Python macht Embedded Linux angenehmer

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Python macht Embedded Linux angenehmer"

Transkript

1 Python macht Embedded Linux angenehmer Hubert Högl Hochschule Augsburg 2. Juli 2010 H. Högl () FuE Juli / 14

2 Embedded Linux Hardware klein (10 5cm), preiswert ( 50 Euro) Software nicht x86, sondern SoC stromsparend ( 1W) schnell ( MHz) Flash Speicher 16 bis 128 MByte SDRAM Speicher 16 bis 128 MByte viele Schnittstellen: UART, SPI, I2C, PWM,... Vollständiges Linux (wie PC) Ideal zum Messen, Steuern und Regeln Grasshopper (AVR32, 150 MHz) H. Högl () FuE Juli / 14

3 Was ist so schwierig dran? Trennung von Entwicklungsrechner (PC) und Target verwirrt Anfänger. Keine Standard-Distributionen wie bei PC-Linux. Cross Bau-Umgebungen riesig, komplex und für Experten gemacht ( Buildroot, OpenWRT,... ) Einige Jahre Linux Erfahrung notwendig Alles wird in C programmiert. Kernel/Treiber Dickicht. Kein einheitliches API für Hardware-Schnittstellen (aber Tendenzen zur Konsolidierung). Nur für Gurus Frustration beim Anfänger. Viel gelernt durch Leidensgeschichten aus Mechatronik, Maschinenbau und meiner Embedded Linux Veranstaltung. Menschen haben gute Ideen, aber leider nur geringe Chancen bei der Umsetzung. H. Högl () FuE Juli / 14

4 Am Anfang war Wall-E (Mechatroniker) Schau-Roboter mit etwa 12 Servomotoren. H. Högl () FuE Juli / 14

5 Embedded bedeutet Schnittstellen DAC RTC ADC WiFi Sensoren TFT Display Touch Controller LAN Mobilfunk Modem GPS RS 485 Eth UART SPI CAN I2C Embedded Linux Hardware PWM Standardisierte industrielle Servomotoren Steuerungskomponenten Display GPIO USB Interrupts Tasten LEDs Motoren Flash Dongle Tastatur Maus H. Högl () FuE Juli / 14

6 Wir brauchen eine Interpretersprache! Python, na klar! Erweitere batteries included auf Embedded Systems Programming. H. Högl () FuE Juli / 14

7 Software in Schichten GPIO Python SPI I2C PWM S PWM etc. User Kernel SoC Hardware Python Erweiterung (.so) Treiber HW naher Code Hardware Modul H. Högl () FuE Juli / 14

8 Python Schnipsel # ### GPIO Demo ### import gpio from time import sleep a = gpio.gpio(23, "out") a.direction = "out" while(1): a.value = 1 sleep(1) a.value = 0 sleep(1) # ### PWM Demo ### import pwm, time a = pwm.pwm(0) a.start() a.period = ; a.polarity = 0 i = 0 while (i < a.period): a.duty = i time.sleep(0.001) i += 1000 a.polarity = 1 i = 0 while (i < a.period): a.duty = i time.sleep(0.001) i += 1000 a.stop() H. Högl () FuE Juli / 14

9 Ziele Einfache Anwendbarkeit Viele Schnittstellen GPIO UART, SPI, I2C PWM, Soft-PWM CAN ( socketcan ) 1-Wire Drahtlose Kommunikation (Zigbee, Bluetooth, IrDA) Sammlung von Peripheriebauelementen als Python Objekte (ADC, DAC, RTC, EEPROM,... ) Mehr Plattformen AVR32 ARM9, Cortex A5/A8/A9 x86 (mit USB I/O Erweiterung) Echtzeit (RTAI, Xenomai) H. Högl () FuE Juli / 14

10 Status Volker Thoms Diplomarbeit bringt grossen Fortschritt (1/2010). Plattform AVR32 auf Network Gateway 100 (NGW100). Cross-Kompilierung von Python schwierig, aber im Prinzip gelöst Zwei Tage Aufwand für Python Umstieg von OpenWRT auf Buildroot TU Berlin, Maschinenbau (Prof. Meyer) Tests mit ARM926 (Atmel SAM9G45, 400 MHz) Ziel: Demonstrator auf Embedded World 2011 (März 2011) Suche Diplomanden H. Högl () FuE Juli / 14

11 Literatur Diplomarbeit von Volker Thoms (CC) Python Dokumentation (vor allem Extending and Embedding ) Python-on-a-Chip (anderer Ansatz) H. Högl () FuE Juli / 14

12 Board mit SAM9G45 Ziel: Ein Board bauen mit SAM9G45 (ARM926EJ-S, 400 MHz), das für 50 Euro von Studenten und sonstigen Interessierten gekauft werden kann. Es wird bei den Veranstaltungen Embedded Systems und Embedded Linux eingesetzt werden. Das wäre eine hervorragende Python Plattform! Offenes Gemeinschaftsprojekt: git clone git://elk.informatik.fh-augsburg.de/srv/git/repositories/g45board.git Zur Zeit Benedikt Sauter (http://www.embedded-projects.net) und ich. Interessenten melden sich bei H. Högl () FuE Juli / 14

13 Board mit SAM9G45 (2) PWM 0/1/2/3 ISI LCD PIO TSC/ ADC USART 0/1/2/3 TWI SPI 0/1 0/1 EBI GCap/Batt Power / State AVR I/O USB ISP Mega32U4 AVR 32 khz DBGU JTAG/UART INTR RESET TWI SAM9G45 ARM926EJS 400 MHz SD 0/1 USB Device USB Host V0.2 Power Bit Supply 3 x LM1117 PWR CONN External Power DM9161 eth 2 x SDRAM Data Flash 8MB GNUBLIN ARM9 Evalboard augsburg.de> H. Högl () FuE Juli / 14

14 Board mit SAM9G45 (3) Atmel SAM9G45 mit ARM926EJ-S Core H. Högl () FuE Juli / 14

GNUBLIN - Embedded Linux für Alle

GNUBLIN - Embedded Linux für Alle - Embedded Linux für Alle Hubert Högl Hubert.Hoegl@hs-augsburg.de http://www.hs-augsburg.de/~hhoegl Linux Infotag an der Hochschule Augsburg 24. März 2012 Einfachen Embedded Linux Rechner selber bauen

Mehr

Embedded GNU/Linux mit Gnublin

Embedded GNU/Linux mit Gnublin Embedded GNU/Linux mit Gnublin Benedikt Sauter Augsburger Linux Tag 23. März 2013 Zur Person Benedikt Sauter Studium Informatik Interessen: Mikrocontroller, Linux, Web Selbstständig / Geschäftsführer Diverse

Mehr

GNUBLIN, die offene EmbeddedPlattform für die Ausbildung

GNUBLIN, die offene EmbeddedPlattform für die Ausbildung GNUBLIN, die offene EmbeddedPlattform für die Ausbildung Benedikt Sauter Linuxtag Berlin 23.05.2013 Zur Person Benedikt Sauter Informatiker Interessen: Mikrocontroller, Linux, Web Diverse Open-Source Projekte

Mehr

Embedded Linux gnublin Board Programmieren Sonstiges. Embedded Linux am Beispiel des Gnublin-Boards

Embedded Linux gnublin Board Programmieren Sonstiges. Embedded Linux am Beispiel des Gnublin-Boards Embedded Linux am Beispiel des Gnublin-Boards Was ist Embedded Linux? Wikipedia Als Embedded Linux bezeichnet man ein eingebettetes System mit einem auf dem Linux-Kernel basierenden Betriebssystem. In

Mehr

Embedded Touch Panel PC OTP/57V

Embedded Touch Panel PC OTP/57V Embedded Touch Panel PC OTP/57V 19 / 3HE Operator Touch Panel System 5.7 VGA LCD, Touch Screen für X86: Linux / Java oder ARM: Web Applications Beschreibung Kompakter Touch Panel PC für moderne HMI Anwendungen

Mehr

embedded projects GmbH

embedded projects GmbH embedded projects GmbH Build your own GNUBLIN GNUBLIN nach Kundenwunsch Planung Prototyp Entwicklung Serie 1/11 Version: 100 Stand: 03.09.11 Lieber Kunde, wir möchten Ihnen mit unseren Datenenblättern

Mehr

Netduino Mikroprozessor für.net Entwickler

Netduino Mikroprozessor für.net Entwickler Netduino Mikroprozessor für.net Entwickler Patrick Herting Softwareentwickler BlueTem Software GmbH Blog E-Mail www.wdev.de pher@live.de Ablaufplan - Theorieteil Was ist der Netduino? Welche Modelle gibt

Mehr

Vorläufige Dokumentation

Vorläufige Dokumentation PicoMOD1 Hardware Version 1.00 Datum 27.04.2006 by F & S Elektronik Systeme GmbH 2006 Vorläufige Dokumentation F & S Elektronik Systeme GmbH Untere Waldplätze 23 D-70569 Stuttgart Tel.: 0711/6772240 Fax:

Mehr

Anwendungen mit RaspberryPi und dem Elektor Linux Board (GNUBLIN) Benedikt Sauter, sauter@embedded-projects.net

Anwendungen mit RaspberryPi und dem Elektor Linux Board (GNUBLIN) Benedikt Sauter, sauter@embedded-projects.net Anwendungen mit RaspberryPi und dem Elektor Linux Board (GNUBLIN) Benedikt Sauter, sauter@embedded-projects.net Gliederung der Folien Inhalt: Ursprung / Hintergrund Komponenten für Anwendungsentwicklung

Mehr

Open- Source embedded GNU/Linux Plattformen

Open- Source embedded GNU/Linux Plattformen Open- Source embedded GNU/Linux Plattformen Benedikt Sauter Linuxtag Berlin 23.05.2013 Roter Faden Das Thema Anwendungsgebiete Der Wandel / Der Boom Anforderungen Mikrocontroller Schnittstellen Projekte

Mehr

Making the Internet of Things

Making the Internet of Things DARIUSH FOROUHER ITI Uni Lübeck DANIEL LOOS 3. Sem. MLS Making the Internet of Things EIN ÜBERBLICK ÜBER PHYSICAL COMPUTING PLATTFORMS Das Internet der Dinge Inhalt Übersicht Arduino Raspberry PI Andere

Mehr

Nicht nur zum Spielen geeignet Atmels AVR und AVR32 Xplain Evalkitserie sind die ideale Hardwareplattformen für das neue AVR Studio 5

Nicht nur zum Spielen geeignet Atmels AVR und AVR32 Xplain Evalkitserie sind die ideale Hardwareplattformen für das neue AVR Studio 5 Nicht nur zum Spielen geeignet Atmels AVR und AVR32 Xplain Evalkitserie sind die ideale Hardwareplattformen für das neue AVR Studio 5 Sie planen eine neue Applikation, wissen aber noch nicht, ob eine einfache

Mehr

Einführung in die Welt der Microcontroller

Einführung in die Welt der Microcontroller Übersicht Microcontroller Schaltungen Sonstiges Einführung in die Welt der Microcontroller Übersicht Microcontroller Schaltungen Sonstiges Inhaltsverzeichnis 1 Übersicht Möglichkeiten Einsatz 2 Microcontroller

Mehr

Mikrocomputer Stand der Technik BMK Elektronikforum 2010

Mikrocomputer Stand der Technik BMK Elektronikforum 2010 Mikrocomputer Stand der Technik BMK Elektronikforum 2010 Hubert Högl Hubert.Hoegl@hs-augsburg.de http://www.hs-augsburg.de/~hhoegl Hochschule Augsburg 17. Juni 2010 H. Högl (HS-A) uc Stand der Technik

Mehr

BLIT2008-Board. Uwe Berger

BLIT2008-Board. Uwe Berger 11/2008 (BLIT) 2 Inhalt Was sind Mikrocontroller AVR-Mikrocontroller Werkzeugkasten Prinzipielles zur Programmierung BLIT2008-Board 11/2008 (BLIT) 3 Was sind Mikrocontroller AVR-Mikrocontroller Werkzeugkasten

Mehr

Embedded Linux für SoC Applikationen

Embedded Linux für SoC Applikationen Mitglied der Helmholtz-Gemeinschaft Embedded Linux für SoC Applikationen Beispielkonfiguration Virtex4 FX12 23. März 2009 Georg Schardt Embedded Linux für SoC Applikationen Modulaufbau Entwicklungsumgebung

Mehr

Meine SPS kann Linux, und nun?

Meine SPS kann Linux, und nun? http://www.arvero.de Meine SPS kann Linux, und nun? Ein Linux-basierter Software-Stack für industrielle Eingebettete Systeme Autor: Christoph Stoidner Zur Person / Firma Christoph Stoidner Diplom. Informatiker

Mehr

Eine Anleitung zur Entwicklung von Simulink-Targets für die Lehre. 10. MBEES 2014, Dagstuhl

Eine Anleitung zur Entwicklung von Simulink-Targets für die Lehre. 10. MBEES 2014, Dagstuhl Eine Anleitung zur Entwicklung von Simulink-Targets für die Lehre 10. MBEES 2014, Dagstuhl Frank Tränkle Automotive Systems Engineering frank.traenkle@hs-heilbronn.de Inhalt Lehrveranstaltungen für Modellbasierte

Mehr

Linux Terminal mit Ethernet und Java. Eine dynamische Plattform für Automatisierungsapplikationen?

Linux Terminal mit Ethernet und Java. Eine dynamische Plattform für Automatisierungsapplikationen? Linux Terminal mit Ethernet und Java. Eine dynamische Plattform für Automatisierungsapplikationen? JULIA SCHILLING SSV EMBEDDED SYSTEMS HEISTERBERGALLEE 72 D-30453 HANNOVER WWW.SSV-EMBEDDED.DE Ethernet

Mehr

Die AVR Mikrocontrollerfamilie

Die AVR Mikrocontrollerfamilie AKES - Ausgewählte Kapitel eingebetteter Systeme 10. Mai 2006 Übersicht über den Vortrag Was sind AVRs? 2/35 Anwendungsfelder Übersicht über den Vortrag Mikrocontroller 3/35 Kleiner Chip Viel integrierte

Mehr

Projekt von Sergio Staab, Niklas Abel

Projekt von Sergio Staab, Niklas Abel (1) Was haben wir vor (Unser Projekt) -Hardware Aufbau -Software Aufbau (2) Der RP6 -Sensoren -Prozessor -Motor/Leistung -Ist Zustand (3) I²C BUS (4) Pegel Wandler (5) Raspberry Pi -Schnittstellen -Prozessor

Mehr

Berner Fachhochschule. Technik und Informatik. Labor für technische Informatik. Manual CARME-Kit. November 2006 / Juni 2007 Jürgen Schüpbach

Berner Fachhochschule. Technik und Informatik. Labor für technische Informatik. Manual CARME-Kit. November 2006 / Juni 2007 Jürgen Schüpbach Berner Fachhochschule Technik und Informatik Labor für technische Informatik Manual November 2006 / Juni 2007 Jürgen Schüpbach Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Übersicht CARME Kit (Cool ARM Education-Kit)...1

Mehr

Gliederung. Übersicht Beispiel: USB-HID Maus Beispiel: USB-HID Keyboard

Gliederung. Übersicht Beispiel: USB-HID Maus Beispiel: USB-HID Keyboard Gliederung 1 Einleitung 2 USB-HID Maus USB-HID Keyboard 3 USB-HID Composite Joystick USB Vendor-Specific (GPIOs) 4 Fragen Basteln mit USB chf@fritzc.com Präsentation auf dem LinuxTag am 23.05.2013 in Berlin.

Mehr

Einleitung Die Pins alphabetisch Kapitel 1 Programmierung des ATmega8 und des ATmega

Einleitung Die Pins alphabetisch Kapitel 1 Programmierung des ATmega8 und des ATmega Einleitung... 11 Die Pins alphabetisch.... 12 Kapitel 1 Programmierung des ATmega8 und des ATmega328.... 15 1.1 Was Sie auf den nächsten Seiten erwartet... 19 1.2 Was ist eine Micro Controller Unit (MCU)?....

Mehr

Erster Schritt Vom Herunterladen bis zum Programmieren

Erster Schritt Vom Herunterladen bis zum Programmieren Erster Schritt Vom Herunterladen bis zum Programmieren Revision vom 27.07.2012 Verzeichnis 1. Einleitung 3 2. Herunterladen 4 3. Installation 5 4. Atmel Studio 6 6 4.1. Neues Projekt 7 4.2. Hinzufügen

Mehr

Roberta - Tutorial Unterschiede EV3/NXT. Fraunhofer IAIS. v0.1_07012013 TL, BJ

Roberta - Tutorial Unterschiede EV3/NXT. Fraunhofer IAIS. v0.1_07012013 TL, BJ Roberta - Tutorial Unterschiede EV3/NXT Fraunhofer IAIS v0.1_07012013 TL, BJ Index Übersicht... 3 Hardware... 4 Konstruktionsansatz... 5 Programmiersprache... 5 Übersicht Am 07.01.2013 hat LEGO auf der

Mehr

Es besteht die Möglichkeit eine Batterieüberwachung der Drohne mit dem Mikrocontroller zu implementieren.

Es besteht die Möglichkeit eine Batterieüberwachung der Drohne mit dem Mikrocontroller zu implementieren. Batterie-Überwachung Es besteht die Möglichkeit eine Batterieüberwachung der Drohne mit dem Mikrocontroller zu implementieren. nicht implementiert teilweise bestückt (Spannungsteiler, Kondensator für TP-Filter

Mehr

Hybride Apps DPR und Android auf dem Xilinx ZYNQ. Endric Schubert, Missing Link Electronics Fabian Zentner, Univ. Ulm

Hybride Apps DPR und Android auf dem Xilinx ZYNQ. Endric Schubert, Missing Link Electronics Fabian Zentner, Univ. Ulm Hybride Apps DPR und Android auf dem Xilinx ZYNQ Endric Schubert, Missing Link Electronics Fabian Zentner, Univ. Ulm Konvergenz der Rechenplattformen Processing System Memory Interfaces 7 Series Programmable

Mehr

Weiterentwicklung der Systemarchitektur des unbemannten Forschungsflugzeugs UlltRA evo Data Distribution Controller

Weiterentwicklung der Systemarchitektur des unbemannten Forschungsflugzeugs UlltRA evo Data Distribution Controller 30.09.2008 Weiterentwicklung der des unbemannten Forschungsflugzeugs UlltRA evo Data Distribution Controller mail@juergentreml.de www.juergentreml.de Betreuung Christian Rößler, Dipl.-Ing. Lehrstuhl für

Mehr

Freier Linux Kernel für den Virtex4 FX12

Freier Linux Kernel für den Virtex4 FX12 Mitglied der Helmholtz-Gemeinschaft Embedded Linux Freier Linuxkernel für den Virtex4 FX12 23. März 2009 Georg Schardt Freier Linux Kernel für den Virtex4 FX12 Motivation Ausgangslage Bootloader Kernel

Mehr

AVR-Mikrocontroller mit dem GCC programmieren

AVR-Mikrocontroller mit dem GCC programmieren AVR-Mikrocontroller mit dem GCC programmieren Mario Haustein Chemnitzer Linux User Group 10. Februar 2012 Mario Haustein (CLUG) AVR-Mikrocontroller 10. Februar 2012 1 / 21 1. Die Architektur 2. AVR in

Mehr

Speaker. Dominik Helleberg. Mobile Development Android / Embedded Tools. http://dominik-helleberg.de/+

Speaker. Dominik Helleberg. Mobile Development Android / Embedded Tools. http://dominik-helleberg.de/+ Speaker Dominik Helleberg Mobile Development Android / Embedded Tools http://dominik-helleberg.de/+ Warum? Moderne Consumer UI Moderne Consumer UI http://fortheloveoftech.com/2014/10/01/windows-10-for-tablets-first-impressions-there-is-no-start-menu/

Mehr

Microsoft.NET Gadgeteer: Ein raffinierter Weg zum Embedded-Produkt. ECC 2013 Marcel Berger

Microsoft.NET Gadgeteer: Ein raffinierter Weg zum Embedded-Produkt. ECC 2013 Marcel Berger Microsoft.NET Gadgeteer: Ein raffinierter Weg zum Embedded-Produkt ECC 2013 Marcel Berger 1 Agenda Motivation Einführung Microsoft.NET Micro Framework Einführung Microsoft.NET Gadgeteer Vorteile Architektur

Mehr

Erhöhung der Ausfallsicherheit einer Mikropumpensteuerung mit Hilfe einer hierarchisch organisierten, heterogenen Controllerplattform

Erhöhung der Ausfallsicherheit einer Mikropumpensteuerung mit Hilfe einer hierarchisch organisierten, heterogenen Controllerplattform Fakultät Informatik Institut für Technische Informatik, Professur für VLSI-Entwurfssysteme, Diagnostik und Architektur Erhöhung der Ausfallsicherheit einer Mikropumpensteuerung mit Hilfe einer hierarchisch

Mehr

Das ADB4000 Entwicklungsboard für Projekte mit ICnova SODIMM Modulen.

Das ADB4000 Entwicklungsboard für Projekte mit ICnova SODIMM Modulen. ICnova ADB4000 Das ADB4000 Entwicklungsboard für Projekte mit ICnova SODIMM Modulen. Eigenschaften: komplette Entwicklungsumgebung für verschiedenste Anwendungen brilliantes 8 Touch-TFT mit 800 x 480 Pixel

Mehr

Miniaturisierter Sensorknoten mit BLE Gateway für das IoT. Ein Projekt des I3S der Berner Fachhochschule

Miniaturisierter Sensorknoten mit BLE Gateway für das IoT. Ein Projekt des I3S der Berner Fachhochschule Miniaturisierter Sensorknoten mit BLE Gateway für das IoT Ein Projekt des I3S der Berner Fachhochschule Berner Institut Fachhochschule für Intelligente Haute Industrielle école spécialisée Systeme (I3S)

Mehr

Lehrplanentwicklung Elektronik Bad Ischl 2006 ==========================================================================================

Lehrplanentwicklung Elektronik Bad Ischl 2006 ========================================================================================== Lehrplanentwicklung Elektronik Bad Ischl 2006 ========================================================================================== Thema: FTKL Tagungen 2002 2006 DI. Dr. Josef Humer, BULME Graz www.humerboard.at

Mehr

Produkte. onsulting. roject. uhl ohannes. Bezeichnung. Automationsstationen

Produkte. onsulting. roject. uhl ohannes. Bezeichnung. Automationsstationen Automationsstationen JKPC-DS-4100 OPEN C1 COSMOS Automationsstation mit CAN-Bus COSMOS 4100 OPEN C1 Frei programmierbare 32 Bit native BACnet Automationsstation mit integrierter Ethernet Schnittstelle

Mehr

I2C-Echtzeituhr am Atmel AVR

I2C-Echtzeituhr am Atmel AVR Fachbereich Elektrotechnik und Informatik Labor für Angewandte Informatik und Datenbanken Praktikum Mikrocontroller und DSP (EMD) Prof.Dr.-Ing. E. Coersmeier I2C-Echtzeituhr am Atmel AVR Name, Vorname

Mehr

Stereo Lautsprecher, drahtlose LAN Antenne, ThinkLight, Bluetooth Antenne, Zellenantenne, SIM Kartenleser

Stereo Lautsprecher, drahtlose LAN Antenne, ThinkLight, Bluetooth Antenne, Zellenantenne, SIM Kartenleser Lenovo Lenovo ThinkPad X201 3323 Core i5 560M / 2.66 GHz vpro RAM 2 GB Festplatte 320 GB HD Graphics 3G Mobile Broadband Gigabit Ethernet WLAN : 802.11 a/b/g/n, Bluetooth 2.1 TPM Lesegerät für Fingerabdruck

Mehr

Atmel AVR für Dummies

Atmel AVR für Dummies Atmel AVR für Dummies fd0@koeln.ccc.de 29.12.2005 Übersicht 1 Hardware Kurzvorstellung Atmega8 Programmierkabel (Eigenbau vs. Kommerzlösung) Alternative: Bootloader (Programmieren via rs232) Software Speicher

Mehr

Linux Embedded. Heimo Schön/August Hörandl 11/2004 Seite 1/17

Linux Embedded. Heimo Schön/August Hörandl 11/2004 Seite 1/17 Linux Embedded Heimo Schön/August Hörandl 11/2004 Seite 1/17 Embedded Systeme Keine Systemadministration Applikation ist vorinstalliert keine Nachinstallation notwendig/möglich Hohe Verfügbarkeit Sehr

Mehr

EyeCheck Smart Cameras

EyeCheck Smart Cameras EyeCheck Smart Cameras 2 3 EyeCheck 9xx & 1xxx Serie Technische Daten Speicher: DDR RAM 128 MB FLASH 128 MB Schnittstellen: Ethernet (LAN) RS422, RS232 (nicht EC900, EC910, EC1000, EC1010) EtherNet / IP

Mehr

Rechnerarchitektur Atmega 32. 1 Vortrag Atmega 32. Von Urs Müller und Marion Knoth. Urs Müller Seite 1 von 7

Rechnerarchitektur Atmega 32. 1 Vortrag Atmega 32. Von Urs Müller und Marion Knoth. Urs Müller Seite 1 von 7 1 Vortrag Atmega 32 Von Urs Müller und Marion Knoth Urs Müller Seite 1 von 7 Inhaltsverzeichnis 1 Vortrag Atmega 32 1 1.1 Einleitung 3 1.1.1 Hersteller ATMEL 3 1.1.2 AVR - Mikrocontroller Familie 3 2 Übersicht

Mehr

Johannes Kelper Universität Linz. Institut für Elektrische Messtechnik. Dokumentation. ATmeag8-USB Modul. Bernd R. Arminger ATmega8-USB Modul 1

Johannes Kelper Universität Linz. Institut für Elektrische Messtechnik. Dokumentation. ATmeag8-USB Modul. Bernd R. Arminger ATmega8-USB Modul 1 Dokumentation ATmeag8-USB Modul Bernd R. Arminger ATmega8-USB Modul 1 1. Beschreibung Das ATmega8-USB Modul besteht aus einen ATmega8 Mikrokontroller der Firma Atmel (Datenblatt/buch erhältlich unter http://www.atmel.com)

Mehr

Physical Computing. Ralf Nolte. Bielefeld, 13. Dezember 2011

Physical Computing. Ralf Nolte. Bielefeld, 13. Dezember 2011 Physical Computing Ralf Nolte Bielefeld, 13. Dezember 2011 Überblick Motivation Definition Vorstellung der Hardware Vorstellung der Arduino IDE Hello World LC Display Gravity Plug an TWI Bus 2 Motivation

Mehr

Abschlussveranstaltung des BMBF-Verbundprojektes EasyKit 11. November 2009 EasyKit in der Praxis Rapid Prototyping bei Pumpensteuerungen

Abschlussveranstaltung des BMBF-Verbundprojektes EasyKit 11. November 2009 EasyKit in der Praxis Rapid Prototyping bei Pumpensteuerungen Abschlussveranstaltung des BMBF-Verbundprojektes EasyKit 11. November 2009 EasyKit in der Praxis Rapid Prototyping bei Pumpensteuerungen Dr. Jochen Mades, KSB AG, P522 Leiter Mechatronische Entwicklung

Mehr

TBE332 Controller. Produktbeschreibung

TBE332 Controller. Produktbeschreibung TBE332 Controller Produktbeschreibung Bei der Entwicklung der TBE332 Steuerung wurde auf die Erfahrung unserer jahrelangen Planung und Realisierung verschiedenster Steuerungs- und Regelungseinrichtungen

Mehr

Entwicklungsboard 16F1824

Entwicklungsboard 16F1824 Entwicklungsboard 16F1824 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...2 2. Grundlegende Eigenschaften...2 2.1 Grundlegende Eigenschaften...2 2.2 Optionale Eigenschaften...3 3. Programmierung...3 4. Hardware...5

Mehr

Konzeption und Implementierung einer Videodigitalisierung und Videoausgabe unter Embedded Linux. Kolloquium von Frank Schwanz

Konzeption und Implementierung einer Videodigitalisierung und Videoausgabe unter Embedded Linux. Kolloquium von Frank Schwanz Konzeption und Implementierung einer Videodigitalisierung und Videoausgabe unter Embedded Linux Kolloquium von Frank Schwanz Aufgabenstellung Im Rahmen des Projektes Initiative Intelligente Autonome Systeme

Mehr

Einführung in Peer-To-Peer (P2P) Datenstreaming mit NI FlexRIO

Einführung in Peer-To-Peer (P2P) Datenstreaming mit NI FlexRIO Einführung in Peer-To-Peer (P2P) Datenstreaming mit NI FlexRIO Dipl.-Ing. (FH) Christoph Landmann, M.Sc. Regional Product Engineer Automated Test National Instruments Germany GmbH Agenda Was ist Peer-To-Peer

Mehr

Smart Metering im Haushalt. Softwarelösungen Matthias Aebi, futurelab AG / digitalstrom Allianz

Smart Metering im Haushalt. Softwarelösungen Matthias Aebi, futurelab AG / digitalstrom Allianz Smart Metering im Haushalt Softwarelösungen Matthias Aebi, AG / digitalstrom Allianz Über 27 150 9001 1'000'000 500 Innovation 2 Smart? «Smart»? Regelmässige Übertragung von Strom- Gesamtverbrauchs-Messwerten

Mehr

GTA04: Wie stopft man eine neue CPU (OMAP3) in den Freerunner?

GTA04: Wie stopft man eine neue CPU (OMAP3) in den Freerunner? GTA04: Wie stopft man eine neue CPU (OMAP3) in den Freerunner? Nikolaus Schaller, Golden Delicious Computers Open Hard&Software Workshop München 3. 12. 2011 2010 vor 1 Jahr bei diesem Workshop... 2009

Mehr

ARM-Mikrocontrollern MSR-Aufgaben mit Hilfe von ARM-Mikrocontrollern lösen

ARM-Mikrocontrollern MSR-Aufgaben mit Hilfe von ARM-Mikrocontrollern lösen PC & Elektronik Klaus-Dieter Walter Messen, Steuern und Regeln mit ARM-Mikrocontrollern MSR-Aufgaben mit Hilfe von ARM-Mikrocontrollern lösen Mit 170 Abbildungen FRANZIS Inhalt Informationen zur CD-ROM

Mehr

Q.station 101 / 101T. Test Controller. Die wichtigsten Fakten: 16 Kanäle mit 100 khz 128 Kanäle mit 10 khz

Q.station 101 / 101T. Test Controller. Die wichtigsten Fakten: 16 Kanäle mit 100 khz 128 Kanäle mit 10 khz Die wichtigsten Fakten: sehr hohe Datenrate bis zu 100 khz pro Kanal 16 Kanäle mit 100 khz, 128 Kanäle mit 10 khz 64 Q.bloxx Module anschließbar Ethernet-Schnittstelle für Konfiguration und Datenausgabe

Mehr

StarterKit Embedded Control SC13 + DK51. From the electronic to the automation

StarterKit Embedded Control SC13 + DK51. From the electronic to the automation SC13 + DK51 From the electronic to the automation 21.10.2005 No. 1 /14 Entwicklungssystem für Embedded Controller Applikationsspezifische Komponenten ergänzen. Ethernet-Anbindungen seriellen Schnittstellen

Mehr

Autonome Mobile Systeme. Dr. Stefan Enderle

Autonome Mobile Systeme. Dr. Stefan Enderle Autonome Mobile Systeme Dr. Stefan Enderle 2. Mikrocontroller Einleitung Unterschied Controller / Prozessor: Speicher (RAM, Flash, Eprom) intern Viele I/Os (Digital, Analog) Bus-Unterstützung (Seriell,

Mehr

Mark Fink @ VHS Augsburg 2015. Einführung in die Mikrocontroller-Programmierung. mark@mark-fink.de

Mark Fink @ VHS Augsburg 2015. Einführung in die Mikrocontroller-Programmierung. mark@mark-fink.de Mark Fink @ VHS Augsburg 2015 mark@mark-fink.de Mark Fink Testautomation & PerformanceEngineering Finance, Telco, Logistic Mark Fink Webmaster Media-Site Open-Source @ Github Robotics Seminar-Ablauf Haftungs-Ausschluss

Mehr

Programmieren der AVR RISC MikroController mit BASCOM-AVR

Programmieren der AVR RISC MikroController mit BASCOM-AVR Claus Kühnel Programmieren der AVR RISC MikroController mit BASCOM-AVR 3. bearbeitete und erweiterte Auflage Eine Einführung anhand von Programmbeispielen 5 Inhalt 1 Vorwort 9 2 Die AVR-Mikrocontroller

Mehr

Kurzanleitung. Scenter. Bestimmungsgemäße Verwendung: Zur direkten Datenerfassung. www.chipster.de

Kurzanleitung. Scenter. Bestimmungsgemäße Verwendung: Zur direkten Datenerfassung. www.chipster.de Kurzanleitung Scenter Bestimmungsgemäße Verwendung: Zur direkten Datenerfassung Frontansicht Rückansicht 7 3 4 5 6 Linke LED Leuchte (grün) Linke LED Leuchte (rot) Leuchtet grün, wenn der Scenter eingeschaltet

Mehr

32-Bit Microcontroller based, passive and intelligent UHF RFID Gen2 Tag. Zürcher Fachhochschule

32-Bit Microcontroller based, passive and intelligent UHF RFID Gen2 Tag. Zürcher Fachhochschule 32-Bit Microcontroller based, passive and intelligent UHF RFID Gen2 Tag Inhalt Vorgeschichte Was wurde erreicht Hardware Energy Micro Microcontroller µctag Plattform EPC Gen2 Tag Standard Protokoll-Vorgaben

Mehr

Projektangebote 2007/2008 für die BKIK-Klassen von W. Amann:

Projektangebote 2007/2008 für die BKIK-Klassen von W. Amann: Projektangebote 2007/2008 für die BKIK-Klassen von W. Amann: Neben den unten vorgestellten Projektangeboten übernehme ich auch die Betreuung von Mikrocontroller-Projekten, die als eigene Vorschläge bei

Mehr

Echtzeitbetriebssysteme (am Beispiel QNX) Dr. Stefan Enderle HS Esslingen

Echtzeitbetriebssysteme (am Beispiel QNX) Dr. Stefan Enderle HS Esslingen Echtzeitbetriebssysteme (am Beispiel QNX) Dr. Stefan Enderle HS Esslingen 1. Einführung 1.1 Embedded Systeme Embedded Systeme besitzen / benutzen einen Mikrocontroller Embedded Systeme erfüllen meist eine

Mehr

ZigBeeRouter Jan Gampe, Sebastian Flothow

ZigBeeRouter Jan Gampe, Sebastian Flothow ZigBeeRouter Jan Gampe, Sebastian Flothow 1 Übersicht Ziel Ausgangslage / Hardware Router ZigBee Status Ausblick Fragen dürfen jederzeit gestellt werden 2 Ziel DSL-Router um ZigBee-Hardware erweitern Programmierschnittstelle

Mehr

1. Vorbereiten das Host, folgende Software Pakete müssen installiert werden: gnome-devel bison flex texinfo libncurses5-dev git codeblocks putty

1. Vorbereiten das Host, folgende Software Pakete müssen installiert werden: gnome-devel bison flex texinfo libncurses5-dev git codeblocks putty 1. Vorbereiten das Host, folgende Software Pakete müssen installiert werden: gnome-devel bison flex texinfo libncurses5-dev git codeblocks putty 2. Buildroot installieren Buildroot (www.buildroot.org)

Mehr

2008 Jiri Spale, Programmierung in eingebetteten Systemen 1

2008 Jiri Spale, Programmierung in eingebetteten Systemen 1 2008 Jiri Spale, Programmierung in eingebetteten Systemen 1 NetX - Einführung 2008 Jiri Spale, Programmierung in eingebetteten Systemen 2 NetX is... a highly integrated network controller with a new system

Mehr

Slow Control System SCS3000 / Midas Slow Control Bus (MSCB)

Slow Control System SCS3000 / Midas Slow Control Bus (MSCB) WIR SCHAFFEN WISSEN HEUTE FÜR MORGEN Lukas Künzi :: Entwicklungsingenieur:: Paul Scherrer Institut Slow Control System SCS3000 / Midas Slow Control Bus (MSCB) Freitag, 4. März 2016 Inhalt Übersicht MSCB

Mehr

Fujitsu LIFEBOOK A530 - Core i3 370M / 2.4 GHz - RAM 2 GB - Festplatte 320 GB - DVD±RW

Fujitsu LIFEBOOK A530 - Core i3 370M / 2.4 GHz - RAM 2 GB - Festplatte 320 GB - DVD±RW Produktdetails Fujitsu LIFEBOOK A530 - Core i3 370M / 2.4 GHz - RAM 2 GB - Festplatte 320 GB - DVD±RW (±R DL) / DVD- RAM - HD Graphics - Gigabit Ethernet - WLAN : 802.11b/g/n, Bluetooth 2.1 - Windows 7

Mehr

Mikrocontroller - Tipps & Tricks

Mikrocontroller - Tipps & Tricks Mikrocontroller - Tipps & Tricks Mikrocontroller vs. CPU CPU alles RAM, viel RAM Keine On-Chip Peripherie Viele Chips, Motherboard Mikrocontroller Wenig RAM, Flash im Chip mit drin Peripherie an Board

Mehr

Roboter programmieren im Unterricht der Sekundarstufe I

Roboter programmieren im Unterricht der Sekundarstufe I Roboter programmieren im Unterricht der Sekundarstufe I C. Kieslich D. Justen Agenda 14:30 14:40 Begrüßung 14:40 15:15 Grundlagen 15:15 16:00 Praktische Übung I 16:00 16:30 Pause 16:30 17:45 Praktische

Mehr

Modellbasierte Simula0on und experimentelle Anwendung von mechatronischen Systemen in der Lehre mit MATLAB, Simulink und Raspberry Pi.

Modellbasierte Simula0on und experimentelle Anwendung von mechatronischen Systemen in der Lehre mit MATLAB, Simulink und Raspberry Pi. Modellbasierte Simula0on und experimentelle Anwendung von mechatronischen Systemen in der Lehre mit MATLAB, Simulink und Raspberry Pi. Dipl.- Ing., M.Sc. Jochen Theis Fachbereich LuO- und RaumfahrRechnik

Mehr

3 Jahre hat er in unseren Seminaren gute Dienste geleistet! Der Acer Extensa 5220 - nun sucht er ein neues Zuhause!

3 Jahre hat er in unseren Seminaren gute Dienste geleistet! Der Acer Extensa 5220 - nun sucht er ein neues Zuhause! 3 Jahre hat er in unseren Seminaren gute Dienste geleistet! Der Acer Extensa 5220 - nun sucht er ein neues Zuhause! Sein Nachfolger für 2013 steht bereits in den Startlöchern! er ist viel gereist aber

Mehr

3D-Druckserver mit 32-Bit Arm Prozessoren realisiert mit UDOO Quad und RADDS v1.1

3D-Druckserver mit 32-Bit Arm Prozessoren realisiert mit UDOO Quad und RADDS v1.1 3D-Druckserver mit 32-Bit Arm Prozessoren realisiert mit UDOO Quad und RADDS v1.1 FabCon 3.D Angelo Malaguarnera 17. Mai 2014 Inhaltsangabe Inhaltsangabe Ziel: Schnell und genaues Drucken Ein wenig Theorie,

Mehr

Bau und Programmieranleitung für den IR - Booster. Vorbemerkungen

Bau und Programmieranleitung für den IR - Booster. Vorbemerkungen Bau und Programmieranleitung für den IR - Booster Vorbemerkungen Die folgende Anleitung beschreibt den Aufbau und die Inbetriebnahme des IR - Booster. Ich möchte ausdrücklich darauf hinweisen, das es sich

Mehr

Überblick. Hardwareentwicklung

Überblick. Hardwareentwicklung Überblick ½Mikrocontroller ½PC - Prozessormodule ½Industrieregler ½Hardwareentwurf und Standartbaugruppen ½CAD-System ½Fertiges Layout Liers - PEG-Vorlesung WS2000/2001 - Institut für Informatik - FU Berlin

Mehr

1. Packliste. 2. Geräteüberblick

1. Packliste. 2. Geräteüberblick 1. Packliste 1. 2. Netzadapter 3. Tragetasche 4. USB-Kabel 5. 6. Garantiekarte 7. Anmerkungen zum Gesetz und zur Sicherheit 2. Geräteüberblick 15 16 3 4 5 6 1 2 13 14 10 9 8 11 12 7 DE - 1 1 2 3 4 5 6

Mehr

emc2-2 expandable modular configurable controller, 2.generation

emc2-2 expandable modular configurable controller, 2.generation Produkt-Beschreibung emc2 ist ein Testsystem, dass speziell für die Ansteuerung von LCD Modulen entwickelt wurde emc2-2 ist die 2.Generation des Testsystems Typische Anwendungen Wareneingangsprüfung Produktqualifizierung

Mehr

Die Entwicklungsumgebung. Labor Technische Informatik. Prof. Dr.-Ing. F. Kesel Dipl.-Ing. (FH) A. Reber

Die Entwicklungsumgebung. Labor Technische Informatik. Prof. Dr.-Ing. F. Kesel Dipl.-Ing. (FH) A. Reber Die Entwicklungsumgebung Labor Technische Informatik Prof. Dr.-Ing. F. Kesel Dipl.-Ing. (FH) A. Reber 19.04.2011 Inhalt 1 Das Keil MCB1700 Board...2 2 Keil ARM MDK Toolchain...3 2.1 Projekterstellung...3

Mehr

Q.brixx station 101 / 101T

Q.brixx station 101 / 101T Die wichtigsten Fakten: Q.brixx Basiseinheit bestehend aus Seitenwangen, Test Controller Q.brixx station und Netzteil, für bis zu 14 Messmodule im gleichen Gehäuse oder bis zu 32 Modulen in Erweiterungsgehäusen

Mehr

Einführung in die Microchip PIC-Controller vergleichende Betrachtung zu anderen Microcontrollern CLUG 12.2.2016. Matthias Kupfer

Einführung in die Microchip PIC-Controller vergleichende Betrachtung zu anderen Microcontrollern CLUG 12.2.2016. Matthias Kupfer Einführung in die Microchip PIC-Controller vergleichende Betrachtung zu anderen Microcontrollern CLUG 12.2.2016 Matthias Kupfer maku@kupfer-it.de 1 Übersicht Überblick über Microchip PIC-Familie Eigenschaften

Mehr

Radar Evaluation Board - REB165 Installation / Getting Started

Radar Evaluation Board - REB165 Installation / Getting Started Radar Evaluation Board - REB165 Installation / Getting Started 1. Installation Treiber/Software RICHTIG FALSCH Verbinden Sie den Radarsensor mit dem Board. Verbinden Sie USB Kabel mit dem Board und Ihrem

Mehr

Spectra-Panel IW 0840 V.1

Spectra-Panel IW 0840 V.1 Einführung IW 0840 ist ein komplett ausgestatteter Panel- PC, der keine Wünsche offen lässt. Der Panel ist mit einem projektiv kapazitiven Touch ausgestattet, was eine rahmenlose Bauart erlaubt. Somit

Mehr

ICmega8 / ICmega8-USB

ICmega8 / ICmega8-USB SEPTEMBER 2006, VERSION 1.5 1 ICmega8 / ICmega8-USB I. EIGENSCHAFTEN Controller: ATmega8 von Atmel, 8Bit RISC Microcontroller mit 8 MHz Quarztakt Flash (Kbytes): 8 EEPROM (Kbytes): 0.5 SRAM (Bytes): 1024

Mehr

Stefan Schmidt stefan@datenfreihafen.org. 28. Mai 2006

Stefan Schmidt stefan@datenfreihafen.org. 28. Mai 2006 Linux Linux 28. Mai 2006 Linux Linux Motorola verkauft seit einigen Jahren im asiatischen Markt s mit Linux. Die prominentesten Vertreter sind hier das E680 und das E680i. Seit Ende letzten Jahres ist

Mehr

AUFBAU EINES SENSORNETZES

AUFBAU EINES SENSORNETZES Forschungsseminar Sensornetze Prof. J. Vogt Thomas Bettermann, Martin Doenicke, Angelos Drossos, Robert Krampe, Hermann Lorenz, Ulrich Meckel AUFBAU EINES SENSORNETZES EINFÜHRUNG Ziel Warum drahtlos? Anforderungen

Mehr

X-MAX-400 SORCUS. High Performance X-Bus Modul. Eigenschaften

X-MAX-400 SORCUS. High Performance X-Bus Modul. Eigenschaften X-MAX-400 High Performance X-Bus Modul SORCUS Eigenschaften Standard Modul für alle X-Bus Trägerysteme Intel X Scale CPU 400 MHz ARM V5TE (inkl. Thumb- und DSP) Multi-Prozessor fähig bis zu 32 MByte RAM

Mehr

Software ubiquitärer Systeme

Software ubiquitärer Systeme Software ubiquitärer Systeme Übung 2: Speicherarchitekturen in Mikrocontrollern und AOStuBS Christoph Borchert Arbeitsgruppe Eingebettete Systemsoftware Lehrstuhl für Informatik 12 TU Dortmund http://ess.cs.uni-dortmund.de/~chb/

Mehr

Geschichte. Stephan Günther

Geschichte. Stephan Günther Raspberry Pi Geschichte Britische Entwicklung für den Schulsektor Vorstellung, Pressetermin am 06.Mai 2011 Erste Auslieferung im Juli 2012 Rev B2 mit 512MB RAM seit Oktober 2012 Dezember 2012 Kamera wird

Mehr

Microcontroller im Amateurfunk

Microcontroller im Amateurfunk Ortsverband Braunschweig - Okeraue H46 Microcontroller im Amateurfunk oder: Mit einem Arduino kann man Probleme lösen, die man ohne nicht hätte. Steuerung für Wintergarten Lüftung Wintergarten, wenn im

Mehr

HF Long Range Reader ID ISC.LR(M)2500

HF Long Range Reader ID ISC.LR(M)2500 HF Long Range Reader ID ISC.LR(M)2500 BESONDERE MERKMALE Leistungsstarker Reader für vielfältige Anwendungen Zahlreiche Schnittstellen: Ethernet (TCP/IP), USB, RS232, RS485, Data Clock Als Modul oder Gehäusevariante

Mehr

Übersicht der neuen Generation von Hochleistungs-Mikrocontrollern der Familie PIC32MZEC von Microchip

Übersicht der neuen Generation von Hochleistungs-Mikrocontrollern der Familie PIC32MZEC von Microchip Übersicht der neuen Generation von Hochleistungs-Mikrocontrollern der Familie PIC32MZEC von Microchip Roman Guskov Vortrag im Rahmen des Hauptseminars Dresden, 23.01.14 Gliederung Einleitung Aufbau CPU

Mehr

ateval-board Aufbauanleitung & Handbuch

ateval-board Aufbauanleitung & Handbuch atevalboard Aufbauanleitung & Handbuch Elektronik Hannes Jochriem Oberfeldweg 10 D 300 Oberaudorf info@ehajo.de 0033 / 695 69 9 0033 / 695 69 90 1. Inhaltsverzeichnis Aufbau... 5 Sockel...7 Summer...7

Mehr

Industrie-Lösungen. logger software

Industrie-Lösungen.  logger software Industrie-Lösungen www.pironex.de IPCs Prozessor- Daten- Applikationsmodule logger software A B C Individuelle Produktentwicklung Elektronik-Entwicklung: pironex GmbH ist auf die Entwicklung individueller

Mehr

Smart Metering: Entwicklung eines intelligenten Stromzählers

Smart Metering: Entwicklung eines intelligenten Stromzählers Smart Metering: Entwicklung eines intelligenten Stromzählers Boppard, Echtzeit 2010 Steffen Mauch Dirk Benyoucef 19. Nov. 2010 DCSP-Lab Gliederung 1 Kontext 2 Arbeit 3 Ergebnisse / Bewertung 4 Zusammenfassung

Mehr

Fortbildungsmodule >> Elektrotechnik. Modulpräzisierung zu Modul 22 >> µc. Teilmodul 22.1 Grundlagen µcontroller 8051

Fortbildungsmodule >> Elektrotechnik. Modulpräzisierung zu Modul 22 >> µc. Teilmodul 22.1 Grundlagen µcontroller 8051 B A D E N - W Ü R T T E M B E R G R E G I E R U N G S P R Ä S I D I E N Freiburg // Karlsruhe // Stuttgart // Tübingen Abt. 7 Schule und Bildung Fortbildungsmodule >> Elektrotechnik Modulpräzisierung zu

Mehr

GinLink Interface 1GHz RISC CPU M-RAM High-Speed Feldbus Controller RISC-CPU, 800MHz... 1GHz Bis zu 256 MByte SDRAM

GinLink Interface 1GHz RISC CPU M-RAM High-Speed Feldbus Controller RISC-CPU, 800MHz... 1GHz Bis zu 256 MByte SDRAM GinLink-News Feldbus-Controller GinLink Interface 1GHz RISC CPU M-RAM High-Speed Feldbus Controller RISC-CPU, 800MHz... 1GHz Bis zu 256 MByte SDRAM Technische Daten GIN-SAM3 610736800 Schnittstellen 2

Mehr

Neben dem FleetPC-3 mit GPRS bieten wir nun auch den FleetPC-3-B mit UMTS und Bluetooth an.

Neben dem FleetPC-3 mit GPRS bieten wir nun auch den FleetPC-3-B mit UMTS und Bluetooth an. NEWSLETTER 23.02.2011 [ for english version click here ] März ist Messezeit! Erneut trifft sich die Embedded-Community in Nürnberg auf der embedded world 2011 vom 01. 03. März. Rund 750 Aussteller aus

Mehr

Microcontroller Programmierung. Ein PDV-Vertiefungsprojekt von: Chr. Schulz, P. Simon und D. Stein Sommersemester 2005 Version 1.0

Microcontroller Programmierung. Ein PDV-Vertiefungsprojekt von: Chr. Schulz, P. Simon und D. Stein Sommersemester 2005 Version 1.0 Microcontroller Programmierung Ein PDV-Vertiefungsprojekt von: Chr. Schulz, P. Simon und D. Stein Sommersemester 2005 Version 1.0 Inhalt Einführung Die Hardware Die Schaltlogik Implementierung der Steuerung

Mehr

dlan Green PHY Module Smarte Integration von Powerline-Kommunikation

dlan Green PHY Module Smarte Integration von Powerline-Kommunikation dlan Green PHY Module Smarte Integration von Powerline-Kommunikation Ha Erd Technologie vom Weltmarktführer Mit 15 Millionen ausgelieferten Adaptern ist devolo an der Spitze des Marktes für Powerline-Infrastruktur-Technologie.

Mehr

Modellbasierte Entwicklung mechatronischer Systeme mit automatischer Codegenerierung für Cortex-Mx-Controller

Modellbasierte Entwicklung mechatronischer Systeme mit automatischer Codegenerierung für Cortex-Mx-Controller Modellbasierte Entwicklung mechatronischer Systeme mit automatischer Codegenerierung für Cortex-Mx-Controller Bastian Schindler, Christian Bartl, Jens Baumbach, Veit Zöppig drivexpert GmbH Kurzvorstellung

Mehr