Haftpflichtversicherung know-how macht schlau

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Haftpflichtversicherung know-how macht schlau"

Transkript

1 Haftpflichtversicherung know-how macht schlau Dr. Gerold Holzer HDW-Versicherungsmakler GmbH 1 Auszug aus der Marktstudie eines Spezialversicherers zur Absicherung von Marketing- und Werbeagenturen WERBUNG KANN TÖDLICH SEIN! 2 1

2 Wichtige Erkenntnisse aus der Studie Dienstleister in Werbung, Marketing, Grafik und PR wissen um Ihre Risiken, oftmals aus leidvoller Erfahrung. Dienstleister kennen ihre Hauptrisiken und sind trotzdem nicht adäquat versichert Je kleiner der Dienstleister, desto schlechter der Versicherungsschutz. Obwohl das Risiko schnell existentiell sein kann. 3 Marketing und Werbung die kreativste Branche der Volkswirtschaft Enorme Markt- /Wettbewerbsdynamik aufgrund ständiger Nachfrageveränderungen Die Vielfältigkeit der Branche Hochspezialisierte Berufsgruppen Weltweite Marktplätze Offline (traditionell) Online Promotion Klassische Werbung Events PR-Berater Strategien Absatzkanäle Werbeplätze Branding Brand-Designs Brand-Names Slogans Werbegrafik-Designer Werbeagenturen PR-Agenturen Werbetexter und viele andere mehr 4 2

3 Marketing und Werbung die kreativste Branche der Volkswirtschaft zugleich eine Branche mit großen Risiken! Leistungserbringer sind oft Kleinunternehmen, mit weniger als ,00 Umsatz p.a. und kaum Eigenkapital Konstant hoher Zeit-und Kostendruck. Auf Knopfdruck richtig kreativ sein Online-Medien oder Dienstleistungen: Es drohen weltweite Schäden 5 Marketing und Werbung die kreativste Branche der Volkswirtschaft zugleich eine Branche mit großen Risiken! Viele Kreative arbeiten für einen Großkunden David gegen Goliath Bei Auseinandersetzungen mit Auftraggebern drohen sehr schnell irreparable Imageschäden und finanzieller Ruin 6 3

4 50% aller Schadenfälle beziehen sich auf Schäden, die aus der branchenspezifischen Tätigkeit entstanden sind. Das Brisante: Gegen diese Risiken schützt ausschließlich eine Vermögensschadenhaftpflicht Agenturen aber haben häufig nur eine Betriebshaftpflicht. Diese deckt nur Vermögensschäden ab, die aus Personenoder Sachschäden entstehen. Risiken ( ECHTE Vermögensschäden ) wie Verletzung von Namensrechten, Zahlendreher oder Produktionsfehler sind dabei nicht versichert. 7 Typische Schadenfälle bei Marketing-und Werbeunternehmen Oft nur eine Kleinigkeit: Eine Brauerei beauftragt eine Agentur mit der Gestaltung einer hochwertigen Verpackung für einen 9er Tray. Die Agentur hat bei der Druckfreigabe übersehen, dass in diesem besonderen Fall die seitlichen Laschen, außen verklebt und daher sichtbar sind. Dadurch waren unbedruckteweiße Felder sichtbar und die Stück Verpackungen mussten neu gedruckt werden. Schadenhöhe: 5.600,00 8 4

5 Typische Schadenfälle bei Marketing-und Werbeunternehmen Was nicht passt, wird passend gemacht: Ein Onlineversandhandel beauftragt eine Agentur damit, einen Katalog zu kreieren und drucken. Nach dem Druck wird festgestellt, dass die Agentur die Vorlagen verwechselt hat Produkt und Produktbeschreibung passen nicht zusammen. Der Katalog muss neu gedruckt werden. Schadenhöhe: ,00 9 Typische Schadenfälle bei Marketing-und Werbeunternehmen 3 für 1 statt 2 für 1 : Bei einer Merchandising-Kampagne mit attraktivem Naturalrabattwerden fälschlicherweise drei Items statt zwei Items je gekauftem Produkt als Schnäppchenangebot ausgelobt. Die betroffene Supermarkt-Kette muss jedes dritte Item auf eigene Kosten aus eigenen Beständen beisteuern. Schadenhöhe nach Vergleich: ,

6 Typische Schadenfälle bei Marketing-und Werbeunternehmen Wenn Eröffnung ist und keiner kommt : Eine Werbe-und Eventagentur vertut sich mit den Zahlen. Als Folge muss die Markteinführung eines neuen Mountainbike-Modells, samt Galaveranstaltung für die Key- Account-Kunden, komplett neu angesetzt werden. Schadenhöhe: ,00 11 Typische Schadenfälle bei Marketing-und Werbeunternehmen Musik gibt s nicht umsonst: Eine lokale Modenschau, mit sehr gelungener musikalischer Unterlegung, wird von einer New Media Agentur im Internet und über DVD weiter vermarktet. Weniger angetan ist ein ausländischer Musikverlag, der die Nutzungsrechte hält. Schadenhöhe nach Vergleich: ,

7 Typische Schadenfälle bei Marketing-und Werbeunternehmen Datendiebstahl nach Hackerangriff: Hackern gelingt es, das Netz einer Direktmarketing-Agentur zu infiltrieren. Über mehrere Monate erhalten sie so unbemerkt Zugang zu der streng gesicherten Kundendatenbank. Die Agentur musste daraufhin alle betroffenen Kunden über den Datenverlust informieren. Allein die Portokosten beliefen sich auf ,00. Derartige Kosten werden nur von speziellen Cyber-Versicherungen übernommen. 13 Deckungshighlights Weltweiter, umfassender Versicherungsschutz bei Vermögens-, Sach-und Personenschäden Haftungsübernahme bei Verletzung von z.b. Schutz-und Urheberrechten, Persönlichkeits- und Lizenzrechten 14 7

8 Deckungshighlights Ansprüche aus Werbung und Marketing für das eigene Unternehmen sind mitversichert Abdeckung von Erfüllungsschäden unmittelbar direkte Forderungen des Auftraggebers mittelbar Forderungen weiterer betroffener Dritter in der Kette 15 Deckungshighlights Abdeckung von gesetzlichen und/oder vertraglichen Leistungsverpflichtungen gegenüber dem Auftraggeber. Dazu gehören insbesondere Entschädigungen bei entgangenem Gewinn bei vergeblichen Aufwendungen des Auftraggebers bei verzögerter Leistungserbringung durch den Versicherungsnehmer 16 8

9 Deckungshighlights Abdeckung von Drittschäden aufgrund der Übertragung von Computerviren oder anderer Malware Abdeckung von Obhutschädenan gemietetem Equipment (optional) Mitversicherung einer pauschalen Schadenersatzleistung, sofern mit dem Auftraggeber so vereinbart 17 Deckungshighlights - Eigenschadenkomponenten Kostenübernahme bei Fehldrucken von eigenproduzierten Druckerzeugnissen für Dritte ohne Sublimit Absicherung des Versicherungsnehmers bei berechtigtem Rücktritt des Auftraggebers vergebliche Aufwendungen des VN: Sach- und Personalkosten inkl. Honoraren von Freiberuflern 18 9

10 Deckungshighlights - Eigenschadenkomponenten Verlust von schriftlichen Dokumenten, die zur Auftragserledigung benötigt werden. Vertrauensschäden Betrug, Unterschlagung, Diebstahl, Untreue durch einen Angestellten oder freien Mitarbeiter 19 Deckungshighlights - Eigenschadenkomponenten Optional: Eigenschadendeckung für Datenrisiken: versichert sind Kosten, die dem Versicherungsnehmer durch eine Datenrechtsverletzung entstehen, z.b. Kosten für Computerforensik Kosten für PR-Maßnahmen Benachrichtigungskosten geschädigter Dritter Wiederherstellung der IT Landschaft 20 10

11 Was sonst noch wichtig sein kann: Kunden mit hoher Abhängigkeit von wenigen Auftraggebern: Schon mit geringen Prämienzuschlägen ist eine Vervielfachung der Versicherungssumme möglich. Damit lassen sich Umsatz-und Kostenrisiken aus Großprojekten vorausschauend abdecken. 21 Was sonst noch wichtig sein kann: Ein sensibles Schadenmanagement soll die Geschäftsbeziehung zwischen Werbeagentur und Kunden nicht zerstören. Oft sehen sich Werbeagenturen aber auch unbegründeter Ansprüche seitens Dritter ausgesetzt. Hier übernimmt die Versicherung die Abwehr unbegründeter Haftpflichtansprüche. Bei Vertragsverhandlungen kann die Vorlage einer umfassenden Versicherungspolizze den Ausschlag geben als Visitenkarte und Nachweis von Professionalität

12 Was ist zu tun? Check, ob ich richtig adäquat versichert bin: Habe ich eine Betriebshaftpflichtversicherung? Habe ich nur eine Bananenschalen-Deckung? - Personenschäden - Sachschäden - und daraus resultierende Vermögensschäden 23 Was ist zu tun? Habe ich auch eine ECHTE Vermögensschadendeckung für die typischen beruflichen Risiken? Habe ich entsprechende Zusatzdeckungen mitversichert wie z.b.: - Betriebshaftpflicht - Eigenschadendeckung - Obhutschäden 24 12

13 Marketing und Werbung die kreativste Branche der Volkswirtschaft benötigt auch einen kreativen Versicherungsschutz! ES GIBT IHN! ER IST LEISTBAR! ER IST EXISTENZSICHERND! 25 13

Werbung kann tödlich sein!

Werbung kann tödlich sein! AUSSERGEWÖHNLICH VERSICHERT Werbung kann tödlich sein! Ergebnisse einer Marktforschungsstudie zum Thema Risikowahrnehmung und Absicherung bei Agenturen hiscox.de Viele Agenturen arbeiten auf eigenes Risiko.

Mehr

Marketing & Advertising y by H iscox Hiscox

Marketing & Advertising y by H iscox Hiscox Marketing & Advertising by Hiscox Relaunch 10.2013 Inhalt at Allgemeine Situation und Trends Zielgruppen Produkt-Highlights Marketing & Advertising by Hiscox vs. Wettbewerb Schadenbeispiele 2 Allgemeine

Mehr

Versicherungsumfang der Berufshaftpflichtpolice

Versicherungsumfang der Berufshaftpflichtpolice Versicherungsumfang der Berufshaftpflichtpolice für Veranstaltungs- und Theater-Techniker Basis Deckung - Top Deckung Was ist versichert? Versichert ist die gesetzliche Haftpflicht des Versicherungsnehmers

Mehr

AGCS Expertentage 2011

AGCS Expertentage 2011 Allianz Global Corporate & Specialty AGCS Expertentage 2011 Global & ESI Net 24./ 25.Oktober 2011, München Evelyn Rieger / CUO Engineering Jürgen Weichert / CUO Liability Wo ist das Risiko? Eigentlich

Mehr

Schaffhauser Berufsmesse 14.09. 15.09.2012

Schaffhauser Berufsmesse 14.09. 15.09.2012 Schaffhauser Berufsmesse 14.09. 15.09.2012 Kurzreferat Informationen über die Betriebshaftpflichtversicherung Marcel Quadri Unternehmensberater Schaffhausen, 10.06.2008 Generalagentur Gerhard Schwyn Themen

Mehr

Berufliche und existenzwichtige Versicherungen

Berufliche und existenzwichtige Versicherungen Berufliche und existenzwichtige Versicherungen Berufs- und Vermögensschadenhaftpflicht- Versicherung Die Haftpflichtversicherung bietet Versicherungsschutz aufgrund gesetzlicher Haftpflichtbestimmungen

Mehr

Der optimale Schutz für IT-Dienstleister und Software-Entwickler Risiko-Check

Der optimale Schutz für IT-Dienstleister und Software-Entwickler Risiko-Check Der optimale Schutz für IT-Dienstleister und Software-Entwickler Risiko-Check Aufgrund der Ansprüche an die Business-Continuity/Notfallplanung sowie des steigenden Sicherheitsbewusstsein der Kunden von

Mehr

Versicherungsvorschlag vom 8. April 2010

Versicherungsvorschlag vom 8. April 2010 Haftpflichtversicherung sonstige Risiken Betriebsart: Beitrag pauschal: (Netto jährlich) Photovoltaik 75 EUR Versicherungsort:, Versicherungssummen Betriebshaftpflicht - inkl. Umwelt-Kompaktversicherung

Mehr

Als Versicherungsmakler nicht vertraglich an eine Versicherungsgesellschaft gebunden

Als Versicherungsmakler nicht vertraglich an eine Versicherungsgesellschaft gebunden 1991 gegründet Als Versicherungsmakler nicht vertraglich an eine Versicherungsgesellschaft gebunden Aufgrund der Interessenwahrnehmungspflicht als treuhänderähnlicher Sachwalter stehen wir auf der Seite

Mehr

2. Versicherungszweige

2. Versicherungszweige 21 2. Versicherungszweige 2.1 Schäden bei Anderen 2.1.1 Haftpflichtversicherung Bei der Haftpflichtversicherung handelt es sich nicht wie der Name vermuten ließe um eine Pflichtversicherung, sondern um

Mehr

Die Möglichkeiten des Versicherungsschutzes des Wohnungseigentums und der Organe der Verwaltung

Die Möglichkeiten des Versicherungsschutzes des Wohnungseigentums und der Organe der Verwaltung Die Möglichkeiten des Versicherungsschutzes des Wohnungseigentums und der Organe der Verwaltung Fachtagung der Verwaltungsbeiräte Fachtagung der Verwaltungsbeiräte Seite 0 Inhalt des Vortrages : Darstellung

Mehr

Haftungsrisiken für Unternehmen der IT-Branche die richtige Strategie zur Absicherung von IT-Risiken

Haftungsrisiken für Unternehmen der IT-Branche die richtige Strategie zur Absicherung von IT-Risiken Haftungsrisiken für Unternehmen der IT-Branche die richtige Strategie zur Absicherung von IT-Risiken Name: Funktion/Bereich: Organisation: Dirk Kalinowski Branchenverantwortlicher IT AXA Versicherung AG

Mehr

Beratungsdokumentation zur Vermögensschadenhaftpflichtversicherung und/oder Berufs-/Betriebshaftpflichtversicherung

Beratungsdokumentation zur Vermögensschadenhaftpflichtversicherung und/oder Berufs-/Betriebshaftpflichtversicherung Beratungsdokumentation zur Vermögensschadenhaftpflichtversicherung und/oder Berufs-/Betriebshaftpflichtversicherung Bitte prüfen Sie diese Beratungsdokumentation und informieren Sie uns unverzüglich, sobald

Mehr

Versicherungsschutz für Energieberater. Netzwerktreffen des Projektes Mittelstand für Energieeffizienz 11.02.2015

Versicherungsschutz für Energieberater. Netzwerktreffen des Projektes Mittelstand für Energieeffizienz 11.02.2015 Versicherungsschutz für Energieberater Netzwerktreffen des Projektes Mittelstand für Energieeffizienz 11.02.2015 Richtlinie über die Förderung von Energieberatungen im Mittelstand 1.3.1 Energieberatung

Mehr

Risikoerfassungsbogen zur Haftpflicht-Versicherung für Logistikbetriebe

Risikoerfassungsbogen zur Haftpflicht-Versicherung für Logistikbetriebe Risikoerfassungsbogen zur Haftpflicht-Versicherung für Logistikbetriebe Allgemeiner Teil Versicherungsnehmer Firma Straße PLZ Ort Ansprechpartner Telefon Telefax mitversicherte Unternehmen 1.) 2.) 3.)

Mehr

Wie weit reicht der Versicherungsschutz für Waldbesitzer und Forstbedienstete?

Wie weit reicht der Versicherungsschutz für Waldbesitzer und Forstbedienstete? Wie weit reicht der Versicherungsschutz für Waldbesitzer und Forstbedienstete? Absicherungsmöglichkeiten durch Versicherungsschutz Agenda Wer braucht welchen Versicherungsschutz? der Forsteigentümer/Pächter

Mehr

Der Risiko-Check IT. Stuttgart, 26.02.2010. Risiken systematisch identifizieren und bewerten. Seite 1 AXA Versicherung AG

Der Risiko-Check IT. Stuttgart, 26.02.2010. Risiken systematisch identifizieren und bewerten. Seite 1 AXA Versicherung AG Der Risiko-Check IT Risiken systematisch identifizieren und bewerten Stuttgart, 26.02.2010 Seite 1 AXA Versicherung AG Inhalt 1. Risiken eines IT-Unternehmens und deren Versicherungslösungen 2. Der Risiko-Check

Mehr

Die Möglichkeiten des Versicherungsschutzes des Wohnungseigentums und der Organe der Verwaltung Fachtagung der Verwaltungsbeiräte

Die Möglichkeiten des Versicherungsschutzes des Wohnungseigentums und der Organe der Verwaltung Fachtagung der Verwaltungsbeiräte Gursch & Schmidt Assekuranzmakler GmbH Die Möglichkeiten des Versicherungsschutzes des Wohnungseigentums und der Organe der Verwaltung Fachtagung der Verwaltungsbeiräte Gursch & Schmidt Assekuranzmakler

Mehr

Vergleich der Deckungskonzepte für die Berufshaftpflichtversicherung (Auswahl)

Vergleich der Deckungskonzepte für die Berufshaftpflichtversicherung (Auswahl) Vergleich der Deckungskonzepte für die Berufshaftpflichtversicherung (Auswahl) - freiberuflich therapeutisch und/ gutachterlich tätige Psychologen und - Risikoträger Gothaer BDP Konzept - Barmenia (Standarddeckung)

Mehr

Tauentzienstr. 1 10789 Berlin. Telefon: 030 885 685 0 Telefax: 030 885 685 88 info@boss-assekuranz.com www.boss-assekuranz.com

Tauentzienstr. 1 10789 Berlin. Telefon: 030 885 685 0 Telefax: 030 885 685 88 info@boss-assekuranz.com www.boss-assekuranz.com Tauentzienstr. 1 10789 Berlin Telefon: 030 885 685 0 Telefax: 030 885 685 88 info@boss-assekuranz.com www.boss-assekuranz.com Boss-Assekuranz Versicherungsmakler für den BDÜ 1991 gegründet. Versicherungsmakler:

Mehr

HAFTPFLICHTRISIKEN FÜR HAUSVERWALTER UND FACILITY MANAGER

HAFTPFLICHTRISIKEN FÜR HAUSVERWALTER UND FACILITY MANAGER HAFTPFLICHTRISIKEN FÜR HAUSVERWALTER UND FACILITY MANAGER Die Mehrheit der Hausverwalter und Facility Manager sind nach Schätzung von Hiscox-Experten nicht ausreichend gegen Haftungsansprüche versichert.

Mehr

Vermögensversicherung

Vermögensversicherung Unternehmensgeschäft Vermögensversicherung Die Haftpflichtversicherung für Unternehmen und freie Berufe, kombinierbar mit Rechtsschutz. Vermögensschutz aus einer Hand. Werden Haftpflichtansprüche erhoben

Mehr

Anlage zum Versicherungsschein

Anlage zum Versicherungsschein I. Versichertes Risiko Versichert ist die gesetzliche Haftpflicht des Versicherungsnehmers aus der Organisation und Durchführung der im Versicherungsschein benannten Veranstaltung. II. Besondere Vereinbarungen

Mehr

Angebot zur Janitos Berufshaftpflichtversicherung für angestellte Ärzte und sonstige ärztliche Risiken

Angebot zur Janitos Berufshaftpflichtversicherung für angestellte Ärzte und sonstige ärztliche Risiken Angebot zur Janitos Berufshaftpflichtversicherung für angestellte Ärzte und sonstige ärztliche Risiken Interessent : Zu versicherndes Risiko Facharztbezeichnung: Zusatzbezeichnung: Dienstherr / Arbeitgeber

Mehr

Liebe zum Detail? Nicht nötig.

Liebe zum Detail? Nicht nötig. Liebe zum Detail? Nicht nötig. Details in den richtigen Händen. Als Betriebs- und Geschäftsinhaber haften Sie für Schäden, die im Rahmen der Betriebstätigkeit entstehen. Dabei ist es unerheblich, ob diese

Mehr

Optionen der Risikotransformation für IT-Unternehmen

Optionen der Risikotransformation für IT-Unternehmen Optionen der Risikotransformation für IT-Unternehmen Dipl.-Kfm. Tobias Schröter Optionen der Risikotransformation für IT-Unternehmen 1 Vorstellung Traditioneller unabhängiger Versicherungsmakler Gegründet

Mehr

Die Versicherungen des Verwalters Von Datenverlust bis Einbruch-Diebstahl, von Elektronik bis D&O

Die Versicherungen des Verwalters Von Datenverlust bis Einbruch-Diebstahl, von Elektronik bis D&O Die Versicherungen des Verwalters Von Datenverlust bis Einbruch-Diebstahl, von Elektronik bis D&O Referentin Geschäftsführerin INCON GmbH & Co. Assekuranz KG Übersicht aller Versicherungssparten 1. Haftpflichtversicherungen

Mehr

Firmenkunden AGG-Versicherung. Mit Sicherheit bei Ansprüchen geschützt

Firmenkunden AGG-Versicherung. Mit Sicherheit bei Ansprüchen geschützt Firmenkunden AGG-Versicherung Mit Sicherheit bei Ansprüchen geschützt Haftung Versicherungsschutz Die Haftungssituation für Unternehmen. Seit August 2006 gilt in Deutschland wie auch in vielen anderen

Mehr

Keinen Mut zur Lücke.

Keinen Mut zur Lücke. Betriebshaftpflichtversicherung Keinen Mut zur Lücke. Ein Unternehmen der Generali Deutschland Betriebshaftpflicht ohne Lücken. Ihre Lücke durch unterschiedliche Versicherungssummen im Vertrag nicht bei

Mehr

Betriebs- und Vermögensschaden- Haftpflichtversicherung für Unternehmen der Marketing- und Werbebranche

Betriebs- und Vermögensschaden- Haftpflichtversicherung für Unternehmen der Marketing- und Werbebranche Betriebs- und Vermögensschaden- Haftpflichtversicherung für Unternehmen der Marketing- und Werbebranche inkl. Zusatzbaustein Besondere Eigenschadendeckung für Datenrisiken Dieses Dokument beinhaltet Informationen

Mehr

Berufshaftpflichtversicherung

Berufshaftpflichtversicherung Nummer 0-0 Seite 1 / 6 Berufshaftpflichtversicherung Die Folgen kleiner und großer Fehler können Haftpflichtansprüche sein. Deshalb ist es wichtig, nichts dem Zufall zu überlassen, um im Schadenfall gegen

Mehr

Umfassender Schutz vor unangenehmen Überraschungen. Den finanziellen Folgen von Hackern, Betrügern, kriminellen Mitarbeitern vorbeugen

Umfassender Schutz vor unangenehmen Überraschungen. Den finanziellen Folgen von Hackern, Betrügern, kriminellen Mitarbeitern vorbeugen VERMÖGENSSCHUTZ- POLICE Umfassender Schutz vor unangenehmen Überraschungen Den finanziellen Folgen von Hackern, Betrügern, kriminellen Mitarbeitern vorbeugen Gerade im Fall von Datenverlust oder Datenmanipulation

Mehr

Checkliste zum Versicherungsumfang Betriebshaftpflichtversicherung 2014

Checkliste zum Versicherungsumfang Betriebshaftpflichtversicherung 2014 Checkliste zum Versicherungsumfang Betriebshaftpflichtversicherung 2014 Befriedigung berechtigter und Abwehr unberechtigter Schadenersatzansprüche aus Personenschäden Sachschäden - Vermögensschäden Die

Mehr

Haftung von IT-Unternehmen. versus. Deckung von IT-Haftpflichtpolicen

Haftung von IT-Unternehmen. versus. Deckung von IT-Haftpflichtpolicen Haftung von IT-Unternehmen versus Deckung von IT-Haftpflichtpolicen 4. November 2011 www.sodalitas-gmbh.de 1 Haftung des IT-Unternehmens Grundwerte der IT-Sicherheit Vertraulichkeit: Schutz vertraulicher

Mehr

Notwendiger Versicherungsschutz für die Mitgliedsvereine, deren Funktionsträger und Mitglieder

Notwendiger Versicherungsschutz für die Mitgliedsvereine, deren Funktionsträger und Mitglieder Notwendiger Versicherungsschutz für die Mitgliedsvereine, deren Funktionsträger und Mitglieder Gruppenvertrag für Vereine im Bundesverband der SchulFörderVereine Herzlich Willkommen! ARAG-Sportversicherung

Mehr

Von Experten versichert! Referent: Markus Hanisch (Underwriter Haftpflicht Gewerbe)

Von Experten versichert! Referent: Markus Hanisch (Underwriter Haftpflicht Gewerbe) Von Experten versichert! Referent: Markus Hanisch (Underwriter Haftpflicht Gewerbe) Inhalt 1. Betriebs-Haftpflichtversicherung Was eine aktuelle Versicherung heute Leisten sollte 2. Berufs-Haftpflichtversicherung

Mehr

Fehler sind menschlich. Aber mit uns ganz sicher kein Problem.

Fehler sind menschlich. Aber mit uns ganz sicher kein Problem. Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung Fehler sind menschlich. Aber mit uns ganz sicher kein Problem. Sicherheit für Freiberufler von A bis Z Die Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung wurde speziell

Mehr

Welche Haftungsrisiken bestehen für Aussteller von Energieausweisen und wie können diese entsprechend abgesichert werden?

Welche Haftungsrisiken bestehen für Aussteller von Energieausweisen und wie können diese entsprechend abgesichert werden? Welche Haftungsrisiken bestehen für Aussteller von Energieausweisen und wie können diese entsprechend abgesichert werden? Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena): Stand 06 / 2009 Seit spätestens Anfang 2009

Mehr

Landwirtschafliches Pflichtpraktikum

Landwirtschafliches Pflichtpraktikum Informationsschreiben für Schülerinnen und Schüler, deren Erziehungsberechtigten sowie für die Betriebsleiter der Praktikumsbetriebe Landwirtschafliches Pflichtpraktikum Versicherungsschutz für Schülerinnen

Mehr

Lässt sich die Cloud versichern?

Lässt sich die Cloud versichern? Thomas Pache Dipl.-Ing., Dipl. Wirtschaftsing. 15.11.2011 Lässt sich die Cloud versichern? Thomas Pache Lässt sich die Cloud versichern? Die Antwort: Nicht als Ganzes! Für Nutzer im Falle eigener Schäden

Mehr

Betriebs- und Vermögensschaden- Haftpflichtversicherung für Unternehmen der Marketing- und Werbebranche

Betriebs- und Vermögensschaden- Haftpflichtversicherung für Unternehmen der Marketing- und Werbebranche Betriebs- und Vermögensschaden- Haftpflichtversicherung für Unternehmen der Marketing- und Werbebranche inkl. Zusatzbaustein Besondere Eigenschadendeckung für Datenrisiken Dieses Dokument beinhaltet Informationen

Mehr

Was ist ein Ehrenamt?

Was ist ein Ehrenamt? Frank Schultz Ecclesia Gruppe, Detmold Was ist ein Ehrenamt? Fünf Merkmale bestimmen das Ehrenamt: 1. Es ist freiwillig 2. Es ist unentgeltlich 3. Es erfolgt für andere 4. Es findet in einem organisatorischen

Mehr

KFZ-Versicherung. Pflicht für jeden Besitzer! Beratung durch:

KFZ-Versicherung. Pflicht für jeden Besitzer! Beratung durch: KFZ-Versicherung Pflicht für jeden Besitzer! Beratung durch: AVB Assekuranz Kontor GmbH Demmlerplatz 10 19053 Schwerin Tel.: 0385 / 71 41 12 Fax: 0385 / 71 41 12 avb@avb-schwerin.de http://www.avb-schwerin.de

Mehr

Der Exklusivtarif Ihre Kfz-Versicherung.

Der Exklusivtarif Ihre Kfz-Versicherung. Der Exklusivtarif Ihre Kfz-Versicherung. Starten Sie jetzt durch! www.continentale.de Eine saubere Sache: Der Continentale Exklusivtarif! Viele Versicherer stellen im Schadenfall unangenehme Fragen nach

Mehr

VERMÖGENSSCHUTZ- POLICE. Umfassender Schutz vor unangenehmen Überraschungen

VERMÖGENSSCHUTZ- POLICE. Umfassender Schutz vor unangenehmen Überraschungen VERMÖGENSSCHUTZ- POLICE Umfassender Schutz vor unangenehmen Überraschungen So beugen Sie den finanziellen Folgen von Hackern, Betrügern, kriminellen Mitarbeitern vor Gerade im Fall von Datenverlust oder

Mehr

Haftpflicht-Versicherung für Tierpensionen

Haftpflicht-Versicherung für Tierpensionen Haftpflicht-Versicherung für Tierpensionen Sehr geehrte Damen und Herren, Was ist eine Tierpension? Es werden Tiere (Hunde oder Katzen) vorübergehend gegen Entgelt in Pflege genommen, weil die Tierhalter

Mehr

Der Fahrleistungstarif Ihre Kfz-Versicherung. Hier kommt Freude auf! www.continentale.de

Der Fahrleistungstarif Ihre Kfz-Versicherung. Hier kommt Freude auf! www.continentale.de Der Fahrleistungstarif Ihre Kfz-Versicherung. Hier kommt Freude auf! www.continentale.de Pure Freude: Der Continentale Fahrleistungstarif! Sie wählen die Leistungen aus. Wir berücksichtigen Ihr persönliches

Mehr

Niederlassung Österreich

Niederlassung Österreich Niederlassung Österreich Die Kredit 500-Reihe Große Produkte für kleines Geld - speziell für kleine und mittlere Unternehmen Geschäfte kalkulierbar machen: Die Kompakt-Edition der R+V-Kreditversicherung

Mehr

HDI-Gerling Private Cover Was auch kommt. Zählen Sie auf uns!

HDI-Gerling Private Cover Was auch kommt. Zählen Sie auf uns! 24. November 2010 HDI-Gerling Was auch kommt. Zählen Sie auf uns! HDI-Gerling Vertrieb Makler Aus HDI-Gerling wird HDI-Gerling Privatschutz zu den aktuellen Produkten 24.11.2010, Seite 2 Neuer HDI-Gerling-Privatschutz

Mehr

Die Spezialisten für externe Projektunterstützung www.solcom.de. SOLCOM Marktstudie Freiberufler in der (Haft)Pflicht

Die Spezialisten für externe Projektunterstützung www.solcom.de. SOLCOM Marktstudie Freiberufler in der (Haft)Pflicht Die Spezialisten für externe Projektunterstützung www.solcom.de 2 Über diese Marktstudie Ende September dieses Jahres befragten wir 5.697 Abonnenten des SOLCOM Online Magazins zur individuellen Vorsorge

Mehr

Fraumünster Insurance Brokers

Fraumünster Insurance Brokers Fraumünster Insurance Brokers Berufshaftpflicht-Versicherung für die Mitglieder der Kammer Unabhängiger Bauherrenberater KUB 2 Gegenstand der Berufshaftpflicht- Versicherung Die Berufshaftpflichtversicherung

Mehr

Deutscher Chorverband e.v. Alte Jakobstr. 149 10969 Berlin. An die Präsidenten der. Einzelverbände. Berlin, April 2015

Deutscher Chorverband e.v. Alte Jakobstr. 149 10969 Berlin. An die Präsidenten der. Einzelverbände. Berlin, April 2015 Deutscher Chorverband e.v. Alte Jakobstr. 149 10969 Berlin An die Präsidenten der Einzelverbände Berlin, April 2015 Aktualisierter, verbesserter Versicherungsschutz für ChörelVereineNerbände Sehr geehrte

Mehr

Rahmenvereinbarung zwischen der Hiscox AG und der afm assekuranz finanz makler GmbH

Rahmenvereinbarung zwischen der Hiscox AG und der afm assekuranz finanz makler GmbH In Ergänzung der vereinbarten Versicherungsbedingungen gelten folgende Besonderen Bedingungen für die afm consult (Stand 01-2008): Soweit die Regelungen dieser Besonderen Bedingungen im Widerspruch zu

Mehr

Bedeutung für den Versicherungsschutz. provers Gebäude

Bedeutung für den Versicherungsschutz. provers Gebäude Pflicht für Rauchmelder Bedeutung für den Versicherungsschutz 1. Pflicht für Rauchmelder 2. Betroffene Versicherungen 3. Auswirkungen auf Versicherungsschutz 4. Dienstleistungen der Agenda Pflichten wirken

Mehr

HAFTPFLICHTVERSICHERUNG

HAFTPFLICHTVERSICHERUNG HAFTPFLICHTVERSICHERUNG 51 HAFTPFLICHTVERSICHERUNG WAS IST DAS? Wenn ein Schaden entsteht oder jemand verletzt wird, stellt sich rasch die Frage nach der Haftung. Die Haftpflichtversicherung ist eine besondere

Mehr

Versicherungen für Mitgliedsgesellschaften der AWMF

Versicherungen für Mitgliedsgesellschaften der AWMF Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften Schatzmeisterseminar 2015 Versicherungen für Mitgliedsgesellschaften der AWMF 1 Haftungsrisiken bei (gemeinnützigen) Vereinen:

Mehr

Weil im Leben alles passieren kann.

Weil im Leben alles passieren kann. Schlüsselverlierer? Autoanstupser? Privat-Haftpflichtversicherung PHV Einfach Weil im Leben alles passieren kann. Einer für alle Fälle Der neue, umfassende Versicherungsschutz Tarif PHV Einfach 1. PHV

Mehr

1. Organisationen, die sich an diesem Rahmenvertrag beteiligen können. Tourismus(Kur)vereine/-verbände, welche in Oberösterreich tätig sind.

1. Organisationen, die sich an diesem Rahmenvertrag beteiligen können. Tourismus(Kur)vereine/-verbände, welche in Oberösterreich tätig sind. VERSICHERUNGSINFO VERANSTALTUNGSHAFTPFLICHTVERSICHERUNG Oberösterreich Tourismus führte 2008 bei sämtlichen Tourismusverbänden in Oberösterreich eine Umfrage hinsichtlich einer Beteiligung an einer möglichen

Mehr

Programmierte Sicherheit. Zurich IT-Versicherung

Programmierte Sicherheit. Zurich IT-Versicherung Programmierte Sicherheit Zurich IT-Versicherung Programmierte Sicherheit Seit vielen Jahren setzt sich Zurich mit der Ab sicherung von IT-Risken aus einander und konnte auf diesem Gebiet großes Know-how

Mehr

Rahmenvereinbarung KuV24-berater.de Konzept und Verantwortung Versicherungsmakler GmbH

Rahmenvereinbarung KuV24-berater.de Konzept und Verantwortung Versicherungsmakler GmbH Besondere Vereinbarungen zur KuV24- Rahmenvereinbarung KuV24-.de Konzept und Verantwortung Versicherungsmakler GmbH In Ergänzung der vereinbarten Versicherungsbedingungen gelten folgende besonderen Vereinbarungen

Mehr

Home in One Sach- und Vermögensversicherungen. Ihr Heim rundum optimal versichert

Home in One Sach- und Vermögensversicherungen. Ihr Heim rundum optimal versichert Home in One Sach- und Vermögensversicherungen Ihr Heim rundum optimal versichert Die einfache Lösung Alles in einem Vertrag Passen Sie Ihre Versicherung Ihrem individuellen Bedarf an! Hausrat, Haftpflicht,

Mehr

Sicherheit ist Vertrauenssache

Sicherheit ist Vertrauenssache Allianz Global Corporate & Specialty SE Sicherheit ist Vertrauenssache Luftfahrtindustrie und Flughäfen Vertrauen Sie einer starken Marke! Allianz Global Corporate & Specialty ist der Spezialist für die

Mehr

Betriebs- und Produkthaftpfl ichtversicherung

Betriebs- und Produkthaftpfl ichtversicherung Betriebs- und Produkthaftpfl ichtversicherung Für andere Mitdenken zahlt sich aus. Beratung durch: anfino - Anlage- und Finanzbetreuung Nord GmbH Graf-von-Stauffenberg-Str. 1 24768 Rendsburg Tel.: 04331/732990

Mehr

Schadensanzeige - Haftpflichtversicherung

Schadensanzeige - Haftpflichtversicherung Marscheider Telefon: 0 91 91 / 1 59 40 Schadensanzeige - Haftpflichtversicherung Versicherer: Versicherungs-Nr.: Schaden-Nr.: Vers.-Nehmer: Schadentag: Uhrzeit: Schadenort: Bankverbindung des VN: Kto.-Nr.

Mehr

Wer einen Schaden verursacht

Wer einen Schaden verursacht Wer einen Schaden verursacht braucht sich bei uns um nichts zu sorgen! Schutz nach Wahl: BASIS EXKLUSIV PREMIUM Jetzt neu! bis 10.000.000, Versicherungssumme www.inter.de VERSICHERUNGEN MANCHER SPASS KOSTET

Mehr

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Versicherungsschutz im Ehrenamt Versicherungsschutz im Ehrenamt Versicherungsarten und Schutzfunktion 1 Warum Versicherungsschutz? auch im Ehrenamt drohen gesundheitliche und finanzielle Schäden für sich und andere Verstärkung dieser

Mehr

AL_KFZ. Mit uns haben Sie Spaß beim Fahren! Unser Versicherungsschutz ist so individuell wie die Bindung zu Ihrem Fahrzeug.

AL_KFZ. Mit uns haben Sie Spaß beim Fahren! Unser Versicherungsschutz ist so individuell wie die Bindung zu Ihrem Fahrzeug. AL_KFZ Mit uns haben Sie Spaß beim Fahren! Unser Versicherungsschutz ist so individuell wie die Bindung zu Ihrem Fahrzeug. Mit Ihrem Kfz sicher unterwegs! Sei es die Fahrt zur Arbeit, in den Urlaub oder

Mehr

Aktualisierter, verbesserter Versicherungsschutz für Chöre/Vereine/Verbände

Aktualisierter, verbesserter Versicherungsschutz für Chöre/Vereine/Verbände Deutscher Chorverband e.v. tt Alte Jakobstr. 149 {t 10969 Berlin An die Präsidenten der Einzelverbände Berlin, April2015 Aktualisierter, verbesserter Versicherungsschutz für Chöre/Vereine/Verbände Sehr

Mehr

Versicherung von IT-/Cyber-Risiken in der Produktion

Versicherung von IT-/Cyber-Risiken in der Produktion Versicherung von IT-/Cyber-Risiken in der Produktion Themenwerkstatt Produktion der Zukunft Bochum, 24.06.2015 Dirk Kalinowski AXA Versicherung AG Beispiele Betriebsunterbrechung im Chemiewerk Was war

Mehr

Versicherungsgutachten.

Versicherungsgutachten. E-Mail: service@assede Internet: wwwassede Max Muster GmbH Musterweg 1 12345 Musterstadt Es schreibt Ihnen: Heiko Bartels 30042010 Sehr geehrte Damen und Herren, erst nach einem Schaden klug zu sein, kann

Mehr

Teil 1: Versicherungslösungen

Teil 1: Versicherungslösungen Einleitung Einleitung Liebe Verbandsmitglieder Als Berufsverband für Energetisch-Statische Methoden (BV-ESM) möchten wir Ihnen für die beruflichen Situationen optimal geeigneten Versicherungs- und Vorsorgelösungen

Mehr

Haftpflichtversicherung für den Betrieb von Kfz-modellen und Schiffsmodellen sowie Eisenbahnmodellen

Haftpflichtversicherung für den Betrieb von Kfz-modellen und Schiffsmodellen sowie Eisenbahnmodellen Betriebs-Haftpflichtversicherung 1 Stand: 09.12.2014 Haftpflichtversicherung für den Betrieb von Kfz-modellen und Schiffsmodellen sowie Eisenbahnmodellen Zuständige Niederlassung: Niederlassung Mainz Hegelstraße

Mehr

gut zu wissen: BETRIEBSUNTERBRECHUNGS-, RECHTSSCHUTZ- UND HAFTPFLICHTVERSICHERUNG

gut zu wissen: BETRIEBSUNTERBRECHUNGS-, RECHTSSCHUTZ- UND HAFTPFLICHTVERSICHERUNG gut zu wissen: BETRIEBSUNTERBRECHUNGS-, RECHTSSCHUTZ- UND HAFTPFLICHTVERSICHERUNG www.werbungsalzburg.at Attraktiver Versicherungsschutz für die Kommunikationsbranche Umfangreiches Angebot In der Kommunikationsbranche

Mehr

Versicherungs-Check. Generali Gewerbe. Ein Unternehmen der Generali Deutschland

Versicherungs-Check. Generali Gewerbe. Ein Unternehmen der Generali Deutschland Versicherungs-Check Generali Gewerbe Ein Unternehmen der Generali Deutschland Versicherungs-Check für Betriebe 1. Vermittler Org.-Bereich Vermittler-Nr. bzw. VD/Bezirk Anteil 2. Vermittler VD/Bezirk Anteil

Mehr

BBR 3060 Stand 1/2008. Bauherrenhaftpflicht bis zu einer Bausumme von 1.000.000 1.000.000 1.000.000. nicht versichert. 200.000 je VJ. 100.

BBR 3060 Stand 1/2008. Bauherrenhaftpflicht bis zu einer Bausumme von 1.000.000 1.000.000 1.000.000. nicht versichert. 200.000 je VJ. 100. Daten, fakten, wissen Deckungsvergleich. Betriebs-Haftpflichtversicherung für Industriebetriebe. (Stand 06/2014) Personen- und Sachschäden aus fehlerhaften Produkten und Leistungen Personen- und Sachschäden

Mehr

Aon Construct. Das Versicherungskonzept für Bauprojekte. Zuverlässig. Umfassend. Sicher.

Aon Construct. Das Versicherungskonzept für Bauprojekte. Zuverlässig. Umfassend. Sicher. Aon Construct Das Versicherungskonzept für Bauprojekte. Zuverlässig. Umfassend. Sicher. Mit Aon Construct Projekte umfassend absichern Sie als Bauherr, Investor oder Projektentwickler wissen: Jedes Bauprojekt

Mehr

(LePHB 2015) Musterbedingungen des GDV. (Stand: 26. August 2015) Inhaltsübersicht

(LePHB 2015) Musterbedingungen des GDV. (Stand: 26. August 2015) Inhaltsübersicht Unverbindliche Bekanntgabe des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. (GDV) zur fakultativen Verwendung. Abweichende Vereinbarungen sind möglich. Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen

Mehr

R S S RSS-0003-14-10 = RSS-E 9/14

R S S RSS-0003-14-10 = RSS-E 9/14 R S S Rechtsservice- und Schlichtungsstelle des Fachverbandes der Versicherungsmakler Johannesgasse 2, Stiege 1, 2. Stock, Tür 28, 1010 Wien Tel: 01-955 12 00 42 (Fax DW 70) schlichtungsstelle@ivo.or.at

Mehr

Beschreibung des Versicherungsschutzes für die Mitglieder des Landesverbandes sächsischer Angler e.v.

Beschreibung des Versicherungsschutzes für die Mitglieder des Landesverbandes sächsischer Angler e.v. Beschreibung des Versicherungsschutzes für die Mitglieder des Landesverbandes sächsischer Angler e.v. Die ERGO bietet dem Landesverband und seinen Mitgliedsverbänden und Vereinen eine Angler-Rundum-Versicherung

Mehr

PROTECH BY CHUBB TECHNOLOGY Ihr spezialisierter Partner für maßgeschneiderte Versicherungslösungen weltweit

PROTECH BY CHUBB TECHNOLOGY Ihr spezialisierter Partner für maßgeschneiderte Versicherungslösungen weltweit PROTECH BY CHUBB TECHNOLOGY Ihr spezialisierter Partner für maßgeschneiderte Versicherungslösungen weltweit ProTech by Chubb Technology Chubb versichert die speziellen und vielseitigen Risiken der Informations-

Mehr

RISIKO MANAGEMENT. Managerhaftung vermeiden und Vorsorge treffen. WakeUp 11.07.13

RISIKO MANAGEMENT. Managerhaftung vermeiden und Vorsorge treffen. WakeUp 11.07.13 RISIKO MANAGEMENT Managerhaftung vermeiden und Vorsorge treffen. WakeUp 11.07.13 Welche Möglichkeiten bietet der Markt dem Manager die Risiken zu versichern? Straf- Rechtsschutz- Versicherung Haftungssituation

Mehr

Abkürzungsverzeichnis Vorbemerkungen 1. Erster Teil: Haftpflichtrecht 5

Abkürzungsverzeichnis Vorbemerkungen 1. Erster Teil: Haftpflichtrecht 5 VII Abkürzungsverzeichnis Vorbemerkungen 1 Erster Teil: Haftpflichtrecht 5 A. Haftpflicht nach dem BGB 7 1. Gesetzliche Haftpflicht aus unerlaubten Handlungen (Deliktshaftung) 7 a) Allgemeine Haftpflichtgrundsätze

Mehr

Produktbeschreibung zur Kfz-Versicherung

Produktbeschreibung zur Kfz-Versicherung Produktbeschreibung zur Kfz-Versicherung Die folgende auszugsweise Beschreibung unserer Produkte gibt Ihnen einen Überblick über die Möglichkeiten, einen optimalen Versicherungsschutz zu vereinbaren. Kfz-Haftpflicht

Mehr

Helvetia AllRisk für Hausrat und Wohngebäude. Optimaler Schutz für Ihr Eigentum.

Helvetia AllRisk für Hausrat und Wohngebäude. Optimaler Schutz für Ihr Eigentum. Helvetia AllRisk für Hausrat und Wohngebäude. Optimaler Schutz für Ihr Eigentum. Die Helvetia AllRisk Versicherung bietet innovativen Schutz für Ihren Privatbesitz. Die Komplettlösung für Ihr Eigentum

Mehr

Frisch versichert! Die Versicherung an deiner Seite.

Frisch versichert! Die Versicherung an deiner Seite. Die Versicherung an deiner Seite. Frisch versichert! Das Leben kann kommen. Yeah! 3 GRAWE sidebyside: Zugeschnitten auf deine Bedürfnisse. Du bist jung und lebst intensiv? Du willst deine Freiheit auskosten

Mehr

11. ) Versicherungsschutz für Mandatsträger

11. ) Versicherungsschutz für Mandatsträger 11. ) Versicherungsschutz für Mandatsträger Welche Versicherung ist für Vorstandsmitglieder sinnvoll und unerlässlich Vorstellung von Klaus-Peter Schulz Als Ehrenamtlich tätiger in einer Bruderschaft oder

Mehr

Geschäftskunden. Schützen Sie Ihr Unternehmen. IT-Risiken/ Risiko-Check IT. Professionelles Risikomanagement

Geschäftskunden. Schützen Sie Ihr Unternehmen. IT-Risiken/ Risiko-Check IT. Professionelles Risikomanagement Geschäftskunden Schützen Sie Ihr Unternehmen optimal gegen IT-Risiken/ Risiko-Check IT. Professionelles Risikomanagement Einleitung! Die bhängigkeit der Unternehmen von einer funktions fähigen IT und dem

Mehr

Caninenberg & Schouten Nightlife Police Produktinformationen

Caninenberg & Schouten Nightlife Police Produktinformationen Besonderheiten Einfache Handhabung durch Kombination aller abgesicherten Risiken in einer Police. Umfangreicher Versicherungsschutz, bedarfsgerecht auf den jeweiligen Betrieb zugeschnitten. Verwaltungsarm

Mehr

Betriebshaftpflichtversicherung

Betriebshaftpflichtversicherung Betriebshaftpflichtversicherung Handels- und Bürobetriebe adisa, Fotolia #71200455 Beratung durch: Klöppel Versicherungsmakler GmbH Hindenburgstr. 27 41352 Korschenbroich Tel.: 02161 / 641731 Fax: 02161

Mehr

Gewerbe Kompakt. einfach schnell stark

Gewerbe Kompakt. einfach schnell stark Gewerbe Kompakt einfach schnell stark Mit nur drei Klicks zum individuellen Versicherungspaket Die Zeiten langer Auswahlmens mit Dutzenden von Häkchen und Eingaben sind vorbei. Mit dem neuen Rhion Gewerbe

Mehr

Strickhof Pensionspferde-Tag Richtig versichert für die Pensionspferde

Strickhof Pensionspferde-Tag Richtig versichert für die Pensionspferde Strickhof Pensionspferde-Tag Richtig versichert für die Pensionspferde Winterthur, im März 2014 Mathias Meier, Leiter Schadendienst Generalagentur Winterthur Übersicht Visitenkarte Übersicht über die Versicherungsmöglichkeiten

Mehr

-Veranstaltererklärung nach 29 Abs. 2 Straßenverkehrsordnung (StVO) -Veranstalterhaftpflichtversicherung

-Veranstaltererklärung nach 29 Abs. 2 Straßenverkehrsordnung (StVO) -Veranstalterhaftpflichtversicherung I n f o r m a t i o n -Veranstaltererklärung nach 29 Abs. 2 Straßenverkehrsordnung (StVO) -Veranstalterhaftpflichtversicherung Sehr geehrte Damen und Herren, mit diesem Schreiben möchten wir Sie über zwei

Mehr

Produktinformationsblatt zur Privat-Haftpflichtversicherung

Produktinformationsblatt zur Privat-Haftpflichtversicherung Produktinformationsblatt zur Privat-Haftpflichtversicherung Mit den nachfolgenden Informationen möchten wir Ihnen einen ersten Überblick über die Ihnen angebotene Versicherung geben. Diese Informationen

Mehr

FACT SHEET LLOYD S BERUFSHAFTPFLICHTVERSICHERUNG FÜR RECHTSANWÄLTE. PRODUKTINFORMATION nach Art. 3 Abs. 1 Versicherungsvertragsgesetz (VVG)

FACT SHEET LLOYD S BERUFSHAFTPFLICHTVERSICHERUNG FÜR RECHTSANWÄLTE. PRODUKTINFORMATION nach Art. 3 Abs. 1 Versicherungsvertragsgesetz (VVG) FACT SHEET PRODUKTINFORMATION nach Art. 3 Abs. 1 Versicherungsvertragsgesetz (VVG) LLOYD S BERUFSHAFTPFLICHTVERSICHERUNG FÜR RECHTSANWÄLTE Was bietet SwissLawyersRisk? SwissLawyersRisk ist eine auf Anwälte

Mehr

Haftpflicht, Teil- und Vollkasko

Haftpflicht, Teil- und Vollkasko Haftpflicht, Teil- und Vollkasko Finden Sie die richtige Versicherung für Sie und Ihr Auto Welche Kfz-Versicherung passt zu mir? Die richtige Police für Sie und Ihr Fahrzeug finden Ein Haftpflichtversicherung

Mehr

Erfassung von Elementarschäden in Privathaushalten aus Sicht einer Versicherung Martin Schulze-Bruckauf Sparkassenversicherung Sachsen

Erfassung von Elementarschäden in Privathaushalten aus Sicht einer Versicherung Martin Schulze-Bruckauf Sparkassenversicherung Sachsen Erfassung von Elementarschäden in Privathaushalten aus Sicht einer Versicherung Sparkassenversicherung Sachsen Workshop des RIMAX-Projektes MEDIS 1 August 2002 2 Gliederung 1 Schadenregulierungsdreieck

Mehr