEB XML Datenaustauschphase X86. Inkl. Kopierlizenz zur kostenlosen Weitergabe an eine unbegrenzte Anzahl von Auftragnehmern und externen Dienstleistern. Anzeigen der Auftrags-LVs im Format X86 Erfassung von Abrechnungsmengen inkl. Kommentaren (Messtext) zu Aufmaßzeilen zum Erstellen von Abrechnungs-LVs Speichern der Abrechnungs-LVs als X86 (in Vorbereitung: Speichern der Abrechnungs-LVs als X89) Preisliste GAEB unter SAP III 2015.doc Seite 2 von 6

3 Updates auf vorhandene wingaebxml 3.x Lizenzen: Preis enthaltene Lizenzen V4 Validierungstool Lizenzupdate 3.240,- unbegrenzt Update einer vorhandenen wingaebxml 3.x Validierungstool Lizenz auf wingaebxml V4 inkl. Kopierlizenz zur kostenlosen Weitergabe an eine unbegrenzte Anzahl von Bietern. V4 Leistungserfassung Lizenzupdate 720,- unbegrenzt Update einer vorhandenen wingaebxml 3.x Leistungserfassung Lizenz auf wingaebxml V4 inkl. Kopierlizenz zur kostenlosen Weitergabe an eine unbegrenzte Anzahl von Auftragnehmern. Preisliste GAEB unter SAP III 2015.doc Seite 3 von 6

4 Softwarepflege- und Serviceverträge Serviceverträge: Preis PROMOS SAP GAEB Schnittstelle Servicevertrag jährlich 2.640,- Softwarepflege und Service zur wingaebxml SAP GAEB Schnittstelle Lizenz: kostenloser Bezug von aktualisierten Programmversionen jährliche Information zu Aktualisierungen und Erweiterungen GAEB Dateien Dritter*)) Vertragsdauer min. 1 Jahr, Kündigung 6 Wochen vor Ablauf der Vertragsdauer V4 Validierungstool Servicevertrag jährlich 1.188,- Softwarepflege und Service zur wingaebxml Validierungstool Lizenz: kostenloser Bezug von aktualisierten Programmversionen jährliche Information zu Aktualisierungen und Erweiterungen GAEB Dateien Dritter*)) Vertragsdauer min. 1 Jahr, Kündigung 6 Wochen vor Ablauf der Vertragsdauer V4 Leistungserfassung Servicevertrag jährlich 400,- Softwarepflege und Service zur wingaebxml Leistungserfassung Lizenz: kostenloser Bezug von aktualisierten Programmversionen jährliche Information zu Aktualisierungen und Erweiterungen GAEB Dateien Dritter*)) Vertragsdauer min. 1 Jahr, Kündigung 6 Wochen vor Ablauf der Vertragsdauer *) bis zu 8h im Monat. Darüber hinaus als kostenpflichtige Dienstleistung hinzubuchbar. Preisliste GAEB unter SAP III 2015.doc Seite 4 von 6

5 Serviceverträge Extra: V4 Validierungstool Servicevertrag Extra jährlich 1.200,- Zusatzservice Bieter- und Lieferantenhotline: Zuschlag zum Servicevertrag der wingaebxml Validierungstool Lizenz bei Ausdehnung des Supports auf die Bieter. Ausdehnung der Hotline auf die Bieter/Lieferanten des Lizenznehmers (AG) Unterstützung bei Fragen zur Integration in den Prozess des Bieters/Lieferanten des Lizenznehmers *) bis zu 8h im Monat. Darüber hinaus als kostenpflichtige Dienstleistung hinzubuchbar. Preisliste GAEB unter SAP III 2015.doc Seite 5 von 6

6 Sofort-Support und Live-Schulungen Sofort-Support: Sofort-Support Sofort-Support für wingaebxml bei Nichtbestehen eines Servicevertrages: nach Wahl per , Telefon oder Live-Bildschirmsitzung per TeamViewer GAEB Dateien Dritter) kein Servicevertrag erforderlich Preis je angefangene 15 min 25,- Live-Schulungen: Live-Schulungen für Servicevertragskunden mind. 2h à 200,- individuelle Bildschirmschulungen: Live-Bildschirmschulungen zur Anwendung wingaebxml Schulung bzw. Hilfestellung zur Anwendung wingaebxml und zu allgemeinen unser Support-Mitarbeiter schaltet sich mit Ihrer Erlaubnis per TeamViewer auf Ihren Bildschirm Mindestdauer 2 Stunden Live-Schulungen für Kunden ohne Servicevertrag mind. 2h à 250,- individuelle Bildschirmschulungen: persönliche Live-Bildschirmschulungen zur Anwendung wingaebxml Schulung bzw. Hilfestellung zur Anwendung wingaebxml und zu allgemeinen unser Support-Mitarbeiter schaltet sich mit Ihrer Erlaubnis per TeamViewer auf Ihren Bildschirm Mindestdauer 2 Stunden je weitere angefangene 15 min 25,- je weitere angefangene 15 min 25,- Preisliste GAEB unter SAP III 2015.doc Seite 6 von 6

Preisliste (Stand I 2017)

Preisliste (Stand I 2017) Lizenzen für Handwerker und Baufirmen Lizenzen: Preis enthaltene Lizenzen V4.5 AN Lizenz 99,- 1 Einzellizenz: Bieterlizenz zum Datenaustausch nach GAEB DA XML und GAEB 90 zur Anzeige der Leistungsverzeichnisse

Mehr

Preisliste (Stand III 2017)

Preisliste (Stand III 2017) liste (Stand III 2017) Inhaltsverzeichnis Angebote für Handwerker und Baufirmen... 2 wingaebxml Lizenzen (AN):... 2 Updates auf wingaebxml Lizenzen (AN):... 3 Softwarepflege- und Serviceverträge (AN):...

Mehr

SAP GAEB Schnittstelle

SAP GAEB Schnittstelle Inhalt 1 Allgemeines... 2 2 Unterstütze GAEB Versionen... 2 2.1 GAEB DA XML... 2 2.2 GAEB 90... 2 2.3 GAEB 2000... 2 3 Positionsarten und Positionskennungen... 3 3.1 Positionsarten, die auch in SAP verarbeitet

Mehr

Leistungsbeschreibung. MWM-Pisa - Offerte. Die kostenlose GAEB-Angebotsbearbeitung für den Endanwender

Leistungsbeschreibung. MWM-Pisa - Offerte. Die kostenlose GAEB-Angebotsbearbeitung für den Endanwender Leistungsbeschreibung MWM-Pisa - Offerte Die kostenlose GAEB-Angebotsbearbeitung für den Endanwender Für unsere MWM-Pisa-Lizenznehmer steht nun die Anwendung MWM-Pisa-Offerte zur Verfügung. Um den Partnern

Mehr

Organisation. Die effiziente Bauabwicklung mit SAP

Organisation. Die effiziente Bauabwicklung mit SAP Organisation 01 Gestern gab es Datenstau heute heißt es freie Fahrt! Bauplaner kennen das Problem: Sobald sich die Vorzüge von SAP im Gesamtunternehmen durchsetzen, verringert sich das Potenzial von AVA-Tools

Mehr

DIB 01 02-2013 Hervorgehobene Produkt- & Systeminformationen. Advertorial. Ausschreibung Vergabe Abrechnung Kostenmanagement. Einfach loslegen!

DIB 01 02-2013 Hervorgehobene Produkt- & Systeminformationen. Advertorial. Ausschreibung Vergabe Abrechnung Kostenmanagement. Einfach loslegen! DIB 01 02-2013 Hervorgehobene Produkt- & Systeminformationen Advertorial Ausschreibung Vergabe Abrechnung Kostenmanagement Einfach loslegen! Was Sie auch bauen, wie Sie auch arbeiten... bringt Sie zum

Mehr

Leistungsbeschreibung. MWM-Ponto

Leistungsbeschreibung. MWM-Ponto Leistungsbeschreibung MWM-Ponto MWM-Ponto der DA11-Konverter! MWM Software & Beratung GmbH Combahnstraße 43-53225 Bonn Telefon 0228 400680 - Fax 40068-43 E-Mail: info@mwm.de Internet: http://www.mwm.de

Mehr

Preisliste 2013 Aduna Software, gültig ab 16.10.2012

Preisliste 2013 Aduna Software, gültig ab 16.10.2012 Preisliste 2013 Aduna Software, gültig ab 16.10.2012 Inhalt Lizenz, Wartung und Abzahlung 3 Aduna Kalkulation 4 Aduna Office 5 Aduna Portal 6 Topal Finanzen 7 Topal Lohnbuchhaltung 8 Stundensätze 9 Konditionen

Mehr

Internetgestützte Dienstleistungsabwicklung

Internetgestützte Dienstleistungsabwicklung Internetgestützte Dienstleistungsabwicklung mit DLA-Online u. flexible Lieferantenanbindung durch SOA/Web Services Anwendertag beim FZI in Karlsruhe 23. Juni 2010 Birgit Weinerth BASF IT Services BASF

Mehr

Mosaik Finanzen Mosaik Auftrag Mosaik Vereinsverwaltung. Finanzbuchhaltung

Mosaik Finanzen Mosaik Auftrag Mosaik Vereinsverwaltung. Finanzbuchhaltung Finanzbuchhaltung Auftragsbearbeitung Vereinsverwaltung Lohnbuchhaltung Projektverwaltung Finanzbuchhaltung steht. Damit Sie immer in Bild sind. Im Rechnungswesen laufen alle Informationen in Ihrem Unternehmen

Mehr

Leistungen und Preise

Leistungen und Preise Leistungen und Preise Digitale Medien Neue Leistungen 2014 MDH-Webseite MDH- 1 Änderungen in den en Folgende Änderungen wurden in den en durchgeführt: - Die für Google-Ad-Words-Kampagnen wurden auf 99,00

Mehr

ELViS. Bedienungsanleitung für Auftraggeber. Ausschreibung anlegen inkl. Erläuterung der VHB- Formblätter

ELViS. Bedienungsanleitung für Auftraggeber. Ausschreibung anlegen inkl. Erläuterung der VHB- Formblätter ELViS Bedienungsanleitung für Auftraggeber Ausschreibung anlegen inkl. Erläuterung der VHB- Formblätter Rufen Sie www.subreport.de auf und klicken danach auf Login ELViS. Geben Sie Ihre Kennung und Passwort

Mehr

opus i Preisliste 5 Seiten Änderungen vorbehalten

opus i Preisliste 5 Seiten Änderungen vorbehalten opus i Preisliste Änderungen vorbehalten 5 Seiten Preisliste opus i Preisliste 2016-5 (gültig ab 08.06.2016) Datenschutz BSI IT-Grundschutz Notfallmanagement BSI 100-4 ISO 9001 ISO 27001 Schulung Sprachen

Mehr

Anwenderdokumentation Futura SRM für Lieferanten. Anwenderdokumentation Futura SRM für Lieferanten. Stella Ludwig, Wintershall Holding GmbH Seite 1

Anwenderdokumentation Futura SRM für Lieferanten. Anwenderdokumentation Futura SRM für Lieferanten. Stella Ludwig, Wintershall Holding GmbH Seite 1 Anwenderdokumentation Futura SRM für Lieferanten Stella Ludwig, Wintershall Holding GmbH Seite Anmeldung... 3 2 Pflege der Benutzerdaten... 3 3 Startseite... 4 4 Bestellübersicht... 5 5 Allgemeine Regeln

Mehr

Handbuch Amos Ersteller: EWERK MUS GmbH Erstellungsdatum: 17.02.2011

Handbuch Amos Ersteller: EWERK MUS GmbH Erstellungsdatum: 17.02.2011 Handbuch Amos Ersteller: EWERK MUS GmbH Erstellungsdatum: 17.02.2011 Inhalt 1 Vorwort... 3 2 Installation... 4 2.1 Voraussetzungen... 4 2.2 Installation... 4 3 Einstellungen und Funktionen... 5 3.1 ankommende

Mehr

Preisliste. Business Solutions

Preisliste. Business Solutions Preisliste. Business Solutions Stand Januar 2010 Professionelle online Branchen-Software Individuelle Unternehmenslösungen Wir erstellen Ihnen ein Angebot - angepasst auf Ihre unternehmerischen Ziele Stand

Mehr

Leistungsbeschreibung. Preisspiegel

Leistungsbeschreibung. Preisspiegel Leistungsbeschreibung Preisspiegel Viele Angebote viele Preise wer ist der Günstigste? MWM Software & Beratung GmbH Combahnstraße 43-53225 Bonn Telefon 0228 400680 - Fax 40068-43 E-Mail: info@mwm.de www.mwm.de

Mehr

"Anwesenheits-Statistik" ein Excel-Tool für den SL-Urlaubsplaner. Bedienungsanleitung

Anwesenheits-Statistik ein Excel-Tool für den SL-Urlaubsplaner. Bedienungsanleitung "Anwesenheits-Statistik" ein Excel-Tool für den SL-Urlaubsplaner Software- Entwickler: Software und Büroservice Christine Schremmer & Jörg Lortz 63500 Seligenstadt, Odenwaldring 13 Stefan Ludewig, 63796

Mehr

Die neue Generation Reiseführer. Individuell - als Buch, für Ihr Smartphone/Tablet oder als PDF

Die neue Generation Reiseführer. Individuell - als Buch, für Ihr Smartphone/Tablet oder als PDF Individuell - als Buch, für Ihr Smartphone/Tablet oder als PDF Über uns - Technologisch orientierter Content-Dienstleister für Privat- & Geschäftskunden - Betrieb einer eigenen redaktionellen Datenbank

Mehr

Praxisfälle für elektronische Kommunikation. 9. November 2015, Düsseldorf

Praxisfälle für elektronische Kommunikation. 9. November 2015, Düsseldorf Praxisfälle für elektronische Kommunikation 9. November 2015, Düsseldorf Die E-POSTBUSINESS BOX verkürzt Ihren Versandprozess Versandprozess mit E-POSTBUSINESS BOX Versand spart Zeit und Kosten! 1. Dokument

Mehr

Zentrale Vergabestelle. WICHTIG Informationen für Planer. Allgemein: Grundsätze. Vom Planer zu erbringende Leistungen:

Zentrale Vergabestelle. WICHTIG Informationen für Planer. Allgemein: Grundsätze. Vom Planer zu erbringende Leistungen: Zentrale Vergabestelle WICHTIG Informationen für Planer Allgemein: Seit Juli 2011 werden Vergabeunterlagen der Stadt Griesheim zu Ausschreibungen auf elektronischem Wege zur Verfügung gestellt. Neben den

Mehr

Übersicht Softwarepflege

Übersicht Softwarepflege Übersicht Softwarepflege Stand: 10. August 2015 Copyright MATESO GmbH MATESO GmbH Daimlerstraße 15 86356 Neusäß www.mateso.de Inhaltsverzeichnis 1. Vorwort... 3 2. Private... 4 3. Company Classic... 4

Mehr

Update-News. Perigon Neuerungen 2015.3

Update-News. Perigon Neuerungen 2015.3 Update-News Perigon Neuerungen 2015.3 Dokumentennummer: UN-2015.3 Programmversion: 2015.3 Ausgabedatum Dokument: 20. August 2015 Letzte Aktualisierung: 21. August 2015 root-service ag Telefon: 071 634

Mehr

Lieferantenintegration via Open Catalog Interface (OCI)

Lieferantenintegration via Open Catalog Interface (OCI) Beschreibung Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, wie oft Ihre Mitarbeiter in Lieferantenkatalogen nach C-Artikeln suchen- und vor allem, welche Kosten damit verbunden sind? Nutzen Sie heute schon

Mehr

Historical Viewer. zu ETC5000 Benutzerhandbuch 312/15

Historical Viewer. zu ETC5000 Benutzerhandbuch 312/15 Historical Viewer zu ETC5000 Benutzerhandbuch 312/15 Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeine Hinweise... 3 1.1 Dokumentation...3 2 Installation... 3 3 Exportieren der Logdatei aus dem ETC 5000... 3 4 Anlegen eines

Mehr

Prüfkriterien: GAEB DA XML Version 3.2 Bauausführung (Herausgegeben vom AK Datenaustausch, Version 11. 12. 2013)

Prüfkriterien: GAEB DA XML Version 3.2 Bauausführung (Herausgegeben vom AK Datenaustausch, Version 11. 12. 2013) Prüfkriterien: GAEB DA XL Version 3.2 Bauausführung (Herausgegeben vom AK Datenaustausch, Version 11. 12. 2013) Prüfer: Datum: Voraussetzungen: Eingesetzte Software: Prüfvorgänge: Import eines LV s der

Mehr

Kostenplanung und AVA in Zeiten von BIM

Kostenplanung und AVA in Zeiten von BIM Roadshow praxisbau 2016 in Baden-Württemberg Kostenplanung und AVA in Zeiten von BIM Wendelin Christ G&W Software AG Leitung Vertrieb Region Südwest Geschäftsstelle Stuttgart Inhalt 1. Wer ist G&W? 2.

Mehr

MWM-Preisliste Software und Wartung

MWM-Preisliste Software und Wartung MWM-Preisliste Software und Wartung MWM verkauft seine Produkte ausschließlich an Gewerbetreibende. Die Preise sind preise und verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen MwSt. Software Preis Wartung MWM-Libero

Mehr

Shoptransfer Assistent für den Datenaustausch mit den Web Shops

Shoptransfer Assistent für den Datenaustausch mit den Web Shops 1 Allgemein GDI organisiert mit dem Web Shop Modul die Datenhaltung innerhalb der GDI Warenwirtschaft. Der Datenaustausch mit den Shops erfolgt über externe Schnittstellen. Dabei werden Shopwarengrupppen

Mehr

E-Form. Vergabesoftware für Auftraggeber

E-Form. Vergabesoftware für Auftraggeber E-Form Vergabesoftware für Auftraggeber Einfach für Sie. E-Form E-Form ist eine Softwarelösung für Auftraggeber zur Abwicklung von Vergabeverfahren nach VOB und VOL. Die Software führt Sie als Anwender

Mehr

Pläne und Daten Richtliniensammlung

Pläne und Daten Richtliniensammlung Staatliche Vermögens- und Hochbauverwaltung Baden-Württemberg Pläne und Daten Richtliniensammlung Anlage 6 Datenaustausch AVA Januar 2012 Version 02 Inhalt 1. Leistungen für die Ausschreibung... 2 1.1

Mehr

H/F 001: Funktionen (150225/08)

H/F 001: Funktionen (150225/08) H/F 001: Funktionen Seite 1 H/F 001: Funktionen (150225/08) Einleitung In diesem Dokument finden Sie eine Übersicht über die Funktionen und deren Verfügbarkeit in den einzelnen Versionen und Modulen. In

Mehr

Shareholder Pro. Basisfunktionen und Zusatzmodule

Shareholder Pro. Basisfunktionen und Zusatzmodule Shareholder Pro Basisfunktionen und Zusatzmodule vww Shareholder pro Zusatzmodule und Individualanpassung Shareholder Pro besteht aus einem Basissystem und einer Vielzahl von Zusatzmodulen. In Abhängigkeit

Mehr

Jahresabschlussinformation. medico WIBU bzw. SAP FI

Jahresabschlussinformation. medico WIBU bzw. SAP FI Jahresabschlussinformation medico WIBU bzw. SAP FI Jahreswechsel AMONDIS medico WIBU bzw. SAP FI 2 data net solutions GmbH - Chiemseering 1-84427 Sankt Wolfgang Inhaltsverzeichnis 1.0 Financial Solutions...

Mehr

Schneller zum Ziel. Wir machen Helden. GAEB-Schulung

Schneller zum Ziel. Wir machen Helden. GAEB-Schulung Schneller zum Ziel. Wir machen Helden. GAEB-Schulung Der GAEB-Standard 1 Hauptausschuss & Verbindungen www.gaeb.de www.gaeb-da-xml.de Der GAEB-Standard 2 Datenaustausch Formate & Phasen Datenaustauschformate

Mehr

Pläne und Daten Richtliniensammlung

Pläne und Daten Richtliniensammlung Staatliche Vermögens- und Hochbauverwaltung Baden-Württemberg Pläne und Daten Richtliniensammlung Anlage 6 Datenaustausch AVA Januar 2014 Version 03 Inhalt 1. Leistungen für die Ausschreibung 3 1.1. Leistungsbeschreibung

Mehr

Update Oertli SalesProfi Programm und Datenstamm 2014

Update Oertli SalesProfi Programm und Datenstamm 2014 Update Oertli SalesProfi Programm und Datenstamm 2014 Sehr geehrte SalesProfi-Nutzer, mit dieser Anleitung können Sie Ihre vorhandene SalesProfi-Installation auf den Programm- und Datenstand der Version

Mehr

E-QUALI E-QUALI ELEKTRONISCHES QUALITÄTSSICHERUNGSSYSTEM. Stand 01.11.2014. CZ Computer Am Fohlengarten 12B 85764 Oberschleißheim. www.czcomputer.

E-QUALI E-QUALI ELEKTRONISCHES QUALITÄTSSICHERUNGSSYSTEM. Stand 01.11.2014. CZ Computer Am Fohlengarten 12B 85764 Oberschleißheim. www.czcomputer. E-QUALI ELEKTRONISCHES QUALITÄTSSICHERUNGSSYSTEM Stand 01.11.2014 VORWORT Ein wirkungsvolles Qualitätssystem bringt mehr als es kostet! Durch höhere Kundenzufriedenheit stabilisieren Sie ihren Marktanteil

Mehr

Informationen. Stand 03/2013. Shop-Schaufenster inklusive eigener Subdomain. System-Schnittstellen für komfortable Anbindungen

Informationen. Stand 03/2013. Shop-Schaufenster inklusive eigener Subdomain. System-Schnittstellen für komfortable Anbindungen Kauflux Startseite Was ist Kauflux? ist ein offener Marktplatz mit unabhängigen Anbietern aus allen Bereichen. listet Ihre Produkte und Dienstleistungen auf und stellt für Sie den direkten Kontakt zum

Mehr

ELSTER elektronische Steuererklärungen für Deutschland

ELSTER elektronische Steuererklärungen für Deutschland ELSTER elektronische Steuererklärungen für Deutschland Inhalt Allgemein... 1 Technische Voraussetzungen... 2 Stammdaten in EuroFib für Windows... 2 Durchführung in EuroFib für Windows... 6 Umsatzsteuervoranmeldung...

Mehr

Anleitung. Lesezugriff auf die App CHARLY Termine unter Android Stand: 18.10.2013

Anleitung. Lesezugriff auf die App CHARLY Termine unter Android Stand: 18.10.2013 Anleitung Lesezugriff auf die App CHARLY Termine unter Android Stand: 18.10.2013 CHARLY Termine unter Android - Seite 2 Inhalt Inhalt Einleitung & Voraussetzungen 3 1. Installation und Konfiguration 4

Mehr

Handbuch für. Version 4.1 Datum: 06.11.2015

Handbuch für. Version 4.1 Datum: 06.11.2015 Handbuch für Version 4.1 Datum: 06.11.2015 Schnittstelle BAU Susanne Tiedemann Springeberger Weg 10 D-12589 Berlin Fon: +49 (30) 42 85 09 20 Fax: +49 (30) 42 85 09 21 wingaeb@schnittstellebau.de www.schnittstellebau.de

Mehr

Funkzentrale Supercom 646

Funkzentrale Supercom 646 Funkzentrale Supercom 646 Anwendung Funktionen Die Funkzentrale Supercom 646 ist ein Daten-Fernauslesesystem, das fest installiert ist und mit dem bi-direktionalen Funksystem Supercom von Sontex arbeitet.

Mehr

von in Kooperation mit FJD Information Technologies AG

von in Kooperation mit FJD Information Technologies AG von in Kooperation mit FJD Information Technologies AG Warum ein Kooperationspartner? 15 Jahre Erfahrung im Formularbereich Über 1.000 Formulare nur für Bayern Staatsanzeiger ONLINE LOGISTIK GmbH 2 Nicht

Mehr

In der untenstehenden Tabelle finden Sie eine Beschreibung der Symbole, die in dieser Support Note verwendet werden.

In der untenstehenden Tabelle finden Sie eine Beschreibung der Symbole, die in dieser Support Note verwendet werden. 2015-08-05 SN-INI-1-005_Lizenztransfer_de.pdf Author(s) Restrictions Redelbach, Peter; Braunisch, Benedikt Inhaltsverzeichnis 1 Über diese Support Note... 1 2 Überblick... 1 3 Durchführung eines Hardware-Lizenztransfers...

Mehr

Intuitive Kassensysteme für Shop und Ticketing. Willkommen bei Ihrem Software-Partner. Schön, dass Sie uns gefunden haben. www.comtec-noeker.

Intuitive Kassensysteme für Shop und Ticketing. Willkommen bei Ihrem Software-Partner. Schön, dass Sie uns gefunden haben. www.comtec-noeker. Intuitive Kassensysteme für Shop und Ticketing. Willkommen bei Ihrem Software-Partner. Schön, dass Sie uns gefunden haben. Was ist Ihr Nutzen?... Sie möchten ein intuitiv bedienbares Kassensystem, das

Mehr

.nfs Software Preisliste 2014

.nfs Software Preisliste 2014 Lizenzmodell.nfs NotfallServer p2p, v2p, p2v Eine Basislizenz ist notwendig für die Software-Installation des.nfs NotfallServers und der GUI zur Absicherung eines Primärsystem. Die Lizenz ist an die Hardware

Mehr

Warenwirtschaft Handbuch - Administration. 2013 www.addware.de

Warenwirtschaft Handbuch - Administration. 2013 www.addware.de Warenwirtschaft Handbuch - Administration 2 Warenwirtschaft Inhaltsverzeichnis Vorwort 0 Teil I Administration 3 1 Datei... 4 2 Datenbank... 6 3 Warenwirtschaft... 12 Erste Schritte... 13 Benutzerverwaltung...

Mehr

E-Procurement besser elektronisch einkaufen

E-Procurement besser elektronisch einkaufen E-Procurement besser elektronisch einkaufen Starten Sie durch mit E-Business-Lösungen von Sonepar There is E-Business or out of business, so Larry Ellison, Gründer von Oracle. Und in der Tat hat E-Business

Mehr

Winware. Preisliste Gültig ab 1. Dezember 2007

Winware. Preisliste Gültig ab 1. Dezember 2007 Winware Preisliste Gültig ab 1. Dezember 2007 Finanzbuchhaltung Standard Produkt 890. 190. Plus Pack pro Jahr 380. 80. Update von 7.4 311. 66. Update von 7.x 7.3 623. 133. Gold Produkt 1 940. 390. Plus

Mehr

Sparen und profitieren mit unserer Software für perfekt organisierten Kundenservice.

Sparen und profitieren mit unserer Software für perfekt organisierten Kundenservice. Ich habe den Papierkrieg in meinem Büro beendet. Jetzt habe ich spürbar mehr Zeit für meine Kunden und meine Familie. Sparen und profitieren mit unserer Software für perfekt organisierten Kundenservice.

Mehr

Anleitung. THEMA Pilotprojekt für den Datenaustausch (GAEB)

Anleitung. THEMA Pilotprojekt für den Datenaustausch (GAEB) Anleitung THEMA Pilotprojekt für den Datenaustausch (GAEB) 06.11.2014 Inhalt 1 Datenaustausch... 3 1.1 Vorbemerkung... 3 1.1 Typische Inhalte des Leistungsverzeichnisses... 3 2 Daten erstellen... 4 2.1

Mehr

Bau-Software Unternehmen GmbH www.bausu.de ebilanz Zusatzmodul Elektronische Bilanz Bau-Software Unternehmen GmbH BauSU Zusatzmodul Elektronische Bilanz (ebilanz) Erstellung einer elektronischen Bilanz

Mehr

Preisliste Mirus HR 3.0 & Zusatzprodukte (Gültig ab 01.11.2013)

Preisliste Mirus HR 3.0 & Zusatzprodukte (Gültig ab 01.11.2013) Preisliste Mirus HR 3.0 & Zusatzprodukte (Gültig ab 01.11.2013) Inhalt: Mirus HR 3.0 kombiniert (Mitarbeitermanagement & Personaleinsatzplanung) SaaS 2 Mirus HR 3.0 (Mitarbeitermanagement) SaaS 3 Mirus

Mehr

Bestellwesen. Modulbeschreibung. Bestellwesen Modulbeschreibung. Software-Lösungen. Stand: 20.10.2011. Seite 1

Bestellwesen. Modulbeschreibung. Bestellwesen Modulbeschreibung. Software-Lösungen. Stand: 20.10.2011. Seite 1 Seite 1 Inhalt Einleitung / Übersicht...3 Funktionsweise...3 Einkaufs-Informationen im Artikelstamm...4 Einkaufskonditionen...5 Bestellvorschlag...6 Zusatzmodul Chaotischer Wareneingang...7 Seite 2 Einleitung

Mehr

Roadmap Themen 2014/ 2015

Roadmap Themen 2014/ 2015 Roadmap Themen 2014/ 2015 Materialwirtschaft- MDE CRM Variable Reiter/ Felder Import C-Welt CRM Variable Felder an Person Service Supporter Workshop Zuordnung verbautes Material Support Support Projekte

Mehr

Produktinformation DaVinci Developer

Produktinformation DaVinci Developer Produktinformation DaVinci Developer Inhaltsverzeichnis 1 DaVinci Developer - Entwurf von AUTOSAR Softwarekomponenten... 3 1.1 Die Vorteile von DaVinci Developer im Überblick... 3 1.2 Anwendungsgebiete...

Mehr

Erstellung einer Weitergabedatei unter GEVE 4. Inhalt:

Erstellung einer Weitergabedatei unter GEVE 4. Inhalt: Informationen von Softwarehäusern für zertifizierte Erfassungssoftware im Gewerbeamt (Alphabetische Reihenfolge der Programme inkl. ggf. Altverfahren. Bitte abwärts scrollen.) Inhalt: Seite Erstellung

Mehr

DATEV Kanzlei Rechnungswesen Pro

DATEV Kanzlei Rechnungswesen Pro DATEV Kanzlei Rechnungswesen Pro Datenimport im ASCII Inhaltsverzeichnis Einleitung... 2 Export von Belegdaten aus [accantum] im *csv Format... 2 Import der Belegdaten in DATEV... 3 1. Schritt ASCII Daten

Mehr

Leistungsbeschreibung. Fahrzeugdispositionssystem für den städtischen Fuhrpark. (Schlüssel- bzw. Buchungs- bzw. Ausgabesystem)

Leistungsbeschreibung. Fahrzeugdispositionssystem für den städtischen Fuhrpark. (Schlüssel- bzw. Buchungs- bzw. Ausgabesystem) Bieter: Seite 1 Leistungsbeschreibung Die Stadt Friedrichshafen beschafft im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung gemäß 3 der gültigen Vergabe- & Vertragsordnung für Leistungen Teil A (VOL/A) folgendes

Mehr

Installationsbeschreibung Import / ATLAS / PV Zollsystem für die EDV-Abteilung

Installationsbeschreibung Import / ATLAS / PV Zollsystem für die EDV-Abteilung Seite 1/14 Installationsbeschreibung Import / ATLAS / PV Zollsystem für die EDV-Abteilung 1. WICHTIGE HINWEISE Anbei erhalten Sie das Import /PV ATLAS NCTS Update Version V8.4.1 Build: 404, welches Sie

Mehr

XBRL Publisher 1.10. ProduktNEWS XBRL Publisher. Mehr Informationen zu XBRL Publisher und unseren anderen Produkten & Dienstleistungen

XBRL Publisher 1.10. ProduktNEWS XBRL Publisher. Mehr Informationen zu XBRL Publisher und unseren anderen Produkten & Dienstleistungen Die Version 1.10 wartet sowohl mit den Standard-Updates hinsichtlich der Taxonomie 5.3 und des ERiC 22 als auch mit deutlichen Verbesserungen bei der Bearbeitung und Versendung von E-Bilanz-Datensätzen

Mehr

Offerte / Angebotsprogramm für Bieter

Offerte / Angebotsprogramm für Bieter G&W Software Entwicklung GmbH München Offerte / Angebotsprogramm für Bieter (G&W Version von MWM Florenz) Installation und Bedienung G & W Software Entwicklung GmbH, München Stand 29.10.2002 1. Offerte

Mehr

Kooperatives ecrm Zermatt

Kooperatives ecrm Zermatt Kooperatives ecrm Zermatt Ausgangslage E- Mail- Marke+ng (bzw. Newsle6er- Marke+ng) ist aufgrund der hohen Reichweite und Akzeptanz bei den Kunden sowie der geringen Kosten ein sehr nützliches Marke+nginstrument

Mehr

gaeb LV/AVA Kalkulation mit Formblatt 221 gaeb LV/AVA Version 4.0 Anwenderhandbuch

gaeb LV/AVA Kalkulation mit Formblatt 221 gaeb LV/AVA Version 4.0 Anwenderhandbuch gaeb LV/AVA Version 4.0 Anwenderhandbuch Preisermittlung bei Kalkulation über die Endsumme mit Formblatt 221 aus dem Vergabehandbuch 2008 des Bundes Dokument-Version: 1.0 Status: Freigegeben Letzte Änderung:

Mehr

Business Message Archive - Elektronische Dokumente (EDI) rechtskonform archivieren in SAP

Business Message Archive - Elektronische Dokumente (EDI) rechtskonform archivieren in SAP Beschreibung Mit MHP AddOns haben Sie Ihren Erfolg schon halb getankt! Erweitern Sie SAP-Standardprozesse um neu entwickelte und effiziente Funktionen. Schließen Sie konsequent und nachhaltig vorhandene

Mehr

nachstehend erhalten Sie die gewünschten Angaben und Erklärungen.

nachstehend erhalten Sie die gewünschten Angaben und Erklärungen. Angebotsschreiben (Beton- und Steininstandsetzung) RifT-Muster L121.1 Land Fassung: Januar 2012 Bieter: «AnredeAmt_kurz» «Amt» «StraßeAmt» «PLZAmt» «OrtAmt» Vergabe-Nr. : «VertragNr» Projekt : «Maßnahme»

Mehr

NÖ Planungspaket. Abteilung Hydrologie und Geoinformation des Amtes der NÖ Landesregierung

NÖ Planungspaket. Abteilung Hydrologie und Geoinformation des Amtes der NÖ Landesregierung NÖ Planungspaket Abteilung Hydrologie und Geoinformation des Amtes der NÖ Landesregierung Das NÖ Planungspaket Inhalt des Planungspakets Auslieferung über den NÖ Geoshop Fragen und Antworten zu den Daten

Mehr

GekoS Fahr+ Produktbeschreibung. GekoS mbh Hollernstraße 45 21723 Hollern. Tel: (04141)7931-0 Fax: (04141)7931-30

GekoS Fahr+ Produktbeschreibung. GekoS mbh Hollernstraße 45 21723 Hollern. Tel: (04141)7931-0 Fax: (04141)7931-30 GekoS Fahr+ Produktbeschreibung GekoS mbh Hollernstraße 45 21723 Hollern Tel: (04141)7931-0 Fax: (04141)7931-30 E-Mail: info@gekos.de Web: www.gekos.de GekoS Fahr+ - Die Software für Ihre Führerscheinstelle

Mehr

Prüfkriterien: GAEB DA XML Schnittstelle Version: 3.1 (AVA) (Herausgegeben vom AK Datenaustausch, Version 11. 03. 2011)

Prüfkriterien: GAEB DA XML Schnittstelle Version: 3.1 (AVA) (Herausgegeben vom AK Datenaustausch, Version 11. 03. 2011) Prüfkriterien: GAEB DA XL Schnittstelle Version: 3.1 (AVA) (Herausgegeben vom AK Datenaustausch, Version 11. 03. 2011) Prüfer: Datum: Voraussetzungen: Eingesetzte Software: Prüfvorgange: Import eines LVs.

Mehr

Schnittstellenentwicklung (SAP-PI; Webservice, Proxy), Entwicklungen im Bereich SD (Fakturierung)

Schnittstellenentwicklung (SAP-PI; Webservice, Proxy), Entwicklungen im Bereich SD (Fakturierung) SAP-Projekte 2014 ÖSTERREICHISCHE POST AG Billing Excellence Entwicklungen im Bereich SD (Fakturierung) Beleglose Zollabwicklung P216 Entwicklungen im Bereich FI (Belegerfassung, autom. Ausgleich) Schnittstellenentwicklung

Mehr

gaeb AVA Anwenderhandbuch Ergänzungsband 2008 gaeb AVA Anwenderhandbuch Ergänzungsband 2008 Nix & Keitel Software GmbH - 1 - Version 3.07.

gaeb AVA Anwenderhandbuch Ergänzungsband 2008 gaeb AVA Anwenderhandbuch Ergänzungsband 2008 Nix & Keitel Software GmbH - 1 - Version 3.07. gaeb AVA Version 3.07.0009 Anwenderhandbuch Ergänzungsband 2008 Dokument-Version: 0.3 Status: Entwurf Letzte Änderung: 11.01.2008 14:20 Nix & Keitel Software GmbH - 1 - KALKULATION MIT EXCEL... 3 ERMITTLUNG

Mehr

Leistungsübersicht TopKontor Zeiterfassung für Anwender

Leistungsübersicht TopKontor Zeiterfassung für Anwender Leistungsübersicht TopKontor Zeiterfassung für Anwender TopKontor Zeiterfassung: Kommen/Gehen-Zeiterfassung Jahresplaner für Fehlzeiten, Anwesenheitstableau (Lampentableau) Gleitzeit- und Urlaubskontoverwaltung

Mehr

Hilfe zum Warenkorb des Elektronischen Katalogs 2007 Version 1.0

Hilfe zum Warenkorb des Elektronischen Katalogs 2007 Version 1.0 Nutzen Sie die vielfältigen Möglichkeiten des Warenkorbes, um Ihre Bestellung/Anfrage an das für Sie zuständige Moeller-Haus zu senden, oder senden Sie den Warenkorb an den Lieferanten Ihrer Moeller-Produkte.

Mehr

Deutsche Bank StarMoney Business 7 Deutsche Bank Edition. Die professionelle Electronic-Banking-Lösung für meine Bankgeschäfte

Deutsche Bank StarMoney Business 7 Deutsche Bank Edition. Die professionelle Electronic-Banking-Lösung für meine Bankgeschäfte Deutsche Bank StarMoney Business 7 Deutsche Bank Edition Die professionelle Electronic-Banking-Lösung für meine Bankgeschäfte Intuitiv und effizient StarMoney Business 7 Deutsche Bank Edition Der Zahlungsverkehr

Mehr

IT-Lösungen für Bauen im Bestand und FacilityManagement

IT-Lösungen für Bauen im Bestand und FacilityManagement Mit IT-Anwendungen neue Marktfelder erschließen IT-Lösungen für Bauen im Bestand und FacilityManagement Fachtagung Digitales Planen, Bauen und Betreiben bautec-berlin, 22. Februar 2012 Dr. Klaus Schiller,

Mehr

Ziele, Voraussetzungen, Aufgaben und Vorteile (Handel und Industrie)

Ziele, Voraussetzungen, Aufgaben und Vorteile (Handel und Industrie) Schaffung einer gemeinsamen Branchenplattform für den elektronischen Rechnungsdokumentenund Datenaustausch (e-invoice) Als Alternative zur heutigen Papierrechnung und EDI / EDIFACT / WEB-EDI Abwicklung

Mehr

MailCenter die Software für SAP Geschäftsprozesse per E Mail

MailCenter die Software für SAP Geschäftsprozesse per E Mail MailCenter die Software für SAP Geschäftsprozesse per E Mail Beschreibung Geschäftspost digital, günstig und praktisch. Unternehmen möchten Ihre SAP Business-Dokumente, wie Bestellungen, Aufträge oder

Mehr

NCT 8.01 für Microsoft Dynamics NAV 2015*

NCT 8.01 für Microsoft Dynamics NAV 2015* Changes NC Tax NCT 8.01 für Microsoft Dynamics NAV 2015* *NC Tax 8.01 ist verfügbar für Navision Financials 2.60, Microsoft Business Solutions Navision 3.70, Microsoft Business Solutions Navision 4.0 SP3,

Mehr

T/P 001 m: Preisliste Telefonabrechnung (101028/02)

T/P 001 m: Preisliste Telefonabrechnung (101028/02) T/P 001 m: Preisliste Telefonabrechnung Seite 1 T/P 001 m: Preisliste Telefonabrechnung (101028/02) Einleitung In diesem Dokument finden Sie die Preise zu den Programmversionen und Modulen. Beachten Sie

Mehr

enhanced File Archive (efa)

enhanced File Archive (efa) enhanced File Archive (efa) IT-Partner für überzeugende Lösungen Agenda Ausgangssituation Von den generischen Objektdiensten über die elektronische Akte zu enhanced File Archive (efa) enhanced File Archive

Mehr

MORE Profile ARIS-Import auf Abzeichen-Prüfungen

MORE Profile ARIS-Import auf Abzeichen-Prüfungen MORE Profile ARIS-Import auf Abzeichen-Prüfungen erstellt von: Thorsten Schumann erreichbar unter: thorsten.schumann@more-projects.de Stand: MORE Projects GmbH 1 Inhalt 1. Einleitung Seite 2 2. Anlage

Mehr

PS Navigator: Angepasstes SAP PS System bei Gas Connect Austria. Webinar: 2.8.2013 Peter Fellner, Anton Lorenz Primas CONSULTING

PS Navigator: Angepasstes SAP PS System bei Gas Connect Austria. Webinar: 2.8.2013 Peter Fellner, Anton Lorenz Primas CONSULTING PS Navigator: Angepasstes SAP PS System bei Gas Connect Austria Webinar: 2.8.2013 Peter Fellner, Anton Lorenz Primas CONSULTING Ihre Webinar Trainer Anton Lorenz Peter Fellner Die Themen heute. Webinar

Mehr

INSPIRE Geoportale mit OpenSource Software. Dipl.-Geogr. David Arndt arndt@geoinformation-planung.de

INSPIRE Geoportale mit OpenSource Software. Dipl.-Geogr. David Arndt arndt@geoinformation-planung.de INSPIRE Geoportale mit OpenSource Software Dipl.-Geogr. David Arndt arndt@geoinformation-planung.de Inhalt Lösungsansatz Zentrale Softwarekomponenten Schematische Darstellung Vorstellung der Softwarekomponenten

Mehr

Leistungsbeschreibung

Leistungsbeschreibung Leistungsbeschreibung Version 9 Stand: Januar 2016 Allgemeines Der GAEB-Konverter ist eine professionelle Software zum einfachen und schnellen 1) Erstellen und Bearbeiten von GAEB-Dateien (81-86, 89, 93,

Mehr

Einfach und schnell zum Ziel: SFirm 3.1 Quicksteps für Anwender. Die wichtigsten Schritte im Überblick

Einfach und schnell zum Ziel: SFirm 3.1 Quicksteps für Anwender. Die wichtigsten Schritte im Überblick Einfach und schnell zum Ziel: SFirm. Quicksteps für Anwender Die wichtigsten Schritte im Überblick SFirm. Banking und Finanzmanagement für Unternehmen völlig neu definiert Moderne Oberfläche Intuitive

Mehr

Anleitung zum LPI ATP Portal www.lpi-training.eu

Anleitung zum LPI ATP Portal www.lpi-training.eu Anleitung zum LPI ATP Portal www.lpi-training.eu Version 1.0 vom 01.09.2013 Beschreibung des Anmeldevorgangs und Erklärung der einzelnen Menüpunkte. Anmeldevorgang: 1. Gehen Sie auf die Seite http://www.lpi-training.eu/.

Mehr

Hüttinger-Service-Vertrag Standard 2016 ab 01.01.2015

Hüttinger-Service-Vertrag Standard 2016 ab 01.01.2015 Hüttinger-Service-Vertrag Standard 2016 ab 01.01.2015 Hier nur einige der Vorteile... Bevorzugte Behandlung bei Anfragen per Telefon / E-Mail! Bevorzugter vor Ort Service bei Problemen! Sonderpreise für

Mehr

Basispaket mit 5 Lizenzen Gültig ab: 01.01.2007

Basispaket mit 5 Lizenzen Gültig ab: 01.01.2007 Warenwirtschaftssystem für den technischen Groß- und Einzelhandel mit Fertigung und Projektmanagement. Ein Baustein des opus ware ERP Systems. mit 5 Lizenzen Gültig ab: 01.01.2007 Das ist die Finanzierungsalternative

Mehr

Preisliste Archimedes-Module für SuperOffice Stand Januar 2015

Preisliste Archimedes-Module für SuperOffice Stand Januar 2015 Preisliste Archimedes-Module für SuperOffice Stand Januar 2015 Schneider & Wulf EDV-Beratung GmbH & Co. KG Im Riemen 17 64832 Babenhausen Fon +49 6073 6001-0 Fax +49 6073 6001-99 www.schneider-wulf.de

Mehr

Bestellformular Limited FORATIS Premium

Bestellformular Limited FORATIS Premium Name Ihrer neuen Limited* Ltd. Ihre Bestellung Gründung einer Limited-Gesellschaft einmalig 1070,00 Euro Gründung Ihrer Limited Eintragung der Gesellschaft innerhalb von 24 Stunden im Companies House zu

Mehr

WinGAEB - Neu in Version

WinGAEB - Neu in Version WinGAEB - Neu in Version Änderungen bis Version 3.7b (Dezember 2009) Probleme bei der Rundung von Gesamtpreisen behoben Probleme beim Laden von DA84-Dateien mit Minderpreisen behoben Probleme mit sehr

Mehr

Vergabemarktplatz Brandenburg

Vergabemarktplatz Brandenburg Vergabemarktplatz Brandenburg Veranstaltung IHK Cottbus, 29.10.2013 Christine Loeben Auftragsberatungsstelle Brandenburg e.v. eine Gemeinschaftseinrichtung der Brandenburger Wirtschaftskammern 1 von 24

Mehr

Die Abrechnung von morgen ist mobil

Die Abrechnung von morgen ist mobil ABC Auszeichnungen: Vertrauen Sie dem Sieger made in Germany! Transportscheinabrechnung von unterwegs Die Abrechnung von morgen ist mobil D Ohne Grundgebühr, ohne Vertragsbindung Einfach abrechnen für

Mehr

Leistungsbeschreibung. DIG-CAD 5.0 Aufmaß

Leistungsbeschreibung. DIG-CAD 5.0 Aufmaß Leistungsbeschreibung DIG-CAD 5.0 Aufmaß Mengenermittlung aus Zeichnungen und Bildern (Zusatzanwendung zu MWM-Libero) MWM Software & Beratung GmbH Combahnstraße 43-53225 Bonn Telefon 0228 400680 - Fax

Mehr

Annual Academic Achievements und ETH E-Citations. Info-Veranstaltung für Nutzende 22. und 23. November 2010

Annual Academic Achievements und ETH E-Citations. Info-Veranstaltung für Nutzende 22. und 23. November 2010 Annual Academic Achievements und ETH E-Citations Info-Veranstaltung für Nutzende 22. und 23. November 2010 Agenda Annual Academic Achievements (AAA) Was ist neu? Arbeitsschritte, Berechtigungen Datenquellen

Mehr

Entdecken Sie den Vereins-Explorer, die SEPA-fähige Software für Sportvereine.

Entdecken Sie den Vereins-Explorer, die SEPA-fähige Software für Sportvereine. Mitgliederverwaltung seit 1997 bewährt im Einsatz Entdecken Sie den Vereins-Explorer, die SEPA-fähige Software für Sportvereine. Der Vereins-Explorer ist eine SEPA fähige Mitgliederverwaltung, die speziell

Mehr

CALCULA GMBH. Version für Arztabrechnung. Gültig für Version 7.0 ab Alle bisherigen Preislisten verlieren Ihre Gültigkeit.

CALCULA GMBH. Version für Arztabrechnung. Gültig für Version 7.0 ab Alle bisherigen Preislisten verlieren Ihre Gültigkeit. Wir bitten auch attraktive Staffelpreise an. Setzen Sie sich hierzu mit uns in Verbindung. Version für Arztabrechnung Wählen Sie aus der folgenden Liste Ihre gewünschten Module: (Alle Preise sind inkl.

Mehr

Einfach und schnell zum Ziel: SFirm 3.0 Quicksteps für Anwender. Die wichtigsten Schritte im Überblick

Einfach und schnell zum Ziel: SFirm 3.0 Quicksteps für Anwender. Die wichtigsten Schritte im Überblick Einfach und schnell zum Ziel: SFirm.0 Quicksteps für Anwender Die wichtigsten Schritte im Überblick SFirm.0 Banking und Finanzmanagement für Unternehmen völlig neu definiert Moderne Oberfläche Intuitive

Mehr

Shareholder Pro. Funktionsübersicht

Shareholder Pro. Funktionsübersicht Shareholder Pro Funktionsübersicht Shareholder pro Zum Inhalt dieser Broschüre Auf den folgenden Seiten haben wir eine stichwortartige, nach Schlagworten gruppierte Übersicht mit den wichtigsten Shareholder

Mehr