info Roaccutane Informationsbroschüre zur Empfängnisverhütung für Patientinnen behandelt mit Roaccutane

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "info Roaccutane Informationsbroschüre zur Empfängnisverhütung für Patientinnen behandelt mit Roaccutane"

Transkript

1 Roaccutane isotretinoin Informationsbroschüre zur Empfängnisverhütung für Patientinnen behandelt mit Roaccutane info ROACCUTANE RM SM MANAGEMENT Schwangerschaftsverhütungsprogramm

2 INHALTSVERZEICHNIS 3. FALSCHE VORSTELLUNGEN ÜBER DIE SCHWANGERSCHAFT 4. EMPFÄNGNISVERHÜTUNG UND ROACCUTANE 5. INFORMATIONEN ZUR SCHWANGERSCHAFT 6. WELCHE VERHÜTUNGS METHODE MUSS ICH ANWENDEN? 6. Hormonelle Verhütungsmittel 6. Orale Verhütungsmittel - die "Anti-Baby-Pille" 11. Hormonimplantate, IMPLANON 12. Das Hormonpflaster 13. Der Vaginalring 13. Hormonspritzen 13. Das hormonelle Intrauterinpessar (Hormonspirale) 14. Nicht-hormonelle Verhütungsmittel 14. Das Intrauterinpessar (Spirale) Kondome (Präservative) 17. Diaphragmen und Portiokappen 18. Notfallverhütung ("Pille danach" und Kupferspirale) 19. Sterilisation 20. ZUSAMMENFASSUNG: WICHTIGE FAKTEN ZU ROACCUTANE UND ZU EINER WIRKSAMEN EMPFÄNGNISVERHÜTUNG 22.WO KANN ICH VERHÜTUNGSMITTEL ERHALTEN? WO KANN ICH MICH BERATEN LASSEN?

3 FALSCHE VORSTELLUNGEN ÜBER DIE SCHWANGERSCHAFT Vielleicht haben Sie schon einmal gelesen oder gehört, dass man angeblich auf keinen Fall schwanger werden kann, man zum ersten Mal Geschlechtsverkehr hat, wenn man keinen Orgasmus hat, wenn der Partner seinen Penis aus der Scheide zurückzieht, bevor er eine Ejakulation hat (bevor er kommt ), wenn der Geschlechtsverkehr während der Periode stattfindet, wenn man sein Kind stillt, wenn man nach dem Geschlechtsverkehr eine Scheidenspülung durchführt (indem man Wasser in die Scheide spritzt), wenn Ihr Partner und Sie selber während des Geschlechtsverkehrs bestimmte Stellungen einnehmen, beispielsweise Geschlechtsverkehr im Stehen. All dies ist schlicht und einfach falsch. Wenn Sie Geschlechtsverkehr haben, ohne eine Verhütungsmethode anzuwenden, KÖNNEN Sie schwanger werden. 3

4 EMPFÄNGNISVERHÜTUNG UND ROACCUTANE Roaccutane wird seit vielen Jahren von Millionen von Patienten auf der ganzen Welt zur Behandlung der schweren Akne verwendet. Es ist jedoch allgemein bekannt, dass Roaccutane bei Säuglingen, deren Mütter während der Schwangerschaft Roaccutane eingenommen haben, zu schweren Missbildungen führen kann. Darüber hinaus ist während der Behandlung mit Roaccutane das Risiko von Fehlgeburten erhöht. Sie dürfen daher auf keinen Fall eine Behandlung mit Roaccutane beginnen, wenn Sie schwanger sind oder wenn Sie während der Behandlung oder innerhalb eines Monats nach dem Ende der Behandlung schwanger werden wollen. Dies bedeutet, dass Sie kurz vor Beginn der Roaccutane- Behandlung einen Schwangerschaftstest durchführen müssen (am zweiten oder dritten Tag der Menstruation). Ein letzter Schwangerschaftstest ist fünf Wochen nach dem Ende der Behandlung mit Roaccutane erforderlich. Unter Umständen wird der Arzt Sie auffordern, während der Behandlung mit Roaccutane jeden Monat einen Schwangerschaftstest durchzuführen. 4 Sie müssen mindestens eine, vorzugsweise jedoch zwei Empfängnisverhütungsmethoden anwenden, darunter eine Barrieremethode (z. B. Kondome), und zwar während der gesamten Behandlungsdauer sowie im ersten Monat nach Ende der Einnahme von Roaccutane. Die Anwendung von zwei Verhütungsmethoden ist deshalb sinnvoll, weil keine Verhütungsmethode bietet hundertprozentige Sicherheit. Ihr Geschlechtspartner und Sie selber müssen sich unbedingt über die schwerwiegenden Folgen im klaren sein, die Sie riskieren, wenn Sie während der Behandlung mit Roaccutane schwanger werden. Sie müssen auch dann eine Verhütungsmethode anwenden, wenn Sie derzeit nicht sexuell aktiv sind, es sei denn, Ihr Arzt trifft eine andere Entscheidung. In dieser Broschüre werden die unterschiedlichen Verhütungsmethoden, ihre praktische Anwendung und ihre Wirksamkeit erläutert. Sie müssen sich jedoch vor Augen halten, dass jede dieser Verhütungsmethoden versagen kann - gleichgültig, wie wirksam sie ist. Sie können das Risiko einer Schwangerschaft minimieren, wenn Sie zwei Verhütungsmethoden gleichzeitig anwenden. Wir weisen darauf hin, dass diese Broschüre lediglich ein Hilfsmittel darstellt: Auf keinen Fall kann sie die Anweisungen Ihres Arztes ersetzen.

5 INFORMATIONEN ZUR SCHWANGERSCHAFT Um zu verstehen, wie Empfängnisverhütung funktioniert, ist es hilfreich zu wissen, wie eine Frau schwanger wird. Ungefähr einmal pro Monat setzt einer Ihrer Eierstöcke (Ovarien) eine Eizelle frei und gibt sie in den Eileiter ab (die Eileiter sind Verbindungskanäle zwischen den Eierstöcke und der Gebärmutter). Dieser Vorgang wird als Eisprung (Ovulation) bezeichnet. Im Inneren des Eileiters wandert die Eizelle anschließend in Richtung Gebärmutter (Uterus). Wenn Sie Geschlechtsverkehr haben, kann die Eizelle bei ihrer Wanderung durch den Eileiter auf eine Samenzelle treffen. Es besteht dann die Möglichkeit, dass die Spermienzelle in die Eizelle eindringt: Einen solchen Vorgang nennt man Befruchtung. Wenn keine Samenzelle vorhanden ist, wird die Eizelle während der Monatsblutung aus Ihrem Körper entfernt. Wenn der Mann eine Ejakulation hat (d. h. wenn er kommt ), werden Millionen von Samenzellen in die Scheide (Vagina) seiner Partnerin freigesetzt. Die Samenzellen schwimmen schnell und können in weniger als zwei Minuten bis in die Eileiter aufsteigen. Eine einzige Samenzelle reicht aus, um eine Eizelle zu befruchten. Sobald die Befruchtung stattgefunden hat, wandert die befruchtete Eizelle durch den Eileiter in die Gebärmutterhöhle und nistet sich dort in die Schleimhaut der Gebärmutterwand ein: Dies ist der Beginn einer Schwangerschaft. Der Fötus (d. h. das ungeborene Kind) entwickelt sich und wächst in der Gebärmutter heran. Die Zeichen und Symptome einer Schwangerschaft sind von Frau zu Frau unterschiedlich. In den meisten Fällen kündigt sich eine Schwangerschaft durch folgende Zeichen an: Ausbleiben der Regel oder ungewöhnlich leichte oder kurze Menstruation, Schmerzen in der Brust, Übelkeit oder Erbrechen. Eileiter: Hier treffen Eizelle und Samenzelle aufeinander, und es kommt zur Befruchtung Normalerweise wird jeden Monat eine Eizelle freigesetzt Eierstock (Ovar): die Quelle der Eizelle Gebärmutter (Uterus): Gebärmutterhals (ZERVIX) Hier wächst der Fötus heran. der Übergang von der Scheide in die Gebärmutter) 5 Scheide (Vagina)

6 WELCHE VERHÜTUNGS METHODE MUSS ICH ANWENDEN? Es gibt eine große Auswahl an Verhütungsmethoden. Sie müssen mit Ihrem Arzt sprechen. Wenn Sie verstehen, wie die einzelnen Verhütungsmethoden funktionieren, wird es Ihnen leichter fallen, zusammen mit Ihrem Arzt eine Entscheidung zu treffen, welche Methode für Sie am besten geeignet ist. Nicht alle Verhütungsmethoden sind hinsichtlich der Vermeidung von Schwangerschaften gleichermaßen sicher. Wenn Sie also verhüten möchten, ist es wichtig, zu wissen, welche Verhütungsmethoden am besten funktionieren und wie Sie die Methoden, die Sie wählen, am besten anwenden. Die Wirksamkeit jeder Verhütungsmethode hängt von einer Reihe unterschiedlicher Faktoren ab, unter anderem von Ihrem Alter, von der Häufigkeit des Geschlechtsverkehrs, davon, ob Sie sich an die Anweisungen halten, die bei Ihrer/Ihren Verhütungsmethode(n) zu beachten sind. 6 Von 100 sexuell aktiven Frauen, die nicht verhüten, werden bis zu 90 innerhalb eines Jahres schwanger. Hormonelle Verhütungsmittel Orale Verhütungsmittel die Anti-Baby-Pille Es existieren zwei Arten von oralen Verhütungsmitteln: kombinierte Pillen, die zwei Hormone in mehr oder weniger hoher Dosierung enthalten (Östrogen-Gestagen-Präparate). Sie unterdrücken den Eisprung. Diese Pillen haben die beste Wirksamkeit.

7 Pillen, die nur ein Hormon (Gestagen) in niedriger Dosierung enthalten. Das Hormon hemmt nicht den Eisprung, sondern verhindert die Fortbewegung der Samenzellen und die Einnistung der befruchteten Eizellen in die Gebärmutterwand. Pillen müssen stets zur selben Uhrzeit eingenommen und dürfen niemals vergessen werden. Die kombinierte Pille (Ovulationshemmer) Es gibt viele unterschiedliche Arten von kombinierten Pillen: - Einphasenpillen enthalten stets dieselbe Hormonmenge und müssen 21 Tage lang eingenommen werden ; anschließend folgt eine 7-tägige Unterbrechung, bevor mit der nächsten Packung begonnen wird. - Zweiphasenpillen enthalten unterschiedliche Hormonmengen und müssen 21 Tage lang in der richtigen Reihenfolge eingenommen werden ; anschließend folgt wie bei den Einphasenpillen - eine 7-tägige Unterbrechung. - Darüber hinaus existiert eine dritte Art von kombinierten Pillen: die sogenannte tägliche Pille. Diese wird an 28 Tagen eingenommen, ohne Unterbrechung zwischen zwei Packungen. Eine Packung enthält 21 aktive und 7 inaktive Pillen, die in der richtigen Reihenfolge eingenommen werden müssen, damit sie korrekt wirken können. Die tägliche Pille ist hilfreich, wenn es Ihnen schwerfällt, nach Ablauf der 7-tägigen Unterbrechung Ihre Pille wieder einzunehmen. Wenn die Pillen korrekt eingenommen werden (ohne die Einnahme zu vergessen), beträgt ihre Wirksamkeit zirka 95 %: Dies bedeutet, dass jedes Jahr ungefähr fünf von 100 Frauen schwanger werden, obwohl sie die Pille verwenden. Kombinierte Pillen haben häufig den Vorteil, während der Menstruationen den Blutverlust und Schmerzen zu verringern. 7 Was verringert die Wirksamkeit der Pille? Das Vergessen einer oder mehrerer Pillen.

8 8 Wenn Sie die Pille mit einer Verspätung von höchstens 12 Stunden einnehmen: Wenn Sie innerhalb von 12 Stunden nach der üblichen Einnahmezeit feststellen, dass Sie Ihre Pille vergessen haben, nehmen Sie die vergessene Pille sofort ein. Anschließend setzen Sie die hormonelle Verhütung fort, indem Sie die nächste Pille zum üblichen Zeitpunkt einnehmen. Wenn Sie die Pille mehr als 12 Stunden zu spät einnehmen: Wenn Sie mehr als 12 Stunden nach der üblichen Einnahmezeit feststellen, dass Sie Ihre Pille vergessen haben, ist der Empfängnisschutz nicht mehr gewährleistet. Informieren Sie so schnell wie möglich den Arzt, der Ihnen die Pille verschrieben hat, und beachten Sie folgende Anweisungen: Nehmen Sie sofort die letzte vergessene Pille ein. Nehmen Sie anschließend die Pille wie gewöhnlich ein, bis die Packung verbraucht ist. Verwenden Sie bis zur nächsten Packung (auch während der Menstruation) zusätzlich zur Pille eine Barriere-Verhütungsmethode (z. B. ein Kondom oder ein Spermizid). Falls Verdauungsstörungen wie beispielsweise Erbrechen oder starke Durchfälle auftreten: Wenn innerhalb von vier Stunden nach Einnahme der Pille Erbrechen oder starke Durchfälle auftreten: Nehmen Sie sofort eine andere Pille aus einer anderen Packung ein. Nehmen Sie anschließend die Pille wie gewöhnlich ein (zu den üblichen Zeiten). Bei Auftreten von Erbrechen oder Durchfällen nimmt die im Blut vorhandene Hormonkonzentration ab, so dass die Hormone keine ausreichende Wirksamkeit mehr haben. In diesen Fällen müssen Sie folgendes tun insbesondere, wenn die Verdauungsprobleme mehrere Tage andauern: Suchen Sie Ihren Arzt auf, damit dieser die Verdauungsbeschwerden behandeln kann, und fragen Sie ihn, wie Sie Ihre Verhütung fortsetzen sollen. Nehmen Sie die Pille weiterhin täglich und wie gewöhnlich ein (zu den üblichen Zeiten). Zusätzlich zur Pille müssen Sie unbedingt eine Barriere-Verhütungsmethode verwenden, z. B. Kondome oder Spermizide (Salben, Globuli). Dies ist so lange erforderlich, bis die Verdaungsbeschwerden abgeklungen sind. Die Anwendung der Barrieremethode zusätzlich zur Pille müssen Sie unbedingt fortsetzen, bis die Packung aufgebraucht ist. Auf jeden Fall müssen Sie die Pille täglich zur selben Zeit einnehmen, um jedes Schwangerschaftsrisiko auszuschließen.

9 Wenn Sie weitere Arzneimittel einnehmen müssen: Wenn Sie die Pille nehmen, müssen Sie dies dem Arzt immer mitteilen, weil bestimmte Arzneimittel (insbesondere Antibiotika) die Wirksamkeit der Pille beeinträchtigen können. Unter Umständen müssen Sie eine zusätzliche Verhütungsmethode anwenden, wenn Sie weitere Arzneimittel einnehmen. Sie haben bereits eine kombinierte Pille verwendet. Jetzt verschreibt Ihnen der Arzt eine andere Pille: Ihr Arzt hat entschieden, dass Sie aus medizinischen Gründen eine andere Pille nehmen sollen. Wie wird der Wechsel zwischen beiden Pillen praktisch gehandhabt? Nehmen Sie die erste Tablette der neuen Pille nach einer 7-tägigen Unterbrechung ein, wenn die vorangegangene Packung 21 Tabletten enthalten hat; nach einer 6-tägigen Unterbrechung ein, wenn die vorangegangene Packung 22 Tabletten enthalten hat; ohne Unterbrechung ein, wenn die vorangegangene Packung 28 Tabletten enthalten hat, d. h. Sie wechseln in diesem Fall ohne jede Unterbrechung von der alten zur neuen Pille. In den ersten beiden Fällen müssen Sie, wenn die Menstruation nicht innerhalb von 6 oder 7 Tage nach Absetzen der alten Pille eintritt, den Arzt aufsuchen, um vor Einnahme der neuen Pille einen Schwangerschaftstest durchführen zu lassen. 9 Ich habe die Pille an einem Tag versehentlich zweimal eingenommen Das ist nicht weiter schlimm. Ab dem nächsten Tag müssen Sie jedoch die Pille zur üblichen Zeit einnehmen, bis die Packung aufgebraucht ist. Da bei einer 21-tägigen Verhütung die Packung einen Tag früher aufgebraucht ist, muss die 7-tägige Unterbrechung einen Tag früher beginnen.

10 Darf ich die Pille nehmen, wenn ich Raucherin bin? Raucher haben ein erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Aus diesem Grunde sollten Sie die Pille nicht verwenden, wenn Sie rauchen. Bei Pillen, die 21 bzw. 22 Tage eingenommen werden: Bin ich in der Woche, in der ich die Pille nicht nehme, geschützt? Ja, auch in dieser Zeit besteht 100 %iger Empfängnisschutz allerdings unter der Voraussetzung, dass Sie streng darauf achten, Ihre Pille täglich und immer zur selben Zeit zu nehmen. Die Wiederaufnahme der Pille muss zwingend am vorgesehenen Datum erfolgen. Die reine Gestagen-Pille (Minipille): Die reine Gestagen-Pille ist weniger wirksam als kombinierte Pillen. Auch wenn sie korrekt verwendet wird, werden dennoch 7 von 100 Frauen schwanger. Um sicherzustellen, dass die Minipille tatsächlich wirksam ist, müssen Sie die erste Pille am ersten Tag der Menstruation einnehmen: In diesem Fall sind Sie sofort vor einer Schwangerschaft geschützt. Wenn Sie die Minipille später einnehmen, sind Sie nicht geschützt und müssen eine zusätzliche Verhütungsmethode anwenden (z. B. Kondome). Sie müssen die Minipille täglich und immer zur selben Zeit einnehmen, bis alle Tabletten der Packung aufgebraucht sind. Anschließend beginnen Sie am nächsten Tag mit einer neuen Packung, so dass zwischen zwei aufeinander folgenden Packungen keine Unterbrechung stattfindet. 10 Die genaue Uhrzeit, zu der Sie die Pille einnehmen, spielt keine Rolle den Zeitpunkt können Sie selber auswählen. Sie müssen jedoch darauf achten, dass die tägliche Einnahme Ihrer Pille immer zur gleichen Zeit stattfindet.. Was verringert die Wirksamkeit der Pille? Das Vergessen einer oder mehrerer Pillen. Wenn Sie Ihre Minipille mit einer Verspätung von höchstens 3 Stunden einnehmen: In diesem Fall müssen Sie sich keine Sorgen machen: Sie sind trotzdem geschützt. Nehmen Sie die Minipille ein, sobald Sie sich daran erinnern, und schlucken Sie die nächste Minipille zur gewohnten Zeit. Dies kann bedeuten, dass Sie an einem und demselben Tag eventuell zwei Pillen einnehmen müssen.

11 Wenn Sie Ihre Minipille mit einer Verspätung von mehr als 3 Stunden einnehmen: Du In diesem Fall sind Sie NICHT vor einer Schwangerschaft geschützt. Nehmen Sie die Minipille weiterhin zur gewohnten Zeit ein, aber verwenden Sie zusätzlich eine weitere Verhütungsmethode (z. B. Kondome), bis die Packung aufgebraucht ist. Hormonimplantate, IMPLANON Hormonimplantate stellen eine zuverlässige Verhütungsmethode dar, bei der es nicht erforderlich ist, täglich Tabletten einzunehmen. Implanon ist ein flexibles, etwa haarnadelgroßes Röhrchen, das an der Innenseite des Oberarms direkt unter die Haut implantiert wird. Es gibt ein Hormon (Gestagen) in Ihr Blut ab, welches die Fortbewegung der Samenzellen im Gebärmutterhals erschwert und verhindert, dass die Samenzellen eine Eizelle erreichen. Außerdem verringert dieses Hormon die Dicke der Gebärmutterschleimhaut, so dass die Einnistung der befruchteten Eizellen in die Gebärmutterschleimhaut erschwert wird. Implanon kann drei Jahre lang an der Implantationsstelle seine Wirksamkeit ausüben, kann jedoch auch jederzeit entfernt werden, wann immer Sie wünschen. Um das Hormonimplantat unter die Haut zu verlegen, muss der Arzt einen kleinen Schnitt an Ihrem Arm machen. In der Regel wird das Implantat am ersten Tag der Menstruation eingesetzt; Sie sind dann sofort vor einer Schwangerschaft geschützt. Wenn das Implantat an einem anderen Tag eingesetzt wird, sind Sie nicht vor einer Schwangerschaft geschützt und müssen bis zum Beginn der nächsten Menstruation eine weitere Verhütungsmethode anwenden (z. B. Kondome). 11 Hormonimplantate haben eine Wirksamkeit von über 99 %: Nur fünf von Frauen werden trotz eines Hormonimplantats innerhalb eines Jahres schwanger. IMPLANON führt zu keinerlei Beeinträchtigung der sexuellen Aktivität und ist sehr hilfreich, wenn Sie keine andere Verhütungsmethode anwenden können. Es kann jedoch vorkommen, dass sich das Hormon auf die Menstruation auswirkt oder zu leichten Blutungen führt. Bei manchen Frauen kommt es zu starken und länger andauernden Blutungen. Ihre Fruchtbarkeit normalisiert sich, sobald das Hormonimplantat entfernt wird.

12 Das Hormonpflaster Hormonpflaster enthalten ein Östrogen und ein Gestagen. Aus dem Pflaster wird durch Ihre Haut hindurch täglich eine konstante Hormondosis ins Blut abgegeben. Ebenso wie kombinierte Pillen hemmen Hormonpflaster den Eisprung (Ovulation). Das Pflaster kann auf eine saubere, trockene und unbehaarte Hautstelle aufgebracht werden, beispielsweise auf den Arm, das Gesäß oder den Unterleib. Es darf nicht auf die Brüste, auf wunde oder gereizte Hautstellen oder auf Körperstellen geklebt werden, an denen durch die Kleidung Reibung entsteht. Es empfiehlt sich, für jedes neue Pflaster eine neue Hautstelle zu wählen. Innerhalb eines Zeitraumes von 21 Tagen wird einmal pro Woche ein neues Pflaster aufgeklebt. Anschließend folgt eine Woche ohne Pflaster, in der die Menstruation auftritt. Das erste Pflaster wird am ersten Tag der Menstruation aufgeklebt (Tag 1). Dieser Wochentag entspricht nachfolgend Ihrem Pflasterwechseltag (Tag 8 und Tag 15). Nach 7 Tagen wird das Pflaster entfernt und sofort ein neues Pflaster aufgeklebt. In der vierten Woche kleben Sie kein Pflaster auf (Tag 22 bis Tag 28). Nach Tag 28 beginnen Sie an Ihrem normalen Pflasterwechseltag mit dem nächsten 4-wöchigen Zyklus.. 12 Das Pflaster klebt sehr fest und bleibt auch dann an der Haut haften, wenn Sie ein Bad nehmen, schwimmen gehen oder Sport treiben. Wenn es sich ablöst oder ganz abfällt, müssen Sie es so bald wie möglich wieder festkleben, sofern es noch an der Haut haftet. Wenn dies nicht der Fall ist, müssen Sie ein anderes Pflaster aufkleben. Wenn das Pflaster weniger als 24 Stunden abgelöst war, besteht dennoch ein wirksamer Schutz gegen Schwangerschaften. Hat das Pflaster dagegen mehr als 24 Stunden gefehlt, müssen Sie bis zum Ende Ihres Menstruationszyklus eine zusätzliche Verhütungsmethode anwenden. Entsorgen Sie die gebrauchten Pflaster mit dem Hausmüll; werfen Sie die gebrauchten Pflaster nicht in die Toilette. Von 100 Frauen, die diese Verhütungsmethode korrekt anwenden, wird eine Frau im Laufe des ersten Jahres schwanger. Bei Frauen mit einem Körpergewicht über 90 Kg kann die Wirksamkeit des Pflasters geringer sein.

13 Der Vaginalring Der Vaginalring ist ein biegsamer Ring, der in die Scheide eingesetzt wird. Er kann drei Wochen lang in der Scheide verbleiben. Er enthält zwei Hormone (Östrogen sowie ein Gestagen), die durch die Scheidenwand hindurch resorbiert werden. Von 100 Frauen, welche diese Verhütungsmethode korrekt anwenden, wird eine Frau im Laufe des ersten Jahres schwanger. Hormonspritzen Eine weitere wirksame Verhütungsmethode ist die Injektion von Gestagenen in das Gesäß oder in die Armmuskeln. Am häufigsten wird Medroxyprogesteronacetat injiziert, das 12 Wochen lang gegen Schwangerschaften schützt. Andere Hormonspritzen enthalten Norethisteronenantat: Diese Spritzen schützen 8 Wochen lang vor einer Schwangerschaft. Je nachdem, welches Präparat Sie verwenden, müssen Sie alle 8 bis 12 Wochen vom Arzt eine Hormonspritze erhalten. Ähnlich wie beim Hormonimplantat wird die Injektion in der Regel am ersten Tag oder innerhalb der ersten fünf Tage der Menstruation verabreicht. Sie sind dann sofort vor einer Schwangerschaft geschützt. Wird die Injektion später verabreicht, sind Sie nicht mehr vor einer Schwangerschaft geschützt und müssen eine zusätzliche Verhütungsmethode anwenden, beispielsweise Kondome. Hormonspritzen können zu unregelmäßigen Blutungen oder zum Ausbleiben der Menstruation führen. 13 Von 100 Frauen, die diese Verhütungsmethode korrekt anwenden, werden drei Frauen im Laufe des ersten Jahres schwanger.

14 Das hormonelle Intrauterinpessar (Hormonspirale) Die Hormonspirale ist ein kleines T-förmiges Plastikteil, welches das Hormon Progesteron enthält. Progesteron wirkt, indem es den Schleim im Gebärmutterhals verdickt, so dass die Spermienzellen daran gehindert werden, bis zu einer Eizelle vorzudringen. Außerdem verhindert Progesteron die Einnistung der befruchteten Eizellen in die Gebärmutterschleimhaut sowie den Eisprung (Ovulation). Die Hormonspirale muss von einem Arzt eingesetzt werden. Der Arzt kontrolliert mit einer Ultraschalluntersuchung (Sonographie), ob sich die Hormonspirale an der richtigen Stelle befindet. Er wird Ihnen zeigen, wie Sie selber prüfen können, ob die Spirale noch richtig sitzt, indem Sie nach dem Faden in Ihrer Scheide tasten. Wenn Sie den Eindruck haben, dass sich die Hormonspirale nicht mehr an der richtigen Stelle befindet, müssen Sie sofort den Arzt informieren. Wenn die Hormonspirale in den ersten 5 Tagen der Menstruation eingesetzt wird, sind Sie sofort vor einer Schwangerschaft geschützt. Wenn die Spirale an einem anderen Tag eingesetzt wird, müssen Sie in den ersten 7 Tagen eine andere Verhütungsmethode anwenden (z. B. Kondome). Die Hormonspirale kann zu unregelmäßigen Blutungen oder zum Ausbleiben der Menstruation führen. 14 Bei 100 Frauen, die diese Verhütungsmethode korrekt anwenden, tritt im Laufe des ersten Jahres weniger als eine Schwangerschaft ein. Nicht-hormonelle Verhütungsmittel Intrauterinpessar (Spirale) Die Spirale ist ein kleines Teil aus flexiblem metallbeschichtetem Plastik, das vom Arzt in die Gebärmutterhöhle eingesetzt wird. Der verhütende Effekt der Spirale beruht darauf ihrer Wirkung auf die Beweglichkeit der Spermienzellen, auf die Befruchtung und auf die Einnistung der Eizelle in die Gebärmutterschleimhaut. Da die Spirale nicht die Ovulation hemmt, wird dringend empfohlen, zusätzlich eine

15 Barriereverhütungsmethode anzuwenden (z. B. Kondom, Spermizid), und zwar einen Monat vor der Behandlung mit Roaccutane, während der Behandlung sowie einen Monat nach dem Ende der Behandlung. Manche Frauen kommen sofort gut mit der Spirale zurecht. Andere Frauen benötigen dagegen eine gewisse Zeit, bis sie sich an die Spirale gewöhnt haben. Das Einsetzen einer Spirale kann sich auch auf Ihre Menstruation auswirken und in den ersten Monaten zu stärkeren Blutungen und Krämpfen führen. Bei manchen Frauen können vorübergehend Nebenwirkungen auftreten, beispielsweise empfindliche Brüste, Kopfschmerzen oder Akne. Diese unerwünschten Wirkungen gehen nach den ersten Monaten meist zurück. Je nach Typ kann eine Spirale ohne weiteres mehrere Monate oder Jahre in Ihrem Körper verbleiben (meist 3 bis 5 Jahre). Die verhütende Wirkung der Spirale ist sofort nach dem Einsetzen vorhanden und endet mit dem Herausziehen der Spirale. Die Spirale kann jederzeit vom Arzt entfernt werden. Wenn Sie während einer Behandlung mit Roaccutane eine Spirale tragen, die von Ihrem Gynäkologen entfernt werden muss, müssen Sie den Gynäkologen darauf hinweisen, dass Sie gerade mit Roaccutane behandelt werden. Außerdem müssen Sie den Arzt, der Ihnen Isotretinoin verschrieben hat, sofort informieren, dass Ihre Spirale entfernt wurde. Kondome (Präservative) 15 Kondome für Männer und Frauen sind Barrieremethoden zur Empfängnisverhütung. Sie verhindern, dass Spermienzellen in Kontakt mit einer Eizelle geraten. Kondome für Männer ("Gummi") Ein Kondom für Männer ist ein dünner Schlauch aus Latex (Gummi) oder Polyurethan (Plastik). Kondome mit dem europäischen CE-Zeichen werden streng kontrolliert. Prüfen Sie immer das Verfallsdatum auf der Packung. Manche Kondome enthalten ein Spermizid (d. h. eine chemische Substanz, die Spermienzellen abtötet). Polyurethan-Kondome für Männer

16 enthalten kein Spermizid. Manche Personen verwenden ein zusätzliches Spermizid, um noch mehr Sicherheit zu gewährleisten. Spermizide sind NICHT wirksam, wenn sie als alleinige Verhütungsmethode verwendet werden. Die Wirksamkeit von Kondomen für Männer ist weniger gut als diejenige anderer Verhütungsmethoden: Ungefähr 14 von 100 Frauen werden innerhalb eines Jahres schwanger. Ein Vorteil von Kondomen für Männer besteht darin, dass sie vor Geschlechtskrankheiten wie AIDS schützen. Es ist daher ratsam, Kondome auch dann zu benutzen, wenn Sie eine andere zuverlässige Verhütungsmethode anwenden. Bitte beachten Sie, dass Spermienzellen in die Scheide gelangen können, wenn der Penis den Bereich um die Scheide herum berührt, bevor das Kondom übergezogen wurde, wenn das Kondom zerreißt oder in der Scheide abrutscht, wenn das Kondom durch spitze Fingernägel oder Schmuck beschädigt wird, wenn Sie Produkte auf Ölbasis verwenden (z. B. Vaseline, pflanzliches Öl oder einige Sonnenschutzcremes): Diese Produkte können die Kondome beschädigen. Falls dies während einer Behandlung mit Roaccutane geschieht, müssen Sie so schnell wie möglich den Arzt informieren. 16 Wie werden Kondome für Männer verwendet? Eine Gebrauchsanweisung finden Sie auf der Kondompackung oder auf dem Beipackzettel. Verwenden Sie bei jedem Geschlechtsverkehr ein neues Kondom. Wenn Sie das Kondom aus der Packung herausnehmen, müssen Sie darauf achten, es nicht zu zerreißen. Ziehen Sie das Kondom über den Penis, wenn der Penis ganz steif ist und bevor der Penis mit der Scheide bzw. dem Genitalbereich in Berührung kommt. Halten Sie das Kondom oben fest, und rollen Sie es nach unter bis zur Peniswurzel auf. Sobald der Mann gekommen ist und bevor der Penis wieder schlaff wird, halten Sie das Kondom fest, und ziehen Sie den Penis vorsichtig und langsam aus der Scheide, um zu verhindern, dass Sperma herausfließt. Nehmen Sie das Kondom ab, und verpacken und entsorgen Sie es ordnungsgemäß. Beim nächsten Geschlechtsverkehr müssen Sie ein neues Kondom verwenden.

17 Kondome für Frauen Kondome für Frauen bestehen aus sehr dünnem Polyurethan und werden in die Scheide eingeführt, um diese von innen auszukleiden. Trotz korrekter Anwendung werden 26 von 100 Frauen im Laufe eines Jahres schwanger. Diese Verhütungsmethode ist weniger wirksam als andere Barrieremethoden. Während einer Roaccutane-Behandlung raten wir daher von der Verwendung von Kondomen für Frauen ab. Diaphragmen und Portiokappen Diaphragmen und Portiokappen werden in die Scheide (Vagina) eingeführt und decken den Gebärmutterhals ab. Vaginale Diaphragmen sind runde Kappen aus weichem Gummi mit flexiblem Rand. Portiokappen sind kleiner, bestehen oft aus Silikon und stehen zur einmaligen oder mehrmaligen Anwendung zur Verfügung. Sie müssen von einem Arzt angepasst werden, um sicherzustellen, dass sie die erforderliche Größe haben. Alle sechs Monate müssen Sie einen Arzt aufsuchen, um von diesem prüfen zu lassen, ob die Portiokappe noch richtig sitzt. Wenn Sie mehr als drei Kilogramm an Gewicht zunehmen oder verlieren, brauchen Sie unter Umständen eine andere Portiokappen- bzw. Diaphragmagröße. Um ihre Wirksamkeit zu verstärken, müssen Diaphragmen und Portiokappen zusammen mit Spermiziden (chemischen Präparaten, die Spermienzellen abtöten) verwendet werden. Wie wirksam sind Diaphragmen und Portiokappen? Bei laufender Verwendung werden von 100 Frauen, die ein Diaphragma oder eine Portiokappe verwenden, jedes Jahr zirka 20 Frauen schwanger. Wie wird ein Diaphragma eingesetzt? Applizieren Sie zwei Streifen Spermizidgel oder salbe auf jede Seite des Diaphragmas (die Streifen müssen ungefähr 2 cm lang sein). Legen Sie Ihren Zeigefinger auf das Diaphragma, und drücken Sie das Diaphragma mit Ihrem Daumen und den anderen Fingern zusammen. Anschließend führen Sie das Diaphragma in Ihre Scheide ein (nach unten und nach hinten), so dass es den Gebärmutterhals abdeckt. Sie müssen sich vergewissern, dass das Gummi den Gebärmutterhals vollständig bedeckt. Ist dies nicht der Fall, müssen Sie das Diaphragma zurückziehen, indem Sie den Finger unter den Gummirand platzieren und nach unten ziehen. Anschließend wiederholen Sie die Prozedur. 17

18 Manche Frauen setzen sich ihr Diaphragma in hockender Position ein. Andere Frauen legen sich hin, oder sie heben ein Bein an und legen es auf einen Stuhl. Sie müssen selber herausfinden, welche Körperhaltung für Sie am besten ist. Wie wird eine Portiokappe eingesetzt? Bestreichen Sie ungefähr ein Drittel der Portiokappe mit Spermizid (nicht jedoch den Rand, da sonst die Portiokappe verrutschen kann). Drücken Sie die Portiokappe in die Scheide und auf den Gebärmutterhals. Die Portiokappe muss problemlos am Gebärmutterhals andocken und wie ein Saugnapf anhaften. Sobald die Portiokappe korrekt sitzt, geben Sie nochmals Spermizid zu. Wenn Sie ein Bad nehmen möchten, sollten Sie die Portiokappe besser nach dem Bad als vorher einsetzen, weil das Wasser das Spermizid wegspülen oder die Portiokappe verrutschen kann. Wie wird das Diaphragma bzw. die Portiokappe entfernt? Alle Portiokappen und Diaphragmen müssen mindestens sechs Stunden nach dem letzten Geschlechtsverkehr am Gebärmutterhals verbleiben. Sie können sie auch länger dort belassen, Portiokappen und Diaphragmen aus Gummi dürfen jedoch nicht länger als 30 Stunden in der Scheide bleiben. Einige neue Portiokappen aus Silikon können länger als 30 Stunden in der Scheide bleiben. Entfernen Sie sie, indem Sie den Finger unter den Rand bzw. Ring platzieren und vorsichtig nach unten ziehen. 18 Notfallverhütung ("Pille danach"und Kupferspirale) Wenn Sie ungeschützten Geschlechtsverkehr haben oder befürchten, dass die Verhütungsmethode versagt hat, können Sie eine Notfallverhütung durchführen. Zwei Methoden stehen zur Verfügung: die Gestagen-haltige Pille danach und die Kupferspirale. Eine Notfallverhütung ist AUSSCHLIESSLICH in Notfällen angezeigt; auf keinen Fall handelt es sich um eine Alternative für die beiden Verhütungsmethoden, die während einer Behandlung mit Roaccutane empfohlen werden. Sprechen Sie darüber mit Ihrem Arzt: Dieser wird Ihnen mitteilen, wie Sie sich Notfallverhütungsmittel besorgen können.

19 Die Pille danach Wenn Sie die Pille danach innerhalb von drei Tagen (72 Stunden) nach Ihrem ungeschützten Geschlechtsverkehr einnehmen, wird in der Regel eine Schwangerschaft verhindert. Die Pille danach ist sehr wirksam, wenn sie innerhalb von 24 Stunden nach einem ungeschützten Geschlechtsverkehr eingenommen wird; sie verhindert sieben von acht Schwangerschaften, die ohne Notfallverhütung eingetreten wären.. Die Kupferspirale Bis zu fünf Tage nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr kann ein Arzt eine Kupferspirale in Ihre Gebärmutter einsetzen. Die Kupferspirale verhindert sehr wirksam die Befruchtung der Eizelle und die Einnistung des befruchteten Eis in die Gebärmutterschleimhaut (die Wirksamkeit beträgt fast 100 %); anschließend kann die Kupferspirale auch zur weiteren Verhütung verwendet werden. Sterilisation Die Sterilisation ist eine dauerhafte Verhütungsmethode, die nicht rückgängig gemacht werden kann. Sie erfordert sowohl bei Männern als auch bei Frauen einen chirurgischen Eingriff. Eine Sterilisation verhindert, dass Spermien und Eizellen aufeinandertreffen. Dies geschieht bei Frauen durch Abbinden der Eileiter und bei Männern durch eine Vasektomie, d. h. durch Blockieren der Samenleiter, in denen das Sperma von den Hoden zum Penis transportiert wird. Eine Sterilisation darf ausschließlich bei Personen durchgeführt werden, die sicher sind, dass sie niemals Kinder bzw. keine weiteren Kinder mehr haben wollen. Der Erfolg einer Vasektomie wird mittels zweier Spermaunter-suchungen geprüft. Ungefähr fünf von 1000 Frauen werden schwanger, obwohl sie sich einer Sterilisation unterzogen haben; ungefähr eine von 1000 Frauen wird trotz Sterilisation des männlichen Geschlechtspartners schwanger. 19 Wenn Sie selber oder Ihr(e) Partner(in) bereits sterilisiert wurden, so zählt dies bei einer Behandlung mit Roaccutane als eine wirksame Verhütungsmethode. Dennoch wird dringend empfohlen, zusätzlich eine weitere Verhütungsmethode anzuwenden, beispielsweise ein Kondom mit Spermizid.

20 ZUSAMMENFASSUNG: WICHTIGE FAKTEN ZU ROACCUTANE UND ZU EINER WIRKSAMEN EMPFÄNGNISVERHÜTUNG 20 Wenn Sie als Verhütungsmethode die Pille gewählt haben, müssen Sie die Pille stets zu derselben Uhrzeit einnehmen. Sie dürfen Ihre Pille niemals vergessen. Roaccutane kann schwere Missbildungen beim Fötus verursachen. Daher dürfen Sie auf keinen Fall eine Behandlung mit Roaccutane beginnen, wenn Sie schwanger sind, und Sie dürfen während einer Behandlung mit Roaccutane sowie im ersten Monat nach dem Ende der Behandlung auf keinen Fall schwanger werden. Keine Verhütungsmethode bietet hundertprozentige Sicherheit einzige Ausnahme ist der vollständige Verzicht auf jeden Geschlechtsverkehr. Auch wenn Sie eine der empfohlenen Verhütungsmethoden korrekt anwenden, besteht dennoch ein sehr geringes, aber reelles Schwangerschaftsrisiko. Es ist von größter Wichtigkeit, dass Sie eine, vorzugsweise jedoch zwei wirksame Empfängnisverhütungsmethoden anwenden (darunter eine Barrieremethode), und zwar einen Monat vor der Behandlung, während der Behandlung sowie einen Monat nach der Behandlung mit Roaccutane. Vergessen Sie nicht, Ihrem Partner zu erklären, dass es unbedingt erforderlich ist, einen Monat vor der Behandlung, während der Behandlung sowie einen Monat nach der Behandlung mit Roaccutane eine Verhütungsmethode anzuwenden. Der Partner muss unbedingt Kenntnisse über Verhütung haben und über das Risiko von schweren Missbildungen bei Säuglingen, deren Mütter Roaccutane eingenommen haben, informiert sein. Erklären Sie Ihrem Partner, welche Vorteile Roaccutane für Sie haben wird Vorteile, die wesentlich größer sind als die Nachteile. Da Sie während der Behandlung mit Roaccutane auf keinen Fall schwanger werden dürfen, müssen Sie sofort den Arzt aufsuchen, wenn Sie ungeschützten Geschlechtsverkehr hatten. Wenn Sie glauben, dass Sie schwanger sind, müssen Sie sofort die Behandlung mit Roaccutane unterbrechen und Ihren Arzt aufsuchen.

21 GLOSSAR Barrieremethode Eierstock (Ovar) Eileiter Eisprung (Ovulation) Ejakulation Empfängnis (Konzeption) Fötus Fruchtbarkeit Gebärmutterhals (Zervix) Gestagen Hysterektomie Implantat Menstruationszyklus Orgasmus Östrogen Scheide (Vagina) Schleim (Mucus) Sperma Spermien(zellen) Uterus Verhütung (Kontrazeption) Vulva Verhütungsmethode, welche die Samenzellen (Spermien) mechanisch daran hindert, in den Gebärmutterhals einzutreten und auf eine Eizelle zu treffen. Beispiele: Kondome, Diaphragma oder Portiokappe. kleines ovales Organ, das sich auf beiden Seiten der Gebärmutter befindet. Es enthält die Eizellen. schlauchförmige Kanäle, welche die Eierstöcke (Ovarien) mit der Gebärmutter verbinden Freisetzung einer Eizelle aus dem Eierstock in den Eileiter wenn ein Mann Samenzellen ausstößt (d. h. wenn er kommt ) Beginn einer Schwangerschaft, Einnistung eines befruchteten Eis in die Schleimhaut der Gebärmutter das sich in der Gebärmutter entwickelnde ungeborene Kind Fähigkeit, Kinder zu empfangen und zur Welt zur bringen Eingang in die Gebärmutter Hormon, das die Chance einer Schwangerschaft erhöht und auf die Gebärmutter einwirkt, so dass diese ein befruchtetes Ei aufnehmen kann operative Entfernung der Gebärmutter Künstlich hergestelltes Produkt oder Material, das in den Körper eingesetzt ( eingepflanzt ) wird Monatszyklus der Frau, der zur Monatsblutung (Menstruation) führt Höhepunkt der sexuellen Erregung beim Geschlechtsverkehr (wenn man kommt ) weibliches Geschlechtshormon kanalförmiges Organ, durch das der Fötus ausgestoßen wird zähe Flüssigkeit, die von Schleimhäuten abgesondert wird, z. B. in den Atemwegen oder in der Scheide Samenflüssigkeit, die beim Orgasmus des Mannes ausgestoßen wird und in der die Spermienzellen enthalten sind männliche Samenzellen, welche die weibliche Eizelle befruchten sterilunfähig, Kinder zu empfangen und zur Welt zu bringen die Gebärmutter Methode zur Vermeidung einer Schwangerschaft die äußeren Geschlechtsteile der Frau (die weibliche Scham ) 21

22 WO KANN ICH VERHÜTUNGS MITTEL ERHALTEN? WO KANN ICH MICH BERATEN LASSEN? - Ihr Arzt kann Sie über andere Verhütungsmethoden informieren, die Sie interessieren. Auch in Apotheken sind kostenlose Broschüren mit Informationen zu den verschiedenen Verhütungsmethoden erhältlich. - Kondome und Spermizide können Sie kaufen, ohne vorher einen Arzt aufsuchen zu müssen. - Die meisten anderen Verhütungsmittel müssen dagegen von einem Arzt verschrieben werden. Wenn Sie nicht zu dem Arzt gehen möchten, zu dem Sie sonst immer gehen, können Sie auch einen anderen Arzt aufsuchen. Auch Familienberatungsstellen bieten die Möglichkeit, sich in aller Vertraulichkeit beraten zu lassen. 22

23 23

24 2003 F. Hoffmann-La Roche AG. Alle Rechte vorbehalten. Reproduktion verboten. NV Roche SA - 75 rue Dantestraat - Bruxelles 1070 Brussel BR /2007

Isosupra Lidose 8-16 mg. Patientinnen. Isotretinoin. Schwangerschaftsverhütungsprogramm

Isosupra Lidose 8-16 mg. Patientinnen. Isotretinoin. Schwangerschaftsverhütungsprogramm Isosupra Lidose 8-16 mg Isotretinoin Schwangerschaftsverhütungsprogramm Patientinnen Broschüre zur Empfängnisverhütung bei einer Behandlung mit Isosupra Lidose Isotretinoin INHALTSVERZEICHNIS IRRTÜMER

Mehr

Typische Falschmeldungen zum Thema Schwangerschaft

Typische Falschmeldungen zum Thema Schwangerschaft Typische Falschmeldungen zum Thema Schwangerschaft Empfängnisverhütung und Isotretinoin-ratiopharm Die Fakten Schwangerschaftstests Welche Verhütungsmethode ist für mich geeignet? Methoden der ersten Wahl

Mehr

Für Tretinac -Patientinnen. Schwangerschaftsverhütung. Methoden, Sicherheit und Anwendungstipps

Für Tretinac -Patientinnen. Schwangerschaftsverhütung. Methoden, Sicherheit und Anwendungstipps Für Tretinac -Patientinnen Schwangerschaftsverhütung Methoden, Sicherheit und Anwendungstipps Diese Broschüre enthält für Sie als Frau sehr wichtige Informationen zur Empfängnisverhütung. Frauen, die mit

Mehr

EMPFÄNGNIS- VERHÜTUNG

EMPFÄNGNIS- VERHÜTUNG INSTITUT FÜR SINNES- UND SPRACHNEUROLOGIE GESUNDHEITSZENTRUM FÜR GEHÖRLOSE Konventhospital Barmherzige Brüder Linz EMPFÄNGNIS- VERHÜTUNG Wie kann ich verhüten? Geschlechtsorgane der Frau Zyklus der Frau

Mehr

Therapie mit Isotretinoin

Therapie mit Isotretinoin Therapie mit Isotretinoin Was Sie wissen müssen & Leitfaden zur Empfängnisverhütung Wichtige Informationen für Patientinnen denen Isotretinoin verschrieben werden soll und deren Partner Teil des Schwangerschaftsverhütungsprogramms

Mehr

Verhütungsmittelkoffer Arbeitsblatt Lösungen für Lehrpersonen

Verhütungsmittelkoffer Arbeitsblatt Lösungen für Lehrpersonen Verhütungsmittelkoffer Arbeitsblatt Lösungen für Lehrpersonen Mittel/ Methode 1. Info 2. Pille Hormone. Werden von der eingenommen. Verhindert die Eizellenreifung und somit den Eisprung. Verändern den

Mehr

Mikropille = Kombinationspräparate enthalten Östrogene und Gelbkörperhormone

Mikropille = Kombinationspräparate enthalten Östrogene und Gelbkörperhormone Hormonelle Verhütung Mikropille = Kombinationspräparate enthalten Östrogene und Gelbkörperhormone Pearl-Index 0,1-0,9 Einnahme Täglich 1 Tablette über 21-22 Tage Pille vergessen? Innerhalb von 6-12 Stunden

Mehr

Verhütung. Bild-Quelle: http://www.prou.at/upload/image/verhuetungsmittel_start1.jpg. Von Joe, M9b

Verhütung. Bild-Quelle: http://www.prou.at/upload/image/verhuetungsmittel_start1.jpg. Von Joe, M9b Verhütung http://www.prou.at/upload/image/verhuetungsmittel_start1.jpg Von Joe, M9b Gliederung Mittel Sicherheit Funktion Vorteile Beachtenswert Kosten Für wen zu empfehlen? Bild Anti-Baby-Pille Sicherheit:

Mehr

Ich weiß, was ich will.

Ich weiß, was ich will. Ich weiß, was ich will. Bayer Austria Ges.m.b.H., Herbststrasse 610, 1160 Wien Tel: 431711 46 3202, Fax: 431711 46 3209, email: service@bayer.at U0210AT, 01.06.07 Informationen zur Empfängnisverhütung

Mehr

Empfängnisverhütung. Methoden, Sicherheit und Anwendungstipps

Empfängnisverhütung. Methoden, Sicherheit und Anwendungstipps Dieses Arzneimittel ist teratogen. Während der Behandlung ist eine wirksame Schwangerschaftsverhütung zwingend. CURAKNE Isotretinoin Empfängnisverhütung Methoden, Sicherheit und Anwendungstipps Dieses

Mehr

Dr. Mansfeld und Dr. Jung informieren: Verhütungsmethoden

Dr. Mansfeld und Dr. Jung informieren: Verhütungsmethoden Dr. Mansfeld und Dr. Jung informieren: Verhütungsmethoden Fühlen Sie sich sicher? Für viele Paare ist ein Leben ohne Empfängnisverhütung nur schwer vorstellbar. Die heutige Medizin bietet viele Möglichkeiten,

Mehr

METHODEN DER SCHWANGERSCHAFTSVERHÜTUNG

METHODEN DER SCHWANGERSCHAFTSVERHÜTUNG METHODEN DER SCHWANGERSCHAFTSVERHÜTUNG Pille Sicherheit Pearl-Index 1 Bei richtiger Abwendung sehr sicher. Erbrechen, Durchfall oder Medikamente beeinträchtigen die Sicherheit. Hormon-Tabletten, verhindern

Mehr

Das erste Mal. Von Anfang an richtig verhüten

Das erste Mal. Von Anfang an richtig verhüten Das erste Mal Von Anfang an richtig verhüten Das erste Mal Verliebt bis über beide Ohren es gibt kaum etwas Schöneres. Und dann kommt irgendwann der Augenblick... Auch wenn es nach außen niemand so richtig

Mehr

PEL_A5_empfv_produktion2_RZ:Layout :58 Uhr Seite 1 WAS SIE WISSEN MÜSSEN: EMPFÄNGNISVERHÜTUNG

PEL_A5_empfv_produktion2_RZ:Layout :58 Uhr Seite 1 WAS SIE WISSEN MÜSSEN: EMPFÄNGNISVERHÜTUNG PEL_A5_empfv_produktion2_RZ:Layout 1 19.03.2007 12:58 Uhr Seite 1 1 PEL_A5_empfv_produktion2_RZ:Layout 1 19.03.2007 13:00 Uhr Seite 2 Empfängnisverhütung: Was Sie wissen müssen Art.Nr.: 1-1004, Stand der

Mehr

1.1.1 Test Überschrift

1.1.1 Test Überschrift 1.1.1 Test Überschrift Körper: Frau - Innere Geschlechtsorgane Die inneren Geschlechtsorgane der Frau Die inneren Geschlechtsorgane der Frau sind im Körper. Ganz unten im Bauch (= Unterleib) sind: n die

Mehr

IMPLANON NXT Erläuternde Broschüre für Patientinnen

IMPLANON NXT Erläuternde Broschüre für Patientinnen Die Markteinführung von IMPLANON NXT wurde von den belgischen Gesundheitsbehörden an bestimmte Bedingungen geknüpft. Der vorgeschriebene Plan zur Risikominimierung in Belgien, der auch das vorliegende

Mehr

Empfängnisverhütung: Was Sie wissen müssen. Wichtige Informationen für Patientinnen, denen Isotretinoin verschrieben werden soll, und deren Partner

Empfängnisverhütung: Was Sie wissen müssen. Wichtige Informationen für Patientinnen, denen Isotretinoin verschrieben werden soll, und deren Partner Empfängnisverhütung: Was Sie wissen müssen Wichtige Informationen für Patientinnen, denen Isotretinoin verschrieben werden soll, und deren Partner TYPISCHE FALSCHMELDUNGEN ZUM THEMA SCHWANGERSCHAFT 2 EMPFÄNGNISVERHÜTUNG

Mehr

Du verhütest jahrelang! Mit der passenden Pille?

Du verhütest jahrelang! Mit der passenden Pille? Du verhütest jahrelang! Mit der passenden Pille? INHALT WAS VERSTEHT MAN UNTER VERHÜTUNGSHORMONEN? Was versteht man unter Verhütungshormonen?... 3 Verhütungshormone sind Östrogene und Gestagene, die zur

Mehr

Das Östrogen wird mit einem Gestagen kombiniert, welches in erster Linie für die Verhütung zuständig ist.

Das Östrogen wird mit einem Gestagen kombiniert, welches in erster Linie für die Verhütung zuständig ist. Pille Die Pille - das beliebteste Verhütungsmittel Die Pille ist das am häufigsten verwendete Verhütungsmittel in Deutschland. Rund sieben Millionen Frauen schlucken sie täglich. Die Pille gilt zudem als

Mehr

NuvaRing die moderne Verhütungsmethode

NuvaRing die moderne Verhütungsmethode NuvaRing die moderne Verhütungsmethode Information zur vaginalen Empfängnisverhütung Zur Weitergabe an Ihre Anwenderinnen Sehr geehrte Ärztin, sehr geehrter Arzt, diese Broschüre ist zur Abgabe an Patientinnen

Mehr

TAGE sind nicht gleich TAGE...

TAGE sind nicht gleich TAGE... Welche Pillen gibt es überhaupt? Mikropille oder Kombinationspille Die meisten Pillen sind niedrig dosierte Kombinationspräparate eines Östrogens und eines Gelbkörperhormons (auch Gestagen genannt). Bei

Mehr

Verhütung. Antibabypille

Verhütung. Antibabypille Antibabypille Verhütung Sicherheit sehr hch Pearlindex 0.1-0.9 Funktin: Verhinderung des Eisprunges durch Tablette, die Hrmne Östrgen und Gestagen enthält Vrteile: reguliert Zyklus, verringert Zyklusschmerzen,

Mehr

Veränderungen in der Pubertät

Veränderungen in der Pubertät Veränderungen in der Pubertät 1 Unser Körper verändert sich in der Pubertät unter dem Einfluss verschiedener Hormone. Beschreibe in Stichworten die Veränderungen und gib an, welche Hormone dafür maßgeblich

Mehr

Überblich über gängige Verhütungsmethoden/-mittel

Überblich über gängige Verhütungsmethoden/-mittel Überblich über gängige Verhütungsmethoden/-mittel P-I = Pearl-Index: Der Pearl-Index, benannt nach dem amerikanischen Biologen Raymond Pearl (1879 1940), ist ein Maß für die Wirksamkeit bzw. Zuverlässigkeit

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. NorLevo 1,5 mg Tablette Levonorgestrel

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. NorLevo 1,5 mg Tablette Levonorgestrel GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER NorLevo 1,5 mg Tablette Levonorgestrel Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels beginnen.

Mehr

Sandoz Pharmaceuticals AG

Sandoz Pharmaceuticals AG Die Pille danach. Was ist eine Notfallverhütung oder die sogenannte «Pille danach»? 1 Wann wird NorLevo Uno eingenommen? 2 Bei der «Pille danach» handelt es sich um eine Notfallverhütung, die eine unerwünschte

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. Norlevo 1,5 mg Tabletten Levonorgestrel

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. Norlevo 1,5 mg Tabletten Levonorgestrel GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER Norlevo 1,5 mg Tabletten Levonorgestrel Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie. Dieses

Mehr

In Österreich gibt es schätzungsweise

In Österreich gibt es schätzungsweise VIELFALT DER VERHÜTUNG Verhütungsmethoden im Überblick Willkommen! Sie haben die Wahl Liebe Leserin! Dr. in Claudia Linemayr-Wagner Aus Umfragen wissen wir, dass viele Frauen die Pille nicht gut vertragen

Mehr

Empfängnisverhütung! Wichtige Informationen

Empfängnisverhütung! Wichtige Informationen Empfängnisverhütung! Wichtige Informationen für Liderma -Patientinnen 2 Diese Broschüre enthält für Sie als Frau sehr wichtige Informationen zur Empfängnisverhütung. Frauen, die mit Liderma behandelt werden,

Mehr

Die moderne Empfängnisverhütung

Die moderne Empfängnisverhütung Verhütung Die moderne Empfängnisverhütung Gesellschaft Bevölkerungsexplosion stoppen Gezielte Geburtenkontrolle zur politischen und sozialen Stabilisierung Hohe Zahl illegaler Abtreibungen mindern Im Juni

Mehr

Toctino Wichtige Patienteninformationen zur Empfängnisverhütung

Toctino Wichtige Patienteninformationen zur Empfängnisverhütung Wirkstoff: Alitretinoin. Indikation: Zur Behandlung von Erwachsenen mit therapierefraktärem, schwerem chronischem Handekzem, die eine ausgebaute lokale Behandlung für mindestens 4 Wochen erhalten und nicht

Mehr

INFORMATION ZU EINER NEUEN VERHÜTUNGS- METHODE

INFORMATION ZU EINER NEUEN VERHÜTUNGS- METHODE INFORMATION ZU EINER NEUEN VERHÜTUNGS- METHODE Vorwort Diese Broschüre enthält die wichtigsten Informationen zur Empfängnisverhütung mit Mirena, dem neuen, hormonfreisetzenden, intrauterinen System. Sie

Mehr

Die östrogenfreie Pille

Die östrogenfreie Pille Alle wichtigen Infos über Sexualität und Verhütung unter: www.frau-und-pille.de Mit bester Empfehlung Die östrogenfreie Pille Verhütung für Frauen mit besonderem Anspruch. Einscannen und mehr erfahren...

Mehr

New Apostolic Church. Verlautbarung zum Thema Empfängnisverhütung

New Apostolic Church. Verlautbarung zum Thema Empfängnisverhütung Verlautbarung zum Thema Empfängnisverhütung Vorbemerkungen Empfängnisverhütung ist Bestandteil der Familien- und Lebensplanung. Das Thema steht naturgemäß in einer ganz engen Beziehung zum Sexualverhalten

Mehr

Neugierige Außerirdische (Marsmenschen)

Neugierige Außerirdische (Marsmenschen) METHODE Neugierige Außerirdische (Marsmenschen) Kurzbeschreibung 2-3 Gruppenmitglieder befragen als Marsmenschen die Gruppe über das Geschlechts- und Fortpflanzungsverhalten der Erdbewohner. Im Anschluss

Mehr

Toctino Was Sie wissen müssen

Toctino Was Sie wissen müssen schwangerschaftsverhütungsprogramm Toctino Was Sie wissen müssen Informationsbroschüre für Patientinnen und Patienten mit wichtigen Informationen zur Empfängnisverhütung Inhalt Seite 1 Über diese Broschüre

Mehr

Verhütungsmethode Wirkung & Anwendung Vorteile Nachteile/mögliche Nebenwirkungen Pille (Antibabypille)

Verhütungsmethode Wirkung & Anwendung Vorteile Nachteile/mögliche Nebenwirkungen Pille (Antibabypille) Verhütungsmethode Wirkung & Anwendung Vorteile Nachteile/e Pille (Antibabypille) Verhinderung des s durch Hormone Verhinderung des Eindringens der Samenzellen in die Gebärmutter und der Einnistung der

Mehr

Mehr Flexibilität, mehr vom Leben.

Mehr Flexibilität, mehr vom Leben. Exeltis Germany GmbH Adalperostraße 84 85737 Ismaning Tel.: +49 89 4520529-0 www.exeltis.de Mehr Flexibilität, mehr vom Leben. Die Pilleneinnahme im Langzyklus. Für weitere Informationen besuchen Sie uns

Mehr

Therapie mit Neotigason

Therapie mit Neotigason Therapie mit Neotigason Was Sie wissen müssen & Leitfaden zur Empfängnisverhütung Wichtige Informationen für Patientinnen im gebärfähigen Alter, denen Neotigason verschrieben werden soll, und deren Partner

Mehr

schwangerschaft24.info

schwangerschaft24.info VERHÜTUNGS METHODEN First Love Verhütungsmethoden Kontrazeption) schwangerschaft24.info Anforderungen an Kontrazeption Hohe Sicherheit Einfache Anwendung Möglichst keine Nebenwirkungen Kostengünstig Anatomie

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. Postinor 1500 Mikrogramm - Tablette Wirkstoff: Levonorgestrel

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. Postinor 1500 Mikrogramm - Tablette Wirkstoff: Levonorgestrel GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER Postinor 1500 Mikrogramm - Tablette Wirkstoff: Levonorgestrel Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen

Mehr

Verhütungsmethoden. Ein bisschen Statistik: Welche Verhütungsmethode ist die Beste?

Verhütungsmethoden. Ein bisschen Statistik: Welche Verhütungsmethode ist die Beste? Dr. Albert Hörwarthner Arzt für Allgemeinmedizin 3500 Krems Herzogstrasse 14 +43-2732-82460 +43-2732-82460-55 a.hoerwarthner@innonet.at www.hoerwarthner.at Verhütungsmethoden Ein bisschen Statistik: Beim

Mehr

Partnerpuzzle zum Thema MENSTRUATIONSZYKLUS. Didaktische Hinweise zur Durchführung des Partnerpuzzles (SOL)

Partnerpuzzle zum Thema MENSTRUATIONSZYKLUS. Didaktische Hinweise zur Durchführung des Partnerpuzzles (SOL) Partnerpuzzle zum Thema MENSTRUATIONSZYKLUS Didaktische Hinweise zur Durchführung des Partnerpuzzles (SOL) Das Verständnis der hormonellen und körperlichen Vorgänge während des Menstruationszyklus überfordert

Mehr

Manche Schmerzen sind Frauensache. Mit Zykluskalender!

Manche Schmerzen sind Frauensache. Mit Zykluskalender! Manche Schmerzen sind Frauensache Mit Zykluskalender! Menstruationsschmerzen Warum habe ich immer Beschwerden während meiner Tage? Kann ich was dagegen tun? Was tut sich da eigentlich genau in meinem Körper?

Mehr

Isotretinoin-ratiopharm

Isotretinoin-ratiopharm Isotretinoin-ratiopharm Patientenbroschüre zur Empfängnisverhütung VIELMEHRWERT Isotretinoin-ratiopharm 10 mg Weichkapseln Isotretinoin-ratiopharm 20 mg Weichkapseln Empfängnisverhütung Was Sie wissen

Mehr

Die moderne Empfängnisverhütung

Die moderne Empfängnisverhütung Die moderne Empfängnisverhütung Gesellschaft Bevölkerungsexplosion stoppen Gezielte Geburtenkontrolle zur politischen und sozialen Stabilisierung Hohe Zahl illegaler Abtreibungen mindern Im Juni 2008 lebten

Mehr

sexy klopädiekurzinfo { Verhütung } für Jugendliche Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

sexy klopädiekurzinfo { Verhütung } für Jugendliche Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung sexy klopädiekurzinfo für Jugendliche { Verhütung } Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung DIE WICHTIGSTEN Verhütungsmethoden für Mädchen und Jungen Hast du vor, mit deinem Freund oder deiner Freundin

Mehr

Take it easy. Die zuverlässige und lang anhaltende Verhütungsmethode. (Levonorgestrel)

Take it easy. Die zuverlässige und lang anhaltende Verhütungsmethode. (Levonorgestrel) Take it easy Die zuverlässige und lang anhaltende Verhütungsmethode (Levonorgestrel) 2 3 Inhaltsverzeichnis Vorwort 1. Mirena in Kürze S. 5 2. Wirkungsweise S. 6 3. Sicherheit S. 7 4. Einlegen und Entfernen

Mehr

⑤ Sexualität in Öffentlichkeit & Medien Umgang mit Sexualität früher und heute / Freizügigkeit in den Medien / Pornografische Angebote im Internet

⑤ Sexualität in Öffentlichkeit & Medien Umgang mit Sexualität früher und heute / Freizügigkeit in den Medien / Pornografische Angebote im Internet ① Mein Körper & meine Pubertät Körperliche Unterschiede von Mann und Frau / Entwicklung der Geschlechtsorgane / Pubertät und ihre Nebenwirkungen / Die (erste) Menstruation und der Menstruationszyklus /

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. Postinor 750 Mikrogramm Tabletten Levonorgestrel

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. Postinor 750 Mikrogramm Tabletten Levonorgestrel GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER Postinor 750 Mikrogramm Tabletten Levonorgestrel Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie.

Mehr

APOTHEKIA SPECIAL DIE PILLE DANACH

APOTHEKIA SPECIAL DIE PILLE DANACH APOTHEKIA SPECIAL DIE PILLE DANACH Die zwei Pillen danach In Deutschland sind aktuell zwei Wirkstoffe für die Pille danach zugelassen, Ulipristalacetat (Handelsname ellaone) und Levonorgestrel (Handelsname

Mehr

Sexualität. Skizze: Männliche Geschlechtsorgane seitlich (vereinfacht) Suche die fünf richtigen Begriffe aus und vervollständige die Sätze!

Sexualität. Skizze: Männliche Geschlechtsorgane seitlich (vereinfacht) Suche die fünf richtigen Begriffe aus und vervollständige die Sätze! Sexualität 1) Ordne alle Begriffe, die auf jeden Fall mit Sexualität zu tun haben! Schreibe die richtigen Begriffe in die Kästchen! (Hinweis: fülle in jede Zeile einen Begriff ein) Liebe, Geschlechtsverkehr,

Mehr

runde Gummikappe, verstärkt durch Spiralring, wird kurz vor dem Geschlechtsverkehr zusammen

runde Gummikappe, verstärkt durch Spiralring, wird kurz vor dem Geschlechtsverkehr zusammen Diaphragma (Barrieremethode) Anwendung runde Gummikappe, verstärkt durch Spiralring, wird kurz vor dem Geschlechtsverkehr zusammen mit spermizidem Gel in die Vagina eingeführt (sitzt vor den Muttermund)und

Mehr

VKL1.5_PIL_11-2014_AT_v DE

VKL1.5_PIL_11-2014_AT_v DE GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER VIKELA 1,5 mg - Tablette Levonorgestrel Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie. Dieses

Mehr

First Love First Love Ambulanz

First Love First Love Ambulanz Ambulanz DER AUFBAU Aufbau weiblicher Geschlechtsorgane Der weibliche Körper hat innere und äußere Geschlechtsorgane. Zu den äußeren gehören die großen und die kleinen Schamlippen, die Klitoris (Kitzler)

Mehr

Verhütung. Dr. med. Nicole Mathys. Frauenheilkunde aktuell 05. Oktober 2015

Verhütung. Dr. med. Nicole Mathys. Frauenheilkunde aktuell 05. Oktober 2015 Verhütung Frauenheilkunde aktuell 05. Oktober 2015 Übersicht 1. Heutigen Verhütungsmethoden 2. Statistik in der Schweiz 3. Zuverlässigkeit 4. Kombiniert-hormonellen Verhütungsmittel 5. Gestagenhaltige

Mehr

Woran Sie vor und nach Ihrer Linsenaustauschbehandlung (RLE) denken sollten

Woran Sie vor und nach Ihrer Linsenaustauschbehandlung (RLE) denken sollten Woran Sie vor und nach Ihrer Linsenaustauschbehandlung (RLE) denken sollten Der sichere Weg zu einem Leben ohne Brille und Kontaktlinsen! 2 Herzlichen Glückwunsch! Sie haben sich für eine Linsenaustauschbehandlung

Mehr

Mach dir die Tage leichter.

Mach dir die Tage leichter. In der Regel schmerzfrei. Mach dir die Tage leichter. Dismenol. Deine Wahl bei Schmerzen. Was versteht man unter Der Regel? Regel ist der umgangssprachliche Ausdruck für die Menstruation oder monatliche

Mehr

WAS finde ich WO im Beipackzettel

WAS finde ich WO im Beipackzettel WAS finde ich WO im Beipackzettel Sie haben eine Frage zu Ihrem? Meist finden Sie die Antwort im Beipackzettel (offiziell "Gebrauchsinformation" genannt). Der Aufbau der Beipackzettel ist von den Behörden

Mehr

Hormonelle Verhütungsmethoden

Hormonelle Verhütungsmethoden VERHÜTUNGSMITTEL IM ÜBERBLICK Die folgende Übersicht soll einen ersten Überblick über die verschieden Verhütungsmethoden geben. Da jede Frau unter anderen Lebensumständen lebt, sollte die Wahl der richtigen,

Mehr

Welcher Verhütungstyp sind Sie?

Welcher Verhütungstyp sind Sie? Welcher Verhütungstyp sind Sie? Wie Sie gesehen haben, sind die Verhütungsmethoden heute sehr vielfältig und individuell. Aber welche Methode passt wirklich zu Ihnen, zu Ihrer Lebenssituation und zu Ihren

Mehr

Sichere und zeitgemäße Verhütung. ohne Östrogen

Sichere und zeitgemäße Verhütung. ohne Östrogen Sichere und zeitgemäße Verhütung ohne Östrogen Inhalt Editorial MIT SICHERHEIT EROTISCH Unbeschwert die Sexualität genießen AUF SIE IST VERLASS! Desogestrel verhindert Eisprung und Befruchtung Weniger

Mehr

Wichtige Patienteninformationen zur Empfängnisverhütung

Wichtige Patienteninformationen zur Empfängnisverhütung Weitere wichtige Informationen über Toctino, unter anderem über die Einnahme, die Nebenwirkungen und spezielle Warnhinweise, finden Sie in der Packungsbeilage. Bitte lesen Sie auch diese vor der ersten

Mehr

Einleitung Seite 4. Kapitel I: Mädchen und Jungen, Männer und Frauen Seiten 5-13 VORSCHAU. Kapitel II: Freundschaft, Liebe, Partnerschaft Seiten 14-22

Einleitung Seite 4. Kapitel I: Mädchen und Jungen, Männer und Frauen Seiten 5-13 VORSCHAU. Kapitel II: Freundschaft, Liebe, Partnerschaft Seiten 14-22 Inhalt Einleitung Seite 4 Kapitel I: Mädchen und Jungen, Männer und Frauen Seiten 5-13 - Was willst du wissen? - Typisch Mädchen Typisch Jungen - Männer und Frauen - Frauenberufe Männerberufe - Geschlechtsrollen

Mehr

Du bist kein Werwolf - Sexualerziehung

Du bist kein Werwolf - Sexualerziehung AB 15a: Tabelle Schaue dir aus der Sendereihe Du bist kein Werwolf den Filmclip zum Thema Verhütung an (Folge 3, Timecode 16:22-20:42 Min.). Recherchiere anschließend im Internet, in Büchern oder in Info-Blättern

Mehr

ppt 11 "Verhütung" Arbeitsblätter 11 Pillenbroschüre Material: Pillenset, Kondome Plenum, Sitzkreis, EA, Gruppen nach Bedarf

ppt 11 Verhütung Arbeitsblätter 11 Pillenbroschüre Material: Pillenset, Kondome Plenum, Sitzkreis, EA, Gruppen nach Bedarf L-Anweisung Arbeitsanleitung: Verhütung und Methoden Ziel: Arbeitsauftrag: Material: Sozialform: Die Schüler erkennen, dass Empfängnisverhütung keine Erfindung der Neuzeit darstellt, sondern Tradition

Mehr

EMBOLISATION VON GEBÄRMUTTERMYOMEN

EMBOLISATION VON GEBÄRMUTTERMYOMEN Landeskrankenhaus Leoben Zentralröntgeninstitut Vorstand: Univ. Prof. Prim. Dr. Uggowitzer Steiermärkische Krankenanstalten Ges. m b. H. EMBOLISATION VON GEBÄRMUTTERMYOMEN Was versteht man unter Myomembolisation?

Mehr

Vasektomie Informationsbroschüre

Vasektomie Informationsbroschüre Vasektomie Informationsbroschüre Wenn Sie ein persönliches Gespräch wünschen, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Vereinbaren Sie heute noch einen Termin für Ihr Beratungsgespräch und gemeinsam werden

Mehr

Thema VerhÅtung. Sterilisation von Mann und Frau. behandeln die GynÄkologen vom Gyn-Team Bayerwald

Thema VerhÅtung. Sterilisation von Mann und Frau. behandeln die GynÄkologen vom Gyn-Team Bayerwald Sterilisation von Mann und Frau Thema VerhÅtung dauerhafte EmpfÄngnisverhÅtung, die nicht mehr råckgängig zu machen ist Unfruchtbarkeit wird durch chirurgischen Eingriff herbeigefåhrt: bei der Frau: Verschluss

Mehr

Erivedge Schwangerschaftsverhütungs-Programm:

Erivedge Schwangerschaftsverhütungs-Programm: Erivedge Schwangerschaftsverhütungs-Programm: Wichtige Informationen zu Empfängnisverhütung und Verhütungsmethoden für männliche und weibliche Patienten, die Erivedge einnehmen. Erivedge kann schwere Geburtsfehler

Mehr

⑤ Sexualität in Öffentlichkeit & Medien Umgang mit Sexualität früher und heute / Freizügigkeit in den Medien / Pornografische Angebote im Internet

⑤ Sexualität in Öffentlichkeit & Medien Umgang mit Sexualität früher und heute / Freizügigkeit in den Medien / Pornografische Angebote im Internet ① Mein Körper & meine Pubertät Körperliche Unterschiede von Mann und Frau / Entwicklung der Geschlechtsorgane / Pubertät und ihre Nebenwirkungen / Die (erste) Menstruation und der Menstruationszyklus /

Mehr

Faltschachtel. Unverkäufliches Muster (Eindruck auf Linie) Teil einer Klinikpackung, Einzelverkauf unzulässig (Eindruck auf Linie)

Faltschachtel. Unverkäufliches Muster (Eindruck auf Linie) Teil einer Klinikpackung, Einzelverkauf unzulässig (Eindruck auf Linie) Packmittelmanuskript Nr. 64000/009/94/6 Seite 2 Faltschachtel HEUMANN PHARMA GmbH & Co. Generica KG Südwestpark 50 90449 Nürnberg Urso 400 Heumann Filmtabletten mit 400 mg Ursodeoxycholsäure Zur Auflösung

Mehr

Download. Sexualerziehung an Stationen. Sexualerziehung an Stationen. Verhütung. Tina Konz, Sandra Sommer. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

Download. Sexualerziehung an Stationen. Sexualerziehung an Stationen. Verhütung. Tina Konz, Sandra Sommer. Downloadauszug aus dem Originaltitel: Download Tina Konz, Sandra Sommer Sexualerziehung an Stationen Verhütung ensible Thema ten! htige Inhalte und leiten zugleich Ihre Schüler unter schied licher Lernvoraussetzungen an. bei Rätseln nutzen

Mehr

Langanhaltend gegen. Regelschmerzen und Krämpfe. Regelbeschwerden? Hilfreiche Infos und Wohlfühl-Tipps. Mit Regelkalender

Langanhaltend gegen. Regelschmerzen und Krämpfe. Regelbeschwerden? Hilfreiche Infos und Wohlfühl-Tipps. Mit Regelkalender Regelbeschwerden? Mit Regelkalender Langanhaltend gegen Regelschmerzen und Krämpfe Hilfreiche Infos und Wohlfühl-Tipps Das Leben ist zu schön für Schmerzen. Wie entstehen Regelbeschwerden? PMS die schlimmen

Mehr

Gebrauchsinformation: Information für Anwender. LOMUSOL Augentropfen. Wirkstoff: Dinatriumcromoglicat

Gebrauchsinformation: Information für Anwender. LOMUSOL Augentropfen. Wirkstoff: Dinatriumcromoglicat Gebrauchsinformation: Information für Anwender LOMUSOL Augentropfen Wirkstoff: Dinatriumcromoglicat Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels

Mehr

Dokumentation Broschüre mit Checkliste für die Verordnung von Neotigason Patientin/Patient Teil des Schwangerschafts- verhütungsprogramms

Dokumentation Broschüre mit Checkliste für die Verordnung von Neotigason Patientin/Patient Teil des Schwangerschafts- verhütungsprogramms Dokumentation Broschüre mit Checkliste für die Verordnung von Neotigason für den Arzt Patientin/Patient Teil des Schwangerschaftsverhütungsprogramms Acitretin ist sehr teratogen. Selbst während der Einnahme

Mehr

K l i n i k T i e f e n b r u n n e n. Brustverkleinerung

K l i n i k T i e f e n b r u n n e n. Brustverkleinerung K l i n i k T i e f e n b r u n n e n Brustverkleinerung Brustverkleinerung Übersicht: Eine Brustverkleinerung/Bruststraffung für mich? Übergrosse, hängende Brüste können nicht nur das Körperbewusstsein

Mehr

Auf Nummer sicher mit der»pille danach« Informationen für Jugendliche. artstripper, artishoka, froodmat, weintier.

Auf Nummer sicher mit der»pille danach« Informationen für Jugendliche. artstripper, artishoka, froodmat, weintier. Impressum: 2007 pro familia Deutsche Gesellschaft für Familienplanung, Sexualpädagogik und Sexualberatung e.v., Bundesverband, Stresemannallee 3, 60596 Frankfurt am Main. Telefon 069 / 63 90 02. http://www.profamilia.de.

Mehr

... bei Liebe, Sexualität und Verhütung. www.verhuetung.info

... bei Liebe, Sexualität und Verhütung. www.verhuetung.info Entscheiden Essstörungen Sie sich Wir sprechen richtig darüber... bei Liebe, Sexualität und Verhütung www.verhuetung.info Wir danken für die Überlassung von Fotos und Grafiken: Bayer Austria GmbH, Gerot

Mehr

Didaktische FWU-DVD. Methoden der Empfängnisverhütung

Didaktische FWU-DVD. Methoden der Empfängnisverhütung 57 02827 Didaktische FWU-DVD Methoden der Empfängnisverhütung Zur Bedienung Mit den Pfeiltasten der Fernbedienung (DVD-Player) oder der Maus (Computer) können Sie Menüpunkte und Buttons ansteuern und mit

Mehr

Therapie mit Acitretin-haltigen Arzneimitteln: Was Sie wissen müssen & Leitfaden zur Empfängnisverhütung

Therapie mit Acitretin-haltigen Arzneimitteln: Was Sie wissen müssen & Leitfaden zur Empfängnisverhütung Therapie mit Acitretin-haltigen Arzneimitteln: Was Sie wissen müssen & Leitfaden zur Empfängnisverhütung Informationsbroschüre für Patientinnen im gebärfähigen Alter, denen ein Acitretin-haltiges Arzneimittel

Mehr

Kostenlose Angebote zur Sexualerziehung in der Schule

Kostenlose Angebote zur Sexualerziehung in der Schule Seite 1 von 4 Pillen-Spiel (Mehrfachnennung möglich) Fragen zu Würfelzahl 1 1. Wie wirkt die Pille? Sie verhindert den Eisprung Sie verhindert das Eindringen der Samenzellen in die Gebärmutter Sie verhindert

Mehr

Anamnesebogen für Kopfschmerzen

Anamnesebogen für Kopfschmerzen 1 Anamnesebogen für Kopfschmerzen NAME: ALTER: GESCHLECHT: weiblich männlich Mit der Beantwortung der folgenden Fragen helfen Sie dabei, ihre Kopfschmerzen korrekt diagnostizieren zu können. Nehmen Sie

Mehr

MEDIKAMENTE, DIE MYCOPHENOLAT ENTHALTEN Informationsbroschüre für Patienten. Informationen über die Risiken für den Fötus

MEDIKAMENTE, DIE MYCOPHENOLAT ENTHALTEN Informationsbroschüre für Patienten. Informationen über die Risiken für den Fötus Die Gesundheitsbehörden der Europäischen Union haben für Medikamente mit dem Wirkstoff Mycophenolat eine bedingte Zulassung erteilt. Diese Informationsbroschüre ist Teil des verbindlichen Plans zur Risikominimierung

Mehr

Liebe, Lust und Stress

Liebe, Lust und Stress Liebe, Lust und Stress Eine Broschüre für Mädchen und junge Frauen in leichter Sprache Teil 3 Wie ein Kind entsteht Herausgegeben von mixed pickles e.v. Hallo Hier ist sie endlich die dritte Broschüre,

Mehr

Pille und Scheidentrockenheit bei Hormonmangel

Pille und Scheidentrockenheit bei Hormonmangel Pille und Scheidentrockenheit bei Hormonmangel? Inhalt Scheidentrockenheit, Urogenitalinfektionen und die Pille Lokaler Hormonmangel trotz Pille Verminderter Östrogengehalt im Scheidengewebe erhöhte Infektionsneigung

Mehr

Nasa Rhinathiol 0,1 %ige Nasenspray, Lösung Xylometazolinhydrochlorid

Nasa Rhinathiol 0,1 %ige Nasenspray, Lösung Xylometazolinhydrochlorid Seite 1/5 Packungsbeilage Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mir der Anwendung dieses Arzneimittels beginnen. Sie enthält wichtige Informationen für Ihre Behandlung. Wenn

Mehr

Die monatliche Selbstuntersuchung der Brust

Die monatliche Selbstuntersuchung der Brust Die monatliche Selbstuntersuchung der Brust Kein Problem: die monatliche Selbstuntersuchung der Brust Hormone steuern nicht nur den weiblichen Monats zyklus, sondern beeinflussen auch das Brustgewebe.

Mehr

Atronase 0,3 mg/ml Nasenspray, Lösung (Ipratropiumbromid)

Atronase 0,3 mg/ml Nasenspray, Lösung (Ipratropiumbromid) GEBRAUCHSINFORMATION ATRONASE 0,3 MG/ML NASENSPRAY, LÖSUNG Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie. Dieses Arzneimittel ist auch ohne Verschreibung

Mehr

Pille, Kondom Co. Empfängnisverhütung. im Überblick

Pille, Kondom Co. Empfängnisverhütung. im Überblick & Pille, Kondom Co Empfängnisverhütung im Überblick Das Thema Empfängnisverhütung ist eine sehr persönliche Sache Menschen, die es betrifft, sollten aber offen miteinander darüber reden, sich gemeinsam

Mehr

Besser ich weiss im richtigen Moment wo`s lang geht!

Besser ich weiss im richtigen Moment wo`s lang geht! Verliebt?! Besser ich weiss im richtigen Moment wo`s lang geht! Manchmal weiss man einfach nicht wen man fragen soll... ...fragt uns Die große Mehrheit der Jugendlichen verhält sich beim ersten Geschlechtsverkehr

Mehr

CARTERS PILLEN "NEUE FORMULA" 5 mg magensaftresistente Tabletten

CARTERS PILLEN NEUE FORMULA 5 mg magensaftresistente Tabletten 13.01.2004 1 Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses Arzneimittel beginnen. Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker.

Mehr

Sex. Verhütung. sagen! sagt, muss. Wer. auch

Sex. Verhütung. sagen! sagt, muss. Wer. auch Sex sagt, Wer muss sagen! auch Verhütung Ist es notwendig, die Pille immer zur gleichen Tageszeit einzunehmen? Grundsätzlich ja, eine Stunde früher oder später ist auch in Ordnung. Können natürliche Verhütungsmethoden

Mehr

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) Gynäkologie Schwangerschaft Infertilität Kinderwunsch

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) Gynäkologie Schwangerschaft Infertilität Kinderwunsch Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) Gynäkologie Schwangerschaft Infertilität Kinderwunsch Inhaltsverzeichnis Infertilität und Kinderwunsch Schwangerschaftsbegleitung Stillzeit Menstruationsbeschwerden

Mehr

PACKUNGSBEILAGE. CORSODYL Zahngel, 10 mg Chlorhexidin digluconat pro g Zahngel

PACKUNGSBEILAGE. CORSODYL Zahngel, 10 mg Chlorhexidin digluconat pro g Zahngel Seite 1/5 981 IS 153 F7 Belgien PACKUNGSBEILAGE Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie. Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich an

Mehr

Verhütung. Hormonelle Verhütungsmittel

Verhütung. Hormonelle Verhütungsmittel Verhütung Verhütung ist keine Erfindung der Neuzeit, denn verhütet wurde schon immer mehr oder weniger erfolgreich. Mit modernen Verhütungsmethoden können sich Frauen heute zwar sicher und unabhängig fühlen

Mehr

Hilfe bei plötzlichem, unwillkürlichem Harnverlust.

Hilfe bei plötzlichem, unwillkürlichem Harnverlust. Eine A Simple einfache Solution Lösung FÜR EIN TO WEIT A COMMON VERBREITETES PROBLEM PROBLEM Hilfe bei plötzlichem, unwillkürlichem Harnverlust. Ein weit verbreitetes Problem Millionen Frauen leiden an

Mehr

Highlights vom Fortbildungskongress 2016 der Frauenärztlichen Bundesakademie

Highlights vom Fortbildungskongress 2016 der Frauenärztlichen Bundesakademie Highlights vom Fortbildungskongress 2016 der Frauenärztlichen Bundesakademie Sperrfrist Donnerstag, 03.03.2016, 16.00 Richtig entscheiden für die passende Verhütung Dr. med. Katrin Schaudig, Hannover Fortbildungskongress

Mehr