GEFA1 - Gesundheitserziehung und -förderung, Arbeitsmedizin 1 Erfasste Fragebögen = 72. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "GEFA1 - Gesundheitserziehung und -förderung, Arbeitsmedizin 1 Erfasste Fragebögen = 72. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen"

Transkript

1 GEFA Gesundheitserziehung und förderung, Arbeitsmedizin GEFA Gesundheitserziehung und förderung, Arbeitsmedizin Erfasste Fragebögen = 7 Globalwerte mw=,9 s=,0 mw=,6 s=, mw=,09 s=,7 Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Legende Relative Häufigkeiten der Antworten Std.Abw. Mittelwert Median Fragetext Linker Pol % % Rechter Pol n=anzahl mw=mittelwert md=median s=std.abw. E.=Enthaltung Skala Histogramm Ich wurde bei allen studienrelevanten Fragen vom Institut für Pflegewissenschaft gut beraten völlig,% 8,6%,%,%,8% überhaupt nicht n=7 mw=,0 md= s=0,96 E.= Organisatorische Hinweise für die Lehrveranstaltungen in MEDOnline waren aktuell und rechtzeitig elektronisch verfügbar völlig % 7,9% 9,7% 9,8%,6% überhaupt nicht n=6 mw=,0 md= s=,08 Die Performance und das Handling des VMC waren gut und bedienergerecht völlig 6,8%,%,%,%,% überhaupt nicht n=8 mw=,7 md= s=, Grundsätzliche Lernempfehlungen (wie Modulbuch, Literaturangaben) waren im VMC verfügbar völlig 8,6% 7,%,8%,% 8,8% überhaupt nicht n=7 mw=, md= s=, E.= Die Lehr und Lernziele sind klar definiert völlig,%,6%,% 6,% überhaupt nicht n= mw=,0 md= s=,7 E.= In diesem Modul habe ich viel Neues erfahren und gelernt völlig,% 8,8%,%,%,% überhaupt nicht n=9 mw=,6 md= s=,8 E.=..0 EvaSys Auswertung Seite

2 GEFA Gesundheitserziehung und förderung, Arbeitsmedizin Die Vortragstechnik und Präsentation war ansprechend und verständlich völlig,% 7,%,6%,%,8% überhaupt nicht n=7 mw=,9 md= s=,7 E.= Die Vorträge haben mir einen guten Einblick in die jeweilige Thematik verschafft völlig,% 8,6% 0,% 0,%,% überhaupt nicht n=9 mw=,9 md= s=, E.= Die Inhalte waren nachvollziehbar und verständlich völlig %,%,8% 0,7% 0,% überhaupt nicht n= mw=, md= s=, E.= Praktika Die Betreuung durch meine(n) Mentor (in)/ansprechperson war gut völlig,%,%,8%,%,8% überhaupt nicht n=9 mw=, md= s=,9 E.=6 Die Praktika haben mir geholfen, theoretischen Stoff in der Praxis verstehen und festigen völlig überhaupt nicht n=0 mw= md= s=, E.=9 Ich wurde auf der klinischen Station gut aufgenommen und beim Lernen unterstützt völlig überhaupt nicht n=0 mw= md= s=, E.= Meine betreuenden Personen auf der Station waren an meinem Lernerfolg sehr interessiert völlig 7,% 7,% 7,% 8,% überhaupt nicht n= mw=, md= s=, E.=9 Ich wurde von meiner/m MentorIn/ Ansprechperson optimal unterstützt völlig 6,7%,7% % 6,7% überhaupt nicht n= mw=,8 md= s=, E.=8 Seminare Die Gestaltung der Seminare ermöglichte mir, mich aktiv mit Fragen, Diskussionen oder Präsentationen einbringen völlig 8,% 9,6%,8%,7%,7% überhaupt nicht n=7 mw=,8 md= s=,06 E.= Die SeminarleiterInnen/TutorInnen haben den Lernprozeß und das methodische Arbeiten gefördert völlig,% 8,% 8,%,7% 7,% überhaupt nicht n=7 mw=,6 md= s=, E.= In den Seminaren konnte ich mir aktiv Wissen erarbeiten und/oder vertiefen völlig,% 8,%,8% 7,% 7,% überhaupt nicht n=7 mw=, md= s=, E.= Potentielle Anwendungsmöglichkeiten der Inhalte für Wissenschaft und Praxis wurden verdeutlicht völlig 6,% 9,% 6,% 8,7% überhaupt nicht n= mw=,6 md= s=, E.=..0 EvaSys Auswertung Seite

3 GEFA Gesundheitserziehung und förderung, Arbeitsmedizin Fairness und Gleichbehandlung Die Lehrenden behandeln die Studierenden fair völlig 66,% 0,% 0,%,% überhaupt nicht n=9 mw=, md= s=0,8 Die Lehrenden achten auf Gleichstellung von Frauen und Männern völlig 7,9% 7,% 6,9% überhaupt nicht n=8 mw=, md= s=0,6 Die Lehrenden behandeln Studierende gleich, ungeachtet ihrer ethnischen, sozialen oder religiösen Herkunft völlig 80,7%,%,%,8% überhaupt nicht n=7 mw=,8 md= s=0,6 Die Inhalte der Lehrveranstaltungen sind gender gerecht aufbereitet völlig 8 9,% 7,%,6% überhaupt nicht n= mw=, md= s=0,78..0 EvaSys Auswertung Seite

4 GEFA Gesundheitserziehung und förderung, Arbeitsmedizin Profillinie Teilbereich: Name der/des Lehrenden: Titel der Lehrveranstaltung: (Name der Umfrage) O 0 0 Bachelor Pflegewissenschaft neu GEFA Gesundheitserziehung und förderung, Arbeitsmedizin Verwendete Werte in der Profillinie: Mittelwert Ich wurde bei allen studienrelevanten Fragen vom Institut für Pflegewissenschaft gut beraten völlig n=7 mw=,0 md=,00 s=0,96 Organisatorische Hinweise für die Lehrveranstaltungen in MEDOnline waren aktuell und rechtzeitig elektronisch verfügbar völlig n=6 mw=,0 md=,00 s=,08 Die Performance und das Handling des VMC waren gut und bedienergerecht völlig n=8 mw=,7 md=,00 s=, Grundsätzliche Lernempfehlungen (wie Modulbuch, Literaturangaben) waren im VMC verfügbar völlig n=7 mw=, md=,00 s=, Die Lehr und Lernziele sind klar definiert völlig n= mw=,0 md=,00 s=,7 In diesem Modul habe ich viel Neues erfahren und gelernt völlig n=9 mw=,6 md=,00 s=,8 Die Vortragstechnik und Präsentation war ansprechend und verständlich völlig n=7 mw=,9 md=,00 s=,7 Die Vorträge haben mir einen guten Einblick in die jeweilige Thematik verschafft völlig n=9 mw=,9 md=,00 s=, Die Inhalte waren nachvollziehbar und verständlich völlig n= mw=, md=,00 s=,0 Praktika Die Betreuung durch meine(n) Mentor(in)/ Ansprechperson war gut völlig n=9 mw=, md=,00 s=,9 Die Praktika haben mir geholfen, theoretischen Stoff in der Praxis verstehen und festigen völlig n=0 mw=,00 md=,00 s=, Ich wurde auf der klinischen Station gut aufgenommen und beim Lernen unterstützt völlig n=0 mw=,00 md=,00 s=, Meine betreuenden Personen auf der Station waren an meinem Lernerfolg sehr interessiert völlig n= mw=, md=,00 s=, Ich wurde von meiner/m MentorIn/Ansprechperson optimal unterstützt völlig n= mw=,8 md=,00 s=, Seminare Die Gestaltung der Seminare ermöglichte mir, mich aktiv mit Fragen, Diskussionen oder Präsentationen einbringen völlig n=7 mw=,8 md=,00 s=,06..0 EvaSys Auswertung Seite

5 GEFA Gesundheitserziehung und förderung, Arbeitsmedizin Die SeminarleiterInnen/TutorInnen haben den Lernprozeß und das methodische Arbeiten gefördert völlig n=7 mw=,6 md=,00 s=,0 In den Seminaren konnte ich mir aktiv Wissen erarbeiten und/oder vertiefen völlig n=7 mw=,0 md=,00 s=, Potentielle Anwendungsmöglichkeiten der Inhalte für Wissenschaft und Praxis wurden verdeutlicht völlig n= mw=,6 md=,00 s=, Fairness und Gleichbehandlung Die Lehrenden behandeln die Studierenden fair völlig n=9 mw=, md=,00 s=0,8 Die Lehrenden achten auf Gleichstellung von Frauen und Männern völlig n=8 mw=, md=,00 s=0,60 Die Lehrenden behandeln Studierende gleich, ungeachtet ihrer ethnischen, sozialen oder religiösen Herkunft völlig n=7 mw=,8 md=,00 s=0,6 Die Inhalte der Lehrveranstaltungen sind gender gerecht aufbereitet völlig n= mw=, md=,00 s=0,78..0 EvaSys Auswertung Seite

EDV1 - EDV, Statistik und Dokumentation 1 Erfasste Fragebögen = 45. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen

EDV1 - EDV, Statistik und Dokumentation 1 Erfasste Fragebögen = 45. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Erfasste Fragebögen = Globalwerte mw=,7 s=,6 mw=, s=,7 mw=,67 s=0,8 Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Legende Relative Häufigkeiten der Antworten Std.Abw. Mittelwert Median Fragetext Linker Pol

Mehr

GGG - Gerontologie, Geriatrie und Gerontopsychiatrie Erfasste Fragebögen = 9. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen

GGG - Gerontologie, Geriatrie und Gerontopsychiatrie Erfasste Fragebögen = 9. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Erfasste Fragebögen = 9 Globalwerte mw=,6,8 mw=,78 s= mw=,67 s=, Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Legende Relative Häufigkeiten der Antworten Std.Abw. Mittelwert Median Fragetext Linker Pol Rechter

Mehr

GGG - Gerontologie, Geriatrie und Gerontopsychiatrie Erfasste Fragebögen = 5. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen

GGG - Gerontologie, Geriatrie und Gerontopsychiatrie Erfasste Fragebögen = 5. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Erfasste Fragebögen = Globalwerte mw=,,8 mw=,6,87 mw=,07, Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Legende Relative Häufigkeiten der Antworten Std.Abw. Mittelwert Median Fragetext Linker Pol Rechter Pol

Mehr

ASP1 - Allgemeine und spezielle Pathologie, Diagnostik und Therapie 1

ASP1 - Allgemeine und spezielle Pathologie, Diagnostik und Therapie 1 ASP Allgemeine und spezielle Pathologie, Diagnostik und Therapie ASP Allgemeine und spezielle Pathologie, Diagnostik und Therapie Erfasste Fragebögen = Globalwerte mw=,7,8 mw=,6,8 mw=,7, Auswertungsteil

Mehr

ASP - Schwangerschaft und Geburt Erfasste Fragebögen = 10. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen

ASP - Schwangerschaft und Geburt Erfasste Fragebögen = 10. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen ASP Schwangerschaft und Geburt Erfasste Fragebögen = 0 Globalwerte mw=,,6 mw=,,8 mw= Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Legende Relative Häufigkeiten der Antworten Std.Abw. Mittelwert Median Fragetext

Mehr

BAP2 - Biologie, Anatomie, Physiologie 2 Erfasste Fragebögen = 7. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen

BAP2 - Biologie, Anatomie, Physiologie 2 Erfasste Fragebögen = 7. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen BAP Biologie, Anatomie, Physiologie BAP Biologie, Anatomie, Physiologie Erfasste Fragebögen = 7 Globalwerte mw=, s=,6 mw=, s=, mw=,6 s=, Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Legende Relative Häufigkeiten

Mehr

Soziologie, Psychologie, Pädagogik und Sozialhygiene 1 Erfasste Fragebögen = 9. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen

Soziologie, Psychologie, Pädagogik und Sozialhygiene 1 Erfasste Fragebögen = 9. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Soziologie, Psychologie, Pädagogik und Sozialhygiene Soziologie, Psychologie, Pädagogik und Sozialhygiene Erfasste Fragebögen = 9 Globalwerte mw=,7,8 mw=,78 s=,7 mw=,7 s=,9 Auswertungsteil der geschlossenen

Mehr

SPSS2 - Soziologie, Psychologie, Pädagogik und Sozialhygiene 2 Erfasste Fragebögen = 43. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen

SPSS2 - Soziologie, Psychologie, Pädagogik und Sozialhygiene 2 Erfasste Fragebögen = 43. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen SPSS Soziologie, Psychologie, Pädagogik und Sozialhygiene SPSS Soziologie, Psychologie, Pädagogik und Sozialhygiene Erfasste Fragebögen = Globalwerte mw=, s=0,6 mw=,8 s=0,98 mw=,6 s=, Auswertungsteil der

Mehr

ASP - Allgemeine und spezielle Pathologie, Diagnostik und Therapie: Psychiatrie Erfasste Fragebögen = 6. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen

ASP - Allgemeine und spezielle Pathologie, Diagnostik und Therapie: Psychiatrie Erfasste Fragebögen = 6. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen ASP Allgemeine und spezielle Pathologie, Diagnostik und Therapie: Psychiatrie Erfasste Fragebögen = 6 Globalwerte mw=,,6 mw=,,7 mw=,,7 Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Legende Relative Häufigkeiten

Mehr

Allgemeine und spezielle Pahtologie, Diagnostik & Therapie: Anästhesie/Intensivmedizin Erfasste Fragebögen = 6

Allgemeine und spezielle Pahtologie, Diagnostik & Therapie: Anästhesie/Intensivmedizin Erfasste Fragebögen = 6 Allgemeine und spezielle Pahtologie, Diagnostik & Therapie: Anästhesie/Intensivmedizin Erfasste Fragebögen = 6 Globalwerte mw=,69,89 mw=,9 s=, mw=,7 s=,6 Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Legende

Mehr

SPSS2 - Soziologie, Psychologie, Pädagogik und Sozialhygiene 2 Erfasste Fragebögen = 5. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen

SPSS2 - Soziologie, Psychologie, Pädagogik und Sozialhygiene 2 Erfasste Fragebögen = 5. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen SPSS Soziologie, Psychologie, Pädagogik und Sozialhygiene SPSS Soziologie, Psychologie, Pädagogik und Sozialhygiene Erfasste Fragebögen = Globalwerte mw=,09,7 mw=,07 s=, mw=,7 s=,8 Auswertungsteil der

Mehr

UAG - Umgang mit Aggression und Gewalt Erfasste Fragebögen = 11. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen

UAG - Umgang mit Aggression und Gewalt Erfasste Fragebögen = 11. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen UAG Umgang mit Aggression und Gewalt Erfasste Fragebögen = Globalwerte mw=,76,76 mw=,,7 mw=,7,9 Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Legende Relative Häufigkeiten der Antworten Std.Abw. Mittelwert

Mehr

EBP - Evidenzbasierte Praxis Erfasste Fragebögen = 5. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen

EBP - Evidenzbasierte Praxis Erfasste Fragebögen = 5. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen EBP Evidenzbasierte Praxis EBP Evidenzbasierte Praxis Erfasste Fragebögen = Globalwerte mw=,6, mw=,08,7 mw= mw=,0, mw= Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Legende Relative Häufigkeiten der Antworten

Mehr

BHP - Grundlagen der Pädagogik im Bereich Gesundheit und Pflege

BHP - Grundlagen der Pädagogik im Bereich Gesundheit und Pflege BHP Grundlagen der Pädagogik im Bereich Gesundheit und Pflege Erfasste Fragebögen = 7 Globalwerte mw=,6,66 mw=,, mw= Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Legende Relative Häufigkeiten der Antworten

Mehr

M14 - Wissensgew., Information und Visualisierung - ZS02 Erfasste Fragebögen = 79

M14 - Wissensgew., Information und Visualisierung - ZS02 Erfasste Fragebögen = 79 M - Wissensgew., Information und Visualisierung - ZS0 Erfasste Fragebögen = 79 Globalwerte + - Leistungsmotivation & Zufriedenheit - allgemein Organisation des Moduls + - + - Zufriedenheit mit den über

Mehr

M26 - Zirkulation, Rekonstruktion und Ersatz - ZL05 Erfasste Fragebögen = 16. Fragetext. Studienkennzahl (Mehrfachantworten möglich): Alter in Jahren:

M26 - Zirkulation, Rekonstruktion und Ersatz - ZL05 Erfasste Fragebögen = 16. Fragetext. Studienkennzahl (Mehrfachantworten möglich): Alter in Jahren: M Zirkulation, Rekonstruktion und Ersatz ZL0 M Zirkulation, Rekonstruktion und Ersatz ZL0 Erfasste Fragebögen = Globalwerte Leistungsmotivation & Zufriedenheit allgemein Organisation des Moduls Zufriedenheit

Mehr

M12 - Therapeutische Intervention Erfasste Fragebögen = 48. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen

M12 - Therapeutische Intervention Erfasste Fragebögen = 48. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Erfasste Fragebögen = 8 Globalwerte mw=,6 s=0,9 mw=,8 s= mw=, s=,0 mw=,7 s=0,9 mw=, s=0,89 mw=, s=0, Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Legende Relative Häufigkeiten der Antworten Std.Abw. Mittelwert

Mehr

PM IV: Bewegungsapparat, Anatomie, Physiologie, Physik (VO, UE) Erfasste Fragebögen = 324. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen

PM IV: Bewegungsapparat, Anatomie, Physiologie, Physik (VO, UE) Erfasste Fragebögen = 324. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Erfasste Fragebögen = Globalwerte mw=, s=0,89 mw=,98 s=,06 s=0,87 mw=,8 s=0,8 mw=, s=0,88 Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Legende Relative Häufigkeiten der Antworten Std.Abw. Mittelwert Median

Mehr

PT: Naturwissenschaftliche praktische Einheiten 2 (Chemie, Physik) Erfasste Fragebögen = 249. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen

PT: Naturwissenschaftliche praktische Einheiten 2 (Chemie, Physik) Erfasste Fragebögen = 249. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Erfasste Fragebögen = 9 Globalwerte mw=,9 s=0,9 mw=,9 s=,07 mw=,86 s=0,98 mw=,8 s=0,9 mw=, s=0,8 Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Legende Relative Häufigkeiten der Antworten Std.Abw. Mittelwert

Mehr

PT - Anatomische Terminologie u. Osteologie Erfasste Fragebögen = 363. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen

PT - Anatomische Terminologie u. Osteologie Erfasste Fragebögen = 363. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Erfasste Fragebögen = 6 Globalwerte mw=,67 s=0,9 mw=,68 s=0,9 mw=,08 mw=,99 s=,0 mw=, s=,8 mw=, s=0,9 Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Legende Relative Häufigkeiten der Antworten Std.Abw. Mittelwert

Mehr

M03 - Zelle, Gewebe, Gesundheit Erfasste Fragebögen = 109. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen

M03 - Zelle, Gewebe, Gesundheit Erfasste Fragebögen = 109. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen M0 Zelle, Gewebe, Gesundheit M0 Zelle, Gewebe, Gesundheit Erfasste Fragebögen = 09 Globalwerte mw=, s=0,7 mw=,98 s=0,9 mw=,96 s=0,86 mw=,6 s=0,77 mw=,6 s=0,7 mw=, s=0, Auswertungsteil der geschlossenen

Mehr

M03 - Zelle, Gewebe, Gesundheit Erfasste Fragebögen = 90. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen

M03 - Zelle, Gewebe, Gesundheit Erfasste Fragebögen = 90. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen M0 Zelle, Gewebe, Gesundheit M0 Zelle, Gewebe, Gesundheit Erfasste Fragebögen = 90 Globalwerte mw=, s=0,7 mw=,8 s=0,89 mw=,97 s=0,86 mw=,6 s=0,9 mw=,6 s=0,7 mw=, s=0, Auswertungsteil der geschlossenen

Mehr

M12 - Therapeutische Intervention Erfasste Fragebögen = 62. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen

M12 - Therapeutische Intervention Erfasste Fragebögen = 62. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen M Therapeutische Intervention M Therapeutische Intervention Erfasste Fragebögen = 6 Globalwerte mw=,9 s=,09 mw=, s=,06 mw=,6 s=, mw=,0 s=,0 mw=,67 mw=, s=0, Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Legende

Mehr

PT - Anatomische Terminologie u. Osteologie Erfasste Fragebögen = 326. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen

PT - Anatomische Terminologie u. Osteologie Erfasste Fragebögen = 326. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Erfasste Fragebögen = 6 Globalwerte mw=,7 s=0,8 mw=,0 s=,09 mw=,7 s=0,9 mw=,77 s=0,9 mw=, s=0,8 Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Legende Relative Häufigkeiten der Antworten Std.Abw. Mittelwert

Mehr

SSM30 - Transfusionsmed. u. Regern. Med. Erfasste Fragebögen = 15. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen

SSM30 - Transfusionsmed. u. Regern. Med. Erfasste Fragebögen = 15. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Erfasste Fragebögen = Globalwerte mw=, s=0,76 mw=,9 s=0,78 mw=,9 s=0,7 mw=,9 s=0,68 mw=, s=0,6 mw=,8 s=0, Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Legende Relative Häufigkeiten der Antworten Std.Abw. Mittelwert

Mehr

SSM22 - Hypnose und erweiterte Kommunikation im ärztlichen Bereich Erfasste Fragebögen = 9. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen

SSM22 - Hypnose und erweiterte Kommunikation im ärztlichen Bereich Erfasste Fragebögen = 9. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Erfasste Fragebögen = 9 Globalwerte mw=,,7 mw=,, mw=,6 s=,09 mw=,06,7 mw=,, mw=,06, Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Legende Relative Häufigkeiten der Antworten Std.Abw. Mittelwert Median Fragetext

Mehr

SSM04 - GL d. Ernährung, oxidativer Stress u. Sport Erfasste Fragebögen = 24. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen

SSM04 - GL d. Ernährung, oxidativer Stress u. Sport Erfasste Fragebögen = 24. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Erfasste Fragebögen = Globalwerte mw=,8,9 mw=,67,77 mw=,8,96 mw=,,7 mw=,,6 mw=,06, Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Legende Relative Häufigkeiten der Antworten Std.Abw. Mittelwert Median Fragetext

Mehr

SSM60 - Neuraltherapie und Regulationsmedizin Erfasste Fragebögen = 14. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen

SSM60 - Neuraltherapie und Regulationsmedizin Erfasste Fragebögen = 14. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Erfasste Fragebögen = Globalwerte,8,7,6,77 mw=,9 s=,,0,,0,06 Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Legende Relative Häufigkeiten der Antworten Std.Abw. Mittelwert Median Fragetext Linker Pol % % Rechter

Mehr

PT - Histologie und Physiologie Erfasste Fragebögen = 273. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen

PT - Histologie und Physiologie Erfasste Fragebögen = 273. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen PT Histologie und Physiologie Erfasste Fragebögen = 7 Globalwerte mw=, s=0,68 mw=, s=0,8 mw=, s=0,87 mw=,8 s=0,8 mw=,7 s=0,67 Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Legende Relative Häufigkeiten der

Mehr

SSM22 - Hypnose u. erweit. Kommunikation i. ärztl. Bereich. SSM22 - Hypnose u. erweit. Kommunikation i. ärztl. Bereich Erfasste Fragebögen = 16

SSM22 - Hypnose u. erweit. Kommunikation i. ärztl. Bereich. SSM22 - Hypnose u. erweit. Kommunikation i. ärztl. Bereich Erfasste Fragebögen = 16 Erfasste Fragebögen = 6 Globalwerte,8,,6,,8,88,0,,0,7 Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Legende Relative Häufigkeiten der Antworten Std.Abw. Mittelwert Median Fragetext Linker Pol Rechter Pol n=anzahl

Mehr

Modul Grundlagen der Ernährung, oxidativer Stress und Sport

Modul Grundlagen der Ernährung, oxidativer Stress und Sport Modul Grundlagen der Ernährung, oxidativer Stress und Sport Umfrage vom 8.0.00, insgesamt wurden Fragebögen 0SSS erfasst. Diplomstudium Humanmedizin Globalwerte Motivation und Zufriedenheit mw=.9 Modulorganisation

Mehr

Johannes Weber Rhetorik der Rede (37321) Erfasste Fragebögen = 8. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen

Johannes Weber Rhetorik der Rede (37321) Erfasste Fragebögen = 8. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Johannes Weber, Rhetorik der Rede SS 0 Johannes Weber Rhetorik der Rede (7) Erfasste Fragebögen = 8 Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Legende Relative Häufigkeiten der Antworten Std.-Abw. Mittelwert

Mehr

M15 - Gesundheit und Gesellschaft - ZS05 Erfasste Fragebögen = 18. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen

M15 - Gesundheit und Gesellschaft - ZS05 Erfasste Fragebögen = 18. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen M Gesundheit und Gesellschaft ZS0 M Gesundheit und Gesellschaft ZS0 Erfasste Fragebögen = 8 Globalwerte mw=,9 s=, Organisation mw=,6 s=, Inhalte, Unterlagen, Neuheitswert mw=,0 s=, Vorlesungen mw=, s=,8

Mehr

ZPT - Erste Hilfe - WS 2017/18 Erfasste Fragebögen = 5. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen

ZPT - Erste Hilfe - WS 2017/18 Erfasste Fragebögen = 5. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Erfasste Fragebögen = Globalwerte Inhalte und Lernziele mw=,,8 Organisation mw=,, Vorlesungen mw=,67,9 Übungen mw=,, Fairness und Gleichbehandlung mw=,7, Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Legende

Mehr

Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Seminar Personalmanagement (WW-----014) Erfasste Fragebögen = 11. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen

Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Seminar Personalmanagement (WW-----014) Erfasste Fragebögen = 11. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Seminar Personalmanagement (WW-----0) Erfasste Fragebögen = Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Legende Relative Häufigkeiten der Antworten Std.-Abw. Mittelwert

Mehr

Julius Walter Ibes. Examenstutorium Arbeitsrecht (Jur_Präp_SS15_31) Erfasste Fragebögen = 35 (100 %)

Julius Walter Ibes. Examenstutorium Arbeitsrecht (Jur_Präp_SS15_31) Erfasste Fragebögen = 35 (100 %) Julius Walter Ibes Examenstutorium Arbeitsrecht (Jur_Präp_SS_) Erfasste Fragebögen = (00 %) Legende Relative Häufigkeiten der Antworten Std.-Abw. Mittelwert Fragetext Linker Pol % % Rechter Pol n=anzahl

Mehr

Frau/Herrn (PERSÖNLICH)

Frau/Herrn (PERSÖNLICH) = Frau/Herrn (PERSÖNLICH) Dezernat V Planung, Qualitätssicherung und Recht Abt. Evaluation, Qualitätssicherung, Prozessmanagement Postfach 0 0 8 07 Dortmund Gebäude: Sonnenstraße 96 9 Dortmund Telefon

Mehr

Prof. Dr. Gunther Friedl

Prof. Dr. Gunther Friedl Prof. Dr. Gunther Friedl Prof. Dr. Gunther Friedl, Kosten- und Erlösrechnung (TUM-BWL, TUM-WIN, MBA) Name der Lehrveranstaltung: Kosten- und Erlösrechnung (TUM-BWL, TUM-WIN, MBA) Erfasste Lehrevaluationsbögen:

Mehr

Justus-Liebig-Universität Servicestelle Lehrevaluation

Justus-Liebig-Universität Servicestelle Lehrevaluation Justus-Liebig-Universität Servicestelle Lehrevaluation Olaf Sosath Projektmanagement (SS) Fragebogen: ZfbK_Sta LV-Kennung: SS/07/ Erfasste Fragebögen: 0 Teilnehmerzahl: 0 Rücklauf: 0 Globalwerte Veranstaltung

Mehr

Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Strategisches Projektmanagement (WW-ORGP-006) Erfasste Fragebögen = 28. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen

Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Strategisches Projektmanagement (WW-ORGP-006) Erfasste Fragebögen = 28. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Strategisches Projektmanagement (WW-ORGP-006) Erfasste Fragebögen = 8 Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Legende Relative Häufigkeiten der Antworten Std.-Abw.

Mehr

Auswertungsbericht Lehrveranstaltungsevaluation an die Lehrenden

Auswertungsbericht Lehrveranstaltungsevaluation an die Lehrenden Universität Münster Planung, Entwicklung, Controlling Westfälische WilhelmsUniversität Münster Sehr geehrter Herr Magister Artium Stephan Engelkamp (PERSÖNLICH) Auswertungsbericht Lehrveranstaltungsevaluation

Mehr

Eventmanagement WiSe 2011/ 12. Erfasste Fragebögen = 7. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen

Eventmanagement WiSe 2011/ 12. Erfasste Fragebögen = 7. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Eventmanagement WiSe 0/ Erfasste Fragebögen = 7 KUBUS-Koordination, Eventmanagement WiSe 0/ Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Legende Relative Häufigkeiten der Antworten Std.-Abw. Mittelwert Median

Mehr

Technische Universität Braunschweig Rebenring 58A 38106 Braunschweig Deutschland

Technische Universität Braunschweig Rebenring 58A 38106 Braunschweig Deutschland Technische Universität Braunschweig Rebenring 8A 806 Braunschweig Deutschland An: Herr PD Dr. Christian Werner persönlich/vertraulich Technische Universität Braunschweig Carl-Friedrich-Gauß-Fakultät Lehrevaluation

Mehr

phone + 49 (0) 531 391-7423 fax + 49 (0) 531 391-8220 fk1@tu-braunschweig.de CFG-

phone + 49 (0) 531 391-7423 fax + 49 (0) 531 391-8220 fk1@tu-braunschweig.de CFG- TU Braunschweig Carl-Friedrich-Gauß-Fakultät Postfach 9 80 Braunschweig Carl-Friedrich-Gauß-Fakultät Rebenring 8a 806 Braunschweig phone + 9 (0) 9-7 fax + 9 (0) 9-80 fk@tu-braunschweig.de Ihr Zeichen/Ihre

Mehr

Auswertungsbericht Lehrveranstaltungsevaluation an die Lehrenden

Auswertungsbericht Lehrveranstaltungsevaluation an die Lehrenden Hochschule Darmstadt Haardtring 00 69 Darmstadt Hochschule Darmstadt Haardtring 00 69 Darmstadt Sehr geehrte Frau Prof. Dr. JungWeiser (PERSÖNLICH) Auswertungsbericht Lehrveranstaltungsevaluation an die

Mehr

Online PR Social Media, Mobile PR und mehr SoSe 2013. Erfasste Fragebögen = 3. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen

Online PR Social Media, Mobile PR und mehr SoSe 2013. Erfasste Fragebögen = 3. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen KUBUS-Koordination, Online PR Social Media, Mobile PR und mehr SoSe 0 Online PR Social Media, Mobile PR und mehr SoSe 0 Erfasste Fragebögen = Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Legende Relative Häufigkeiten

Mehr

Fachevaluation "Quantitative Unternehmensplanung 1"

Fachevaluation Quantitative Unternehmensplanung 1 Technische Universität Ilmenau Zentralinstitut für Bildung (ZIB), Evaluation EvaSys Administratorin Prof. Dr. habil. Udo Bankhofer (PERSÖNLICH) Fakultät für Wirtschaftswissenschaften Institut für Wirtschaftsinformatik

Mehr

Lukas Mitterauer. Besondere Einrichtung für Qualitätssicherung. Maria-Theresien-Straße 3 A-1090 Wien

Lukas Mitterauer. Besondere Einrichtung für Qualitätssicherung. Maria-Theresien-Straße 3 A-1090 Wien Lukas Mitterauer Besondere Einrichtung für Qualitätssicherung Maria-Theresien-Straße A-090 Wien T+--77-80 0 F+--77-9 80 evaluation@univie.ac.at http://www.univie.ac.at/qs/ ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Eva

Mehr

Eventmanagement. Erfasste Fragebögen = 9. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen. Relative Häufigkeiten der Antworten Std.-Abw.

Eventmanagement. Erfasste Fragebögen = 9. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen. Relative Häufigkeiten der Antworten Std.-Abw. Eventmanagement Erfasste Frageböge Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Legende Relative Häufigkeiten der Antworten Std.-Abw. Mittelwert Median Fragetext Linker Pol Skala Histogramm Rechter Pol n=anzahl

Mehr

Onlinemarketing und Web-Usability WiSe 2011/ 12. Erfasste Fragebögen = 5. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen

Onlinemarketing und Web-Usability WiSe 2011/ 12. Erfasste Fragebögen = 5. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen KUBUS-Koordination, Onlinemarketing und Web-Usability WiSe 0/ Onlinemarketing und Web-Usability WiSe 0/ Erfasste Frageböge Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Legende Relative Häufigkeiten der Antworten

Mehr

Rechts- und wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Fachbereich Wirtschaftswissenschaften - Der Studiendekan -

Rechts- und wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Fachbereich Wirtschaftswissenschaften - Der Studiendekan - Rechts- und wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Fachbereich Wirtschaftswissenschaften - Der Studiendekan - Mit freundlichen Grüßen Prof. Karl Wilbers Studiendekan Hausanschrift Lange Gasse 0 900 Nürnberg

Mehr

Onlinemarketing und Web-Usability WiSe 2012/ 13. Erfasste Fragebögen = 4. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen

Onlinemarketing und Web-Usability WiSe 2012/ 13. Erfasste Fragebögen = 4. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen KUBUS-Koordination, Onlinemarketing und Web-Usability WiSe 0/ Onlinemarketing und Web-Usability WiSe 0/ Erfasste Fragebögen = Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Legende Relative Häufigkeiten der

Mehr

Dr.Isabel Schnabel Banken, Versicherungen und Finanzmärkte (SCH SoSe07 03) Erfasste Fragebögen = 15

Dr.Isabel Schnabel Banken, Versicherungen und Finanzmärkte (SCH SoSe07 03) Erfasste Fragebögen = 15 Dr.Isabel Schnabel Banken, Versicherungen und Finanzmärkte (SCH SoSe0 0) Erfasste Fragebögen = Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Legende Fragetext Relative Häufigkeiten der Antworten Linker Pol

Mehr

Im zweiten Teil werden die schriftlichen Anmerkungen der Freitexte ("offene Frage") dokumentiert.

Im zweiten Teil werden die schriftlichen Anmerkungen der Freitexte (offene Frage) dokumentiert. = Frau/Herrn Dr. Gabriele Kunau (PERSÖNLICH) Auswertungsbericht studentische Lehrveranstaltungsbewertung Sehr geehrte Frau Dr. Kunau, anbei erhalten Sie die Ergebnisse der automatisierten Auswertung der

Mehr

Onlinemarketing und Web-Usability SoSe 2012. Erfasste Fragebögen = 7. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen

Onlinemarketing und Web-Usability SoSe 2012. Erfasste Fragebögen = 7. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Onlinemarketing und Web-Usability SoSe 0 Erfasste Frageböge KUBUS-Koordination, Onlinemarketing und Web-Usability SoSe 0 Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Legende Relative Häufigkeiten der Antworten

Mehr

Auswertungsbericht Lehrveranstaltungsevaluation an die Lehrenden

Auswertungsbericht Lehrveranstaltungsevaluation an die Lehrenden Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Kaiserstrasse 76 Karlsruhe Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Sehr geehrter Herr Kobinian Molitorisz (PERSÖNLICH) Auswertungsbericht Lehrveranstaltungsevaluation

Mehr

Universität Ulm 89069 Ulm Germany. Ansprechpartner in den Fakultäten siehe Fußzeile

Universität Ulm 89069 Ulm Germany. Ansprechpartner in den Fakultäten siehe Fußzeile Universität Ulm 8909 Ulm Germany Zentrale Lehrveranstaltungsevaluation der Nicht-Medizinischen Fakultäten Leitung Dr. Katrin Behaghel Stabsstelle Qualitätsmanagement und Berichtswesen Helmholtzstraße 8908

Mehr

SS11: Auswertung für Übungen zu Optimierungen in Übersetzern

SS11: Auswertung für Übungen zu Optimierungen in Übersetzern Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Technische Fakultät - Der Studiendekan Techn. Fakultät - Erwin-Rommel-Str. 60-908 Erlangen Dipl.-Inf. Stefan Kempf (PERSÖNLICH) SS: Auswertung für Übungen

Mehr

Ergebnisse der Bewertung von Lehrveranstaltungen WS 09/10

Ergebnisse der Bewertung von Lehrveranstaltungen WS 09/10 Servicestelle Lehrevaluation Pilgrimstein 8-0 0 Marburg Anja Klatt - Servicestelle Lehrevaluation Prof. Dr. Michael Stephan Philipps-Universität Marburg Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Technologie-

Mehr

SS 2015: Auswertung für Database Administration with Oracle

SS 2015: Auswertung für Database Administration with Oracle Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Technische Fakultät Der Studiendekan Techn. Fakultät Martensstraße a 908 Erlangen Dipl.-Ing. Niko Pollner (PERSÖNLICH) SS 0: Auswertung für Database Administration

Mehr

Prof. Reuter Studienanfängerbefragung zum WS2007/2008 () Erfasste Fragebögen = 767

Prof. Reuter Studienanfängerbefragung zum WS2007/2008 () Erfasste Fragebögen = 767 Prof. Reuter Studienanfängerbefragung zum WS007/008 () Erfasste Fragebögen = 767 Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Legende Fragetext Relative Häufigkeiten der Antworten Linker Pol Std.-Abw. Mittelwert

Mehr

Praktikum Sensor-Netzwerke

Praktikum Sensor-Netzwerke Praktikum SensorNetzwerke Lehrveranstaltungsnummer: ss070 Lehrveranstaltungstyp: Praktikum (P) Erfasste Fragebögen: Globalwerte Globalindikator mw=. s= mw=. s= Auswertungsteil der geschlossenen Fragen

Mehr

WS 13/14: Auswertung für Seminar Sportinformatik - Messtechnik, Algorithmen

WS 13/14: Auswertung für Seminar Sportinformatik - Messtechnik, Algorithmen Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Technische Fakultät - Der Studiendekan Techn. Fakultät - Erwin-Rommel-Str. 60-908 Erlangen Prof. Dr. Björn Eskofier (PERSÖNLICH) WS /: Auswertung für Seminar

Mehr

Prof. Dr. Michael Hassemer. Zivilrecht (WIW-JUR-ZVR-V-1) Erfasste Fragebögen = 164. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen

Prof. Dr. Michael Hassemer. Zivilrecht (WIW-JUR-ZVR-V-1) Erfasste Fragebögen = 164. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Prof. Dr. Michael Hassemer Zivilrecht (WIW-JUR-ZVR-V-1) Erfasste Fragebögen = 164 Globalwerte Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Legende Relative Häufigkeiten der Antworten Std.-Abw. Mittelwert Median

Mehr

Prof. Dr. Theresia Theurl. UK: Aktuelle M&A-Fälle (042398 WS 2015/16) Erfasste Fragebögen = 10. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen

Prof. Dr. Theresia Theurl. UK: Aktuelle M&A-Fälle (042398 WS 2015/16) Erfasste Fragebögen = 10. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen UK: Aktuelle M&AFälle (098 WS 0/) Erfasste Fragebögen = 0 Globalwerte mw=, s=, Zusatzmodul Schriftliche Ausarbeitungen und Referate mw=, s=,9 Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Legende Relative Häufigkeiten

Mehr

Bedarfsumfrage - Studierende

Bedarfsumfrage - Studierende HeinEcomp, TB-Bericht Studierende Bedarfsumfrage - Studierende Erfasste Fragebögen = 2586 Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Legende Relative Häufigkeiten der Antworten Std.-Abw. Mittelwert Median

Mehr

Dr. Jean-Pierre Stockis. Mathematik f uer Wirtschaftswissenschaftler. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen

Dr. Jean-Pierre Stockis. Mathematik f uer Wirtschaftswissenschaftler. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Dr. Jean-Pierre Stockis Mathematik f uer Wirtschaftswissenschaftler Dr. Jean-Pierre Stockis, Mathematik f uer Wirtschaftswissenschaftler Globalwerte Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Legende Relative

Mehr

WS11/12: Auswertung für Software Architecture (OSS-ARCH-TALK)

WS11/12: Auswertung für Software Architecture (OSS-ARCH-TALK) Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Technische Fakultät - Der Studiendekan Techn. Fakultät - Erwin-Rommel-Str. 60-908 Erlangen Prof. Dr. Dirk Riehle (PERSÖNLICH) WS/: Auswertung für Software

Mehr

Repetitorium Strafrecht Erfasste Fragebögen = 62 Rücklaufquote =62. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen

Repetitorium Strafrecht Erfasste Fragebögen = 62 Rücklaufquote =62. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Repetitorium Strafrecht Erfasste Fragebögen = 62 Rücklaufquote =62 Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Legende Relative Häufigkeiten der Antworten Std.-Abw. Mittelwert Median Fragetext Linker Pol

Mehr

Erfüllbarkeitsüberprüfung (Satisfiability Checking)

Erfüllbarkeitsüberprüfung (Satisfiability Checking) Erfüllbarkeitsüberprüfung (Satisfiability Checking) Lehrveranstaltungsnummer: 7ws Lehrveranstaltungstyp: Vorlesung Übung Erfasste Fragebögen: Globalwerte Globalindikator Konzept der Vorlesung Konzept der

Mehr

WS09/10: Auswertung für Übungen zu Netzwerksicherheit

WS09/10: Auswertung für Übungen zu Netzwerksicherheit Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Technische Fakultät - Der Studiendekan Techn. Fakultät - Erwin-Rommel-Str. 0-908 Erlangen Dipl.-Inf. Tobias Limmer (PERSÖNLICH) WS09/0: Auswertung für

Mehr

Martin Rohleder (FIM) Investment Funds (WS 17/18) Erfasste Fragebögen = 15. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen

Martin Rohleder (FIM) Investment Funds (WS 17/18) Erfasste Fragebögen = 15. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Martin Rohleder (FIM) Investment Funds (WS 7/8) Erfasste Fragebögen = Globalwerte Inhalt der Veranstaltung mw=,7 Gestaltung der Veranstaltung mw=,6 Niveau der Veranstaltung mw=, s=0, Beurteilung des Dozenten

Mehr

SS 2015: Auswertung für Human Factors in IT Security

SS 2015: Auswertung für Human Factors in IT Security Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Technische Fakultät Der Studiendekan Techn. Fakultät Martensstraße a 908 Erlangen Dr. Zinaida Benenson (PERSÖNLICH) SS 0: Auswertung für Human Factors

Mehr

Software-Projektpraktikum: Entwurf sicherer Kommunikationsprotokolle

Software-Projektpraktikum: Entwurf sicherer Kommunikationsprotokolle Lehrveranstaltungsnummer: ws-07 Lehrveranstaltungstyp: Computerpraktikum Erfasste Fragebögen: 9 Globalwerte Globalindikator - + - Konzept des Praktikums + - mw=, Vermittlung und Betreuung + Auswertungsteil

Mehr

Modul 12 - Therapeutische Intervention

Modul 12 - Therapeutische Intervention Modul - Therapeutische Intervention Umfrage vom.0.00, insgesamt wurden Fragebögen 0SMo erfasst. Humanmedizin - Diplomstudium Globalwerte Leistungsmotivation und Zufriedenheit mw=. Modulorganisation mw=.

Mehr

Software-Projektpraktikum: Entwurf eines Transportprotokolls

Software-Projektpraktikum: Entwurf eines Transportprotokolls Software-Projektpraktikum: Entwurf eines Transportprotokolls Lehrveranstaltungsnummer: 7ss- Lehrveranstaltungstyp: Computerpraktikum Erfasste Fragebögen: 0 Globalwerte Globalindikator - + s=0,7 Konzept

Mehr

Prof. Reuter Studienanfängerbefragung 2006 Erfasste Fragebögen = 582

Prof. Reuter Studienanfängerbefragung 2006 Erfasste Fragebögen = 582 Prof. Reuter Studienanfängerbefragung 006 Erfasste Fragebögen = 58 Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Legende Fragetext Relative Häufigkeiten der Antworten Linker Pol Std.-Abw. Mittelwert Median

Mehr

Andreas Ernst Didaktik populärer Musik (31636) Erfasste Fragebögen = 27. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen

Andreas Ernst Didaktik populärer Musik (31636) Erfasste Fragebögen = 27. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Andreas Ernst, Didaktik populärer Musik WS / Andreas Ernst Didaktik populärer Musik () Erfasste Fragebögen = 7 Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Legende Relative Häufigkeiten der Antworten Std.-Abw.

Mehr

SS 14: Auswertung für Human Factors in IT Security

SS 14: Auswertung für Human Factors in IT Security Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Technische Fakultät Der Studiendekan Techn. Fakultät Martensstraße a 908 Erlangen Dr. Zinaida Benenson (PERSÖNLICH) SS : Auswertung für Human Factors in

Mehr

Auswertung zu "Projektmanagement B, SS08"

Auswertung zu Projektmanagement B, SS08 Auswertung zu "Projektmanagement B, SS08" Liebe Dozentin, lieber Dozent, anbei erhalten Sie die Ergebnisse der Evaluation Ihres Seminars. Zu dieser Veranstaltung wurden 30 Bewertungen (bei 30 TeilnehmerInnen)

Mehr

Kathrin Schönberger Lebendige Musikgeschichte: Musik der Romantik (31652) Erfasste Fragebögen = 13. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen

Kathrin Schönberger Lebendige Musikgeschichte: Musik der Romantik (31652) Erfasste Fragebögen = 13. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Kathrin Schönberger Lebendige Musikgeschichte: Musik der Romantik () Erfasste Fragebögen = Kathrin Schönberger, Lebendige Musikgeschichte: Musik der Romantik WS / Auswertungsteil der geschlossenen Fragen

Mehr

Prof. Dr. Katharina Böhm. Gesundheitliche Ungleichheit (WS1617_080353) Erfasste Fragebögen = 16. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen

Prof. Dr. Katharina Böhm. Gesundheitliche Ungleichheit (WS1617_080353) Erfasste Fragebögen = 16. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Prof. Dr. Katharina Böhm Gesundheitliche Ungleichheit (WS7_) Erfasste Fragebögen = Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Legende Absolute Häufigkeiten der Antworten Std.-Abw. Mittelwert Median Fragetext

Mehr

Prof. Dr. Katja Sabisch. S Einführung in die Geschlechterforschung (K&G, Teil I; GEGE, Teil I) (WiSe1314_080350) Erfasste Fragebögen = 21

Prof. Dr. Katja Sabisch. S Einführung in die Geschlechterforschung (K&G, Teil I; GEGE, Teil I) (WiSe1314_080350) Erfasste Fragebögen = 21 Prof. Dr. Katja Sabisch S Einführung in die Geschlechterforschung (K&G, Teil I; GEGE, Teil I) (WiSe_8) Erfasste Fragebögen = Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Legende Absolute Häufigkeiten der Antworten

Mehr

Auswertungsbericht Lehrveranstaltungsevaluation an die Lehrenden

Auswertungsbericht Lehrveranstaltungsevaluation an die Lehrenden Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Sven Oppermann (PERSÖNLICH) Auswertungsbericht Lehrveranstaltungsevaluation an die Lehrenden Sehr geehrter Herr Prof. Dr.

Mehr

Dr. Rebecca Schmitt. Deskriptive Statistik (WIW-QMT-DST-V-1) Erfasste Fragebögen = 293. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen

Dr. Rebecca Schmitt. Deskriptive Statistik (WIW-QMT-DST-V-1) Erfasste Fragebögen = 293. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Dr. Rebecca Schmitt Deskriptive Statistik (WIW-QMT-DST-V-1) Erfasste Fragebögen = 293 Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Legende Relative Häufigkeiten der Antworten Std.-Abw. Mittelwert Median Fragetext

Mehr

Prof. Dr. Alfonso Sousa-Poza Gesundheitsökonomik (S6462) Erfasste Fragebögen = 9. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen

Prof. Dr. Alfonso Sousa-Poza Gesundheitsökonomik (S6462) Erfasste Fragebögen = 9. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Prof. Dr. Alfonso SousaPoza Gesundheitsökonomik (S66) Erfasste Fragebögen = 9 Globalwerte Globalindikator mw=. s=0.6 mw=. s=0.6. Lernziele und Inhalte mw=.. Dozentenverhalten mw=. s=0.. Gesamtbewertung

Mehr

Prof. Dr. Katja Sabisch. S Einführung in die Geschlechterforschung (K&G, Teil I; GEGE, Teil I) (WiSe1415_080376) Erfasste Fragebögen = 29

Prof. Dr. Katja Sabisch. S Einführung in die Geschlechterforschung (K&G, Teil I; GEGE, Teil I) (WiSe1415_080376) Erfasste Fragebögen = 29 Prof. Dr. Katja Sabisch S Einführung in die Geschlechterforschung (K&G, Teil I; GEGE, Teil I) (WiSe_) Erfasste Fragebögen = Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Legende Absolute Häufigkeiten der Antworten

Mehr

Prof. Dr. Stephan Bierling Brennpunkte der Weltpolitik (33304 ws1112) Erfasste Fragebögen = 181. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen

Prof. Dr. Stephan Bierling Brennpunkte der Weltpolitik (33304 ws1112) Erfasste Fragebögen = 181. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Prof. Dr. Stephan Bierling Brennpunkte der Weltpolitik (0 ws) Erfasste Fragebögen = 8 Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Legende Relative Häufigkeiten der Antworten Std.-Abw. Mittelwert Median Fragetext

Mehr

Auswertungsbericht Lehrveranstaltungsbewertung Mobile Communication and Ad Hoc Networks

Auswertungsbericht Lehrveranstaltungsbewertung Mobile Communication and Ad Hoc Networks RWTH Aachen Dez. 6.0 - Abt. 6. Templergraben 06 Aachen Tel.: 0 80 967 E-Mail: verena.thaler@zhv.rwth-aachen.de RWTH Aachen - Dez. 6.0/Abt. 6. Herr Prof. Dr. Peter Martini (PERSÖNLICH) Auswertungsbericht

Mehr

Abteilung Rechtswissenschaft. Bankrecht - Bitter (309881) Erfasste Fragebögen = 14. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen

Abteilung Rechtswissenschaft. Bankrecht - Bitter (309881) Erfasste Fragebögen = 14. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Abteilung Rechtswissenschaft Bankrecht - Bitter (0988) Erfasste Fragebögen = Legende Fragetext Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Relative Häufigkeiten der Antworten Std.-Abw. Mittelwert Median Quantil

Mehr

Prof. Britta Rehder. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen. Absolute Häufigkeiten der Antworten Std.-Abw. Mittelwert Median

Prof. Britta Rehder. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen. Absolute Häufigkeiten der Antworten Std.-Abw. Mittelwert Median Prof. Britta Rehder S Theorien und Methoden der Arbeits- und Organisationsforschung (A&O, Teil I; FW, Teil I) (WiSe_8) Erfasste Fragebögen = Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Legende Absolute Häufigkeiten

Mehr

Prof. Dr. Johannes Rincke. Entwicklungsökonomie Erfasste Fragebögen = 13. Relative Häufigkeiten der Antworten Mittelwert Median 25% 50%

Prof. Dr. Johannes Rincke. Entwicklungsökonomie Erfasste Fragebögen = 13. Relative Häufigkeiten der Antworten Mittelwert Median 25% 50% Prof. Dr. Johannes Rincke Entwicklungsökonomie Erfasste Fragebögen = Globalwerte Globalindikator. Planung und Darstellung. Umgang mit den Studierenden. Interessantheit und Relevanz Legende Relative Häufigkeiten

Mehr

Prof. Dr. rer. soc. Jörg Bogumil S Mikropolitik - Macht in Organisationen (AOG, Teil I / II) (WiSe1011_080313) Erfasste Fragebögen = 22

Prof. Dr. rer. soc. Jörg Bogumil S Mikropolitik - Macht in Organisationen (AOG, Teil I / II) (WiSe1011_080313) Erfasste Fragebögen = 22 Prof. Dr. rer. soc. Jörg Bogumil S Mikropolitik - Macht in Organisationen (AOG, Teil I / II) (WiSe0_080) Erfasste Fragebögen = Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Legende Absolute Häufigkeiten der

Mehr

Prof. Dr. Volker Lingnau Seminar: Kameralistik oder Doppik (WIW-LUC-SKP-S-7) Erfasste Fragebögen = 2. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen

Prof. Dr. Volker Lingnau Seminar: Kameralistik oder Doppik (WIW-LUC-SKP-S-7) Erfasste Fragebögen = 2. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Prof. Dr. Volker Lingnau Seminar: Kameralistik oder Doppik (WIWLUCSKPS7) Erfasste Fragebögen = Globalwerte mw=.8.. Rahmenbedingungen der Vorlesung mw=.6.. Kompetenzen des Dozenten/der Dozentin mw=.8. Methodik

Mehr

Prof. Dr. rer. soc. Klaus Peter Strohmeier VT Familiengerechte Kommunen? (Teil 1) (S&R) (WiSe1011_080501) Erfasste Fragebögen = 8

Prof. Dr. rer. soc. Klaus Peter Strohmeier VT Familiengerechte Kommunen? (Teil 1) (S&R) (WiSe1011_080501) Erfasste Fragebögen = 8 Prof. Dr. rer. soc. Klaus Peter Strohmeier, VT Familiengerechte Kommunen? (Teil ) (S&R) Prof. Dr. rer. soc. Klaus Peter Strohmeier VT Familiengerechte Kommunen? (Teil ) (S&R) (WiSe0_0800) Erfasste Fragebögen

Mehr

Prof. Dr. Yves Bizeul Jean-Jacques Rousseau: Vom Gesellschaftsvertrag () Erfasste Fragebögen = 18

Prof. Dr. Yves Bizeul Jean-Jacques Rousseau: Vom Gesellschaftsvertrag () Erfasste Fragebögen = 18 Prof. Dr. Yves Bizeul Jean-Jacques Rousseau: Vom Gesellschaftsvertrag () Erfasste Fragebögen = 8 Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Legende Relative Häufigkeiten der Antworten Std.-Abw. Mittelwert

Mehr

Contraint-Programmierung SoSe 2014 (INM-8090 SS14) Erfasste Fragebögen = 8. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen

Contraint-Programmierung SoSe 2014 (INM-8090 SS14) Erfasste Fragebögen = 8. Auswertungsteil der geschlossenen Fragen ContraintProgrammierung SoSe 0 ContraintProgrammierung SoSe 0 (INM8090 SS) Erfasste Fragebögen = 8 Globalwerte Globalindikator mw=, s=0,6 mw=, s=0, mw=, s=0,7 Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Legende

Mehr