Dipl.-Volkswirtin Sarah Imsel, Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg. "Innovationsgutscheine des Landes Baden-Württemberg"

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Dipl.-Volkswirtin Sarah Imsel, Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg. "Innovationsgutscheine des Landes Baden-Württemberg""

Transkript

1 Dipl.-Volkswirtin Sarah Imsel, Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg "Innovationsgutscheine des Landes Baden-Württemberg"

2 Innovationsgutscheine in Baden-Württemberg Seit 2008: Innovationsgutscheine in Baden-Württemberg 2012: Ergänzung des bisherigen Ansatzes durch ein weiteres Förderelement für Start-ups: Innovationsgutschein B Hightech 2013: Ergänzung der Innovationsgutscheineförderung um den Innovationsgutschein C (Kreativgutschein) für Kleinstunternehmen und Freiberufler aus der Kultur- und Kreativwirtschaft Innovationsgutscheinmodelle gibt es weltweit, u.a. in Holland, Österreich, Irland, Australien, Tamil Nadu (Indien)

3 Innovationsgutscheine A und B Wer wird gefördert: Kleine und mittlere Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft und der Freien Berufe mit - Hauptsitz in Baden-Württemberg - max. 100 Beschäftigten (Vollzeitäquivalente) - max. 20 Mio. Euro Vorjahresumsatz bzw. Vorjahresbilanzsumme Auch Existenzgründerinnen und gründer können einen Antrag stellen Was wird gefördert: Planung, Entwicklung und Umsetzung neuer Produkte oder Dienstleistungen bzw. eine wesentliche qualitative Verbesserung bestehender Produkte und Dienstleistungen. Sowie Prozessinnovationen im Rahmen der Produkt- oder Dienstleistungserstellung.

4 Eckpunkte der Förderung Wie wird gefördert: Innovationsgutscheine gibt es zu (Innovationsgutschein A) für wissenschaftliche Tätigkeiten im Vorfeld der Entwicklung eines innovativen Produkts, einer innovativen Dienstleistung oder einer Verfahrensinnovation, z.b. Technologie- und Marktrecherchen, Machbarkeitsstudien, Werkstoffstudien, Designstudien, Studien zur Fertigungstechnik. Max. Fördersatz 80% Zum Erhalt der Höchstfördersumme müssen mindestens an förderfähigen Ausgaben nachgewiesen werden.

5 Eckpunkte der Förderung Wie wird gefördert: (Innovationsgutschein B) für umsetzungsorientierte Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten, die darauf ausgerichtet sind, innovative Produkte, Produktionsverfahren und Dienstleistungen bis zur Markt- bzw. Fertigungsreife auszugestalten z.b. Konstruktionsleistungen, Service Engineering, Prototypenbau, Design, Produkttests zur Qualitätssicherung. Max. Fördersatz 50% Zum Erhalt der Höchstfördersumme müssen mindestens an förderfähigen Ausgaben nachgewiesen werden. Beide Innovationsgutscheine sind kombinierbar!

6 Innovationsgutscheine A und B Zuschussfähige Ausgaben : Leistungen externer, vom Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg akzeptierter Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen. Die F&E-Einrichtung(en) kann weltweit gewählt werden. Die F&E-Einrichtung(en) muss bei Antragstellung bekannt sein.

7 Bezug und Abrechnung der Innovationsgutscheine Antragstellung unter Innovationsausschuss (2 Wissenschaftler, 2 Unternehmer, 2 Innovationsberater der Kammern, 1 Vertreter des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft) gibt Empfehlungen hinsichtlich der Vergabe der Gutscheine ab. zeitnahe Entscheidung über Förderwürdigkeit, Bewilligung (=Zustellung des Gutscheins) i.d.r innerhalb von 4 Wochen Bewilligung stellt den Start des F&E-Vorhabens dar!

8 Abrechnung der Innovationsgutscheine Nach Projektabschluss werden die Innovationsgutscheine beim Ministerium für Finanzen und Wirtschaft eingelöst. Einreichung des Verwendungsnachweises mit folgenden Unterlagen: - Rechnung der F&E-Einrichtung(en) - Sachbericht über die Durchführung und das Ergebnis der Maßnahme - Einreichung bis 10 Monate nach Bewilligung Nach Prüfung zeitnahe Auszahlung des Zuschusses

9 Erfolgsbeispiel: Anhänger mit Klappmechanismus Lässt sich in jeder Garage unterbringen Gutschein B: -Entwicklung und Prototypenfertigung

10 Erfolgsbeispiel: Innovationsgutscheine und Spätzle Frizle AG Malsch, 2013 Spätzle-Shaker UG, Tübingen, 2011

11 Innovationsgutschein B Hightech Antragsberechtigte Existenzgründerinnen und Existenzgründer sowie junge Unternehmen bis maximal 5 Jahre nach Gründung (endgültige Gründungsrechtsform), die ihren Hauptsitz in Baden-Württemberg haben. Als Zeitpunkt der Unternehmensgründung gelten folgende Merkmale: Gewerbeanmeldung, Eintrag im Handelsregister, Meldung beim Finanzamt, Eintrag in die Handwerksrolle.

12 Innovationsgutschein B Hightech Gegenstand, Art und Höhe der Förderung für umsetzungsorientierte Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten, die darauf ausgerichtet sind, innovative Produkte, Produktionsverfahren und Dienstleistungen bis zur Marktbzw. Fertigungsreife auszugestalten sowie für Sachkosten im Rahmen des Prototypenbaus Max. Fördersatz 50% Zum Erhalt der Höchstfördersumme müssen mindestens an förderfähigen Ausgaben nachgewiesen werden. Mit Innovationsgutschein A kombinierbar.

13 Innovationsgutschein B Hightech Gegenstand, Art und Höhe der Förderung Innovative Vorhaben in den folgenden Schwerpunktfeldern: 1) Nachhaltige Mobilität 2) Umwelttechnologie, Erneuerbare Energie und Ressourceneffizienz 3) Gesundheitswirtschaft, Lebenswissenschaften 4) Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT), Green IT und intelligente Produkte Antragstellung unter Kurzpräsentation vor der Jury

14 Erfolgsbeispiel: Akkumanagement für Solarsystem Einfache und preiswerte Energiegewinnung in Entwicklungsländern Gutschein B Hightech: Prototypenbau

15 Innovationsgutschein C (Kreativgutschein)

16 Innovationsgutschein C (Kreativgutschein) Wer wird gefördert: Kleinstunternehmen und Freiberufler der Kultur- und Kreativwirtschaft (Architektur, Buchmarkt, Designdienstleistungen, Filmwirtschaft, Kunstmarkt, Markt für darstellende Künste, Musikwirtschaft, Pressemarkt, Rundfunkwirtschaft, Werbemarkt, Software-/Games- Industrie) - max. 9 Beschäftigte (Vollzeitäquivalente) - max. 2 Millionen Euro Umsatz bzw. Bilanzsumme - Hauptsitz in Baden-Württemberg.

17 Innovationsgutschein C (Kreativgutschein) Was wird gefördert: Unterstützung bei der Erstvermarktung von neuen Produkten und Dienstleistungen u.a. durch Messeauftritte Produktbezogener Internetvertrieb Erstellung von Werbeflyern, Bedienungsanleitungen Gebühren für Marken und Geschmacksmuster Teilnahmegebühren für Wettbewerbe

18 Erfolgsbeispiel: Pendelleuchte Gutschein C: - Messeteilnahme - Geschmacksmusteranmeldung

19 Zwischenergebnisse Innovationsgutscheine A und B Zuschuss in Höhe von bis zu Euro für die Kosten externer Forschungs- und Entwicklungsleistungen Anträge, bewilligt Innovationsgutschein B Hightech für Start-up Unternehmen Zuschuss in Höhe von bis zu Euro für die Kosten externer Forschungs- und Entwicklungsleistungen + Materialkosten. 307 Anträge, 123 bewilligt Innovationsgutschein C (Kreativgutschein) Zuschuss in Höhe von bis zu Euro für die Erstvermarktung von neuen, kreativen Produkten und Dienstleistungen. 373 Anträge, 239 bewilligt

20 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Kontakt: Sarah Imsel Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg Ref. 83 Existenzgründung und Unternehmensnachfolge ifex Telefon: 0711/ Mail:

Dipl.-Volkswirtin Sarah Sauter, Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg. Modellvorhaben 2008-2012

Dipl.-Volkswirtin Sarah Sauter, Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg. Modellvorhaben 2008-2012 Dipl.-Volkswirtin Sarah Sauter, Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg Modellvorhaben 2008-2012 Innovationsgutscheine in Baden-Württemberg Baden-Württemberg war im Frühjahr 2008 das

Mehr

Referentin Sarah Sauter, Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg

Referentin Sarah Sauter, Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg Referentin Sarah Sauter, Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg Innovationsgutscheine in Baden-Württemberg Baden-Württemberg war im Frühjahr 2008 das erste Bundesland, das im Rahmen

Mehr

Innovationsgutscheine des Landes Baden-Württemberg

Innovationsgutscheine des Landes Baden-Württemberg Innovationsgutscheine des Landes Baden-Württemberg 2008 Einführung Innovationsgutscheine in Baden-Württemberg 2012 Erweiterung um den Innovationsgutschein B Hightech für Start-Ups 2013 Erweiterung um den

Mehr

Referentin Sarah Sauter, Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg

Referentin Sarah Sauter, Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg Referentin Sarah Sauter, Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg Innovationsgutscheine in Baden-Württemberg Baden-Württemberg war im Frühjahr 2008 das erste Bundesland, das im Rahmen

Mehr

Gründungsförderung des MFW

Gründungsförderung des MFW Gründungsförderung des MFW Initiative für Existenzgründungen und Unternehmensnachfolge Wie finde ich das passende Förderprogramm? Internet: www.gruendung-bw.de, www.foerderdatenbank.de Veranstaltungen,

Mehr

Mittelstand.innovativ

Mittelstand.innovativ Mittelstand.innovativ Merkblatt Innovationsgutschein Das Innovationsförderprogramm des Ministeriums für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie des Landes Nordrhein-Westfalen (MIWFT) hat ein

Mehr

Technologie.Transfer.Anwendung.

Technologie.Transfer.Anwendung. Technologie.Transfer.Anwendung. Stuttgart 07.05.2013 Förderung für Schutzrechte SIGNO-Erfinderfachauskunft SIGNO-KMU-Patentaktion ZIM Innovationsgutscheine BW KMU-innovativ ERP-Innovationsfonds KfW-Startfonds

Mehr

Innovationsgutscheine für kleine Unternehmen / Handwerksbetriebe. FuT-Programm des Freistaates Bayern 2009-2012

Innovationsgutscheine für kleine Unternehmen / Handwerksbetriebe. FuT-Programm des Freistaates Bayern 2009-2012 Innovationsgutscheine für kleine Unternehmen / Handwerksbetriebe FuT-Programm des Freistaates Bayern 2009-2012 1 Ausgangssituation und Zielsetzung Innovationstätigkeit und wirtschaftliche Leistungsfähigkeit

Mehr

Innovationsgutscheine für kleine und mittlere Unternehmen

Innovationsgutscheine für kleine und mittlere Unternehmen Innovationsgutscheine für kleine und mittlere Unternehmen Liebe Unternehmerinnen und Unternehmer, 99 Prozent der baden-württembergischen Betriebe sind kleine und mittlere Unternehmen mit höchstens 100

Mehr

Merkblatt Modellvorhaben Innovationsgutschein C Schwerpunkt Kultur- und Kreativwirtschaft (Kreativgutschein)

Merkblatt Modellvorhaben Innovationsgutschein C Schwerpunkt Kultur- und Kreativwirtschaft (Kreativgutschein) Merkblatt Modellvorhaben Innovationsgutschein C Schwerpunkt Kultur- und Kreativwirtschaft (Kreativgutschein) (1. Version: 1. Aufruf/Stand: September 2015) 1. Verwendungszweck Ziel des Modellvorhabens Innovationsgutschein

Mehr

Dipl.-Volkswirtin Sarah Sauter, Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg. Modellvorhaben

Dipl.-Volkswirtin Sarah Sauter, Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg. Modellvorhaben Dipl.-Volkswirtin Sarah Sauter, Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg Modellvorhaben 2008-2011 Zielsetzung des Modellvorhabens Im Zuge des Strukturwandels und gestiegener Flexibilitätserfordernisse

Mehr

Gründungsförderung von Land und Bund Gründermesse Neckar-Alb 1. März 2013 Arndt Upfold

Gründungsförderung von Land und Bund Gründermesse Neckar-Alb 1. März 2013 Arndt Upfold Initiative für Existenzgründungen und Unternehmensnachfolge des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg Gründungsförderung von Land und Bund Gründermesse Neckar-Alb 1. März 2013 Arndt

Mehr

Innovationsgutscheine für kleine Unternehmen und Handwerksbetriebe in Bayern

Innovationsgutscheine für kleine Unternehmen und Handwerksbetriebe in Bayern Innovationsgutscheine für kleine Unternehmen und Handwerksbetriebe in Bayern Innovationsoffensive Ostbayern der IHK Oberfranken Bayreuth Veranstaltung am 21. Juni 2012 Markus A. Killer Bayern Innovativ

Mehr

Innovationsgutscheine für kleine Unternehmen und Handwerksbetriebe

Innovationsgutscheine für kleine Unternehmen und Handwerksbetriebe Innovationsgutscheine für kleine Unternehmen und Handwerksbetriebe in Bayern Handwerkskammer für München und Oberbayern Innovationsgutscheine und ZIM-SOLO Innovationsförderprogramme für kleine Betriebe

Mehr

Technologie und Innovation

Technologie und Innovation Technologie und Innovation IHK Ostwürttemberg Ihr Partner für Innovationen IHK - Unsere Leistungen für die Wirtschaft Wir beraten rund um die Aus- und Weiterbildung Wir organisieren Zwischen- und Abschlussprüfungen

Mehr

MINISTERIUM FÜR FINANZEN UND WIRTSCHAFT. Hinweis: Bitte benutzen Sie zur Bearbeitung Ihres Antrags unbedingt das Merkblatt

MINISTERIUM FÜR FINANZEN UND WIRTSCHAFT. Hinweis: Bitte benutzen Sie zur Bearbeitung Ihres Antrags unbedingt das Merkblatt MINISTERIUM FÜR FINANZEN UND WIRTSCHAFT Hinweis: Bitte benutzen Sie zur Bearbeitung Ihres Antrags unbedingt das Merkblatt Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg Referat 83 Frau Hertenberger/Frau

Mehr

Merkblatt Modellvorhaben Innovationsgutschein C Schwerpunkt Kultur- und Kreativwirtschaft (Kreativgutschein)

Merkblatt Modellvorhaben Innovationsgutschein C Schwerpunkt Kultur- und Kreativwirtschaft (Kreativgutschein) Merkblatt Modellvorhaben Innovationsgutschein C Schwerpunkt Kultur- und Kreativwirtschaft (Kreativgutschein) (1. Version: 1. Aufruf/Stand: März 2013) 1. Verwendungszweck Ziel des Modellvorhabens Innovationsgutschein

Mehr

Merkblatt. Innovationsgutscheine für kleine Unternehmen / Handwerksbetriebe. (Stand: Januar 2015)

Merkblatt. Innovationsgutscheine für kleine Unternehmen / Handwerksbetriebe. (Stand: Januar 2015) Merkblatt Innovationsgutscheine für kleine Unternehmen / Handwerksbetriebe (Stand: Januar 2015) Im aktuellen Merkblatt finden Sie Informationen über folgende Punkte: Inhaltsverzeichnis 1. Varianten des

Mehr

Antrag auf einen Innovationsgutschein B

Antrag auf einen Innovationsgutschein B InnovationsAllianz c/o Transferagentur der FH Münster Hüfferstraße 27 48149 Münster Anlagen: De-Minimis-Erklärung 1 Kopie Gewerbeanmeldung/ Handelsregisterauszug Antrag auf einen Innovationsgutschein B

Mehr

Merkblatt Innovationsgutscheine für kleine und mittlere Unternehmen Förderprogramm des Landes Baden-Württemberg

Merkblatt Innovationsgutscheine für kleine und mittlere Unternehmen Förderprogramm des Landes Baden-Württemberg Merkblatt Innovationsgutscheine für kleine und mittlere Unternehmen Förderprogramm des Landes Baden-Württemberg (1. Version: Stand: September 2015) 1. Verwendungszweck Förderung der Inanspruchnahme von

Mehr

Richtlinien zum Forschungs- und Technologieförderprogramm Innovationsgutscheine für kleine Unternehmen/Handwerksbetriebe

Richtlinien zum Forschungs- und Technologieförderprogramm Innovationsgutscheine für kleine Unternehmen/Handwerksbetriebe Richtlinien zum Forschungs- und Technologieförderprogramm Innovationsgutscheine für kleine Unternehmen/Handwerksbetriebe Richtlinien zum Forschungs- und Technologieförderprogramm Innovationsgutscheine

Mehr

Merkblatt. Innovationsgutscheine für kleine Unternehmen / Handwerksbetriebe. (Stand: Juni 2012)

Merkblatt. Innovationsgutscheine für kleine Unternehmen / Handwerksbetriebe. (Stand: Juni 2012) Merkblatt Innovationsgutscheine für kleine Unternehmen / Handwerksbetriebe (Stand: Juni 2012) Im aktuellen Merkblatt finden Sie Informationen über folgende Punkte: Inhaltsverzeichnis 1. Varianten des Innovationsgutscheins...

Mehr

Innovationsgutscheine für kleine Unternehmen / Handwerksbetriebe

Innovationsgutscheine für kleine Unternehmen / Handwerksbetriebe Innovationsgutscheine für kleine Unternehmen / Handwerksbetriebe FuT-Programm des Freistaates Bayern 2009-2012 Stand : September 2009 Innovationsgutschein Bayern 1 Ausgangssituation und Zielsetzung Innovationstätigkeit

Mehr

Förderprogramme für Schutzrechte, F u E- Projekte und Innovationen

Förderprogramme für Schutzrechte, F u E- Projekte und Innovationen 14- Technologie.Transfer.Anwendung. Förderprogramme für Schutzrechte, F u E- Projekte und Innovationen Wolfgang Müller Steinbeis-Transferzentrum Infothek www.steinbeis-villingen.de Steinbeis 2014 www.steinbeis-villingen.de

Mehr

Antrag auf einen Innovationsgutschein F+E. Antrag auf einen Digitalisierungsgutschein A. Antrag auf einen Digitalisierungsgutschein B

Antrag auf einen Innovationsgutschein F+E. Antrag auf einen Digitalisierungsgutschein A. Antrag auf einen Digitalisierungsgutschein B 1 Projektträger Jülich Geschäftsbereich TRI Forschungszentrum Jülich GmbH 52425 Jülich Anlagen: De-Minimis-Erklärung 1 Kopie Gewerbeanmeldung/ Handelsregister- auszug Innovations- und Digitalisierungsgutschein

Mehr

Markterfolg. ERP Innovationsprogramm. Technologieförderprogramm. Innovationsassistent/-in. BMWi-Innovationsgutscheine. Innovationscoaching

Markterfolg. ERP Innovationsprogramm. Technologieförderprogramm. Innovationsassistent/-in. BMWi-Innovationsgutscheine. Innovationscoaching Stand: 1. Oktober 2010 Markterfolg hoch Planungsaufwand gering ERP Innovationsprogramm Technologieförderprogramm ZIM - Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand Innovationsassistent/-in BMWi-Innovationsgutscheine

Mehr

Referentin Sarah Sauter, Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg. Modellvorhaben

Referentin Sarah Sauter, Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg. Modellvorhaben Referentin Sarah Sauter, Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg Modellvorhaben 2008-2011 Zielsetzung des Modellvorhabens Im Zuge des Strukturwandels und gestiegener Flexibilitätserfordernisse in der

Mehr

Öffentliche FuE-Zuschussprogramme für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU)

Öffentliche FuE-Zuschussprogramme für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) Öffentliche FuE-Zuschussprogramme für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) Werner Morgenthaler IHK Nordschwarzwald Technologietransfer- und Innovationsberatung Clusterpartner in der Region Nordschwarzwald

Mehr

Innovationsgutschein Leichterer Zugang zu wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Innovationsgutschein Leichterer Zugang zu wissenschaftlichen Erkenntnissen. Leichterer Zugang zu wissenschaftlichen Erkenntnissen. Februar 2009 InnovationsAllianz der der NRW-Hochschulen -1- Innovationsförderprogramm des MIWFT speziell für den innovativen Mittelstand. Mittelstand.innovativ!

Mehr

Fördermöglichkeiten für dtd Dienstleistungen. 1. Förderprogramm: Haus der Forschung 7. Forschungsrahmenprogramm (FRP) Wer wird gefördert?

Fördermöglichkeiten für dtd Dienstleistungen. 1. Förderprogramm: Haus der Forschung 7. Forschungsrahmenprogramm (FRP) Wer wird gefördert? Fördermöglichkeiten für dtd Dienstleistungen 1. Förderprogramm: Haus der Forschung 7. Forschungsrahmenprogramm (FRP) Förderrichtlinien Universitäten und Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW;

Mehr

Förderung von Patentanmeldungen: Die SIGNO-KMU-Patentaktion

Förderung von Patentanmeldungen: Die SIGNO-KMU-Patentaktion Förderung von Patentanmeldungen: Die SIGNO-KMU-Patentaktion Dr. Hartwig von Bülow Handwerkskammer für München und Oberbayern Hintergrund und Ziele SIGNO: Schutz von Ideen für die gewerbliche Nutzung Ehemalige

Mehr

Innovationsgutscheine für kleine Unternehmen und Handwerksbetriebe in Bayern. Bayern Innovativ GmbH Projektträger Bayern - ITZB

Innovationsgutscheine für kleine Unternehmen und Handwerksbetriebe in Bayern. Bayern Innovativ GmbH Projektträger Bayern - ITZB Innovationsgutscheine für kleine Unternehmen und Handwerksbetriebe in Bayern Bayern Innovativ GmbH Projektträger Bayern - ITZB 1 Innovationsgutschein Bayern 2017 Übersicht Innovationsgutschein Forschungs-

Mehr

Innovations- und Investitionsförderung des Landes Brandenburg

Innovations- und Investitionsförderung des Landes Brandenburg Stephan Worch ZAB ZukunftsAgentur Brandenburg GmbH Innovations- und Investitionsförderung des Landes Brandenburg Information zu ausgewählten Förderprogrammen FÖRDERTAG BERLIN-BRANDENBURG 2014 Donnerstag,

Mehr

Cluster IKT, Medien & Kreativwirtschaft. Auswertung der Berliner Wirtschaftsdaten für die Jahre 2013/2014

Cluster IKT, Medien & Kreativwirtschaft. Auswertung der Berliner Wirtschaftsdaten für die Jahre 2013/2014 Cluster IKT, Medien & Kreativwirtschaft Auswertung der Berliner Wirtschaftsdaten für die Jahre 2013/2014 DEFINITION UND METHODIK Die Unternehmen des Clusters IKT, Medien und Kreativwirtschaft gehören zu

Mehr

Mittelstand.innovativ!

Mittelstand.innovativ! Mittelstand.innovativ! Förderbedingungen Innovationsgutschein (Stand: 25.03.2015) Das Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein- Westfalen (MIWF) hat ein Förderprogramm

Mehr

Förderprogramme für innovative Gründungen in Baden-Württemberg

Förderprogramme für innovative Gründungen in Baden-Württemberg Förderprogramme für innovative Gründungen in Baden-Württemberg Prof. Peter Schäfer Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg - Initiative für Existenzgründungen und Unternehmensnachfolge Mannheim, 21.4.2009

Mehr

Strategieberatung und Konzept. Technologien Märkte Schutzrechte

Strategieberatung und Konzept. Technologien Märkte Schutzrechte Strategieberatung und Konzept zu Innovationsprojekten Technologien Märkte Schutzrechte Information - Recherche - Bewertung * TEPAC: Dr. Lutz Schröter, WiFö Velbert, 17.11.2015 Patentrecherche 2 Grundanforderungen

Mehr

Mittelstand.innovativ!

Mittelstand.innovativ! Mittelstand.innovativ! Förderbedingungen Innovationsgutschein (Stand: 01.01.2016) Das Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein- Westfalen (MIWF) hat ein Förderprogramm

Mehr

Merkblatt Innovationsgutscheine für kleine Unternehmen/Handwerksbetriebe Forschungs- und Technologieprogramm im Freistaat Bayern

Merkblatt Innovationsgutscheine für kleine Unternehmen/Handwerksbetriebe Forschungs- und Technologieprogramm im Freistaat Bayern Merkblatt Innovationsgutscheine für kleine Unternehmen/Handwerksbetriebe Forschungs- und Technologieprogramm im Freistaat Bayern (Stand: Juni 09) 1. Zweck und Gegenstand der Förderung Empirische Studien

Mehr

www.ihk-trier.de Beratung für Innovation und Technologietransfer (BITT)

www.ihk-trier.de Beratung für Innovation und Technologietransfer (BITT) www.ihk-trier.de Beratung für Innovation und Technologietransfer (BITT) Technologieberatung ist eine gemeinsame Einrichtung der rheinland- pfälzischen Industrie- und Handelskammern und Handwerkskammern

Mehr

Merkblatt Innovationsgutscheine für kleine Unternehmen/Handwerksbetriebe Forschungs- und Technologieprogramm im Freistaat Bayern

Merkblatt Innovationsgutscheine für kleine Unternehmen/Handwerksbetriebe Forschungs- und Technologieprogramm im Freistaat Bayern Merkblatt Innovationsgutscheine für kleine Unternehmen/Handwerksbetriebe Forschungs- und Technologieprogramm im Freistaat Bayern (Stand: Juni 09) 1. Zweck und Gegenstand der Förderung Empirische Studien

Mehr

2. Ausschreibungsrunde

2. Ausschreibungsrunde 2. Ausschreibungsrunde Wettbewerb für die vielversprechendsten Innovationsgutschein-Projekte der Jahre 2012-2013 mit Bezug zur IT- und Kreativwirtschaft. Stand 24.06.2013 In Zusammenarbeit mit Gesucht:

Mehr

Förderung von regionalen IKT- Unternehmen durch Programme des Landes Berlin

Förderung von regionalen IKT- Unternehmen durch Programme des Landes Berlin Förderung von regionalen IKT- Unternehmen durch Programme des Landes Berlin Gemeinsame Strategie zur Weiterentwicklung der Berliner Kompetenzfelder (Projekt Quadriga) Benennung eines/einer Kompetenzfeldmanagers/in

Mehr

Das Bayerische Zentrum für Kultur- und Kreativwirtschaft Aktivitäten in Oberfranken

Das Bayerische Zentrum für Kultur- und Kreativwirtschaft Aktivitäten in Oberfranken Das Bayerische Zentrum für Kultur- und Kreativwirtschaft Aktivitäten in Oberfranken Dirk Kiefer, 14.01.2016, Kulmbach Bayerisches Zentrum für Kultur- und Kreativwirtschaft angesiedelt bei Bayern Innovativ

Mehr

Ideen erkannt? Möglichkeiten, Ihre Innovationen zu verwirklichen

Ideen erkannt? Möglichkeiten, Ihre Innovationen zu verwirklichen Ideen erkannt? Möglichkeiten, Ihre Innovationen zu verwirklichen Christian Schepers, Projektleiter Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld GmbH Ascheberg, 31. Oktober 2012 Agenda Einleitung Zuschuss- und Kreditförderungen

Mehr

Fördermöglichkeiten zur Innovationsgewinnung

Fördermöglichkeiten zur Innovationsgewinnung Fördermöglichkeiten zur Innovationsgewinnung Wirtschaftsförderung Lippstadt GmbH Dipl.-Ing. Wilhelm Coprian Dipl.-Kfm. Holger Gebauer Wirtschaftsförderung Lippstadt GmbH I. Einführung ÜBERSICHT 1. Innovationsbegriff

Mehr

BMWi-Innovationsgutscheine zur Förderung von Innovationsmanagement in kleinen Unternehmen (go-inno)

BMWi-Innovationsgutscheine zur Förderung von Innovationsmanagement in kleinen Unternehmen (go-inno) BMWi-Innovationsgutscheine zur Förderung von Innovationsmanagement in kleinen Unternehmen (go-inno) Innovationspotenzial im Unternehmen erkennen und erschließen Rostock, 24.11.2010 Finanzierung von Innovationen

Mehr

Investitionszuschuss Wagniskapital Inhalte und aktuelle Zahlen

Investitionszuschuss Wagniskapital Inhalte und aktuelle Zahlen Investitionszuschuss Wagniskapital Inhalte und aktuelle Zahlen Ann-Katrin Zink Bundesministerium für Wirtschaft und Energie BAND IVZ Deutschland Rallye Hannover 18. Februar 2014 Agenda 1. Ausgangslage

Mehr

7071-W. Richtlinien des Freistaates Bayern zum FuT-Programm Innovationsgutscheine für kleine Unternehmen/Handwerksbetriebe

7071-W. Richtlinien des Freistaates Bayern zum FuT-Programm Innovationsgutscheine für kleine Unternehmen/Handwerksbetriebe 7071-W Richtlinien des Freistaates Bayern zum FuT-Programm Innovationsgutscheine für kleine Unternehmen/Handwerksbetriebe Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Infrastruktur,

Mehr

Innovations- und Technologieförderung für Bayern

Innovations- und Technologieförderung für Bayern Innovations- und Technologieförderung für Bayern Janka Gruschczyk Bachelor of Engineering (Maschinenbau) Übersicht Haus der Forschung ITZB Der Weg zur Förderung Eckdaten bayerische Programme ITZB-Programme

Mehr

Innovationsschritte und Förderprogramme - Was ist zu beachten? Dr. Hartwig von Bülow Handwerkskammer für München und Oberbayern

Innovationsschritte und Förderprogramme - Was ist zu beachten? Dr. Hartwig von Bülow Handwerkskammer für München und Oberbayern Innovationsschritte und Förderprogramme - Was ist zu beachten? Dr. Hartwig von Bülow Handwerkskammer für München und Oberbayern Inhalt 1. Innovationschritte und Förderprogramme 2. Was ist bei Beantragung

Mehr

Förderprogramme für Schutzrechte,

Förderprogramme für Schutzrechte, Technologie.Transfer.Anwendung. Förderprogramme für Schutzrechte, F u E-Projekte und Innovationen Wolfgang Müller Steinbeis-Transferzentrum Infothek www.steinbeis-villingen.de Steinbeis 2014 www.steinbeis-villingen.de

Mehr

KMU-Patentaktion. Mit dem Patent zum Erfolg

KMU-Patentaktion. Mit dem Patent zum Erfolg KMU-Patentaktion Mit dem Patent zum Erfolg Was ist SIGNO? Mit der Initiative SIGNO Schutz von Ideen für die gewerbliche Nutzung fördert das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) Unternehmen

Mehr

Neue Technologien zum Verschleißschutz und Kleben von Metallen. Thema: KMU-gerechte Förderprogramme Hans-Dieter Weniger, HWK Münster

Neue Technologien zum Verschleißschutz und Kleben von Metallen. Thema: KMU-gerechte Förderprogramme Hans-Dieter Weniger, HWK Münster Neue Technologien zum Verschleißschutz und Kleben von Metallen am 22. Februar 2011, Steinfurter Campus der FH Münster Thema: KMU-gerechte Förderprogramme Hans-Dieter Weniger, HWK Münster 1 Innovationsgutschein

Mehr

Gliederung des Vortrags

Gliederung des Vortrags Gliederung des Vortrags Definition Business Angel Business Angels in Deutschland BAND wir über uns INVEST Zuschuss für Wagniskapital Sponsoren Was ist ein Business Angel? A knowledgeable private individual,

Mehr

Richtlinie. Förderprogramm Blauer Engel - Zertifizierung für Rechenzentren mittelständischer Unternehmen

Richtlinie. Förderprogramm Blauer Engel - Zertifizierung für Rechenzentren mittelständischer Unternehmen Richtlinie Förderprogramm Blauer Engel - Zertifizierung für Rechenzentren mittelständischer Unternehmen _ 1. Ziel des Förderprogramms Der Klimaschutz, die Verminderung des Energieverbrauchs und die Schonung

Mehr

Technologie.Transfer.Anwendung.

Technologie.Transfer.Anwendung. Technologie.Transfer.Anwendung. Gute Ideen finanzieren Weitere Innovationsförderprogramme des Bundes SIGNO-Erfinderfachauskunft SIGNO-KMU-Patentaktion go-innovativ go-effizient KMU-innovativ Adolph Jetter

Mehr

Fördermöglichkeiten für Innovationen

Fördermöglichkeiten für Innovationen Fördermöglichkeiten für Innovationen Havva Coskun-Dogan AGIT mbh Aachen, 28.01.2015 Foto: Andreas Herrmann Unsere Aufgabenschwerpunkte Gründungs- und Wachstumsberatung: Finanzierungsunterstützung: Innovationsberatung:

Mehr

Kreativwirtschaftsförderungen der Wirtschaftsagentur Wien

Kreativwirtschaftsförderungen der Wirtschaftsagentur Wien Folie 1 Kreativwirtschaftsförderungen der Wirtschaftsagentur Wien Evelyn Hemmer Förderungen / Leitung Kreativwirtschaft Wirtschaftsagentur Wien. Ein Fonds der Stadt Wien. Ebendorferstraße 4, A-1010 Wien

Mehr

Wirtschaftsförderungsprogramm des Landes Tirol. Impulspaket Tirol

Wirtschaftsförderungsprogramm des Landes Tirol. Impulspaket Tirol Wirtschaftsförderungsprogramm des Landes Tirol Impulspaket Tirol Förderungsrichtlinie 1. Zielsetzung Ziel des Impulspaketes Tirol ist die Unterstützung von Vorhaben, durch die besondere Impulse für ein

Mehr

Übersicht ausgewählter Fördermaßnahmen

Übersicht ausgewählter Fördermaßnahmen Bearbeitungsstand 10/2010 alle Angaben ohne Gewähr Übersicht ausgewählter Wirtschaftsförderung Investitionszuschüsse und -zulagen Investitionen Investitionszuschuss Gemeinschaftsaufgabe zur Verbesserung

Mehr

Technologieförderung im Freistaat Sachsen

Technologieförderung im Freistaat Sachsen Technologieförderung im Freistaat Sachsen Stammtisch Life Science Leipzig, 11.03.2015 Uwe Gerhardt Technologieförderung im Freistaat Sachsen Übersicht: - EFRE-Technologieförderung (EU-Mittel) - HORIZON-Prämie

Mehr

Wirtschaftsförderungsprogramm des Landes Tirol

Wirtschaftsförderungsprogramm des Landes Tirol Wirtschaftsförderungsprogramm des Landes Tirol Tiroler Kleinunternehmensförderung De-minimis-Beihilfe lt. Verordnung (EU) Nr. 1407/2013 der Kommission vom 18. Dezember 2013 über die Anwendung der Artikel

Mehr

Die Kultur- und Kreativwirtschaft und der digitale Wandel ein Überblick

Die Kultur- und Kreativwirtschaft und der digitale Wandel ein Überblick Die Kultur- und Kreativwirtschaft und der digitale Wandel ein Überblick Irene Bertschek ZEW Mannheim 14. Juni 2016 Zukunftswerkstatt Künstlersozialversicherung Bundesministerium für Arbeit und Soziales,

Mehr

Nationale Förderung: Das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)

Nationale Förderung: Das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) Wir bewegen Innovationen Nationale Förderung: Das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) Johannes Böhmer ZENIT GmbH, Mülheim an der Ruhr Die ZIM-Programmziele Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit

Mehr

Herzlich Willkommen. Bayreuth, 02. Juni Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie

Herzlich Willkommen. Bayreuth, 02. Juni Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie Herzlich Willkommen Bayreuth, 02. Juni 2016 Bayerisches Staatsministerium für Die Branche der Kultur- und Kreativwirtschaft Bayerisches Staatsministerium für 3-Sektoren-Modell (Weckerle/Söndermann) Definition

Mehr

Beratungsförderung im Fokus! Thomas Brühmann, Prokurist InnovationsImpuls Zuschussförderung für KMU 5. Juni 2014, Coesfeld

Beratungsförderung im Fokus! Thomas Brühmann, Prokurist InnovationsImpuls Zuschussförderung für KMU 5. Juni 2014, Coesfeld Beratungsförderung im Fokus! Zuschüsse von Land und Bund Thomas Brühmann, Prokurist InnovationsImpuls Zuschussförderung für KMU 5. Juni 2014, Coesfeld Übersicht Beratungsförderung BAFA Förderung Turn-Around-Beratung

Mehr

Die Kultur- und Kreativwirtschaft

Die Kultur- und Kreativwirtschaft Zwischen Stuttgart und München Die Kultur- und Kreativwirtschaft Stadt Ulm und Landkreis Neu-Ulm Vorwort Die Kultur- und Kreativwirtschaft hat in den vergangenen Jahren überall zunehmend an Bedeutung gewonnen.

Mehr

FÖRDERANGEBOT TECHNOLOGIEFÖRDERUNG

FÖRDERANGEBOT TECHNOLOGIEFÖRDERUNG FÖRDERANGEBOT TECHNOLOGIEFÖRDERUNG Förderung ESF Grundlage Richtlinie SMWA vom Antragsstelle Bewilligungsstelle SAB Sächsische AufbauBank SAB Sächsische AufbauBank e I. InnoExpert a. Innovationsassistent

Mehr

Mittelstand.innovativ

Mittelstand.innovativ Mittelstand.innovativ Merkblatt Innovationsgutschein Das Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein- Westfalen (MIWF) hat ein Förderprogramm speziell für den innovativen

Mehr

Die Förderlandschaft im Überblick NewCome 2011 Messe Stuttgart

Die Förderlandschaft im Überblick NewCome 2011 Messe Stuttgart Initiative für Existenzgründungen und Unternehmensnachfolge des Wirtschaftsministeriums Baden-Württemberg - Die Förderlandschaft im Überblick NewCome 2011 Messe Stuttgart 01.- 02.04.2011 Innenansicht der

Mehr

H2. Ro quatur atistiosa do. KMU-Patentaktion. Mit dem Patent zum Erfolg

H2. Ro quatur atistiosa do. KMU-Patentaktion. Mit dem Patent zum Erfolg 1 H2. Ro quatur atistiosa do KMU-Patentaktion Mit dem Patent zum Erfolg Was ist SIGNO? Innovatives Denken und exzellente Forschungsergebnisse sind der Schlüssel für den weltweiten Erfolg deutscher Produkte.

Mehr

Investitionen in junge innovative Unternehmen Der neue Investitionszuschuss Wagniskapital

Investitionen in junge innovative Unternehmen Der neue Investitionszuschuss Wagniskapital Investitionen in junge innovative Unternehmen Der neue Investitionszuschuss Wagniskapital Hardy Isken Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle Fördermaßnahme Investitionszuschuss Wagniskapital www.bmwi.de

Mehr

Förderkette Innovationsvorhaben Unterstützung an der richtigen Stelle. Unternehmensberatung Innovation und Technik. Stand: 15.

Förderkette Innovationsvorhaben Unterstützung an der richtigen Stelle. Unternehmensberatung Innovation und Technik. Stand: 15. Stand: 15. Dezember 2010 Kurzbeschreibung der Förderprogramme Kostenfreie Kurzberatung 200 Euro www.stw.de/transfer/beratung/kurzberatung.html Mit der so genannten Kurzberatung ermöglicht die Steinbeis-Stiftung

Mehr

Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung von Beratungen bei kleinen und mittleren Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern

Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung von Beratungen bei kleinen und mittleren Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung von Beratungen bei kleinen und mittleren Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern Verwaltungsvorschrift des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit

Mehr

Antrag auf einen Innovationsgutschein des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie

Antrag auf einen Innovationsgutschein des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie Bayern Innovativ GmbH Projektträger Innovationsgutschein Bayern Gewerbemuseumsplatz 2 90403 Nürnberg Antrag auf einen Innovationsgutschein des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Medien,

Mehr

Zuschussprogramme (und mehr) für Innovation

Zuschussprogramme (und mehr) für Innovation Technologie.Transfer.Anwendung. Zuschussprogramme (und mehr) für Innovation Landesbank Baden-Württemberg Wolfgang Müller Steinbeis-Transferzentrum Infothek Nagold, 03.12.2015 Nr. Crepes Butter Spätzle

Mehr

Niederösterreichischer Wirtschafts- und Tourismusfonds

Niederösterreichischer Wirtschafts- und Tourismusfonds Niederösterreichischer Wirtschafts- und Tourismusfonds Förderperiode 2007 2013 Irma Priedl 13. März 2007 Inhalte NÖ Schwerpunkte Ziel 2 neu Nationale Fördergebiete Antragstellung Förderrichtlinien KMU-Definition

Mehr

Antrag auf einen Innovationsgutschein

Antrag auf einen Innovationsgutschein Bayern Innovativ GmbH Projektträger Innovationsgutschein Bayern Gewerbemuseumsplatz 2 90403 Nürnberg Antrag auf einen Innovationsgutschein des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Medien,

Mehr

Investitionen in junge innovative Unternehmen INVEST Zuschuss für Wagniskapital

Investitionen in junge innovative Unternehmen INVEST Zuschuss für Wagniskapital Investitionen in junge innovative Unternehmen INVEST Zuschuss für Wagniskapital Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) Fördermaßnahme INVEST - Zuschuss für Wagniskapital www.bmwi.de Agenda

Mehr

Landesförderprogramme für Klimaschutz, Erneuerbare Energien, Energieeffizienz. Rostock, 28.11.2013

Landesförderprogramme für Klimaschutz, Erneuerbare Energien, Energieeffizienz. Rostock, 28.11.2013 Landesförderprogramme für Klimaschutz, Erneuerbare Energien, Energieeffizienz Rostock, 28.11.2013 Gliederung 1. Einleitung 2. Landesförderung Klimaschutz-Förderrichtlinie 3. Landesförderung Klimaschutz-Darlehensprogramm

Mehr

Antragstellung über das elektronische Antragsverfahren easy 19. März 2009, Berlin

Antragstellung über das elektronische Antragsverfahren easy 19. März 2009, Berlin Antragstellung über das elektronische Antragsverfahren easy 19. März 2009, Berlin, Seite: 1 Zeitplan Administrative Abwicklung Aufforderung zur Antragstellung durch Geschäftsstelle Bis 17. April 2009:

Mehr

wiennovation ÜBERBLICK FÖRDERUNGEN DER STADT WIEN Das neue Programm für gute Ideen. Wiener Wirtschaftsförderungsfonds.

wiennovation ÜBERBLICK FÖRDERUNGEN DER STADT WIEN Das neue Programm für gute Ideen. Wiener Wirtschaftsförderungsfonds. ÜBERBLICK FÖRDERUNGEN DER STADT WIEN HERAUSFORDERUNG Um den hohen Lebensstandard in Wien weiter zu garantieren und sogar ausbauen zu können, muss der Umstrukturierungsprozess der Wiener Wirtschaft beschleunigt

Mehr

Agentur für Technologie und Netzwerke. Gründung innovativ

Agentur für Technologie und Netzwerke. Gründung innovativ Gründung innovativ Förderprogramm des Landes Brandenburg im Rahmen des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) Schwerpunkte: 1. Zielgruppe 2. Konditionen 3. Förderfähige Kosten 4. Voraussetzungen

Mehr

Martina Ebner. NÖ Wirtschaftsförderung NÖ Wirtschaftsförderungs- und Strukturverbesserungsfonds. 7. Oktober 2004

Martina Ebner. NÖ Wirtschaftsförderung NÖ Wirtschaftsförderungs- und Strukturverbesserungsfonds. 7. Oktober 2004 Martina Ebner NÖ Wirtschaftsförderung NÖ Wirtschaftsförderungs- und Strukturverbesserungsfonds 7. Oktober 2004 Schwerpunkte der NÖ Wirtschaftsförderung mit EU Kofinanzierung: Neugründung/Betriebsansiedlung/Strukturverbesserung

Mehr

Investitionszuschuss Wagniskapital. Investitionen in junge innovative Unternehmen

Investitionszuschuss Wagniskapital. Investitionen in junge innovative Unternehmen Investitionszuschuss Wagniskapital Investitionen in junge innovative Unternehmen Impressum Herausgeber Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) Öffentlichkeitsarbeit 11019 Berlin www.bmwi.de

Mehr

Spitzenforschung im Mittelstand: KMU-innovativ- Eine Förderinitiative des BMBF

Spitzenforschung im Mittelstand: KMU-innovativ- Eine Förderinitiative des BMBF Spitzenforschung im Mittelstand: KMU-innovativ- Eine Förderinitiative des BMBF Alexandra Bender Förderung von Innovationen Bildungsakademie Singen, 24.02.2015 Das sind wir 24.02.2015 Die Förderberatung

Mehr

SIGNO KMU-Patentaktion Patente, Marken und ihre Finanzierung. RA Frédéric M. Casañs ATHENA Technologie Beratung GmbH Lindenstraße 20 50674 Köln

SIGNO KMU-Patentaktion Patente, Marken und ihre Finanzierung. RA Frédéric M. Casañs ATHENA Technologie Beratung GmbH Lindenstraße 20 50674 Köln SIGNO KMU-Patentaktion Patente, Marken und ihre Finanzierung RA Frédéric M. Casañs ATHENA Technologie Beratung GmbH Lindenstraße 20 50674 Köln Gewerbliche Schutzrechte In Deutschland Patent, Gebrauchsmuster,

Mehr

Cluster IKT, Medien & Kreativwirtschaft. Auswertung der Berliner Wirtschaftsdaten für die Jahre 2012/2013

Cluster IKT, Medien & Kreativwirtschaft. Auswertung der Berliner Wirtschaftsdaten für die Jahre 2012/2013 Cluster IKT, Medien & Kreativwirtschaft Auswertung der Berliner Wirtschaftsdaten für die Jahre 2012/2013 DEFINITION UND METHODIK Die Unternehmen des Clusters IKT, Medien und Kreativwirtschaft gehören zu

Mehr

Neue Technologien optimal fördern

Neue Technologien optimal fördern Bild: birgith Pixelio Neue Technologien optimal fördern IHK Blitzlicht Inhalt I. Grundlagen und Rahmenbedingungen II. Bayerische Förderprogramme III. Deutsche Förderprogramme IV. Weitere Unterstützungen

Mehr

Der Vertrag mit dem Studierenden darf erst nach Zugang des Zuwendungsbescheides unterzeichnet werden. Das Datum auf dem Vertrag zählt!

Der Vertrag mit dem Studierenden darf erst nach Zugang des Zuwendungsbescheides unterzeichnet werden. Das Datum auf dem Vertrag zählt! Merkblatt Stand: 29. Oktober 2013 zur Richtlinie des Ministeriums für über die Gewährung von Zuschüssen an kleine und mittlere Unternehmen im Land Brandenburg zur Vergabe von Stipendien an Studierende

Mehr

Chancen transnationaler Projekte nutzen: INTERREG V B. Europaforum am 4. November 2014 in Stuttgart

Chancen transnationaler Projekte nutzen: INTERREG V B. Europaforum am 4. November 2014 in Stuttgart Chancen transnationaler Projekte nutzen: INTERREG V B Europaforum am 4. November 2014 in Stuttgart Dr. Susanne Ast Ref. Europäische Wirtschaftspolitik Ministerium Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg

Mehr

Rechnen Sie mit uns. Die Fördermittelexperten.

Rechnen Sie mit uns. Die Fördermittelexperten. Rechnen Sie mit uns. Die Fördermittelexperten. Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch 20. November 2015, Gründer- und Jungunternehmermesse Leverkusen Tobias Kraus Die Agenda

Mehr

Innovationsförderung im MW

Innovationsförderung im MW Innovationsförderung im MW Wie können KMU, Hochschulen und Verwaltung zur Förderung von Innovationen zusammenarbeiten 17.03.2014 Dr. Dagmar Linse Ziele der Landesregierung Absicherung und Verbesserung

Mehr

Kooperationsförderprogramme der aws

Kooperationsförderprogramme der aws Kooperationsförderprogramme der aws Arbeitsgruppentreffen der Nationalen Clusterplattform Salzburg, 20.11.2008 aws-förderinstrumente im Unternehmenslebenszyklus Grundlagenforschung Angewandte F & E Forschungsüberleitung

Mehr

Patentmanagement professionell -

Patentmanagement professionell - Patentmanagement professionell - Innovationsberatung für Unternehmen und der Weg zur Finanzierung Altenberge, 26. Juni 2012 Profil der Heidrun Stubbe GmbH 4 MitarbeiterInnen SIGNO-Partner des BMWi Go-Inno

Mehr

Technologieorientierte Gründungen aus der RUB. Rahmenbedingungen, Unterstützungsangebote und Beispiele

Technologieorientierte Gründungen aus der RUB. Rahmenbedingungen, Unterstützungsangebote und Beispiele Technologieorientierte Gründungen aus der RUB Rahmenbedingungen, Unterstützungsangebote und Beispiele 1 Dr. Karl Grosse rubitec Gesellschaft für Innovation und Technologie der Ruhr-Universität Bochum mbh

Mehr

Neue Wege und integrative Ansätze zur Gestaltung des Wissens- und Technologietransfers in der Region Hannover

Neue Wege und integrative Ansätze zur Gestaltung des Wissens- und Technologietransfers in der Region Hannover Die Impulsgeber Neue Wege und integrative Ansätze zur Gestaltung des Wissens- und Technologietransfers in der Region Hannover FACHKONGRESS DER ARTIE Osterholz Scharmbeck 15.03.2012 Ernst Gehrke Agenda

Mehr

Das Angebot der L-Bank

Das Angebot der L-Bank Förderung von Innovationen im Unternehmen Das Angebot der L-Bank Referent: Dr. Roland Raff Agenda L-Bank im Überblick Technologieförderprogramm Umweltschutz- und Energiesparprogramm Wichtig zu wissen.

Mehr

EU als Nikolaus? Neue Zuschüsse für Unternehmen von SAB & Co.

EU als Nikolaus? Neue Zuschüsse für Unternehmen von SAB & Co. EU als Nikolaus? Neue Zuschüsse für Unternehmen von SAB & Co. Auswahl an Fördermöglichkeiten Agenda 1. Aktueller Stand 2. Gründungsberatung 3. Coaching/ Beratung 4. Weiterbildungsscheck 5. Technologiegründerstipendium

Mehr