CAS Certificate of Advanced Studies Marketing und Vertrieb von Versicherungsunternehmen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "CAS Certificate of Advanced Studies Marketing und Vertrieb von Versicherungsunternehmen"

Transkript

1 CAS Certificate of Advanced Studies Marketing und Vertrieb von Versicherungsunternehmen Von der Expertensicht zur Unternehmensperspektive. Crossing Borders.

2 Das Studium Ausgangslage Das strategische Marketing als Bindeglied zwischen Unternehmensstrategie und konkreten Marketingmassnahmen ist ein zentraler Faktor für den Unternehmenserfolg: Was und wie plant ein Versicherer im Rahmen des strategischen Marketings? Wie kann sich der Versicherer differenzieren und positionieren im Produkt, im Preis, im Service, im Vertrieb und in der Kommunikation? Wie sehen mögliche Ansätze zur Förderung der Entwicklung von Produktinnovationen aus? Die Gestaltung der Kundenbeziehung ist seit Jahren ein zunehmend wichtiges Thema in Zusammenhang mit der Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit von Versicherern. Folgende Fragen stehen dabei im Mittelpunkt: Welche Aspekte sind für eine gute Beziehung zwischen Kunde und Versicherer relevant? Wie kann man eine stärkere Kundenorientierung in Prozesse und Kommunikation integrieren? Wie können die bisherigen Aktionen der Kundinnen und Kunden gemessen und bewertet werden, um Prognosen für ihr Verhalten und ihre Wertigkeit in der Zukunft abzuleiten? Zielpublikum Der Lehrgang richtet sich an berufserfahrene Fachexpertinnen und -experten sowie Teamleiterinnen und -leiter aus sämtlichen Geschäftsbereichen eines Versicherungsunternehmens, die sich in den Bereichen strategisches Marketing, Vertrieb und Kundenbeziehungsmanagement weiterbilden möchten. Mögliche Tätigkeitsfelder Bereich Funktion Geschäftsprozesse Produktmanagement Vertrieb / Marketing Underwriting Leistung und Schaden Managementprozesse Unternehmensentwicklung Risikomanagement Kommunikation Controlling /Audit Unterstützungsprozesse Asset Management Rechnungswesen Recht Personal IT / Logistik Der Zertifikatslehrgang befähigt die Absolventinnen und Absolventen, wichtige Aspekte des strategischen Marketings zu planen und zu entwickeln sowie eine Kundenbeziehung nach strategischen und systematischen Gesichtspunkten zu gestalten. «Die Versicherungsbranche braucht hoch qualifizierte Fach- und Führungskräfte. Besonders gefragt sind Personen, die eine solide, praxisnahe Hochschulbildung mit klarem Fokus auf branchenspezifische Themen und Kompetenzen mitbringen.» Christoph Müller, Leiter HR Axa

3 Weiterbildungsmöglichkeit: MAS in Insurance Management Absolventinnen und Absolventen des CAS Marketing und Vertrieb von Versicherungsunternehmen steht die Option offen, innerhalb von rund zwei Jahren den Master of Advanced Studies (MAS) in Insurance Management zu absolvieren. Dieser setzt sich aus insgesamt acht Modulen und einer Masterarbeit zusammen. Die Module des CAS Marketing und Vertrieb von Versicherungsunternehmen sind integraler Bestandteil und werden vollumfänglich angerechnet (vgl. Curriculum unter der Rubrik «Aufbau und Inhalt»). Der MAS in Insurance Management richtet sich an berufserfahrene Fachpersonen, die sich auf eine anspruchsvolle Fach- oder Führungsfunktion innerhalb der Versicherungsbranche vorbereiten möchten. Der Fokus liegt insbesondere auf der Anwendung der aktuellen Kenntnisse und Techniken der Versicherungswirtschaft im Schweizer Markt. Da auch für Schweizer Versicherungsunternehmen das internationale Geschäft von zentraler Bedeutung ist, wird im Modul 8 (Merkmale, Trends, Herausforderungen und Chancen der globalen Versicherungsmärkte) je eine Intensivwoche an einem der Standorte durchgeführt, die für die globale Versicherungsindustrie von zentraler Bedeutung sind (z.b. London und Hongkong). «Als Verband der Schweizer Versicherer sind wir bestrebt, für ein breites Aus- und Weiterbildungs angebot zu sorgen. Wir haben den Bedarf nach einer zusätzlichen Management-Weiterbildung auf Hochschulstufe erkannt und sind auf das Zentrum für Risk & Insurance zugegangen. Gemeinsam wurde ein Lehrgang entwickelt, der speziell auf die Bedürfnisse der Branche zugeschnitten ist.» Urs Berger, Präsident des Schweizerischen Versicherungs - verbandes SVV Der MAS in Insurance Management wird in enger Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Versicherungsverband (SVV) entwickelt und ist auf die Bedürfnisse der Praxis ausgerichtet.

4 Aufbau und Inhalt Das Wichtigste in Kürze Der CAS Marketing und Vertrieb von Versicherungsunternehmen setzt fundiertes Fachwissen und mehrjährige Berufserfahrung in der Versicherungsbranche voraus. Er erlaubt, dieses Wissen zu erweitern und mit praxisorientierten Fallstudien zu verknüpfen. Der Zertifikatslehrgang setzt sich aus zwei Modulen à je 6 ECTS-Punkten zusammen. Aufbau Modul 1 Strategisches Marketing von Versicherungsunternehmen Einführung (Marktüberblick) Marketing Management Planung von Marketingstrategien Differenzierung und Positionierung Produkt- und Innovationsmanagement Pricing Vertrieb Vertriebssteuerung Analytisches Customer Relationship Management (acrm) und kundenwertorientierte Steuerung Key Account Management Lernziele Im Versicherungsbereich sind vermehrt hochqualifizierte Fach- und Führungskräfte gefragt. Diese müssen sich durch fundiertes Fachwissen, analytische Fähigkeiten, Praxiserfahrung, unternehmerisches Denken, Führungsfähigkeiten und eine ausgeprägte Handlungsorientierung auszeichnen. Entsprechend wird der Schwerpunkt auf die folgenden Kompetenzen gelegt, die erworben werden sollen: Fach- und Handlungskompetenz für die Lösung von Versicherungsproblemen Analyse- und Methodenkompetenz sowie Reflexionsund Urteilskompetenz durch wissenschaftliches Arbeiten und praxisorientierte Fallstudien Modul 2 Kundenbeziehungsmanagement von Versicherungsunternehmen Dimensionen von Beziehungsorientierung Besonderheiten der Kundenbeziehung in der Assekuranz Kundenorientierung (Qualitätsmanagement, Servicemanagement, Kundenbindungsmanagement, Beschwerdemanagement) Methodik Der CAS Marketing und Vertrieb zeichnet sich durch methodische Vielfalt aus. Neben Lehrgesprächen, Referaten, Übungen, Fallstudien sowie der Arbeit an Fallbeispielen aus der Praxis wird grosser Wert auf den Praxistransfer der Inhalte gelegt. Curriculum des MAS in Insurance Management Herbstsemester 2016 Modul 9: Masterarbeit Frühlingssemester 2016 Modul 7: Personalentwicklung, Leadership und Veränderungsmanagement Modul 8: Merkmale, Trends, Herausforderungen und Chancen der globalen Versicherungsmärkte Herbstsemester 2015 Modul 5: Aufsicht und Versicherungsrecht Modul 6: Risikomanagement und Corporate Governance Frühlingssemester 2015 Modul 3: Strategische Führung von Versicherungsunternehmen Modul 4: Finanzielle und operative Führung von Versicherungsunternehmen Herbstsemester 2014 Modul 1: Strategisches Marketing von Versicherungsunternehmen Modul 2: Kundenbeziehungsmanagement von Versicherungsunternehmen CAS Marketing und Vertrieb von Versicherungsunternehmen

5 Kontakt Zentrum für Risk & Insurance (ZRI) Das ZRI ist das Kompetenzzentrum für ökonomische und sozialwissenschaftliche Fragestellungen im Bereich Versicherungswirtschaft an der ZHAW School of Management and Law. Das Zentrum ist in Lehre und Weiterbildung tätig, betreibt anwendungsorientierte Forschung und bietet Beratungen in den folgenden Bereichen an: Management von Versicherungsunternehmen, Kundenbeziehungsmanagement und Vorsorge. Daniel Greber Dozent und Leiter des Zentrums für Risk & Insurance Studienleiter* Daniel Greber, dipl. Math. ETH Leiter Zentrum für Risk & Insurance Telefon Matthias Erny Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Risk & Insurance Weitere Informationen Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften School of Management and Law Zentrum für Risk & Insurance Technoparkstrasse 2 Postfach 8401 Winterthur Stv. Studienleiter Matthias Erny, M.A. (HSG) Wissenschaftlicher Mitarbeiter Zentrum für Risk & Insurance Telefon Administration und Anmeldung ZHAW School of Management and Law Sekretariat Weiterbildung St.-Georgen-Platz 2 Postfach 8401 Winterthur Telefon * Der Studienleiter ist Mitglied der ZHAW-Lehrkräfte. In seiner Funktion ist er für die inhaltliche und methodische Ausgestaltung, die Durchführung sowie die Qualitätssicherung des Zertifikatslehrgangs verantwortlich.

6 «Bei allen Themen wird grosser Wert auf praktische Anwendbarkeit des vermittelten Wissens gelegt. So arbeiten wir mit konkreten Fallstudien und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind angehalten, ihre eigenen Erfahrungen einzubringen.» Daniel Greber, Dozent und Leiter des Zentrums für Risk & Insurance

7 Organisatorisches Aufnahmebedingungen Hochschulabschluss (Universität, ETH, Fachhochschule) sowie drei Jahre Berufserfahrung. Bei anderen, vergleichbaren Abschlüssen mit entsprechender Berufserfahrung entscheidet die Studienleitung «sur dossier» über die Zulassung. Anmeldung Anmeldeschluss ist Ende Juni Anmeldungen bitte online unter Bei ungenügender Zahl der Anmeldungen kann der Lehrgang abgesagt und auf ein späteres Datum verschoben werden. Studienbeginn Der Zertifikatslehrgang startet Ende August 2014 und dauert bis Dezember Dauer Insgesamt umfasst der Zertifikatslehrgang 18 Kurstage. Der Unterricht findet im Zwei-Wochen-Rhythmus jeweils freitags und samstags statt. Die beiden Module werden je mit einer Prüfung (Leistungsnachweis) abgeschlossen. Daten Die einzelnen Kurstage verteilen sich wie folgt (Änderungen vorbehalten): Modul I: Strategisches Marketing von Versicherungsunternehmen August September September Oktober Oktober 2014 Unterrichtsort Der Unterricht findet am Campus der ZHAW School of Management and Law statt. Die Schulungsräume befinden sich in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof Winterthur. Arbeitsaufwand Die Studienleistung beträgt 12 ECTS-Punkte (European Credit Transfer System), was einer Arbeitsleistung von 300 Stunden entspricht. Diese verteilt sich auf Präsenzveranstaltungen, individuelles Selbststudium, Prüfungsvorbereitungen und das Verfassen von Fallstudien. Abschluss Die Module werden mit einem Leistungsnachweis (Fallstudie, Seminararbeit, schriftliche oder mündliche Prüfung) abgeschlossen. Bei erfolgreichem Bestehen der beiden Module wird das «Certificate of Advanced Studies Marketing und Vertrieb von Versicherungsunternehmen» verliehen. Kosten Die Kursgebühren für den CAS belaufen sich auf CHF Diese beinhalten sämtliches Kursmaterial. Rücktrittsbedingungen Die Allgemeinen Teilnahmebedingungen für Weiterbildungsveranstaltungen an der ZHAW School of Management and Law finden Sie online unter atb-wb. Modul II: Kundenbeziehungsmanagement von Versicherungsunternehmen 18. Oktober Oktober 1. November November November Dezember 2014

8 Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften School of Management and Law St.-Georgen-Platz 2 Postfach 8401 Winterthur Schweiz Oktober 2013, Auflage 800 Klimaneutrale Drucksache / myclimate.org / No

CAS Certificate of Advanced Studies Marketing und Vertrieb von Versicherungsunternehmen

CAS Certificate of Advanced Studies Marketing und Vertrieb von Versicherungsunternehmen CAS Certificate of Advanced Studies Marketing und Vertrieb von Versicherungsunternehmen Von der Expertensicht zur Unternehmensperspektive. Crossing Borders. Das Studium Ausgangslage Das strategische Marketing

Mehr

CAS Certificate of Advanced Studies Insurance Broking Vom Broker zum Entrepreneur. Crossing Borders.

CAS Certificate of Advanced Studies Insurance Broking Vom Broker zum Entrepreneur. Crossing Borders. CAS Certificate of Advanced Studies Insurance Broking Vom Broker zum Entrepreneur. Crossing Borders. in Kooperation mit Das Studium LEITGEDANKE Die beruflichen Anforderungen und das Umfeld der Versicherungsbrokerinnen

Mehr

MAS Master of Advanced Studies Insurance Management. Von der Expertensicht zur Unternehmensperspektive. Crossing Borders.

MAS Master of Advanced Studies Insurance Management. Von der Expertensicht zur Unternehmensperspektive. Crossing Borders. MAS Master of Advanced Studies Insurance Management Von der Expertensicht zur Unternehmensperspektive. Crossing Borders. MAS Insurance Management 3 Crossing Borders. ZHAW SCHOOL OF MANAGEMENT AND LAW

Mehr

CAS Certificate of Advanced Studies Digital Marketing. Vom Lead zum Leader. Crossing Borders.

CAS Certificate of Advanced Studies Digital Marketing. Vom Lead zum Leader. Crossing Borders. CAS Certificate of Advanced Studies Digital Marketing Vom Lead zum Leader. Crossing Borders. Das Studium Das Thema Digital Marketing hat in den letzten Jahren stark an Relevanz gewonnen. Digitale Kanäle

Mehr

CAS Certificate of Advanced Studies Sales & Product Lifecycle Management. Vom Portfolio zur Performance. Crossing Borders.

CAS Certificate of Advanced Studies Sales & Product Lifecycle Management. Vom Portfolio zur Performance. Crossing Borders. CAS Certificate of Advanced Studies Sales & Product Lifecycle Management Vom Portfolio zur Performance. Crossing Borders. Das Studium Ob Konsumgüter, Industriegüter oder Dienstleistungen: Die Lebenszyklen

Mehr

Weiterbildungen für Gemeinden, öffentliche Verwaltungen und verwaltungsnahe NPOs Institut für Verwaltungs-Management

Weiterbildungen für Gemeinden, öffentliche Verwaltungen und verwaltungsnahe NPOs Institut für Verwaltungs-Management Weiterbildungen für Gemeinden, öffentliche Verwaltungen und verwaltungsnahe NPOs Institut für Verwaltungs-Management Building Competence. Crossing Borders. Konzept Fach- und Führungskompetenz für die Erfüllung

Mehr

Die Schweizer Versicherungsbranche 2015

Die Schweizer Versicherungsbranche 2015 Institut für Banking & Finance Zentrum Risk & Insurance Die Schweizer Versicherungsbranche 2015 Schlüsselfaktoren lf und strategische t Optionen Daniel Greber, dipl. math. ETH Leiter Zentrum für Risk &

Mehr

CAS Certificate of Advanced Studies Financial Bank Management. Vom Detail zum Big Picture. Crossing Borders.

CAS Certificate of Advanced Studies Financial Bank Management. Vom Detail zum Big Picture. Crossing Borders. CAS Certificate of Advanced Studies Financial Bank Management Vom Detail zum Big Picture. Crossing Borders. Das Studium Globale Konkurrenz, neue Märkte in aufstrebenden Lernziele und Nutzen Ländern und

Mehr

CAS Asset Management technischer Infrastrukturen

CAS Asset Management technischer Infrastrukturen CAS Asset Management technischer Infrastrukturen w Zürcher Fachhochschule www.engineering.zhaw.ch Weiterbildung in Zusammenarbeit mit comatec Impressum Text: ZHAW School of Engineering Gestaltung: Bureau

Mehr

CAS Certificate of Advanced Studies Utility Financial Management. Von der technischen zur finanziellen Leistung. Crossing Borders.

CAS Certificate of Advanced Studies Utility Financial Management. Von der technischen zur finanziellen Leistung. Crossing Borders. CAS Certificate of Advanced Studies Utility Financial Management Von der technischen zur finanziellen Leistung. Crossing Borders. Das Studium Ausgangslage Das Thema finanzielle Führung von Energieversorgungsunternehmen

Mehr

DAS Diploma of Advanced Studies Sicherheit in Informationssystemen Von der Sorge zur Sorgfalt. Crossing Borders.

DAS Diploma of Advanced Studies Sicherheit in Informationssystemen Von der Sorge zur Sorgfalt. Crossing Borders. DAS Diploma of Advanced Studies Sicherheit in Informationssystemen Von der Sorge zur Sorgfalt. Crossing Borders. In Kooperation mit Das Studium AUSGANGSLAGE IT-Systeme sind heute für öffentliche und private

Mehr

Insurance Circle 2015 Eine Veranstaltungsreihe des Zentrums für Risk & Insurance ( ZRI )

Insurance Circle 2015 Eine Veranstaltungsreihe des Zentrums für Risk & Insurance ( ZRI ) Insurance Circle 2015 Eine Veranstaltungsreihe des Zentrums für Risk & Insurance ( ZRI ) Von der Versicherung zum Gedankenaustausch. Crossing Borders. In Kooperation mit: Berufliche Vorsorge von den Vita

Mehr

CAS Certificate of Advanced Studies IT-Management & -Sourcing. Vom Kosten- zum Erfolgsfaktor. Crossing Borders.

CAS Certificate of Advanced Studies IT-Management & -Sourcing. Vom Kosten- zum Erfolgsfaktor. Crossing Borders. CAS Certificate of Advanced Studies IT-Management & -Sourcing Vom Kosten- zum Erfolgsfaktor. Crossing Borders. Das Studium AUSGANGSLAGE Effiziente IT-Services bereitzustellen wird in der Wirtschaft und

Mehr

CAS Certificate of Advanced Studies Alternative Investments. Vom Kombinieren zum Optimieren. Crossing Borders.

CAS Certificate of Advanced Studies Alternative Investments. Vom Kombinieren zum Optimieren. Crossing Borders. CAS Certificate of Advanced Studies Alternative Investments Vom Kombinieren zum Optimieren. Crossing Borders. Das Studium Im Gegensatz zum Private Wealth Management gibt es bislang keinen umfassenden Lehrgang

Mehr

Leadership und Changemanagement. Master of Advanced Studies in. Folgende Hochschulen der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW bieten Weiterbildung an:

Leadership und Changemanagement. Master of Advanced Studies in. Folgende Hochschulen der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW bieten Weiterbildung an: Folgende Hochschulen der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW bieten Weiterbildung an: Hochschule für Angewandte Psychologie Hochschule für Architektur, Bau und Geomatik Hochschule für Gestaltung und Kunst

Mehr

CAS Konsumenten am Point of Sale

CAS Konsumenten am Point of Sale CAS Konsumenten am Point of Sale Sie wollen den Point of Sale erfolgreich auf die Bedürfnisse von Konsumentinnen und Konsumenten abstimmen? Mit der praxisorientierten Weiterbildung erwerben Sie sich das

Mehr

Abteilung General Management Porträt. Von der Herausforderung zur Ziellinie. Crossing Borders.

Abteilung General Management Porträt. Von der Herausforderung zur Ziellinie. Crossing Borders. Abteilung General Management Porträt Von der Herausforderung zur Ziellinie. Crossing Borders. Unser Versprechen Ihr Nutzen PRAXISORIENTIERTE AUS- UND WEITER BILDUNG MIT QUALITÄTSSIEGEL Die international

Mehr

Berufsbegleitend studieren. Versicherungsmanagement. Master of Business Administration

Berufsbegleitend studieren. Versicherungsmanagement. Master of Business Administration Berufsbegleitend studieren Versicherungsmanagement Master of Business Administration Auf einen Blick Studiengang: Abschluss: Studienart: Regelstudienzeit: ECTS-Punkte: Akkreditierung: Versicherungsmanagement

Mehr

Fachhochschule Nordwestschweiz Hochschule für Wirtschaft Weiterbildung. Studienreglement Diploma of Advanced Studies (DAS) Electronic Business Manager

Fachhochschule Nordwestschweiz Hochschule für Wirtschaft Weiterbildung. Studienreglement Diploma of Advanced Studies (DAS) Electronic Business Manager Fachhochschule Nordwestschweiz Hochschule für Wirtschaft Weiterbildung Studienreglement Diploma of Advanced Studies (DAS) Electronic Business Manager Gestützt auf die Rahmenordnung Nachdiplomstudiengänge

Mehr

Master of Advanced Studies. MAS Business Intelligence

Master of Advanced Studies. MAS Business Intelligence Master of Advanced Studies MAS Business Intelligence 1 Inhalt 1 Willkommen 2 Beschreibung 3 Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Luzern 4 Administratives Willkommen 1 Business Intelligence ist die IT-Disziplin,

Mehr

Certificate of Advanced Studies in Coaching Advanced

Certificate of Advanced Studies in Coaching Advanced Detailprogramm Certificate of Advanced Studies in Coaching Advanced Angebot für professionelle Coachs Zürcher Fachhochschule www.zhaw.ch/iap 02 CAS Coaching Advanced Einführung 03 Inhalte 04 Zielpublikum

Mehr

MA, MSc, MBA, MAS ein Überblick Titel und Abschlüsse im Schweizerischen Bildungssystem

MA, MSc, MBA, MAS ein Überblick Titel und Abschlüsse im Schweizerischen Bildungssystem Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften MA, MSc, MBA, MAS ein Überblick Titel und Abschlüsse im Schweizerischen Bildungssystem 31. Oktober 2014, Seite 2 31. Oktober 2014, Seite 3 Institut für

Mehr

Master of Advanced Studies. MAS Business Intelligence

Master of Advanced Studies. MAS Business Intelligence Master of Advanced Studies MAS Business Intelligence 1 Inhalt 1 Willkommen 2 Beschreibung 3 Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Luzern 4 Administratives Willkommen 1 Business Intelligence ist die IT-Disziplin,

Mehr

Minor Management & Leadership

Minor Management & Leadership Minor Management & Leadership Sie möchten nach Ihrem Studium betriebswirtschaftliche Verantwortung in einem Unternehmen, einer Non-Profit-Organisation oder in der Verwaltung übernehmen und streben eine

Mehr

5.1.2-01SO-W Anhang RSO EMBA5 Version 2.0. School of Management and Law. Dok.- Verantw.: Wend

5.1.2-01SO-W Anhang RSO EMBA5 Version 2.0. School of Management and Law. Dok.- Verantw.: Wend 5.1.2-01SO-W Anhang RSO EMBA5 Studienordnung für den Weiterbildungs-Masterstudiengang Executive Master of Business Administration (EMBA) (als Anhang zur Rahmenstudienordnung für Nachdiplomstudien der Zürcher

Mehr

Angewandte Linguistik IUED Institut für Übersetzen und Dolmetschen Fachübersetzen

Angewandte Linguistik IUED Institut für Übersetzen und Dolmetschen Fachübersetzen Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften Angewandte Linguistik IUED Institut für Übersetzen und Dolmetschen Fachübersetzen Certificate of Advanced Studies (CAS) Zürcher Fachhochschule Der Kurs

Mehr

Master of Advanced Studies. MAS Business Process Management

Master of Advanced Studies. MAS Business Process Management Master of Advanced Studies MAS Business Process Management 1 Inhalt 1 Willkommen 2 Beschreibung 3 Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Luzern 4 Administratives Willkommen 1 Geschäftsprozessmanagement

Mehr

Studienordnung für den Weiterbildungs-Masterstudiengang in Financial Consulting

Studienordnung für den Weiterbildungs-Masterstudiengang in Financial Consulting Studienordnung für den Weiterbildungs-Masterstudiengang in Financial Consulting (als Anhang zur Rahmenstudienordnung für Nachdiplomstudien der Zürcher Fachhochschule vom 22. November 2005) 1. Beschluss

Mehr

New perspectives PROGRAMMÜBERSICHT 2015/2016

New perspectives PROGRAMMÜBERSICHT 2015/2016 New perspectives PROGRAMMÜBERSICHT 2015/2016 EXECUTIVE MBA 2015/2016 Global Executive MBA Executive MBA Strategien unternehmerisch zur Erschließung neuer Märkte professionalisieren und damit nachhaltiges

Mehr

Master of Advanced Studies. MAS Business Process Management

Master of Advanced Studies. MAS Business Process Management Master of Advanced Studies MAS Business Process Management 1 Inhalt 1 Willkommen 2 Beschreibung 3 Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Luzern 4 Administratives Willkommen 1 Geschäftsprozessmanagement

Mehr

Master of Business Administration (MBA) in Real Estate Management FAQ Von der Liegenschaft zur Leidenschaft. Crossing Borders.

Master of Business Administration (MBA) in Real Estate Management FAQ Von der Liegenschaft zur Leidenschaft. Crossing Borders. Master of Business Administration (MBA) in Real Estate Management FAQ Von der Liegenschaft zur Leidenschaft. Crossing Borders. In Kooperation mit 2 Allgemeine Fragen Weiterbildung 1. Wo liegt der Unterschied

Mehr

vom 23. Januar 2008* (Stand 1. Februar 2015)

vom 23. Januar 2008* (Stand 1. Februar 2015) Nr. 5f Reglement über den Master of Advanced Studies in Philosophy+Management an der Fakultät II für Kultur- und Sozialwissenschaften der Universität Luzern vom. Januar 008* (Stand. Februar 05) Der Universitätsrat

Mehr

Vom Verwalter zum Partner. Crossing Borders.

Vom Verwalter zum Partner. Crossing Borders. Weiterbildungsseminar End-to-End rozessmanagement für Business Support Services Finanz- und Administrationsabläufe ganzheitlich erfassen und gestalten Vom Verwalter zum artner. Crossing Borders. Effizient,

Mehr

MAS Master of Advanced Studies Corporate Finance & Corporate Banking. Vom Kapitalbedarf zur Finanzierungslösung. Crossing Borders.

MAS Master of Advanced Studies Corporate Finance & Corporate Banking. Vom Kapitalbedarf zur Finanzierungslösung. Crossing Borders. MAS Master of Advanced Studies Corporate Finance & Corporate Banking Vom Kapitalbedarf zur Finanzierungslösung. Crossing Borders. MAS Corporate Finance & Corporate Banking 3 Crossing Borders. ZHAW SCHOOL

Mehr

HFVESA. Höhere Fachschule Versicherung HFV Die Schule für Versicherungstalente

HFVESA. Höhere Fachschule Versicherung HFV Die Schule für Versicherungstalente Eidgenössisch anerkannte Höhere Fachschule HFVESA Höhere Fachschule Versicherung Ecole supérieure assurance Höhere Fachschule Versicherung HFV Die Schule für Versicherungstalente In der Schweiz sind vernetzte

Mehr

MAS Master of Advanced Studies Public Management

MAS Master of Advanced Studies Public Management MAS Master of Advanced Studies Public Management Von der Routine zur Vision. Crossing Borders. FRÜHBUCHERRABATT VON CHF 2 400. bei Anmeldung bis zum 15. Dez. 2014 (nur CHF 21 800. statt CHF 24 200. ) MAS

Mehr

Vom 17. Juli 2015. 1 Zweck der Satzung

Vom 17. Juli 2015. 1 Zweck der Satzung Studien- und Prüfungsordnung für das Weiterbildungsangebot Logistik und Supply Chain Management an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hof (SPO WZ-LogSCM) Vom 17. Juli 2015 Auf Grund von Art.

Mehr

manage Co n ew perspectives in NTR oll m ENT ING m AN BA d P ERF o R m ANCE

manage Co n ew perspectives in NTR oll m ENT ING m AN BA d P ERF o R m ANCE New perspectives in Controlling and Performance MBA FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE, Controller/INNEN und EXPERT/INNEN DES FINANZ- UND RECHNUNGSWESEN Und Interessenten, die sich auf diesem Themengebiet weiterbilden

Mehr

Weiterbildung Weiterbildungsstudiengang. CAS E-Learning Design. Interaktive Lernmedien erfolgreich umsetzen. weiterentwickeln.

Weiterbildung Weiterbildungsstudiengang. CAS E-Learning Design. Interaktive Lernmedien erfolgreich umsetzen. weiterentwickeln. Weiterbildung Weiterbildungsstudiengang CAS E-Learning Design Interaktive Lernmedien erfolgreich umsetzen weiterentwickeln. CAS E-Learning Design (ELD) Lehren und Lernen über das Internet, mit mobilen

Mehr

Master of Advanced Studies (MAS) PH Zürich

Master of Advanced Studies (MAS) PH Zürich Master of Advanced Studies (MAS) PH Zürich Bildungsinnovation und Bildungsmanagement Master of Advanced Studies (MAS) PH Zürich Bildungsinnovation und Bildungsmanagement Sie interessieren sich für die

Mehr

K 992/ Curriculum für das. Aufbaustudium. Management MBA

K 992/ Curriculum für das. Aufbaustudium. Management MBA K 992/ Curriculum für das Aufbaustudium Management MBA 1_AS_Management_MBA_Curriculum Seite 1 von 7 Inkrafttreten: 1.10.2012 Inhaltsverzeichnis 1 Zielsetzung... 3 2 Zulassung... 3 3 Aufbau und Gliederung...

Mehr

am Departement Management, Technologie und Ökonomie der ETH Zürich (Beschluss der Schulleitung vom 7.5.2006)

am Departement Management, Technologie und Ökonomie der ETH Zürich (Beschluss der Schulleitung vom 7.5.2006) RSETHZ 333.0700.10 R MAS MTEC D-MTEC Reglement 2006 für den Master of Advanced Studies ETH in Management, Technology, and Economics 1) am Departement Management, Technologie und Ökonomie der ETH Zürich

Mehr

Berufsbegleitendes Masterprogramm der Universität Basel

<Master of Advanced Studies (MAS) in Food Safety Management> Berufsbegleitendes Masterprogramm der Universität Basel FOOD SAFETY SERVICES 2014-2017 Berufsbegleitendes Masterprogramm der Universität Basel Berufsbegleitendes

Mehr

LUDWIG- MAXIMILIANS- UNIVERSITÄT MÜNCHEN FACT SHEET. Fakultät für Betriebswirtschaft Munich School of Management. www.eminsurance.

LUDWIG- MAXIMILIANS- UNIVERSITÄT MÜNCHEN FACT SHEET. Fakultät für Betriebswirtschaft Munich School of Management. www.eminsurance. LUDWIG- MAXIMILIANS- UNIVERSITÄT MÜNCHEN FACT SHEET Executive Master of Insurance Fakultät für Betriebswirtschaft Munich School of Management www.eminsurance.de Executive Master of Insurance Prof. Dr.

Mehr

Executive Master of Insurance

Executive Master of Insurance Executive Master of Insurance Berufsbegleitender Studiengang der Ludwig-Maximilians-Universität München Stand: März 2015 Charakteristika des Studiengangs Charakteristika des Master-Studiengangs - Berufsbegleitender

Mehr

foodward The Food Business Academy Waedenswil / Zurich Excellence in Food Die Weiterbildung für Foodprofis

foodward The Food Business Academy Waedenswil / Zurich Excellence in Food Die Weiterbildung für Foodprofis foodward The Food Business Academy Waedenswil / Zurich Excellence in Food Die Weiterbildung für Foodprofis CAS Food Business Management Dieser CAS richtet sich an alle (insbes. Führungskräfte und Fachpersonal

Mehr

Executive MBA New Business Development

Executive MBA New Business Development Executive MBA New Business Development Weiterbildungs-Master für Führungskräfte Studienorte: Chur, Rapperswil oder Zürich Inhaltsverzeichnis 4 Executive MBA New Business Development 4 New Business 6 Zielgruppe

Mehr

Soziale Arbeit Weiterbildung MAS Dissozialität, Delinquenz, Kriminalität und Integration

Soziale Arbeit Weiterbildung MAS Dissozialität, Delinquenz, Kriminalität und Integration Soziale Arbeit Weiterbildung MAS Dissozialität, Delinquenz, Kriminalität und Integration Master of Advanced Studies MAS Eine Kooperation mit Zürcher Fachhochschule www.zhaw.ch/sozialearbeit MAS Dissozialität,

Mehr

Informationsabend. Herzlich willkommen! Diploma of Advanced Studies (DAS) DAS Führung und Betriebswirtschaft

Informationsabend. Herzlich willkommen! Diploma of Advanced Studies (DAS) DAS Führung und Betriebswirtschaft Informationsabend Diploma of Advanced Studies (DAS) Führung und Betriebswirtschaft Das Angebot für (angehende) Führungskräfte Herzlich willkommen! Matthias Meyer, Studiengangleiter DAS Führung und Betriebswirtschaft

Mehr

Nonprofit und Public Management. Master of Advanced Studies (MAS) in

Nonprofit und Public Management. Master of Advanced Studies (MAS) in Folgende Hochschulen der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW bieten Weiterbildung an: Hochschule für Angewandte Psychologie Hochschule für Architektur, Bau und Geomatik Hochschule für Gestaltung und Kunst

Mehr

Curriculum. für den Universitätslehrgang. Aufbaustudium Global General Management Executive MBA

Curriculum. für den Universitätslehrgang. Aufbaustudium Global General Management Executive MBA K / Curriculum für den Universitätslehrgang Aufbaustudium Global General Management Executive MBA _AS_GlobalGMExecutiveMBA_Curr Seite von 9 Inkrafttreten:.8.2009 Inhaltsverzeichnis Zielsetzung...3 2 Studiendauer

Mehr

CAS Certificate of Advanced Studies International Management and Leadership in Lateinamerika. From Local to Global. Crossing Borders.

CAS Certificate of Advanced Studies International Management and Leadership in Lateinamerika. From Local to Global. Crossing Borders. CAS Certificate of Advanced Studies International Management and Leadership in Lateinamerika From Local to Global. Crossing Borders. Lateinamerika Chancen und Hürden Ein Markteintritt bringt nicht nur

Mehr

Master of Advanced Studies in. Corporate Finance CFO. Folgende Hochschulen der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW bieten Weiterbildung an:

Master of Advanced Studies in. Corporate Finance CFO. Folgende Hochschulen der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW bieten Weiterbildung an: Folgende Hochschulen der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW bieten Weiterbildung an: Hochschule für Angewandte Psychologie Hochschule für Architektur, Bau und Geomatik Hochschule für Gestaltung und Kunst

Mehr

Certificate of Advanced Studies in Personalentwicklung & -diagnostik

Certificate of Advanced Studies in Personalentwicklung & -diagnostik Detailprogramm Certificate of Advanced Studies in Personalentwicklung & -diagnostik Anrechenbar im MAS Human Resource Management Zürcher Fachhochschule www.zhaw.ch/iap 02 CAS Personalentwicklung & -diagnostik

Mehr

Reglement über den Weiterbildungsstudiengang CAS in Clinical Trial Management an der Medizinischen Fakultät der Universität Zürich

Reglement über den Weiterbildungsstudiengang CAS in Clinical Trial Management an der Medizinischen Fakultät der Universität Zürich Reglement über den Weiterbildungsstudiengang CAS in Clinical Trial Management an der Medizinischen Fakultät der (vom 3. März 2010) Die Erweiterte Universitätsleitung beschliesst: I. Grundlagen 1. Anwendungsbereich

Mehr

TEAMMANAGEMENT UND PROJEKTLEITUNG

TEAMMANAGEMENT UND PROJEKTLEITUNG TEAMMANAGEMENT UND PROJEKTLEITUNG Certificate of Advanced Studies (CAS) - 2015 Kompetenzerwerb für professionelles Team- und Projektmanagement in Dienstleistungsunternehmen Konzept Was macht eine gute

Mehr

Weiterbildungen im Verwaltungsbereich suisse public, 21. - 24. Juni 2011

Weiterbildungen im Verwaltungsbereich suisse public, 21. - 24. Juni 2011 Weiterbildungen im Verwaltungsbereich suisse public, 21. - 24. Juni 2011 Judith Studer, lic. phil. I Programm-Managerin und Stv. Leiterin Weiterbildung Institut für Verwaltungs-Management, ZHAW Winterthur

Mehr

Master of Advanced Studies Wirksamer Umgang mit Heterogenität

Master of Advanced Studies Wirksamer Umgang mit Heterogenität Diplomreglement zum Master of Advanced Studies Wirksamer Umgang mit Heterogenität (Master of Advanced Studies in Effective Management of Diversity) Institut Unterstrass an der Pädagogischen Hochschule

Mehr

Factsheet Höhere Fachschule Bank und Finanz (HFBF)

Factsheet Höhere Fachschule Bank und Finanz (HFBF) Factsheet Höhere Fachschule Bank und Finanz (HFBF) Bezeichnung des Bildungsgangs Höhere Fachschule Bank und Finanz Bildungsgang Bank und Finanz HF Die Bezeichnung "Höhere Fachschule Bank und Finanz HFBF"

Mehr

BWL-Inhalte in universitären Tourismusstudiengängen

BWL-Inhalte in universitären Tourismusstudiengängen BWL-Inhalte in universitären Tourismusstudiengängen Das Beispiel des International Executive MBA Tourism & Leisure Management Marcus Herntrei Giulia Dal Bò Europäische Akademie Bozen (EURAC-research) Mission

Mehr

Reglement für die MAS-, DAS- und CAS-Programme der Foundation W.E. Simon Graduate School of. Business Administration in Switzerland

Reglement für die MAS-, DAS- und CAS-Programme der Foundation W.E. Simon Graduate School of. Business Administration in Switzerland Reglement für die MAS-, DAS- und CAS-Programme der Foundation W.E. Simon Graduate School of Business Administration in Switzerland gestützt auf die Rahmenvereinbarung über die Zusammenarbeit zwischen der

Mehr

MA, MSc, MBA, MAS ein Überblick

MA, MSc, MBA, MAS ein Überblick MA, MSc, MBA, MAS ein Überblick Titel und Abschlüsse im Schweizerischen Bildungssystem Anita Glenck, lic.phil., MAS, Berufs-, Studien- und Laufbahnberaterin 3. Dezember 2013, Seite 2 Themen Das Schweizer

Mehr

Mitteilungsblatt der Fachhochschule für Wirtschaft Berlin

Mitteilungsblatt der Fachhochschule für Wirtschaft Berlin Mitteilungsblatt der Fachhochschule für Wirtschaft Berlin Nr. 7/200 vom 9. Juni 200 Änderung der Studienordnung für den Studiengang MBA Health Care Management am Institute of Management Berlin der Fachhochschule

Mehr

CAS. Case Management www.hslu.ch/c164

CAS. Case Management www.hslu.ch/c164 CAS Case Management www.hslu.ch/c164 Menschen unterstützen Leistungen koordinieren Roland Woodtly Sozialarbeiter FH Studienleitung Case Management ist ein strukturierendes Handlungskonzept zur Gestaltung

Mehr

Erfolgreich zum Ziel!

Erfolgreich zum Ziel! Headline Headline Fließtext Erfolgreich zum Ziel! Der richtige Weg zum Erfolg Wir über uns Ideen für die Zukunft Die FORUM Institut für Management GmbH 1979 in Heidelberg gegründet entwickelt und realisiert

Mehr

Universitätslehrgang Executive MBA in General Management

Universitätslehrgang Executive MBA in General Management EXECUTIVE MBA Universitätslehrgang Executive MBA in General Management Berufsbegleitendes Studium speziell für Betriebswirt/-in IHK und Technische/-r Betriebswirt/-in IHK in Kooperation mit Executive MBA

Mehr

Erfolgskonzept Fernstudium - Effizient Studium und Beruf vereinbaren

Erfolgskonzept Fernstudium - Effizient Studium und Beruf vereinbaren Erfolgskonzept Fernstudium - Effizient Studium und Beruf vereinbaren Master-Messe 29./30.11.2013 Ute Eisenkolb, Studiengangsleiterin M.Sc. BA www.ffhs.ch Fakten Die FFHS im Überblick Brig Zürich Basel

Mehr

Bachelor of Arts (B.A.) Marketingmanagement

Bachelor of Arts (B.A.) Marketingmanagement Bachelor of Arts (B.A.) Marketingmanagement Für Marktstrategen mit Trendgespür! B.A. Marketingmanagement Einzigartigkeit, Individualität, Konzepte und Trends: Marketing ist ein modernes, innovatives und

Mehr

Vom 01. August 2008. Amtsblatt der Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg 2008 lfd. Nr. 32

Vom 01. August 2008. Amtsblatt der Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg 2008 lfd. Nr. 32 Studienbüro Unser Zeichen/AZ: 4.1-6034.03 01.07.2010 Studien- und Prüfungsordnung für das Weiterbildungsangebot Beschaffung und Supply Chain Management an der Georg-Simon-Ohm-Hochschule für angewandte

Mehr

MAS Master of Advanced Studies Customer Relationship Management. Von der Transaktion zur Beziehung. Crossing Borders.

MAS Master of Advanced Studies Customer Relationship Management. Von der Transaktion zur Beziehung. Crossing Borders. MAS Master of Advanced Studies Customer Relationship Management Von der Transaktion zur Beziehung. Crossing Borders. MAS Customer Relationship Management 3 Crossing Borders ZHAW SCHOOL OF MANAGEMENT AND

Mehr

für Nachdiplomstudien der Zürcher Fachhochschule vom 22. November 2005.

für Nachdiplomstudien der Zürcher Fachhochschule vom 22. November 2005. PH-Nr..5. Diplomreglement zum Master of Advanced Studies Pädagogische Hochschule Zürich in Bildungsmanagement sowie zum Master of Advanced Studies Pädagogische Hochschule Zürich in Bildungsinnovation (vom

Mehr

Progra n ew perspectives MMÜBE r SIC h T 2014/2015

Progra n ew perspectives MMÜBE r SIC h T 2014/2015 New perspectives Programmübersicht 2014/2015 executive MBA 2014/2015 Global Executive MBA Executive MBA Strategien unternehmerisch zur Erschließung neuer Märkte professionalisieren und damit internationales

Mehr

Fernfachhochschule Schweiz

Fernfachhochschule Schweiz Fernfachhochschule Schweiz Job. Studium. Karriere. Fernfachhochschule Schweiz www.ffhs.ch Eckdaten Brig Zürich Basel Bern 1998 Knapp 250 Dozierende Über 1200 Studierende Über 1000 Absolventen bisher 2

Mehr

Erwachsenenbildung und Bildungsmanagement Master of Advanced Studies (MAS)

Erwachsenenbildung und Bildungsmanagement Master of Advanced Studies (MAS) Erwachsenenbildung, Hochschullehre und Kompetenzmanagement Erwachsenenbildung und Bildungsmanagement Master of Advanced Studies (MAS) November 2014 (MAS-Abschlussmodul) Suchen Sie eine berufsbegleitende

Mehr

Studienrichtung Finance FAKULTÄT WIRTSCHAFT MASTER IN BUSINESS MANAGEMENT (M. A.)

Studienrichtung Finance FAKULTÄT WIRTSCHAFT MASTER IN BUSINESS MANAGEMENT (M. A.) Studienrichtung Finance FAKULTÄT WIRTSCHAFT MASTER IN BUSINESS MANAGEMENT (M. A.) Der Duale Master an der DHBW BERUFSBEGLEITEND UND BERUFSINTEGRIEREND STUDIEREN Das Masterstudium an der DHBW findet in

Mehr

SKU ADVANCED MANAGEMENT PROGRAM

SKU ADVANCED MANAGEMENT PROGRAM 14. März 7. Dezember 2016 ( 28 Kontakttage in 7 Modulen ) SKU ADVANCED MANAGEMENT PROGRAM BRUNNEN LONDON SHANGHAI ST. GALLEN WEITERBILDUNGS- ZERTIFIKAT AMP-HSG KOMPAKT FUNDIERT UMFASSEND PRAXISORIENTIERT

Mehr

Der EMBA (Executive Master in Business Administration) entspricht einem Praxisbedürfnis und ist zentrales Element des schweizerischen Bildungssystems

Der EMBA (Executive Master in Business Administration) entspricht einem Praxisbedürfnis und ist zentrales Element des schweizerischen Bildungssystems Prof. Dr. Karl Schaufelbühl Institut für Unternehmensführung Hochschule für Wirtschaft FHNW Windisch, im November 2013 Der EMBA (Executive Master in Business Administration) entspricht einem Praxisbedürfnis

Mehr

Key Account Management

Key Account Management Erfolg durch Leistung verantwortung Fairness Start 29. Januar 2015 Key Account Management Zertifikatslehrgang für Vertriebsmanager, Kundenberater und Hochschulabsolventen, die sich auf die Herausforderungen

Mehr

Verordnung über das Curriculum. des Universitätslehrganges. Executive MBA (PGM) Master of Business Administration (MBA) des Post

Verordnung über das Curriculum. des Universitätslehrganges. Executive MBA (PGM) Master of Business Administration (MBA) des Post Curriculum an der Wirtschaftsuniversität Wien Verordnung über das Curriculum des Universitätslehrganges Executive MBA (PGM) Master of Business Administration (MBA) des Post Graduate Management Programms

Mehr

Information Systems Management. Master of Advanced Studies in. Folgende Hochschulen der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW bieten Weiterbildung an:

Information Systems Management. Master of Advanced Studies in. Folgende Hochschulen der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW bieten Weiterbildung an: Folgende Hochschulen der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW bieten Weiterbildung an: Hochschule für Angewandte Psychologie Hochschule für Architektur, Bau und Geomatik Hochschule für Gestaltung und Kunst

Mehr

CAS Certificate of Advanced Studies Sozialversicherungsrecht für die Unternehmenspraxis. von der Komplexität zur Klarheit. Crossing Borders.

CAS Certificate of Advanced Studies Sozialversicherungsrecht für die Unternehmenspraxis. von der Komplexität zur Klarheit. Crossing Borders. CAS Certificate of Advanced Studies Sozialversicherungsrecht für die Unternehmenspraxis von der Komplexität zur Klarheit. Crossing Borders. Das Studium Ausgangslage Das Sozialversicherungsrecht ist komplex,

Mehr

Finance Circle 2015 Veranstaltungsreihe der Abteilung Banking, Finance, Insurance 10. Durchführung

Finance Circle 2015 Veranstaltungsreihe der Abteilung Banking, Finance, Insurance 10. Durchführung Finance Circle 2015 Veranstaltungsreihe der Abteilung Banking, Finance, Insurance 10. Durchführung Vom Finanzgeschäft zum Gedankenaustausch. Crossing Borders. In Kooperation mit Konzept Die Abteilung Banking,

Mehr

MAS Master of Advanced Studies Business Analysis. Vom Prozess zum Geschäftsmodell. Crossing Borders.

MAS Master of Advanced Studies Business Analysis. Vom Prozess zum Geschäftsmodell. Crossing Borders. MAS Master of Advanced Studies Business Analysis Vom Prozess zum Geschäftsmodell. Crossing Borders. MAS Business Analysis 3 Crossing Borders ZHAW SCHOOL OF MANAGEMENT AND LAW Eine Weiterbildung an der

Mehr

Zertifi katskurs für Führungskräfte von Energieversorgungsunternehmen

Zertifi katskurs für Führungskräfte von Energieversorgungsunternehmen Zertifi katskurs für Führungskräfte von Energieversorgungsunternehmen 2010/11 HSG Zertifi katskurs für EVU Führungskräfte Herzlich Willkommen Die Liberalisierung der Energiemärkte, insbesondere des Strommarktes,

Mehr

Studienrichtung International Business. FaKultÄt WIrtschaFt master In BusIness management (m. a.)

Studienrichtung International Business. FaKultÄt WIrtschaFt master In BusIness management (m. a.) Studienrichtung International Business FaKultÄt WIrtschaFt master In BusIness management (m. a.) Der Duale Master an der DHBW BeruFsBeGleItend und BeruFsInteGrIerend studieren Das Masterstudium an der

Mehr

Master of Advanced Studies in Banking and Finance (CFA Track)

Master of Advanced Studies in Banking and Finance (CFA Track) Folgende Hochschulen der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW bieten Weiterbildung an: Hochschule für Angewandte Psychologie Hochschule für Architektur, Bau und Geomatik Hochschule für Gestaltung und Kunst

Mehr

Swiss CRM 2010. Einsatz und Trends in Schweizer Unternehmen

Swiss CRM 2010. Einsatz und Trends in Schweizer Unternehmen Swiss CRM 2010 Einsatz und Trends in Schweizer Unternehmen Zum vierten Mal befragte die Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) mit freundlicher Unterstützung der Schweizerischen Post Schweizer

Mehr

4 Module, Lehrveranstaltungen 5 Veranstaltungs- und Terminplan 6 Prüfungsgesamtergebnis und Leistungspunkte 7 Zeugnis und Zertifikat

4 Module, Lehrveranstaltungen 5 Veranstaltungs- und Terminplan 6 Prüfungsgesamtergebnis und Leistungspunkte 7 Zeugnis und Zertifikat Studien- und Prüfungsordnung für das Weiterbildungsangebot Logistik und Supply Chain Management an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Fachhochschule Hof Vom 7. August 2009 Konsolidierte Fassung

Mehr

Soziale Arbeit Weiterbildung MAS Dissozialität, Delinquenz, Kriminalität und Integration

Soziale Arbeit Weiterbildung MAS Dissozialität, Delinquenz, Kriminalität und Integration Soziale Arbeit Weiterbildung MAS Dissozialität, Delinquenz, Kriminalität und Integration Nächster Start Oktober 2009 Eine Kooperation mit Zürcher Fachhochschule www.sozialearbeit.zhaw.ch MAS Master of

Mehr

Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management. Seite 1

Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management. Seite 1 Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management 1 Technische Hochschule Mittelhessen (THM) Die THM gehört mit 14.130 Studierenden zu den 4 größten öffentlichen Fachhochschulen

Mehr

Master of Advanced Studies ZFH in Systemischer Beratung

Master of Advanced Studies ZFH in Systemischer Beratung Detailprogramm Master of Advanced Studies ZFH in Systemischer Beratung DAS Ressourcen- & lösungsorientierte Beratung IAP Zürcher Fachhochschule www.zhaw.ch/iap/mas-sb 02 MAS Systemische Beratung Einführung

Mehr

Studienordnung Vom 28. Juli 2009. Dualer Bachelor-Studiengang Shipping and Ship Finance

Studienordnung Vom 28. Juli 2009. Dualer Bachelor-Studiengang Shipping and Ship Finance Studienordnung Vom 28. Juli 2009 Dualer Bachelor-Studiengang Shipping and Ship Finance 2 Inhaltsübersicht 1 Geltungsbereich 2 Ziel des Studiums 3 Studienabschluss 4 Studienvoraussetzungen 5 Studienbeginn

Mehr

Masterstudium, berufsbegleitend. Property

Masterstudium, berufsbegleitend. Property Masterstudium, berufsbegleitend Intellectual Property Rights & Innovations DIE ZUKUNFT WARTET NICHT. SCHÜTZE SIE. Ideen und Patente effizient managen Die besten Ideen und Erfindungen nützen wenig, wenn

Mehr

Vorbereitung auf den HK-Abschluss Fachkaufmann/-frau Marketing Marketing-Management Know-how für die tägliche Marketing-Praxis

Vorbereitung auf den HK-Abschluss Fachkaufmann/-frau Marketing Marketing-Management Know-how für die tägliche Marketing-Praxis Vorbereitung auf den HK-Abschluss Fachkaufmann/-frau Marketing Marketing-Management Know-how für die tägliche Marketing-Praxis Ziele des Lehrgangs: Fundierte Marketingexpertise erwerben Lösungskonzepte

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Verkaufsleiterin/Verkaufsleiter.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Verkaufsleiterin/Verkaufsleiter. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Verkaufsleiterin/Verkaufsleiter. Wie sieht das Berufsbild Verkaufsleiterin/Verkaufsleiter aus? An die Verkaufsleiterin/den Verkaufsleiter werden heute von der Wirtschaft

Mehr

Wertorientierte Unternehmensführung

Wertorientierte Unternehmensführung MASTERSTUDIENGANG Wertorientierte Unternehmensführung Master of Science (M.Sc.) Unternehmenswert schaffen und Werte einhalten Interdisziplinär denken und verantwortungsbewusst handeln! Der Masterstudiengang

Mehr

Weiterbildung & Personalentwicklung

Weiterbildung & Personalentwicklung Weiterbildung & Personalentwicklung Berufsbegleitender Masterstudiengang In nur drei Semestern zum Master of Arts. Persönliche und berufliche Kompetenzerweiterung für Lehrende, Berater, Coachs, Personal-

Mehr

Weiterbildungskurse Auswahl und Analyse von Fund of Hedge Funds mit «hedgegate» Performance- und Risikoanalysen von Hedge Fund Strategien

Weiterbildungskurse Auswahl und Analyse von Fund of Hedge Funds mit «hedgegate» Performance- und Risikoanalysen von Hedge Fund Strategien Weiterbildungskurse Auswahl und Analyse von Fund of Hedge Funds mit «hedgegate» Performance- und Risikoanalysen Building Competence. Crossing Borders. Konzept Leitidee Alternative Investment sind seit

Mehr

K 992/593. Curriculum für den Universitätslehrgang. LIMAK Global Executive MBA

K 992/593. Curriculum für den Universitätslehrgang. LIMAK Global Executive MBA K 992/593 Curriculum für den Universitätslehrgang LIMAK Global Executive MBA 3_AS_GlobalExecutiveMBA_Curr Seite 1 von 7 Inkrafttreten: 1. 10. 2015 Inhaltsverzeichnis 1 Zielsetzung...3 2 Zulassung...3 3

Mehr