Vollen Nutzen aus Umfragetext ziehen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Vollen Nutzen aus Umfragetext ziehen"

Transkript

1 IBM SPSS Text Analytics for Surveys Vollen Nutzen aus Umfragetext ziehen Textanalyse einfacher und effizienter gestalten mit Inhalt 1 Einführung 2 Die Aufgabe von Text in der Umfrageforschung 2 Ansätze der Textanalyse 4 Vorbereitung für den Einsatz von IBM SPSS Text Analytics for Surveys 4 Schritte der Umfragetextanalyse 11 Fazit 12 Informationen zu IBM Business Analytics Einführung Menschen kommunizieren auf viele Arten miteinander. Die Worte, die sie wählen, können Ihnen eine Menge über sie und ihre Erfahrungen mit Ihrem Unternehmen sagen. Beispielsweise befragen Finanzdienstleistungsunternehmen regelmäßig hunderte Kunden, um herauszufinden, ob bestimmte Finanzprodukte ihre Anforderungen erfüllen. Auch Universitäten befragen oft Studenten, um einzuschätzen, wie sie über bestimmte Kurse und Lehrkörper denken, sowie um vorherzusagen, welche Studenten wahrscheinlich immatrikuliert bleiben und ihr Studium beenden. Da sich die Datenerfassung von Papier- zu Online-Umfragen weiterentwickelt hat, hat das bloße Ausmaß von Textdaten drastisch zugenommen. Auch wenn es durchaus sinnvoll sein kann, in Umfragen offene Fragen zu stellen, sodass Menschen ihre Ansichten in ihren eigenen Worten formulieren können, ist die Kategorisierung oder Kodierung von Textantworten für Ihr Unternehmen unter Umständen langwierig, zeitaufwändig und kostspielig. Die Herausforderung liegt darin, auf effizienteste Weise einen Nutzen aus diesen Antworten zu ziehen. IBM SPSS-Produkte ermöglichen es Unternehmen, schriftliche Kommunikation bzw. Text zuverlässiger und effizienter zu analysieren. Wir sind außerdem wegweisend bei der Entwicklung von Lösungen für verbesserte Umfrageforschungen über Merkmale, Einstellungen, Verhaltensweisen und Überzeugungen von Menschen. Wir haben sehr viel Energie in die Kombination beider Informationsarten investiert, sodass sich Ihr Unternehmen ein vollständigeres Bild der Menschen, die Sie befragen, machen kann ob es sich nun um Kunden, Studenten oder die allgemeine Bevölkerung handelt. Ihr Unternehmen kann diese Informationen dann verwenden, um zukünftige Anforderungen oder Aktionen vorherzusagen und intelligentere Entscheidungen zu treffen. Dieses White Paper gibt Ihnen einen kurzen Abriss der Aufgabe von Text in der Umfrageforschung und bietet Ihnen anschließend einen Überblick der Schritte, die Sie für die Textanalyse mit IBM SPSS Text Analytics for Surveys befolgen. Sie können sich darauf verlassen, dass dieses Produkt die Textanalyse für Ihr Unternehmen einfacher und effizienter gestaltet, denn es handelt sich um eine linguistikbasierte Lösung, die speziell zur Kategorisierung oder Kodierung von Textantworten und Stimmungen entwickelt wurde.

2 Highlights: Dieses White Paper bietet einen kurzen Abriss der Aufgabe von Text in der Umfrageforschung sowie einen Überblick über Ansätze der Textanalyse. Es beschreibt außerdem die Schritte, die Sie bei der Textanalyse mit IBM SPSS Text Analytics for Surveys befolgen, und wie Sie mit dieser Software die Analyse von Text mit der Analyse anderer Umfragedaten kombinieren können. Die Aufgabe von Text in der Umfrageforschung Obwohl die Analyse von Text schwierig und zeitaufwändig ist, ergänzen Textantworten andere Daten und bieten vielfältigere und detailliertere Informationen darüber, was die Befragten denken, fühlen und tun. Es gibt zwei wesentliche Gründe dafür, Textantworten einzubeziehen. Zum einen geben Ihnen die von den Befragten gewählten Worte einen neuen Einblick in ihre Denkweise. Und wenn Sie sich zum anderen ausschließlich auf geschlossene Fragen verlassen, geben Sie nicht nur die Frage, sondern auch die möglichen Antworten vor Sie konstruieren und interpretieren faktisch die Realität für die Befragten. Wie können Sie sich sicher sein, dass Sie die richtige Antwort erhalten haben? Was ist, wenn Sie eine wichtige alternative Antwort ausgelassen haben? Oder wenn die Art der Fragestellung die Antworten verzerrt oder beeinflusst hat? Um diese Probleme auszuräumen, ist es vernünftig, offene Fragen in Ihre Umfragen einzubauen. Sie haben bisher möglicherweise lediglich eine oder zwei dieser Antworten ausgewählt, um Trends in den einfacher quantifizierten numerischen Daten zu veranschaulichen. Dank neuer Werkzeuge für die Textanalyse sind Sie nun in der Lage, einfacher den vollen Nutzen aus Textantworten zu ziehen. Die effektivsten dieser neuen Werkzeuge setzen auf die Technologien der linguistikbasierten Textanalyse. Die Unterschiede zwischen linguistikbasierter Textanalyse und anderen Ansätzen werden im nächsten Abschnitt dieses White Paper zusammengefasst. Der wichtigste Unterschied ist, dass die linguistikbasierte Textanalyse auf einer Klasse von Algorithmen aufbaut, die die Struktur und Bedeutung der Sprache eines Texts analysieren und somit Computersystemen ermöglichen, die mit verbaler Kommunikation verbundenen Mehrdeutigkeiten zu analysieren. Solche Technologien der linguistikbasierten Textanalyse sind das Fundament, auf dem alle Textanalyselösungen von IBM SPSS, einschließlich IBM SPSS Text Analytics for Surveys, aufgebaut sind. Technologien, die auf linguistikbasierten Textanalyse basieren, sind besonders nützlich, um es Computersystemen zu ermöglichen, die mit verbaler Kommunikation verbundenen Mehrdeutigkeiten zu analysieren. Ansätze der Textanalyse Es gibt viele andere Ansätze der Textanalyse. Die Herausforderung liegt darin, den Ansatz mit dem richtigen Gleichgewicht zwischen Benutzerfreundlichkeit, Zuverlässigkeit und Effizienz zu finden. Bei manuellen Methoden müssen Sie und Ihre Forscherkollegen eine repräsentative Stichprobe von Textantworten lesen und dafür eine Reihe passender Antwortkategorien anlegen. Es muss eine detaillierte Liste von Kodierungsanweisungen oder Coderahmen erstellt werden, damit Sie Antworten konsistent gruppieren können. Die manuelle Kodierung von Textantworten kann Tage oder gar Wochen dauern, je nach der Anzahl und Komplexität der Textantworten. Der Prozess kann teuer sein und unter Umständen die Lieferung benötigter Informationen verzögern. 2

3 Zu den Ansätzen der Textanalyse zählen manuelle Methoden, automatisierte Lösungen auf der Basis von Statistiken sowie automatisierte linguistikbasierte Lösungen. Ein zweiter Ansatz ist die Anwendung automatisierter Lösungen auf der Basis von Statistiken. Einige dieser Lösungen zählen jedoch lediglich, wie oft Begriffe vorkommen, und berechnen daraus ihre Nähe zu verwandten Begriffen. Da sie nicht in der Lage sind, Mehrdeutigkeiten in menschlichen Sprachen zu berücksichtigen, gehen relevante Beziehungen unter Umständen in der Fülle an irrelevanten Erkenntnissen unter oder werden zur Gänze übersehen. Einige dieser statistikbasierten Lösungen wiegen diesen Mangel auf, indem sie Analysten Möglichkeiten zum Erstellen von Regelwerken bieten, mit denen irrelevante Ergebnisse unterdrückt werden können. Doch diese Regelwerke müssen von den Analysten erstellt und ständig aktualisiert werden, was zusätzliche Kosten und Komplexität zur Folge hat. Andere statistikbasierte Lösungen setzen auf lernfähige Werkzeuge wie bayesianische Netze, neuronale Netze, Unterstützung von Vektormaschinen (Support Vector Machines, SVM) bzw. latente Semantikanalyse (Latent Semantic Analysis, LSA). Während diese Lösungen effektiver als andere statistische Ansätze sein können, ist ihr Nachteil, dass sie Black Boxes sind, d. h., sie verwenden versteckte Mechanismen, die nur von hochqualifizierten Statistikern oder Programmierern angepasst werden können. Ein grundlegender Vorteil von IBM SPSS Text Analytics for Surveys ist die Möglichkeit, die Einstellungen und Meinungen von Befragten zu analysieren. Dadurch erhalten Sie ein besseres Verständnis davon, was Menschen mögen oder nicht mögen und warum. Wenn Sie verstehen, was Menschen in ihren eigenen Worten denken und fühlen, können Sie daraus zuverlässigere Schlüsse auf ihr zukünftiges Verhalten ziehen und diese Vorhersageerkenntnisse einsetzen, um ihre Anforderungen erfolgreicher zu erfüllen. Automatisierte linguistikbasierte Lösungen berücksichtigen dagegen bei der Textanalyse sowohl grammatische Strukturen als auch die Bedeutung. Diese Lösungen basieren auf dem Forschungsbereich der natürlichen Sprachverarbeitung (Natural Language Processing, NLP) oder Computerlinguistik, einem Bereich mit wachsender Bedeutung, da die Berechnungsmöglichkeiten mittlerweile auf dem nötigen Stand sind, die mit der menschlichen Sprache verbundenen Mehrdeutigkeiten zu analysieren. Die linguistikbasierte Textanalyse bietet die Geschwindigkeit und die Kosteneffektivität von statistikbasierten Systemen, liefert aber zuverlässigere und nützlichere Ergebnisse. Technologien der linguistikbasierten Textanalyse sind die Grundlage von. Die Funktionen und die Benutzeroberfläche dieses Produkts wurden speziell für all diejenigen entwickelt, die Umfrageforschung betreiben, ganz gleich, ob die Umfrageantworten nur wenige Sätze oder mehrere hundert Wörter lang sind. Sie können Textantworten einfach und effizient importieren, Konzepte oder Begriffe extrahieren, sie Kategorien zuordnen und anschließend die Ergebnisse entweder als Kategorien oder als Dichotomien zur Analyse mit anderen Umfragedaten exportieren. Dadurch gewinnen Textdaten an analytischem Wert. Die aus der Textanalyse gewonnenen Erkenntnisse können verwendet werden, um andere Datenanalysen zu ergänzen, wodurch Ihr Unternehmen die Vorteile der Vorhersageanalyse umsetzen kann. Ob Sie ein Student, ein Unternehmensanwender, ein Marktforscher oder ein Entscheidungsträger für Ihr Unternehmen sind, Sie können zukünftige Einstellungen und Verhaltensweisen besser antizipieren, wenn Sie Muster und Trends in einem Text aufdecken wir nennen dies prädiktive Textanalyse. 3

4 Vorbereitung für den Einsatz von IBM SPSS Text Analytics for Surveys Um die Textantworten in Umfragen erfolgreich analysieren zu können, müssen Sie viele Faktoren abwägen. Dazu gehören: Die Analyse von Umfragetext sollte, wie jede Art der Textanalyse, mit einer klaren Zielvorstellung durchgeführt werden. Ermitteln Sie bei der Planung einer Umfrage, welches die Ziele der Studie sind und wie Ihnen Textantworten beim Erreichen dieser Ziele helfen können. Die Qualität offen gestellter Fragen beeinflusst die Verwendbarkeit der erhaltenen Antworten. Auch wenn Text Analytics for Surveys entwickelt wurde, eine breite Palette von Antworten abzudecken, verbessert der Verzicht auf zu allgemeine Fragen die Relevanz der Antworten und die daraus resultierenden Kategorien. Die Textanalyse hat nicht immer zu 100 % recht. Es gibt nicht nur ein korrektes Ergebnis. Die manuelle Kodierung ist subjektiv sie wird durch Ihre Interpretation der Aussage des Befragten beeinflusst. Zwei kompetente Menschen können die gleichen Daten analysieren und trotzdem abhängig von ihrer individuellen Sichtweise zu unterschiedlichen Ergebnissen kommen. Die linguistischen Technologien, die Text Analytics for Surveys zugrunde liegen, können jedoch diese Lücke zwischen individuellen Interpretationen schließen. Textanalyse ist ein iteratives Verfahren. Bei Ihrer Arbeit mit Umfrageantworten werden Sie wahrscheinlich Konzepte wiederholt exzerpieren und Antworten anhand verschiedener Kategoriedefinitionen oder Kodierungsschemata, verschiedener Begriffs- oder Synonymdefinitionen oder unterschiedlicher Antwortgruppierungen neu kategorisieren. Sie können diesen Vorgang mehrmals wiederholen, bis Sie mit den Ergebnissen zufrieden sind. Dennoch ermöglicht die in Text Analytics for Surveys verfügbare Automatisierung eine schnellere Kategorisierung und bietet das Potenzial für anspruchsvollere Analysen als manuelle Verfahren. Schritte der Umfragetextanalyse Mit der aktuellen Version von Text Analytics for Surveys können Sie Umfragedaten schnell importieren, Schlüsselkonzepte extrahieren, Antworten kategorisieren und die Ergebnisse verfeinern. Nachdem Sie Ihre Daten kategorisiert haben, können Sie Ihre Kategorien exportieren und anschließend in quantitative Analysewerkzeuge wie IBM SPSS Statistics zur weiteren Analyse und Diagrammerstellung importieren. Nachfolgend erhalten Sie eine Zusammenfassung des typischen Arbeitsablaufs, den Sie bei der Verwendung von Text Analytics for Surveys befolgen. 4

5 Einfache Projekterstellung mit dem Project Wizard Das Erstellen eines Projekts ist nun einfacher als je zuvor, denn unser neuer Project Wizard leitet Sie, einschließlich der Auswahl von Textanalysepaketen (TAPs), Schritt für Schritt durch den Prozess. So fangen Sie an: Importieren Sie Umfragedaten wie offene Antworten, eine ID-Variable und andere Referenzvariablen. Daten können aus IBM SPSS Statistics- Datendateien, Microsoft Excel, einem beliebigen ODBCkompatiblen Datenbankprogramm oder einer IBM SPSS Data Collection-Datenquelle gelesen werden. Übersetzen Sie nicht englische Daten mithilfe von Drittanbieter-Software in englische Daten. Wählen Sie die Kategorien und Ressourcen aus, die Sie in Ihrem TAP verwenden möchten. Text Analytics for Surveys enthält integrierte TAPs (nur in englischer Sprache) für Kunden-, Mitarbeiter- und Produktzufriedenheitsumfragen, wodurch Sie Zeit und Aufwand sparen und sich gleichzeitig einen wichtigen Wettbewerbsvorteil verschaffen. Sie können auch benutzerdefinierte TAPs aus einem früheren Projekt verwenden. Außerdem können Sie, falls Sie über keine vordefinierten Kategorien oder speziellen Wörterbücher verfügen, Ihre eigenen erstellen und mithilfe der Software ausarbeiten. Abbildung 1: Beim Erstellen eines neuen Projekts hilft Ihnen der Project Wizard bei der Auswahl der zu analysierenden Textfelder und Variablen. Er zeigt Ihnen außerdem, wie Sie Antworten (falls nötig) ins Englische übersetzen und bestimmte TAPs auswählen. In diesem Screenshot hat der Benutzer das eingebettete Produktzufriedenheits-TAP gewählt. 5

6 Sie können Kategorien erstellen, indem Sie: eine bestehende Liste von Kategorien importieren. bestimmte Begriffe oder benannte Einheiten durch Ziehen und Ablegen jeder Kategorie zuordnen. sie mithilfe der vollautomatisierten Techniken in IBM SPSS Text Analytics for Surveys von Grund auf neu erstellen. Text extrahieren und indizieren Auch wenn Sie im Verlauf der Extrahierung und Klassifizierung auf mehrere Arten eingreifen können notwendig ist es bei der Extrahierung in Text Analytics for Surveys nicht. Die Extrahierung besteht aus sechs wesentlichen Schritten: 1. Umwandlung von Eingabedaten in ein Standardformat 2. Identifizierung in Frage kommender Begriffe (Wörter oder Wortgruppen, die Konzepte im Text darstellen) 3. Identifizierung von Äquivalenzklassen (die Basisform in Frage kommender Begriffe) und die Integration von Synonymen 4. Identifizierung benannter Einheiten wie Namen von Unternehmen, Produkten, Orten etc. 5. Indizierung 6. Stimmungsanalyse zur Erkennung positiver oder negativer Meinungen Die Bibliotheken und Wörterbücher, die als linguistische Ressourcen von Text Analytics for Surveys dienen, wurden speziell für die Analyse von Umfragetext entwickelt. Einige dieser Ressourcen können geändert werden und Sie können benutzerdefinierte Bibliotheken erstellen, mit denen Sie die Genauigkeit Ihrer Extrahierung verbessern. Eine genauere Beschreibung der linguistischen Technologien, die der Extraktion von Text Analytics for Surveys zugrunde liegen, finden Sie im White Paper Mastering New Challenges in Text Analytics, das Sie von Ihrem IBM SPSS-Vertreter anfordern können. Kategorien erstellen In der Textanalyse beschreibt der Begriff Kategorien eine Gruppe eng verwandter Konzepte, Meinungen oder Einstellungen. Damit eine Kategorie nützlich ist, sollte sie außerdem leicht durch einen kurzen Satz oder eine Bezeichnung beschrieben werden, die ihre grundlegende Bedeutung erfasst. Wenn Sie zum Beispiel Antworten von Kunden über eine neue Waschseife analysieren, können Sie eine Kategorie mit der Bezeichnung Duft erstellen, die alle Antworten, die den Geruch des Produkts beschreiben, enthält. Eine solche Kategorie würde allerdings nicht zwischen jenen, die den Geruch als angenehm, und jenen, die ihn als unangenehm oder zu stark empfanden, unterscheiden. Da Text Analytics for Surveys in der Lage ist, Meinungen zu extrahieren, könnten Sie sie anschließend durch zwei andere Kategorien ersetzen, um festzustellen, welche Befragten den Duft mochten und welche den Duft nicht mochten. Sie können Kategorien auf unterschiedliche Weise erstellen. Sie können eine bestehende Liste von Kategorien importieren, wenn Sie eine solche besitzen. So besitzen Sie etwa möglicherweise eine Liste von Kategorien in einer Excel-Tabelle oder Sie haben vielleicht eine manuelle Kategorisierung durchgeführt oder zuvor eine Drittanwendung verwendet und möchten nun diese Liste von Kategorien wiederverwenden. 6

7 Eine weitere Möglichkeit ist, Kategorien manuell zu erstellen. Sie können jeder Kategorie durch Ziehen und Ablegen bestimmte Begriffe oder benannte Einheiten zuordnen. Verwenden Sie diesen Ansatz, wenn Sie nicht unbedingt alle Antworten, die Sie erhalten, kategorisieren wollen, sondern nur jene identifizieren möchten, die mit einer begrenzten Reihe von Kategorien übereinstimmen. IBM SPSS Text Analytics for Surveys kann Ihnen dabei helfen, Ihre Kategoriedefinitionen automatisch zu erweitern. Wenn Sie beispielsweise Apfel als Deskriptor Ihrer Kategorie ausgewählt haben, kann die Software ihn frei nach Ihren Wünschen zu Obst oder Apfelkuchen erweitern. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welchen Inhalt Sie für Ihre Kategorien verwenden sollen, und nicht voreingenommen sein möchten, haben Sie auch die Möglichkeit, Kategorien mithilfe der vollautomatisierten Techniken in Text Analytics for Surveys von Grund auf neu zu erstellen. Mit seinen linguistikbasierten Klassifizierungstechniken können Substantive und Meinungen gruppiert werden. Diese erstellen Kategorien, indem sie Begriffe identifizieren, die wahrscheinlich die gleiche Bedeutung haben oder entweder spezifischer oder allgemeiner als der durch eine Kategorie repräsentierte Begriff sind. Ein Vorteil von Text Analytics for Surveys ist, dass es zum Erstellen von Kategorien auf eine Reihe automatisierter Techniken setzt und Sie dadurch Ihre Ergebnisse nicht verzerren, weil Sie nur eine oder zwei Techniken verwendet haben. Zu den zahlreichen Techniken der Software zählen Begriffsableitung, lexikalische Reihen, semantische Netze und Regel-Kookkurrenz 1. Abbildung 2: Antworten wurden mit der Produktzufriedenheits-TAP automatisch kategorisiert. Alle Kategorien werden in dem Fenster links oben aufgelistet. Die Kategorisierung wurde auf der Basis von Ergebnissen aus der Konzeptextrahierung und der Stimmungsanalyse durchgeführt (linkes Fenster). Antworten, die mit der Kategorie übereinstimmen, die negative Meinungen über Qualität und Zuverlässigkeit beschreibt, können ganz einfach visualisiert werden (unten rechts), ebenso die dazugehörigen Kategorien (oben rechts). 7

8 Verfeinern Sie Ihre Ressourcen für mehr Zuverlässigkeit Wenn die gleichen Daten mit den gleichen linguistischen Ressourcen verwendet, wird es immer eine vorangegangene Analyse perfekt reproduzieren es ist absolut zuverlässig. Das bedeutet nicht, dass in der Analyse keine Fehler auftreten. Sie können Ihr Augenmerk nun jedoch von der Kodierung in Richtung Feinabstimmung verlagern. Wenn Menschen Antworten kodieren, lesen sie sie und erfassen alle Feinheiten einer Aussage (selbst wenn es ihnen schwerfällt, die Kodierungskategorien anzuwenden). kann die Kodierungskategorien anwenden, doch die Kategorien müssen so definiert werden, dass Feinheiten und Unterschiede erfasst werden. Zu den nächsten Schritten in Ihrer Analyse gehören die Feinabstimmung Ihrer linguistischen Ressourcen, die Verfeinerung Ihrer Kategoriedefinitionen und die Visualisierung von Beziehungen zwischen Kategorien. Feinabstimmung Ihrer linguistischen Ressourcen wird automatisch Kategorien für Sie erstellen. Um jedoch alle Informationen in den Antworten zu erfassen, müssen Sie die linguistische Basis des Programms optimieren, damit das Erstellen der Kategorien zusehends auf die Besonderheiten des Texts abgestimmt wird. Um diese Basis zu optimieren, können Sie die bei der Extrahierung aus einem Text verwendeten linguistischen Ressourcen anpassen und genau abstimmen. Unter Feinabstimmung versteht man in diesem Fall das Hinzufügen von Wörtern zu zahlreichen linguistischen Bibliotheken und Wörterbüchern, die Angabe von Wörtern, die von der Analyse ausgenommen werden sollen, die Definition von Synonymen oder das Erstellen von benutzerdefinierten Bibliotheken mit einem bestimmten Ziel. Dieses Ziel besteht darin, die Vorstellungen der Befragten im Text zu erfassen und Mehrdeutigkeiten in den Ergebnissen zu beseitigen. Überprüfung Ihrer Kategoriedefinitionen Zusätzlich zur Verfeinerung der linguistischen Ressourcen sollten Sie Ihre Kategorien überprüfen, indem Sie nach Möglichkeiten suchen, wie Sie deren Definitionen kombinieren und bereinigen können, und außerdem einige der kategorisierten Antworten kontrollieren. Sie können die automatisierten Klassifizierungstechniken zum Erstellen Ihrer Kategorien verwenden, sollten aber auch selbst die eine oder andere Optimierung an diesen Definitionen vornehmen. Nachdem Sie eine Technik verwendet haben, erscheint eine Reihe neuer Kategorien in dem Fenster. Sie können die Kategorien erweitern, um die Konzepte zu betrachten, die jede Kategorie definieren. Sie können dann die Antworten in einer Kategorie überprüfen und Anpassungen vornehmen, bis Sie mit Ihren Kategoriedefinitionen zufrieden sind. Es gibt nicht nur eine automatische Technik, mit der Ihre Antwortdaten perfekt kodiert werden. Wir empfehlen Ihnen, eine oder mehrere automatische Techniken zu suchen und einzusetzen, die gut zu Ihren Daten passen. Überprüfen Sie die daraus entstehenden Kategorien nach der Anwendung dieser Techniken. Sie können anschließend mit manuellen Techniken geringfügige Anpassungen vornehmen, fehlerhafte Klassifizierungen entfernen oder möglicherweise ausgelassene Datensätze oder Konzepte hinzufügen. 8

9 Abbildung 3: Eine neue Regel wird manuell hinzugefügt, um die Definition der Kategorie Negative Meinungen Qualität/Zuverlässigkeit zu verbessern. Datensätze, die auf negative Meinungen über Batterien zutreffen, werden angezeigt und anschließend ordnungsgemäß kategorisiert. Abbildung 4: Sie können Kategoriedefinitionen auch verbessern, indem Sie automatisierte Gruppierungstechniken verwenden, um Textantworten besser abzugleichen. So können etwa die Konzepteinbeziehung und semantische Netze verwendet werden, um Äpfel, Orangen und Obst derselben Kategorie zuzuordnen. Exportieren Sie Ihre Ergebnisse zur weiteren Analyse Manchmal ist das Erstellen von Kategorien von Textantworten die einzige Analyse, die eine bestimmte Umfrage erfordert. Unter Umständen reicht es aus, die wichtigsten Themen zu kennen, die von Befragten zum Ausdruck gebracht wurden, und zu wissen, wie viele davon jedes Thema erwähnt haben, um Erkenntnisse über die Einstellungen, Verhaltensweisen oder Überzeugungen der Befragten zu gewinnen. 9

10 Manchmal sollten Sie jedoch weitere Berichte erstellen und Analysen durchführen. Es kann beispielsweise von Nutzen sein, Tabellen und Diagramme zur Darstellung von Umfrageergebnissen zu erstellen. Sie sollten Variablen aus anderen Abschnitten des Fragebogens verwenden, um sich ein besseres Bild von Befragten zu machen, oder die in Textantworten gefundenen Kategorien zusammen mit anderen Umfragedaten analysieren. Mit können Sie zusätzliche Analysen durchführen, indem Sie Textkategorien als Dichotomien entweder nach Statistics oder nach Excel exportieren. In beiden Programmen können Sie oder die Forscher Ihres Unternehmens statistische Kalkulationen durchführen und Diagramme erstellen, die die in den Daten enthaltenen Beziehungen veranschaulichen. Abbildung 5: Von Text Analytics for Surveys erzeugte Ergebnisse lassen sich ganz einfach als Bild- oder HTML-Dateien exportieren und können so in Ihre Präsentationen eingebunden werden. Mit Text Analytics for Surveys erstellte Kategorien oder Codes können zur Wiederverwendung in ähnlichen oder Folgestudien abgespeichert werden. Dieses Programm ist zudem in der Lage, Daten über das IBM SPSS Data Collection-Datenmodell, das von unserer funktionsreichen IBM SPSS Data Collection-Familie von Umfrageforschungsprodukten verwendet wird, auszutauschen. Zu dieser Familie zählen Produkte, die Sie beim Erstellen und dem Einsatz anspruchsvoller Papier-, Telefonund Online-Umfragen sowie bei deren Übersetzung in mehrere Sprachen unterstützen. Mit IBM SPSS Data Collection-Produkten können Benutzer fortgeschrittene Datenanalysen durchführen und die Ergebnisse effizient und kosteneffektiv veröffentlichen oder mit anderen austauschen. 10

11 Fazit Dieses White Paper gab Ihnen einen kurzen Abriss der Aufgabe von Text in der Umfrageforschung sowie einen Überblick über Ansätze der Textanalyse. Anschließend beschrieb es die Schritte, die Sie bei der Textanalyse mit befolgen. Ob Sie ein Student der Sozialwissenschaften oder der Statistik, Unternehmensanalyst oder Marktforscher sind, dieses Programm hilft Ihnen beim: Umkodieren offener Textantworten Übersetzen von Antworten, mithilfe von Drittanbieter-Werkzeugen, aus anderen Sprachen ins Englische Wiederverwenden früherer Projekte zur automatischen Umkodierung neuer Umfragen Erstellen konsistenter Ergebnisse und Berichte Gleichzeitig werden Sie weniger Zeit für manuelle Arbeit aufbringen und genießen höhere Kostenersparnisse. Da Sie mit den in Text Analytics for Surveys verfügbaren Techniken die Analyse von Text mit der Analyse anderer Umfragedaten kombinieren können, erhält Ihr Unternehmen ein umfassenderes, detaillierteres Verständnis Ihrer Ergebnisse, als dies mit anderen Methoden möglich wäre. Da sich mit Text Analytics for Surveys Textantworten leichter quantifizieren lassen, öffnet das Programm das Tor zur Einbindung von aus Text gewonnenen Erkenntnissen in quantitative Analysen, einschließlich der Art von Vorhersageanalyse, die die Lösungen des Data Mining und der Entscheidungsoptimierung von IBM SPSS ermöglichen. Das bedeutet, dass Text Analytics for Surveys eine Schlüsselkomponente für andere Forschungen darstellen kann und Ihr Unternehmen so zum Beispiel Daten aus der Umfrageforschung verwenden kann, um Kunden, Mitarbeiter oder andere Auftraggeber besser zu verstehen, die sich verändernden Anforderungen zu antizipieren und sich darauf vorzubereiten, diese erfolgreich zu erfüllen. 11

12 Informationen zu IBM Die Software IBM liefert umfassende, einheitliche und korrekte Informationen, denen Entscheidungsträger zum Verbessern der Unternehmensleistung vertrauen. Ein umfassendes Portfolio aus Geschäftsvorteilen, fortgeschrittener Analytik, finanziellen Vorteilen und Strategiemanagement sowie Analyseanwendungen bietet Ihnen sofort klare und umsetzbare Einblicke in die aktuelle Leistung und gibt Ihnen die Möglichkeit, zukünftige Ergebnisse vorherzusagen. Als Teil dieses Portfolios unterstützt IBM SPSS Predictive Analytics Software Organisationen, zukünftige Ereignisse vorherzusagen und proaktiv auf Basis dieser Erkenntnisse zu handeln, um bessere Geschäftsergebnisse zu erzielen. Kunden aus den Bereichen Wirtschaft, öffentlicher Verwaltung und Lehre verlassen sich weltweit auf IBM SPSS Technologie als Wettbewerbsvorteil zur Kundengewinnung, -bindung und Erhöhung der Kundenumsätze bei gleichzeitiger Betrugsreduzierung und Risikominimierung. Durch die Integration von IBM SPSS Software in ihre täglichen Prozesse werden Organisationen zur Predictive Enterprise sie sind dadurch in der Lage Entscheidungen zu treffen und zu automatisieren, um die Geschäftsziele zu erreichen und einen messbaren Wettbewerbsvorteil zu gewinnen. Für mehr Informationen besuchen Sie bitte Copyright IBM Corporation 2010 IBM Corporation Route 100 Somers, NY Eingeschränkte Rechte für Mitarbeiter der US-Regierung Benutzung, Duplizierung und Veröffentlichung beschränkt durch GSA ADP Schedule-Vertrag mit IBM Corp. Hergestellt in den USA Mai 2010 Alle Rechte vorbehalten IBM, das IBM Logo, ibm.com, WebSphere, InfoSphere und Cognos sind Marken oder eingetragene Marken der International Business Machines Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Wenn diese oder andere eingetragene Markenbegriffe von IBM mit einem Markenzeichen ( oder TM) gekennzeichnet sind, wenn Sie zum ersten Mal in diesen Informationen vorkommen, weist dies darauf hin, dass es sich zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Informationen um in den USA eingetragene Marken oder Marken nach Gewohnheitsrecht von IBM handelt. Solche Marken können auch in anderen Ländern eingetragene Marken oder Marken nach Gewohnheitsrecht sein. Eine aktuelle Liste der Marken von IBM finden Sie im Internet unter Copyright and trademark information (www.ibm. com/legal/copytrade.shtml). SPSS ist eine Marke von SPSS, Inc., an IBM Company, die in vielen Gerichtsbezirken weltweit eingetragen ist. Weitere Unternehmens-, Produkt- und Servicenamen können Marken anderer Hersteller sein. Bereiten Sie bitte auf -Software YTW03030DEDE-01

Stellen Sie Ergebnisse bereit, die Eindruck machen

Stellen Sie Ergebnisse bereit, die Eindruck machen IBM Software Business Analytics IBM SPSS Data Collection Survey Reporter Stellen Sie Ergebnisse bereit, die Eindruck machen Mit IBM SPSS Data Collection Survey Reporter kommen Sie in den Genuss von Flexibilität

Mehr

Die 10 besten Data Mining Tipps

Die 10 besten Data Mining Tipps Die 10 besten Data Mining Tipps Bewährte Strategien und Vorgehensweisen Highlights: Planung und Durchführung erfolgreicher Data Mining-Projekte mit IBM SPSS Modeler. Kenntnis der Rollen und Verantwortlichkeiten

Mehr

IBM SPSS Text Analytics for Surveys 4.0.1 Benutzerhandbuch

IBM SPSS Text Analytics for Surveys 4.0.1 Benutzerhandbuch IBM SPSS Text Analytics for Surveys 4.0.1 Benutzerhandbuch Anmerkung: Lesen Sie vor der Verwendung dieser Informationen und des zugehörigen Produkts die allgemeinen Informationen unter Hinweise auf S.

Mehr

Mit IBM SPSS im Dienst für Arbeitsuchende und Hilfebedürftige

Mit IBM SPSS im Dienst für Arbeitsuchende und Hilfebedürftige Mit IBM SPSS im Dienst für Arbeitsuchende und Hilfebedürftige Amt für Soziale Arbeit optimiert Betreuung von Langzeitarbeitslosen Überblick Geschäftliche Herausforderung Das Amt für Soziale Arbeit in Wiesbaden

Mehr

Treffen Sie bessere Entscheidungen mit vorausschauender Intelligenz.

Treffen Sie bessere Entscheidungen mit vorausschauender Intelligenz. IBM SPSS Modeler Professional Treffen Sie bessere Entscheidungen mit vorausschauender Intelligenz. Highlights Einfacher Zugriff auf strukturierte Daten und problemlose Aufbereitung und Modellierung der

Mehr

Einführung Erste Schritte mit Mamut Online Survey

Einführung Erste Schritte mit Mamut Online Survey [Type text] Mamut Active Services Einführung Erste Schritte mit Mamut Online Survey 1 Erste Schritte mit Mamut Online Survey Inhalt Über Mamut Online Survey... 2 Erste Schritte mit Mamut Online Survey...

Mehr

Prognosen via Datenanalyse Predictive Analytics: Darauf müssen Unternehmen achten

Prognosen via Datenanalyse Predictive Analytics: Darauf müssen Unternehmen achten Prognosen via Datenanalyse Predictive Analytics: Darauf müssen Unternehmen achten von Jürgen Mauerer Foto: Avantum Consult AG Seite 1 von 21 Inhalt Mehrwert aufzeigen nach Analyse des Geschäftsmodells...

Mehr

Lösungsvorschlag für das Übungsblatt 1. Aufgabe 1.

Lösungsvorschlag für das Übungsblatt 1. Aufgabe 1. Lösungsvorschlag für das Übungsblatt 1. Aufgabe 1. Zusammengefasst aus Ihren Beiträgen Wie bewerten sie das System ingesamt? Das Watson System verdeutlicht den Fortschritt der Künstlichen Intelligenz Forschung/Computerlinguistik/Informatik

Mehr

IBM SPSS Modeler Text Analytics 16 Benutzerhandbuch

IBM SPSS Modeler Text Analytics 16 Benutzerhandbuch IBM SPSS Modeler Text Analytics 16 Benutzerhandbuch Hinweis Vor Verwendung dieser Informationen und des darin beschriebenen Produkts sollten die Informationen unter Bemerkungen auf Seite 249 gelesen werden.

Mehr

Überblick. Seite 2 von 5

Überblick. Seite 2 von 5 Überblick Der ESEMOS MediaMiner ist ein Stimmungsbarometer und Monitoring-Werkzeug für soziale Netzwerke. MediaMiner zeichnet sich insbesondere durch die Sentiment-Analyse, die Spracherkennung sowie anspruchsvolle

Mehr

Datenanalyse und Predictive Analytics IBM SPSS Statistics IBM Modeler

Datenanalyse und Predictive Analytics IBM SPSS Statistics IBM Modeler Wiener Biometrische Sektion (WBS) der Internationalen Biometrischen Gesellschaft Region Österreich Schweiz (ROeS) WBS Herbst Seminar Statistische Software für Biometrische Auswertungen Datenanalyse und

Mehr

Integration Services - Dienstarchitektur

Integration Services - Dienstarchitektur Integration Services - Dienstarchitektur Integration Services - Dienstarchitektur Dieser Artikel solle dabei unterstützen, Integration Services in Microsoft SQL Server be sser zu verstehen und damit die

Mehr

Identifizieren Sie Ihre besten Kunden schnell und einfach

Identifizieren Sie Ihre besten Kunden schnell und einfach IBM SPSS Statistics Identifizieren Sie Ihre besten Kunden schnell und einfach Mit der Vorhersageanalyse-Software von IBM SPSS gewinnen Sie neue Einblicke in Ihre Kundendatenbank Inhalt: 1 Einführung 2

Mehr

IBM Software. IBM SPSS Predictive Analytics Business Analytics. Business Analytics. Chancen für den Mittelstand

IBM Software. IBM SPSS Predictive Analytics Business Analytics. Business Analytics. Chancen für den Mittelstand IBM SPSS Predictive Analytics Chancen für den Mittelstand Inhalt Seite 3 4 Seite 5 Seite 6 Seite 7 Seite 8 Seite 9 10 Seite 11 Seite 12 Seite 13 Seite 15 Einführung für Management & Geschäftsführung: Intuition

Mehr

Methoden Quantitative Datenanalyse

Methoden Quantitative Datenanalyse Leitfaden Universität Zürich ISEK - Andreasstrasse 15 CH-8050 Zürich Telefon +41 44 635 22 11 Telefax +41 44 635 22 19 www.isek.uzh.ch 11. September 2014 Methoden Quantitative Datenanalyse Vorbereitung

Mehr

S YNCHRONISIEREN VON DATEN

S YNCHRONISIEREN VON DATEN S YNCHRONISIEREN VON DATEN Synchronisieren Übersicht Intellisync für salesforce.com ermöglicht das Verwalten der Salesforce- Kontakte und Aktivitäten über Microsoft Outlook oder ein Palm OS - Gerät. Sie

Mehr

Kurze Einführung in IBM SPSS für Windows

Kurze Einführung in IBM SPSS für Windows Kurze Einführung in IBM SPSS für Windows SPSS Inc. Chicago (1968) SPSS GmbH Software München (1986) 1984: Datenanalyse Software für den PC 1992: Datenanalyse Software unter Windows 1993: Datenanalyse Software

Mehr

PASW Data Collection für die Marktforschung. Werte für das

PASW Data Collection für die Marktforschung. Werte für das PASW Data Collection für die Marktforschung Werte für das Unternehmenswachstum schaffen Heben Sie sich von der Masse ab Marktforschungsunternehmen heben sich von der Masse ab, indem sie ihren Kunden nachweislich

Mehr

IBM SPSS Modeler Social Network Analysis 15 Installations- und Konfigurationshandbuch

IBM SPSS Modeler Social Network Analysis 15 Installations- und Konfigurationshandbuch IBM SPSS Modeler Social Network Analysis 15 Installations- und Konfigurationshandbuch Hinweis: Lesen Sie zunächst die allgemeinen Informationen unter Hinweise auf S. 15, bevor Sie dieses Informationsmaterial

Mehr

IBM Cognos Controller. Standardberichte. Highlights. IBM Software Business Analytics

IBM Cognos Controller. Standardberichte. Highlights. IBM Software Business Analytics Standardberichte Highlights Die vorkonfigurierten Standardberichte bieten während des gesamten Zyklus beim Finanzabschluss umgehend verwendbare Funktionen. Die detaillierten Berichte enthalten die erforderlichen

Mehr

TrustYou Analytics. Reputations-Management für Hotels und Hotelketten

TrustYou Analytics. Reputations-Management für Hotels und Hotelketten TrustYou Analytics Reputations-Management für Hotels und Hotelketten 06.12.2010 TrustYou 2010 1 Wissen Sie, was über Ihr Hotel im Internet gesagt wird? Im Internet gibt es mittlerweile Millionen von Hotelbewertungen,

Mehr

O UTLOOK EDITION. Was ist die Outlook Edition? Installieren der Outlook Edition. Siehe auch:

O UTLOOK EDITION. Was ist die Outlook Edition? Installieren der Outlook Edition. Siehe auch: O UTLOOK EDITION Was ist die Outlook Edition? Outlook Edition integriert Microsoft Outlook E-Mail in Salesforce. Die Outlook Edition fügt neue Schaltflächen und Optionen zur Outlook- Benutzeroberfläche

Mehr

Kundenbindung optimieren mit Predictive Analytics und Text Mining

Kundenbindung optimieren mit Predictive Analytics und Text Mining Kundenbindung optimieren mit Predictive Analytics und Text Mining Ein Praxis-Beispiel mit der Analyse-Plattform STATISTICA CeBIT Hannover, 10. März 2014 www.statsoft.de StatSoft (Europe) GmbH 2014 Dr.

Mehr

Data Mining mit der SEMMA Methodik. Reinhard Strüby, SAS Institute Stephanie Freese, Herlitz PBS AG

Data Mining mit der SEMMA Methodik. Reinhard Strüby, SAS Institute Stephanie Freese, Herlitz PBS AG Data Mining mit der SEMMA Methodik Reinhard Strüby, SAS Institute Stephanie Freese, Herlitz PBS AG Data Mining Data Mining: Prozeß der Selektion, Exploration und Modellierung großer Datenmengen, um Information

Mehr

SOZIALES" BRANCHENGEFLÜSTER ANALYSIERT DER SOCIAL MEDIA-MONITOR FÜR BANKEN

SOZIALES BRANCHENGEFLÜSTER ANALYSIERT DER SOCIAL MEDIA-MONITOR FÜR BANKEN SOZIALES" BRANCHENGEFLÜSTER ANALYSIERT DER SOCIAL MEDIA-MONITOR FÜR BANKEN CHRISTIAN KÖNIG BUSINESS EXPERT COMPETENCE CENTER CUSTOMER INTELLIGENCE Copyr i g ht 2012, SAS Ins titut e Inc. All rights res

Mehr

UI-Testing mit Microsoft Test Manager (MTM) Philip Gossweiler / 2013-04-18

UI-Testing mit Microsoft Test Manager (MTM) Philip Gossweiler / 2013-04-18 UI-Testing mit Microsoft Test Manager (MTM) Philip Gossweiler / 2013-04-18 Software Testing Automatisiert Manuell 100% 70% 1 Überwiegender Teil der Testing Tools fokusiert auf automatisiertes Testen Microsoft

Mehr

IBM SPSS Decision Trees

IBM SPSS Decision Trees Einfaches Ermitteln von Gruppen und Vorhersage von Ergebnissen Highlights Visuell aussagekräftiges Ermitteln von Gruppen, Segmenten und Mustern mithilfe von Klassifikationsstrukturen Auswahl zwischen den

Mehr

Vereinfachen Sie komplexe Vorgänge durch vielfältige intuitive und professionelle Diagrammwerkzeuge.

Vereinfachen Sie komplexe Vorgänge durch vielfältige intuitive und professionelle Diagrammwerkzeuge. Versionsvergleich Vergleichen Sie die Hauptfunktionalitäten der Microsoft -Version zur Diagrammerstellung mit ihren Vorgängerversionen und überzeugen Sie sich, wie Sie und Ihr Geschäft von einem Upgrade

Mehr

Business Intelligence mit MS SharePoint Server

Business Intelligence mit MS SharePoint Server Business Intelligence mit MS SharePoint Server Business Intelligence mit MS SharePoint Server Business Intelligence mit MS SharePoint Server erleichtert es den Entscheidungsträgern, auf Informationen jederzeit

Mehr

IBM SPSS Statistics: Neuerungen

IBM SPSS Statistics: Neuerungen IBM Software IBM SPSS Statistics 19 IBM SPSS Statistics: Neuerungen Lernen Sie Tools und Features kennen, mit denen Sie Ihre Analysen beschleunigen und vereinfachen können Highlights Mit leistungsstarken

Mehr

Jetzt verfügbar! MindManager 15 für Windows

Jetzt verfügbar! MindManager 15 für Windows Jetzt verfügbar! MindManager 15 für Windows Bei Mindjet fühlen wir uns schon seit Jahren verpflichtet, mit unseren Lösungen neue Arbeitsweisen zu erfinden und zu unterstützen, die uns allen helfen, innovativer,

Mehr

Data Mining-Projekte

Data Mining-Projekte Data Mining-Projekte Data Mining-Projekte Data Mining stellt normalerweise kein ei nmaliges Projekt dar, welches Erkenntnisse liefert, die dann nur einmal verwendet werden, sondern es soll gewöhnlich ein

Mehr

Softwareentwicklung und Application Lifecycle Management als Geschäftsprozess

Softwareentwicklung und Application Lifecycle Management als Geschäftsprozess Softwareentwicklung und Application Lifecycle Management als Geschäftsprozess Von David Chappell Gefördert durch die Microsoft Corporation 2010 Chappell & Associates David Chappell: Softwareentwicklung

Mehr

Informationsflut bewältigen - Textmining in der Praxis

Informationsflut bewältigen - Textmining in der Praxis Informationsflut bewältigen - Textmining in der Praxis Christiane Theusinger Business Unit Data Mining & CRM Solutions SAS Deutschland Ulrich Reincke Manager Business Data Mining Solutions SAS Deutschland

Mehr

Finanzmanager im PSD OnlineBanking. Kurzanleitung. 1. Übersicht 2. Entwicklung 3. Umsätze 4. Finanzkalender 5. Budgets 6. Benachrichtigungen

Finanzmanager im PSD OnlineBanking. Kurzanleitung. 1. Übersicht 2. Entwicklung 3. Umsätze 4. Finanzkalender 5. Budgets 6. Benachrichtigungen Finanzmanager im PSD OnlineBanking Kurzanleitung 1. Übersicht 2. Entwicklung 3. Umsätze 4. Finanzkalender 5. Budgets 6. Benachrichtigungen Finanzmanager im PSD OnlineBanking 1. Übersicht In der Übersicht

Mehr

Microsoft Visio 2010 Funktionalitäten und Leistungen

Microsoft Visio 2010 Funktionalitäten und Leistungen Microsoft Visio 2010 Funktionalitäten und Leistungen Die fortgeschrittenen Funktionen zur Diagrammerstellung von Visio 2010 helfen Ihnen, komplexe Inhalte und Zusammenhänge schneller und einfacher zu vermitteln.

Mehr

Quiz Generator 3.0. stallwanger IT.dev process and controlling controlling development implementation www.stallwanger.net info@stallwanger.

Quiz Generator 3.0. stallwanger IT.dev process and controlling controlling development implementation www.stallwanger.net info@stallwanger. stallwanger IT.dev process and controlling controlling development implementation www.stallwanger.net info@stallwanger.net Quiz Generator 3.0 Copyright (C) 2007 2010,. All rights reserved. Vorwort: Bei

Mehr

Data Mining-Modelle und -Algorithmen

Data Mining-Modelle und -Algorithmen Data Mining-Modelle und -Algorithmen Data Mining-Modelle und -Algorithmen Data Mining ist ein Prozess, bei dem mehrere Komponenten i n- teragieren. Sie greifen auf Datenquellen, um diese zum Training,

Mehr

Nachrichten (News) anlegen und bearbeiten

Nachrichten (News) anlegen und bearbeiten Nachrichten (News) anlegen und bearbeiten Dieses Dokument beschreibt, wie Sie Nachrichten anlegen und bearbeiten können. Login Melden Sie sich an der jeweiligen Website an, in dem Sie hinter die Internet-

Mehr

Messdaten auswerten und visualisieren 5 Tipps, die passende Darstellungstechnik für ein Messsystem zu finden

Messdaten auswerten und visualisieren 5 Tipps, die passende Darstellungstechnik für ein Messsystem zu finden Messdaten auswerten und visualisieren 5 Tipps, die passende Darstellungstechnik für ein Messsystem zu finden 27.05.13 Autor / Redakteur: Nach Unterlagen von National Instruments / Hendrik Härter Messdaten

Mehr

Qlik Sense Cloud. Qlik Sense 2.0.2 Copyright 1993-2015 QlikTech International AB. Alle Rechte vorbehalten.

Qlik Sense Cloud. Qlik Sense 2.0.2 Copyright 1993-2015 QlikTech International AB. Alle Rechte vorbehalten. Qlik Sense Cloud Qlik Sense 2.0.2 Copyright 1993-2015 QlikTech International AB. Alle Rechte vorbehalten. Copyright 1993-2015 QlikTech International AB. Alle Rechte vorbehalten. Qlik, QlikTech, Qlik Sense,

Mehr

Wertvolle Textdaten erschließen mittels Text Mining

Wertvolle Textdaten erschließen mittels Text Mining IBM SPSS Data und Text Mining Tage 2013 Frankfurt Düsseldorf München Hamburg - Berlin Wertvolle Textdaten erschließen mittels Text Mining Jens Barthelmes Predictive Text Analytics Solution Architect 2013

Mehr

WICHTIGE GRÜNDE FÜR EMC FÜR DAS ORACLE-LIFECYCLE-MANAGEMENT

WICHTIGE GRÜNDE FÜR EMC FÜR DAS ORACLE-LIFECYCLE-MANAGEMENT WICHTIGE GRÜNDE FÜR EMC FÜR DAS ORACLE-LIFECYCLE-MANAGEMENT ÜBERBLICK ORACLE-LIFECYCLE-MANAGEMENT Flexibilität AppSync bietet in das Produkt integrierte Replikationstechnologien von Oracle und EMC, die

Mehr

Kundenzentrisches Banking - mit Hilfe von Social Media

Kundenzentrisches Banking - mit Hilfe von Social Media Kundenzentrisches Banking - mit Hilfe von Was versteht man unter kundenzentrischem Banking? Problem: Banken haben heutzutage mit stagnierenden Märkten, starkem Wettbewerb und einer sinkenden Kundenloyalität

Mehr

Out-of-the-box-Integration von EAM und BPM

Out-of-the-box-Integration von EAM und BPM Out-of-the-box-Integration von EAM und BPM August 2014 Inhalt 1. Wie Fachabteilungen und IT mit den zwei professionellen Tools Signavio und leanix effektiver zusammenarbeiten können... 3 2. Prozessmodellierung

Mehr

In dieser Lektion erlernen Sie die Verwendung von Vorlagen, die Anwendung von Mastern sowie die Bearbeitung von Kopf- und Fußzeilen.

In dieser Lektion erlernen Sie die Verwendung von Vorlagen, die Anwendung von Mastern sowie die Bearbeitung von Kopf- und Fußzeilen. In dieser Lektion erlernen Sie die Verwendung von Vorlagen, die Anwendung von Mastern sowie die Bearbeitung von Kopf- und Fußzeilen. Was erfahren Sie in diesem Kapitel? Wie Sie den Folienmaster anwenden

Mehr

Ihr Online Marketing Fahrplan. Anleitungen Checklisten Empfehlungen Verbessern Sie Ihr Marketing, Vertrieb & Kundenservice

Ihr Online Marketing Fahrplan. Anleitungen Checklisten Empfehlungen Verbessern Sie Ihr Marketing, Vertrieb & Kundenservice Ihr Online Marketing Fahrplan Anleitungen Checklisten Empfehlungen Verbessern Sie Ihr Marketing, Vertrieb & Kundenservice Am Puls der Zeit bleiben TREND Das Käuferverhalten ändert sich hin zu: Käufer suchen

Mehr

Gesteigerte Produktivität im Vertrieb durch erhöhte Benutzerakzeptanz mit Microsoft Dynamics CRM VERTRIEB

Gesteigerte Produktivität im Vertrieb durch erhöhte Benutzerakzeptanz mit Microsoft Dynamics CRM VERTRIEB Gesteigerte Produktivität im Vertrieb durch erhöhte Benutzerakzeptanz mit Microsoft Dynamics CRM VERTRIEB Effi zienter Vertrieb und verbesserte Abschlussraten durch gezielte Information Die im Diagramm

Mehr

AUTO & MOTORRAD: TEILE EINSTELLEN MIT dem EBAY-PRODUKTKATALOG

AUTO & MOTORRAD: TEILE EINSTELLEN MIT dem EBAY-PRODUKTKATALOG AUTO & MOTORRAD: TEILE EINSTELLEN MIT dem EBAY-PRODUKTKATALOG Letzte Aktualisierung 31. Juli 2012 Kapitel aktualisiert Screenshots hinzugefügt 30. August 2011 Überarbeitung des Leitfadens zum Einstellen

Mehr

Analytisches CRM und Data Mining

Analytisches CRM und Data Mining Analytisches CRM und Data Mining Magische Zahlen für das Marketing Computerwoche Initiative CRM 2009 Dr. Wolfgang Martin Analyst, ibond Partner, Ventana Research Advisor und Mitglied im CRM Expertenrat

Mehr

Data Mining und der MS SQL Server

Data Mining und der MS SQL Server Data Mining und der MS SQL Server Data Mining und der MS SQL Server Data Mining ist der Prozess der Ermittlung aussagefähiger I n- formationen aus großen Datensätzen. Data Mining nutzt die m a- thematische

Mehr

SAP Simple Service Request. Eine Beratungslösung der SAP Consulting SAP Deutschland SE & Co. KG

SAP Simple Service Request. Eine Beratungslösung der SAP Consulting SAP Deutschland SE & Co. KG SAP Simple Service Request Eine Beratungslösung der SAP Consulting SAP Deutschland SE & Co. KG IT Service Management mit SAP Solution Manager SAP Solution Manager deckt alle Prozesse im IT Service Management

Mehr

Spotlight - KABEL DEUTSCHLAND

Spotlight - KABEL DEUTSCHLAND Spotlight - KABEL DEUTSCHLAND GIEDRE ALEKNONYTE Kabel Deutschland (KD), der größte Kabelnetzbetreiber in Deutschland, stellt seinen Kunden digitale, HD- und analoge TV-, Pay- TV- und DVR-Angebote, Video-on-Demand,

Mehr

Was ist neu in Sage CRM 6.1

Was ist neu in Sage CRM 6.1 Was ist neu in Sage CRM 6.1 Was ist neu in Sage CRM 6.1 In dieser Präsentation werden wir Sie auf eine Entdeckungstour mitnehmen, auf der folgende neue und verbesserte Funktionen von Sage CRM 6.1 auf Basis

Mehr

DISCOVER BIG DATA & PREDICTIVE ANALYTICS DISCOVER INSIGHTS

DISCOVER BIG DATA & PREDICTIVE ANALYTICS DISCOVER INSIGHTS BIG DATA & PREDICTIVE ANALYTICS BIG DATA & PREDICTIVE ANALYTICS Turn communication into usable data. In einer zunehmend vernetzten, digitalen Service-Ökonomie müssen Sie die Wünsche Ihrer Kunden laufend

Mehr

Einfaches Identifizieren der richtigen Kunden

Einfaches Identifizieren der richtigen Kunden PASW Direct Marketing 18 Spezifikationen Einfaches Identifizieren der richtigen Kunden Sie versuchen, Ihre Marketingkampagne so profitabel wie möglich zu gestalten die Auswertung der in Ihren Kundendaten

Mehr

Kundenmanagement. in sozialen Netzwerken. Produktüberblick. Wir stellen vor: Microsoft Social Listening

Kundenmanagement. in sozialen Netzwerken. Produktüberblick. Wir stellen vor: Microsoft Social Listening Kundenmanagement in sozialen Netzwerken Produktüberblick Wir stellen vor: Aussagen, Meinungen und Stimmungen analysieren Interessenten und Kunden gewinnen Soziale Netzwerke haben die Kommunikation und

Mehr

PPC und Data Mining. Seminar aus Informatik LV-911.039. Michael Brugger. Fachbereich der Angewandten Informatik Universität Salzburg. 28.

PPC und Data Mining. Seminar aus Informatik LV-911.039. Michael Brugger. Fachbereich der Angewandten Informatik Universität Salzburg. 28. PPC und Data Mining Seminar aus Informatik LV-911.039 Michael Brugger Fachbereich der Angewandten Informatik Universität Salzburg 28. Mai 2010 M. Brugger () PPC und Data Mining 28. Mai 2010 1 / 14 Inhalt

Mehr

Neuerungen Analysis Services

Neuerungen Analysis Services Neuerungen Analysis Services Neuerungen Analysis Services Analysis Services ermöglicht Ihnen das Entwerfen, Erstellen und Visualisieren von Data Mining-Modellen. Diese Mining-Modelle können aus anderen

Mehr

Durch Zahlen zu Maßnahmen: Verbesserung des Travel Management Programms durch strategische KPIs und sinnvolle Messungen

Durch Zahlen zu Maßnahmen: Verbesserung des Travel Management Programms durch strategische KPIs und sinnvolle Messungen Durch Zahlen zu Maßnahmen: Verbesserung des Travel Management Programms durch strategische KPIs und sinnvolle Messungen Management Summary Durch Zahlen zu Maßnahmen: Verbesserung des Travel Management

Mehr

Warum. Natural AnalyticsTM. wichtig ist

Warum. Natural AnalyticsTM. wichtig ist Warum Natural AnalyticsTM wichtig ist Wir sind alle geborene Analytiker. Die Menschheit entwickelte sich in einer Welt voll komplexer Informationen und wichtiger Entscheidungen. Wir erkennen Muster und

Mehr

KONVERTIERUNG VON EXTERNEN DTA DATEIEN (LASTSCHRIFTEN)

KONVERTIERUNG VON EXTERNEN DTA DATEIEN (LASTSCHRIFTEN) ACHTUNG: Diese Anleitung gilt für die VR-NetWorld Software ab der Version 5.0 Build 33. Die VR-NetWorld Software bietet zur Erleichterung des Umstiegs auf den SEPA Zahlungsverkehr die diversesten Möglichkeiten

Mehr

IBM SPSS Modeler 14.2 Client-Installation (Netzwerklizenz)

IBM SPSS Modeler 14.2 Client-Installation (Netzwerklizenz) IBM SPSS Modeler 14.2 Client-Installation (Netzwerklizenz) Die folgenden Anweisungen gelten für die Installation von IBM SPSS Modeler Client Version 14.2 mit einer Netzwerklizenz. Dieses Dokument wendet

Mehr

Business Contact Manager für Outlook 2010 Features und Vorteile

Business Contact Manager für Outlook 2010 Features und Vorteile Produkte / mit Business Contact Manager Business Contact Manager für 2010 Features und Vorteile Features und Vorteile von Die zehn wichtigsten Gründe zum Testen von Features des Business Contact Managers

Mehr

IBM SPSS als Kompetenzpartner. Krankenversicherungen. Inhalt:: IBM Software Business Analytics

IBM SPSS als Kompetenzpartner. Krankenversicherungen. Inhalt:: IBM Software Business Analytics IBM SPSS als Kompetenzpartner der Gesetzlichen Krankenversicherungen Inhalt:: 1 Einführung 2 Kündigerprävention/Kundenbindung 4 Vertriebssteuerung- und Marketingoptimierung 5 Morbi-RSA Analysen/Effektives

Mehr

CA Mainframe Software Manager r3.1

CA Mainframe Software Manager r3.1 PRODUKTBLATT CA Mainframe Software Manager CA Mainframe Software Manager r3.1 CA Mainframe Software Manager (CA MSM) ist eine Schlüsselkomponente der Mainframe 2.0-Strategie von CA Technologies, mit der

Mehr

XML-Formatvorlagen. Microsoft Dynamics NAV. Erstellen von XML- Formatvorlagen für den Datenexport aus Microsoft Dynamics NAV 5.0

XML-Formatvorlagen. Microsoft Dynamics NAV. Erstellen von XML- Formatvorlagen für den Datenexport aus Microsoft Dynamics NAV 5.0 XML-Formatvorlagen Microsoft Dynamics NAV Erstellen von XML- Formatvorlagen für den Datenexport aus Microsoft Dynamics NAV 5.0 Technical White Paper In diesem White Paper finden Sie eine Beschreibung über

Mehr

Verwendung der Report-Funktion in der ArtemiS SUITE (ab Version 5.0)

Verwendung der Report-Funktion in der ArtemiS SUITE (ab Version 5.0) Verwendung der (ab Version 5.0) In der ArtemiS SUITE steht eine neue, sehr flexible Reporting-Funktion zur Verfügung, die mit der Version 5.0 noch einmal verbessert wurde. Die vorliegende beschreibt den

Mehr

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die gesamte Persönliche Ordner-Datei (.pst) zu sichern:

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die gesamte Persönliche Ordner-Datei (.pst) zu sichern: OL2002: Sichern, Wiederherstellen und Verschieben von Outlook-Daten Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf: Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D287070 Dieser Artikel ist eine

Mehr

Was tun mit Big Data? Workshop-Angebote der PROFI AG

Was tun mit Big Data? Workshop-Angebote der PROFI AG Was tun mit Big Data? Workshop-Angebote der PROFI AG Jetzt anmelden! Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Was ist Big Data? 3 Herzlich willkommen. Die PROFI AG bietet Kunden ein breites Spektrum an Software-Lösungen,

Mehr

Migration in Access 2010

Migration in Access 2010 Inhalt dieses Handbuchs Microsoft Microsoft Access 2010 unterscheidet sich im Aussehen deutlich von Access 2003. Daher wurde dieses Handbuch erstellt, damit Sie schnell mit der neuen Version vertraut werden.

Mehr

SharePoint Foundation 2013. für Anwender. Dr. Benjamin S. Bergfort. 1. Ausgabe, November 2013

SharePoint Foundation 2013. für Anwender. Dr. Benjamin S. Bergfort. 1. Ausgabe, November 2013 SharePoint Foundation 2013 Dr. Benjamin S. Bergfort 1. Ausgabe, November 2013 für Anwender SHPAN2013 3 SharePoint Foundation 2013 für Anwender 3 SharePoint 2013 anwenden In diesem Kapitel erfahren Sie

Mehr

LEADHOUND. Preisindikationen. zeroseven design studio für digitale Markenwelten GmbH Frauenstraße 83, 89073 Ulm

LEADHOUND. Preisindikationen. zeroseven design studio für digitale Markenwelten GmbH Frauenstraße 83, 89073 Ulm LEADHOUND Preisindikationen zeroseven design studio für digitale Markenwelten GmbH Frauenstraße 83, 89073 Ulm Tel. +49 7 31 / 71 57 32-0 Fax +49 7 31 / 71 57 32-29 E-Mail: sales@zeroseven.de Ihre Vorteile

Mehr

Grundlegende Metriken

Grundlegende Metriken Grundlegende Metriken In Übereinstimmung mit den Ratschlägen in unserem Best Practice Beispiele für eine erfolgreiche soziale Marke, haben wir die Gelegenheit genutzt, zu beschreiben, wie Unternehmen einige

Mehr

OPEN GOVERNMENT: MEHR TRANSPARENZ UND PARTIZIPATION DURCH ANALYTICS ANDREAS NOLD STATEGISCHE GESCHÄFTSENTWICKLUNG SAS D-A-CH

OPEN GOVERNMENT: MEHR TRANSPARENZ UND PARTIZIPATION DURCH ANALYTICS ANDREAS NOLD STATEGISCHE GESCHÄFTSENTWICKLUNG SAS D-A-CH OPEN GOVERNMENT: MEHR TRANSPARENZ UND PARTIZIPATION DURCH ANALYTICS ANDREAS NOLD STATEGISCHE GESCHÄFTSENTWICKLUNG SAS D-A-CH BEISPIEL FLUGHAFEN BERLIN-BRANDENBURG Offizielle Webseite des Flughafens https://ber.piratenfraktion-berlin.de/projekt/

Mehr

Arbeiten mit Acrobat. Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit

Arbeiten mit Acrobat. Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit Arbeiten mit Acrobat Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit Vollbildmodus Wählen Sie das Menü Fenster Vollbildmodus. Die aktuell angezeigte Seite verdeckt

Mehr

15 TIPPS ZUM RASANTEN AUFBAU IHRER MAILINGLISTE. 1.1. Google Analytics

15 TIPPS ZUM RASANTEN AUFBAU IHRER MAILINGLISTE. 1.1. Google Analytics 15 TIPPS ZUM RASANTEN AUFBAU IHRER MAILINGLISTE 1.1. Google Analytics 2 15 TIPPS ZUM RASANTEN AUFBAU IHRER MAILINGLISTE 15 TIPPS ZUM RASANTEN AUFBAU IHRER MAILINGLISTE TIPP 1: Fügen Sie eine Eintragungsmöglichkeit

Mehr

OBS.SalesAnalytics zur Verbesserung

OBS.SalesAnalytics zur Verbesserung Highlights: Kurze Installations- und Einführungszeiten von wenigen Tagen Zusammenführung von Daten aus verschiedenen Quellen Web- und Excel-Client sowie ipad- App für Reporting, Analysen und Planungen

Mehr

Mit Vertriebsteams zur Kundenorientierung

Mit Vertriebsteams zur Kundenorientierung Mit Vertriebsteams zur Kundenorientierung Kundenorientierung steht bei den Unternehmen hoch im Kurs. Kaum ein Unternehmen, welches nicht von sich behauptet zufriedene Kunden zu haben und alles dafür zu

Mehr

Tipps und Tricks bei Gästebefragungen. Tourismus Trend Forum Graubünden 2009

Tipps und Tricks bei Gästebefragungen. Tourismus Trend Forum Graubünden 2009 Tipps und Tricks bei Gästebefragungen Dr. Tobias Luthe Projektleiter ITF und Dozent für Nachhaltigkeit und Tourismus Tourismus Trend Forum Graubünden 2009 Seite 1 Struktur der Präsentation Bedeutung der

Mehr

Ungenauigkeiten der Filterung

Ungenauigkeiten der Filterung A Ungenauigkeiten der Filterung Kein Filter ist perfekt. Mit Ihrer Hilfe strebt MailCleaner an, ein perfekter Filter zu werden. Die Filterung, die von MailCleaner durchgeführt wird, beruht auf automatischen

Mehr

10 Wege, wie Sie Ihr Social Media Monitoring ausbauen können

10 Wege, wie Sie Ihr Social Media Monitoring ausbauen können 10 Wege, wie Sie Ihr Social Media Monitoring ausbauen können Folgende Fragen, die Sie sich zuerst stellen sollten: 1. Welche Social-Media-Monitoring-Plattformen (SMM) schneiden am besten ab? 2. Ist dafür

Mehr

Erfolgreiche Bereitstellung von Kommunikations- und Collaboration-Lösungen für mittlere Unternehmen

Erfolgreiche Bereitstellung von Kommunikations- und Collaboration-Lösungen für mittlere Unternehmen Ein Technology Adoption Profile im Auftrag von Cisco Systems Erfolgreiche Bereitstellung von Kommunikations- und Collaboration-Lösungen für mittlere Unternehmen März 2013 Einführung Die Art und Weise,

Mehr

Effektive Vertriebssteuerung mit SAP Cloud for Customer

Effektive Vertriebssteuerung mit SAP Cloud for Customer Effektive Vertriebssteuerung mit SAP Cloud for Customer Markus Fuhrmann, Customer Engagement & Commerce SAP-Forum für die Konsumgüterindustrie, 23. 24. Juni 2015 Public TECHNOLOGIE ENTWICKELT SICH WEITERHIN

Mehr

32.4 Anpassen von Menüs und Symbolleisten 795i

32.4 Anpassen von Menüs und Symbolleisten 795i 32.4 Anpassen von Menüs und Symbolleisten 795i Fortsetzung der Seiten in der 8. Auflage 32.4 Anpassen von Menüs und Symbolleisten 32.4.1 Anpassen von Menüs Die Menüs können um folgende Typen von Optionen

Mehr

ibooks Author. Erste Schritte

ibooks Author. Erste Schritte ibooks Author Erste Schritte Willkommen bei ibooks Author. Damit lassen sich fantastische, interaktive Multi-Touch-Bücher für ipad und Mac erstellen. Wählen Sie eine der tollen, von Apple gestalteten Vorlagen

Mehr

Verbessern Sie die Modellgenauigkeit mit unstrukturierten Daten

Verbessern Sie die Modellgenauigkeit mit unstrukturierten Daten IBM SPSS Modeler Premium Verbessern Sie die Modellgenauigkeit mit unstrukturierten Daten Highlights Schneller Zugriff auf strukturierte Daten, Text und Web- und Umfragedaten sowie deren Vorbereitung und

Mehr

1. Was ist neu in Project Standard 2010?

1. Was ist neu in Project Standard 2010? Was ist neu? Mit entscheidenden Aktualisierungen und visuellen Erweiterungen bietet Ihnen Microsoft Project 2010 intuitive und vereinfachte Möglichkeiten, um alle Arten von Arbeit effektiv zu planen und

Mehr

IBM SPSS Statistics für Windows - Installationsanweisungen (Einzelplatz)

IBM SPSS Statistics für Windows - Installationsanweisungen (Einzelplatz) IBM SPSS Statistics für Windows - Installationsanweisungen (inzelplatz) Die folgenden Anweisungen gelten für die Installation von IBM SPSS Statistics Version 20 mit einerinzelplatzlizenz. Mit einer inzelplatzlizenz

Mehr

Predictive Modeling Markup Language. Thomas Morandell

Predictive Modeling Markup Language. Thomas Morandell Predictive Modeling Markup Language Thomas Morandell Index Einführung PMML als Standard für den Austausch von Data Mining Ergebnissen/Prozessen Allgemeine Struktur eines PMML Dokuments Beispiel von PMML

Mehr

Direktmarketing im Zentrum digitaler Vertriebsstrategien

Direktmarketing im Zentrum digitaler Vertriebsstrategien Direktmarketing im Zentrum digitaler Vertriebsstrategien Standortbestimmung und Key Learnings für Verlage Hamburg, September 2014 Im Zentrum digitaler Vertriebsstrategien steht zunehmend die Analyse komplexer

Mehr

Thema: Risikomanagement

Thema: Risikomanagement 1.1. Risikomanagement Eine der elementarsten Anforderungen an die Projektplanung ist, durch zielgerichtete Planung mögliche Risiken, die den Projekterfolg in Frage stellen, zu identifizieren und präventiv

Mehr

Titel1. Titel2. Business Analytics als Werkzeug zur. Unternehmenssteuerung. Business Excellence Day 2015. Michael Shabanzadeh, 10.

Titel1. Titel2. Business Analytics als Werkzeug zur. Unternehmenssteuerung. Business Excellence Day 2015. Michael Shabanzadeh, 10. Titel1 Business Analytics als Werkzeug zur Titel2 Unternehmenssteuerung Business Excellence Day 2015 Michael Shabanzadeh, 10. Juni 2015 World Communication GmbH 2015 Seite 1 Definition Business Analytics

Mehr

Unternehmen. DR.-ING. KARL-HEINZ STERNEMANN November 2013 Version: 2/25/2014 3:26:16 PM. Combionic Page 1

Unternehmen. DR.-ING. KARL-HEINZ STERNEMANN November 2013 Version: 2/25/2014 3:26:16 PM. Combionic Page 1 Unternehmen Combionic Page 1 Smarte Technologien und Fähigkeiten für anpassungsfähige Lösungen in Unternehmen unterschiedlichster Bereiche. Unsere grundlegende Philosophie: menschliches Wissen zu nutzen,

Mehr

Erste Schritte mit Elvis 3 ein Beispielprojekt

Erste Schritte mit Elvis 3 ein Beispielprojekt Erste Schritte mit Elvis 3 ein Beispielprojekt Um Sie mit Elvis 3 vertraut zu machen möchten wir mit Ihnen mit diesem Kapitel ein Beispielprojekt vom ersten Aufruf von Elvis 3 bis zum Testlauf aufbauen.

Mehr

Business Analytics verbessert die Wertschöpfungskette

Business Analytics verbessert die Wertschöpfungskette Pressemitteilung Hamburg, 05. September 2013 Business Analytics verbessert die Wertschöpfungskette accantec zeigt auf dem SAS Forum in Mannheim vom 11.- 12.09.2013, wie Unternehmen mit SAS Visual Analytics

Mehr

PRIMAVERA RISK ANALYSIS

PRIMAVERA RISK ANALYSIS PRIMAVERA RISK ANALYSIS In jedem Projekt gibt es Risiken. Erfolgreiche Unternehmen sind diejenigen, die sich auf diese Risiken vorbereiten durch das Antizipieren und Minimieren von Risiken und das Aufstellen

Mehr

Black-Hat Search Engine Optimization (SEO) Practices for Websites

Black-Hat Search Engine Optimization (SEO) Practices for Websites Beispielbild Black-Hat Search Engine Optimization (SEO) Practices for Websites Damla Durmaz - 29. Januar. 2009 Proseminar Technisch Informatik Leitung: Georg Wittenburg Betreuer: Norman Dziengel Fachbereich

Mehr