Erdbeisetzung mit Trauerfeier

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Erdbeisetzung mit Trauerfeier"

Transkript

1 Ein Angebot von Heckmann Bestattungen, Fr.-Humbert-Str. 101, Bremen Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserer Preisgarantie, denn erhalten Sie unser Gesamtpaket bei einem Bestatter aus Ihrer Region im Umkreis von 50 km in seiner üblichen Preisgestaltung tatsächlich günstiger, werden wir Ihnen nur diesen Endpreis in Rechnung stellen versprochen! Erdbeisetzung mit Trauerfeier Abholung und Überführung aus dem Trauerhaus, Krankenhaus oder Pflegeeinrichtung in Norddeutschland hygienische und kosmetische Versorgung, inklusive Ankleiden und Einbetten in Sterbetalar oder eigene Bekleidung Schlichter Pappelsarg in Standardgröße, inklusive Griffen und Sargausschlag einfache und Deckengarnitur und Sterbetalar Fachgerechte Unterbringung und Kühlung bis zur Überführung zum Friedhof Überführung zum Beisetzungsfriedhof Erledigung sämtlicher Formalitäten bei Vorliegen aller Papiere und Abmeldung der gesetzlichen Sozialversicherungen, Verträge und Abonnements und Hilfe bei der Beantragung der Übergangsrente bei Ehepartnern Planung, Koordination und Durchführung einer Trauerfeier mit Dekoration als Feier in einer Kapelle des gewählten Friedhofs Summe der Bestatterleistungen 1.379,00 ohne Grabstätte & Auslagen für Behörden und örtliche Trägerdienste Beisetzung auf einem Friedhof eigener Wahl* (*Gebühren variierend) Name des Friedhofs Grab vorhanden Grabnummer wenn bekannt Grab noch nicht vorhanden Anonymes / halbanonymes Grab Friedhofskosten und -gebühren variieren regional und sind keine Bestatterleistung Daten der verstorbenen Person Vor- & Zuname Sterbedatum: Daten der Auftraggebers Name des Auftraggebers Adresse des Auftraggebers Beziehung zur verstorbenen Person Datum, Ort: Unterschrift: Tel / Fax Geschäftsführung Arnold Huber

2 Ein Angebot von Heckmann Bestattungen, Fr.-Humbert-Str. 101, Bremen www. stille-bestattungen.de Anonyme Feuerbestattung inklusiv Seegrabstätte und stiller Beisetzung inklusive Kosten der Kremierung Vertrauen Sie auf unserer Erfahrung und unserer Preisgarantie, denn erhalten Sie unser Gesamtpaket bei einem Bestatter aus Ihrer Region im Umkreis von 50 km in seiner üblichen Preisgestaltung tatsächlich günstiger, werden wir Ihnen nur diesen Endpreis in Rechnung stellen versprochen! Abholung und Überführung aus dem Trauerhaus, Krankenhaus oder einer Pflegeeinrichtung in Norddeutschland zu üblichen Tageszeiten* hygienische und kosmetische Grundversorgung, inklusiv ankleiden und einbetten (eigene Bekleidung möglich) Schlichter Einäscherungssarg in Standardgröße inklusiv Sargausschlag einfache und zweckmäßige Deckengarnitur und Sterbetalar Fachgerechte Unterbringung und Kühlung bis zur Überführung ins Krematorium, Überführung zum Krematorium Erledigung sämtlicher Formalitäten bei Vorliegen aller Papiere und Abmeldung der gesetzlichen Sozialversicherungen, Verträge und Abonnements und Hilfe bei der Beantragung der Übergangsrente bei Ehepartnern Krematorium: 2 amtsärztliche Untersuchung, Kosten der Einäscherung inklusiv Aschenkapsel, Verwaltungsgebühr Krematorium, Überführung der Urne zum Beisetzungsort in Deutschland Summe der Bestatterleistungen 1.084,00 Stille kollektive Seebestattung in Nord- oder Ostsee ohne Begleitung von Trauergästen 115,00 Summe der Bestatterleistungen INKLUSIV Seegrab ohne behördliche Auslagen 1.199,00 Gewünschtes Beisetzungsmeer wählen Ostsee, Beisetzungsfahrt ab Hafen Travemünde Nordsee, Beisetzungsfahrt ab Cuxhaven Beisetzung mit Angehörige gewünscht, Kosten können nur individuell ermittelt werden Die Kosten variieren stark und sind abhängig von der Größe der Trauergemeinde und dem gewünschten Umfang der Zeremonie. Bei Interesse erbitten wir ein persönliches Gespräch Kostengünstige anonyme Grabstätten auf norddeutschen Friedhöfen in Niedersachsen und Brandenburg für 250,- bis 350, EUR können alternativ auch angeboten werden. Bei Interesse nach preisgünstigen Beisetzungsfriedhöfen rufen Sie uns bitte unverbindlich an Mögliche und teilweise erforderliche Auslagen 2 Sterbeurkunden nach Gebührenordnung, obligatorisch 15,- bis 18,- Feststellung des Todes durch Haus- oder Krankenhausarzt in der Regel zwischen 35,- 70,- Tel / Fax Geschäftsführung Arnold Huber

3 Eine Auswahl möglicher Zusatzleistungen Aufpreis für Sarg, Deckengarnitur und Urne mittlerer Preisklasse Aufpreis für Sarg, Deckengarnitur und Urne obere Preisklasse ab ca 350,- EUR ab ca 650,- EUR **Organisation, Gestaltung & Dekoration einer Trauerfeier Standard, SILBER oder GOLD zur Beisetzung in einer Kapelle Ihres Friedhofs inklusiv Kondolenzdienst ab 280,- EUR Standard: stimmungsvolle Grunddekoration mit Tüchern, Engeln und Kerzendekoration Bei der Trauerfeier SILBER kommen 2 Echtblumengestecke und erweitertes Dekopaket hinzu Die Trauerfeier GOLD zeichnet sich durch noch umfangreichere Grunddekoration sowie 4 Echtblumengestecke aus. Im Falle einer Trauerfeier kann ein kirchlicher Redner gewünscht werden (in der Regel kostenfrei) oder ein freier Trauerredner. Die Kosten für Trauerredner liegen üblicherweise zwischen ca 250,- bis 390,- EUR. Druck von Trauerkarten/Danksagungskarten* Traueranzeigen in örtlicher Zeitung* Bestellung von Kränzen und Blumen* * Preise abhängig von individuellen Wünschen Selbstverständlich können Sie eigene Vorstellungen bei Sarg, Urne und Dekoration einbringen, die wir ggf. gegen Aufpreis realisieren werden Bitte rufen Sie uns bei gewünschten Zusatzleistungen unbedingt an, damit wir gemeinsam das richtige Paket zusammen stellen können Betrifft Trauerfall / Vorsorgeverfügung (Vor- & Zuname) Summe der Bestatterleistungen inklusive Einäscherung und Seegrabkosten 1.199,00 Die anfallenden Gesamtkosten inklusiv möglicher Entfernungszuschläge und obligatorische Fremdkosten sowie die angekreuzten Bestattungswünsche und Auslagen bei Krankenhäusern, Behörden und anderen Stellen sind mir nach Sterbefallabschluss in Rechnung zu stellen. Gleiches gilt für Kosten die im Nachhinein beauftragt werden. Datum, Ort: Unterschrift: Tel / Fax Geschäftsführung Arnold Huber

4 Ein Angebot von Heckmann Bestattungen, Fr.-Humbert-Str. 101, Bremen www. stille-bestattungen.de Seebestattung mit stiller Beisetzung und vorheriger Trauerfeier Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserer Preisgarantie, denn inklusive Kosten der Einäscherung erhalten Sie unser Gesamtpaket bei einem Bestatter aus Ihrer Region im Umkreis von 50 km in seiner üblichen Preisgestaltung tatsächlich günstiger, werden wir Ihnen nur diesen Endpreis in Rechnung stellen versprochen! Abholung und Überführung aus dem Trauerhaus, Krankenhaus oder einer Pflegeeinrichtung in Norddeutschland zu üblichen Tageszeiten hygienische und kosmetische Grundversorgung, inklusive Ankleiden und Einbetten (eigene Bekleidung möglich) funktioneller Vollholzsarg in Standardgröße inklusive Sargausschlag, einfache Deckengarnitur und Sterbetalar Fachgerechte Unterbringung und Kühlung bis zur Überführung ins Krematorium, Überführung zum Krematorium Kosten für deutsches Krematorium unserer Wahl 2 amtsärztliche Untersuchung, Kosten der Einäscherung inklusive Aschenkapsel, Verwaltungsgebühr Krematorium, Überführung der Urne zum Beisetzungsort in Deutschland einfarbige Naturfaserurne zur Beisetzung Erledigung sämtlicher Formalitäten bei Vorliegen aller Papiere und Abmeldung der gesetzlichen Sozialversicherungen, Verträge und Abonnements und Beantragung der 3-monatigen Übergangsrente bei Ehepartnern Verwaltungsgebühr Krematorium, Überführung der Urne zum Beisetzungshafen der Seebestattung Planung, Koordination und Durchführung einer Trauerfeier mit Dekoration als Feier am Sarg oder als Urnenfeier in einer Kapelle Ihres Friedhofs oder unserer Kapelle Die stille Seebestattung ohne Angehörige findet zu einem späteren Zeitpunkt später statt Summe der Bestatterleistungen inklusive Einäscherung und stillem Seegrab ohne behördliche Auslagen 1.539,00 Gewünschter Beisetzungsort Nordsee, Beisetzungsfahrt ab Cuxhaven Ostsee, Beisetzungsfahrt ab Hafen Travemünde Daten der verstorbenen Person Vor- & Zuname Sterbedatum: Daten der Auftraggebers Name des Auftraggebers Adresse des Auftraggebers Beziehung zur verstorbenen Person Datum, Ort: Unterschrift: Tel / Fax Geschäftsführung Arnold Huber

5 Ein Angebot von Heckmann Bestattungen, Fr.-Humbert-Str. 101, Bremen www. stille-bestattungen.de Feuerbestattung ohne Trauerfeier inklusive Kosten der Einäscherung Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserer Preisgarantie, denn erhalten Sie unser Gesamtpaket bei einem Bestatter aus Ihrer Region im Umkreis von 50 km in seiner üblichen Preisgestaltung tatsächlich günstiger, werden wir Ihnen nur diesen Endpreis in Rechnung stellen versprochen! Abholung und Überführung aus dem Trauerhaus, Krankenhaus oder Pflegeeinrichtung in Norddeutschland zu üblichen Tageszeiten hygienische und kosmetische Versorgung, inklusive Ankleiden und Einbetten in Sterbetalar oder eigene Bekleidung Schlichter Einäscherungssarg in Standardgröße, inklusive Sargausschlag Standard-Deckengarnitur und Sterbetalar Fachgerechte Unterbringung und Kühlung bis zur Überführung ins Krematorium, Überführung zum Krematorium Kosten für deutsches Krematorium unserer Wahl 2 amtsärztliche Untersuchung, Kosten der Einäscherung inklusive Aschenkapsel, Verwaltungsgebühr Krematorium, Überführung der Urne zum Beisetzungsort in Deutschland einfarbige Naturfaserurne zur Beisetzung Erledigung sämtlicher Formalitäten bei Vorliegen aller Papiere und Abmeldung der gesetzlichen Sozialversicherungen, Verträge und Abonnements und Hilfe bei der Beantragung der Übergangsrente bei Ehepartnern Summe der Bestatterleistungen inklusive Einäscherung 1.084,00 ohne Grabstätte & behördliche Auslagen Beisetzung auf einem Friedhof eigener Wahl* Name des Friedhofs (*Gebühren variierend) Grab vorhanden Grabnummer wenn bekannt Grab noch nicht vorhanden Anonymes / halbanonymes Grab Daten der verstorbenen Person Vor- & Zuname Friedhofskosten und -gebühren variieren regional und sind keine Bestatterleistung Sterbedatum: Daten der Auftraggebers Name des Auftraggebers Adresse des Auftraggebers Beziehung zur verstorbenen Person Datum, Ort: Unterschrift: Tel / Fax Geschäftsführung Arnold Huber

6 Ein Angebot von Heckmann Bestattungen, Fr.-Humbert-Str. 101, Bremen www. stille-bestattungen.de Feuerbestattung mit Beisetzung und Trauerfeier Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserer Preisgarantie, denn inklusive Kosten der Einäscherung erhalten Sie unser Gesamtpaket bei einem Bestatter aus Ihrer Region im Umkreis von 50 km in seiner üblichen Preisgestaltung tatsächlich günstiger, werden wir Ihnen nur diesen Endpreis in Rechnung stellen versprochen! Abholung und Überführung aus dem Trauerhaus, Krankenhaus oder Pflegeeinrichtung in Norddeutschland hygienische und kosmetische Versorgung, inklusive Ankleiden und Einbetten in Sterbetalar oder eigene Bekleidung Schlichter Einäscherungssarg in Standardgröße, inklusive Sargausschlag Standard-Deckengarnitur und Sterbetalar Fachgerechte Unterbringung und Kühlung bis zur Überführung ins Krematorium, Überführung zum Krematorium Kosten für deutsches Krematorium unserer Wahl 2 amtsärztliche Untersuchung, Kosten der Einäscherung inklusive Aschenkapsel, Verwaltungsgebühr Krematorium, Überführung der Urne zum Beisetzungsort in Deutschland einfarbige Naturfaserurne zur Beisetzung Erledigung sämtlicher Formalitäten bei Vorliegen aller Papiere und Abmeldung der gesetzlichen Sozialversicherungen, Verträge und Abonnements und Hilfe bei der Beantragung der Übergangsrente bei Ehepartnern Planung, Koordination und Durchführung einer Urnentrauerfeier mit Dekoration in einer Kapelle Ihres Friedhofs Summe der Bestatterleistungen inklusive Einäscherung 1.379,00 ohne Grabstätte & behördliche Auslagen Beisetzung auf einem Friedhof eigener Wahl* Name des Friedhofs (*Gebühren variierend) Grab vorhanden Grabnummer wenn bekannt Grab noch nicht vorhanden Anonymes / halbanonymes Grab Daten der verstorbenen Person Vor- & Zuname Friedhofskosten und -gebühren variieren regional und sind keine Bestatterleistung Sterbedatum: Daten der Auftraggebers Name des Auftraggebers Adresse des Auftraggebers Beziehung zur verstorbenen Person Datum, Ort: Unterschrift: Tel / Fax Geschäftsführung Arnold Huber

7 Verstorbenendaten www. stille-bestattungen.de Bitte die Daten soweit bekannt in DRUCKBUCHSTABEN ausfüllen und die Unterlagen per Fax, Post oder Mail zusenden. Nicht zu beantwortende Fragen frei lassen; fehlende Informationen können nachgereicht werden. Bei Rückfragen stehen wir telefonisch jederzeit auch unter für Sie zur Verfügung. 1. Verstorbene Person: (Ihre Angaben werden für die Sterbefallanzeige des Standesamtes verwendet Vornamen Nachname Geburtsname: Sterbedatum Staatsangehörigkeit: Geburtsort: Sterbeort: Religionszugehörigkeit: Letzte Meldeadresse Sterbeort Haussterbefall Krankenhaus Pflegeheim/Hospiz Familienstand ledig verheiratet verwitwet geschieden Wurde Rente bezogen Ja Nein Name des letzten Ehepartners, auch wenn geschiedenen oder verstorbenen Tag & Ort der Eheschließung, wenn bekannt: Heiratsurkunde liegt vor Ja Nein Wenn vorhanden, Anzahl minderjähriger Kinder 2. Ort der Abholung: Einrichtung / Klinik / Name bei Hausabholung Strasse & Hausnr.: PLZ & Ort: Telefon-Nr.: ggf. Ansprechpartner Ein Projekt von

8 Die folgenden Unterlagen werden im ORIGINAL zur Vorlage beim Standesamt benötigt und nach der Beisetzung per Einschreiben zurück gegeben. ledig verheiratet Geburtsurkunde Heiratsurkunde Umfang der Unterlagen abhängig vom Familienstand geschieden verwitwet Heiratsurkunde & rechtsgültiges Scheidungsurteil Heiratsurkunde & Sterbeurkunde des Ehepartners Alternativ reicht ein vorhandenes Familienstammbuch, wenn die Eintragungen vorhanden sind gültiger Personalausweis oder eine aktuelle Meldebescheinigung Rentennachweis bzw. Nachweis der Rentenversicherungsnummer Todesbescheinigung: Wird vom Arzt ausgestellt, der den Tod festgestellt hat. Die oben angekreuzten Unterlagen sind beigefügt werden übergeben, per Post übersendet oder anderweitig zugestellt sind in der Institution (Pflegeheim/Hospiz o.ä.) für einen bevorstehenden Sterbefall hinterlegt Fehlende Unterlagen werden nachgereicht. X Nicht aufzufindende Unterlagen müssen vom Institut recherchiert und bei den entsprechenden Stellen kostenpflichtig nachgefordert werden. Die dafür anfallenden Kosten werden nach Aufwand in Rechnung gestellt. Die Notwendigkeit zum Recherchieren wird mit dem Auftraggeber aber im Vorfeld telefonisch abgesprochen. Anzahl der gebührenpflichtigen Sterbeurkunden (mind. 2 ) 1.Urkunde 10,- (12,-), jede weitere 5,- bzw 6,- (In der Regel verlangen Geldinstitute, Versicherungen und Gerichte (Nachlass) ein gebührenpflichtiges Original. Für Rentenzwecke wird vom Standesamt eine gebührenfreie zusätzliche Urkunde ausgestellt.) Ein Projekt von

9 Tel Tel Fax Fax Bitte in Druckbuchstaben ausfüllen - Vollmacht Ich, der/die Unterzeichner/-in, habe das Beerdigungsinstitut Friedrich-Humbert-Str Bremen beauftragt, die Bestattung von folgender Person durchzuführen: Vor und Nachname Sterbedatum Das Beerdigungsinstitut ist bevollmächtigt, sämtliche erforderlichen Formalitäten und Anträge bei Krankenhäusern, Leichenhallen, Ämtern, Behörden, Gerichten, Versicherungen, Geldinstituten, Friedhöfen zu erledigen oder zu beantragen (Unzutreffendes bitte streichen). Für diesen Zweck dürfen Untervollmachten erteilt werden. Daten des Auftraggebers Vor und Nachname Verwandschaftsgrad bzw. Beziehung zum/zur Verstorbenen Strasse & Hausnr.: PLZ & Ort: Staatsangehörigkeit adresse Telefonnummer(n) Die im Rahmen dieser Beauftragung durchzuführende Beerdigung ist eine Erdbeisetzung* Feuerbestattung* Seebestattung* *laut beigefügter Leistungsbeschreibung Der/Die Verstorbene hat sich zu Lebzeiten die ausgewählte Beisetzungsart gewünscht Es liegen keine Erkenntnisse vor, dass der/die Verstorbene die Beisetzungsart für sich nicht gewollt hätte. Ort, Datum Unterschrift des Auftraggebers Ein Projekt von

10 Ein Angebot von, Fr.-Humbert-Str. 101, Bremen www. stille-bestattungen.de Verfügung und Benachrichtigungsvollmacht zur Hinterlegung in einem Krankenhaus, Pflegeheim oder einer vergleichbaren Institution: Im Falle des Eintritt des Todes von Vor- & Nachname Letzte Meldeadresse ist das Bestattungsinstitut mit der Durchführung der Bestattung und sämtlicher Formalitäten beauftragt. Bei Eintritt des Todes ist das Institut unter der Rufnummer 0800 / (kostenfrei) oder zu verständigen. Den Mitarbeitern des Instituts sind alle vorliegenden Identifikationspapiere und sterbefallrelevanten Unterlagen auszuhändigen Den Mitarbeitern sind sämtliche Wertgegenstände und vorhandene Barmittel des/der Verstorbenen Barmittel gegen Quittierung auf diesem Formular auszuhändigen Name des Vollmachtgebers: Verhältnis zum/zur Verstorbenen Ort & Datum Unterschrift des Vollmachtgebers Empfangsbestätigung für entgegen genommene Gegenstände Die oben aufgeführten Gegenstände wurden vom Beerdigungsinstitut treuhänderisch entgegen genommen Ort & Datum Unterschrift für das Bestattungsinstitut Ein Projekt von

11 HECKMANN Tel. (0421) BESTATTUNGEN Fax (0421) Verstorbenendaten heckmann-bestattungen.de Bitte die Daten soweit bekannt in DRUCKBUCHSTABEN ausfüllen und die Unterlagen per Fax, Post oder Mail zusenden. Nicht zu beantwortende Fragen frei lassen; fehlende Informationen können nachgereicht werden. Bei Rückfragen stehen wir telefonisch jederzeit auch unter für Sie zur Verfügung. 1. Verstorbene Person: (Ihre Angaben werden für die Sterbefallanzeige des Standesamtes verwendet Vornamen Nachname Geburtsname: Geburtsort: Sterbedatum Sterbeort: Staatsangehörigkeit: Religionszugehörigkeit: Letzte Meldeadresse Sterbeort Haussterbefall Krankenhaus Pflegeheim/Hospiz Familienstand ledig verheiratet verwitwet geschieden Wurde Rente bezogen Ja Nein Name des letzten Ehepartners, auch wenn geschiedenen oder verstorbenen Tag & Ort der Eheschließung, wenn bekannt: Heiratsurkunde liegt vor Ja Nein Wenn vorhanden, Anzahl minderjähriger Kinder 2. Ort der Abholung: Einrichtung / Klinik / Name bei Hausabholung Strasse & Hausnr.: PLZ & Ort: Telefon-Nr.: ggf. Ansprechpartner Ein Projekt von

12 Die folgenden Unterlagen werden im ORIGINAL zur Vorlage beim Standesamt benötigt und nach der Beisetzung per Einschreiben zurück gegeben. Umfang der Unterlagen abhängig vom Familienstand ledig verheiratet geschieden verwitwet Geburtsurkunde Heiratsurkunde Heiratsurkunde & rechtsgültiges Scheidungsurteil Heiratsurkunde & Sterbeurkunde des Ehepartners Alternativ reicht ein vorhandenes Familienbuch, Familienstammbuch, oder eine Heiratsurkunde mit einer Geburtenregisternummer gültiger Personalausweis oder eine aktuelle Meldebescheinigung Rentennachweis bzw. Nachweis der Rentenversicherungsnummer Todesbescheinigung: Wird vom Arzt ausgestellt, der den Tod festgestellt hat. Die oben angekreuzten Unterlagen sind beigefügt werden übergeben, per Post übersendet oder anderweitig zugestellt sind in der Institution (Pflegeheim/Hospiz o.ä.) für einen bevorstehenden Sterbefall hinterlegt Fehlende Unterlagen werden nachgereicht. X Nicht aufzufindende Unterlagen müssen vom Institut recherchiert und bei den entsprechenden Stellen kostenpflichtig nachgefordert werden. Die dafür anfallenden Kosten werden nach Aufwand in Rechnung gestellt. Die Notwendigkeit zum Recherchieren wird mit dem Auftraggeber aber im Vorfeld telefonisch abgesprochen. Anzahl der gebührenpflichtigen Sterbeurkunden (mind. 2 ) Erste Urkunde 10,- EUR, jede weitere 5,- EUR (In der Regel verlangen Geldinstitute, Versicherungen und Gerichte (Nachlass) ein gebührenpflichtiges Original. Für Rentenzwecke wird vom Standesamt eine gebührenfreie zusätzliche Urkunde ausgestellt.) Ein Projekt von

13 HECKMANN Tel BESTATTUNGEN Tel Fax Bitte in Druckbuchstaben ausfüllen - Vollmacht Ich, der/die Unterzeichner/-in, habe das Beerdigungsinstitut Friedrich-Humbert-Str Bremen beauftragt, die Bestattung von: Vor und Nachname Sterbedatum durchzuführen. Das Beerdigungsinstitut ist bevollmächtigt, sämtliche erforderlichen Formalitäten und Anträge bei Krankenhäusern, Leichenhallen, Ämtern, Behörden, Gerichten, Versicherungen, Geldinstituten, Friedhöfen zu erledigen oder zu beantragen (Unzutreffendes bitte streichen). Für diesen Zweck dürfen Untervollmachten erteilt werden. Daten des Auftraggebers Vor und Nachname Verwandschaftsgrad bzw. Beziehung zum/zur Verstorbenen Strasse & Hausnr.: PLZ & Ort: Staatsangehörigkeit adresse Telefonnummer(n) Die im Rahmen dieser Beauftragung durchzuführende Beerdigung ist eine Erdbeisetzung* Feuerbestattung* Seebestattung* *laut beigefügter Leistungsbeschreibung Der/Die Verstorbene hat sich zu Lebzeiten die ausgewählte Beisetzungsart gewünscht Es liegen keine Erkenntnisse vor, dass der/die Verstorbene die Beisetzungsart für sich nicht gewollt hätte. Ort, Datum Unterschrift des Auftraggebers Ein Projekt von

Auftrag zur Bestattung

Auftrag zur Bestattung Bitte faxen an: per E-Mail an: per Post an: 40-73 93 88 64 info@letzte-weg.de Friedrich-Frank-Bogen 75 21033 Hamburg Bitte lesen Sie diesen Auftrag und die anliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

So möchte ich Abschied nehmen von dieser Welt

So möchte ich Abschied nehmen von dieser Welt So möchte ich Abschied nehmen von dieser Welt Leitfaden für den Trauerfall Name Geburtsname Vorname Anschrift Willenserklärung: Regelung der Totenfürsorge Ich beauftrage folgende Person, meine in diesem

Mehr

1. Todeseintritt. 2. Benachrichtigung der Angehörigen. 3. Benachrichtigung des Bestatters. Folgende Unterlagen und Angaben benötigt der Bestatter:

1. Todeseintritt. 2. Benachrichtigung der Angehörigen. 3. Benachrichtigung des Bestatters. Folgende Unterlagen und Angaben benötigt der Bestatter: Leitfaden für den Trauerfall Wenn ein Mensch gestorben ist, stehen die Angehörigen und Hinterbliebenen unter einem großen Druck. In dem Gefühl von Schmerz und Trauer müssen Sie schwere Entscheidungen bezüglich

Mehr

Persönliche Vorsorgemappe für

Persönliche Vorsorgemappe für Persönliche Vorsorgemappe für Inhaltsangabe Persönliche Daten 3 Verfügung zur Bestattungsart 4 Wünsche zur Ausstattung 5 Wünsche im Hinblick auf die Trauerfeier 6 Angaben zur Beisetzung/ Grabstätte 7 Wünsche

Mehr

Bestattungskosten. Bestattung. Welche Leistungen werden benötigt? Bestattungskosten optimal vergleichen. käufertest Ratgeber

Bestattungskosten. Bestattung. Welche Leistungen werden benötigt? Bestattungskosten optimal vergleichen. käufertest Ratgeber Bestattungskosten Welche Leistungen werden benötigt? Bestattungskosten optimal vergleichen. käufertest Ratgeber Bestattung KÄUFERTEST BESTATTUNGSKOSTEN Warum dieser Ratgeber? Dieser Ratgeber soll Ihnen

Mehr

Vorsorge- und Notfallmappe

Vorsorge- und Notfallmappe * * * Vorsorge- und Notfallmappe Schnelle Hilfe und Übersicht für Ihre Angehörigen weitere Infos: Stand: Januar 2014 1 Trauerfall - Was ist zu tun? Wir möchten Ihnen mit den nachfolgenden Empfehlungen

Mehr

ENGAGIERT MITFÜHLEND KOMPETENT. Persönliche Vorsorgemappe für

ENGAGIERT MITFÜHLEND KOMPETENT. Persönliche Vorsorgemappe für ENGAGIERT MITFÜHLEND KOMPETENT Persönliche Vorsorgemappe für 2 Vorwort Liebe Leserinnen, lieber Leser, Sie machen sich Gedanken über Ihr eigenes Ableben? Sie möchten Ihren Hinterbliebenen schwierige Entscheidungen

Mehr

Komplettangebot für das Bundesland Baden-Württemberg Seebestattung

Komplettangebot für das Bundesland Baden-Württemberg Seebestattung Komplettangebot für das Bundesland Baden-Württemberg Seebestattung Übersicht Grundleistungen, Artikel und Gebühren für alle Bestattungsvarianten: Abholung des / der Verstorbenen im Bundesland Baden-Württemberg

Mehr

Warum sollten Sie für Ihre eigene Bestattung Vorsorge treffen?

Warum sollten Sie für Ihre eigene Bestattung Vorsorge treffen? Vorsorgemappe für Liebe Leserinnen, lieber Leser! Vor wort Warum sollten Sie für Ihre eigene Bestattung Vorsorge treffen? Vorsorge für die eigene Bestattung zu treffen heißt nicht, sich von nun an ausschließlich

Mehr

Leitfaden bei Sterbefällen für Versorgungsempfänger und Rentner

Leitfaden bei Sterbefällen für Versorgungsempfänger und Rentner Leitfaden bei Sterbefällen für Versorgungsempfänger und Rentner (Stand 19.09.2014) Liebe Leser, Liebe Ehrenamtliche, mit diesem Leitfaden möchten wir Ihnen die notwendigen Informationen zum Ablauf im Sterbefall

Mehr

Bestattung LEITFADEN

Bestattung LEITFADEN Bestattung LEITFADEN Dieser Leitfaden dient zur Formulierung Ihrer eigenen Wünsche und Vorstellungen - ist Hilfestellung für Sie und Ihre Angehörigen. Rechtzeitige Vorsorge hilft im Fall der Fälle die

Mehr

Komplettangebot für das Bundesland Baden-Württemberg Waldbestattung

Komplettangebot für das Bundesland Baden-Württemberg Waldbestattung Komplettangebot für das Bundesland Baden-Württemberg Waldbestattung Übersicht Grundleistungen, Artikel und Gebühren für alle Bestattungsvarianten: Abholung des / der Verstorbenen im Bundesland Baden-Württemberg

Mehr

KOMPAKT RATGEBER FÜR DEN TRAUERFALL. individuell und professionell vertrauensvoll und menschlich TRAUERHILFE STIER

KOMPAKT RATGEBER FÜR DEN TRAUERFALL. individuell und professionell vertrauensvoll und menschlich TRAUERHILFE STIER KOMPAKT RATGEBER FÜR DEN TRAUERFALL individuell und professionell vertrauensvoll und menschlich TRAUERHILFE STIER Der Mensch im Mittelpunkt Die Trauerhilfe Stier als traditionelles Bestattungsunternehmen

Mehr

Auftrag zur Bestattung. 1. Auftraggeber: (nächste/r Angehörige/er)

Auftrag zur Bestattung. 1. Auftraggeber: (nächste/r Angehörige/er) Per Fax an: 0221-2 83 56 29 oder per E-Mail an: info@gute-bestattungen.de Auftrag zur Bestattung Sterbefallanzeige oder per Post an: vita opus Bestattungsdienste Verwaltungs-GmbH, Alvenslebenstr. 13, 50668

Mehr

Verbände & Vereine UNSERE LEISTUNGEN

Verbände & Vereine UNSERE LEISTUNGEN Verbände & Vereine UNSERE LEISTUNGEN partnerschaftlich helfen Unser besonderes Anliegen ist es, das stark verdrängte Thema Tod und Sterben wieder bewusster zu machen die Vergänglichkeit ins Leben zurückzuholen.

Mehr

! Wichtig: Bitte vergessen Sie. Regelungen für die Bestattung. Vollmachten und Verfügungen

! Wichtig: Bitte vergessen Sie. Regelungen für die Bestattung. Vollmachten und Verfügungen Kapitel 3 Vollmachten und Verfügungen Regelungen für die Bestattung Sterben ist ein Thema, das viele von uns am liebsten meiden. Die Beschäftigung mit dem eigenen Tod wird häufig verdrängt. Nur wenige

Mehr

Die Kosten einer Bestattung gliedern sich in verschiedene Bereiche

Die Kosten einer Bestattung gliedern sich in verschiedene Bereiche Bestattungskosten Die Kosten einer Bestattung gliedern sich in verschiedene Bereiche Die Gesamtkosten richten sich nach den Vorstellungen des Einzelnen über die Ausrichtung, die Art und den Umfang der

Mehr

Herr / Frau. Persönliche Vorsorge für den Fall meines Todes

Herr / Frau. Persönliche Vorsorge für den Fall meines Todes Herr / Frau Persönliche Vorsorge für den Fall meines Todes Liebe Leserinnen, lieber Leser, für Familie und Freundeskreis bedeutet Bestattungsvorsorge eine große Erleichterung, da ihnen später schwierige

Mehr

Texte für Internetseite

Texte für Internetseite Texte für Internetseite Start Unsere Räumlichkeiten Sterbefall Bestattungsarten Unsere Leistungen Kosten Vorsorge Kontakt Impressum Start Herzlich willkommen im Bestattungshaus Rottkamp Schneider. Mein

Mehr

Erdbestattungen Feuerbestattungen Seebestattungen. g. buhrmann

Erdbestattungen Feuerbestattungen Seebestattungen. g. buhrmann Erdbestattungen Feuerbestattungen Seebestattungen g. buhrmann ir wollen nicht trauern darüber, dass wir ihn verloren haben, sondern wir wollen dankbar sein, dass wir ihn gehabt haben, ja auch noch besitzen.

Mehr

Bestattungs- Vorsorgevertrag

Bestattungs- Vorsorgevertrag Bestattungs- Vorsorgevertrag Anordnung für den Todesfall zwischen Name... Vorname... Tel.... geborene... geboren am... Anschrift... als Auftraggebeber und dem Bestattungsinstitut... als Auftragnehmer.

Mehr

Auftrag zur Bestattung

Auftrag zur Bestattung Auftrag zur Bestattung Sterbefallanzeige Bitte lesen Sie diesen Auftrag und die anliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gewissenhaft durch und füllen danach die Frmularfelder (BITTE IN DRUCKBUCHSTABEN)

Mehr

Regelungen für den Sterbefall. des

Regelungen für den Sterbefall. des Regelungen für den Sterbefall des Allgemeines Mein Personalausweis (wird benötigt für die Ausstellung des Totenscheins) befindet sich in aller Regel: Das Familienstammbuch (Geburtsurkunde, Heiratsurkunde,

Mehr

Gedanken übers Sterben. Eine Hilfeleistung für den Todesfall

Gedanken übers Sterben. Eine Hilfeleistung für den Todesfall Gedanken übers Sterben Eine Hilfeleistung für den Todesfall Vorwort Der Tod kommt oft ganz unerwartet und viel zu früh. Im Schmerz allein gelassen, wissen Hinterlassene oft nicht weiter. Meine Bitte an

Mehr

Persönliche Angaben Name: Geburtsname: Vorname(n): Geburtsdatum: Geburtsort: Familienstand:

Persönliche Angaben Name: Geburtsname: Vorname(n): Geburtsdatum: Geburtsort: Familienstand: Übersicht Vorsorge: eine Information für meine Hinterbliebene Für den Fall meines Todes lege ich im Folgenden einige Informationen über mich und meine Lebenssituation nieder. Sie sind nicht rechtlich bindend,

Mehr

Informationen für die Angehörigen von Verstorbenen

Informationen für die Angehörigen von Verstorbenen - 1 - Informationen für die Angehörigen von Verstorbenen BESTATTUNGEN Stefan H E C H T Molpertshaus, Haidweg 6, 88364 Wolfegg Tel 07527-4265 / Fax 4263 / email-holzhecht@t-online.de / www.holzhecht.de

Mehr

Wegweiser für den Trauerfall

Wegweiser für den Trauerfall Wegweiser für den Trauerfall Rat und Hilfe im Trauerfall Jeder Todesfall erfordert Maßnahmen, die in einer bestimmten Reihenfolge und innerhalb eines bestimmten Zeitraums vor und nach der Beerdigung eines

Mehr

Bestattungs- Vorsorgevereinbarung

Bestattungs- Vorsorgevereinbarung estattungs- Vorsorgevereinbarung Name zwischen: eburtsdatum und -ort Derzeitiger Wohnort E i g e n e T r a u e r k a p e l l e und Auf bahrungsräume Erd-, Feuer- und Seebestattungen Überführung im In -

Mehr

Tradition & Abschied E R D B E S T A T T U N G

Tradition & Abschied E R D B E S T A T T U N G Tradition & Abschied E R D B E S T A T T U N G traditionell beerdigen Die Erdbestattung, die Beisetzung im Sarg, ist die traditionsreichste Bestattungsform. Nach einem Trauergottesdienst oder einer nicht

Mehr

Sterbefall was nun? So bitter der Tod ist, die Liebe vermag er nicht zu scheiden. (Hl. Augustinus)

Sterbefall was nun? So bitter der Tod ist, die Liebe vermag er nicht zu scheiden. (Hl. Augustinus) Sterbefall was nun? So bitter der Tod ist, die Liebe vermag er nicht zu scheiden. (Hl. Augustinus) Für eine würdige Bestattung eines geliebten Menschen als Möglichkeit der Ehrerbietung ist eine Vielzahl

Mehr

SCENARIUM. Meine Wünsche für eine würdevolle Bestattung. Meine persönlichen Daten. Vorname/Nachname. Geburtsdatum, -ort. Straße/Hausnummer.

SCENARIUM. Meine Wünsche für eine würdevolle Bestattung. Meine persönlichen Daten. Vorname/Nachname. Geburtsdatum, -ort. Straße/Hausnummer. SCENARIUM Meine Wünsche für eine würdevolle Bestattung Meine persönlichen Daten Frau Herr Vorname/Nachname Geburtsdatum, -ort Straße/Hausnummer PLZ/Ort Telefon E-Mail Vor der Bestattung 1. Nach meinem

Mehr

Was muss ich als Hinterbliebene im Todesfall tun?

Was muss ich als Hinterbliebene im Todesfall tun? Was bleibt. Weitergeben. Schenken. Stiften. Vererben. Was muss ich als Hinterbliebene im Todesfall tun? Mit dem Eintreten eines Todesfalles stürmt eine Fülle von Anforderungen, Aufgaben und Erledigungen

Mehr

Musterformulierungen für eine Bestattungsverfügung

Musterformulierungen für eine Bestattungsverfügung Musterformulierungen für eine Bestattungsverfügung Die folgenden Musterformulierungen für eine Bestattungsverfügung zeigen Ihnen, wie Sie die Umsetzung Ihrer Bestattungswünsche regeln können. Die Musterangaben

Mehr

Auftrag und Vollmacht zur Bestattung

Auftrag und Vollmacht zur Bestattung Auftrag und Vollmacht zur Bestattung Bitte lesen Sie diesen Auftrag und die anliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gewissenhaft durch und füllen danach die Formularfelder (BITTE IN DRUCKBUCHSTABEN)

Mehr

Institut für Anatomie und Zellbiologie 35037 Marburg, Robert-Koch-Str. 8 der Philipps-Universität Marburg Tel.: 06421-28-64078 Hr. Cordes.

Institut für Anatomie und Zellbiologie 35037 Marburg, Robert-Koch-Str. 8 der Philipps-Universität Marburg Tel.: 06421-28-64078 Hr. Cordes. Institut für Anatomie und Zellbiologie 35037 Marburg, Robert-Koch-Str. 8 der Philipps-Universität Marburg Tel.: 06421-28-64078 Hr. Cordes Merkblatt über die Körperspende nach dem Tode im Dienste der ärztlichen

Mehr

WAS TUN IM TRAUERFALL?

WAS TUN IM TRAUERFALL? WAS TUN IM TRAUERFALL? Was für Angehörige im Falle des Falles zu tun ist und wie wir Sie dabei unterstützen Wie sorge ich vor? Ratgeber Bestattungsvorsorge Rat und Hilfe im Trauerfall Rat und Hilfe im

Mehr

Bitte tragen Sie hier Ihren Namen ein: Meine Wünsche für eine würdevolle Bestattung

Bitte tragen Sie hier Ihren Namen ein: Meine Wünsche für eine würdevolle Bestattung Bitte tragen Sie hier Ihren Namen ein: Meine Wünsche für eine würdevolle Bestattung Bitte in Blockschrift ausfüllen: Frau Herr Geburtsdatum Vorname/Nachname Straße/Hausnummer PLZ/Ort Telefon (privat) Telefon

Mehr

Leitfaden. Für das Standesamt benötigen wir folgende Unterlagen:

Leitfaden. Für das Standesamt benötigen wir folgende Unterlagen: Leitfaden Der Leitfaden ist eine hilfreiche Unterstützung für Hinterbliebene. Das Sterben eines geliebten Menschen kommt oft völlig überraschend, so daß man im Moment seiner Trauer ein Gefühl der Hilflosigkeit

Mehr

Scheidungsformular. Personendaten der Ehefrau

Scheidungsformular. Personendaten der Ehefrau Scheidungsformular Anmerkung: Zur Erleichterung des Ausfüllens des Formulars sollten Sie die Taste "Einfg" drücken zum Überschreiben bzw. Einfügen. Innerhalb den Tabellen sollten Sie die Pfeiltasten bzw.

Mehr

Information zur Bestattungsvorsorge

Information zur Bestattungsvorsorge Information zur Bestattungsvorsorge Impressum: Herausgeber: Stadt Bielefeld Seniorenrat Verantwortlich für den Inhalt: Prof. Dr. Hilmar Peter Redaktion: Heidemarie Schmidt Arbeitskreis Wohnen im Alter

Mehr

Respekt & Wandel FEUERBESTATTUNG

Respekt & Wandel FEUERBESTATTUNG Respekt & Wandel FEUERBESTATTUNG respektvoll beerdigen Heutzutage entscheiden sich immer mehr Menschen für die Feuerbestattung aus vielfältigen Gründen: Die große Auswahl unterschiedlicher Beisetzungsarten

Mehr

Wenn, dann. www.spieckermann-bestattungen.de Info@spieckermann-bestattungen.de VORSORGEMAPPE. Wenn, dann

Wenn, dann. www.spieckermann-bestattungen.de Info@spieckermann-bestattungen.de VORSORGEMAPPE. Wenn, dann Wenn, dann 0208 99726-0 Bestattungsvorsorge Kölner Straße 38a 45481 Mülheim Kirchstraße 76c 45479 Mülheim - Eine SORGE WENIGER www.spieckermann-bestattungen.de Info@spieckermann-bestattungen.de VORSORGEMAPPE

Mehr

B e s t a t t u n g s v e r f ü gun g

B e s t a t t u n g s v e r f ü gun g B e s t a t t u n g s v e r f ü gun g Im Falle meines Ablebens bestimme ich, Geburtstag: Wohnort: Nachfolgende Vorgehensweise in Bezug auf die Bestattung meiner sterblichen Überreste. 1. Ich wünsche mir

Mehr

Fragebogen zur Vorbereitung eines Erbscheinsantrages. 1. ANGABEN ZUM VERSTORBENEN (Erblasser)

Fragebogen zur Vorbereitung eines Erbscheinsantrages. 1. ANGABEN ZUM VERSTORBENEN (Erblasser) Gz.: 520.50 SE (wird von der Auslandsvertretung ausgefüllt) Fragebogen zur Vorbereitung eines Erbscheinsantrages 1. ANGABEN ZUM VERSTORBENEN (Erblasser) Familienname Vorname(n) Geburtsname geboren am in

Mehr

Ein Sterbefall - was ist zu tun?

Ein Sterbefall - was ist zu tun? Ein Sterbefall - was ist zu tun? Leitfaden für Angehörige Jeder Tag ist der Anfang des Lebens. Jedes Leben der Anfang der Ewigkeit. D er Tod kommt oft überraschend und stellt die Familienangehörigen, Verwandten

Mehr

Ablaufliste für den Trauerfall

Ablaufliste für den Trauerfall Ablaufliste für den Trauerfall Im Trauerfall sind in den ersten 24 Stunden viele Dinge die zu erledigen und zu klären. Um einen Überblick über die zu erledigenden Maßnahmen zu erhalten haben wir Ihnen

Mehr

Nachlass- und Versorgungsregelung

Nachlass- und Versorgungsregelung Nachlass- und Versorgungsregelung Vertragt ihr euch noch oder habt ihr schon geerbt? Oder anders formuliert: Warum die eigene Nachlassplanung so wichtig ist? Insbesondere Alleinstehenden ist zu raten,

Mehr

Antrag auf Genehmigung zur Beibehaltung der deutschen Staatsangehörigkeit

Antrag auf Genehmigung zur Beibehaltung der deutschen Staatsangehörigkeit Kreis Stormarn - Der Landrat -Fachdienst Öffentliche Sicherheit - 41/507 23843 Bad Oldesloe Antrag auf Genehmigung zur Beibehaltung der deutschen Staatsangehörigkeit Ich beabsichtige, die Staatsangehörigkeit

Mehr

Verfügung. - Bestattungsverfügung - von. Vorname, Name. Jener letzte Tag, vor dem du zurückschreckst, ist der Geburtstag der Ewigkeit.

Verfügung. - Bestattungsverfügung - von. Vorname, Name. Jener letzte Tag, vor dem du zurückschreckst, ist der Geburtstag der Ewigkeit. Verfügung für mein Sterben und meine Grablegung - Bestattungsverfügung - von Vorname, Name Jener letzte Tag, vor dem du zurückschreckst, ist der Geburtstag der Ewigkeit. ( Seneca, römischer Philosoph)

Mehr

Bestattungshilfe riedl. Würdevoll Abschied nehmen

Bestattungshilfe riedl. Würdevoll Abschied nehmen Würdevoll Abschied nehmen Wir stellen uns vor Im Jahr 1997 wurde die Bestattungshilfe Riedl mit Sitz in Ebersberg durch Martin Riedl gegründet. Sein Vater, Michael Riedl, ist Bestatter in Rettenbach/Pfaffing.

Mehr

Bestattungsvorsorge, Bestattungen, Bestattungsnachsorge. wir stehen Ihnen zur Seite

Bestattungsvorsorge, Bestattungen, Bestattungsnachsorge. wir stehen Ihnen zur Seite Bestattungsvorsorge, Bestattungen, Bestattungsnachsorge Was man tief in seinem Herzen besitzt kann man nicht durch den Tod verlieren. Johann Wolfgang von Goethe Das BESTATTUNGS-INSTITUT WELLBORG, welches

Mehr

BESTATTUNGEN Bernhard Mennen WILlFANG

BESTATTUNGEN Bernhard Mennen WILlFANG Inhaber BESTATTUNGEN Bernhard Mennen WILlFANG Erd-, Feuer-, Anonym- von-röntgen-str- 43 und Seebestattungen Z6409 Wittrnund Uberfuhrungen Bestattungsvorsorge ~ o 44 sz 1 z 31 31 Sterbegeldverstcherung

Mehr

Antrag auf Übernahme von. Bestattungskosten nach 74 SGB XII

Antrag auf Übernahme von. Bestattungskosten nach 74 SGB XII Landkreis Waldeck-Frankenberg Fachdienst Soziale Angelegenheiten Südring 2 34497 Korbach Antrag auf Übernahme von Bestattungskosten nach 74 SGB XII Ich/Wir beantrage(n) die Übernahme der Bestattungskosten

Mehr

Ein Todesfall ist eingetreten - Was muss ich beachten? -

Ein Todesfall ist eingetreten - Was muss ich beachten? - Stadt Stutensee 08/2014 - Standesamt - Stand: Ein Todesfall ist eingetreten - Was muss ich beachten? - Dieses Merkblatt soll Ihnen helfen, die im Zusammenhang mit einem Todesfall anfallenden Formalitäten

Mehr

Was ist nach einem Todesfall zu tun?

Was ist nach einem Todesfall zu tun? Was ist nach einem Todesfall zu tun? Nach Eintritt des Todes Arzt benachrichtigen, wenn der Tod in der Wohnung eingetreten ist; Todesbescheinigung (vom Arzt) bzw. Leichenschauschein ausstellen lassen Benachrichtigen

Mehr

Name: Straße: PLZ/Ort: Geboren: Geburtsort: Religion: Beruf: Staatsangehörigkeit: Familienstand: Personal-Ausweis Nr.:

Name: Straße: PLZ/Ort: Geboren: Geburtsort: Religion: Beruf: Staatsangehörigkeit: Familienstand: Personal-Ausweis Nr.: Meine Bestattung Name: _ Straße: _ PLZ/Ort: _ Geboren: Geburtsort: Religion: Beruf: Staatsangehörigkeit: _ Familienstand: _ Personal-Ausweis Nr.: _ 1 Benachrichtigung des Arztes Falls der Tod zuhause eintritt,

Mehr

Was tun bei einem Todesfall?

Was tun bei einem Todesfall? Was tun bei einem Todesfall? Was ist in diesem schwierigen Moment zu tun? Die folgende Checkliste hilft, das Notwendige Schritt für Schritt zu erledigen. Ein Familienangehöriger ist gestorben Natürlicher

Mehr

Persönlicher Vorsorgeordner

Persönlicher Vorsorgeordner Grabbehof 1 in Warendorf Stiftsmarkt 7 in Freckenhorst Telefon 0 25 81-76 37 Warendorfer Straße 30 in Beelen Telefon 0 25 86-88 18 82 Schürenstraße 23 in Sassenberg Telefon 0 25 83-30 36 76 E-Mail: info@hankemann.eu

Mehr

Auftrag zur Bestattung

Auftrag zur Bestattung Auftrag zur Bestattung Sterbefallanzeige Bitte lesen Sie diesen Auftrag und die anliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gewissenhaft durch und füllen danach die Formularfelder (BITTE IN DRUCKBUCHSTABEN)

Mehr

WICHTIGE HINWEISE UND VERFÜGUNGEN IM FALLE MEINES TODES

WICHTIGE HINWEISE UND VERFÜGUNGEN IM FALLE MEINES TODES WICHTIGE HINWEISE UND VERFÜGUNGEN IM FALLE MEINES TODES 2 Mein Name: Mein Geburtsort: Meine jetzige Adresse: Meine Krankenversicherung: - Adresse: Sozialversicherungsnummer: Mein(e) Hausarzt/Hausärztin:

Mehr

Ratgeber zur Bestattungsvorsorge

Ratgeber zur Bestattungsvorsorge Stadt Ulm Abteilung Friedhofs- und Bestattungswesen Ratgeber zur Bestattungsvorsorge In unserer Zeit versuchen viele Menschen die Endlichkeit des Lebens zu verdrängen. Doch wir alle werden einmal sterben

Mehr

ANTRAG AUF EINEN BESTATTUNGSVORSORGEVERTRAG

ANTRAG AUF EINEN BESTATTUNGSVORSORGEVERTRAG ANTRAG AUF EINEN BESTATTUNGSVORSORGEVERTRAG Vorgangsnummer: Wird von Hansa Bestattungen ausgefüllt Bei Hansa Bestattungen, Inh. Malte Fischer, Torfredder 11, 23867 Sülfeld Telefon: 040-333 58 621 / info@bestatter-guenstig.de

Mehr

Checkliste Vermögensnachfolge: Unterlagen- und Massnahmenkatalog

Checkliste Vermögensnachfolge: Unterlagen- und Massnahmenkatalog Checkliste Vermögensnachfolge: Unterlagen- und Massnahmenkatalog Inhalt Persönliche Daten Persönliche Urkunden Vollmachten Sofortige Massnahmen nach dem Todesfall Organisationsverfügung Massnahmen nach

Mehr

IDEAL BestattungsVorsorge

IDEAL BestattungsVorsorge IDEAL BestattungsVorsorge Stand 09/2013 2 Agenda Grundlagen der Bestattung IDEAL BestattungsVorsorge Produktüberblick IDEAL BestattungsVorsorge Verkauf IDEAL BestattungsVorsorge Grundlagen der Bestattung

Mehr

RATGEBER im Trauerfall

RATGEBER im Trauerfall Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, steht im Gesicht derjenigen, die an ihn denken. RATGEBER im Trauerfall Bestattungs-Institut Pradl Freyung - Tel: 08551/6471 Grafenau - Tel: 08552/974924

Mehr

Auftrag zur Bestattung als Vorsorge

Auftrag zur Bestattung als Vorsorge Auftrag zur Bestattung als Vorsorge Bitte lesen Sie diesen Auftrag und die anliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gewissenhaft durch und füllen danach die Formularfelder (BITTE IN DRUCKBUCHSTABEN)

Mehr

Informationsbroschüre. Sterbfall und Friedhof. Stadt Bonndorf im Schwarzwald

Informationsbroschüre. Sterbfall und Friedhof. Stadt Bonndorf im Schwarzwald Informationsbroschüre Sterbfall und Friedhof Stadt Bonndorf im Schwarzwald Sterbe- und Friedhofswegweiser Obwohl viele Menschen den Gedanken an den Tod verdrängen, ist es sinnvoll schon zu Lebzeiten bestimmte

Mehr

hiermit beantrage ich Sterbegeld nach der Sterbegeldordnung der Rechtsanwaltskammer München.

hiermit beantrage ich Sterbegeld nach der Sterbegeldordnung der Rechtsanwaltskammer München. An die Rechtsanwaltskammer München Tal 33 80331 München Antrag auf Gewährung von Sterbegeld Mitgliedsnummer:. (bitte angeben, soweit bekannt) Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit beantrage ich Sterbegeld

Mehr

Für die Bearbeitung eines Sterbefalls sollten Sie u.a. die folgenden Unterlagen

Für die Bearbeitung eines Sterbefalls sollten Sie u.a. die folgenden Unterlagen Was tun, wenn... Bei Eintritt eines Sterbefalls muss zur Feststellung des Todes, Todeszeitpunkts, der -art und der -ursache von einem Arzt unverzüglich die Leichenschau vorgenommen werden. Dieser stellt

Mehr

Mein Leben Meine vorsorge für Begräbniskosten

Mein Leben Meine vorsorge für Begräbniskosten Mein Leben Meine vorsorge für Begräbniskosten Vorsorgen Mobilität Anlegen Wohnen Gültig ab 1.4.2011 Reden wir übers Leben. Natürlich denkt man nicht gerne zu Lebzeiten über Begräbniskosten nach. Aber oft

Mehr

Bestattungsvorsorge S. 1

Bestattungsvorsorge S. 1 Bestattungsvorsorge Es gibt gute Gründe, durch einen Bestattungsvorsorgevertrag bei Bestattungen Stangl die letzten Dinge rechtzeitig selbst zu regeln. Sie wollen sichergehen, dass Ihre persönlichen Wünsche

Mehr

Für den Sterbefall. abnehmen können. Städtische Pietät Frankfurt am Main

Für den Sterbefall. abnehmen können. Städtische Pietät Frankfurt am Main Für den Sterbefall Was wir Ihnen abnehmen können Städtische Pietät Frankfurt am Main Inhalt Was wir für Sie erledigen können 5 Abholung 5 Formalitäten 5-6 Dokumente 5-6 Behördengänge 6 Bestattung 7 erd-,

Mehr

Erben entlasten. (Link: www.sparda-sw-erben.de/teil-3/)

Erben entlasten. (Link: www.sparda-sw-erben.de/teil-3/) Gut vorbereitet für den Ernstfall Was ist im Todesfall zu tun? Muss man ein Schuldenerbe annehmen? Diese wichtigen Fragen beantworten wir in Teil 4 der Serie Erben und Vererben. Erben entlasten Im Trauerfall

Mehr

Persönlicher Vorsorgeordner

Persönlicher Vorsorgeordner Grabbehof 1 in Warendorf Stiftsmarkt 7 in Freckenhorst Telefon 0 25 81-76 37 Warendorfer Straße 30 in Beelen Telefon 0 25 86-88 18 82 Von-Galen-Straße 6 in Sassenberg Telefon 0 25 83-30 36 76 E-Mail: info@hankemann.eu

Mehr

Abschied nehmen, wie Sie es wünschen

Abschied nehmen, wie Sie es wünschen Abschied nehmen, wie Sie es wünschen Abschied nehmen, wie Sie es wünschen Herzlich willkommen 1 Inhalt Herzlich willkommen S. 1 Unsere Leistungen S. 2 Bestattung wie und wo? S. 4 Checkliste im Trauerfall

Mehr

Leitfaden für den Notfall

Leitfaden für den Notfall Leitfaden für den Notfall erstellt für Einleitung Der Leitfaden dient den Angehörigen oder Freunden als Unterstützung für den Fall, dass der Kranke bzw. Verunglückte sich nicht mehr selbst um seine Angelegenheiten

Mehr

Checkliste Todesfall SOFORT

Checkliste Todesfall SOFORT Checkliste Todesfall Ob der Tod nun völlig überraschend kam oder alles schon länger absehbar war, Angehörige sind oft unvorbereitet und es stellt sich die Frage: Todesfall - was nun? Diese Checkliste kann

Mehr

Alt und Jung Leben in Nübbel. Notfallmappe für

Alt und Jung Leben in Nübbel. Notfallmappe für Alt und Jung Leben in Nübbel für Inhaltsverzeichnis Seite Vorwort... 3 Persönliche Daten.... 4 Im Notfall zu benachrichtigen... 5 Wichtige Rufnummern...... 6 Hausarzt / Apotheke......... 7 Medikamente.

Mehr

Persönliche Bestattungsvorsorge für

Persönliche Bestattungsvorsorge für Persönliche Bestattungsvorsorge für 1 Stelle dich Hab keine Angst vor ihm, der dennoch kommt. Trete ihm mutig und gelassen entgegen. Verrichte Deine Dinge. Versöhne Dich mit Freunden. Tu was gut ist. Geh

Mehr

Antrag auf Übernahme von Bestattungskosten gemäß 74 Sozialgesetzbuch Zwölftes Buch (SGB XII)

Antrag auf Übernahme von Bestattungskosten gemäß 74 Sozialgesetzbuch Zwölftes Buch (SGB XII) Landeshauptstadt Magdeburg Der Oberbürgermeister Sozial- und Wohnungsamt Wilhelm-Höpfner-Ring 4 39090 Magdeburg Ausgabedatum/ -stelle Antrag bitte vollständig ausfüllen, Zutreffendes bitte ankreuzen bzw.

Mehr

Anmeldung zur Aufnahme

Anmeldung zur Aufnahme Anmeldung zur Aufnahme Im St. Elisabeth Seniorenstift Allee 14 34560 Fritzlar Kontaktperson / Antragsteller Name: Wohnort: Telefon: Fax: E Mail: Beziehung: Gewünschter Einzugstermin:. Bemerkungen:. Anmeldung

Mehr

Was tun im Trauerfall? Unser Leitfaden für Vorsorgende und Hinterbliebene

Was tun im Trauerfall? Unser Leitfaden für Vorsorgende und Hinterbliebene Was tun im Trauerfall? Bestattungs-Institut Wolgast GmbH Große Burgstraße 21, 17192 Waren seit 1919 Tag & Nacht Tel. 03991 666999 und 01716743388 Fax 03991 662200 Unser Leitfaden für Vorsorgende und Hinterbliebene

Mehr

Eine Hilfestellung, die wichtigen Dinge vor dem Todesfall rechtzeitig vorzubereiten

Eine Hilfestellung, die wichtigen Dinge vor dem Todesfall rechtzeitig vorzubereiten WICHTIGE VORKEHRUNGEN FÜR DEN TODESFALL Eine Hilfestellung, die wichtigen Dinge vor dem Todesfall rechtzeitig vorzubereiten Das Thema Tod trifft uns meistens sehr überraschend. Dann besteht für die Angehörigen

Mehr

ALLGEMEINE INFORMATIONEN BEI EINEM TODESFALL

ALLGEMEINE INFORMATIONEN BEI EINEM TODESFALL Je schöner und voller die Erinnerungen, desto schwerer ist die Trennung. Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual der Erinnerung in eine stille Freude. Man trägt das Vergangene Schöne nicht wie ein Stachel,

Mehr

LEITFADEN FÜR DEN TODESFALL

LEITFADEN FÜR DEN TODESFALL LEITFADEN FÜR DEN TODESFALL INHALTSVERZEICHNIS ERSTE SCHRITTE NACH EINTRETEN DES TODES DOKUMENTE UND VERFÜGUNGEN VOR DER BEISETZUNG WÄHREND DER TRAUERFEIER NACH DER BEISETZUNG Das Ableben eines nahestehenden

Mehr

Adressen und Ansprechpartner

Adressen und Ansprechpartner Adressen und Ansprechpartner Wenn Sie sich mit dem Gedanken einer Zustiftung oder einer unselbständigen Stiftung tragen, lassen Sie sich ausreichend steuer- und erbschaftsrechtlich beraten. Für eine umfassende

Mehr

Leben mit Weitsicht. Angehörige entlasten und vorsorgen mit der Monuta Trauerfall-Vorsorge. www.monuta.de

Leben mit Weitsicht. Angehörige entlasten und vorsorgen mit der Monuta Trauerfall-Vorsorge. www.monuta.de Leben mit Weitsicht. Angehörige entlasten und vorsorgen mit der Monuta Trauerfall-Vorsorge www.monuta.de Vorteile Vorteile auf einen Blick Frei verfügbarer Vorsorgeschutz: Garantierte Leistungen Lebenslanger

Mehr

Wenn ein Mensch gestorben ist... Ein Leitfaden

Wenn ein Mensch gestorben ist... Ein Leitfaden Wenn ein Mensch gestorben ist... Ein Leitfaden zur Orientierung und Unterstützung BESTATTUNGEN Wenn ein Mensch gestorben ist... was ist zu tun? Nach Eintritt des Todes benachrichtigen Sie Ihren Hausarzt.

Mehr

Familienunternehmen seit 1900. B e s t a t t u n g s i n s t i t u t

Familienunternehmen seit 1900. B e s t a t t u n g s i n s t i t u t Familienunternehmen seit 1900 Ä l t e s t e s M a g d e b u r g e r B e s t a t t u n g s i n s t i t u t Wir helfen Ihnen Wenn ein Trauerfall eingetreten ist, bleiben die Angehörigen oft mit dem Gefühl

Mehr

Antrag auf Übernahme von Bestattungskosten nach 74 Sozialgesetzbuch (SGB) XII (im Rahmen der Hilfen in anderen Lebenslagen - 9.

Antrag auf Übernahme von Bestattungskosten nach 74 Sozialgesetzbuch (SGB) XII (im Rahmen der Hilfen in anderen Lebenslagen - 9. Antrag auf Übernahme von Bestattungskosten nach 74 Sozialgesetzbuch (SGB) XII (im Rahmen der Hilfen in anderen Lebenslagen - 9.Kapitel SGB XII) Eingangsstempel Ich/Wir beantrage(n) die Übernahme der Bestattungskosten

Mehr

Familienunternehmen seit 1900. Ältestes Magdeburger B e s t a t t u n g s i n s t i t u t

Familienunternehmen seit 1900. Ältestes Magdeburger B e s t a t t u n g s i n s t i t u t Familienunternehmen seit 1900 Ältestes Magdeburger B e s t a t t u n g s i n s t i t u t Wir helfen Ihnen Wenn ein Trauerfall eingetreten ist, bleiben die Angehörigen oft mit dem Gefühl von innerer Leere

Mehr

treffe mit dieser Verfügung die Vorgehensweise bezüglich der Bestattung meiner sterblichen Überreste:

treffe mit dieser Verfügung die Vorgehensweise bezüglich der Bestattung meiner sterblichen Überreste: Bestattungsverfügung Ich,, geb. am, derzeit wohnhaft treffe mit dieser Verfügung die Vorgehensweise bezüglich der Bestattung meiner sterblichen Überreste: 1. Bestattungsart Ich wünsche mir folgende Bestattungsart

Mehr

Was tun im Sterbefall?

Was tun im Sterbefall? BRENNPUNKTRATGEBER Ratgeber für Hinterbliebene Was tun im Sterbefall? www.daimler.igm.de Was tun im Sterbefall? Ratgeber für Hinterbliebene Unmittelbar nach dem Tod einer geliebten Person müssen die Hinterbliebenen

Mehr

Frau Herr Vorname / Nachname: Geburtsdatum: Straße / Hausnummer: PLZ / Ort: Telefon (privat): Telefon (mobil): E-Mail: Ort, Datum: Unterschrift:

Frau Herr Vorname / Nachname: Geburtsdatum: Straße / Hausnummer: PLZ / Ort: Telefon (privat): Telefon (mobil): E-Mail: Ort, Datum: Unterschrift: Frau Herr Vorname / Nachname: Geburtsdatum: Straße / Hausnummer: PLZ / Ort: Telefon (privat): Telefon (mobil): E-Mail: Ort, Datum: Unterschrift: eine Erdbestattung eine Feuerbestattung (weitere Ergänzungen

Mehr

Bestattungsauftrag & Sterbefallanzeige

Bestattungsauftrag & Sterbefallanzeige Bestattungsauftrag & Sterbefallanzeige Bitte lesen Sie diesen Auftrag und die AGB gründlich durch. Füllen Sie das Formular bitte gewissenhaft und vollständig in Druckbuchstaben aus. Gerne helfen wir Ihnen.

Mehr

Mandanten-Fragebogen in Erbangelegenheiten. Auftraggeber. Name, Vorname:... Adresse:... Telefon: ... privat... Firma... Mobil. E-Mail:...

Mandanten-Fragebogen in Erbangelegenheiten. Auftraggeber. Name, Vorname:... Adresse:... Telefon: ... privat... Firma... Mobil. E-Mail:... Mandanten-Fragebogen in Erbangelegenheiten Auftraggeber Name, Vorname: Adresse:......... Telefon:... privat... Firma... Mobil E-Mail:... Geburtsdatum/-ort:...... Bevorzugter Kommunikationsweg: persönliches

Mehr

Checkliste zur Vorbereitung eines Erbscheinsantrages

Checkliste zur Vorbereitung eines Erbscheinsantrages Checkliste zur Vorbereitung eines Erbscheinsantrages ANGABEN ZUM VERSTORBENEN (Erblasser) (bitte vollständig aufführen) Bei mehreren Staatsangehörigkeiten: Welche war für den Verstorbenen wichtiger? Familienstand

Mehr

Antrag auf Gewährung von Beschädigten-Versorgung nach dem Zivildienstgesetz (ZDG) in Verbindung mit dem Bundesversorgungsgesetz (BVG)

Antrag auf Gewährung von Beschädigten-Versorgung nach dem Zivildienstgesetz (ZDG) in Verbindung mit dem Bundesversorgungsgesetz (BVG) LWL-Amt für soziales Entschädigungsrecht An den Landschaftsverband Westfalen-Lippe LWL-Amt für Soziales Entschädigungsrecht Von-Vincke-Str. 23 25 48143 Münster Geschäftszeichen Eingangsstempel Zutreffendes

Mehr

An meine Hinterbliebenen

An meine Hinterbliebenen An meine Hinterbliebenen Auf den folgenden Seiten habe ich alle Informationen aufgeschrieben, die meine Bestattung betreffend wichtig sind. Ich möchte Euch helfen, die schweren Entscheidungen, die nach

Mehr